Berner Kulturagenda 2015 N°31

kulturagenda

30. Juli – 5. August 2015 Anzeiger Region Bern 19

5

Unsichere Zeiten

Der Regisseur Ueli Remund hat mit «Sturmzyte» ein Werk geschaffen,

das die Schweizer Zwischenkriegszeit dokumentiert. Der Theaterverein

Lützelflüh zeigt unter freiem Himmel die Sorgen und

Ängste einer Generation auf, die nicht wusste, was der nächste

Morgen bringt. Der arbeitslose Protagonist Jörg Zollinger lernt eine

bürgerliche Dame kennen und kommt zur Einsicht, dass der Zusammenhalt

über Klassengrenzen hinweg geschehen muss.

Spinnerei und Weberei Rüderswil, Zollbrück. Vorstellungen bis 20.8.

Blindspot

Gemeinsam cool

Streetdancekurse besuchen, eine Radiosendung gestalten oder ein

Computerspiel designen: Cooltour ist ein integratives Feriencamp

für Kinder mit und ohne Behinderung und bietet all dies und noch

viel mehr. In der Heiteren Fahne stellen die Teilnehmerinnen und

Teilnehmer an einer Abschlussshow das Gelernte vor.

Heitere Fahne, Wabern. Fr., 31.7., 13.30 Uhr

30 Jahre Freiheit

Die alternative Wohnsiedlung Zaffaraya gehört zu Bern und polarisiert

seit 30 Jahren. Zum Jubiläumsfest vor Ort spielen unter anderem

The Dead, The Chikitas und The Monsters (Bild). Für die Kleinen gibt

es die Chaschperligäng Bern und für die Mutigen die Black Smoke

Medicine Show und Electric Bull Riding. Prost auf 30 weitere Jahre!

Zaffaraya, Neubrückstrasse 169, Bern. Fr., 31.7., 15 Uhr

Daniel Desborough

Schwing dein

Tanzbein

Im Hof von Schloss Köniz

werden regelmässig Interessierte

zum Tanz aufgefordert:

Der Stil Lindy

Hop wird als Ursprung

des Swing-Tanzes bezeichnet.

Wer noch nicht

mitschwingt, wird dies

spätestens nach dem angebotenen

Crash-Kurs

tun.

Schloss Köniz

Do., 30.7., 19.30 Uhr

Sounds

Mokka präsentiert: Festival

am Schluss – Destilacija

Wild Style-Turbo-Party. Eintritt frei.

Gastronomie ab 19.00 Uhr.

MÜHLEPLATZ. 20.00 UHR

Worte

Feierabendfahrt auf dem

DS «Blümlisalp».

Geniessen Sie die schönen Sommerabende

bei einer Feierabendfahrt und

lassen Sie sich mit einem herrlichen

Essen verwöhnen.

AB SCHIFFLÄNDTE, VIS-À-VIS BAHNHOF.

18.40 UHR

Frühstücksschiff

Starten Sie Ihren Tag mit einem

leckeren Frühstück auf dem Thunersee.

ANMELDUNG: Tischreservation:

Schiffcatering Thunersee,

Tel. +41 (0)33 334 52 34.

AB SCHIFFLÄNDTE, VIS-À-VIS BAHNHOF.

9.40 UHR

Frühstückssschiff

Starten Sie Ihren Tag mit einem

leckeren Frühstück auf dem Thunersee.

ANMELDUNG: Tischreservation:

Schiffcatering Thunersee,

Tel. +41 (0)33 334 52 34.

AB SCHIFFLÄNDTE, VIS-À-VIS BAHNHOF.

8.40 UHR

Kaffee- und Kuchenschiff

Versüssen Sie sich eine gemütliche

Nachmittagsfahrt mit Kaffee und

Kuchen. Eine Auswahl an Kuchen und

Torten erwarten Sie.

AB SCHIFFLÄNDTE, VIS-À-VIS BAHNHOF.

14.40 UHR

Utzenstorf

Worte

Abendführung: Zu Lust und Nutz

– Die vielfältige Bilderwelt in den

Stillleben des Albrecht Kauw

(1616–1681)

Siehe Artikel S. 1. Die Gemüse-,

Früchte- und Jagd-Bilder des Malers in

der Sammlung von Schloss Landshut.

Mit Georges Herzog, Dr. phil., Kunsthistoriker,

Denkmalpflege Kanton Bern.

www.schlosslandshut.ch

SCHLOSS LANDSHUT/SCHWEIZER MUSEUM

FÜR WILD UND JAGD, SCHLOSSSTRASSE 17.

19.30 UHR

Fr 31.

Bern

Bühne

Der Blutfürst oder Die Kunst des

Sterbens

Ein mes:arts Theaterspaziergang über

den Bremgartenfriedhof Bern, bei jedem

Wetter, bis Ende Sept. ANMELDUNG:

Tel. 031 839 64 09, www.mesarts.ch.

TREFFPUNKT: HAUPTEINGANG BREMGAR-

TENFRIEDHOF BERN, MURTENSTRASSE 51.

19.15 UHR

Dance

DJ E.T.

Quentin Tarantino Night. Bis 03.00 Uhr.

www.lesamis.ch;

WOHNZIMMER (LES AMIS),

RATHAUSGASSE 63. 22.00 UHR

Animal Trainer

CLUB BONSOIR, AARBERGERGASSE 33/35.

24.00 UHR

Phönix-Tanzfest

DJ-Spielplan unter www.phoenixzentrum.ch

Barfussdisco mit World, Pop,

Partytunes, Oldies. Bis 00.15 Uhr. Ab

18-88 Jahren. www.phoenixzentrum.ch;

PHÖNIX RAUM FÜR BEGEGNUNGEN,

GALGENFELDWEG 13. 20.30 UHR

Viva La Vida

DJs Cochano, Testa M, Jair&Tierrez,

Volcano spielen Latin, Partytunes.

Show: Son Perlas. www.rondelbern.ch;

RONDEL, GENFERGASSE 10. 22.00 UHR

Familie

Architekturspaziergang

Der Architekturspaziergang des Creaviva

im und um das ZPK stellt Fragen

zur Architektur: frei zugänglich von

10-17 Uhr. www.creaviva-zpk.org;

KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM

PAUL KLEE, LOFT, MONUMENT IM FRUCHT-

LAND 3. 10.00 UHR

Fünfliber-Werkstatt

Hand in Hand gestalten Kinder in der

Zeit von 10-16.30 Uhr zusammen mit

Erwachsenen ein persönliches Werk.

www.creaviva-zpk.org;

KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM

PAUL KLEE, NISCHE, MONUMENT IM

FRUCHTLAND 3. 10.00 UHR

Interaktive Ausstellung:

kpacka-FARBE

kpacka (russisch für Farbe) ist eine

generationenübergreifende Brücke aus

dem Kindermuseum Creaviva in die

herausragende Ausstellung «Klee &

Kandinsky» des Zentrum Paul Klee.

Ab 4 J.. www.creaviva-zpk.org;

KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL

KLEE, LOFT, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3.

10.00 UHR

Offenes Atelier: Himmelblau

Kaum ein anderer russischer Maler

verdient es so sehr, mit Farbe in Verbindung

gebracht zu werden, wie Wassily

Kandinsky. Im Juli geht es in den Creaviva-Ateliers

um «kpacka» (auf Russisch

Farbe). Ab 4 J. (bis 8 J. in Begleitung

Erwachsener). www.creaviva-zpk.org;

KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL

KLEE, ATELIER 1, MONUMENT IM FRUCHT-

LAND 3. 12.00/14.00/16.00 UHR

Sounds

BeJazzSommer:

Eliyah Reichen Electric

Groove Jazz. Eliyah Reichen (rhodes,

electronics), Alexander Binder (eb),

Dominik Burkhalter (dr). Freier Eintritt.

RATHAUSPLATZ. 20.15 UHR

BeJazzSommer: Grimsvötn

Alternative Pop. Claire Huguenin (voc),

Luzius Schuler (keys), Florian Möbes (g),

Christian Spahni (eb), Domi Chansorn

(dr). Freier Eintritt.

RATHAUSPLATZ. 21.45 UHR

No Borders, No Nation

Siehe Artikel S.3.

NEUBRÜCKSTRASSE 8

Zaffaraya-Fest

NEUBRÜCKSTRASSE 169. 15.00 UHR

Worte

Fragestunde im Konservierungsatelier

Textilexpertinnen des Konservierungsprojekts

«Fragiles Gut – Konservierung

höfischer Textilien (2012–)» beantworten

Fragen aus dem Publikum.

BERNISCHES HISTORISCHES MUSEUM,

HELVETIAPLATZ 5. 14.00 UHR

Führung: Klee&Kandinsky

Die Ausstellung des Sommers 2015.

Diese Ausstellung verrät viel über den

schmalen Grat zwischen Freundschaft

und Rivalität, zwischen gegenseitiger

künstlerischer Anregung und Abgrenzung

… www.zpk.org;

ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM

FRUCHTLAND 3. 14.00 UHR

Stadtführung:

Offizieller Altstadtbummel

Die Stadt zu Fuss entdecken (UNES-

CO-Welterbe) mit ihren Erkern, Brunnen,

Türmen, Gassen, Arkaden … Treffpunkt:

Tourist Information im Bahnhof. Vv:

Tel. 031 328 12 12 oder

citytours@bern.com. www.bern.com;

BERN TOURISMUS, TOURIST INFORMATION

IM BAHNHOF, BAHNHOFPLATZ 10A.

11.00 UHR

Stadtführung: Offizielle Zytglogge

(Zeitglockenturm)-Führung

Das erste westliche Stadttor (1218–

1256) der Berner Altstadt mit seinem

bald 500-jährigen Uhrwerk. Treffpunkt:

Zytglogge (Zeitglockenturm), Seite

Kramgasse. Vv: Tel. 031 328 12 12

oder citytours@bern.com.

www.bern.com

BERN TOURISMUS, TOURIST INFORMATION

IM BAHNHOF, BAHNHOFPLATZ 10A.

14.30 UHR

Boll

Bühne

Hin und Her

Ein witzig-poetisches Stück über eine

neutrale Brücke im Niemandsland

zwischen zwei Staaten.

Eine Adaption des Stücks von Ödön von

Horvàth, eingerichtet für das Lindentaler

Freilichttheater. Vv: www.theaterchardonnez.ch

oder 031 838 00 20.

FREILICHTTHEATER LINDENTAL, LINDENTAL-

STRASSE 32. 20.15 UHR

Burgdorf

Sounds

Sommernachtsträume Burgdorf

20.30 Uhr Baum, 22.00 Uhr Carrousel

www.sommernachtstraeume.ch;

GEBRÜDER SCHNELL TERRASSE. 20.30 UHR

Gstaad

Klassik

Gstaad Conducting Academy

Meisterkurse mit Prof. Neeme Järvi,

Prof. Leonid Grin, Prof. Gennady Rozhdestvensky

(Guest Professor) und dem

Gstaad Festival Orchestra.

FESTIVAL-ZELT, SPORTZENTRUMSTRASSE.

10.00 UHR

Play@Gstaad Menuhin Festival:

Amateurorchesterowche

7. für Amateurmusikerinnen und

-musiker. Leitung: Kevin Griffiths;

Solistin: Sara Plank, Violine. Werke

von Ives, Wieniawski (Violinkonzert Nr.

2) und Tschaikowsky (Sinfonie Nr. 5)

ANMELDUNG: www.gstaadacademy.ch.

KIRCHGEMEINDEHAUS. 9.30 UHR

Münchenbuchsee

Dance

Explosion Dance Band

DANCING SCHÖNBRUNNEN, BIELSTRASSE.

20.30 UHR

Sounds

Schnulze & SChnultze

Schlag auf Schlager.

www.baerenbuchsi.ch;

BÄREN BUCHSI, BERNSTRASSE 3.

19.30 UHR

Ostermundigen

Bühne

Madame Bissegger

Erleben Sie die Emmentaler Bäderkultur

im «Chrüschbodebad», dem neuen Freilicht-Spektakel

des «Theater Madame

Bissegger». ab 8 Jahren. Vv: www.ticketino.com.

www.madamebissegger.ch;

STEIGRÜEBLI, BERNSTR. 184B. 20.30 UHR

Familie

Bundesfeier 2015

Um 19 Uhr wird die Festwirtschaft

eröffnet.

SPORTPLATZ OBERFELD, POSTFACH 1151.

19.00 UHR

Riggisberg

Worte

Villa Abegg – In den Salons eines

Sammlerpaares

Geführte Rundgänge in Kleingruppen

von max. 5 Personen durch das ehemalige

Wohnhaus von Werner und Margaret

Abegg, den Gründern der Abegg-Stiftung.

Reservation: 031 808 12 01.

www.abegg-stiftung.ch;

ABEGG-STIFTUNG, WERNER ABEGG-

STRASSE 67. 14.35/15.30/16.30 UHR

Schwanden

Worte

Führung Sternwarte

Bei klarem Himmel lässt Sie unser

grosses Teleskop zwischen den Mondkratern

wandern, die Ringe des Saturn

entdecken, Sternhaufen und Nebel

finden oder unsere Nachbargalaxie

besuchen.

STERNWARTE – PLANETARIUM SIRIUS,

SCHWANDENSTRASSE 131. 22.30 UHR

Jules-Verne Show

Siehe Artikel S.12. Jules Vernes fantastische

Abenteuer begeistern seit über

150 Jahren. Begleiten Sie seine drei

Mondreisenden auf ihrem kühnen Flug.

www.sternwarte-planetarium.ch; PLANE-

TARIUM SIRIUS, SCHWANDENSTR. 131.

20.00 UHR

Vorführung im Planetarium

Bei jedem Wetter Tausende von Sternen

sehen? Das «Kreuz des Südens» finden?

Unsere 8 Planeten besuchen? Ins ferne

Weltall blicken? Das moderne Planetarium

mit dem neuen Projektor macht’s

möglich!

STERNWARTE – PLANETARIUM SIRIUS,

SCHWANDENSTRASSE 131. 18.00 UHR

Thun

Bühne

Romeo & Julia – Das Musical

An jedem Spieltag ab 13 Uhr können

Sie sich wie folgt über die Durchführung

informieren: Tel. 1600, Infobox 81076

(0.50/Anruf & Min), SMS, Kennwort

«Romeo» an 1600 (0.80/SMS)

Vv: www.thunerseespiele.ch.

www.thunerseespiele.ch;

THUNERSEEBÜHNE. 20.30 UHR

Sounds

Mokka präsentiert: Festival am

Schluss – Stiller Has

MÜHLEPLATZ. 20.00 UHR

Wabern

Familie

Cooltour

HEITERE FAHNE, DORFSTRASSE 22/24.

13.30 UHR

Zollbrück

Bühne

Sturmzyte

SPINNEREI UND WEBEREI RÜDERSWIL.

20.30 UHR

Sa 1.

Bern

Dance

Almost Nasty

DJ Bowser & DJ High-Fi. Black Music.

PROPELLER-BAR, AARBERGERGASSE 30.

23.00 UHR

Bärner Platte

Patrick Podage (Noir, Circle Music), Jon

Donson (Elektrostubete, Lucidflow), The

M&B Experiment (Frequenz) spielen

House. www.rondelbern.ch;

RONDEL, GENFERGASSE 10. 23.00 UHR

Familie

1. August Bern 2015

Der Schweizer Nationalfeiertag am 1.

August wird in Bern gebührend gefeiert.

In der ganzen Stadt gibt es ein spannendes

Programm für Jung und Alt!

www.bern.ch/bundesfeier;

INNENSTADT BERN, MÜNSTERPLATZ.

9.30 UHR

1. August Brau Brunch

Brunch Buffet + 1 Kaffee. Bier gibts

an der Bar. Das Bier vom letzten Brau

Brunch ist nun trinkreif. Dieses Mal

Braut Sam ein Spezial Bier mit der

Gastbrauern Buddy Bräu.

www.prima-luna.ch;

PRIMA LUNA, EFFINGERSTRASSE 92.

11.00 UHR

WWW.BEJAZZ.CH

Inserat

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine