Ausgabe Oktober 2013 - Stadt Weingarten

weingarten.online.de

Ausgabe Oktober 2013 - Stadt Weingarten

OKTOBERNr.10Woche 42 vom 14.10.. bis 18.10.2013 Seite 5Wir haben für Sie geöffnet: Montag bis Freitag von 14.00 bis 18.00 UhrMontagden 14.10.13.3014.0014.0014.0014.00RADFAHREN oder WANDERN große TourRADFAHREN oder WANDERN kleine TourNähere Informationen unter 0751/55 67 94KEGELN Kegelbahn Bären Gr.I + IIanschließend im Haus am MühlbachENGLISCH (Rose Stührmann)GESELLIGKEIT UND TANZRaum 3 + 4 EGDer Raum ist bis15.30 Uhr besetztRaum 3 OGRaum 3 + 4 EGRaum 1 + 2 OGDienstagden 15.10.14.0014.0014.30HOLZSCHNITZEN und WERKEN (Gruppe Nixdorf)STRICKEN; HÄKELN, STICKEN (M. Meschenmoser)GEDÄCHTNISTRAINING (Traude Neidlinger)Raum 7 EGRaum 4 EGRaum 3 EGMittwochden 16.10.14.0014.0014.3014.00WANDERN (Gruppe Groschopp)Treffpunkt „Haus am Mühlbach“anschließend im „Haus am Mühlbach“SPIEL MIT! BOCCIA Gr. II (Doris Gehrke)PC-ÜBUNGSSTUNDEN (Christa Lüdert)Anmeldung unter 0751/49314Treffen der Pensionäre des FinanzamtesRaum 1 + 2 OGRaum 3 EGRaum 6 EGRaum 3 OGDonnerstagden 17.10.14.0014.0014.0014.0014.00TÖPFERN (Gisela Fischer)HOLZSCHNITZEN (Gruppe Ziesmann)SPIEL MIT! SKATSING– UND WANDERGRUPPE „MÜHLBACH“Treffpunkt „Haus am Mühlbach“ anschließendgemütlicher Ausklang im „Haus am Mühlbach“Treffen der Jahrgänger 1931Raum 5 EGRaum 7 EGRaum 3 OGRaum 3 EGRaum 1 OGFreitagden 18.10.14.0014.0015.00SPIEL MIT! Gesellschafts-, Würfel-, SchachspieleSPIEL MIT! BOCCIA Gr. IGYMNASTIK für Senioren (Waltraud Rundel)Raum 1 + 3 OGRaum 2 OGRaum 3 + 4 EGDie SchmunzeleckePaul kommt pfeifend und strahlend ins Büro. Er küsst ausgiebig die Chefsekretärin, geht ohne Anklopfenins Chefzimmer, lümmelt sich auf den Schreibtisch, fegt die Akten vom Tisch und will gerade den Chefbeschimpfen, als er hinter sich eine Stimme vernimmt: „Mensch, Paul, hör auf mit dem Quatsch. Ich habevergessen, den Lottoschein abzugeben!“Zwei Nachbarn unterhalten sich „Wären Sie wohl so freundlich und würden mir Ihre Stereoanlage heuteAbend leihen?“ - „Aber klar. Wollen Sie eine Party feiern?“ - „Nein. Nur mal wieder einen ruhigen Abendverbringen.“Wütend schnaubt der Vater: „Für so ein Zeugnis sollte es eigentlich Prügel geben!“Darauf der Sohn: „Ok, Papa. Ich weiß wo der Lehrer wohnt!“Die Polizei stoppt einen Autofahrer: „Würden Sie sich bitte einem Alkoholtest unterziehen?“ -„Aber gerne, in welcher Kneipe fangen wir an?“


OKTOBERWoche 43 vom 21.10.. bis 26.10.2013Nr.10Seite 6Wir haben für Sie geöffnet: Montag bis Freitag von 14.00 bis 18.00 UhrMontagden 21.10.13.3014.0014.00RADFAHREN oder WANDERN große TourRADFAHREN oder WANDERN kleine TourNähere Informationen unter 0751/55 67 94GESELLIGKEIT und TANZRaum 3 OGRaum 1 + 2 OGDienstagden 22.10.14.0014.0014.0014.30HOLZSCHNITZEN und WERKEN (Gruppe Nixdorf)STRICKEN; HÄKELN, STICKEN (M. Meschenmoser)AQUARELLMALEN (Margret Sehle)VOLKSLIEDERSINGEN (Waltraud Niederberger)offenes Singen für Ältere und JunggebliebeneRaum 7 EGRaum 4 EGRaum 5 EGRaum 1 + 2 OGMittwochden 23.10.14.0014.0014.30ca. 15.30WANDERN (Gruppe Groschopp)Treffpunkt „Haus am Mühlbach“anschließend im „Haus am Mühlbach“SPIEL MIT! BOCCIA Gr. II (Doris Gehrke)PC-ÜBUNGSSTUNDEN (Christa Lüdert)Anmeldung unter 0751/49314BLUTDRUCK - Kontrolle (Elfriede Breyer)Raum 1 + 2 OGRaum 3 EGRaum 6 EGBüro 2 EGDonnerstagden 24.10.14.0014.0014.0014.00TÖPFERN (Gisela Fischer)HOLZSCHNITZEN (Gruppe Ziesmann)SPIEL MIT! SKATSING– UND WANDERGRUPPE „MÜHLBACH“Treffpunkt „Haus am Mühlbach“ anschließendgemütlicher Ausklang im „Haus am Mühlbach“Raum 5 EGRaum 7 EGRaum 3 OGRaum 3 EG14.00Bildervortrag von Rolf Knochendöppel:„Im Land der Berber, eine Bergtour durch den Hohen Atlasin Marokko“Raum 1 + 2 OGFreitagden 25.10.14.0014.0014.00SPIEL MIT! Gesellschafts-, Würfel-, SchachspieleSPIEL MIT! BOCCIA Gr. I (Josef Sonntag)Treffen der VdK-MitgliederRaum 1 + 3 OGRaum 3 EGRaum 2 OGSamstagden 26.10.14.00AMSEL– Gruppe - MonatstreffFraternität - gemütliches BeisammenseinCourage ist gut, aber Ausdauer ist besser.Theodor Fontane (1819 - 1898) Deutscher SchriftstellerDie Herrschaft über den Augenblick ist die Herrschaft über das LebenMarie von Ebner-Eschenbach (1830—1916) Österreichische SchriftstellerinGeh deinen Weg und lass die Leute reden.Dante Alighieri (1265 - 1321) Italienischer DichterWie seltsam ist die Angst vor dem Tod!Vor einem Sonnenuntergang fürchten wir uns auch nicht.George MacDonald (1824 - 1905) Schottischer Schriftsteller


OKTOBERWoche 44 vom 28.10. bis 31.10.2013Nr.10Seite7Wir haben für Sie geöffnet: Montag bis Freitag von 14.00 bis 18.00 UhrMontagden 28.10.13.3014.0014.0014.0014.00RADFAHREN oder WANDERN große TourRADFAHREN oder WANDERN kleine TourNähere Informationen unter 0751/55 67 94KEGELN Kegelbahn Bären Gr.I + IIanschließend im Haus am MühlbachENGLISCH (Rose Stührmann)GESELLIGKEIT UND TANZRaum 3 + 4 EGDer Raum ist bis15.30 Uhr besetztRaum 3 OGRaum 3 + 4 EGRaum 1 + 2 OGDienstagden 29.10.14.0014.0014.30ca.15.30HOLZSCHNITZEN und WERKEN (Gruppe Nixdorf)STRICKEN; HÄKELN, STICKEN (M. Meschenmoser)GEDÄCHTNISTRAINING (Traude Neidlinger)BLUTDRUCK - Kontrolle (Elfriede Breyer)Raum 7 EGRaum 4 EGRaum 3 EGBüro 2 EGMittwochden 30.10.14.0014.0014.30WANDERN (Gruppe Groschopp)Treffpunkt „Haus am Mühlbach“anschließend im „Haus am Mühlbach“SPIEL MIT! BOCCIA Gr. II (Doris Gehrke)PC-ÜBUNGSSTUNDEN (Christa Lüdert)Anmeldung unter 0751/49314Raum 1 + 2 OGRaum 3 EGRaum 6 EGDonnerstagden 31.10.14.0014.0014.0014.00TÖPFERN (Gisela Fischer)HOLZSCHNITZEN (Gruppe Ziesmann)SPIEL MIT! SKATSING– UND WANDERGRUPPE „MÜHLBACH“Treffpunkt „Haus am Mühlbach“ anschließendgemütlicher Ausklang im „Haus am Mühlbach“Raum 5 EGRaum 7 EGRaum 3 OGRaum 3 EG15.00Wiener Caféhaus-Musikin gemütlicher AtmosphäreWalter Kibler spielt bekannte Melodien zu Ihrer UnterhaltungRaum 1 + 2 OGEhrenamtsmesseErstmals findet in Weingarten am Samstag 12. Oktober 2013 von 11 bis 17 Uhr im Schulzentruman der Brechenmacherstraße (Mensa, Turnhalle, Großsporthalle) eine Ehrenamtsmesse statt.80 Vereine oder ehrenamtlich betriebene Einrichtungen haben sich angemeldet.Auch wir vom Haus am Mühlbach werden daran teilnehmen.Wir wollen den Messe-Besuchern veranschaulichen, welche Aktivitäten (z.B. im kunsthandwerklichenBereich) im Haus am Mühlbach für die Besucher geboten werden.Über einen regen Besuch an unserem Stand würden wir uns freuen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine