Zehn einfache Tipps für ein besseres Google ... - Franz und Franz

franz.und.franz.de

Zehn einfache Tipps für ein besseres Google ... - Franz und Franz

Google kann vorhandene Beschreibungen ignorieren und einen anderen Textausschnitt ausder Seite wählen.• Die Beschreibung sollte ebenfalls einmalig sein (siehe Meta Titel). Es ist besser, statt einerdoppelten Beschreibung keine zu haben, dann wählt Google von der Seite eine Beschreibungaus.• Wichtige Suchbegriffe näher an den Anfang stellen.4. H1 ÜberschriftNicht nur für Google ist eine gute Überschrift wichtig, sondern natürlich auch für denBesucher.• Es sollte nur eine H1 Überschrift pro Seite existieren.• Die H1 Überschrift sollte auch die erste im HTML Dokument sein. (Nicht mit H2 beginnen undz.B. als Dachzeile verwenden.)• Der wichtigste Suchbegriff sollte vorkommen• Wichtige Suchbegriffe näher an den Anfang stellen.5. H2 bis H6 ÜberschriftenEin guter, längerer Text sollte mit Zwischenüberschriften gegliedert werden. Das erhöht denLesefluss und auch die Qualität des Textes. In den meisten Fällen kommt man mit H2 und H3Überschriften aus. Wenn man diese Überschriften verwendet, sollte man darauf achten, dassdie logische Abfolge stimmt.Richtig: h1 h2 h3 h3 h3 h2 h3 h3 …Falsch: h1 h3 h2 h3 h2 … Hier wird eine H3 Überschrift vor der H2 Überschrift gesetzt.6. BildunterschriftenSuchmaschinen und natürlich auch z.B. blinde Menschen können weder das Bild sehen nochTexte auf dem Bild lesen. Deswegen ist es sehr wichtig, jedes Bild kurz zu beschriften.Ebenfalls sollte man Copyright und Fotograf angeben, wenn möglich.7. Text StrukturAus SEO Sicht ist es besser, einen längeren Text zu haben als ihn auf mehrere Seitenaufzuteilen. Wichtig ist eine gute Struktur, der Text sollte durch Zwischenüberschriften undBilder aufgelockert werden. Weiterführende Informationen sind auch gut. Die Suchbegriffemüssen unbedingt im Text vorkommen. Man sollte vermeiden, die Suchbegriffe zu häufig zuverwenden. Nach allen 3-4 Sätzen kann man einen Absatz machen.Seite 3 von 4Franz und Franz UG (haftungsbeschränkt)Goseriede 4 - D-30159 Hannover - DeutschlandGeschäftsleitung: Kristina Schelkes & Georg FranzTel: +49 511 165 805 51, Fax: +49 511 165 805 519http://www.franz-und-franz.de | office@franz-und-franz.deBankverbindung: Commerzbank Hannover, BLZ 25040066, Kontonummer: 171502800IBAN: DE92 2504 0066 0171 5028 00, BIC: COBADEFFXXXHandelsregister: HRB 208421 - UID: DE282868921


8. Links im TextLinks im Text zu anderen Seiten haben den höchsten Wert im Vergleich zu den restlichenLinks auf der Seite (Navigation, Footer etc.). Je mehr Links man im Text setzt, desto wenigerist der einzelne wert. Man sollte die Links nicht mit Suchbegriffen überladen, sonst daraufachten, dass sie möglichst „natürlich“ klingen.9. Doppelten Inhalt vermeidenWenn Inhalte (z.B. Absätze) von einem Artikel in einen oder mehrere andere Artikel kopiertwerden, dann spricht man von „duplicate content“ – doppeltem Inhalt. Google entwertetsolche Kopien. Wenn man ein und denselben Artikel an mehreren Orten veröffentlicht, dannkann das Redaktionssystem mit der Hilfe von „Canonical Tags“ Google mitteilen, an welcherStelle das Original ist, es findet keine Entwertung statt.10. Rich SnippetsMan kann eine Seite mit so genannten „Rich Snippets“ – strukturierten Daten – auszeichnen.Zu diesen strukturierten Daten gehört z.B. bei einer Veranstaltung das Datum. Google kanndann in den Suchergebnissen gleich das Datum der Veranstaltung anzeigen. WeitereInformationen bei Google: http://goo.gl/kU9gnSEO LinksEin paar wichtige Links zur weiteren Recherche.• Offizielles SEO Handbuch von Google (PDF)• Google Webmaster Tools: Ein Muss für jeden!• Bing Webmaster Tools: Auch sehr praktisch und teilweise besser als die von Google• SEOMoz (engl.)• Tools: SEOLytics, Xovi, Sistrix• News: Search Engine Watch (engl.)• Linksammlung von SEO United• Screaming Frog Test Tool• Strucr.com• Giftige Links herausfinden: LinkDetoxDieser Text wird bei http://goo.gl/IxS7A veröffentlicht und im Laufe der Zeit aktualisiert.Seite 4 von 4Franz und Franz UG (haftungsbeschränkt)Goseriede 4 - D-30159 Hannover - DeutschlandGeschäftsleitung: Kristina Schelkes & Georg FranzTel: +49 511 165 805 51, Fax: +49 511 165 805 519http://www.franz-und-franz.de | office@franz-und-franz.deBankverbindung: Commerzbank Hannover, BLZ 25040066, Kontonummer: 171502800IBAN: DE92 2504 0066 0171 5028 00, BIC: COBADEFFXXXHandelsregister: HRB 208421 - UID: DE282868921

Ähnliche Magazine