November 2013 - Möwenpost

moewenpost.de

November 2013 - Möwenpost

u vorweihnachtzeitanzeigehnachten .Neujahrreiten . Kultur erlebeneine Kunst, die Einfühlungsvermögen,gute Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühlerfordert. Traditionell gilt dasÜberreichen von Geschenken als freiwilligerAkt zur Ehrung einer anderen Person.Durch Geschenke sollen Bindungenzwischen Menschen geschafen und vertiet,soll das Zusammengehörigkeitsgefühlgestärkt werden.Wer ein Geschenk auswählt, sollte sichzuvor Gedanken über seine Mitmenschenund ihre Vorlieben machen. OriginellePräsente und kleine Überraschungen,die einen Herzenswunsch erfüllen,sind für den Beschenkten ot von vielgrößerem Wert als teure Riesengeschenke.Kleine Weihnachtsgeschenke bereitengenauso viel Freude. Das wichtigeist, dass Sie mit Liebe die Auswahl derWeihnachtsgeschenke trefen und IhrenVerwandten und Freunden zeigen, dassSie sich Gedanken um Sie gemacht haben.Ob selbst Gebasteltes oder Gebackenes,ein Geschenk-Gutschein, ein Wellness-Wochenende, ein schönes Essen, einheater- oder Konzertbesuch - es gibteine Fülle von Geschenkideen.Wer vorweihnachtlichen Einkaufsstressund lange Gesichter unterm Weihnachtsbaumvermeiden möchte, solltein diesen Tagen unbedingt auch beiden Travemünder Einzelhändlern undDienstleistern vorbeischauen. Hier dürfteso mancher Weihnachts-Wunsch inErfüllung gehen. Lassen Sie sich von denspeziellen Angeboten zum Fest inspirieren.Wir wünschen Ihnen, dass Sie allenBeschenkten eine große Freude zu Weihnachtenbereiten, wenn diese Ihre Weihnachtsgeschenkedann mit hofentlichleuchtenden Augen auspacken. ETGlück entsteht oft durch Aufmerksamkeiten in kleinen Dingen.Wilhelm BuschWeihnachtsgeschenke &Deko ab sofort bei:30 Jahre Möwenpost 11/2013 | 17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine