Biologie f. Pharmazeuten - PharmXplorer

pharmxplorer.at

Biologie f. Pharmazeuten - PharmXplorer

ProkaryontenAustausch/Weitergabe von Erbinformation durch• Transformation (Aufnahme von freier DNA aus der Umgebung)– Unter best. Bedingungen werden Poren für die Aufnahme freier DNAgebildet.• Konjugation (gegenseitige Übertragung von Plasmiden oder"chromosomalem" Material)–Bei gramnegativen werden Pili (Fortsätze) gebildet die mit demKonjugationsparter verschmelzen und dann verkürzt werden. Danacherfolgt ein Transfer.–Bei grampositiven werden Anlockungsstoffe ausgeschieden und nachder Anlagerung Poren ausgebildet durch die ein Transfer stattfindenkann.• Transduktion (Übertragung von Genen durch Viren(Bakteriophagen))LST!ProduzentenKonkurrenz um:Licht, Wasser, NährstoffeDestruentenBiozönosenKonsumentenHerbivoren, Karnivoren, ParasitenBakterien, Pilze, Regenwürmer u.a.LST!J. Saukel689J. Saukel690Mistel 5LST!Beispiel: Lebensraum BaumLST!Energiefluss in Ökosystemen1EichenwicklerJ. SaukelEichelhäherEichelnLaubstreu33Eichhörnchen2Schnecke 6Specht3HirschkäferMoos1Bodentiere7Marder41WaldmausPilz26Zecke551 Pflanzenfresser2 FleischfresserFleischfresser I, II ..3 Allesfresser4 Symbionten5 ParasitenÜberparasiten I, II ..6 Abfallfresser7 Minteralisierer691J. SaukelSonne 100%1%Photoautotrophe0,1 %Pflanzenfresser56 %?? 20-50 %Fleischfresser I70-90 %0,01 %0,001 %Fleischfresser IIAtmungsverluste692

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine