Straubing-Guide

straubing.guide.de

Straubing-Guide

KOSTENLOS1. AuflageSTRAUBINGGUIDE2013/2014www.straubing-guide.de


Der frühe Vogelfährt jetzt Zug!Mit agilis Straubing undUmgebung entdecken.Ausflugstipps unterwww.agilis.de/magazin→ Service vor Ort: agilis KundenCenter Regensburg (im Hauptbahnhof, 1. OG)→ Bequem von zuhause: Tickets kaufen im agilis-OnlineShop unter www.agilis.deNeumarktRegensburgStraubingBesuchen Sie uns auffacebook.com/agiliseisenbahnUlmIngolstadtLandshutPlattlingPassau2


LIEBE BESUCHERINNENUND BESUCHER,Ich freue mich sehr, Sie in Straubing, derHauptstadt des Gäubodens, begrüßen zudürfen.Im Herzen Altbayerns erwartet Sie dieStadt der Römer und Herzöge, die Stadtherrlicher Kirchen und Denkmäler, aberauch die Stadt mit einem großen FreizeitundErholungsangebot.Dieser Touristen Guide wird Ihnen helfen,sich in Straubing zurechtzufinden,die Besonderheiten der Stadt zuerkunden und das für Sie Passendeaus den vielfältigen Möglichkeitenherauszufiltern.Entdecken und erleben Sie Straubing – eslohnt sich!Mit freundlichen GrüßenMarkus PannermayrOberbürgermeister3


INHALTSVERZEICHNIS03 Grußwort05 Liniennetzplan06 StadtplanSehenswürdigkeiten und Kultur08 Dreifaltigkeitssäule | Stadtturm09 Rathaus10 Karmelitenkirche | Basilika St. Jakob11 Kirche St. Peter | Synagoge12 Gäubodenmuseum | Römerpark13 Herzogsschloss14 Tiergarten Straubing15 Gäubodenvolksfest | Ostbayernschau16 Interview: Herbert WillingerShopping25 Benetton26 Hafner28 Moser TrachtenWellness30 Schönheitszentrum StolzeGastronomie32 Ganesha33 Majestic34 Gasthof Butz35 Cafebar36 Mannschaftscasino37 Klarl44 RoxyFreizeit19 Kletterpark Straubing20 Sport Krüger21 AQUAtherm22 LibertyCenterÜbernachtung39 Hotel Franziska40 Hotel Asam42 Notfallnummernwww.straubing-guide.deERSCHEINUNGSWEISE JÄHRLICH,1. AUSGABEHERAUSGEBER FILTERVERLAG OHGNick Lengfellner & Peter Gnilka (beide V.i.S.d.P.)Gutenberplatz 1a, 93047 RegensburgTelefon 0941/5956080info@filterverlag.deREDAKTION:redaktion@filterverlag.deVERTRIEB:anzeigen@filterverlag.deGRAFIK:grafik@filterverlag.dePRODUKTLEITUNG: Tanja ZeitlerREDAKTIONSLEITUNG: Susanne WeigertNachdruck auch auszugsweise, ist nur nach schriftlicher Genehmigungdes Herausgebers zulässig.Für unverlangt eingesendetes Bild- und Textmaterial wird keine Haftungübernommen.Bildquellen: Bigstock Photos, Pixelio, Stadt Straubing, Gäubodenmuseum,Wilfried Schaffrath, Gahr & Popp Fotowerkstatt, Die Erlebnis AKADEMIEAG, Dr. Kitzinger , Fotowerbung Bernhard4


2 Min.Helfrichstr.Florianstr.StadttheaterTheresienplatzMitteleingangTheresienplatzStadttheater 291011Kirche KagersTaxi-Bus*JugendzentrumTurmair-GymnasiumKlinikum St. ElisabethZugang OstLoreleystraßeTilsiter StraßeArberstraßeHasenwegMarderwegFrauenbrünnlstr.BildungsstätteSt. WolfgangEisstadionRegensburgerStraßeOsserstraße(nur Einstieg)LindenstraßeStadtwerkeMichaelswegKlinikum St. ElisabethZugang SüdOppelner StraßeRömerparkTaxi-Bus*Die Linie 6 verkehrt nur an Schultagen.Die Linie 9 ist ein kostenloser Pendelbus.Dachsweg.BärenwegSchule Alburg6Gerhart-Hauptmann-StraßeLudwig-Thoma-StraßeUrsulinengymnasiumArberstraße(nur Ausstieg)RiemenschneiderstraßeMarkomannenstraßeMallersdorfer StraßeViereckmühlstr.Ludwig-Ganghofer-Str.Roseggerstr.Industriestr.Äuß.Frühlingsstr.Siemensstr.Lilienthalstr.Ulrich-Schmidl-SchuleAOKGrasiger Weg(Anfangshaltestelle)3Wasserwerk(Endhaltestelle)Mittelschule IttlingAm AngerWaldfriedhofDürnitzlstraßeDr.-Heiß-StraßeLerchenstraßeBrieger StraßeIttlinger Straße /Hirschberger RingDresdnerStraßeOstpreußische StraßeWelser StraßeBeuthener StraßeKostenzer WegHirschenstein WegPosener StraßeHofstettener WegAlterbergstraßeRömerwegTalstraßeOberöblingAlburger HochwegFinkenstraße /SeniorenheimMussinanstraßeRilkestraße (Endhaltestelle)Wittelsbacherstr.MahkornstraßeDr.-Otto-Höchtl-StraßeSteinhauffstraßeRückertstr.GäubodenparkJoh.-Kepler-StraßeLandshuter Str./Äuß. Frühlingsstr.SonderpädagogischesFörderzentrumLudwigsgymnasiumPettenkoferstraßeFelix-Hölzl-StraßeLandshuter Str. Kreisel5 Min.Äußere Passauer Str./FriedhofstraßeLeutnerstraßeLandratsamtFichtenstraßeBorsigstraße3 Min.Belgrader Str.EuroparingBudapester Str.EuroparingGründerzentrumNiederalteicher StraßeEuroparing /Am DonauhafenHaid6Eglseer WegStraubing Hafen-SandÄuß. Passauer-/Erlenstraße(nur Ausstieg)AllachstraßeFriedhof AlburgKirche Alburg(nur Ausstieg)Georg-Kelnhofer-StraßeKreuzbreite3RittergasseFTSV-Sportplatz(Anfangshaltestelle)1LINIENNETZPLANgültig ab 01.04.2013ParkplatzDonaugasse42JustizvollzugsschuleLudwigsplatz421Ludwig-Scherl-RingKapuzinerwegFriedhof ItllingErletackerGustav-Hertz-StraßeFachmarktzentrum /ErletackerPfistererstraßeSchäfflerstraßeLedererstraßeSportplatz IttlingOst I.AQUAthermArbeitsagenturHans-Sachs-StraßeEichendorffstraße-KreiselBahnhofOst II.Eichendorffstr.Taxi-Bus*Denkmal5Institut für HörgeschädigteTaxi-Bus*BEDIENUNGSHINWEIS:Der StreckenabschnittFachmarktzentrum / Erletacker - Europaring Ost(Hafen-Sand) wird vom Stadtbus und vom Taxi-Bus bedient.*Der Taxi-Bus fährt nur nach telefonischer Anmeldung,mind. 30 Min. vor der fahrplanmäßiger Abfahrt unter derTelefon-Nr. 09421/51651.Die Linie 5 wird vom Taxi-Bus bedient.regulärer Stadtbusnur an SchultagenTaxi-BusTaxi-Bus und StadtbusPendelbusStand: 01.04.20135


1 Stadtturm2 Rathaus3 Dreifaltigkeitssäule4 Karmelitenkirche5 St. Jakob Basilika6 St. Peter Kirche7 Synagoge8 Gäubodenmuseum& Römerpark9 Herzogsschloss10 Tiergarten11 Gäubodenvolksfest FairABCDEFGHIJKLMNKletterparkSport KrügerAqua ThermBenetton StoreModehaus HafnerSchönheitszentrum StolzeRestaurant GaneshaChina Restaurant MajesticGasthof ButzCafeBarMannschaftscasinoRestaurant KlarlHotel FranziskaHotel AsamAGartenstr.Frauenbrünnlstr.10Regensburger Str.Otto-von-Dandl-6


AlbrechtsgasseHelfrichstr.ChamerAm KinseherbergÄtzfeldstr.Am HagenVolksfestplatzHagen AlleeDonauAm GstüttDammwegVogKagerser Hauptstr.dl-RingMLerchen-felder-Str.Antonie-Laucher-WegMalzmühlwegAdam-Kraft-Str.ZurMoosmühleRegensburger Str.Dr.-Josef-Beim RosengartenGartenstr.Veit-Stoß-Str.Riemenschneiderstr.AllachbachZur LandesgartenschauKeim-Str.Am EisweiherFrauenbrünnlstr.Mallers-dorfer-Str.An derKraftzentraleMahkornstr.CAmEssigbergViereckmühlstr.Geiselhöringer Str.ZurWieskapelleRegens-burger-Str.Weißgerbergr.Wittelsbacher HöheStadtgrabenGabelsberger Str.Am HagenUnterm Rain SpittalgasseOberer-Thor-PlatzRobert-Kothe-Str.Asamstr.KPfarrplatzSchmidl-GasseMax-Gerharer-Str.Mahkornstr.Auerstr.Thumhartstr.Hans-Adlhoch-Str.Mozart-Str.In der BürgTheresienplatzKoppgasse2 3OttogasseBernauergasseFischramSeminargasseAprilgasseSimon-Höller-Str. SteinergasseObere Bachstr.Rot-Kreuz-PlatzFraunhoferstr.StadtgrabenBahnhofstr.Dr.-Otto-Höchtl-Str.Fürstenstr.BurggasseAm Platzl RosengasseN5Wittelsbacher Str.Goethestr.Von-Leistner-Str.71Von-Leistner-Str.Goethestr.Am Hagen118EnggasseGELudwigsplatzThumayr-Str.Rennbahnstr.Mussinanstr.LF9Pestalozzistr.Ebnerstr.DJakobsgasseFlurlgasseViktualienmarktLandshuter Str.4Kolbstr.StadtgrabenLudwigsplatzStetthaimerplatzZollergasseHofstattLängswegLandshuter-Str.Weindl-Str.InneAmPulverturmFronfesteZwerggässchenMühlsteHebbelstr.MittlereBahnhIndustriesRennbahn-Str.Obermaier-Str.Thalmaierstr.hbrückenweg7


Die Dreifaltigkeitssäule01Auf dem Theresienplatz ragt die etwa 15Meter hohe Dreifaltigkeitssäule in dieHöhe. Sie ist das markanteste Bauwerkund Wahrzeichen des prunkvollenStadtplatzes. Nachdem die Belagerungder Stadt Straubing während desSpanischen Erbfolgekrieges glimpflichverlief, wurde die Votivsäule 1709 vonder Bürgerschaft als ein der Dreifaltigkeitgeweihtes Denkmal errichtet. Auf derSäule thronen Gottvater und GottesSohn an den Seiten einer Weltkugel. DerHeilige Geist – durch das Symbol einerTaube dargestellt – schwebt in einemStrahlenkranz über dem Kreuz, das aufder Weltkugel platziert ist. Am Fuß desKreuzes wurden unter einer BleiplatteReliquien, Münzen sowie verschiedenenDokumente eingemauert.Der Stadtturm02In der Mitte des Stadtplatzes erhebt sich der 68 Meterhohe mittelalterliche Feuer- und Wachtturm. Seine füreinen Wachtturm untypische Lage - inmitten der Stadtund unabhängig von der Stadtbefestigung – begründetsich dadurch, dass vom Turm aus die Donau überwachtwerden musste. Denn die Stadt Straubing erhob in derdamaligen Zeit Zölle von vorbeifahrenden Schiffen. AlsFeuerturm bot die zentrale Lage außerdem einen gutenÜberblick über die gesamte Stadt. Die im Stadtturmbefindliche Glocke wurde schon im Mittelalter alsFeuerglocke verwendet und gehört heute zu den ältestenGlocken Deutschlands.8


Literarische Figur04Das Rathaus03Direkt neben dem Stadtturmgebäude, auf demTheresienplatz, liegt das Straubinger Rathaus.Das gotische Handelshaus wurde 1382 von denBürgern erworben und zu einem Rathaus umgebaut.Seitdem dient es als Dienstsitz der Stadtverwaltungund des Stadtrats. Im 19. Jahrhundert erlebtedas dreigeschossige Gebäude einschneidendeVeränderungen als der gotische Giebel abgebrochenund eine neogotische Fassade errichtet wurde.Bruder Straubinger:Literarische Figur, die zu Beginn des 19.Jh. vom Landshuter Medizinstudent CarlTheodor Müller während seiner Zeit in derLöwenapotheke in Straubing erfundenwurde. Sie gilt als Synonym des fleißigenHandwerksburschen, der unbeschwertvon einer Stadt zur nächsten wandert.Die Figur fand Einzug in viele Gedichte,Lieder und Operetten (u.a. in diegleichnamige Operette von EdmundEysler – Uraufführung 1903 in Wien).Die Straubinger setzten ihr 1962 eineigenes Denkmal, das auf dem Steiner-Thor-Platz zu sehen ist. Beim Festauszugder traditionellen Gäubodenvolksfest-Eröffnung wird der Umzug durch denBruder Straubinger angeführt.9


Karmelitenkirche051367 siedelte der Bettelorden derBeschuhten Karmeliten von Regensburgnach Straubing über und begann 1371mit dem Bau der Karmelitenkirche -auch bekannt als Heilig-Geist-Kirche.In mehreren Bauphasen erwuchs diesebis zum Jahr 1430. Die Karmelitenkircheist eine dreischiffige Hallenanlagemit einem typisch spätgotischendurchlichteten Saalraum und einemMönchschor. In den Jahren 1700 bis1710 wurde die Kirche vom BambergerBaumeister Wolfgang Dientzenhoferbarockisiert. Im Inneren der Kirche,hinter dem Hochaltar, befindet sich dasGrabmal Herzog Albrechts II. aus rotemMarmor. Es gilt als eines der Hauptwerkedes Weichen Stils im Donauraum.Basilika St. Jakob(voraussichtlich geschlossen bis 2014)06Die Basilika St. Jakob ist eine der größten HallenkirchenBayerns und die größte Hauptkirche der Stadt Straubing.Unter Herzog Albrecht II. wurde sie 1395 im Stil derGotik errichtet. Besonders der Kirchturm zieht mit seinerschlanken und spitzen Zwiebelhaube die Aufmerksamkeitauf sich. Er ist nicht nur eines der Wahrzeichen der StadtStraubing, sondern zählt mit seiner Höhe von knapp 95Metern zu den höchsten Kirchtürmen Bayerns.Das Innere der Basilika wird vor allem durch diefarbenprächtigen Glasgemälde geprägt. Ihnen kommtein ganz besonderer kunsthistorischer Wert zu, denn dieBasilika St. Jakob weist neben dem Regensburger Domund der Basilika St. Martin in Amberg den umfassendstenBestand mittelalterlicher und neugotischer Fenster auf.10


Kirche St. Peter07Die Kirche St. Peter wurde um 1180 vom AugsburgerDomkapitel im alten Siedlungskern Straubingserbaut. Sie ist eine romantische Basilika, die sichvor allem durch ihre beiden Skulpturen-Portaleauszeichnet. Die heutige Kirche ist die mindestenszweite auf dem Gelände. Ausgrabungen von 1974belegen, dass sie auf den Resten eines römischenKastells und karolingisch-ottonischer Kirchbautensteht. Bis zur Erbauung der Kirche St. Jakob 1492blieb St. Peter die einzige Pfarrei in Straubing.Besonders sehenswert ist auch der angrenzendeFriedhof mit Grabmälern aus dem 14. bis 19.Jahrhundert. Er gehört zu den bedeutendstenund schönsten Friedhofsanlagen im gesamtendeutschen Sprachraum. Auf seinem Areal befindensich drei frei stehende Kapellen:Die Kapelle Unserer Lieben Frau mit einemBeinhaus aus dem 15. Jahrhundert, die Agnes-Bernauer-Kapelle mit dem Grab der Geliebtenvon Herzog Albrecht III. sowie die Totenkapellemit Totentanzfresken des Straubinger Malers FelixHölzl (1763).Synagoge08Schon kurz nach der Stadtgründung 1218haben sich die ersten Juden in der heutigenRosengasse niedergelassen. Die meistenvon ihnen waren im Geldgeschäft tätig.1338 wurde die Judengasse in Brandgesteckt, ihre Bewohner vertrieben oderermordet. Vier Jahre später verbannteHerzog Albrecht III alle Juden aus der StadtStraubing. Erst in der ersten Hälfte des 19.Jh. siedelten sich erneut Juden in Straubingan und gründeten 1897 eine jüdischeGemeinde. 1907 wurde die Synagoge ander Wittelsbacher Straße 2 eingeweiht.Das im neoromantischen Stil der spätenGründerzeit erbaute Bethaus zeichnetsich besonders durch die symbolhafteGestaltung der Westfassade aus: Zweiachteckige Türme mit einem krönendenDavidstern umgeben ein mit Blattwerkverziertes Rundbogenportal. Heute ist siedie einzige Synagoge Niederbayerns undwurde 1989 grundlegend saniert.11


Das Gäubodenmuseum1209Im Gäubodenmuseum erhalten Sie einenumfassenden Überblick über die Geschichteder Stadt Straubing und seines Umlandes, demGäuboden. Die Anfänge des Museums reichenbis in das Jahr 1845 zurück. Neben einmaligenSchmuck- und Waffenstücken der Bajuwarenkönnen Sie hier auch den weltberühmtenStraubinger Römerschatz bewundern.Seine Gesichtshelme, Beinschienen undRossstirnen bilden auch heute noch den größtenbekannten Komplex römischer Paraderüstungen.Viele weitere archäologische Fundstücke gebeneinen Überblick über die Besiedelung desStraubinger Raums von der Jungsteinzeit bis hin zuden Anfängen der bayerischen Landesgeschichte.Daneben werden vor allem sakrale Kunst undVolksfrömmigkeit ausgestellt.Öffnungzeiten:Dienstag - Sonntag: 10:00 - 16:00 UhrMontags geschlossenDer RömerparkDas Kastell Sorviodurum – so der römische NameStraubings – gehört zu den wenigen Anlagenam rätischen Limes, die noch annäherndvollständig inmitten eines Stadtgebieteserhalten sind. Bereits zur Regierungszeit KaiserVespasians (69-79 n.Chr.) war das Kastell einbedeutender Militärplatz und beherbergteeine 500 Mann starke Infanterieeinheit. Nurwenig später wurden östlich des Kastells dreiweitere Militärlager angelegt, darunter einesder Canathenerkohorte.Die Stadt Straubing hat das Glück, dass dasZentrum ihrer römischen Besiedlung nichtüberbaut wurde. Das rund 3,5 ha große Arealdes Kastells der Canathenerkohorte sowie Teiledes südlich anschließenden Lagerdorfs konntendaher als Römerpark eingerichtet werden.Im westlichen Lagerdorf sind Abgüsse vonSteindenkmälern zu sehen, die Szenen ausdem römischen Alltagsleben darstellen. Daranschließt sich ein großes, vollständig freigelegtesrömisches Steingebäude an.Der Römerpark ist tagsüber zugänglich, der Eintrittist frei.10


Historische PersönlichkeitenAlbrecht I. (Bayern) (1336–1404), Herzogvon Bayern-Straubing-Holland. Erbauer desHerzogschlosses in Straubing.Agnes Bernauer (1410–1435), in Straubingertränkte Baderstochter, Geliebte undmöglicherweise erste Ehefrau desbayerischen Herzogs Albrecht III.Hanns Georg Fux (1661–1706), Bildhaueraus Südtirol, dessen Hauptwirkungsort inStraubing lag.Franz Mozart (Mutzhart) (1681–1732),Bildhauer und Großonkel des MusikersWolfgang Amadeus Mozart.Mathias Obermayr (1720–1799), Bildhauerund Stuckateur – bedeutender Künstler desRokoko.Das HerzogsschlossDas Herzogsschloss entstand ab 1356 unterHerzog Albrecht I. als niederbayerische Residenzdes Herzogtums Straubing-Holland. Jahrhundertelang war es Sitz wichtiger herzoglicher undkurfürstlicher Behörden und diente zugleich alsVerteidigungsbastion und Teil der Stadtbefestigung.Der Schlosshof der monumentalen Anlage gliedertsich in zwei Abteilungen: Einen ebenerdigen Teilund einen wesentlich tieferen Hof, zu dem diesogenannte Reitertreppe hinab führt.11Franz Troglauer (1754–1801), bekannterRäuberhauptmann des 18. Jahrhunderts,der 1798 in Straubing inhaftiert war.Hans Zeiß (1808–1866), Begründer derfrühmittelalterlichen Archäologie.Ludwig Neumayr (1863–1920), Gründer derersten bayerischen Filmfabrik.Carl Spitzweg (1808–1885), deutscherMaler des Biedermeiers, lebte und arbeitete1829 in Straubing.Einstmals reichte vom oberen Hof eine breiteBrücke in den gegenüberliegenden langen Flügel,der im Obergeschoss den Rittersaal beherbergt.Im frühen 15. Jahrhundert erbaut, ist der Saaleiner der besterhaltenen mittelalterlichen FestsäleDeutschlands.13


sicherlich auch das jungsteinzeitlicheBauernhaus, das auf der Grundlage neuesterarchäologischer Erkenntnissen durch denFundamente-Fund nahe des Tiergartensrekonstruiert wurde.Der Tiergarten StraubingInmitten des Stadtparks, am westlichen Randder Stadt gelegen, wartet der beliebte TiergartenStraubing mit seinen über 1.700 Tieren aus 200Arten auf seine Besucher. Bereits seit 75 Jahrenbesteht der mittlerweile größte Zoo Ostbayerns,der sich aus einer kleinen Ansammlungverunfallter Wildtiere und einem Ausflugslokalentwickelte. Heute beherbergt der Tiergarten aufeiner Fläche von 18 ha neben einheimischen auchexotische Tiere wie Tiger, Löwen, Riesenschlangen,Zebras oder Kängurus.Untergebracht sind die Tiere in arttypischenGehegen bzw. Tierhäusern. So gibt es imExotarium Krallaffen, Papageien, tropische Vögel,Reptilien und Fische zu bestaunen, währenddas Donauaquarium einen Einblick in die Faunader Donau von der Quelle bis zur Mündunggibt. Ein weiteres Highlight des Tiergartens ist1412Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeitenbefindet sich auf dem Gelände des Tiergartensauch ein Abenteuerspielplatz für Kinder, einKiosk sowie ein Biergarten, in dem Jung undAlt eine kleine Brotzeit zu sich nehmen können.Eine Parkanlage mit altem Baumbestand undvielen Bänken, die sich entlang schattiger Wegereihen, laden danach zu einem gemütlichenSpaziergang ein.Entdecken auch Sie das „wilde“ Straubing beieinem Tagesausflug in den Tiergarten.Übrigens: Gerade für Familien ist derübersichtliche Park mit seinen kurzen Wegenideal, da alle Gehege innerhalb nur zwei Stundenbesichtigt werden können.Öffnungszeiten:im Sommer: 8:30 - 18:00 Uhrim Winter: 9:00 - 16:00 Uhr


Herbert Willinger erzählt......über skurrile Personen unddas sündige StraubingIch erinnere mich an eine ganz tolle Frau, einböses Weib durch und durch: die Strauß Gisela.Mit einem Hund an der Leine und einem aneinem Kuhstrick lief sie durch die Stadt, bliebmitten auf dem Stadtplatz bei einer der vielenParkuhren stehen. Die Stunde parken kostete20 Pfennig und Gisela nahm sich diese 20Pfennig, warf sie ein und baute sich zugleicheinen Liegestuhl mitten auf dem Platz in derSonne auf. Der Gäubodenbauer, eingrantiger Zeitgenosse, der sogarin seinem Auto seinen Hutnicht abnahm, regte sichdarüber furchtbar auf. Giselaantwortete nur: „20 Pfennigund der Platz gehört eineStunde mir!“Meine Mutter hatte als ich16 war immer Angst, dassich ins „Regina“ oder das„Venezia“ gehe. Warum? Daswaren vor 40 Jahren die erstenHaschlokale der Stadt. Zu feiern gab es inStraubing ja viel. Zum Beispiel die 5. Jahreszeit,das Gäubodenvolksfest. Ein jüdischer Mitbürger,der Rosenberg, engagierte zum Volksfestin seinem Tanzlokal immer eine Striptease-Tänzerin. Dabei darf man nicht vergessen, dassStraubing eine streng katholische Stadt war.Und dann kommt plötzlich „Maggie Mercedes“daher. Sie war in ganz Bayern bekannt! IhreShows waren ziemlich frivol, wenn nicht garrichtig ordinär. Viele kamen dafür extra nachStraubing. Nicht umsonst heißt es schließlich:in Landshut wird gearbeitet, in Passau wirdgebetet und in Straubing wird gefeiert.16...über die unvergessliche„Panne“ bei den Agnes-Bernauer-FestspielenSie haben ja eine gute Fantasie, oder? StellenSie sich folgende Szene vor: Agnes BernauerFestspiele, die Bühne ist aufgebaut. Links undrechts stehen zwei riesige Kastanien, in derMitte der Richtertisch. Herzog Ernst, den damalsein Straubinger Bäckermeister spielte, stehtauf. Er konnte zwar nicht gut Theater spielenaber Brezen hat er gebacken – besseregab es nie mehr wieder! DerBäcker steht also als HerzogErnst auf der Bühne, es iststockfinstere Nacht, überallflackern Kerzen. AgnesBernauer kniet vor demHerzog nieder und er brichtden Stab über ihr. Alles istmucksmäuschenstill, bisman plötzlich eine Stimmeaus dem Publikum hört:„Scheffbeck Bäcker, Mörder! Dirkaufe ich keine Brezen mehr ab!“ Dietraurigste Szene im gesamten Stück hatdieser Kommentar auf jeden Fall aufgelockert!...über verblümte StraßennamenDie Rosengasse hatte früher eine ganz andereBedeutung – sie war die Amüsiermeile der Stadt.Der jetzige „T-Punkt“, an dessen unteren Erkerdrei Rosen als Stuckarbeit angebracht sind,war im Mittelalter das erste Haus am Platze, indem sich Dirnen aufgehalten haben. Ein Bordelldirekt am Stadtplatz. Das zweite Haus befandsich bei „Fahrrad Simmerl“, das dritte unter der


„Galerie Dirbeck“. Die Rosengasse war sozusagendie Herbertstraße des Mittelalters. Hier warenalle Bordelle der Stadt. Daher sagte man auchnicht, man geht zur Dirne, sonder man gehtzum Röslein. Singt man heute 'Sah ein Knab einRöslein stehen', singt man nicht von der Blume,sondern von der Dirne. Die nächste Strophe,'vom Dornenstich, dass du ewig denkst an mich',ist eine galante Anspielung auf die KrankheitSyphillis.Wenn Sie also heute in eine Straße kommen,in deren Name das Wort „Rose“ enthalten ist,können Sie sich ziemlich sicher sein, dass sie einebelebte Vergangenheit hat!Herbert Willinger blickt in seinen beliebtenStadtführungen auf die belebte Geschichte Straubingszurück. Auf unterhaltsame Weise berichtet er vonKuriositäten rund um die Stadt und ihre Bewohner....über einenaufsehenerregenden GrabsteinAuf dem Friedhof St. Peter gibt es einenGrabstein, den müssen Sie gesehen haben!Noch zu Lebzeiten kaufte sich diesen ein HerrBeyer. Er war als richtiger „Streithansl“ bekannt,der immer mit der Stadt Straubing im Klinschlag und sich nichts gefallen ließ. Er suchte sichfür seinen Grabstein einen Engel aus, der sichauf dem Stein ausweint. Das Aufsehenerregendedaran? Der Engel hat einen nackten Hintern, dergenau Richtung Stadt und Rathaus zeigt. Beyersagte dazu einst: „Wenn ich mal dort unten liege,dann könnt ihr mich alle an Kirchweih besuchen.“Gästeführer der Stadt Straubing, Zooführer, Einzel- undGruppenführungen auf Anfrage, KindergeburtstageAnfragen gerne unter: 09421/23965Kulturelle EreignisseGäubodenvolksfest und Ostbayernschau:09.08. - 19.08.Zweitgrößtes Volksfest Bayerns mitVerbraucherausstellung.Internationales Musikfestival Bluval: 14.09. - 29.09.Drei Wochen präsentieren unterschiedliche Ensemblesbläserische Interpretationen aus Klassik, Jazz,traditioneller und geistlicher Musik.Jazzfestival Bluetone: 17.07. - 21.07.Seit 1987 jährlich im Sommer abgehaltenesJazzfestival.Altstadtfest: 06.09. - 08.09.Bürgerfest: 28.06. - 30.06.Frühlingsfest: März 2014


Hoch mit den müden Knochen!Genießen Sie Ihre Freizeit!Fernsehen, Radio hören, Telefonieren: Das sind laut einerStudie der Stiftung für Zukunftsfragen die beliebtestenFreizeitbeschäftigungen der Deutschen. Ganz schön mager,wenn man bedenkt, dass wir einen Großteil unserer Zeit –nämlich im Durchschnitt 1.400 Stunden pro Jahr – mit Arbeitverbringen. Sollten wir uns da nicht etwas Besseres einfallenlassen, was wir mit unserer freien Zeit anfangen können? Wirsagen der Langeweile den Kampf an und nehmen Sie mit!18


Kletterpark STRAUBINGDer Kletterpark der Erlebnis AKADEMIE AGbefindet sich direkt am Straubinger Tiergarten.Die familienfreundliche Anlage mit über 29Stationen in bis zu sieben Metern Höhe, unterteiltin zwei verschiedene Parcours, verspricht Spaßund Abenteuer für die ganze Familie. Es giltHindernisse wie Bierfässer und Eishockeyspielerzu überwinden, auf Skiern und Snowboardszu balancieren oder einfach den Flug mit denSeilrutschen zu genießen. Der Kinderparcoursist mit einer Einstiegshöhe von 0,5 Meternbereits für Kinder ab 4 Jahren geeignet. DieKids erwarten 11 lustige Tierstationen, wieSchildkröten-Balancierakt, Krokodil-Walk, Affen-Run. Sie sorgen für Abwechslung und machenden Kinderparcours zu einem spannendenDschungeltrip. Auf beiden Anlagen befindetsich ein neuartiges, kontinuierliches (Seil-)Sicherungssystem: einmal eingehängt - und aufdem ganzen Parcours muss man sich nicht mehrumsichern!Direkt am Kletterpark gelegen freut sichdas Restaurant Arca Verde auf Ihren Besuch.Machen Sie den nächsten Kindergeburtstag zueinem besonderen Erlebnis! Und feiern Sie inunserer Gastronomie nach einem aufregendenNachmittag im Kletterpark. Die Gastronomiekümmert sich nach Absprache um das leiblicheWohl des Geburtstagskindes und seiner Gäste.Der ideale Ort nach einemaufregenden Tagesausflug imTiergarten und Kletterpark, dasErlebte Revue passieren zu lassen.Öffnungszeiten, Videos undweitere Informationen unterwww.die-erlebnis-akademie.de.www.arcaverde.deAm Tiergarten 194315 StraubingAnmeldung unter 09421/963026419


Sport KrügerFreizeitcenter – Kinderparadies – HotelMit seiner großen Auswahl an Sport- undFreizeitaktivitäten bietet Sport KrügerAbwechslung für die gesamte Familie. Währendsich die Kleinen im Kinderland „Strupinga“ aufder neun Meter hohen Riesenrutsche, denTrampolinen, dem drei Etagen Kletterturm, beimKickern, dem Lufthockey oder an der Kletterwandaustoben, wartet auf die älteren Besucher einFitnessbereich mit Sauna und Infrarotkabine.Hier lässt es sich nach einer Partie Billard, Snookeroder Dart ebenso herrlich entspannen, wie nacheinem heißen Match auf einer der acht modernenBowlingbahnen. Im Kleinkinderbereich sindKinder bis drei Jahren bestens aufgehoben,während Sie sich eine Auszeit gönnen. Nacheinem ereignisreichen Tag sorgen das Restaurant„Red Pepper“ mit seiner durchgehend warmenKüche von 11 bis 23 Uhr und der Biergartenmit Grill für das leibliche Wohl der Gäste. JedenDonnerstag darf ab 17:30 Uhr beim Grillenaußerdem nach dem Motto „All you can eat“ nachHerzenslust zugegriffen werden.Das Freizeitcenter Sport Krüger bietetAction und Erholung für kleineund große Genießer ebensowie für Kurzurlauber undFreizeitabenteurer. Probieren Sie esaus!Öffnungszeiten:Mo - Do 7:00 - 23:30Fr - So 8:00 - 1:00 oder Open EndDornierstraße 49-5194315 StraubingKinderland:Mo - Fr 14:00 - 19:00Sa - So 10:00 -19:00Ferien & Feiertagen 10:00 - 19:00Tel.: 09421/98090Internet: www.sportkrueger.de20


AQUAthermIn der Freibadesaison sorgt das AQUAthermin Straubing für jede Menge Badespaß für dieganze Familie:Für die Kleinen gibt es ein großzügigesPlanschbecken mit Schiffchenkanal, Brunnen,Regner und einer kleinen Rutsche sowieeinen Abenteuerspielplatz mit Matschbereich.Größere Kinder vergnügen sich lieber im 1.000qm großen Spaßbecken mit Strömungskanal,Wasserspeiern, Fontänen und Wasserpilz.Und ob Groß oder Klein – alle lieben diegelbe und 80 Meter lange Großwasserrutscheund die 12 Meter lange und 2,5 Meter breiteBreitwellenrutsche. Wer es lieber sportlich mag– auch das ist im AQUAtherm kein Problem: Esstehen ein 50-m-Schwimmerbecken sowie einSpringerbecken mit Edelstahlsprunganlagezur Verfügung. Besonders beliebt: Die zweiWarmwasserbecken mit Massagedüsen.Übrigens sind alle Nichtschwimmerbecken mitThermal- und Mineralwasser aus der staatlichanerkannten Heilquelle Sorviodurum gefüllt.Der Freibadbereich kann mit einer großzügigenLiegefläche von 26.000 qm mit altemBaumbestand aufwarten. Wer genug vom Badenund Sonnen hat – auch hier ist für Abwechslunggesorgt: Es gibt einen Beachvolleyballplatz, einenBeachsoccerplatz und einenüberdachten Tischtennisbereich.Das Terrassen-Restaurant hältalles für den kleinen Hunger undDurst zwischendurch bereit.Öffnungszeiten:Mai – August:täglich von 9:00 - 20:30 UhrSeptember:täglich von 9:00 - 20:00 UhrWittelsbacherhöhe 50/5294315 StraubingTel.: 09421/864444www.stadtwerke-straubing.de21


Liberty Center StraubingAlle(s) unter einem DachEröffnung demnächstab Mitte SeptemberKegel und Bowling Center – Kinderland – ActionCenter – Restaurant:Im Liberty-Center Straubing erfüllen sich Freizeit-Träume.Ein umwerfender Sport!Im Kegel und Bowling Center können Sie auf 20modernen Bahnen einen ausgelassenen Abend verleben.Ausgestattet mit einer Laser- und Lichtshow wird dasSpiel hier zum actionreichen Event. An Freitagen undSamstagen sorgt ein DJ beim Disco-Bowling ab 20 Uhr fürAufstehen. Wetten, dass hier auch Ihr sportlicher Ehrgeizgeweckt wird?Das besondere ErlebnisNehmen Sie diese Herausforderung an! In der Action-Center-Halle können Jugendliche ab 12 Jahren (inBegleitung von Erwachsenen) auf einer Fläche vonÖffnungszeiten:Action-Center-HalleMo. -- So.: 19:00 - 22:00 UhrKegel-Center & RestaurantPeppersMo. - Do.: 14:00 – 0:00 Uhr22Fr.: 14:00 – 1:00 UhrSa.: 10:00 – 1:00 UhrSo.: 10:00 – 0:00 UhrLiberty Center StraubingRachelstraße 1694315 StraubingWeitere Infos demnächstunter:www.peppers-straubing.deReservierungen unter:corner-regensburg@web.de


700 m² Geschicklichkeit, Konzentration und Ausdauer trainieren.Das Highlight: Ein Paintball-Laserspiel, bei dem Sie Ihren Mut undIhre Treffergenauigkeit unter Beweis stellen können.Ein Name, der Programm istIm Kinderland „Halli Galli“ geht es hoch her! Während Ihr Nachwuchsauf einer Fläche von 1.500 m² reichlich Platz zum Spielen undToben hat, können Sie sich im Halli-Galli-Café zurücklehnen undhaben dabei stets ein Auge auf das Geschehen. Übrigens: Auchfür Kindergeburtstage ist das Kinderland mit seinen vielfältigenBeschäftigungsmöglichkeiten für die kleinen Besucher optimalgeeignet.Kulinarische GenüsseKommen Sie mit! Das Restaurant Peppers lädt Sie auf eine kulinarischeRundreise ein. In einem schönen Ambiente mit südländischemFlair werden mexikanisch-italienische Gerichte serviert. AuchFamilientreffen, Geburtstage oder Parties werden hier zu einemunvergesslichen Ereignis.Ein Center, viele Möglichkeiten. Entdecken Sie das vielfältigeAngebot im Liberty Center Straubing!23


EIN (UN)SCHLAGBARES DOPPELMänner KAUFEN, Frauen SHOPPENFrauen lieben es, lange Shopping-Tourenmit ihren Freundinnen zu unternehmen.Ihr Streifzug führt sie quer durch sämtlicheLäden der Innenstädte, in denen sie allesanprobieren und miteinander vergleichen.Der Mann dagegen ist (meist) einfachergestrickt. Er shoppt nach dem Motto:Suchen – Finden – Bezahlen - Gehen.Worauf sich dieser Unterschiedzurückführen lässt? Unser Kaufverhaltenist ein Überbleibsel vergangener Zeiten.Denn als wir alle noch in Höhlen lebten,ging der Mann zur Jagd, erlegte das Wildund schleppte es nach Hause. Jede weitereVerzögerung hätte nur dazu geführt, dasssich die scheuen Tierherden zerstreuen.Heute hat er Hirsch und Wildschweinschlicht durch lässige Jeans und Designer-Hemden ausgetauscht.Die Frau dagegen verbrachte ihre Zeit inder Nähe der Höhle. Dort bespaßte sie dieKinder, tauschte den neuesten Tratsch mitihren Höhlennachbarn aus, pflückte abund an ein paar Beeren, um schnell zurückzur besten Freundin in der Höhle nebenanzu schlüpfen, bis der Göttergatte mit demBraten über der Schulter zurückkehrte.Wie die Frau also zur Caveman-Zeit vonHöhle zu Höhle und Strauch zu Strauchhüpfte, springt sie heute von Geschäftzu Geschäft. Und lässt sich – damals wieheute - dabei ein Schwätzchen mit derbesten Freundin nicht entgehen.EineLiebein Zahlen21% der Männer brauchen weniger als 15 Min.für ihre Einkäufe,bei den Frauen sind es nur 9%.52% der Frauen lassen sich gerne zuSpontankäufen verleiten,bei den Männern sind es knapp 40%.44% der Männern wollen schnell undunkompliziert das passende Produkt finden, 66%der Frauen stöbern lieber durch das Angebot.21% der Frauen nehmen sich mehr als 60 Min.Zeit fürs Shopping, bei den Männern sind es11% .24


BENETTON-STOREItalienische Mode mitKultcharakterDas Kultlabel „United Colors of Benetton“ ist in derWelt zuhause. Jung, farbenfroh und dabei stetsstilsicher und elegant präsentieren sich die Stückeder italienischen Modemarke. Fließende Stoffe undleichte Schnitte machen das legere Design undden hohen Tragekomfort der Kollektionen aus. InStraubing finden Sie die zeitlosen Stücke in Mittender Fußgängerzone im Benetton-Store. Auf120 m² verteilt wird hier Mode für Damen undKinder angeboten. Fällt Ihnen bei der großenAuswahl die Entscheidung schwer, steht Ihnen dasfreundliche Team jederzeit beratend zur Seite. DennKundenzufriedenheit wird hier groß geschrieben.Haben auch Sie Mut zur Farbe?Dann tauchen Sie im BenettonStore in die Welt des Kultlabels einund holen Sie sich einen Hauchitalienischen Lebensgefühls in IhrenKleiderschrank!Öffnungszeiten:Mo. - Fr.: 9:00 - 18:30 UhrSa.: 9:00 - 18:00 UhrLudwigsplatz 1894315 StraubingTel.: 09421/23236Web: www.benetton-sr.de25


MODEHAUS HAFNERLageWo das Modehaus Hafner zu finden ist, ist miteinem Wort beschrieben: mittendrin. Mitten inder Stadt, direkt am historischen Stadtplatz. Wersich am Stadtturm orientiert, findet problemloshin.BesonderheitenDas Modehaus Hafner ist eine StraubingerInstitution. Seit 75 Jahren ist „der Hafner“ (wiedie Einheimischen sagen) aus dem lokalenEinzelhandel nicht wegzudenken. Im Lauf derJahre hat er sich zu Straubings größtem Modehausmit 7.500 Quadratmetern Verkaufsflächeentwickelt. Die ständige Weiterentwicklung zeigtsich auch im Sortiment: Hier ist man modischimmer up-to-date und laufend kommen neueund innovative Marken dazu.Die meisten Kunden sind bereits mit ihrenEltern zum Hafner gegangen, viele bringennun wiederum ihre Kinder mit. Beim Hafnerwird eben die ganze Familie eingekleidet.Abgerundet wird das modische Sortiment durchHandtaschen, Lederwaren und Reisegepäcksowie Heimtextilien.Eine traditionelle Stärke des Hafners ist seineriesige Auswahl an Wäsche - auch das fürDamen, Herren und Kinder. Werangesichts so viel Auswahl kurzdurchschnaufen muss, kann dasin der Nespresso-Bar im 2. OG tun.Öffnungszeiten:Mo. - Fr.: 9:00 Uhr - 19:00 UhrSa.: 9:00 Uhr - 18:00 UhrWeb: www.modehaus-hafner.deLudwig Hafner GmbH | Ludwigsplatz 6-10 94315 Straubing | 09421 8003027


Stylisch - BayrischTraumhafte Auswahl topaktueller Trachtenmode von - -- Tipp:-Lage:MOSER TrachtenOutletMOSER TrachtenMOSER Trachten Outlet28


FINGERSPITZENGEFÜHL GEFRAGTSchnelle Wellness-Tipps für zwischendurchWie ein weiser Mann einst sagte: „mens sana incorpore sano“. Und ja, der Dichter Juvenal hatnicht ganz Unrecht. Schließlich braucht es einengesunden Körper, damit auch der Geist richtigarbeiten kann. Zu diesem Zweck gehen wir heutegerne in diverse Wellness-Tempel um uns dortverwöhnen zu lassen. Ist dafür aber keine Zeit,haben wir für Sie ein paar schnelle und einfacheEnergie-Booster für zwischendurch. Daran hättesicher auch der römische Gelehrte seine Freudegehabt.Muntermacher für müde BeineIhre Füße fühlen sich müde und schwer an?Gönnen Sie ihnen zur Entspannung abends einFußbad mit Kräuteressenzen wie Lavendel oderRosmarin. Für den Energie-Kick: Trocknen Sie IhreFüße nach dem Bad nicht ab, sondern bürstenSie sie trocken. Die Bürstenmassage regt dieBlutzirkulation an und belebt den Kreislauf.Druckpunkte gegen fahlen TeintZu wenig Schlaf und Stress lassen uns schnellmüde und blass erscheinen. Mit einem einfachenAkkupressur-Tipp sagen Sie einem fahlenTeint den Kampf an: Drücken Sie dazu beideZeigefinger gleichzeitig circa eine Minute langauf die Mitte des unteren Wangenknochens undatmen Sie gelassen ein und aus. Das Ergebnis isteine frische, rosige Gesichtsfarbe.Gezupfte Bauchmassage mit Multi-EffektMit einer Zupfmassage regen Sie nicht nur dieDurchblutung und die Produktion kollagenerFasern, die den Bauch straffen, an, sondernfördern auch die Verdauung und bauen Stress ab.Ziehen Sie zur Zupfmassage einmal täglich dieHaut zwischen Daumen und Zeigefinger hoch,bis sie sich rötet. Wiederholen Sie den Vorgangrund um den Bauch im Uhrzeigersinn. Der Effektverstärkt sich, wenn Sie bei der Massage einstraffendes Öl verwenden.29


schönheitszentrum edeltraudstolze straubinghaar-coutureedeltraudstolze & franzreicheneder 09421/82970- Trendsetter Haarschnitte- Neueste Technologie auf dem Sektor Haarfarbe und Strähnen- Spezialisiert auf feines Problemhaar / Haarersatzkosmetik & parfümerieedeltraudstolze & johannagold 09421/188630- Anti-Aging auf höchstem Niveau (biologisches Lifting)- Braut-, Tages- und Abend-Make-up- Make-up- und Typberatung, Maniküre und Pediküre (Shellac)- Bonza Bronz tanning conceptsschmuckedeltraudstolze 09421/82970- Individuelle Kreationen aus eigener Schmuckkollektion (Unikate)- Südsee- und Tahitiperlen, Diamanten – Edelsteine- Trends – Cocktailringefacharztpraxis für plastische und ästhetische Chirurgiedr. med. klauslang 09421/180689- Faltenunterspritzung, Facelifting, Fettabsaugung- Augenlid- und Nasenkorrekturen, BrustkorrekturenÖffnungszeiten:Di. - Fr.: 8:30 - 18:00 UhrSa.: 8:00 - 13:00 Uhrauch ohne TerminvereinbarungStadtgraben 34(Parkplätze im Hof)94315 StraubingWeb: www.edeltraud-stolze.de30


Dauerbrenner und ShootingstarsDie Foodtrends 2013Gesunde Multitalente, regionale Produkte,mexikanische Aromen: Darauf dürfen sichFeinschmecker und Genießer 2013 freuen.Wetten, dass diese Gaumenfreuden nicht nurbei Trendsettern für wässrige Münder sorgenwerden.Das kommt...Neue AromenIn unseren Küchen darf 2013 nach Herzenslustmit rauchigen Aromen experimentiert werden.Besonders mexikanische und südamerikanischeGewürze und Aromen sind derzeit auf demVormarsch. Mit bitteren und leicht säuerlichenAromen verleihen Sie Ihren Desserts einebesondere Note!Trendgetränk „Mezcal“Mezcal ist eine mexikanische Spezialität undwird aus Agaven gewonnen. Die Spirituose istdas alkoholische Trendgetränk 2013 und erregtnicht zuletzt wegen der Mottenraupe, mit der esserviert wird, Aufsehen.Das bleibt....Glutenfreies GetreideAmarant, Quinoa und Buchweizen sind unsspätestens seit dem letzten Jahr als Alternativenzu traditionellem Getreide bekannt. Auch 2013wird dem glutenfreien Alternativen zu Weizeneine steile Karriere prophezeit.Power-Beeren und SteviaAronia, Acerola oder Maulbeeren verfeinernweiterhin nichtalkoholische Getränke.Naschkätzchen greifen beim Süßen vonGetränken und Speisen immer noch bevorzugt zuStevia, dem aus der Agave gewonnenen Süßstoff.Craft BeerBeim Bier geht der Trend weg von der industriellproduzierten Massenware, hin zu charakterstarkenExemplaren, die mit geschmacksgebendenZutaten wie Beeren, Kaffee oder Gewürzenverfeinert werden. Craft Beer nennt sich dieseBierspezialität, mit der Brauereien derzeit vielexperimentieren.31


Restaurant GaneshaDas Restaurant ‚Ganesha‘ bringt die Köstlichkeitender indischen Küche nach Straubing. Es führt Sieauf eine kulinarische Reise durch ein Land, das fürseine vielseitige, gesunde und aromatische Küchebekannt ist. Bereits seit zehn Jahren bestehtdas erfolgreiche Restaurant in Regensburg, nunkommen auch die Straubinger in den Genuss derschmackhaften Speisen.Im ‚Ganesha‘ werden traditionelleLieblingsspeisen indischerHerrscher wie „Thalis“ oderdiverse Tandoori-Gerichteköniglich zubereitet und frisch serviert. Dazuschmecken frische Salate, Gemüsevariationensowie würzige Soßen. Mittags erhalten Sie eineköstliche Spezialitätenauswahl bereits ab 5,50Euro.Egal ob in den herrlichen Innenräumen oderauf der attraktiven Sonnenterrasse – erleben Sieexotische Genussmomente im ‚Ganesha‘!Öffnungszeiten:Mo. - So.: 11:30 Uhr - 00:00 Uhr Aprilgasse 2094315 StraubingTel.: 09421/974271832


China Restaurant MajesticFernöstlicher Genuss wird zum ErlebnisIn ruhiger Lage, am Stadtrand Straubings gelegen, lädt das ChinaRestaurant Majestic auf eine kulinarische Reise in das Land derMitte ein. Das traditionell eingerichtete Restaurant macht IhrenBesuch zu einem Erlebnis, das all Ihre Sinne verwöhnt. GenießenSie eine reichhaltige Auswahl der unterschiedlichsten Spezialitätender asiatischen Esskultur.Von Montag bis Samstag können Sie aus einer großzügigenMittagskarte wählen oder sich am reichhaltigen Mittagsbuffetbedienen. In den Abendstunden, von 18 bis 22 Uhr, erwartet Sie eingroßes Buffet mit Grill.Ein faszinierendes Spektakel ist das mongolische live cooking. Hierkönnen Sie Ihr Gericht aus vielen frischen Zutaten (Gemüse, Fleisch,Fisch, Meeresfrüchte und Beilagen) selbst kreieren. Erleben Siedann live, wie die Küchenchefs Ihre Komposition auf dem Grill zueinem unvergleichlichen Genuss vollenden.Der Feinschmecker Tipp des Majestic: Genießen Sie nach Lust undLaune – so viel und so oft Sie nur wollen! Im Majestic können Sieimmer wieder ein neues Gericht vom Buffet kosten. Legen Sie daherimmer nur kleine Portionen auf Ihren Teller, um alleköstlichen Speisen probieren zu können.Ittlinger Straße 19294315 StraubingTel.: 09421/740828www.majestic-sr.deÖffnungszeiten:Mo.--So.: 11:30 - 14:30 Uhr & 17:30 - 23:30 Uhr33


Gasthof ButzDie eigene Schlachterei – unsere FrischegarantieDer idyllische Gasthof Butz befindet sich Mitten imOrtskern von Wörth an der Donau. Eine rustikaleKüche mit Fleisch, das direkt aus der Regionstammt, garantiert den Gästen unbeschwertenGenuss. In der hauseigenen Schlachterei undMetzgerei wird das Fleisch verarbeitet undgelangt im Anschluss direkt auf Ihren Teller.Frische, Qualität und bester Geschmack sind imGasthof Butz nicht nur ein Versprechen, sonderneine Tatsache. Davon können Sie sich in derfür jedermann einsehbaren Küche auch selbstüberzeugen.Serviert werden Ihnen die vielfältigen Gerichtein der gemütlichen Gaststube oder im großenSaal, der für Hochzeiten, Seminare sowieGeburtstagsfeiern gemietet werden kann. In denSonnenmonaten lockt ein schattiger Biergarten,die frischen Speisen unter weiß-blauem Himmelzu genießen. Soll Ihr Aufenthalt etwas längerdauern? Auch das ist kein Problem! Denn derGasthof Butz bietet Ihnen außerdem liebevollausgestattete Einzel- und Doppelzimmerzum Übernachten an. Um Ihren Aufenthalt soangenehm wie möglich zu gestalten, stehenIhnen im Hof Parkplätze zur Verfügung.Radfahrer, die eine Nacht im Gasthof verbringen,können ihre Fahrräder in einer abschließbarenFahrradgarage sicher unterstellen.Übrigens: Die regionalen Köstlichkeiten desGasthofes finden Sie nicht nur auf der Speisekarte.Sie können sich den Genuss auch einfach nachHause holen. Denn der Metzgereiladen bieteteine reichhaltige Auswahl an Fleisch- undWurstwaren nach typischen ButzRezepten. Neben Wörth a. d. Donaufinden Sie weitere Metzgereifilialenin Wiesent sowie in Altenthann.Öffnungszeiten:Gasthof:Mo. 8:00 - 15:00 UhrDi. - So.: 8:00 - 24:00 UhrFeiertage: 8:00 - 24:00 UhrÖffnungszeiten:Metzgerei:Mo. - Fr. 7:00 - 18:00 UhrSa.: 7:00 - 13:00 UhrKirchplatz 393086 Wörth a. d. DonauTel.: 09482/951-0www.butz-woerth.de34


CafebarMediterranes Flair im Herzen der StadtDirekt am alten Kirchturm und unweit desmittelalterlichen Stadtturmes nimmt die Cafebareinen Logenplatz im Zentrum Straubingsein. Unübersehbar setzt der graue Kubus mitseinen schrägen Linien einen klaren Gegensatzzu seiner historischen Umgebung. Dieseaußergewöhnliche Kombination aus Außen- undInnenarchitektur verleiht der Cafebar nicht nur eineinzigartiges Ambiente, sondern macht sie auchüber die Grenzen Straubings hinaus bekannt.Die zahlreichen Besucher schätzen dasmediterrane Flair und die Offenheit desGebäudes. Verstärkt wird dieser Eindruck durchdie mediterrane Speisekarte. Hier finden Sieeine reichhaltige Auswahl an Frühstück, frischzubereiteter Pasta, Salaten und Panini sowiesüßen Desserts. Eine wechselnde Wochenkartelässt keine Wünsche offen.Im Inneren zeigt sich die Cafebar im klassischenKaffeehausstil. Wand- und Deckentäfelung ausMakassarholz, der Bartresen aus schwarzemMarmor und rohem Messing, sowie die großengoldschimmernden Bilder des mexikanischenKünstlers Jorge Guerrero unterstreichen dieelegante Stimmung, die von ruhiger LoungeMusik untermalt wird. Im Außenbereich stehtein großer Freisitz mit Stühlen und Tischen ausTeakholz und großen bunten Sonnenschirmenzur Verfügung. Bis zu 100 Personen finden indieser herrlichen Kulisse Platz.Gönnen auch Sie sich hier eine Auszeit von dertäglichen Reizüberflutung.Durchgehend warme Küchebis 22:30 Uhr in der CafebarStraubing.Öffnungszeiten:Mo.: 8:30 - 24:00 UhrDi.-Fr.: 8:30 - 1:00 UhrSa.: 9:00 - 1:00 UhrSo.: 9:30 - 24:00 UhrSteiner-Thor-Platz 894315 StraubingTel.: 09421/185423www.cafebar-straubing.de35


MannschaftscasinoIhre Eventlocation in StraubingFeiern Sie im ehemaligen Mannschaftscasino inStraubing! Egal ob Firmenfeier, Hochzeit, Partyoder Familienfest – die Eventlocation bietet fürjede Feierlichkeit den richtigen Rahmen.In einem stilvollen Ambiente können Sie sichentspannen, während das erfahrene Team füreinen reibungslosen Ablauf der Veranstaltungsorgt. Je nach Veranstaltungsart können zwischen50 und 300 Personen in dem großzügigen 280 m²großen historischen Saal bewirtschaftet werden.Treten Sie ein! Ein festlicher Eingangsflur sorgtbereits zu Beginn für Aufsehen. Später belebtdie große und moderne Bar nicht nur jedeVeranstaltung, sie lockert auchdie Atmosphäre im elegantenSaal auf. Lehnen Sie sich zurückund seien Sie Gast auf Ihremeigenen Event!Hans-Adlhoch-Straße 1794315 StraubingTel. 09421/89436info@mannschaftscasino.dewww.mannschaftscasino.de36


Das KlarlBella Italia hautnah erlebenEin schickes Restaurant mit Bar, Bruschetteria undWeinstube: Zentral in Straubing gelegen, verwöhnt DasKlarl seine Gäste mit italienischen Spezialitäten undeinem einzigartigen Flair.Zwei historische Gasträume sowie eine urige Barsind der Treffpunkt für Jung und Alt. In den frühenAbendstunden wird hier ausgiebig gespeist, spätergenießt man den einen oder anderen Drink bei flotterMusik aus den 70ern bis heute. Ob alleine oder inBegleitung – in der ausgelassenen Atmosphäre des Klarlkommt man schnell ins Gespräch.An sonnigen Tagen wird das Geschehen in denmediterranen Innenhof verlegt.Auch Sie lieben den echten, italienischen Genuss?Dann sind Sie im Klarl genau richtig. Neben den typischitalienischen Gaumenfreuden ist das Klarl für seineAntipastiplatten über die Grenzen Straubings hinausbekannt. Ein Grund für den hervorragenden Geschmackliegt sicherlich in der hohen Qualität der Produkte, aufdie man hier besonderen Wert legt.Gutes Essen, leckerer Wein, mediterraner Charme –genießen Sie „la dolce vita“ im Klarl!Öffnungszeiten:Di. - Sa. ab 18.00 Uhr Albrechtsgasse 2794315 StraubingTel. 09421/9628779www.dasklarl.deinfo@dasklarl.de37


Beehren Sie uns bald wieder!Der Benimm-Knigge fürs HotelWie Sie Urlaubs-Fettnäpfchen vermeiden:Der frühe Vogel...Der Deutsche ist weltweit verschrien, morgens um fünf der erste zu sein,der sich eine Liege am Pool reserviert. Aber darf man das überhaupt?Grundsätzlich ja, wenn Sie Ihren Platz etwa für eine halbe Stundeverlassen, um kurz aufs Zimmer zu gehen. Die beste Liege aber schon vordem Frühstück für sich zu beanspruchen, gilt als sehr unhöflich.Selbstversorger...Speisen und Getränke aus der Minibar sind teuer. Sparfüchse nehmendeshalb gerne die günstigeren Alternativen aus dem nahe gelegenenSupermarkt mit aufs Hotelzimmer. Erlaubt ist das allerdings nicht – es seidenn, bei Ihrer Unterkunft handelt es sich um ein Ferienappartement mitkleiner Küche.Privatdisco...Sie wollten sich schon immer einmal fühlen wie ein Rockstar? Auf IhremHotelzimmer sollten Sie Ihrem Idol besser nicht nacheifern. Drehen SieIhre Musik oder den Fernseher daher nicht höher als Zimmerlautstärke.Fühlen Sie sich von Störenfrieden belästigt, sollten Sie nicht wild an dieZimmertür oder die Wand klopfen, sondern die Rezeption verständigen.Waschgang...Bei längeren Reisen wird die frische Wäsche oftmals knapp. Generell istnichts dagegen einzuwenden, wenn Sie ein T-Shirt im Waschbecken IhresHotelzimmers reinigen. Achten Sie jedoch beim Trocknen darauf, dasstropfende Wäschestücke Möbel und Tapeten nicht in Mitleidenschaftziehen.38


Hotel FranziskaIhr Zuhause im Herzen von Straubing!Nur einen 5-minütigen Spaziergang vom ZentrumStraubings entfernt, erwartet Sie das 3-SterneHotel-Restaurant Franziska. Ein schnörkellosesMobiliar, dezente Bilder einheimischer Künstlerund eine lauschige Sommerterrasse schaffenein ruhiges Ambiente, in dem Sie mittags odernach einem ereignisreichen Tag einen Gangzurückschalten können.Die Zimmer des stadtnahen und dennochruhigen Hotels verfügen über Bad mit Dusche,Telefon sowie TV mit Kabelanschluss. Auch einkostenfreier WLAN Zugang steht auf den hellund freundlich eingerichteten Zimmern zurVerfügung. Kostenfreie, private Parkplätze findenSie in der hoteleigenen Tiefgarage, Parkplätze fürdas Restaurant sind vor dem Haus vorhanden.Sie haben Appetit bekommen? Für das leiblicheWohlbefinden sorgt Koch und Inhaber AndreasChrist mit frischen, kreativen, saisonalen,bayerischen Gerichten für Genießer, seine FrauCarina Christ findet immer einen passenden Weinoder ein gepflegtes Bier zu den schmackhaftenSpeisen.Lassen auch Sie sich nach einer Erkundungstourdurch die SehenswürdigkeitenStraubings vom herzlichenService im Hotel-RestaurantFranziska verwöhnen.Öffnungszeiten:Mo. und Di. RuhetageMi. - So. 11:30 - 14:00und 18:00 - 22:00 UhrRegensburger Straße 4294315 StraubingTel.: 09421/180480www.hotel-franziska.de39


Hotel AsamWo klassischer Charme auf modernenLifestyle trifftIm Hotel Asam trifft der historische Charmeeines liebevoll restaurierten Offizierscasinos derJahrhundertwende auf modernes Design.2013 wurde das Hotel um einen Westflügelerweitert und das „Gesamtkunstwerk“ Asamvollendet. Highlight der Erweiterung ist einneu entstandener, heller und moderner Saalfür bis zu 400 Gäste. Mit Bühne, Tanzflächeund einer zeitgemäßen Technikausstattungeignet sich der 6 Meter hohe, imposante Saalhervorragend für Festveranstaltungen jeglicherArt. Ein großzügiges Foyer mit Garderobeund angeschlossenem Garten garantiert eineprofessionelle Veranstaltung.Das Asam ist in Niederbayern als eines derführenden Tagungshotels bekannt. Neben fünfTagungsräumen entstanden im Westflügel 47Business Zimmer. Die 20 m² großen Zimmer sindspeziell auf Geschäftsreisende abgestimmt. Ein1,60 m breites Bett, WLAN, Internet Radio und einSAT-LCD-TV lassen es an nichts fehlen. NatürlicheHolztöne und eine helle Einrichtung schaffeneine gemütliche Atmosphäre mit alpinem Flair.Sie sind nicht geschäftlich unterwegs? Einbesonderes Highlight des Asam sind die42 m² Suiten auf Baumwipfelhöhe. Sowohl diegroßzügigen Fenster als auch die dazugehörigeTerrasse bieten einen sagenhaften Blick auf dieSilhouette Straubings und den Bayerischen Wald.Machen auch Sie Ihren Aufenthaltin Straubing zu einem besonderenErlebnis!Wittelsbacher Höhe 194315 StraubingTel.: 09421/788680Fax: 09421/788688www.hotelasam.de40


1VERLAG & AGENTUR FÜR WEB & PRINTW W W . F I L T E R V E R L A G .D EWir bieten:+ Design Print & Web (CI, Logo, Anzeigen...)+ Geschäftsausstattung+ Programmierung / Web+ Marketing: Beratung & Konzept+ Weboptimierung z.B. GooglePICOQuartal 01/2013Die schönsten Seiten Ihrer Fahrt.Interaktiv:Interview:agilis@facebookChris BoettcherUmwelt:Winterspaß:agilis setzt auf NachhaltigkeitKultur- & FreizeittippsAgilis - RegionalbahnLayout / Redaktion / Fotosfilter - LifestylemagazinTexte / Layout / FotosGolf Sinzing Gut MinoritenhofKampagnewww.thurnundtaxisbiere.deBrauereiwww.imhr.deInstitut für Mikrobiologieund Hygiene Regensburgwww.geisskopf.deWintersportgebiet 0941 595 608 0...meine Agentur!w w w . f i l t e r v e r l a g . d e41


NOTFALLNUMMERNIntegrierte Leitstelle – Feuerwehr,Rettungsdienst, Notarzt 112Rettungsleitstelle RegensburgKrankentransport 19222Ärztlicher Notdienst01805 / 19 12 12Gift-Notrufzentrale Bayern089/19240Klinikum St. Elisabeth 09421/710 0Apothekennotdienst-Hotline0800/0022833iTAXIWICHTIGE TELEFONNUMMERN:Tourist-Info 09421/944307Völkl Horst Abschlepp-Bergungsunternehmen09421/63366ADAC Service-Center 09421/9848111AutovermietungenEuropcar 0180/58000Sixt-Autovermietung 0180/5252525Taxiruf-Straubing 09421/989860Anruf-Sammeltaxi 09421/51651Telefonauskunft 1188042


Telefonbuch-Verlag Niederbayern GmbHTelefonbuch-Verlag Niederbayern GmbHJosef-Wallner-Straße 2 · 94469 DeggendorfJosef-Wallner-Straße 94469 DeggendorfTel. 09 91 / 3 73 14 - 0 · Fax 09 91 / 3 73 14-14Tel. 09 91 73 14 Fax 09 91 73 14-14E-Mail: info@muellerverlag.deE-Mail: info@muellerverlag.dewww.gelbeseiten.dewww.gelbeseiten.deVerkaufsniederlassung der Verlage:Verkaufsniederlassung der Verlage:www.kunze-verlag.dewww.kunze-verlag.dewww.dasoertliche.dewww.dasoertliche.dewww.muellerverlag.dewww.muellerverlag.dewww.dastelefonbuch.dewww.dastelefonbuch.de*kostenloser Service44

Ähnliche Magazine