Frank Steffel

frank.steffel.de

Frank Steffel

Frank SteffelEngagiert für Reinickendorf1


Liebe Reinickendorferinnen, liebe Reinickendorfer,wer sich engagiert, der bewegt etwas.Das beweisen Sie Tag für Tag: in IhrenFamilien, an Ihrem Arbeitsplatz, in IhremOrtsteil und in Ihren Vereinen.Egal ob als engagierte Arbeitnehmeroder verantwortungsvolle Unternehmer,als liebevolle Eltern oder fürsorglicheGroßeltern, als hilfsbereite Nachbarn oderfleißige Ehrenamtliche: Sie sind engagiertfür Reinickendorf! Dafür danke ich Ihnenganz herzlich.die Stärkung der Familien engagiere ichmich aus vollem Herzen.Für sichere Arbeitsplätze und die Entlastungder kleinen und mittelständischenUnternehmen engagiere ich mich mitganzer Kraft.Für unsere Ehrenamtlichen in Vereinen,Hilfsorganisationen, Kirchen und Bürgerinitiativenengagiere ich mich aus tieferÜberzeugung.Auch ich möchte, dass sich etwas bewegt– in Reinickendorf, in Berlin, in Deutschland.Deshalb engagiere ich mich seit vierJahren für Sie im Deutschen Bundestag.Bei der Bundestagswahl entscheiden Sie,wer sich in den kommenden Jahren für Sieengagieren darf.Deshalb bitte ich Sie: Schenken Sie uns am22. September Ihr Vertrauen und geben Siebeide Stimmen der CDU. Angela Merkelund ich wollen uns auch in Zukunft engagieren– für Sie, für Reinickendorf und fürDeutschland!Herzliche Grüße2Für die Chancen unserer Kinder, dieAnerkennung der älteren Generation undFrank Steffel


Hilfe für Helfer425 Millionen Ehrenamtliche bereichern unser Land. Als Mitglied im Sport- undEhrenamtsausschuss sowie im Finanzausschuss initiierte Frank Steffel dasGesetz zur Stärkung des Ehrenamtes. Das hilft Vereinen und Ehrenamtlichenganz konkret – mit steuerlichen Entlastungen und Bürokratieabbau im Alltag.


Foto: Fishing4Nicht zögern! Zupacken!Auch das Festhalten von aufgebrachten Nationaltorhütern gehört zu den Aufgabeneines Vereinspräsidenten. Seit seiner Jugend engagiert sich Frank Steffel für denSport. Mittlerweile ist er seit acht Jahren ehrenamtlicher Präsident der FüchseBerlin Reinickendorf e.V. mit 3.000 Mitgliedern in 25 Sportarten. Der Jugend- undBreitensport liegt ihm dabei besonders am Herzen.5


Starker Mittelstand – starkes Land6Deutschland ist der Wachstumsmotor Europas und derStabilitätsanker der Eurozone. „Das haben wir vor allem unserenkleinen und mittelständischen Unternehmen zu verdanken“, sagtFrank Steffel. Als mittelständischer Unternehmer ist ihm seineUnabhängigkeit von der Politik wichtig.


Jobs im MinutentaktAlle 60 Sekunden entsteht in Deutschland ein neuer Job. Mit knapp42 Millionen Erwerbstätigen haben wir einen Beschäftigungsrekorderreicht. Zudem haben wir die geringste Jugendarbeitslosigkeit inganz Europa. Ab 2015 werden wir keine neuen Schulden machen.Die rot-grünen Steuererhöhungen lehnen wir ab.7Foto: Wolfgang Borrs/NDR


Respekt vor der LebensleistungDurch Fleiß und unter schwersten Bedingungen hat die ältere Generation unserLand aufgebaut. Da Frank Steffel die Anliegen dieser Frauen und Männer am Herzenliegen, beschäftigt er als einziger Bundestagsabgeordneter seit vier Jahren eineSeniorenbeauftragte. „Die Lebensleistung dieser Generation verdient Dank undAnerkennung“, sagt Frank Steffel. „Für sie setze ich mich gerne ein.“9


In Sicherheit leben1081 Prozent der Deutschen wollen mehr Sicherheit. Daher unterstützenwir Innensenator Frank Henkel bei seinem Ziel, Kriminalität konsequentzu bekämpfen. Die CDU setzt sich für mehr Polizisten auf den Straßenein. Uns ist Opferschutz wichtiger als Täterschutz.


Foto: Frank SydowGemeinsam erfolgreich für Deutschland!Liebe Reinickendorferinnen und Reinickendorfer,bei der Bundestagswahl am 22. September gehtes um eine Richtungsentscheidung. Deutschlandbraucht stabile Verhältnisse. Rot-rot-grüneExperimente können wir uns nicht erlauben.Gemeinsam mit Frank Steffel möchte ich unsereerfolgreiche Arbeit für Deutschland fortsetzen.Daher bitten wir Sie: Schenken Sie uns wieder IhrVertrauen und geben Sie beide Stimmen der CDU.Ihre Angela MerkelImpressum:Bürgerbüro | Dr. Frank Steffel, MdBOraniendamm 10 – 6, Aufgang D, 13469 BerlinTel.: 030 40 39 58 38 | Fax: 030 496 30 53 |Mail: info@frank-steffel.de | www.frank-steffel.de

Ähnliche Magazine