Biologie f. Pharmazeuten - PharmXplorer

pharmxplorer.at

Biologie f. Pharmazeuten - PharmXplorer

System der Angiospermen• Die hier vorgestellten Unterteilungen finden sich in mehr oder weniger ähnlicher Form inder verschiedensten Literatur, aber diese Einteilungen ändern sich in einigen Detailsimmer wieder! Aus didaktischen Gründen behalten wir die untenstehende Einteilungvorerst bei!• Vermutlicher Stammbaum der Angiospermen, erstellt nach molekularenMerkmalenLSThttp://www.mobot.org/mobot/research/apwebSiehe auch:Stammbaum AngiospermenDeutsch.pdf auf derLernplattform!http://www.botgarten.unituebingen.de/tiki/tikiindex.php?page=Systematikhttp://www2.biologie.fuberlin.de/sysbot/poster/poster1de.pdfAmborellaceae, Nymphaeaceae, Illiciaceae, Trimeniaceae,Austrobaileyaceae, SchisandraceaeANITAS-GruppeMagnoliidaeLiliidaeRanunculaceen-VerwandtschaftSaxifragalesEurosidenCaryophyllales, Polygonales, SantalalesEuasteridenRosidaeJ. Saukel877J. Saukel878Magnoliidae i.w.SinneEinfurchenpollen-Zweikeimblättrige• Holzige (Magnoliaceae, Lauraceae, u.a.)– Pollen monosulcat– Blätter einfach, ohne Nebenblätter– Etherisches Öl in einzelligen Idioblasten– Blüten zwittrig, groß, spiralige Anordnung derzahlreichen Teile– Fruchtblätter meist chorikarp– Keimlinge mit zwei Keimblättern• Krautige (Piperaceae, Aristolochiaceae,Nymphaeaceae, u.a.)– Pollen monosulcat– Blüten zwittrig, klein, wirtelige Anordnung der wenigen Teile– Fruchtblätter meist coenokarpLSTAsarum (Haselwurz)Aristolochia(Osterluzei)System - AngiospermenLaurus(Lorbeer)J. Saukel879Nymphaea (Seerose)J. SaukelMagnolia (Magnolie)880

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine