Berlin – ist immer eine Reise wert - KDE - Reisen GmbH

kde.reisen.de

Berlin – ist immer eine Reise wert - KDE - Reisen GmbH

Busreisen

2010

Frühjahr

Sommer

Herbst

Städtereisen

Kurzreisen


KDE Reisen

Vorwort

Liebe Reisegäste,

voller Freude und Zuversicht blicken wir ins neue Jahr. Einen ganz besonderen Dank möchten wir unseren

lieben Kunden aussprechen, die uns in den vergangenen Jahren besonders unterstützt haben

und uns stets mit zahlreichen Anregungen und Vorschlägen für neue Fahrten und Ziele bereichert

haben.

Herausgekommen ist der Katalog Busreisen 2010. Die vielen neuen Reisen und scharf kalkulierten

Preise werden Sie begeistern. Nicht gespart haben wir hingegen an den Leistungen. Sie können sich

auch in 2010 darauf verlassen, dass nur neueste und komfortable Reisebusse zum Einsatz kommen

und Sie von erfahrenen Chauffeuren sicher und Komfortabel Durch Europa gefahren werden. Ganz

besonderen Wert haben wir auch auf die Auswahl der angebotenen Hotels gelegt. Nur attraktive 3-

und 4-Sterne Häuser haben wir für Sie ausgewählt, denn wir möchten, dass Sie die schönste Zeit des

Jahres unbeschwert genießen.

Johann Wolfgang von Goethe sagte bereits „Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“.

Getreu dieser Worte, wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Durchblättern unseres Kataloges

und bei der Auswahl Ihrer Wunschreise.

Ihr K.D.E.-Team steht Ihnen für Fragen und Reisebuchungen stets gern zur Verfügung. Wir freuen uns

auf Sie!

Ihre Darko Perkovic, Mathias D. Kampmann

& das K.D.E.-Team

2 - Katalog 2010

Darko Perkovic

Mathias D. Kampmann

Unsere Busse sind durch die

Gütegemeinschaft Buskomfort

e.V. klassifiziert, bei der

wir ebenso Mitglied sind wie

beim Omnibusverband Nord.

Impressum:

Redaktion: Darko, Perkovic,

Markus Pollak

Grafik: Kristian Habermann,

Kathrin Wilhelm

KDE Reisen GmbH

Winsener Straße 172

21077 Hamburg


Inhaltsverzeichnis

Zuverlässiger Reiseschutz.

In jeder Situation.

Prämien pro

Einzelperson in €

RRV

Topschutz

1 + 2

RundumSorglosSchutz

Reisen bis 45 Tage

1 5

Welt Europa

Prämie in € ab 7, 8,

KDE Reisen

Reiseübersicht

Land Reiseziel Seite Land Reiseziel Seite

Deutschland Bad Kissingen 5 Holland Tulpenblüte / Wijk aan Zee 15

Bad Kösen 4 Italien Italienische Riviera / Lago Maggiore 16

Bad Salzschlirf 4 Toskana Montecatini Terme 17

Bad Soden 30 Sardinien (Flugreise) 30

Bad Wildungen 31 Kroatien Opatija 12

Berlin Grüne Woche 6 Kroatien - Bosnien - Herzegovina 13

Berlin ist immer eine Reise wert 6 Österreich Salzburger Musikfrühling in Zell am See 24

Dresden Sächsische Schweiz 7 mit Hansi Hinterseer u.v.a.

Dresden Semperoper 7 Polen Masuren und Danzig 27

Hameln - Auf den Spuren des Rattenfängers…. 9 Rundreise 8 Länder in 11 Tagen 18

Harz / Hahnenklee 8 Rumänien Rumänien 21

Kronprinzenkoog Silvesterreise 28 Siebenbürgen und das Schwarze Meer

Neetze Silvesterreise 28 Schweiz Bernina- und Glacier Express 25

Neustadt / Weinstraße Weihnachtsreise 26 Skandinavien Kopenhagen 14

Regensburger Domspatzen 26 Schweden Inselzauber 22

Rhein in Flammen 9 Schweden Gartenzauber 23

Schlemmerland Deutschland 11 Tschechien Riesengebirge 19

Schwarzwald 10 Marienbad 29

Starlight Express Bochum 8 Franzensbad 29

Frankreich Elsass Schlemmerreise 10 Konstantinsbad 29

Paris 14 Ungarn Ungarnrundreise 20

Großbritannien London 19

Abfahrtsorte und -zeiten

Unsere Einstiegsstellen sind Hamburg ZOB, Wilhelmsburg S-Bahn,

Harburg Bhf und Buchholz. Ab einer Gruppengröße von 10 Personen

sind weitere Zustiegsstellen nach Absprache möglich.

Die genauen Abfahrtszeiten erhalten bei der Anmeldung bzw. mit

Ihren Reisunterlagen.

Geben Sie bitte bei Buchung Ihrer K.D.E. Reise an, ob Sie den

Transfer- Service nutzen möchten. Rechtzeitig bekommen Sie

dann die genaue Uhrzeit Ihrer Abholung. Der gleiche Service gilt

natürlich ebenso für die Rückreise. Bequemer geht‘s nicht!

Leistungen im RundumSorglos-Schutz für Busreisen

1 ReiserücktrittsVersicherung (RRV)

2 Reiseabbruch-Versicherung

3 Reisekranken-Versicherung

mit medizinischer Notfall-Hilfe

Ihre individuelle Prämie erfahren Sie auf Anfrage. Selbstbeteiligung gemäß den Versicherungsbedingungen.

Service-Gebühren

jeweils Hin- und Rückfahrt:

Innerer Bereich: 26.

äußerer Bereich 30.

K.D.E.-

Reisen

„Haus-zu-Haus” Service Laut den bestehenden Reiserichtlinien möchten wir Ihnen empfeh-

len, den Abschluss einer Reise-Krankenversicherung in Betracht

zu ziehen. Da die gesetzli-chen Krankenkassen die Kosten für einen

Krankenrücktransport nicht mehr erstat-ten dürfen, wäre es

sinnvoll, in Ihrem eigenen Interesse einen „Rundum-Sorglos-Basisschutz“

abzuschließen.

Fotos: A. Friedrich-Baack, Carsten Weber, F. Jerzey, Veronika Schneider, Alexandra Bucurescu, F. Huber, Karl-Heinz Liebsch, Helga Ewert, Oliver Klas, Lothar Henke, Elke Salzer, Petra Ramacher, Rüdiger

Lopatitsch, Flavio Burul, Helge Kirchberger, Peter Rauch, Andrew Cowin, Matthias Brinker, Joachim Messerschmidt, Birgit Winter, Ruhrgebiet Tourismus GmbH, Deutsche Zentrale für Tourismus

e.V, Tourismusverband Sächsiche Schweiz, Baden-Würtemberg Tourismus Marketing GmbH, DZT BSB

4 RundumSorglos-Service

5 Reisegepäck-Versicherung

Europa: Europa, Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira und

Spitzbergen

Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das

Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel. (0 89) 41 66 -17 66 oder unter contact@erv.de

erhalten.

Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der

Europäische Reiseversicherung AG (VB-ERV 2009). Leistungs- und Prämienänderungen

vorbehalten.

Bus-Top+Paket-Einzelperson-3-1546002 1 26.05.2009 7:36:59 Uhr

Katalog 2010 - 3


KDE Reisen

Ostern in Bad Salzschlirf

7

TAGE

REISE

Zwischen Großstadthektik und

Verkehrsproblemen, zwischen

Stress im Alltag und Umweltsorgen

hat der Kur- und Urlaubsort

Bad Salzschlirf zwischen Rhön und

Vogelsberg noch ein Stückchen „heile

Welt“ bewahrt. Liebevoll erhaltene Fachwerkhäuser,

ein Kurpark mit altem Baumbestand,

gediegene Cafés und gepflegte

Gästehäuser lassen den Gast hier schnell zur

Ruhe kommen.

Das Hotel Schober befindet sich direkt gegenüber

dem Kurpark. Alle Zimmer sind mit

Du/WC, Fön, Sat-TV und Durchwahltelefon

ausgestattet, teilweise mit Balkon. Ein gemütlicher

Fernseh- und Aufenthaltsraum,

eine sonnige Liegewiese und windgeschützte

Terrassen laden zum Verweilen ein. Ein beheiztes

Hallenschwimmbad mit Sauna und

Solarium steht den Gästen zur Verfügung.

1. Tag Auf direktem Weg geht es von Hamburg

nach Bad Salzschlirf zum Hotel Schober

am Kurpark. Zur Begrüßung hält man für Sie

einen Sektempfang bereit. Zimmerbezug und

Abendessen.

Die Kur- und Weinstadt Bad Kösen

besitzt eine lange und wechselvolle

Geschichte. Eines der ältesten

Wohnhäuser ist das Romanische

Haus, in dem sich das Heimatmuseum

mit der Käthe-Kruse-Puppen-Dauerausstellung

befindet. Seinen Ruf als Kurstadt verdankt

Bad Kösen den Solequellen. Die heute

noch erhaltenen Restanlagen der alten Soleförderung

sind ein einmaliges technisches

Denkmal. Die reizvolle Landschaft um Bad

Kösen macht die Stadt zu einem beliebten

Erholungsgebiet. Sie wohnen im Berghotel

Wilhelmsburg, direkt am Berghang mit herrlichem

Blick über die Dächer von Bad Kösen

gelegen. Alle Zimmer sind mit Bad oder Du/

WC, Telefon und TV ausgestattet. Zudem verfügt

das Hotel über ein Terrassenrestaurant,

4 - Katalog 2010

2. Tag Nach dem Frühstück erwartet Sie ein

Stadtrundgang in Bad Salzschlirf und den Kurpark.

Den Rest des Tages können Sie ganz

nach Gutdünken in Bad Salzschlirf verbringen.

3. Tag Unternehmen Sie am Karfreitag einen

Halbtagesausflug nach Alsfeld, einer Stadt,

die sich ihren mittelalterlichen Charakter bis

heute bewahrt hat. Erkunden Sie die Stadt

und das spätgotischen Rathaus bei einer

Stadtführung.

4. Tag Ihre Reiseleitung nimmt Sie heute mit

auf eine Ganztagesfahrt durch den Spessart

samt Vogelsberg. Von der wechselvollen Geschichte

wird Ihnen Ihre Reiseleitung erzählen.

5. Tag Frohe Ostern! Starten Sie in einen lukullischen

Tag! Beginnen Sie mit dem leckeren

Oster-Frühstücksbuffet. Mittags wird das Oster-Mittagsbuffet

aufgetischt. Abends erwartet

Sie das Oster-Dinnerbuffet mit Spezialitäten

von Land und Meer. Anschließend Tanzabend

mit dem Duo Ca RO.

6. Tag Am Ostermontag unternehmen Sie

eine Fahrt nach Fulda inklusive Stadtrundfahrt.

Diese Stadt hat viele Gesichter: Hochschul-,

Barock- und Bischofsstadt wird sie

genannt. Fuldas Altstadt wird vom Dom und

Ostern in der Kur- & Weinstadt Bad Kösen

5

TAGE

REISE

Schwimmbad, Sauna und Solarium.

1. Tag Reisen Sie heute von der Elbe ins

Saale-Unstrut-Tal, wo Sie in Bad Kösen bereits

bei Ankunft die Käthe-Kruse-Puppenausstellung

bestaunen können. Checken Sie im

Berghotel ein und machen Sie es sich beim

Kaffeetrinken mit hausgebackenem Kuchen

aus dem Holzbackofen gemütlich. Am Abend

können Sie sich am Bauernbuffet stärken.

2. Tag Ihre Reiseleitung begleitet Sie heute

zu einem Tagesausflug nach Weimar. Wandeln

Sie hier auf den Spuren von Goethe und

Schiller und lauschen Sie den Geschichten

und Anekdoten. Nach dem Abendessen im

Hotel können Sie das Osterfeuer vor der

Haustür genießen. Der Blick ist garantiert…

3. Tag Zunächst fahren Sie nach Dornburg bei

Jena, wo Sie eine Führung durch die Dornburger

Schlösser erwartet. Weiter geht es nach

Naumburg. Nach einer individuellen Mittagspause

und einer Stadtführungw geht es mit

einem Zwischenstopp bei der Freyburger Rotkäppchen

Sektkellerei zurück nach Bad Kösen

4. Tag Sie starten mit einer Stadtführung in

Bad Kösen. Es folgt eine Motorbootfahrt auf

der Saale. Nach einer Stärkung beim Picknick

folgt eine Kellereibesichtigung im Bad Kösener

Landesweingut Kloster Pforta. Natürlich

können Sie hier auch ein Glas Wein verkosten.

Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene

Unternehmungen in Bad Kösen zur Verfügung.

Nach dem Abendessen jedoch steht

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 6x Übernachtung im Hotel Schober am

Kurpark in Bad Salzschlirf

- Sektempfang und eine Flasche Wasser

bei Anreise auf dem Zimmer

- 6x reichhaltiges Frühstücksbuffet

- 1x Oster-Mittagsbuffet

- 5x Abendessen in Form eines kalten

Buffets mit warmer Komponente

- 1x Oster-Dinnerbuffet mit Spezialitäten

von Land und Meer

- Stadtrundgang in Bad Salzschlirf

- Halbtägige Fahrt nach Alsfeld mit

Stadtführung

- Ganztagesfahrt Spessart und Vogelsberg

mit Reiseleitung

- Tanzabend an Ostern mit dem Duo Ca

RO

- Fahrt nach Fulda mit Stadtrundfahrt

- Rateabend mit tollen Preisen

- Kurtaxe

- Reiserücktrittskostenversicherung

Reisetermin: 31.03. 06.04.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 598,-

EZ-Zuschlag: € 30,-

Schloss geprägt. Mittelalterliche Stadtbefestigungsanlagen,

liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser

und malerische Innenhöfe laden

zum Verweilen ein. Zurück im Hotel wird ein

Rateabend für schlaue Füchse mit tollen Preisen

zum Abschied veranstaltet.

7. Tag Nach dem Frühstück treten Sie leider

die Heimreise gen Norden an

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im

Berghotel Wilhelmsburg

- 4x Abendessen (1x Bauernbuffet,

3x 3-Gang-Menü)

- Besuch Puppenausstellung

- Kaffeetrinken mit hausgebackenem

Kuchen im Hotel

- Ganztagesfahrt Weimar mit Reiseleitung

- Osterfeuer am Hotel

- Führung durch die Dornburger Schlösser

- Fahrt nach Naumburg inkl. Stadtführung

- Besuch der Rotkäppchen Sektkellerei

- Stadtführung Bad Kösen

- Motorbootfahrt auf der Saale mit anschl.

Picknick

- Kellereibesichtigung Landesweingut

Kloster Pforta inkl. 1 Glas Wein

- Weinverkostung im Hotel

- Führung durch das Zisterzienserkloster

Pforta

- Kurtaxe

Reisetermin: 02.04. 06.04.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 446,-

EZ-Zuschlag: € 56,- Op

noch eine Weinverkostung im Hotel an.

5. Tag Bevor Sie endgültig die Heimfahrt antreten,

steht noch eine Führung durch das

ehemalige Zisterzienserkloster Pforta auf Ihrem

Programm.


Ostern in Bad Kissingen

Ein Besuch in Bad Kissingen lohnt sich zu jeder

Jahreszeit. Mit dem weitläufigen Kurpark,

der Innenstadt mit Fußgängerzone und den

prächtigen historischen Bauten sowie der

Bayerischen Spielbank zeigt sich Bad Kissingen

von seiner schönsten Seite. Freuen Sie

sich auf einen unvergesslichen Aufenthalt im

Herzen von Bad Kissingen. Lassen Sie sich

verwöhnen und erleben Sie die Vielfalt, die Ihnen

das exklusive Hotel Frankenland bietet!

Alle Zimmer mit Bad oder Du/WC, Fön, Minikühlschrank,

Radio Telefon und TV. Erholung

und Entspannung finden Sie auf über 2500

m² im AquaWell-Erlebnisbad und den SaunaWelten.

Im angeschlossenen Hotelgarten

genießen Sie die frische Bad Kissinger Luft

und lassen sich an der BeachBar Hernandéz

mit Cocktails verwöhnen.

1. Tag Mit entspannenden Pausen fahren Sie

nach Bad Kissingen, wo Sie von der Direktion

mit einem frühlingshaften und erfrischenden

Aperitif im Hotel willkommen geheißen

werden. Starten Sie danach ins „italienische

Osterprogramm“. Sie werden zunächst mit

einem abwechslungsreichen mediterranen

Buffet voller Spezialitäten aus dem sonnigen

Stiefel Europas verwöhnt.

2. Tag Erkunden Sie heute Bad Kissingen auf

eigene Faust oder nutzen Sie die Annehmlichkeiten

des hauseigenen Wellness Bereiches.

Am Abend des Karfreitags kommen die

Fischfreunde unter Ihnen voll auf Ihre Kosten

es erwartet Sie ein Fischbuffet aus Neptuns

Reich. Selbstverständlich wird auch an die

Gäste gedacht, die Fisch nicht mögen.

3. Tag Entdecken Sie Bad Kissingen immer

wieder aufs Neue heute Nachmittag können

Sie gemeinsam mit kompetenten

Stadtführern Bad Kissingen

von seiner schönsten

Seite erleben. Abends

können Sie sich

dann am Schlem-

KDE Reisen

merbuffet stärken. Der Chefkoch

verwöhnt Sie mit kulinarischen

Köstlichkeiten. Danach bzw. vor Eröffnung

des Dessert-Buffets heißt es

wieder: „Vorhang auf…“. Lassen

Sie sich überraschen, was die

Theater- bzw. Kabarettbühne

zu bieten hat.

4. Tag Verbringen Sie

den Ostersonntag

ganz nach Lust und

Laune. Wer mag,

besucht nach

einem ausgiebigen

Frühstück

den Ostergottesdienst.

Am

Abend hat die

Küche für Sie

das beliebte

Fränkische Buffet

vorbereitet.

Freuen Sie sich

auf Gaumenfreuden

aus der Region. Nach

dem Abendessen laden

wir Sie ein, zu Live-Musik

beim Osterball das Tanzbein

zu schwingen!

5. Tag Schon heißt es wieder Abschied

nehmen. Heimfahrt nach dem ausgiebigen

Frühstücksbuffet.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im

Hotel Frankenland

- 4x Abendessen inkl. Tischgetränken laut

besonderer Karte

- Programm wie im Ablauf beschrieben

- Nutzung des AquaWell-Erlebnisbades

und der SaunaWelten

- Kurtaxe

Reisetermin: 01.04. 05.04.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 568,-

EZ-Zuschlag: € 60,-

Katalog 2010 - 5

5

TAGE

REISE


KDE Reisen

Berlin Schlemmen auf der Grünen Woche…

3

TAGE

REISE

1. Tag Nach der Anreise besuchen Sie das

KaDeWe. Die Geschichte des KaDeWe ist

eine Spiegelbild des berühmten Berliner

Westens während der Gründerzeit, der wilden

Zwanziger Jahre und der Nachkriegszeit.

Bei dieser spannenden Führung erfahren Sie

alles über die Gründung und Baugeschichte,

wie es zum Namen kam, die Verkaufsphilosophie

und welche berühmten Persönlichkeiten

dort einkauften. Nach der Führung werden

Sie mit noch größerem Genuss das KaDeWe

erkunden. Genießen Sie zum Abschluss ein

Glas Sekt im KaDeWe.

3

TAGE

REISE

Berlin ist immer eine Reise wert

1.Tag Anreise nach Berlin in das

4-Sterne Superior Hotel RAMA-

DA Plaza oder in das 4-Sterne

Hotel RAMADA Berlin Mitte. Beide

Hotels sind zentral gelegen. Als

erstes besuchen Sie das KaDeWe

und lassen sich bei einer spannenden

Führung die Geschichte des Ka-

DeWe erzählen Zum Abschluss genießen

Sie ein Glas Sekt im KaDeWe.

6 - Katalog 2010

2. Tag Heute besuchen Sie die Grüne Woche

in Berlin. Nahrungs- und Genussmittelproduzenten

aus aller Welt sind mit Produkten wie

Obst und Gemüse, Wein, Bier und Spirituosen,

Fisch und Fleisch, Molkereiprodukten

und vielem mehr unter dem Funkturm vertreten.

Mal hier probieren, dort naschen oder

nippen. Kurz: Die Geschmacksnerven einfach

so richtig mit leckeren Köstlichkeiten verwöhnen.

Auf der Grünen Woche glingt ihnen

eine kulinarische Weltreise ganz mühelos in

wenigen Stunden. Wie wäre es mit einer Portion

Kaviar vom russischen Lachs und einem

2. Tag Am Vormittag werden Sie von einem

original Berliner Gästeführer zu einer dreistündigen

Stadtrundfahrt (Ost und West)

abgeholt. Sie sehen die historischen Sehenswürdigkeiten,

wie das Brandenburger Tor,

Rotes Rathaus, Straße unter den Linden, Alexanderplatz,

Berliner Dom, Hackesche Höfe,

die Highlights rund um den Potzdamer Platz

und machen eine Reichstagsbesichtigung

(u.V.). Nachmittags haben Sie Zeit zu einem

ausgiebigen Stadtbummel. Am Abend lockt

ein Theaterbesuch, wie z.B. ein Besuch der

„Großen Revue“ im Friedrichstadtpalast, Wintergarten

Variete (gerne sind wir bei Kartenreservierungen

behilflich).

3. Tag Nach dem Frühstücksbuffet fahren

Sie nach Potsdam. Im Rahmen einer geführten

Rundfahrt sehen Sie die Besonderheiten

der Landeshauptstadt Brandenburgs. Hierbei

führt Sie der Weg durch die Garten- und Außenanlagen

de Schlosses Sanssouci sowie in

das Holländische Viertel. Nach einer Möglichkeit

zum Mittagessen fahren Sie zurück nach

Hamburg.

Schälchen Borschtsch oder Soljanka. Oder

probieren Sie Couscous aus Maroko.

3. Tag Nach dem Frühstücksbuffet starten

Sie mit einer waschechten Berlin zur Stadtrundfahrt

mit Herz & Schnauze. Seit der Wiedervereinigung

pulsiert die Spree-Metropole

wie keine andere in Europa. In Berlin erleben

wir die faszinierende Vielfalt einer sich

täglich verändernden Stadt das imposante

Regierungsviertel, die Eleganz des

Ku´damms, das bunte Treiben in

den Hackeschen Höfen. Das

Brandenburger Tor, prachtvolle

historische Bauten,

die neue Welt am Potsdamer

Platz und multikulturelles

Kreuzberg

runden das Bild ab.

Lassen Sie sich von

dieser einzigartigen Atmosphäre

mitreißen. Die

Stadtrundfahrt endet an

der Wiege Berlins dem

Nikoleiviertel. „Auf Wiedersehen

in Berlin

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2x Übernachtung mit Frühstück im

****-RAMADA Hotel Berlin-Mitte

- 3 stündige Stadtrundfahrt in Berlin

- Tageskarte „Internationale Grüne Woche

2010“

- Sektpause im berühmten KaDeWe

- City-Stadtplan für jeden Reisegast

Reisetermine: 17.01 19.01.2010

Teilnehmer-Preis:

pro Person im DZ € 219,-

EZ-Zuschlag: € 50,-

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2x Übernachtung mit Frühstück im

****-RAMADA Hotel Plaza/Berlin-Mitte

- 3 stündige Stadtrundfahrt in Berlin

- Sektpause im berühmten KaDeWe

- City-Stadtplan für jeden Reisegast

- 3 stündige Stadtrundfahrt in Potsdam

Reisetermine:

22.05. 24.05.2010 (Pfingsten)

25.06. 27.06.2010

06.08. 08.08.2010

10.12. 12.12.2010

Teilnehmer-Preis:

pro Person im DZ € 238,-

EZ-Zuschlag: € 50,-


KDE Reisen

Dresden herrliches Elbflorenz und Sächsische Schweiz

Sie wohnen im Ibis Hotel, das sich im Stadtzentrum

Dresdens befindet, direkt an der Einkaufsmeile

Prager Straße, nur 5 Gehminuten

entfernt vom Hauptbahnhof. Die historischen

Sehenswürdigkeiten wie Semperoper, Zwinger,

Frauenkirche, Fürstenzug, Dresdner

Schloss, Grünes Gewölbe und viele Andere

sind bequem zu Fuß zu erreichen.

1. Tag Ganz gemütlich fahren Sie von Hamburg

nach Dresden in das Ibis Hotel.

Erkunden Sie vor oder nach dem

Abendessen im Hotel die nähere

Umgebung, um so schon

einen ersten Eindruck zu

erhalten.

2. Tag Das historische

Dresden steht heute auf

Ihrem Programm. Erleben

Sie einen Tag in der

früheren Residenzstadt

mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten,Geschichten

und Episoden. Bei

einer Stadtführung sehen

Sie u.a. den Fürstenzug,

die Semperoper sowie die

Dresdner Frauenkirche. Am

Nachmittag starten Sie zur

Schlössertour per Schiff. Elbaufwärts

geht es bis zum Schloss Pillnitz

während malerische Elbhänge und Schlösser

an Ihnen vorbei gleiten. Abendessen im

Restaurant.

3. Tag Ein reizvolles sächsisches Fleckchen

Erde erwartet Sie heute das Elbsandsteingebirge!

Bestaunen Sie u.a. die Unbezwingbare-

die Festung Königstein. Am Nachmittag

geht es auf einen luftigen Freibalkon die

Bastei. Genießen Sie phantastische Aussichten

zu den mächtigen Tafelbergen der Sächsischen

Schweiz, auf enge Talschluchten,

wildzerklüftete Felsen und herrliche Wälder.

Abendessen im Restaurant.

4. Tag Heute treten Sie die Heimfahrt an,

aber zunächst legen Sie noch einen Stopp in

Meißen ein. Hier besuchen Sie die Porzellanmanufaktur,

die in diesem Jahr ihr 300 jähriges

Jubiläum feiert. Staunen und genießen

Sie… Aber dann geht es endgültig zurück

nach Hause.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

im Ibis Hotel Dresden

- 1x Abendessen im Hotel

- 2x Abendessen im Restaurant

- Stadtführung Dresden

- Schifffahrt auf der Elbe (Schlösserfahrt)

- Ausflug in die Sächsische Schweiz mit

Reisleitung (Eintritte exkl.)

- Besuch der Porzellanmanufaktur in Meißen

inkl. Eintritt und Raumtonführung

Reisetermin: 15.08. 18.08.2009

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 339,-

EZ-Zuschlag: € 66,-

Dresden mit Besuch der Semperoper

1. Tag Auf direktem Weg fahren Sie von der

Elbe an die Elbe! Am Abend steht der Besuch

der Semperoper auf dem Programm. Im März

sehen Sie „Tosca“ und im November „Hänsel

und Gretel“. Im Oktober findet der Besuch der

Semperoper erst am zweiten Tag statt.

2. Tag Bei einer vormittäglichen Stadtführung

sehen Sie den prachtvollen Zwinger,

den Theaterplatz, den Fürstenzug und vieles

mehr. Am Nachmittag fahren Sie entlang der

Elbe bis Pillnitz. Die Elbhänge mit ihren zahlreichen

Schlössern ziehen an Ihnen vorbei.

Im Oktober steht am heutigen Abend die Vorstellung

„Il Barbiere die Siviglia“ in der Semperoper

auf dem Programm.

3. Tag Über Meißen mit Zwischenstopp und

der Möglichkeit die bekannte Porzellanmanufaktur

zu besichtigen fahren Sie zurück in

die Hansestadt.

Wer kennt sie nicht, die sächsische Landeshauptstadt

an der Elbe! Eindrucksvolle

Baudenkmäler wie der Zwinger,

die bekannte Semperoper, der Fürstenzug

und die gerade fertiggestellte

Frauenkirche sind sicher

jedermann bekannt.

Sie wohnen entweder im Hotel

Amadeus (Märztermin) oder im

art’otel Dresden (Herbsttermine).

Mitten im urbanen Leben der

Dresdner Neustadt liegt das privat

geführte 3-Sterne Hotel Amadeus.

Das art‘otel dresden by Park Plaza

bietet seinen Gästen eine einzigartige Gelegenheit

Reisen, Design und Kunst unter

einen Hut zu bringen. Mit seiner Lage mitten

im historischen Dresden, ist eine Anzahl von

Sehenswürdigkeiten bequem zu erreichen.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

- 2x Abendessen im Restaurant

- Komfortkarte für die Semperoper

- Stadtrundfahrt Dresden

Reisetermine:

26.03. - 28.03.2010: Hotel Amadeus +

Tosca

29.10. - 31.10.2010: art’otel + Il Barbiere

di Siviglia

26.11. 28.11.2010: art’otel + Hänsel

und Gretel

Teilnehmerpreis: März Termin

pro Person im DZ € 385,-

EZ-Zuschlag: € 50,-

Okotober und November Termin

pro Person im DZ € 428,-

EZ-Zuschlag: € 50,-

Katalog 2010 - 7

4

TAGE

REISE

3

TAGE

REISE


KDE Reisen

Starlight Express Bochum

2

TAGE

REISE

Besuchen Sie das erfolgreichste Musical

weltweit Starlight Express in Bochum und

wohnen Sie in einem der besten Hotels im

Ruhrgebiet.

1. Tag Auf direktem Weg fahren Sie nach Bochum.

Nach der Ankunft checken Sie ein in

das 4-Sterne First Class Renaissance Hotel

in Bochum. Das Hotel zählt zu den besten

Der Harz zu jeder Jahreszeit…

3

TAGE

REISE

Urlaub im Harz bietet eine bunte Erlebnisvielfalt:

UNESCO-Welterbe, Nationalpark

und Geopark, Brockengipfel und

Bodeschlucht, Karsthöhlen und das Oberharzer

Wasserregal. Sie wohnen im Hotel

Ramada Vier Jahreszeiten. Die komfortablen

Zimmer verfügen über Bad oder Du/WC, Fön,

Telefon, SAT-TV, Sitzecke und Balkon.

1. Tag Zu Beginn Ihrer Reise führt Ihr Weg

Sie zunächst über das Kloster Wöltingerode

in Vienenburg. Nach einer Besichtigung der

8 - Katalog 2010

Hotels im Ruhrgebiet und liegt direkt am Ruhr-

Congress Zentrum, unmittelbar beim Musical

Theater. Genießen Sie den Luxus des Hotels

und feuen Sie sich auf die unvergessliche

Mucical-Vorstellung am Abend.

2. Tag Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuffet

starten Sie in den Essener Norden und

besuchen die Zeche Zollverein seit 2001

UNESCO Weltkulturerbe. Hier drehte sich

Klosterbrennerei mit anschließender Verkostung

der 12 Spezialitäten, geht es weiter in

die Kaiserstadt Goslar. Ihre Reiseleitung wird

Ihnen die Schönheiten dieses Weltkulturerbes

bei einer Stadtführung zeigen. Anschließend

Weiterfahrt nach Hahnenklee, wo Sie im Hotel

bereits zum Abendessen erwartet werden.

2. Tag Ihre Reiseleitung holt Sie heute zu

einer Rundfahrt rund um den Brocken ab.

Besichtigen Sie zunächst Wernigerode, die

bunte Stadt am Harz. Die bekannte Harzer

Schmalspurbahn bringt Sie dann von

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 1x Übernachtung im 4-Sterne First Class

Renaissance Bochum

- Freie Nutzung der hoteleigenen Freizeiteinrichtungen

mit Sauna & Fitnessbereich

- Musicalkarten (Kategorie PK3)

- 2-stündige Führung durch die Zeche

Zollverein (UNESCO Weltkulturerbe)

Reisetermin:

20.06. 21.06.2010

02.07. 03.07.2010

06.11. 07.11.2010

Teilnehmer-Preis:

pro Person im DZ € 222,-

EZ-Zuschlag: € 22,-

einst fast das ganze Leben um das schwarze

Gold der Erde. In den 30ger Jahren war die

Zeche ihrer Zeit weit voraus und galt weltweit

als die modernste Anlage ihrer Art. Bis

zu 12.000 Tonnen Kohle wurden täglich gefördert.

Am Tag vor Weihnachten 1986 kam

das „Aus für die Kohle“ und der „Deckel auf

den Pütt“. Fast 15 Jahre später ernannte die

UNESCO die gesamte Anlage des Zollverein

12 das riesige rote Industriedenkmal zum

Weltkulturerbe. Bevor wir die Rückreise nach

Hamburg antreten, haben Sie noch Gelegenheit

zu einem Bummel durch die englischen

Gärten des Bochumer Stadtparks.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2x Übernachtung mit Halbpension

- Besichtigung der Klosterkornbrennerei

Wöltingerode mit anschl. Verkostung

der 12 Spezialitäten

- Stadtführung in Goslar

- Harzrundfahrt mit Reiseleitung rund

um den Brocken inkl.

- Stadtführung in Wernigerode und

- Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn

von Wernigerode nach Drei Annen

Hohne

- Frei Nutzung der Badelandschaft,

Dampfbad, Fuß-Kneippbecken, Aroma-

Sauna und Fitnessraum

- Kurtaxe

Reisetermine: 14.05. 16.05.2010

23.07. 25.07.2010

08.10. 10.10.2010

09.11. 11.11.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 248,-

EZ-Zuschlag: € 48,-

Wernigerode nach Drei Annen Hohne. Neben

Braunlage, dem bekannten Kur- und Wintersportort

fahren Sie durch das Okertal bis

Clausthal Zellerfeld.

3. Tag Leider heißt es heute Abschied nehmen.

Die Rückfahrt geht über Bad Lauterberg

(Aufenthalt zur freien Verfügung) nach

Hamburg.


Rhein in Flammen

Fünf magische Sommernächte lang explodieren

bunte Lichter über dem Fluss zwischen

Bonn und Rüdesheim, ergießen sich leuchtende

Farbkaskaden in das romantische Tal

des Rheins. Nirgendwo sonst entfaltet sich

das Schauspiel von Feuer, Wasser und Licht

imposanter als hier in dieser majestätischen

Landschaft voller Geschichte und Schönheit.

Von einem Schiff aus bestaunen Sie dieses

einmalige Lichter-Spektakel.

1. Tag Fahren Sie von der Elbe an den Rhein

Auf den Spuren des Rattenfängers…. - Hameln

Weltbekannte Stadt der Rattenfängersage

und Zentrum des schönen Weserberglandes:

Gehen Sie auf Entdeckungstour im bezaubernden

Hameln. Sie wohnen im 4-Sterne

Hotel Mercure Hameln. Das Hotel liegt zentral

und ruhig am Rande der Altstadt. Genießen

Sie mit TV, Minibar zeitgemäßen Wohnkomfort

und einen wundervollen Blick ins Grüne.

Entspannen können Sie sich in der großzügigen

Wellness-Oase mit Dampfbad, Sauna

und Solarium.

1. Tag Gemütlich fahren Sie von Hamburg

ins Weserbergland. In Hameln angekommen,

werden Sie im Mercure Hotel bereits

mit einem Rattenfänger-Begrüßungstrunk

erwartet. Erkunden Sie die Altstadt, die vor

Ihrer Tür liegt auf eigene Faust, bevor das

Abendessen samt „all-inclusive-Getränken“

serviert wird.

2. Tag Nach dem Frühstück holt Ihr Guide Sie

am Hotel zur Stadtführung ab. Im Anschluss

besuchen Sie die Glasbläser-Show in einer

Hamelner Glashütte. Am Nachmittag steht

dann der Erwerb des Rattenfänger-Diploms

vor dem Hotel an. Leider kann dieses nur bei

gutem Wetter erworben werden, also lassen

Sie sich überraschen. Wir drücken die Daumen,

dass das Wetter sich hält. Abgerundet

wird der Tag wieder mit einem Abendessen

im Hotel.

3. Tag Leider heißt es heute schon wieder

Abschied nehmen. Bummeln Sie nach dem

Frühstück ein letztes Mal durch die malerischen

Altstadtgassen von Hameln, bevor Sie

dann die Heimfahrt antreten.

nach Rüdesheim.

Nach

einem Aufenthalt

geht

es weiter nach

K a s t e l l a u n .

Nachdem Sie im

3-Sterne Hotel Zum

Rehberg eingecheckt

haben, können Sie die

nähere Umgebung erkunden.

Gemeinsames Abendessen im Hotel.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

im 4-Sterne Hotel Mercure Hameln

- 2x Abendessen (Menü oder Buffet)

- Begrüßungscocktail

- Getränke zum Abendessen von 19.00

bis 23.00 Uhr (ausgewählte Weine, Pils

vom Fass, alkoholfreie Getränke)

- Stadtführung Hameln

- Glasbläsershow

KDE Reisen

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im

Hotel zum Rehberg

- 1x Abendessen im Hotel

- 1x 2-Gang-Menue an Bord des Schiffes

- Schiffskarte für die Veranstaltung “Rhein

in Flammen“

- Rundfahrt durch den Hunsrück

Reisetermin: 17.09. So. 19.09.2010

Teilnehmer-Preis:

pro Person im DZ € 346,-

EZ-Zuschlag Hotels € 36,-

2. Tag Am Vormittag machen Sie

eine kleine Rundfahrt durch den

Hunsrück. Gegen Abend

bringt Sie der Bus rechtzeitig

an den Rhein zur Abfahrtsstelle

Ihres Schiffes.

Auf dem Wasser erleben

Sie, wie sich der Rhein in

eine märchenhafte, bunte

Feuerwerkslandschaft verwandelt.

Lassen auch Sie

sich von diesem einigartigen

Schauspiel verzaubern. Mit diesen

wunderschönen Eindrücken fahren

Sie gegen Mitternacht ins Hotel.

3. Tag Der vorangegangene Abend ist lang

geworden. Schlafen Sie in aller Ruhe aus, bevor

Sie sich auf die Heimfahrt begeben.

- Erwerb des Rattenfängerdiploms (Wetter-

und Teilnehmerzahlabhängig)

- Kostenfreie Nutzung des Freizeitbereiches

mit Schwimmbad

Reisetermine: 08.10. 10.10.2010

05.11. 07.11.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 249,-

EZ-Zuschlag: € 60,-

Katalog 2010 - 9

3

TAGE

REISE

3

TAGE

REISE


KDE Reisen

Schwarzwald

In früheren Zeiten war es wirklich

der „schwarze Wald“, undurchdringbar

und aus dem nur im

Norden sowie im Süden die

Gipfel der höchsten Berge herausragten.

Genießen Sie einen

unvergesslich schönen Aufenthalt

in Möhringer’s Schwarzwald Hotel,

dem stilvollen Feriendomizil in Bonndorf,

mitten im Naturpark Südschwarzwald.

Alle Zimmer sind mit Bad oder Du/

WC, SAT-TV und Telefon ausgestattet. Ein

großzügiger Wellnessbereich mit Hallenbad,

verschiedenen Saunen, Massagepraxis und

Beautycenter lädt zum Entspannen ein. Im

Restaurant werden Sie nicht nur mit regionalen

Köstlichkeiten verwöhnt.

7

TAGE

REISE

1. Tag Mit entspannenden Pausen fahren Sie

vom hohen Norden in den Südschwarzwald

nach Bonndorf. Nach dem Begrüßungscocktail

wartet das Abendessen auf Sie.

Schlemmerreise Elsaß

4

TAGE

REISE

Das Elsaß „das kleine Land am

Oberrhein“ hat eine wahrhaft wechselvolle

Geschichte. Wir nehmen

Sie mit zu den geraniengeschmückten

Fachwerkhäusern,

den goldgelben Weinbergen, den

romantischen Weinstuben und

den malerischen Dörfern mit den

zahlreichen Storchennestern, aber

natürlich auch in die europäische

Metropole Straßburg.

Sie wohnen im Hotel Des Vosges in Klin-

genthal. Das typisch elsässische Hotel verfügt

über Bar, Restaurant, Schwimmbad und

Sauna. Die Zimmer sind mit Bad oder Du/

WC, SAT-TV und Telefon ausgestattet.

10 - Katalog 2010

2. Tag Zum Kennenlernen starten Sie zu einer

Rundfahrt durch den südlichen Schwarzwald.

Fahren Sie zum Heimatmuseum „Hüsli“ (auch

bekannt als Wohnort von Prof. Brinkmann

aus der Schwarzwaldklinik), über St. Blasien

samt Dombesichtigung, vorbei am Feldberg,

der höchsten Erhebung im Schwarzwald über

Titisee und Schluchsee.

3. Tag Die Blumeninsel Mainau im schönen

Bodensee will heute von Ihnen erkundet werden.

Neben den blühenden Gärten sehen Sie

u.a. auch Stein am Rhein sowie den Rheinfall

von Schaffhausen. Zurück im Hotel erwartet

Sie ein Schwarzwälder Spezialitäten Buffet.

4. Tag Wussten Sie, dass das Elsass die

kleinste Region Frankreichs ist? Eine Landschaft,

die manchmal einem Bilderbuch entnommen

scheint. Ihre Reiseleitung wird Ihnen

neben Colmar insbesondere das romantische

Dorf Riquewihr zeigen! Abends Diavortrag

„Bonndorf und der Südschwarzwald“ im Hotel.

5. Tag Den heutigen Tag können Sie in aller

Ruhe in Bonndorf genießen. Nutzen Sie die

Einrichtungen des Hotels oder unternehmen

Sie einen ausgedehnten Spaziergang. Am

Abend wird das Tanzbein bei Live-Musik geschwungen

6. Tag Zum Abschluss unternehmen Sie eine

Rundfahrt durch den mittleren Schwarzwald.

Über die Schwarzwaldhochstraße geht es bis

nach Triberg zu den Triberger Wasserfällen.

Besichtigen Sie die „weltschönste“ Kuckucksuhr

und die Vogtsbauernhöfe, bevor es durch

das Simonswälder Tal über die Schwarzwaldhochstraße

und Schluchsee zurück ins Hotel

geht zum Unterhaltungsabend mit einem

Zithersolisten.

1. Tag Unsere Reise führt Sie am ersten Tag

direkt nach Klingenthal ins Hotel Des Vosges,

wo Sie mit kulinarischen Kreationen des Hauses

willkommen geheißen werden. Lassen

Sie sich von den französischen Köstlichkeiten

zum Abendessen verzaubern.

2. Tag Fahren Sie heute ins „Herz Europas“

nach Straßburg, wo Ihnen ein Reiseleiter alle

Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigt. Genießen

Sie am Mittag einen typisch elsässischen

Flammkuchen. Im Anschluss Gelegenheit für

individuelle Erkundungen oder einer Schifffahrt

auf der Ill. Am Abend werden Sie wieder

kulinarisch im Hotel verwöhnt.

3. Tag Nach dem Frühstück fahren Sie nach

Colmar. Die Hauptstadt des elsässischen

Weines ist bekannt als Stadt der Kunst und

der Geschichte und zählt zu den schönsten

Orten des Elsaß. Anschließend fahren Sie

entlang der Elsässischen Weinstraße. Burgen

des Mittelalters, mit Blumen geschmückte

Gassen in den Dörfern und gemütliche

Weinstuben reihen sich entlang der Straße.

Bei einer Weinprobe probieren Sie die „guten

Tropfen“ der Region.

4. Tag Genießen Sie noch einmal das gute

Frühstücksbuffet und fahren dann gemütlich

zurück nach Hamburg.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 6x Übernachtung mit Halbpension

- Begrüßungscocktail

- Frei Benutzung des Wellnessbereichs mit

Hallenbad und verschiedenen Saunen

- Tagesfahrt durch den südlichen Schwarzwald

mit Reiseleitung

- Tagesfahrt zur Insel Mainau mit Reiseleitung

- Schwarzwälder Spezialitäten Buffet im

Rahmen der HP

- Tagesfahrt ins Elsass mit Reiseleitung

- Diavortrag „Bonndorf und der Südschwarzwald“

- Tanzabend mit Live Musik

- Tagesfahrt durch den mittleren Schwarzwald

mit Reiseleitung

- Unterhaltungsabend mit einem Zithersolisten

- Kurtaxe

Reisetermin: 24.09. 30.09.2010

Teilnehmer-Preis:

pro Person im DZ € 665,-

EZ-Zuschlag: € 78,-

7. Tag Immer, wenn es am Schönsten ist,

dann soll man gehen.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 3x Übernachtung mit Halbpension im

gehobenen 3-Sterne Hotel Des Vosges in

Klingenthal

- Stadtführung in Straßburg

- Flammkuchenessen in Straßburg

- Schifffahrt auf der Ill

- Ganztägige Fahrt Colmar und Elsässische

Weinstraße mit Reiseleitung

- Weinprobe mit Kougelhopf

- Reiserücktrittskostenversicherung

Reisetermin: 25.07. 28.07.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 398,-

Kein EZ-Zuschlag!


Im Süden Deutschlands vom Schwarzwald

bis hoch nach München werden Sie bei

dieser Reise verwöhnt und bekocht. Zudem

wohnen Sie in ausgesuchten Hotels der guten

und Premium Kategorie.

1. Tag Anreise in den Schwarzwald nach Baiersbronn.

Das Höhenhotel Pfeifle ist von 800

Hektar Naturpark umgeben, der Ihnen eine

Vielfalt von Erkundungsmöglichkeiten bietet.

Heute Abend wird Ihnen das Abendessen im

Hotel serviert.

2. Tag Entdecken Sie auf Schuster’s Rappen

eine Fülle gepflegter und markierter

Spazier- und Wanderwege. Ob durch den

Tannenwald oder entlang sprudelnder Gebirgsbäche,

ob über saftige Wiesen oder am

Ufer eines eiszeitlichen Sees. Sie wandern in

toller unberührter Natur auf den Höhen des

Schwarzwaldes bis zum Huzenbacher See.

Es erwarten Sie unterwegs kleine Köstlichkeiten

zum Schlemmen aus der Hand. Am

Abend wird Ihnen im hoteleigenen prämierten

Feinschmeckerrestaurant ein besonderes

5-Gänge-Menü serviert.

Schlemmerland Deutschland erleben

3. Tag Von Baiersbronn fahren Sie nach dem

Frühstück nach Alpirsbach zum ehemaligen

Kloster Alpirsbach im idyllischen Kinzigtal.

Unter dem Motto „Den Mönchen in den Topf

geguckt Essen und Trinken wie im Mittelalter“

erfahren Sie einen etwas anderen Blick

auf das Leben im ehemaligen Benediktinerkloster.

Die zweistündige Tour beginnt im

Klostermuseum mit einer Zeitreise bis ins 12.

Jahrhundert. Dabei können Sie die Gerichte,

die einst im Kloster auf den Tisch kamen,

auch gleich probieren.

Im Anschluss fahren Sie weiter nach München,

um dort einen tieferen Einblick in Alfons

Schuhbecks Kochschule zu erhalten. Schuhbecks

Kochschule ist eine eigene Erlebniswelt

auf zwei Etagen und ist vom Gault Millau

zur „Kochschule des Jahres 2008“ ausgezeichnet

worden. Hier gibt das Team von Alfons

Schuhbeck sein konzentriertes Wissen

und Können in „Kochkursen zum Zuschauen“

mit nach Hause. Wahrend des 2 Std. Showkochens

zum Thema Hausmannskost für

KDE Reisen

Feinschmecker verkosten Sie die präsentierten

Gerichte sofort. Sie erhalten Getränke zu

den Speisen, eine Kochschürze mit eingesticktem

Vornamen und eine Rezeptmappe

mit Urkunde. Übernachtung in München.

4. Tag Heute verlassen Sie München und

nehmen vielfältige Eindrücke aus der Gourmet-Kochwelt

mit nach Hause.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

im guten 3-Sterne superior Hotel im

Schwarzwald

- 1x Abendessen als 3-Gang-Menü oder

Buffet

- 1x Abendessen mit 5-Gang-Menü im

Feinschmeckerrestaurant

- 1x Übernachtung mit Halbpension im

4-Sterne Hotel in München

- Kulinarische Wanderung Pfeifles Höhenhotel

mit Fingerfood

- 2 Std. Programm: „Den Mönchen in den

Topf geguckt“ inkl. Verköstigung im

Kloster Alpirsbach

- 1x 2-Gänge (2 Std.) Showkochen (Kochkurs

zum Zuschauen) Schuhbecks Team

- Speisen und Getränke während des

Kurses bei Schuhbeck

- 1x Kochschürze mit Vornamen

- 1x Rezeptmappe und Urkunde

Reisetermin: 21.10. 24.10.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 634,-

EZ-Zuschlag € 45,-

Katalog 2010 - 11

4

TAGE

REISE


KDE Reisen

Frühling/Herbst in Opatija Kroatische Adria

9

TAGE

REISE

Die Reise führt Sie an die Kvarner

Bucht, nach Opatija. Alle Badeorte

der Kvarner Riviera liegen im

Schutz des Ucka-Gebirges und

zeichnen sich durch ein besonders

mildes Klima aus, das den reichen,

subtropischen Pflanzenwuchs fördert.

Ein Beispiel ist der Kurpark Opatijas,

der mit seiner Fülle an Vegetation

zum Spaziergang einlädt. Es duftet süß nach

schweren Blüten und dem bitteren Geruch

der Zitronenbäume. Neben dem Bummel im

Kurpark bietet sich ein Spaziergang auf der

Seeuferpromenade an. Hierbei haben Sie

auch Gelegenheit die Gastfreundlichkeit und

Zuvorkommenheit der Kvarner und insbesondere

der Menschen in und um Opatija

kennenzulernen.

Sollten Sie den Märztermin gebucht haben,

wohnen Sie im 5-Sterne Hotel Ambasador in

Opatija, dem führenden Hotel an der Kvarnerbucht.

Direkt am Meer gelegen sind alle

Zimmer mit Klimaanlage, Bademänteln, Tageszeitung,

TV mit hauseigener Filmauswahl

und Balkon ausgestattet. Zudem bietet das

Hotel Ihnen einen Meerwasserinnenpool,

Dampfbad und türkisches Bad, einen Fitnessraum,

ein Spa und Wellnesscenter,

Solarium, Whirlpool und einen beheizten

Meerwasseraußenpool.

Beim Septembertermin wohnen Sie im 4-Sterne

Hotel Villa Ambasador in Opatija. Die frisch

renovierte Villa liegt neben dem 5-Sterne-

Hotel Ambasador und ist direkt mit diesem

verbunden. Sie können alle Einrichtungen

des Hotels nutzen und sich somit vollkommen

entspannen.

12 - Katalog 2010

1. Tag Sie machen

sich heute auf den

Weg zur ersten

Etappe Ihrer großen

Kroatien Reise.

Sie übernachten

zunächst im bayerischen

Raum.

2. Tag Nach dem

Frühstück Weiterfahrt

über Österreich

und Slowenien nach

Kroatien. In Slowenien

unternehmen Sie einen

Abstecher nach Bled,

der ehemaligen Sommerresidenz

Titos und haben

danach die Möglichkeit die

vielleicht größte Sehenswürdigkeit

des Landes, die Grotten von

Postojna zu besuchen (exkl.). Anschließend

Weiterfahrt nach Opatija. Sie werden

von der Hotelleitung mit einem Begrüßungscocktail

empfangen. Vor dem Abendessen

haben Sie noch Zeit, um die nähere Umgebung

zu erkunden.

3. Tag Unternehmen Sie heute eine Panoramafahrt

nach Rijeka, der größten Hafenstadt

Kroatiens mit Reiseleitung. Besuchen Sie

hier auch die quirligen Markthallen Rijekas.

Folgen Sie dem bunten Treiben und kaufen in

aller Ruhe ein.

4. Tag Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie

heute die Insel Krk. Weiterfahrt nach Vrebnik,

einem sehr alten Fischerdorf. Wenn Sie

hier durch die engen Gassen gehen, müssen

Sie zum Teil den Kopf einziehen oder sogar

seitlich laufen, um vorwärts zu kommen. Sie

werden allerdings mit einem herrlichen Panoramablick

auf die Adria belohnt.

5. Tag Ruhetag für Sie und den Fahrer. Der

heutige Tag steht zur freien Verfügung und

ganz im Zeichen Opatijas. Lassen Sie sich

treiben…

6. Tag Auf Ihrer Istrien-Rundfahrt durch das

Inland sehen Sie heute mittelalterliche Städte

und kleine Dörfer. Auf einem Berg über dem

Mirnatal thront in 277 m Höhe das Städtchen

Motovun. Die Altstadt ist umgeben von

den Originalmauern aus dem 13. und 14.

Jh. Danach steht Porec auf dem Programm.

Die Euphrasius-Basilika ist mit phantastischen

goldgrundigen Mosaiken prächtig

ausgestattet. Weiter geht es nach Pula. Stadtrundfahrt

und -gang sowie Möglichkeit zum

Besuch des Amphitheaters. Nach dem Stadtrundgang

haben Sie noch Zeit für einen ausgiebigen

Bummel.

7. Tag Besuchen Sie heute den Nationalpark

Plitvicer Seen, der aufgrund seiner einmaligen

Schönheit seit 1979 in die Unesco-Liste

des Weltnaturerbes eingetragen ist. Die 16

Seen des Parks dienten mit seinen spektakulären

Wasserfällen als Kulisse der

deutschen Karl-May-Filme. Ein Höhepunkt

ist sicherlich der 76 m in

die Tiefe der Korana Schlucht

stürzende Wasserfall des

Plitvicer Baches. Die schönen

Tage in Kroatien werden

mit einem letzten

Abendessen im Hotel

abgeschlossen.

8. Tag Nach dem

Frühstück nehmen

Sie Abschied von

einer der schönsten

Regionen Kroatiens

und fahren über

Triest, Udine und

durch Österreich

zur Zwischenübernachtung

in den

bayerischen Raum.

9. Tag Starten Sie

zur letzten Reiseetappe

von Bayern zurück

an die Elbe.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2 Zwischenübernachtungen im guten

Mittelklasse-Hotel im bayerischen Raum

inkl. Halbpension

- 6x Übernachtungen im genannten Hotel

und hier im Rahmen der Halbpension:

- 6x Frühstücksbuffet

- 6x Abendessen als 3-Gang-Menü oder

kalt-warmes Buffet

- Willkommensgetränk

- Kurtaxe und Anmeldegebühren

- Programmpunkte wie beschrieben vorbehaltlich

der Reihenfolge inkl. Rundfahrten

und Leistungen laut Ausschreibung

Programmänderungen möglich!

Eintritte sind nicht im Reisepreis enthalten.

Gültiger Personalausweis oder

Reisepass erforderlich.

Reisetermine:

13.03. - 21.03.2010: Hotel Ambasador

25.09. - 03.10.2010: Hotel Villa Ambasador

Teilnehmer-Preis:

Hotel Ambasador - Märztermin

pro Person im DZ € 562,-

EZ-Zuschlag: € 126,-

Hotel Villa Ambasador - Septembertermin

pro Person im DZ € 698,-

EZ-Zuschlag: € 126,-


KDE Reisen

Große Kroatien Rundreise mit Abstecher nach Bosnien Herzegowina

Über 1600 Kilometer Küstenlinie, 1185 Inseln,

unverbaute Landschaften, sanfter Tourismus im

Einklang mit Natur und Kultur. Während dieser

großen Rundreise durch Kroatien werden wir

über 900 Kilometer entlang der Küste zurücklegen.

Beginnen Sie mit dem Blick auf schwarze

Berge mit Panoramasicht aufs weite Meer. Enden

Sie bei weißem Karst und blauem Meer.

Dieser weiße Stein ist so begehrt, dass er sogar

nach Amerika exportiert wurde zum Bau

des Weißen Hauses. Nirgendwo anders findet

sich ein derartig intensiver Kontrast der Farben,

nirgendwo anders in Südeuropa begegnen wir

einem solchen erregenden Wechsel zwischen

karger Gebirgswelt und üppigster Vegetation.

Neben den einmaligen Naturlandschaften

kann Kroatien zudem mit

geschichtsträchtigen und gut erhalten

Städten aufwarten. Folgen

Sie uns in ein Land, das

bislang jeden begeistert

hat, der sich seinen Sinn

für eine ungebrochene

Natur oder für eine

erregende, abwechslungsreicheKulturgeschichte

bewahrt hat.

1. Tag Machen Sie

sich heute auf den

Weg zur ersten Etappe

Ihrer großen Kroatien

Rundfahrt. Sie

übernachten zunächst

im bayerischen Raum.

2. Tag Nach dem Frühstück

Weiterfahrt über

Österreich und Slowenien

nach Kroatien. In Opatija

einst ein mondäner Badeort

der „feinen“ Gesellschaft und

heute beliebter Urlaubsort mit

immergrüner, subtropischer Vegetation

starten Sie mit einer Stadtbesichtigung.

3 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Palace

Bellevue.

3. Tag Eine ganztägige Istrienrundfahrt steht

heute auf Ihrem Programm. In Pula sehen Sie

u.a. das Amphitheater „Arena“ sowie den Tempel

des Augustus. Pula mit seinen großartigen

antiken Monumenten entstand als römische

Kolonie. Die Arena zählt zu den sechs größten

erhaltenen römischen Amphitheatern der Welt.

Nach dem Mittagessen will Porec von Ihnen entdeckt

werden.

4. Tag Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie heute

die Insel Krk. Die größte Adriainsel (409 km²) ist

durch eine Brücke mit dem Festland verbunden.

An ihrer Ostküste mit den weißen, von der Bora

gepeitschten kahlen Felsen erscheint die Insel

fast gespenstisch. Im Inland und an der Westküste

herrscht eine vielfältige und üppige Vegetation

vor. Zur Römerzeit stand an der Stelle der

heutigen Stadt Krk die Siedlung Curicum, von

der heute noch drei venezianische Tore und eine

Mauer erhalten sind. Weiterfahrt nach Vrebnik,

einem sehr alten Fischerdorf. Wenn Sie hier

durch die engen Gassen gehen, müssen Sie

zum Teil den Kopf einziehen oder sogar seitlich

laufen, um vorwärts zu kommen. Sie werden allerdings

mit einem herrlichen Panoramablick auf

die Adria belohnt.

5. Tag Heute verlassen Sie Opatija und fahren

entlang der Küstenstraße nach Prizna, wo Sie

per Fähre auf die Insel Pag übersetzen. Weiterfahrt

von dort nach Zadar. Bei einem Stadtrundgang

können Sie die schöne Altstadt mit ihren

malerischen Gassen und historischen Bauten

bewundern. 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel

Kolovare in Zadar.

6. Tag Der heutige Tag steht Ihnen in Zadar ganz

zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten

des Hotels, erkunden Sie die Stadt,

die Sie gestern kennen gelernt haben oder stöbern

Sie in den Geschäften. Alternativ bietet sich

auch ein Ausflug mit dem Schiff zum Naturpark

Kornate an.

7. Tag Heute verlassen Sie Zadar und fahren

entlang der Küstenstraße durch Sibenik und Troger

nach Split. Traumhafte Ein- und Ausblicke

werden Sie den ganzen Weg

über begleiten. 2 Übernachtungen i

m 3-Sterne-Hotel Jadran in Split.

8. Tag Ihre Reiseleitung wird

Ihnen beim heutigen Rundgang

die Schönheiten Splits

zeigen. Split ist die zweitgrößte

Stadt Kroatiens

und die bedeutendste

Kulturmetropole Dalmatiens.

Das Herz der

Hafenstadt bildet die

Altstadt mit dem bekanntenDiokletianpalast,

von dem aus sich

die Stadt entwickelt hat.

Wandeln Sie auf historischen

Pfaden dieses

Unesco Kulturerbes.

9. Tag Sie verlassen Split

und fahren über Makarska

mit Aufenthalt nach

Dubrovnik (Weltkulturerbe der

Unesco). Dubrovniks berühmte

Altstadt zeichnet sich durch

zahlreiche Sehenswürdigkeiten und

Kunstschätze aus. Sie sehen, Sie fahren

von einem Weltkulturerbe zum nächsten!

Bei Ankunft führt Ihr Gästeführer Sie durch „die

Perle der Adria“ und zeigt Ihnen manch malerischen

Winkel. Dubrovnik ist ohne Frage eine der

schönsten Städte des gesamten Mittelmeerraumes.

2 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Vis in

Dubrovnik.

10. Tag Ruhetag für Sie und den Fahrer. Der

heutige Tag steht zur freien Verfügung und ganz

im Zeichen Dubrovniks. Vertiefen Sie die Eindrücke,

die Sie gestern bei der Stadtführung gewonnen

haben.

11. Tag Nach dem Frühstück fahren Sie von Dubrovnik

nach Sarajevo, der Hauptstadt und dem

Regierungssitz von Bosnien und Herzegowina.

Die Stadt erstreckt sich in der Ebene von Sarajevo

inmitten des Dinarischen Gebirges. Die die

Stadt umgebenden zumeist bewaldeten Berge

sind bis zu 2.000 Meter hoch. 2 Übernachtungen

in Sarajevo im 3-Sterne-Hotel Bosna in Ilidza.

12. Tag Erkunden Sie Sarajevo heute bei einer

Stadtführung. Sarajevo hat eine sehenswerte,

orientalisch geprägte Altstadt mit mehreren Moscheen

und Kirchen, dem Baščaršija-Platz (Basar)

und zahlreichen Geschäften.

13. Tag Nach dem Frühstück fahren Sie von Sarajevo

in Richtung Plitvice zur Übernachtung. 2

Übernachtungen im Raum Plitvice im 3-Sterne-

Hotel Jezero.

14. Tag Besuchen Sie heute den Nationalpark

Plitvicer Seen, der aufgrund seiner einmaligen

Schönheit seit 1979 in die Unesco-Liste

des Weltnaturerbes eingetragen ist. Die

16 Seen des Parks, der durch seine

spektakulären Wasserfälle und als

Kulisse der deutschen Karl-May-

Filme Berühmtheit erlangte, sind

stufenweise mit kristallklarem,

blaugrünem Wasser aneinandergereiht.

Ein gut ausgebautes Wegenetz

führt zu den von üppigem Grün

umgebenen Seen, plätschernden

Bächen und den unzähligen Wasserfällen.

Ein Höhepunkt ist sicherlich der 76

m in die Tiefe der Korana Schlucht stürzende

Wasserfall des Plitvicer Baches. Beeindruckt treten

Sie die Rückfahrt zum Hotel an.

15. Tag Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied

von einer der schönsten Regionen Kroatiens

und fahren über Österreich wieder nach

Bayern zur Zwischenübernachtung.

16. Tag Heute starten Sie zur letzten Reiseetappe

von Bayern zurück in die Heimat an der Elbe.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- Hotelunterbringung jeweils in guten 3-

und 4-Sterne Hotels inkl. Halbpension

mit umfangreichem Frühstücksbuffet und

3-Gang-Abendmenü bzw. Abendbuffet

- 2 Übernachtungen in Bayern

- 3 Übernachtungen in Opatija

- 2 Übernachtungen in Zadar

- 2 Übernachtungen in Split

- 2 Übernachtungen in Dubrovnik

- 2 Übernachtungen in Sarajevo

- 2 Übernachtungen in Plitvice

- Alle Zimmer mit Du/WC

- Stadtführung in Opatija

- Istrienrundfahrt mit Reiseleitung

- Ausflug zur Insel Krk mit Reiseleitung

- Fährüberfahrt Prizna auf die Insel Pag

- Stadtführung Zadar

- Stadtführung Split

- Stadtführung Dubrovnik

- Stadtführung Sarajevo

- Eintritt und Führung Plitvicer Seen

Programmänderungen möglich!

Eintritte sind nicht im Reisepreis enthalten.

Gültiger Personalausweis oder

Reisepass erforderlich.

Reisetermin: 28.09. 13.10.2010

Teilnehmer-Preis:

pro Person im DZ € 1.498,-

EZ-Zuschlag € 270,-

Katalog 2010 - 13

16

TAGE

REISE


KDE Reisen

Zauberhaftes Kopenhagen

3

TAGE

REISE

1. Tag Anreise nach Puttgarden zur

Fährüberfahrt nach Rödby. Aussschiffung

und Weiterfahrt nach

Kopenhagen. Sie fangen sofort

mit einer Stadtführung an. Die

dänische Haupstadt wird Sie

mit ihren prachtvollen Bauten,

schönen Plätzen und unzähligen

Kirchen sicher begeistern. Mehrere

Schlösser liegen direkt in der Innenstadt,

wie z.B. Amalienborg mit

dem imposanten Schlossplatz, wo

die Wachablösung stattfindet. Ebenfalls

sehr sehenswert ist der innerstädtische

Wasserarm Nyhavn, der im Sommer

beinhahe südländisches Flair vermittelt. In

den angrenzenden farbenfrohen Giebelhäusern

findet man unzählige kleine Restaurants,

in denen man auch draußen sitzen und

den Blick auf die im Wasser liegenden Boote

genießen kann. Mit diesen Eindrücken geht

14 - Katalog 2010

es zurück in Ihr Hotel - ein 4-Sterne Hotel, wie

z.B. das Quality HöjeTaastrup.

2. Tag Heute steht der Besuch der Carlsberg

Brauerei auf ihrem Programm. Sie haben

auch die Gelegenheit zu einer kleinen Kostprobe!

Danach lädt Sie die königliche Porzellanmanufaktur

zu einem Besuch ein. Bekannt

ist Kopenhagen natürlich auch für den Tivoli,

einen der ältesten Vergnügungsparks der

Welt. Der Tivoli-Besuch und ein Abendessen

in einem sehr schönen Restaurant am

Tivoli stehen ebenfalls auf dem Programm.

Anschließend genießen Sie Kopenhagen bei

einer beeinduckenden Lichterfahrt, bevor es

zurück geht in Ihr Hotel.

3. Tag Heute heißt es bereits wieder Abschied

nehmen von Kopenhagen. Nach dem

Frühstück fahren Sie zur Insel Møn, eine der

In der Stadt der Liebe.... Paris

5

TAGE

REISE

Besonders im Frühling erwacht

die „Stadt der Liebe“ in ganz neuem

Glanz: überall trifft man auf verliebte

Pärchen, die sich in einem der

zahlreichen Parkanlagen die ersten

Sonnenstrahlen auf die Nase scheinen

lassen.

Paris beherbergt eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten,

wie z.B. den Eiffelturm, die

Champs-Élysées oder das weltbekannte Louvre.

Zudem gibt es zahlreiche Restaurants,

bei denen sicherlich für jeden Geschmack

etwas dabei ist!

Das Hotel Europe liegt im Zentrum von Paris-

Clichy in unmittelbarer Nähe der Metro-Station

Mairie de Clichy (Linie 13).

Dieses 3 Sterne Hotel der gehobenen Klasse

bietet sämtliche Annehmlichkeiten auf

die man bei einem Aufenthalt in einem Komforthotel

nicht verzichten will. Neben einem

24-Stunden-Zimmerservice besitzt das Hotel

eine hauseigene Bar sowie einen Aufzug.

Die großen, geschmackvoll eingerichteten

Zimmer sind mit allen Vorzügen ausgestattet.

Jedes Zimmer verfügt über eine Klimaanlage,

Sat- TV sowie einen kostenlosen persönlichen

Safe. Zudem sind alle Zimmer mit einem

Vollbad inkl. Föhn ausgestattet.

Das reichhaltige Frühstück in Buffet-Form

lässt keine Wünsche offen.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2x Übernachtung im 4-Sterne Hotel, wie

z.B. Quality Höje Taastrup

- 2x Frühstücksbuffet

- 1x Abendessen im Restaurant am Tivoli,

- 1x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü

oder Buffet)

- 3-stündige Stadtrundfahrt Kopenhagen

- Lichterfahrt Kopenhagen

- Eintritt Tivoli

- Besichtigung der Königlichen Porzellanmanufaktur

- Eintritt Carlsberg Brauerei inkl. Probe

- Fährpassage Puttgarden - Rødby - Puttgarden

Programmänderungen möglich!

Nicht benannte Eintritte sind nicht im

Reisepreis enthalten.

Termine: 14.05. 16.05.2010

18.06. 20.06.2010

16.07. 18.07.2010

20.08. 22.08.2010

Preis

pro Person DZ € 298,-

EZ-Zuschlag € 90,-

schönsten Inseln der dänischen Südsee.

Feinste Sandstrände, lichtgrüne Wälder, ein

strahlend blaues Meer und die berühmten

Kreidefelsen von Møns Klint am Horizont

zeichnen diese Insel aus. Sie können noch

ganz individuell auf der Insel zum Mittag einkehren,

bevor Sie dann per Bus nach Rødby

fahren, wo Sie per Fähre nach Puttgarden

übersetzen. Dann treten Sie die letzte Reiseetappe

nach Hamburg an

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im

3-Sterne Komforthotel Europe in Clichy-

Paris

- Stadtführung Paris

- Stadtplan inkl. Metroplan

Reistermine, z. B.: - 03.03.-07.03.10

- 17.03.-21.03.10

Preis:

- Pro Person im DZ/ÜF: 209 €

1. Tag Die Tour startet am Mittwochabend im

gemütlichen Reisebus Richtung Paris.

2. Tag Nach einer informativen Stadtrundfahrt

werden Sie im Hotel eingecheckt und lernen

Paris besser kennen. Am Abend zeigen wir

Ihnen das bekannte Montmarte-Viertel, wobei

Sie bei einem gemütlichen Glas Wein den Tag

ausklingen lassen können (optional).

3. Tag Begleiten Sie und heute auf einen Ausflug

zum Schloss Fontainbleau (optional). Für

den Abend haben wir ein besonderes Highlight

geplant, eine romantische Bootstour auf

der Seine (optional).

4. Tag Entdecken Sie Ihre Kindheit bei Mickey

und seinen Freunden im Disneyland

Paris neu (optional), oder machen Sie einen

Ausflug zum Schloss Versailles (optional).

Am Abend haben wir noch eine atemberaubende

Lichterrundfahrt (optional) für Sie im

Programm.

5. Tag Schon am Sonntagmorgen erreichen

Sie wieder Ihre Heimatsorte.


Zur Tulpenblüte nach Holland

Auch wenn Holland mehr zu bieten hat als

Grachten, Tulpen und schmackhaften Käse,

ist es doch vor allem die Blumenpracht, die

einmal jährlich von März bis Mai das Land

zum Mekka der Blumenliebhaber werden

lässt. Der Keukenhof in Lisse ist der „Blumengarten

Europas“, wo ein Meer von Tulpen,

Narzissen und Hyazinthen die Besucher

immer wieder in ihren Bann zieht.

Sie besuchen die niederländische Hauptstadt

Amsterdam sowie Volendam und Delft.

Sie wohnen im 4-Sterne Fletcher Hotel Zeeduin

in Wijk aan Zee. Das Hotel Zeeduin befindet

sich im Dorf Wijk, inmitten der Dünen,

nur 50 m vom Nordseestrand entfernt.

Die geräumigen Zimmer sind mit Bad oder

Du/WC, TV, Telefon ausgestattet. Zudem

verfügt das Hotel über eine Sauna, Solarium

sowie einen Fitnessraum. Das Restaurant

bietet einen Panoramablick auf die umliegenden

Dünen und die Brasserie garantiert

Ihnen kulinarische Genüsse.

1. Tag Auf der Hinfahrt starten wir mit einem

für Holland sehr typischen Programmpunkt.

In der Nähe von Volendam am Ijsselmeer

geht es ganz traditionell zu. Besichtigen Sie

hier eine Käserei und anschließend eine

Holzschuhmacherei, wo die Klompen noch

nach althergebrachter Art

in Handarbeit hergestellt

werden. Weiter geht es

dann nach Wijk aan

Zee, wo Sie in Ihrem

Hotel bereits zum

Abendessen erwartet

werden. Nach

dem Abendessen

Spaziergang durch

die Dünen oder über

den Strand.

2. Tag Zwischen

Amsterdam und Den

Haag liegt eine Wunderwelt

der Blumen,

der Keukenhof der

Frühlingsgarten Europas!

Erfreuen Sie sich an den

Blumenschauen, Ausstellungen

und weitläufigen Blumenfeldern.

Nach diesem „prächtigen“ Vormittag führt Ihr

Weg Sie am Nachmittag ins quirlige Amsterdam.

Während einer Stadtführung sehen Sie

das historische Zentrum mit dem Damplatz

und dem Königlichen Palast, die Gracht mit

der Mageren Brücke und das Museumsviertel

mit dem Rijksmuseum. Entspannen und

KDE Reisen

die Eindrücke Ihrer Stadtführung vertiefen,

können Sie bei einer Grachtenfahrt. Und

natürlich darf auch ein Besuch einer Diamantenschleiferei

heute nicht fehlen… Voller

neuer Eindrücke, Farben und Düfte geht es

zurück ins Hotel zum Abendessen.

3. Tag Immer wenn es am Schönsten ist, soll

man bekanntlich gehen… Aber noch haben

wir ein weiteres Etappenziel für Sie im Programm!

Fahren Sie über Lisse, Noordwijk

aan Zee und Den Haag nach Delft, welches

auch „Klein Amsterdam“ genannt wird. Delft

gehört zu den ältesten niederländischen

Städten. Seit dem 17. Jahrhundert ist Delft

weiterhin für seine Porzellanmanufakturen

und die dort hergestellten Fayencen in

„Delfter Blau“ sowie die Malerei seines

berühmtesten Sohnes Jan Vermeer

berühmt. Sie können die

Altstadt auf eigene

Faust erkunden

oder aber zu

einer individuellenMittagspause

einkehren.

Dann aber

heißt das

Ziel endgültig

Hamburg und Sie

treten die Rückfahrt

mit entspannenden

Pausen an.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- Frühstück während der Hinfahrt

- 2 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel

Fletcher Zeeduin in Wijk aan Zee inkl.

Frühstücksbuffet und Abendessen

- Besuch einer Käserei sowie einer

Holzschuhmacherei

- Besuch Keukenhof inkl. Eintritt

- Stadtführung in Amsterdam

- Grachtenrundfahrt in Amsterdam

- Besuch einer Diamantenschleiferei

- Aufenthalt in Delft auf der Rückfahrt

Programmänderungen möglich!

Nicht benannte Eintritte sind nicht im

Reisepreis enthalten.

Termine: 17.04. 19.04.2010

Preis pro Person

im Doppelzimmer €298,-

Einzelzimmerzuschlag € 60,-

Katalog 2010 - 15

3

TAGE

REISE


KDE Reisen

Italienische Riviera und Lago Maggiore

8

TAGE

REISE

Verbringen Sie erholsame Tage an

der Blumenriviera, wo bei einem

Reisetermin gerade der Frühling

erwacht und genießen Sie die vielfältigen

Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung

von Diano Marina. Mediterranes

Flair in bergiger Kulisse damit locken die

beliebten Alpenseen den Besucher sowie mit

einem milden Klima. Besonders eindrucksvoll

sind die vielen Villen mit wunderbaren Gartenanlagen

rund um den Lago Maggiore.

Sie wohnen im 3-Sterne Hotel Sole in Diano

Marina. Das Hotel liegt in einem ruhigen

Wohngebiet, nur wenige Schritte vom Meer.

Es verfügt über ein Restaurant, Bar, kleinen

Leseraum, Aufenthaltsraum und einen Privatstrand.

Alle Zimmer sind mit Bad oder Du/

WC, Telefon, TV, Balkon und Heizung ausgestattet.

Am Lago Maggiore wohnen Sie ebenfalls

in einem 3-Sterne Hotel.

1. Tag Ihre erste Reiseetappe führt Sie

von Hamburg in den Schwarzwald zur

Zwischenübernachtung.

2. Tag Weiter geht die Fahrt zum ersten Ziel Ihrer

Reise an der Italienischen Riviera nach Diano

Marina an der Blumenriviera. Zimmerbezug

16 - Katalog 2010

und Abendessen. Und

danach sollten Sie

noch die nähere Umgebung

erkunden…

3. Tag Heute starten

Sie das Ausflugprogramm.

Mit

dem Reiseleiter

besuchen Sie San

Remo die „Königin

der Blumen“.

Prächtige Parkanlagen,Palmengesäumte

Promenaden

und elegante Geschäftsstraßen

sind die

Wahrzeichen dieses ältesten

Kurorts an der Blumenriviera.

Sie sehen den

mittelalterlichen Stadtkern

mit dem gotischen Dom und der

russischen Kathedrale.

4. Tag Heute begleitet Sie die ganztägige

Reiseleitung nach Nizza und Monaco. Zuerst

besuchen Sie Nizza und sehen die Promenade

de Anglais mit dem Luxushotel Negresco

und den Blumenmarkt. Danach Weiterfahrt

in das Fürstentum Monaco, Tummelplatz der

Schönen und Reichen. Lassen Sie sich vom

einzigartigen Flair dieser beiden Städte verzaubern.

Rückfahrt nach Diano Marina zur

letzten Übernachtung an der Blumenriviera.

5. Tag Sie verabschieden sich von der Blumenriviera

und fahren weiter zum nächsten

Reiseziel: dem Lago Maggiore. Sollte noch

Zeit sein, unternehmen Sie einen ersten kurzen

Rundgang, bevor das Abendessen serviert

wird.

6. Tag Nach dem Frühstück werden Sie den

Lago Maggiore entdecken. Mit einem

Privatboot erreichen Sie die berühmten

Borromäischen Insel:

Die Isola Bella, in Besitz der

Familie Borromeo, beeindruckt

durch ihren prunkvollen

Barockpalast mit

einem wunderschönen

italienischen Garten

mit Pflanzen und Blumen.

Die Isola Madre

ist die größte Insel

und hier ist eine ruhige

und entspannende

Stimmung zu

finden. Auf der Isola

dei Pescatori befindet

sich ein malerisches

Fischerdorf mit

originellen Wohnhäusern.

Rechtzeitig zum

Abendessen kehren

Sie ins Hotel zurück.

7. Tag Dieser Teil Ihrer Reise

ist leider etwas kürzer ausgefallen,

denn heute treten Sie

nach dem Frühstück bereits die

Heimfahrt an. Sie lassen den Lago

Maggiore hinter sich und fahren in den

Schwarzwald zur Zwischenübernachtung.

8. Tag Ein letztes Frühstück im Hotel und

schon geht es zurück an die Elbe.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2x Zwischenübernachtung mit Halbpension

im Schwarzwald

- 3x Übernachtung mit Halbpension im

3-Sterne Hotel Sole in Diano Marina

- 2x Übernachtung mit Halbpension in

einem 3-Sterne Hotel am Lago Maggiore

- Ganztägige Reiseleitung San Remo

- Ganztägige Reiseleitung Nizza und

Monaco

- Schifffahrt Borromäische Inseln

- Reiserücktrittskostenversicherung

Reisetermine: 20.04. 27.04.2010

26.09. 03.10.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 598,-

EZ-Zuschlag € 108,-


Im Herzen der Toskana…

Auf halber Strecke zwischen Florenz und

Pisa liegt inmitten der Toskana das Städtchen

Montecatini Terme. Hauptort der Gemeinde

ist der gleichnamige Kurort, eines der größten

und berühmtesten Heilbäder Italiens.

Sie wohnen im 4-Sterne Hotel Puccini, welches

sich in zentraler Lage an der Hauptgeschäftsstraße

Corso Roma befindet, nur

einige Schritte vom bekannten Kursaal und

dem Kurpark entfernt. Vor kurzem erst komplett

renoviert bietet das Hotel neben einer

Bar noch ein Restaurant. Die komfortablen

und eleganten Zimmer verfügen über Bad

oder Du/WC, Fön, TV, Telefon, Klimaanlage

und Minibar.

1. Tag Auf direktem Weg in den bayerischen

Raum zur Zwischenübernachtung.

2. Tag Fahren Sie heute durch Österreich

direkt nach Montecatini Terme

im Herzen der Toskana. Herzlich

willkommen! Zimmerbezug

und Abendessen.

3. Tag Lassen Sie sich

in Pisa heute vom

Charme einer antiken

Seerepublik faszinieren.

Sie besichtigen

den eindrucksvollen

Dom, die Taufkapelle

und natürlich

den weltberühmten

schiefen Turm (Außenbesichtigung).

Weiter geht es nach

Lucca, deren mittelalterlichenStadtmauern

noch sehr gut

erhalten sind. Lucca,

auch die Stadt der 100

Kirchen genannt, ist die

Geburtsstadt Puccinis

und birgt interessante Sehenswürdigkeiten

wie z.B.

den Dom San Marino.

4. Tag Entdecken Sie heute Florenz per

Zug! Während einer Stadtführung werden

Ihnen die interessantesten Sehenswürdigkeiten

der Altstadt gezeigt, wie z.B. der Dom,

Giottos Glockenturm und die Taufkapelle

sowie der Ponte Vecchio mit seinen vielen

Schmuckgeschäften.

5. Tag Der heutige Tag stehe Ihnen in Montecatini

Terme für eigene Erkundungen zur freien

Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch

der thermalen Anlagen oder fahren Sie mit

der Seilbahn zur „alten Stadt“.

6. Tag Zunächst fahren Sie

heute nach Siena, wo Ihr

Stadtführer Sie schon

zu einer Besichtigung

dieser bedeutenden

Kunststadt erwartet.

Höhepunkte sind die

Piazza del Campo

sowie der imposante

Dom. Am Nachmittag

fahren Sie weiter

ins Chianti-Tal. Diese

hügelige Landschaft,

in der sich

immer wieder Olivenhaine,

Zypressen und

Schlösser abwechseln,

fasziniert jedermann.

Natürlich kehren Sie hier

zu einem typischen Imbiss

samt Weinprobe ein.

7. Tag Der Besuch von Volterra lohnt sich

nicht nur wegen seines mittelalterlichen

Stadtbilds, sondern auch wegen der Betriebe,

die die antike Kunst der Alabasterverarbeitung

seit dem 18. Jh. aufrechterhalten. Das

etruskische Museum bietet einen einmaligen

Einblick in die Kunst der Etrusker. Über Porta

Fiorentina erreichen Sie die Via Panoramica,

die an der Stadtmauer entlang führt. Tief

KDE Reisen

unten sehen Sie das römische

Amphitheater. Außerdem können

Sie die schöne Aussicht auf die

Hügellandschaft genießen. Danach

fahren Sie weiter nach San Gimignano,

der Stadt der Türme. In der mittelalterlichen

Atmosphäre der Stadt unternehmen

Sie einen Spaziergang, bevor es zurück nach

Montecatine Terme geht.

8. Tag Heute steht noch ein Urlaubstag in

Montecatine Terme auf dem Programm. Entdecken

Sie noch unbekannte Ecken und Winkel

oder entspannen bei einem Cappuccino in

einem Straßencafé.

9. Tag Wie immer kommt der Abschied zu

früh. Die erste Etappe der Rückreise führt zur

Übernachtung in den bayerischen Raum.

10. Tag Endgültige Heimfahrt nach Hamburg.

Interessante Tage liegen hinter Ihnen…

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2x Zwischenübernachtung mit Halbpension

im bayerischen Raum

- 7x Übernachtung mit Halbpension

(3-Gang-Menü) im 4-Sterne Hotel Puccini

- ca. 1,5 stündige Stadtführung in Pisa

- ca. 1,5 stündige Stadtführung in Lucca

- Zugfahrt nach Florenz und zurück

- Ganztägige Reiseleitung für den Ausflug

nach Florenz

- ca. 3 stündige Stadtführung in Florenz

- Ganztägige Reiseleitung für den Ausflug

Siena und Chianti-Tal

- ca. 2 stündige Stadtführung in Siena

- 3-Gang-Mittagessen mit Weinprobe in

einem typischen Lokal im Chianti-Weinbaugebiet

- ca. 2 stündige Stadtführung in Volterra

- ca. 1,5 stündige Stadtführung in San

Gimignano

Reisetermin: 03.05. 12.05.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 968,-

EZ-Zuschlag: € 198,-

Katalog 2010 - 17

10

TAGE

REISE


KDE Reisen

8 Länder in 11 Tagen

11

TAGE

REISE

Deutschland, Österreich, Liechtenstein,

Schweiz, Italien, Frankreich,

Monaco, San Marino

1.Tag: Anreise ins Drei-Länder-Eck Deutschland,

Österreich und Schweiz

2.Tag: Vorarlberg - Liechtenstein - Lago

Maggiore:

Weiterfahrt nach Liechtenstein/Vaduz (kurzer

Aufenthalt), dann über Chur, die Via Mala

und den San-Bernardino-Paß zum wunderschönen

Lago Maggiore.

3.Tag: Lago Maggiore - Blumenriviera

Weiterfahrt durch die Poebene, vorbei an

Mailand, Alessandria und Genua zum Hotel

an der Blumenriviera, wo Sie die folgenden

zwei Nächte verbringen.

4.Tag: Ausflug Nizza - Monaco

Fahrt entlang der bezaubernden Blumenriviera

über Sanremo und Ventimiglia an die

mondäne Côte d`Azur. Besuch der Stadt

Nizza mit ihren Prachtstrassen, Promenaden

und der russischen Kirche. Weiterfahrt in das

18 - Katalog 2010

Fürstentum Monaco, wo Sie u.a. den Palast

der Fürstenfamilie bewundern. Anschließend

Weiterfahrt entlang des Yachthafens auf

der Rennstrecke des Grand Prix von Monaco

nach Montecarlo, wo Sie das berühmte

Spielcasino besichtigen.

5.Tag: Blumenriviera - Pisa Versiliaküste

Herrliche Küstenfahrt an die „Riviera di Levante“.

Anschließend Weiterfahrt über La

Spezia nach Pisa. Besichtigung des weltberühmten

Schiefen Turmes auf der Piazza

dei Miracoli sowie ausreichend Zeit für einen

Stadtbummel. Am Nachmittag Fahrt an die

Versiliaküste zur Übernachtung.

6.Tag: Versiliaküste - Florenz - Adriaküste

Sie fahren nach Florenz, die einzigartige

Stadt der Renaissance. Bei einer Stadtführung

lernen Sie zahlreiche beeindruckende

Sehenswürdigkeiten kennen. Dazu zählen

u.a. der Dom, die Piazza della Signoria, der

schönste Platz von Florenz, der Palazzo Vecchio,

das mittelalterliche Rathaus der Stadt

sowie der Ponte Vecchio. Anschließend Weiterfahrt

in den Raum Rimini/Riccione, wo Sie

die folgenden zwei Nächte verbringen.

7.Tag: Ausflug San Marino

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am

Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug

ins Mittelalter, in die kleinste und älteste Republik

der Welt: San Marino mit der malerischen

Altstadt.

8.Tag: Adriaküste - Venedig - Gardasee

Über Ravenna und Chioggia fahren Sie

entlang der Adriaküste und quer durch das

Podelta nach Venedig. Lassen Sie sich

verzaubern vom einmaligen Flair dieser.

Am Nachmittag Fahrt an den Gardasee zur

Übernachtung.

9.Tag: Gardasee - Südtirol:

Vom Gardasee aus fahren Sie durch die Dolomiten

in Richtung Norden. Ankunft in Südtirol

am frühen Nachmittag und Zeit zur freien

Verfügung. Gemütlicher Abschiedsabend mit

Südtiroler Spezialitäten und Musik.

10.Tag : Rückreise zur Zwischenübernachtung

im Bayerischen Raum

11:Tag: Heimfahrt nach Hamburg

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 10x Übernachtung mit Halbpension in

3-Sterne Hotels

- Jeweils erweitertes Frühstück und Abendessen

als 3-Gang-Menü

- Begrüßungsgetränk an der Blumenriviera

- Permanente Reiseleitung ab Vorarlberg

bis Südtirol

- Ganztägige örtliche Reiseleitung Nizza/

Monaco

- Stadtführung in Florenz mit örtlicher

Reiseleitung

- Schifffahrt Busparkplatz Tronchetto

Markusplatz Busparkplatz Tronchetto

- Stadtführung in Vendedig mit örtlicher

Reiseleitung

- Abschiedsessen mit Südtiroler Spezialitäten

und Musik im Rahmen der HP

- Weinprobe mit Kougelhopf

- Reiserücktrittskostenversicherung

Programmänderungen möglich!

Reisetermin: 16.09. 26.09.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 988,-

EZ-Zuschlag € 198,-


Riesengebirge

Genießen Sie die Bergwelt

des Riesengebirges mit

seiner beeindruckenden

Landschaft. Zudem werden

Sie auf dieser Reise

kulinarisch verwöhnt.

Der bekannte Ferienort

Spindlermühle ist der

Ausgangspunkt Ihrer

Riesengebirgsausflugsfahrten.

Sie wohnen

im 4-Sterne Hotel Horal

oder Arnika in Spindlermühle

bzw. im Hotel Sklar

in Harrachov. Alle Hotels

verfügen über einen Indoor-

Swimmingpool.

1. Tag Früh geht‘s los zu Rübezahls

Reich. Nach Ankunft werden Sie mit einem

Begrüßungsdrink und schmackhaften Abendessen

im Hotel in Spindlermühle willkommen

geheißen.

2. Tag Starten Sie in den

Tag mit einem Ortsrundgang

in Spindlermühle.

Anschließend Fahrt nach

Harrachov im schönen

Mummeltal. Genießen

Sie ein Mittagessen mit

5 Gängen sowie Kaffee

und Kuchen, bevor

Sie nach Vrchlabi (Hohenelbe)

fahren, einem

reizvollen Riesengebirgsstädtchen

mit typischen

Holzlaubenhäusern, einem

alten Rathaus und neugotischer

Kirche. Nach dem

Stadtrundgang besichtigen Sie

hier die kleine Brauerei Zemen

natürlich mit Bierprobe! Zurück im

Hotel erwartet Sie ein traditionelles Schweinschlachtfest.

Einheimische Getränke sind frei

bis 23.00 Uhr.

3. Tag Unternehmen Sie heute eine

KDE Reisen

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im

Hotel Lesana in Spindlermühle

- 4x Buffetabendessen im Hotel, davon ein

traditionelles Schweineschlachtfest und

eine Riesengebirgsbauernplatte

- Einheimische Getränke „all inclusive“ an

3 Abenden von 18.00 23.00 Uhr

- 1x Musikabend im Hotel

- Besichtigung der M inibrauerei Zeman in

Vrchlabi inkl. Bierprobe

- 1x fünggängiges Mittagessen in Harrachov

inkl. Kaffee und Kuchen

- Ganztägige Reiseleitung an drei Tagen

Reisetermine: 21.05. 25.05.2010

15.10. 19.10.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 358,-

Kein EZ-Zuschlag!

Riesengebirgsrundfahrt mit Besichtigung

der bekanntesten

Orte, wie Trautenau, Johannisbad

und Petzer, dem Wintersportzentrum

mit dem höchsten Gipfel

Tschechiens der Schneekoppe

(1.602 m). Am Abend wird Ihnen

passend zum Tag im Hotel eine

Riesengebirgs-Bauernplatte serviert.

Einheimische Getränke sind wieder bis

23.00 Uhr frei.

4. Tag Fahren Sie heute zunächst nach Kuks,

wo Sie eine in ganz Europa einmalige Anlage

von Schloss, Badeort, Gruft, Altersheim und

religiösem Naturpark sehen werden. Weiterfahrt

nach Königgratz, welches im Mittelalter

eine freie Königstadt war - mit Besichtigung.

Im Hotel erwartet Sie heute Abend ein kaltwarmes

Buffet und alle einheimischen Getränke

inklusive bis 23.00 Uhr.

5. Tag Nach dem Frühstück müssen Sie leider

Abschied vom Riesengebirge nehmen.

Heimfahrt auf direktem Weg.

Die Stadt der Faszination und der Gegensätze... London

Londons Vielzahl an Parks, Gärten und Plätzen

sind der ideale Ort zum Entspannen in

den Frühjahrsmonaten.

Schlendern Sie einfach entspannt durch die

vielen kleinen Gassen in Covent Garden und

lassen Sie sich von den kleinen Geschäften

und Straßenkünstlern verzaubern. Londons

multikulturelle Vielfalt sowie die beeindruckenden

historischen Bauten machen diese

Stadt einzigartig!

Das Wembley Plaza befindet sich nördlich

des Stadtzentrums im Stadtteil Wembley

unmittelbar neben dem neuen Wembley Stadion.

Die nächste U-Bahn Station ist durch einen

kurzen Fußweg schnell erreicht. Von hier

aus gelangt man in weniger als 15 Minuten

zur Baker Street von wo aus man direkt einen

Abstecker zu Madame Tussaud’s machen

kann. Ins Zentrum Londons gelangt man in

nur ca. 18 Minuten.

Das gepflegte 4 Sterne Hotel der Hilton Gruppe

bietet sämtlichen Komfort, den man von einem

Luxushotel erwartet.Neben einem Restaurant,

einer Bar, W-Lan im gesamten Hotel und einer

24-Stunden- Rezeption bietet das Wembley

Plaza seinen Gästen eine ganz besondere

Zusatzleistung: die Sauna, der Fitnessraum

sowie der 17 m lange Pool können von den

Gästen kostenlos genutzt werden.

Die komfortabel eingerichteten Zimmer sind

alle mit eigenem Bad (Vollbad), Haartrockner,

Wasserkocher für kostenlosen Tee und Kaffee,

Telefon und Internetzugang ausgestattet

sind. Zudem besitzt jedes Zimmer einen eigenen

Fernseher über den SAT-TV und Pay-TV

empfangen werden kann.

Das reichhaltige kontinentale Frühstück sowie

das große Abendbuffet in „All-you-caneat“-Form

lassen keine Wünsche offen.

1. Tag Mittwochabend beginnt Ihre Tour mit

der Busfahrt zur Fähre.

2. Tag London hat viel zu bieten. Erfahren

Sie das Wichtigste auf unserer Stadtrundfahrt

und erkunden Sie im Anschluss an den Hotel

Check-In die Stadt an der Themse.

3. Tag Der größte Hindutempel Europas (optional)

und das legendäre Oxford (optional)

stehen Ihnen zur Auswahl, ehe Sie am Abend

die Stadt auf Ihre eigene Art erkunden.

4. Tag Schloss Windsor (optional) und die

Docklands (optional) erwarten Sie schon. Es

gibt wieder viel zu sehen, bevor wir uns nach

einer Lichterrundfahrt (optional) von dieser

faszinierenden Stadt verabschieden.

5.Tag Schon am Sonntagmorgen erreichen

Sie wieder Ihre Heimatsorte.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im

4-Sterne Komforthotel Wembley Plaza

- Stadtführung London

- Stadtplan inkl. Metroplan

Reistermine, z. B.:17.03.-21.03.10

05.05.-09.05.10

Preis: Pro Person im DZ/ÜF: 219 €

Katalog 2010 - 19

5

TAGE

REISE


KDE Reisen

Ungarn-Rundreisen „Paprika und Tokajer im Land der Zigeuner“

Unternehmen Sie mit uns eine

Rundreise durch Ungarn. Entdecken

Sie Budapest, die „Königin

der Donau und der Wachau“, in

der sich schon Berühmtheiten

wie Hemingway und viele andere

gerne aufhielten. Und enden Sie

mit einem Besuch des berühmten

ungarischen Meers, den Balaton,

der mit seinen 77 km Länge und durchschnittlich

8 km Breite als der größte Binnensee

Europas gilt. Ein tolles Reiseerlebnis

und viele schönen Erinnerungen sind hier

vorprogrammiert!

Sie wohnen in 3-Sterne Hotels.

10

TAGE

REISE

1. Tag Früh geht es los, denn der Weg ist

weit. Fahren Sie zunächst in den Raum Bayerischer

Wald zur Zwischenübernachtung.

2. Tag Weiter führt Sie Ihr Weg heute direkt

nach Budapest, wo Sie in einem 3-Sterne-

Hotel zum Abendessen und zur Übernachtung

erwartet werden.

3. Tag Lernen Sie nach dem Frühstück die

wunderschöne ungarische Hauptstadt kennen.

Sie sehen das Burgviertel mit der bekannten

Fischerbastei sowie Denkmäler aus

verschiedenen Zeiten. Nach dem Abendessen

im Hotel erleben Sie Budapest bei Nacht

an Bord eines Promenadenschiffes. Während

der Schifffahrt wird Ihnen ein Glas Sekt serviert.

Rückkehr ins Hotel am späten Abend.

20 - Katalog 2010

4. Tag Nach dem Frühstück

verlassen Sie

Budapest und fahren

in nordwestliche Richtung

nach Eger. Hier

unternehmen Sie eine

Stadtrundfahrt mit Besichtigung

der wichtigen

Sehenswürdigkeiten.

Danach findet ein kurzes

Orgelkonzert in der Basilika

statt, bevor Sie dann Ihr

Abendessen mit Weinkost in einem

typischen Weinkeller im bekannten

„Tal der schönen Frauen“ einnehmen. Am

späteren Abend erreichen Sie das Hotel in

Eger zur Übernachtung.

5. Tag Nach dem Frühstück verlassen Sie

Eger und fahren über romantische Bergstraßen

nach Tokaj, in das bekannte Weinbaugebiet.

Unterwegs besichtigen Sie die

Tropfsteinhöhle Aggtelek, eine der größten

Tropfsteinhöhlen Europas, in der das ständig

tropfende Wasser einmalige Gebilde zaubert.

Die Tropfsteinhöhle wurde von der UNESCO

in die Liste des Welterbes als Naturdenkmal

aufgenommen. Das Abendessen nehmen Sie

heute in einer schönen Csarda mit Weinprobe

in Tokaj ein. Übernachtung in Tokaj.

6. Tag Frühstück im Hotel und Abfahrt in die

Puszta nach Kecskemet, eine der schönsten

Städte Ungarns. In Pongracz Tanya, nahe bei

Kecskemet, erleben Sie ein feuriges Pusztaprogramm

mit Pferdevorführung, Reitmöglichkeit

und Kutschfahrt. Es schließt sich ein

Abendessen mit Wein und Musik an. Übernachtung

in Kecskemet oder in der Puszta.

7. Tag Nach dem Frühstück unternehmen Sie

eine kurze Stadtrundfahrt in Kecskemet mit

Empfang im Rathaus. Danach Weiterfahrt

zum Plattensee. Abendessen und Übernachtung

in Siofok.

8. Tag Nach einer spannenden und erlebnisreichen

Rundreise können Sie sich heute

einen freien Tag am Plattensee gönnen. Entspannen

Sie an Ihrem letzten Reisetag in der

herrlichen Natur.

9.Tag Verabschieden Sie sich vom Plattensee…

Zunächst geht es heute nur

zurück in den Bayerischen Wald zur

Zwischenübernachtung.

10. Tag Nach dem Frühstück erfolgt

die Rückreise vom Bayerischer

Wald nach Hamburg.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2x Zwischenübernachtung mit Halbpension

im Raum Bayerischer Wald

- 7x Übernachtung mit Frühstück in

3-Sterne Hotels lt. Programm

- x Abendessen im Hotel oder als typisches

Abendessen in einem Weinkeller oder

einer Csarda

- Stadtrundfahrt Budapest

- Promenadenschifffahrt in Budapest inkl.

1 Glas Sekt

- Stadtrundfahrt Eger mit Orgelkonzert

- Eintritt und Führung in der Tropfsteinhöhle

Aggtelek

- Pusztaprogramm mit Pferdevorführung,

Kutschfahrt, Reitmöglichkeit

- Stadtrundfahrt in Kecskemet mit Empfang

im Rathaus

- Dolmetscherbetreuung / Reiseleitung ab

Budapest bis Plattensee

Reisetermin: 20.09. 29.09.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 898,-

EZ-Zuschlag: € 144,-


Rumänien Siebenbürgen und das Schwarze Meer

Rumäniens Landschaft wird etwa zu je einem

Drittel von Gebirge, Hochland und Ebene eingenommen.

Der prägende Gebirgszug des

Landes sind die Karpaten, welche die drei

historischen Regionen Moldau, Walachei und

Siebenbürgen (Transsilvanien) voneinander

trennen. Das geografische Zentrum Rumäniens

jedoch ist das Siebenbürgische Hochland.

Sie sehen, es gibt einiges zu entdecken…

Sie wohnen jeweils in 3-, bzw. 4-Sterne

Hotels.

1. Tag Um nach Rumänien zu

gelangen, legen Sie zunächst

eine Zwischenübernachtung

im Raum Bayerischer

Wald ein.

2. Tag Vom Bayerischen

Wald fahren

Sie heute zu einer

weiteren Zwischenübernachtung

nach

Tatabanya in Ungarn.

Abendessen

und Übernachtung

im 3-Sterne Hotel

Arad.

3. Tag Nach dem

Frühstück geht die

Reise über Budapest

und endlich

in Richtung Rumänien.

Gegen Mittag

erreichen Sie die

Grenze bei Bors. Hier

treffen Sie Ihre rumänische

Reiseleitung. Nach

der Begrüßung geht es quer

durch die Westkarpaten in

Richtung Transsilvanien. In Cluj

Napoca (Klausenburg) angekommen,

besichtigen Sie die St. Michaels-Kathedrale.

Anschließend Zimmerbezug und Abendessen

im 3-Sterne Hotel Victoria in Cluj Napoca.

4. Tag Am Vormittag fahren Sie durch Siebenbürgen

(Transsilvanien), das Gebiet wo sich

deutsche Kolonisten vor 8 Jahrhunderten niedergelassen

haben. Der erste Stopp wird in

Sighisoara (Schäßburg) eingelegt, bekannt

wegen seiner Altstadt. Von hier aus fahren Sie

über Rupea (Reussen) und Feldioara (Marienburg)

bis nach Brasov (Kronstadt). Überall

stehen sächsische Kirchenburgen, die im 14.

und 15. Jh. gebaut wurden. in Brasov besichtigen

Sie die Schwarze Kirche, die als größter

gotischer Sakralbau in Osteuropa bekannt ist.

Ihre türkische Gebetsteppichsammlung ist

weltberühmt. Am Nachmittag besuchen Sie

die Burg Bran (Törzburg), die auch als Dracula-Burg

bekannt ist. Weiterfahrt nach Sinaia,

dessen Name von den Mönchen der Sinai-

Halbinsel stammt, die hier ein Kloster gebaut

haben. Abendessen und Übernachtung im

Hotel in Predeal.

5. Tag Heute fahren Sie durch die Walachei,

die Region im Süden Rumäniens. Nach einer

kurzen Stadtrundfahrt in Bukarest, bei der

das Museumsdorf und die Patriarchenkirche

besichtigt werden, geht die Reise weiter in

Richtung Osten ans Schwarze Meer. Abendessen

und Übernachtung im 4-Sterne Hotel

Best Western Savoy in Mamaia.

6. Tag Heute steht ein Ausflug ins

w e l t b e r ü h m t e

Donaudelta auf

dem Programm.

Mit einem kleinen

Dampfer unternehmen

Sie eine

Rundfahrt ein

Mittagessen an Bord

gehört natürlich auch

dazu. Abendessen

und Übernachtung im

4-Sterne Hotel Best Western

Savoy in Mamaia.

7. Tag Dieser Tag steht Ihnen

zur freien Verfügung. Nutzen

Sie die Zeit z.B. für ein Bad im

Schwarzen Meer und lernen Sie Ihren

Urlaubsort näher kennen. Abendessen und

Übernachtung im 4-Sterne Hotel Best Western

Savoy in Mamaia.

8. Tag Der Vormittag steht für eigene Unternehmungen

zur freien Verfügung. Nachmittags

erleben Sie eine Stadtrundfahrt in

Constanta mit anschließender Weinprobe im

größten Weingebiet Rumäniens, in Murfaltlar.

Anschließend Rückfahrt zum 4-Sterne Hotel

Best Western Savoy in Mamaia zum Abendessen

und zur Übernachtung.

9. Tag Fahren Sie heute zurück nach Bukarest,

um dort den zweiten Teil der Stadtrundfahrt

zu unternehmen. Anschließend bleibt

Zeit zur freien Verfügung, um sich selbst ein

Bild von Bukarest machen zu können. Nachmittags

Weiterfahrt nach Pitesti, Ziel des heutigen

Tages. Abendessen und Übernachtung im

3-Sterne Hotel Muntenai in Mamaia Pitesti.

10. Tag Morgens fahren Sie in Richtung Siebenbürgen.

Unterwegs Besichtigung des

Klosters Cozia, eines der ältesten Klöster Rumäniens.

In Sibiu (Hermannstadt) Besuch der

Altstadt mit dem Großen und Kleinen Ring,

sowie der katholischen und evangelischen

Kathedrale. Auch der Besuch des Brukenthal-

Museums darf nicht fehlen. Abendessen und

Übernachtung im 3-Sterne Hotel Rusca in

Hunedoara.

11. Tag Durch das Murestal (Miereschtal)

gelangen Sie in den Westen Rumäniens, in

das sogenannte Banat. Arad, welches zur

KDE Reisen

Zeit von Maria Theresia seinen

großen Aufschwung erlebte, ist

die letzte rumänische Stadt, die

während dieser Rundreise besichtigt

wird. In Nadlag verabschiedet sich die

rumänische Reiseleitung. Weiterfahrt in die

ungarische Puszta. Noch einmal übernachten

Sie in Ungarn.

12. Tag Nach einem ausgiebigen Frühstück

treten Sie die vorletzte Etappe von Ungarn

nach Deutschland in den Raum Bayerischer

Wald zur letzten Zwischenübernachtung an.

13. Tag Gut gestärkt vom Frühstück treten

Sie die letzte Fahrt gen Heimat an.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2x Zwischenübernachtung mit Halbpension

im Raum Bayerischer Wald

- 10x Übernachtung mit Frühstück und

Abendessen

- Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis

rumänische Grenze (3. bis 11. Tag)

- Bootsausflug ins Donaudelta inkl. Mittagessen

an Bord

- Weinkostprobe

- Kofferservice in den Hotels

- Eintritt Michaelskirche Cluj Napoca

- Eintritt Sighisoara (Stundturm, Bergkirche,

Geburtshaus Dracula)

- Eintritt Schwarze Kirche Kronstadt

- Eintritt Burg Bran

- Eintritt Dorfmuseum, Patriarchenkirche

Bukarest

- Eintritt Archälogisches Museum

- Eintritt Römisches Mosaik

- Eintritt Türkische Moschee

- Eintritt St. Peter und Paul Kirche

- Eintritt evangelische Kirche

- Eintritt Brukenthalmuseum

- Eintritt Hunyadi Schloss

- Reiserücktrittskostenversicherung

Reisetermin: 14.06. 26.06.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 1.128,-

EZ-Zuschlag € 216,-

Katalog 2010 - 21

13

TAGE

REISE


KDE Reisen

Gartenreise Schweden ein Traum in bunt

6

TAGE

REISE

Das Königreich Schweden bezaubert

mit seiner abwechslungsreichen

Landschaft. Während

Ihrer Gartenreise bleiben Sie

vorrangig in Dänemark und Südschweden.

Überall in Skåne gibt

es Sehenswürdigkeiten, Attraktionen

und geschichtlich interessante Orte,

die unbedingt einen Besuch wert sind. Die

Region ist berühmt für ihre unzähligen, imposanten

Schlösser, Lustschlösschen und Herrensitze

aus unterschiedlichen Epochen.

1. Tag Durch Jütland und über den Lillebælt

reisen Sie zur Insel Fünen, auch „Garten

Dänemarks“ genannt. Inmitten des saftigen

Grüns liegt Egeskov, ein prunkvolles Wasserschloss

im Renaissance-Stil. Erleben Sie den

Besuch der wunderschönen, nach Themenbereichen

angelegten Parkanlage mit Wasser-,

Küchen-, Renaissance-, Rosen- und

Fuchsiengarten. Später erreichen Sie Odense,

den Hauptort der Insel. Hier wurde 1805

der Dichter und Schriftsteller Hans Christian

Andersen geboren, dem auch ein modern

ausgestattetes Museum gewidmet ist. Heute

ist Odense die drittgrößte Stadt Dänemarks

und wichtiges Kulturzentrum. Sie übernachten

im Hotel First Grand in Odense.

2. Tag Ihre Route führt Sie über die Storbæltsbro

zur Insel Sjælland. Bei Næstved,

im Park von Schloss Gavnø, werden Sie zu

jeder Vegetationszeit von einem Meer von

Blüten empfangen. Ob Tulpen und Narzissen,

vielerlei Sommerblumen, Rhododendren,

Knollenbegonien oder edle Rosen lassen

Sie sich von Duft und Farben betören! Einige

Bäume der prachtvollen Lindenallee standen

einst am Kongens Nytorv in Kopenhagen,

22 - Katalog 2010

das auch Sie heute bei einer Stadtführung

kennen lernen. In der dänischen Hauptstadt

haben Parlament und Regierung ihren Sitz.

Ferner residiert hier in Schloss Amalienborg

die königliche Familie. Sie sehen u.a.: das

Rathaus mit seinem 106 m hohen Turm und

vielen Skulpturen und Malereien, Schloss

Rosenborg, das ehemalige Lustschloss

Christians IV., den Gefionsbrunnen, Nyhavn,

Kongens Nytorv, die kleine Meerjungfrau und

vieles mehr. Im Anschluss werden Sie noch

den weltbekannten Vergnügungspark Tivoli

besuchen. Sie übernachten im Park Hotel in

Glostrup.

3. Tag In Sjællands Norden erreichen Sie bei

Hillerød Schloss Frederiksborg und besuchen

dort den einzigen, noch erhaltenen Barock-

Garten Dänemarks. Ein romantischer Landschaftsgarten

sowie ein Eichenwald schließen

sich an. Vor Helsingør reisen Sie nun mit

der Fähre über den Öresund. Ein wahres

Schmuckstück in Helsingborg: Schloss Sofiero.

Hier erleben Sie den umgebenden Park

mit üppigen Staudenpflanzungen und einer

großen Zahl an wunderschönen Rhododendren,

die aus der Sammlung des leidenschaftlichen

Hobbygärtners Gustaf VI. Adolf, dem

Großvater des heutigen Königs von Schweden,

hervorgehen. Sie übernachten im Scandic

Hotel Horisont in Helsingborg.

4. Tag Durch die Region Skåne kommen Sie

nach Småland in die Heimat Carl von Linnés,

des weltbekannten Naturwissenschaftlers,

der die Grundlagen für die Benennung der

Pflanzen schuf. Malerisch am Möckeln-See

liegen sein Geburtshaus auf Råshult und ein

Kulturreservat, das die im 18. Jh. vorhandene

Landschaft nachempfindet. Ihre weitere Route

führt an die schwedische Südküste, nach

Ronneby, im 19. Jh. berühmtes Heilbad. Die

umgebenden, liebevoll gepflegten Gärten

wurden 2005 zum schönsten Park Schwedens

gekürt. Sie übernachten im Hotel Ronneby

Brunn.

5. Tag Noch einmal geht es landeinwärts!

Faszinierend, das im 11. Jh. von Benediktinern

errichtete Bosjökloster, die „Perle am

Ringsee“ und dessen zauberhafter Park. Die

tausendjährige Eiche grüßt am Eingang und

Zehntausende unterschiedlicher Gewächse

lassen die Schlossterrasse und den großen

Rosengarten in einem bunten Spektrum von

Farben leuchten. Hinter hohen Mauern, umrankt

von Rosen, Klematis und Weinreben,

liegt der traditionelle Klostergarten mit einer

Vielzahl von Heil- und Küchenkräutern.

Wie wär’s noch mit einem kleinen Abstecher

nach Malmö, mit fast mediterranem Flair,

bevor Sie in Trelleborg an Bord Ihrer Nachtfähre

gehen? Gegen 21.00 Uhr beginnt die

Einschiffung. Um 22.00 Uhr legen Sie ab.

Übernachtung und Abendessen an Bord in

2-Bettinnenkabinnen.

6. Tag Genießen Sie noch das Frühstücksbuffet

an Bord, bevor Sie um 07.30 Uhr

Travemünde erreichen. Mit vielen schönen

Impressionen bunter Blütenvielfalt im Gepäck

treten Sie nach der Ausschiffung die Heimfahrt

nach Hamburg an.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 4x Übernachtung mit Halbpension in

Hotels der guten Mittelklasse

- Fährpassage Trelleborg Travemünde

inkl. 2-Bettinnenkabinen Du/WC, Abendessen

und Frühsütcksbuffet an Bord

- Fährpassage Helsingør - Helsingborg

- Stadtführung in Kopenhagen

- Eintritt Tivoli

- Eintritt Park Schloss Egeskov

- Eintritt Schlosspark Gavnø

- Eintritt Schlosspark Frederiksborg

- Eintritt Park Schloss Sofiero

- Eintritt von Linnés Råshult

- Eintritt Kurpark Ronneby

- Eintritt und Führung Bosjökloster

Reisetermin: 08.06. 13.06.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 788,-

EZ-Zuschlag: € 130,-

Zuschlag 2-Bettaußenkabine € 20,-

Zuschlag Einzelkabine innen € 40,-


Schwedischer Inselzauber

Machen Sie sich auf den Weg nach Schweden!

Hier erwartet Sie eine idyllische, hügelige

Landschaft, endlosen Wälder und

ein mildes Klima. Sie sehen nicht nur die

Hauptstadt Stockholm, sondern entdecken

auch die Inseln Öland und Gotland mit ihren

verborgenen Reichtümern. Von Orten wie

diesen setzten einst die Wikinger Segel, um

ferne Länder zu entdecken, mit ihnen Handel

zu treiben, oder um sie zu plündern und zu

erobern, was auch gelegentlich vorkam.

1. Tag Von Hamburg machen Sie

sich auf den Weg nach Rostock.

Am Nachmittag Stadtrundfahrt

und Abendessen in

Rostock. Gegen 21.00 Uhr

gehen Sie an Bord des

modernen Kabinenfährschiffs

der TT-Line. Um

23.00 Uhr legen Sie ab

nach Trelleborg. Übernachtung

an Bord in

der gebuchten Kabinenkategorie.

2. Tag Das Frühstück

wird heute früh

an Bord der TT-Line

serviert, denn bereits

gegen 06.00 Uhr kommen

Sie in Trelleborg

an. Unter dem blauen

Himmel Skandinaviens

reisen Sie durch die idyllischen

Landschaften Skåne

und Småland, vorbei an so

bekannten Orten wie Malmö,

Lund, Karlshamn und Karlskrona

nach Kalmar. Lernen Sie das hübsche

Städtchen bei einer Stadtführung

kennen. Wall und Wassergraben umgeben

das mittelalterliche Schloss. Über eine 6 km

lange Brücke erreichen Sie die Kalmar vorgelagerte

Insel Öland. Ihr Wahrzeichen sind

die vielen Windmühlen. Einzigartig ist auch

die Natur der Insel: außergewöhnliche Blumen,

darunter 34 Orchideenarten, gedeihen

auf dem kargen Boden. Übernachtung und

Abendessen in Kalmar.

3. Tag Heute fahren Sie in nördlicher Richtung

nach Oskarshamn. Im alten Seemannsviertel

am Hafen eröffnet sich vom „Langa

soffan“ ein herrlicher Blick auf die Küste. Hier

legt am frühen Nachmittag die Fähre nach

Gotland ab. Von Deck aus können Sie die

Felseninsel Blå Jungfrun und die Insel Öland

bewundern, bevor Sie am frühen Abend

Gotland erreichen. Hier genießt man lange,

warme Herbsttage, den blühenden Frühling

und die meisten Sonnenstunden in Schweden.

Die Natur ist abwechslungsreich: karge

Heideflächen wechseln sich mit grünen Wiesen

ab, steile Felsküsten gibt es ebenso wie

badefreundliche Sandstrände. Wahrzeichen

Gotlands sind die berühmten Raukar, skurril

geformte, bis über 10 m hohe Kalksteinsäulen

an den Steinstränden von Digerhuvud

und Langhammars. 2 Übernachtungen und

Abendessen auf Gotland.

4. Tag Nach dem Frühstück im Hotel tauchen

Sie in der Hansestadt Visby in das Mittelalter

ein: Gegründet vor 5000 Jahren, wird hier

seit Jahrhunderten Handel betrieben. Impo-

nierende Steinhäuser

und Kirchen zeugen

von der Blütezeit der

Hanse im 13. Jh. 1995

wurde die Stadt mit den

200 mittelalterlichen

Gebäuden, 13 Kirchenruinen,

einem Dom und

2 Klöstern zum Weltkulturerbe

der UNESCO erklärt.

5. Tag Von Visby fahren Sie

am Vormittag zurück auf das

schwedische Festland nach Nynäshamn.

Anschließend reisen Sie

weiter in die wunderschöne schwedische

Hauptstadt. Wie wäre es, wenn Sie am

Nachmittag z.B. eines der schönen Museen

auf der Insel Djurgården besuchen: Skansen

als ältestes Freilichtmuseum der Welt

oder das Vasa Museum als die bekannteste

Sehenswürdigkeit? 2 Übernachtungen und

Abendessen im Raum Stockholm.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 5x Übernachtung mit Halbpension in

Hotels der guten Mittelklasse

- Fährpassage Rostock Trelleborg -

Rostock inkl. 2-Bettaußenkabinen Du/WC

- 2x Frühstücksbuffet an Bord

- 1x Abendessen in Rostock

- Stadtführung in Rostock

- 1x Dinner an Bord

- Fährpassage Oskarshamn Visby

- Fährpassage Visby - Nynäshamn

- Führung Kalmar und Öland

- Eintritt Schlosspark Solliden auf Öland

- Führung Gotland

- Stadtführung Stockholm

- Eintritt und Führung Schloss Gripsholm in

Mariefred

Reisetermin: 26.09. 03.10.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 998,-

EZ-Zuschlag: € 210,-

Zuschlag Einzelkabine außen € 90,-

KDE Reisen

6. Tag Der heutige Tag sollte ganz

im Zeichen der schwedischen

Hauptstadt stehen. Bei einer Stadtführung

können Sie die wichtigsten

Sehenswürdigkeiten Stockholms kennenlernen:

Da sind z.B. Gamla Stan, das Stadshuset,

in dem jedes Jahr die Nobelpreisverleihung

stattfindet, die Riddarholmskyrkan

und vieles mehr. Am Nachmittag unternehmen

Sie einen Ausflug nach Mariefred zum

Schloss Gripsholm. Das hervorragend erhaltene

Vasa-Schloss liegt idyllisch auf einem

Landvorsprung am Mälarsee.

7. Tag Sie verlassen Stockholm und überqueren

nach Nyköping den Götakanal. Sie erreichen

dann den zweitgrößten See Schwedens

den Vätternsee. Ihr nächstes Ziel ist

Jönköping an der Südspitze des Sees. Die

Stadt ist vor allem durch die hier ansässige

Streichholzfabrikation bekannt. Über Hässleholm

und die Stadt Lund mit ihrem wunderschönen

Dom kommen Sie nach Malmö

und erreichen bald Trelleborg, die südlichste

Stadt Schwedens. Um 21.00 Uhr Einchecken

und anschließend Abendessen an Bord des

schönen und modernen Schiffes der TT-Line.

Um 23.00 Uhr Ablegen nach Rostock.

8. Tag Nach dem Frühstücksbuffet an Bord

Ankunft in Rostock gegen 06.00 Uhr. Um viele

neue Eindrücke reicher reisen Sie zurück

nach Hamburg.

Katalog 2010 - 23

8

TAGE

REISE


KDE Reisen

Salzburger Musikfrühling in Zell am See

4

TAGE

REISE

Gelegen zwischen dem Zeller See und der

Schmittenhöhe begrüßt die idyllische Bergstadt

Zell am See die Stars der Volksmusik

und ihre treuen Fans. Wo sonst internationale

Popgruppen Station machen, herrscht drei

Tage lang festliche Volksmusik-Atmosphäre.

Erleben Sie Hansi Hinterseer, Francine Jordi,

die Schäfer, die Geschwister Hofmann, die

Jungen Zillertaler und Reiner Kirsten live.

1. Tag Auf direktem Weg fahren Sie vom

hohen Norden in den Raum Zell am See /

Glemmtal. Abends werden alle Gäste persönlich

vom Zeller Bürgermeister, dem Tourismusdirektor

und durch die Bürgermeisterkapelle

Zell am See willkommen geheißen.

Anschließend wird zum zünftigen Heimatabend

eingeladen. Verschiedene traditionelle

Tänze und andere Vorführungen erzählen

vom Leben in den Alpen.

24 - Katalog 2010

2. Tag Der heutige Tag steht ganz im Zeichen

des großen Zeller Stadtfestes ein Fest

der Sinne am Ufer des Zeller Sees. Köche,

Künstler, Gaukler, Musik und Feuerspiele

begeistern jung und junggebliebene mit ihren

Darbietungen. Um 20.00 Uhr erwartet Sie

die Galanacht in der Eishalle Zell am See.

Mit dabei sind Francine Jordi, die Jungen Zillertaler

und als Höhepunkt der Veranstaltung

wird Hansi Hinterseer einige seiner Hits zum

Besten geben.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 3x Übernachtung mit Frühstück im

Mittelklassehotel im Raum Zell am See/

Glemmtal

- 3x Eintritt und reservierte Sitzplätze in

der Festhalle

- 1x Eintritt zum Bergfest auf der Schmittenhöhe

- 1x Eintritt zum großen Zeller Stadtfest

- 1x Berg- und Talfahrt mit der Areitbahn

Reisetermin: 03.06. 06.06.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 396,-

EZ-Zuschlag: € 45,-

3. Tag Nach dem Frühstück geht es hinauf

auf die Schmittenhöhe (1.850 m), wo schon

ein uriges Programm auf Sie wartet. Ein

Bauernmarkt, eine Panoramawanderung

und die wahrscheinlich höchste Bergmesse

zählen u.a. zum heutigen Tagesprogramm.

Um 20.00 Uhr findet der Abschlussabend

Ihrer Reise durch die Volksmusik statt. Reiner

Kirsten, die Schäfer und die Geschwister

Hofmann sorgen für beste Unterhaltung.

4. Tag Nach dem Frühstück werden Sie Zell

am See sicher mit einem Lied auf den Lippen

singend und summend - verlassen…


Auf den Spuren von Bernina- und Glacier Express

Genießen Sie die grandiose Bergwelt in ihrer

einmaligen Schönheit hautnah die ideale

Kombination von Glacier- und Bernina-Express

ermöglicht es! Diese herrliche Reise

bringt Sie u.a. für 3 Übernachtungen nach

Davos. Die Landschaft Davos in ihrer Vielfalt

ist faszinierend. Ein Gastgeberort mit einem

breiten sportlichen und kulturellen Angebot

für Gäste aus aller Welt.

Sie wohnen im 3-Sterne Hotel Club, nur ca.

5 Gehminuten vom Zentrum Davos Platz

entfernt. Das Hotel verfügt über Restaurant,

Bar, Hallenbad und Sauna (gegen Gebühr).

Alle 145 Zimmer sind mit Bad oder Du/WC,

Fernseher, Telefon, Fön, Radio und Safe

ausgestattet.

1. Tag Durch Österreich geht es direkt zum

Ziel Ihrer Reise nach Davos. Zimmerbezug

und Abendessen im Hotel.

2. Tag Über den Flüela-Pass (abhängig

von den Witterungsverhältnissen,

bei Wintersperre alternativ über

den Julierpass) geht es heute

in den weltbekannten Erholungsort

St. Moritz. Weiterfahrt

nach Pontresina, von

wo Sie mit der Berninabahn

eine Zugfahrt über

den 2.300 Meter hohen

Bernina-Pass bis hinunter

nach Poschiavo

unternehmen. Diese

Bahnstrecke gehört zu

den schönsten und erlebnisreichstenBahnstrecken

der Schweiz.

Bei guter Sicht haben

Sie einen hervorragenden

Blick auf Piz Bernina

und den imposanten Morteratschgletscher.Rückfahrt

über den Malojapass

nach Davos oder alternativ

über den Berninapass.

3. Tag Auf dem Programm steht

heute die legendäre Bahnfahrt auf

der Teilstrecke des Glacier Express mit

der Rhätischen Bahn von Chur nach Andermatt.

Zunächst geht die Bahnfahrt durch das

wildromantische Rheintal. Ab Disentis wird

die Landschaft rauer und Sie überqueren

den über 2300 m hohen Oberalppass. Auf

der Passhöhe werden Sie eine hochalpine

Szenerie bestaunen, denn hier sind Sie von

über 3.000 m hohen Bergen umgeben. In

Andermatt erwartet Sie bereits Ihr Bus und

bringt Sie zurück nach Davos.

4. Tag Leider müssen Sie sich von Davos

und der Schweiz verabschieden. Voller neuer

und imposanter Eindrücke treten Sie heute

die Heimfahrt an.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 3x Übernachtung mit Halbpension (3-Gang-

Menü) im 3-Sterne Hotel Club in Davos

- Bahnfahrt mit der Berninabahn Pontresina

- Poschiavo (2. Klasse)

- Bahnfahrt mit der Rhätischen Bahn Chur

- Andermatt (Regionalzug, 2. Klasse,

umsteigen in Disentis)

- Davos Card inklusive (alle Davoser und

Klosterser Bergbahnen tagsüber gratis,

freie Fahrt auf den Strecken der Davoser

Ortsbusse, ausgenommen Seitentäler,

Bahnfahrt mit der Rhätischen Bahn Filisur

KDE Reisen

- Davos Monstein Klosters Dorf 2. Klasse,

freier Eintritt Alpinum Schatzalp)

- Ganztägige Reiseleitung Engadin

- Stadtführung in Chur

- Eintritt Via Mala

- Besuch einer Schaukäserei „Milch Arena“

in Davos

Reisetermin: 30.04. 03.05.2010

23.08. 26.08.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 398,-

EZ-Zuschlag: € 45,-

Katalog 2010 - 25

4

TAGE

REISE


KDE Reisen

Regensburger Domspatzen

4

TAGE

REISE

Einer der berühmtesten Chöre der Welt

schrieb Papst Paul VI., als er den Regensburger

Domspatzen 1976 zur Tausendjahrfeier

gratulierte. Erleben Sie Regensburg,

genießen Sie die vorweihnachtliche Atmosphäre

und ein Konzert der Regensburger

Domspatzen. Sie wohnen in einem Hotel der

gehobenen Mittelklasse in Regensburg.

Neustadt an der Weinstraße liegt im

Herzen der Pfalz, an der Deutschen

Weinstraße und lockt zu einem Bummel

in die historische Altstadt mit liebevoll

restaurierten Fachwerkhäusern und verwinkelten

Gassen. Sie wohnen im Ramada Hotel

Neustadt. In nur 2 Gehminuten erreichen

Sie die Innenstadt von Neustadt mit ihrem

historischen Stadtkern. Alle Zimmer sind mit

Bad oder Du/WC, SAT-TV, Minibar, und Fön

ausgestattet. Entspannen können Sie in der

hauseigenen Sauna und dem Solarium. Kulinarische

Köstlichkeiten und regionale Spezialitäten

bieten das Restaurant sowie die Bar.

1. Tag Von der Elbe an die Weinstraße! Ganz

26 - Katalog 2010

1. Tag Von der Elbe an die Regen. In Regensburg

werden Sie im Hotel schon zum

Abendessen erwartet.

2. Tag Am Vormittag Rundgang durch Regensburg,

eine der ältesten Städte Deutschlands

und eine einzigartig erhaltene Weltstadt

des Mittelalters. Anschließend Zeit zum

Weihnachten in Neustadt an der Weinstraße

5

TAGE

REISE

gemütlich reisen Sie nach Neustadt an der

Weinstraße, wo Sie mit einem Glühwein im

Hotel begrüßt werden. Nach dem Abendbuffet

wartet bereits der Nachtwächter zur

Stadtführung durch die historische Altstadt

auf Sie.

2. Tag Bummeln Sie durch die Stadt und

genießen Sie den Weihnachtszauber. Am

Nachmittag sitzt man gemütlich bei Kaffee

und Kuchen im Hotel beisammen. Zum

Abend werden Sie mit einem Christkindlbuffet

verwöhnt und natürlich gibt es auch ein

kleines Geschenk…

3. Tag Am ersten Weihnachtstag unternehmen

Sie einen Ausflug nach Heidelberg. Bei

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 3x Übernachtung mit Halbpension

(Abendessen als 3-Gang-Menüs) im

Hotel der gehobenen Mittelklasse

- 1,5 Std. Stadtführung Regensburg

- 1x Konzertkarte der Regensburger Domspatzen

- 1,5 Std. Führung und Eintritt Kreuzgang

und Schloss St. Emmeran

- 1,5 Std. Christkindlschiffsfahrt mit 1x

Glühwein und Stollen

Reisetermin: 07.12. 10.12.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 398,-

EZ-Zuschlag € 60,-

Bummeln über einen der drei Weihnachtsmärkte.

Am Abend Aufführung der Regensburger

Domspatzen.

3. Tag Am Vormittag schlendern Sie über den

festlich geschmückten Weihnachtsmarkt vor

dem fürstlichen Schloss von Thurn und Taxis.

Anschließend Schlossbesichtigung. Am

Nachmittag Christkindlschifffahrt mit einem

Glas Glühwein und einem Stück Stollen.

4.Tag Vielleicht bleibt Ihnen noch etwas Zeit

auf dem Christkindlmarkt, aber sputen Sie

sich, denn bald schon geht es retour nach

Hamburg.

einer Stadtführung hören Sie vom weltberühmten

Heidelberger Schloss, erleben die

Universität und vieles mehr. Am Nachmittag

bleibt Ihnen noch genügend die Zeit, die romantisch

gelegene Stadt mit all Ihren Sehenswürdigkeiten

auf eigene Faust zu erkunden.

Abends Weihnachtsbuffet im Hotel.

4. Tag Starten Sie heute zu einer Fahrt entlang

der Deutschen Weinstraße. Darüber hinaus

werden Sie auch die Pfälzer Weinstraße

mit den Städten Landau, Bad Dürkheim

sowie den Weindörfer Wachenheim und Deidesheim

zu sehen bekommen. Abendbuffet

im Hotel.

5. Tag Nach diesen interessanten Weihnachtstagen

fern der Heimat, treten Sie nach

dem Frühstück die Rückfahrt an.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im

Hotel Ramada Neustadt

- 2x Abendbuffet

- 1x Christkindlbuffet

- 1x festliches Weihnachtsbuffet

- 1x Glühwein zur Begrüßung

- 1 x Stadtführung mit dem Nachtwächter

durch die historische Altstadt Neustadts

- Gemütliches Beisammensein bei Kaffee

und Kuchen im Hotel

- Kleines Weihnachtspräsent

- Stadtführung Heidelberg

- Fahrt entlang der Deutschen Weinstraße

mit Reiseleitung

Reisetermin: 23.12. 27.12.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 449,-

EZ-Zuschlag: € 32,-


Masuren und Danzig

Wer das erste mal nach Polen kommt, ist

häufig überrascht von der großartigen, unberührten

Natur und von der Herzlichkeit und

Gastfreundschaft der Menschen, die hier leben

Masuren, der südlichste Teil des ehemaligen

Ostpreußens, ein Land der 3000 Seen,

eine der letzten naturnahen Regionen Europas

liegt im Nord-Osten Polens. Entdecken

Sie Masuren, das Land der tausend kristallklaren

Seen, dunklen Wälder und hügeligen,

idylischen Landschaften, die die Zivilisation

noch nicht zerstört hat.

1. Tag Sie fahren auf direktem Weg

nach Stettin, wo Sie von Ihrem

deutschsprachigen Reiseleiter

empfangen werden. Übernachtung

im 4-Sterne Hotel

Radisson SAS in Stettin.

2. Tag Starten Sie mit einer

Stadtrundfahrt in der

alten pommerschen Hafenstadt

Stettin. Besichtigen

Sie das mächtige

Schloss der Herzöge

von Pommern, die

backsteingotische St.

Jakobi Kathedrale und

die prächtigen barocken

Stadtpforten. Mit einem

Spaziergang auf der imposanten

Hakenterrasse

am Oderufer endet die

Stadtführung. Weiterfahrt

über Köslin, Stolp und die

wundervolle Kaschubische

Schweiz nach Danzig. 2 Übernachtungen

im 3-Sterne Hotel

Novotel Centrum in Danzig.

3. Tag Nach dem Frühstück unternehmen

Sie eine Rundfahrt durch die interessanten

Städte Danzig und Zoppot.. In Oliwa besuchen

Sie die gotische Kathedrale, die auch

wegen der klangvollen Orgel bekannt ist. Am

Goldenen Tor beginnt die sachkundige Führung

durch den prachtvollen Danziger Stadtkern.

An den herrlichen Patrizierhäusern

vorbei, kommt man zum Rechtstädtischen

Rathaus. Höhepunkt der Stadtführung ist die

Besichtigung der majestätischen Marienkirche,

des größten backsteingotischen Gotteshauses

der Welt, das 25.000 Menschen

Platz bietet. Der Nachmittag steht zur freien

Verfügung. Das Abendessen wartet mit regionalen

Spezialitäten und einer farbenfrohen

Folklorevorstellung mit Tanz und Gesang in

der Kaschubei auf.

4. Tag Durch das Weichseldelta führt Ihr

Weg Sie heute nach Marienburg. Ausführliche

Führung durch den mittelalterlichen

Wehrkomplex des

Deutschen Ordens.

Anschließend Fahrt

nach Mohrungen,

dem Geburtsort des

großen deutschen

Philosophen und

Dichters Johann

Gottfried Herder.

Das Zentrum dieses

Städtchens bildet der

kleine Marktplatz mit

einem schönen gotischen

Rathaus aus dem

15. Jh. Weiterfahrt in die

Hauptstadt von Ermland und

Masuren nach Allenstein. Die

bedeutendsten Baudenkmäler der

Stadt sind die an der Allee gelegene

Burg des Domkapitels und die Jakobi Kirche,

die als eine der bedeutendsten Leistungen

der Backsteingotik im ehemaligen Ordensland

gilt. 3 x Übernachtung im 3-Sterne Hotel

Robert’s Port in Nikolaiken in Masuren.

5. Tag Unternehmen Sie heute eine ganztägige

Masurenrundfahrt. Sie besuchen

hierbei u.a. den bekannten Wallfahrtort

Masurens Heiligelinde mit dem prächtigen

Sakralbau, dessen Orgel mit den beweglichen

Figuren während eines Konzerts zu

bewundern ist. Weiterf von Rastenburg nach

Lötzen besuchen Sie Hitlers Hauptquartier

„Wolfschanze“, wo das Attentat auf Hitler

von Claus Schenk von Stauffenberg verübt

wurde. Über Steinort, erreicht man eines der

schönsten Gebiete Masurens, wo sich die

verträumte Seenlandschaft in voller Pracht

entfaltet. Durch die schöne Landschaft führt

die Route weiter in die Johannisburger Heide.

Hier unternehmen Sie eine romantische

Stakenfahrt auf dem schönsten masurischen

Fluss Kruttinna.

6. Tag Am Vormittag ist ein Rundgang in

Nikolaiken eingeplant. Das hübsche Städtchen,

auch „masurisches Venedig“ genannt,

gehört zu den beliebtesten Ferienorten der

Region. Viele kleine Geschäfte, Cafés, Restaurants

und eine gepflegte Uferpromenade

laden zum Verweilen ein. Am Nachmittag

Schifffahrt durch das Land der dunklen Wälder

und kristallenen Seen.

KDE Reisen

7. Tag Weiter geht die Fahrt nach

Thorn, der reizvoll in der herben

Landschaft des Weichsel-Tales

gelegenen Stadt. Die Besichtigung

beginnt mit einem Spaziergang an

den gut erhaltenen mittelalterlichen

Stadtmauern entlang mit dem interessanten

„Schiefen Turm“. Durch das Seglertor

gelangt man zu der monumentalen Pfarrkirche

St. Johannes . An den größten Sohn

der Stadt, Nikolaus Kopernikus, erinnert das

Kopernikus Museum in seinem Geburtshaus

und das Denkmal vor dem Rathaus, welches

das größte und imposanteste unter den mittelalterlichen

Rathäusern Polens ist. Die weitere

Route führt nach Posen. Während einer

kurzen Stadtrundfahrt lernt man die bedeutendsten

Baudenkmäler dieser Messestadt

kennen. Der älteste Teil Posens ist die Dominsel

mit der mächtigen gotischen St. Peter

und Paul Kathedrale. Ein Juwel der Renaissance

ist das Posener Rathaus, umstellt

von stolzen Bürgerhäusern und prunkvollen

Adelspalästen. Übernachtung im 3-Sterne

Hotel Novotel Centrum in Posen.

8. Tag Nach dem Frühstück fahren Sie zurück

gen Heimat.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- 7x Übernachtung mit Halbpension

- Stadtführung in Stettin

- Stadtführung in Danzig und Zoppot

- Besichtigung Marienkirche

- Abendessen in der Kaschubei mit

Folklore im Rahmen der HP

- Besichtigung der Marienburg inkl. Eintritt

- Masurenrundfahrt mit Besuch von

Heilige linde

- Besichtigung der Wolfschanze

- Stakenfahrt auf der Kruttinna

- Schifffahrt in Masuren

- Stadtführung Thorn

- Stadtführung Posen

Reisetermine: 06.06. 13.06.2010

05.09. 12.09.2010

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 768,-

EZ-Zuschlag € 175,-

Katalog 2010 - 27

8

TAGE

REISE


2

TAG

REISE

KDE Reisen

Erleben Sie im Restaurant des Neetzer Hofes

einen rauschenden Silvesterabend mit

allen Schikanen: kalt-warmes Buffet und alle

2

TAG

REISE

Zünftiger Jahreswechsel im Neetzer Hof

Silvester in Kronprinzenkoog

Auf Wunsch unserer Kunden und der hiermit

verbundenen großen Nachfrage feiern

wir den stimmungsvollen Jahreswechsel bei

Frohsinn und guter Laune erneut in Kronprinzenkoog

samt Übernachtung in einem guten

Mittelklassehotel in Brunsbüttel.

1. Tag Am Nachmittag fahren Sie zunächst

nach Brunsbüttel ins Hotel zum Einchecken.

Nachdem Sie sich für die große Silvesterparty

umgezogen haben, bringt Ihr Bus Sie auch

28 - Katalog 2010

Getränke die ganze Nacht über inklusive,

Live-Musik, Tanz und ein strahlendes Feuerwerk

zum Jahreswechsel.

schon nach Kronprinzenkoog ins Restaurant

„Zum Landhaus“. Hier beginnt ab 20.00 Uhr

der Tanz in zwei Sälen mit Live-Musik sowie

Musik vom Plattenteller vom DJ. Somit sollte

für jeden das Richtige dabei sein. Ein großes

kalt-warmes Silvesterbuffet sowie Bier, Wein,

Sekt, eine Auswahl von Spirituosen und alkoholfreier

Getränke steht Ihnen die ganze

Nacht für das leibliche Wohl zur Verfügung.

Zum Jahreswechsel werden dann Sekt und

Berliner gereicht. Tanzen Sie beschwingt ins

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- Einchecken im 4-Sterne Helnan Hotel

Reinstorf in Reinstorf bei Lüneburg

anschließend Transfer zum Restaurant

Neetzer Hof

- Aperitif

- Erlesenes kalt / warmes Silvesterbuffet

den ganzen Abend / Nacht über

- Große Getränkeauswahl inklusive den

ganzen Abend / Nacht über

- Berliner zum Jahreswechsel

- Live-Musik und Tanz

- Transfer zum Helnan Hotel Reinstorf

- 1x Hotelübernachtung mit Frühstücksbuffet

Zimmer mit Du/WC

- Vormittags Entspannung im Wellnessbereich

des Hotels

- Mittags Neujahrsbrunch im Restaurant

Neetzer Hof

Reisetermin: 31.12.2010 01.01.2011

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 178,00

Einzelzimmerzuschlag: € 30,00

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- sämtliche Transfers vor Ort

- 1x Übernachtung mit Frühstück

- Silvesterfeier im Restaurant „Zum Landhaus“

in Kronprinzenkoog

- Tanz mit Live-Musik und Musik vom

Plattenteller

- Großes kalt-warmes Silvesterbuffet die

ganze Nacht

- Bier, Wein, Sekt, eine Auswahl von Spirituosen

und alkoholfreier Getränke die

ganze Nacht

- Zum Jahreswechsel Sekt und Berliner

- Neujahrsbrunch im Restaurant „Zum

Landhaus“

Reisetermin: 31.12.2010 01.01.2011

Teilnehmerpreis:

pro Person im DZ € 155,00

EZ-Zuschlag: € 25,00

neue Jahr, bevor der Bus Sie wieder ins Hotel

nach Brunsbütel bringt.

2. Tag Schlafen Sie in aller Ruhe aus und

geniessen ein erstes kleines Frühstück im

Hotel. Aber lassen Sie noch Platz! Noch

geht es nämlich nicht zurück nach Hamburg.

Zunächst führt Sie Ihr Weg erneut ins Restaurant

„Zum Landhaus“ zum ausgiebigen

Neujahrsbrunch!


KDE Reisen

CUP VITAL ist eine Marke der CUP Touristic GmbH, Bremen, Reiseveranstalter seit 1979 und zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2000

Marienbad & Franzensbad

14 Tage Kurreise

inkl. Halbpension*

Im Reisepreis

enthaltene Leistungen:

� Hin-/Rückreise im bequemen Fernreisebus

� 13 x Übernachtung im DZ

� 13 x Frühstücksbuff et

� 13 x Abendessen

� ärztliches Empfangsgespräch

� 20 Kur-Anwendungen nach ärztlicher Vorgabe

� deutschsprachige Führung im Kurviertel

von Marienbad bzw. Franzensbad

� Stadtplan Marienbad bzw. Franzensbad

� Koff erservice im Hotel

� CUP VITAL Vorteilskarte

� keine Stornokosten bis 30 Tage vor Reisebeginn

� Kurtaxe

Reisepreis-Sicherungsschein

* Einige Hotels bieten zusätzlich inklusive

einen täglichen Mittagssnack an.

Konstantinsbad

14 Tage Kurreise

inkl. Halbpension

Marienbad, Franzensbad

und Konstantinsbad

Leistungen:

� Hin- und Rückreise im bequemen Fernreisebus

nach Marienbad, Transfer nach Konstantinsbad

� 13 x Übernachtung im DZ

� 13 x Frühstücksbuffet

� 13 x Abendessen als 3-Gang-Menü

� ärztliches Empfangsgespräch

inkl. Laboruntersuchung

� 30 Kur-Anwendungen nach ärztlicher Vorgabe

� Trinkkur

� 24 Std. Notbereitschaft

� Abschlussuntersuchung mit Arztbericht

� keine Stornokosten bis 30 Tage vor Reisebeginn

� Kurtaxe

Reisepreis-Sicherungsschein

14-tägige Kurreisen inklusive Halbpension

Einige Hotels bieten zusätzlich inklusive einen täglichen Mittagssnack an.

Leistungen der CUP VITAL

Marienbad Vorteilskarte

� NEU: Ermäßigungen auf Kältekammer-

Anwendungen und auf Anwen dungen

am Galileo-Vibrationsgerät

� „VITALFIT” Aktivprogramm mit Pro� betreuung:

Nordic Walking, Gymnastik, Aqua-Jogging, Wandern

� Ermäßigungen in vielen Marienbader

Cafés, Geschäften, Restaurants und

bei Anwendungen außerhalb des Hotels

(aktuelle Info bei Anreise)

� Rabatt auf Aus� üge

� CUP VITAL-Servicecenter vor Ort

� Sprechstunden in vielen Hotels

� Führungen im Kurviertel

� Ermäßigungen auf Konzertkarten

(Westböhmisches Sinfonieorchester)

� Formalitätenservice

(Bestätigungen für die Krankenkasse)

� medizinische Betreuung und 24 St. Notbereitschaft

� kostenlose Nutzung der Marienbader Linienbusse

(3,5,6,7,9,11,12,13 und 16)

� freier Eintritt in das städtische Schwimmbad

von Marienbad (90 min.)

� Rabatt auf deutsche Qualitätsbrillen

� umfassende Informationsunterlagen

� CUP VITAL-Morgenblatt in Ihrem Hotel

498

Ausführliche Informationen und Hotelbeschreibungen finden Sie im CUP VITAL-Katalog Marienbad Kurreisen 2010 (inkl. Franzensbad und Konstantinsbad), den Sie bei

uns anfordern können. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der CUP Touristic GmbH. Änderungen und Irrtümer, trotz sorgfältiger Katalog Prüfung, 2010 vorbehalten.

- 29

ab €

p.P. im DZ

+ € 71 EZ-

Zuschlag

Erleben Sie mit CUP VITAL die schönsten Kurorte des böhmischen

Bäderdreiecks. Mehr als 100 Heilquellen, malerische Parks und

historische Gebäude im Jugendstil sind wie geschaffen, Körper und

Seele während dieser Kurreise zu verwöhnen.

Preise p.P.

ab €

Leistungen der CUP VITAL

Franzensbad Vorteilskarte

� CUP VITAL-Servicecenter vor Ort

� „VITALFIT” Nordic Walking

� Ermäßigungen in Franzens bader Cafés, Geschäften

und Restaurants (aktuelle Info bei Anreise)

� 2 geführte Wanderungen (je 2 Stunden)

� 24 Stunden Notarztbereitschaft

� Formalitätenservice

� umfassende Informations unterlagen

CUP VITAL-Serviceteam vor Ort

Marienbad Franzensbad Konstantinsbad

��� ���� ����� ��� ���� ���

DZ EZZ DZ EZZ DZ EZZ DZ EZZ DZ EZZ DZ EZZ

14.02.-27.02.10 498 71 638 104 1098 208 548 130 598 130 644 78

07.03.-20.03.10 524 78 688 130 1198 208 548 130 634 104 644 78

11.04.-24.04.10 578 78 694 117 1278 208 654 130 728 104 668 78

09.05.-22.05.10 578 78 858 117 1364 208 668 130 794 104 734 78

23.05.-05.06.10 578 78 858 104 1364 208 668 130 794 104 734 78

29.08.-11.09.10 578 78 818 104 1364 208 668 130 768 104 734 78

03.10.-16.10.10 554 78 784 117 1364 208 654 130 738 104 668 78

24.10.-06.11.10 524 78 658 70 1198 208 598 130 674 104 644 78


KDE Reisen

CUP VITAL ist eine Marke der CUP Touristic GmbH, Bremen, Reiseveranstalter seit 1979 und zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2000

„ALLES INKLUSIVE“

GESUNDHEITSWOCHE

Bad Soden im Spessart

inkl. Vollpension mit Tischgetränken und

1 Ausflug nach Mespelbrunn (Spukschloss)

Bad Soden-Salmünster, eingebettet zwischen Spessart, Vogelsberg und

Rhön, ist geprägt von einer milden Witterung und verfügt über wohltuende

Thermalquellen. Die drei Heilquellen gehören zu den eisen- und mineralhaltigsten

Heilquellen Europas. Bad Soden-Salmünster ist eine Stadt mit vielen

Gesichtern: urige Kneipen mit regionalen Spezialitäten wie Wein und Wild, gesellige

Tanzcafés, ausgelassene Feste, Theater und beschwingte Konzerte. Wer

es ruhiger mag, trifft sich im Kurpark zu einem kleinen Plausch oder träumt

zwischen geschichtsträchtigen Gebäuden und moderner Architektur von der

Vielfalt der Welt.

LEISTUNGEN

� Hin- und Rückreise im

bequemen Fernreisebus

� Kofferservice bei An- und Abreise

� 6 x Übernachtung im DZ/EZ

� 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

� 5 x Mittagessen (serviertes Tellergericht)

� 6 x Abendessen als Buffet

� Tee, Wasser, Bier und Hauswein

zu den Mahlzeiten

� Begrüßung durch die Direktion

� Willkommensdrink

� Wasser und Obstteller zur Begrüßung

auf dem Zimmer

� ärztliche Eingangsuntersuchung

� 2 x tägl. individuelle Anwendungen

(Mo.-Fr., außer An-/Abreisetag) wie

z.B. Wassergymnastik, Nordic Walking

(auch im Wasser), Wirbelsäulen- und

Hockergymnastik, Massage, Fango,

Magnetfeld- und Rotlichttherapie

Totes-Meer_Salzgrotte Thermalsolebad

KEIN EZ-

ZUSCHLAG

REISETERMIN:

01.07.07.07.10

GESUNDHEITSZENTRUM ST. GEORG

Das Haus liegt in einer verkehrsberuhigten Zone (kein Durchgangsverkehr);

bis zur Spessart-Therme und zum Kurpark sind es nur ca. 200 m. Eine nach

den modernsten Grundsätzen ausgestattete Arztabteilung (unter der Leitung

eines Facharztes für Innere Medizin und Kardiologe und weiteren Ärzten) bildet

die Grundlage der seit über 50 Jahren erfolgreich durchgeführten Kuren

und der medizinischen Betreuung. Alle Formen der klassischen Kuranwendungen,

medizinische Bäder, Kneipp‘sche Anwendungen, Inhalationen, Massagen

und Fango können u.a. verabreicht werden. Das Haus verfügt über ein

Hallenbad, eine Sauna und ein Solarium.

Die Zimmer sind mit Dusche, WC, Telefon, TV (Flachbildschirme) und Balkon

ausgestattet. Bademäntel sind gegen Gebühr ausleihbar.

� 24-stündige Betreuung durch

eine Krankenschwester

� auf Wunsch: Kochen mit dem

Diätassistenten

� 1 x Arztvortrag

� 1 x Fachvortrag

� 1 Ausflug nach Mespelbrunn

(Spukschloss)

� 1 x Hausmusik live

(Tanzfläche vorhanden)

� Teilnahme am Hausprogramm

� freie Schwimmbadbenutzung

außerhalb der Therapiezeiten

Wichtige Hinweise:

Die Kurtaxe von 1,80 € (p.P./Tag) ist vor Ort

zu zahlen.

Zusätzliche Rezepte über Kuranwendungen

werden akzeptiert.


428

pro Person

ITALIEN

Sardinien

8 Tage Flugreise inkl. Halbpension

REISETERMIN:

05.10.12.10.10

Die italienische Insel bietet nicht nur einzigartige Einblicke in Fauna und Flora,

sondern auch in altertümliche Kulturstätten. Gemischt mit den traumhaften

weißen Badestränden, den kulinarischen Genüssen und der Herzlichkeit der

Sarden kann hier aus einem Erholungsurlaub ein abwechslungsreiches Erlebnis

werden.

Das Städtchen Orosei an der Ostküste Sardiniens, an der Ihr Hotel liegt, gehört

zum Nationalpark Gennargentu. Orosei und die benachbarten Orte Marina

di Orosei und Cala Liberotto mit den Stränden Sa Linnas Siccas, Cala Ginepro,

Sa Mattanosa und Bidderosa haben sich in den vergangenen Jahren zu

attraktiven Tourismuszielen entwickelt. Der Golf von Orosei, dessen Schutzgebiet

Gebirgs- und Küstenzonen umfasst, bietet dem Betrachter ein Bild

malerischer Natur.

Die 4-Sterne Hotelanlage Marina Resort liegt am Golf von Orosei, inmitten

einer malerischen Landschaft, nur ca. 100 m vom 7 km langen Strand und

ca. 1,5 km vom Ort entfernt. Die Anlage besteht aus drei Häusern: Club Hotel

Marina Beach, Club Hotel Marina Country und Marina Garden Club. Die beeindruckenden

Pools, die idyllischen Gärten und die Lage am Meer machen das

Marina Resort zu einer der schönsten Hotelanlagen Sardiniens.

Zu den Einrichtungen gehören: verschiedene Sport- und Freizeitmöglichkeiten,

Fitnessraum, Fahrradverleih, Bar, Disco, tägliche Piano-Bar, klimatisierter

Speisesaal, Pool und Strand mit Sonnenliegen und -schirmen.

Die großzügigen Zimmer sind im sardischen Stil eingerichtet und verfügen

über Bad mit Fön, Telefon, TV, Klimaanlage, Minibar und Safe.

LEISTUNGEN

� Hin- und Rückflug mit Air Berlin

ab Hamburg nach Olbia

� 20 kg Freigepäck und

6 kg Handgepäck pro Person

� Transfer

FlughafenHotelFlughafen

� Begrüßungscocktail

� 7 x Übernachtung im Doppelzimmer

im 4-Sterne-Hotel Marina Resort

bei Orosei

� 7 x Frühstücksbuffet

� 7 x Abendbuffet

� 1 x typisch sardisches Abendessen

im Rahmen der HP

678

� kostenlose Nutzung

einiger Sportanlagen wie

z.B. Tennisplätze

� 24-Stunden Notrufnummer

Reisepreis-Sicherungsschein

Wichtige Hinweise:

Für die Reise ist ein gültiger Personalausweis

oder Reisepass erforderlich.

Zimmer mit Meerblick auf Anfrage

und Aufpreis buchbar.

Änderungen vorbehalten.

Ausführliche Informationen und Hotelbeschreibungen finden Sie im CUP VITAL-Prospekt „Busreisen 2010“, den Sie bei uns anfordern können.

30 - Es Katalog gelten 2010 die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der CUP Touristic GmbH. Änderungen und Irrtümer, trotz sorgfältiger Prüfung, vorbehalten.


p.P. im DZ

+€ 168 EZZ


KDE Reisen

CUP VITAL ist eine Marke der CUP Touristic GmbH, Bremen, Reiseveranstalter seit 1979 und zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2000

KURREISE WALDECKER LAND

Bad Wildungen

10 Tage Busreise inkl. Vollpension

Bad Wildungen bedeutendes Heilbäder-Zentrum und charmante „Wohlfühlstadt“

bezaubert mit vielen Reizen: Malerische Fachwerk-Altstadt, verspielter

Jugendstil und prachtvoller Barock, heilende Quellen und Europas

größter Kurpark zwischen Bad Wildungen und Reinhardshausen. Ein üppiges

Gesundheits-, Kultur-, Sport- und Freizeitangebot macht die Stadt am urigen

Nationalpark Kellerwald-Edersee besonders erlebenswert.

Zukunftsorientiert aber dabei tradi tionsbewusst, beschaulich und weltoffen

zugleich, quicklebendig und doch naturnahe „Oase der Ruhe und Erholung“

all das ist Bad Wildungen.

Hinzu kommt das Umland mit dem märchenhaften Kellerwald und dem

„Schneewittchendorf“ Berg freiheit nicht zuletzt deshalb ist Bad Wildungen

Mitglied der Deutschen Märchenstraße.

Sie wohnen im Gesundheits zentrum Hele nenquelle (Nichtraucherhaus),

unmittelbar im Kurviertel Bad Wildungens gelegen. Es besteht aus zwei

miteinander verbundenen Gebäuden und der Villa Concordia, die ebenfalls

mit dem Haupthaus verbunden ist. Zur Hotel-Ausstattung gehören Lift,

Aufenthaltsräume, Café, Sonnenterrasse, Schwimmbad, ein Therapie zentrum

für Massagen aller Art, Moorpackungen, lokale Kältebehandlungen, Extension,

Ultraschallbehandlungen und ein vielfältiges Spektrum an Elektrotherapieverfahren.

Die Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, TV und

Telefon. Da die Helenenquelle mit allen Kostenträgern abrechnen kann

und beihilfefähig ist, können vom Arzt mitgebrachte Rezepte über Kur anwendungen

(Heilmittelverordnungen) durchgeführt werden.

LEISTUNGEN

� Hin- und Rückreise im

bequemen Fernreisebus

� 9 x Übernachtung im DZ/EZ

� 9 x Frühstücksbuffet

� 8 x Mittagessen (Buffet)

� 9 x Abendessen

als kalt/warmes Buffet

� 35 verschiedene Diätformen möglich

� ärztliches Eingangsgespräch

� Begrüßung durch Direktion

und Willkommensdrink

� Wasser und Obstteller zur

Begrüßung auf dem Zimmer

� 2 x Anwendung pro Arbeitstag

(außer An- und Abreisetag),

z.B. Wasser- und Hockergymnastik,

Nordic Walking, Wirbelsäulen gymnastik,

Massage, Moorpackung

KEIN EZ-

ZUSCHLAG


598

pro Person

REISETERMINE:

03.05.12.05.10

06.09.15.09.10

� Fachvorträge vor Ort

� freie Schwimmbadnutzung

(außerhalb der regulären

Therapiezeiten)

� 24-stündige Bereitschaft einer

Krankenschwester

� Kofferservice im Hotel

bei An- und Abreise

Reisepreis-Sicherungsschein

Wichtige Hinweise:

Die Kurtaxe (2,15 € p.P./Tag)

ist vor Ort zu zahlen.

Bademantel gegen Gebühr leihbar

Bitte Sportbekleidung/-schuhe

mitbringen!

KURREISE WALDECKER LAND

Bad Wildungen

10 Tage Busreise inkl. Vollpension

568

Bad Wildungen bedeutendes Heilbäder-Zentrum und charmante „Wohlfühlstadt“

bezaubert mit vielen Reizen: Malerische Fachwerk-Altstadt, verspielter

Jugendstil und prachtvoller Barock, heilende Quellen und Europas

größter Kurpark zwischen Bad Wildungen und Reinhardshausen. Ein üppiges

Gesundheits-, Kultur-, Sport- und Freizeitangebot macht die Stadt am urigen

Nationalpark Kellerwald-Edersee besonders erlebenswert.

Zukunftsorientiert aber dabei tradi tionsbewusst, beschaulich und weltoffen

zugleich, quicklebendig und doch naturnahe „Oase der Ruhe und Erholung“

all das ist Bad Wildungen.

Hinzu kommt das Umland mit dem märchenhaften Kellerwald und dem

„Schneewittchendorf“ Berg freiheit nicht zuletzt deshalb ist Bad Wildungen

Mitglied der Deutschen Märchenstraße.

Das Gesundheitszentrum Helenenquelle bietet eine besondere Kurreise

rund um das Thema Orthopädie mit dem Schwerpunkt Labor- und Röntgendiagnostik

an. Sie erhalten eine umfangreiche Ganzkörperuntersuchung und

Labordiagnostik (inkl. Blut- und Urinuntersuchung) und ärztliche Aufklärung

während Ihres ganzen Aufenthaltes. Eine Röntgendiagnostik kann mittels Ihrer

mitgebrachten oder neu erstellten Röntgenbilder vorgenommen werden.

Nach ärztlicher Verordnung können Sie zwei Aktivanwendungen wählen.

Neben dem üblichen Buffet ind 35 verschiedene Diätformen möglich.

Die Einrichtungsbeschreibung des Gesundheitszentrums Helenenquelle finden

Sieneben stehend.

LEISTUNGEN

� Hin-/Rückreise im bequemen Fernreisebus

� 9 x Übernachtung im DZ/EZ

� 9 x Frühstücksbuffet

� 8 x Mittagessen (Buffet)

� 9 x Abendessen als kalt/warmes Buffet

� 35 verschiedene Diätformen möglich

� Begrüßung durch Direktion

und Willkommensdrink

� Wasser und Obstteller zur Begrüßung

auf dem Zimmer

� Ganzkörperuntersuchung, Anamnese

� Labordiagnostik (Blut-, Urinunter suchung)

� Röntgendiagnostik (falls bereits vorhan-

den, Röntgenbilder bitte mitbringen;

Röntgenbilderstellung möglich)

� freier Zugang zum Arzt während

des gesamten Aufenthaltes

KEIN EZ-

ZUSCHLAG

THEMENWOCHE Orthopadie

Ausführliche Informationen und Hotelbeschreibungen finden Sie im CUP VITAL-Prospekt „Busreisen 2010“, den Sie bei uns anfordern können.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der CUP Touristic GmbH. Änderungen und Irrtümer, trotz sorgfältiger Prüfung, vorbehalten.

Katalog 2010 - 31


pro Person

REISETERMIN:

26.11.05.12.10

� 2 x Aktivanwendung pro Arbeitstag,

nach ärztlicher Verordnung

(außer An- /Abreisetag), z.B. Gymnastik,

Nordic Walking, Wassergymnastik

� freie Schwimmbadnutzung

(außerhalb der regulären Therapiezeiten)

� 24-stündige Bereitschaft einer

Krankenschwester

� Kofferservice im Hotel bei An- und Abreise

Reisepreis-Sicherungsschein

Hinweise: (siehe oben)

Wichtige Hinweise:

Die Kurtaxe (2,15 € p.P./Tag)

ist vor Ort zu zahlen.

Bademantel gegen Gebühr leihbar

Bitte Sportbekleidung/-schuhe

mitbringen!


KDE Reisen

Reisebedingungen

1. Abschluss des Reisevertrages

a) Der Reisevertrag soll schriftlich abgeschlossen werden.

Sämtliche Abreden, Nebenabreden und Sonderwünsche

sollen schriftlich erfasst werden. b) An die Reiseanmeldung

ist der Reisende zwei Wochen gebunden. Innerhalb dieser

Frist wird die Reise durch uns bestätigt. Kurzfristige Buchungen

zwei Wochen vor Reisebeginn und kürzer führen

durch die sofortige Bestätigung bzw. Zulassung zur Reise

zum Vertragsabschluss. c) Telefonisch nehmen wir lediglich

verbindliche Reservierungen vor, auf die hin der Reisevertrag

durch die schriftliche Reiseanmeldung, die der Reisende

unverzüglich unterschrieben zurückzuleiten hat und

unsere Reisebestätigung geschlossen wird. Reicht der Reisende

die unterschriebene Reiseanmeldung nicht innerhalb

einer Frist von sieben Tagen nach Zugang der Reiseanmeldung

zurück, so können wir von der Reservierung Abstand

nehmen. d) Der Reisevertrag kommt zu unseren Reisebedingungen

mit der Annahme durch uns zustande.

2. Zahlung des Reisepreises

Nach Abschluss des Reisevertrages ist eine Anzahlung in

Höhe von 20 % mindestens jedoch 50,- € je Person zu

zahlen. Der Restbetrag ist spätestens 10 Tage vor Reisebeginn

unauf-gefordert Zug um Zug gegen Aushändigung

der vollständigen Reiseunterlagen zu zahlen. Kurzfristige

Buchungen innerhalb zwei Wochen vor Reisebeginn verpflichten

den Reisenden zur sofortigen Zahlung des Reisepreises

die vollständigen Reiseunterlagen werden dem

Anmeldenden per Post zugesandt, kurzfristig im Büro oder

bei Reisebeginn am Bus übergeben. Extra gebuchte Fremd-

und Zusatzleistungen, z. B. Theaterkarten, sind sofort nach

Buchung zu zahlen und können nicht erstattet werden.Der

Reisende hat nach Erhalt sämtliche Reiseunterlagen auf

Vollständigkeit zu überprüfen.

3. Unsere Leistungen

a) Für den Umfang der vertraglichen Leistungen sind ausschließlich

die Leistungsbeschreibungen (Prospekt/Katalog

etc.) sowie die darauf Bezug nehmenden Angaben in den

Reiseunterlagen (Reiseanmeldung/Reisebestätigung) verbindlich.

b) Nebenabreden, besondere Vereinbarungen und

Zusatzwünsche sollen in die Reiseanmeldung und Reisebestätigung

aufgenommen werden und bedürfen für ihre

Verbindlichkeit unsere schriftliche Bestätigung. c) Angebotene

Rundfahrten am Zielort, die gegen Aufpreis durchgeführt

werden, sind nicht Bestandteil der Reiseleistungen

und können nur bei ausreichender Beteiligung durchgeführt

werden.

4. Preisänderungen

Die Preise entsprechen dem Stand der Drucklegung des

Prospektes/Kataloges etc. Irrtümer und Druckfehler sowie

Programm- und Preisänderungen, letztere vor allem im Hinblick

auf nachträgliche Erhöhung der Übernachtungspreise

im Ausland, der Mehrwertsteuer, des Treibstoffes, der Mineralölsteuer,

der Straßenbenutzungsgebühren u. a., bleiben

ausdrücklich vorbehalten. Falls die Preisänderungen 10 %

übersteigen, ist der Reisende berechtigt, ohne Gebühren

innerhalb von 10 Tagen zurückzutreten.

5. Leistungsänderungen

Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vertraglich

vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach

Vertragsabschluss notwendig werden und die nicht von

uns wider Treu und Glauben herbeigeführt werden, sind

gestattet. Wir werden den Reisenden vor den Leistungsänderungen

unverzüglich in Kenntnis setzen, sofern uns dies

möglich und die Änderung lediglich nicht geringfügig ist.

Treten Leistungsänderungen ein, die den Gesamtzuschnitt

der gebuchten Reise erheblich verändern, so ist der Kunde

berechtigt, sofern die Reise noch nicht angetreten ist, ohne

Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten, es sei denn,

dass ihm die Durchführung der Reise in der veränderten

Form zumutbar ist. Änderung der angegebenen Fahrtroute

oder Zwischenübernachtungen gelten nicht als Änderung

der Leistung.

6. Rücktritt des Kunden

Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn durch schriftliche

Erklärung von der Reise zurücktreten. Maßgeblich

ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei uns. Unser Anspruch

beträgt bei einem Rücktritt, Nichtantritt oder wenn

durch Fehlen ordnungsgemäßer Reisedokumente eine

Ausschließung von der Reise bedingt ist bis 30 Tage vor

Reiseantritt 10 % des Reisepreises mindestens 50,- €

je Personbis 22 Tage vor Reiseantritt 15 % des Reisepreisesbis

15 Tage vor Reiseantritt 40 % des Reisepreisesbis 8

Information + Buchung:

K.D.E.-Reisen GmbH Telefon: 040 - 769 22 20

Winsener Straße 172 Fax: 040 - 768 12 23

21077 Hamburg Internet: www.kde-reisen.de

32 - Katalog 2010

Tage vor Reiseantritt 60 % des Reisepreisesbis 6 Tage vor

Reiseantritt 80 % des Reisepreises.Hinzu kommen bei allen

Stornierungen anfallende Telefon- und Faxgebühren und

eventuell zusätzlich anfallende Hotelstornierungskosten,

soweit unsere Firma belastet ist.

7. Änderung auf Verlangen des Reisenden

Sollte eine bereits bestätigte Busreise in irgendeiner Form

abgeändert oder umgebucht auf eine andere Reise werden,

so erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 15,- € pro Person.

Dies gilt nur, wenn die Änderung bis 22 Tage vor Reiseantritt

vorgenommen wird. Spätere Änderungen gelten

als Rücktritt von der Reise und bedingen die Zahlung von

Rücktrittsgebühren (Absatz 6) und eine Neuanmeldung.

8. Ersatzreisende

Der Reisende kann sich bis zum Reisebeginn durch einen

Dritten ersetzen lassen, sofern dieser den besonderen

Reiseerfordernissen genügt und seiner Teilnahme nicht

gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen

entgegenstehen.

9. Störung durch den Reisenden

Der Reiseveranstalter kann den Reisevertrag fristlos kündigen,

wenn der Reisende trotz Abmahnung erheblich weiter

stört, so dass seine weitere Teilnahme für den Reiseveranstalter

und/oder die Reiseteilnehmer nicht mehr zumutbar

ist. Dies gilt auch, wenn der Reisende sich nicht an sachlich

begründete Hinweise hält. Dem Reiseveranstalter steht in

diesem Falle der Reisepreis weiter zu, soweit sich nicht ersparte

Aufwendungen und Vorteile aus einer anderweitigen

Verwertung der Reiseleistung(en) ergeben. Schadensersatzansprüche

im übrigen bleiben unberührt.

10. Rücktritt durch den Reiseveranstalter

Wir können vor Antritt der Reise vom Reisevertrag zurücktreten:

a) Bis zwei Wochen vor Reiseantritt, wenn eine

Mindestteilnehmerzahl von 20 oder die in der Reiseausschreibung

genannte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht

wird. Der Kunde erhält den vollen eingezahlten Reisepreis

bzw. die Anzahlung umgehend zurück. b) Bis vier Wochen

vor Reiseantritt, wenn die Pflicht, die Reise durchzuführen,

für uns nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten die Überschreitung

der wirtschaftlichen Opfergrenze, bezogen auf

den Reisepreis, bedeuten würde, es sei denn, dass wir die

dazu führenden Umstände zu vertreten haben. Wird die

Reise aus diesem Grund abgesagt, erhält der Kunde den

eingezahlten Reisepreis bzw. die Anzahlung umgehend

zurück. c) Fakultative Ausflüge können nur bei ausreichend

großer Beteiligung durchgeführt werden.

11. Kündigung infolge höherer Gewalt

a) Bei Erschwerung, Gefährdung oder Beeinträchtigung

erhebli-cher Art durch nicht vorhersehbare Umstände, wie

Krieg, innere Unruhen, Epidemien, hoheitliche Anordnungen

(Entzug der Landerechte, Grenzschließungen), Naturkatastrophen,

Havarien, Zerstörung von Unterkünften

oder gleichwichtige Fälle, kann die Reise abgesagt werden.

b) Im Falle der Kündigung kann der Reiseveranstalter für

erbrachte oder noch zu erbringende Reiseleistungen eine

nach § 471 des Bürgerlichen Gesetzbuches zu bemessene

Entschädigung verlangen. c) Der Reiseveranstalter ist im

Kündigungsfalle zur Rückbeförderung verpflichtet, falls der

Vertrag die Beförderung einschließt. In jedem Fall hat er die

zur Durchführung des Vertrags erforderlichen Maßnahmen

zu ergreifen,d) Die Mehrkosten der Rückbeförderung, soweit

diese im Vertrag mit umfaßt sind, tragen die Parteien

je zur Hälfte, die übrigen Mehrkosten hat der Reisende zu

tragen.

12. Reiseabbruch

Wird die Reise infolge eines Umstandes abgebrochen, der

in der Sphäre des Reisenden liegt (z. B. Krankheit), so ist

der Reiseveranstalter bemüht, bei den Leistungsträgern die

Erstattung ersparter Aufwendungen zu erreichen. Dies gilt

nicht, wenn völlig unerhebliche Leistungen betroffen sind

oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche

Bestimmungen entgegenstehen.

13. Gewährleistung und Abhilfe

Wird eine unserer Reiseleistungen nicht oder nicht vertragsgemäß

erbracht, so kann der Reisende Abhilfe verlangen.

Beruht die Nichterbringung oder die nicht vertragsgemäße

Erbringung der Reiseleistungen auf einem Umstand, der

nach Vertragsschluss eingetreten und von uns nicht wider

Treu und Glauben herbei-geführt worden ist, so können wir

auch in der Weise Abhilfe schaffen, dass wir eine gleich-

oder höher wertige Ersatzleistung erbringen. Reklamationen

sind auch während der Reise oder des Aufenthaltes am

Zielort unverzüglich der Reiseleitung, dem Busfahrer oder

dem örtlichen Fremdenverkehrsamt zur Kenntnis zu geben.

Dem Reiseveranstalter muß die Möglichkeit gegeben

werden, für Abhilfe des Mangels zu sorgen. Kommt der Reisende

diesen Verpflichtungen nicht nach, so stehen ihm Ansprüche

insoweit nicht zu. Die Regelung einer Reklamation

kann nur erfolgen, sofern diese innerhalb von vier Wochen

nach Beendigung der Reise schriftlich erfolgt. Zur Abgabe

rechtsverbindlicher Erklärungen für den Reiseveranstalter

sind Reiseleitung, Fahrer und örtliche Fremdenverkehrsämter

nicht befugt.

14. Minderung des Reisepreises

Der Reisende kann eine der Minderung entsprechende Herabsetzung

des Reisepreises verlangen (Minderung), wenn

nach fruchtlosem Abhilfeverlangen Reiseleistungen nicht

oder nicht vertragsmäßig erbracht wurden. Die Minderung

errechnet sich aus der Wertdifferenz zwischen den gebuchten

und den erhaltenen einzelnen Reiseleistungen.

15. Mitwirkungspflicht des Reisenden

Der Reisende ist verpflichtet, die ihm zumutbaren Schritte zu

unternehmen, um eventuelle Schäden gering zu halten.

16. Haftungsbeschränkung

Die vertragliche Haftung wird auf das dreifache des Reisepreises

beschränkt (§ 651 h BGB). Wir haften im Rahmen

der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmannes für die

Beförderung in den Omnibussen der Firma K.D.E. gemäß

der gesetzlichen Bestimmung der Bundesrepublik die

gewissenhafte Reisevorbereitung die sorgfältige Auswahl

und Überwachung der Leistungsträger die Richtigkeit der

Leistungsbeschreibung die ordnungsgemäße Erbringung

vertraglich vereinbarter Reiseleistungen entsprechend der

Ortsüblichkeit des jeweiligen Reiselandes und Ortes.Der

Reiseveranstalter haftet nicht für Leistungsstörungen bei

Leistungen fremder Unternehmen, die vermittelt werden (z.

B. Beförderung im Linienverkehr, Flüge, Schiffspassagen,

Bootsfahrten, Fahrten mit Bergbahnen, Sonderveranstaltungen

etc.), soweit sich aus der Reisebeschreibung ergibt,

dass es sich um Fremdleistungen handelt. Eine etwaige

Haftung regelt sich in diesem Fall nach den Beförderungsbestimmungen

dieser Unternehmen.

17. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung

a) Ansprüche wegen mangelhafter Reiseleistungen, nachträglicher

Unmöglichkeit und wegen Verletzung von Nebenpflichten

hat der Reisende innerhalb eines Monats nach

vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise gegenüber

dem Reiseveranstalter geltend zu machen. Nach Ablauf der

Frist können Ansprüche nur geltend gemacht werden, wenn

der Reisende eine genannte Frist ohne eigenes Verschulden

nicht einhalten konnte. b) Ansprüche des Reisenden

wegen mangelhafter Reiseleistungen, nachträglicher Unmöglichkeit

und der Verletzung von Nebenpflichten verjähren

in sechs Monaten nach dem vertraglich vorgesehenen

Reiseende.

18. Pass-, Visa- und Gesundheitsbestimmungen

Jeder Teilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-, Zoll-, Devisen-

und Gesundheitsbestimmungen des jeweiligen Reiselandes

selbst verantwortlich.

19. Versicherungen

Zur Absicherung Ihres Reisepreises ist die gesetzliche Insolvenzversicherung

im Preis enthalten.Wir empfehlen

Ihnen zu Ihrer eigenen Sicherheit den Abschluss einer Busreise-Rundumversicherung.

Ihr Buchungsbüro informiert

Sie gern.

20. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen der Bedingungen

hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages

zur Folge. Eine unwirksame Bestimmung ist durch

eine wirksame solchen Inhaltes zu ersetzen, die dessen

wirtschaftlichem Zweck am nächsten kommt.

21. Gerichtsstand

Leistungs- und Erfüllungsort ist Hamburg. Alle Angaben in

unserem Prospekt/Katalog etc. entsprechen dem Stand bei

der Drucklegung. Änderungen der Leistungen und Preise

behalten wir uns entsprechend oben genannter Bedingungen

aufgrund von Druckfehlern und Irrtümern vor. Veranstalter

nach dem allgemeinen Reiserecht ist K.D.E.- Reisen

K.D.E.-Reisen - Ihr Partner für:

- Club- und Gruppenreisen

- Ferien- und Rundreisen

- Studien- und Auslandsreisen

- Tages- und Betriebsausflüge

- Schul- und Familienfahrten

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine