SPAnIen

sdvstuttgart

SPAnIen

Entdecke Orte, die man tags...

und nachts erleben muss.

www.spain.info

SPANISCHES FREMDENVERKEHRSAMT

10707 BERLIN. Kurfürstendamm 63, 5. OG. Tel: (030) 882 65 43 - Fax: (030) 882 66 61 - berlin@tourspain.es

40237 DÜSSELDORF. Grafenberger Allee 100 “Kutscherhaus”. Tel: (0211) 680 39 81 - Fax: (0211) 680 39 85 - dusseldorf@tourspain.es

60323 FRANKFURT AM MAIN. Myliusstraße 14. Tel: (069) 72 50 38 - Fax: (069) 72 53 13 - frankfurt@tourspain.es

80336 MÜNCHEN. Postfach 151940, Schubertstraße 10. Tel: (089) 530 74 60 - Fax: (089) 53 07 46 20 - munich@tourspain.es

Nur für Prospektbestellungen innerhalb Deutschlands: Tel: (06123) 99 134 - Fax: (06123) 991 51 34

www.spain.info/de

8 Reisetage ab

€ 1795,–

SPAnIen

mAdRId – KASTIlIen

Von PARAdoR Zu PARAdoR

Spaniens majestätische mitte

Kunstvolle metropole madrid

logis in stilvollen ◊◊◊◊-Paradores

Parador Sigüenza

www.spain.info/de


1. Tag, So: Bienvenidos a madrid

Vormittags individuelle Anreise nach Frankfurt am

Main oder München und mittags Linienflug mit

Lufthansa nonstop nach Madrid. Empfang am Flughafen

Barajas und kurzer Transfer zum Parador,

einem herrlichen Gebäude im ehemaligen Dominikanerkloster

Santo Tomás aus dem 17. Jahrhundert

mit modernem Interieur, im zur Comunidad

de Madrid gehörenden Alcalá de Henares. 30 km.

Vor dem Abendessen Spaziergang durch die historische

Altstadt (Unesco-Kulturdenkmal), in der

Miguel de Cervantes, Autor des „Don Quijote aus

La Mancha“, geboren wurde.

2. Tag, mo: Imperiales Spanien

Ausflug in die spanische Hauptstadt: Zu Fuß geht

es durch die verwinkelten Gassen der Altstadt zur

Puerta del Sol und über die Plaza Mayor zum Rathaus.

Unterwegs lädt Ihre Reiseleitung zu einer

Verschnaufpause mit der Spezialität „churros con

chocolate“ ein. Hinter der Oper breitet sich die

Plaza del Oriente aus, an der sich der Mitte des

18. Jahrhunderts erbaute monumentale Königspalast

(Außenbesichtigung) anschließt. Ein ganz

junges Semester ist die Kathedrale Santa María

la Real de la Almudena gleich daneben: Erst 1993

wurde sie durch Papst Johannes Paul II. eingeweiht.

Im Königin-Sofía-Museum wenden Sie sich

am Nachmittag den bekanntesten Vertretern der

spanischen Moderne zu – Miró, Dalí und natürlich

Picasso, dessen berühmtestes Werk „Guernica“

hier hängt. Anschließend Rückkehr ins nahe Alcalá

de Henares. 80 km.

3. Tag, di: Toledo oder Freizeit

Zeit zum Bummeln, Shoppen oder Genießen: Ein

freier Tag für „Ihr“ ganz individuelles Madrid. Oder

Sie begleiten Ihre Reiseleitung in die alte Königsstadt

Toledo (Unesco-Kulturdenkmal). Wenig

scheint sich geändert zu haben, seit El Greco

die herrliche Stadtansicht auf einem Gemälde

festhielt. Nirgendwo sonst lässt sich jüdische,

christliche und arabische Kultur besser studieren

als beim Rundgang durch die einstige Hauptstadt

Kastiliens, wo das Kloster San Juan de los Reyes

die Geschichte der Katholischen Könige lebendig

werden lässt. Natürlich sehen Sie in der Sakristei

KunST und leBenSKunST

Weltoffen, dynamisch und dennoch traditionsbewusst: monumentale

Plätze und gebäude erinnern in der metropole madrid an vergangene

epochen – ultra moderne Bauten symbolisieren den Aufbruch

in die Zukunft. Im spanischen „Burgenland“ Kastilien sehen

Sie die alte Kapitale Toledo, Segovia mit seinem Aquädukt und das

turmbewehrte Ávila. und überall nehmen Sie auf feine Art logis in

stilvollen Paradores, diesen außergewöhn lichen Herbergen in

ehemaligen Klöstern, Herrensitzen und Burgen.

genuSS mIT geIST und SInnen

der Kathedrale die eindringlichen Werke El Grecos

und besichtigen auch die Kirche Santo Tomé und

die ehemalige Synagoge Santa María la Blanca.

Über Madrid geht es dann wieder zurück zum

Parador von Alcalá de Henares. 250 km.

4. Tag, mi: meisterwerke im Prado

Der Vormittag gehört der Kunst! In der weltberühmten

Pinakothek des Prado widmen Sie sich

vor allem den Meisterwerken der spanischen

Malerei von El Greco, Velázquez, Murillo und

Goya. Zu Fuß spazieren Sie dann zum Santa-Ana-

Platz und kosten Tapas mit einem Gläschen Vino

tinto. Gut gestärkt geht es dann nordwärts vorbei

an Guadalajara nach Sigüenza. Hier erwartet Sie

der überaus eindrucksvolle Parador, eine mittelalterliche

Burg des 12. Jahrhunderts. 180 km.

5. Tag, do: land der Zisterzienser

Im 12. Jahrhundert ließen sich im Grenzland zwischen

Kastilien und Aragón die Zisterzienser nieder

und gründeten u. a. die Abtei von Santa María

de Huerta – die strenge Welt dieses Reform ordens

lernen Sie bei einer Klosterbesichtigung kennen.

Angeschlossen an ein weiteres Zisterzienserkloster

bildet der ausgedehnte Piedra-Naturpark mit

seinem üppigen Pflanzenreich, den zahlreichen

Kaskaden, Grotten und Bächen eine willkommene

Gelegenheit für einen schönen Spaziergang. Nach

dem Besuch im Monasterio del Piedra kehren Sie

zurück zum Parador in Sigüenza. 220 km.

6. Tag, Fr: Stolzes Segovia

Rund um das Festungsstädtchen Pedraza de

la Sierra scheint die Zeit stehen geblieben zu

sein – weit reicht der Blick von der Burg über die

Guadarramaberge und die Meseta ins Herzland

Kastiliens. Danach empfängt Sie das mittelalterliche

Segovia (Unesco-Kulturdenkmal) gleich mit

seinem Wahrzeichen, dem imposanten römischen

Aquädukt. Neben den vielen romanischen

Kirchen und dem Alcázar erhebt sich die gotische

Kathedrale. Weiterreise nach Ávila, wo Sie in der

historischen Altstadt im Parador, dem ehemaligen

Piedras-Albas-Palais aus dem 16. Jahrhundert,

Logis nehmen. 260 km.

7. Tag, Sa: Mittelalterliches Ávila

Vormittags spazieren Sie mit Ihrer Reiseleitung

durch das von Mauern umschlossene Ávila

(Unesco-Kulturdenkmal), einer sehr schön erhaltenen,

mittelalterlichen Stadt mit einer 2,5 km langen

Stadtmauer und deren 88 Türmen. Am höchsten

Punkt erhebt sich die Kathedrale San Salvador,

die zum Teil in die Stadtmauer integriert ist. Zum

gemütlichen Rundgang gehört die romani sche

Basilika San Vicente ebenso wie das Kloster der

Heiligen Teresa von Ávila. Nachmittags Freizeit für

individuelle Entdeckungen – vielleicht bummeln

Sie durch die Gassen, besuchen das Königliche

Kloster Santo Tomás oder entspannen im Hotelgarten

bzw. im wunderbar verglasten Patio des

Paradors.

8. Tag, So: Adiós, España!

Vormittags Fahrt von Ávila zum Flughafen Barajas

in Madrid. 140 km. Um die Mittagszeit Rückflug

mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt am Main

oder München mit Ankunft am frühen Nachmittag.

Individuelle Weiterreise zu den Ausgangsorten.

Flug

Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit

Lufthansa ab / bis: Frankfurt am Main, München

Zuschlag ¤ 60,– für Flug ab / bis: Berlin, Bremen,

Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln,

Leipzig, Münster, Nürnberg, Stuttgart

Reisepapiere und gesundheit

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen

Personalausweis oder Reisepass. Impfungen sind

nicht vorgeschrieben.

Klima

Durchschnittliche Höchsttemperaturen in °C:

März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt.

Kastilien 16 18 23 27 32 32 28 21

Hotels Änderungen vorbehalten

Stadt Nächte Hotel Landeskategorie

Alcalá

de Henares 3 Parador ◊◊◊◊

Sigüenza 2 Parador ◊◊◊◊

Ávila 2 Parador ◊◊◊◊

Die weltlichen und geistlichen Herren Spaniens

ließen einst überall im Lande Hospize, Burgen,

Klöster, Festungen, Paläste und Gutshäuser

anlegen, die seit 1928 kontinuierlich zu stilvollen

Paradores umgewandelt wurden. Heute präsentieren

sich die Paradores als eine exklusive

Hotelkette mit internationalem Prestige, die sich

bewusst als Kulturträger Spaniens versteht. Auf

dieser Reise logieren Sie ausnahmslos in solchen

beeindruckenden Gebäuden.

Reiseversicherungen

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen

enthalten. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den

Abschluss eines „RundumSorglos-Schutzes“

(Reiserücktritts-Versicherung, Reiseabbruch-Versicherung,

Reisekranken-Versicherung mit medizinischer

Notfall-Hilfe, Rundum-Sorglos-Service und

Reisegepäck-Versicherung) der EUROPÄISCHE

Reiseversicherung AG. Die Prämie pro Person ist

abhängig vom Reisepreis z. B. ¤ 88,– (bei Reisepreis

bis ¤ 2000,–) oder ¤ 97,– (bei Reisepreis bis

¤ 2500,–).

Anmeldung

Zur Teilnahme an der in CDU intern angebotenen Reise nach SPANIEN melde ich folgende Person(en) verbindlich an:

Name, Vorname

Geburtsdatum

Telefon tagsüber (mit Vorwahl)

Straße/Hausnummer

PLZ/Wohnort

Namen der Mitreisenden, Geburtsdatum

Namen der Mitreisenden, Geburtsdatum

einfach Coupon senden an:

Studiosus gruppenreisen gmbH, Cdu intern-leserreise

Postfach 50 06 09, 80976 münchen

Im Reisepreis enthalten

■■

Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt am

Main oder München nach Madrid und zurück

in der Touristenklasse

■■

7 Übernachtungen in sehr guten Paradores

■■

Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad

oder Dusche und WC

■■

Halbpension (7 x Frühstücksbuffet und

7 x Abendessen)

■■

Transfers und Rundreise in bequemem

Reisebus mit Klimaanlage

und außerdem inklusive

■■

Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung in

Spanien

■■

DB-Rail & Fly-Bahnanreise zum /vom

Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof

in Deutschland

■■

Cava-Willkommensgetränk

■■

Tischgetränke (Wein, Wasser, Kaffee /Tee) bei

allen sieben Abendessen in den Paradores

■■

Churros con chocolate in Madrid

■■

Tapas und Vino tinto in Madrid

■■

Eintrittsgelder (ca. ¤ 90,–)

■■

Flughafensteuern, Lande- und

Sicherheitsgebühren (ca. ¤ 94,–)

■■

Reiseunterlagen mit einem Kunstreiseführer

pro Buchung

■■

Sicherungsschein

Veranstalter und Reisebedingungen

Veranstalter dieser Reise ist die Studiosus Gruppenreisen

GmbH, München. Die SDV Service-

Gesellschaft für Druck, Verlag und Vertrieb mbH

tritt lediglich als Vermittler auf. Es gelten ausschließlich

die schriftlichen Reisebedingungen

des o. a. Veranstalters, die bei diesem ausliegen,

dort eingesehen, vor Anmeldung angefordert

werden können und jedem Teilnehmer zusätzlich

mit der Reisebestätigung übersandt werden.

Mit der Reise bestätigung erhält jeder Teilnehmer

den Sicherungsschein im Sinne des § 651 k

Abs. 3 BGB, mit dessen Übergabe 20 % des Reisepreises,

maximal jedoch ¤ 1000,– pro Person,

als Anzahlung fällig werden. Der Restbetrag wird

zwischen 20 und 14 Tagen vor Reiseantritt fällig.

Gewünschtes bitte eintragen bzw. ankreuzen

Reisetermin:

Doppelzimmer Einzelzimmer ½ Doppelzimmer

Flug ab/bis:

RundumSorglos-Schutz (Versicherung)

Ort, Datum/Unterschrift

Die Reisebedingungen werden – auch im Auftrag aller hier aufgeführten

Reiseteilnehmer – anerkannt.

Coupon Coupon faxen faxen an: an:

Fax: Fax 089 089/500 / 50 06 60 04 405 05

Tel.: 089 / 50 06 04 72

Für diese Reise gilt pro Termin eine Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen. Sollte diese nicht

erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens

21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag

zurücktreten.

Reisepreis in euro pro Person

8 Reisetage

Termine DZ

EZ–Zuschlag

28.03. – 04.04.2010 1.895 395

04.04. – 11.04.2010 1.895 395

11.04. – 18.04.2010 1.845 390

18.04. – 25.04.2010 1.845 390

25.04. – 02.05.2010 1.845 390

02.05. – 09.05.2010 1.845 390

09.05. – 16.05.2010 1.895 395

16.05. – 23.05.2010 1.845 390

23.05. – 30.05.2010 1.895 395

30.05. – 06.06.2010 1.895 395

06.06. – 13.06.2010 1.845 390

13.06. – 20.06.2010 1.845 390

20.06. – 27.06.2010 1.795 380

27.06. – 04.07.2010 1.795 380

25.07. – 01.08.2010 1.795 380

01.08. – 08.08.2010 1.795 380

08.08. – 15.08.2010 1.795 380

29.08. – 05.09.2010 1.795 380

05.09. – 12.09.2010 1.845 390

12.09. – 19.09.2010 1.845 390

19.09. – 26.09.2010 1.845 390

26.09. – 03.10.2010 1.845 390

03.10. – 10.10.2010 1.845 390

10.10. – 17.10.2010 1.845 390

17.10. – 24.10.2010 1.825 385

24.10. – 31.10.2010 1.825 385

Mindestbeteiligung: 20 Personen

Höchstbeteiligung: 29 Personen

Parador Alcalá

Information und und Buchung Buchung auch auch unter: unter:

www.spiegel.de/shop

Tel. 089/500 60 479

groups@studiosus.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine