Lay SE 02-13.indd - Stadtwerke Schneeberg GmbH

silberstrom.de

Lay SE 02-13.indd - Stadtwerke Schneeberg GmbH

Das Journal derStadtwerke SchneebergGmbHSchneeberg imMai 2013Nr. 2 - 2013SmokieDepeche ModeTribute-Band RemodeUnsere Event-KracherBiBA & die BUTZEMÄNNER7. – 9. Juni Große Silberstrom-PartyFilzteichfest10. August Silberstrom-OldiePartyVorteile mit derSilberstromCardAchimMentzelWishlessAus demInhaltSilberstrom-Eventkalender2013• Seite 2Vorwort desGeschäftsführers• Seite 3Vorschau: Große Silberstrom-PartyFilzteichfestvom 07. bis 09. Juni• Seiten 4 – 6Maximale Vorteile mit demSilberstrom-Premium-Paket• Seite 610. August: Silberstrom-OldieParty mit Smokie undT-Rex• Seite 7Silberstrom- undERZgaspreise• Seiten 8 – 9Anbaden am Filzteich• Seite 10Stadtwerke aktuell• Seite 1115. Radrennen „Gipfelstürmer”am 01. Juni• Seite 12Stadtwerke aktuell• Seite 13Partnerschaften• Seite 14Rätseln und Gewinnen• Seiten 15 - 16Anbaden 2013 • Seite 10www.silberstrom.de 1


2 www.silberstrom.de


INFORMATIONEN DES GESCHÄFTSFÜHRERSSilberstrom und ERZgas –die Alternative auch fürviele ErzgebirgerDer Zuwachs unserer Kunden außerhalbSchneebergs hält ununterbrochenan. Anfang Mai warenüber 8.500 Neukunden gelistet. Für michpersönlich ist dies eine Bestätigung, dassunser Kurs unter dem Slogan „Wir beteiligenunsere Kunden an unserem Erfolg“den richtigen Weg beschreibt.Mittlerweile gibt es auch in unserer Regiondurchaus mehr als 100 Strom- undGashändler. Jeder versucht, mit irgendeinerBesonderheit die Gunst des Kundenzu erreichen. Alle haben jedoch eines gemeinsam:Nur etwa ein Viertel des Strompreisesunterliegt noch der Einflussmöglichkeitdurch den Wettbewerb. Der Restsind staatliche Steuern und Abgaben bzw.die staatlich regulierten Netzentgelte.Einem seriösen Händler bleibt dabei relativwenig Spielraum für attraktive Angebote.Seriös kalkulierte Strompreisedürften aus diesem Grund kaum nochUnterschiede aufweisen. Wer in der Vergangenheitauf Dumpinganbieter setzteund sich besondere Vorteile ausrechnete,wurde aufgrund des Zusammenbruchs derSchneeballsysteme wieder enttäuscht. Alleinvon den letzten beiden großen Pleitenwaren über eine Million Stromkunden betroffen.Ja, und neues Unheil bahnt sich bereitsbei einem weiteren Dumpinganbieter an,der auch schon wieder 250.000 Verträgeeingesammelt haben soll. Auch diesesModell kann sich als Mogelpackung entpuppen.Meine persönliche Empfehlungan dieser Stelle ist immer wieder, sich diePlausibilität der angebotenen Strompreisegenauer anzuschauen, um dann im Ergebnisfestzustellen; kann das, was man miranbietet, überhaupt sein?Auch gibt es eine ganze Reihe von Kunden,denen die Zahlung einer Wechselprämieallemal ein Schnäppchen bedeutet.Doch auch hier sollte man unbedingtprüfen, welche Bedingungen man erfüllenmuss, um tatsächlich in den Genussdieser einmaligen Prämien zu gelangen.Oft findet man im Kleingedruckten Klauseln,bei denen dann z. B. durch eine Vertragsverlängerungzu dann deutlich überhöhtenKonditionen der verhoffte Vorteildeutlich geschmälert oder sogar ins negativeverkehrt wird.Ich habe die Stadtwerke Schneeberg mitihren Silberstrom- und ERZgasproduktenso aufgestellt, dass unsere Kundendauerhafte Vorteile in Anspruch nehmenkönnen, wenn sie unsere Zusatzangebotenutzen. Dabei dreht sich alles um unsereSilberstromCard. Insbesondere in unserenBädern, zu unseren Events, aber auch beietwa 100 Partnern in der Region könnenJahr für Jahr Vorteile erzielt werden, diean keine besonderen Vertragsklauseln gebundensind.Gute und faire Energiepreise in Verbindungmit einem Paket aus Sicherheit undZusatzleistungen sind kaum von einemanderen fairen und seriösen Anbieter zutoppen. Dies erkennen zunehmend Energiekundenin unserem Einzugsbereichund vollziehen den Wechsel zu uns in unsereSilberstrom- und ERZgas-Produkte.Mit dem Start in unsere Eventsaison -dem Anbaden am 4. Mai - konnten bereitserste Vorteile erzielt werden, die sichdurch die Große Silberstrom-Party Filzteichfest,die Silberstrom-Oldieparty,das Drachenbootrennen und natürlichauch durch hoffentlich viele Besuchein unseren Bädern und bei unseren Geschäftspartnernnoch weiter aufbauen.Und natürlich gibt es auch in diesem Jahrfreien Eintritt in das Strandbad Filzteichfür Kinder bis 16 Jahre unter Vorlage dergültigen SilberstromCard. Ersparnissevon 30,00 € bis 100,00 € pro Jahr sindzwischenzeitlich die Normalität bei denmeisten unserer Kartenbesitzer.Meine Empfehlung an unsere werteKundschaft: Bleiben Sie uns treu und nutzenSie alle Vorteile aus dem Hause Silberstrom.Und an alle diejenigen, die denWeg zu uns bisher noch nicht gefundenGunar Friedrich, Geschäftsführer derStadtwerke Schneeberg GmbH.haben: Testen Sie uns, werden Sie Silberstrom-und ERZgaskunde und beantragenSie gleich Ihre kostenlose Silberstrom-Card mit.Sollten Sie bereits zum Filzteichfest dieVorteile nutzen wollen, reicht uns IhrAntrag auf Umstellung, denn Sie werdensofort Mitglied in unserem Kundenclub.Interessant ist auch unser Angebot „Kundenwerben Kunden“.Nähere Informationen erhalten Sie unterwww.silberstrom.de oder rufen Sie unsan, Tel. 03772 / 3502-0.Ich wünsche mir, dass unsere Silberstrom-und ERZgasfamilie noch weiterwächst und wir als Energiedienstleisteruns nachhaltig im Interesse unserer Kundenweiter im Markt festigen können.Ich würde mich freuen, viele von Ihnenauch zu unseren Veranstaltungen am Filzteichpersönlich begrüßen zu können undverbleibe bis dahinmit einem Herzlichen Glück AufIhrGunar FriedrichUmfassende Informationen zu Silberstrom und ERZgas erhalten Sie in unserem Service-Center oder unter 0 37 72 - 35 02-0.www.silberstrom.de 3


Ein Kessel Buntes zur Großen Silberstrom-Party FilzteichfestIn wenigen Wochen steigt wieder unserHauptevent am Strandbad Filzteich.Vom 7. bis 9. Juni sind 3 Tage lang Party,Spaß und gute Laune angesagt: Zur Großen Silberstrom-PartyFilzteichfest an Sachsens ältesterTalsperre präsentieren wir Ihnen einen KesselBuntes, voll gepackt mit einem riesigen KinderundFamilienprogramm, Spiel, Spaß, Unterhaltung,Artistik, Comedy, Musik und Show sowiegroßer Lasershow & Feuerwerk!Gestartet wird am Freitagabend ab19.30 Uhr mit dem besonders beiJugendlichen beliebten „Rock amTeich“. In diesem Jahr machen SmokingPunch, eine Band aus Aue, und dienordrhein-westfälische Band Wishlessden Anfang.Smoking Punch legt sich musikalischirgendwo zwischen Hard'n Heavy,Stoner Rock und auch Blues Rockfest. Ihre Song's entstehen aus eigenerFeder. Bei Liveauftritten der Band gibtes dann auch den einenoder anderen bekanntenSong, nach Smoking Punch -Art zu hören. Wer also neugieriggeworden ist, sollte SmokingPunch live erleben.Seit der Gründung vonWishless widmet sich die Band ausNordrhein-Westfalen in ihrer Arbeitausschließlich der eigenen Musik unddem eigenen Songrepertoire. NebenKonzerten als Vorband von KultikoneNENA spielten Wishless u. a. bereits mit derBand JULI zusammen. Die Band wurde beimDeutschen Rock & Pop Preis unter die zehnvielversprechensten Newcomer-Bands Deutschlandsim Bereich Rock gewählt. Hier konntensich Wishless sogar als bester englischsprachigerRock-Act behaupten.Vorteile mit derSilberstromCard3 Tage lanDanach kommen alle Depeche Mode Fans vollauf ihre Kosten! Remode, die 2007 vom Online-Magazin "Subway" zur besten Depeche ModeTribute-Band Europas gewählt wurde, macht mitihrer Tribute-Show dem Original alle Ehre.Denn Remode klingt wie das Original und gehtin Punkto Sound und Arrangement sogar nochetwas über das Bekannte hinaus. Remode beherrschtspielend die ganze Spanne von einemintimen Auftritt in einem Club bis hin zur großenFestivalshow, bei der zwei Stunden Elektrovollgasbenötigt werden. Durch authentischesEntertainment auf sehr hohem Niveau und eineprofessionelle Umsetzung der Liveshow wecktRemode Emotionen, die man so nur auf einemKonzert von Depeche Mode erleben kann."...Wow! Was für eine Stimme! Da bekommtman sogar als eingefleischter Demo-Fan eine Gänsehaut...", "... Depeche Modecovern geht nicht? Remodebeweisen vonder ersten Minutean das Gegenteil!!!- Eine faszinierendeShow mitKünstlern auf derBühne denen mandie Spielfreude ansieht!...", "... dieAugen zumachen,der Musik lauschenund schon ist man auf einem "richtigem"DM-Konzert, genial ...", "...was IHR abgelieferthabt ist der HAMMER - so nah am Original warkeiner! ..." (Quelle: remode.info/gästebuch) sindnur einige Stimmen der Fans, die Remode bereitserlebt haben.Mit Remode kommt die beste und authentischsteDepeche Mode Tribute-Band im deutschsprachigenRaum zu uns an den Filzteich. Bei ihremAuftritt ist ebenfalls eine Multimedia-Show integriert,die auf eine Projektionsfläche hinter derBühne projiziert wird. Ein besonderes Erlebnisfür alle Depeche Mode Liebhaber!Ausgelassene Partystimmung garantieren amSamstagabend 20.30 Uhr BiBA & die BUTZE-MÄNNER.Thüringens erfolgreichste Party-Rock-Bandzählt seit Jahren zu den beliebtesten Top-Bandsim Rock-/Pop-Bereich und garantieren eineder professionellsten Live-Shows. Über140 Live-Auftritte im Jahr – jede Veranstaltungeine stimmungsgeladene Party.Und dazu gibt's neben Live-MusikBiBA & die BUTZEMÄNNERjede Menge zu erleben. "BiBA & die BUTZE-MÄNNER" schaffen es schon nach dem erstenSong, mit Witz, Charme und natürlich mit musikalischemKönnen für Begeisterung zu sorgen.Mit ihren kultigen Party-Knallern und ihremfrechen Fun-Rock decken sie einen breiten Musikgeschmackab – ausgelassene Partystimmunggarantiert! So gibt es Songs von Village Peopleüber die Ärzte bis hin zu den Red Hot ChiliPeppers - und das oft mit eigenen Texten. EinKonzert der Butzemänner besteht aus mehrerenAbschnitten und jedes Mal kommen die Männerin einem anderen Outfits auf die Bühne. Aberdas große Können der Ostthüringerist die Einbindung desPublikums in jedenSong. Mit ihrerfrischen undmitrei-ßen-4 www.silberstrom.deDepeche Mode Tribute-Band Remode


vom 07. bis 09. Juni am Strandbad Filzteich in Schneebergg Party, Spaß& gute Launeden Bühnenshow wird die BIBA-Fete zu einerunvergesslichen Nacht. Und für alle „Tanzwütigen“,die auch nach dem 2. Konzertteil derBIBA’s noch immer nicht genug haben, steigtum Mitternacht die AIDA-DJ-Party.Unvergesslich wird auch das Feuerwerk mit Lasershow„Ein Lichtermeer – Multimediashowaus Laser, Licht und Feuer“ werden. Zum diesjährigenFilzteichfest hält die laser event companyGmbH aus Eibenstock wieder ein besonderesund gewohnt atemberaubendes Showkonzeptfür alle Besucher bereit. Inspiriert von SchillersMusikstück „Lichtermeer“ werden die Zuschauerein weiteres Mal mit einem fantastischen undphantasievollen Spektakel aus eigens komponierterLasershow, beeindruckenden Lichtilluminationenund einem ebenso pompösen wieinnovativen Feuerwerksfinale, das unter dieHaut geht, verzaubert. Der Titel „Lichtermeer“ist also definitiv Programm: Es erwartet Sie eineeinzigartige Atmosphäre, geschaffen aus unzähligenLichtern, die zum Träumen einlädt und dieFantasie beflügelt.Wie jedes Jahr gibt es natürlich neben denKonzerten ein riesiges Kinder- undFamilienprogramm amSamstag- und Sonntagnachmittagab 14.00 Uhrmit vielenÜberraschungen – voll gepackt mit Spiel, Spaß,guter Laune und mehr!Auf dem weitläufigen Gelände des StrandbadesFilzteich gibt es jede Menge zu entdecken und zuerleben: Natürlich gibt es wieder Wasserspaß imWalkingball. Einmal über’s Wasser laufen – davonhat sicherlich schon jeder einmal geträumt.In diesem Jahr haben wir extra aufgestockt, umnoch mehr Spaß mit den durchsichtigen Bällenzu garantieren. Auch stehen für alle kleinen„Baumeister“ 8.000 Holzstäbe zum Türme bauenund Bierkisten zum Stapeln bereit. „Bergsteiger“können sich an der 3 Seiten bekletterbaren Kletterwandversuchen, „Seiltänzer“ beim Slacklinen– die Trendsportart ähnlich dem Seiltanzen.Weitere Attraktionen wie die Taucherglocke fürSchnuppertauchgänge, viele Ponys, Aktionendes Polizeireviers Aue, Bastel- und Malstraßen,Kriechtunnel, Torwandschiessen, Swingcars,Kistenrennen, ein Glücksrad, Simultan-Schach,Bierkistenstapeln - mal anders.Eintrittskarten für diese Events sindim Service-Center der StadtwerkeSchneeberg, im Dr. Curt-Geitner-Badsowie am Strandbad Filzteich erhältlich.SilberstromCard-Inhaber aufgepasst:Unsere Silberstrom- und ERZgaskundinnenund – kunden erhalten unterVorlage ihrer gültigen Silberstrom-Card – der kostenlosen Kundenkarteder Stadtwerke Schneeberg – freienbzw. ermäßigten Eintritt!Freitag und Sonntag:mit SilberstromCard: Eintritt frei!ohne SilberstromCard: 5 EURSamstag:mit SilberstromCard: 7,50 EUR (bei Verlassendes Festgeländes bis 18.00 Uhr:7,50 EUR zurück, daher: Freier Eintritt mitSilberstromCard zur Nachmittagsveranstaltung!)ohne SilberstromCard: 15,00 EUR(bei Verlassen des Festgeländes bis18.00 Uhr: 10,00 EUR zurück)Bei Erwerb einer Samstagkarte ist derFreitag inklusive. Kinder bis 16 Jahrehaben am Samstag und Sonntag freienEintritt.Sie haben noch keine SilberstromCard?Dann schnell noch beantragen – natürlichkostenlos – in unserem Service-Centeroder unter www.silberstrom.de.Maximale Vorteileerhalten Sie mit unseremSilberstrom-Premium-Paket.www.silberstrom.de 5


Ein Kessel Buntes zur Großen Silberstrom-Party Filzteichfest vom 07. bis 09. Juni am Strandbad Filzteich in SchneebergStreichelfarm der Rollenden Arche, dieKaninchenstadt, die lustige Meerschweinchenburg,die große Hüpfburg sowie dasKinderkarussell Stupsy stehen für unserejüngsten Besucher bereit. Spiel & Spaßmit Clown Jo-Jo, dem Silberstromer unddem süßen Kuschelbär Pippeloentje rundendas große Kinderprogramm ab. Neu indiesem Jahr ist eine Mini-Playbackshow.Am Samstag muss sich zudem auf derKinderbühne das Rotkäppchen vor dembösen Wolf in Acht nehmen, wenn beimPuppenspiel „Rotkäppchen“ die liebevollgeschnitzten Holzpuppen zum Leben erwecktwerden. Das Puppentheater Wiwo zeigt amSonntagnachmittag die Geschichte „Vom kleinenKätzchen und der Maus“.Neben dem Programm für unsere jüngsten Gästegibt es auch auf unserer Showbühne viel zu sehen.Kraftvolle Performance und Körperbeherrschung,ein beeindruckender Balanceakt vollerAusstrahlung und Power – dies alles präsentiertRonny Robix bei seinen eigenwilligen artistischenKunststücken.Lustig hingegen geht es bei Kathlens lustigerHundeschule zu. Die Vierbeiner (bekannt ausdas Supertalent von RTL) haben Spaß an allem,was mit Schule zu tun hat; einige Streiche sindallerdings auch dabei.Mit Zauberei und Comedy beeindrucken SirMike und Schmitz Backes. Verblüffende undprofessionelle Zauberei mit niveauvollem Humorund liebenswürdiger Schlagfertigkeit versetzenunser Publikum ebenso in Staunen wieauch der Angriff auf die Lachmuskeln.Lassen Sie sich in die atemberaubende Welt derSportakrobatik entführen, denn die SportakrobatenSchwarzenberg bezaubern unsere Gäste mitwunderschönen Choreografien und ideenreicheShows, in denenKraft und Eleganzscheinbarmühelos Handin Hand gehen.Bereits seit 45 Achim MentzelJahren erfolgreich,vereinen die Akrobatinnen mit Herz und SeeleSport, Akrobatik, Show und Musik zu einemProgrammpunkt der Spitzenklasse.Einer der bekanntesten und beliebtesten Bauchrednerund Comedian Deutschlands ist ebenfallsGast zum diesjährigen Filzteichfest. Peter Morenoschafft es wie kaum ein Anderer, die Kunstdes Bauchredens neu und unerwartet anders zupräsentieren. Gekonnt und rasant entstehen ausden verschiedensten Gegenständen viele witzigeund ungewöhnliche Gesprächspartner.Auch das Tanzprojekt Keen on Rhythm ist indiesem Jahr wieder mit dabei und laden uns u.a.mit ihrem Shows „Love and Marriage“, „Burlesque“,„Zuckerpuppe“ und „James Bond“ zubezaubernden Tanzerlebnissen für alle Sinne ein.Zum „Mitwippen“ animiert hingegen die Musikdes Schalmeienzuges Eibenstock. 30 Musikantenauf einer Bühne und eine stimmungsvolleAuswahl ihres Repertoires garantierenein stimmungsvolles Musikerlebnisder besonderen Art! Ebenfalls zeigendie Bodypainter vom Atelier Fischerund Art & Balance ihr Können und unserGewinnspiel mit attraktiven Preisen wartetauf alle Gäste.Ein besonderes Highlight haben wir am Sonntagfür alle Schlagerfreunde, denn wer passt besserzu unserem Familiennachmittag als StimmungskanoneAchim Mentzel? Unsere Gäste erwartetvolkstümlicher Spaß und Musik in gewohnterAchim Mentzel Manier, der einfach Kult ist.Sie sehen also, ein gigantischer KesselBuntes wartet auf Sie!Seien Sie zur Großen Silberstrom-Party Filzteichfest2013 mit dabei, wir freuen uns auf Sie!Das komplette Programm des Filzteichfestes istin unseren Programmheften oder unter www.silberstrom.dezu finden.Doch ohne Unterstützung ist ein solches Eventnicht möglich – daher gilt unser Dank den Sponsoren,allen Künstlern, Mitwirkenden, Helfernund natürlich all unseren Besuchern aus Nah undFern.Sie haben immer noch kein Silberstrom-Premium-Paket?Unser Tipp: Handeln Sie schnell und sichernSie sich maximale Vorteile!Sparen mit dem Silberstrom-Premium-Paket 2013 –für alle Wasserratten, aktiv lebende Menschen undKonzertliebhaber bestens geeignet: unser Kraftpaketan Leistungen, unser Gutschein für die ganze Familie!Preisvorteile im Wert von bis zu 213,50 € sind beim Einlösenaller Gutscheine möglich – und das für nur 45,00 €.So macht Sparen wirklich Spaß! Sie sparen sogarnoch dann, auch wenn Sie im Besitz einerSilberstromCard sind und bereits die Vorzügeunserer Kundenkarte genießen.Das Silberstrom-Premium-Paket 2013 ist nur füralle Silberstrom- und ERZgaskundinnen und-kunden bei Vorlage ihrer gültigen SilberstromCardim Service-Center der StadtwerkeSchneeberg GmbH zu einem Preis von45,00 € bzw. 40,00 € zu erwerben.Haben Sie Fragen zum Silberstrom-Premium-Paket? – Dann rufen Sie unseinfach an, Tel. 03772 / 3502-0.MeinGeheimtippfürSparfüchse6 www.silberstrom.de


STADTWERKE AKTUELLAm Strandbad Filzteich in Schneeberg wird gerockt, gefeiert, getanztSilberstrom-OldiePartymit Smokie und T-Rex!Im Jahre 2005 holten wir zur 1. Silberstrom-OldiePartydie schottischeHardrock-Band Nazareth zu uns anden Filzteich. Seit dieser Zeit rocktenviele bekannte Künstler auf unsererShowbühne und begeisterten ihre Fansmit ihren weltberühmten Hits.Zur diesjährigen Silberstrom-OldieParty- zwischenzeitlich zum 8. Mal - gibtes britischen Poprock vom Feinsten.Freuen Sie sich gemeinsam mit uns aufSmokie und T-Rex! (Wir berichtetenbereits in der März-Ausgabe unsererKundenzeitung.)Smokie zählt, neben Boney M. und Abba, zu denpopulärsten und erfolgreichsten Bands der 70erJahre in Großbritannien, Deutschland und großenTeilen Europas.Ihre Single "If You Think You Know How To LoveMe", die wie eine Bombe einschlug, machte die vierNordengländer über Nacht zu Stars auf der Insel.Auch in Deutschland hielt sich der Titel ein halbesJahr in den Charts und erreichte dort Platz 8. 1977folgte dann der ganz große Durchbruch: Auf dem"Greatest Hits"-Album befand sich mit "Living nextdoor to alice", der bis heute größte Hit Smokies.Allein in Deutschland belegten Smokie im Jahr1977 ganze 14 Wochen lang Platz eins der Single-Charts,neun Wochen mit "Living next door toalice", erstmals am 7. Februar 1977, und weiterefünf Wochen mit "Lay back in the arms of someone"(Liste der Nummer-Eins-Hits in Deutschland1977).Mitglieder der heutigen Band Smokie sind nebenTerry Uttley und Mike Craft der Lead-GitarristMick McConnell der Keyboarder Martin Bullardund der Schlagzeuger Steve Pinnell.Doch vor dem Konzert von Smokie rockt zunächstT-Rex auf unserer Showbühne am Strandbad Filzteich.Die im Jahre 1967 von Marc Bolan und Steve PeregrinTook unter dem Namen Tyrannosaurus RexMachen Sie mit bei unserer Silberstrom-Hitparade!gegründeteRockband inspiriertnoch heuteeine Vielzahl50% Rabatt mitder SilberstromCardvon Künstlern.Ihre Musikwar aber von Anfangan so eigenartig, dass siekaum einem bestimmtenGenre fest zugeordnet werdenkonnte. Bolan’s markanter Gesangsstil sowiestimmliche Improvisationen beider Musiker verliehenihrer Musik fast mystischen Charakter. So wurdeT-Rex als Erfinder des „Glam-Rocks“ gefeiert.Ihren noch immer immensen Erfolg verdanken siedem heutigen Kopf der Band Paul Barry Fenton. Erscharte nicht nur absolute Top-Musiker wie zumBeispiel Graham Oliver, heutiger Gitarrist von T-Rex und Gründer der 70ger Metal-Ikone “Saxon”um sich, sondern holte auch den Ex-Tour-Managervon ‘Smokie’ und alten Freund Barry Newby mitins Boot.Ihre großen Hits wie “Children of the Revolution”,“Get it on”, “Hot Love”, “Metal Guru” oder “TelegramSam” begeistern nicht nur die ältere Generation.Freuen Sie sich daher mit uns auf einen grandiosenAbend mit Smokie, T-Rex und ihren unvergesslichenHits!Wählen Sie aus 8 JahrenSilberstrom-Oldie-Partys Ihre beliebtesten„Ohrwürmer“ – dennaus Ihren Lieblingshits entstehtdie Silberstrom-Hitparade2013!Und so einfach geht’s: WählenSie unter www.silberstrom.de3 Ihrer Lieblingshits aus, geben Sie IhreKontaktdaten ein und dann einfach absenden.Zur Auswahlstehen dabei insgesamtüber 140Musiktitel folgenderKünstler: Nazareth,Uriah Heep, ManfredMann, Manfred Mann’sEarth Band, Sailor, TheEquals, Sweet, The Rubettes,The Rattles, Middle ofthe Road, Suzi Quatro, The Lords, Slade,Die Konzerte findenunter überdachtemAreal statt.Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen,sichern Sie sich daher Ihre Tickets!Eintrittskarten sind im Service-Center der Stadtwerke,im Dr. Curt-Geitner-Bad und am StrandbadFilzteich zu erwerben.Unsere Silberstrom- und ERZgaskundinnen und –kunden erhalten unter Vorlage ihrer Silberstrom-Card – der kostenlosen Kundenkarte der StadtwerkeSchneeberg – 50 % Rabatt auf den Eintrittspreis!Eintrittspreise:Vorverkauf: 10,00 EUR mit SilberstromCard,20,00 EUR ohne SilberstromCardAbendkasse: 12,00 EUR mit SilberstromCard,24,00 EUR ohne SilberstromCardSie haben noch keine SilberstromCard?Dann schnell noch beantragen – natürlich kostenlos– in unserem Service-Center oder unterwww.silberstrom.de.Maximale Vorteile erhalten Sie mitdem Silberstrom-Premium-Paket.Smokie und T-Rex. Aus den Einsendungenwerden dann die 20 beliebtesten Hitsermittelt und in der Silberstrom-Hitparade2013 präsentiert.Machen Sie mit und gewinnen Sie! Wirverlosen 5 x 2 Eintrittskarten für dieSilberstrom-OldieParty am 10. August2013.Der Radiosender Radio Erzgebirge R.SA107.7 wird diese Aktion begleiten und unsereSilberstrom-Hitparade präsentieren.www.silberstrom.de 7


STADTWERKE AKTUELL8 www.silberstrom.de


STADTWERKE AKTUELLBegriffe und Definitionen zur StromundGasabrechnungIm 4. Teil unserer Serie „Begriffe & Definitionen zurStrom- & Gasrechnung“ erfahren Sie Wissenswertesvon V wie Verbrauch bis Z wie Zählpunkt/Zählpunktbezeichnung.Verbrauch:Der Energieverbrauch für die jeweilige Abrechnungsperiodewird in Kilowattstunden (kWh) ausgewiesen.Vertragskonto/Kundenkonto:Unter dem Vertragskonto sind die Stammdaten des Kunden, dieAngaben zur Lieferstelle sowie alle Zahlungsvorgänge bezogenauf diese Lieferstelle erfasst.Zählpunkt/Zählpunktbezeichnung:Ein Zählpunkt kennzeichnet eine Lieferstelle eindeutig. DieseNummer existiert nur einmal im europäischen Energienetz.Am Zählpunkt werden die relevanten Messdaten erfasst. Überdie Zählpunktbezeichnung kann der Netzbetreiber den Standortder Lieferstelle genau identifizieren und dem Zähler zuordnen.Im Gegensatz dazu ist die Zählernummer nicht ortsgebunden, daZähler gewechselt werden könnenAnkreuzen, ausschneiden und abdamit zum Briefkasten - damitSie schnell von unseren Angebotenprofitieren können.Bitte denken Sie auch an IhrenNamen und Absender auf derRückseite.Kunde werdenJa, ich möchte Neukunde werden.Bitte schicken Sie mir ein Angebot fürSilberstromERZgasBeides zu.Kunden werben KundenJa, ich bin bereits Kunde und möchte einen neuenSilberstrom- und/oder ERZgaskunden werben.SilberstromCard beantragenJa, ich möchte die SilberstromCard, die kostenloseKundenkarte für Kunden der StadtwerkeSchneeberg GmbH, beantragen.Zutreffendes bitte ankreuzenDaten des Neukunden:Name: ......................................................................Vorname: .................................................................Straße, Nr.: ...............................................................PLZ: .........................................................................Ort: ...........................................................................Telefon (bei Rückfragen): ..............................................Bitte ankreuzen:Neukunde bezieht:SilberstromERZgasBeidesDatum / Unterschriftwww.silberstrom.de 9


STADTWERKE AKTUELLAnbaden 4. Mai 2013, am Strandbad Filzteich in Schneeberg12° C - Kühler Start in die Badesaison am FilzteichBei 20°C Wassertemperaturund bei Sonnenschein badenzu gehen, kann ja jeder...Genau dies dachten sich wohl auchdie etwa 100 mutigen Anbader - allenvoran der Geschäftsführer derStadtwerke Schneeberg, Herr Friedrich,zusammen mit dem SchneebergerBürgermeister, Herrn Stimpel,- die sich am 4. Mai zur traditionellenEröffnung der Badesaison amStrandbad Filzteich trotz schon fasteisigen Wassertemperaturen von 12° Cins kühle Nass wagten.Auch 20 kleine Wasserratten zeigten wahreGröße und sprangen nach dem Startschussin den Filzteich. Petrus meinte esnicht so gut mit uns und schickte statt wärmendenSonnenstrahlen nur Nieselregenund Temperaturen von 11°C zu uns andie älteste Talsperre Sachsens. Dennochmachten sich über 500 Schaulustige aufden Weg, um beim Anbadespektakel dabeizu sein.Für musikalische Unterhaltung sorgtean diesem Tag die Schneeberger Band„Steinhaus“; ebenfalls mit dabei warenauch die Tänzer und Tänzerinnen desTanzprojektes Keen on Rhythm.Übrigens: Für alle Silberstrom- und ERZgaskundinnenund -kunden war der Eintrittunter Vorlage ihrer SilberstromCardfrei.Absender:Name, VornameKd.-Nr. (sofern bereits Kunde)Straße, Haus-Nr.PLZ WohnortStadtwerke Schneeberg GmbHJoseph-Haydn-Straße 508289 SchneebergPorto zahltEmpfängerImpressumStadtwerke Schneeberg GmbHJoseph-Haydn-Straße 508289 SchneebergTelefon: 03772 3502-0www.stw-schneeberg.dewww.silberstrom.deVerantwortlich für den Inhalt:Gunar FriedrichHerausgeber:Stadtwerke Schneeberg GmbHGestaltung / Satz:Designstudio GüntherBildredaktion:Stadtwerke Schneeberg GmbH,Medienservice Zenker,PantherMedia10 www.silberstrom.de


STADTWERKE AKTUELLKostenloses Badevergnügen auch in diesem Jahr!Am Strandbad Filzteich den Sommergenießen – und das kostenlos! Auch indiesem Jahr gewähren die StadtwerkeSchneeberg als familienfreundliches regionalesUnternehmen Familien mit Silberstrom-Card einen weiteren besonderen Vorteil, dennalle Kinder bis 16 Jahren erhalten unter Vorlageder gültigen SilberstromCard freien Eintrittam Strandbad Filzteich während der gesamtenBadesaison.Neben einer 85 m lange Großwasserrutsche,Freier Eintrittfür Kindereiner Kinderrutsche, einem Sprungturm, Wassertreterund Ruderboote, die optimale Voraussetzungenfür ein ideales Badeerlebnisbieten, warten auch ein Spielplatz, eine Tischtennisplatte,ein großes Schachbrett sowie eineHängeseilbahn auf alle kleinen aber auchgroßen Besucher – Abwechslung und Spaßgarantiert! Freiluftgaststätten und Imbissversorgungenrunden den Besuch des Filzteichesab.Das Strandbad Filzteich ist aber auch für seinezahlreichen Events bekannt.Also: Einfach die SilberstromCard an derKasse am Strandbad Filzteich vorzeigen undkostenlos baden gehen, genießen und Spaßhaben!Die Badesaison steht vor der Tür:Im Silberstrom-Liegestühl tühl kann Ihren persönlichen Silberstrom-Liege-man gemütlich in der Sonne sitzen stuhl können Sie am Strandbad Filzteichkäuflich erwerben. Profitieren Sieund einfach nur entspannen, ob amStrandbad Filzteich oder auch im Gartenzuhause. Robust, mit farbenfrohem berstromCard, denn bei deren Vorlageauch hier von den Vorzügen Ihrer Sil-Bezug und individuell gestaltet – so einenLiegestuhl hat nicht jeder.42,00 € netto statt 48,00sparen Sie 6,00 € (mit SilberstromCard€).www.silberstrom.de 11


STADTWERKE AKTUELLNicht vergessen: 15. Radrennen der „Gipfelstürmer“ in Schneeberg am 1. JuniViel wird geboten zum Kindertag am 01.06.2013In die Pedalen, fertig, los!Ob bei Spiel, Spaß, Bastel- und Malstraßenoder bei zahlreichen Aktionender Unternehmen, Vereine oderGeschäfte – zum großen Kinderjahrmarkt„Halli Galli” am 1. Juni stehen unsere Kindervon 10.00 bis 16.00 Uhr im Mittelpunkt desGeschehens auf dem Schneeberger Markt.Wir sind an diesem Tag natürlich ebenfallsmit einem Infostand sowie mit Luftballonsund einem Glücksrad dabei.Bereits Vormittag beginnt für alle kleinenund großen Radfahrer ein Wettrennen (wirberichteten hierzu bereits in der Ausgabe1/2013) durch einige von Schneeberg’s Gassen.Nach dem Startschuss, der 10.00 Uhr an derEcke Greifberg/Ringstraße erfolgt, gilt esdann, kräftig in die Pedalen zu treten. Denneine ca. 900 m lange Bergetappe liegt vorden „Gipfelstürmern“ - und die gilt es zu bezwingen.Natürlich erfolgen die Wettkämpfe getrenntin Altersklassen sowie nach Jungen undMädchen. Attraktive Preise gibt es selbstverständlichauch zu gewinnen.Eine kleine Stärkung hält die Bäckerei Breiteram Ziel auf dem Kirchplatz bereit undauch die Kreisverkehrswacht ist mit Aktionenund Wissenswertem rund um’s ThemaFahrrad und Straßenverkehr mit dabei.Wer also Lust hat, den Gipfel zu erstürmen,sollte sich noch schnell anmelden bei denStadtwerken Schneeberg. Einfach die Einverständniserklärungausgefüllt und unterzeichnetabgeben oder per Telefax senden(03772 /3502-120).Und da uns unsere Kinder am Herzen liegenund die Sicherheit an vorderster Stelle steht,darf natürlich nur mit einem Helm und einemverkehrssicheren Fahrrad gestartet werden.Mountainbikezu gewinnen!Unter allen Teilnehmerndes 15. Radrennens „Gipfelstürmer“wird zudem ein wertvolles Mountainbikeverlost. Die Siegerehrung sowie die Verlosungfindet 13.00 Uhr auf der Bühne auf demSchneeberger Markt statt.Einverständniserklärung der Eltern für das 15. Radrennen der „Gipfelstürmer“ in Schneeberg(Rücksendung auch per Fax: 03772 / 3502120)Hiermit bestätige ich, dass mein KindAlter männlich weiblichwohnhaft inSchuleam Samstag, den 01. Juni 2013 am 15. Radrennen der „Gipfelstürmer“ teilnehmen darf.Start: 10:00 Uhr Ecke Ringstraße – Greifberg.Ich bestätige die Sturzhelmpflicht sowie dieVerkehrssicherheit des Fahrrads meines Kindes.Datum / Unterschrift12 www.silberstrom.de


STADTWERKE AKTUELLKURZ AKTUELLSie wünschen weitere Informationenaus dem Hause Silberstrom?Mit unserem Silberstrom-Newsletterhaltenwir Sie auf dem Laufenden.Wissenswertes zuunseren Events sowiezu Rabattaktionen unsererPartner im Silberstrom-Gewerberingwerden Ihnen einfach und bequem pere-mail mitgeteilt. Beantragen Sie dahernoch heute Ihren Newsletter, entwederim Service-Center der Stadtwerke oderbei www.silberstromcard.de. Auch überFacebook erfahren Sie Näheres zu unserenEvents. Klicken Sie auf unserer Seiteeinfach „Gefällt mir“ – und Sie sind stetsinformiert.Ein DDR-Relikt verschwindetAnfang Mai begann der Rückbau des 100 m hohen Stahlbetonschornsteins (errichtet1986) durch das Bauunternehmen Sippel & Sohn GmbH.Mit einem 500 Tonner Autodrehkran erfolgte der segmentweise Rückbau desSchornsteins von 100 auf 50 Meter. Die Maßnahme sorgte allein auf Grund ihrer optischenWahrnehmung für viele interessierte Zuschauer.Mit dem Rückbau des Schornsteins verschwand ein Teil eines DDR-Relikts, welches nieseiner Funktion übergeben wurde. Die Gebäudehüllen des ebenfalls nicht in Betrieb gegangenenRohbraunkohleheizwerkes mit dazugehöriger Umformerstation dienen heute alsLager und Werkstattgebäude der Stadtwerke Schneeberg GmbH.Wo geht’s nun eigentlich hin?Nicht nur beim Euro und der zukünftigenFinanzpolitik steht Vieles nochoder schon wieder im Argen. Die"sogenannte" Energiewende, der Ausbau dererneuerbaren Energien und der auch dafürnotwendige Netzausbau erfordern eine stabileFörderpolitik und vernünftige politische Rahmenbedingungen.Nur so können innovativeTechnologien den Weg in den Markt findenund auch den Energieverbraucher auf diesemWeg mitnehmen.Denn was ist für den Verbraucher auch einoffensichtlich, kontraproduktiver Sachverhalt?Seine (Energie)Sparbemühungenwerden oft mit höheren Kosten und Belastungengekontert und erreichte Ergebnisse für dieHaushaltskasse damit verhindert.Das erzeugt Frust. Dabei sollten gerade wegenhohen Energiepreisen alle Möglichkeiten zurEffizienzsteigerung und Kostensenkung genutztwerden.Die Stadtwerke Schneeberg mit ihren MarkenSilberstrom und ERZgas bieten ihren Kundenbeide Seiten der Medaille. Tolle Energielieferangebotezu vernünftigen Preisen, Mehrwert -Angebote wie die kostenlose SilberstromCardund eine Energieberatung mit den wichtigenEinsparthemen rund um Haus und Wohnung.Geänderte Öffnungszeiten imJugendstilbad Dr. Curt-GeitnerMit Beginn der Badesaison am 4. Maiam Strandbad Filzteich ändern sich dieÖffnungszeiten im Schneeberger Dr.Curt-Geitner-Bad. Bei schönem Wetterbleibt die Schwimmhalle sonntags ab 10Uhr geschlossen. Die Sauna ist regulärgeöffnet (Einlassschluss 18 Uhr).Informationen hierzu erhalten Sie auchunter Tel. 03772 / 3502-550.Für alle Wasserratten die Gelegenheit:10 x zahlen – 11 x Badespaß purAuch in diesem Jahr halten wir für unsereBadegäste am Strandbad FilzteichMehrfachkarten bereit.10 x zahlen – 11 x Badespaß! Nutzen Sieauch hier die Vorteile der Silberstrom-Card, um noch mehr sparen zu können.Weitere Informationen hierzu erhaltenSie unter Tel. 03772 / 2 24 60.Silberstrom-TriathlonDer Silberstrom-Triathlon am SchneebergerFilzteich ist bei vielen Triathletenin Sachsen in den letzten Jahren eine festeGröße geworden. Am 2. Juni startenab 10 Uhr wieder gut 200 Triathleten inihre Saison. Ebenfalls an diesem Tag hatdie Regionalliga Ost um 14.00 Uhr ihrerAuftaktveranstaltung. Über 35 Mannschaftenaus der halben Bundesrepublikkommen dann in die Bergstadt. MehrInformationen unter: www.silberstromtriathlon.dewww.silberstrom.de 13


PARTNERSCHAFTENInhaber der SilberstromCard erhalten an der Waschanlage 10 % Nachlass auf alle Waschprogramme.Inhaber der SilberstromCard erhalten 2 % Reisebonus auf Pauschalreisen aus dem umfangreichen Sortiment14 www.silberstrom.de


REZEPTE / KINDERSEITEHähnchen mit Schalotten und KnoblauchZutaten (4 Personen)1 Hähnchen (1 ½ – 2 kg)Salz, Pfeffer, Paprika (edelsüß)4 EL Olivenöl, 10 Schalotten1 Knoblauchzehe, 1 Bund PetersilieThymian, Rosmarin, 2 Knoblauchknollen2 Streifen Zitronenschale,12 Kartoffeln (klein),2 Frühlingszwiebeln1 TL Butter, 1 TL Zuckeretwas WeißweinDas Hähnchen waschen, trocken tupfen,innen und außen mit Salz und Pfefferwürzen und außen mit 1 Prise Paprikaund 1 EL Olivenöl einreiben. Die Flügelknochenabschneiden, beiseitelegen. Schalottenschälen, Knoblauchzehe ungeschält andrücken.Kräuter waschen, zwei Stiele Petersilie beiseitelegen.Die restliche Petersilie, Thymian, Rosmarin,Knoblauchzehe, 2 Schalotten und Zitronenschaleals Füllung verwenden. Keulen undFlügel zusammenbinden. Den Backofen vorheizen,das restliche Olivenöl im Bräter erhitzen.Übrige Schalotten und Knoblauchknollenhalbieren. Kartoffeln im Salzwasser 10 Minutengaren anschl. schälen. Alles mit den Hähnchenflügelnin den Bräter geben und leicht anbraten.Etwa 200 ml Wasser angießen. Hähnchen aufdas Gemüse geben und im Ofen ca. 50 Minutengaren.Da stimmt was nicht – wer kann uns helfen?Hallo Kid’s!Wir wollten an dieser Stelle noch einmal ein schönes Bild vom Filzteich drucken, doch alswir das fertige Silberstrom- & ERZgas-Magazin betrachteten, stellten wir fest, dass unsda wohl ein Fehler unterlaufen ist. Auf dem Foto sind 3 Dinge zu sehen, die sich nicht amFilzteich befinden. Seht Ihr sie? Wenn ja, dann markiert sie, schneidet das Bild aus, klebtes auf eine Postkarte und dann ab zum nächsten Briefkasten!Schneidet das Bild aus, klebt es aufeine Postkarte und schickt diese anfolgende Adresse:Stadtwerke Schneeberg GmbHKinderrätsel 2/2013Postfach 10025208284 SchneebergBitte vergesst nicht, Eure Adresseund Euer Alter anzugeben.Einsendeschluss ist der 28.06.2013.Unter allen Einsendern wird unsereGlücksfee 3 Gewinner auslosen, vondenen jeder einen Gutschein im Wertvon 30,- € vom Kinderparadies Süßin Aue erhält.Viel Spaß!Die Gewinner vom Heft 01/2013sind:Lisa ZennerThomas-Müntzer-Straße 3408289 SchneebergJulien DienerWeinbergsiedlung 2008301 Bad SchlemaKim FörsterAlbernauer Straße 26082321 ZschorlauHerzlichen Glückwunsch!www.silberstrom.de 15


RÄTSELN UND GEWINNENGewinnspielLösen Sie unser Kreuzworträtsel und gewinnenSie einen von fünf Geschenkgutscheinenunseres SilberstromCard-AkzeptanzstellenpartnersTUI ReiseCenter UllmannGmbH im Wert von je 100,- Euro.Mitmachen lohnt sich.Viel Glück!Zunge amSchuhStadt imSaarlandMailänderOpernhausFußballmannschaftWerk desBildhauersFlieseSäugetierMaßeinheitd.Lautstärke9arab.Fürstentumweibl.franz.Artikelruss.StadtverstreichenderFrist1SchwanzlurchSchutzanzugGroßmutterWerbung2Fluss inRusslandalteHandfeuerwaffeRiesenschlangeFeingewichtfür Gold8etwasergreifenEinheitd. elektr.Spannung5musik.Bühnenwerk10BuchformatSchwung6engl.gewitztBaustoff,ErdartWeltmeer4HerzlichenGlückwunsch!Unter den richtigen Einsendungendes vergangenenPreisrätsels fiel das Losauf:Katja NeujahrK.-Liebknecht-Straße 1508289 Schneebergnachetwasstrebenmarode,miserabelauf sichzuLebensgemeinschaftWasservogelAbk. fürDauerbezugStelle7Utensilzumfrisierennat.KopfschmuckGlasschrankStaat imsüdw.Pazifikweidm.fressengemauertesUferWintersportgerätzu keinerZeit3Michael FörstKeilbergring 21 g08289 SchneebergJürgen SchmidtLindenstraße 3808304 SchönheideMonika LaugischHauptstraße 208328 StützengrünJana DemmlerKeilbergring 4 f08289 SchneebergSichern Sie sich Ihren Gewinn!Die Buchstaben in den markierten Kästchen ergeben das Lösungswort.Einfach auf eine Postkarte schreiben und einsenden an:Stadtwerke Schneeberg GmbHPreisrätsel 2/2013Postfach 10025208284 SchneebergEinsendeschluss ist der 28.06.2013. Der Rechtswegist ausgeschlossen, Sammeleinsendungen bleiben unberücksichtigt.Das Lösungswort des Kreuzworträtselsim Heft 01/2013 lautete »Osterhase«.16 www.silberstrom.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine