Querbeet durch die herbstliche See - Deutsche Bundesgartenschau ...

bundesgartenschau.de

Querbeet durch die herbstliche See - Deutsche Bundesgartenschau ...

Aber nicht nur Medaillen auch vier Ehrenpreise errangen die Aussteller im 23. gärtnerischenWettbewerb. Allen voran die Aufbaugemeinschaft des Landesverbandes GartenbauThüringen e.V.. Das Team erhält den Ehrenpreis des Thüringer Ministeriums fürLandwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz für „die interessante, informativeGesamtleistung bei der Präsentation des Thüringer Gartenbaues“.Den zweiten Ehrenpreis des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt undNaturschutz gewann die Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau (LVG) in Erfurt. Leiterin ElkeMohnhaupt nahm den Preis für „die gelungene Darstellung von Verwendungsmöglichkeitenessbarer Blüten und Wildobst“ entgegen.Die hessischen Fachbetriebe erzielten gleichfalls zwei Ehrenpreise. Die Gärtnerei Heckelaus Hünfeld / Michelsrombach errang den Anerkennungspreis der Freien und HansestadtHamburg für „Schaupflanzen in interessanten Sorten in beeindruckend gleichmäßigerQualität und Größe“. Heublein Gartenbau aus Kassel erhielt den Ehrenpreis derLandwirtschaftskammer Niedersachen für „ein breites Schlingpflanzensortiment in sehr guterQualität.“Bis zum 6. Oktober können igs-Besucher die 23. Hallenschau „Querbeet durch dieherbstliche See“ genießen und noch bis zum Ende der igs hamburg 2013, 13. Oktober,verschönert das üppige Kübelpflanzensortiment vom egapark Erfurt den Haupteingang derGartenschau.Fotos / Nummerieren und Untertiteln:P - Bild 1Die Große Goldmedaille der DBG nehmen Katrin (li.) und Dirk Panzer (re.), Gartenbau PaulPanzer, für „ein großes, farbenfrohes Dahliensortiment in sehr guter Qualität“ amEröffnungstag der 23. Hallenschau „Querbeet durch die herbstliche See“ in Empfang. Igs-Maskottchen Felix freut sich mit den Dahlienspezialisten aus Bad Köstritz.P – Bild 2Die AFG Landesverband Gartenbau Thüringen e.V. gewinnt den Ehrenpreis des ThüringerMinisteriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz für „die interessante,informative Gesamtleistung bei der Präsentation des Thüringer Gartenbaues“. V.l.n.r.:Matthias Olinski, Parkleiter des egapark Erfurt, igs-Maskottchen Felix, das Aufbauteam mitYvonne Udhardt, Peter Grimm, Markus Lehmann, Cornelia Squara, Jürgen Meister undIngrid Theurich, Elke Mohnhaupt als Vertretung des Ministeriums.


P – Bild 3Elke Mohnhaupt (mi.), Leiterin der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau (LVG) in Erfurtnimmt für „die gelungene Darstellung von Verwendungsmöglichkeiten essbarer Blüten undWildobst“ von Renate Behrmann (li.), DBG-Ausstellungsbevollmächtigte, den Ehrenpreisdes Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz entgegen.Rechts: Igs-Maskottchen Felix.P – Bild 4Farbenfrohe herbstliche Tischdekoration in der Kleinen Blumenhalle.P – Bild 5Die LVG Erfurt präsentiert ein umfangreiches Haselnusssortiment auf ihrem Ausstellerstand.P – Bild 6Hallenimpressionen mit üppiger Dahlienpracht.P – Bild 7Kübelpflanzen, Floristik, Stauden und Gräser – die 23. Hallenschau zeigt mit „Querbeetdurch die herbstliche See“ ein umfassendes Pflanzensortiment.P – Bild 8Hallenimpression mit Schwarzäugiger Susanne, Bougainvillea, Alpenveilchen undBuntnesseln.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine