HAUS ATLAS - Bauen Wohnen Immobilien

bauen.wohnen.immobilien.com

HAUS ATLAS - Bauen Wohnen Immobilien

REGIONALER

HAUS ATLAS

KATALOG DER KOMPETENTEN ANBIETER

Steyerberg

Rinteln

Nienburg

(Weser)

Rehburg-

Loccum

Stadthagen

Hameln

Neustadt

(Rbge.)

Holzminden

Hannover

Winsen

Hildesheim

Alfeld

(Leine)

Celle

Eschede

Peine

Salzgitter

Goslar

Hankensbüttel

Gifhorn

Braunschweig

Seite 21 Seite 13 Seite 16

Haus „Eiche“

Wolfenbüttel

Wittingen

Wolfsburg

Helmstedt

Ausgabe 2011

Kostenlos

zum Mitnehmen


© Rainer Sturm / PIXELIO

2

IHR NEUES ZUHAUSE IN ...

HAUS ATLAS

Bei uns finden Sie

das passende Grundstück

für Ihre Familie.

Wohnbaugebiete der Geschäftsstelle Hannover

■ Hannover: Wettbergen

■ Garbsen: Osterwald oder Frielingen

■ Springe: Eldagsen oder Völksen

■ Hemmingen: Arnum oder Devese

■ Ronnenberg: Weetzen

■ Wennigsen: Bredenbeck ■ Bad Münder: Flegessen

■ Laatzen: Ingeln-Oesselse ■ Sarstedt: Hotteln

■ Elze ■ Holle: Holle oder Derneburg ■ Söhlde

■ Harsum: Borsum, Hönnersum oder Rautenberg

■ Emmerthal: Grohnde ■ Rinteln: Möllenbeck

■ Stadthagen ■ Uetze: Dollbergen

■ Neustadt a. Rbge.: Helstorf

■ Samtgemeinde Rodenberg: Altenhagen II oder Pohle

■ In Planung: Wennigsen-Holtensen

Niedersächsische Landgesellschaft mbH

Geschäftsstelle Hannover

Arndtstraße 19 Ansprechpartner:

30167 Hannover Andrea Gremmer -36

Fon 0511-12 32 08-30 Cord Geweke -35

info@hannover.nlg.de www.nlg.de


Qualitätssiegel für sicheres Wohnen

Liebe Leserin,

lieber Leser,

sich in den eigenen vier Wänden

und im Wohnumfeld sicher

zu fühlen, ist ein

menschliches Grundbedürfnis.

Gerade für junge Familien

und für Seniorinnen und

Senioren spielen objektive

und subjektive Sicherheit eine

große Rolle bei der Wahl

des Wohnstandorts. Wir alle

suchen eine verlässliche Orientierungshilfe,

wenn wir uns

für eine Investition entscheiden.

Die Sicherheitspartnerschaft

im Städtebau in Niedersachsen,

der neben der

NBank und dem Sozialministerium

landesweit tätige Verbände

und Institutionen angehören,

vergibt deshalb seit

2010 das „Niedersächsische

Qualitätssiegel für sicheres

Wohnen“. Ziel unseres Qualitätssiegels

ist es, Wohnobjekte

in Städten und Gemeinden,

die eine hohe Lebensqualität

aufweisen und aktiv

an einem sozialen Umfeld arbeiten,

auszuzeichnen. Wir

wollen mit dem Qualitätssiegel

zum sicheren Wohnen ei-

nen Anreiz für Eigentümer

und Wohnungsunternehmen

schaffen, die Wohnungsbestände

und das Wohnumfeld

kontinuierlich zu verbessern.

Bewerben um das Qualitätssiegel

können sich Wohnungsunternehmen,

private

Hauseigentümer und Eigentümergemeinschaften.

Neben den technischen, objektivenSicherheitsvorkehrungen

berücksichtigt das

speziell geschulte Auditorenteam

bei der Vergabe des

Qualitätssiegels auch Aspekte,

die die gefühlte Sicherheitslage

betreffen. Dazu

gehören zum Beispiel gut

funktionierende Nachbarschaften

sowie die Gestaltung

und Sauberkeit von In-

nen- und Außenanlagen. Je

nach erreichter Punktzahl

gibt es das Siegel in unterschiedlichen

Qualitätsstufen,

die von guter über hohe bis

hin zu ausgezeichneter Qualität

reichen. Erreicht ein

Wohnobjekt weniger als 70

Prozent der möglichen Punktzahl,

zeichnet das Auditorenteam

auch Wege auf, wie die

Sicherheit verbessert werden

kann. Damit bieten die Experten

die Chance, Gebäude so

zu gestalten, dass dem Be-

Foto: ms.niedersachsen

Aygül Özkan

Niedersächsische Ministerin

für Soziales, Frauen, Familie,

Gesundheit und Integration

dürfnis der Bewohner nach

Schutz und Sicherheit Rechnung

getragen wird.

Aygül Özkan

Niedersächsische Ministerin

für Soziales, Frauen, Familie,

Gesundheit und Integration

HAUS ATLAS 3


verkauft

• Größen von 700-1.400 m 2

• exklusive Waldrandlage

• 2 Vollgeschosse möglich

• ohne Bauträgerbindung

• ohne Bauverpflichtung

• Preise von 60-69

€/m 2 voll erschlossen

Sichern Sie sich jetzt Ihr

Traumgrundstück in

exklusiver Waldrandlage im

Baugebiet

„Versonstraße“

in Hambühren,

OT Ovelgönne

Beratung und Verkauf:

Gemeinde Hambühren

Frau Ursel Müller

Versonstraße 7

29313 Hambühren

Tel. (0 50 84) 6 01-18 8

Fax (0 50 84) 6 01-37 7

mueller@

hambuehren.de

www.hambuehren.dee

In Zukunft Hambühren... ...


Der VWE empfiehlt:

Sich vorher einen Überblick verschaffen

Liebe Leserin,

lieber Leser,

so schön der Traum vom eigenen

Haus auch ist, er kann

schnell zum Abenteuer werden,

egal ob fertig gekauft,

neu gebaut oder nach eigenen

Wünschen saniert wird.

Denn – mal ehrlich – wer

kennt sich schon aus mit der

Immobilienfinanzierung, mit

Steuern, mit Gesetzen, mit

Bauvorschriften etc.? Wenn

eine Flut offener Fragen auf

zukünftige Hauseigentümer

einstürmt, wird unabhängiger

Expertenrat gebraucht –

möglichst ohne kommerzielle

Interessen.

Aus Umfragen weiß der Verband

Wohneigentum (VWE),

dass sich Bauherren im Vorfeld

der Entscheidung oft von

der Familie, von Nachbarn

oder Freunden beraten lassen.

Kostenloser Rat findet

sich auch auf unzähligen Seiten

im Internet, in Blogs, in

Foren, in Anzeigenblättern

oder in Broschüren von Ministerien

und gemeinnützig anerkannten

Organisationen.

Angesichts der Komplexität

des Projekts jedoch in jedem

Fall eine Herausforderung,

den Überblick zu finden.

Doch auch wenn alle Anfangsschwierigkeitenum-

schifft und das eigene Haus

oder die eigene Wohnung bezogen

sind, wünschen sich Eigentümer

einen Partner, der

Fragen zeitnah beantwortet

und kompetent berät - egal,

ob sie mit Behörden, Banken,

Versicherungen, Handwerkern

oder Mietern verhandeln.

Mitglieder im Verband

Wohneigentum Niedersachsen

finden den passenden

Ansprechpartner – selbstverständlich

kostenlos.

Hier ein paar Beispiele:

• Hauseigene Experten, Juristen

und Vertragsanwälte

prüfen alle denkbaren Fragen

zu Steuern, Verordnungen

und Gesetzen. Im persönlichen

Gespräch prüfen

sie sämtliche Unterlagen

und Verträge, bis selbst

komplexe und komplizierte

Sachverhalte umfassend

und zufriedenstellend geklärt

sind.

• Die VWE-Bau- und Energie-

beratung hilft weiter, wenn

das Haus renoviert, erweitert

oder umgebaut werden

soll. Experten geben beispielsweise

Tipps, ob Materialien

aus dem Baumarkt

für die Modernisierung zusammen

passen. Dazu: EineBauherrenhaftpflichtversicherung

bis zu einer Bausumme

von 500.000 Euro

ist im Mitgliedsbeitrag bereits

enthalten.

• Die VWE-Gartenfachberatung

unterstützt Mitglieder

bei Fragen zur Gartenplanung,

Pflege von Zier- oder

Zimmerpflanzen, Obst- oder

Gemüseanbau.

• Die Monatszeitschrift „Fami-

Foto: VWE-Landesverband Niedersachsen

Peter Wegner,

Vorsitzender des

VWE-Landesverbands

Niedersachsen

lienheim & Garten“ kommt

kostenfrei ins Haus.

Ansprechpartner und mehr

Infos unter www.meinVWE.de

oder Tel. (0800) 88 20 700.

Peter Wegner

Landesverbandsvorsitzender

HAUS ATLAS 5


Ein traumhafter Baukörper mit klaren Linien – das ist Bauart 200 von HANNOVER HAUS.

Modernes und exklusives Wohnen auf zwei Ebenen: Der großzügige Wohn- und Essbereich

mit seinem Galeriebereich lädt ein, mit Freunden und der Familie das Leben zu genießen.

Auch das Obergeschoss mit dem Balkon bietet für alle reichlich Platz. So kann sich jeder

nach seinen persönlichen Wünschen entfalten.

WF/NF: ca. 195 m2 Beschreibung: • Zinsvergünstigtes Passivhaus-Darlehen der KfW-Bank zu Sonderkonditionen

• Baubegleitende TÜV-Qualitätsüberwachung

• Bezugsfertiges Haus mit Parkett und Vorwerk-Teppich

• Malerarbeiten komplett (exklusive Wandbeschichtung)

• 3-fach Verglasung, grau folierte Fensterrahmen

• Solaranlage, Fußbodenheizung, Handtuchheizkörper, Rauchmelder

• Multimediaverkabelung, Mulit-Room-Media-Server mit Einbaulautsprechern

in Küche, WC u. Essbereich

• bulthaup-Küche (b1)

• Fertiggarage mit Abstellraum

• U.v.m.

Kaufpreis: 305.000 €

Entscheiden Sie sich für ein Architektenhaus der Energiespar-Extra-Klasse! Ein ganz besonderes

Hauskonzept mit vielen Zimmern und viel Platz für die Familie und Gäste haben sich die

Architekten von HANNOVER HAUS für Sie überlegt! Ausgeklügelt bis ins letzte Detail, optimale

Raumausnutzung, auf minimalsten Energiebedarf ausgerichtet und trotzdem ein attraktives

Architektenhaus! So erleben Sie dieses Aktionshaus!

WF/NF: ca. 150 m2 Beschreibung: • Zinsvergünstigtes Passivhaus-Darlehen der KfW-Bank zu Sonderkonditionen

• Baubegleitende TÜV-Qualitätsüberwachung

• Bezugsfertiges Haus mit Parkett und Vorwerk-Teppich

• Malerarbeiten komplett (exklusive Wandbeschichtung)

• 3-fach Verglasung, bodentiefe Fenster im DG

• Solaranlage, Fußbodenheizung, Handtuchheizkörper, Rauchmelder

• Gäste-/Arbeitszimmer im EG

• Abstellraum im Dachgeschoss

• Ankleidezimmer am Schlafzimmer

• Wäscheabwurfschacht vom Bad in den HWR

Kaufpreis: 189.000 €

6

HAUS ATLAS

Bauart 200

– Erdgeschoss – – Dachgeschoss –

Aktionshaus

– Erdgeschoss/Dachgeschoss –

HANNOVER HAUS GmbH

Hannoversche Str. 88

30916 Isernhagen

Tel. (05 11) 61 67 98-0

HANNOVER HAUS

in der werkart Hannover

Robert-Hesse-Str. 3

30827 Garbsen

Tel. (05 11) 2 20 06 33

info@hannover-haus.de

www.hannover-haus.de

HANNOVER HAUS GmbH

Hannoversche Str. 88

30916 Isernhagen

Tel. (05 11) 61 67 98-0

HANNOVER HAUS

in der werkart Hannover

Robert-Hesse-Str. 3

30827 Garbsen

Tel. (05 11) 2 20 06 33

info@hannover-haus.de

www.hannover-haus.de


ARCHITEKTENZENTRUM

HANNOVER HAUS GmbH

Hannoversche Str. 88

30916 Isernhagen

TELEFON 0511 / 616798-0

www.hannover-haus.de

HANNOVER HAUS in der

werkart-Hannover

Robert-Hesse-Str. 3

30827 Garbsen

TELEFON 0511 / 2200633

www.werkart-hannover.de

Baufinanzierung

Grundstücksservice

Architektenhäuser

Immobilienvermittlung

Umbau und

Modernisierung

HANNOVER HAUS realisiert alle Projekte aus den Bereichen Architektenplanung, Bauen, Renovieren,

Wohnen und Einrichten – kompetent und zielstrebig. Grundsolide Bauweise, langjährige Erfahrung und

architektonische Vielfalt schaffen individuelle „Räume fürs Leben”.

Energieeffiziente Architektenhäuser, individuell geplant und exklusiv ausgestattet zu attraktiven Festpreisen.

Das bezugsfertige Mehrwert-Haus wird mit TÜV-Überwachung, inkl. aller Malerarbeiten, Parkett und

Teppich, 3-fach Verglasung, Top-Dämmung, Fußbodenheizung, Rauchmelder, Tresor, Holztreppe

u.v.m. als zertifiziertes Energieeffizienzhaus-85 mit regionalen Handwerkspartnern erstellt.

Ihr Haus soll seniorengerecht modernisiert, umgebaut oder komplett saniert werden?

HANNOVER HAUS ist Ihr kompetenter Partner bei der Finanzierung, Planung und Realisierung!

Oder suchen Sie ein bestehendes Objekt? Wir helfen Ihnen, es zu finden!

Unser Architektenzentrum ist täglich von

11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

info@hannover-haus.de


Verband Wohneigentum

im Wandel:

Der Verband Wohneigentum

Niedersachsen e.V. (VWE) ist gekennzeichnet

durch den „Geist der

Erneuerung“. Seit sich der ehemalige

„Deutsche Siedlerbund“ im

Jahr 2006 einen neuen Namen

gab, entwickelte sich die traditionsreiche

Organisation zum zeitgemäßen

Dienstleister und Lobbyisten.

Haus- und Wohnungseigentümer,

die ihre Immobilien

selbst bewohnen, erhalten seither

mehr unabhängige Beratung

durch Juristen, Architekten, Gartenexperten

Energieberater, Wohnund

Sicherheitsberater – ohne zu-

Jetzt Mitglied werden.

Tel.: 0800 - 88 20 700

������� ���� ���

��� ����

Denn: Gute Beratung braucht Vertrauen.

���� �������������� ��� ����� ���������

� Bau- und Energieberatung

� Rechts- und Verbraucherberatung

� Gartenberatung

� Wohnberatung

� Steuer- und Sicherheitsberatung

im Mitgliedsbeitrag enthalten:

����� �������� �������

�����������������

� ��������������������������������

� ���������������������

� Grundstücksrechtsschutz

��� ��� � ��� ������ ��� ���� ��������

� Monatszeitschrift „frei Haus“

� ...

Mehr Beratung,

mehr Versicherungsschutz,

mehr Freizeitangebote

sätzliche Gebühren. Im Mitgliedsbeitrag

von durchschnittlich 35,- €

im Jahr sind außerdem eine Bauherrenhaftpflichtversicherung,eine

Grundstückshaftpflicht- und eineGrundstücksrechtschutzversicherung

enthalten. Jeden Monat

kommt die Zeitschrift „Familienheim

und Garten“ kostenfrei ins

Haus (mehr Infos unter www.

meinvwe.de).

„Umfragen und Marktanalysen

haben ergeben, dass kein anderer

Interessenverband für Wohneigentümer

ein vergleichbares Leistungsspektrum

bietet“, freut

sich Landesgeschäftsführer Tibor

Herczeg. Steigende Mitgliederzahlen

in den Gemeinschaften,

neu gegründete Nachbarschaften

und junge Vorstandsmitglieder

zeigten, dass die eingeschlagene

Richtung stimmt. Ihn persönlich

freue, dass immer mehr junge Familien

das Freizeitangebot des

VWE nutzen und in Nachbarschaftsprojekten

des Verbandes

mitwirken. Lehrgänge zu aktuellen

Themen, wie Klimaschutz, Garten,

Wohnberatung und Nachbarschaftshilfe

fänden guten Zuspruch.

DER VWE. DIE HEIMAT FÜR MEIN ZUHAUSE

www.meinvwe.de

VWENiedersachsen . Hildesheimerstr. 47 . Tel.:0511-882070 . kontakt@wohneigentum-nds.de


Traumhaus bauen, Zusatzkosten vermeiden

Nach wie vor gibt es für das Bauen viele gute Gründe: Immobilien

sind und bleiben eine langfristig sichere und vor allem

wertbeständige Geldanlage. Das hat uns nicht zuletzt die gerade

überwundene Wirtschaftskrise gezeigt. Die Menschen

vertrauen auf diese Beständigkeit, und nicht von ungefähr

wurde allein von Januar bis September 2010 der Bau von

137.900 Häusern und Wohnungen in Deutschland genehmigt,

wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Und der Trend

in Sachen eigener Immobilie geht weiter nach oben: Im Vergleich

zum Vorjahr legte die Bauquote um rund sieben Prozent

zu – 2010 wurden 9.000 Häusern und Wohnungen mehr

als 2009 gebaut.

Wer in seinen eigenen vier Wänden lebt, macht langfristig

mehr aus seinem Geld, und Wohneigentum liegt als Altersvorsorge

in Deutschland ganz weit vorn. Denn wenn nach

dem aktiven Berufsleben das Einkommen sinkt, bleibt im eigenen

Haus oder der eigenen Wohnung unterm Strich mehr

davon übrig. Wer mietet, hat also auf Dauer das Nachsehen –

besonders, weil die Mieten über kurz oder lang wieder steigen

werden.

Das historische Zinstief der vergangenen Zeit gilt zwar inzwischen

als überwunden, und sachte ziehen die Zinsen in der

Immobilienbranche wieder an. Wer also mit dem Gedanken

10

HAUS ATLAS

Worauf warten Sie noch?

spielt, ein Haus oder eine Eigentumswohnung zu kaufen, der

sollte nicht mehr lange damit warten. Dass Bauen in vielen

Fällen günstiger als Mieten ist, betont auch Dieter Heise vom

ImmobilienCenter der Sparkasse Hannover. „Im Grunde können

Bauherren mit den aktuell guten Zinsen zu Mietkonditionen

kaufen. Bessere Voraussetzungen gab es selten!“

Der Traum

vom eigenen Haus

Um den Traum vom eigenen Haus erfolgreich umzusetzen,

sollte rund ein Fünftel der Bausumme als Eigenkapital vorhanden

sein, so wird vielerorts empfohlen. Und wer sich für

Wohneigentum entschieden hat, dem öffnen sich ganz neue

Horizonte. Wie findet man ein Grundstück? Wie groß soll es

sein? Welche Art Haus – Einzel-, Doppel- oder Reihenhaus –

kommt eigentlich in Frage? Wie viele Zimmer werden

benötigt? Mit oder ohne Keller? Spitz- oder Flachdach? Was

passt zu uns - Massiv- oder Fertighaus, Passiv- oder Niedrigenergiehaus?

Und sind erst einmal diese Grundsätzlichkeiten

geklärt, muss man sich Gedanken um die Innenausstattung

machen – von der Einbauküche über die Badezimmerfliesen

bis zur neuen Couchgarnitur. Schließlich entscheidet man


sich nicht für ein oder zwei Jahre, sondern legt sich möglicherweise

für mehrere Jahrzehnte fest.

Eines betrifft jedoch alle Bauvorhaben: Die meisten Projekte

werden teurer, als man zunächst kalkuliert hat. Das liegt häufig

an verschiedenen Nebenkosten, die beim Bauen automatisch

anfallen und vom Bauherrn aufgebracht werden müssen.

Doch wer sich rechtzeitig informiert, kann einiges sparen.

Und es gibt viele spezielle Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten,

die das Bauen auch in der Zukunft attraktiv

machen. Einige davon zeigen wir Ihnen hier auf.

Gut informiert,

viel gespart

Zu den zusätzlichen Posten zählt beispielsweise die Grunderwerbssteuer,

die vom Bauherrn beglichen werden muss – unabhängig

vom Grundstück oder Bauträger. Zum 1. Januar 2011

wurde die Grunderwerbssteuer in mehreren Bundesländern

angehoben und beträgt in Niedersachsen jetzt 4,5 Prozent.

Hier können Bauherren viel Geld sparen, wenn sie zunächst

nur das Grundstück kaufen. Wer sich für Haus und Grundstück

von einem Bauträger entscheidet, zahlt die Grunderwerbssteuer

auf beides – und das ist bei allen Bauprojekten

ein großer Unterschied. Rechnen Sie nach!

Mit dem Grundbucheintrag, der beim Erwerb eines Grundstücks

verpflichtend ist, fallen weitere Kosten an, auch für

den Notar, der den Eintrag vornimmt. Sie variieren je nach

Kaufpreis, liegen aber meist unter 100 Euro. Maklergebühren

können Bauherren häufig umgehen, da viele Gemeinden ihre

Grundstücke direkt zum Verkauf anbieten. Wer jedoch ein bestimmtes

Wohnobjekt ins Herz geschlossen hat, wird um die

Maklercourtage nicht herumkommen. Kosten für den Bauantrag

lassen sich vermeiden, wenn Bauherren exakt nach den

Vorgaben des Bebauungsplans vorgehen – eine solche Baugenehmigung

ist günstiger und schneller umzusetzen, denn

ein Bauantrag muss von Amtswegen intensiv geprüft werden,

was einige Zeit beanspruchen kann. Bauherren sind jedoch

für die Einhaltung der Vorgaben haftbar.

Bei der Bank auf

Sondertilgungen achten

Bei der Finanzierung sollte man darauf achten, dass Sondertilgungen

getätigt werden können. Viele Banken bieten eine

Zinsfestschreibung von maximal zehn Jahren an; lassen aber

auch mit sich reden, wenn 15 Jahre gewünscht werden – hier

lohnt es sich, konkret nachzufragen. Nach Ablauf der Zinsbindung

kann es dann plötzlich recht teuer werden. Eine Möglichkeit,

diese Kosten aufzufangen, könnte zum Beispiel ein

Bausparvertrag sein, der mit Baubeginn abgeschlossen und

zum Ende der Zinsbindung fällig wird. Er hilft dann, die eventuell

höheren Zinsen abzufedern.

Auch Versicherungen gehören zum Hausbau hinzu wie Fundament

und Dach – und davon gleich mehrere: Die Wohngebäudeversicherung

ist eine Pflicht, die kein Bauherr umgehen

kann. Hier lohnt es sich, verschiedene Angebote zu prüfen

oder einen Versicherungsmakler zu konsultieren. Eine Bauherrenhaftpflichtversicherung

gilt für die gesamte Bauzeit,

sollte also schon abgeschlossen sein, bevor es mit dem Bau

losgeht. Sie ist dann besonders sinnvoll, wenn viele Eigenleistungen

geplant sind. Eine Bauleistungsversicherung trägt

Schäden, die dem Bauherren durch höhere Gewalt wie

schlechtes Wetter oder durch unbekannte Dritte entstehen

können. Wer Freunde, Verwandte oder Bekannte auf dem Bau

zum Helfen heranzieht, ist verpflichtet, sie bei der Bau-Berufsgenossenschaft

(BauBG) zu versichern. Wenn insgesamt

weniger als 39 Stunden anfallen, werden jedoch keine Beiträge

fällig.

Von Förderungen

richtig profitieren

Es gibt eine Vielzahl von Förderungen für Bauherren auf kommunaler,

regionaler oder bundesweiter Ebene. Vielerorts unterstützen

auch lokale Energieversorger – wie etwa der enercity-Fonds

proKlima in Hannover – die Bauherren finanziell.

Die eigene Bank oder Sparkasse kann angehende Wohneigentümer

zu den verschiedenen Förderprogrammen der Kreditanstalt

für Wiederaufbau (KfW) beraten, über andere Programme

informieren Architekten, Energieberater oder auch

die Kommunen selbst. Der Förderratgeber von co2online

steht Bauherren für Alt- und Neubauobjekte kostenlos im Internet

unter www.co2online.de zur Verfügung.

Und zum Schluss: Was tun, wenn der Bauträger der Wahl

plötzlich in der Insolvenz endet? Bauherren sollten deshalb

vor Vertragsabschluss darauf achten, dass vom Bauträger eine

so genannte Vertragserfüllungsbürgschaft vorliegt.

Kommt es zu finanziellen Engpässen oder gar zur Insolvenz,

dann ist der Bürge des Bauträgers verpflichtet, den Hausbau

zu vollenden – und der Bauherr steht mit seinem Problem

nicht alleine da.

HAUS ATLAS 11


12








Jetzt

attraktive

Konditionen

sichern!

ImmobilienKredite

günstige Immobilienfinanzierung ab EUR 30.000

kein Vorfälligkeitsentgelt bei Verkauf des Beleihungsobjektes

12 Monate ohne Bereitstellungszinsen

Sonderzahlungen bis EUR 3.000 p.a. möglich

ImmoKredit mit Pfiff Modernisieren leicht gemacht

Kreditsumme von EUR 10.000 bis EUR 30.000

keine Objektbesichtigung, keine Grundschuldeintragung

unbürokratische Entscheidung

Mehr Infos unter:

www.psd-hannover.de / Tel.(0511) 96 65-369

HAUS ATLAS


Schön und energieeffizient:

Neue Energiesparund

Passivhäuser

NURDA ® -Passivhaus in Hannover

NURDA ® -KfW-Effizienzhaus in Wettmar

NURDA ® -Bungalow in Ehlershausen

Individuelle Architektenhäuser zum Festpreis:

Nach Kundenwunsch geplant und energetisch sinnvoll gebaut: vom gut gedämmten

EnEV 2009 Haus über regenerative Heizungstechnik bis hin zum

Passivhaus. Durch das Traditionsunternehmen NURDA ® -Hausbau GmbH

entstehen qualitativ hochwertige und individuelle KfW-Effizienz- und Passivhäuser.

Das NURDA-Passivhaus zum garantierten Festpreis

Unser NURDA-Passivhaus, „genau das, was wir wollten“

Für die engagierte proKlima-Mitarbeiterin kam energetisch überhaupt

nur ein Passivhaus in Frage. „Wir haben genau das gebaut, was wir wollten,

ohne Kompromisse. Vom architektonischen Entwurf bis zur Heizungsanlage.

Es passt einfach alles“, so berichtet die junge Bauherrin zufrieden.

Und sie weiß, wovon sie spricht. Schließlich beschäftigt sie sich an ihrem Arbeitsplatz

tagaus tagein mit dem Thema Passivhaus.

NURDA KfW-Effizienzhäuser

Mehrere schöne NURDA ® -Pultdachhäuser bereichern das Ortsbild von

Wettmar (Stadt Burgwedel). Für die NURDA-Bauherren war genau das ein

wichtiger Aspekt der Entscheidung für die NURDA ® -Hausbau GmbH: „ Architektur

und Design haben uns einfach begeistert. Wir haben ein schönes

Studiohaus gebaut, mit großen, hellen Räumen, das von außen wie von innen

überzeugt.“ Die Häuser wurden von der Kreditanstalt für Wiederaufbau

(KfW) als KfW-Effizienzhäuser zusätzlich gefördert.

Individuelle Traumhäuser –

barrierefrei auf einer Ebene wohnen

Die 79-jährige Bauherrin baute in Ehlershausen einen Winkel-Bungalow als

Altersruhesitz.

Von wegen Baustress, Verzögerungen und Pannen: „Da wurde nichts falsches

versprochen“, berichtet die rüstige Seniorin. NURDA hat sich um alles

gekümmert und in nur 4 Monaten war das Haus bezugsfertig. Während

der Bauzeit hat der Architekt und Juniorchef alles perfekt organisiert.

Zufriedene Kunden

Immer mehr zufriedene Kunden schätzen die persönliche, kompetente Betreuung

des Unternehmens NURDA für die Planung und den Bau von individuellen

Energiesparhäusern. Dabei wird bei NURDA auf eine umfassende

Beratung durch Architekten und Zertifizierte Passivhausplaner sowie eine

ausgezeichnete Bauqualität höchster Wert gelegt. Als Referenzobjekte gebauter

Energiespar- und Passivhäuser können die in der Vergangenheit gebauten

Kundenhäuser besichtigt werden – künftige Bauherren können sich

so von der Zufriedenheit der NURDA-Kunden überzeugen und Erfahrungen

austauschen. Energetisch erstreckt sich die Angebotspalette der NUR-

DA ® -Hausbau GmbH vom Niedrigenergiehaus über das KfW-Effizienzhaus

bis zu dem in Hannover und Umgebung von proKlima und der Region

geförderten Passivhaus.

Für weitere Informationen stehen die NURDA-Fachberater und Architekten

während aller Bauphasen, von der Finanzierung bis zur Schlüsselübergabe,

gerne zur Verfügung.

NURDA ® -Hausbau GmbH

Dammstr. 4 · 30938 Burgwedel

Tel. (0 5139) 99 66 24 · Fax (0 5139) 99 66 25

info@nurdahaus.de · www.nurdahaus.de

HAUS ATLAS 13


Willkommen zu Hause!

Sicher und zukunftsorientiert in die eigenen vier Wände.

Massiv, Stein-auf Stein gebaut ab € 103.900. Wählen

Sie zwischen unseren vielen verschiedenen Haustypen.

Ob ein- oder mehrgeschossig, ob unterkellert oder

nicht. Sie haben die Wahl. Gern planen wir Ihren individuellen

Grundriss, genau nach Ihren Vorstellungen.

Und das ganz ohne Mehrkosten.

IBGHAUS Protektor 8.0

Bauen Sie auf Sicherheit. Für die hohe Qualität und zuverlässige

Abwicklung Ihres Bauvorhabens steht Ihnen von Anfang an der

IBGHAUS Protektor 8.0 zur Seite. Gemeinsam mit der R+V

Versicherung haben wir diesen in der Branche einmaligen

Schutz für Sie entwickelt. Hier acht ausgewählte Top-Leistungen:

- Versicherung bei Arbeitslosigkeit

- Versicherung bei Kurzarbeit

- Vermögensschutz-Garantie bei Scheidung

- Vermögensschutz-Garantie bei Wegzug

- Unfallversicherung

- Krankentagegeld

- DEKRA Bauendabnahme

- Baufertigstellungsbürgschaft

GreenTech

Umweltschutz geht uns alle an. Die Rohstoffknappheit wird uns

in den kommenden Jahren immer mehr beschäftigen. IBGHAUS

übernimmt Verantwortung, wenn es um nachhaltiges Bauen und

Wohnen geht. Wir unterstützen Sie dabei, erneuerbare Energien

einfach und sinnvoll einzusetzen. Der Einsatz modernster Haustechnik

ist für uns dabei selbstverständlich. So helfen wir Ihnen,

Geld zu sparen und zugleich die Umwelt zu schonen.

Ihr Vorteil: Unsere Häuser entsprechen durch die hochwertige

Dämmung und den Einsatz modernster Technik bereits den

Anforderungen an ein KfW-Effizienzhaus 70. Dadurch erhalten

Sie zinsgünstige Darlehen von der KfW-Bank.

Nichts geht über ein persönliches Gespräch. Unsere Kundenberater

sind in unseren Filialen in Bremen, Braunschweig, Buchholz,

Hannover und Lüneburg gern für Sie da.

Bungalow – 100 qm

Komforthaus – 121 qm

Stadtvilla – 126 qm

Friesenhaus – 123 qm

Giebelhaus – 121 qm


Kostenlose Infoline: 0800/4 24 42 87

oder im Internet unter: www.ibg-haus.de

Da weiß man, was man hat. Ein echter Evergreen

unter unseren Häusern. Das Komforthaus ist unser

meistverkauftes Einfamilienhaus – und zwar aus

gutem Grund. Von außen ist es ein echtes Schmuckstück,

innen beeindruckt die Geräumigkeit. Und das

alles gibt es zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

Basisgrundriss (Putzfassade)

Unser Kleinod von der Küste. Dieser typisch friesische

Mehrgiebelhaustyp ist in der Küstenregion

fast schon Standard und wird auch in anderen Gebieten

immer beliebter. Der Friesengiebel schafft im

Dachgeschoss viel Platz und Licht.

Basisgrundriss (Putzfassade)

Basisgrundriss (Putzfassade)

Stufenlos glücklich. Leben, Arbeiten, Hauswirtschaften

und Schlafen: In diesem Walmdachbungalow

spielt sich alles auf einer Wohnebene ab. Bei

Bedarf ist die Grundfläche beliebig erweiterbar. Und

wen die Stufen nicht stören, der schafft mit einem

Keller noch mehr Raum.

Einfach schön für Sie. Hier verbindet sich mediterranes

Flair mit städtischem Komfort. Durch die zeitlos

schöne Architektur und reichlich Platz in zwei

Vollgeschossen ist die Stadtvilla im wahrsten Sinne

des Wortes ein moderner „Klassiker“.

Basisgrundriss (Putzfassade)

So elegant kann Wohnen sein. Das Giebelhaus verführt

mit seinem einzigartigen Charme. Massiv errichtet

mit einem schönen Satteldach, bietet dieses

verträumte Haus bei viel Licht und Raum Gemütlichkeit

und Wohlfühlen vom Fußboden bis zum Giebel.

Basisgrundriss (Putzfassade)


Besuchen Sie jetzt unsere Ausstellungen mit digitaler Küchenplanung

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 10.00-19.00 Uhr

Sa: 10.00-18.00 Uhr

www.tejo.de

tejo Wohnwelt tejo Wohnwelt tejo’s Möbel Discount Center

Gadenstedt GmbH, An der B 444 Goslar GmbH, Im Schleeke 2 Gifhorn, Braunschweiger Str. 139 a

31246 Gadenstedt/Peine 38640 Goslar 31518 Gifhorn

tejo’s SB Lagerkauf tejo’s SB Lagerkauf tejo’s SB Lagerkauf

Gadenstedt, An der B 444 Goslar, Bornhardtstr. 3-5 Helmstedt, Otto-von-Guericke-Str. 1

31246 Gadenstedt/Peine 38644 Goslar 38350 Helmstedt


Plus-Energie-Haus: Nachhaltigkeit im Gesamtkonzept

Auf das Wesentliche reduzieren

Dieses Plus-Energie-Haus ist als Wohn- und Geschäftshaus mit Passivhausstandard konzipiert. Gebaut

wurde es mit dem Isorast-System, einem Selbstbaukonzept, das dem Nut- und Federprinzip folgt und

dichte wie supergedämmte Gebäudehüllen ermöglicht.

„Die Zukunft gehört dem

Passivhaus, haben wir immer

gesagt. Wir werden diese

Aussage konkretisieren:

Das Passivhaus ist die Basis

des Bauens in der Zukunft.“

Maurermeister Eckart-Rolf

Hellmann aus Winsen

an der Aller macht keine

halben Sachen. Das hat er

noch nie getan, denn: „Gerade

auf dem Gebiet des

Hausbaus kann man mit

Halbherzigkeit richtig viel

Schaden für Mensch und Natur

anrichten.“ Darum sind

seine Hauskonzepte stets

am Aspekt der Nachhaltigkeit

in allen Bereichen ausgerichtet.

Viele Worte,

wenig Taten

Die aktuelle Diskussion über

energieeffiziente Bauweisen,

umweltschonende Brenntechniken,

über Null- und

Plus-Energie-Häuser oder jene,

die man als energieneutral

bezeichnet, nennt er eine

Alibiveranstaltung. „Es

wird viel geredet, wenig gehandelt,

und meist funktionieren

solche Häuser in der

Realität nicht so wie geplant“,

sagt der alte Hase

vom Bau. Anders, meint er,

sehe das mit dem Plus-Energie-Haus

in Hannover aus.

„Hier haben die Menschen

mal die Möglichkeit, sich

hautnah mit dem Thema zu

befassen. Unser Thema

kommt so langsam in den

Köpfen an“, freut sich Hell-

mann. Noch besser aber seien

reale Praxiserfahrungen,

und die gewinne man nur, indem

man das eigene Wissen

und die Erkenntnisse vieler

Menschen umsetze. Im Ergebnis

entsteht dann zum

Beispiel ein Plus-Energie-

Haus, das nicht als solches

konzipiert worden ist, letztlich

aber die Werte erreicht.

„Darum sind praktische Werte

und Erfahrungen so wichtig“,

sagt Hellmann.

Selbstbauweise

mit Nut

und Feder

Konkret: Das nun beschriebene

Haus steht in der Nähe

des Berliner Rings, im Land

Brandenburg also. Es ist als

Wohn- und Geschäftshaus

mit Passivhausstandard konzipiert.

Gebaut wurde mit

dem Isorast-System, einem

Selbstbaukonzept, das dem

Nut- und Federprinzip folgt

und dichte wie supergedämmte

Gebäudehüllen ermöglicht.

Die Luftdichtigkeitswerte

der Immobilie

sind derart gut ausgefallen,

dass der Prüfingenieur dem

Bauherrn empfehlen wollte,

künstlich eine Art Undichtigkeit

herzustellen, und das

bei einem Passivhaus!

Das Haus verfügt über zwei

unabhängig voneinander laufende

Anlagen zur kontrollierten

Be- und Entlüftung

mit Wärmerückgewinnung

und Warmwasserbereitung

der Firma Nilan: eine VPL 18

Compakt und eine VP 15.

Außerdem wurde auf dem

Flachdach des Hauses eine

12,1-kW-Photovoltaikanlage

installiert. Diese Anlage verfügt

über Hochleistungskollektoren,

die auch diffuses

Sonnenlicht noch nutzen

können. Anfang August

Foto: Erik-Jan Beyen

Das PLUS-Energie-Haus

der besonderen Art.

Sie können es selber bauen! Mit unserem

verblüffend logischen Selbstbausystem

schaffen Sie eine dichte und

supergedämmte Gebäudehülle. Mit unserer

Philosophie setzen Sie energetisches

Bauen konsequent um! Über

600 Menschen haben es bereits getan.

2010 wurde das Objekt vollständig

in Betrieb genommen.

Erstes Fazit:

Plus-Energie-Haus

im praktischen

Gebrauch

Das Haus am Berliner Ring

weist bereits jetzt eine positive

Energiebilanz auf, mit

der wir auch im Jahresschnitt

rechnen. Im nächs -

ten Heft geht es um ein

Haus, das konkret als Plus-

Energie-Haus konzipiert worden

ist.

Information

Maurermeister

Eckart-Rolf Hellmann

Lönsweg 13

29308 Winsen

Tel. (0 51 43) 65 61

e-r.hellmann@t-online.de

www.das-passivhaus.de

Maurermeister

Eckart-Rolf Hellmann

Seit mehr als 50 Jahren

baue ich Häuser.

Ich folge dabei einer

Tradition meiner

Familie: Denke immer

über Deine Zeit hinaus,

bevor Du baust.

Hellmann varioform-haus – Lönsweg 13 – 29308 Winsen/Aller

Telefon. 05143 65 61 – Telefax. 05143 912 892 – e-r.hellmann@t-online.de

HAUS ATLAS 17


Ein Traum von Raum – das Viebrockhaus Classico 300 als WOHNIDEE-Haus

Erleben Sie zeitgemäßes und komfortables Wohndesign, das jeden Quadratzentimeter optimal nutzt!

Auf zwei Etagen und 109 Quadratmetern haben Viebrockhaus, die WOHNIDEE und weitere Partner zeitgemäße

Wohnlösungen kreiert, die zugleich praktisch und komfortabel sind und mit ihrer modernen Gestaltung

in klarer Atmosphäre alle Sinne ansprechen. Das Wohnidee-Haus hat gleich vier Schokoladenseiten

und ein ganz besonderes Dach: es verfügt über anthrazitfarbene Flachziegel, ein energiesparendes

Dachfenster und wird mit solarer Stromerzeugung zum Energieplus-Viebrockhaus.

Wohnfläche: 109,65 m2 Highlights: • Satteldach mit Holzgiebel, 47° Dachneigung

• Französische Balkone im Dachgeschoss

• Mit neuester Viebrockhaustechnik inklusive, Grundriss variabel

• Wärmepumpensystem mit kontrollierter Be- und Entlüftung, die alle Anforderungen

der aktuellen EnEV erfüllt, KfW-Effizienzhaus (70 oder 55)

• Mit Energieausweis und Energieverbrauchsberechnung, Blower-Door-Test inklusive

• Bodenplatte inklusive, Keller („Weiße Wanne“) auf Wunsch möglich

• Viebrockhaus-Sicherheits- und -Servicepaket im Festpreis inklusive

• Kostenfreie Baugrunduntersuchung inkl. Entnahme einer Bodenprobe

• Garantierte Bauzeit von nur 3 Monaten, DIN Certco zertifiziert

• 10 Jahre Garantie

Kaufpreis: schlüsselfertig ab 151.950,- € inkl. Bodenplatte

Der Traufgiebel an der Eingangsseite und das überdachte Entrée des Edition 210 setzen klassische

Akzente, wie auch die Satteldachgaube auf der Terrassenseite. Im Dachgeschoss überrascht dieses

Zuhausehaus mit einer großzügigen Empore, die Sie z.B. als Arbeitsplatz mit gutem Überblick nutzen

können. Das Gäste-WC mit Dusche und das separate Ankleidezimmer sind ebenfalls im Festpreis

enthalten.

Wohnfläche: 148,63 m2 Highlights: • Satteldach, Traufgiebel, Satteldachgaube, 45° Dachneigung

• Französische Balkone im Dachgeschoss, 96 cm Drempel im Rohbaumaß

• Gäste-WC mit Dusche, separates Ankleidezimmer

• Großzügige Empore z.B. auch als Arbeitsplatz nutzbar, Grundriss variabel

• KfW-Effizienzhaus (70 oder 55)

• 3-Liter-Viebrockhaustechnik bereits inklusive

• Wärmepumpensystem mit kontrollierter Be- und Entlüftung

• Mit Energieausweis und Energieverbrauchsberechnung, Blower-Door-Test inklusive

• Bodenplatte inklusive, Keller („Weisse Wanne“) auf Wunsch möglich

• Viebrockhaus-Sicherheits- und -Servicepaket im Festpreis inklusive

• kostenfreie Baugrunduntersuchung inkl. Entnahme einer Bodenprobe

• Garantierte Bauzeit von nur 3 Monaten, DIN Certco zertifiziert

• 10 Jahre Garantie

Kaufpreis: schlüsselfertig ab 213.450,- € inkl. Bodenplatte

18

HAUS ATLAS

Classico 300 (Wohnidee-Haus)

– Erdgeschoss – – Dachgeschoss –

WM TR

WM

TR

Edition 210

1.00 m

2.00 m

Musterhauspark Fallingbostel

Hartemer Weg 13

29683 Bad Fallingbostel

Tel. (0800) 8 99 10 00

(gebührenfrei)

Beratungsbüro

38100 Braunschweig

Friedrich-Wilhelm-Straße 1

Tel. (05 31) 1 23 39 55 95

www.viebrockhaus.de

– Erdgeschoss – – Dachgeschoss –

Musterhauspark Fallingbostel

Hartemer Weg 13

29683 Bad Fallingbostel

Tel. (0800) 8 99 10 00

(gebührenfrei)

Beratungsbüro

38100 Braunschweig

Friedrich-Wilhelm-Straße 1

Tel. (05 31) 1 23 39 55 95

www.viebrockhaus.de

2.00 m

1.00 m


– Erdgeschoss –

Die reduzierte Architektur des Maxime Style City sticht ins Auge, farbig abgesetzte Fassadenelemente unter -

streichen den modernen Look, der sich auch durch das gesamte Haus zieht. Im Erdgeschoss empfangen Sie

ein großzügiges Entrée und ein offener Living-Bereich. Die große Wohnküche mit extra Vorratsraum ist ein weiteres

Highlight – der moderne Badbereich steht diesem allerdings in nichts nach. All dies gehört, ebenso wie

das zu sätzliche Duschbad im Obergeschoss, zum Standard dieses besonderen Zuhausehauses.

Wohnfläche: 169,91 m2 Highlights: • Hauptgebäude mit flach geneigtem, auskragendem Pultdach

• Zweigeschossiger Baustil, Anbau mit Flachdach in moderner Optik

• Optische Betonung durch Fassadendesign-Elemente, überdachter Hauseingang

• Moderne und asymmetrische Fensteranordnung – massive, offene Holztreppe

• Großzügiges Entrée mit separater Garderobe – moderner, offener Living-Bereich im Erdgeschoss

• Große Wohnküche mit separatem Vorratsraum

• Komfortables Elternbad, Obergeschoss mit zusätzlichem Duschbad, Grundriss variabel

• 2,5-Liter-Viebrockhaustechnik bereits inklusive, KfW-Effizienzhaus (70 oder 55)

• Wärmepumpensystem mit kontrollierter Be- und Entlüftung und intelligenter Klimaregelung

• Mit Energieausweis und Energieverbrauchsberechnung, Blower-Door-Test inklusive

• Bodenplatte inklusive, Keller („Weisse Wanne“) auf Wunsch möglich

• Kostenfreie Baugrunduntersuchung inkl. Entnahme einer Bodenprobe

• Garantierte Bauzeit von nur 3 Monaten, DIN Certco zertifiziert

• 10 Jahre Garantie

Kaufpreis: schlüsselfertig ab 255.450,- € inkl. Bodenplatte

Modern und besonders – das Viebrockhaus Jette Joop Europe life bietet ansprechendes

Design vom überdachten Eingangsbereich bis hin zum Balkon im Obergeschoss.

Durchdachte Details wie die Garderobe mit einem extra Raum für Taschen

und Schuhe oder der separate Vorratsraum in der großen Küche machen es Ihnen

leicht, auch spontanen Gästen alles in bester Ordnung zu präsentieren. Im Obergeschoss,

das Sie über eine eindrucksvolle Mitteltreppe erreichen, befinden sich die

getrennten Bäder für Eltern und Kinder.

Wohnfläche: 177,28 m 2

Highlights: • Zeltdach, 19° Dachneigung

• zweigeschossiger Baustil, Grundriss variabel

• Obergeschoss mit massiver Porenbetondecke

• Bodenplatte inklusive

• Keller („Weiße Wanne“) auf Wunsch möglich

• 2,5-Liter-Viebrockhaustechnik

• KfW-Effizienzhaus (70 oder 55)

• 10 Jahre Garantie, DIN Certco zertifiziert

Maxime Style City

Jette Joop Europe life

– Dachgeschoss –

Musterhauspark Fallingbostel

Hartemer Weg 13

29683 Bad Fallingbostel

Tel. (0800) 8 99 10 00

(gebührenfrei)

Beratungsbüro

38100 Braunschweig

Friedrich-Wilhelm-Straße 1

Tel. (05 31) 1 23 39 55 95

www.viebrockhaus.de

– Erdgeschoss – – Dachgeschoss –

Musterhauspark Fallingbostel

Hartemer Weg 13

29683 Bad Fallingbostel

Tel. (0800) 8 99 10 00

(gebührenfrei)

Beratungsbüro

38100 Braunschweig

Friedrich-Wilhelm-Straße 1

Tel. (05 31) 1 23 39 55 95

www.viebrockhaus.de

HAUS ATLAS 19


Massivhausanbieter feiert Jubiläum

mit TV-Einrichtungsexpertin

Durch ihre Fernsehsendung

ist sie Millionen von

Fernsehzuschauern der Inbegriff

für schönes Wohnen:

die Einrichtungsexpertin

Tine Wittler. Das

machte sie zur idealen Jubiläumspartnerin

für das

Unternehmen Heinz von

Heiden. Denn sie bringt

wie Heinz von Heiden

Menschen in ihr neues Zuhause.

Der bundesweit

tätige Massivhausanbieter

feiert dieses Jahr sein 80jähriges

Firmenjubiläum

22

Unsere

Jubiläumspartnerin

Tine Wittler

HAUS ATLAS

und hat bislang über

40.000 Familien in ihr neues

Heim gebracht. Dies ist

in dieser Branche ein ganz

besonderes Zeichen für

Stabilität und schafft Vertrauen

für alle, die gern ihr

eigenes Haus bauen

möchten und bei diesem

besonderen Vorhaben auf

Sicherheit und Sorgfalt

achten.

In allen Medien präsent

Über Aktivitäten in den

verschiedenen Medien –

bei denen Tine Wittler im

Mittelpunkt steht – präsentiert

die TV-Moderatorin

die Heinz von Heiden-

Jubiläumshighlights und -

aktionen in Zeitschriften,

Zeitungen, im Radio und

im Internet. Darüber hinaus

wird sie bei den

großen Jubiläumsevents in

den „KompetenzCentren

Bauen & Wohnen“ von

Heinz von Heiden in Blankenheim,

Mainburg, Kuppenheim

und Isernhagen

1931 – 2011

JAHRE

Heinz von Heiden

Massivhäuser

Willkommen zuhause!

80 Jahre Heinz von Heiden! Über 40.000 gebaute Häuser!

Informieren Sie sich über das einmalige Heinz von Heiden-

Angebot mit vielen Jubiläums-Extras!

PLANUNG - BERATUNG - VERKAUF

KompetenzCentrum Bauen & Wohnen Isernhagen

Das Chromstraße Heinz von Heiden-Jubiläumshaus 12

mit Sonderausstattung.

30916 Isernhagen HB

Infotelefon: 0511 - 72 84 -300

Täglich geöffnet! z.B. SA & SO von 12 - 16 Uhr

(SO nur Schautag!)

www.heinzvonheiden.de

persönlich vor Ort sein.

Außerdem wird die Wohnexpertin

im neuen Musterhaus

in Falkensee bei Berlin

ein Jungen- und ein

Mädchenzimmer gestalten.

Heinz von Heiden verspricht

sich von der Partnerschaft

mit Tine Wittler

ein hohes Maß an Aufmerksamkeit

für die zahlreichen

Aktivitäten rund

um das 80-jährige Jubiläum

und freut sich, mit

ihr eine ebenso bekannte

wie kompetente Prominente

gewonnen zu haben.

Neue

Systemarchitektur

Zum Jubiläum präsentiert

Tine Wittler auch die neue

Systemarchitektur 2011,

die eine exemplarische

Auswahl von fünf Einfamilienhäusern

mit Sattel-,

Walm-, Pult- und Flachdach

sowie drei Bungalows

mit Flach-, Walm- und

Pultdach umfasst. In diesen

acht verschiedenen

Baureihen wird jeweils ein

Systemhaus in immer aufwendigerenAusstattungsvarianten

gezeigt. So wird

dem Bauinteressierten gut

nachvollziehbar veranschaulicht,

dass sich z.B.

bereits mit einem anderen

Giebel, einem farbigen

Außenputz oder bodentiefen

Fenstern im Dachgeschoss

ein Systemhaus

grundlegend verändern

lässt und so zu einem vom

Kunden individuell geplanten

Haus wird. Der

neue Begriff „Systemarchitektur“

steht somit für

eine einerseits vorgeplante,

kostengünstige Bauweise,

andererseits für ein

möglichst breites Spektrum

an veränderbaren

Elementen.


�������� � � � � � ���� ���������

�����������������

���������������

�������������������

������������

�����������������

�����������������

���������������

�������������������

������������

�����������������

�����������������

���������������

�������������������

������������

�����������������

�� ������������

�� ������ �����������

�� ����� ��������

�� �����������

�������������������

�������

����������������������

�������������

������������������

�������������������

����������������������

������������������

�������������

����������������

�����������

�������������������

���������������������

�����������������

���

���� ���������� �����������

����� �����������

��������������

��������������

������ � � � � � � �����

����������

�����������

�������������������

���������������������

�����������������

�������������������� ����������

�����������

�������������������

���������������������

�����������������

����� ������ ��

�����������

����� ������ ��

�����������

���

���� ���������� �����������

����� �����������

����� ������ ��

�����������

���

���� ���������� �����������

����� �����������

������� ������� ���� ����������


Der Baustoffhandel für Jedermann

111 Jahre Bauen wie die Profis

Baustoff Brandes GmbH · Dieselstraße 1 · 31228 Peine · Telefon 05171/7009-0 · www.baustoff-brandes.de

Erfüllen Sie sich Ihre Wohnträume

mit Baustoff Brandes!

Besuchen Sie unsere Ausstellungen und lassen Sie sich

von unseren Mitarbeiter beraten!


J

Jürgens. exklusives bauen

Häus er mit Persönlichkei t!

www.juergens-bau.com

Fon 0511-920 13 76

Neu- und Altbau

DIPL.-BAUINGENIEUR

HENNING THOMASZEWSKI

BAUSACHVERSTÄNDIGER

TELEFON (0 51 21) 13 81 25

Bella Casa

151 m² ab 159.900 €

... schlüsselfertig

... zum garantierten Festpreis

Stadtvilla III

144 m² ab 145.000 €

Pultdachhaus I

139 m² ab 136.900 €

Casa Due

145 m² ab 135.600 €

Satteldachhaus II

163 m² ab 146.000 €

WOHN RÄUME

Bauen + modernisieren zum Festpreis

Im Kirschenhain 1

31137 Hildesheim

Telefon (0 5121) 13 81-0

Telefax (0 5121) 13 81-30

info@hildesia-massivhaus.de

www.hildesia-massivhaus.de

seit 25 Jahren

www.A-plus-B.de Ihr zuverlässiger Baupartner


Ein Stadthaus im südländischen Stil ist das FLAIR 124, solide und gediegen –

außen wie innen!

Das Haus besticht in mehrfacher Hinsicht: durch seinen bezaubernden Anblick,

seine Geräumigkeit und seine klare Raumaufteilung.

Die großzügige Diele mit Treppenaufgang im Erdgeschoss. Die gut geplante Küche

mit Platz für eine Essecke. Und dann das Schmuckstück: das sehr geräumige

Wohnzimmer mit großen Fenstern und hohen Glastüren. Viel Platz für die Familie,

für Gäste, für fröhliches Beisammensein.

Wohnfläche: 126 m2 Highlights: • Rechteckerker

• großer geräumiger Balkon

• 3-fach Verglasung

• Solaranlage zur Brauchwassererwärmung

• Lüftungsanlage

• natürlich auch als Effizienzhaus erhältlich

Kaufpreis: schlüsselfertig ab 148.440,00 €

26

Hundt & Partner Ingenieurgesellschaft mbH

Arbeitsbereich TÜV NORD Bauqualität

HAUS ATLAS

Stadthaus Flair 124 mediterran

– Erdgeschoss – – Dachgeschoss –

VOW Massivhaus GmbH

Berliner Platz 1C

38102 Braunschweig

Tel. (05 31) 2 73 01-5 24

Fax (05 31) 2 73 01-95 24

www.vow-massivhaus.de

Impressum

HERAUSGEBER/VERLAG

Werbestudio Varnay GmbH

Potsdamer Straße 3

30916 Isernhagen/Awb.

VERLAGSLEITUNG

Klaus Busse

POSTANSCHRIFT

Potsdamer Straße 3

30916 Isernhagen/Awb.

PROJEKTLEITUNG

Media-Agentur Sievers

Tel. (05 11) 9 20 86 01

Fax (05 11) 9 20 86 02

Mobil (01 73) 2 08 23 92

ISDN (05 11) 6 13 70 13 (LeonardoPro)

eMail hausatlas@email.de

SATZ/GESTALTUNG

Werbestudio Varnay GmbH

30916 Isernhagen/Awb.

DRUCK

Druckconcept GmbH

Isernhagen

(Bogenoffset/80er Raster)

ERSCHEINUNGSWEISE

jährlich


Von: Petra Wend

An: E.ON

Betreff: Online

Mails, Kontostand, Lieblings-

fotos, alles online. Und mein

Stromverbrauch?

Hallo Frau Wend, auch Ihr Strom-

verbrauch ist jetzt online: mit dem

E.ON EnergieNavi.

Das E.ON EnergieNavi gibt Ihnen Klarheit über Ihren aktuellen Stromverbrauch.

Jederzeit und überall. So können Sie Ihren Bedarf besser steuern und bewusst

Energie und Kosten sparen.

E.ON Avacon Vertrieb

T 0800-2 80 89 98

www.eon.de/energienavi

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine