Sonstige Medien

karschkrampel2

S1

Sonstige Medien

Aus dem Corporate Design

der Gruppe Deutsche Börse

S 2

S 7

S 6

S 8

CD

Etikett

Vermaßung

Faltblatt

Titel dialogisch kommunikativ – Vermaßung

Titel sachlich informativ – Vermaßung

Innenseiten und Rückseite – Vermaßung

S 10

S 12

Einlegeblatt

Vermaßung

Papier und Verarbeitung – Übersicht

Die jeweils aktuellste Version des

Handbuchs finden Sie im Intranet.

Wenn Sie Fragen haben, wenden

Sie sich bitte an:

Deutsche Börse AG

Marketing Communication

60485 Frankfurt am Main

Telefon +49-(0) 69-2 11-1 73 13

oder +49-(0) 69-2 11-1 53 05

12. April 2013

Bestellnummer: 9005-4414


S2 Sonstige Medien – CD-Etikett Sonstige Medien – CD-Etikett

S3

CD-Etikett

Vermaßung

Titel-Headline und -Subheadline stehen

mit einem Abstand von 84,5 mm vom

oberen Rand, wenn sie insgesamt eine

Länge von maximal drei Zeilen haben.

Logo

Größe entsprechend DIN A4, Logos stehen

linksbündig mit dem CD-Titel.

Fläche

Die CDs sind in der Regel weiß. In Ausnahmen

können die CDs vollflächig Corporate Blau

Pantone 2728 (bzw. bei 4-farbigem Druck

CMYK 100/69/0/0) sein.

Schrift auf CD-Etikett

Titel-Headline

News Gothic BT Light

14 pt/ZAB 18 pt

Die Schriftfarbe ist auf weißen CDs Coporate Blau

Pantone 2728, auf blauen CDs Weiß.

Titel-Subheadline (optional)

News Gothic BT Light

14 pt/ZAB 18 pt

84,5

117

Die Schriftfarbe ist auf weißen CDs 60 % Schwarz,

auf blauen CDs 30 % Schwarz.

Headline und Subheadline haben insgesamt eine

Länge von maximal vier Zeilen. Die Subheadline

beginnt eine Zeile unter der Headline.

34

Titel-Headline CD estra

Titel-Subheadline sopsa

stras islas moos solo

2,5

Laufweite

InDesign +20/QuarkXPress +3

Titel-Headline und -Subheadline stehen

mit einem Abstand von 82 mm vom

oberen Rand, wenn sie insgesamt eine

Länge von vier Zeilen haben.

32,3

16

82

Titel-Headline CD estras

impalate solam ipsa

Titel-Subheadline sopsate

dolomotes imsola ae

34 Satzbreite

Abbildungsgröße 90 %

alle Vermaßungen in mm


S4 Sonstige Medien – CD-Faltblatt Sonstige Medien – CD-Faltblatt

S5

CD-Faltblatt

Titel dialogisch kommunikativ – Vermaßung

Satzspiegel für Titel-Headlines

50,5

55,5

0

5

10

64,5 110 115

120

Format

120 x 120 mm

Raster

Kopfsteg: 13 mm

Fußsteg: 11,3 mm

Bundsteg: 10 mm

Außensteg: 10 mm

Umlaufender weißer Rand

Breite: 5 mm

Grundlinienraster

Start: 9,15 mm

Zeilenabstand: 12 pt

Bild/Farbfläche

Innerhalb des weißen Randes wird ein Bild, alter nativ

eine Farbfläche in Corporate Blau Pantone 2728 vollflächig

eingesetzt.

Breite: 110 mm

Höhe: 110 mm

Logomodul

Das Logomodul steht in dieser Layoutlinie immer

oben rechts (bei 13 mm von oben) im Format.

Blauer Abbinder

Der blaue Abbinder ist in der Regel Fläche für den

Claim. In Ausnahmefällen können hier Absenderinformationen

(z. B. der Name des Bereiches oder

die Webadresse) stehen. Für die richtige Darstellung

von Farben und Trans parenzen sind wichtige drucktechnische

Angaben zum Aufbau des Abbinder im

Kapitel Basiselemente aufgeführt (Seiten B 8 – B 13)!

Satzspiegel für Titel-Headlines

Titel-Headline und -Subheadline werden linksbündig

innerhalb des Satzspiegels für Titel-Headlines

plat ziert. Die untere Zeile der Titel-Headline

und die obere Zeile der Titel-Subheadline stehen

auf der Grundlinie. Titel-Headline und -Subheadline

haben einen Abstand von 2 Leerzeilen, dazwischen

wird eine Führungslinie gesetzt.

Die Führungslinie hat eine Länge von 10 mm

und eine Liniestärke von 0,8 pt. Sie wird zwischen

Titel-Headline (Grundlinie) und -Subheadline

(x-Höhe) vermittelt. Steht eine Unterlänge über der

Führungslinie, muss der Stand der Linie optisch

angepasst werden.

0

5

13

Grundlinie

x-Höhe

115

120

5

5

5

5

Solovat sita

et fonulas

Titel-Subheadline rerum et

veligent siminci quos

Abbildungsgröße 100 %

5 22,9

5 5

Claim, Absender oder Ähnliches

13,15

2,8

5,6 1 ¹⁄ ³ Grundlinien

Satzspiegel für

Titel-Headlines

11,3

alle Vermaßungen in mm

Schrift auf CD-Faltblatt

mit Titel-Headline auf Bild/Farbfläche

Titel-Headline

News Gothic BT Demi

38,5 pt/ZAB 42 pt

Titel-Subheadline

News Gothic BT Light

14 pt/ZAB 18 pt

Titel-Headline und -Subheadline haben jeweils

eine Länge von maximal drei Zeilen. Beide werden

einheitlich in der selben Farbe gesetzt: In der

Regel in Weiß, auf hellen Hintergründen in Blau

Pantone 2728

Text im Abbinder

News Gothic BT Demi

7,5 pt

Text im Abbinder steht immer linksbündig zur

Bildmarke und wird in der blauen Fläche vertikal

ausgemittelt.

Laufweite (alle Schriftgrößen)

InDesign +20/QuarkXPress +3

Solovat sita

et fonulas

Titel-Subheadline rerum et

veligent siminci quos

Abbildungsgröße 50 %

Claim, Absender oder Ähnliches

CD-Faltblätter ohne Bild werden in

Corporate Blau Pantone 2728 gestaltet.

Bei blauen CD-Falblättern wird der

Abbinder in Grau – 30 Prozent Schwarz,

Deckkraft 85 Prozent – eingesetzt.

Angaben zum Aufbau des Abbinders

siehe Kapitel Basiselemente, Seite B 10.


S6 Sonstige Medien – CD-Faltblatt Sonstige Medien – CD-Faltblatt

S7

CD-Faltblatt

Titel sachlich informativ – Vermaßung

0

5

10

110 115

120

Format

120 x 120 mm

Raster

Kopfsteg: 13 mm

Fußsteg: 11,3 mm

Bundsteg: 10 mm

Außensteg: 10 mm

Umlaufender weißer Rand

Breite: 5 mm

Titel-Label

Die Höhe der weiß-transparenten Fläche beträgt

bei 4-zeiligen Headlines 33,9 mm und bei 1- bis

3-zeiligen Headlines 26,8 mm. Sie wird direkt an

die weiße Logomodul-Fläche gesetzt.

Die Transparenz der Fläche wird nach dem Titelbild

gewählt: Die Deckkraft liegt zwischen 80 Prozent

und 95 Prozent. Die Titel-Headline muss lesbar sein;

gleichzeitig muss die Abgrenzung zum Logomodul

sichtbar bleiben.

0

5

13

5

5

5

Headline 14 pt lorem ipsum dolor

aures solovat impact est dolas

Subheadline 14 pt ametmi ipictii

squias loruntoro beaquam et

22,9

5 5

13,15

33,9 8 Grundlinien

Grundlinienraster

Start: 9,15 mm

Zeilenabstand: 12 pt

Bildeinsatz / Farbfläche

Innerhalb des weißen Randes wird ein Bild

voll flächig eingesetzt.

Breite: 110 mm

Höhe: 110 mm

Blauer Abbinder

Der blaue Abbinder ist in der Regel Fläche für den

Claim. In Ausnahmefällen können hier Absenderinformationen

(z. B. der Name des Bereiches oder

die Webadresse) stehen.

Wichtige drucktechnische Angaben zum Aufbau

des Abbinders für die richtige Darstellung von

Farben und Transparenzen siehe Kapitel Basiselemente,

Seiten B 8 – B 13!

Claim, Absender oder Ähnliches

2,8

5,6 1 ¹⁄ ³ Grundlinien

115

120

5

Abbildungsgröße 100 %

alle Vermaßungen in mm

Schrift auf CD-Faltblatt

mit Titel-Headline im Titel-Label

Titel-Headline

News Gothic BT Light

14 pt/ZAB 18 pt

Die Schriftfarbe ist Schwarz.

Titel-Subheadline

News Gothic BT Light

14 pt/ZAB 18 pt

Die Schriftfarbe ist 60 % Schwarz.

Titel-Headline und -Subheadline bauen sich von

oben nach unten auf und haben insgesamt eine

Länge von maximal drei Zeilen. Die Titel-Subhead -

line beginnt eine Zeile unter der Titel-Headline.

Titel-Headline und -Subheadline sollen inhaltlich

voneinander getrennt sein, also z. B. nicht Teil

des selben Satzes.

Text im blauen Abbinder

News Gothic BT Demi

7,5 pt

Text im Abbinder steht immer linksbündig zur

Titel-Headline und wird in der blauen Fläche

vertikal ausgemittelt.

Laufweite (alle Schriftgrößen)

InDesign +20/QuarkXPress +3

! Bei 1- bis 3-zeiligen Headlines wird

die Höhe weiß-transparenten Fläche auf

26,8 mm (6 1/3 Grundline) angepasst.

Headline 14 pt lorem ipsum dolor

aures solovat impact est dolas

Subheadline 14 pt ametmi ipictii

Claim, Absender oder Ähnliches

Abbildungsgröße 50 %

Headline 14 pt lorem ipsum dolor

aures solovat impact est dolas

Claim, Absender oder Ähnliches


S8 Sonstige Medien – CD-Faltblatt Sonstige Medien – CD-Faltblatt

S9

CD-Faltblatt

Innenseiten und Rückseite – Vermaßung

0

5

10

110

120

Format

120 x 120 mm

Raster

Kopfsteg: 13,5 mm

Fußsteg: 13,5 mm

Bundsteg: 10 mm

Außensteg: 10 mm

Grundlinienraster

Start: 9,15 mm

Zeilenabstand: 12 pt

Satzspiegel

Der Satzspiegel teilt sich in den Headline- und in den

Fließtext-Bereich. Headlines stehen in der Regel auf

der 4. Grundlinie (GL) und bauen sich nach oben auf.

Subheadlines sind optional, sie beginnen eine Zeile

unter der Headline. Der Fließtext beginnt mit einem

Abstand von zwei Leerzeilen bei 40,7 mm.

0

5

13,5

4. GL

40,7

5

5

5

100

Headline solor aures lorem

Subheadline ipsum estros sol

vultat estrotates imsala est

Fließtext-Headline cus moluptio exerior

Ehendel imolupt atquat deribus dolor arit dolo qui dit idel id quatura que

mossitati aut et rerit, excea non non coris sam est eum sed molec solovat et

ti corenimi, sitiassint faccab im eumquossitet qui des escimin plabori ima

asita quis placiunt ea ipiende nis ad mossit quis nias es as mint oditise soe

eatio quam et, volo doluptaquis eos quam sae in re ditempellore sidasest

eum aperati orepudae voluptatio. To blamet, con re et as doluptatem uteesta

porum rehenda es ut as ma voluptas aut facerep edignim oluptatis does

lut fugit aut maxim fugiaspedit, ut arcius nonsequaero moloreptae excessiti

rerciisci int lorem et ipsum solor aures emslala.

5

5

Weitere Fließtext-Headline dolores solor lorem

Luptati dolorro remporestias dolut que sequam, suntio estis debis illa

comniatem. Ut rerument, autenihicae pliquid quo cus et pedicabore sia te

conestis aut anis is consent aut omnisquam facculpa sitatem. Axim

porios enihil mo es dipictio. Nam quidebis aut doluptat aut imusamesc,

coritas eos dolupitatet provit qui accus.

Schlagwort comnis int fugia dolum eum, utaquam lab invendipit solacipssa

a asumquas ent quis mo eos et, aut ma pernatemo in eost eria quiasa soe

poressi mintium et adist qui asperchil el eici di blam a debissitiis eses.

Weißer Rand (für Bilder und Flächen)

Breite: 5 mm

106,5

Weitere Fließtext-Headline dunt ficianihit

Millam antiatia se ommolles ius earum, comnis eosse expero venit eos sum

dolupta temquos estio mil moditem experae pellacc aborrov ideritat la sam

ipsum rernat. Puda sant, omnis es derspienihil endest as asas lores ipsums

Qui solut que nonsequam doles volupta illandio. Nequam fugiae quat est.

Schlagwort arum nostrum endusandae lat et autestibea dolorepero omnitemus

mil il eatia Nonsedit, quiandita comniet accus dolupit ationsed que pre

autasitae Sed excesequat. Ut omnite pa doluptatatem faces auta sunti ant

velis ratetur re quiscidel et animinte qui dis aliquam, sincitiis molores asis

beatem volo nulunt.

13,5

120

5

Schrift auf CD-Faltblatt,

Innenseiten und Rückseite

Headline

News Gothic BT Light

14 pt/ZAB 18 pt

Die Schriftfarbe ist Blau Pantone 2728.

Subheadline

News Gothic BT Light

14 pt/ZAB 18 pt

Die Schriftfarbe ist 60 % Schwarz.

Titel-Headline und -Subheadline haben ingesamt

eine Länge von maximal drei Zeilen. Die Subheadline

beginnt eine Zeile unter der Headline.

Fließtext-Headlines, Schlagworte

News Gothic BT Bold

8,5 pt/ZAB 12 pt

Unabhängig davon, wie die Adresse beginnt,

wird die erste Zeile bold gesetzt, also

„Heraus geber“ oder z. B. „Deutsche Börse AG“.

Fließtext

News Gothic BT Light

8,5 pt/ZAB 12 pt

Bullets

Siehe Kapitel Basiselemente, Seiten B 20 – B 21

Laufweite (alle Schriftgrößen)

InDesign +20/QuarkXPress +3

0

5

13,5

40,7

5

0

5

5

10

5 48

4

Fließtext-Headline

Rior mos quuntemquis ratum ipsandaecto

vel magnimus, utatur sit,

optatemqui audipsunt aut vernam

int alit quo bla dunt arumquos pate

dolla nobit, quae dolupti dolorae

estioratur estes.

Vitiisquas dolorum et fugit estotat

empore quam earum volorrum num

dolore, cum re, teniam utasit di dis

vellitas alit, officiendis re.

Herausgeber

Deutsche Börse AG

60485 Frankfurt am Main

www.deutsche-boerse.com

Lorem ipsum 1234

Bestellnummer 1234-1234

Disclaimer

Enest, odi dolestia consenda loasa

im fugiae est aspedipsams esta

venihil eosto tes ratre et que dolva

cus dandam quogeni.

110

5

5

120

Die Rückseite von CD-Flatblättern wird

2-spaltig im Raster der Innenseiten gesetzt.

106,5

120

5

13,5

Abbildungsgröße 70 %

alle Vermaßungen in mm


S 10

Sonstige Medien – CD-Einlegeblatt

Sonstige Medien – CD-Einlegeblatt

S 11

CD-Einlegeblatt

Vermaßung

Format

150 x 117 mm

davon je 6 mm Rücken

Die CD-Einlegeblätter der Gruppe Deutsche Börse

sind vollflächig Coporate Blau Pantone 2728. Sie

werden ohne weißen Rand gestaltet.

Text und Satz entspricht der Rückseite des

CD-Faltblatts.

Raster

Spalten: 2

Steg: 4 mm

Schrift auf CD-Einlegeblatt

News Gothic BT Bold/Light

8,5 pt/ZAB 12 pt

Rücken

„Deutsche Börse Group“ wird auf dem Rücken

bold gesetzt. Die Subheadline steht auf dem

Rücken in 30 % Schwarz.

Bullets

Siehe Kapitel Basiselemente, Seiten B 20 – B 21

Laufweite

InDesign +20/QuarkXPress +3

Grundlinienraster

Start: 9,15 mm

Zeilenabstand: 12 pt

0

0 6 16 116

150

6 10 48

4 28 6

40,7

106,5

117

Deutsche Börse Group Headline Subheadline

Fließtext-Headline

Rior mos quuntemquis ratum ipsandaecto

vel magnimus, utatur sit,

optatemqui audipsunt aut vernam

int alit quo bla dunt arumquos pate

dolla nobit, quae dolupti dolorae

estioratur estes.

Vitiisquas dolorum et fugit estotat

empore quam earum volorrum num

dolore, cum re, teniam utasit di dis

vellitas alit, officiendis re.

Herausgeber

Deutsche Börse AG

60485 Frankfurt am Main

www.deutsche-boerse.com

Lorem ipsum 1234

Bestellnummer 1234-1234

Disclaimer

Enest, odi dolestia consenda loasa

im fugiae est aspedipsams esta

venihil eosto tes ratre et que dolva

cus dandam quogeni.

Deutsche Börse Group Headline Subheadline

10,5

Abbildungsgröße 70 %

alle Vermaßungen in mm


S 12

Sonstige Medien – Papier und Verarbeitung

Papier und Verarbeitung

Übersicht

CD-Faltblatt

genutet oder

mit Drahtheftung

CD-Einlegeblatt

genutet

Umschlag

Papier:

Bilderdruckpapier

170 g/m 2

Papier:

Bilderdruckpapier

170 g/m 2

Verarbeitung:

Dispersionslack matt

Verarbeitung:

Dispersionslack matt

Innenseiten

Papier:

Bilderdruckpapier

100 g/m 2

Verarbeitung:

Dispersionslack matt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine