Seminarplan 2013 (PDF 42 KB) - Aktuelles aus der IG Metall ...

igmetall.darmstadt.mainzworms.de

Seminarplan 2013 (PDF 42 KB) - Aktuelles aus der IG Metall ...

SeminarJunge Arbeitnehmer in Betrieb, Wirtschaftund Gesellschaft ISeminar fällt unter § 37,7 BetrVG sowiedie Bildungsurlaubsgesetze der einzelnenBundesländer.LERNZIELAngestrebt wird die Vermittlung vonGrundkenntnissen der sozialen und ökonomischenZusammenhänge in Betrieb, Wirtschaft undGesellschaft sowie Informationen über die Aufgabender Jugend- und Auszubildendenvertretungen unddes BetriebsratesSeminar Termin Seminarort MeldefristNr.13110200 03.02. – Mühltal 07.12.1209.02.1313110500 17.03. – Gladenbach 18.01.1323.03.1313111300 02.06. – Steinbach 01.04.1308.06.1313111700 18.08. – Mühltal 17.06.1324.08.1313111900 22.09. – Mühltal 22.07.1328.09.1313112500 17.11. – Mühltal 16.09.1323.11.1313112600 01.12. – Hertlings- 30.09.1307.12.13 hausen14110300 09.02. – Roes 11.11.1315.02.1414110400 09.03. –15.03.14Saalfeld 06.01.14Jugend- und Auszubildendenvertreter/innen(JAV)Seminar fällt unter § 37,6 BetrVG. § 96.4 SGB IXSeminar Termin Seminarort MeldefristNr.13290600 24.02. - Gladenbach 14.12.1202.03.1313291000 21.04. – Mühltal 18.02.1327.04.1313291100 09.06. – Roes 08.04.1315.06.1313291400 25.08. – Gladenbach 29.04.1331.08.1313291500 22.09. –28.09.13Roes 22.07.13Berufliche BildungSeminar fällt unter § 37,7 BetrVGsowie die Bildungsurlaubsgesetze der einzelnenBundesländer.LERNZIELInhaltlich alles rund um Berufsbildung. Wer sind dieAkteure? Wie entstehen Ausbildungsberufe? DieRolle der Handwerkskammer und der Industrie- undHandelskammer.Seminar TerminNr.13130100 30.06. –06.07.13Seminar- MeldefristOrtGladenbach 29.04.13DarmstadtMainz-WormsSeminarplan


Liebe Kolleginnen und Kollegen,in diesem Seminarplan sind die Angebote dargestellt,die von der IG Metall Darmstadt und Mainz-Worms selbst organisiert werden. In unserenSeminaren sind gewerkschafts-politischeGrundlagen besonders wichtig. Darüber hinaus gibtes ein umfassendes An-gebot des BildungswerksRhein-Main mit dem wir eng kooperieren. Dies istinsbesondere für Betriebsratsmitglieder interessant.Die Bildungsurlaubsgesetzte der Länder Rheinland-Pfalz und Hessen ermöglichen es unserenMitgliedern im Betrieb, für solche Seminare beiFortzahlung der Arbeitsbezüge freigestellt zuwerden. Die übrigen Kosten trägt die IG Metall. DieIG Metall ist ein Bildungs-träger und –Veranstalter,der nicht nur theoretisches Wissen vermittelt,sondern auch gesetzliche und tarifvertraglicheGrundlagen erkämpft.Ansprechpartnerin ist:Kollegin Christina König.Tel: 06151-366737Fax: 06151-366766E-Mail christina.koenig@igmetall.de.Wir freuen uns über dein Interesse und deineTeilnahme an dem Bildungsangebot der IG Metall.Nur mit einer guten Bildungsarbeit bleiben wir eineerfolgreiche Gerechtigkeits-, Solidaritäts- undMitmach-Gewerkschaft!IG Metall Darmstadt und Mainz-WormsArmin Groß, Holger Hammer-HuhnArbeitnehmer in BetriebWirtschaft- undGesellschaft ISeminar fällt unter § 37,7 BetrVG sowie dieBildungsurlaubsgesetze der einzelnenBundesländerLERNZIELAngestrebt wird die Vermittlung vonGrundkenntnissen der sozialen und ökonomischenZusammenhänge in Betrieb, Wirtschaft undGesellschaft sowie Informationen über die Aufgabendes BetriebsratesSeminar Termin Seminarort MeldefristNr.13100400 24.02. – Hertlings- 17.12.1201.03.13 hausen13100600 17.03. – Mühltal 18.01.1322.03.1313100900 07.04 – Mühltal 04.02.1312.04.1313101200 15.04. – Rüsselsheim 11.02.1319.04.13 (Opel)13101500 13.05. – Rüsselsheim 11.03.1317.05.13 (Opel)13101700 09.06. – Mühltal 08.04.1314.06.1313102500 11.08. – Grünberg 17.06.1316.08.1313103000 01.09. – Homberg 01.07.1306.09.1313103200 09.09. – Rüsselsheim 08.07.1313.09.13 (Opel)13103600 07.10. – Rüsselsheim 05.08.1311.10.13 (Opel)13103800 13.10. – Steinbach 12.08.1318.10.1313104100 20.10. – Homberg 19.8.1325.10.1314100200 16.02. – Mühltal 16.12.1321.02.1414100600 16.03. –21.03.14Hertlingshausen13.01.14Entgeltgestaltung ISeminar fällt unter § 37,6 BetrVG § 96.4 SGB IXsowie die Bildungsurlaubsgesetze der einzelnenBundesländer.Informationen zum Seminar sowie die Anmeldungunter Rücksprache mit der VerwaltungsstelleArbeits- und GesundheitsschutzSeminar fällt unter § 37,6 BetrVG bzw. § 96 SGB IXsowie die Bildungsurlaubsgesetze der einzelnenBundesländer.Informationen zum Seminar sowie die Anmeldungunter Rücksprache mit der VerwaltungsstelleAufgaben der Schwerbehindertenvertretung- Grundlagenseminar – (SBV I)Seminar fällt unter § 37,6 BetrVG bzw. § 96 SGB IXsowie die Bildungsurlaubsgesetze der einzelnenBundesländer.Informationen zum Seminar sowie die Anmeldungunter Rücksprache mit der Verwaltungsstelle

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine