Programmheft 2013 - artmontan Kulturtage

artmontan.de

Programmheft 2013 - artmontan Kulturtage

Programmübersicht 2013 – Nach Sonnenuntergang ...•... werden die Nächte des Dixieland länger:Heiße Töne – wippende Füßewo:wann/wer:Kaverne des Vattenfall-Pumpspeicher-Kraftwerkes MarkersbachNEU: Donnerstag, 31.01.2013, 19.00 Uhr (Einlass bis 15 Min. vor Beginn) &Freitag, 01.02.2013, 19.00 Uhr (Einlass bis 15 Min. vor Beginn)Pit Müllers Hot Stuff, addi münsters old merry tale jazzband,universal Druckluftorchester DresdenSamstag, 02.02.2013, 14.30 Uhr und 19.30 Uhr (Einlass bis 15 Min. vor Beginn)Jazz Collegium Berlin & Ruth Hohmann, Papa Binnes Jazz Band,universal Druckluftorchester Dresden•... regen Spanische Nächte aufregend anwo:wann:wer:Besucherbergwerk Zinnkammern PöhlaSamstag, 13.04.2013, 15.00 Uhr Konzertbeginn (14.00 Uhr Einfahrt)Jan Pascal und das Ensemble Café del Mundo, Buchen•... sind nicht alle Katzen grau – Frauenim Nachtcafé kredenzen WienerMelodien, Musical- und Popmusikwo:wann:wer:Doll Sachsen GmbH MildenauSamstag, 25.05.2013, 20.00 Uhrrondo Vienna und Barbara Helfgott, Wien•... erstrahlen Klassiker in neuem Lichtwo:wann:wer:Kaverne des Vattenfall-Pumpspeicher-Kraftwerkes MarkersbachSamstag, 21.09.2013, 19.30 Uhr (Einlass bis 15 Min. vor Beginn)erzgebirgische Philharmonie Aue•... laden Legenden von der Grünen Inselzur VorWeihNacht einwo:wann:wer:Kaverne des Vattenfall-Pumpspeicher-Kraftwerkes MarkersbachSamstag, 23.11.2013, 19.30 Uhr (Einlass bis 15 Min. vor Beginn)ensemble „Altan“, Irland


Nach Sonnenuntergang ...... werden die Nächte des Dixieland länger:Heiße Töne – wippende Füßewo:wann/wer:Kaverne des Vattenfall-Pumpspeicher-Kraftwerkes Markersbachoberbeckenstraße 5, 08352 Raschau-MarkersbachNeu: Donnerstag, 31.01.2013, 19.00 Uhr (Einlass bis 18.45 Uhr) &Freitag, 01.02.2013, 19.00 Uhr (Einlass bis 18.45 Uhr)Pit Müllers Hot Stuff, Schönau (www.pit-mueller-jazz.de)addi münsters old merry tale jazzband, Hamburg (www.oldmerrytale.de)universal Druckluftorchester Dresden (www.druckluftorchester.de)Samstag, 02.02.2013, 14.30 Uhr und 19.30 Uhr(Einlass je bis 15 Min. vor Beginn)Jazz Collegium Berlin & Ruth Hohmann (www.jazz-collegium-berlin.de)Papa Binnes Jazz Band, Berlin (www.papabinnesjazzband.de)universal Druckluftorchester Dresden (www.druckluftorchester.de)Eintritt:je Veranstaltung 20 Euro, erm. 17 Euro (Kinder bis 14 Jahre)Beim Besuch von zwei Veranstaltungen gilt jeweils der ermäßigte Preis.


Heiße Töne, wippende Füße – diese Formel steht bei artmontan für Dixieland, Swing und Jazz imBerg. Die ungebrochene Nachfrage erhöht den Einsatz: Bei vier Konzerten in der Kaverne Markersbachschlagen sich Ensembles wie Liebhaber der Musik die Nächte um die Ohren. Für putzmuntereGäste sorgen fünf Formationen. Pit Müller, der als Jazztrompeter mit technischen Kabinettstückenbis hin zur Bebop-Stilistik noch jeden wachrüttelt, bringt seine Band „Hot Stuff“ in den Berg mit.Eine gut 50-jährige Erfolgsgeschichte hält die Old Merry Tale Jazzband wach. Ein eigener, unverwechselbarerSound macht die Hamburger mit Bläsern und Rhythmikern zum Hörgenuss für dieDixieland-Gemeinde. Ebenfalls mehr als erprobt: das 1972 gegründete Jazz Collegium Berlin mitSängerin Ruth Hohmann, die sich trotz ihrer mehr als 80 Jahre einen erstaunlichen Stimmumfangbewahrt hat.Das Dixieland-Aufgebot runden die Papa Binnes Jazz Band aus Berlin, die selbst zeitgenössischenTiteln ihren besonderen Stempel aufdrückt, und das bekannte wie beliebte Ein-Mann-Druckluftorchesteraus Dresden ab. Musikmaschinist Peter Till macht alle drei Nächte im Dixieland durch.


Rückblick 2011 – Reiseroute 5 „Ensemble Afenginn“Fahrt mit dem „Polarexpress“ -„Die Dänische Ostsee und die Weite des Nordens“


Nach Sonnenuntergang ...... regen Spanische Nächte aufregend anwo:wann:wer:Eintritt:Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhlaluchsbachtal 12, 08340 Schwarzenberg, OT PöhlaSamstag, 13.04.2013, 15.00 Uhr Konzertbeginn(14.00 Uhr Einfahrt mit der Grubenbahn)Jan Pascal und das Ensemble Café del Mundo, Buchen (www.janpascal.com)19 Euro, erm. 16 Euro (Kinder bis 14 Jahre)Keine Chance für den Sandmann: Wenn Jan Pascal und das Ensemble „Café del Mundo“ in PöhlasZinnkammern ihre Zelte aufschlagen, erfüllt spanische Leidenschaft die Nacht. Mit Flamenco, Samba,Tango und Balladen hält dann der Sommer Einzug im Berg – und eine Band spielt auf, die mit Gitarristen,Percussion-Spieler, Bassist und Flötist ein Feuerwerk zündet, das Kritiker als „flitzefingrig“loben. Tiefgang und Leichtigkeit inklusive, aber immer putzmunter.


Rückblick 2012 – Jazz Collegium Berlin & Ruth HohmannHeiSSe Töne – wippende FüSSe - oder Dixieland, Swing und Jazz …was braucht man mehr zum Fröhlichsein?


Nach Sonnenuntergang ...... sind nicht alle Katzen grau – Frauen im Nachtcafékredenzen Wiener Melodien, Musical- und Popmusikwo:wann:wer:Eintritt:Doll Sachsen GmbHgewerbegebiet Nord 12, 09456 MildenauSamstag, 25.05.2013, 20.00 Uhrrondo Vienna und Barbara Helfgott, Wien (www.rondovienna.at)20 Euro, erm. 17 Euro (Kinder bis 14 Jahre)Schwungvoll, exotisch, romantisch und poppig – mit dem Rondo Vienna und Sologeigerin BarbaraHelfgott an der Spitze zieht Wiener Flair in die Hallen der Doll Sachsen GmbH ein. AusschließlichFrauen machen die Nacht zum Tag, spielen viele Stücke auswendig und bestechen vor allem durch einweit gefächertes Repertoire. Auf Klassik, Pop-Hits und Musical-Melodien dürfen sich Nachtschwärmerfreuen.


Rückblick 2012 – Sunshine BrassHeiSSe Töne – wippende FüSSe – oder Dixieland, Swing und Jazz …was braucht man mehr zum Fröhlichsein?


Nach Sonnenuntergang ...... erstrahlen Klassiker in neuem Lichtwo:wann:wer:Eintritt:Kaverne des Vattenfall-Pumpspeicher-Kraftwerkes Markersbachoberbeckenstraße 5, 08352 Raschau-MarkersbachSamstag, 21.09.2013, 19.30 Uhr (Einlass bis 19.15 Uhr)erzgebirgische Philharmonie Aue (www.winterstein-theater.de)19 Euro, erm. 16 Euro (Kinder bis 14 Jahre)Bekanntes einmal ganz anders: Überraschungs-Bonbon bei artmontan 2013 ist die ErzgebirgischePhilharmonie Aue. Das heimische Orchester setzt in der Kaverne in Markersbach auf besondereEffekte. Multimedial in viele Farben getaucht, bietet der Klangkörper musikalisch Außergewöhnliches.Wenngleich die „Kleine Nachtmusik“ von Mozart bei den Klassikern freilich nicht fehlen darf.


Nach Sonnenuntergang ...... laden Legenden von der Grünen Insel zur VorWeihNacht einwo:wann:wer:Eintritt:Kaverne des Vattenfall-Pumpspeicher-Kraftwerkes Markersbachoberbeckenstraße 5, 08352 Raschau-MarkersbachSamstag, 23.11.2013, 19.30 Uhr (Einlass bis 19.15 Uhr)ensemble „Altan“, Irland (www.altan.ie)19 Euro, erm. 16 Euro (Kinder bis 14 Jahre)Anders, aber beliebt – das ist die Band „Altan“ aus Irland. Die Iren stehen seit gut 25 Jahren aufder Bühne und bilden 2013 das „Betthupferl“ bei artmontan. Hellwach und begeisternd reißen dieMusiker längst weltweit ihr Publikum von den Sitzen, verbreiten als Botschafter der irisch-gälischenMusikkultur Irish Folk erster Güte. Unbändige Spielfreude an Bouzouki, Gitarre, Akkordeon, Fiddleund Whistle sowie die fast magische Stimme von Sängerin Mairéad Ni Mhaonaigh garantierenGänsehaut pur – und noch dazu ein aufgewecktes wie ausgelassenes artmontan-Finale 2013.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine