kannst du unsere aktuelle Broschüre downloaden. - Yoga Vidya

yoga.vidya.de

kannst du unsere aktuelle Broschüre downloaden. - Yoga Vidya

Viele Yogakurse:Krankenkassenanerkannt!YOGAV I DYABONNSeptember - Januar 2014Yoga Rückenyoga Stressprävention Entspannung Basenfasten MeditationYoga Vidya Center BonnVorgebirgsstr. 3553119 Bonn0228-96 108 260www.yoga-vidya.de/bonnbonn@yoga-vidya.de


Jubiläum3 Jahre Yoga Vidya BonnSamstag 23.- Sonntag 24. NovemberWir blicken auf drei aufregende und inspirierende Jahre zurück und freuenuns, dass so viele Yogis- und Yoginis unser Center bereichern und es auch bestensunterstützt haben. Wir danken Euch allen! Dies wollen wir an diesenTagen mit Euch feiern.S P E C I A L : Samstag, der 23. November: 19 UhrSandkunst & Musik DuoAnne Löper/Saarthaka Schön – Sandmalerei, Harmonium,GesangMit vielschichtigen Sandbildern, leiser Musik traditionellerInstrumente, melodiösen gemeinsam gesungenen Liedern ausEigenkompositionen und einer intimen und mitreißendenKonzertatmosphäre berühren Sie ihr Publikum nicht nur aufeiner erfahrbar sinnlichen Ebene.Programm: Sonntag, der 24. November15.30 Uhr: Begrüßung mit Tee und Leckerem –dazu Minimassageangebote zum Kennenlernen16.00 Uhr: Vortrag von Anna Etter: Vortrag – Die Situation der Witwen in Indien:Sie werden als Unglücksbringerinnen von der eigenen Familie und der Umwelt geächtet. Sie könnennicht mehr heiraten, auch wenn sie sehr jung sind. Sie sind sexuell verfügbar für jeden Mann. Siewerden von anderen Frauen missachtet. Ihr könnt helfen! Zusammen können wir Berge versetzen!Om Shanthi – Frieden – für indische Witwen (um Spenden wird gebeten).16.30 Uhr Infoveranstaltungen zu unseren Ausbildungen im Center:(Yogalehrerausbildung / Yoga Therapie Ausbildung / Yoga RückenkursleiterAusbildung in 2014)17.30 Uhr: verschiedene Yogastunden für Anfänger und Mittelstufe19.15 Uhr: Puja (indisches Ritual mit Kirtansingen) mit Vedamurti -Centerleitung Yoga Vidya BonnSeid herzlich Willkommen mit uns zu feiern!auf Spendenbasis!kostenlos!Yogalehrer/in (BYV) Ausbildung2-Jahres Ausbildung – Erfahre Yoga intensivEine neue berufliche Perspektive finden!Die systematische, praxisorientierte 2-Jahres-Ausbildung ist ideal, um Yogawirklich umfassend zu üben, zu erfahren und im täglichen Leben umzusetzten.Das Zertifikat „Yogalehrer/in (BYV)“ vom Berufsverband der Yoga VidyaLehrer/innen (BYV) ist allgemein anerkannt.2 Jahre, berufsbegleitendab Montag 20.01.2014, 18.30-21.45 hInfotermine: So 27.10./ 24.11./ 15.12./ 12.01.jeweils Sonntags um 16 Uhr,mit kostenloser Yogastunde möglichum 17.30 Uhr.Infos: www.yoga-vidya.de/bonn/ausbildungSonderbroschüre erhältlich.Weitere Ausbildungen bei uns im Center ab 2014:Ab April 2014: Yoga Rückenkursleiter Ausbildung (4 Wochenenden mit Prüfung)!CenterleitungNEU !Ab Mitte 2014: Yoga Therapie Ausbildung (18 Monate)Informationen hierzu findest Du auf unserer Homepage oder direkt erfragen unter 0176-72228409Infoveranstaltung hierzu am 12.01.2014 / 23.03.2014Jutta EulnerYogalehrerin (BYV), Diplom Pädagogin, Lehrerin für F.M. Alexandertechnik, Entspannungs-und Meditationskursleiterin (BYVG), diverse Aus- und Weiterbildungen inMassage - (u.a. Hara(R)- Awareness-Praktikerin, Ayurveda Massage Therapeutin)


Regelmäßige YogakurseInfos zu den Kursen!Die Hatha Yoga Kurse umfassen 8 Termine à 90 Min.Für alle Kurse ist eine Voranmeldung erforderlich. Bezahlung spätestens am erstenKurstag. Versäumte Stunden kannst du während der Kurszeit an anderen Tagen nachholen.Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Matten und Decken sind im Center vorhanden.Kursgebühr: 8 × 90 Min. 99 ¤, ermäßigt 95 ¤ (für Schüler, Studenten, Arbeitssuchende)Online buchen: www.yoga-vidya.de/bonn bzw. bonn@yoga-vidya.deBankverbindung: Netbank, BLZ 200 90 500, Konto 13 14 203Yoga I – AnfängerkurseDieser Kurs hilft dir, zu entspannen und dichmit neuer Kraft und Positivität aufzuladen.Systematische, gründliche Einführung insYoga. Einfache Yogastellungen, energetisierendeAtemübungen und Tiefenentspannung.Wir empfehlen, nach dem Kurs direkt mitYoga II (Aufbaukurs) weiterzumachen, dabeide Kurse eine Einheit bilden.August Di 27.08.-15.10. 18-19.30 hAugust Di 27.08.-15.10. 20-21.30 hAugust Mi 28.08.-16.10. 18-19.30 hOktober Di 22.10.-10.12. 20-21.30 hOktober Mi 23.10 -11.12. 18-19.30 hOktober Fr 25.10.-20.12. 18-19.30 hJanuar Di 14.01. - 04.03. 18-19.30 hJanuar Fr 17.01. - 14.03. 18-19.30 h(nicht 28.02.)k 99 ¤, ermäßigt 90 ¤Yoga II – AufbaukurseVertiefe deine Yogaerfahrung. Wir bauen dieGrundstellungen aus, werden genauer, verfeinerndie Tiefenentspannungstechniken und erlernendie Aufladeübungen. Wir besprechenEntspannung und positives Denken. Einführungin die Meditation.August Di 27.08.-15.10. 18-19.30 hAugust Fr 30.08.-18.10. 18-19.30 hOktober Di 22.10.-10.12. 18-19.30 hOktober Mi 23.10.-11.12. 18-19.30 hJanuar Di 14.01. - 04.03. 18-19.30 hJanuar Fr 17.01. - 14.03., 18-19.30 h(nicht 28.02.)k 99 ¤, ermäßigt 90 ¤Yoga III – MittelstufeDu hast die Grundstellungen erlernt und praktizierstYoga bereits seit einiger Zeit. In diesemKurs lernst du verschiedene Variationen kennen,die deine Yogastunde abwechslungsreicher gestalten.Die Stellungen werden länger gehaltenund die Atemübungen ausgebaut.August Di 27.08.-15.10. 20-21.30 hAugust Mi 28.08.-16.10. 18-19.30 hOktober Di 22.10.-10.12. 18-19.30 hOktober Di 22.10.-10.12. 20-21.30 hOktober Fr 25.10.-20.12. 18-19.30 h(nicht 1.11.)Januar Di 14.01. - 04.03. 20-21.30 h(nicht 04.03.)k 99 ¤, ermäßigt 90 ¤RückenyogaDu erlernst besondere sanfte und effektiveSchulter, Nacken und Rückenübungen, diebei Verspannungen und Stressabbau helfen.Die Muskulatur wird gelockert und trainiert.Mit Bauchmuskeltraining und vielen Entspannungsübungen.August Mi 28.08.-16.10. 20-21.30 hOktober Mi 23.10.-11.12. 20-21.30 hJanuar Mi 15.01. - 05.03. 20-21.30 hk 99 ¤, ermäßigt 90 ¤Yoga am MorgenYoga I Anfänger:August Mi 21.08.-23.10. 11.15-12.45 h(10x120 €)Oktober Mi 30.10.-18.12. 11.15-12.45 hJanuar Mi 15.01.-05.03. 10-11.30 hYoga II Aufbaukurs:Januar Do 16.01. - 06.03. 10 -11.30 h(nicht 27.02.) (7x)Yoga III Mittelstufe:August Mi 21.08.-23.10. 9.30-11 h(10x120 €)Oktober Mi 30.10.-18.12. 9.30-11 hMittelstufe/Fortgeschritten:Januar Mi 15.01.- 05.03. 10-11.30 hRückenyoga für alle LevelsOktober Mo 21.10.-9.12.(8x) 10-11.30 hk 7 x = 88 €, ermäßigt. 85 €k 8 x = 99 €, ermäßigt 90 €k 10 x = 120 €, ermäßigt 115 €NEU


Besondere KurseWorkshops k Bitte vorher anmelden!Grundkurs MeditationEinführung in Meditation und Vedanta: Wer bin ich? Mit Karl und JuttaIn diesem Kurs werden wir mit einigen Hilfsmitteln aus dem Vedanta (der Wissenschaft vom Selbst)und verschiedenen Meditationstechniken unseren Geist untersuchen und dadurch ruhiger undfriedvoller werden lassen.k jeweils Freitags 23.08.–20.09., 20-21.30 Uhr. Achtung nur 5 x, 50 €, erm. 45 €Aufbaukurs MeditationDieser Kurs ist für diejenigen gedacht, die bereits Meditationserfahrung haben bzw. den GrundkursMeditation im Center besucht haben.k jeweils Freitags 8.11.-20.12., 20-21.30 Uhr. 7 x, 70 €, erm. 65 €EventI N D I E N TA GAm Sonntag 27.10.13kostenlos!Ab 15 Uhr: Willkommen und FINISAGE der Ausstellung„Karo Mast: Holy India - Ganesha, Hanuman und Co.“ mit Führung durch dieAusstellung mit der KünstlerinAb 16 Uhr: Info Yogalehrerausbildung Beginn 201417.30 Uhr: offene Yogastunden (Anfänger und Mittelstufe)17.30 Uhr: Vortrag "Einführung in die indische Mythologie" mit Narada MarcelTurnau (Leiter des Yoga Vidya Hauses Westerwald)19.15 Uhr: Kirtansingen mit NaradaVollmond-Mantrasingen / Satsang:Für alle, die es lieben Kirtans, Mantras und spirituelle (englische)Songs zu singen. Für alle Stimmbegeisterte: „Just sing and havefun...“ k kostenlos ! Ab 19.15 - ca. 20.30 UhrTermine: So 29.9. - heute Shiva-PujaSo 27.10. - Mantrasingen purSo 24.11. - 3 Jahre Jubiläum, MantrasingenSo 12.01. - Tag der offenen TürFrühjahrsaktion! Basenfasten und YogaMit Karl und Juttavom 27.09. – 11.10. (jeweils Fr. + Di)Insgesamt 5 Termine: 27.09./ 01.10./ 04.10./ 08.10./ 11.10. jeweils 20-21.30 Uhr.Basenfasten Nachtreffen am 03.11.2013In diesen beiden Wochen wollen wir gemeinsam mit der Gruppe durch eine tiefe basische Reinigunggehen und mit Yogaübungen (innerhalb des offenen Yogaangebots) das Entgiften sanft unterstützen.Am 27.09. Vorbereitungstreffen. Die wesentlichen Aspekte der Basendiät werden vorgestellt, Ausleitungen,Rezeptvorschläge etc. werden erläutert, Fragen geklärt.Durch die 100% basische Ernährung werden Säuren und Schlacken gebunden und ausgeschieden. ProWoche werden so ohne Hungergefühl (Du kannst so viel essen wie Du willst) 2 – 3 Kilo abgenommen.k Preis incl. *5er Yoga-Karte: 150 ¤, erm. 140 ¤Kraft aus der Mitte -Yoga für den Beckenboden aus physiotherapeutischer SichtSonntag, 06.10. von 14-17 UhrMit Kerstin Glenz-Kraft, Staatlich anerkannte Physiotherapeutin, SchwerpunkteGynaekologie, Urologie, Dozentin für Rueckenschule und BeckenbodentherapieDer Beckenboden ist ein Teil unserer Aufrichtung. Er läßt uns fest auf dem Boden stehen und hält unsdurch das Wiegen des Beckens in der Mitte - auch im übertragenen Sinne! Ist er zu schwach fühlenwir uns kraftlos und müde, ist er zu fest, bekommen wir Schmerzen und können nicht loslassen.Ein gesunder Beckenboden kann die Spannung der Belastung anpassen. Aber wie fühlt sich die Spannungund die Entspannung im Beckenboden an? Frauen und (!) Männer sind in diesem Workshop gleichermaßenwillkommen, um die Kraft aus der Mitte kennenzlernen und gezielt zu nutzen.k 30 ¤, erm. 25 ¤Yoga und das IliosakralgelenkSonntag, 13.10. von 14-17 UhrMit Samya Kumari Susanne Fiebig, erfahrene Yogalehrerin (BYV),Physiotherapeutin, GodopädinDas Iliosacralgelenk, eines der am wenigsten „wahrgenommenen“ Gelenke des Körpers, kann durchBlockierung zu zahlreichen Beschwerden physischer, energetischer und geistiger Natur führen. DasBewusstmachen des Kreuzbein-Darmbeinbereiches ist der erste Schritt zum Verständnis dieses Gelenkes.Verständnis verhilft zur Selbsthilfe! Neben einer theoretischen Einleitung stehen vor allempraktische Tipps und Körperübungen im Vordergrund. Der Workshop ist geeignet für Menschen mitoder ohne bekannte Beschwerden in diesem Bereich.k 30 ¤, erm. 25 ¤


Workshops k Bitte vorher anmelden!Yoga im weiblichen RhythmusSo 13. Oktober von 13-17 UhrMit Lydia Baumgarten, Dipl. Heilpädagogin/ Kunsttherapeutin, YogalehrerinDer weibliche Körper ist eng mit den ewigen Rhythmen der Natur verbunden. Die Fraukann sich durch Kenntnis dieser Rhythmen tief mit sich, ihrem Umfeld, dem Universumverbinden. In dieser Verbindung wächst eine liebende Kraft zu sich selbst und dem was ist. Diese WohltuendeKraft will genährt werden: Durch Bewusstheit, Stille, Meditation, Tanz, Bewegung, Berührung.Willkommen! k 30 ¤, erm. 25 ¤Endlich durchatmen - Yogatherapie bei Husten,Schnupfen und bronchialen ErkrankungenSo 20. Oktober von 16-19 UhrMit Marion Hofmann, Yogalehrerin - und -therapeutin.Mit der rauhen kalten Jahreszeit steigt wieder die Zeit der Infekte, des Hustens und der bronchialen Erkrankungen.Du erfährst heute alles was du aus yogatherapeutischer Sicht zur Kräftigung der Atemwegetun kannst: gezielte Atemtechniken (Pranayama) stärken die Lungen und Bronchien, Yogaübungen (Asanas)helfen den Stoffwechsel zu aktivieren, und Tipps rund um Kräuter wirken innerlich stärkend aufdas Immunsystem. Du erhälst wirksame Kräuter-Rezepturen und Gewürztipps, um täglich die Nase undLungen zu befreien, und klassische Tipps aus dem Ayurveda. Eine Yogastunde rundet den Workshop ab.k 30 ¤, erm. 25 ¤Selbstbewusstsein und Stärke entwickelnSo 3. November von 13-17 UhrMit Marion und Martin, LebenscoachWillst Du die Kontrolle über Dein Leben übernehmen und ein starkesSelbstbewusstsein entwickeln? Dazu ist die innere Auseinandersetzung mitden destruktiven Botschaften sinnvoll. Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen:- Was schwächt mein Selbstvertrauen eigentlich?- Was kann ich tun, um zukünftig so zu handeln, wie ich wirklich will?- Wie kann ich dauerhaft Selbstbewusstein und Optimismus pflegen?- Wie können Yoga und Körperübungen mich unterstuẗzen? Anhand von Yoga- und NLP-Technikenfinden wir Lösungen. 4-Stunden Workshop. k 35 ¤, erm. 30 ¤Yoga-MantraSo 3. November von 14-17 Uhr, Yogalehrer und spielt begeistert Gitarre und MantrenErlebe, wie du dich mit der Begleitung von Mantras in den Asanas vom Klang getragenauf harmonische Weise öffnen und tiefer zentrieren und entspannen kannst. Du kannstdie Stellungen länger halten und deine Lebensenergie kommt ins Fließen. Wir werdenauch Zeit für Variationen und einige neue Asanas finden. Voraussetzung: Fortgeschrittene Anfänger bisFortgeschritten und Liebe zur Musik. k 25 €, erm. 20 €Yoga genau! Einführung in F.M. Alexander Technik PurSo 10. November von 14-17 UhrMit Bo Johansson (Lehrer und Ausbilder der F.M. Alexander Technik)F.M. Alexander Technik lehrt den ganzheitlichen „Selbstgebrauch“ des Menschen – um,neben anderem, sich besser, leichter und auch effektiver zu bewegen. Es geht dabei um feine Selbstwahrnehmung,und dabei ist „Weniger oft mehr“. Alles ganz wunderbar auf deine Yogapraxis zu übertragen.In diesem Workshop wird diese Methode vorgestellt und auf Deine Yogapraxis angewendet.Asanas werden so bewusster von Innen heraus erlebt, die Praxis verfeinert sich. Behandelt werden nebenden Asanas grundlegende Bewegungen wie Stehen, Sitzen und Liegen, als auch Fragen der Teilnehmerdie sich hieraus ergeben.Für Anfänger als auch Fortgeschrittene Yogis und auch Nichtyogis geeignet! Als Fortbildung für Yogalehrerein Muss! Besonders empfohlen bei Haltungsschäden, Stress, Verspannungen jeglicher Art insbesondereim Kopf-, Hals- und Schulterbereich.k 35 ¤, erm. 30 ¤Jin Shin Jyutsu EinführungSo 17. November von 14-17.30 UhrMit Holger Stockinger, Heilpraktiker für Jin Shin JyutsuJin Shin Jyutsu ist in seiner Handhabung sehr einfach. Durch Auflegen der Hände aufdie 26 Sicherheitsenergieschlösser (SES) wird die körpereigene Energie wieder in Fluss gebracht. Dadurchkann auf äußerst wirksame Art und Weise mehr Vitalität, Wohlbefinden und Lebensfreude entstehen.Jin Shin Jyutsu ist jederzeit für Jedermann/frau in Selbsthilfe vielseitig anwendbar.Diese Veranstaltung vermittelt dir Einblicke in die Vielfalt des Jin Shin Jyutsu - die Sicherheitsenergieschlösser(Lage, Funktion), nützliche Kombinationen von SES für den Alltag und Alltagsbeschwerdensowie einige Energieströme wie z. B. den Hauptzentralstrom zur allgemeinen Energiesteigerung.k 35 ¤, erm. 30 ¤Rückenschule und YogaSo 17. November von 14-17 UhrMit TOM Niranjana Klepel, Rückentrainer, Yogalehrer, Psychol. YogatherapeutWorum handelt es sich bei Problematiken des Rückens, der Wirbelsäule und des Beckens?Wie lassen sich Schmerzen verstehen und beseitigen? Hier bekommst du Tipps zum allgemeinen Verhaltenim Alltag und zum Arbeiten in deinen Yogaasanas. Du lernst deine Bewegungen zu modifizierenund die Ursachen von vielen Problemen zu beseitigen.Durch Entspannung und Kräftigung kannst du deine Flexibilität steigern. Dabei erhältst du Gelegenheitherkömmliche Ansichten (z.B. über Dehnung) zu prüfen.Der Workshop ist interessant für Einsteiger und Yogalehrende gleichermaßen. Als Vorbereitungsworkshopfür die 2014 stattfindende Yoga-Rückenkursleiter Ausbildung zu empfehlen!k 30 ¤, erm. 25 ¤


Workshops k Bitte vorher anmelden!Einzelbehandlung / Massagen k Lass Dich Verwöhnen.Asana Meditativ IntensivSonntag, 01. Dezember von 9-12 UhrMit Shankara Wenzel, beliebter und erfahrener YogalehrerEntspannte und meditative Yogastunde, die mit Harmonium und Mantragesang begleitetwird. Die Klangschwingungen der Mantras haben direkte Wirkungen auf die Chakras, die Energiezentrendes Körpers. Du hast die Möglichkeit, Dich auf allen Ebenen zu öffnen. Langes, achtsames Halten derPositionen und inspirierende Verse aus Yogaschriften begleiten Dich zu schönen, inneren Erfahrungenund verhelfen Dir zu tiefer Entspannung.k 30 ¤, erm. 25 ¤Yogallo - Kommunikatives YogaSonntag, 01. Dezember von 15-18 UhrMit Shankara Wenzel, Foto s. oben.Viel Lachen, Spaß und fröhlich sein erfährst du in einer netten kommunikativen Yogarunde. Viele Elementeaus dem Kinderyoga sind hier integriert. Du lernst Yoga von einer ganz anderen Seite kennen.Diese Erfahrung wird dich bereichern und kann deine eigene Praxis oder deinen Unterricht auf eineneue Ebene bringen. Offenheit und vorherige Yogaerfahrung ist erwünscht. Für Yogalehrer bestens geeignet.k 30 ¤, erm. 25 ¤Yoga & Mantra: Shivas TanzSonntag, 15. Dezember von 14-17 UhrFlorian Heinzmann, Yogalehrer und Gründer von unity-training.deShivas Tanz symbolisiert die Freiheit des eigenen Selbst sowie den unendlichen Prozessvon Schöpfung und Erneuerung und die darin erlebbare innere Freude. Die Asanas, mitMantra-Musik begleitet, Geschichten, Meditation und gemeinsamer Kirtan über Shiva lassen dieseinnere Freiheit erlebbar machen und geben Kraft, Veränderung zu wagen und Wandlungen zu bestehen.Ein unvergessliches Erlebnis.k 30 ¤, erm. 25 ¤Hilfe gebenSonntag, 15. Dezember von 10-13 UhrMit TOM Niranjana Klepel, Ruckentrainer, Yogalehrer, Psychol. Yogatherapeut, Foto s. vorherige SeiteDu übst Yoga und möchtest die Asanas genauer erspüren? Du bist Yogalehrer und möchtest mehrMöglichkeiten für Hilfestellungen? In diesem Workshop lernst du für die wichtigsten Asanans unterschiedlicheHilfestellungen zu geben. Das hilft dir selbst die Haltungen exakter kennenzulernen. Imgegenseitigen Korrigieren wird dir deutlich wohin es in einer Asana geht. Geeignet für alle, die schonerste Erfahrungen mit Yoga haben und Yogalehrende.k 30 ¤, erm. 25 ¤Lass Dich verwöhnen. Massagen führen zu einer umfassenden Regeneration.Mit hochwertigen ökologisch und ayurvedischen Ölen.• Ayurvedische Massagen: für den ganzen Körper oderKopfmassage, Rücken- oder Fußmassage• Ayurvedische Ernährungsberatung• Hara - Awareness® - Massage(Kombination aus tiefgehender Bauchmassage und Ganzkörpershiatsu)• Tiefe Bindegewebsmassagen• Jin Shin Jyutsu® - Japanisches Heilströmen• VinaMassage® - VietnamesischeGesichtsreflexzonenmassageUnser Massageteam (Holger, Susanne, Jutta und Lydia) freut sich auf Dich!Inner Coaching - mit The JourneyMit Marion Janaki Hofmann - ausgebildet in NLP Coaching, Hypnose, The Journey, SpirituelleLebensberatung (BYV) und Theta-Healing.Die „Inner Journey” ist eine Abenteuerreise in den Körper, direkt in das Zellgedächtnis, umdort Erinnerungen aufzuspüren, die mit physischen Problem in Zusammenhang stehen können. In einementspannten Dialog reist Du nach Innen, durch die Gefühle oder in den Körper, um alle gespeicherten Erinnerungenaufzudecken, zu befreien und ins Licht zu führen.THE JOURNEY(TM) ist ein Format, welches angewandt wird, um bei Themen, wie Ängsten, Arthritis, Depression,Trauer, Wut, Minderwertigkeitsgefühle, Abhängigkeit und auch Tumoren etc. zu helfen.Und natürlich vertiefen wir neue Glaubensätze, die das Leben leichter und heilsamer werden lassen.Einzelsitzung: 60 Minuten 55 €/ 90 Minuten 68 €, im Center buche oder direkt bei mir: 0151-43121164F.M. AlexandertechnikJutta - Lehrerin für F.M. AlexandertechnikIn Einzelarbeit und mit Hilfe von Spiegel und den Händen des Lehrers lernst du deineinnere+äußere Aufrichtung wieder zu finden. Bewegung kann wieder in Leichtigkeitgeschehen, so wie du es als Kind erfahren hast. Besonders hilfreich bei Haltungsschäden,Stress- und Verspannungen, insbesondere im Kopf-, Hals- und Schulterbereich. Kanndeine Yogapraxis entscheidend verfeinern.Einzelsitzung: 45 Minuten 40 € / Probestunde 35 €Preise: 60 Minuten 50 €90 Minuten 70 €(Bitte frage auch nach Rabattaktionenzum kennen lernen!)


Offene StundenDauer: 90 MinutenMontag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag SonntagKurse:9.30 Mittelstufe11.00 AnfängerKurs:10.00Yoga II18.30Medium18.00MediumKurs18.0020.00Anfänger18.00MediumKurs18.0020.00Fordernd18.30Medium/Fordernd18.00AnfängerKurs18.0017.30-19.00MediumYogalehrer-AusbildungKurs 20.00Kurs 20.00RückenYogalehrer-AusbildungPreise Normal ErmäßigtOffene Stunde - Einzelpreis 14 ¤ 12 ¤10er Karte (gültig 6 Monate) 130 ¤ 120 ¤5er Karte (gültig 6 Monate) 65 ¤ 60 ¤Jahres-Abo, monatliche Rate 60 ¤ 55 ¤8-wöchiger Kurs 99 ¤ 95 ¤Probestunde 7 ¤ 7 ¤Bankverbindung:Netbank, BLZ 200 90 500, Konto 13 14 2033 Jahre Jubiläum:Tag der offenen TürSonntag 24.11.(siehe S. 2)Wir freuen uns auf Deinen Besuch !www.yoga-vidya.de/bonnbonn@yoga-vidya.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine