zum Download. - Rothe

wolfgangrothe.de

zum Download. - Rothe

Senkrechtluftbild der Luftwaffe vom 7. August 1944, ein Auschnitt des Kirchdorfes TollmingkehmenISBN - 978-3-9811896-5-0Rothe - Wiemer Siedlungsgeschichte Preußisch-Litthauen Band IIZur Siedlungsgeschichtevon Preußisch-LitthauenRegion Kirchspiel Tollmingkehmenund UmgebungBand II - Anlagen- und DokumentensammlungWOLFGANG ROTHE - DANIELA WIEMER


Links dieS c h r o e t t e rKarte von1802, rechtsein Auschnittaus dem Bereisungsprotokollvon 1719und unteneine Flurkartevon 1730RomintenAuszug aus dem Messtischblatt TollmingkehmenChristian DonalitiusJagdpude und Rominten(=das spätere GroßRominten = Hardteck), obwohl dieKarte von 1586ist, und Tollmingenseit 1539dokumentiert ist,fehlt es in der Kartevon HennebergerFelder, Eiskeller, GutshäuserTollmingkehmenund Samonienen vor demKrieg in BildernDie Fotos zeigen dieLandschaft und Teileder Gebäude in den1990er JahrenKarte von Suchodeletz 1724Das Kirchdorf Tollmingkehmen um 1890


Auszüge aus dem InhaltsverzeichnisZur Einführung - Die Große Wildnis - Zum Begriff „Preußisch Litauen“- Die räumliche Eingrenzungdieser Studie auf das Kirchspiel Tollmingkehmen im Kreis Goldap - Hinweise zuGliederung, Anlagen, Verzeichnissen, ergänzenden Legenden1. Kapitel : Vorgeschichte und Rahmenbedingungen für die Siedlungsbewegung in die„Große Wildnis“. Deutscher Orden-Bodenbeschaffenheit, Klima und Landschaftsbild-Formender prußischen Landwirtschaft-Umwandlung des Ordensstaats in ein weltliches Herzogtummit ev.-luth. Konfession-Besiedlung, Chance zur wirtschaftlichen Konsolidierung2. Kapitel : Besiedlung der Großen Wildnis in der Region Tollmingkehmen im 16. Jh., Errichtungdes Hauptamts Insterburg, Bestellung eines Amtshauptmanns - Drei Phasen derSiedlungsbewegung im 16. Jh. : 1544 –1568 –1590 - Hauptamt Insterburg - Rechtsstellungder Siedler, Siedlungsformen im 16. Jh.-Kleinbäuerliche Siedlungsstruktur in unkultiviertemLand - Handwerk, Handel, Märkte, Städte - erster europäische Flächenstaat evangelischenBekenntnisses3. Kapitel : Herkunft und Abstammung der ersten Siedler in der Großen Wildnis. Die prußischeund die litauische Sprache - ethnische Zugehörigkeit der Siedler - politische ZugehörigkeitSchalauens, Nadrauens uns Sudauens zu Litthauen - Die Große Wildnis - menschenleer-siedlungsleer- mit Siedlungsinseln? Verschwinden der prußischen und Dominanz derlitauischen Dorfnamen nach 16004.Kapitel : Entwicklung des Hauptamts Insterburg im Herzogtum Preußen im 17.Jh.-Entwicklungenim 17. Jh. im Herzogtum Preußen und in Preußisch Litauen - Bildung organisatorischer,genossenschaftlicher Strukturen - Landwirtschaft - Rechtsstellung der Bauern- Die große Pest 1708 - 1711 - Die lutherische Landeskirche5. Kapitel : HA Insterburg im 18. Jh.„Rétablissement“ -„Repeuplirung“ Wiederaufbaumaßnahmen- Besiedlung durch Einwanderer - Landwirtschaft auf den Domänen und bei denScharwerksbauern - Kirche und Schulwesen - Friedrich Wilhelm I. - der „Revolutionär“ aufdem Preußenthron. Ein Exkurs6. Kapitel : Die preußischen Reformen im 18. Jahrhundert - Die Preußischen Reformen- Reaktion und Aktion - Reform der staatlichen Verwaltung auf allen Ebenen - Die preußischenAgrarreformen - Agrarwissenschaft, Veredelungstierzucht, LandwirtschaftlicheVereine und – Realkredit-Institute, Wasserverbände - Auswirkungen der Agrarreformen -Kirche, Schulwesen, Bildungssystem - Forstwirtschaft, Rominter Heide - Preußisch Litauenals Identifikationsmerkmal einer Region7. Kapitel : Vom 1.Weltkrieg bis zur Vertreibung 1945. Erster Weltkrieg - Zusammenbruchder Landwirtschaft, Osthilfe - Gewinn- und Verlustrechungen eines Gutsbetriebes,eines Großbauernhofs und eines Kleinbauern - Zucht des ostpreußischen WarmblutpferdesTrakehner Abstammung - Staatsjagdrevier und Naturschutzgebiet Rominter Heide - Krieg,Flucht und Vertreibung8. Kapitel : Nachkriegszeit und Ausblick, Militärverwaltung - Teilung des Kreises Goldapdurch die russisch-polnische Grenze - Oblast Kaliningrad - Zerstörung der kleinbäuerlichenStrukturen bis einschließlich 1980 in der Ära Breschnews - Vollständiger Bevölkerungsaustausch- Wolgadeutsche ab 1988 - Öffnung der dichtesten Grenze Europas 1.1.1991- Dorfkirche als Donalitius-Museum von Litauern wiedererrichtet - Friedhöfe - Gründungeiner lutherischen Gemeinde - Schlußbetrachtungen: Bevölkerungsaustausch – ethnischeSäuberung - Veränderung der Landschaft und ihrer Erscheinungsformen – unumkehrbarerUntergang einer mitteleuropäischen KulturlandschaftVerzeichnisse : Abbildungen Karten und Tabellen – Ortsverzeichnis – Personenverzeichnis-Literastur-und Abkürzungsverzeichnis – Mundarttabelle – SiedlungsgeschichtlichesGlossarDer 2. Band( Dokumentenband ) zeigt alle Dokumente, Edikte, Briefe, Karten, Tabellen, Zeichnungen,Fotos und sonstige Quellen im Wortlaut, die nicht zwingend erforderlich sind zum unmittelbarenVerständnis des Textes im 1. Band, um dessen Umfang zu beschränken-mit Angabender Textstellen, die dadurch erläutert werden sollen.Zu beziehen über die Autoren:Dr. Wolfgang Rothe,Am Vierkotten 2, 43259 Esseninfo@wolfgangrothe.deAquarelle und Fotos aus Tollmingkehmen,sie zeigen das Gutshausund die Wirtschaftsgebäude derehemaligen Staatsdomäne, sowiedie Kirche. Das Aquarell von derGiebelseite des Gutshauses zeigtden Anbau nur sehr schemenhaft, erist kaum zu erkennen, wie das Fotoaus der Perspektive zeigtDaniela Wiemer,Matthias-Claudius-Str. 36,24782 Büdelsdorfd-wiemer@versanet.de Bisher erschienen:Ortsatlas Trakehnen- Das Hauptgestüt Trakehnen, seine Vorwerke und das DorfEine siedlungsgeschichtliche Dokumentation 560 S. Preis (incl. Versand Innland) 49,90 €Samonienen/Tollmingkehmen - Die Bäuerliche Zucht des ostpreußischen Warmbluts TrakehnerAbstammung in und um Tollmingkehmen mit einem Reprint des Deckregisters des LandgestütGeorgenburg der Deckstation in Tollmingen von 1944 352 S. Preis (incl. Versand) 34,90 €In VorbereitungLuftbildatlas des Kreises Goldap – Senkrechtluftaufnahmen der Deutschen Wehrmacht von1944/45 dokumentieren Teile der Geschichte des Kreises - erscheint Ende 2012Rominten 1936-1944 Fotoalbum des ForstM D. Micke - erscheint Ende 2012„Die Rechte an dem vorausgegangenen Ortsatlas des Ksp.Tollmingkehmensind abgetreten und vom Autor nicht mehr lieferbar“.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine