Mallorca - Reisebuch

reisebuch.de

Mallorca - Reisebuch

58 Mallorca von A – Z Mallorca von A – Z 59 miteinander verbunden. Ihre feinen Härchen sind giftig und können allergische Hautreaktionen hervorrufen. Radio/TV R Das Inselradio Mallorca sendet rund um die Uhr in deutscher Sprache auf der Frequenz 95,8. Dabei geht es um Inselnachrichten und das Neueste aus Deutschland und dem Rest der Welt sowie Informationen zu Kultur, Brauchtum und Festen auf der Insel, Veranstaltungen und Termine. Musikalisch ergänzt werden die Beiträge durch einen Mix von Deutsch, Spanisch und Englisch singenden Interpreten. Ballermann-Musik kommt in der Musikauswahl nicht vor. Das Inselradio wendet sich an ein breites Publikum deutscher Residenten und Arbeitnehmer aller Altersgruppen sowie in den Sommermonaten an deutsche Touristen. Raiguer Bezeichnung für die Region zwischen Es Pla, der Tramuntana und Palma. Regen Eine Garantie für einen regenlosen Urlaub auf Mallorca gibt es nicht. Immer wieder hat die Insel in den letzten Jahren von sich reden gemacht, als der Regen in solchen Sturzfluten niederging, dass die Torrentes, die überwiegend wasserlosen Flussläufe, das Wasser nicht mehr aufnehmen konnten, über die Ufer traten und für Überschwemmungen sorgten. Es kommt auch immer wieder vor, dass U-Bahn-Stationen nach starken Regenfällen wegen Überflutung oder Landstraßen wegen Erdrutschen gesperrt werden müssen. Wenn der Regen einmal ausbleibt, wie z.B. im Winter 1999/2000, kann es zu einer Wasserknappheit kommen. Die im Tramuntana-Gebirge im Nordwesten der Insel liegenden beiden Stauseen Embalse de Cúber und der Gorg Blau sammeln das Regenwasser und sorgen für die Wasserversorgung der Insel. Damals waren die Seen zu weniger als 20 % gefüllt, bei rund 12 Millionen Kubikmeter Fassungsvermögen eine kritische Marke. Mittlerweile sind beide Seen wieder zu 100 % gefüllt. Reconquista Unter Reconquista versteht man die Rückeroberung Spaniens von der 700 Jahre währenden Herrschaft der Araber. Mallorca wurde im Jahr 1229 unter König Jaume I. von Aragon „befreit“. Reisezeit Reisezeit für Mallorca ist das gesamte Jahr hindurch. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 16,7°C, die Sonne scheint im Schnitt 2.958 Stunden im Jahr. Von Dezember bis März sind die Luft- und Wassertemperaturen am kühlsten, die Sonnenstunden am geringsten, die Tage am kürzesten und die Regenwahrscheinlichkeit am höchsten. In diese Monate fällt die Blütezeit der Mandelbäume. Eine typische Frühjahrspflanze ist dann z.B. der kleinfrüchtige Affodill, der bis zu 1,5 Meter hoch werden kann. Im April und Mai herrschen frühlingshafte Temperaturen, die auch schon mal die 30-Grad-Grenze erreichen können. Das Wasser des Mittelmeers erwärmt sich, die Sonne geht später unter. Viele Blumen, Sträucher und Bäume stehen in voller Blüte. Besonders die Bougainvillea (-> Bougainvillea) verleiht vielen Häusern, Mauern und Gärten einen prächtigen Farbschmuck. Der Hochsommer, Juni bis August, hat die wenigsten Regentage und die höchsten Tages- und Nachttemperaturen. Die Natur trocknet mehr und mehr aus, die Waldbrandgefahr steigt stetig. Das Wasser kann in Ufernähe 25°C erreichen. Im Herbst, September bis November, werden die Temperaturen wieder erträglicher. Die Regenwahrscheinlichkeit nimmt wieder zu, Zitrusfrüchte, Feigen, Mandeln, Oliven und Trauben werden geerntet. Sehr langsam sinkt die Wassertemperatur, die Tage werden wieder merklich kürzer. Wie aber jeder weiß, bestätigen Ausnahmen die Regel. Abweichungen von „normalen“ Klimaverhältnissen sind mittlerweile überall möglich. Rondaies „Rondaies Mallorquines” sind uralte, mündlich überlieferte Märchen, die immer eng mit Mallorca verbunden sind. Sie handeln von „gegants“ (Riesen -> Gegants), „dracs“ (Drachen), „dimonis“ (Teufeln), Gestalten aus der kulturellen Überlieferung der Insel. Zum ersten Mal wurden sie 1880 von Mossèn Antoni Maria Alcover i Sureda zu Papier gebracht, der sie unter dem Pseudonym Jordi d’es Racó mit dem Titel „Aplec de Rondaies Mallorquines“ veröffentlichte. Roter Blitz -> Eisenbahn

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine