Flussreise-Angebote - Weltbild

weltbild.de

Flussreise-Angebote - Weltbild

Rundum sorglos. Rundum nicko tours.Perfekt organisierte Anreise zum SchiffFlussreisen sind seit mehr als 20 Jahren unsere großeLeidenschaft. Rund 70 nicko tours Mitarbeiter stellenam Firmensitz in Stuttgart sicher, dass Sie ab dem erstenSchritt Ihrer Reiseplanung in besten Händen sind.Damit Sie sich in Ihrem Urlaub von Anfang anentspannt zurücklehnen können, beginnen die umfassendenLeistungen einer nicko tours Flussreise bereitsmit der perfekten Organisation einer bequemenAnreise. Egal ob Sie per Flugzeug, Bahn, Bus odermit dem eigenen PKW zu Ihrem Schiff anreisen – Siekönnen sicher sein, dass nicko tours immer die für Sieideale Anreisemöglichkeit bereithält. Nur bei nickotours gibt es eine deutschlandweite Busanreise nachPassau, Lyon oder Venedig inklusive Haustürabholung.Falls Sie lieber mit der Bahn reisen, bietet IhrSpezialist für Flussreisen selbstverständlich auch dieMöglichkeit, Ihr Gepäck zu allen deutschen Abfahrtshäfen,nach Amsterdam, Basel, Lyon und Prag voraban Bord zu schicken – nur bei nicko tours gibt es soviele Möglichkeiten, den Urlaub schon an der Haustürzu beginnen!Vor Reisebeginn erhalten Sie ausführliche Reiseunterlagen,die sorgfältig von erfahrenen Mitarbeiternzusammengestellt wurden und wertvolle Tipps undHinweise zu Ihrer nicko tours Flussreise enthalten.2


Flussreisen vom SpezialistenQualität & Service an BordMit 33 Schiffen – alle ausschließlich bei erfahrenenReedereien gechartert – bietet nicko tours die größteFlussschiff-Flotte Europas und somit die richtige Wahlfür jeden Geschmack. Ob gemütlich-familiär oderstilvoll-elegant, eines haben alle nicko tours Schiffegemeinsam: Alle Kabinen sind Außenkabinen undverfügen oft über große, zu öffnende Panoramafensteroder einen französischen Balkon, auf vier Schiffensogar über einen Privatbalkon mit Sitzmöglichkeiten.Ihr kompetenter Ansprechpartner an Bord ist stets dernicko tours Kreuzfahrtleiter. Die Damen und Herrenfreuen sich darauf, Ihnen während Ihrer Flussreisemit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Mit interessantenStreckendurchsagen sorgen sie außerdem dafür, dassIhnen garantiert kein landschaftlicher Höhepunktentgeht und Sie alles Wissenswerte erfahren.Genießen Sie an Bord Sicherheit und Komfort aufhöchstem Niveau, legere Atmosphäre und besteAussichten auf die vorbeiziehende Uferlandschaft –ob nun von Ihrer Kabine, dem Panoramasalon odervom gemütlichen Sonnendeck aus. Übrigens: allenicko tours Schiffe sind Nichtraucher-Schiffe (es darfnur auf dem Sonnendeck oder den gekennzeichnetenAußenbereichen geraucht werden).3


Flussreisen vom SpezialistenQualität & Service an LandWährend einer nicko tours Flussreise hat jeder Tagseinen eigenen Zauber. Sie sehen zahlreiche Länderund gewinnen einen Eindruck der verschiedenenKulturen. Die spannenden Landausflüge sind natürlichdas Herzstück der nicko tours Reisen. Damit Siedie Sehenswürdigkeiten der Orte und Ihren Aufenthaltin den reizvollsten Städten und Metropolen der Weltin vollen Zügen genießen können, arbeitet nicko toursvor Ort ausschließlich mit ausgewählten Partnernzusammen, die einen reibungslosen Ablauf, hochqualifiziertedeutschsprachige Reiseleiter und komfortableReisebusse garantieren.Das moderne nicko tours Audio-Set der Firma Quietvoxträgt maßgeblich zur außerordentlich hohen Qualitätall unserer Landprogramme bei. Ihr nicko toursKreuzfahrtleiter versorgt Sie – natürlich kostenlos –vor jedem Ausflug mit dem federleichten Empfänger,welchen Sie sich bequem umhängen können. Hierstecken Sie dann einfach den dazugehörigen Ohrhörerein, stellen die gewünschte Lautstärke ein und schonkönnen Sie den Ausführungen der nicko tours Reiseleiterungestört folgen – ganz ohne Nebengeräusche.So können Sie sich an den besuchten Orten freibewegen, fotografieren oder filmen, ohne sich inunmittelbarer Nähe des jeweiligen Reiseleiters auf -halten zu müssen und verpassen trotzdem kein Wort!Das innovative System ist übrigens auch für Hörgerät-Träger geeignet.5


DürnsteinDonauwalzerInklusiveAnreise &Ausflüge8 Tage Passau-Budapest-PassauMS RIVER ARTBeschwingt Landschaft, Städte und Kultur genießenEntlang der Donau führt diese Kreuzfahrt zu den vier berühmten Städten Passau, Wien, Bratislava und Budapest.In Wien und Budapest liegt Ihr Schiff jeweils über Nacht. So haben Sie Gelegenheit, diese Metropolen ausführlichzu entdecken. Und wie es sich für einen beschwingten „Donauwalzer“ gehört, erleben Sie die von der UNESCOzum Weltkulturerbe erhobene, wunderschöne Weinlandschaft der Wachau mit dem imposanten Stift Melk.Wien, Naturhistorisches MuseumDonau 6


KategorieKomfortklasseBordspracheDeutschKapazität130 PassagiereLänge110 mBreite11,4 mTiefgangca. 1,4 mBesatzungsmitglieder ca. 30Stromspannung220 VoltSchiffsinformationMS RIVER ARTDieses klassisch-schöne Schiff wurde 2005 in Dienst gestellt und beeindruckt durch einewunderschöne Linienführung und elegantes Ambiente. Die geschmackvoll eingerichtetenKabinen, auf dem Oberdeck mit französischem Balkon, und die großzügigen Aufenthaltsräumebieten jeglichen Wohlfühlkomfort. Das Sonnendeck mit Liegestühlen lädt zum Verweilen ein.Lassen Sie sich von der freundlichen Crew und der anerkannt guten Küche verwöhnen.KabineninformationDie Kabinen sind 2-Bett Außenkabinen, aufbeiden Decks identisch eingerichtet undhaben eine Größe von etwa 13 m² (Ausnahmedie 2-Bett Deluxe Kabine mit ca. 24 m²).Alle Kabinen verfügen über eine individuellregulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, Haartrockner,SAT-TV, Safe und Telefon. Die Kabinenim Oberdeck verfügen über bis zumBoden reichende Panoramafenster zum Öffnen(französischer Balkon). Die Kabinen imHauptdeck haben nicht zu öffnende Fenster.In jeder Kabine befinden sich zwei getrennteWandklappbetten, die von der Schiffsbesatzungfür die Gäste zum Schlafen hergerichtetwerden. Tagsüber bietet die Kabine zwei kleineSofas. Ausnahme: In den Kabinen 202 und114 befinden sich ein Doppelbett mit zweiMatratzen und zwei Sessel, ebenso in der2-Bett Deluxe Kabine.BordeinrichtungPanorama-Restaurant, Panoramasalon mitBar, Sonnendeck mit Sonnensegel, Stühlen,Tischen und Liegestühlen.Beispiel 2-Bett OberdeckAuf dem SonnendeckPanoramasalonPanorama-RestaurantZahlungsmittelDie Bordwährung ist Euro. Sie können amEnde der Kreuzfahrt Ihre Rechnung sowie anBord gebuchte Ausflüge bequem bar, mitIhrer EC-Karte oder mit Ihrer Kreditkarte(Mastercard, VISA, PIN-Nummer erforderlich)bezahlen.Komfortschiff, vieleKabinen mit französischemBalkon2-Bett Haupt- /Oberdeck22714 6 533842-Bett Deluxe Oberdeck1149 8447462251 Fenster/ französischer Balkon2 Sofa / Sessel3 Klappbett4 Schrank5 Tisch6 Stuhl7 Dusche/WC8 SAT-TV9 DoppelbettKabinen-Grundrisse zur Orientierung(nicht maßstabsgetreu)Donau 8


FLUSSREISENCLUB • FLUSSREISENCLUB •Preise und Leistungen MS RIVER ART8 Tage Passau-Budapest-PassauInklusive Anreise &Ausflüge schon abIm Reisepreis enthalten• Deutschlandweite Busreise mitHaustürabholung zum Schiff in Passauund zurück (Näheres siehe Seite 19)• Kreuzfahrt in einer Außenkabine dergebuchten Kategorie• 3 Mahlzeiten am Tag, mittags und abendsmehrgängige Menüs am Tisch serviert(Abendessen Anreisetag bis FrühstückAbreisetag)• Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen• Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnackje nach Programm• Begrüßungs- und Abschiedscocktail• Kapitäns-Dinner• Blau markierte Ausflüge• nicko tours Kreuzfahrtleitung unddeutschsprachige örtliche Reiseleitung• nicko tours Audio-Set bei allen Ausflügen• Unterhaltungsprogramm an Bord• Bordmusiker• Ausführliche Reiseunterlagen inklusiveReiseführer• Alle Schifffahrtsgebühren• Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle-Schiffskabine und zurückNicht im Reisepreis enthaltenIndividuelle An- und Abreise, an Bord buchbareAusflüge, Versiche rungen, Getränke, Trinkgelder(Empfehlung €5-7 pro Person/Tag), sonstigepersönliche Ausgaben€1.203p. P.Reisepreise pro Person in EuroUnterbr Kabinenkategorie / Saison S A B C BelGK 2-Bett Glückskabine (siehe Seite 19) 1.203 1.303 1.403 1.503 2HX 2-Bett Hauptdeck achtern 1.253 1.353 1.453 1.553 2HD 2-Bett Hauptdeck 1.353 1.453 1.553 1.653 2/1OD 2-Bett Oberdeck mit französischem Balkon 1.553 1.653 1.753 1.853 2OL 2-Bett Deluxe Oberdeck mit französischem Balkon 1.953 2.053 2.153 2.253 2Alleinbenutzung HD (siehe Seite 19) +400 +400 +450 +450Reisetermine 2014 & SaisonAngebots-Code: WB10WAL-ART31.03.-07.04. S 02.06.-09.06. C07.04.-14.04. A 09.06.-16.06. C14.04.-21.04. A 30.06.-07.07. C21.04.-28.04. B 07.07.-14.07. C05.05.-12.05. C 21.07.-28.07. C12.05.-19.05. C 11.08.-18.08. C19.05.-26.05. C 08.09.-15.09. C26.05.-02.06. CMit dieser Reise könnenSie sich Treuepunkte imWert von € 70 sichern!WachauAngebot für Weltbild-KundenBei Buchung bis 15.12.2013 erhalten Sie auf diese Preise€ 100 p. P. Super-Frühbucher-ErmäßigungDecksplan MS River ARTSonnendeckOberdeck (Alle Kabinen mit französischem Balkon)229227225223221219217215211209207205203228226224222220218216214212210208206204202Hauptdeck141124 139137135133131129127125123121119117115111109107105103101136134132130128126124122120118116114110108106104102201BratislavaKreuzfahrtleitungRezeption Restaurant Panoramasalon2-Bett Hauptdeck achtern 2-Bett Hauptdeck 2-Bett Oberdeck 2-Bett Deluxe OberdeckBarLift✆Beratung und Buchungdirekt bei nicko tours unter0711 / 24 89 80-10oder in Ihrem ReisebüroAngebot gilt nur für Neubuchungen! Zwischenverkauf vorbehalten!Donau 9


Reisehöhepunkte DonauWachauDie malerische Wachau ist zweifellos einer derlandschaftlich schönsten Streckenabschnitteder Donau. Steile Weinberge, idyllische Dörfer,trotzige Burgruinen und liebliche Kirchen bildendie einzigartige romantische Kulisse. Dasvorherrschend milde Klima lässt hier Traubenfür hervorragende Weine gedeihen und so hatdie Winzerkultur selbstverständlich eine langeTradition in der Wachau. Zahlreiche Kulturdenkmälerreihen sich in der zum UNESCO-Weltkulturerbe erhobenen Region aneinander,sodass sich hinter jeder Flussbiegung ein anderesreizvolles Panorama erschließt.Stift MelkErhaben thront das Benediktinerstift Melkoberhalb des gleichnamigen Ortes und bietetbereits vom Schiff betrachtet einen faszinierendenAnblick. Frühzeitig wurde der hohe,strategisch günstig gelegene Fels bebaut.Markgraf Leopold I. ließ im 9. Jahrhundert eineBabenbergerburg aus einer wohl bereits vorhandenenAnlage errichten. Später erhieltenBenediktinermönche Melk und das Stift erlangteeine hohe Bedeutung als ein kulturelles, wissenschaftlichesund geistliches Zentrum desLandes. Die gewaltigen Ausmaße des in warmemGelb erstrahlenden Barockbaus unterstreichendies. Die aufwändige Gestaltung desKlosterkomplexes setzt sich auch in den Innenräumenfort.WienWien ist eine Stadt der Musik und der Lebensfreude.Weltoffenheit und Gemütlichkeit sindhier zu Hause und der Wiener Charme begeistertseit jeher die Besucher der Metropole. Dastraditionsreiche Wien wartet mit herausragendenSehenswürdigkeiten wie der Hofburg,dem Rathaus, der Staatsoper und natürlichdem Stephansdom auf. Entlang der berühmtenRingstraße reiht sich ein monumentalerPrachtbau an den anderen. An jeder Ecke gibtes etwas zu entdecken und nach wie vor entfaltetsich beim Bummel durch die Stadt dasimperiale Flair. Natürlich begegnet man auchvielerorts dem Mythos Sisi. Ebenso eng mit derStadt verknüpft ist Mozart. Neben ihm wirktenauch Beethoven, Haydn und Strauß in Wien –ein unglaublicher musikalischer Reichtum, aufden die Wiener zu Recht stolz sein dürfen.Melodische Klänge erfüllen die traditionellenKaffeehäuser, in denen Sachertorte gereichtwird. Gemütlich geht es auch in den Heurigenzu – urigen Tavernen, wo man den österreichischenWein genießen kann.BratislavaDie Hauptstadt der Slowakei liegt in derfruchtbaren Donauebene südlich der KleinenKarpaten. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zuUngarn und Österreich prägten drei Volksgruppendas Stadtbild. Heute präsentiert sich dieAltstadt liebevoll restauriert. Die Häuser derösterreich-ungarischen Adelsfamilien, die nahezuwie kleine Paläste erscheinen, fallen besondersins Auge. Große Bedeutung als eineKrönungsstätte ungarischer Könige erlangteder Martinsdom, ein glanzvoller Sakralbau.Wahrzeichen Bratislavas ist die Burg mit ihrencharakteristischen vier Ecktürmen. Vom Burgberggenießt man einen wunderbaren Panoramablick.Donauknie & EsztergomNur wenige Kilometer vor Budapest macht dieDonau einen Knick von 90 Grad und ändert ihreFließrichtung von West nach Ost zu Nordnach Süd. Diese Region wird als Donaukniebezeichnet und ist landschaftlich besondersreizvoll. Den schönsten Panoramablick auf dieherrliche Naturkulisse genießt man von einemder umliegenden Berge. Imposant erhebt sichdie Basilika von Esztergom über dem Flussund begrüßt die Besucher der Stadt. Esztergomgilt als älteste Stadt Ungarns und wareinst sogar Hauptstadt. Überdies wurde hierder erste ungarische König, Stephan I., geboren.Bis heute ist die Stadt Sitz des Oberhauptesder ungarischen katholischen Kirche.Esztergom wartet mit reicher Geschichte nebstder größten Kirche Ungarns auf, denn diemächtige Basilika umfasst unvorstell bare8.000 Sitzplätze.BudapestSie ist die Majestät unter den Städten an derDonau – Budapest. Atemberaubend erstrecktsie sich beidseitig des Flusses: westlich dashügelige Buda, östlich das flache Pest mit demherausragenden Parlamentsgebäude. Dieseaußer gewöhnliche Metropole muss man einmalbesucht haben! Die Fülle an Sehenswertemist unermesslich und wie keine andereStadt vermag es Budapest, die Donau in dasStadtbild zu integrieren. Ein Höhepunkt istzweifellos das Burgviertel mit der Matthiaskirche,wo ungarische Könige gekrönt wurden,und der Fischerbastei. Vom Gellértberg genießtman eine grandiose Aussicht auf den Flussund die Bauten am Ufer sowie die zahlreichenBrücken, darunter natürlich die berühmte Kettenbrücke.Am Abend lässt die stimmungsvolleBeleuchtung die Bauwerke in besonderemFlair erstrahlen und ein prachtvolles Lichtermeerbegeistert die Besucher.Wien, HeldenplatzBudapest, ParlamentDonau 10


Angebot gilt nur für Neubuchungen! Zwischenverkauf vorbehalten!Donau 11


Moskau, KremlRussland-KreuzfahrtInklusiveLinienflug &Ausflüge12 Tage Moskau-Karelien-St. PetersburgMS FEDIN , MS SIMONOVMS TSCHITSCHERINVom pulsierenden Moskau durchRusslands Weiten zum glanzvollenSt. PetersburgRusslands Glanz und Größe: Die faszinierendeWeltstadt Moskau mit dem gewaltigen Kreml undzahllosen Kuppelkirchen, historischen Bauwerkenund exklusiven Einkaufspassagen. In alter Prachterstrahlt das kosmopolitische St. Petersburg mitseinen Zarenpalästen und den unglaublich reichhaltigenMuseen und Sammlungen. Und dazwischendie scheinbar endlose Landschaft mit ganz unwirklichenStimmungen, die an melancholische Balalaikaklängeerinnern. Unterwegs beeindrucken aufder Fahrt über die Wasserstraßen, Flüsse und Seenam Goldenen Ring altrussische Städte mit Kirchenund Klöstern, die teils zum UNESCO-Weltkulturerbezählen. Diese Reise durch Gegenwart undVergangenheit bietet einzigartige Impressionen.Wolga & Newa 12


Ihr Fahrplan12 Tage Moskau-Karelien-St. PetersburgAusführliche Informationen zu Ihren Reisehöhepunkten siehe Seiten 18.UmfangreichesBesichtigungsprogrammTag Ort An Ab AusflügeMi Moskau – – Flug nach Moskau, Transfer und EinschiffungDo Moskau – – Stadtrundfahrt. Panorama-Kreuzfahrt mit einemAusflugsschiff auf der Moskwa inkl. Mittagessen.Neujungfrauenkloster. Moskau bei Nacht und Metro.Fr Moskau – 16:00 Kreml mit Innenbesichtigung einer KathedraleSa Uglitsch 15:00 19:00 Uglitscher Kreml mit Dmitrij-Blut-KircheSo Jaroslawl 08:00 12:00 Stadtrundfahrt mit Erlöser-Kloster undProphet-Elias-KircheMo Goritzy 11:00 14:00 Busausflug zum Kirillow-Beloserski-KlosterDi Kischi 16:00 19:00 Kreuzfahrt auf dem Onegasee. Freilichtmuseum.Mi Mandrogy 11:00 14:30 Fahrt auf dem karelischen Fluss Swir unddem Ladogasee. Freizeit in Mandrogy.Do St. Petersburg 08:00 – Stadtrundfahrt mit Peter-und-Paul-Festung.Peterhof (Parkanlagen). Ballett.Fr St. Petersburg – – Katharinenpalast mit berühmtem Bernsteinzimmer.Eremitage. Abendliche Kanalfahrt oder St. Petersburgbei Nacht.Sa St. Petersburg – – Nowgorod, Zarenresidenz Pawlowsk, Jussupow-Palast oder Isaak-Kathedrale. Kosakenshow.So St. Petersburg – – Transfer zum Flughafen und RückreiseDie blau markierten Ausflüge sind bereits im Reisepreis enthalten. Die braun markierten Ausflüge können nur an Bordgebucht werden.Die An- und Ablegezeiten sind Richtzeiten. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten.Wenn wegen Niedrig- / Hochwasser oder Schiffsdefekt eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reedereidas Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern, in Hotels unterzubringen und/oder den Streckenverlaufzu ändern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff nötig.Wichtige ReisehinweiseEinreisebestimmungen: Zur Einreise nach Russ landbenötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass,der noch mindes tens sechs Monate nach Reiseendegü ltig ist, ein Vi sum sowie eine Auslands krankenversi ch erung. Wei tere Infor ma tionen zur Visabeantragung erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.Gesund heit: Über In fektions- und Impfschutzsowie andere Prophylaxe-Maßnahmen sollten Siesich rechtzeitig bei Ihrem Hausarzt informieren.Bis 30 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahlfür diese Reisen: 200 Personen(siehe Ziff. 7.1. unserer Reisebedingungen).Zarskoje Selo, KatharinenpalastAngebot gilt nur für Neubuchungen! Zwischenverkauf vorbehalten!Wolga & Newa 13


FLUSSREISENCLUB • FLUSSREISENCLUB •Preise und LeistungenMS FEDIN, MS SIMONOV & MS Tschitscherin12 Tage Moskau-Karelien-St. PetersburgSt. Petersburg, EremitageReisetermine 2014 12 TageMoskau-St. PetersburgSchiff07.05.-18.05. A FED14.05.-25.05. B SIM21.05.-01.06. B TSC28.05.-08.06. B FED04.06.-15.06. B SIM11.06.-22.06. C TSC18.06.-29.06. C FED25.06.-06.07. C SIM02.07.-13.07. C TSC16.07.-27.07. B SIM23.07.-03.08. B TSC06.08.-17.08. B SIM13.08.-24.08. B TSC17.09.-28.09. A SIM24.09.-05.10. S TSCAngebots-Codes:WB10MOS-FED (MS FEDIN)WB10MOS-SIM (MS SIMONOV)WB10MOS-TSC (MS TSCHITSCHERIN)Im Reisepreis enthalten• Linienflug inklusive Flughafengebühren,Sicherheitszuschläge und Luftverkehrsteuer(siehe unten rechts „Ihr Flug“)• Transfer Flughafen-Schiff-Flughafen• Kreuzfahrt in einer Außenkabine dergebuchten Kategorie• 3 Mahlzeiten am Tag, mittags und abendsmehrgängige Menüs am Tisch serviert(Abendessen Anreisetag bis FrühstückAbreisetag)• Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen• Traditionelle Begrüßung mit Brot und Salz• Begrüßungs- und Abschiedsgetränk• Kapitäns-Dinner• Blau markierte Ausflüge• nicko tours Kreuzfahrtleitung und deutschsprachigeörtliche Reiseleitung• nicko tours Audio-Set bei allen Ausflügen• Unterhaltungsprogramm an Bord (z. B.Folkloreabend, klassische Konzerte, Tanzabend,Interessantes über Land und Leute,Russisch-Sprachkurs, Piratenabend)• Schaschlikparty (wetterabhängig)• BordmusikerMit diesen Reisen können Siesich Treuepunkte im Wert von€ 100 sichern!• Nutzung der Sauna• Ausführliche Reiseunterlagen inklusiveReiseführer• Alle Schifffahrtsgebühren• Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle-Schiffskabine und zurückNicht im Reisepreis enthaltenIndividuelle An- und Abreise zum Flughafen,an Bord buchbare Ausflüge, Visum (nähereInformationen siehe Seite 19), obligatorischeKrankenversicherung, sonstige Ver sicherungen,Getränke, Trinkgelder (Empfehlung€5-7 pro Person / Tag), sonstige persönlicheAusgabenMandrogyErleben Sie an diesen Terminendie berühm ten „Weißen Nächte“in St. PetersburgDecksplan MS Fedin(Ausführliche Schiffsinformationen auf Seite 16)SonnendeckOberdeck402404406408410412414416418420422424426428430432434436401403405407409411413415417419421423425427429431433435Mitteldeck320322324326328330332334336338340342344346348350352354356319321323325327329331333335337339341343345347349351353355Hauptdeck202204206208210212214216218220222224226228230232234236201203205207209211213215217219221223225227229231233235Unterdeck110112114116118109111113115117302304318360366368370372301303317359365367369371Moskau, Christ-Erlöser-KathedraleKreuzfahrtleitungRezeption Restaurant Bar Tanzbar VeranstaltungsraumBordarzt2/3/4-Bett Unterdeck 2-Bett Hauptdeck 2-Bett Mitteldeck 2-Bett Oberdeck 1-Bett Mittel-/ Oberdeck 2-Bett Suite MitteldeckSaunaShopWolga & Newa 14


Inklusive Linienflug &Ausflüge schon ab€ 1.498 p. P.Auf dem SwirReisepreise pro Person in EuroUnterbr Kabinenkategorie / Saison S A B C BelUD 4-Bett Unterdeck 1.248 1.348 1.448 1.548 4UD 3-Bett Unterdeck 1.348 1.448 1.548 1.648 3GK 2-Bett Glückskabine (siehe Seite 19) 1.498 1.598 1.698 1.798 2UD 2-Bett Unterdeck 1.548 1.648 1.748 1.848 2HD 2-Bett Hauptdeck 1.698 1.798 1.898 1.998 2/1MD 2-Bett Mitteldeck 1.798 1.898 1.998 2.098 2/1OD 2-Bett Oberdeck 1.898 1.998 2.098 2.198 2/1ME/OE 1-Bett Mittel-/ Oberdeck 2.098 2.198 2.298 2.398 1SU 2-Bett Suite Mittel-/ Oberdeck 2.298 2.398 2.498 2.598 2Alleinbenutzung HD/MD/OD (siehe Seite 19) +600 +600 +600 +600weitere TOMA / merlin / JackPlus LEISTUNGSCODES: Bahn(ANF: BA): ZZF Unterbr.: 1 oder 2 (Klasse) BC (BahnCard) oderOB (keine BahnCard) • 3-Letter Codes: BER, FRA, DUS, MUC,HAM, STR, DRS, LEJ, VIE, ZRH, MOW, LEDAngebot für Weltbild-KundenBei Buchung bis 15.12.2013 erhalten Sie auf diese Preise€ 100 p. P. Super-Frühbucher-ErmäßigungFLUGIhr FlugIm Reisepreis enthalten:Linienflug mit Aeroflot, Rossiya oderAir Berlin (keine Wahlmöglichkeit)ab/an BerlinDecksplan ms SIMONOV / MS Tschitscherin(Ausführliche Schiffsinformationen auf Seite 17)Sonnendeck• ab/an Frankfurt, München, Düsseldorf undHamburg Aufpreis €60 pro Person• ab/an Stuttgart, Dresden, Leipzig oderWien Aufpreis €90 pro Person• Linienflug mit Lufthansa oder AustrianAirlines (ab / an deutschen Flughäfen, Wienoder Zürich) Aufpreis €179 pro PersonBAHNDeutschlandweite Bahnreisezum Flughafen und zurück2. Klasse mit BahnCard €119 pro Person2. Klasse ohne BahnCard €139 pro Person1. Klasse mit BahnCard First €199 pro Person1. Klasse ohne BahnCard €229 pro PersonNähere Informationen zu Ihrer Anreise findenSie auf den Seiten 19.301303305307309311302304306308310312Oberdeck401403405407409411413415417419421423425427MitteldeckHauptdeckUnterdeck431429402404406408410412414416418420422424426428432430313315317319321323325327329331333335337339341343345347314316318320322324326328330332334336338340342344346348201203205207209211213215217219221223225227229231233235202204206208210212214216218220222224226228230232234236101103105107109111113437439441443445349351353355357359361102104106108110112114438440442444446350352354356358360362237239238✆Beratung und Buchungdirekt bei nicko tours unter0711 / 24 89 80-10oder in Ihrem ReisebüroKreuzfahrtleitungRezeption Restaurant Bar Tanzbar VeranstaltungsraumBordarzt2/3/4-Bett Unterdeck 2-Bett Hauptdeck 2-Bett Mitteldeck 2-Bett Oberdeck 1-Bett Oberdeck 2-Bett Suite OberdeckSaunaShopAngebot gilt nur für Neubuchungen! Zwischenverkauf vorbehalten!Wolga & Newa 15


Kategorie gehobene MittelklasseBordspracheDeutschKapazität240 PassagiereLänge125 mBreite16,7 mTiefgang2,8 mBesatzungsmitglieder ca. 110Stromspannung220 VoltSchiffsinformationMS FEDINDas große Sonnendeck der MS FEDIN mit Liegestühlen und die Rundum-Promenaden laden zumEntspannen und Beobachten der schönen Flusslandschaften ein. In den gemütlich eingerichtetenRestaurants wird Sie die herzliche, russische Crew mit landestypischen Spezialitäten verwöhnen.Sehr unterhaltsam ist das Bordprogramm mit Musik- und Tanzveranstaltungen, Vorträgen undRussisch-Lektionen für Anfänger.KabineninformationAlle Kabinen sind ca. 10 m² große Außenkabinenmit großem zu öffnendem Panoramafenster(Unter deck: nicht zu öffnende Bullaugen)und haben eine zweck mäßige Aus stattung:Dusche / WC, Kühl schrank, regulierbare Lüftungmit zentral gesteuerter Heizung / Klimaanlage.Die 2-Bett Kabinen sind alle mit zweigetrennten unteren Betten ausge stat tet. Dieca. 13 m² großen Un ter deck kabinen sind mitzwei ge trenn ten unteren und zwei oberen,aus klapp baren Betten aus ge stattet, so dasssie mit zwei bis vier Personen be legt werdenkönnen. Die 2-Bett Suiten haben einen separatenWohn- und Schlaf bereich, sind ca. 30m² groß und verfügen über ein Grandlit (Doppelbettmit durchgehender Matratze). Die1-Bett Kabinen sind ca. 8 m² groß.BarPanorama-RestaurantBordeinrichtungZwei Restaurants, zwei Bars, Rundumpromenademit Sitzgelegenheiten, Sonnendeck,Ver an stal tungs raum, Sauna, Souvenir-Shop, Safe an der Rezeption.ZahlungsmittelDie Bordwährung ist der Rubel. Ihre Bord getränkesowie Ausflüge, die an Bord gebuchtwerden, können Sie am Ende der Kreuzfahrtbar in Rubel, mit Ihrer EC-Karte (nur Maestro,kein V-Pay) oder mit Ihrer Kreditkarte (Mastercard,VISA, PIN-Nummer erforderlich) bezahlen.Gemütliche Schiffe,abwechslungsreichesBordprogrammRezeptionKabinen-Grundrisse zur Orientierung (nicht maßstabsgetreu)Beispiel 2-Bett Haupt- / Mittel- / Oberdeck1-Bett Mittel-/ 2-Bett Unter- /Haupt- / 2-Bett Suite MitteldeckOberdeck Mittel- /Oberdeck1111 1 1337882 2234254546 48451 Fenster2 Bett3 Tisch4 Schrank5 Dusche/ WC6 SAT-TV7 Sitzecke8 KühlschrankWolga & Newa 16


SchiffsinformationMS TSCHITSCHERINMS SIMONOVBereits beim Betreten der Schiffe MS TSCHITSCHERIN und MS SIMONOV wird Sie die herzlicheAtmosphäre beeindrucken. Lassen Sie sich von der gastfreundlichen, russischen Crew ver -wöhnen. Beliebter Treffpunkt ist das großzügige Sonnendeck mit Liegestühlen und traumhaftenAussichten auf die vorüberziehende Flusslandschaft. Beim umfangreichen Bordprogramm mitMusik- und Tanzveranstaltungen oder Sprachkursen für Anfänger kommt keine Langeweile auf.Kategorie gehobene MittelklasseBordspracheDeutschKapazität280 PassagiereLänge129 mBreite16,7 mTiefgang2,8 mBesatzungsmitglieder ca. 110Stromspannung220 VoltBarBeispiel 2-Bett Haupt- / Mittel- / OberdeckKabineninformationAlle Kabinen sind ca. 10 m² große Außenkabinenmit großem zu öffnendem Panoramafenster(Unter deck: nicht zu öffnende Bullaugen)und haben eine zweck mäßige Aus stattung:Dusche / WC, Kühl schrank, regulier bare Lüftungmit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage.Die 2-Bett Kabinen sind alle mit zweigetrennten unteren Betten ausge stat tet. Dieca. 13 m² großen Un ter deck kabinen sind mitzwei ge trenn ten unteren und zwei oberen,aus klapp baren Betten aus ge stattet, so dasssie mit zwei bis vier Personen be legt werdenkönnen. Die 2-Bett Suiten haben einen separatenWohn- und Schlaf bereich, sind ca. 30m² groß und verfügen über ein Grandlit (Doppelbettmit durchgehender Matratze). Die1-Bett Kabinen sind ca. 8 m² groß.Panorama-RestaurantSaunaBordeinrichtungZwei Restaurants, zwei Bars, Rundumpromenademit Sitzgelegenheiten, Sonnendeck,Ver an stal tungs raum, Sauna, Souvenir-Shop, Safe an der Rezeption.1-Bett Mittel- / 2-Bett Unter- /Haupt- / 2-Bett Suite OberdeckOberdeck Mittel- /Oberdeck1111 1 1494982 3 24525Kabinen-Grundrisse 6 zur Orientierung 6 (nicht maßstabsgetreu)5561 Fenster2 Bett3 Klappbett4 Tisch5 Schrank6 Dusche/ WC7 SAT-TV8 Sitzecke9 KühlschrankZahlungsmittelDie Bordwährung ist der Rubel. Ihre Bord getränkesowie Ausflüge, die an Bord gebuchtwerden, können Sie am Ende der Kreuzfahrtbar in Rubel, mit Ihrer EC-Karte (nur Maestro,kein V-Pay) oder mit Ihrer Kreditkarte (Mastercard,VISA, PIN-Nummer erforderlich) bezahlen.7 59Kabinen-Grundrisse zur Orientierung (nicht maßstabsgetreu)Angebot gilt nur für Neubuchungen! Zwischenverkauf vorbehalten!Wolga & Newa 17


Ihre Reisehöhepunkte RusslandMoskauDie russische Hauptstadt, eine der weltweitgrößten Städte, ist das Zentrum Russlands –sowohl administrativ und wirtschaftlich als auchkulturell und nicht zu vergessen religiös. DieZarenherrschaft, der Sozialismus und das moderneMoskau spiegeln sich in einer Vielfalt vonSehenswürdigkeiten aus vergangenen Tagenund der Gegenwart wider. Inmitten der ganzenPracht verläuft die Moskwa.Weithin bekannt ist der Kreml, ehemals Festungsanlage,heute politisches Machtzentrumdes Landes. Er grenzt direkt an den wohl bekanntestenaller russischen Plätze – den RotenPlatz. Neben dem Historischen Museum unddem nicht weniger sehenswerten KaufhausGUM, dominiert die Basilius-Kathedrale mit ihrenfarbenprächtigen Kuppeln das Bild. Moskau besitztneben diesen geradezu überirdischen Bauwerken,auch eine herausragende unterirdischeSehenswürdigkeit - die Metro. Das schnellsteFortbewegungsmittel der Stadt zieht jeden Gastdurch die unterschiedlich geschmückten, teilspalastähnlichen Stationen in seinen Bann, sodassjegliches Zeitgefühl verloren geht.UglitschBei der Ankunft in Uglitsch bietet sich ein malerischerAnblick auf den Uglitscher Kreml und dieDmitrij-Blut-Kirche. Die Kirche wurde an derStelle errichtet, wo einst der Sohn Iwans desSchrecklichen, Dmitrij, ermordet wurde. Dierot-weiß bemalte Dmitrij-Blut-Kirche mit ihrensternbesetzten blauen Kuppeln begeistert imInneren mit farbintensiven Wandgemälden undIkonen. Es ist auch die Glocke zu sehen, dieüber 300 Jahre lang verbannt wurde, weil sieden Tod des Zarensohnes verkündet hatte.JaroslawlSie ist die älteste an der Wolga und die Schönsteam Goldenen Ring: die nach ihrem Gründer,einem Kiewer Fürsten, benannte Stadt Jaroslawl.Eine ihrer bedeutenden Sehenswürdigkeitenist das Erlöser-Kloster, welches einerFestung gleicht. Die dortige Erlöser-Kathedralemit ihren drei großen Goldkuppeln ist die stadtältesteund beeindruckt durch eine strenge Linienführung.Überraschend ist die Überlieferung,dass Macht und Reichtum in den Händen derHandwerker und Kaufleute lag, aus deren Reihenauch der Juwelenhändler Skripin war, derden Bau der Prophet-Elias-Kirche in Auftraggab. Diese war ein absolutes Meisterwerk fürdie damalige Zeit und begeistert noch heute mitbeeindruckenden Fresken und einer atemberaubendenIkonostase.GoritzyNach Durchquerung des Rybinsker Stauseesgeht die Fahrt über viele kleine Flüsse und Seenins Wolga-Baltische-Kanalsystem. Am Flussuferder Scheksna liegt Goritzy. Weit bekannt ist dasnahegelegene Kirillow-Beloserski-Kloster mitseinen gewaltigen Wehrmauern mit mächtigenTürmen. Der Komplex ist heute ein Museum undbesteht aus mehreren Kirchenbauten. Die Mariä-Himmelfahrts-Kathedraleaus dem gleichnamigenKloster sticht besonders hervor mit ihrenwundervollen Fresken.KischiÜber den Onegasee geht es zu dessen größtenund bekanntesten Insel Kischi, die den nördlichstenAnlaufpunkt der Flusskreuzfahrt markiert.Einzigartige Holzbaukunst findet man hierin Form von prächtigen alten Bauernhäusernund zwei Kirchen mit zusammen 33 Kuppeln.Insgesamt 82 verschiedene Bauwerke wurdenzu einem Freilichtmuseum zusammengefasst,das Teil des Weltkulturerbes der UNESCO ist. Die37 Meter hohe Christi-Verklärungs-Kirche mitihren silber glänzenden Zwiebeltürmchen wurdeohne einen einzigen Nagel und, wenn man derLegende glauben mag, von nur einem einzigenHandwerker errichtet.Mandrogy / LadogaseeDer malerische Fluss Swir verbindet den Onegaseemit dem Ladogasee – die beiden größtenSeen Europas. Der Fluss ist oftmals so schmal,dass man das Leben an den Ufern beobachtenkann, während vereinzelt beschauliche Siedlungenvorbeiziehen. Malerisch gelegen ist Mandrogy,welches früher ein Fischerdorf war. Heutesieht man hier im altrussischen Stil erbautebunte Holzhäuser und kann Kunsthandwerk ausganz Russland bewundern. Nach der Fahrt aufder Swir wird der Ladogasee erreicht, der einebeeindruckende Größe besitzt und 34 mal sogroß wie der Bodensee ist. Der Ladogasee wirdvon über 30 Zuflüssen gespeist, heraus kommtnur die Newa, die nach St. Petersburg führt.St. PetersburgDie auf 44 Inseln erbaute Stadt wird durch 540Brücken verbunden, was ihr den Beinamen„Venedig des Nordens“ beschert hat. Im Mündungsgebietder Newa liegt St. Petersburg, fürviele eine der schönsten Städte der Welt nichtzuletzt ihrer prachtvollen Paläste wegen. DieStadt ist ein gelungenes Beispiel, verschiedeneBauweisen nahtlos zu verbinden.Als erste Insel wurde die Haseninsel bebaut.Wichtigstes Bauwerk ist die Peter-und-Paul-Festung mit der gleichnamigen Kathedrale.Heute laden die Festungsmauern, von denenman einen wunderbaren Ausblick hat, zum Entlangspazierenein. Ob Katharina die Große dasauch machte, weiß man nicht, bekannt ist jedoch,dass sie eine ständig wachsende Kunstsammlunghatte, weswegen mit dem Anbau derEremitage-Gebäude an den Winterpalast begonnenwurde. Heute sind unfassbare mehr als dreiMillionen Kunstgegenstände in fast 400 Räumenausgestellt.Vor den Toren St. Petersburgs, in der einstigenZarenresidenz Zarskoje Selo, befindet sich derelegant-prachtvolle Bau des Katharinenpalastes– an Schönheit wohl kaum zu übertreffen. Erbeherbergt den originalgetreuen Nachbau desberühmten Bernsteinzimmers.Nicht weniger reizvoll ist die SommerresidenzPeterhof. Häufig wird diese mit Versailles verglichenaufgrund der großzügigen Gartenanlagenund hübschen Schlösser. Mittelpunkt der über140 Springbrunnen einschließenden Anlage istder Große Palast mit der Großen Kaskade, vonder man bis zum finnischen Meerbusen blickenkann.Moskau, Christ-Erlöser-KathedraleWolga & Newa 18


Bereits im Reisepreis enthalten:Die komfortable Anreise zum SchiffUrlaub bedeutet Stress und Hektik hinter sich zu lassen. In diesen Genuss kommen Sie bei nicko tours bereits bei derAnreise. Denn beim Marktführer für Flussreisen in Europa ist die Anreise bei diesem Angebot bereits im Reisepreisenthalten. Gelangen Sie sicher und komfortabel zu Ihrem Schiff – Ihre Anreise ist perfekt organisiert und die schönsteZeit des Jahres beginnt für Sie ab der Haustür – versprochen!Busanreise inklusive HaustürabholungBei allen Busreisen zu Ihrem nicko tours Flussschiff ist dieHaustürabholung inklusive. Steigen Sie vor Ihrer Haustür in IhrTaxi ein und lassen Sie sich komfortabel zu Ihrem ReisebusBUSchauffieren, der Sie sicher zu Ihrem Schiff bringt. Lästiges Kofferschleppenentfällt und auch Ihr Auto können Sie getrost stehen lassen.Bitte beachten Sie, dass die Abfahrtszeiten aus den nördlichen PLZ-Gebietenin den frühen Morgenstunden erfolgen. Die Ankunft ist immer amselben Tag nachmittags / abends, rechtzeitig zur Einschiffung. Je nachRoutenführung und Einstiegsort ist unter Umständen mehr als ein Umstiegerforderlich.Wir arbeiten seit vielen Jahren mit einem verlässlichen Partner zusammen,der stets moderne Reisebusse für die Fahrten zu Ihrem Schiff einsetzt.Hin- und Rückfahrt erfolgt in modernen Fernreisebussen inklusiveMittags imbiss mit Freigetränk sowie der Gepäckbeförderung bis zurSchiffskabine.Wichtige Hinweise: Bitte geben Sie bei Buchung der Busanreise inklusiveHaustürabholung unbedingt Ihre vollständige Adresse und Ihre Handynummeran.Anreise mit dem FlugzeugFLUGAlle nicko tours Flussreisen mit inkludierter Fluganreise sindKomplettpreise und beinhalten den Linienflug sowie Transfersvor Ort.VisabestimmungenFür deutsche Staatsangehörige besteht bei Reisen nach RusslandVisumspflicht. Das Visum ist kein Bestandteil unserer Reiseleistung undjeder Gast ist selbst für die Beschaffung verantwortlich. Visa für Russlandkönnen Sie sich entweder selbst direkt beim zuständigen Visazentrumder Konsulate /Botschaften besorgen oder einen Visa dienst damit beauftragen.Falls Sie einen Visadienst nutzen möchten, geben wir Ihnen gerneeine Empfehlung. Den entsprechenden Antrag erhalten Sie mit IhrerReisebestätigung, spätestens drei Monate vor Abreise.Die hier genannten Preise entsprechen dem Stand August 2013 und sindnur gültig bei Visaeinholung bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn.Der Preis für kurzfristigere Visabeantragungen sowie Beantragungen fürnicht deutsche Staatsbürger sind auf Anfrage.Selbständige Beantragung(Konsulargebühr & Servicegebühr)Beantragung über Visa dienst(Konsulargebühr & Serviceentgelt)Preise für Visum pro Person in EuroRusslandStand August 2013, Preisänderungen durch die Botschaft jederzeitmöglich.6092Wichtige Hinweise zu Glückskabinen & AlleinbenutzungGlückskabinenSie sparen – wir wählen!Wenn Sie uns die Wahl Ihrer Kabine überlassen, sparen Sie bares Geld!Ihre Kabinennummer wird Ihnen an Bord mitgeteilt. Ein Anspruch auf dieUnterbringung in einer bestimmten Kabinenkategorie besteht nicht. Wirbehalten uns außerdem vor, Glückskabinen auf parallel fahrenden Schiffender gleichen Kategorie zu vergeben. Die Anzahl der Glückskabinen istbegrenzt und eine Buchung zur Alleinbenutzung ist nicht möglich.Kabinen zur AlleinbenutzungAuf fast allen nicko tours Reisen sind 2-Bett Kabinen zur Alleinbenutzungbuchbar. Wir bitten Sie jedoch zu beachten, dass die Einzelbelegung aufallen Reisen nur begrenzt und auch nicht immer auf allen Decks verfügbarist. Um für Sie das beste Preis-Leistungsverhältnis bieten zu können, sinddie Kapazitäten der Kabinen zur Einzelbelegung begrenzt. Auf welchemDeck Kabinen zur Alleinbenutzung buchbar sind sowie den Aufpreis entnehmenSie bitte der Preistabelle auf den entsprechenden Reiseseite.19


nicko tours FlussreisenclubJetzt Mitglied werden!Einzige Voraussetzung für Ihre Mitgliedschaftist, dass Sie bereits einmal mitnicko tours auf den schönsten Flüssen der Welt unterwegswaren. Das Anmeldeformular können Sie an Bord währendIhrer Reise ausfüllen oder sich von nicko tours zuschickenlassen. Sobald Ihr Anmeldeformular bei uns eingegangenist, erhalten Sie von nicko tours Ihren persönlichenFlussreisepass. In diesem können Sie all Ihre nicko toursReisen von unserer Kreuzfahrtleitung eintragen lassen. Ihrausgefülltes Anmeldeformular können Sie selbstverständlichauch im Reisebüro Ihres Vertrauens abgeben.FLUSSREISENCLUB • FLUSSREISENCLUB •Und Reisen mit nicko tours lohnt sich! Neben allenanderen Vorteilen, die Sie während einer nicko toursFlusskreuzfahrt genießen, erhalten Sie als Mitglied desFlussreisenclubs Treuepunkte für jede Nacht, die Sie beiuns zu Gast sind – und das sogar für Reisen, die Sie innerhalbder letzten 12 Monate vor Ihrer Anmeldung mit nickotours unternommen haben!Pro Nacht sammeln Sie Treuepunkte im Wert von € 10.Ab der dritten Reise wird erstmalig der Gegenwert Ihrergesammelten Treuepunkte auf den Reisepreis (Katalogpreis)angerechnet. Anschließend werden bei jeder Neubuchungdie Treuepunkte der vorangegangenen nicko toursReise gutgeschrieben. Das heißt, Sie reisen und sparengleichzeitig!Achten Sie bei den einzelnen Reisen auf das nicko toursFlussreisenclub-Symbol. Es verrät Ihnen den Gesamtwertder Treuepunkte, die Sie auf den jeweiligen nicko toursReisen sammeln können!Der nicko tours Flussreisenclub erfreut sich großerBeliebtheit. Bereits 30.000 Mitglieder profitieren vonden Vorteilen. Einmal im Jahr findet unter dem Motto„Gemeinsam auf den schönsten Flüssen der Welt“ eineexklusive Clubreise statt.Übrigens:Clubmitglieder erhalten das nicko tours ReisemagazinFLUSSZEIT zweimal im Jahr kostenlos nach Hause.Willkommen im Club!


nicko❍toursPremium-Schutz*❍Reise-Rücktrittsversicherung❍❍Versicherungssumme❍bis❍zur❍Höhe❍des❍jeweiligen❍Reisepreises❍❍kein❍SelbstbehaltReiseabbruch-Versicherung (Urlaubsgarantie)❍❍zusätzlicher❍Kostenersatz❍bei❍Reiseabbruch,❍bei❍vorzeitiger❍oder❍verspäteter❍Rückreise❍❍kein❍SelbstbehaltReise-KrankenversicherungBei❍Krankheit❍oder❍Unfall❍im❍Ausland❍erstatten❍wir❍Ihnen❍die❍Kosten❍für:❍❍ambulante❍Behandlung❍beim❍Arzt,❍Zahnarzt,❍Medikamente❍❍stationäre❍Behandlung❍im❍Krankenhaus❍einschließlich❍Operationen❍❍medizinisch❍sinnvolle❍Rücktransporte❍(auch❍Rettungsflüge)❍❍kein❍SelbstbehaltNotfall-Versicherung inkl. Schutzengel auf Reisen❍ ❍ Notruf-Service,❍weltweit❍–❍rund❍um❍die❍Uhr❍Reise-Haftpflicht-VersicherungDeckungssumme:❍❍pauschal❍bis❍zu❍1❍Mio.❍EUR❍weltweit❍❍bis❍zu❍25.000,–❍EUR❍für❍Mietsachschäden❍❍(abzüglich❍Selbstbehalt)Reisegepäck-Versicherung❍❍Versicherungssumme:❍❍2.000,–❍EUR❍je❍versicherte❍Person❍❍kein❍SelbstbehaltPrämiereisepreis Prämie❍pro❍Person Codebis❍EUR EUR500,– 49,– KSO750,– 59,– KSO1.000,– 89,– KSO1.500,– 109,– KSO2.000,– 129,– KSO3.000,– 159,– KSO5.000,– 189,– KSOA❍579❍08.13*❍Abschließbar❍sofort❍bei❍Buchung,❍jedoch❍spätestens❍bis❍30❍Tage❍❍❍❍❍vor❍Reiseantritt.❍Liegen❍zwischen❍Reisebuchung❍und❍Reiseantritt❍weniger❍als❍30❍Tage,❍muss❍der❍Abschluss❍innerhalb❍von❍3❍Werktagen❍nach❍Reisebuchung❍erfolgen.**Abschließbar❍jederzeit❍bis❍Reiseantritt.Diese❍Informationen❍gelten❍für❍Reisen❍bis❍24❍Tage❍und❍geben❍den❍Versicherungsumfang❍nur❍beispielhaft❍wieder.❍Die❍kompletten❍Bedingungen❍erhalten❍Sie❍bei❍nicko❍tours❍oder❍in❍Ihrem❍Reisebüro.❍Sie❍❍können❍die❍Bedingungen❍auch❍im❍Internet❍unter❍http://www.hmrv.de/service/versicherungsbedingungen❍abrufen.❍Maßgebend❍für❍den❍Ver❍sicherungsschutz❍sind❍die❍Tarifbeschreibungen❍Ihres❍Veranstalters❍und❍die❍Versicherungsbedingungen❍VB-RS❍2011❍(T-D),❍VB-KV❍2011❍(T-D)❍und❍TB_nicko_D1301❍der❍HanseMerkur❍Reiseversicherung❍AG.SEHR GUT(1,4)Einzelperson eine ReiseTarif: RRK und UGIm Test:9 Reise-Rücktritts- undReiseabbruch-VersicherungenAusgabe 02/2013reise-rücktrittsversicherung❍mit❍❍reiseabbruch-Versicherung❍(Urlaubsgarantie)*❍❍Wenn❍Sie❍von❍einer❍Reise❍außerplan❍mäßig❍(z.❍B.❍wegen❍unerwarteter❍schwerer❍Erkrankung,❍Unfall,❍Verlust❍des❍Arbeitsplatzes)❍❍vor❍Reisebeginn❍zurücktreten❍oder❍die❍❍Reise❍außerplanmäßig❍verspätet❍an❍treten,❍oder❍abbrechen❍müssen,❍ersetzen❍wir❍Ihnen❍❍–❍die❍vertraglich❍geschuldeten❍Rücktrittskosten–❍die❍Mehrkosten❍einer❍verspäteten❍Hinreise–❍den❍nicht❍genutzten❍Reisepreis❍❍kein❍SelbstbehaltPrämiereisepreis Prämie❍pro❍Person Codebis❍EUR EUR500,– 29,– RRO750,– 39,– RRO1.000,– 59,– RRO1.500,– 79,– RRO2.000,– 109,– RRO3.000,– 139,– RRO5.000,– 169,– RROreise-Krankenversicherung**❍❍Leistungsauszug❍siehe❍oben❍❍kein❍SelbstbehaltPrämiereisedauer Prämie❍pro❍Person Codebis❍EUR24❍Tage 15,– AKVA 579_0813_Nicko Tours_Anzeige.indd 1 16.08.13 13:35


Reisebedingungen nicko toursSehr geehrte Kunden,die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksamvereinbart, Inhalt des zwischen dem Kunden und der Firmanicko tours GmbH, nachfolgend „nt“ abgekürzt, zu Standekommenden Reisevertrages. Sie ergänzen die gesetzlichenVorschriften der §§ 651a - m BGB (Bürgerliches Gesetzbuch)und die Informationsvorschriften für Reiseveranstalter gemäߧ§ 4 - 11 BGB-InfoV (Verordnung über Informations- undNachweispflichten nach bürgerlichem Recht) und füllen dieseaus. Bitte lesen Sie daher diese Reisebedingungen vor IhrerBuchung sorgfältig durch!1. Vertragsschluss des Reisevertrages,Verpflichtungen des Kunden1.1. Für alle Buchungsarten gilt:a) Grundlage des Angebots von nt und der Buchung desKunden sind die Beschreibung der Schiffe, der Kabinen, desKreuzfahrtverlaufs und die ergänzenden Informationen in derBuchungsgrundlage (Katalog, Werbeanzeige, Prospekt, Internet)soweit diese dem Kunden bei der Buchung vorliegen.b) Reisemittler und Buchungsstellen sind von nt nicht bevollmächtigt,Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu gebenoder Zusicherungen zu machen, die den vereinbarten Inhaltdes Reisevertrages abändern, über die Reiseausschreibungbzw. die vertraglich von nt zugesagten Leistungen hinausgehenoder im Widerspruch dazu stehen. Dies gilt insbesonderefür Werbeanzeigen und Prospekte, die nicht von nt selbstherausgegeben werden.c) Der die Buchung vornehmende Kunde haftet für die vertraglichenVerpflichtungen von Mitreisenden, für die er dieBuchung vornimmt, wie für seine eigenen, soweit er eineentsprechende Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderteErklärung übernommen hat.1.2. Für die Buchung, die auf dem Postweg, per E-Mail oderper Telefax erfolgt, gilt: Mit der Buchung bietet der Kunde ntden Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. Der Vertragkommt mit dem Zugang der Buchungsbestätigung (Annahmeerklärung)durch nt zustande.1.3. Bei Buchungen, die über den Internetauftritt von nterfolgen, gilt für den Vertragsabschluss:a) Dem Reisenden wird der Ablauf der Onlinebuchung imentsprechenden Internetauftritt von nt erläutert. Dem Kundensteht zur Korrektur seiner Eingaben, zur Löschung oder zumZurücksetzen des gesamten Onlinebuchungsformulars eineentsprechende Korrekturmöglichkeit zur Verfügung, derenNutzung erläutert wird.b) Mit Betätigung des Buttons (der Schaltfläche) „zahlungspflichtigbuchen“ bietet der Kunde nt den Abschluss des Reisevertragesverbindlich an. Dem Reisenden wird der Eingangseiner Buchung unverzüglich auf elektronischem Wegbestätigt.c) Die Übermittlung des Vertragsangebots durch Betätigungdes Buttons „zahlungspflichtig buchen“ begründet keinenAnspruch des Kunden auf das Zustandekommen eines Reisevertragesentsprechend seiner Buchungsangaben. nt ist vielmehrfrei in der Entscheidung, das Vertragsangebot des Kundenanzunehmen oder nicht.d) Der Vertrag kommt durch den Zugang der Buchungsbestätigungvon nt beim Kunden zu Stande.2. Bezahlung2.1. Nach Vertragsabschluss und nach Aushändigung einesSicherungsscheines gemäß § 651k BGB werden eine Anzahlungin Höhe von 20 % des Reisepreises und die Versicherungsprämienabgeschlossener Reiseversicherungen zurZahlung fällig. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginnfällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und dieReise nicht mehr aus dem in Ziffer 7.1 genannten Grundabgesagt werden kann.2.2. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlungnicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten,obwohl nt zur ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichenLeistungen bereit und in der Lage ist und keingesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht desKunden besteht, so ist nt berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzungvom Reisevertrag zurückzutreten und den Kundenmit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5. dieser Reisebedingungenzu belasten.3. Preisanpassung3.1. nt behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbartenPreis im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten oder derAbgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebührenoder einer Änderung der für die betreffendeReise geltenden Wechselkurse entsprechend den nachfolgendenBestimmungen zu ändern:223.2. Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur zulässig, sofernzwischen Vertragsabschluss und dem vereinbarten Reiseterminmehr als 4 Monate liegen und die zur Erhöhung führendenUmstände vor Vertragsabschluss noch nicht eingetretenund bei Vertragsabschluss für nt nicht vorhersehbar waren.3.3. Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertragesbestehenden Beförderungskosten, insbesondere die Treibstoffkosten,so kann nt den Reisepreis nach Maßgabe dernachfolgenden Berechnung erhöhen:a) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung kann ntvom Kunden den Erhöhungsbetrag verlangen.b) Anderenfalls werden die vom Beförderungsunternehmenpro Beförderungsmittel geforderten, zusätzlichen Beförderungskostendurch die Zahl der Sitzplätze des vereinbartenBeförderungsmittels geteilt. Den sich so ergebenden Erhöhungsbetragfür den Einzelplatz kann nt vom Kundenverlangen.3.4. Werden die bei Abschluss des Reisevertrages bestehendenAbgaben wie Hafen- oder Flughafengebühren gegenübernt erhöht, so kann der Reisepreis um den entsprechenden,anteiligen Betrag heraufgesetzt werden.3.5. Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschlussdes Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfangeerhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für nt verteuerthat.3.6. Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreiseshat nt den Kunden unverzüglich nach Kenntnis von demÄnderungsgrund zu informieren. Preiserhöhungen sind nurbis zum 21. Tag vor Reisebeginn eingehend beim Kundenzulässig. Bei Preiserhöhungen von mehr als 5 % ist der Kundeberechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutretenoder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reisezu verlangen, wenn nt in der Lage ist, eine solche Reise ohneMehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. DerKunde hat die zuvor genannten Rechte unverzüglich nach derMitteilung von nt über die Preiserhöhung gegenüber nt geltendzu machen.4. Rücktritt durch den Kundenvor Reisebeginn / Stornokosten4.1. Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reisezurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber nt unter der nachfolgendangegebenen Anschrift zu erklären. Falls die Reiseüber ein Reisebüro gebucht wurde, kann der Rücktritt auchdiesem gegenüber erklärt werden. Dem Kunden wird empfohlen,den Rücktritt schriftlich zu erklären.4.2. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er dieReise nicht an, so verliert nt den Anspruch auf den Reisepreis.Stattdessen kann nt, soweit der Rücktritt nicht von ihrzu vertreten ist oder ein Fall höherer Gewalt vorliegt, eineangemessene Entschädigung für die bis zum Rücktritt getroffenenReisevorkehrungen und ihre Aufwendungen in Abhängigkeitvon dem jeweiligen Reisepreis verlangen.4.3. nt hat bei der Berechnung der Entschädigung gewöhnlichersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitigeVerwendungen der Reiseleistungen berücksichtigt.Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des Zugangs derRücktrittserklärung des Kunden wie folgt berechnet:• bis 120 Tage 5 %;• ab 119 Tage bis 60 Tage 20 %;• ab 59 Tage bis 30 Tage 40 %;• ab 29 Tage bis 15 Tage 60 %;• ab 14 Tage bis 1 Tag 80 %;• am Reisetag oder bei Nichtantritt 90 %;4.4. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen, ntnachzuweisen, dass diesem überhaupt kein oder ein wesentlichniedrigerer Schaden entstanden ist, als die von ihr gefordertePauschale.4.5. nt behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschaleneine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern, soweit ntnachweist, dass ihr wesentlich höhere Aufwendungen als diejeweils anwendbare Pauschale entstanden sind. In diesemFall ist nt verpflichtet, die geforderte Entschädigung unterBerücksichtigung der ersparten Aufwendungen und eineretwaigen, anderweitigen Verwendung der Reiseleistungenkonkret zu beziffern und zu belegen.4.6. Das gesetzliche Recht des Kunden, gemäß § 651 b BGBeinen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt durch die vorstehendenBedingungen unberührt.5. Umbuchungen5.1. Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss aufÄnderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels,des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft oder der Beförderungsart(Umbuchung) besteht nicht. Wird auf Wunsch desKunden dennoch eine Umbuchung vorgenommen, kann nt beieiner Umbuchung bis zum 120. Tag vor Reisebeginn einUmbuchungsentgelt pro Umbuchungsvorgang erheben.Soweit vor der Zusage der Umbuchung nichts anderes imEinzelfall vereinbart ist, beträgt das Umbuchungsentgelt€ 25,- pro Umbuchungsvorgang.5.2. Umbuchungswünsche des Kunden, die nach dem 120.Tag vor Reisebeginn erfolgen, können, sofern ihre Durchführungüberhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertraggemäß Ziffer 4.2 bis 4.6 zu den Bedingungen undgleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden. Dies giltnicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kostenverursachen.6. Nicht in Anspruch genommeneLeistungenNimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen, die ihm ordnungsgemäßangeboten wurden, nicht in Anspruch ausGründen, die ihm zuzurechnen sind (z. B. wegen vorzeitigerRückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen), hat erkeinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises. ntwird sich um Erstattung der ersparten Aufwendungen durchdie Leistungsträger bemühen. Diese Verpflichtung entfällt,wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen handelt oderwenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungenentgegenstehen.7. Rücktritt wegen Nichterreichensder Mindestteilnehmerzahl7.1. nt kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahlnach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten:a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt desRücktritts durch nt muss in der konkreten Reiseausschreibungoder, bei einheitlichen Regelungen für alle Reisen oderbestimmte Arten von Reisen, in einem allgemeinen Kataloghinweisoder einer allgemeinen Leistungsbeschreibungangegeben sein.b) nt hat die Mindestteilnehmerzahl und die spätesten Rücktrittsfristin der Buchungsbestätigung anzugeben oder dortauf die entsprechenden Prospektangaben zu verweisen.c) nt ist verpflichtet, dem Reisenden gegenüber die Absageder Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass dieReise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nichtdurchgeführt wird.d) Ein Rücktritt von nt später als 30 Tage vor Reisebeginn istunzulässig.7.2. Der Kunde kann bei einer Absage die Teilnahme an einermindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wennnt in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für denKunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat diesesRecht unverzüglich nach der Erklärung über die Absage derReise durch nt dieser gegenüber geltend zu machen.8. Pflicht des Kunden zur Mängelanzeige;Kündigung des Reisevertrages durch denKunden wegen Mängel; Gepäckverlust8.1. Der Reisende ist verpflichtet, auftretende Mängel unverzüglichder örtlichen Vertretung von nt (Reiseleitung, Agentur)anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. Ansprüche des Reisendenentfallen nur dann nicht, wenn die dem Reisenden obliegendeRüge unverschuldet unterbleibt.8.2. Reiseleiter, Agenturen und Mitarbeiter von Leistungsträgernsind nicht befugt und von nt nicht bevollmächtigt, Mängelzu bestätigen oder Ansprüche gegen nt anzuerkennen.8.3. Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblichbeeinträchtigt, so kann der Kunde/Reisende den Vertrag kündigen.Dasselbe gilt, wenn ihm die Reise infolge eines solchenMangels aus wichtigem, nt erkennbarem Grund nichtzuzumuten ist. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn nt oder,soweit vorhanden und vertraglich als Ansprechpartner vereinbart,ihre Beauftragten (Reiseleitung, Agentur), eine ihnenvom Kunden/Reisenden bestimmte angemessene Frist habenverstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten. Der Bestimmungeiner Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe unmöglich istoder von nt oder ihren Beauftragten verweigert wird oderwenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderesInteresse des Reisenden gerechtfertigt wird.8.4. Bei Gepäckverlust und Gepäckverspätung sind Schädenoder Zustellungsverzögerungen bei Flugreisen vom Reisendenunverzüglich an Ort und Stelle mittels Schadensanzeigeder zuständigen Fluggesellschaft anzuzeigen. Fluggesellschaftenkönnen die Erstattungen ablehnen, wenn die Schadensanzeigenicht ausgefüllt worden ist. Im Übrigen ist derVerlust, die Beschädigung oder die Fehlleitung von Reisegepäckder Reiseleitung oder der örtlichen Vertretung von ntanzuzeigen.


9. Beschränkung der Haftung9.1. Die vertragliche Haftung von nt für Schäden, die nichtaus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheitresultieren, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt,a) soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich nochgrob fahrlässig herbeigeführt wird oderb) soweit nt für einen dem Kunden entstehenden Schadenallein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlichist.Möglicherweise darüber hinausgehende Ansprüche nach demMontrealer Übereinkommen bzw. dem Luftverkehrsgesetzbleiben von dieser Haftungsbeschränkung unberührt.10. Ausschluss von Ansprüchen10.1. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringungder Reise hat der Kunde innerhalb eines Monats nach demvertraglich vorgesehenen Zeitpunkt der Beendigung derReise geltend zu machen. Die Frist beginnt mit dem Tag, derdem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt. Fällt der letzteTag der Frist auf einen Sonntag, einen am Erklärungsortstaatlich anerkannten allgemeinen Feiertag oder einen Sonnabend,so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächsteWerktag.10.2. Die Geltendmachung kann fristwahrend nur gegenübernt unter der nachfolgend angegebenen Anschrift erfolgen.Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltendmachen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung derFrist verhindert worden ist.10.3. Die Frist nach Ziff. 10.1 gilt auch für die Anmeldung vonGepäckschäden oder Zustellungsverzögerungen beim Gepäckim Zusammenhang mit Flügen, wenn Gewährleistungsrechteaus den §§ 651 c Abs. 3, 651 d, 651 e Abs. 3 und 4 BGB geltendgemacht werden. Ein Schadensersatzanspruch wegenGepäckbeschädigung ist binnen 7 Tagen, ein Schadensersatzanspruchwegen Gepäckverspätung binnen 21 Tagennach Aushändigung geltend zu machen.11. Verjährung11.1. Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c bis f BGB ausder Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzungvon nt oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfenvon nt beruhen, verjähren in zwei Jahren. Dies giltauch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die aufeiner vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungvon nt oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfenvon nt beruhen.11.2. Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGBverjähren in einem Jahr.11.3. Die Verjährung nach Ziffer 11.1 und 11.2 beginnt mitdem Tag, der dem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt.Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag, einen amErklärungsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertagoder einen Sonnabend, so tritt an die Stelle eines solchenTages der nächste Werktag11.4. Schweben zwischen dem Kunden und nt Verhandlungenüber den Anspruch oder die den Anspruch begründendenUmstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Kunde odernt die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährungtritt frühestens drei Monate nach dem Ende der Hemmungein.12. Informationspflichten über dieIdentität des ausführendenLuftfahrtunternehmens12.1. nt informiert den Kunden entsprechend der EU-Verordnungzur Unterrichtung von Fluggästen über die Identität desausführenden Luftfahrtunternehmens vor oder spätestens beider Buchung über die Identität der ausführenden Fluggesellschaft(en)bezüglich sämtlicher im Rahmen der gebuchtenReise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen.12.2. Steht/stehen bei der Buchung die ausführendeFluggesellschaft(en) noch nicht fest, so ist nt verpflichtet,dem Kunden die Fluggesellschaft bzw. die Fluggesellschaftenzu nennen, die wahrscheinlich den Flug durchführen wirdbzw. werden. Sobald nt weiß, welche Fluggesellschaft denFlug durchführt, wird sie den Kunden informieren.12.3. Wechselt die dem Kunden als ausführende Fluggesellschaftgenannte Fluggesellschaft, wird nt den Kunden unverzüglichund so rasch dies mit angemessenen Mitteln möglichist, über den Wechsel informieren.12.4. Die entsprechend der EG-Verordnung erstellte „BlackList“ (Fluggesellschaften, denen die Nutzung des Luftraumesüber den Mitgliedstaaten untersagt ist), ist auf den Internet-Seiten von nt oder direkt über http://ec.europa.eu/transport/modes/air/safety/air-ban/index_de.htm abrufbar und in denGeschäftsräumen von nt einzusehen.13. Pass-, Visa- undGesundheitsvorschriften13.1. nt wird Staatsangehörige eines Staates der EuropäischenGemeinschaften, in dem die Reise angeboten wird,über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriftenvor Vertragsabschluss sowie über deren evtl. Änderungenvor Reiseantritt unterrichten. Für Angehörige andererStaaten gibt das zuständige Konsulat Auskunft. Dabei wirddavon ausgegangen, dass keine Besonderheiten in der Persondes Kunden und eventueller Mitreisender (z. B. Doppelstaatsangehörigkeit,Staatenlosigkeit) vorliegen.13.2. Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen undMitführen der behördlich notwendigen Reisedokumente,eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten vonZoll- und Devisenvorschriften. Nachteile, die aus der Nichtbeachtungdieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung vonRücktrittskosten, gehen zu seinen Lasten. Dies gilt nicht,wenn nt nicht, unzureichend oder falsch informiert hat.13.3. nt haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und denZugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatischeVertretung, wenn der Kunde ihn mit der Besorgung beauftragthat, es sei denn, dass nt eigene Pflichten schuldhaft verletzthat.14. Rechtswahl- und Gerichtsstandsvereinbarung14.1. Für Kunden/Reisende, die nicht Angehörige eines Mitgliedstaatsder Europäischen Union oder Schweizer Staatsbürgersind, wird für das gesamte Rechts- und Vertragsverhältniszwischen dem Kunden/Reisenden und nt dieausschließliche Geltung des deutschen Rechts vereinbart.Solche Kunden/Reisende können nt ausschließlich am Sitzvon nt verklagen.14.2. Für Klagen von nt gegen Kunden, bzw. Vertragspartnerdes Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen desöffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, dieIhren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Auslandhaben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt imZeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird alsGerichtsstand der Sitz von nt vereinbart.Reiseveranstalternicko tours GmbHMittlerer Pfad 2D - 70499 StuttgartTel. +49 (0) 711/24 89 80-0Fax +49 (0) 711/24 89 80-77info@nicko-tours.dewww.nicko-tours.deAmtsgericht Stuttgart HRB 744018Geschäftsführer: Wiebke Harms, Christoph JennenDiese Bedingungen ersetzen alle vorherigen.Stand August 2013nicko tours Flussreisen 201423


Gleich anrufen undIhre nicko toursFlussreise sichernMontag bis Freitag 9-18 UhrSamstag 9-13 UhrSchnell buchen!✆ 0711 / 24 89 80-10Beratung und Buchungauch in jedem Reisebüro.Auf den schönstenFlüssen der WeltBeratung und Buchung im Reisebüro Ihres Vertrauens:Stand: Oktober 2013nicko tours GmbH • Mittlerer Pfad 2 • 70499 Stuttgart • Fax 0711/24 89 80-26 • info@nicko-tours.de • www.nicko-tours.deFlussreisen auf Donau • Rhein • Main • Mosel • Neckar • Saar • Elbe • HavelMoldau • Oder & Ostsee • Holländische Wasserwege • Rhône & Saône • SeineLagune von Venedig & Po • Douro • Wolga & Newa • Dnjepr & Schwarzes Meer • Yangtze

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine