Seitanfilet im teig

koernlipicker.ch

Seitanfilet im teig

Seitanfilet im Teigdazu Bohnen und Pommes Duchesse


Seitanfilet im Teigdazu Bohnen und Pommes DuchesseZutaten vegan für CA. 6 portionenPOMMES DUCHESSE/HERZOGINKARTOFFELN– 1.5–2 kg Kartoffeln– ½–1 dl Reis- oder Hafermilch– Eine Prise Salz– Gewürze: Paprika, Salz, Muskatnusszubereitung ca. 20 Minuten + 15–20 Minuten backen1. | Kartoffeln schälen und vierteln.2. | In Pfanne mit genügend Wasser und etwas Salz weich kochen.3. | Mit dem Kartoffelstampfer zu Kartoffelstock verarbeiten.4. | Würzen und mit Reis- oder Hafermilch verflüssigen.5. | Blech mit Backpapier vorbereiten, Kartoffelstock in Spritzbeutel füllen und runde Türmchen formen.6. | Nachdem das Seitanfilet im Ofen war, das Pommes-Duchesse-Blech in der Mitte des Ofens bei 200°Cfür ca. 15–20 Minuten (Unter-/Oberhitze) goldgelb backen.7. | Heiss servieren.kombinationMit dem Randensüppchen und Tomatenbrötchen, dem Salat, Pastetli sowie dem Schokomousse mit denkaramellisierten Mandarinen lässt sich ein hervorragendes Mehrgangmenü zaubern.| MEHR REZEPTE UND INFOS RUND UMS THEMA ESSEN, TRINKEN, VEGI UND SPORT UNTER: WWW.KOERNLIPICKER.CH | FÜR VEGIS & EINGEFLEISCHTE |1


Seitanfilet im Teigdazu Bohnen und Pommes DuchesseZutaten vegan für CA. 6 portionenSEITAN-SUD, CA. 1.2 LITER– 1 Zwiebel– 2 Knoblauchzehen– 2 dl Rosé– 1 l Wasser– 2 TL Salz– 2 TL Paprika– 1 EL Tomatenpuree– 1 Prise Thymian– 1 Prise Rosmarin– 1 EL Sojasauce– 2 EL Bouillon– 1 EL Olivenöl– 2 EL Senf– 1 EL Pestozubereitung ca. 5 Minuten + 10 Minuten vorkochen1. | Zwiebeln kleinschneiden und mit Olivenöl kurz andünsten.2. | Kleiner Schluck vom Rosé zum ablöschen und 1Minute ziehen lassen.3. | Alle übrigen Zutaten ins Litermass geben und umrühren.4. | Zutaten in die Pfanne geben und Sud 10 Min aufkochen.kombinationMit dem Randensüppchen und Tomatenbrötchen, dem Salat, Pastetli sowie dem Schokomousse mit denkaramellisierten Mandarinen lässt sich ein hervorragendes Mehrgangmenü zaubern.| MEHR REZEPTE UND INFOS RUND UMS THEMA ESSEN, TRINKEN, VEGI UND SPORT UNTER: WWW.KOERNLIPICKER.CH | FÜR VEGIS & EINGEFLEISCHTE |2


Seitanfilet im Teigdazu Bohnen und Pommes DuchesseZutaten vegan für CA. 6 portionenSEITAN IM TEIG– 250g Weizengluten, z.B. von Morga (im Reformhaus zu finden)– 130 g Paniermehl, z.B. Dinkelpaniermehl von Bauck Hof– 2 dl Sud– 1 Blätterteigzubereitung ca. 10 Minuten + 1 Stunde im Sud kochen + 10–15 Minuten im Blätterteig backen1. | Weizengluten in eine Schüssel füllen.2. | Sud dazu geben und zu einem Teig kneten. Tipp: je fester und länger du den Teig durchknetest,desto geschmeidiger wird der Seitan in der Konsistenz.3. | Im vorbereiteten Sud für ca. 1 Stunde köcheln lassen.4. | Regelmässig wenden, damit die Masse nicht am Boden haften bleibt und gleichmässig dengeschmack des Sudes aufnimmt.5. | Nach einer Stunde aus dem Sud nehmen.6. | Blätterteig ausrollen, mit der Gabel leicht einstechen und das Seitanfilet mit 1 EL Sud in der Mitteplatzieren. Die Seiten je darüber legen und den Teig verschliessen.7. | Die zu langen Enden des Teiges vorsichtig abschneiden und wie ein Päckli zusammen legen.mit dem übrigen Teig drei bis vier Sterne ausstechen und als Dekoration auf die «Naht» legen.8. | In den vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Unter-/ Oberhitze) in der Mitte während ca. 10–15 Minutengoldbraun backen.9. | Anschliessend das Blech in den untersten Teil des Ofens schieben.10. | Das Pommes-Duchesse-Blech in der Mitte platzieren und backen.11. | Heiss servieren.kombinationMit dem Randensüppchen und Tomatenbrötchen, dem Salat, Pastetli sowie dem Schokomousse mit denkaramellisierten Mandarinen lässt sich ein hervorragendes Mehrgangmenü zaubern.| MEHR REZEPTE UND INFOS RUND UMS THEMA ESSEN, TRINKEN, VEGI UND SPORT UNTER: WWW.KOERNLIPICKER.CH | FÜR VEGIS & EINGEFLEISCHTE |3


Seitanfilet im Teigdazu Bohnen und Pommes DuchesseZutaten vegan für CA. 6 portionenBOHNEN– 150g Dörrbohnen– 2 Esslöffel Salzzubereitung ca. 5 Minuten + 1 Stunde einweichen + 30–45 Minuten kochen1. | Dörrbohnen 1 Stunde in lauwarmem Wasser einweichen.2. | Wasser abschütten.3. | Frisches Wasser wieder auffüllen und Bohnen ca. 30-45min darin kochen.4. | Wasser abschütten und Bohnen warm stellen, bis diese serviert werden.kombinationMit dem Randensüppchen und Tomatenbrötchen, dem Salat, Pastetli sowie dem Schokomousse mit denkaramellisierten Mandarinen lässt sich ein hervorragendes Mehrgangmenü zaubern.| MEHR REZEPTE UND INFOS RUND UMS THEMA ESSEN, TRINKEN, VEGI UND SPORT UNTER: WWW.KOERNLIPICKER.CH | FÜR VEGIS & EINGEFLEISCHTE |4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine