FACHTAGUNG 2010 LERNEN & SPIELEN

vhs.at

FACHTAGUNG 2010 LERNEN & SPIELEN

3 MIN. VON U4 U6LÄNGENFELDGASSEFACHTAGUNG 2010LERNEN & SPIELENSPIELEND LERNEN IN DER ERWACHSENENBILDUNGKOMPETENZZENTRUM „INNOVATIVES LERNEN MITDEN MEDIEN DER INFORMATIONSGESELLSCHAFT“01 810 80 67www.meidling.vhs.at


FACHTAGUNG 2010LERNEN & SPIELENSPIELEND LERNEN IN DER ERWACHSENENBILDUNGComputerspiele, Spiele im Internet,Spiele auf und mit mobilenAnwendungen sind zu einem festenBestandteil im Leben jungerMenschen geworden.GAME BASED LEARNINGPROGRAMMGame based learning meint den Einsatz von Computerspielen im Unterrichtbzw. in Lernprozessen. Computerspiele werden heute auch schonin Unternehmen, an Schulen und Universitäten eingesetzt. Immer mehrdieser serious games werden von den verschiedenen Herstellern aufden Markt gebracht. Spiele unterhalten, sie motivieren zum Weitermachenbzw. zur Wiederholung.SPIELE MOTIVIERENDer Mensch „ist nur da ganz Mensch,wo er spielt“. Friedrich Schillermeinte damit, dass durch Spiele dieGanzheitlichkeit der menschlichenFähigkeiten hervorgebracht wird.INNOVATIVES LERNENFür Bildungseinrichtungen liegt es auf der Hand, sich mit verschiedenenZugängen zum Lernen und mit unterschiedlichen Formen des Lernensauseinanderzusetzen. Das Kompetenzzentrum „Innovatives Lernen mitden Medien der Innovationsgesellschaft“ macht Lernen & Spielen zumThema der Tagung 2010, um Erkenntnisse und Erfahrungen zu verbreitenund mit Lehrenden, ProgrammplanerInnen, BeraterInnen und BildungsmanagerInnenzu diskutieren. Ausgewählte Spiele sollen auf ihre Einsatzmöglichkeitausprobiert werden.TERMINORTMittwoch, 10. November 20108.30–15.00 UhrVolkshochschule MeidlingLängenfeldgasse 13-15, 1120 Wien8.30 Kaffee und Kipferl9.00 Beginn der FachkonferenzEröffnung: Mario RiederGeschäftsführer der Wiener Volkshochschulen GmbHEinleitende Worte: Dr. Gerhard BisovskyDirektor der VHS Meidling9.30 Prof. in Dr. in Doris C. Rusch, Donau-Universität Krems.Leiterin des Fachbereichs „Applied Game Studies“(Computerspielforschung); vorher 3 Jahre am MIT(Massachusetts Institute of Technology) in Boston.Referat: „Lernpotenziale von Computerspielen“10.15–10.45 Kaffeepause10.45 Mag. Michael D. Kickmeier-Rust, Universität Graz.Virtuelle Welten, virtuelle LehrerInnen – AttraktivesLernen mit Computerspielen. Erfahrungen aus denEuropäischen Forschungsprojekten ELEKTRA und 80 Days.12.00 Buffet13.00–15.00 Spiele SessionEinzelspiele und Gruppenspiele zum AusprobierenModerationANMELDUNGHildegund Heczko, MScLeitung Kompetenzzentrum „Innovatives Lernen mitden Medien der Informationsgesellschaft“Anmeldung unter: anna.ruziczka@vhs.at oder 01 89 174-302


LängenfeldgasseAutobus 12ALängenfeldgasseSchönbrunner StraßeFoto: Monika MorawetzLängenfeldgasseAutobus 12AArndtstraßeBerufsschulgebäudeMalfattigasseKlährgasseSportplatzAutobus 59A, 63ASteinbauergasseANMELDUNGAnmeldung unter: anna.ruziczka@vhs.at oder 01 89 174-302TagungsortVolkshochschule MeidlingLängenfeldgasse 13–151120 WienT: 01 810 80 67F: 01 810 80 67 76 110www.meidling.vhs.atoffice@meidling.vhs.atFACHTAGUNG 2010LERNEN & SPIELENSPIELEND LERNEN IN DER ERWACHSENENBILDUNGKOMPETENZZENTRUM „INNOVATIVES LERNEN MITDEN MEDIEN DER INFORMATIONSGESELLSCHAFT“01 810 80 67www.meidling.vhs.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine