. Zu dick, zu dünn, gerade richtig?

f.sbzo.de

. Zu dick, zu dünn, gerade richtig?

Zu dick, zu dünn, gerade richtig?¿ ¡1 Schönheit bei uns – braungebrannt undschlank3 Schönheit in anderen Ländern2.2 Zu dick, zu dünn,gerade richtig?Schönheit früher undheuteSchlägt manModezeitschriftenauf,sinddie weiblichen Modelsallejungund superschlank,die Männer sportlichund durchtrainiert1 .Daswar nicht immer so: In früheren Jahrhundertengaltenweibliche Rundungen alsschön,weil mandiesfür ein Zeichen vonGesundheithielt 2 .In anderen Ländern gelten nochheuteandereSchönheitsideale:InJapan z.B. wird derSumo-Ringermit seiner üppigen Figur bewundertundverdient damit sein Geld 3 ¿.In Indien undAfrikaist es ein Zeichen vonWohlstand undFruchtbarkeit, wenn FrauenHüftringe undein stattlichesGesäß haben ¡.Wasattraktiv,schönoder „in“ ist, wird alsowesentlichdurch die Kultur geprägt.Attraktivitätdrückt sich außerdem durch dieAusstrahlung,alsodie Körperspracheund Mimik,jedesEinzelnen aus: Eine offene Haltung,ein freundlicher,direkter Blickund ein Lachenlassen einen attraktiv erscheinen – auchunabhängigvomKörpergewicht.342 Schönheit im Barock –üppige FormenAUFGABESchreiben Sie zu einem der fünfFotos dieser Seiteeinen Songtextoder ein Gedicht, in dem Sie IhreGedanken zu dem Bild ausdrücken.


Zu dick, zu dünn, gerade richtig?Berechnung desBMIBMI =Körpergewichtinkg(Körpergrößeinm) 2Untergewicht → < 18,5Normalgewicht → 18,5-24,9Übergewicht → > 25Beispiel:6 Einteilung desBMI (Erwachsene)BMI =4 Berechnen desBMI70kg(1,68m) 2 = 24,8AUFGABEBerechnen Sie zuhauseanhanddesBildes 4 Ihren BMI. BestimmenSie mithilfevon Bild 5 oder6 ,inwelchem GewichtsbereichSie liegen.Bestimmen desKörpergewichtsOb jemand Unter-, Normal- oder Übergewichthat, kann auf unterschiedliche Weiseberechnetwerden.Meistwirdder Body-Mass-Index(BMI) verwendet.Ererrechnetsich ausdem Gewichtundder Größe 4 .ZurBeurteilungdes BMI gelten für Erwachseneab 18 Jahren bestimmteGewichtsbereiche6 .BeiKindern undJugendlichen kommt eineandereGewichtskurve zumEinsatz 5 .BMI (kg/m 2 )34323028262422201816141210AdipositasÜbergewichtnormalesGewichtleichtesUntergewichtdeutlichesUntergewicht0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19Alter(Jahre)5 Gewichtskurve für Jugendliche (Mädchen)Normal-und UntergewichtDas Normalgewicht istdas wünschenswerteGewicht einesMenschen. Oftwirdesauchmitdem Wohlfühlgewicht gleichgesetzt.Werbereits normalgewichtig ist, sollte durchbewusstes Essen undregelmäßigeBewegungdiesesGewicht halten.UnterhalbeinesBMI von 18,5 hatman Untergewicht.Gründekönnen z. B. sein:• Leistungssportwie Tanzen oder Turnen,• dauerhaftzugeringe Nahrungsaufnahme(Stress, Liebeskummer,Diätentrotz Normalgewicht, Essstörungen).UntergewichtigeMenschen sind häufiganfälligfür Krankheiten undnicht so leistungsfähig.Weruntergewichtig ist, sollte versuchen, langsamzuzunehmen.Häufighilft es,vielekleineMahlzeiten zu essen unddas Essen z.B. mitNüssen oder etwas Sahne anzureichern.35

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine