Ehrenzeichen für den Vollblut- Touristiker Dr. Gerhard Ertl! - Villach

villach.at

Ehrenzeichen für den Vollblut- Touristiker Dr. Gerhard Ertl! - Villach

MedienaussendungÖffentlichkeitsarbeit9500 Villach, Rathauswww.villach.atAuskunft Christian KohlmayerT 04242 / 205-1710F 04242 / 205-1799E christian.kohlmayer@villach.atDVR: 0013145Villach, 23. April 2013Ehrenzeichen für den Vollblut-Touristiker Dr. Gerhard Ertl!Dr. Gerhard Ertl, Aufsichtsratsvorsitzender der ersten Stunde der mit rund 2,5Millionen Nächtigungen größten Kärntner Tourismusregion Villach-Warmbad/Faaker See/Ossiacher See, wurde für seine besonderen Verdienste vonBürgermeister Helmut Manzenreiter mit dem Ehrenzeichen der Stadt Villachausgezeichnet. „Die Tourismusregion Villach ist eine einzige Erfolgsgeschichte.Die Ziele, mit dem gemeinsamen Marktauftritt die Effizienz und Schlagkraft zu erhöhensowie eine größere Entscheidungsfreudigkeit herbeizuführen, wurden erreicht. Dr. Ertlhat als Vorsitzender des Aufsichtsrates nicht nur große unternehmerischeErfahrung eingebracht, sondern er war auch ein Repräsentant der Region und einengagierter Vertreter und Botschafter von touristischen Ideen“, betonteBürgermeister Manzenreiter, Vorsitzender der Eigentümer der Tourismusregion.Der Villacher Bürgermeister hat vor 15 Jahren gemeinsam mit HelmutHinterleitner und Peter Mitterer die Tourismusregion Villach aus der Taufegehoben. Mit jährlich rund 220 Millionen Euro touristischem Umsatz liegt dieRegion heute im Österreich-Ranking unter den Top-10 Destinationen.50. Aufsichtsratssitzung war seine letzte…Dr. Gerhard Ertl, selbst Camping-Unternehmer (Seecamping Berghof amOssiacher See) leitete seit 1998 den 20-köpfigen und fast auschließlich ausTourismus-Unternehmern bestehenden Aufsichtsrat. Seine 50.Aufsichtsratssitzung am Montag war jedoch gleichzeitig sein letzte. Der Grund:Die Privatisierung des Tourismus macht auch eine Auflösung beziehungsweiseNeubestellung des aktuellen Aufsichtsrates der erfolgreichen Tourismusregionnotwendig.ErfolgsgeschichteDr. Gerhard Ertl war sichtlich gerührt und dankte Manzenreiter für die besondereAuszeichnung: „Herzlichen Dank für die Verleihung des Ehrenzeichens. AlsVillacher Tourismusunternehmer bin ich stolz, über viele Jahre ein Teil dieser


Erfolgsentwicklung im Tourismus gewesen zu sein.“ Für den neu zu wählendenAufsichtsrat werde er nicht mehr zur Verfügung stehen!2/2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine