November 2013 - Möwenpost

moewenpost.de

November 2013 - Möwenpost

Schwimmkran „Enak“am Anleger 7 (Fotos: bs)ein gigant am skandinavienkaiu dies + dasanzeigePKW – Reifenservice-Montage u. EinlagerungVerkauf von Reifenund Felgen.HenningAutomobileVolvo PKWVertragswerkstattTel. 0451/486634-0Fackenburger Allee 78b • 23554 LübeckEigentlich sieht das alles recht übersichtlichaus: Hier eine Art Scharnier,dort eine Auhängungsvorrichtung undda ein Riegel – doch die Ausmaße sindgigantisch! Die Rede ist von den letztengroßen Arbeiten am neuen Fähranleger7 des Skandinavienkais, der im Dezemberseinen regulären Dienst aufnehmensoll. Dann verfügt Travemündes Fährhafenüber vier hochmoderne Anlagen,mit denen die Be- und Entladung einesSchifes gleichzeitig über zwei Ebenenerfolgen kann.Mitte Oktober rückte der Schwimmkran„Enak“ der Hamburger Reederei „Bugsier“an, der Lasten bis zu 600 Tonnenbewältigen kann. Am 17. Oktober wurdedie untere, dreißig Meter breite, zwanzigMeter lange und 350 Tonnen schwereHauptdeckklappe eingebaut. Es folgtedie etwas kleinere Oberdeckklappe mit300 Tonnen.Die Erneuerung des Anlegers läut seitOktober 2012. Seit dem Baubeginn wurdenalte Kaikanten abgerissen und Stahlpfähleherausgezogen. Die Arbeiten zurRammung der neuen Spundwand warenje nach Windrichtung in ganz Travemündezu hören. Verbaut wurden dabeirund 1100 Tonnen Spundwandmaterialund Baustahl, 300 Tonnen Betonstahlund 1700 Kubikmeter Stahlbeton. Ausgeführthaben die Arbeiten Beschätigteder Firma Bunte aus Bad Bentheim. Paralleldazu baute die Firma SAM, Magdeburg,das Hubportal sowie die HauptundOberdeckbrücke in der sachsen-anhaltinischenLandeshauptstadt.Die Oberdeckklappe liegt zum Einbau bereitDer Zusammenbau der bis zu 350 Tonnenschweren Einzelteile erfolgte vorOrt. Ganz nach Plan konnten die Arbeitennicht erledigt werden, denn Schlepper„Steinbock“ und der bis zu sechzigMeter hohe „Enak“ hatten auf der Passagevon Wilhelmshaven nach Travemündemit der rauen See zu kämpfen undkamen über 24 Stunden zu spät an.Neuer Anleger für die Priwallfähre* Gültig bis 30.11.2013 ab 50,- € EinkaufVorderreihe 29,TravemündeAuch an der Priwallfähre wurden dieletzten großen Arbeiten für die neuenFähranleger vollendet, die insgesamt mitfünf Millionen Euro zu Buche schlagen.Während der Bauzeit konnten Lkw übersechs Tonnen die Fähre nicht benutzen.Voraussichtlich Ende Oktober sollen dieBauarbeiten abgeschlossen sein und beideAnleger wieder in Betrieb genommenwerden.bsNeueröfnungDie HauptdeckklappeMarkttwiete 8, Bad Schwartau • Rose 2 & Vorderreihe 29, Travemünde • Haerder Center, 1. Etage, Lübeck30 Jahre Möwenpost 11/2013 | 9


u vorweihnachtszeitanzeige10% Preisnachlassfür Travemünder Möwenpost-Leserauf den Arrangementpreis sowie:· ein Willkommensdrink· frisches Obst und MineralwasserFeiertagsarrangementsauf dem schlossgutgross schwanseeWeihnachten auf demschlossgut gross schwanseeVerbringen Sie das Fest der Liebe mitIhrer Familie ganz entspannt imschlossgut gross schwansee.2 Übernachtungen ab 239 Euro p.P.gaumenFreuden in derTypisch für die Advents- und Weihnachtszeitsind die vielen kulinarischenGenüsse. Was wäre die Vorweihnachtszeitohne Plätzchen, Christstollen oderLebkuchen? Der Dut der heimischenWeihnachtsbäckerei lässt bei vielen erstdie richtige weihnachtliche Stimmungaukommen. Gleiches gilt für Glühwein,der mit seinen Gewürzen fürechtes Weihnachtsfeeling sorgt, egalob zu Hause oder auf einem der vielenWeihnachtsmärkte.Zur Weihnachtszeit gehört aber auchgutes und reichhaltiges Essen. DieseTradition lässt sich bis ins Mittelalterzurück verfolgen, teilweise sogar bis zuden alten Germanen und Kelten. Diesefeierten zur Weihnachtszeit die Wintersonnenwende(21. Dezember) undaßen das, was das Jahr über geerntetwurde.Wildgerichte und Gelügel halten jetztin vielen Küchen Einzug. Am 11. Novemberist Martinstag. Gefeiert wirdBischof Martin von Tours, der seinenMantel mit einem Bettler teilte, mitLaternenumzügen und Gänsebraten.Man sagt, dass an St. Martin die Gänseschlachtreif sind, dass dies aber genauauf den 11. November fällt, hängtvSilvester im Schloss- Asien trifft OstseeErleben Sie einen zauberhaften Jahreswechselin unserem wunderschönen Schloss.2 Übernachtungen ab 429 Euro p.P.Silvester in der Brasserie- Venezianischer MaskenballVerbinden Sie glamouröse Atmosphäre mit einererfrischenden Party. Erleben Sie einen zauberhaftenJahreswechsel in unserer Brasserie unter dem Motto„Venezianischer Maskenball“.2 Übernachtungen ab 359 Euro p.P.schlossgut gross schwanseeSilvius Dornier GmbH & Co. KGAm Park 1, 23942 Gross SchwanseeTel.: +49 (0) 3 88 27 - 88 48 - 0info@schwansee.dewww.schwansee.degenuss Für Leib und seeLeBisher war er stets ausverkaut, der„Christmas Belcanto“: Auch 2013 werdendie Besucher am 2. Advent ein Konzertder Extra-Klasse erleben.Operngesang und feinste Tafelfreudenbieten die Künstler, die Küche des ColumbiaHotels und der Lions Club Lübeck-Passat.Der Erlös des vorweihnachtlichen stimmungsvollenAbends ist u.a. für dieTravemünder Schulen bestimmt, davonsollen Schüler bei der Finanzierung desMittagsessens und einer notwendigenGanztagsbetreuung unterstützt werden.bsSonntag 8.12.2013, 18.30 Uhr,Columbia Hotel, Eintritt € 69,00(inkl. 3-Gänge-Menü), Karten im Hotel,Telefon 04502-308-0 oder perEmail: karten@christmas-belcanto.de.10 | 30 Jahre Möwenpost 11/2013


u vorweihnachtszeitanzeigeFotos: www.fotolia.deVorweihnachtszeit!damit zusammen, dass die 40 Tagevorweihnachtlicher Fastenzeit hier beginnen.Damit wurde der Martinstagzum Termin für Pachtzahlungen, z. B.auch in Form einer Gans. Zugleich warder Martinstag einem Kündigungsterminaus der heutigen Zeit vergleichbar:Gesinde wurde entlassen und mit einerGans beschenkt sowie Mägde undKnechte neu eingestellt.30 Jahre Möwenpost 11/2013 | 11


u vorweihnachtszeitanzeigeGauMenfreuden in der VorweihnachtSzeitHeute ist vor allem das traditionelleMartinsgansessen als Brauch verbreitet.Pünktlich zu St. Martin haben vieleRestaurants die Gans auf der Speisekarte.Die leckeren Gänsespezialitätenreichen von der Suppe über die asiatischeVariante bis hin zum klassischenGänsebraten. Bis Weihnachten bietendie Küchenchefs den Traditions-Bratenan. Wer möchte, kann den perfektenGänsebraten mit oder ohne Beilagenauch zu Hause verspeisen. Nutzen Siedazu den Lieferservice per Gänse-Taxioder holen sich die fertige Gans im Restaurantzu Ihrem Wunschtermin ab. ETSonntagsbrunch von 09:00 bis 15:00Uhr auf dem Oberdeck für 19,90 € p.P.inkl. Kaffee sattAm 11.11. um 18:00 Uhr lädt dieHafenkante zur Kohlroulade ein!Angebot für IhreWeihnachtsfeierWeihnachtliches 3-Gang Menü:1. Gang - Rosenkohlcremesuppe2. Gang - Holsteiner Entenkeulemit Rotkohl und Klößenoder Holsteiner Grünkohl mitKassler, Kohlwurst undkrosser Schweinebacke!3. Gang - Spekulatiusparfait18,90€ p.P.Hafenkante - Restaurant & BarAuf dem Baggersand 7 - TravemündeTelefon: 04502/8809851info@restaurant-travemuende.dewww.restaurant-travemuende.deGans für zuhause11. November bis 27. Dezember 2013Sie möchten Ihre Gäste daheim mit einem perfektenGänsebraten überraschen? Am liebsten, ohne dafür selbststundenlang in der Küche stehen zu müssen?Gerne! Bestellen Sie einfach Ihren Gänsebraten zumMitnehmen 48 Stunden im Voraus. Zum Wunschtermin stehtder Festbraten dann im Bräter servierfertig mit Maronen undApfelrotkohl, Klößen und Soße zur Abholung für Sie bereit.Ganze Gans außer Haus für vier Personen: 95 €Im Preis ist eine Flasche Dornfelder Rotwein enthalten.Gänse-Hotline: 04502 89-2049M Strandhotel TravemündeTrelleborgallee 2 · 23570 Lübeck-TravemündeTelefon 04502 89-0 · info.trv@maritim.de · www.maritim.deBetriebsstätte der M Hotelgesellschaft mbH · Herforder Straße 2 · 32105 Bad Salzuflen12 | 30 Jahre Möwenpost 11/2013


nacht des sportsim maritimstrandhoteLAm Sonnabend, dem 2. November 2013,feiert der Travemünder Turn- und Sportvereinvon 1860 wieder seine traditionsreiche“Nacht des Sports” im MaritimStrandhotel. Ab 18.00 Uhr ist Einlaß,Beginn 19.30 Uhr.Karten zum Preis von 35 € gibt es bei Foto-Quelle,Vorderreihe 35, in Travemünde.Im Preis enthalten sind der Eintrittmit einem großen warm/kalten Bufett.Wie immer lockt eine Tombola mit vielengroßen und kleineren Preisen. DieTombola-Lose werden auch diesmal vonder “Travemünder Möwenpost” gesponsert.Die Veranstaltung ist für Jedermann/-frau zugänglich, eine Vereinszugehörigkeitist nicht notwendig. Nach dem Essenwerden 5 junge Überraschungsgästeihr Können darbieten. Langjährige underfolgreiche Sportler/innen und eineMannschat werden geehrt. Für den musikalischenTeil sorgt die Band “Cookie& Friends”, die nicht zum ersten Malin Travemünde sind. Frontman CookieMußmann, der “Brian Adams des Ruhrgebietes”,und seine Band werden mit Sicherheitdie TSVer und Gäste begeistern.“Let the good times roll” heißt es abernicht nur für die Teilnehmer, die schonzum Essen da sind, denn ab 21.30 Uhrgibt es noch Sondereintrittskarten (ohneEssen) zum Preis von 13 €.ETUnter der Einheits-Eiche in Pötenitz (Foto: bs)Vor 23 Jahren trafen sich Travemünderund Pötenitzer Bürger, um die vom GemeinnützigenVerein Travemünde gestitete„Eiche der Einheit“ im PötenitzerSchlossgelände zu planzen.Mein „Patenkind PÖTRA“ hat sich meinenTaufspruch: „blühe, wachse und gedeihe“zu Herzen genommen und ist zueinem stattlichen Baum geworden. Hoffenwir, dass Pötra weiterhin gut gedeihetund von Krankheiten verschont bleibt!Schade war nur, dass der GVT diesenGeburtstag so still unter der Decke hielt;gab es doch zu diesem Anlass eine Neuheit,die einer schönen Feier bedurt hätte!Wilfried Moll hatte die wundervolleIdee, eine Gedenktafel anfertigen zu lassen,mit Namen und Abstelldatum sowieInitiator der EINHEITS-EICHE. HorstPinnecke, ehemaliger Bürgermeistervon Pötenitz, wies in seiner Ansprachedarauf hin, dass die WiedervereinigungDeutschlands wenig auf nachbarschatlichemMiteinander stattindet.u vermischtesanzeige Jahre „pötra-eiche der einheitEr regte an, doch vom nächsten Jahr anmindest ein jährliches Begegnen stattindenzu lassen, wie es ja der Sinn einerWIEDERVEREINIGUNG eigentlichsein sollte! 1990 waren Jubel und Spaßauf dem Gelände anlässlich der Planzunganzutrefen, diese Veranstaltungkönnte man mit einem „Begräbnis“ vergleichen!Sehr schade im Sinn der Sache!Darüber soll aber kein Dank vergessenwerden, ein Dank an WilfriedMoll für die Idee und Verwirklichungdieser Tafel. Das ist ihm gut gelungen.Aber wir wollen Petrus nichtvergessen, der uns ein wundervollesWetter bescherte – wie auch vor23 Jahren. Den Anwesenden sei aberauch ein herzliches Dankeschön gesagt.Wie auch 1990 wurde unserer „Pötra“ein „Dankeschön“ für ihren stattlichenWuchs mit einem Sektgruß gezollt mitdem Wunsch ohne Krankheit weiter zugedeihen und zu wachsen!Liselotte SchröderHans-Jörg NietherRechtsanwalt und NotarUlrich KrauseRechtsanwalt und Fachanwalt für VerwaltungsrechtMartin Reinicke & Holger LatzinRechtsanwälteTorstraße 1 (ab Jan. 2014)im Haus der ehem. RaiffeisenbankZufahrt über Baggersand23570 Lübeck-TravemündeTel.: 04502 / 8626-0Fax: 04502 / 8626-27E-Mail: info@kanzleiamhafen.de30 Jahre Möwenpost 11/2013 | 13


Kaum noch wegzudenken aus dem TravemünderVeranstaltungsprogrammist „Travemünde tanzt“, das vom 11. bis13. Oktober schon zumvierten Mal stattfand.Schon weit im Vorauswaren die meisten derrund fünfzig Tanzworkshopsmit prominentenTanzlehrerinnenund -lehrerngut gebucht.u nachleseanzeigegLamouröse baLLnachtbei „travemünde tanztDer Höhepunkt der Veranstaltung, zuder mittlerweile auch Tanzfreudige vonweither anreisen, aber ist die Ballnachtim historischen Ballsaal des Columbia-Hotels, die schon im März ausgebuchtwar. Denn da zeigen die Prois wie IsabelEdvardsson und Marcus Weiß, MotsiMabuse und Evgenij Voznyuk, Elli Erichreinekeund Alejandro Sanguineti, MichaelHull, Emile Moïse und andere, wassie wirklich drauf haben. Text + Fotos: bsSamstag 2. November 2013Auftritt des Junior-Orchestersbeim Schulmusik-Festival (GAM Bad Schwartau)30 Jahre Möwenpost 11/2013 | 15


u vorweihnachtzeitanzeigehnachten .Neujahrreiten . Kultur erlebeneine Kunst, die Einfühlungsvermögen,gute Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühlerfordert. Traditionell gilt dasÜberreichen von Geschenken als freiwilligerAkt zur Ehrung einer anderen Person.Durch Geschenke sollen Bindungenzwischen Menschen geschafen und vertiet,soll das Zusammengehörigkeitsgefühlgestärkt werden.Wer ein Geschenk auswählt, sollte sichzuvor Gedanken über seine Mitmenschenund ihre Vorlieben machen. OriginellePräsente und kleine Überraschungen,die einen Herzenswunsch erfüllen,sind für den Beschenkten ot von vielgrößerem Wert als teure Riesengeschenke.Kleine Weihnachtsgeschenke bereitengenauso viel Freude. Das wichtigeist, dass Sie mit Liebe die Auswahl derWeihnachtsgeschenke trefen und IhrenVerwandten und Freunden zeigen, dassSie sich Gedanken um Sie gemacht haben.Ob selbst Gebasteltes oder Gebackenes,ein Geschenk-Gutschein, ein Wellness-Wochenende, ein schönes Essen, einheater- oder Konzertbesuch - es gibteine Fülle von Geschenkideen.Wer vorweihnachtlichen Einkaufsstressund lange Gesichter unterm Weihnachtsbaumvermeiden möchte, solltein diesen Tagen unbedingt auch beiden Travemünder Einzelhändlern undDienstleistern vorbeischauen. Hier dürfteso mancher Weihnachts-Wunsch inErfüllung gehen. Lassen Sie sich von denspeziellen Angeboten zum Fest inspirieren.Wir wünschen Ihnen, dass Sie allenBeschenkten eine große Freude zu Weihnachtenbereiten, wenn diese Ihre Weihnachtsgeschenkedann mit hofentlichleuchtenden Augen auspacken. ETGlück entsteht oft durch Aufmerksamkeiten in kleinen Dingen.Wilhelm BuschWeihnachtsgeschenke &Deko ab sofort bei:30 Jahre Möwenpost 11/2013 | 17


u gesundheitanzeigedie pFLegeheLden® bieten bezahLbare pFLege zuhauseDie Plegehelden aus Lübeck vermittelnPlegekräte aus Polen, die ihre Arbeitlieben und gerne zu uns nach Deutschlandkommen. Die Plegerin wohnt beider plegebedürtigen Person und ist immerfür sie da.Der Lohn, den Sie für eine polnischePlegekrat bezahlen, ist im Vergleichzum Lohn deutscher Plegekräte gering.Doch für polnische Verhältnisse sehr attraktiv.Die Kosten einer Plegekrat sindvon der Plegestufe der zu betreuendenPerson abhängig und von der Qualiikationund den Deutschkenntnissen derBetreuerin.Bezahlbare häusliche 24 Stunden Plege• Liebevolle Plegekräfte, die zu Ihnen passen• 365 Tage Erreichbarkeit Ihres persönlichen Plegehelden®-Ansprechpartners• Rechtssicherheit: Entsendetes Personal mit A1-Nachweis• Kein Risiko: Täglich kündbar, taggenaue AbrechnungSo bekommen Sie eine Plegekrat schonab 1 700 Euro im Monat.Die Plegehelden bieten Ihren KundenDeutschlandweit 15 Filialen und habendie Erfahrung aus über 2 500 erfolgreichenVermittlungen pro Jahr.Seit 01. Mai 2011 sind sämtliche arbeitsrechtlichenBeschränkungen ausdeutscher Sicht vollständig aufgehoben.Somit ist die Betreuung durch eine polnischePlegekrat vollkommen legal.Die Plegehelden garantieren für IhrenService. Wer mit der Leistung nicht zufriedenist, kann täglich kündigen oderbekommt auf Wunsch eine andere Plegekrat.Dass die erfahrenen Plegekrätemit ihren Arbeitsbedingungen sehr zufriedensind, spüren auch die betreutenMenschen. Der Umgang ist freundlich,geduldig und nach einer Weile sogar familiär.„Möglichst viele plegebedürtige Menschensollten Ihr Leben in den eigenenvier Wänden führen“, so Till Schiebler,Inhaber der Plegehelden Lübeck.Gerne beraten wir Sie telefonisch unter0451-209 57 67 oder auch persönlichbei Ihnen Zuhause. Selbstverständlichkostenlos und unverbindlich!Plegehelden Lübeck, Ansprechpartner: Till Schiebler, Tel: 0451-2095767, www.plegehelden-luebeck.deFoto: Espressolia,www.pixelio.deDie Fröhlichkeit eines Menschen verlängert seinen Tag.Während der ErkältungsundHustenzeit gibt es vieleMöglichkeiten sich it zu halten.U.a. mit geeigneten Teemischungen.Dazu betrachten wir entspr. Planzen.Termin: Di. 12.11.13 um 14.30 UhrInfos & Anmeldung unter 04502 309293www. Naturheilpraktikerin.eu18 | 30 Jahre Möwenpost 11/2013


hörger”te, die mehr können -so günstig wie nie!Seit über 10 Jahren ist die Firma OHR-MUSCHEL HÖRAKUSTIK in Travemündeund Timmendorfer Strand dieerste Adresse, wenn es um gutes Hörenund moderne Hörsysteme geht. Als zertiizierterMeisterbetrieb im Hörgerätehandwerkarbeitet das Unternehmenmit den führenden Herstellern für Hörtechnologieeng zusammen und kannso seinen Kunden stets die besten undmodernsten Techniken aller führendenMarkenhersteller kostenlos zur Ausprobezu Verfügung stellen.Kürzlich fand vom 16. bis 18. Oktoberin Nürnberg ein internationaler Hörakustiker-Kongressstatt, auf dem sämtlicheInnovationen der Branche vorgestelltwurden. Natürlich war die OHR-MUSCHEL-Chein, Hörakustik-MeisterinJulia Scheibe-Rüdebusch, auch dabei.Eine fachkundige und individuelle Beratungauf dem neusten Stand der Technikist so in den drei Fachgeschäten derOHRMUSCHEL HÖRAKUSTIK garantiert.Denn jede Hörminderung ist soindividuell, dass sie nur mit maßgefertigtenLösungen versorgt werden kann.So bieten modernste Hörsysteme mehrSprachkomfort und deutlich leichteresVerstehen in Gruppen durch binauraleSpracherkennung mit mehrkanaligen,adaptiven Richtmikrofonen - unddas alles in Gehäusen, die so klein undästhetisch sind wie nie zuvor. ModerneHörsysteme erleichtern das Hören amTV und Telefon durch eine drahtloseAnbindung.Gute Nachrichten für alle, die auf Hörgeräteangewiesen sind: Der neue Festbetragfür Hörgeräte ist da. Ab dem1. November können sich gesetzlich Versicherteüber einen höheren Zuschussder Krankenkassen freuen. Somit wirdgutes Sprachverstehen zum Nulltarifermöglicht. Und wer sich für eine Gerätmit Mehrwert an Ästhetik und Komfortentscheidet, hat deutlich geringere Zuzahlungenzu leisten als vorher.Lassen Sie Ihr Gehör bei einem kostenlosenHörtest in einer der Ohrmuschel-Filialen überprüfen. Das Team vonOHRMUSCHEL HÖRAKUSTIK nimmtsich gern die Zeit, um eine individuelleHöranalyse zu erstellen und über die fürSie bestmögliche Hörsystemversorgungzu informieren.Fotos: SJ, Text: ETu gesundheitanzeige30 Jahre Möwenpost 11/2013 | 19


u gesundheitanzeigesaLimare L”dt ein zumtag der oFFenen türSeit Mai 2010 gibt es die Salzgrotte inder Kurgartenstraße 118. In dem Salz-Atrium herrscht ein Mikroklima, wieman es sonst nur am Meer oder in natürlichenSalzheilstollen vorindet unddas den Heil- und Genesungsprozessbei vielen Erkrankungen unterstützenkann. Jeder Atemzug liefert den Besuchern,die eingehüllt in einer molligenDecke auf einem komfortablen Liegestuhlliegen, wertvolle Mineralien wieJod, Magnesium, Calcium, Kalium,Brom, Eisen u.v.m.. Das Inhalieren führtaußerdem zum körperlichen Ausgleichund Entspannung. Zahlreiche Stammkundenaus allen Altersklassen schätzeninzwischen die Einrichtung sowie diefreundliche und kompetente Bedienung.Am Sonntag, dem 24.11.2013,lädt das Team der Salzgrotte zueinem vorweihnachtlichenTag der ofenen Tür.Von 11 bis 17 Uhr dürfen sich große undkleine, neugierige und urlaubsfreudigeBesucher umschauen und eintauchen indie wundersame Welt aus Salz, harmonischemLicht und beruhigenden Klängender Klangschalenmeditation. Entspannungund Wohlbeinden sind auf jedenFall garantiert! Und für das leiblicheWohl ist mit Kafee, Tee & Punsch natürlichauch gesorgt. Das Salimare-Teamfreut sich auf Ihren Besuch und wünschtIhnen viel Spaß beim Tag der ofenenTür.Fotos; SJ, Text: ETGratisstundeRückenschuleTravemündevon allenKrankenkassenanerkanntfür EINEin der Ostsee-Akademie, Europaweg 3und im Yogazentrum am Yachthafen,Travemünder Landstr. 300Ulrike Röttgering, Physiotherapeutin04502 - 889 881www.physio-travemuende.deGutschein20 | 30 Jahre Möwenpost 11/2013


sat. bei derkunstwerkerinu kunst & kulturanzeigeNinette Mathiessen in SAT.1 REGIONAL (Screenshot:SAT.1.Regional)Besuch vom Fernsehen hatte KunstwerkerinNinette Mathiessen am 11. Oktober.Die „Landreporterin“ Andrea vonBurgsdorf von SAT.1 Regional besuchtedie Travemünder Malerin in ihrem Atelierin der Alten Vogtei und malte bzw.spachtelte auch gleich ein Ostseebild –natürlich unter fachkundiger Anleitungvon Ninette Mathiessen.bsTravemünderdie MöwenPost pr”sentiert:adventskonzert des akkordeon orchesters ostseekrabben“Swinging Akkordeon” heißt es amSonnabend, dem 07. Dezember 2013,wenn die Ostseekrabben Sie im großenSaal der Ostsee-Akademie Travemündein adventliche Stimmung versetzen. Seitüber 30 Jahren erfreut das Orchester ausNeustadt Zuschauer und Zuhörer miteinem breitgefächerten Unterhaltungsprogramm.Erstmals erwartet die Besucher nun auchin Travemünde ein musikalischer Nachmittagmit kulinarischem Angebot.Im ersten Teil des Konzerts erklingenbekannte Melodien von Glenn Miller,Will Glahé, Broadway-Melodien wie“You are my Lucky Star” und “HelloDolly” sowie Schlager der 30er und 40erFreikarten zu gewinnen!Jahre. Der zweite Teil ist dann ganz derweihnachtlichen Musik gewidmet.ETMöwenpost-Leser können exklusiv 10 Freikarten für das Konzert der Ostseekrabbengewinnen. Dazu müssen Sie lediglich das Kreuzworträtsel auf der Seite 30lösen. Schicken Sie das Lösungswort bis zum 14.11.2013 (Einsendeschluss) anfolgende Adresse:G&D Graik, Druck & Verlag GmbHPreetzer Str. 3, 17153 StavenhagenDie Freikarten werden den Gewinnern zugesandt.Akkordeon Orchester OstseekrabbenAdventskonzertSwinging Akkordeon7. Dezember 2013, 15-18 Uhr, Einlass ab 14 UhrTravemünde, Ostsee-Akademie im PommernzentrumMit kulinarischem Angebot. Eintrittskarten im Vorverkauf für 8 EURzzgl. 10% VVK-Gebühr in Lübeck bei Citti, Plaza, HugendubelKönigstraße und im Pressezentrum, in Travemünde beim LTMWellcome-Center im Strandbahnhof, Foto-Quelle Braz Vordereihe undim Rosenhof. Oder an der Abendkasse für 11 EUR.30 Jahre Möwenpost 11/2013 | 21


u ratgeberanzeige(Foto: bs)Zum 100. Geburtstagveröfentlichte die Möwenpost einInterview mit ihr, und nun ist sie102 Jahre alt: Ursula Donitzkymit Sohn Jürgen.Herzlichen Glückwunsch!Das ist Ronja Gottschi vom Caterer„Gottschi Himmlisch gut“ schon gewöhnt,dass sie ihre kleinen Köstlichkeitenmitten auf der staubigen Baustelle desentstehenden „Ikea Skandinavian CentreLübeck“ aubaut. Am 1. Oktober gabes wieder einen Anlass: Beim auch vonder „Möwenpost“ unterstützten Wettbewerbfür den neuen Namen des IKEA-Shoppingcenters in Dänischburg wurdeder Gewinner gekürt: Unter HundertenSimon Schreiber mit IKEA-Mitarbeiterin5 euro Für den priwaLLerAnna Schreibmüller (Foto: bs)von Vorschlägen wurde der von SimonSchreiber, der auf dem TravemünderPriwall wohnt und eine Werbeagenturführt, ausgewählt. „LUV Shopping“ istder Name des Einkaufszentrums, das imFrühjahr 2014 seine Pforten öfnen soll.Dann darf Simon Schreiber mit seinemEinkaufsgutschein über 5000 Euro anrücken,und ganz oben auf seiner Listestehen Kameraobjektive.bsDer VersicherungsfachmannvergLeichen hiLFt geLd sparen!Wenn es um Versicherungsschutzgeht, höre ich ot das Argument: „Daskann ich mir nicht leisten! Ich gebeschon so viel für Versicherungen aus!Man kann sich schließlich nicht gegenalles versichern!“ Oder auch: „DieBeiträge steigen jedes Jahr und untermStrich bleibt mir immer weniger!“ Diesescheinbare Hillosigkeit ist jedochweitgehend eher Tatenlosigkeit undfehlende Konsequenz.Alle Fachleute von „Finanztest“ bis„Bild“ sind sich einig, mehr als zweiDrittel aller Deutschen sind nicht bedarfsgerechtversichert und zahlenfür ihre Policen auch noch viel mehrals erforderlich. Das Einsparpotentialliegt bundesweit in zig-facher Millionenhöheoder anders ausgedrückt,aus den durchschnittlich 100 bis 500€uro, die in jedem Haushalt zu viel gezahltwerden, wird für die Versichererschnell ein komfortables Ruhekissen.Machen wir es doch den Versichererngemeinsam etwas unbequemer. Dererste Schritt dazu ist die Analyse, welcheAbsicherung überhaupt notwendigist, und die Einstufung in absolutNotwendiges, Sinnvolles und bedingtErforderliches.Wenn der Bedarf feststeht, folgt derVergleich. Dabei müssen Bedingungen,Leistungen und Preise gesehen werden.Äpfel mit Birnen zu vergleichen bringtbekanntlich kein brauchbares Ergebnis.Wir benutzen dazu unabhängige eigeneComputerprogramme, die vorherauf Ihre Bedürfnisse eingestellt werden.Dann prüfen wir die Kündigungstermineund erledigen für Sie den notwendigenSchritverkehr.Gerade zum Jahresende ergeben sichjetzt wieder viele Kündigungs- undWechselchancen. Die Kfz-Versicherungenerhöhen ihre Prämien gern zum1.1. eines Jahres, womit Sie immer dasRecht zum Versichererwechsel haben.Kosten entstehen Ihnen dabei keine. UnsereDienstleistung wird von den Gesellschatenvergütet. Den Preisvorteil brauchenSie also mit niemandem zu teilen.Jörg Korzitzki n22 | 30 Jahre Möwenpost 11/2013


u bauen + wohnenanzeige• Reparatur • Umbau • Anbau• Sanierung • Fliesenarbeiten• Schimmelbekämpfung• GutachtenAm Dreilingsberg 923570 LübeckTel. 0 45 02 / 844 801Fax 0 45 02 / 844 823E-Mail: info@frankzingler.deFoto: Anne Garti, www.pixelio.deadventskranzimmer im bLickbehaLtenIn fast jedem Haushalt verbreiten wunderschöneAdventsgestecke vorweihnachtlicheStimmung. Um allerdingsdie Adventszeit unbeschwert genießenzu können, sollten einige Vorsichtsmaßnahmenbeachtet werden: Den Adventskranzmöglichst zeitnah zum erstenAdvent kaufen und darauf achten, dasser aus frischen Zweigen gelochten ist.Wenn er nadeln sollte, sind die Zweigeviel zu alt. Bis zum ersten Advent denAdventskranz am besten im Freien aufbewahren.Denn in beheizten Räumentrocknen die Gestecke schnell aus. DerKranz sollte immer auf einer feuerfestenUnterlage stehen, und die Kerzenhaltersollten aus nicht brennbarem Materialbestehen. Auch empiehlt es sich, denKranz nicht in der Nähe von Vorhängenoder Heizkörpern aufzustellen. DickeKerzen sind sicherer als dünne. Sie solltenrechtzeitig ausgewechselt werden,bevor sie zu tief niederbrennen. Geradeausgetrocknete Adventskränze könnenverpufungsartig verbrennen und schnellzu Brandverletzungen führen.Den Adventskranz sollte man nie unbeaufsichtigtlassen, vor allem, wenn kleineKinder im Haus sind. Besonders Kindersind fasziniert vom Anblick brennenderKerzen. Ein Feuerlöscher, ein EimerWasser oder eine gefüllte Gießkanne stehenbesser immer in der Nähe. Im Notfallkann ein Feuer aber auch mit Hilfeeiner Wolldecke erstickt werden. ETGeschäft: Gneversdorfer Weg 1 • 23570 Travemünde • Tel.: 04502-889 21 24 • Fax: 04502-888 88 30Werkstatt: Gneversdorfer Weg 5 • 23570 Travemünde • Tel.: 04502-307 907 • Fax: 04502-307 917Meisterbetrieb• Gartenpflege• Gartengestaltung• Holzterrassen • Pflasterarbeiten• Plattenarbeiten© PM-Druck GmbHBesuchen Sieuns in unseremService-CenterAm Dreilingsberg 11.30 Jahre Möwenpost 11/2013 | 23


su veranstaltungenanzeigeFoto: Uwe Nowak, www.pixelio.deVeranstaltungen & Events im NovemberSamstag, 26.10.201310.00 – 16.00 Uhr, Halloween-Kürbisseschnitzen und eine schmackhate Kürbissuppefür einen guten Zweck. Veranstalter:TWG, Volksbankiliale VorderreiheFreitag, 01.11.201319.00 Uhr „Paul-Brümmer-Gedächtnis-Skatturnier“Gaststätte „Hein´Mück“, Vogteistr. 48, Tel.: 04502/880555Samstag, 02.11.201319.30 Uhr TSV Travemünde: „Nachtdes Sports“ Mit Essen, Tanz, großerTombola und einigen Überraschungen.Infos: www.tsvtravemuende.de MARI-TIM Strandhotel, Trelleborgallee 2Sonntag, 03.11.201319.30 Uhr „Die Kanzlersouleuse“– politisches Kabarett von und mit SimoneSolga Infos: www.kulturbuehnetravemuende.deKulturbühne Travemünde,Kirchenstraße 3-5Freitag, 08.11.201314. – 15.00 Uhr Lesung im ErlebniscaféHermannshöhe: Eva Almstädt „Ostseeluch“Bastei Lübbe Verlag Infos: www.evaalmstaedt.deund www.die-hermannshoehe.deErlebniscafé Hermannshöhe,Brodtener Steilufer, Hermannshöhe 118.30 Uhr Wine & Dine – 4-Gang Menüfür 49 EUR inkl. Weine mit der WinzerinTina Pfafmann Villa Mare – UmReservierung wird gebeten unter Tel.:04502/86250Samstag, 09.11.201319.00 Uhr Preisskat mit dem TSV TravemündeInfos: www.tsvtravemuende.de TSV Travemünde, Clubhaus auf demRugwisch, Ivendorfer Landstraße 2aSonntag, 10.11.201310.00 Uhr Buxtehude-Kantaten imGottesdienst: „Entreißt euch meineSinnen“ BuxWV 25 und „Was mich aufdieser Welt betrübt“ BuxWV 105 Versöhnungskircheim Pommernzentrum,Europaweg 324 | 30 Jahre Möwenpost 11/201311.00 – 14.00 Uhr Qi Gong-Seminar: „itvon Kopf bis Fuß“ Augen-Ohren-Mund-Nase-Gesicht-Kopf - Einfach schöneBasis-Übungen für die Gesundheit, Infosund Anmeldung: Renate Riemer Tel.:77222 und www.qi-balance.de NaturheilpraxisRenate Riemer, Lembkestr. 26Dienstag, 12.11.201414.30 Uhr HeilplanzenführungenNaturheilpraxis Rogge, Anmeldungbzw. Infos: 04502/309293, www.Naturheilpraktikerin.euSamstag, 16.11.201318.30 Uhr Weinevent mit ChristianStahl Infos: www.a-rosa.de A-ROSATravemünde, Außenallee 1021.30 Uhr Konzert: Nite club Niteclub, eine norddeutsche Institutionin Sachen Soul. Infos: www.a-rosa.deA-ROSA Travemünde, Außenallee 10Sonntag, 17.11.201317.00 Uhr Philosophischer Salon mitDr. phil. Robert André und Gast/Gästen.Teespezialitäten und Snacks (kostenplichtig),A-ROSA18.00 Uhr Schlagerdinner “DerSchlager des Jahrhunderts” Infos undKartenvorverkauf: 04502/308451 undwww.columbia-travemuende.de CO-LUMBIA Hotel Casino Travemünde,Kaiserallee 2Mittwoch, 20.11.201315.00 Uhr Volker Jakobs erzählt vonOtto Timmermanns Besuchen im KlützerWinkel Gesellschatshaus, Torstr. 1Freitag, 22.11.201318.30 Uhr Phasenweise – Werke vonKathrin Ammonn Kunstwerkstatt inder Alten Vogtei, Vorderreihe 7Samstag, 23.11. bis 24.11.2013 Ganztägig - Adventsbasar der Kiwanis-Damen - Liebevoller Adventsbasar mitweihnachtlichem Kunsthandwerk undund frischen Leckereien. Kreuzfahrtterminal/Ostpreußenkai,VorderreiheSonntag, 24.11.201311. – 17.00 Uhr Tag der ofenen TürSalimare Die etwas andere Salzgrotte!Kurgartenstraße 118, Travemünde19.30 Uhr Beneiz-Konzert mit demLübecker Shantychor Möwenschietzugunsten der Kulturbühne Travemünde(siehe Seite 6) MARITIM StrandhotelMontag, 25.11.201315. – 19.30 Uhr Blutspende des DRKim A-ROSA Travemünde Tagungslot –A-ROSA Travemünde, Außenallee 10Donnerstag, 28.11.201318.00 Uhr heatervortrag: Liebesbriefegroßer Männer Kartenvorverkauf:Art & Dekor, Vorderreihe 28 und unterTel.: 04502/770301 Fischtempel, Auf demBaggersand 7Freitag, 29.11. bis 02.12.2013Ganztägig – Hein Mücks und FietscheFischers Küstenwiehnacht - Der Dut vonMandeln, Glühwein und Wafeln: so feiertman an der Küste Weihnachten. Kreuzfahrtterminal/Ostpreußenkai,Vorderreihe18.30 Uhr Für Kreuzfahrtliebhaber!Vortrag über neues Kreuzfahrtschif„Mein Schif 3“ u. Routen 2014/15, Eintritt6,- € inkl. Getränk u. Snacks, AlteVogtei, Vorderreihe 7, Anmeldung unter04502 - 770868 oder 04502 - 8806484Samstag, 30.11.201318.00 Uhr Adventskonzert: SpanischerChor Lübeck, www.kirche-travemuende.deKirche St. Lorenz, Jahrmarktstr. 1419.30 Uhr Finkwarder Speeldeel: Weihnachtszeit– Liederzeit Infos: www.kulturbuehne-travemuende.de.KulturbühneTravemünde, Kirchenstraße 3-521.30 Uhr Konzert: LAILA in derMarktplatzbar Infos: www.a-rosa.de,A-ROSA Travemünde, Außenallee 1019.30 Uhr Vorstellungsbeginn - Fahrtins heater nach Lübeck Mit dem heaterbusab Scharbeutz über Timmendor-


fer Strand, Niendorf, Travemünde undden „Rosenhof“ Info: für Travemünde:Frau Köhler – Tel.: 04502/7887575Regelmäßig- Täglich08.00 – 18.00 Uhr: Hurricane Bootsvermietung– Motorboot fahren Infos:04502/770888 oder www.hurricanebootsvermietung.deVorderreihe 59a/Prinzenbrücke09.30 – 18.30 Uhr: Kunstausstellung –„Bilder vom Meer“ „... was erzählt mirdas Meer?“ Malerei von Michael WeigelStrandhotel Maritim, Trelleborgallee 211.00 – 16.00 Uhr: Hochseilgarten TravemündeBitte anmelden unter 0173/6331331! Kletterspaß auf 4.000 m². KalvarienbergTravemünde11.00 – 16.00 Uhr: BesichtigungÄltester Leuchtturm Deutschlands,Am Leuchtenfeld 118.00 Uhr – Gemütliches Fondue-Schlemmen im Holstein`s Tischreservierungen:04502/308372 – COLUMBIAHotel Casino Travemünde, Kaiseralle 2WöchentlichMontags10.00 – 11.00 Uhr & 18.00 – 19.00 Uhr– Qigong Balance & Fitness – Weiche,dynamische und ruhige Übungen desNeiyanggong. Einstieg jederzeit möglich– 10 Std 80 €, Gast: 10 € Anmeldung:Tel.: 04502/77222, Heilpraxis Riemer,Lembkestr. 26, Travemünde, bei schönemWetter im Freien www.qi-balance.de10.00 & 18.45 Uhr: Klassischer Yogaunterricht– im Yogazentrum TravemünderLandstraße 300 am Baltic Bay– Babett Bernitt, Heilpraktikerin, Yogalehrerinwww.homoeopathie-bernitt.de– Tel.: 04502/265511.30 – 12.30 Uhr – Mit dem Vogt umund durch die Alte Vogtei von 1551 AlteVogtei, Vorderreihe 718.00 – 19.00 Uhr – Qigong Balance &Fitness Infos: www.qi-balance.de NaturheilpraxisRenate Riemer, Lembkestr. 26Dienstags19.30 – 20.30 Uhr – Präventivkurse:Autogenes Training, ProgressiveMuskelentspannung Anmeldung:04502/888373Dienstags bis freitags15.00 – 17.00 Uhr: Bücherstube im Gesellschatshaus, Torstraße 1Dienstags bis sonntags11.00 – 17.00 Uhr: Seebadmuseum Travemündewww.heimatverein-travemünde.deGesellschatshaus, Torstr. 112.00 – 17.00 Uhr, mittwochs 11.00 –14.00 Uhr – Ausstellung: PhasenweiseWerke von Kathrin Ammonn. – Tip:Vernissage am 22.11.2013 um 18.30 Uhr!Infos: www.diekunstwerkerin.de, „die-KUNSTWERKerin“ Ninette Mathiessen,Alte Vogtei, Vorderreihe 7Mittwochs11.30 – 12.30 Uhr – Mit dem Fischerdurch den originellen Fischereihafenvon Travemünde Trefpunkt: Alte Vogtei,Vorderreihe 7Donnerstags11.30 – 12.30 Uhr – Geführter Spaziergangdurch die historische Altstadtvon Travemünde Infos: 04502/889180imd www-leuchtturm-travemuende.de,Trefpunkt: Alte Vogtei, Vorderreihe 718.00 und 19.00 Uhr: KlangmeditationKlangmassage, Reiki und Engelenergiebehandlungnach tel. VereinbarungInfo unter Tel.: 04502/7887565 AuchGongmeditation nach Vereinbarung!Salimare Travemünde Kurgartenstr. 11819.30 Uhr Der Passat Chor – Chorprobe,Interessierte und Gäste sindzur wöchentlichen Chorprobe herzlichwillkommen! Ostsee-Akademie imPommernzentrum, Europaweg 2Donnerstags bis sonntags10.00 – 16.00 Uhr – Besichtigung derOstseestation „Was lebt in der Ostsee“Infos: www.ostseestation-priwall.de,Passathafen, Am Priwallhafen 10FreitagsJeden 1. Freitag – 10.00 Uhr: KlangschalenmeditationKlangmassage, Reiki undEngelenergiebehandlung nach tel. Vereinb.,Info unter Tel.: 04502/7887565 AuchGongmeditation nach Vereinbarung! SalimareTravemünde Kurgartenstr. 11810.00 – 11.00 Uhr: Qi Gong „Balance& Fitness – weiche, dynamische undruhige Übungen des Neiyanggong,der Einstieg ist jederzeit möglich.u veranstaltungenanzeige10 Stunden 80 €, Gast: 10 € – Anmeldung:04502/77222 – Heilpraxis RenateRiemer, Lembkestraße 2611.30 – 12.30 Uhr – Besuch der Ostseestationauf dem Priwall - Warum istdie Scholle platt? Fragen & Antwortenaus dem Meer bei einer Führung. Trefpunkt:Passathafen, Am Priwallhafen 1015.00 Uhr – Kinderballett ab 4 Jahren –Anmeldung unter Tel.: 04502/998279 –Heilpraktikerin Christina Buggenthin,Moorredder 1, Travemünde19.00 Uhr: Schach für Jedermann/-fraumit dem TSV Travemünde Ein Angebotfür geübte und ungeübte Schachfreunde.TSV-Clubhaus auf dem RugwischFreitags bis sonntags15.00 – 17.30 Uhr Englischer AternoonTea COLUMBIA Hotel CasinoTravemünde, Kaiserallee 2Samstags15.00 – 17.00 Uhr: Schnuppergolf Eintritt:19 EUR p.P. inkl. Leihschläger undBälle/max.12 Personen. Maritim GolfparkOstsee, Schlossstraße 14, 23626Warnsdorf18.00 – 20.00 Uhr Gästebegrüßungund Hafenstammtisch Restaurant Hafenkanteim Fischereihafen, Auf demBaggersand 7Sonntags10.00 Uhr – Gottesdienst der St. Lorenz-Kirchengemeinde, St. Lorenz-Kirche15.00 – 17.00 Uhr: Tanztee mit LivemusikEintritt: frei Maritim Strandhotel11.00 – 12.30 Uhr – Schnuppergolfenmit Blick auf die Ostsee, Anmeldung:Proshop, Tel.: 04502/73975 oder proshop@ltgk.de– jeden zweiten Sonntag- Lübeck-Travemünder Golf-Klub von1921 e.V., Kowitzberg 4111.00 – 13.00 Uhr – Rundgang mitdem Leuchtturmwärter und TurmführungTrefpunkt: Alter Leuchtturm, AmLeuchtenfeld 1Termine für Gottesdienste in derSt. Lorenz-Kirche und in der Versöhnungskircheinden Sie unterwww.kirchetravemuende.de oderunter Tel.: 04502/88800!30 Jahre Möwenpost 11/2013 | 25


u kleinanzeigenanzeigeKleinanzeigenmarktAltenau (Harz) gemütl. Ferienwohnungzu vermieten (55 m²) – 2-4 Personen – ab25,00 EUR – Tel.: 04502/50 04.Warnsdorf – Möbl. Zimmer, Küchen-und Badbenutzung – günstigeMonatsmiete – ideal für Pendler –Tel.: 04502/8 51 03.Urlaub in Meckl./Vorp. am KummerowerSee, kl. Ferienwohnung, ganzjährig nutzbar.Infos unter: Tel.: 0162/7 29 36 64 oderwww.verchen.de – Gästeinfo – Fam. Hanske -E-Mail: b.hanske@gmx.deOstsee-Zweitwohnung – Warnsdorf –3 km von Travemünde und Niendorf., renovierteZweizimmerwohnung, 35 m²an 1-2 Personen. Monatlich nur 400 EURinklusive aller Kosten. Keine Kinder/Tiere.Tel.: 04502/8 51 03.Die Erstellung der Patientenverfügung, Vorsorgevollmachtund Betreuungsverfügungverdrängt man immer wieder. Lassen Siesich mit Informationen und Unterlagen helfen.Diese u. weitere wichtige Daten stehenauf Ihrer „Persönlichen Notfall-Karte“ jederzeitund überall zur Verfügung. Nähere Info:Tel.: 04502/30 96 59.5 verschiedenfarbige, sehr schöne undgut erhaltene Teppichbrücken von unterschiedlicherGröße und Farbe zusammenoder auch einzeln käulich umständehalberin Travemünde zu erwerben –Tel.: 04502/75 35 50.Suche Ferienwohnung zur Langzeitmietein Travemünde, Juni, Juli, August 2014 -Tel.: 05971/81582 od. 0160/96 78 15 81.PC- wer kann Rentnerin einiges (z.B. Datensicherung)beibringen oder wer hat Lust, sich mitmir zusammen fehlendes Wissen zu erarbeiten?Bitte melden unter gerdassom@web.de2 dunkelbraune Flechtstühle neuwertig zuverkaufen, Preis: VHB – Tel.: 04502/88 98 08.Biedermeier Couchtisch von 1840 Mahagoni,nicht restauriert, Spiegel 1 x 1,20 mGoldrahmen und 4 Eichenstühle Landhausstil,Gelecht neuwertig, WandtellerSerie „Travemünde – Priwall“ zu verkaufen –Tel.: 04502/47 70.Hochwertige Kristallgläser, Geschirr Fürstenberg-Rosezu verkaufen – Preis: VHBTel.: 0160/1 74 23 61.Englisch, Französisch und Spanisch in lockererAtmosphäre in Travemünde lernen –Infos unter Tel.: 04502/84 94 69.Hoover Toplader zum Abholpreisabzugeben! NW 500 €, 3 J. alt, VBTel.: 04502/8495201 od. 0176/28 69 64 37.Kleine und auch große Agave zu verschenken.Peter Schönherr, Torstraße 3,Tel.: 04502/21 22.Altstadt Travemünde, Torstr.: Vermietungab 01.11.2013 1. OG Gr. 1-Zi-Whg. (ca. 44qm), Blick auf den Marktplatz, Einbauküche,Duschbad, gr. Dachboden/Abstellraum,zu verm. 335 EUR + NK, keine Tiere,Nichtraucher(in), Tel.: 0171/2 75 04 66.Altstadt Travemünde, Torstr.: Vermietung ab01.11.2013 EG: schöne kompl. renovierte2-Zi-Whg. (ca. 45 qm), Einbauküche, Duschbadm. Fußbodenheizung, große überdachteTerrasse, kl. Liegewiese/Garten, Gerätehaus,zu verm. 425 EUR + NK; keine Tiere,Nichtraucher(in), Tel.: 0171/275 04 66.Umzüge, Entrümpelungen, Kleintransporte,Baumfällung, Gartenarbeiten & Plege, Zäunesetzen, Platten- & Plasterarbeiten (Gala),Fensterreinigung (HFA), Treppenhausreinigung,Tel.: 04502/30 99 03.Suchen Garage- und/oder Lagerraum –Tel.-Nr.: 04502/8 89 87 62.Präventivkurse: Entspannungsverfahren:www.entspannt-gespannt.deProfessioneller Klavierunterricht:www.tasten-tasten.deInfo u. Anmeldung: Tel.: 04502/88 83 73FLeischer-LeistungswettbewerbIn der Berufsbildungsstätte aufdem Priwall fand am 2. Oktoberwieder der alljährliche Leistungswettbewerbder Fleischer undFleischereifachverkäufer/-innenSchleswig-Holsteins statt. Dem Wettbewerbhatte sich in diesem Jahr auchdie kleine Hamburger Innung angeschlossen,für die sich ein eigenerWettbewerb nicht lohnt. Gute Zensurensind die Bedingung für die Teilnahmeam Wettstreit um phantasievolleBraten und exklusive Platten mitköstlichen Kanapees, doch dann winkennicht nur wichtige Urkunden fürdie Bewerbungsmappe, sondern auchVorteile für das Portemonnaie: 500Euro erhielt der Sieger und dazu nocheinen Gutschein über 2500 Euro fürdie Weiterbildung, etwa zum Meister.Übergeben wurden die Urkundenund Preise vom LandeslehrlingsbeautragtenChristian Lohf. bsMehrinterressanteNews undhemen unter:www.moewenpost.deund www.peene-portal.de26 | 30 Jahre Möwenpost 11/2013


u in stillen gedenkenanzeigeFoto: gross: fotolia.de, Engel: Simone Hainz, pixelio.deTotengedenkenim NovemberDer November ist der Monat, in dem imChristentum das Gedenken an die Totenbesonders im Blickpunkt steht. Die StilleZeit im November bildet den Abschlussdes Kirchenjahres, bevor mit dem Adventdas Licht wieder in die Welt kommt.Die Stille Zeit wird begrenzt vom katholischenTotengedenken (Allerheiligen,Allerseelen) und vom evangelischenTotensonntag. Am 1. November feierndie katholischen Christen das Fest Allerheiligen.An diesem Tag werden dieGräber gesegnet und viele Menschennutzen die Gelegenheit, um die Friedhöfezu besuchen und an den Gräbernihrer Angehörigen zu beten. Am Tagnach Allerheiligen begeht die römischkatholischeKirche den Allerseelentag,an dem der Armen Seelen im Fegefeuergedacht wird. Mit der Gräbersegnungverbunden ist der Brauch, die Gräbermit Blumen und mit “Seelenlichtern” zuschmücken. Kurz nach dem Martinstag(immer am 11.11.) setzt der Volkstrauertag(in diesem Jahr am 17. November)die Reihe der Totentage im Novemberfort. Dieser Tag erinnert an die Kriegstotenund die Opfer von Gewaltherrschaft.Der Volkstrauertag ist ein staatlicherGedenktag. Am Sonntag nach demVolkstrauertag ist der Ewigkeitssonntagoder Totensonntag (in diesem Jahr am24. November) in der evangelischen Kircheein Gedenktag für die Verstorbenen.Die evangelischen Christen besuchendie Friedhöfe, um die Gräber ihrer Angehörigenzu schmücken.ETIn stillem Gedenken...Wir lassen nur die Hand los, nicht den Menschen.Möwenpost 11/2013 | 27


u notdiensteanzeigeDienstleister und FachfirmenSchwarz gekennzeichnet sind dieApotheken in Travemünde mitzusätzlichen Öfnungszeiten:Mo-Fr: 13.00 - 15.00 u. 18.00 - 20.00 Uhr;Mi: 13.00 - 20.00 Uhr; Sa: 18.00 - 20.00 Uhr;Sonn- u. Feiertag: 11.00 - 13.00 Uhr u.18.00 - 20.00 Uhr.Rot gekennzeichnet sind die Apothekenmit 24 Stunden Notdienst (8.00 Uhr -8.00 Uhr).Die gesetzliche Notdienst-Gebühr von2,50 € ist werktags von 20.00 - 6.00 Uhr undsonn- und feiertags ganztägig zu zahlen.Wichtige Rufnummern:Polizei: ....................................... 110Feuerwehr/Rettungsdienst: ......... 112Ärztliche Bereitschaft: ...........116 117Zahnärztlicher Notdienst: (an Wochenenden& Feiertagen) ..... 0451/ 691913Kinderärztlicher Notdienst:............... 0451/ 500 - 25 67 oder 25 46Kreditkarte oder EC-Karte sperren:.............................................116 116Zentrale Behörden-Rufnummer: ... 115Auskunft: ................. 11 8 33 (Inland)und ........................ 11 8 34 (Ausland)Giftnotrufzentrale: .........0551/19240Telefonseelsorge: (evangelische u.katholische Kirche) ......... 0800/1110111oder ........................... 0800/1110222ADAC: ........................01802/22 22 22Polizeistation Travemünde:................................... 04502/863430Wasserschutzpolizeirevier:................................... 04502/862830DLRG: ........................0451/3 89 98 -0Priwall-Fähre: .................04502/2249Stadtteilbüro:..................... 04502/86-27-10/-11/-14Praxisklinik Travemünde -Sana Krankenhaus: ...... 04502/800 - 0Tierärztlicher Notdienst Lübeck:.................................. 0451-7079790apothekennotdienst november FrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSa123456789101112131415161718192021222324252627282930Anker-Apotheke, Vorderreihe 45, Travemünde, Tel. 04502 2760Nordland-Apotheke am Dreilingsberg 7, Travemünde Tel. 04502 2224Nordland-Apotheke, Vorderreihe 39, Travemünde, Tel. 04502 2211Kur-Apotheke, Kaiserallee 3a, Travemünde, Tel. 04502 73351Anker-Apotheke, Vorderreihe 45, Travemünde, Tel. 04502 2760Nordland-Apotheke am Dreilingsberg 7, Travemünde Tel. 04502 2224Nordland-Apotheke am Dreilingsberg 7, Travemünde Tel. 04502 2224Nordland-Apotheke, Vorderreihe 39, Travemünde, Tel. 04502 2211Kur-Apotheke, Kaiserallee 3a, Travemünde, Tel. 04502 73351Anker-Apotheke, Vorderreihe 45, Travemünde, Tel. 04502 2760Nordland-Apotheke am Dreilingsberg 7, Travemünde Tel. 04502 2224Anker-Apotheke, Vorderreihe 45, Travemünde, Tel. 04502 2760Nordland-Apotheke, Vorderreihe 39, Travemünde, Tel. 04502 2211Kur-Apotheke, Kaiserallee 3a, Travemünde, Tel. 04502 73351Anker-Apotheke, Vorderreihe 45, Travemünde, Tel. 04502 2760Nordland-Apotheke am Dreilingsberg 7, Travemünde Tel. 04502 2224Nordland-Apotheke, Vorderreihe 39, Travemünde, Tel. 04502 2211Kur-Apotheke, Kaiserallee 3a, Travemünde, Tel. 04502 73351Anker-Apotheke, Vorderreihe 45, Travemünde, Tel. 04502 2760Nordland-Apotheke, Vorderreihe 39, Travemünde, Tel. 04502 2211Nordland-Apotheke am Dreilingsberg 7, Travemünde Tel. 04502 2224Nordland-Apotheke, Vorderreihe 39, Travemünde, Tel. 04502 2211Kur-Apotheke, Kaiserallee 3a, Travemünde, Tel. 04502 73351Anker-Apotheke, Vorderreihe 45, Travemünde, Tel. 04502 2760Nordland-Apotheke am Dreilingsberg 7, Travemünde Tel. 04502 2224Nordland-Apotheke, Vorderreihe 39, Travemünde, Tel. 04502 2211Kur-Apotheke, Kaiserallee 3a, Travemünde, Tel. 04502 73351Anker-Apotheke, Vorderreihe 45, Travemünde, Tel. 04502 2760Kur-Apotheke, Kaiserallee 3a, Travemünde, Tel. 04502 73351Nordland-Apotheke am Dreilingsberg 7, Travemünde Tel. 04502 2224Alle Angaben ohne Gewähr!28 | 30 Jahre Möwenpost 11/2013


u rätselspassanzeigeViel Spaß beim RätselnSie können Konzert-Karten gewinnen: Mehr Informationen auf Seite 21!ErdteileinFacharztSchriftstückealtnord.ZweikampfMutterschweinGrundschulfachTierpark Windstoß BratfettFluss inSchleswig-HolsteinPolizeibehördeinEuropaFruchtzuckerTierkundeStärkeGesichtsteilUS-Sicherheitsbehörde(Abk.)WasservogelLaut derKuhDrehpunktjemand, d.eine StraftatbegehtGold(spanisch)vertrauteAnredeWeissagungStaat inSüdostasienSchiffsmannschaftTaufzeugebibl.GestaltgekörntesStärkemehlZahlungsmittelWasserstandsmesserWasserpflanzeWertpapiereinWaschmittelFahrt miteinemSegelbootAbscheukleinesBootSeemannsknotenKfz-Kennz.Lahn-Dill-KreisLasttierTee(engl.)Behälter,GefäßSchulfachGehilfe(Kurzw.)KochgefäßRadmittelstückHirsch mitSchaufelgeweihMantelstoffAuffangbehälterf. Wasser destochem. Z.fürNatriumehem. dt.FluggesellschaftWeglängeeinesKolbensAlter(frz.)OpiumpflanzezumTeil(Abk.)kleinesBierlokalMauerritzeNepp,SchmunichtberühmtJSPDas Lösungswort der Oktober- Ausgabe lautet: LotsenpilzZauber,Verlockung„Travemünder Möwenpost“Herausgeber: G&D Graik, Druck & Verlag GmbHPreetzer Str. 3, 17153 StavenhagenTel.: (03 99 54) 3 62 -23, Fax: 3 62 -20E-Mail: info@gdv-druck.de, Internet: www.moewenpost.deeingetragen beim Amtsgericht Nbdg.(HRB-457)Redaktion:Bernd Scheel (bs)Erhard Telke (ET)Brigitte Schmidt (Maya)Silya Stefens (St)Gewerbliche Anzeigen:Svens Jegorovs (SJ) Tel.: (01 72) 6 84 66 90Bernd Scheel (bs) Tel.: (0 45 02) 77 78 05Kurt Hahlweg Tel.: (03 99 54) 3 62 23Satz/DTP/Graik: G&D Graik, Druck & Verlag GmbHErscheinungsweise: monatlichAulage: 15.000 ExemplareGesamtherstellung: G&D Graik, Druck & Verlag GmbHAnzeigen-Preisliste Nr. 15 vom 27.04.2012Druckerei: PerCom Vertriebsgesellschaft mbHAm Busbahnhof 1, 24784 WesterrönfeldTel.: 04331 844-0, www.percom.bizDie Travemünder Möwenpost wird kostenlos an Haushalte in Travemündeverteilt. Außerdem liegt sie in Geschäften und in öfentlichen Einrichtungenin Travemünde, Lübeck, Kücknitz, Niendorf, Warnsdorf, Timmendorfer Strand, undScharbeutz aus. Von der G&D Graik, Druck & Verlag GmbH gestaltete Anzeigensind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne unsere schriftlicheZustimmung benutzt werden. Für unverlangt eingesandte Manuskripteund Fotos wird keine Haftung übernommen. Der Verlag behält sich das Rechtvor, eingesandte Manuskripte zu kürzen. Ein Rechtsanspruch auf Veröfentlichungbesteht nur bei kostenplichtigem Vertragsabschluss. Bei Ausfalldurch höhere Gewalt, Arbeitskampf, Verbot oder Störungen in der Druckereibzw. auf dem Versandweg besteht kein Erfüllungs- und Entschädigungsanspruch.Für die zur Verfügung gestellten Layouts, Fotos und sonstigen Vorlagensetzen wir das Copyright beim Auftraggeber voraus.Anzeigen- und Redaktionsschluss:Mittwoch, 20. November 2013Nächster Erscheinungstag:Freitag, 29. November 201330 | 30 Jahre Möwenpost 11/2013


u fachleute vor ortanzeigeFachleute für Sie vor OrtHauptniederlassungScharbeutzSeestraße 6223683 ScharbeutzTel.: 04503 / 7 48 55Computerwww.oepioilie.deTaxiZweigniederlassungBad Schwartau:Lübecker Straße 1523611 Bad SchwartauTel.: 0451/290 490-0ZweiradGesuchtZuverlässige Austräger und Austrägerinnen derTravemünder Möwenpost gesucht!Ihr seid mindestens 14 Jahre alt und habt Interesse?Dann meldet Euch einfach unter:039954/36223 oder schreibt eine Mail an:m.hanske@gdv-druck.deHeizung & SanitärMöwenPostDas Monatsmagazin für Travemünde, Lübeck, Kücknitz, Niendorf, Warnsdorf, Timmendorfer Strand, ScharbeutzSvens JegorovsKundenberaterTel.: 04502-708812 oder 0172-6846690moewenpost@jegorovs.deAnzeigen- und MedienagenturInh. Chr. JegorovsBernd ScheelKundenberater & RedakteurTel.: 04502-777805 oder 0163-3111008info@trave-webdesign.deFür sievor ort!G&Grafik, Druck & VerlagBeratung · Gestaltung · Satz · DruckGmbHTel.: (039954) 3620, Fax: 362 20,moewenpost@gdv-druck.de30 Jahre Möwenpost 11/2013 | 31


u anzeigegeschenketipps zum Fest„travemünde -modernes seebadmit traditionDie Texte sind informativ, kurzweiligund beschreiben das Wesentliche.Durch seine klareGliederung muss ich auch nichtunbedingt vorn anfangen beim Lesen, sonderninde mich dank Inhaltsverzeichnis schnell zurecht,wenn ich ein bestimmtes hema suche.Das Buch wird aufgelockert durch TravemünderFirmen, die sich mit Image- und Firmenpräsenz-Anzeigen beteiligen. Auch die abwechslungsreicheund liebevolle Gestaltung gefälltmir: Das Buch ist rundum gelungenund eine Hommage an Travemünde,das im Vorjahr drei Jubiläen feierte:825 Jahre Stadtgründung, 210Jahre Seebadgeschichte und 100Jahre Strandbahnhof. Wenn Sie sichauf eine Entdeckungsreise durchdas kleine, aber feine Städtchen ander Trave begeben wollen, empiehltsich das Buch als überaus nützlicherund informativer Begleiter.mayaTravemündemodernes Seebadmit TraditionWIR SIND FÜR SIE DA!NeuanfertigungenUmarbeitungen,Reparaturen nachIhren Wünschen.Wir reparieren auchIhre Ledersachen.Schauen Sie vorbeiund lassen Sie sichberaten!Das Buch ist erhältlich bei:* Buchhandlung Elatus* Buchhandlung Nitz* Eisenwaren Zimmermann* Foto Quelle* Seebadmuseum* Restaurant Vineta* Fleischerei Lohf* Alte Vogtei* Der KunstwerkerinWIR FREUENUNS AUF SIE!Wir überspielenihreIndividuelleDias/Negative/EinrahmungenSuper8 Filmeauf DVDErinnerungenvon Bildern,sind gesichert -Gemälden,und man hatKunstdrucken...was zumVerschenken...Vorderreihe 41 • 23570 TravemündeTelefon 0 45 02/25 95www.fotohaus-pamperin.dee-Mail: info@fotohaus-pamperin.deReden wirdarüber!32 | 30 Jahre Möwenpost 11/2013

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine