Schadenmanagement Umfrage 2013 - Schweiz

www2.eycom.ch

Schadenmanagement Umfrage 2013 - Schweiz

Trotz der aktuellen Eigenentwicklungenbleiben die Schweizer Versicherungenan neuen Technologien interessiert.Obwohl Versicherer mit ihrer momentanenIT-Lösung zufrieden sind, kannbeobachtet werden, dass einige aktivnach bestehenden Lösungen auf demMarkt suchen oder bereits mit externenAnbietern zusammenarbeiten, um bestehendeSchadenbearbeitungssystemezu ersetzen.Im Abschnitt zur Strategie des Schadenmanagementswurde bereitserwähnt, dass Versicherer ihre IT alsSchlüsselfaktor zur Zielerreichung derStrategie betrachten. Des Weiterenwurde in der Umfrage erwähnt, dasszu geringe IT-Investitionen als einerder Haupttreiber für steigende Abwicklungskostenbetrachtet werden. Diesebeiden Punkte stützen die Aussage,dass durch Investitionen in neue Schadenbearbeitungssystemedie Kostenbesser unter Kontrolle gehalten undgleichzeitig ein besserer Kundenservicegeboten werden kann. Als logischeKonsequenz kann ein Trend zu dengeplanten Investitionen in den folgendenJahren festgestellt werden: Mehrals dreiviertel der Befragten haben dieAbsicht, ihre Schadenmanagementsystemeinnerhalb der nächsten drei Jahrezu erweitern oder anzupassen.Planen Sie, Ihr Schadenmanagementsystem zu erneuern oder zu erweitern?25% Innerhalb von 1 JahrInnerhalb von 3 Jahren13%62%Nicht geplant innerhalb dernächsten 3 JahreSchadenmanagement Umfrage 2013 |16

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine