Ergotherapie Badeabteilung

rehazentrumbb

Hilfe zur

Selbsthilfe

Ergotherapie Was ist Ergotherapie

in der Orthopädie/Inneren

Ziele

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Al-

• Erweiterung ters, die in ihrer des Handlungsfähigkeit schmerzfreien Bewegungsablaufs

eingeschränkt oder von

• Ödemreduktion

Einschränkung bedroht sind, mit dem Ziel, sie in den Bereichen

Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit zu fördern.

• Sensibilisierung/Desensibilisierung

• Förderung des Gelenkschutzes und korrekter Umgang

Hierbei werden spezifische Aktivitäten, Umweltanpassungen

und Beratungen eingesetzt, um den Menschen

mit Hilfsmitteln

• Erreichung größtmöglicher Selbstständigkeit für die

Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe

Verrichtung alltagsrelevanter Tätigkeiten

und eine Verbesserung der Lebensqualität zu ermöglichen.

Funktionelle Wer kann ergotherapeutisch

Ergotherapie beinhaltet

• Ödembehandlung

behandelt werden?

• Narbenbehandlung

• Gelenkmobilisation Menschen jeden Alters (obere mit Erkrankungen Extremität) und Störungen

• Sensibilitätstraining

aus den medizinischen Fachbereichen Psychosomatik,

• Gelenkschutz Orthopädie, Innere und und Hilfsmittelberatung

Geriatrie.

• Motorisch/funktionelles Training (Grob-/ Feinmotorik)

• ADL Wie – Training erhalten (Aktivitäten Sie Ergotherapie?

des täglichen Lebens)

• Konzentrations-/ Merkfähigkeitstraining

• Kreativgruppe Im Rahmen unserer (Handwerkstraining,

rehabilitativen oder präventiven Angebote

findet sich die Ergotherapie

Stimmungsaufhellung, etc.)

in vielen Therapiemodulen

wieder und kann je nach medizinischem Bedarf von

Ihrem behandelnden Arzt verordnet werden.

Ergotherapie So erreichen in Sie der uns Geriatrie

Aufgabe Wir Ergotherapeuten der Ergotherapie sind der von Geriatrie Montag ist bis es, Freitag im Bezug für

der Sie persönlichen im Haus. Sie Ziele können der uns Patienten, persönlich die Selbstständigkeit

ansprechen oder

im einen Alltag Termin zu erhalten. über Ihren Insbesondere behandelnden die verloren Arzt vereinbaren. gegangene

Funktionen wieder zu aktivieren und vor allem vorhandene

Fähigkeiten zu erhalten.

Die Ergotherapie findet in Gruppen sowie in Einzelanwendungen

statt und beinhaltet:

Förderung/Erhalt der motorisch-funktionellen Fähigkeiten

• Funktionelle Spiele

• Anleitung zu Bewegungsübungen

• Handwerksangebote

• Gelenkschutz

Aktivierung kognitiver und neuropsychologischer

Fähigkeiten

• Hirnleistungstraining

• Orientierung in Zeit, Ort, Raum und Person

• Förderung der Konzentration und Aufmerksamkeit

• Verbesserung der Wahrnehmung und Sensibilität

Anleitung zur Selbsthilfe


Frankenstraße

Training der Aktivitäten

36 · 97708

des

Bad

täglichen

Bocklet

Lebens

Tel. (0 97 08) 79-0 · Fax (0 97 08) 79-34 35

• Sturzprävention

info@rehazentrum-bb.de · www.rehazentrum-bb.de

• Einsatz von Hilfsmitteln

Fotos: novarte Fotodesign

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine