Kandidatenflyer Kandidatur im Wahlkreis 10 - Tobias Koch

tobias.koch.cdu.de

Kandidatenflyer Kandidatur im Wahlkreis 10 - Tobias Koch

AHRENSBURGDas 10-Punkte-Programm der CDU Ahrensburg1. Kinderbetreuung bedarfsgerecht ausbauenAhrensburg ist eine kinderfreundliche Stadt. Die Attraktivität einerStadt für Familien mit Kindern soll durch eine bedarfsgerechteErweiterung vielfältiger Betreuungsangebote gesteigert werden.2. Bestmögliche Lernbedingungen an unseren Schulen fördernDie CDU steht für Lernangebote nach Elternwillen und Eigenständigkeitder Gymnasien. Es sollen bauliche Maßnahmen undVeränderungen geschaffen werden für ein gutes Schul- und Lernklimaan den Schulen.3. Betriebe ansiedeln – Arbeitsplätze schaffenDie politische Handlungsfähigkeit in unserer Stadt ist nur gewährleistet,wenn ausreichend Steuereinnahmen erzielt werden, z.B.Gewerbesteuer.4. Einzelhandel und Innenstadt stärkenAhrensburg wird nur attraktiv bleiben, wenn das verabschiedeteEinzelhandelskonzept greift und den Einzelhandel in der Innenstadtstärkt. Besonders wichtig ist die Erweiterung des Parkplatzangebotsin zentraler Lage sowie die Verbesserung der Barrierefreiheitin der Innenstadt.5. Stadtentwicklung behutsam gestaltenDer noch bestehende Charme unserer Stadtteile steht auf derPrioritätenliste. Die CDU achtet besonders bei Nachverdichtungenauf die Erhaltung der hohen Wohnqualität sowie beiNeubauvorhaben auf die Berücksichtigung seniorengerechterWohnungen.6. Mit Umgehungsstraßen unsere Verkehrsprobleme lösenEine zufriedenstellende Verkehrswegeplanung und eine intelligenteParkraumbewirtschaftung sind ein elementares Anliegender CDU.7. Neue Angebote für den Nahverkehr unterstützenDie CDU setzt sich vehement für den Bau von zwei zusätzlichenBahngleisen für die S 4 zwischen Ahrensburg und Hamburg ein, wobeigleichzeitig umfangreiche Lärmschutzmaßnahmen ausgelöstwerden. Die Wiedereinführung von Busbegleitern auf stark vonSenioren und Schulkindern genutzten Strecken ist wünschenswert.8. Straßen und Gebäude der Stadt sanierenDie CDU wird nicht nachlassen im Kampf um die Sanierung vonGebäuden und Straßen und dabei alle erforderlichen Maßnahmenkonsequent abarbeiten, etwa bei der Deckenerneuerung derManhagener Allee und der energetischen Sanierung des Rathauses.9. Umwelt- und Klimaschutz intensivierenDie CDU setzt sich dafür ein, dass ein kommunales Klimaschutzkonzeptunter Inanspruchnahme staatlicher Förderungen erarbeitetwird und konkrete Maßnahmen zur Energiewende umgesetzt werden.10. Steuern und Abgaben niedrig halten und Schulden tilgenEinnahmen und Ausgaben müssen in einem vernünftigen Gleichgewichtstehen, um mit einer klugen Haushaltspolitik erforderlicheInvestitionen zu tätigen und dennoch Schulden abzubauen.Unser ausführliches Wahlprogramm finden Sie auf unserer Internetseite: www.cdu-ahrensburg.deHerausgeber: CDU Stadtverband Ahrensburg, Rondeel 4, 22926 AhrensburgTobiasKochIHR DIREKTKANDIDAT FÜR WAHLKREIS 10ZUKUNFT FÄNGTZUHAUSE ANAM 26. MAICDU WÄHLEN


ZUKUNFT FÄNGTZUHAUSE ANAM 26. MAILebenslaufName:Tobias KochGeboren am: 18.10.1973Geboren in:HamburgAdresse: Rosenweg 7322926 AhrensburgFamilienstand: Verheiratet,2 Kinder (5 und 7 Jahre alt)Beruf:Bankkaufmann (Dipl.-Kfm.)Mitglied des Schleswig-HolsteinischenLandtages (MdL)Vorsitzender der CDU-Fraktion AhrensburgMitglied im Aufsichtsrat der StadtwerkeAhrensburg GmbHMitglied Deutsches Rotes Kreuz, Haus undGrund Ahrensburg und Freundeskreis SchlossAhrensburg e.V.Telefon: 04102 – 89 80 29WÄHLENLiebe Ahrensburgerinnen,liebe Ahrensburger,mit der Kommunalwahl am 26. Mai2013 bestimmen Sie die Zusammensetzung derAhrensburger Stadtverordnetenversammlung.Sie entscheiden darüber, welche Stadtverordnetestellvertretend für alle Bürgerinnen und Bürger dieGeschicke unserer Stadt in den kommenden fünfJahren lenken sollen.Seit nunmehr 20 Jahren engagiere ich mich vor Ortehrenamtlich in der Kommunalpolitik. Meine beruflichenErfahrungen als Bankkaufmann und Diplom-Kaufmann konnte ich dabei ebenso wie meine Tätigkeitals Abgeordneter im Schleswig-HolsteinischenLandtag zum Wohle Ahrensburgs einbringen. In denbeiden vorangegangenen Wahlperioden haben Siemir in Ihrem Wahlkreis mit klarer Mehrheit das Vertrauenausgesprochen.Als Kandidat der CDU bewerbe ich mich jetzt erneutum Ihre Stimme.Unsere schöne Kleinstadt ist für mich Lebensmittelpunktund Heimat zugleich. Hier bin ich mit meinerFamilie zuhause, hier besucht unsere Tochter denevangelischen Kindergarten „Kleine Nordlichter“ imWulfsdorfer Weg und unser Sohn die GrundschuleAm Reesenbüttel. Die Zukunft unserer Stadt liegtmir deshalb besonders am Herzen.Als Vorsitzender der Ahrensburger CDU-Fraktion,die mit 12 Stadtverordneten die größte Fraktion inder 34-köpfigen Ahrensburger Stadtverordnetenversammlungstellt, kam mir in den vergangenenJahren eine herausgehobene Verantwortung zu.Alle wichtigen Entscheidungen für unsere Stadtwurden mit den Stimmen der CDU beschlossen:Neubau Peter-Rantzau-Haus, Haltepunkte Gartenholz,Neugestaltung Große Straße, Cafeteria Stormarnschule,Sporthalle Grundschule Am Hagen,Neubau Krippe / KiTa Adolfstraße, Baugebiet Erlenhof.In den vergangenen 10 Jahren konnten Steuererhöhungenin Ahrensburg vermieden werden,und die Abwassergebühren sind heute 25 Prozentniedriger als 2001– auch das Ergebnis erfolgreicherCDU-Politik für Ahrensburg.Für die kommenden fünf Jahre haben wir ein klares10-Punkte-Programm aufgestellt, dessen Inhalte Sieumseitig in einer Kurzfassung lesen können. Bei derCDU sind diese Entscheidungen in guten Händen.Zukunft fängt bei uns zuhause an! Deshalb bitte ichSie bei der Kommunalwahl um Ihre Unterstützung.Mit freundlichen GrüßenE-Mail:t.koch@cdu-ahrensburg.de