Boulevard Dachau 7 / 2015

fdflocke

2015-April.qxp_Layout 1 08.04.15 11:56 Seite 1

Jahrgang 10 – Ausgabe

07/2015

Besuchen Sie uns

im Internet:

www.autorapp.de

Stellenmarkt Seite 14


2 Boulevard Dachau

über 200 versch. Dirndl zur Auswahl

Dirndl

259. 90

Dirndl

Dirndl

129. 90

129. 95

Charivari

ab 39. 90

139. 90

über 50 versch. Modelle zur Auswahl

Dirndl

Lederhose

239. 90

219. 90 Dirndl

129. 90

Lederhose

179. 90 Lederhose

Herren-

Sneaker

69. 90 Hemden

versch. Farben

ab 19. 90

Samtwesten

versch.

Modelle

ab 49. 90

Lederhose

239. 90

Dachau InCenter Frauenhoferstraße 10

www.trachtenshop.de


Boulevard Dachau 3

Wer will der kriegt,

nur in Karlsfeld.

121 cm

48"

Rasante Geschwindigkeit aller Anwendungen

durch leistungsstarken Quad-Core-Prozessor

Änderungen und Druckfehler vorbehalten.

18.15 €

monatl. Rate

0% effekt. Jahreszins

33 Monate Laufzeit

wEGwaeg

rsthwrthj

• srthjwrtjn

SAMSUNG UE 48 J 5670

LED TV

• 400 PQi

• Triple-Tuner: Sat, Kabel und DVB-T

• Anschlüsse u.a.: 3 x HDMI, 2 x USB, CI+ Slot, WLAN integriert

• Abmessungen inkl. Standfuß in cm (B x H x T): 107,6 x 68,1

x 31,1

Art.Nr.: 1969634

66 Watt Betrieb

0,3 Watt StandBy

lt. Herstellerangabe

Leistungsaufnahme

Energie-

Klasse

Mia san Media Markt

D_MM_KAR_1_1

0% effekt. Jahreszins. Ab 6 bis zu 33 Monate Laufzeit und einer monatlichen Mindestrate von € 10.- ab einer Finanzierungssumme von € 99.-. Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG,

Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Targobank AG & Co. KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

MediA MArKt tV-HiFi-elektro GmbH Karlsfeld

Münchner Str. 173 • 85757 Karlsfeld • Tel. 08131/9088-0

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 10-20 Uhr, Sa: 9-20 Uhr

über 200 kostenlose Parkplätze

Alles Abholpreise.

Keine Mitnahmegarantie.


4 Boulevard Dachau

PÜNKTCHEN UND ANTON

Musical nach dem Roman

von Erich Kästner

Freundschaft kennt keine

Grenzen – auch nicht die

zwischen Arm und Reich.

Das beweisen Pünktchen

und Anton in Erich Kästners

Jugendbucherfolg, der zu

den beliebtesten Romanen

aller Zeiten gilt und mehrfach

verfilmt wurde.

Das Junge Theater Bonn unter

der Regie von Lajos Wenzel

den zeitlosen Klassiker nach

München. Mit viel Charme,

Herz und Mut erzählt die

Musical-Adaption von der

Begegnung zweier junger

Menschen, die ihr Leben und

das ihrer Familien gänzlich auf

den Kopf stellt.

Die Story

Berlin. Zu Beginn der 30er

Jahre. Die Stadt pulsiert, ist

schnelllebig laut und groß.

Groß ist auch die Kluft zwischen

Arm und Reich. Anton

lebt alleine mit seiner kranken

Mutter in einer kleinen

Wohnung. Pünktchen lebt in

einer riesigen Villa und scheint

alles zu haben, was man sich

nur wünschen kann. Dennoch

fehlt ihr etwas: eine Bezugsperson.

Vater und Mutter der Elfjährigen

sind vielbeschäftigt und

überlassen die Erziehung der

Tochter gerne der forschen

Köchin Bertha und den ständig

wechselnden Kindermädchen.

Als Pünktchen und Anton

sich kennen lernen, treffen

zwei Welten aufeinander –

und die beiden lernen, was

wahre Freundschaft bedeutet.

Pünktchen und Anton: Ein

Appell an Freundschaft und

Loyalität für mehr Klarsicht

und Gerechtigkeitsgefühl.

DEUTSCHES THEATER

Schwanthalerstraße 13,

80336 München

Telefon: 089 / 55234444

www.deutsches-theater.de

BOULEVARD VERLOST

Boulevard verlost 3x 2 Karten für „Pünktchen & Anton“ im

Deutschen Theater am 23.Juli um 10 Uhr. Schicken Sie uns

eine Mail an: info@boulevard-dachau.de. Einsendeschluß

ist am 16. Juli 2015. Die Gewinner werden benachrichtigt.


Boulevard Dachau

5

DAS BESTE IN MÜNCHEN FÜR GENIESSER

Außergewöhnliche Gaumenfreuden

für Genießer

und Liebhaber guten Essens

und Trinkens präsentiert

dieses Buch aus der Reihe

„Das Beste in München“. Die

wunderschöne Stadt an der

Isar, ein bisserl vornehm, ein

bisserl leger, zeigt sich in ihrer

kulinarischen Vielfalt einzigartig.

Die Food-Journalistin Barbara

Kagerer schreibt über

Esskultur in der bayerischen

Landeshauptstadt von der

Traditionswirtschaft über

internationale Restaurants

bis zum Gourmettempel.

Gastlichkeit einerseits, die

Spitzenleistung der anerkannten

Meister von „Speis

und Trank“ andererseits im

Sinn, hat sie sich auf eine

angenehme dokumentarische

Spurensuche nach den

Besten gemacht.

Es sind so viele, dass es nur

eine überschaubare Auslese

von 50 Ideen und Genussadressen

werden konnte. Das

Buch zeigt die besten Seiten

von exquisiter Feinkost, erlesener

Konditorkunst und

die herausragenden Quellen

für Bier, Wein und gute

Geister.

Barbara Kagerer, „Das Beste in München für Genießer“- 128

Seiten, durchgehend farbig ilustriert, Weichcover, 19,95 EUR,

ISBN 978-3-7630-4018-6, erschienen im MünchenVerlag

BOULEVARD VERLOST

Boulevard verlost 3 Bücher „Das Beste in München

für Genießer“. Senden Sie eine E-Mail an info@boulevard-dachau.de.

Einsendeschluss: 20. Juli 2015. Die

Gewinner werden benachrichtigt.


6 Reisetipp

Boulevard Dachau

SOMMER UND WELLNESS AUF DEM SONNENHÜGEL

Das Vier-Sterne-Superior

Wellness- und Gesundheitshotel

Larimar liegt in

Stegersbach im Burgenland

auf einem Sonnenhügel und

damit sozusagen „über dem

Alltag“.

Das weit über Österreich hinaus bekannte und beliebte Hotel

& Spa Larimar des Hoteliers Johann Haberl hat bereits viele

Auszeichnungen erhalten.

Jetzt gibt es noch mehr Raum

für Wellness, Ruhe und Geborgenheit.

Drei Wasserqualitäten

(Thermalwasser, Meerwasser

und Süßwasser), eine neue Panoramasauna

und noch mehr

Ruhemöglichkeiten lassen den

Alltag einfach vergessen.

Mit über 4.500 m² Wellnessfläche

reiht sich das Larimar-Spa

unter den Hotels

mit den größten privaten

Wellnessbereichen ein. Sechs

Becken und Pools: Es gibt drei

Thermalbecken, einen neuen

Meerwasserpool, ein Süßwasser-Schwimmbecken

und eine

Kaltwassergrotte. Über einen

Bademantelgang ist auch die

Therme Stegersbach erreichbar

– und damit weitere 15.000

m² Thermengenuss für große

und kleine Gäste.

Neu im Larimar-Spa sind außerdem

die acht Ruhebereiche

und Flüster-Ruheräume mit

vorgelagerter Sonnenterrasse,

welche viele Möglichkeiten

zum Abschalten und

Regenerieren eröffnen. „Stille

Genießer“ machen es sich im

neuen Panorama-Flüster-Ruheraum

auf einer der 37 luxuriösen

Einzel- und Partnerliegen

gemütlich. Unter den fünf

Saunakabinen ist eine neue

Panoramasauna mit freiem

Blick auf Stegersbach und seine

sanft-hügelige Landschaft.

Neu ist auch der Saunafreihof

mit Thermal-Massagebecken.

Auch der Außenliegebereich

wurde großzügig erweitert.

Duftstrecken, Obst- und Kräutergärten,

ein idyllischer Brunnen

und viele Nischen bieten

Rückzugsmöglichkeiten für

Ruhe und Entspannung.

Ab Juli unterstützen wieder

Shaolin-Mönche aus China die

Gäste des Larimar in Sachen

ganzheitlicher Gesundheit.

Das ganze Jahr über werden

traditionelle Thaibehandlungen

von Therapeutinnen aus

Thailand durchgeführt.

Das erfahrene Team aus

Ärzten, Psychologen, Gesundheitstrainern,

Heilmasseuren

und Kosmetikerinnen

bietet Medical Wellness auf

Basis klassischer und energetischer

Behandlungen. Ein

neuer Schwerpunkt ist Burnout-Prävention

und -Therapie.

Lebensstil, beruflicher und

privater Stress sowie unausgewogene

Ernährung können

zur seelischen und körperlichen

Erschöpfung führen.

Gesundheitsexperten, Mentaltrainer,

gezielte Bewegungsprogramme,

das Baden

im Thermalwasser und

vitalstoffreiche Ernährung

führen die Menschen im Larimar

Schritt für Schritt wieder

zurück zu einem energiegeladenen

Lebensgefühl.

Dazu trägt auch die abwechslungsreiche

Gourmet- und

Vitalküche bei, die mit der

Grünen Haube ausgezeichnet

wurde.

BOULEVARD VERLOST

Boulevard Dachau verlost einen Gutschein über einen Aufenthalt

für zwei Übernachtungen mit HP für 2 Erw., im Hotel & Spa Larimar

in Österreich. Senden Sie eine Mail an: info@boulevard-dachau.de

Einsendeschluss ist der 20.7.2015. Die Gewinner werden

benachrichtigt.


Boulevard Dachau

7

PROVISIONSFREI

Meine Münchner Steine

Brucker Freiheit

EIGENTUMSWOHNUNGEN

IN FÜRSTENFELDBRUCK

Unverbindliche Visualisierung

MEINE FREIHEIT. MEIN FÜRSTENFELDBRUCK.

Unverbindliche Visualisierung

Samstag, 11.07.2015

TAG DER

OFFENEN

TÜR

von 13 – 15:00 Uhr

WOHNUNGSBEISPIELE

ERSTKLASSIGE 4-ZIMMER-WOHNUNG (NR. 130)

1. OG mit schönem Balkon, SW-Ausrichtung, 93,6 m² Wohnäche, offener Küchenbereich, Bad mit

Fenster, zusätzliches Duschbad, KP Wohnung 401.000 €, KP Stellplatz 5.000 €, KP TG-Stellplatz 15.000 €

KP gesamt 421.000 €

GROSSZÜGIGE 3-ZIMMER-WOHNUNG (NR. 134)

3. OG mit sonnigem Balkon, SO-Ausrichtung, 82,9 m² Wohnäche, Bad und Gäste-WC, geräumige Diele,

stil voller Küchen/Essen/Wohnbereich, KP Wohnung 360.000 €, KP Stellplatz 5.000 €, KP TG-Stellplatz 15.000 €

KP gesamt 380.000 €

MODERNE 2-ZIMMER-WOHNUNG (NR. 116)

1. OG mit schönem Balkon, SW-Ausrichtung, 56,96 m² Wohnäche, offener Küchenbereich,

KP Wohnung 241.000 €, KP TG-Stellplatz 15.000 €

KP gesamt 256.000 €

KOMPAKTE 2-ZIMMER-WOHNUNG (NR. 108)

2. OG mit kleinem Balkon, 43,16 m² Wohnäche, heller und offener Wohn/Koch/Essbereich,

KP Wohnung 187.000 €, KP Stellplatz 5.000 €

KP gesamt 192.000 €

ENERGIEKENNWERTE

KfW-Energieef zienzhaus 70 gem. EnEV 2009, Bedarfsausweis, Endenergie bedarf 56 kWh/(m²a), Heizung Erdgas,

Baujahr 2015, Energieef zienzklasse B

DAS ANGEBOT IM ÜBERBLICK

• Eleganter Neubau

• 38 Wohnungen mit 2 bis 4 Zimmern

• Verschiedenste Grundrisstypen

• Tiefgaragen-Stellplätze sowie oberirdische

Stellplätze

• Aufzüge in alle Geschosse

• Balkone / Terrassen / Dachterrassen

• Komfortable Ausstattung

• Fertigstellung Sommer / Herbst 2015

Besuchen Sie uns in der

Ettenhoferstraße 20 – 26.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Verkaufsteam: Frau Michaela

Heinz und Herr Wassili Patikas

Telefon: 089 / 30 617 - 519

www.bruckerfreiheit.de

Ein Projekt der GBW-Gruppe

RZ_GBW_FFB_BoulevardDachau_206x275_01.indd 1 03.07.15 09:37


8 Boulevard Dachau

NATURAPOTHEKE

INFORMATIONEN KOMPAKT

Ein ganz besonderer Honig ist

der neuseeländische Manukahonig,

der in fast allen Living

Nature-Pflegeprodukten enthalten

ist. Die Verwendung

des Manukahonigs und der

Verzicht auf Alkohol in den

Rezepturen sind mit verantwortlich

für die sehr hohe

Verträglichkeit und herausragende

Pflegeeigenschaft

der Living Nature Produkte.

Insbesondere bei herausfordernden

Pflegesituationen

zeigen die Produkte mit hohem

Manukahoniganteil ihre

Wirkung. In der alternativen

Gesundheitsbranche hat Manukahonig

mittlerweile einen

hohen Bekanntheitsgrad erworben.

Honig generell schafft

ein feuchtes Wundklima und

wirkt entzündungshemmend,

heilungsfördernd und antimikrobiell.

Manukahonig

wirkt auch in tiefen Wunden

– die positive Wundtoilettte

reduziert Keime, fördert die

Bildung neuen Gewebes und

verringert Narbenbildung. Der

Manukabusch, der einst von

den Siedlern Neuseelands als

lästiges Gestrüpp angesehen

wurde, hat durch seine herausragenden

Nutzungsmöglichkeiten

– das ätherische Öl

und den Honig – weltweite

Beachtung und Berühmtheit

erlangt.

Aus der immergrünen Pflanze

Manuka wird auch wertvolles

Teebaumöl gewonnen. Für die

Herstellung des Manukaöles

werden die wild wachsenden

Pflanzen am East Cape auf der

Nordinsel Neuseelands geerntet.

Das von Hand geschnittene

Blattwerk wird unter heißem

Wasserdampf destilliert.

Die Ausbeute ist gering, denn

für nur ein Kilogramm werden

300 Kilogramm Blattwerk

benötigt. Das Manukaöl setzt

sich dank der besonderen Zusammensetzung

der Wirkbestandteile

deutlich von allen

anderen Teebaumölen ab.

Manuka-Öl ist hoch konzentriert,

sehr ergiebig und ist

in erster Linie äußerlich anzuwenden.

Anwendungen:

Aromatherapie, Problemhaut,

unreine Haut, Akne, Schuppen,

juckende Kopfhaut, Hautreizungen,

Nagelbettverletzungen,

Fuß- und Nagelpilz,

Lippenherpes, Insektenbisse.

Weitere Produkte von Living

Nature: Mildes Mankuaöl, Sensitive

Skin Gel, Lippenbalsam

mit Manukahonig, Manukagel.

Infos unter: www.die-natur-apotheke.com

oder www.

living-nature.de. (bk)

AUSSTELLUNG TRAUMWERK

Das Hans-Peter Porsche

TraumWerk ist der wahr

ge-wordene Traum eines leiden-schaftlichen

Sammlers

mit einem weltweit bekannten

Namen – der zugleich Quali-tätsmarke

ist. Eine neue

Mo-delleisenbahnwelt, die

private Sammlung von Blechspielzeug

vergangener Jahrzehnte

bis hin zu legendären

Fahrzeugen werden an einem

eigens dafür geschaffenen Ort

ausgestellt. In unmittelbarer

Nähe zu Salz-burg wurde das

Hans-Peter Porsche Traum-

Werk vor der eindrucksvollen

Kulisse der Berchtesgadener

Berge errich-tet. Die moderne

Architektur, inspiriert durch

die Form einer Rennstrecke

und Modellbahn, gleicht einer

liegenden Acht. Sonderausstellungen

und Außenspielflächen

mit einer Parkbahn runden

das Traum-Werk Angebot

für Groß und Klein ab. Infos

unter www. hanspeterporsche.com.

ABENTEUER EXERZITIEN

Erstmals zu zwei Terminen

wird das im Vorjahr beim 99.

Deutschen Katholikentag in

Regensburg einer breiten

Öf-fentlichkeit vorgestellte

Ange-bot „Abenteuer Exerzitien“,

kurz AEX, des Erzbischöflichen

Jugendamts durchgeführt.

Vom 24. bis 30. August

und vom 5. bis 12. September

2015 heißt es für Jugendliche

von 12 bis 16 Jahren auf dem

Ju-gendzeltplatz in Seeg im

All-gäu gemeinsam Abenteuer

zu erleben und sich auf Gott

einzulassen.

Abenteuerlich wird es für die

fahren, Wandern und Floß

bauen. In den Exerzitienzeiten

sind sie „mit Mose und

dem Volk Israel unterwegs“

und nehmen „die Spur Gottes“

im gemeinsamen Beten,

alleine in der Stille sowie in

Gesprä-chen oder kreativen

Einheiten bewusst in den

Blick. Lager-feuer, Volleyball,

Musik, aber auch Gemeinschaftsdienste

wie man sie

aus „normalen“ Zeltlagern

kennt, gehören ebenfalls

dazu. Informationen, Broschüre

und Anmeldung

www.abenteuerexerzitien.

de.

BUNDESFREIWILLIGEN-

DIENST/SOZIALES JAHR

Wer nach den Schulprüfungen

nicht gleich im Herbst

mit Studium oder Ausbildung

starten möchte oder

auf einen freien Platz warten

muss, findet im Bundesfreiwilligendienst

oder Freiwilligen

Sozialen Jahr eine gute

Alternative: Ob zur beruflichen

Orientierung oder zur

Erweiterung des Horizonts

– von Arbeitgebern wird eine

solche Station im Lebenslauf

positiv bewertet. Die

Malteser vom Bezirk München

bieten dazu ab sofort

noch Einsatzmöglichkeiten

in den Bereichen Betreutes

Wohnen, Fahrdienst, Menüservice,

Hausnotruf und

Schulbegleitung. Voraussetzung

für diese Tätigkeit ist

ein PKW-Führerschein und

mindestens ein Jahr Fahrpraxis.

Beginn ist jederzeit

möglich. Der Einsatz wird

für 12 bis 18 Monate in

Vollzeit vereinbart. Sowohl

„Bufdis“ als auch Helfer im

FSJ bekommen eine Vergütung,

Sozialversicherung

und interessante Seminare

geboten. Informationen zu

Einsatzmöglichkeiten und

Rahmenbedingungen für

Bundesfreiwilligendienst

und Freiwilliges Soziales

Jahr gibt es bei Christian

Kunzendorf unter Telefon

089-858080-26 oder unter

www.malteser-freiwilligendienste.de.

25 JAHRE FW RÖHRMOOS

Was Engagement fürs Gemeinwohl

gepaart mit großer

Entschlos-senheit bewirken

kann, zeigte sich am 14. Juni

2015 auf dem Hof der Familie

Westermayr in Röhrmoos. 25

Jahre Freie Wähler Röhrmoos

wurde bei herrlichem Sonnenschein

mit einem Fest im

Garten des Gründungsvaters

Sepp Westermayr gefeiert,

der an-lässlich der Feier zum

Ehren-vorsitzenden gewählt

wurde.

Zu Ehrenmitgliedern wurden

aufgrund ihrer besonderen

Verdienste ebenfalls ernannt:

Ludwig Hagn, Georg Mayr,

Hans Mayr und Anton Seitz.

Nächster Erscheinungstermin

ist

der 31.7.2015

Ferien im Fichtelgebirge

zum wandern und radeln

Landhaus mit

eigenem Garten

Besuchen Sie unsere Webseite unter:

www.tante-liesls-haeusl.de


Boulevard Dachau

9

Klingendes Sommermärchen auf Schloss Hohenkammer

Mahler in der Eventhalle,

Brahms im Schlosshof und

bayerischer Blues zum

Picknick: So klingt Schloss

Hohenkammer in diesem

Sommer - 31. Juli-9. August

In den letzten zwei Jahren hat

sich das Sommerfestival der

Bayerischen Philharmonie als

Geheimtipp etabliert und die

Besucherzahlen kontinuierlich

gesteigert: Weit über 3000

Besucher waren im Vorjahr

dabei. Angesprochen werden

2015 abermals Profis wie

Klassik-Einsteiger in sommerlich-unbschwerter

Atmosphäre.

Das restaurierte bayerische

Renaissance-Schloss, das auch

über Zimmer und ein Schlossrestaurant

mit Gourmetküche

verfügt, ist ein romantisches

Kleinod mit Innenhof und

Biergarten am See – wie geschaffen

für ein musikalisches

Sommermärchen.

Beim 3. Sommerfestival 2015

gibt es eine weitere Steige-

rung des symphonischen Angebots:

Die Junge Münchner

Philharmonie, ein internationales

Musikstudenten-Auswahlorchester,

bringt am 9.

August (19 Uhr) Gustav Mahlers

5. Sinfonie zu Gehör, dazu

Werke von Strauss, Wagner

und Bialas. Und das erstmals

in der großen Eventhalle, mit

der Hohenkammer vor den

Toren Münchens seine eigene

„Philharmonie“ bekommt.

Fürs äußerst anspruchsvolle

Programm der Jungen

Münchner Philharmonie, das

bei der parallel zum Festival

stattfindenden Sommerakademie

erarbeitet wird, fanden

Probespiele von Zürich

über Freiburg bis Stuttgart,

München und Wien statt.

Parallel dazu studiert das

Münchner Jugendorchester

unter anderem Beethovens

6. Sinfonie ein, die als „Pastorale“

ideal zum sommerlichen

Hohenkammer-Ambiente

mitten in der der üppig

blühenden Natur passt (8.

August, 19 Uhr, Remise). Mit

diesem Programm wird das

Münchner Jugendorchester

direkt im Anschluss ans Sommerfestival

übrigens eine

Woche lang auf Einladung in

Palästina gastieren.

Eine weitere Sommerfestival-Premiere

ist das Vokal-Konzert

„Liebeslieder von

Klassik bis Pop“ am 2. August

(18 Uhr) im romantischen

Schloss-Innenhof, das von

der Renaissance bis hin zu

Jazz und Pop auf stimmungsvolle

Vielfalt setzt und Vokalmusik

a capella für Chor,

aber auch Klavierlieder und

Jazzgesang mit der jungen

Sängerin Sonja Lachenmayr

bringt. Wieder dabei ist

Christian Benning, der am

1. August (19 Uhr, Remise)

nach dem großen Erfolg von

letztem Jahr abermals mit

einer fetzigen Percussion

Night und Musik von Bach

bis Chick Corea zu erleben

sein wird.

Àgnes Pusker, Konzertmeisterin

des Kammerorchesters der

Bayerischen Philharmonie, tritt

erstmals beim Sommerfestival

zum Eröffnungskonzert am 31.

Juli (20 Uhr, Innenhof) mit dem

eigenen „Pusker Klavierquartett“

und Werken von Brahms,

Bialas und Haydn auf. Und

wer denkt, ein „Gemischter

Satz“ sei nur für Weinliebhaber

interessant, wird durch

die musikalische Cuvée aus

Mozart, Brahms und Bialas

von Ensembles der Jungen

Münchner Philharmonie eines

Besseren belehrt (7. August, 20

Uhr, Innenhof).

Der besondere Tipp sind auch

2015 wieder die Picknickkonzerte

für die ganze Familie bei

freiem Eintritt unter anderem

mit Prokofjews „Peter und der

Wolf“, dirigiert und moderiert

von Mark Mast mit dem

Kammerensemble der Jungen

Münchner Philharmonie (2.

August, 11 Uhr Remise). Fans

des bayerischen Blues kommen

am 9. August (11 Uhr,

Remise) mit dem bekannten

Martin Schmitt Trio und dem

unkonventionell-pfiffigen Programm

„Aufbassn!“ auf ihre

Kosten.

Ein besonderes Anliegen ist

dem Intendanten Mark Mast,

die Podiumsdiskussion (4. 8.

20 Uhr Großer Saal) zum deutschen

Komponisten Günter

Bialas, dessen 20. Todestag das

Sommerfestival gewidmet ist.

Und damit zum musikalischen

auch der kulinarische

Genuss kommt, komponiert

Gourmet-Koch Florian Vogel

2015 ein neues Festival-Menü

zu den Konzertabenden in Camer‘s

Restaurant, das direkt ins

Schloss umgezogen ist. Vogel

verwöhnte in München schon

vom Königshof bis zum Dallmayr

Gaumen. Infos, Ticketverkauf

und Festivalmenü-/

Zimmerreservierung:

Schloss Hohenkammer (gut

erreichbar über die A 9 bzw.

die S-Bahn-Haltestelle Petershausen),

Tel. 08137 / 93

40, www.schlosshohenkammer.de

oder

www.muenchenticket.de

BOULEVARD VERLOST

Boulevard Dachau verlost ein Arrangement für zwei

Personen mit Festivalmenü und Konzertkarten für das

Abschlusskonzert am 9. August 2015. Senden Sie eine

E-Mail an info@boulevard-dachau.de. Einsendeschluss:

20. Juli 2015. Die Gewinner werden benachrichtigt.


10 Boulevard Dachau

Freitag 10.07.2015

Steak und Sparerips Buffet

vom Grill ab 18:00 Uhr

Hätten Sie `s gewusst?

Kann bei reinen Geflügelwienern die

Hülle von einer anderen Tierart stammen?

Gottfried-Keller-Weg 2

85757 Karlsfeld

Telefon 08131 / 92118

oder 0175 / 201 66 93

www.la-villa.eu

Aus den unterschiedlichsten Gründen bevorzugen viele Menschen Wurst aus Geflügelfleisch.

Werden etwa Geflügelwiener mit dem Hinweis „100 Prozent“ oder „rein“ angeboten, erwarten

die meisten Käufer, dass alle Bestandteile vom Geflügel stammen.

„Doch diese Auslobung kann sich auch nur auf den Fleischanteil beziehen“, sagt Susanne

Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. „Es gibt beispielsweise Produkte,

bei denen die Würste von einer Hülle aus Rindereiweiß oder von einem Schafsaitling umgeben

sind“. Verboten ist diese Praxis nicht.

Die Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse schreiben für ein Fleischerzeugnis mit der

Bezeichnung „rein“ bezogen auf eine Tierart vor, dass ausschließlich Fleisch von dieser Tierart

verwendet wird. Die Hülle kann durchaus von einer anderen Tierart stammen. Daher lohnt sich

immer ein Blick auf die Zutatenliste.

Woher kommt der Begriff Spanferkel?

Montag - Freitag: wechselnde Mittagsgerichte

Sommertrüffel „Scorcone“

Genießen Sie im Juli unsere Spezialitäten mit frischen

Sommertrüffeln „ Scorcone“ aus den Abruzzen.

Wählen Sie aus unserer reichhaltigen Karte ihr Gericht aus.

La Villa da Giuliano wünscht guten Appetit!

Für Spanferkel typisch sind das helle Fleisch und der milde Geschmack. „Die Bezeichnung

kommt nicht, wie häufig angenommen, von Holzspänen, über denen das Fleisch oft gegrillt

wird“, erklärt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. „Span“

leitet sich vielmehr vom mittelhochdeutschen Wort „spen“ ab, was so viel heißt wie Mutterbrust

oder Zitze. Das Wort Spanferkel bedeutet ursprünglich ein noch saugendes Ferkel. Spanferkel

bringen ein Gewicht von maximal 25 Kilogramm - inclusive Kopf - auf die Waage. Das entspricht

einem Lebendgewicht von etwa 32 Kilogramm. Je nach Größe kann die Zubereitung von

Spanferkel sechs bis sieben Stunden dauern.

„Spänen“ findet sich auch im Spätmittelhochdeutschen. Es ist gleichzusetzen mit „entwöhnen“

und besagt, dass die Muttermilchernährung endet. Heutzutage erfolgt die Entwöhnung der

Ferkel von der Sau normalerweise mit drei bis fünf Wochen. In einem Alter zwischen sechs und

zehn Wochen werden die Tiere geschlachtet.

Gartlerstüberl Dachau

Samstag 25.07.2015

Sommerfest

mit Live Musik

Jeden letzten Sonntag im Monat

Haxn Essen (26. Juli)

Wir bitten um Reservierung!

Suche Küchenhilfe auf 450,- Euro Basis

am Wochenende

Öffnungszeiten: Montag + Dienstag Ruhetag | Mittwoch bis

Samstag ab 11.00 | Sonntag und Feiertag ab 10.00

Kufsteinerstr.18g | Dachau | Pächterin A.Albertshofer

Te. 08131/27 98 364 | Fax 08131/37 98 369

Was ist Halloumi?

Die Grillsaison ist in vollem Gange. Neben Steak oder Bratwurst wünscht sich manch einer, etwas

Abwechslung auf den Grill zu bringen. Als Alternative eignen sich sogenannte Grillkäse, beispielsweise

der Halloumi. „Dabei handelt es sich um einen halbfesten Schnittkäse, der entweder

aus Kuh-, Schafs- oder Ziegenmilch besteht“, sagt Sabine Hülsmann, Ernährungsexpertin der

Verbraucherzentrale Bayern. „Auch Mischungen der verschiedenen Milchsorten sind möglich.“

Der Käse ähnelt Mozzarella, ist aber in seiner Konsistenz etwas fester. Zum Grillen ist er besonders

gut geeignet, weil er beim Erhitzen nicht schmilzt und seine Form behält. Der Grund

liegt in seiner speziellen Herstellungsweise. Ob ein Käse schmilzt, hängt von seinem pH-Wert

ab. Dem Halloumi werden keine Milchsäurebakterien zugesetzt, dadurch sinkt der pH-Wert

nicht so stark ab wie bei schmelzfähigem Käse. Mit rund 320 Kalorien pro 100 Gramm liefert

Halloumi relativ viel Energie.

Besuchen Sie uns auf dem Dachauer Volksfest

vom 8. bis 17. August im großem Festzelt.

Die Wirtsfamilie Zechner freut sich auf Ihren

Besuch!


Boulevard Dachau

11

Hätten Sie `s gewusst?

Was ist eigentlich Wasabi?

Wasabi kennen viele als hellgrünen Begleiter für Sushi. Es ist ein scharfes Gewürz, das mittlerweile

auch anderen Lebensmitteln wie gerösteten Nüssen, Chips und sogar einigen Käsesorten

eine neue Geschmacksnote gibt. Häufig wird Wasabi als „japanischer Meerrettich“ bezeichnet.

Botanisch unterscheiden sich die Pflanzen jedoch. Beiden gemeinsam ist ihr scharfer Geschmack.

„Verantwortlich dafür sind flüchtige Senföle, die so genannten Isothiocyanate“, sagt Sabine

Hülsmann, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern.

Echter Wasabi hat seinen Preis - egal ob frisch, als Trockenpulver oder fertige Paste. Bei Produkten

mit Wasabi rät die Verbraucherzentrale Bayern, sich die Zutatenliste genau anzusehen. „Gerne

wird ein Großteil des teuren Rohstoffs durch eine geschickte Kombination von Meerrettich,

Senf, Farb- und Aroma stoffen ersetzt“, so Sabine Hülsmann.

Was unterscheidet original italiensches

Pesto von „Billigprodukten“?

Das bekannteste Pesto ist das Pesto alla Genovese. Für die beliebte Soße aus der italienischen

Küche gibt es klassische Rezepturen. Den typischen Geschmack liefert frisches Basilikum. Dieses

wird mit Pinienkernen, Knoblauch und Parmesan oder Pecorino zerkleinert und mit Salz und

Olivenöl zu einer Paste vermengt. Doch nicht alles, das wie italienisches Pesto aussieht, besteht

aus diesen typischen Zutaten. Einige Hersteller ersetzen Bestandteile der Originalrezeptur ganz

oder teilweise durch preiswertere Rohstoffe.

„Statt Pinienkernen werden beispielsweise günstigere Cashewnüsse verwendet oder Olivenöl

wird durch Sonnenblumenöl ausgetauscht“, weiß Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der

Verbraucherzentrale Bayern. Auch Parmesan oder Pecorino fehlen oft im qualitativ minderwertigeren

Pesto. Kartoffelflocken oder Weizengrieß übernehmen stattdessen die bindende

Funktion des Käses. „Durch mediterrane Landschaften und ansprechende Abbildungen auf

dem Etikett sollte man sich nicht täuschen lassen“, sagt Heidrun Schubert. Vor Überraschungen

schützt nur der Blick auf die Zutatenliste.

Warum sollte der Rhabarber nach dem

24. Juni nicht mehr geerntet werden?

Für den heimischen Gartenbau gibt es einen Stichtag, an dem traditionell die Saison für Rhabarber

zu Ende geht. Es ist der Johannistag am 24. Juni. „Danach soll den Pflanzen genügend

Zeit gegeben werden, sich zu regenerieren“, erklärt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der

Verbraucherzentrale Bayern. Die Rhabarberpflanze benötigt ausreichend Blätter, um unterirdisch

Energie einzulagern. Wird sie zu stark geschwächt, wirkt sich das auf den Ernteerfolg im

nächsten Jahr aus.

Außerdem steigt Ende Juni der Gehalt an Oxalsäure in den Stangen. Der Rhabarber schmeckt

dann sehr sauer. Auch aus diesem Grund ist ein Verzehr nach dem Stichtag nicht mehr zu

empfehlen. Um den Oxalsäuregehalt zu reduzieren, sollten die Stangen zum Saisonende

besonders gründlich geschält werden.

„Wir sollten das Leben

verlassen wie

ein Bankett: weder

durstig noch betrunken.“

(Aristoteles)

Griechische Spezialitäten

und bayerische Küche

durchgehend

Ideal für Feierlichkeiten

jeglicher Art bis zu 70 Personen.

Sehr schöne Terrasse

mit Biergarten

Bajuwarenstraße 5 | 85757 Karlsfeld

08131/2923 606 oder 0176/31 58 41 76

Kein Ruhetag

Mo - Sa 12.00 bis 24.00 Uhr

So und Feiertag 9.00 bis 24.00 Uhr

Gasthaus Ambrosia

Bgm.-Gradl Straße 2 | 85232 Feldgeding

Tel.08131/ 279 45 94 | www.ambrosia-gasthaus.de

MITTAGSKARTE

Alle Mittagsgerichte bis 15 00 Uhr

Werktags für 5,90 €

Montag bis Freitag: Kotlett gebacken mit

Kartoffel-Gurkensalat, Pasta Al arrabiata

Montag

Gulasch mit Nudeln

Dienstag

Tellerfleisch mit Rahmwirsing und Salzkartoffeln

Mittwoch

Rollbraten mit Kartoffelsalat

Freitag

Fischreispfanne

Samstag

A la card

Alle Gerichte

auch zum

Mitnehmen

Sonntags immer:

Ofenfrischer Krustenschweinebraten

mit zweierlei Knödel und Salat für 7,90 €

Donnerstag

XXL Burger unser 1/2 Pfünder zum Sattwerden

Samstag 01.08. Ab 19,00 Uhr

Stimmung und Tanz mit den Tin Cups Im Biergarten mit neuem Tanzboden

Samstag 22.08. Ab 13,30 Uhr

Schafkopfturnier (Anmeldung notwendig )

gutbürgerliche bayrische

Küche

Öffnungszeiten: Kein Ruhetag. Durchgehend warme

Küche. Sonntag bis Mittwoch von 11 bis 15 Uhr &

Donnerstag bis Samstag von 11 bis 21 Uhr

Für besondere Anlässe sprechen Sie uns bitte an! Wir sind auch gerne ausserhalb

unserer Öffnungszeiten für Sie da, wenn Sie Taufe, Geburtstag, Kommunion usw

bei uns feiern möchten! Unser helles modernes Nebenzimmer ist auch für

Firmenevents bestens geeignet. SCHÖNER GEMÜTLICHER BIERGARTEN


12 Boulevard Dachau


Boulevard Dachau

13


14 Stellenmarkt

Boulevard Dachau

Noch Ausbildungsplätze frei!

Berufsausbildung zum/zur Masseur/in und

ohne Abitur möglich, Ausbildungsbeginn: Anfang Okt. 2015.

Private Berufsfachschule Dr. Lenhart für Massage-staatlich anerkannt - GmbH

Tel. 089/8 34 93 15 | www.massageschule-muenchen.de

Swissport - Mitarbeiter (m/w) im Bereich Flugzeug- und Gepäckabfertigung

Die Swissport Losch GmbH & Co. OHG ist führender Anbieter von Flughafendienstleistungen. Als Joint Venture der Firmen Swissport

International Ltd. Zürich und Losch Airport Service GmbH Stuttgart sind wir seit März 2010 erfolgreich am Flughafen München aktiv.

Beide Firmen verfügen über exzellente und langjährige Erfahrungen in der Flugzeugabfertigung. Wir beschäftigen in der

Unternehmensgruppe über 55 000 Mitarbeiter an 255 Airports weltweit.

Zur Verstärkung unseres Teams am Flughafen München suchen wir ab sofort in Vollzeit

Mitarbeiter (m/w) im Bereich

Flugzeug- und Gepäckabfertigung

– für die Be- und Entladung von Flugzeugen –

IHR VERANTWORTUNGSBEREICH

Als Mitarbeiter/-in im Bereich Flugzeug- und Gepäckabfertigung sind Sie für die Be- und Entladung von Flugzeugen zuständig.

Sie stellen den Transport von Gepäck, Fracht und Post sowie den Umschlag von Gepäck in den Förderanlagen der Terminals

sicher.

Das Bereitstellen von Fahrzeugen & Abfertigungsgerätschaften liegt ebenso in Ihrer Verantwortung.

Darüber hinaus bedienen Sie die Abfertigungsgeräte auf dem Vorfeld.

Die Zusammenarbeit mit den einsatzkoordinierenden Stellen der Abfertigung rundet Ihren Aufgabenbereich ab.

HOTEL.DE SUCHT DEUTSCH-

LANDS GENUSSREGION 2015

HOTEL DE hat eine Abstimmung

zur beliebtesten

Genussregion Deutschlands

gestartet. Vom 8. Juli bis 5.

August 2015 können Internetnutzer

unter den deutschen

Regionen ihren kulinarischen

Favoriten wählen.

Dafür ermittelte die HOTEL

DE Redaktion Tourismusregionen,

die in den Punkten

deftige Speisen, süße Spezialitäten,

traditionelle Getränke

und lokale Produzenten

überzeugen konnten. Die

24 bekanntesten Gegenden

deutschlandweit wurden für

die finale Voting-Runde nominiert

und kämpfen nun um die

meisten Stimmen. An die drei

Erstplatzierten verleiht HOTEL

DE im Anschluss den Award „

Top Genussregion 2015“.

F„4PFLÜGLER

a c i e bau

W. Pflügler Mas,chinenb.au GmbH

Tel. 08166199 583 OJ. 4

Fa 08166199 583-29

WMY.pßue,gler-maschll'lenoo de

p. buchschmid@masclunenbau-pOueglerde

Zur Verstsärkung unserer Teams suchen wir

CNC Fräser und CNC Dreher

mit abgeschl. Ausbildung und Programmiererfahrung

zur Fertigungung von Einzel- und Serienteilen

Bei der Abstimmung treffen

die unterschiedlichsten Regionen

und Geschmäcker

aufeinander.

Wer sich hier kulinarisch bestens

auskennt oder loyaler Fan

einer lokalen Spezialität ist,

kann nun bei HOTEL DE seine

Stimme für die geschmackvollste

Gegend der Bundesrepublik

abgeben und so die

„Top Genussregion 2015

wählen.

Regional-Gourmets können

noch bis zum 5. August auf

www.hotel.de/citymoments/

genussregion-2015/ beim

Voting ihren Favoriten küren.

Unter allen Teilnehmern

verlost HOTEL DE einen Delikatessen-Präsentkorb

mit

Spezialitäten der nominierten

Genussregionen.

Hohe Zuschüsse

an Arbeitgeber

bei der Einstellung von

Langzeitarbeitslosen

Die Arbeitslosigkeit ist so gering,

wie schon lange nicht

mehr. Die Beschäftigung ist

auf einem hohen Niveau.

Trotzdem waren auf Bundesebene

im Jahr 2013 etwa 1,05

Millionen Menschen länger als

ein Jahr arbeitslos. Die Bundesregierung

fördert deshalb

zusätzliche Maßnahmen zum

Übergang von langzeitarbeitslosen

Männern und Frauen

auf den ersten Arbeitsmarkt.

Auf Antrag beim Bundesministerium

für Arbeit und Soziales

wurden dem Jobcenter

Dachau zusätzliche Fördergelder

für 12 langezeitarbeitslose

Bewerber und Bewerberinnen

bewilligt. Die potentiellen

Arbeitnehmer müssen

vor der Beschäftigung zwei

Jahre Arbeitslosigkeit nachweisen,

keinen (verwertbaren)

Berufsabschluss und das 35.

Lebensjahr vollendet haben.

Jeder Arbeitgeber kann für die

ersten sechs Monate einer Einstellung

eines Langzeitarbeitslosen

75 %, für weitere neun

Monate 50 % und für nochmals

drei Monate 25 % Zuschuss

auf den Arbeitslohn erhalten.

Als besonderes Element hat

dieser Mitarbeiter während

der Beschäftigung an einem

vom Jobcenter finanzierten

Coaching teilzunehmen. Damit

soll vermieden werden,

IHRE VORAUSSETZUNGEN

Sie besitzen den Führerschein der Klasse 3/B

Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift.

Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die uneingeschränkt körperlich leistungsfähig, stressresistent sowie zuverlässig gemäß § 7

LuftSiG ist.

Sie bringen die Bereitschaft zu Wechselschichten mit (Früh- und Spätschicht, auch am Wochenende).

UNSER ANGEBOT

Sie erwartet eine attraktive Tätigkeit am Flughafen München mit leistungsgerechter Bezahlung (steuerfreie Nachtzuschläge bereits

ab 20 Uhr) in geregeltem Schichtsystem bei hoher Planungssicherheit.

Wir bieten Ihnen eine 6-wöchige Abfertigungsgrundschulung in Theorie und Praxis sowie kostenfreie Fortbildungen im Bereich

Gefahrgut DGR CAT 7/8.

Freies Parken am Flughafen, bei Bedarf eine Unterkunft mit geringer Eigenbeteiligung, betriebliche Altersvorsorge sowie 50 %

Essenzuschuss in der Kantine.

Es bestehen Aufstiegsmöglichkeiten in viele interessante Tätigkeiten im Rahmen der Abfertigung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online über unser Bewerbertool:

www.swissport.com/careers/search-and-apply/germany/

Swissport Losch Services GmbH & Co. KG

Frau Kathleen Biscan

Terminal 1 A/Raum 5309

Terminalstraße West

85356 München-Flughafen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer

+49 89 975 91255 an Frau Kathleen Biscan.

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie

unter www.swissportlosch.com.

Unsere Steuern

machen Profis.

Einfach Steuern sparen.

Wir zeigen Arbeitnehmern, Rentnern und Pensionären -

im Rahmen einer Mitgliedschaft begrenzt nach § 4 Nr.

11 StBerG - alle Möglichkeiten auf, Steuervorteile zu nutzen.

Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.

Münchner Str. 45 A

85221 Dachau

Tel. 08131 3338590

www.lohi.de/dachau


Boulevard Dachau

Stellenmarkt

15

NGG München warnt vor

„alarmierender Tendenz“

Text von Seite 14

dass bei ersten Unstimmigkeiten

zwischen Arbeitgeber und

Arbeitnehmer das Beschäftigungsverhältnis

vorzeitig

beendet wird.

Peter Schadl, Geschäftsführer

des Jobcenters Dachau weiß,

dass unter dem förderfähigen

Personenkreis vielfach auch

motivierte Bewerber sind, die

aufgrund einer lückenhaften

Biographie oder sonstigen

Vermittlungshemmnissen es

schwer haben, eine reguläre

Beschäftigung zu finden.

Ab 01.07.2015 werden für ausgewählte

Bewerber passende

Arbeitgeber gesucht. Wer Interesse

an der Förderung hat,

soll sich an Peter Schadl, Geschäftsführer

des Jobcenters

Dachau oder an den gemeinsamen

Arbeitgeberservice der

Agentur Dachau wenden.

Nächste Ausgabe

am 31.07.2015

mit dem Dachauer

Volksfest

Wir suchen ab sofort für unseren Standort München-Flughafen mehrere

Flugzeugabfertiger (w/m)

Ihre Voraussetzungen:

• Schichtdiensttauglichkeit

• Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

• Teamfähigkeit, flexibel, körperlich belastbar

• Einwandfreier Leumund und polizeiliches Führungszeugnis

• Führerschein Klasse B

Wenn Sie die o.g. Voraussetzungen erfüllen und an einem

langfristigen Job am Münchner Flughafen interessiert sind, kommen

Sie zu unserem Bewerbertag am 15.07.2015 um 13.00 Uhr.

Bitte kontaktieren Sie uns vorab telefonisch unter:

089/975 933 11

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

S1 oder S8 Richtung Flughafen München, Ausstieg Besucherpark, Fußweg Richtung

Frachtterminals.

Anreise mit dem Auto:

Autobahn A92, Abfahrt Flughafen München, erste Ausfahrt Richtung Frachtbereich, Südallee,

Parkplatz P 82 (gebührenpflichtig).

Wisskirchen Management Consulting GmbH

Frachtgebäude Modul B, 1. OG, 85356 München Flughafen

nicolas.lerch@wilog.de

Unsichere Jobs werden

im Kreis Dachau immer

mehr zum „Normalfall“.

Im vergangenen Jahr arbeiteten

knapp 42 Prozent der

heimischen Beschäftigten in

Teilzeit- und Mini-Jobs oder

hatten ein Leiharbeitsverhältnis.

Vor zehn Jahren lag

der Anteil der sogenannten

„atypisch Beschäftigten“ dagegen

noch bei rund 35 Prozent.

Darauf hat die Gewerkschaft

Nahrung-Genuss-Gaststätten

hingewiesen. Die NGG beruft

sich dabei auf eine aktuelle

Studie der Hans-Böckler-Stiftung,

die den Arbeitsmarkt im

Kreis Dachau unter die Lupe

genommen hat. Demnach

arbeiteten im vergangenen

Jahr rund 19.200 Beschäftigte

in nicht-regulären Jobs.

Für die NGG ist diese Tendenz

„alarmierend“: „Wenn mittlerweile

so viele Menschen

keinen stabilen Arbeitsplatz

haben, zeigt das die Schieflage

auf dem Arbeitsmarkt im

Kreis Dachau“, sagt Mustafa

Öz von der NGG München.

Gerade Mini-Jobs hätten zugenommen.

In der Gastronomie

seien diese besonders verbreitet

– auf Kosten von regulä-

„Follow me“

zu einem spannenden

Arbeitsplatz am Münchner

Flughafen!

rer Beschäftigung. „450 Euro

reichen aber meist nicht zum

Leben. Deshalb müssen viele

Menschen mehrere Mini-Jobs

machen, oft ohne Sicherheit

und in der Angst, die Stelle

schnell wieder zu verlieren“, so

Öz. Der Gewerkschafter warnt:

„Wackelige Jobs heute sind

die Altersarmut von morgen.“

Auf den ersten Blick gehe es

Bayern wirtschaftlich gut. Beim

genauen Hinsehen würden

sich hinter den hohen Beschäftigungszahlen

aber viele

unsichere Jobs verbergen,

so der NGG-Geschäftsführer.

„Unbefristete Vollzeit-Stellen

sind heute zur Ausnahme geworden,

gerade für Berufsanfänger“,

sagt Öz.

Die NGG fordert die Arbeitgeber

im Kreis Dachau auf,

wieder „mehr reguläre und tariflich

bezahlte Jobs“ zu schaffen.

„Der seit Januar geltende

gesetzliche Mindestlohn, für

den sich die NGG seit Jahren

eingesetzt hat, ist dabei eine

feste Untergrenze. Durch den

Mindestlohn haben viele Beschäftigte

erstmals die nötige

finanzielle Sicherheit“, so

Mustafa Öz. Daran dürfe nicht

nachträglich gerüttelt werden.

„Manchmal kann es für Mini-Jobs

und Teilzeit auch gute

Gründe geben. Zum Beispiel

machen sie Sinn für manche

Rentner oder auch Studenten,

die sich ein bisschen dazu

verdienen wollen“, sagt der

NGG-Geschäftsführer.

Zum echten Problem werde

irreguläre Beschäftigung aber

dann, wenn Vollzeit-Stellen

abgeschafft werden – „und

sich der Kellner oder die Verkäuferin

in der Bäckerei ihr

Monatseinkommen zusammenstückeln

müssen“.

„Mach nur die Augen auf.

Alles ist schön.“

(Ludwig Thoma)

Bildungszentrum Ingolstadt

Außenstelle Freising

Weiterbildung –

starten Sie durch!

█ Meistervorbereitung Teil III/IV

mit staatl. anerkannter Abschlussprüfung

gültig für alle

Gewerke. Beginn:

Vollzeitkurs 6. 10. 2015

Teilzeitkurs 14. 9. 2015

█ Ausbildung der Ausbilder (AdA)

Abschlussprüfung nach AEVO

gültig für alle Berufszweige

5. 10.– 16. 10. 2015

Mo – Fr ganztags

23. 10.– 5. 12. 2015

Wochenende Fr/Sa

█ Outlook 14. 7. – 24. 7. 2015

█ Betriebswirt (HwO)

Abendkurs vom

8. 9. 2015 bis 8. 12. 2016

Mit erfolgreichem Abschluss

erlangen Sie die allg. Hochschulstudienberechtigung

und erhalten 1000 Euro

Meisterbonus, BaföG fähig.

Telefon 08161 85549

agnes.blix@hwk-muenchen.de

www.hwk-muenchen.de/freising


16 Boulevard Dachau


Boulevard Dachau

17


18 Boulevard Dachau

langjährigen Erfahrung.

Beratung • Verkauf • Vermietung

Zenker & Günsch Immobilien

Kostenlose Einwertung Ihrer Immobilie • Kauf-/Mietobjekte

Telefon 08131-45 45 28 • www.zg-immobilien.de • Schleißheimerstr. 6 • 85221 Dachau

DIE NR.

Verkauf

Townhouse– das neue Zuhause für

Ihre Familie in München Aubing

Garten m. Holzterrasse u. Rollrasen,

luxuriöse Ausstattung, 3fachverglaste

Fenster, elektr. Jalousien, FBH, TG,

Wärmepumpe, B, 11,8 kW/h, A+, Fertigstellung

angestrebt Sommer 2016,

Baustellenbesetzung Sonntags 14:00

Uhr - 16:00 Uhr, Altostr. 66c in 81245

Schick geschnittene 2 Zi.- Wohnung

mit Garten und Südterrasse

Ausstattung, elektr. Jalousien, FBH,

hochw. Parkett u. Fliesen, Gäste-WC,

TG, Wärmepumpe, B, 11,8 kW/h, A+,

Fertigstellung angestrebt Sommer

2016, Baustellenbesetzung Sonntags

14:00 Uhr - 16:00 Uhr Altostr. 66c in

81245 München, 345.000,--€ + TG –

keine Käuferprovision!

Großzügig geschnittene 3 Zi.-

Wohnung mit Loggia

geh. Ausstattung, elektr. Jalousien, FBH, hochw.

Parkett u. Fliesen, Gäste-WC, TG, Wärmepumpe,

B, 11,8 kW/h, A+, Fertigstellung angestrebt Sommer

2016, Baustellenbesetzung Sonntags 14:00

Uhr - 16:00 Uhr Altostr. 66c in 81245 München,

495.000,--€ + TG – keine Käuferprovision!

Luftiges Penthouse mit zwei Dachterrassen

geh. Ausstattung, elektr. Jalousien, FBH, hochw.

Parkett u. Fliesen, Gäste-WC, TG, Wärmepumpe,

B, 11,8 kW/h, A+, Fertigstellung angestrebt Sommer

2016, Baustellenbesetzung Sonntags 14:00

Uhr - 16:00 Uhr Altostr. 66c in 81245 München,

545.000,--€ + TG – keine Käuferprovision!

Neufahrn „Neue Mitte“

Neubau – Erstbezug, EG, 1A-Lage v. Neufahrn,

vielf. Nutzungsmögl., Lift, TG-Stellpl.,

Kunden-Außenstellpl., 3-Gehmin z. S-Bahn,

Bauweise n. EnEV 2014, Fernwärme, B, 62,7

kW/h, B, Fertigstellung Sommer 2016,

465.000,--€ + TG

Neufahrn „Neue Mitte“

Neubau – Erstbezug, EG, 1A-Lage v. Neufahrn,

vielf. Nutzungsmögl., Lift, TG-Stellpl.,

Kunden-Außenstellpl., 3-Gehmin z. S-Bahn,

Bauweise n. EnEV 2014, Fernwärme, B, 62,7

kW/h, B, Fertigstellung Sommer 2016,

705.500,--€ + TG

Provisionsfreier Neubau – Bestlage Moosburg

/ Isar

Grd., KG+EG+OG+DG, FBH, Laminat- & Fliesenböden,

Tageslichtbad, Gäste-WC, Terrasse,

sehr ruhige Innenstadtlage, Wärmepumpe, V,

48kW/h, B, Fertigstellung Anfang 2016,

398.500,--€ + Garage

Provisionsfreier Neubau – Bestlage

Moosburg / Isar

Grd., KG+EG+OG+DG, FBH, Laminat- & Fliesenböden,

Tageslichtbad, Gäste-WC, Terrasse, sehr

ruhige Innenstadtlage, Wärmepumpe, V, 48kW/h,

B, Fertigstellung Anfang 2016,398.500,--€ + Garage

Exklusive Doppelhaushälfte in Wolnzach

-

G+DG, Bj. 2002, 2 Bäder + WC, hochw. EBK, geh.

Ausstattung, schöner Garten m. gr. Terrasse - Natursteinbelag

- uneinsehbar, Einliegerwhg. m. sep.

Eingang im KG, FBH, teilweise klimatisiert, zentr.

Öl-Solarheizung, V, 98,3 kWh, C, Doppelgarage +

Außenstellplätze, Bezug ab sofort, 549.000,--€

Viel Grund mit tollem Ausblick – Zweifamilienhaus

in München-Langwied

Grdst. ca. 855m², Bj. 1966 (Umbau/Renovierung 1973), EG

2000-top Zustand), voll unterkellert, ruhig gelegen – direkt

am Feld, Garten (ca. 700m²), B, 162kWh, F, 879.000,--€

Wald- & Wiesengrundstück mit gutem Baumbestand

bei FFB

Ca. 43.500m², guter Baumbestand, (bei Bedarf könnte

auch mehr Fläche angeboten werden), weitere

Information erhalten Sie direkt von uns,370.000,--€

TOP Investment – Klasse Laden in Dachau zu

verkaufen – gut vermietet!

hochfrequentierte Lage am Rande der Dachauer

1 Garage, 2 Stellplätze, V, 131,5, Gas, D, Jahresnettomiete:

11.592,00 €,224.000,--€ + Garage + Stellplätze

Top vermietete Autowerkstatt im Gewerbegebiet

Dachau

Grundstücksfläche ca. 470m², Produktionsfl. ca.

Ost, Jahresnettomiete 25.440,--€, super Rendite!B,

102,5 kWh, C 449.000,--€

in Schwabhausen

Zentrale Lage im Gewerbegebiet

Karlsfeld!

Viele Möglichkeiten für Ihr Unternehmen!

sanitäre Anlagen sind vorhanden u.

erneuert, weitere Ausstattung nach

Vereinbarung möglich,

B, 274kWh, H, Zentralheizung, frei

ab sofort!

veränderbare Innenaufteilung der Räume, Sanitäreinrichtung

vorhanden, BJ 1991, VBm 118kWh,

D, frei ab sofort

in Schwabhausen

freie Parkplätze stehen zur Verfügung, V, 93kWh, C

149.000,--€

Vermietung

Schöne 3,5-Zimmer Wohnung mit Balkon und

Garten in Niederroth

-

bautes DG, Kaminofen im Wohnzimmer, Laminat- u.

Fliesenböden, Tageslichtbad mit Wanne u. Dusche,

großer Geimeinschaftsgarten, Balkon, EBK zur Ablöse,

Garage, Öl-Zentralheizung, V, 99kW/h, C, frei ab

01.12.2015, 960,--€ + NK+ Garage,

Möbliert wohnen ! Apartment in München / Unterschleißheim

möbliert (Bett, Schränke, Fernseher, etc.), Keller,

Tiefgaragenstellplatz, Öl-Zentralheizung, V, 81,9

kW/h, C, frei ab 01.09.2015 710,--€ + NK + TG

Gewerbe:

Klasse Büroeinheit in Dachau – Münchner Straße

zu vermieten!

SIE haben ein EFH, DHH oder RH in Dachau zu

verkaufen oder zu vermieten …

WIR

-

Lift, 2x Büroräume, Besprechungszi., Lager-

Abstellraum, WC, Küche, Teppichböden,

Kundenaußenstellpl., zentrale

u. repräsentative Lage,

895,--€ + NK + TG + MWSt.

Produktions- und Lagerhalle im Gewerbegebiet

Hebertshausen

600m², Perfekter Standort für Ihr Unternehmen,

zusätzl. Büro- u. Sozialtrakt

(z. T. überdacht) ,V, 175,6 kW/h, F, frei ab

sofort, 4,--€/m² (2.400,--€ gesamt) + NK

Lage – Neufahrn „Neue Mitte“

Neubau – – Erstbezug, EG, 1A-Lage v.

Neufahrn, vielf. Nutzungsmögl.,Lift,

TG-Stellpl., Kunden-Außenstellpl.,

3-Gehmin z. S-Bahn, Bauweise nach

EnEV 2014, Fernwärme, B, 62,7 kW/h,

B, Fertigstellung Sommer 2016,

Verkaufsfl. ca. 49,5m², Gesamtfl. ca.

90m², 1.250,--€ + NK

Attraktive Gewerbeflächen in Top

Lage – Neufahrn „Neue Mitte“

Neubau – Erstbezug, EG, 1A-Lage v. Neufahrn, vielf.

Nutzungsmögl., Lift, TG-Stellpl., Kunden-Außenstellpl.,

3-Gehmin z. S-Bahn, Bauweise nach EnEV

2014, Fernwärme, B, 62,7 kW/h, B, Fertigstellung

138m², 1.920,--€ + NK

Große Schaufensterfront - hohe Decken – frisch

renov. Laden in Dachau

-

Schaufensterfront, stylische splitlevelartige Rau-

U. Frühling-/Bahnhofstr., Bezug n. Vereinbarung,

1.090,00 + MWSt. + NK

-

tralhzg., V, 89,8kW/h, C, zentral in Dachau, Bezug

n. Vereinbarung, 350,--€ + NK

Top Büroflächen für Ihr Unternehmen in

Schwabhausen

Fensterfront, Terasse, freie Innenaufteilung mgl.,

Öl-Zentralhzg., V, 118 kW/h, C, PKW-Stellplatz,

Bezug ab sofort,

Viele Möglichkeiten für Ihr Unternehmen!

Zentrale Lage in Karlsfeld!

-

biet Karlsfeld, sanitäre Anlagen sind vorhanden u.

erneuert, weitere Ausst. n. Ver. mgl., B, 274kWh,

H, Zentralheizung, frei ab sofort! 6,--€/m² + NK

Verkauf Vermietung

Zenker & Günsch Immobilien

haben den passenden Kunden.

Rufen Sie uns an: Telefon 0 81 31/45 45 28

Weitere Angebote auf Anfrage, oder www.zg-immobilien.de. Nutzen Sie unseren Service und lassen Sie sich für Ihre Wunschimmobilie vormerken.


Boulevard Dachau

19

Pflanzfertige Heckenelemente

z.B. H. 180 x B. 120 cm

Öffnungszeiten Verkaufsausstellung:

Montag - Mioch

Donnerstag - Freitag

Samstag

10.00 Uhr - 16.00 Uhr

10.00 Uhr - 18.30 Uhr

10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Bei Vorlage der Anzeige erhalten Sie den Raba.

Gutschein glg bis 31.0.01.

Nur ein Gutschein pro aushalt glg.


20 Boulevard Dachau

Fliesenlegerbetrieb

Josef Sowa

Bayerzeller Straße 17a

85235 Ebersried

Telefon 08134-935841

Fax 08134-935842

info@fliesen-sowa.de

www.fliesen-sowa.de

Ihr Ansprechpartner

wenn es um die

Fliese geht!

Fachmännische und saubere

Fliesenverlegung sowie

Planung und Ausführung von

• Neu- und Altbauten

• Komplettrenovierungen

• Mosaik- & Granitverlegung

Zäune sicher verankern

Neuer Fundament-Stein vereinfacht

den Aufbau von Gestaltungselementen

im Garten.

Ein Stein – viele Möglichkeiten: Mit

dem neuen „Zaun-Fundament“ von

Christoph Betonwaren (Freudenberg)

können Zäune und Sichtschutzelemente

schnell und standfest im Boden

verankert werden. Der Quader

aus Beton ermöglicht mit seinen vier

unterschiedlich großen Aussparungen

die Einpassung der meisten gängigen

Pfostenelemente.

Auch H- und U-Anker können in Kombination

mit dem „Zaun-Fundament“

verwendet werden, indem sie vorab

in eine der Öffnungen einbetoniert

werden. Die anschließende Ausrichtung

der Pfosten in Flucht und Höhe ist

unkompliziert und spart Zeit. Der neue

Fundament-Stein hilft jedoch nicht nur

bei der Begrenzung des Grundstückes:

„Auch eine individuelle Gartengestaltung

durch Sitzgruppen aus Stahl,

Fahnenmasten oder Wäschespinnen

wird mit unserem ‚Zaun-Fundament‘

deutlich vereinfacht“, so Geschäftsführer

Josef Christoph.

Ob als Grundstücksgrenze, Sichtschutz

oder optisches Highlight – Zäune setzen

Akzente und bringen Ordnung in

den Garten. Langlebig und praktisch

sollen sie sein und benötigen dazu

einen sicheren Halt. Jeder Zaun-Typ

stellt bestimmte Ansprüche an die Verankerung

und jeder Pfostenschuh muss

individuell im Untergrund eingebettet

werden.

Das neue „Zaun-Fundament“ von

Christoph Betonwaren (Freudenberg)

vereinfacht diesen Arbeitsschritt jetzt

um ein Vielfaches: In die vier unterschiedlich

großen Aussparungen des

Quaders passen die meisten der gängigen

Zaunpfosten. Auch H- und U-Anker

für stark beanspruchte Zaunelemente,

wie beispielsweise Torpfosten, lassen

sich mit dem „Zaun-Fundament“

standfest fixieren. „Die Ausrichtung

und Einbetonierung von Stabzäunen

ist sehr arbeitsintensiv. Mit unserem

‚Zaun-Fundament‘-Stein wird die

Einbettung der Pfostenhalter im Untergrund

bequemer und man spart

Zeit“, erklärt Geschäftsführer Josef

Christoph vom gleichnamigen Betonwaren-Hersteller.

Unendliche Kombinationsmöglichkeiten

Nach dem Ausschachten des Fundamentlochs

kann der Beton-Quader auf

die vorbereitete, planebene Grundfläche

gesetzt werden. Jede Aussparung

im „Zaun-Fundament“-Stein ist mit

vier Kerben versehen, die jeweils auf

der Mittelachse liegen und so bereits

ein erstes Ausrichten erleichtern. Steht

der Stein an der richtigen Stelle, wird

der Pfosten eingesetzt, an dem später

der Zaun montiert wird.

Anschließend werden die Zaunpfosten

mittels Schnur und Wasserwaage

sowie durch leichtes Verschieben oder

Anklopfen des Fundamentsteins in

die endgültige Position gebracht. Die

normierten Aussparungen erlauben

eine Kombination mit den meisten

gängigen Modellen. Schlankere Elemente

können zusätzlich mit kleinen

Keilen, einer Zementschlämme oder

frostbeständigem Fliesenkleber befestigt

werden.

Zwei runde Löcher mit einem Durchmesser

von 3,6 und 4,2 Zentimetern

sowie zwei Rechtecke (6,2 x 6,2 Zentimeter

und 6,2 x 4,2 Zentimeter) bieten

ausreichend Platz für verschiedene

Pfosten-Typen. „Auch Träger in U-Form

oder H-Anker können fixiert werden,

indem man sie vorab einbetoniert“,

so Christoph. Die restlichen, nicht benötigten

Öffnungen sollten mit Beton

oder Splitt verfüllt werden.

Ist der „Zaun-Fundament“-Stein höhenund

fluchtgerecht ausgerichtet, wird

das Fundamentloch etwa bis zur Hälfte

mit Beton ausgegossen. Nach dem

Aushärten kann das ausgeschachtete

Fundamentloch mit Erde aufgefüllt

werden.

Alternativ ist auch eine vollständige

Verfüllung mit Beton möglich. Der Pfostenhalter

steht kippsicher und nahezu

unsichtbar im Boden, sodass die Montage

des Zauns beginnen kann. Die

Verwendung des Fundament-Steins

bietet sich ebenso bei Fahnenmasten,

Wäschespinnen oder Sitzgruppen aus

Stahl an.

Bestattungsinstitut

MÜHLBAUER

WALDSTRASSE 9

85229 MARKT INDERSDORF

TELEFON 0 81 36/50 64

TAG UND NACHT

Erd- und

Feuerbestattungen

Fachmännische Beratung

bei Todesfällen

Erledigung sämtlicher

Formalitäten

- auch in Münchner und

Dachauer Krankenhäusern -

Überführungen

Särge und Ausstattungen


Boulevard Dachau

Kleinanlegerschutzgesetz:

Prospektpflicht wird erweitert

Verbraucherzentrale Bayern rät, Risikohinweise zu beachten

21

Mit dem Kleinanlegerschutzgesetz,

das in wesentlichen

Teilen zum 1. Juli dieses Jahres

in Kraft tritt, sollen Verbraucher

besser vor riskanten Geldanlagen

geschützt werden. Dafür

wurden die Informationspflichten

deutlich verschärft.

Anbieter von Vermögensanlagen

müssen aktuelle und

verständliche Prospekte zu ihren

Produkten zur Verfügung

stellen. Diese umfassenden

Informationen sollen Anleger

auf alle Risiken hinweisen. „Mit

dem neuen Gesetz fallen nun

auch partiarische, also gewinnbeteiligte

Darlehen sowie

Nachrangdarlehen unter die

Prospektpflicht“, sagt Sibylle

Miller-Trach, Finanzjuristin

bei der Verbraucherzentrale

Bayern. „Diese Formen der

Geldanlagen führten in den

letzten zwei Jahren zu hochriskanten

Investitionen vieler

Anleger, ohne dass diese sich

dessen bewusst waren.“

Damit Verbraucher von den

neuen Informationspflichten

der Anbieter profitieren, ist es

wichtig, die Prospekte richtig

zu nutzen. „Viele Anleger stecken

den Kopf in den Sand,

wenn sie die umfangreiche

Aufstellung sehen. Sie verlassen

sich dann lieber auf die erfolgsversprechenden

Werbeaussagen

einer Geldanlage“,

weiß die Finanzexpertin aus

Erfahrung. Dabei ist es nicht

schwer, sich in kurzer Zeit

einen Überblick über eine

Investition zu verschaffen.

„Am wichtigsten ist es, sich

vor Vertragsunterzeichnung

die Risikohinweise und Vertragsregelungen

genau durchzulesen“,

rät Miller-Trach. So

können Verbraucher schnell

erkennen, ob der Einsatz ihres

Geldes möglicherweise riskant

ist und durchdachte Entscheidungen

treffen. Wer Zweifel

an einer Vermögensanlage

hat oder Formulierungen im

Prospekt nicht versteht, kann

sich an die Rechtsberatung

der Verbraucherzentrale Bayern zu Geldanlagen wenden.

Informationen zur Terminvereinbarung .

HELFERKREIS FÜR

FLÜCHTLINGE IN DACHAU MIT

EHREAMTSPREIS AUSGEZEICHNET

Am 11. Juni 2015 wurde der

Ehrenamtspreis in den Kategorien

„Starte durch!“ und „Wir

gestalten!“ an zwei gemeinnützige

Institutionen bzw. Projekte

verliehen. Die Kategorie

„Wir gestalten!“ ging an das

Projekt „Helferkreise Asyl des

Landkreises Dachau“.

Dieses umfasst ca. 200 freiwillige

Mitarbeiter, die in 11

Gemeinden des Landkreises

Dachau Flüchtlingen bei ihrer

Ankunft mit Rat und Tat

bei Seite stehen. Die Unterstützung

in Form von Begleitung

zu den verschiedenen

Ämtern, Sprachkursen oder

Fahrdiensten erleichtert den

Flüchtlingen die Integration.

Die professionelle Umsetzung

und der ganzheitliche Ansatz

zeichnen dieses Projekt aus.

Der Ehrenamtspreis „Wir gestalten!“

bestätigt dieses vorbildliche

Engagement und ist

mit 5.000 € dotiert.

Der Preis „Starte durch!“

unterstützt eine innovative

Projektidee aus dem ehrenamtlichen

Bereich mit 2.000

€. In dieser Kategorie haben

die „Die Retter von Morgen“

überzeugt: Eine Kinderfeuerwehrolympiade

der Freiwilli-

gen Feuerwehr Waischenfeld.

Die Kinderfeuerwehrgruppe

„Die Löschzwerge“ führt

Kinder im Alter von 6 bis 12

spielerisch an die Arbeit der

Feuerwehr heran und schult

dabei ihr Verantwortungsbewusstsein.

An diese Maßnahme

zur Unfallverhütung und

Nachwuchsgewinnung geht

der Preis „Starte durch!“.

Das gut besuchte Ehrenamt

Symposium fand in den

Räumlichkeiten der Versicherungskammer

Bayern

statt. Vorträge aus der Jugendkulturforschung

„Wie

tickt die Generation Y und Z?“

und Diskussionen zur Nachwuchsgewinnung

im Ehrenamt

ermöglichten Raum für

Dialog und Transfer.

Der Wissens- und Erfahrungsaustausch

zwischen Experten

und Praktikern zum Thema

Generationenwandel und

Nachwuchsgewinnung im

Ehrenamt ist 2015 ein wichtiger

Förderbaustein der Versicherungskammer

Stiftung.

MÖBELHAUS

SCHREINEREI

䴀 漀 搀 攀 爀 渀 攀 䴀 戀 攀 氀

Weiherstraße

21

Aichach

Untergrießbach

䰀 愀 渀 搀 栀 愀 甀 猀 洀 戀 攀 氀

Telefon

08251 / 2159

Telefax

08251/51655

08254 / 51644

Großauswahl an Massivholzmöbeln

in unseren Ausstellungsräumen

Kundennr: 1362962

Auftrag: 5012029, Motiv: 001

Stand: 12.03.2015 Öffnungszeiten: um 16:15:03 Monatg bis Freitag von 9.30 bis 12.00 Uhr

Art: G, Farben: und Black 12.45 bis Cyan 17.30 Magenta Uhr, Donnerstag Yellowbis 19.00 Uhr,

Samstag von 9.00 bis 13.00 Uhr

Dieser graue Rahmen gehoert nicht zur Anzeige

4

Goldschmiedemeister Achim Peters

Dachau,

Martin-Huber-Str. 18

zwischen Café Eder und Bay. Rotes Kreuz

*1362962-5012029-00

Jede Woche Donnerstag + Freitag!

Do. – Fr. 9.30 – 13.00 Uhr

und 14.00 – 18.00 Uhr

Bei Vorlage dieser Anzeige erhalten Sie zusätzlich 10,- €* auf den Endpreis!

Gold Zahngold Alt-Gold

Goldschmuck Münzen


22 Boulevard Dachau

GUT BEDACHT – EIN SICHERES GEFÜHL

spenglerei & bedachungen

meisterbetrieb - innungsfachbetrieb

Sieber GmbH

Tel. (0 81 42) 50 34 00

Sägmühlstraße 25a • 82140 Olching

E-mail: info@dachdecker-sieber.de

www.dachdecker-sieber.de

Sanierungs-Qualität am

Eigenheim nicht dem

Zufall überlassen

Baubegleitung nicht als

Kür, sondern Pflicht – „Haus

sanieren - profitieren“ der

Deutschen Bundesstiftung

Umwelt (DBU) rät Osnabrück.

Gehobene Standards, neue

Produkte, Techniken und Vorgaben

in Sachen Klimaschutz

machen Gebäudesanierungen

komplexer, und die Anforderungen

an die Qualität der

Durchführung steigen. „Der

handwerkliche Standard bei

einer Sanierung muss hoch

sein, da nur so Energie gespart

und am Ende auch das

Klima etwas mehr geschützt

werden kann“, erklärt Andreas

Skrypietz, Projektleiter der

Klimaschutz- und Informationskampagne

„Haus sanieren

– profitieren“ der Deutschen

Bundesstiftung Umwelt

(DBU). Wie bei jeder größeren

Investition seien auch bei

einer Sanierung gute Information

und sorgfältige Planung

wesentlich. Vor allem bei

aufwändigen Sanierungen,

an denen mehrere Gewerke

koordiniert werden müssen,

sei eine Baubegleitung durch

einen Fachmann erforderlich.

Skrypietz empfiehlt zunächst

in einem ersten Schritt den

kostenlosen Energie-Check

der DBU-Kampagne. Der

Check gibt einen ersten Eindruck

über den energetischen

Zustand des Hauses.

Sanierungsschritte die Eigentümer

umsetzen möchten und

in welcher Geschwindigkeit,

entscheiden sie selbst“, sagt

Skrypietz.

Angebote von mehreren Firmen

bei Sanierung einholen

Bei Einzelmaßnahmen, etwa

dem Tausch alter gegen zeitgemäße

Fenster oder der

Wärmedämmung des Daches,

werde häufig der Handwerker

zu Rate gezogen, den

die Hauseigentümer ohnehin

kennen und mit dessen

Arbeit sie zufrieden sind, so

Skrypietz weiter. „Denn wenn

bei seinen Arbeiten Mängel

auftreten, wird das häufig im

direkten Gespräch geklärt. Der

Bauherr sorgt quasi im eigenen

Interesse für eine gewisse

Qualitätssicherung.“ Um den

Vergleich zu haben, rät er, sich

drei Angebote anderer Handwerksbetriebe

einzuholen. Die

finanzielle Förderung von

einzelnen Sanierungsmaßnahmen

an der Fassade, den

Fenstern oder der Heizungstechnik

unterstützt die Kreditanstalt

für Wiederaufbau

(KfW). Die Bank vergibt bis

zu 50.000 Euro als Darlehen

pro Wohneinheit oder einen

Investitionszuschuss von zehn

Prozent der Investitionen, maximal

5.000 Euro.

Er kann sagen, welche Anforderungen

bei der energetischen

Sanierung bestehen.“

Der Bauleiter könne dafür sorgen,

dass die geplanten Effizienzmaßnahmen

auch fachgerecht

von den Handwerkern

umgesetzt werden - und das,

bevor etwa die Dämmplatten

am Haus angebracht und

auf Nimmerwiedersehen

verputzt worden sind. Auch

beim Einholen und Bewerten

von Angeboten oder Erteilen

von Aufträgen können selbst

versierteste Heimwerker nicht

alles völlig durchschauen und

sollten auf den Expertenrat

setzen.

Linktipp:

Baubegleitung der KfW: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/

Bestandsimmobilien/Finanzierungsangebote/Energieeffizient-Sanieren-Baubegleitung-%28431%29/#2

Baurecht-Ratgeber: http://

www.baurecht-ratgeber.

Ein qualifizierter Energieberater

stellt fest, wo sich das

Geld im wahrsten Sinne des

Wortes in Luft auflöst, weil

Wärme und damit kostbare

Ressourcen verpuffen. In

einem Bericht werden konkrete

Sanierungsschritte vorgeschlagen

und die Wirschaftlichkeit

der angegebenen

Maßnahmen ermittelt. Nach

dem Vor-Ort-Termin schnürt

der Energieberater ein Maßnahmenpaket:

Komplettsanierung

oder einzelne Energiesparmaßnahmen?

„Welche

Werbetechnik Textildruck Druck&Kopie Druckerzubehör

Kompatible

Tintenpatronen & Toner

Sparen auch Sie bis zu

70%Druckkosten

Mittermayerstr. 27

85221 Dachau

Tel.: 08131 - 27 40 06

Fax: 08131 - 27 39 06

Druckerzubehör

Lassen Sie einfach und schnell

Ihre XL Tintepatrone bei uns

wieder auffüllen für nur

10.-€

www.poly-werbedruck.de

info@poly-werbedruck.de


Boulevard Dachau

23

Wohnungsbau in Deutschland auf Wachstumskurs

Der Hausbau boomt: 2014

sind in Deutschland 87.686

Einfamilienhäuser gebaut

worden. Das ist ein Plus von

drei Prozent gegenüber dem

Vorjahr, oder in absoluten Zahlen

ausgedrückt ein Zuwachs

von 2.536 Einfamilienhäusern.

Diese aktuellen Zahlen des

Statistischen Bundesamtes

Wiesbaden (Destatis) verdeutlichen

einmal mehr die

große Bedeutung des Eigenheimes

für die Menschen in

Deutschland. „Altersvorsorge,

Kapitalbildung, Geldanlage

oder einfach nur „die Suche

nach Heimat“: Die Gründe,

warum sich Menschen für

die eigene Immobilie entscheiden,

sind vielfältig“, sagt

Florian Haas, Vorsitzender der

Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende

e.V. mit Sitz in

München. Mit entscheidend

für dieses Wachstum dürften

laut Haas nicht zuletzt die

niedrigen Zinsen, sondern

auch die steigenden Mieten

in den Ballungsräumen oder

die allgemeine Angst vor einer

Inflation sein. „Ebenso vielfältig

wie die Chancen sind aber

auch die Risiken, die mit dem

Hausbau verbunden sind.

Aus diesem Grund sollten sich

Bauherren effektiv vor den Risiken

vor, während und nach

der Bauphase schützen. Doch

reicht der gesunde Menschenverstand

aufgrund der großen

Komplexität des Hausbau-Projektes

bei weitem nicht mehr

aus, um als Hausherr die

zahlreichen Fallstricke zu erkennen,

geschweige denn eliminieren

zu können, die den

Weg zum Eigenheim säumen.

Eine unabhängige und seriöse

Begleitung durch Fachleute ist

aus diesem Grund unerlässlich“,

so Haas.

Und genau diese unabhängige

Unterstützung bietet Haas

gemeinsam mit den Mitarbeitern

seines Münchener Vereins

Bauherren in ganz Deutschland

an. Dabei gehören die

Bauherrenberatung, ein Versicherungs-Check

oder die

Vereins Bauherren in ganz

Deutschland an. Dabei gehören

die Bauherrenberatung,

ein Versicherungs-Check oder

die Vermittlung von kompetenten

Bau-Sachverständigen

zum täglichen Geschäft

der Schutzgemeinschaft für

Baufinanzierende e.V. Nach

Überzeugung von Haas basiert

eine seriöse Bauplanung

immer auf drei elementaren

Stützen. Diese sind: Bauqualität,

Bauherrenschutz und

Rechtssicherheit. Nur wenn

dieses Fundament belastbar

ist, können Pleiten, Pech und

Pannen zuverlässig vermieden

werden.

Noch stärker wuchs 2014

zudem der Bau von Häusern

mit drei oder mehr Wohnungen

– hier verzeichneten die

Wiesbadener Statistiker einen

Zuwachs von 28 Prozent. 2013

wurden noch 78.910 Häuser

dieses Typs gebaut, 2014 waren

es bereits 101.021 – ein

Plus von 22.111 Häusern.

Und auch Wohngebäude mit

zwei Wohnungen fanden starken

Zuspruch. Laut Destatis

wurden 2014 insgesamt

18.978 Zweifamilienhäuser

gebaut, 2.536 mehr, als im

Vorjahr (+12,2 Prozent).

Richtig

vererben

Neuer Ratgeber hilft, den

Nachlass sinnvoll zu regeln

Wer soll einmal das Eigenheim

bekommen, wer die Ersparnisse?

Und ist es besser, das

Erbe zu verschenken oder

doch ein Testament zu machen?

Der Ratgeber „Richtig

vererben und verschenken“

der Verbraucherzentralen

hilft bei der Entscheidung,

den Nachlass sinnvoll zu regeln.

Wer sich rechtzeitig mit

der Vermögensübertragung

beschäftigt, kann rechtliche

oder steuerliche Stolperfallen

vermeiden.

Der Ratgeber erklärt verständlich

die verschiedenen

Instrumente wie Testament,

Erbvertrag und Schenkung.

Der Leser erfährt darüber

hinaus, wer Anspruch auf einen

Pflichtteil hat und welche

erbschaft- und schenkungsteuerlichen

Gesichtspunkte

zu beachten sind. „Richtig

vererben und verschenken“

kostet 12,90 Euro und ist zu

bestellen im Online-Shop

unter www.vz-ratgeber.de

oder unter Tel. (0211) 3809-

555 zuzüglich 2,50 Euro für

Porto und Versand.

60

elektro

erhorn

Bio-Installation

Renovierungen

Natursteinheizungen

Notdienst

Planen

Beraten

Montieren

Tel: (08131)7 24 17

elektro erhorn

85221 Dachau

Am Heideweg/Ecke

Ludwig-Richter-Str.2

85757 Karlsfeld

Westenstr. 22

Mobil: 0171 - 37 37 57 5

Nagler & Schakow GmbH

Umzugsservice

• Möbelmontage

• Privatumzüge

• Möbeltransporte

• Entrümpelung

• Entsorgungen

• Kostenlose Besichtigung

Ein Service des Keller Verlags - Ihr Gelbe Seiten Verlag

Telefon 08131/90 64 19 | Fax 90 64 17

85221 Dachau | Pfarrer-Kölbl-Straße 11

www.umzug-dachau.de | info@umzug-dachau.de


24 Boulevard Dachau

Kinder als Strom-Detektive

Bauwerksabdichtung

Balkonsanierung

Terrassensanierung

Fliesenverlegung

Plattenverlegung

Abbrucharbeiten

Ausgrabarbeiten

Kellerabdichtung

Fugenabdichtung

Kundennr: 958767

Auftrag: 5018025, Motiv: 001

Stand: 23.03.2015 um 12:50:20

Art: G, Farben: Black Cyan Magenta Yellow

Dieser graue Rahmen gehoert nicht zur Anzeige

Altbaureparaturen

Fugenprofile

Baureparaturen

Sockelsanierung

Schimmelsanierung

Garagenabdichtung

Bodenbeschichtung

Schuttentsorgung

Betonriss-Verpressung

Tierschutz Dachau e.V.

Tel.: 089 / 15 70 48 06

FAX: 089 / 15 70 48 05

kontakt@bauabdichtung-petrovic.de

www.bauabdichtung-petrovic.de

Spendenkonto

Sparkasse Dachau BLZ: 700 515 40, Nr.808 664 86

BIC: BYLADEM1DAH, IBAN: DE17 7005 1540

„Machst Du bitte das

Licht aus?!“ Diese Art

Stromspar-Mantra kennen

wohl alle Eltern…

Spielerisch lassen sich

aber auch Kinder gern fürs

Stromsparen sensibilisieren.

*958767-5018025-001*

Gardinen • Service • Zubehör

NEU: Jetzt auch Insektenschutz

Bahnhofstraße 4 im Rückgebäude · 82216 Maisach

Öffn.: Mo. 10–13 Uhr u. 14–17 Uhr, Di. + Mi. 10–13 Uhr, Fr. 14–17 Uhr

sowie jeden 1. und 3. Sa. von 9.30–12.30 Uhr und nach Terminabsprache, Tel. 08141/535064

www.friedrich-heimtextilien.de · Individuelle Beratung

Fragt man Kinder, woher der

Strom kommt, antworten sie:

„Aus der Steckdose!“ Ist ja auch

logisch. Ob Licht, Fernseher

oder Playstation – für junge

Menschen ist es schwer, den

Wert von Strom zu erfassen,

wenn so vieles um sie herum

doch „ganz normal“ einen

Stecker oder Akku hat.

Im Leben unserer Kinder werden

die Themen Nachhaltigkeit,

Ökologie, alternative

Energiegewinnung und das

Schonen von Ressourcen noch

eine wichtigere Rolle spielen

als jetzt. Daher ist es sinnvoll,

die Sensibilität auch für diese

Themen so früh wie möglich

zu fördern.

Ein Tipp für Schulen, Kindergärten

und auch Eltern zu

Hause: Machen Sie doch mal

einen Tag „stromfrei“! Dadurch

können Kinder – und auch Sie

selbst – erkennen, wie häufig

Strom gebraucht oder auch

verschwendet wird. Durch das

eigene Erleben können Kinder

einfach und spielerisch für das

Energiesparen sensibilisiert

werden.

Strom ist eben nicht umsonst,

sondern kostet etwas. Dafür

bezahlen Eltern, Kindergärten,

Schulen und zuletzt auch

immer die Umwelt. Aber der

erhobene Zeigefinger macht

natürlich so gar keine Lust auf

Stromsparen. Also das Thema

besser spielerisch angehen:

z.B. als Stromdetektive, rät Michael

Urban, Geschäftsführer

vom Münsteraner Energie-

wende-Experten Grünspar:

„Gehen Sie mit Ihren Kindern

zum Beispiel mithilfe eines

entsprechenden Messgerätes

auf die Suche nach

Stromfressern. Haben Sie

einen Stromfresser gemeinsam

ausgemacht und sich

entschieden, ein energieeffizienteres

Gerät anzuschaffen,

können Sie Ihren Kindern

mithilfe des Messgerätes den

Unterschied noch mal genau

zeigen.“

Zahlen und Daten werden

anschaulicher, wenn Sie sie

praktisch und bildhaft verdeutlichen.

Spart z.B. ein

neuer Kühlschrank 50 Prozent

ein, so wird es nachvollziehbarer,

wenn man

sich vorstellt, dass der alte

Kühlschrank gerade Energie

für zwei verbraucht. Nach

den großen Stromfressern

werden dann im Laufe der

Zeit auch die kleineren enttarnt,

wie etwa unzählige

Standby-Geräte.

Bei allem Spiel und Spaß auf

der Strom- und Steckersuche

sollte dann aber auch kindgerecht

an das Belohnungszentrum

gedacht werden, so

Urban: „Energiesparen dient

nicht nur der Umwelt, sondern

auch der Familienkasse.

Ziehen alle Familienmitglieder

mit, kann eine Familie

in einem Jahr so viel Geld

einsparen, dass zum Beispiel

ein kleiner Familienausflug

als Belohnung finanzierbar

wird.“

Stromsparen sollte das natürlichste

der Welt sein. Wer

von vorneherein spielerisch

daran gewöhnt ist, ist davon

nicht genervt. Im Gegenteil.

Gerade Kinder haben Spaß

daran, immer neue Sachen

zu entdecken – und wer weiß,

was die Kinder UNS eines Tages

darüber beibringen…?

Einmal initiierte

Stromspar-Spiele lassen

sich außerdem beliebig

erweitern. Seien Sie kreativ

bzw. seien Sie auch

gespannt, welche pfiffigen

Stromspar-Ideen den

Kindern selbst dabei noch

einfallen!

TIPP

Mischen Sie noch oder mauern

Sie schon? / Fertige Mörtelplatten

vereinfachen den

Weg in die eigenen vier Wände.

Eingebaute Qualitätskontrolle:

Mit dem innovativen

„Mörtelpad“ lässt sich hochwertiges

Mauerwerk jetzt

besonders schnell und sicher

erstellen. Packung auf, Pads

auf die Mauersteine legen,

Wasser dazugeben, fertig.

Das aufwendige Anmischen

mit Spezialgeräten entfällt,

Produktabfälle und Staubentwicklung

werden begrenzt.

Ob Kalksandstein, Leichtbeton,

Porenbeton oder Mauerziegel

– das Mörtelpad lässt

sich mit allen plangeschliffenen

Mauerwerksteinen kombinieren

und ist in jeglichen

Normgrößen erhältlich.

Ferien im Fichtelgebirge

zum wandern und radeln

Landhaus mit

eigenem Garten

Besuchen Sie unsere Webseite unter:

www.tante-liesls-haeusl.de


Boulevard Dachau

25

EU-Neuwagen bis 35% unter UVP – von Ihrem markenunabhängigen Neuwagen-Zentrum im Münchner Westen

Audi A1 Sportback

1.2 TFSi – 86 PS

EU-Neuwagen – Klima – Sitzhzg. – schwarz oder weiß

Kraftstoffverbr. komb. 5,1l/100 km, innerorts 6,2l/100 km,

außerorts 4,4l/100 km, CO2-Emissionen komb. 116 g/km

ab € 15.990,– ab € 11.190,–

VW Polo 1.0 MPi Trendline Pro – 60 PS

EU-Neuwagen – Comfortline / Highline / Fresh

verschiedene Farben – auch als Diesel und Automatik

Kraftstoffverbr. komb. 4,7l/100 km, innerorts 6,0l/100 km,

außerorts 4,0l/100 km CO2-Emissionen komb. 107 g/km

VW Golf 1.2 TSi Trendline Pro – 85 PS

EU-Neuwagen – Klimaautomatik – Sitzhzg. PDC u.v.m.

– verschiedene Farben – auch als Diesel und Automatik

Kraftstoffverbr. komb. 5,3l/100 km, innerorts 6,8l/100 km,

außerorts 4,4l/100 km CO2-Emissionen komb. 123 g/km

ab € 14.590,– ab € 15.990,–

VW Golf Sportsvan 1.2 TSi Trendl. Pro – 85 PS

EU-Neuwagen – Klima – Radio/CD u.v.m.

verschiedene Farben – verschiedene Ausstattungen

Kraftstoffverbr. komb. 5,7l/100 km, innerorts 7,1l/100 km,

außerorts 4,9l/100 km CO2-Emissionen komb. 134 g/km

ab € 14.990,–

ab € 8.990,– ab € 15.990,–

ab € 14.990,–

Skoda Yeti 1.2 TSI – 105 PS VW Up!/Skoda Citigo 1.0 Elegance – 60 PS Hyundai ix35 1.6i Life – 135 PS Hyundai i30 CW-Kombi – 99 PS

EU-Neuwagen – Klima – Radio/CD u.v.m.

verschiedene Farben – auch als Diesel und Automatik

Kraftstoffverbr. komb. 5,7l/100 km, innerorts 7,1l/100 km,

außerorts 4,9l/100 km CO2-Emissionen komb. 134 g/km

EU-Neuwagen – Klima – Radio/CD u.v.m.

verschiedene Farben – auch mit Automatik

Kraftstoffverbr. komb. 4,5l/100 km, innerorts 5,6l/100 km,

außerorts 3,9l/100 km CO2-Emissionen komb. 105 g/km

EU-Neuwagen – Klima – Radio/CD – Alu – ESP u.v.m.

alle Farben, alle Motorisierungen, alle Ausstattungen erhältlich

Kraftstoffverbr. komb. 6,8l/100 km, innerorts 8,2l/100 km,

außerorts 6,0l/100 km CO2-Emissionen komb. 158 g/km

EU-Neuwagen – Klima – Sitzhzg. – PDC hinten

Alu 15 Zoll – Bluetooth u.v.m.

Kraftstoffverbr. komb. 6,0l/100 km, innerorts 7,9l/100 km,

außerorts 5,9l/100 km CO2-Emissionen komb. 139 g/km

Viele weitere Fahrzeuge von VW, Skoda, Seat, Dacia, Hyundai etc. auf Lager – Wunschbestellung möglich!

Finanzierung auch ohne Anzahlung zu günstigen Konditionen – Inzahlungnahme Ihres Gebrauchten.

Top-Autowelt Automobil-Vertriebs GmbH, Benzstraße 9a, 82178 Puchheim – Tel. 0 89/15 90 96-89


26 Autowelt

Boulevard Dachau

Hilfreiche Tipps für die Autofahrt in den Urlaub

Impressum

Anschrift:

Boulevard Dachau

August-Kallert-Str. 5

85221 Dachau

Telefon: 081 31 / 66 52 23

Telefax: 081 31 / 66 52 24

E-Mail: info@boulevard-dachau.de

Web: www.boulevard-dachau.de

Herausgeber:

Sebastian Fischer

(verantwortlich für den Gesamtinhalt)

Telefon: 081 31 / 66 52 23

Telefax: 081 31 / 66 52 24

Mobil: 0171 / 87 123 52

E-Mail: sebastian.fischer@boulevard-dachau.de

Redaktion:

Info@boulevard-dachau.de

Barbara Kagerer

Autorin / Journalistin BJV

Tel. 089/ 95 62 65

Fax 089/ 957 74 63

Mobil 0172/ 891 54 21

barbara.kagerer@web.de

Anzeigenverkauf:

Karl - Heinz Schmidt

Tel: 08131/276 65 05

Mobil: 0179 / 44 84 540

E-Mail: 20karlheinz.

schmidt12@gmail.com

Medienberaterin:

Claudia Fischer

Tel: 0176 / 100 70 875

E-Mail: c.fischer@boulevard-dachau.de

Distribution:

AbA Fix

Geprüfter externer Verteilerdienst

unter ständiger Kontrolle.

Druck:

Mayer & Söhne Druck und Mediengruppe

GmbH • Oberbernbacher

Weg 7 • 86551 Aichach

10. Jahrgang

Boulevard Dachau und Boulevard

München Nord erscheinen einmal im

Monat.Gesamtauflage 48.500 Exemplare.

Gültige Preisliste Januar 2015

Bayer kauft Ihr Auto

Alle PKW, Jeep´s, Busse,

Wohnmob., LKW auch Unfall,

sof. Abhol./Barz../Abmeld.,

Tel. 0171 / 7 50 43 53

Nächste Ausgabe am

31.07.2015 mit dem

Dachauer Volksfest

So machen Sie Ihr

Auto reisefit

Bevor Sie mit Ihrem Autound

Ihrer Familie in den wohlverdienten

Urlaub starten, sollten

Sie einen Sicherheits-Check an

Ihrem Fahrzeug durchführen.

Dazu müssen Sie kein Kfz-Mechaniker

sein – das kann jeder.

Achtung: Zusätzliches Gepäck

kann das Fahrverhalten des

Autos verändern und den

Bremsweg verlängern. Halten

Sie entsprechend mehr

Abstand zum vorausfahrenden

Fahrzeug. Um Risiken bei der

Urlaubsfahrt zu vermeiden,

muss man keinen sechsten

Sinn haben.

Verstauen Sie schweres

Reisegepäck grundsätzlich

zuunterst im Kofferraum.

Andernfalls erhöht sich der

Schwerpunkt des Autos und

damit die Gefahr, dass sich

der Wagen bei Ausweichmanövern

unnötig aufschaukelt.

Schweres und ungesichertes

Gepäck kann im Falle eines

Unfalls zu einem gefährlichen

Geschoss für die Insassen werden.

Laden Sie nur leichtes Gepäck

in die Dachbox und befestigen

dies darin. Jedes zusätzliche

Gewicht auf dem Autodach

erhöht den Schwerpunkt des

Fahrzeugs ebenfalls. Beachten

Sie die maximale Traglast

der Box und des Autodaches.

Die zulässige Dachlast steht

in der Betriebsanleitung. Das

Gewicht der Box zählt mit. Prüfen

Sie den Reifendruck bei

kalten Reifen und erhöhen den

Druck für die volle Zuladung.

Die korrekten Werte stehen

auf einem Aufkleber im Tankdeckel

oder in der Fahrertür

Ihres Autos. Bitte nicht das

Reserverad vergessen.

Kontrollieren Sie den Stand

weiterer Flüssigkeiten für Ihr

Fahrzeug: Sind die Behälter für

Kühlwasser und Scheibenreinigungsflüssigkeit

aufgefüllt?

Öffnen Sie den Kühlmittelbehälter

vorsichtig, dieser steht

bei heißem Motor unter Druck.

Verwenden Sie nur vom Hersteller

freigegebenes Kühlmittel.

Der Behälter für die Scheibenreinigungsflüssigkeit

ist

mit einem entsprechenden

Symbol gekennzeichnet. Ist

genügend Öl im Motor? Prüfen

Sie den Füllstand bei abgestelltem

und betriebswarmem

Motor. Füllen Sie Öl nur bis

zur Maximal-Markierung auf.

Kontrollieren Sie die komplette

Beleuchtung inklusive

Bremsleuchten, Blinker und

Rückfahrlicht. Sind die Gummis

der Scheibenwischer sauber

und nicht eingerissen? Im

Zweifelsfall lieber vor Fahrtantritt

wechseln.

Haben Sie alles an Bord? Warndreieck,

Verbandkasten und

Warnweste sind Pflicht. Kontrollieren

Sie das Ablaufdatum

des Verbandkastens.

Abschleppseil und Starthilfekabel

sind nicht vorgeschrieben,

können im Fall der Fälle

allerdings sehr hilfreich sein.

Reservekanister sind sinnvoll,

aber in einigen Ländern verboten.

Sind alle Ausweise noch gültig?

Kopieren Sie die persönlichen

Papiere und die des

Fahrzeugs. Am besten auch

EC-Karten und Kreditkarten.

Scannen oder fotografieren

Sie alle Unterlagen und mailen

diese Daten an sich selbst. So

haben Sie immer alles parat,

auch wenn die Originale verloren

gehen.

Und jetzt gute Fahrt in den

Urlaub.

Tierschutz Dachau e.V.

Spendenkonto

Sparkasse Dachau BLZ: 700 515 40,

Nr.808 664 86

BIC: BYLADEM1DAH, IBAN: DE17

7005 1540 0080 8664 86

1) Dachbox. Nur leichtes Gepäck einladen

und befestigen. Traglast von

Box und Dach beachten (Betriebsanleitung).

(2) Kofferraum. Schweres Gepäck unten

im Kofferraum verstauen. Sonst

erhöht sich die Gefahr des Aufschaukelns

bei Ausweichmanövern.

(3) Pannenhelfer. Warndreieck, Verbandkasten

(Ablaufdatum prüfen)

und Warnweste sind Pflicht (in einigen

Ländern sogar eine Weste pro

Mitfahrer).

(4) Luftdruck. Druck für volle Zuladung

erhöhen (Reserverad nicht vergessen).

Die richtigen Werte stehen

im Tankdeckel oder in der Fahrertür.

Im Autokino ist

jeder Tag Kinotag.

(5) Beleuchtung. Komplette Beleuchtung

inklusive Bremsleuchten,

Eintritt nur 6 Euro!

Eintritt nur 6 Euro!

Im Autokino ist

(bei Überlänge 7 Euro)

jeder Tag Kinotag.

(bei Überlänge 7 Euro)

Blinker, Rückfahrlicht kontrollieren.

(6) Ölstand. Bei abgestelltem, Autokino

betriebswarmem Motor prüfen. Autokino

Empfohlenes Öl (Betriebsanleitung) Aschheim

Münchner höchstens bis zur Str. Max.-Markierung 60, 85609 Aschheim, Tel. 089-907008

auffüllen.

Münchner Str. www.autokino-deutschland.de

60, 85609 Aschheim, Mitsubishi- Tel. 089-907008

(7) Flüssigkeiten. Kühlwasser und

Programm www.autokino-deutschland.de

März 2008 Vertragshändler

Scheibenreinigungsflüssigkeit (Verschluss

mit Wisch-/Wasch-Symbol)

Programm März Bildwand 2008 2 siehe Rückseite

Bildwand 1

Jetzendorfer Bildwand Str. 28 1

Unsere auffüllen. Kassen Achtung: öffnen 30 Minuten vor Filmbeginn. Reservierung nicht notwendig.

Programm Kühlmittelbehälter

28.2. Kassen steht bei öffnen heißem 30 Motor Minuten unter vor Filmbeginn. Do. 28.2. Reservierung nicht notwendig.

Bildwand 2 siehe Rückseite

BUNDESSTART

BUNDESTART85229 Ainhofen

Unsere Do.

BUNDESSTART

bis Druck. Nur vom Hersteller freigegebenes

Kühlmittel benutzen.

BUNDESTART bis Tel. 08136 / 5900

Do. Mi. 5.3. 28.2.

Do. So. 2.3. 28.2.

bis tägl 20.30 h

bis 23.00 Uhr

Mi. (8) 5.3. Scheibenwischer. Scheibenwischergummis

säubern, eingerissene www.mitsubishi-gruber.de

So. info@mitsubishi-gruber.de

2.3.

tägl 20.30 h

23.00 Uhr

BUNDESSTART

Lippen ersetzen (Heckwischer nicht

BUNDESSTART

Do. vergessen). 6.3.

Do. 6.3. auto gruber -

BUNDESSTART

bis

BUNDESSTART

bis

nicht irgendein autohaus!

Do. Mi. 12.3. 6.3.

bis 20.30 Uhr

Mi. 12.3.

20.30 Uhr

Im Autokino ist

jeder Tag Kinotag.

Eintritt nur 6 Euro!

(bei Überlänge 7 Euro)

BUNDESSTART

Do. 13.3.

Do. 13.3.

bis

BUNDESSTART

bis

Do. So. Autokino

16.3. 13.3.

Do. Mi. 19.3. 13.3.

bis 23.00 Uhr

bis 20.30 Uhr

So. DT 16.3.

Mi. 19.3.

23.00 Aschheim

Uhr

20.30 Uhr

DT

Münchner Str. 60, 85609 Aschheim, Tel. 089-907008

Do. 20.3. www.autokino-deutschland.de

Do. 20.3.

bis

Do. Mi. 26.3. 20.3.

bis 20.30 Uhr

Mi. 26.3. Unsere Kassen öffnen 30 Minuten vor Filmbeginn. Reservierung nicht notwendig.

20.30 BUNDESSTART Uhr

bis

Programm März 2008 Do. Mo. 20.3. 24.3.

Bildwand 1

Das Programm aktuelle Bildwand Kinoprogramm

bis 23.00 2 siehe Uhr Rückseite

Mo. DT 24.3.

in München 23.00 BUNDESTART Aschheim

Uhr

Do. 28.2.

bis

BUNDESSTART

Mi. 5.3.

tägl 20.30 h

Do. 27.3.

BUNDESSTART

bis

Do. Mi. 2.4. 27.3.

bis 20.30 BUNDESSTART Uhr

Mi. 2.4. Do. 6.3.

20.30 bisUhr

Mi. 12.3.

Erläuterungen

zum Bild oben

Do. So. 9.3. 6.3.

bis 23.15 Uhr

So. 9.3.

23.15 Uhr

DT Do. 28.2.

bis

Do. So. 2.3. 27.3.

23.00 Uhr

bis

www.autokino-deutschland.de

Do. So. 30.3. 27.3.

bis 22.45 Uhr

Alle Filme in So. DT BUNDESSTART Digital 30.3. 2D!

22.45 Do. 6.3. Uhr

DT bis

So. 9.3.

Wo Kino am

größten ist…

20.30 Uhr

23.15 Uhr

Filmton Bildwand 1 über Ihr Autoradio: UKW 98,9 MHz

AUTOKINOGUTSCHEINE

Radio auf UKW, Verkehrsfunk abschalten (z.B. Taste ARI, VF, SK, SDK, FA oder TA).

Autokino-Sender Filmton Bildwand manuell einstellen: 1 über Drehknopf Ihr Autoradio: oder Tasten UKW TUNE 98,9 UP/DOWN MHz verwenden.

UKW, Verkehrsfunk Automatische online

Radio BUNDESSTART auf abschalten Einstellung: bestellen

(z.B. Do. Tasten 13.3.

ARI, SEARCH VF, SK, oder SDK, SEEK. FA oder TA).

Autokino-Sender Do. 13.3. manuell einstellen: Drehknopf bis oder Tasten TUNE UP/DOWN verwenden.

Automatische Einstellung: So. Tasten 16.3. SEARCH oder SEEK.

bis

Automarkt Mi. 19.3. im Autokino 23.00 München-Aschheim

Uhr

20.30 Uhr

DT

Automarkt www.automaerkte-deutschland.de

im Autokino München-Aschheim

Ausstellgebühr: Privat nur 25.- Euro Gewerblich 33,- Euro

www.automaerkte-deutschland.de

Do. 20.3.

Eintritt Besucher Do. 20.3. 3,- Euro

Ausstellgebühr: Privat nur 25.- Euro Gewerblich 33,- Euro

bis

bis

Mi. 26.3. Jeden Eintritt Samstag Besucher Mo. 824.3.

3,- - Euro 14 Uhr

20.30 Uhr

23.00 Uhr

DT

Jeden Samstag 8 - 14 Uhr

BUNDESSTART

Do. 27.3.

bis

Mi. 2.4.

Do. 27.3.

bis

So. 30.3.

22.45 Uhr


Boulevard Dachau 27


28 Boulevard Dachau

IM ZEICHEN DES LICHTS: DAS SÜDTIROLER AHRNTAL

Das Ahrntal zählt zu den

schönsten Tälern Südtirols:

30 Kilometer lang sind die

Sonnenwege, die zwischen

Sagenhafte 80 Dreitausender

stehen auf der Südseite

der Zillertaler Alpen, über 60

bewirtschaftete Almen sind

in diesem Tal zu finden, das

reich an Quellen, Bächen und

Seen ist. Das Ahrntal ist altes

Bauernland. Die schönsten Gehöfte,

Kapellen, Berggasthöfe

und Almen entdecken Wanderer

auf dem „Sunnsat-Weg“

– und damit natürlich auch

die typische Hüttenkost. Auf

dem ersten Teilstück oberhalb

von Luttach trifft man auf den

beeindruckenden Wasserfall in

der Schwarzbachklamm, dort

liegt auch der Kleinstahlhof,

auf dem Jungbauer Helmut

Großgasteiger aus der Milch

der 50 deutschen Edelziegen

einen hervorragenden Bioziegenkäse

produziert und

im Hofladen verkauft. Der

Berggasthof Platterhof hat

sich einen Namen für traditionelle

Ahrntaler Kost gemacht:

Schlutzkrapfen, Spinatknödel,

Kartoffel-Teigtaschen und

Pressknödel erfreuen den

Gaumen. Direkt daneben:

die wunderschöne Kapelle

aus der Zeit um 1800. Über

den Hexensteig führt der Weg

zur Jausenstation Bizathütte

oberhalb von St. Johann:

ein wahres Familienparadies

mit Tieren, Wasser und Spielen.

Dort greift der lustige

Hüttenwirt manchmal zum

Instrument und unterhält die

Gäste musikalisch bei Speck

und Kaiserschmarrn.

Nicht weit davon befinden

sich die Gesundheitswege

Weißenbach: Ein Kneippweg

mit verschiedenen Wasserbecken,

der Kräuterweg und der

Bewegungsweg mit Schautafeln

für die richtige Bewegung.

Mit der Bergbahn erreicht man

den Klausberg. Hoch oben die

Wasserwelterlebniswelt, Balance-Parcours,

Bärenrutsche,

lebensgroße Dinos und die

1.800 Meter lange Alpenbahn

„Klausberg-Flitzer“. In Prettau

am Talende erinnert das

Schau-Bergwerk an die große

Zeit des Kupferabbaus im Tal.

Einmal mit der Grubenbahn in

den St. Ignaz-Erbstollen „eingefahren“,

können Familien

beim geführten Rundgang

Geschichte hautnah erleben.

Den ganzen Sommer über gibt

es attraktive Wochenprogramme,

die mit dem Holiday-Pass,

mit dem alle öffentlichen Verkehrsmittel

Südtirols kostenlos

zu benutzen sind. Infos unter

Tourismus Information Ahrntal

www.ahrntal.com.



















Am 31.07.2015

nächste Ausgabe

Flugplatzfest

Der Aero

lädt ein zu seinem Flugplatzfest

in Gröbenried am

26.07.2015. Der Festgottesdienst

beginnt um 10:00

Uhr, der Flugbetrieb startet

ab 11:30 Uhr. Die Mitglieder

des Clubs bieten den Gästen

Speisen und Getränke bei

zünftiger Musik der Ampermusikanten.

Es werden Gastflüge

mit Segelflugzeugen

und Motorseglern ausgeführt.

Der Festbetrieb erfolgt bei

jedem Wetter, bei Regen in

der Flugzeughalle.

Barockpicknick im Hofgarten

Badeseen im Landkreis

Dachau

das Gesundheitsamt

Dachau gibt die aktuellen

Ergebnisse der letzten

Untersuchungen folgender

Badeseen im Landkreis

Dachau bekannt.

Alle Badeseen (Waldschwaigsee,

Bergkirchner

See, Eisolzrieder See,

Neuhimmelreicher See,

Heiglweiher, Birkensee,

Stadtweiher Dachau-Süd,

Obergrashofer See, Mückensee,

Ebertshausener

See, Hexensee) wurden

am 08.06.2015 beprobt.

Am Karlsfelder See erfolgte

die Beprobung

am 18.05.2015 (Wassertemperatur

20°C).

Am Freitag, 17. Juli 2015 öffnet sich für das alljährliche Barockpicknick wieder einen Abend

lang der Hofgarten des Schlosses Dachau für die Gäste und einen einmaligen Abend

bei Musik, Kerzenlicht und mitgebrachten Speisen und Getränken. Für die musikalische

Umrahmung sorgt dieses Jahr das BAROCKENSEMBLE NYMPHENBURG.

Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 EUR,

Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich. Die Stadt Dachau weist bereits im Vorfeld

darauf hin, dass aufgrund von feuerpolizeilichen Auflagen und Fluchtwegsicherheit nur


Boulevard Dachau

29

Gefahr Hitzekollaps:

Johanniter geben Gesundheitstipps für Tage mit Spitzentemperaturen

In den kommenden Tagen

werden wieder Spitzentemperaturen

von über 30°

Celsius erwartet. Gerade ältere

und chronisch kranke

Menschen sind jetzt besonders

gefährdet, doch einen

Hitzekollaps können auch

jüngere Menschen erleiden.

Insbesondere übermäßiger

Alkoholgenuss belastet an

heißen Tagen den Kreislauf

zusätzlich – eine gefährliche

Mischung.

„Erste Anzeichen einer Hitzeerschöpfung

sind Schwindel,

Übelkeit, Kreislaufstörungen

und das Gefühl, sich

nicht mehr auf den Beinen

halten zu können“, sagt

Christian Haberkorn, Leiter

Rettungsdienst der oberbayerischen

Johanniter.

„Nur wenn der Betroffene

bei Bewusstsein ist, darf und

soll er trinken“, so Haberkorn.

„Außerdem kann man

ihn vorsichtig kühlen.“ Um

drastische Temperaturstürze

zu vermeiden, empfiehlt es

sich, sanft die Körpertemperatur

mit kalten Umschlägen

zu senken. Für den Rest des

Tages ist es wichtig, sich zu

schonen.

Wer sich trotz Hitze im Freien

aufhalten möchte oder muss,

sollte ein paar wichtige Dinge

beachten. Die Johanniter

raten:

• Trinken Sie ausreichend,

vor allem nicht-alkoholische

Getränke.

• Tragen Sie eine Kopfbedeckung,

da der Kopf

besonders viel Sonne abbekommt.

• Tragen Sie luftige

Kleidung.

• Vermeiden Sie körperliche

Anstrengungen, legen

Sie bewusst Pausen ein.

• Halten Sie sich möglichst

im Schatten auf und

vermeiden Sie längere

Aufenthalte in der direkten

Sonne.

Bei schwerer Überhitzung

droht sogar Bewusstlosikeit.

Dann sind wichtige Erste-Hilfe-Maßnahmen

zu beachten:

Bei einem Zusammenbruch

muss umgehend der Rettungsdienst

über die 112

verständigt werden. Die betroffene

Person sollte in den

Schatten gebracht werden.

Reagiert der Betroffene nicht

auf Ansprache oder Berührung,

sollten Atmung und Puls

geprüft werden. Atmet die betroffene

Person normal, sollte

der Ersthelfer sie in die stabile

Seitenlage bringen. Atmet der

Bewusstlose gar nicht oder

nicht normal, muss umgehend

mit Wiederbelebungsmaßnahmen

begonnen werden.

Einem Menschen ohne Bewusstsein

dürfen keine Getränke

verabreicht werden, er

könnte daran ersticken.

nur 15,2 %

monatlicher

Beitrag.

Passt einfach zu mir!

Bis zu 180 € jährliche Prämie!

Der neue Wahltarif BKK AzubiPlus der BKK ProVita macht

Berufsstartern und Azubis die Entscheidung leicht. Jetzt

zur BKK ProVita wechseln und mit BKK AzubiPlus bis zu

180 € Prämie pro Ausbildungsjahr kassieren.

Alle Vorteile für Azubis: www.bkk-provita.de/azubi

BKK ProVita

Münchner Weg 5

85232 Bergkirchen

T 08131/6133-0

Bild: Andreas Schoelzel

Tagespflege für Senioren in familiärer Umgebung

Mo. bis So., auch halbtags möglich.

Wir helfen gerne, Ihren Alltag zu bewältigen, holen und bringen

Ihre Angehörigen wieder nach Hause. Besonderer Service:

Frisör, Massage, Fußpflege, Arztbesuche (auch Diabetiker).

Alle Kassen

Auch Rundumpflege bei Ihnen Zuhause mit Organisation

Telefon: 08131/279930 | Mobil: 0163/8544275

PRAXIS FÜR OSTEOPATHIE &

PHYSIOTHERAPIE

VASSILIOS GONTORAS

Ich freue mich,Sie in meiner neuen Praxis,

Salzburger Straße 24 in Dachau

begrüßen zu dürfen.

Barrierefreier Zugang,Parkplätze vorhanden

Salzburger Straße 24 | 85221 Dachau

Te.08131/6 14 91 34 | Mobil 0 15 75/2 69 89 19

Osteopathie | Physiotherapie | Sportphysiotherapie

Nächste Ausgabe am

31.07.2015

20.000,- EURO BELOHNUNG*

* Bei Ankauf bis zu € 20.000,- Tipp-Provision

Wir suchen ältere Häuser

und Grundstücke

zum Eigenankauf !

089 / 69 34 92 9 - 25

RV Wohnbau • Engelhardstr. 10

81369 München • info@rvwohnbau.de

Ferien im Fichtelgebirge

zum wandern und radeln

Landhaus mit

eigenem Garten

Besuchen Sie unsere Webseite unter:

www.tante-liesls-haeusl.de

A G

T

T

in

Textkorrektur ab 1.8.14

Boulevard Dachau


30 Boulevard Dachau

Italien: Winterreifenverbot in den Sommermonaten

ADAC warnt: Von 15.

Mai bis 14. Oktober drohen

unter Umständen

hohe Geldstrafen

München. Wer im Sommer alte

Winterreifen „aufbrauchen“

will und damit nach Italien

fährt, riskiert bei einer Polizeikontrolle

unter Umständen

hohe Geldstrafen bis zu 1682

Euro. Schlimmstenfalls ziehen

die Carabinieri das Fahrzeug

sogar vorübergehend ein.

Denn anders als in Deutschland

ist das Fahren mit Winter-

und Ganzjahresreifen mit

M+S-Kennzeichnung in Italien

zwischen dem 15. Mai und 14.

Oktober verboten, wenn der

auf dem Reifen vermerkte

Speed-Index den in der Zulassungsbescheinigung

Teil I

(Fahrzeugschein) ausgewiesenen

unterschreitet. Beispiel: Ist

der aufgezogene M+S-Reifen

für eine Höchstgeschwindigkeit

von maximal 170 km/h

freigegeben, darf der in der

Zulassungsbescheinigung Teil

I (Fahrzeugschein) vermerkte

Speed-Index nicht höher

liegen.

Wo findet man die

Speed-Indizes?

Der Speed-Index ist anhand einer

Ziffern-Buchstaben-Kombination

an der Reifenseitenwand

ablesbar. Der Buchstabe

am Ende der Kombination

kennzeichnet die freigegebene

Höchstgeschwindigkeit.

Beispielsweise steht „P“ für

150 km/h, „Q“ für 160 km/h,

„R“ für 170 km/h, „S“ für 180

km/h, „T“ für 190 km/h, „U“

für 200 km/h, „H“ für 210 km/h

und „V“ für 240 km/h. Welcher

Index für das jeweilige Fahrzeug

freigegeben ist, geht aus

dem Kennbuchstaben in der

Zulassungsbescheinigung Teil

I unter Ziffer 15.1 und 15.2 hervor.

In bis 2005 ausgegebenen

Fahrzeugschein findet man

den Kennbuchstaben unter

den Ziffern 20 und 21 oder

22 und 23.

Betroffenen Autofahrern empfiehlt

der ADAC vor Antritt der

Italienreise eine Überprüfung

oder den Wechsel auf Sommerreifen.



















ANKAUF

von ZINN

Bargeld für

Ihr Zinn

(auch defekt)

Größere Mengen holen

wir gerne, ohne zusätzliche

Berechnung,

bei Ihnen zu Hause ab!

www.Schuhrepartur-Glonner.de

Geöffnet: Mo, Di & Do, Fr 8.30 – 12.00 & 14.30 – 19.00 Uhr

Mi 8.30 – 12.00 Uhr

„Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer

ernst, immer strenge, sie hat immer Recht und die Fehler und Irrtümer

sind immer des Menschen.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

Weinerlebnis Burgenland in Österreich

Ehrenamtliche Malteser

begleiten Seniorenreise im Herbst

Die Malteser vom Bezirk München

bieten wieder ein besonderes

Reiseziel für Senioren an,

die sich das Verreisen alleine

nicht mehr zutrauen aber eine

Abwechslung vom Alltag suchen.

Die von ehrenamtlichen

Malteser Mitarbeitern begleitete

Reise führt vom 27. September

bis zum 03. Oktober 2014 nach

Eisenstadt in Österreich.

Malerische Orte, idyllische Weingärten,

sanfte Hügel und gepflegte

Obst- und Weingärten sind einige

der typischen Merkmale des Burgenlandes.

Die Reisenden wohnen

im 4-Sterne Hotel Burgenland und

können die Reise persönlich be-

ANKAUF

von SILBER

Schmuck (auch defekt),

5 DM / 10 DM

Münzen,

Bestecke

Ab sofort auch Ankauf

von versilberten Bestecken

ANKAUF

von GOLD

· Schmuck

(auch defekt)

· Zahngold

· Münzen

· Nachlässe

treut unbeschwert genießen. Das

Hotel liegt inmitten der Altstadt,

so dass die nahe Fußgängerzone

und die Parkanlage von Schloss

Esterhazy mit einem Rollator oder

anderen Gehhilfen gut erreicht

werden können.

Die Kosten für eine Stadtführung

durch Eisenstadt mit dem Barockschloss

Esterhazy, eine Schiffrundfahrt

auf dem Neusiedler See, eine

Ausflugsfahrt in den Wienerwald

und eine Stadtbesichtigung in Bratislava

sind bereits im Reisepreis

inbegriffen.

ANKAUF

von MÜNZEN

& ALTWÄHRUNGEN

· Münzsammlungen und

Einzelstücke

· Kostenfreier Umtausch

von DM in Euro

· Ankauf von Altwährungen

(Schilling, Peseten,

Franc etc.)

Uhrenreparaturen aller Art, auch Standard-Uhren und Regulator-Uhren, Schmuckänderungen

und Neuanfertigungen, Perlkette knüpfen und fädeln, Gravuren und Ohrloch

stechen, Batteriewechsel, Ankauf Silberbestecke, auch versilbert, auch 80, 90, 100

gestempelt, sowie Zinn, Orden, Münzen, Zahngold, Bernstein.

Uhrenbatterien und Uhrenbänder wechseln! Beste Qualität zu günstigen Preisen!

Inh. K&K Juwelier GmbH | Augsburger Straße 16 | 85221 Dachau

Telefon 0 81 31/42 24 | Öffnungsz-: Mo. – Fr. 9 – 19 Uhr | Sa. 9 – 17 Uhr

PRAKTISCHE HAUSHALTSTIPPS IM JULI

Die Seniorenreisen sind selbstverständlich

auf die besonderen

Bedürfnisse und Wünsche älterer

Menschen abgestimmt. So nehmen

an jeder Reise auch jeweils

zwei geschulte Malteser Reisebegleiterinnen

teil, die sich während

des Aufenthalts um die Senioren

kümmern. Einzelreisende sind genauso

gut aufgehoben wie Paare.

Da die Gruppengrößen stets überschaubar

sind, kann jeder in der

Gemeinschaft netter Mitreisender

schnell Anschluss finden. Das Angebot

ist daher auch für Senioren

geeignet, die in ihrer Mobilität

eingeschränkt sind. Haustür-Abholservice

innerhalb des Münchner

MVV Gebietes, ein Rund-um- sorglos-Paket

mit Reisekranken- und

Reiserücktrittsversicherung, und

das attraktive Ausflugsprogramm

sind nur ein paar Beispiele für die

umfangreichen Inklusiv Leistungen

dieser Reise.

Mehr Informationen unter

Rufnummer 089-858080-85.

GARTEN-GRILLS. Um die richtige Temperatur

für das Grillen auf dem Feuer festzustellen, kann

man vorsichtig die Hand über die Glut in der Höhe

des Rostes halten. Wenn man dann nur bis drei

zählen kann, ist das Feuer zu heiß, kann man bis

fünf zählen, ist es die richtige, mittlere Temperatur,

zählt man bis acht, dann ist die Hitze zu gering.

BLUMEN. Wenn die Blumen auch für die

kleinste Vasen zu kurz sind, die Blüten in

einer wassergefüllte Schale legen.

SCHRAUBENZIEHER. Je dicker der Griff eines Schraubenziehers,

desto besser die Kraftübertragung.


Boulevard Dachau

31


WIR RÄUMEN UNSER SOMMERLAGER!

Jedes Teil aus der Sommerkollektion

50% reduziert !

(vom Originalpreis - beachten Sie bitte die Kennzeichnung!)

20. bis 25. Juli 2015

Einzelteile sogar bis 70% reduziert

BRAX • CLOSED • BOGNER • CAMBIO • L’ARGENTINA • PRINCESS GOES HOLLYWOOD

STEFFEN SCHRAUT • ROSNER • VAN LAACK • JACQUES BRITT • SEIDENSTICKER • LODENFREY

GRAN SASSO • LOUISA DI CARPI • LOUIS & ME • RAFFAELLO ROSSI • COUNTRY LINE

Triebstraße 36 - 38, München - Moosach, Telefon 089/14 90 08-28 /oder -10

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 9.30 Uhr - 18.00 Uhr

Der besondere Tipp für Senioren

Wie funktioniert die Verrentung von Immobilen?

Immobilieneigentümer

können sich freuen - der Wert

ihrer Immobilie ist in den letzten

Jahren stark gestiegen.

Die Realisierung dieses Vermögens

ist jedoch in vielen

Fällen nicht möglich, da der

Eigentümer die Immobilie

weiterhin selbst bewohnen

möchte oder vermieteten

Immobilienbesitz weiterhin

als Einnahmequelle nutzen

möchte.

Für Senioren über 65 Jahre

werden inzwischen zunehmend

Produkte angeboten,

die beides vereinbaren: Die

Immobilie kann weiterhin lebenslang

- wie bisher -

vom Eigentümer als

wirtschaftlichem Besitzer

genutzt werden. Dennoch

kann ein großer Teil dieses

Vermögens in Barliquidität

oder in eine Zusatzrente

umgewandelt werden.

Seit über 10 Jahren beschäftigt

sich die giv GmbH mit dieser

Thematik und hat mit dem

Produkt „HausplusRente“

seit vielen Jahren für viele

Senioren eine Lösung gefunden,

das in der Immobilie

gebundene Kapital in

Barvermögen umzuwandeln.

Der Verrentungsexperte

Otto Kiebler zeigt in einem

Vortrag am 16.7.2015 auf,

wie die Verrentung einer

Immobilie realisiert werden

kann. Er erläutert die derzeit

am Markt angebotenen

Modelle wie den Verkauf der

Immobilie und deren

Rückmietung, Leib- oder

Zeitrente oder das

Umkehrdarlehen sowie die

Verrentung der Immobilie

auf Basis des deutschen

Nießbrauchrechts im Rahmen

von HausplusRente.

Vor- und Nachteile der einzelnen

Angebote werden im

Vortrag vom 16.07.2015, 16

Uhr, in München-Schwabing

erläutert. Unter anderem

erfahren Sie, wie eine lmmobilienverrentung

ermöglicht wird

und welche Erlöse realisiert

werden können. Sie erfahren

mehr über die Möglichkeiten

und viele Aspekte der

Verrentung von Immobilienbesitz.

Melden Sie sich unter der

Tel.: 089/290073-0 an.

Sie können unter dieser

Telefonnummer auch einen

kostenfreien persönlichen

Beratungstermin

vereinbaren.

giv GmbH

Kunigundenstraße 25

80802 München

Telefon: 089-29 00 73-0

Fax: 089-29 00 73 33 oder

E-Mail: info@hausplusRente.de

Otto Kiebler

Geschäftsführer

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine