Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur ...

aqrat.com

Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur ...

Deutsche Akkreditierungsstelle GmbHAnlage zur Akkreditierungsurkunde D‐K‐15060‐01‐00nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005Gültigkeitsdauer: 12.07.2010 bis 30.09.2014Urkundeninhaber:AQRAT GmbHHildenbrandtsraße 14, 73734 EsslingenLeiter:Stellvertreter:Marcel ThalauRalf FriedrichAkkreditiert als Kalibrierlabor seit: 22.12.2004Kalibrierungen in den Bereichen:Dimensionelle Messgrößen:- Längenmessmittel- Durchmesser- GewindeMechanische Messgrößen:- Drehmomentverwendete Abkürzungen: siehe letzte Seite1)Die kleinsten angebbaren Messunsicherheiten sind nach DAkkS‐DKD‐3 (EA‐4/02) festgelegt. Diese sind erweiterte Messunsicherheiten miteiner Überdeckungswahrscheinlichkeit von 95 % und haben, sofern nichts anderes angegeben ist, den Erweiterungsfaktor k = 2.Messunsicherheiten ohne Einheitenangabe sind auf den Messwert bezogene Relativwerte, sofern nichts anderes vermerkt ist.1/3


Anlage zur Akkreditierungsurkunde D‐K‐15060‐01‐00Permanentes LaboratoriumMessgröße /KalibriergegenstandLängeMessschieber fürAußen‐, Innen‐ undTiefenmessungenMessbereich /MessspanneMessbedingungen /Verfahren0 mm bis 300 mm DAkkS‐DKD‐R 4‐3Blatt 9.1Messuhren bis 100 mm DAkkS‐DKD‐R 4‐3Blatt 11.1Feinzeiger bis 3 mm DAkkS‐DKD‐R 4‐3Blatt 11.2Fühlhebelmessgeräte bis 1,6 mm DAkkS‐DKD‐R 4‐3Blatt 11.3kleinste angebbareMessunsicherheit 1)Bemerkungen30 µm + 30 ∙ 10 ‐6 ∙ l l ist die gemesseneLänge3 µm + 10 ∙ 10 ‐6 ∙ l0,7 µm1,2 µmEinstellringe 4 mm bis 150 mm DAkkS‐DKD‐R 4‐3 0,8 µm + 2 ∙ 10 ‐6 ∙ dEinstelldorne 0,5 mm bis 100 mmBlatt 4.10,8 µm + 2 ∙ 10 ‐6 ∙ dOption 5.3.3 und 5.3.4Prüfstifte 0,5 mm bis 20 mm DAkkS‐DKD‐R 4‐3Blatt 4.2Option 5.3.3Gewindelehren(eingängigezylindrische Gewindemit geradlinigenFlanken,symmetrischem Profil,Nennsteigung0,5 mm bis 6 mm undNennprofilwinkel55° bis 60°AußengewindeEinfacherFlankendurchmesserInnengewindeEinfacherFlankendurchmesserDrehmomenthandbetätigte Drehmomentschraubwerkzeugeanzeigend/auslösendNenndurchmesser:2 mm bis 100 mmDAkkS‐DKD‐R 4‐3Blatt 4.8 (Option 1)Dreidrahtmethode(senkrecht zurGewindeachse)0,8 µm + 2 ∙ 10 ‐6 ∙ dd ist der gemesseneDurchmesser2,8 µm + 10 ∙ 10 ‐6 ∙ d d ist der FlankendurchmesserNenndurchmesser: DAkkS‐DKD‐R 4‐33 mm bis 150 mmBlatt 4.9 (Option 1)Zweikugelmethode2,8 µm + 10 ∙ 10 ‐6 ∙ d(senkrecht zurGewindeachse)10 N∙m bis 1000 N∙m DIN EN ISO 6789 1 % nur Drehmomentschlüssel1)Die kleinsten angebbaren Messunsicherheiten sind nach DAkkS‐DKD‐3 (EA‐4/02) festgelegt. Diese sind erweiterte Messunsicherheiten miteiner Überdeckungswahrscheinlichkeit von 95 % und haben, sofern nichts anderes angegeben ist, den Erweiterungsfaktor k = 2.Messunsicherheiten ohne Einheitenangabe sind auf den Messwert bezogene Relativwerte, sofern nichts anderes vermerkt ist.Gültigkeitsdauer: 05.07.2010 bis 30.09.2014 2/3


Anlage zur Akkreditierungsurkunde D‐K‐15060‐01‐00Mobiles LaboratoriumMessgröße /KalibriergegenstandLängeMessschieber fürAußen‐, Innen‐ undTiefenmessungenDrehmomenthandbetätigte Drehmomentschraubwerkzeugeanzeigend/auslösendMessbereich /MessspanneMessbedingungen /Verfahrenkleinste angebbareMessunsicherheit 1)Bemerkungen0 mm bis 300 mm DKD‐R 4‐3 Blatt 9.1 30 µm + 30 ∙ 10 ‐6 ∙ l l ist die gemesseneLänge10 N∙m bis 400 N∙m DIN EN ISO 6789 1 % nur Drehmomentschlüsselverwendete Abkürzungen:DAkkS‐DKD‐RKalibrierrichtlinie der Deutschen Akkreditierungsstelle ehemals desDeutschen Kalibrierdienstes1)Die kleinsten angebbaren Messunsicherheiten sind nach DAkkS‐DKD‐3 (EA‐4/02) festgelegt. Diese sind erweiterte Messunsicherheiten miteiner Überdeckungswahrscheinlichkeit von 95 % und haben, sofern nichts anderes angegeben ist, den Erweiterungsfaktor k = 2.Messunsicherheiten ohne Einheitenangabe sind auf den Messwert bezogene Relativwerte, sofern nichts anderes vermerkt ist.Gültigkeitsdauer: 05.07.2010 bis 30.09.2014 3/3

Ähnliche Magazine