so - Holzkirchen

holzkirchen.interlogics.info

so - Holzkirchen

Ausgabe • Juli – August 2011


2

07 – 08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Ihr Immobilienmakler im

Landkreis Miesbach.

www.ksk-mbteg.de

KompetenzCenter

Immobilien

Unser Experten-Team steht Ihnen bei der Suche, Vermittlung, Planung,

Finan zierung und Ab sicherung Ihrer Immobilie zur Seite.

Mehr Infor ma tionen er halten Sie im KompetenzCenter Immobilien,

Wiesseer Straße 5, 83703 Gmund, Telefon 08022 96920.

s Kreissparkasse

Miesbach-Tegernsee


inhaltsverzeichnis 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Inhaltsverzeichnis Juli – August 2011

Editorial 04

informationEn 06

Amtliche Bekanntmachung 06

Ortsentwicklung 10

Weitere Informationen 12

Bildung und Kultur 24

Gemeindebücherei 24

Volkshochschule Holzkirchen – Otterfing 26

KindEr und JugEnd 28

VEranstaltungsKalEndEr Juli – august 2011 32

KirchEn 34

VErEinE 38

gEsundhEit 64

Medizinisches Verzeichnis 66

Notdienste 72

sErVicE Von a-Z 74

Impressum 78

Manuskripte zur Veröffentlichung in der nächsten Ausgabe unseres Gemeindeblattes bitten wir

bis spätestens 14. August im Rathaus, Zimmer 223, auf Datenträger abzugeben oder per E-

Mail an webers@holzkirchen.de zu übersenden. Verspätet eingegangene Manuskripte können

nicht berücksichtigt werden. Der Markt behält sich vor, die Beiträge zu kürzen oder zu ändern.

Weitere Termine für das Holzkirchner Gemeindeblatt

Ausgabe Erscheinungstermin Redaktionsschluss gewerbl. Anzeigenschluss

September 03.09./04.09 14.08. 16.08

Oktober 01.10./02.10. 11.09. 13.09


4

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Liebe verehrte Mitbürgerinnen

und Mitbürger,

geht es Ihnen genauso wie mir: die Uhr dreht

sich nicht langsamer und nicht schneller, aber

wir haben das Gefühl, die Zeit fl iegt mit rasanter

Geschwindigkeit an uns vorüber.

War das früher anders?

Ich glaube nicht, denn die Generationen vor

uns hatten es sicher nicht leichter. Im Gegenteil,

den Stress gab es schon immer, nur heute

sind die Hilfsmittel andere.

In der Gemeindepolitik ist es nicht anders. Die

Aufgaben erscheinen oftmals aus dem Nichts,

andere sind schon mittel- oder langfristig

in Planung und müssen umgesetzt werden.

Derzeit liegt das Augenmerk des Gemeinderats

auf dem Sanierungsbedarf unserer

Grund- und Hauptschule an der Baumgartenstraße.

Anfang der sechziger Jahre, also vor

50 Jahren, wurde der Nordbau und Pavillon

gebaut. Mitte der siebziger Jahre folgte der

Ostbau und Anfang der neunziger Jahre der

Westbau. Und man kann sich gut vorstellen,

dass Schulgebäude, die 40 bzw. 50 Jahre alt

sind, einer Grundsanierung bedürfen, aber

auch eine energetische Aufrüstung steht dringend

an.

Die Planung sieht vor, den Ostbau (Grundschule)

um acht Klassenräume zu erweitern

und später im Bauabschnitt 3 das vorhan-

editorial

dene Gebäude grundlegend zu sanieren. Im

Bauabschnitt 2 wird der Pavillon abgetragen

und durch einen 2-geschossigen Neubau ersetzt.

Im 4. und letzten Bauabschnitt steht der

Nordbau auf dem Programm mit einer Sanierung

innen und außen.

Das ehrgeizige 10-Jahresprogramm ist mit

ca. 13 Mio. Euro veranschlagt. Eine große fi -

nanzielle aber auch sinnvolle und notwendige

Aufgabe. Wie heißt es: die Jugend ist unsere

Zukunft – und die braucht eine ordentliche

Schule.

Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, eine

schöne Zeit, bleiben Sie gesund!

Bis zum September,

Ihr

Josef Höß, 1. Bürgermeister


ERNST

JUWELIER


GOLDSCHMIEDE

Oskar-von-Miller-Platz 2

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Für den schönsten Tag im Leben!

Trauringe …

… mit wunderschön

polierter Oberfl äche, seidig

matt oder in der kühlen

Optik des Weißgoldes.

Trauringe …

… in reinem Gelbgold,

Rosé- oder Rotgold, oder

in Verbindung mit faszinierenden

Brillanten.

ERNST

Oskar-von-Miller-Platz 2

83607 Holzkirchen

Telefon 08024 91719

Telefax 08024 91619

info@juwelier-ernst.de JUWELIER

www.juwelier-ernst.de

&

GOLDSCHMIEDE

Wir sind für Sie da:

Montag - Freitag: 9.00 - 18.00 Uhr durchgehend

Samstag: 9.00 - 13.00 Uhr

Oskar-von-Miller-Platz 2

5


6

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Amtliche Bekanntmachung

der Marktgemeinde Holzkirchen

Aufhebung des Bebauungsplanes Nr.

26A für das Gebiet an der Kohlstattstraße,

Meilerstraße, Schwarzrinnstraße

und Am Hüllfeld;

• öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs.

2 Baugesetzbuch (BauGB))

Der Bauausschuss der Marktgemeinde Holzkirchen

hat in seiner Sitzung am 17.02.2011

beschlossen, den obigen Bebauungsplan

aufzuheben.

Begründung:

Zur Deckung eines zusätzlich notwendigen

Wohnbedarfs der Familie beantragen die

Eigentümer eines im Geltungsbereich des

Bebauungsplanes Nr. 26A gelegenen Reiheneckhauses

die Erweiterung des Gebäudes

um einen Anbau.

Um die planungsrechtlichen Voraussetzungen

für den Anbau zu schaffen, müsste

der im Jahre 1984 aufgestellte Bebauungsplan

geändert werden. Nach Auffassung der

Verwaltung ist die antragsgegenständliche

Erweiterung städtebaulich vertretbar, so dass

der beantragten Änderung des Bebauungsplanes

entsprochen werden könnte.

Nachdem die bauliche Entwicklung in dem

vom Bebauungsplan umfassten Gebiet

mittlerweile weitgehend entsprechend den

Festsetzungen des Bebauungsplanes abgeschlossen

ist, hat der Bebauungsplan seine

originäre Aufgabe, die Vorbereitung und Leitung

der baulichen und sonstigen Nutzung zu

ordnen und zu entwickeln, erfüllt.

Für das vorhandene Siedlungsgebiet bietet

das Einfügungs- und Rücksichtnahmegebot

des § 34 BauGB eine ausreichende Regelung

für die weitere bauliche Nutzung. Weil städtebaulich

nicht erwünschte Entwicklungen auf

dieser Grundlage nicht zu erwarten sind erscheint

es zweckmäßig, den Bebauungsplan

aufzuheben.

informationen

Geltungsbereich des Bebauungsplanes

Nr. 26A mit bestehender Bebauung

Die vom Markt Holzkirchen – Bauamt/Verwaltung

– ausgearbeitete Aufhebungssatzung

in der Fassung vom 17.02.2011 mit Begründung

und Umweltbericht liegt in der Zeit vom

06.06.2011 bis 06.07.2011 in den Amtsräumen

des Bauamtes (Rathaus, 2. Stock) öffentlich

aus. Während der Auslegungsfrist

können Stellungnahmen abgegeben werden.

Nicht fristgemäß abgegebene Stellungnahmen

können bei der Beschlussfassung über

die Aufhebungssatzung unberücksichtigt

bleiben.

Es wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag

nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung

(VwGO) zur Einleitung einer Normenkontrolle

unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen

geltend gemacht werden, die vom Antragsteller

im Rahmen der Auslegung nicht oder

verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten

geltend gemacht werden können.


07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:

9.00 – 19.00 Uhr

Samstag:

9.00 – 14.30 Uhr

Umdenken schmeckt!

� Größter Bio-Supermarkt im Alpenvorland

� Große Kosmetik- & Wein-Abteilung

� Täglich frisches Obst & Gemüse

� Hochwertige geprüfte Verbandsware

� Frischetheke

� Bistro mit täglich wechselnden Gerichten

� Ca. 9000 Artikel auf 900 qm

� Behindertengerechte Kundentoilette

Inhabergeführt · keine Kette · kein Konzern

Wagnerbreite 7 · 83607 Holzkirchen

Tel. 0 80 24/30 30 900 · www.bio-terra.eu

Parkplätze direkt vor dem Haus

7


8

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Amtliche Bekanntmachung

der Marktgemeinde Holzkirchen

(Teil-) Aufhebung des Bebauungsplanes

Nr. 4 für ein Gebiet an der Föchinger

Straße, Alpenblickstraße, Eichenfeldstraße,

Georg-Queri-Straße und Carl-

Weinberger-Straße;

• Bekanntgabe des (Teil-) Aufhebungsbeschlusses

(§ 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB)

• Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3

Abs. 1 BauGB

Der Bauausschuss der Marktgemeinde Holzkirchen

hat in seiner Sitzung am 12.05.2011

beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 4 mit

seinen zahlreichen Änderungen aufzuheben.

Ausgenommen von der Aufhebung ist die

Bebauungsplanänderung in der Fassung vom

28.04.2005.

Begründung:

Um für vier geplante Reihenhäuser auf dem

Grundstück Fl.Nr. 596/2, Gemarkung Holzkirchen,

in etwa gleich große Freifl ächen zu

erhalten, beabsichtigt der Eigentümer eine

geringfügige Verschiebung der Baugrenzen

um 1,80 m nach Südosten.

Um die planungsrechtlichen Voraussetzungen

für das Bauvorhaben zu schaffen,

müsste der in den 1960-Jahren aufgestellte

Bebauungsplan hierfür geändert werden.

Nach Auffassung der Verwaltung ist die antragsgegenständliche

Verschiebung der Baukörper

städtebaulich vertretbar, so dass der

beantragten Änderung des Bebauungsplanes

entsprochen werden könnte.

Nachdem die bauliche Entwicklung in dem

vom Bebauungsplan umfassten Gebiet

mittlerweile weitgehend entsprechend den

Festsetzungen des Bebauungsplanes abgeschlossen

ist, hat der Bebauungsplan seine

originäre Aufgabe, die Vorbereitung und Leitung

der baulichen und sonstigen Nutzung zu

ordnen und zu entwickeln, erfüllt.

Für das vorhandene Siedlungsgebiet bietet

informationen

das Einfügungs- und Rücksichtnahmegebot

des § 34 BauGB eine ausreichende Regelung

für die weitere bauliche Nutzung. Weil städtebaulich

nicht erwünschte Entwicklungen auf

dieser Grundlage nicht zu erwarten sind erscheint

es zweckmäßig, den Bebauungsplan

aufzuheben (ausgenommen die Änderung in

der Fassung vom 28.04.2005).

Die vom Markt Holzkirchen – Bauamt/Verwaltung

– ausgearbeitete Aufhebungssatzung

in der Fassung vom 12.05.2011 mit Begründung

und Umweltbericht kann in der Zeit vom

15.06.2011 bis 15.07.2011 in den Amtsräumen

des Bauamtes (Rathaus, 2. Stock, Zi.Nr.

210 – 218) eingesehen werden. Gleichzeitig

besteht Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.

Die eingehenden Stellungnahmen

werden vom Marktgemeinderat geprüft. Das

Ergebnis dieser Abwägung kann im Rahmen

der öffentlichen Auslegung – Ort und Dauer

werden an den gemeindlichen Anschlagtafeln

bekannt gegeben – im Bauamt eingesehen

werden. Eine gesonderte Benachrichtigung

erfolgt nicht.

Fl.Nr. 596/2

Geltungsbereich des Bebauungsplanes mit

bestehender Bebauung.

Von der Aufhebung ausgenommener Teil

des Bebauungsplanes (F.v.28.04.2005).


informationen 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 9

Wichtiger Hinweis zu Bekanntmachungen der Marktgemeinde Holzkirchen

Bekanntmachungen im Gemeindeblatt zu Bauleitplanverfahren haben nur ergänzenden informellen

Charakter. Die nach den baurechtlichen Bestimmungen erforderliche ortsübliche Bekanntmachung

einzelner Verfahrensschritte im Bauleitplanverfahren erfolgt durch Anschlag an den Amtstafeln in

Holzkirchen, Großhartpenning und Föching. Nur durch diesen Anschlag an den Amtstafeln werden

Fristen in Gang gesetzt. Den Gemeindebürgern wird deshalb zur Wahrung ihrer Interessen empfohlen,

sich regelmäßig an den Amtstafeln über aktuelle Bauleitplanverfahren zu informieren.

TV - Kanalinspektion · Druckprüfung

Abwassertechnik und Sanierung

Rohrreinigung

Hebeanlagen

Dichtigkeitsprüfung

Keine Kosten für

Verkäufer und Vermieter!

Immobilien Rudolf Krause

Verkauf und Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien

Ludwig-Thoma-Str. 2 Telefon: 0 80 24 - 468 40 98 Mobil: 0171 - 674 63 05

83607 Holzkirchen Telefax: 0 80 24 - 468 40 99 eMail: immobilien.krause@kabelmail.de


10

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Anregungen zur künftigen Flächennutzung

Erneuerbare Energien, die Gestaltung des Gewerbegebiets

Holzkirchen Nord bei Föching

und die Bebauung an der Nordspange sind

Kernthemen einer Stellungnahme der Holzkirchner

Arbeitsgruppe Flächennutzungsplan

im Dialog. In mehreren Sitzungen hat sich die

Gruppe mit Vertretern des Vereins für Ortsentwicklung,

des ADFC und interessierten

Bürgern mit dem entstehenden Flächennutzungsplan

auseinandergesetzt. Damit wurde

die gemeindliche Planung vom Herbst 2010

bewertet und um einige zusätzliche Vorschläge

zur künftigen Flächennutzung ergänzt.

Die vieldiskutierte Energiewende rückt das

Thema Energieversorgung besonders in den

Blickpunkt. Im Flächennutzungsplan sind bereits

ein Sondergebiet für Photovoltaik und

Aussagen zur Geothermie enthalten. Noch

präziser kann die Art der Energieversorgung

im Gemeindegebiet in einem Energienutzungsplan

dargestellt werden. Er ist zwar

nicht zwingend, bietet aber gute Entscheidungshilfen.

Einige bayerische Gemeinden

haben einen solchen Plan bereits realisiert.

Inhalte können etwa die Wärmeversorgung

über ein Nahwärmenetz oder Standorte für

Windkraftanlegen, Geothermie oder Photovoltaikanlagen

auf Freiflächen sein.

Zur besseren Übersichtlichkeit wünscht sich

die Arbeitsgruppe eine gesonderte Karte für

Fuß- und Radwege-Verbindungen im Bestand

und in der Planung. Damit könnten

auch die wichtigsten Langlaufloipen, der gewünschte

Wohlfühl-Rundweg um den Ort,

informationen

sowie innerörtliche Grünzüge sichtbar gemacht

werden. Darin wiederum sieht man die

Basis für ein künftiges Naherholungskonzept.

Ein wichtiges Anliegen ist die Gestaltung des

neuen Gewerbegebiets Holzkirchen Nord in

Sichtverbindung zum gewachsenen Ortsteil.

Die Herausforderung liegt darin, eine attraktive

gewerbliche Nutzung mit dem landwirtschaftlich

geprägten Umfeld in Einklang zu

bringen. Außerdem sollen hier in vorbildlicher

Weise erneuerbare Energien genutzt werden.

Nach kontroversen Diskussionen wurde die

Überplanung der Gemeinde der noch unbebauten

Flächen innerhalb der Nordumfahrung

zugunsten einer intensiveren Bebauung wesentlich

geändert. Die Arbeitsgruppe steht

auf dem Standpunkt, dass so die Chance verpasst

wird, in diesem Areal auch einen attraktiven

Bereich mit Erholungs- und Ausgleichsfunktion

zu schaffen. Es wird angeregt, zur

ursprünglichen Planung zurückzukehren, die

überbaubare Fläche zu reduzieren und die

spätere Gestaltung mit einem Landschaftsplaner

vorzunehmen.

Die Arbeitsgruppe Flächennutzungsplan im

Dialog steht weiterhin in enger Verbindung

mit der Gemeinde Holzkirchen und zeigt sich

über die bisherige konstruktive Zusammenarbeit

erfreut.

Ansprechpartner für interessierte Bürger:

Werner Schmid, Tel. 08024/8300

Ansprechpartner im Bauamt Holzkirchen:

Fritz Wiedemann: Tel. 08024/642-310


Strohmeier

mehr als Schreibwaren …

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Besuchen Sie uns in Feldkirchen-Westerham und …

… natürlich in Holzkirchen!

v Schreibwaren

v Bürobedarf

v Papeterie

v Zeitschriften

v Grußkarten

v Geschenkartikel

v Buchhandlung

v Lotto

Münchener Straße 6 | 83620 Feldkirchen-Westerham | Telefon 08063 405

Telefax 08063 6604 | feldkirchen@schreibwarenstrohmeier.de

v Schreibwaren

v Bürobedarf

v Papeterie

v Zeitschriften

v Grußkarten

v Geschenkartikel

v Tabakwaren

v Lotto

Münchner Straße 45 | 83607 Holzkirchen | Telefon 08024 91960

Telefax 08024 91962 | roland-strohmeier@t-online.de

www.schreibwarenstrohmeier.de

11


12

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Der Markt Holzkirchen bittet die Friedhofsbesucher

und Grabinhaber auf dem

Holzkirchner Friedhof um Beachtung der

Vorschriften bezüglich der Müll- und Abfallentsorgung

bzw. Mülltrennung.

In den gemeindlichen Friedhöfen Holzkirchen

stehen den Grabbesitzern mehrere Container

und Mülltonnen (braune und schwarze Tonnen)

zur Mülltrennung zur Verfügung.

Getrennt werden hierbei:

- kompostierbare Abfälle

- Restmüll

- Erdaushub

Leider müssen wir immer wieder feststellen,

dass diese Vorschriften nicht beachtet werden,

d. h. der Restmüll wie Kranzschleifen,

Gestecke, Blumentöpfe, Grablichter usw. im

Grüngutcontainer entsorgt wird.

Wenn ihre Krankenkasse geschlossen

wird, können betroffene Rentnerinnen

und Rentner eine neue gesetzliche Krankenkasse

frei wählen.

Die gewählte Krankenkasse ist nach geltendem

Recht verpflichtet, die Rentner aufzunehmen.

Der neue Versicherungsschutz

schließt sich nahtlos an den bisherigen an.

Darauf weisen die Regionalträger der Deutschen

Rentenversicherung in Bayern hin. Hintergrund

sind die aktuellen Berichte über die

Schließung der CITY BKK.

Sollten Rentner bis zum 11. August 2011 keine

neue Krankenkasse gewählt haben, über-

informationen

Die Friedhofverwaltung bittet die Friedhofsbesucher

um Beachtung und um Mithilfe

Wir bitten daher alle Grabbesitzer und Friedhofsbesucher

im Sinne des Umweltschutzes

und zur Kostenminimierung um genaue Beachtung

der Containerbeschriftung und um

vorschriftsmäßige Mülltrennung.

Kränze und Gestecke müssen vor dem Entsorgen

von Plastikteilen und Drähten befreit

werden, diese gehören zum Restmüll.

Die Rohlinge der Kränze sind an der dafür vorgesehenen

Stelle zu stapeln.

Aus gegebenem Anlass bitten wir die Friedhofsbesucher

um besondere Aufmerksamkeit:

Leider kommt es immer wieder vor, dass

Grabpflanzen aus den Gräbern entwendet

oder beschädigt werden. Sollten Sie diesbezüglich

Beobachtungen machen, so bitten wir

um Mitteilung.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Ihre Friedhofverwaltung

Schließung der Krankenkasse: Informationen für Rentner

nimmt der zuständige Rentenversicherungsträger

die Anmeldung bei einer Krankenkasse.

Dies wird in aller Regel die Krankenkasse sein,

bei der der Rentner vor seiner Mitgliedschaft

in der CITY BKK versichert war. Lässt sich eine

solche Krankenkasse nicht ermitteln, meldet der

Rentenversicherungsträger den Rentner bei einer

anderen gesetzlichen Krankenkasse an.

Weitere Auskünfte erhält man in allen Auskunfts-

und Beratungsstellen der Deutschen

Rentenversicherung und am kostenlosen Bürgerstelefon

unter Tel. 0800 1000 48088.


07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

�Restaurant Ratschiller‘s �Ratschiller in der Norma �Bäckerei-Stehcafé

Gewerbering 14b

Heignkamerstr. 4 Marktplatz 15

83607 Holzkirchen 83607 Holzkirchen 83607 Holzkirchen

Tel. 0 80 24 / 47 49 21

Tel. 0 80 24 / 9 10 88

Tel. 0 80 24 / 47 91 99

Mo-Sa 06.00 – 19.00 Uhr Mo-Sa 06.00 – 19.00 Uhr Mo-Fr 06.00 – 18.00 Uhr

So 07.00 – 19.00 Uhr So 07.00 – 17.00 Uhr Sa 06.00 – 12.30 Uhr

So

www.ratschillers.de * info@ratschillers.de

06.00 – 11.00 Uhr

13


14

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Bundeswehrreform. Auch Rente ist betroffen

Wer ab 1. Juli freiwilligen Wehrdienst

oder Bundesfreiwilligendienst leistet,

hat für die Dauer des Dienstes den vollen

Schutz der gesetzlichen Rentenversicherung.

Darüber informieren die Regionalträger

der Deutschen Rentenversicherung

in Bayern.

Eigene Beiträge müssen dafür nicht gezahlt

werden. Beide Dienste ersetzen den bisherigen

Grundwehrdienst und Zivildienst, die

wegen der Bundeswehrreform zum 30. Juni

2011 ausgesetzt wurden.

Abwasserbeseitigung Holzkirchen

Bekanntmachung der Satzung zur Änderung

der Beitrags- und Gebührensatzung

(BGS) zur Entwässerungssatzung (EWS)

und Fäkalschlammentsorgungssatzung

(FES) des Kommunalunternehmen Abwasserbeseitigung

Holzkirchen:

Aufgrund Art. 5, 8 und 9 des Kommunalabgabengesetzes

(KAG) und Art. 23, 24, 89 der

Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern

(GO) erlässt das Kommunalunternehmen

Abwasserbeseitigung Holzkirchen folgende

Satzung:

§ 1

Die Beitrags- und Gebührensatzung (BGS)

zur Entwässerungssatzung (EWS) und Fäkalschlammentsorgungssatzung

(FES) des

Kommunalunternehmen Abwasserbeseitigung

i.d.F. vom 05.04.2005 mit den Änderungssatzungen

vom 13.12.2005 und vom

02.04.2008 wird wie folgt geändert:

1. § 10 Abs. 2 erhält folgende Fassung:

a) Die Einleitungsgebühr beträgt 1,48 Euro

pro Kubikmeter Abwasser

informationen

Verbesserungen gibt es bei der Waisenrente:

Während des Bundesfreiwilligendienstes

besteht hier künftig ein Anspruch, beim Zivildienst

war das bisher nicht der Fall.

Wer freiwilligen Wehrdienst leistet, erhält dagegen

auch weiterhin keine Waisenrente.

Weitere Auskünfte gibt es in allen Auskunfts-

und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung

und am kostenlosen Bürgertelefon

unter Tel. 0800 1000 48088.

2. § 5 Abs. 2 erhält folgende Fassung:

1 Die Geschossfläche ist nach den Außenmaßen

der Gebäude in allen Geschossen zu ermitteln.

2 Keller werden mit der vollen Fläche

herangezogen. 3 Dachgeschosse werden nur

herangezogen, soweit sie ausgebaut sind.

4 Gebäude oder selbständige Gebäudeteile,

die nach der Art ihrer Nutzung keinen Bedarf

nach Schmutzwasserableitung auslösen oder

die an die Schmutzwasserableitung nicht angeschlossen

werden dürfen, werden nicht

zum Geschossflächenbeitrag herangezogen;

das gilt nicht für Gebäude oder Gebäudeteile,

die tatsächlich eine Schmutzwasserableitung

haben. 5 Balkone, Loggien und Terrassen

bleiben außer Ansatz, wenn und soweit

sie über die Gebäudefluchtlinie hinausragen.

6 Tiefgaragen werden zur beitragspflichtigen

Geschossfläche herangezogen, soweit tatsächlich

ein Anschluss an die gemeindlichen

Einrichtungen vorhanden ist oder hierzu ein

objektiver Bedarf besteht.

§ 2

Diese Satzung tritt am 01.07.2011 in Kraft.


07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Weinfachhandel Priller

Weine - Spirituosen - Feinkost - Geschenkideen

über 400 Weine aus aller Welt im Sortiment

kompetente, fachkundige Beratung

Präsente Präsente - Geschenkkörbe - individuelle Verpackung

Wir gehören zu den besten Weinläden Deutschlands

(Auszeichnungen vom Feinschmecker und Wein Gourmet)

seit 1897

Münchner Straße 6 • 83607 Holzkirchen • Tel. 0 80 24/23 22 • Fax 0 80 24/49 721

15


16

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

informationen

Der Behindertenbeuftragter des Landkreises Miesbach


informationen 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 17

Der WanderTraum für den traumhaften WanderSommer

Neues Büchlein mit den schönsten Touren im Miesbacher Oberland

Das Miesbacher Oberland ist ein Eldorado

für Wanderer! In einer der schönsten

Landschaften Oberbayerns vor der Kulisse

der Kalkalpen finden Erholungssuchende

ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen.

Satte Wiesen, sanfte Hügel und familienfreundliche,

leichte Anstiege vorbei an Kirchen

und Kulturdenkmälern machen Wanderungen

zum Natur- und Kulturerlebnis. Jetzt sind die

attraktivsten Touren in einem neuen, handlichen

Wanderbuch erschienen. Druckfrisch

gibt es in den Tourist-Informationen und beim

Tourismusverband Alpenregion Tegernsee

Schliersee den „WanderTraum“ für das Miesbacher

Oberland. Auf 47 Seiten sind hier 19

Touren in neun Gemeinden des Oberlandes

beschrieben. Dazu kommt der Meditationsweg

von Bad Aibling nach Holzkirchen, der für

Pilger in drei Tagesetappen eingeteilt ist.

Die Auswahl wird den Wanderern durch eine

übersichtliche Karte, durch das Höhenprofil

und durch Zeitangaben erleichtert. Außerdem

ist bei jeder Wanderung angegeben, welche

Anforderungen an Technik und Kondition gestellt

werden, und wie hoch der Erlebniswert ist.

Das Wanderbüchlein kostet 3,50 Euro und ist in

einer Auflage von 5.000 Stück erschienen.

Übrigens: alle Touren sind auf der Homepage

des Tourismusverbandes Alpenregion

Tegernsee Schliersee in der interaktiven Regionskarte

aufgeführt!

Weitere Informationen zum WanderTraum

gibt es im Internet unter www.tegernseeschliersee.de

oder beim Tourismusverband

ATS.

Tourismusverband Alpenregion Tegernsee

Schliersee e.V.

Hauptstraße 2

83684 Tegernsee

Tel. 08022/927 38 90

Fax 08022/927 38 99

www.tegernsee-schliersee.de

E-Mail: info@tegernsee-schliersee.de

Kamine

Öfen

Herde

Reparaturen

Holzkirchen | Münchner Str. 27 | 08024 7167

manhart.anton@t-online.de

www.brunner.de


18

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Sommerlicher Zauber

Das große Sommerfest lockt mit vielen

Attraktionen vom 15. – 17. Juli auf den

Marktplatz.

Mit einem großen Sommerfest vereint der

gemeinnützige Verein „Holzkirchner Marktleben“

zahlreiche Vereine und Geschäftsleute

der Marktgemeinde, um so das Miteinander

im Ort zu stärken, die Integration zu fördern

und eine Bühne für die vielfältigen interessanten

Angebote der Vereine und Geschäfte

zu bieten.

Der dreitägige „Holzkirchner SommerZauber“

vom 15. – 17. Juli verwandelt das Herzstück

der Marktgemeinde in eine große Fußgängerzone,

die Groß wie Klein zum Flanieren,

Ratschen, Erleben und Mitmachen einlädt.

Jeder der Festtage hat dabei einen eigenen

Schwerpunkt.

Freitag, 15. Juli, 18:00 – 23:00 Uhr

Von 18:00 – 23:00 Uhr glänzt die Ortsmitte

mit einem Sommernachts-Markt. Das zauberhafte

Angebot an Dutzenden Ständen

erstreckt sich dabei vom Oskar-von-Miller-

Platz über den Marktplatz bis zur Raiffeisenbank.

Professionelle Straßenkünstler säumen

in diesem Bereich die Münchner Straße und

den Marktplatz und werden die Besucher mit

ihren Kunststücken verzaubern. Am Abend

sorgt die Hartpenninger Band „Skill Gang“ mit

einem facettenreichen Repertoire aus Rock,

Blues und Soul auf der Bühne am Marktplatz

für Stimmung. Für kulinarische Erlebnisse

garantieren mehrere Gastronomen, die beim

SommerZauber besondere Schmankerl anbieten

werden.

Samstag, 16. Juli, 13:00 – 23:00 Uhr

Um 13:00 Uhr startet das Sommerfest am

Marktplatz und Herdergarten in den zweiten

Tag, der im Zeichen von Sport, Familie und

informationen

Integration steht. Die vielen teilnehmenden

Vereine informieren über ihre Angebote und

die unterschiedlichen Kulturen in der Marktgemeinde,

laden an Mitmachstationen zum

Beispiel zum Torwandschießen oder bitten

Eltern mit ihren Kindern zur großen Gaudi

bei der Familien-Olympiade. Sportlicher Höhepunkt

sind die vom Radsportclub RSLC

organisierten Deutschen Meisterschaften im

Para-Cycling mit Start und Ziel am Marktplatz.

Vereine und Gastronomen versorgen die Besucher

mit deftigen und süßen Köstlichkeiten,

die unter anderem in einem kleinen Biergarten

um den Maibaum genossen werden können.

Musikalisch werden die Festbesucher

nachmittags bestens von den „Caramelos“

unterhalten. Am Abend folgt eine spannende

künstlerische Fusion der Musikbands „Les

Beignets“, „Crust‘n‘Drillaz“ und „Alpenlander“,

die verschiedene Stile von Funk, Jazz, Soul

über „oberbayerischen Metal“ bis zu Alpenrock

in einer Show kombinieren werden.

Sonntag, 17. Juli, 09:00 bis 14:00 Uhr

Mit einem hochkarätigen Musikerlebnis geht

es am Festsonntag weiter: Ab 11:00 Uhr treten

die großartigen „CubaBoarischen“ zu ihrem

einzigen Sommerkonzert im Oberland auf die

Bühne. Mit ihrer unvergleichlichen Mixtur aus

lateinamerikanischen und bairischen Elementen

werden sie auf dem Marktplatz begeistern. Eintrittskarten

zum Preis von 12 Euro (13 Euro an

der Tageskasse) sind bei Schreibwaren Hummelberger

und der Raiffeisenbank in Holzkirchen

erhältlich. Früh aufstehen lohnt sich: Denn

bereits ab 10:00 Uhr beginnt am Marktplatz der

Frühschoppen. Und schon um 09:00Uhr startet

am Herdergarten ein Flohmarkt.

Weitere Informationen zum Programm des

Holzkirchner SommerZaubers fi nden Sie im

Internet auf der offi ziellen Seite

www. holzkirchner-sommerzauber.de


Photovoltaik

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Unser Service Paket für Sie:

• Schlüsselfertige Photovoltaikanlage aus einer Hand

• Beratungstermin mit unserem Solartechniker vor Ort

• Fachgerechte Planung, Montage und Inbetriebnahme

• Betreuung Ihrer fertigen Anlage

Birkerfeld 22 • 83627 Warngau • Telefon 08024 -30420 • www.sonne-ist-strom.de

www.grad-holzkirchen.de

19


20

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Die „Tour der Hoffnung 2011“

Am 13. August am Holzkirchner Marktplatz!

28. Benefiz-Radtour vom

11. – 13. August 2011 in Oberbayern.

Am 13. August startet um 16:30 Uhr auf dem

Holzkirchner Marktplatz das „Fest im Zeichen

der Hilfe“ zu Ehren der „Tour der Hoffnung

2011“.

Die Gemeinde zusammen mit der HNO Praxis

Holzkirchen-Miesbach Dres Huber, Hilbert,

Eidlinger, dem RSLC, vielen ehrenamtlich Mitwirkenden

und Radio Arabella lädt Sie ein dabei

zu sein, und mit uns die Radler der „Tour

der Hoffnung“ bei ihrer Zieleinfahrt herzlich

willkommen zu heißen.

Ab 16:30 werden uns die lokalen Groovemaster

der Band SKILLGANG aus Hartpenning

kräftig mit ihrem facettenreichen Repertoire

aus Rock, Blues, R&B und Soul einheizen.

informationen

Für das leibliche Wohl sorgt neben allerlei

schmackhaftem Gebäck und köstlichem

Gegrillten, auch der Ausschank von Kaffee,

nicht-alkoholischen Getränken, Bier, Wein,

Cidre, … .

Besonders hervorzuheben ist das Engagement

der “Essens- und Trinkstandler”, die sich

für den Zweck der “Tour der Hoffnung” engagieren

und mit einer Spende die krebs- und

leukämiekranken Kinder unterstützen.

Um 17:30 Uhr erwarten wir die Ankunft der

Radler der „Tour der Hoffnung“, mit dabei

die Schirmherrin der diesjährigen Tour, die

Olympiasiegerin und 9-fache Weltmeisterin

im Biathlon Petra Behle sowie der Kapitän

des Fahrerfeldes, der 4-fache Radweltmeister

Klaus Peter Thaler.

Der Moderatorin Sylvia Bommes von Radio

Arabella werden die prominenten Radler aus

Politik, Wirtschaft, Sport und Showbusiness

Rede und Antwort stehen und geben Ihnen

auch gerne Autogramme. Gemeinsam mit

Holzkirchner Kindern singt die Siegerin des

„Grand Prix der Volksmusik“ 1995 Géraldine

Olivier das Lied der „Tour der Hoffnung“: Licht

am Horizont. Natürlich darf auch die Übergabe

des symbolischen Spendenschecks, der

von Holzkirchner Kindergartenkindern gebastelt

wird, nicht Fehlen. Der zweite Bürgermeister

Olaf von Löwis wird diesen als Vertreter

des Markt Holzkirchen an die „Tour der

Hoffnung“ überreichen.

Danach wird Sie nochmals die SKILLGANG

von ihrem musikalischen Können überzeugen

und frei nach ihrem Motto „Alte Nylons, neue

Strapse“ die Hits der letzten Jahrzehnte neu

verpackt und auf originell fesselnde Weise

präsentieren und das Publikum zum Schwingen

bringen.

In der Abenddämmerung ab 20:45 Uhr entführen

uns dann die hochkarätigen Musiker

- Florian Burgmayr und Blechbläser-Ensemble,

bekannt aus Vorstellungen im Münch-


informationen 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 21

ner Lustspielhaus,

- Gruber & Gruber, ausgezeichnet mit dem

Kulturpreis des Freistaates Bayern 2010 in

der Sparte Kunst! und

- Haukur Haraldsson, Opernsänger der bayerischen

Staatsoper München mit ihren

Stimmen und Instrumenten wie Tuba, Akkordeon,

Gitarre und Hackbrett auf eine Reise

und queren dabei den Globus von Bayern

nach Andalusien, Buenos Aires und wieder

zurück. Ein Abend der großen Emotionen

erwartet das Publikum. Ob bayerischer Flamenco,

Tango der Moderne, Opernarie oder

Jazz-Jodler, die virtuosen Künstler nehmen

das Publikum mit auf eine Achterbahn der

Gefühle und rücken so weit entfernte Orte

ganz nah zusammen.

Es ist aber nicht nur ein Genuss an Speis &

Trank und eine tolle Musik geboten, weitere

Highlights sind die Landung der Fallschirmspringer

Eberhard Gienger (ehem. Kunstturner,

Sportler des Jahres 1974 und 1978) und

Klaus Renz (Weltmeister und Weltrekordhalter

im Fallschirmspringen) und die Spitzen-

Gewinne, die in der Tombola auf Sie warten.

Kommen Sie und feiern Sie mit uns am 13.

August den Abschluss der diesjährigen „Tour

der Hoffnung“ auf dem Holzkirchner Markplatz!

Wir und die krebs- und leukämiekranken Kinder

würden uns sehr freuen wenn Sie den

guten Zweck der „Tour der Hoffnung“ durch

Ihr Kommen und mit einer kleinen Spende

oder durch den Kauf der Lose der „Tour der

Hoffnung“-Tombola unterstützen würden.

Die Spenden kommen Kinderkliniken und

Forschungsinstituten in Bayern und Hessen

und speziell auch in Oberbayern zu Gute.

Spenden können Sie auf diese Konten mit

dem Betreff „Tour der Hoffnung“:

- Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee,

Kontonr. 120 924 58, BLZ 711 525 70 und

- Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing eG,

Kontonr. 100 002 682, BLZ 701 694 10

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen,

geben Sie bitte in der Betreffzeile

des Überweisungsformulars neben der „Tour

der Hoffnung“ auch Ihre vollständige Adresse

mit an.

Die Tour soll ein Beispiel geben und Vorbild

sein für ein Helfen mit Phantasie, Wille und

Einsatzbereitschaft und ein besonderer Ausdruck

und Beweis für den Sinn und die Wirksamkeit

einer bestimmten Kultur des Miteinander

und Füreinander.

Genauere Informationen zur Tour finden Sie

auch auf der Homepage Holzkirchens unter

www.holzkirchen.de oder unter www.tourder-hoffnung.de

.

Ins Leben gerufen wurde die Goodwill-

Radtour 1983 von Prof. Dr. Fritz Lampert in

Gießen. Seitdem wurden bislang insgesamt

mehr als 24 Mio. Euro Spenden gesammelt,

die Cent für Cent krebs- und leukämiekranken

Kindern zugute kommen.

Programm:

Sommerfest zu Ehren der

„Tour der Hoffnung“ am 13.08.2011

16:30 – 17:30 Uhr:

Beginn der Veranstaltung am Marktplatz mit

der Band SKILLGANG, Speis & Trank

17:30 - 19:15:

Ankunft der Radler der „Tour der Hoffnung“

mit Spendenübergabe, Autogrammstunde

der prominenten Radler, Chor der Kinder &

Géraldine Olivier, Fallschirmspringer, Tombola,

Moderatorin Sylvia Bommes von Radio

Arabella

19:15 – 20:30 Uhr:

SKILLGANG


22

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

20:45 – 21:45 Uhr:

Künstler-Combo: Florian Burgmayr und

Blechbläser – Ensemble, Gruber & Gruber,

Haukur Haraldsson

Unser großer Dank geht an alle Unterstützer

und Mitwirkende, wie Helfer, Musiker, Geschäftstreibende,

Bürger, Unternehmer die

sich für das Sommerfest zur „Tour der Hoffnung

2011“ engagieren.

informationen

Durch Ihr großes Engagement wird der

13. August ein unvergessliches Erlebnis werden,

da ist sich die Gemeinde sicher!

Unterstützer der „Tour der Hoffnung 2011“ in Holzkirchen:

Florian Burgmayr und Blechbläser-Ensemble,

Gruber & Gruber, Haukur Haraldsson

Badumbau

nur vom

Fachmann

SANITÄR

STEMMER

Sanitär-Reparaturen-Badgestaltung

Inh.: Roland Stemmer

Alpenblickstr. 8

D-83607 Holzkirchen

Tel.: 08024/7327

Fax: 08024/49571

Mobil: 0171/7894844


informationen 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 23

Agrogentechnik wird nicht nur emotional

diskutiert

Interessante Veranstaltungen der Zivilcourage

Miesbach über die negativen

Folgen der Agrogentechnik durch Gensoja-Monokulturen

in Paraquay sowie

des CSU-Ortsverbandes Miesbach mit

Vorträgen von Prof. Jürgen Soll und Prof.

Wolfgang Salewski zeigten die gegensätzlichen

Sichtweisen zwischen beiden

Lagern. In der Diskussion reagierten die

Zuhörer energisch und mit Unverständnis,

wenn Erkenntnisse und Untersuchungen,

die gegen den Agrogentechnik-

Einsatz sprechen, von den sog. Experten

ignoriert wurden.

„Wir brauchen eine faire sachliche Auseinandersetzung

und Antworten auf noch offene

Fragen“, so Prof. Salewski. Wenn negative

Folgen durch unkontrollierte Ausbreitung bestätigt

werden, die eine Koexistenz unmöglich

machen, dann müsse über einen Ausstieg

nachgedacht werden. Die Veränderung der

Gensequenzen in Pflanzen und die Verfütterung

von Gen-Futter an Tiere müsse besser

untersucht werden, um bei Bestätigung negativer

Auswirkungen wie beispielsweise Antibiotikaresistenzen

das Ende der Gentechnik

zu fordern. Auch die Rolle der Industrie bei

der Vergabe von Patenten auf genveränderte

Pflanzen und Tiere, sowie ihre Zusammenarbeit

mit den Saatgutmonopolisten müsse

genau betrachtet werden. Darüber hinaus

müsse die Frage der Welternährung und des

Ressourcenverbrauchs beantwortet werden,

wenn es um die Notwendigkeit von Agro-

Gentechnik gehe.

Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen,

dass der Anbau und die Verwertung von

herbizidtoleranten und Insektengift produzierenden

Gen-Pflanzen zu einer nie da gewesenen

großflächigen und permanenten

Umweltbelastung mit bestimmten Herbizi-

den und Insektiziden führen. Die Gefährdung

von Mensch und Tier wäre damit kaum einzugrenzen.

Es ist bemerkenswert, dass sich Bauern, Imker

und Umweltgruppen im Bündnis Aktion

GEN-Klage zusammengeschlossen haben,

um gegen die Gefahren durch Gen-Pflanzen

gerichtlich vorzugehen.

Sie haben erreicht, dass der UN-Menschenrechtsausschuss

Länder wie die Bundesrepublik

Deutschland auffordert, eine Politik des

Gesundheitsschutzes durch genfreie Nahrungsmittel

zu betreiben!

.

Weitere Informationen unter

www.testbiotech.org,

www.nabu.de/themen/gentechnik,

www.agrarbericht.de,

www.keine-gentechnik.de/rechtsbibliothek/

klagen-gentechnik/buendnis-aktion-gen-

klage.html

Eure Mitglieder der Zivilcourage-Miesbach

www.zivilcourage-miesbach.de

Lothar Fischer

Rechtsanwalt

• Allgemeines Zivilrecht

• Verkehrsrecht

• Mietrecht

• Strafrecht

Münchner Straße 3

Telefon 08024/47 67 36

83607 Holzkirchen

Telefax 08024/47 67 37

e-mail: ra.lothar.fischer@t-online.de


24

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Die Gemeindebücherei gibt bekannt:

Viele erinnern sich bestimmt noch an die kleine,

gemütliche Bücherei direkt neben der St.-

Josef-Kirche. Von Hand wurden die Ausleihen

auf Karteikarten geschrieben, persönlich und

vertraut war der Umgang von Mitarbeitern

und Lesern. Seit zehn Jahren beherbergt

das ehemalige Rathaus am Marktplatz die

alte und doch auch neue Gemeindebücherei

Holzkirchen. Vieles hat sich geändert, wir

haben die früheren Leser mitgenommen und

neue Kundschaft dazugewonnen.

Vom 15. – 17. Juli steigt am Marktplatz der

„Sommerzauber“ und wir möchten an diesem

Wochenende unser zehnjähriges Jubiläum

mit Ihnen feiern:

15. Juli: Bei einem kleinen Sektempfang

können Sie bis 21:00 Uhr die Bücherei besuchen

oder unsere Chronik anschauen. Kinder

sind zu einer Bücherei-Ralley eingeladen

16. Juli: Das Haus ist durchgehend von 09:00

Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet

Am Abend (19:00 Uhr) startet diesjährige

„Sommer-Leseclub“ für Kinder und Jugendliche

mit einer „Eröffnungsparty“

Auf dem Programm: Buchvorstellungen, Poetry-Slam,

DJ und natürlich die Ausgabe der

Clubausweise.

bildung und kultur

WIR SUCHEN AUSSERDEM:

Zehn Kinder, die im Juli zehn Jahre alt werden:

Ihr könnt im August Euren Geburtstag

bei uns feiern, also meldet Euch bald!

FERIENPROGRAMM

Montag, 25. Juli, 15:30 Uhr:

Ohrwürmer für Kinder ab 8 (1 Euro)

Jeden Mittwoch 15:30 Uhr:

Bilderbuchkino für Kinder ab 3 (1 Euro)

Jeden Donnerstag 15:30 Uhr:

Tatort Bücherei: Aktuelle und klassische Detektivromane

für Schulkinder (1 Euro, Detektivpass

für 6 Wochen 5 Euro)

Die Gemeindebücherei hat die ganzen

Ferien geöffnet!

Sanitärtechnik H. Schnelle

• Kessel- und Kaminsanierung

• Komplette Badsanierung aus Meister‘s Hand

(innerhalb einer Woche)

• Heizungswartung und -instandhaltung

• Fliesen: Verlegung + Verkauf (vorm. Heinelt)

• Beratung + Vermittlung

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter

Tel. 2090.

Persönlich sind wir für Sie da:

Di 14:30 bis 17:30 Uhr

Mi 9:00 bis 12:00 Uhr

Do 17:00 bis 20:00 Uhr

Fr 14:30 bis 17:30 Uhr

Sa 9:00 bis 12:00 Uhr

und 14:30 bis 17:30 Uhr

NotdieNst &

AbeNdservice

+ + + Am Marschallfeld 11, 83626 Valley/Holzkirchen, Tel. 08024/1870 + + +


Haas + Partner

Haustechnik GmbH

Ihr Spezialist seit 1979

Heizung Sanitär

Lüftung

Von der Planung bis zur Ausführung –

Ihr kompetenter und zuverlässiger Partner!

Wir beraten Sie gerne.

Birkerfeld 34 • 83627 Warngau

Telefon 08024/91722

www.haasundpartner.de

info@haasundpartner.de

• Nachhilfe

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Holzkirchen_60x117_4c 03.11.10 11:32 Seite 1

www.schuelerhilfe.de/holzkirchen

(alle Klassen – alle Fächer)

• Individuelle Lernförderung

• Professionelle

Bewerbungsberatung

Beratung vor Ort: Mo.–Fr. 14.00–17.30 Uhr

Holzkirchen, Marktplatz 15,

Telefon: 08024-64 67 515,

holzkirchen@schuelerhilfe.com

25


26

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

vhs Holzkirchen-Otterfing

www.vhs-holzkirchen-otterfing.de

bildung und kultur

Zahlen Sie Ihren Kurs in bequemen Raten

Ab einem Betrag von 60.- Euro können Sie die Kursgebühr in 4 Monatsraten bezahlen. Es wird eine

zusätzliche Bearbeitungsgebühr i.H.v. 5.- Euro fällig. Einfach bei Anmeldung die Zahlweise angeben.

Hartz IV BezieherInnen zahlen bei uns keine Kursgebühren!

Allerdings nur, wenn der Deckungsgrad des Kurses erreicht ist. Fragen Sie bei der Anmeldung

nach. Ansonsten gilt der Ermäßigungssatz i.H.v. 25%.

Einen Prämiengutschein erhalten Weiterbildungsinteressierte, die erwerbstätig sind und deren

zu versteuerndes Jahreseinkommen 25.600 bzw. 51.200 Euro nicht übersteigt. Der Bund übernimmt

50 % der Weiterbildungskosten, maximal jedoch 500 Euro informieren Sie sich bei uns!

neue Kurse im Juli:

P51465

Turniere, Schwert und

Ritterburg – Ausflug zur Burg

Grünwald für Familien mit

Kindern ab 6,

am 03.07.11, 10 bis 11:15 Uhr,

Grünwald

P51445

Nochmal Ausgehen in

Münchens Altstadt,

am 26.07.11, 17:30 bis 19:00

Uhr, München

P51446

Suppen, Bier und Münchner

Schmankerl - Eine Genusstour

durch die Altstadt Münchens,

am 29.07.11, 19:30 bis 21:00

Uhr, München

VHS Holzkirchen-Otterfing

Max-Heimbucher-Straße

83607 Holzkirchen

Tel. 08024/80 24 • Fax: 08024/48 441

geschäftszeiten: (ab montag, 13.09.):

Mo, Mi, Fr 09.00 – 12.00 Uhr

Di, Do 15.00 – 19.00 Uhr

P51531

Sternenhimmel im Sommer,

am 09.07.11,

19:00 bis 22:00 Uhr,

Volkssternwarte München

P57536

Klettertag für Kinder ab 10,

am 15.07.11,

16:00 bis 19:00 Uhr, Bad Tölz

P51537

Klettertag am Fels,

am 03.07.11,

von 09:00 bis 15:00 Uhr,

Bad Heilbrunn, Klettergarten

Leiter: Thomas Mandl

P51544

„Wenn der Waldkauz ruft“

Erlebnistour durch den

nächtlichen Zeller Wald,

am 22.07.11, von 21:30 bis

23:30 Uhr,Treffpunkt Parkplatz

Hackensee

P51624

Computerschreiben in

4 Stunden,

am 16.07.11,

von 10:00 bis 14:30 Uhr, vhs

P51653

Digitale Bildbearbeitung mit

Photoshop Elements,

ab 12.07.11,

von 18:30 bis 21:30 Uhr, vhs

vhs im internet! – Die vhs Holzkirchen-Otterfing ist für Sie rund um die Uhr geöffnet:

www.vhs-holzkirchen-otterfing.de

Information, Anmeldung:

Anneliese Mayr, Irmgard Kühnel,

Patrizia Goldammer

Berufliche Weiterbildung:

Gerhard Arndt


ildung und kultur 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 27

Bund der Selbständigen in Bayern

Bund der Selbständigen in Holzkirchen

Termin: Dienstag, 26. Juli 2011

Zeit: 16.00 Uhr

Ort: Rathaus, Kleiner Sitzungssaal

Abschlussveranstaltung der AzubiAkademie Holzkirchen 2010/2011

Für das neue Ausbildungsjahr sind noch Plätze frei!

Infos bei: Josef Maiwald (028024-4774457)

Bodo von Düring (08024-6469044)

Termin: Mittwoch, 27. Juli 2011, kostenloser Vortrag

Zeit: 15.00 - 17.00 Uhr

Ort: Sprachzentrum Süd, Holzkirchen

Konflikte sind zum Lösen da! – Mediation als Baustein für nachhaltigen

Unternehmenserfolg

Referent: Bodo von Düring, Wirtschaftsmediator und Unternehmer aus

Holzkirchen

Anmeldung unter Tel. 08024-6469044.

Kammerkonzert der Holzkirchner Symphoniker

Samstag, 02. Juli 2011, 19.30 Uhr

FoolsTheater Kultur im Oberbräu

Holzkirchen

Wie jedes Jahr, so ist auch dieses Mal der

erste Samstag im Juli der Termin des Kammerkonzerts

der Holzkirchner Symphoniker.

Einer nun schon lange bestehenden Tradition

folgend, beginnt das Konzert mit einem

Auftritt des Kinderorchesters der Holzkirchner

Symphoniker unter der Leitung von Elisabeth

Lainer, das einen bunten Reigen von Musikstücken

vom Barock bis zur Gegenwart bieten

wird. Mitglieder der Holzkirchner Symphoni-

ker präsentieren sodann Kammermusik des

18. und 19. Jahrhunderts in verschiedener

Besetzung. Zur Aufführung kommen Werke

von Bernard Molique (1802 – 1869), ein

Gitarrenquintett von Luigi Boccherini (1743

– 1805) und das Hornquintett von Wolfgang

amadeus Mozart (1756 – 1791).

Als „Stargast“ des Abends wird die Geigerin

Elisabeth Heuberger erwartet, die im Mai bereits

das Violinkonzert von Max Bruch mit den

Holzkirchner Symphonikern gespielt hat und

eine große Karriere vor sich haben dürfte.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, über Spenden

würden sich die Ausführenden freuen.


28

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Holzkirchner Symphoniker


HOLZKIRCHNER R

SYMPHONIKER


� �

HOLZKIRCHNER

SYMPHONIKER

Kinderorchester

Die Holzkirchner Symphoniker bieten jungen Musikern

Kinderorchester

von 6 bis 14 Jahren die Möglichkeit,

erste Erfahrung mit dem Ensemblespiel zu machen

Die – auch Holzkirchner als Vorbereitung Symphoniker für das bieten „große“ jungen Orchester. Musikern

von 6 bis 14 Jahren die Möglichkeit,

erste Erfahrung mit dem Ensemblespiel zu machen

– auch als Willkommen Vorbereitung sind für neben das „große“ Streichern Orchester.

(Geige, Bratsche, Cello, Kontrabaß)

auch Bläser

(Oboe, Klarinette, Willkommen Querflöte, sind neben Horn, Streichern Trompete, etc.).

(Geige, Bratsche, Cello, Kontrabaß)

auch Proben: Bläser

(Oboe, Klarinette, Querflöte, Horn, Trompete, etc.).

Jeden Montag von 18.00 bis 19.00 Uhr

in der Aula der Hauptschule Proben: Holzkirchen

1. Termin nach den Sommerferien: Montag 19.09.2011

Jeden Montag von 18.00 bis 19.00 Uhr

in der Meldungen Aula unter der 08025/91791 Hauptschule (Elisabeth Lainer, Holzkirchen

Leitung)

www.lisilainer@gmx.de

1. Termin nach den Sommerferien: Montag 19.09.2011

oder einfach zur Probe vorbeikommen.

Meldungen unter 08025/91791 (Elisabeth Lainer, Leitung)

www.lisilainer@gmx.de

oder einfach zur Probe vorbeikommen.

www.holzkirchner-symphoniker.de

www.holzkirchner-symphoniker.de

kinder und Jugend


kinder und Jugend 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 29


30

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Schülerlotsendienst

Liebe Eltern!!!!

Liebe Bürger von Holzkirchen

und Umgebung !!!

Wir brauchen dringend Ihre Hilfe!!!

Wir möchten unseren Kindern gern einen sicheren

Schulweg ermöglichen. Deshalb wurde

der Schülerlotsendienst ins Leben gerufen.

Wenn jemand von Ihnen morgens ab 07:30

Uhr für 20 – 30 Minuten Zeit hat, sei es auch

nur einen Tag in der Woche, wäre uns schon

sehr geholfen. Der Lotsendienst beginnt am

13. September und endet nach den Winterferien

(in Föching ganzjährig).

Kinderkrippe Hexennest

Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr

Die Kinderkrippe Hexennest in Holzkirchen

bietet zum September 2011 eine

Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr.

Das Hexennest ist eine kleine, familiäre Einrichtung,

in der Kleinkinder (1 – 3 Jahre)

ganztägig betreut werden. Unser Betreuer-

Team besteht aus 2 Erzieherinnen und 2 Kinderpflegerinnen,

die sich liebevoll um unsere

kleinen „Hexchen“ kümmern.

Wir bieten jungen Frauen und Männern im

Alter von 18 – 26 Jahren, die sich nach der

Schule oder Ausbildung für ein Jahr im sozialen

Bereich engagieren wollen, die Möglichkeit,

in unserer Einrichtung mitzuarbeiten

und dadurch intensive Einblicke in die pädagogische

Arbeit mit Kindern zu gewinnen.

Neben einem guten Arbeitsklima und einem

netten, engagierten Team erwarten Sie Taschengeld,

Beiträge zur Sozialversicherung,

kinder und Jugend

Es gibt natürlich eine professionelle Einweisung

durch die Polizei und das nötige „Outfit“

hält die Gemeinde für jeden bereit.

Zum Abschluss organisiert die Gemeinde

Holzkirchen als kleines Dankeschön noch

eine Feier für alle Mitwirkenden.

Bitte melden Sie sich bei uns.

für die Grundschule 2:

Daniela Hensel

Tel. 08024/473314 oder 0151/21374994

(bitte erst ab mittags 12:00 Uhr )

für die Grundschule 1:

Katja Markatos

Tel. 08024/9029691

26 Tage Urlaub, die Teilnahme an 5 Seminaren

zusammen mit anderen FSJlern und

nicht zuletzt viel Spaß mit den Kindern!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für nähere Information rufen Sie uns an oder

schicken Sie gleich Ihre Bewerbungsunterlagen

an:

Kinderkrippe Hexennest e.V.

z. Hd. Frau Schnitzenbaumer/ Frau Dr. Klatt

Austraße 21

83607 Holzkirchen

Tel. 08024/476717

E-Mail: hexennest@gmx.net


07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Zur Verstärkung unseres Teams in Oberhaching suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Reinzeichner (m/w) in Teilzeit (20 Stunden/Woche).

p Sie haben ein gutes Gespür für Design und Typografie und den Anspruch,

aus guten Ideen perfekte Druckvorlagen zu zaubern.

p Sie beherrschen alle gängigen DTP-Programme und haben idealerweise

mehrjährige Berufserfahrung.

p Sie sind interessiert an einer Festanstellung oder an einer freier Mitarbeit,

möglichst ab sofort.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Online-Bewerbung mit Angabe zur Gehaltsvorstellung

an: r.kremer@flowconcept.de

flowconcept Agentur für Kommunikation GmbH . www.flowconcept.de

Zur Fußball-WM

Eisgenuss

aus allen

Ländern

Tel. 08024 / 60 87 836

Münchner Str. 7 • 83607 Holzkirchen

31


32 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Veranstaltungskalender JULI und AUGUST 2011

JULI

fr

so

mo

mo

mi

14:00

19:30

sa 16:30

1Ausflug nach Mühlhausen

01. – 03.07.2011

Johanniandacht mit Feuer

Feier 30-Jahre

Kammerkonzert

Fußballturnier C – F-Jugend

(02. – 03.07.2011)

2

Gartenbauverein

Familienkreis II

Kiga Hartp.

Symphoniker

Sportverein Fö.

kalender

Kapelle Marschall

Kiga. Hartp.

Kultur im Oberbräu

Sportplatz Föching

11:00

14:00 3 Gemeindefest

Tag der offenen Tür

Sommerbaumspaziergang

ev. Kirche

Pferdefreunde Holzk.

Bund Naturschutz

ev. Kirche

Reitanlage Weberhof

Kogl

18:00

Bahnhofsmission München Ökumene München Hauptbhf.

di 18:30

fr 19:00

sa 13:00

4Besuch 5Hauptausschußsitzung 7Bauausschußsitzung 50jähriges

8

Markt Holzk. Rathaus

do18:30

Markt Holzk. Rathaus

20:00

Jubiläum

TSV Hartp.

Musikalische Begegnung Ensemble Kath. Kirche

B. Kohlhauf

Sportpl. Hartp.

Pfarrsaal

50-jähriges Jubiläum

TSV Hartp.

Sportpl. Hartp.

15:00 Koglfest

FFW Holzkirchen Kogl

09:30

07:00

Fischerfest

Fischereiverein Holzk.

1. Konfirmandentag „Freitagskurs“ ev. Kirche

9 Wallfahrt auf „bayer. Jakobswegen“ Ökumene

Waldweiher Dietr. Zell

ev. Kirche

ev. Kirche

11:00

so09:30 50-jähriges Jubiläum

Ausweichtermin Koglfest 10

TSV Hartp.

FFW Holzkirchen

Sportpl. Hartp.

Kogl

15:00

20:00

Gartenfest

Montagstreffen 11

Für Frauen von Frauen

Frauenbund

ev. Gemeindehaus

Anna-Stüberl

14:00

19:00 12 13:30

14

di 18:30

19:30 15

do 18:00

10:00

fr 10:00

16

Orts- und Verkehrsplan.-Ausschuss

Für uns singt der Kirchenchor

Diabetiker/Sicht der Krankenkasse

Markt Holzk.

Senioren

Diab. Selbsthilfegruppe

Rathaus

Pfarrsaal

Da Tosto

Exkursion Seniorenkreis ev. Kirche

Sommerzauber

Internationale Dt. Meisterschaft

Behindertenradsport

Serenade im Innenhof

Sommerzauber

Radsportnacht

Tag der offenen Tür

Waldfest

RSLC Holzkirchen

Caritas

Verein Marktleben

RSLC Holzkirchen

Schützengesell. Ho.

Veteranenverein Fö.

Valley

Caritas St. Anna Haus

Marktplatz

Holzkirchen

Holzkirchen

Föching-Aberg


kalender 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 33

sa

sa

so

10:30

19

21

15:00 23

24

26

18:00

20:00 27

30

sa 10:00

di 12:50

do18:30

so10:30

di 16:00

mi 15:00

AUGUST

mo

sa

so11:00

sa16:30

so11:00

14:00

so10:00

17 Sommerzauber

Patrozinium-Dorffest

Oberland Cross Country

Dorfgem. Rogg.

RSLC

Marktplatz

Roggersdorf

Kogl

Isar-Erkundung Frauenbund Bhf. Holzk.

Gemeinderatssitzung Markt Holzk. Rathaus

Ausweichtermin Waldfest

Spielfest

Grillfeier

Veteranenverein Fö.

Sportverein Fö.

VdK

Föching-Aberg

Sportplatz Föching

Hallenbadstüberl

Festgottesdienst und Sommerfest Caritas St. Anna Haus

Abschluss AzubiAkademie BDS Rathaus

Vortrag Konflikte - Mediation

Kirchenvorstandssitzung

Kreistänze

Ausweichtermin Spielfest

Beach-Soccer-Turnier

31 Gaufest

Grillfest

BDS

ev. Kirche

Frauenbund

Sportverein Fö.

Sportverein Fö.

Sprachzentr.Süd

Sauerlach

Josefsaal

Sportplatz Föching

Sportplatz Föching

Trachtenvereine

Ochsenverein Weiher Thann

7Gartenfest Trachtenverein Ho. Trachtenhütte Holzk.

Sommerfest Tour der Hoffnung Markt Holzk. Marktplatz

13

14

15

Ausweichtermin Gartenfest Trachtenverein Ho. Trachtenhütte Holzk.

Lichterprozession Pfarrgemeinderat Fö. Föching

20 Burschenfest

Dorffest

21 Dorffest

Grillfeier

Burschenverein Ho.

Ortsvereine Hartpenning Feuerwehrhaus Hartp.

Ortsvereine Hartpenning

Feuerwehr Fö

Feuerwehrhaus Hartp.

Feuerwehrhaus


34

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Kirche st. Josef

(nähe Bahnhof):

kirchen

Kath. Pfarramt

Pfarrweg 3, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/99 57-0, Fax 08024/99 57-30

E-Mail: pv-holzkirchen@erzbistummuenchen.de

www.kath-kirche-holzkirchen.de

Bürozeiten: Mo - Do 9.00 Uhr – 12.00 Uhr

Fr 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

unsere gottesdienste

so 9:00 uhr St. Josef Pfarrgottesdienst

10:30 uhr St. Josef Heilige Messe

1.–3. do 18:30 uhr Rosenkranz u. Beichtgelegenheit

fr

19:00 uhr Heilige Messe

19:00 uhr Abendlob

(Beichtgespräche nach Vereinbarung)

Kirche st. laurentius

di 8:15 uhr Morgenlob (Laudes)

(marktplatz):

mi 19:00 uhr Hl. Messe

fr 8:00 uhr Hl. Messe

sa 18:25 uhr Rosenkranz, Beichtgelegenheit

19:00 uhr Hl. Messe

so 19:00 uhr Feierliche Vesper

4. so 19:00 uhr Hl. Messe

Kirche roggersdorf: 4. do/monat 19:00 uhr

altenheim st. anna haus: so 10:15 uhr Hl. Messe bzw.

3. sa 16:00 uhr Vorabendmesse

Kirche großhartpenning: 1., 3., 4. so 9:00 uhr Hl. Messe

2. so 19:00 uhr Hl. Messe

1. do 19:00 uhr Hl. Messe

Kirche Kleinhartpenning: 3. do/monat 19:00 uhr Hl. Messe

Kirche fellach: 1. di/monat 19:00 uhr Hl. Messe

Kapelle regens Wagner Erlkam: so 10:15 uhr Hl. Messe

Kirche föching: 1. so 19:00 uhr Hl. Messe

2.–4. so 9:00 uhr Hl. Messe

2.–4. di 19:00 uhr Hl. Messe

Kirche sufferloh: 2. do/monat 19:00 uhr Hl. Messe

Kirche thann: 4. do/monat 19:00 uhr Hl. Messe

achtung! An den Sonntagabenden fi ndet im Pfarrverband abwechselnd regelmäßig eine Abendmesse

statt. Bitte informieren Sie sich im aktuellen Kirchenanzeiger, den Aushängen, im Internet (www.kath-kircheholzkirchen.de)

oder in der Lokalzeitung über die Gottesdienstzeiten.


kirchen 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 35

Evangelisch-lutherische Gemeinde Holzkirchen

Jahreslosung 2011:

Lass dich nicht vom Bösen überwinden,

sondern überwinde das Böse mit Gutem.

Pfr. Wolfgang dörrich, zuständig für Holzkirchen und Valley

Pfarrbüro: Haidstr. 3, Holzkirchen, Tel. 08024/929 29, Fax 08024/929 30,

pfarramt@holzkirchen-evangelisch.de

Bürozeiten: Mo bis Fr von 9:00 – 12:00 Uhr und Do von 15:30 – 18:00 Uhr

iii. Pfarrstelle, zuständig für Holzkirchen-Ost und Warngau,

In dringenden seelsorgerlichen Fällen: Tel. 0170/890 890 2

Aktuelle Informationen im Internet: www.holzkirchen-evangelisch.de

Röm 12,21

Monatssprüche für Juli 2011:

Wo die Schatz ist, da ist auch dein Herz.

Monatssprüche für August 2011:

Jesus Christus sprich: Bittet, so wird euch

gegeben; sucht, so werdet ihr fi nden;

klopfet an, so wird euch aufgetan.

GOTTESDIENSTE im Juli und August 2011

Holzkirchen: Segenskirche, Haidstraße 3: Gottesdienste sonntags um 9:45 Uhr;

St. Anna Haus-Kapelle, Krankenhausstraße 10: Ev. Gottesdienst jeden 2. Sa. im Monat um 16.00 Uhr

Altenheim - Landhaus in der Au, Austraße 21: Ev. Gottesdienst jeden 3. So. im Monat, 11:15 Uhr

So 03. Juli 2. Sonntag nach Trinitatis

9.45, Holzkirchen Familiengottesdienst – Wolfgang Dörrich

anschließend Gemeindefest

Sa 09. Juli

16.00, St. Anna-Haus Sakramentsgottesdienst – Bettina Roitzsch

So 10. Juli 3. Sonntag nach Trinitatis

9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Bettina Roitzsch

11.15, Holzkirchen Krabbelgottesdienst – Team

So 17. Juli 4. Sonntag nach Trintatis

9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Wolfgang Dörrich &

Birgit Weinberger

Vorstellung der neuen Konfi rmanden/innen

11.15, Landhaus Au Sakramentsgottesdienst – Wolfgang Dörrich

Sa 23. Juli

20.00, Holzkirchen Segnungsgottesdienst – Team

Mt 6,21

Mt 7,7


36

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

So 24. Juli 5. Sonntag nach Trinitatis

9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Jonathan Kühn

11.30, Holzkirchen Taufgottesdienst – Wolfgang Dörrich

kirchen

So 31. Juli 6. Sonntag n. Trinitatis (Abendm. m. Traubensaft)

9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Bettina Roitzsch

So 07. August 7. Sonntag nach Trintatis

9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Wolfgang Dörrich

11.30, Holzkirchen Taufgottesdienst – Wolfgang Dörrich

Sa 13. August

16.00, St.Anna-Haus Sakramentsgottesdienst – Wolfgang Dörrich

So 14. August 8. Sonntag nach Trintatis

9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Karl Mehl

So 21. August 9. Sonntag nach Trintatis

9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Henning Herbig

11.15, Landhaus Au Sakramentsgottesdienst – Henning Herbig

So 28. August 10. So n. Trintatis (Abendmahl m. Traubensaft)

9.45, Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Pfr. i.R. Dr. Gerhart Herold

Während der Sommerferien findet kein Kindergottesdienst statt.

Bestattungstradition seit über 165 Jahren

WIR HELFEN WEITER

• eigener Trauerdruck

• Organisation einer würdigen Trauerfeier

www.trauerhilfe-denk.de

www.trauervorsorge.de

Tag & Nacht

für Sie da

Holzkirchen | Oskar-von-Miller Platz 1 | 08024 / 91 01 70

Sauerlach | F.W.Raiffeisenstraße 2 | 08104 / 89 12 40

BESTATTUNG • ÜBERFÜHRUNG • VORSORGE

GUT (2,5)

Im Test:

13 Bestatter

Ausgabe

11/2008


kirchen 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 37

Ökumene vor Ort

Besuch der

Münchner

Bahnhofsmission

Der Ökumenische GesprächskreisHolzkirchen

lädt am Montag,

4. Juli zu einem

Besuch der Münchner

Bahnhofsmission

ein. Treffpunkt aller

Teilnehmer ist um 18:00 Uhr der Eingang der

Mission direkt am Gleis 11 des Hauptbahnhofs

München.

Um Anmeldung bis zum 01. Juli wird gebeten

unter der Telefonnummer 08024/92929.

Die Bahnhofsmission München (Katholische

und Evangelische Bahnhofsmission) ist eine

Erstanlaufstelle für Menschen in sozialen

Schwierigkeiten und für Reisende. 7 Tage die

Woche und rund um die Uhr geöffnet, bietet

sie Beratung, Notübernachtung für Frauen

und Frauen mit Kindern sowie Umsteighilfen

für ältere und behinderte Reisende. Außerdem

gibt es jeden Tag kostenlos Tee und

Brote für die Besucherinnen und Besucher,

einen Aufenthaltsraum und eine kleine Kleiderkammer.

In der Bahnhofsmission werden

Menschen, die in eine Notlage geraten sind,

betreut, wie beispielsweise Wohnungslose,

Menschen mit Drogen- oder Alkoholproblemen,

psychisch Kranke, Reisende mit einer

Behinderung oder in einer Notsituation,

Flüchtlinge, Arbeitssuchende aus Osteuropa,

Frauen, die Opfer von Gewalt wurden, arme

Menschen und auch Jugendliche mit unterschiedlichen

Problemlagen.

Träger der Münchner Bahnhofsmission sind das

Evangelische Hilfswerk gemeinnützige GmbH,

IN VIA Kath. Mädchensozialarbeit sowie der Diözesanverband

München-Freising e.V.

Ökumenische Wallfahrt auf dem

Jakobsweg

Zu der bereits 5. Ökumenischen Wallfahrt der

Kirchengemeinden in Holzkirchen am Samstag,

09. Juli 2011 lädt der Arbeitskreis Ökumene

wieder ganz herzlich ein. Abweichend

von der ursprünglichen Planung fahren und

gehen wir nun auf näher gelegenen bayerischen

Jakobswegen:

Von Rott am Inn (kurze Kirchenführung durch

die herrliche Rokokokirche) geht es über

Großkarolinenfeld (Besichtigung der ersten

evangelischen Kirche in Oberbayern) und die

Jakobskirche in Jakobsberg nach Maxlrain

(Einkehr).

Von 07:00 Uhr – ca. 18:00 Uhr werden wir

unterwegs sein und diesen Tag mit besinnlichen

Stationen in gelebter Ökumene verbringen.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 50

Personen begrenzt, Hin- und Rückfahrt erfolgen

mit einem Bus, für den den ca. 12 Euro

Kosten anfallen werden.

Nähere Informationen und Anmeldungen bitte

bis zum 01. Juli 2011 beim evangelischen

Pfarramt Holzkirchen unter Tel. 08024/929 29.


38 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Bahá‘í-Gemeinde Holzkirchen

Die Bahá‘í-Gemeinde Holzkirchen lädt

alle Interessierten ganz herzlich zu folgenden

Veranstaltungen ein:

Andacht anlässlich des Märtyrertodes

des Báb, am Samstag, 09. Juli um 11:30 Uhr

im Bahá’í Gemeindezentrum Holzkirchen,

Miesbacher Straße 2. An diesem Feiertag gedenken

die Bahá’í des Tages im Jahre 1850,

an dem der Báb, der Vorläufer Bahá’u’lláhs, in

Tabriz hingerichtet wurde.

Basar

Das diesjährige St.-Anna-Fest am Sonntag,

den 24. Juli 2011 nehmen wir zum

Anlass für einen großen Basar zugunsten

der Bewohner des Altenheims St. Anna.

BRK Kleiderladen

Zu fairen Preisen kann im Kleiderladen

jedermann einkaufen!

Personen mit geringem Einkommen können

im Kleiderladen einen BRK-Ausweis und die

Holzkirchen-Karte beantragen, um dann

auf die ausgezeichnete Ware 50 % zu erhalten.

Für die Ausstellung werden Nachweise

über das monatliche Einkommen (ALG, Rentenbescheid,

Gehaltsabrechnung, Unterhalt,

Kindergeld u.ä.) und der Ausgaben (Miete +

Nebenkosten) benötigt, damit die Berechtigung

errechnet werden kann.

„gutes aus zweiter hand“

Münchener Str. 31, 83607 Holzkirchen

Ansprechpartner: Frau Gisela Hermann

Tel. 08024/470 10-95

vereine

- Kinder- und Jugendgruppen zur Vermittlung

von Tugenden und Werten

- Andachten

- Studienkreise

Näheres zu den Veranstaltungen und über die

Bahá’í-Religion im Allgemeinen erfahren Sie

unter Tel. 08024/497 16 (Familie Smith);

E-Mail: holzkirchen@bahai.de,

www.bahai.de

Es gibt viele Tischdecken jeder Größe, einen

großen Büchermarkt und reichhaltigen Flohmarkt

mit schönen Dingen.

Das Flohmarktteam Dillig/Hainz

Öffnungszeiten:

Dienstag 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Freitag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Jeder 3. Samstag im Monat

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr


07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

39


40 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt


ab 30.06.11

Benda Bilili!

ab 14.07.11

Die Mondverschwörung

FerienKINO

ab 15.08.11

Kung Fu Panda 2 - Gemeinsam

Bärenstark

ab 30.06.11

Barfuss auf Nacktschnecken

ab 14.07.11

Naokos Lächeln

FerienKINO

ab 29.08.11

Greg´s Tagebuch 2

ab 07.07.11

Joschka und Herr Fischer

FerienKINO

ab 01.08.11

Mein Freund Knerten

ab 01.09.11

Beginners

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

ab 07.07.11

Die Relativitätstheorie

der Liebe

ab 04.08.11

Das Blaue vom Himmel

41


42 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Mieten Sie unsere Räume! Ob private Feier mit 20 oder Firmenevent

mit 200 Leuten: Alles ist möglich!

Geburtstag, Hochzeit oder Jubiläum werden im besonderen

Ambiente unseres Hauses zu einem einmaligen Erlebnis für

Sie und Ihre Gäste!

Das kulinarische Angebot reicht vom kleinen Imbiss bis

zum großen Buffet. Für Firmenveranstaltungen bieten wir

moderne Technik und professionelle Betreuung.

Sie wollen den Bund fürs Leben schließen? Eine standesamtliche

Trauung ist nun auch in großem Rahmen im wunderschönen

historischen Festsaal möglich!


vereine 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 43

Tierschutzverein Holzkirchen und Umgebung e.V.

Unsere Ferienaktion: „Nimmst Du mein

Tier, nehm ich Dein Tier“:

Diese wurde vor einigen Jahren vom Deutschen

Tierschutzbund in die Wege geleitet

und wird seither auch von unserem Verein

ganzjährig praktiziert.

Ziel ist es, eine Ferien-/Urlaubsbetreuung

für Tierbesitzer untereinander zu vermitteln.

Der Tierschutzverein Holzkirchen tritt hier

als Vermittler und zentrale Sammelstelle für

Anfragen auf. Besonders wichtig ist es, sich

rechtzeitig um einen Ferienpfl egeplatz zu

kümmern. Teilnehmen kann grundsätzlich jeder

Tierbesitzer. Auch „Nichttierbesitzer“, die

ein Tier für die Ferienzeit betreuen möchten,

können sich gerne bei uns melden. Wir versuchen

dann geeignete Tauschpartner zu vermitteln.

Selbstverständlich werden alle Daten

vertraulich behandelt. Je mehr Tauschpartner

sich melden, desto größer ist die Chance

einen geeigneten Betreuer zu fi nden. Die

Tauschpartner können sich dann gegenseitig

„beschnuppern“ und in Eigenverantwortung

entscheiden ob sie ihr Tier dem anderen anvertrauen.

Pfl icht ist eine Tierhalterhaftpfl ichtversicherung

und ein gültiger Impfpaß.

Wir können natürlich keine Gewähr übernehmen,

bieten aber auf unserer Homepage

einen Urlaubsbetreuungsvertrag und eine

Checkliste zum „downloaden“ an (www.tierschutzverein-holzkirchen.de/download/index.

htm)

Foto: Peta Deutschland e.V.

Sommer, Sonne und Wärme

Worauf wir uns freuen, ist für unsere Tiere

nicht immer angenehm.

Messungen von TASSO e.V. haben gezeigt,

dass an einem Sommertag die Lufttemperatur

in einem abgestellten Auto innerhalb von

10 Minuten von 24 auf über 50 Grad Celsius

steigen kann. Das Innere eines Autos ist dann

so erhitzt, dass für einen Hund akute Lebensgefahr

besteht. Auch die immer wieder genannten

spaltweit geöffneten Fenster reichen

keinesfalls aus.

Da Hunde bekanntermaßen nicht schwitzen,

versuchen sie, ihren Wärmehaushalt über

Hecheln auszugleichen. Der so entstehende

Flüssigkeitsverlust muss durch Trinken

ausgeglichen werden. Kaum ein Tier, das im

Auto auf Herrchen oder Frauchen wartet, hat

jedoch dazu die Gelegenheit. So kommt es

zur Hyperthermie, zur Überhitzung des Hundekörpers,

die im schlimmsten Fall den Tod

zur Folge haben kann.

tierschutzverein

holzkirchen und umgebung e.V.

Telefon/AB: 08024/62 75

E-Mail: the.feather@gmx.de

www.tierschutzverein-holzkirchen.de

Textilreinigung

Heidi Rygol

direkt am

Bahnhof !

Umweltbewußt arbeitender Fachbetrieb • TÜV geprüft

Textilreinigung Heidi Rygol

Bahnhofweg 14, 83607 Holzkirchen

Tel. 0 80 24/9029 577, Fax 0 80 24/9029 588

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8.00 –18.00

Sa. 8.00 – 12.00


44 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

ADFC – Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Kreisverband Miesbach

Wer Lust hat, etwas für seine Gesundheit

zu tun, wer die nähere Umgebung

kennen lernen und mit anderen zusammen

Rad fahren will, für den bietet der

ADFC Radltouren an.

Vorausgesetzt wird ein verkehrstüchtiges Fahrrad

für asphaltierte Straßen und für Forst- und

Feldwege. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich,

Kosten fallen normalerweise keine an.

Vormittagstouren am Mittwoch

An jedem Mittwoch startet um 09:00 Uhr am

Rathaus in Holzkirchen eine Vormittagstour

unter dem Motto „mit Sitzkissen und Brotzeit“.

Die Tour endet in der Regel gegen 13:00

Uhr. Geplant sind die folgenden Touren:

06. Juli Dietramszeller Weiher

13. Juli Hofoldinger Grotte

20. Juli Müller am Baum

27. Juli Auf den Taubenberg

Achtung: Bei schlechtem Wetter finden die

Touren nicht statt!

Radltouren im Sommer 2011

Sonntag, den 03. Juli 2011: Jazzfrühschoppen

in den Hermannsdorfer Werkstätten

Tourenbeschreibung/Streckenverlauf:

ca. 45 km Rundkurs durch hügeliges Voralpengelände,

vorwiegend auf Radwegen und

wenig befahrenen Nebenstraßen. Auf der

Hälfte der Strecke machen wir Halt beim

Jazzfrühschoppen im Biergarten der Hermannsdorfer

Werkstätten (großes Biogut mit

Möglichkeit zum Einkauf biologisch erzeugter

Nahrungsmittel bzw. Fleisch aus artgerechter

Tierhaltung).

Sonntag, den 31. Juli 2011: Zum Kulturpfand

auf den Blomberg

Tourenbeschreibung/Streckenverlauf:

Von Holzkirchen geht es zum Kloster Reutberg.

Dort können sich weitere Mitfahrer

vereine

anschließen. Gemeinsam fahren wir zur

Blombergtalstation, wo wir uns mit den Radlfreunden

vom ADFC Kreisverband Bad Tölz/

Wolfratshausen treffen.

Nun bezwingen wir gemeinsam den Blomberg.

Die Auffahrt (gemütlich) wird knapp 1

Stunde dauern. Dort besuchen wir dann den

höchsten Kunstwanderweg Deutschlands.

Beim „Sinneswandel“ sind 17 Skulpturen,

Plastiken und Land-Art-Objekte von oberbayrischen

Künstlern zu sehen. In der Symbiose

von Kunst und Natur sind wir aufgefordert,

unsere Einstellung gegenüber unserer

Umwelt zu überdenken.

Bitte Badesachen mitbringen, es gibt Bademöglichkeit

in einem Moorsee.

Sonntag, den 07. August 2011:

Rosenheim – Mangfall – Tour

Tourenbeschreibung/Streckenverlauf:

Die Tour verläuft zum Teil auf einer Straße

durch den Wald. Der überwiegende Teil geht

über Radwege an der Mangfall entlang. Wegen

Aschbach sind auf dem Hin und auf dem

Rückweg zwei größere Steigungen zu meistern.

Wir fahren von der Kreuzstraße über Grub,

Aschbach, Feldkirchen-Westerham, die Mangfall

entlang bis zur Mündung in den Inn. Von

dort geht es in die Innenstadt von Rosenheim.

Nach einer gemütlichen Einkehr geht

in umgekehrter Reihenfolge wieder zurück zur

Kreuzstraße.

Es gibt auf dem Rückweg mehrere Möglichkeiten,

mit der Bahn zurück zu fahren.

Samstag, den 03. September 2011:

Gemütliche Radltour zwischen

Holzkirchen und Bad Tölz

Tourenbeschreibung/Streckenverlauf:

Die Tour verläuft am Kloster Reutberg vorbei

durch eine gemütliche Waldstrecke nach Bad

Tölz. Gemäß dem Motto gibt es verschiedene


vereine 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 45

Einkehrmöglichkeiten (z. B. Café in Bad Tölz,

Gasthof in Sachsenkam). In Bad Tölz gibt es

Möglichkeiten zum Einkaufen und Bummeln

in der Marktstraße.

Die Strecke geht von Holzkirchen über Kleinhartpenning,

Sachsenkam, Ellbach, Bad Tölz,

Reichersbeuren, Sachsenkam, Piesenkam,

Oberwarngau und Thann zurück nach Holzkirchen.

Das gesamte Programm mit den organisatorischen

Hinweisen steht auf unserer Webseite

www.adfc-mb.de zum Herunterladen bereit.

Dort gibt es auch immer aktuelle Informationen.

Aktiventreffen am Dienstag,

den 20. Juli 2011

Zum Erfahrungsaustausch und zum Ratschen

treffen sich die Aktiven des ADFC in Holzkirchen

im Nebenraum des Ristorante Pizzeria

„da Tosto“ in der Münchener Straße 44. Der

Beginn ist am Dienstag, den 20. Juli 2011 um

19:30 Uhr.

Holzkirchner Sommerzauber

am 16. Juli 2011

Haben Sie genügend Luft im Reifen?

Sitzen Sie ergonomisch richtig?

Der ADFC hat genügend Luft und Wissen, um

ihr Rad auf dem Holzkirchner Sommerzauber

zu verzaubern. Daneben stellen wir Ihnen ein

Radlerquiz vor, wo Sie Ihre aktuellen Verkehrsbedingungen

auf dem Rad kennen lernen können.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Rad!

-30%

Sommer High Heels

Oskar-von-Miller-Platz 4

Tel. 08024/92 612, Fax 08024/92 614


46 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Bund Naturschutz

Blühendes Holzkirchen

Unsere Natur bildet ein enges Gefl echt

aus Tieren, Pfl anzen, Pilzen und Mikroorganismen,

die alle durch verschiedenste

Wechselwirkungen miteinander in Beziehung

stehen.

Ein Baustein in diesem Netzwerk ist die Bestäubung

der Pfl anzen. Dabei ist die Bestäubung

durch Tiere am wichtigsten. Oft werden

lediglich die Honigbienen mit der Bestäubung

in Verbindung gebracht, allerdings gibt es in

Deutschland Hunderte weiterer blütenbesuchender

Wildbienen-, Schmetterlings-, Fliegen-,

Käfer- und Wespenarten. Diese Insekten

haben zum Teil sehr enge Beziehungen

zu ihren Wirtspfl anzen. So kann der Verlust

von Pfl anzenarten zum Verlust von Bestäuberarten

führen und umgekehrt zieht das

Verschwinden der Bestäuber das Aussterben

ihrer Nektar- und Pollenquellen nach sich.

Landwirtschaft gestaltet in hohem Maße

unsere Kulturlandschaft. Die fortschreitende

Intensivierung der Landwirtschaft führt

zu einem immer knapper werdenden Nahrungsangebot

für Blüten besuchende Insekten.

Nach einem in vielen Regionen reichem

Angebot im Frühjahr vor allem aus

der Obst- und der Löwenzahnblüte bricht

die Nahrungsversorgung dieser Insekten im

Juni meist schlagartig zusammen. Die landwirtschaftlich

genutzten Flächen können

die Insekten nicht mehr ernähren. Blühende

Ackerunkräuter sind inzwischen fast vollständig

von den Feldern verschwunden. Diese

Entwicklung hat mittlerweile auch die Wiesen

erfasst. Statt Grünfutter und Heu erntet der

Landwirt heute überwiegend Silage. Dazu

werden die Wiesen statt wie bisher 2 – 3 Mal

im Jahr nun 4 – 6 Mal gemäht – jeweils kurz

vor der Blüte. Damit fallen auch die Wiesen

als Nahrungsquellen für die Insekten weg.

vereine

Auch unscheinbare Schmetterlinge, wie dieser Braunkolbige

Braun-Dickkopffalter aus dem Teufelsgraben spielen

eine wichtige Rolle bei der Bestäubung ihrer Nektarpfl anzen.

Um die Situation blütenbesuchender Insekten

zu verbessern, wurde vor etwa zehn

Jahren das Netzwerk Blühende Landschaft

gegründet. Seit seiner Entstehung hat das

Netzwerk schon in unzähligen regionalen

Projekten Landwirte, Imker, Bürger und Kommunen

zusammengeführt, um lokal angepasste

Lösungsansätze zu erarbeiten und

erfolgreich umzusetzen. Die 2005 ins Leben

gerufene Initiative „Blühender Chiemgau“ ist

ein gelungenes Beispiel dafür. Die Ortsgruppe

Holzkirchen des BN möchte nun unter

dem Motto „Blühendes Holzkirchen“ an die

Erfolge unserer Nachbarn anknüpfen. Ende

des Sommers wird es zu dem Thema eine

Informationsveranstaltung geben, zu der alle

Interessenten herzlich eingeladen sind.


vereine 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 47

Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt

gegeben. Vorab lohnt der Besuch der Webseite

www.bluehende-landschaft.de und wer

sich schon jetzt einbringen oder Informationen

erhalten möchte, kann sich gerne bei

Fred Langer, dem Vorsitzenden der Ortsgruppe

melden (Tel. 5487).

Veranstaltungshinweise:

03.07.2011: Sommerbaumspaziergang

Auf einem ca. zweistündigen Spaziergang

über den Kogl wird uns der Dipl.-Biologen

Christoph Heibl in die Bestimmung von Gehölzen

anhand der Blätter und Rinde sowie

in das ökologische Zusammenspiel von

Pflanzen und Insekten einweihen. Start ist um

14:00 Uhr in der Thanner Straße, dort wo am

Wertstoffhof der Fußweg zum Kogel abzweigt

16.07.2011: Im Rahmen des Holzkirchner

Sommerzaubers können Sie sich an unserem

Stand informieren oder an unserem Naturquiz

bei der Olympiade teilnehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet

unter www.miesbach.bund-naturschutz.

de/index.php?id=528


48 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Eine-Welt-Verein Holzkirchen-Otterfi ng e.V.

Ausfl ug des Eine-Welt-Vereins nach

Münsterschwarzach

Die Teilnehmer des Vereinsausfl ugs im Klosterhof

Am 05. und 06.Juni 2011 besuchten 13 Vereinsmitglieder

das Kloster Münsterschwarzach

und die Fairhandels GmbH des Klosters.

Höhepunkt dieses Ausfl ugs waren der Besuch

der Fairhandels GmbH und die Besichtigung

der großen Krippenausstellung des Klosters.

Besonders beeindruckten dabei die Krippen

der peruanischen Künstler Maximilian Ochante

und der Familia Mendivl. Die teilweise mehr als

1 m großen Tonkrippen bestachen durch Ausdruckskraft

und Lebendigkeit.

Die Fairhandels GmbH Münsterschwarzach

gründete sich bereits in den 60-er Jahren, als

die Missionsbenediktiner des Klosters für ihre

Missionsstationen in Afrika, Indien Südamerika

und Korea Hilfsgüter aus Deutschland erhielten.

Die leeren Container füllten sie für die

Rückfahrt mit Kunsthandwerk und Lebensmittel,

die sie Einheimischen abgekauft hatten

und ihnen so halfen, ein Einkommen zu erhalten.

Mit diesen Transporten war die Idee

des Fairen Handels oder des „alternativen

Handels“, wie es damals genannt wurde, gegründet.

So kam auch der erste fair gehandelte

Kaffee von Tansania nach Deutschland,

der auch dort geröstet und gemahlen wurde

– damals allerdings noch nicht unsere Geschmackserwartungen

erfüllte.

vereine

Weltladen-Treffen im Sommer

Im Juli fi ndet das monatliche Treffen der

Aktiven des Weltladen Holzkirchen wie gewohnt

am zweiten Mittwoch des Monats,

dem 13.07.2011 um 20:15 Uhr im Weltladen

Holzkirchen statt. Am Fairen Handel Interessierte

sind herzlich dazu eingeladen.

In den Sommerferien fällt das Treffen aus, so

dass das nächste Treffen dann erst wieder

am Mittwoch, den 14.09.2011, um 20.15 Uhr

stattfi nden wird.

Weltladen im August nur eingeschränkt

geöffnet

Weil auch viele unserer Mitarbeiter im August

in Urlaub sind, können wir den Weltladen nur

sehr eingeschränkt öffnen. Wir sind auf jeden

Fall immer am Mittwoch und Samstag für Sie

da. Nach Möglichkeit wollen wir aber auch an

weiteren Tagen öffnen. Bitte beachten Sie die

Hinweise auf die aktuellen Öffnungszeiten im

Schaufenster. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir wünschen Ihnen allen eine schöne

erholsame Ferienzeit

Ihr Eine-Welt-Verein

Unsere Öffnungszeiten

Eine Welt laden holzkirchen,

Marienstr. 1, Tel. 5584

Mo - Sa 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Mo, Di, Do, Fr 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

www.weltladen-holzkirchen.de

Eine Welt laden otterfing,

Bahnhofstr. 31, Tel. 489319

Mi, Fr 09:00 - 12:00 Uhr

Sa 09:30 - 12:30 Uhr

Di, Do + Fr 15:00 - 18:00 Uhr


Holzkirchner Getränkekontor

Getränkefachhandel

Zustellservice • Tabakwaren

Tel. 08024 - 79 92 Fax 08024 - 79 60

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Wir liefern

kostenlos

frei Haus!

Für Ihr Fest verleihen wir Kühlanhänger, Gläser, Biertisch-Garnituren, usw.

Christa Tobies • Tölzer Straße 11 • 83667 Holzkirchen

Ferien-Intensivkurs

01.08.2011 – 12.08.2011

und

29.08.11 – 09.09.11

Miesbach • Hausham • Holzkichen • Otterfing • Dietramszell

Uns ist kein Ast zu dick, kein Baum zu hoch, kein Garten zu klein!

Rund um den Baum:

• Baumfällungen auch

in schwierigen Lagen

• Baumzuschnitt

• Baumpflege zur Erhaltung

• Zertifizierte Kontrolle und

Schätzung von Baumschäden

Max Josef Essendorfer • Qualifiziertes Baummanagement

Nehaider 1 · 83607 Holzkirchen · Telefon 08024/474 666 · Mobil 0176-21 67 08 40

essendorfer@gmx.nez

Rund um Ihren Garten:

• Heckenpflege

• Gartenpflege

• Entfernung von Grünabfällen

Rund um Ihre Behaglichkeit:

• Bereitstellung von

Hackschnitzeln und Brennholz

Suchen Sie einen Ausbildungsplatz ab September 2011?

Eine Lehrstelle in Feinmechanik und Maschinenbau oder Mechatronik?

Haben Sie einen guten Hauptschul- oder Realschulabschluss oder sind Sie ein

Studienabbrecher? Dann könnten Sie uns eine schriftliche Kurzbewerbung mit

Bild schicken oder Sie kommen gleich einmal selbst vorbei.

Auch ein kurzer Telefonkontakt unter 0172/8524528 ist ist möglich.

Werkzeugmaschinenfabrik Werkzeugmaschinenfabrik GmbH GmbH

82054 Sauerlach·Rudolf-Diesel-Ring 24·Tel: 08104/803-0

49


50 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Musikzug Holzkirchen / St. Anna Haus

vereine

HERZLICHE EINLADUNG

ZUM

ST. ANNA FEST

Caritas St. Anna Haus

Freitag, 15. Juli 2011, 19:30 Uhr

Serenade im Innenhof

Big-Band Gymnasium Miesbach

Sonntag, 24. Juli 2011, 10:30 Uhr

Festgottesdienst

und

Sommerfest

Verabschiedung vom Heimleiter Peter Rosner

und

Begrüßung der neuen Heimleiterin Cornelia Müller

Blasmusik, Essen und Trinken und Unterhaltung im Garten

Caritas St. Anna Haus, Krankenhausstraße 10, Holzkirchen


vereine 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 51

Dorfgemeinschaft Roggersdorf / Ortsvereine Hartpenning

Dorffest Roggersdorf

Sonntag 17. Juli 2011

Patroziniums-Gottesdienst um 10.30h in St. Margareth

- Roggersdorf mit der Holzkirchner Liedertafel, bei schönem

Wetter im Freien hinter der Kirche

ab ca. 12.00 Uhr Dorffest am Roggersdorfer Weiher

mit Mittagessen, Blasmusik, Kinderprogramm, Kaffee &

Kuchen.

Auf Ihr Kommen freut sich die Dorfgemeinschaft

Roggersdorf

Stets aktuelle Infos zum schönsten Ende der Welt auf:

www.Roggersdorf.de

Hartpenninger

Dorffest

der Ortsvereine Hartpenning

am

20. August 2011

ab 14.00 Uhr

und Frühschoppen am

21. August 2011

ab 10.00 Uhr

beim Feuerwehrhaus in Großhartpenning

Attraktionen u.a. am Samstag:

Sautrogrennen, Kegeln und vieles mehr

Für Speis und Trank sorgen die Ortsvereine

(Steckerlfisch, Grillspezialitäten, usw. )

Kaffee und Kuchen

Musikalische Unterhaltung durch die

Blaskapelle Hartpenning


52 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Kolping

Adolph Kolping 1813 - 1865

Seelsorger Sozialreformer Publizist

„Was der Mensch aus sich macht, das ist er.“

Vorschau:

Wir wünschen allen eine

erholsame und ruhige

Urlaubs- und Ferienzeit!

Do. 08.09.11 19:00 Sufferloh

Auftakt-

Gottesdienst

für die

gesamte Kolpingsfamilie

anschl.

Einkehr und gemütlicher

Ratsch beim Altwirt in

Großhartpenning

KOLPING Holzkirchen

Franz Späth, 1. Vorsitzender,

Albrecht-Dürer-Ring 3, 83607 Holzkirchen

Telefon 0 80 24 / 4 77 15 22

Mail: spaethf@t-online.de

Internet: www.kolping-holzkirchen.de

vereine

So. 10.07.11 09:00 St. Josef Kirche

Wir nehmen gemeinsam

an der Feier des

Gottesdienstes teil.

Di. 12.07.11 19:00 Abfahrt

Marktplatz

Wanderung vom

Bräustüberl zum

großen Paraplui,

21 Uhr Feuerwerk vom

Rottacher Seefest

Di. 26.07.11 19:00 Roggersdorfer Weiher

Bleiblattl’n

(alt. Tischkegeln)

für die ganze

(Kolping-) Familie

Für eine kleine Brotzeit ist gesorgt.


vereine 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 53

Trachtenverein Die tauschZeit

Holzkirchen

Der Trachtenverein Holzkirchen

lädt ein zum

Gartenfest

an der Trachtenhütte, Kohlstattstraße 7

am 07. August 2011

ab 11 Uhr

(Ausweichtermin: 14.08.2011 ab 11 Uhr)

Es spielt die

Hartpenninger Blasmusi

Für Unterhaltung und leibliches Wohl (Kuchenbüfett,

Steckerlfisch, Grillspezialitäten, Kesselfleisch u.a.)

ist gesorgt!

EINTRITT FREI

Kastulus Hellmeier jun.

Elektrotechnik GmbH

Beratung

Planung

Installation

Beleuchtung

Gebäudetechnik

Netzwerktechnik

Antennentechnik

Blitzschutz

Telekommunikation

Sicherheit

Notdienst : 0151 / 15 02 99 71

D-83607 Holzkirchen

Telefon: 08024/47 37 20

www.hellmeier.de

E-Mail: info@hellmeier.de

Die tauschZeit Holzkirchen

- ist ein kooperatives und nachbarschaftliches

Tauschsystem

- ermöglicht den Tausch von Diensten

und Dingen zwischen den TeilnehmerInnen

- ist eine Selbsthilfe-Initiative von Bügerinnen

und Bürgern, die sich in Eigenverantwortung

organisieren

Unser nächstes Treffen findet am Donnerstag,

14. Juli um 19.00 Uhr im Haus der Generationen,

Tölzer Str. 13, statt. Das Treffen ist eine

gute Gelegenheit sich über die tauschZeit zu

informieren und einige Teilneh-mer kennen zu

lernen.

Wir beteiligen uns an 2 Tagen am Holzkirchner

Sommerzauber. Freitag 15. Juli und

Samstag 16. Juli

An beiden Tagen wird über die tauschZeit informiert.

Tauschen ist unser Thema! Ihre Aufmerksamkeit

für die tauschzeit können Sie für

ein Glas alkoholfreien Hollersekt eintauschen.

An unserem Stand können Sie auch Bücher

tauschen, doch nur 1:1. Sie bringen eins und

nehmen eins, oder bringen zwei und nehmen

zwei usw.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihr

Kommen!

www.holzkirchen.de/tauschZeit


54 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Pferdefreunde Holzkirchen e. V.

Pferdefreunde Holzkirchen e.V.

vereine

Der seit 15 Jahren bestehende Verein

hat seinen Sitz auf der Reitanlage

Weberhof in Roggersdorf.

Wir bieten:

-­‐ Turniere für Klein und Groß

-­‐ Gesellschaftveranstaltungen

-­‐ Pony Camp und Kindergeburtstage

-­‐ Reit-­‐ und Longierabzeichen sowie

Hufeisen

Dafür stehen den großen und kleinen Reitern aller Altersgruppen 27 Schulpferde zur

Verfügung.

Täglich besteht die Möglichkeit uns auf dem Hof zu Besuchen und beim Pony Führen

die ersten Kontakte mit dem Pferd zu knüpfen.

Die Reitanlage Weberhof bietet

geräumige Aussenboxen mit Koppelgang

in der Herde, eine Reithalle, einen

Sandplatz, einen Grasspringplatz und

weitläufige Ausreitmöglichkeiten.

Bei uns sind Freizeitreiter wie auch

Turnierreiter willkommen.

Boxen sind zur Zeit frei.

Info: 0151 / 12 13 16 14

www.reitanlage -­‐ weberhof.de


vereine 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 55

VdK-Ortsverband Holzkirchen

Der VdK- Ortsverband Holzkirchen veranstaltet

am Samstag den 23. Juli 2011

ab 15:00 Uhr sein beliebtes Grillfest im

Hallenbadstüberl.

Alle Mitglieder mit Angehörigen (auch Neumitglieder)

erwartet ein schmackhaftes Angebot

an verschiedenen Grill- und Salatspezialitäten.

Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich die

Vorstandschaft. Die Veranstaltung findet bei

jedem Wetter statt.

Schützengesellschaft Holzkirchen v. 1866 e.V.

!!!! Tag der offenen Tür !!!

am Samstag, den 16. Juli 2011

(10:00 – 16:00 Uhr)

im Schützenheim Holzkirchen,

am Eisstadion (Zugang: Schützenstraße).

„ Schießen wie ein Weltmeister „

Interessierte Besucher haben die Möglichkeit

auf unserer voll-elektronischen Schießanlage

DRUCK & MEDIEN

SCHREIBER GMBH

Wenn Sie dazu noch Fragen haben oder sich

generell über den VdK und Ihren Ortsverband

informieren möchten, wenden Sie sich bitte an:

VdK Ortsverband-Holzkirchen

Dr. Wolf Schmidt-Arget, 1. Vorsitzender

Lärchenstr. 10a, Holzkirchen

Tel. 08024/34 76

(sofortige Ergebnis- und Schussanzeige auf

dem Monitor) ihr Können mit modernen

Pressluftgewehren und -pistolen unter Anleitung

erfahrener Schützen zu testen. Wir freuen

uns auf ihren Besuch.

Die Vorstandschaft

Beratung I Konzeption I Druckvorstufe I Produktion I Veredelung I Logistik I Distribution I Direktmarketing

Geschäftsausstattungen I Broschüren I Kalender I Flyer I Kataloge I Zeitschriften I Plakate I Displays I Bücher I Mappen

Ihr Spezialist für Papier und Farbe

Kolpingring 3 · 82041 Oberhaching

Tel. 089 - 66 66 97 0 · Fax 089 - 66 66 97 10

info@druckundmedien-schreiber.de · www.druckundmedien-schreiber.de


56 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

RSLC Holzkirchen

8. Holzkirchner RadClassics

Holzkirchner Ortskern wird zur

Radrenn-Arena.

Der RSLC Holzkirchen veranstaltet gleichzeitig

mit dem erstmals stattfi ndenden Sommerfest

„Holzkirchner SommerZauber“ die

8. Holzkirchner RadClassics. Der Holzkirchner

Ortskern wird am Samstag, 16. Juli 2011, zur

Radrenn-Arena.

Die beiden Veranstaltungen werden sich gut

ergänzen. Die Radsport-Nacht ist vom Bahnhofsrund

an den Marktplatz gezogen und zur

RadClassics geworden. Die Rennen werden

am Samstag-Nachmittag ab 13:00 Uhr ausgetragen.

Nach dem Sport ist Gelegenheit zur

After-Race-Party bei den verschiedenen Musikbühnen

des „SommerZaubers“.

Während der zweitägigen Internationalen

Deutschen Meisterschaft Para-Cycling Straße

wird die deutsche Spitzenklasse und internationale

Gäste der Behindertensportler wie der

Übersicht Sportprogramm

Freitag, 15. Juli 2011 (Start/Ziel: Valley/Unterhaching)

vereine

mehrfache Weltmeister Michael Teuber am

Start sein. Diese Rennen haben beim RSLC

Holzkirchen schon Tradition.

Am Freitag, 15. Juli 2011, während des Einzelzeitfahrens

auf dem bewährten Rundkurs

von Valley über Sollach, Kreuzstraße und Hohendilching

kommt es im Kampf allein gegen

die Uhr vor allem darauf an, eine möglichst

schnelle Zeit zu erzielen.

Am Samstag geht es ab 13:00 Uhr auf dem

1.200 m langen Rundkurs mitten im Holzkirchner

Ortskern im Kampf Sportler gegen

Sportler um die Straßenmeisterschaft. Die

Strecke führt vom Marktplatz über die Tölzer

Straße, Holzstraße und Baumgartenstraße

zum Oskar-von-Miller-Platz und über die

Münchner Straße zurück zum Marktplatz.

Mit dem Halbstunden-Staffellauf fi ndet das

erste Mal ein Wettkampf für jederman in

einer solchen Form in Holzkirchen statt. Wir

erwarten eine richtige Hetz’, wenn die insgesamt

über 100 Läufer über den 620 m langen

Rundkurs vom Marktplatz über die Hafnerstraße,

Baumgartenstraße, den Oskar-von-

Miller-Platz und die Münchner Straße sausen.


vereine 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 57

Sportlicher Höhepunkt des Samstages ist

das Elite-Radkriterium über 100 Runden auf

der 620-m-Runde mit so bekannten Fahrern

wie dem Deutschen Meister im Zweier-

Anzug

2-teilig

Vollreinigung

Mannschaftsfahren Christian Grasmann und

seinem Team.

Weitere Information geben die Internet-Seiten

des RSLC unter www.rslc-holzkirchen.de

Samstag, 16. Juli 2011 (Start/Ziel: Holzkirchen, Marktplatz)

nur 13,34*

* ausgenommen

Leder, Seide und Skibekleidung

statt 15,30

Dusan Pilik • Münchner Str. 63 • 83607 Holzkirchen • Tel. 08024 5958


58 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Veteranen- und Kriegerverein Föching e. V.

Einladung

zum

Waldfest am Aberg

in Föching

am Samstag, den 16. Juli

Beginn: 18.00 Uhr

zur Unterhaltung spielt die

Otterfinger Blaskapelle

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Ausweichtermin ist Samstag, der 23. Juli

Der

Veteranen- und Kriegerverein Föching e. V.

Barbetrieb

freut sich auf Ihren Besuch.

Eintritt frei

Turn- und Sportverein Hartpenning e. V.

Der Turn- und Sportverein Hartpenning

e. V. feiert heuer sein erstes großes Jubiläum,

zu dem wir Alle recht herzlich

einladen

50 Jahre – im Vergleich zu vielen anderen

Ortsvereinen ist das kein Alter, mit dem man

große Sprüche machen kann. Und dennoch,

die Entwicklung, die unser Verein in dieser

Zeit genommen hat, ist durchaus bemerkenswert.

Barbetrieb

vereine

Seit der Gründung wuchs die Zahl der Mitglieder

stetig an, sodass sich heute rund 870

Frauen, Männer und Kinder auf die mittlerweile

7 Sparten Leichtathletik, Fußball, Stockschießen,

Ski alpin, Ski nordisch, Turnen und

Radsport verteilen. Gemessen an den derzeit

knapp 1.000 Einwohnern Hartpennings ist

das eine Zahl, auf die wir sehr stolz sind.

Neben der Nähe zu Holzkirchen verdanken wir

dies vor allem den vielen, fast ausschließlich


vereine 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 59

ehrenamtlichen Trainern, Übungsleitern, den

Spartenleitern und ehemaligen Vorstandsmitgliedern

– kurz allen, die ihre Freizeit dem TSV

Hartpenning opfern und in der Vergangenheit

geopfert haben. An dieser Stelle ein herzliches

Vergelt´s Gott!

Ein großes Dankeschön auch allen Sponsoren,

Spendern und Gönnern, dem Landkreis

Miesbach sowie der Gemeinde Holzkirchen,

die meist ein

offenes Ohr für unsere

Belange hat.

Ohne Unterstützung all

derer wären die notwendigen

Erneuerungen und

Erweiterungen der vereinseigenenSportanlage

nicht möglich. Auch

gäbe es z. B. kein hochmodernesLoipenspurgerät

und somit im Winter

keine der schönsten

Langlaufloipen im nördlichen

Landkreis.

Schließlich – und das ist

das Wesentliche – sind

sportliche Erfolge nicht

von der Hand zu weisen.

Nationale und internationale

Titel bei den

Stockschützen, bei den

alpinen Skifahrern bis

hin zu den Langläufern.

Auch die über 10-jährige

Zugehörigkeit der

1. Fußballmannschaft zur

Kreisliga werten wir beim

TSV Hartpenning als Riesenerfolg.

Die Grundlage

für ein sportliches Ver-

einsleben wird meist bei den Kindern in der

Sparte Turnen gelegt, wo beispielhaft die

Freude an der Bewegung an erster Stelle

steht. Ein Motiv, das sich wie ein roter Faden

durch das gesamte Vereinsgeschehen zieht.

Hubert Meier

1. Vorsitzender TSV Hartpenning


60 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Judo-Team Oberland e.V.

Trotz geringer Teilnehmer ein Erfolg

Am 08.05.2011 machten sich vier Holzkirchner

Judokas des Judo-Team Oberland

e. V. (JTO) zusammen mit ihren

Eltern auf den Weg nach Ingolstadt zu

den U11 Spielen. Da die Veranstaltung

genau auf den Muttertag fi el, war die

Beteiligung eher gering. Das minderte

aber nicht die Motivation und Begeisterung

der angereisten Teilnehmer aus

Ingolstadt, Ammerland-Münsing und

Holzkirchen.

Die Vereine bildeten jeweils Mannschaften

mit 4 – 5 Teilnehmern die dann gegeneinander

antraten. Die JTO Judoka Maurice

Müller, Fabian Krause, Johannes Böhm und

Samuel Heilmaier gingen unter dem Namen

„Die schnellen Oberländer“ an den Start. In

vereine

den Judo-Disziplinen „Sumo-Ringen“ „Osoto-gari“

(Kleiner Standwettkampf mit einer

Fußtechnik) und „Kami-shiho-gatame“ (Bodenkampf

mit einer Festhaltetechnik) traten

sie gegen die Teams „Die schnellen Flitzer“

und „Die wilden Panter“ an. Unter lauten Anfeuerungsrufen

der Eltern und Mannschaftskollegen

zeigten alle ihr Können auch wenn

sie immer mal wieder den körperlich etwas

schweren Gegner unterlagen, konnten sie

doch 4 Begegnungen für sich entscheiden.

Aber auch Geschicklichkeit und Schnelligkeit

wurde bei dieser besonderen Wettkampfform

für die jungen Judoka gefragt. Im Anschluss

an die Wettkämpfe musste jeder Teilnehmer

noch eine Hindernissparcour, einen Dreisprung-

und einen Seilhangel-Wettbewerb

durchlaufen.

Am Ende landeten „Die schnellen Oberländer“

auf dem zufriedenstellenden 3. Platz. Jeder

Teilnehmer bekam eine Urkunde und zusätzlich

bekam das Team noch eine Ananas.

Judo-team oberland e.V.

1. Vorstand: Mirko Kümpfel,

2. Vorstand: Marion Weissensteiner

Erlkamer Str. 14

83607 Holzkirchen


vereine 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 61

TuS Judo

Saison versilbert

Der Höhepunkt der Judo-Bezirksligasaison

fand am 04.06.2011 in Teisendorf

statt. Zum Bezirksligafi nale waren die

jeweils besten beiden Mannschaft aus

dem Süd- und den Nordteil der Liga geladen.

Den Auftakt lieferte das Duell DJK Eichstätt

gegen den TuS Holzkirchen.

Dass es den Kämpfern aus der Nordliga um

den Aufstieg ernst war zeigte schon der

Halbzeitstand von 6:3. Lediglich Marco Prisel,

Martin Sappl (beide bis 73 kg) und Martin

Gerrer (im Schwergewicht startend) konnten

sich durchsetzten. Dabei musste Michael

Gerrer auch seine erste Saisonniederlage in

der Bezirks-, bzw. Landesliga hinnehmen.

In Runde zwei bot sich den Zuschauern ein

ähnliches Bild. Die an diesem Wettkampftag

bärenstarke 73 Kilokämpfer konnten sich erneut

vorzeitig durchsetzen und auch Philipp

Hüppe im Schwergewicht steuerte dieses

Mal einen Sieg bei.

Den Kampf um Platz zwei und drei durften die

Kampfgemeinschaft Holzkirchen/Lenggries

und der TSV Teisendorf II ausfechten.

Die vergleichbaren Ergebnisse der Vorkämpfe

ließen auf einen knappen Ausgang

schließe. Doch die Oberlandjudoka machten

dieses Mal kurzen Prozess und besiegen die

Heimmannschaft mit 6:11. Dies stellte für die

Kämpfer eine besondere Genugtuung dar, da

im regulären Ligaverlauf gegen Teisendorf

die einzige Saisonniederlage kassiert wurde.

Siege steuerten Marco Priese, Michael Gerrer

(2*), Florian Beil, Fabian Zabka (2*), Marcus

Jethon, Phillip Hüppe (2*), Martin Gerrer und

Valentin Schumann bei. Unentschieden errungen:

Niko Zägelein und Martin Gerrer.


62 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

TuS Turnen

Sport- und Turnfest der

Abteilung Turnen

Am 14.05. fand das Sport und Turnfest der

Abteilung Turnen statt, zu dem ca. 50 Kinder

gekommen sind. Teilnehmen konnten

alle Turner und Turnerinnen der Fituss-Kurse

mit Ausnahme der Eltern-Kind Gruppen. Verteilt

auf zwei Hallen bauten die Übungsleiter

für die Kindergartenkinder und Schulkinder

jeweils sechs Stationen auf. Für jede geturnte

Station erhielten

die Kinder einen bunten

Stempel auf ihrem Laufzettel,

der dann stolz den

Eltern präsentiert wurde.

Wer danach immer noch

nicht genug vom Sportprogramm

hatte, konnte

sich unter Aufsicht der

Übungsleiter in einer

weiteren Halle austoben.

Für das leibliche Wohl

sorgten die Eltern mit

vielen gespendeten Kuchen

und erfrischenden

Getränken. Zum Abschluss

erhielten die

Sportfi t-Holzkirchen

Ihr Verein für Sport und Kultur

Ski-/Konditionsgymnastik

Prävention/Rückenschule

Pilates

Krafttraining

Aquafi tness

Kreistänze

Aerobic

Yoga

Kreativer Tanz für Jugendliche

vereine

Teilnehmer eine Urkunde sowie ein kleines

sportliches Präsent.

Vorschau für die nächste Saison:

Informationen zu unserem Programm für die

Saison 2011/2012 erhalten Sie in der nächsten

Ausgabe des Gemeindeblattes sowie ab

Anfang September auf unserer Homepage.

Die Anmeldung für die Fituss-Kurse fi ndet

wie gewohnt Ende September statt.

Mitgliedsbeiträge:

Aktive Mitglieder: 45- Euro/Jahr

Jugendliche bis einschl. 18 Jahre:

30,- Euro/Jahr

Beitrag für Kulturprogramm: 20,- Euro/Jahr

Passive Mitglieder: 20,- Euro/Jahr

Informationen unter:

www.sportfi t-holzkirchen.de


Seit

40 Jahren

Custom-Fit-Packerl

SHIMANO CUSTOM-FIT

Rennrad- oder MTB-Schuh.

Der Schuh mit der

besten Passform

EVP 269,-

Packerl-Preis 169,inkl.

1 Paar Socken

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Alle Packerl-Angebote gelten „ab sofort“+ solange Vorrat reicht!

Rennrad-Packerl

MASTRO-ALU mit

2- oder 3fach

SHIMANO 105 ab 899.-

ULTEGRA 6600 ab 1199.-

DURA ACE 7800 ab 1499.-

verschiedene Farben und

individueller Aufbau

. . .

Otterloher Str. 1 85649 Brunnthal Tel. 08102/1071 www.radsportstrobl.de

in Brunnthal Radsport STROBL

Packerl-Wochen 2011

Winter-Packerl

auf alle

Winter-Artikel

50%

oder 3 Teile

= 1 Preis!!!

Handschuh-Packerl

Zum Saisonstart

alle

Markenhandschuhe

Linea

PRO

halber Preis

AASSTTRROO

M 2011

M 2011

Radl-Packerl

Sie kaufen ein neues Fahrrad

zum Beispiel für 599,gratis

dazu: z. B. 39,- ProBrille

oder Handschuhe

z. B. 99,- Hose

z. B. 89,- Trikot

Gesamt 826,-

Sie bezahlen nur 599,- für das Fahrrad

STEVENS

B I K E S

Schuh-Packerl

ALLE

SCHUHE

ADIDAS,SIDI,

CARNAC, MAVIC

SHIMANO

1/2 Preis

inkl. 1 Paar Socken

GIANT

Licht-Packerl

LED-Scheinwerfer

inkl. Batterien 14,95

LED-Rückleuchte

inkl. Batterien 8,95

Gesamt 23,90

Sie bezahlen nur 9,95

G´wand-Packerl

3 TEILE = 1 PREIS

Sie zahlen nur

das teuerste Teil, z.B.

1 Jacke 59,-

1 Hose 49,-

1 Trikot 39,-

Gesamt 147,-

Sie bezahlen nur 59,-

Zero rh+

Alle Fahrrad-Modelle 2010 wie STEVENS, GIANT, MASTRO, CASATI 10-30% reduziert!!

63


64 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Rückenschmerzen müssen nicht sein

Rückentraining mit EMS steigert die Lebensqualität

Schmerz lass nach –

Neue Impulse für den Rücken

Rückenschmerzen sind nach wie vor Volkskrankheit

Nr. 1. Jung und Alt sind inzwischen

gleichermaßen davon betroffen. Stress, einseitige

Belastung und Vernachlässigung der

Rückenmuskulatur sind die Hauptursachen

der Beschwerden. Mit der Zeit werden die

Zustände chronisch und durch Schonverhalten

noch weiter verstärkt. So beginnt der

Teufelskreis, der die Betroffenen zunehmend

verzweifeln lässt.

Doch es gibt einen Ausweg: gezieltes

Rückentraining!

EMS Training – Entlastung statt

Belastung

EMS Training (elektromuskuläre Stimulation)

setzt dort an, wo herkömmliche Methoden

versagen. Durch gezieltes, individuell steuerbares

Training werden auch die tiefer liegenden

Muskelgruppen aktiviert und gekräftigt,

die mit konventionellem Training nicht oder

nur schwer zu erreichen sind. Die Wirbelsäule

gewinnt an Stabilität, der Rücken wird schon

während der ersten Anwendung spürbar entlastet.

Muskuläre Schwächen werden ausgeglichen

und Schmerzzustände abgebaut

– der ideale Weg zu einem gesunden und

starken Rücken.

Stärkung auf allen Ebenen

Ob vorbeugend oder schon bei vorhanden

Rückenbeschwerden – Studien belegen die

Wirksamkeit dieser Trainingsform.*

• 88% der Probanden konnten ihre Rückenschmerzen

deutlich reduzieren. Häufigkeit

und Dauer der Schmerzen fielen um bis zu

80% niedriger aus.

Gesundheit

• Klagten vor Untersuchungsbeginn noch

über 40% der Teilnehmer über ständig vorhandene

Rückenschmerzen, so waren es

nach 6 Wochen Training nur noch 9%.

• Bei 44% der Patienten mit chronischen Beschwerden

waren die Schmerzen völlig verschwunden.

• Die Ausdauer bei typischen Rückenbelastungen

im Alltag(Heben schwerer Lasten,

Bücken, Laufen, schwere körperliche Arbeit,

Hausarbeit, Sport, Autofahren oder längeres

Sitzen) verbesserte sich um bis zu 30%.

(* Quelle: Studien der Universität Bayreuth (Boeck-Behrens/Vatter)

2003)

Das sind Zahlen, die Hoffnung machen im

Kampf gegen Rückenbeschwerden!

Geben Sie Ihrem Rücken neue Impulse

– starten Sie jetzt: EMS-Training mit

miha-bodytec exklusiv nur im Sportpark

Holzkirchen.

Weitere Information unter

Tel. 08024/3030467 oder

www.sportpark-holzkirchen.de


07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

65


66 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Ärzte

ALLGEMEINMEDIZIN

Dr. med. Irene Foff

Allgemeinärztin, Hausärztin

Gemeinschaftspraxis mit

Dr. Schroth und Dr. Verhasselt

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/75 89, Fax 08024/497 90

Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Emmerich Fromm

Shalini Pandey-Fromm (Univ.-Indien)

Fachärzte für Allgemeinmedizin

Wagnerbreite 5, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/62 42, www.allgemeinarzt-fromm.de

Dr. med. Reinhard Gamisch

Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren,

Sportmedizin

Münchner Str. 41, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/13 15, www.dr-gamisch.de

Dr. med. Renate Grötsch

Allgemeinmedizin, Homöopathie, Akupunktur

Dr. med. Dagmar Heimer-Lang

Allgemeinmedizin, Homöopathie, Akupunktur,

Naturheilverfahren

Lehrpraxis d. LMU München

Marktplatz 13, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/932 32

Dr. med. Wolfgang Huber

Allgemeinmedizin, Sportmedizin

Dr. med. Florian Siegmund

Allgemeinmedizin, Reisemedizin

Dr. med. Anja Liebisch

Fachärztin für Innere Medizin,

Ernährungsmedizin, Diabetologie

HausArztpraxis, Lehrpraxis der

L.M. Universität München

Praxisbesonderheiten: Psychosomatik,

Ganzheitsmedizin, Reisemedizin

Marktplatz 6, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/18 88, Fax 08024/491 66

Graf-Arco-Str. 6d, 83626 Valley

Tel. 08024/474 39 88

www.medizin-am-marktplatz.de,

praxis@medizin-am-marktplatz.de

Dr. med. Gebhard Mayr

Hausarzt, Facharzt für Allgemeinmedizin

Tölzer Str. 6, 83607 Holzkirchen, Tel. 08024/932 28,

privat 08024/63 09, www.praxismayr.de

gesundheit

Dr. med. Martin-Michael Schmid

Facharzt für Allgemeinmedizin

Münchner Str. 20, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/487 88, privat 08024/32 21

Arztpraxis Petra Walter

Ärztin für Naturheilverfahren, Sportmedizin,

Ernährungsmedizin (DAEM)

Raiffeisenstraße 14, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/75 05

AUGENÄRZTE

AugenGesundheitszentrum

Überörtliche Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Rasso Braig, Augenarzt, FEBO, FRCSC

Dr. med. Bianca Fiore, Augenärztin, FEBO

Dr. Barbara Günther, Augenärztin

Dr. med. Ute Matthies, Anästhesistin

ambulante Operationen, Laserdiagnostik,

Laserchirurgie, Angiographie, Sehschule,

Makula-, Glaukom-, Kindersprechstunden

Marktplatz 19, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/99 88 77

www.Auge-Zentrum.de

Andreas Hueck

Marktplatz 19, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/12 71

CHIRURGIE

Zentrum für Orthopädie und Chirurgie

H-Arzt-Praxis

Prof. Peter Schroeder,

Dr. Knappich, Dr. Rudert

Chirurgen

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33-1100, Fax 30 33-1111

info@mvz-atrium.de, www.mvz-atrium.de

DERMATOLOGIE

Dr. med. Hans Behrendt

Privatpraxis für Dermatologie/Allergologie

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74

info@ time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de


gesundheit 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 67

Ärzte

Prof. Dr. med. Viktor Meineke

Privatpraxis für Dermatologie/Allergologie

Kohlstattstr. 12a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/99 34 13

Dr. med. Marie-Theres Schildhauer

Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Tölzer Str. 28, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/92922

www.hautarztpraxis-schildhauer.de

FRAUENHEILKUNDE/

GEBURTSHILFE

Dr. med. Lothar Klingsiek

Tölzer Str. 6, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/55 65, Fax 08024/38 20

info@frauenarzt-holzkirchen.de

www.frauenarzt-holzkirchen.de

Dr. Christiane Näser

Tegernseer Str. 1, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/14 55, Fax 08024/490 62

chris.naeser@freenet.de

Dr. med. Beatrix Seidenfus

Privat und alle Kassen

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74

info@ time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de

HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE

Dr. med. Winfried Huber

Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen,

Homöopathie

Münchner Str. 7e, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/32 10

www.hno-holzkirchen.de

INNERE MEDIZIN

Dr. med. Josef Killer

Internist-Hausarzt

Endokrinologe, Diabetologe, Angiologe

Diabetologische Schwerpunktpraxis

Dr. Silvia Hainz

Internistin, Diabetologin, DDG

Tegernseer Str. 1, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/5311, www.diabetes-holzkirchen.de

Dr. med. Norbert Schroth

FA für Innere Medizin,

Hausarzt

Gemeinschaftspraxis mit

Dr. Foff und Dr. Verhasselt

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/75 89, Fax 08024/497 90

Dr. med. Thomas Verhasselt

FA für Innere Medizin, Fachärztliche

Versorgung

Gemeinschaftspraxis mit Dr. Foff und Dr. Schroth

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/75 89, Fax 08024/497 905

KARDIOLOGIE

Dr. med. Michael Scheininger

(Privatpraxis) Time-Share-Praxis Im Atrium

Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74, Fax 08024/30 33 13 75

info@time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de

KINDERHEILKUNDE

Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Helke Weber

Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde,

Allergologie

Dr. med. Annette Stratmann

Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde

Tölzer Str. 26, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/24 88, Fax 08024/99 92 36

Dr. med. Kathrin Simmel

Privatpraxis für Kinder- und Jugendmedizin,

Homöopathie

Münchner Straße 65, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/47 30 32, Fax 08024/47 30 34

praxis@dr-simmel.de

ONKOLOGIE/HÄMATOLOGIE

Peter Kohl Dr. med. Peter Sandor

Privat und alle Kassen

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74, Fax 08024/30 33 13 75

info@ time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de


68 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Ärzte

ONKOLOGIE/HÄMATOLOGIE

Dr. med. Peter Sandor

Privat und alle Kassen

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a

83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74

Fax 08024/30 33 13 75

info@time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de

ORTHOPÄDIE

Zentrum für Orthopädie und Chirurgie

H-Arzt-Praxis

Dr. Rainer Pränger & Kollegen

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33-1100, Fax 30 33-11 11

info@mvz-atrium.de, www.mvz-atrium.de

PHYSIKALISCHE UND

REHABILITATIVE MEDIZIN

Dr. Helga Streibl

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/608 87 55

PSYCHATRIE

Prof. Dr. med. Dipl.-Heilpäd. Harry Conrads

Privatpraxis für Psychiatrie, Psychotherapie

und Verhaltenstherapie

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74

Fax 08024/30 33 13 13 75

info@time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de

PSYCHOTHERAPIE

Dr. päd. Dipl. Psych. Ehrhardt

Privatpraxis

Wilhelm-Leibl-Straße 4, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/99 39 0

www.ehrhardt-coaching.de

Angelika Neumaier

Einzelberatung,

Paar- und Familienberatung

Tölzer Str. 13, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/47 52 445,

praxis.neumaier@gmx.de

RHEUMATOLOGIE

Dr. Helga Streibl

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/608 87 55

Fax 08024/608 87 56 oder /72 74

TRAD. CHINESISCHE MEDIZIN

Rainer Schmid

Arzt mit Schwerpunkt TCM

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33-13 74

Fax 08024/30 33-13 75

info@time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de

Dr. Dagmar Schneider

Allgemeinärztin, TCM, Akupunktur

Taubenbergstr. 25, 83627 Warngau

Tel. 08021/1281, Fax 08021/1490

UROLOGIE

Dr. med. Günter Voigt

Wagnerbreite 3, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/28 06, Fax 08024/48 97 06

Katrin Schlee-Giehl

Privat und alle Kassen

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74

info@time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de

ZAHNMEDIZIN

Dres. Neidlinger

Alldentis, Zahnarztpraxis

Badgasse 3, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/59 55

www.alldentis.de

gesundheit


gesundheit 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

69

Ärzte / Weitere Heilberufe

Dr. med. dent. M. Bauer-Sturm

Zahnarztpraxis

Marktplatz 18 d, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/57 56

Dr. Hans-Peter Flessa, Dr. Angela Albrecht

Gemeinschaftspraxis für Zahnheilkunde

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 00

Dr. med. dent. Wolfgang Lang

Zahnarztpraxis

Tölzer Straße 14, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/23 21

Dr. med. dent. Gunter H. Preis

Zahnarztpraxis

Oskar-v.-Miller Platz 6/II, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/41 81

TIERMEDIZIN

Dr. Birgit Warmbold

Kleintierpraxis

Bahnhofplatz 9, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/21 27

www.tierarzt-holzkirchen.de

ERGOTHERAPIE

Praxis für Ergotherapie

Handtherapie, Neurologie, Pädiatrie,

Orthopädie

Hannelore Felzmann

Im ATRIUM Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a

83607 Holzkirchen

Tel. 08024/496 17

Fax 08024/6469 952

info @ergotherapie-felzmann.de

www .ergotherapie-felzmann.de

Praxis für Ergotherapie und Handtherapie

Ute Hoffmann

Münchner Str. 7d

83607 Holzkirchen

Tel. 08024/9022678

Fax 08024/64 69 58

ergotherapie-hoffmann@hotmail.de

www.ergotherapie-holzkirchen.de

ERNÄHRUNGSBERATUNG

metabolic balance ® – Stoffwechselprogramm

Gruppen- und Einzelbetreuung

Dr. med. Renate Grötsch

Marktplatz 13, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/932 32

metabolic balance ® – Stoffwechselprogramm

Ihr persönlicher Ernährungsplan

in individueller Einzelbetreuung

Jens Kuhnert, Heilpraktiker

Roggersdorfer Str. 87, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/47 34 217,

post@heilpraktiker-kuhnert.de

metabolic balance ® – Stoffwechselprogramm

Rupp’s MediFit

Im ATRIUM Gesundheitszentrum

Gesundheitsstudio oHG

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 12 10, www.ruppsmedifit.de

metabolic-balance@ruppsmedifit.de

FUNKTIONALOPTOMETRIE

VISUALTAINING

Regina Kölbl

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel: 08024/30 33 13 74, www.time-share-praxis.de

HEBAMMEN

Britta Hauber

Hirschbergstr. 13, 83607 Holzkirchen

Tel. 0162/642 54 75

HEILPRAKTIKER

Jens Kuhnert, Heilpraktiker

Naturheilpraxis für GROß & klein

Traditionelle Naturheilkunde & Prävention

Roggersdorfer Str. 87, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/47 34 217, post@heilpraktiker-kuhnert.de

Sabine Lutje

Osteopathie, Trad. Chin. Medizin

Schönlohstr. 29, 83607 Holzkirchen

Tel. 0172/891 74 46


70 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Weitere Heilberufe

HEILPRAKTIKER

Gisela Rieger

Praxis für Naturheilkunde

Marktplatz 20/II, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024 303843

Fax 08024 303844

Ing.Rieger@t-online.de

Therese Seiler, HP

Praxis für klassische Homöopathie

Zertifizierung beim „BKHD“ e.V.

Warngauer Str.2, 83607 Großhartpenning

Tel. 08024/47 41 21

www.homöopathie-seiler.de

Sigrid Scheffer

Cranio-Sacral-Therapie,

Manuelle Wirbelsäulentherapie

Spatzenweg 9, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/27 14

Nicole Weinfurtner

Osteopathie Holzkirchen

Säuglinge/Kinder/Schwangerschaftsbegleitung

Münchner Str. 12, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/608 84 99,

kontakt@osteopathie-holzkirchen.de

KINESIOLOGIE

Ria Bialek

Persönlichkeitsentwicklung –

Lernberatung – Energiearbeit

Münchner Straße 38, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/488 22

KRANKENGYMNASTIK/

PHYSIOTHERAPIE

Bayer Hausner Krankengymnastik

Bobath, Hausbesuche

Krankenhausstraße 12, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/27 44

Richard Holzer

Holzer‘s Physiotherapie

Tölzer Straße 13, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/474 56 74, www.holzersphysiotherapie.de

gesundheit

Udo Mai

Krankengymnastik im Caritas „St.Anna- Haus“

Krankenhausstrasse 12, 83607 Holzkirchen

Tel.: 08024/ 303 9274, Fax: 303 9276

Rupp‘s MediFit

Im ATRIUM Gesundheitszentrum

Physiotherapie & Osteopathie

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 12 00

info@ruppsmedifit.de, www.ruppsmedifit.de

Gisela Thoneick

Physiotherapie

Säggasse 3, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/35 50

LOGOPÄDIE

Claudia Bernrieder –

akademische Sprachtherapeutin

Praxis für Sprachtherapie und Logopädie

Manuela Luther –

zertifizierte Legasthenietherapeutin

Tel. 08024/913 43 oder 08020/13 75

www.sprachtherapiepraxis.de

Michaela Breu, Silke Haase,

Maria Lell, Caroline Günther

Praxis für Logopädie und

klinische Lerntherapie

Thanner Straße 63, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/922 41

Kathleen Geißler

Praxis für Logopädie

Erlkamer Straße 2, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/474 07 70, Fax: 474 07 71

mail@logopaedie-geissler.de

www.logopaedie-geissler.de

MED. FUSSPFLEGE

Sabina Kriege

Praxis für Podologie - med. Fußpflegerin

Spatzenweg 2, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/47 86 60

PILATES/PRÄVENTION

bewegungsTRaum

Anke Lehmann

Tölzer Straße 13, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/47 90 63

www.bewegungs-traum.de


07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

71


72 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Zahnärztlicher Notdienst im Juli – August 2011

Der Notdienst ist erreichbar von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 18:00 bis 19:00 Uhr.

02./03.07.

09./10.07.

16/17.07.

23./24.07.

30.07./31.07.

06./07.08.

Dr. Neidlinger Michael

83607 Holzkirchen • Badgasse 3

Tel. 08024/5955

Dr. Köhler Tobias

83703 Gmund a.Teg. • Wiesseer Str. 3

Tel. 08022/74466

Dr. Pechtl Harald

83735 Bayrischzell • Ursprungstr. 7

Tel. 08023/778

Dr. Kraus Ulrike

83700 Rottach-Egern • Ulrich-Stöckl-

Str. 21 • Tel. 08022/670066

Dr. Pioch Christiane

83714 Miesbach • Marktplatz 17

Tel. 08025/4535

Dr. Weißhaar-Broxtermann Sigrid

83684 Tegernsee • Adelhofstr. 1

Tel. 08022/5221

Dr. Neidlinger Pia

83607 Holzkirchen • Badgasse 3

Tel. 08024/5955

Dr. Letocha-Bestler Sitta

83684 Tegernsee • Rathausplatz 8

Tel. 08022/4449

Dr. Schreyer Georg

83727 Schliersee • Miesbacher Str. 2

Tel. 08026/6617

Dr. Reiner Klaus

83700 Rottach-Egern • Seestr. 18

Tel. 08022/6429

Dr. Schmidt Hans

83714 Miesbach • Stadtplatz 12

Tel. 08025/3020

Dr. Rose Dieter

83703 Gmund • Bichlmayerstr. 1

Tel. 08022/74242

13./14.08.

15.08.

20./21.08.

27./28.08.

03./04.09.

gesundheit

ZÄ Samer Brigitte

83727 Schliersee • Miesbacher Str. 2

Tel. 08026/6617

Dr. Stephan Ulrike

83703 Gmund • Riedersteinweg 10

Tel. 08022/7280

Dr. Bertram Alexander

83626 Valley • Alpenblickstr. 9

Tel. 08024/2522

ZA Alieff Achim

83707 Bad Wiessee • Adrian-Stoop-

Str. 23 • Tel. 08022/859660

Dr. Volkert Gerald

83734 Hausham • Kirchplatz1

Tel. 08026/93349

Dr. Stitzinger Johannes

83707 Bad Wiessee • Ludwig-Thoma-Str.

2 • Tel. 08022/97813

Dr. Schweiger Stefan

83714 Miesbach • Salzweg 4

Tel. 08025/8597

Dr. Bergmann Johannes

83703 Gmund • Tölzer Str. 25

Tel. 08022/75843

ZA Schumann-Halder Franz

83607 Holzkirchen •Rosenheimer

Str. 8 •Tel. 08024/2392

Dr. Zumbansen Dirk

83684 Tegernsee • Hauptstr. 31

Tel. 08022/3070


gesundheit 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 73

Notdienst der Apotheken im Juli – August 2011

Der Apothekennotdienst beginnt morgens um 8:00 Uhr und endet um 8:00 Uhr am nächsten Morgen.

01.07.11 Andreas-Apotheke

02.07.11 Engel-Apotheke

03.07.11 Seemüller-Apoth.im Atrium

04.07.11 Turm-Apotheke

05.07.11 Marien-Apotheke

06.07.11 Markt-Apotheke

07.07.11 Sonnen-Apotheke

08.07.11 Semüller-Apoth. im HEP

09.07.11 Adler-Apotheke

10.07.11 Andreas-Apotheke

11.07.11 Engel-Apotheke

12.07.11 Seemüller-Apoth.im Atrium

13.07.11 Turm-Apotheke

14.07.11 Marien-Apotheke

15.07.11 Markt-Apotheke

16.07.11 Sonnen-Apotheke

17.07.11 Semüller-Apoth. im HEP

18.07.11 Adler-Apotheke

19.07.11 Andreas-Apotheke

20.07.11 Engel-Apotheke

21.07.11 Seemüller-Apoth.im Atrium

22.07.11 Turm-Apotheke

23.07.11 Marien-Apotheke

24.07.11 Markt-Apotheke

25.07.11 Sonnen-Apotheke

26.07.11 Semüller-Apoth. im HEP

27.07.11 Adler-Apotheke

28.07.11 Andreas-Apotheke

29.07.11 Engel-Apotheke

30.07.11 Seemüller-Apoth.im Atrium

31.07.11 Turm-Apotheke

01.08.11 Marien-Apotheke

02.08.11 Markt-Apotheke

03.08.11 Sonnen-Apotheke

04.08.11 Semüller-Apoth. im HEP

05.08.11 Adler-Apotheke

06.08.11 Andreas-Apotheke

07.08.11 Engel-Apotheke

08.08.11 Seemüller-Apoth.im Atrium

09.08.11 Turm-Apotheke

10.08.11 Marien-Apotheke

11.08.11 Markt-Apotheke

12.08.11 Sonnen-Apotheke

13.08.11 Semüller-Apoth. im HEP

14.08.11 Adler-Apotheke

15.08.11 Andreas-Apotheke

16.08.11 Engel-Apotheke

17.08.11 Seemüller-Apoth.im Atrium

18.08.11 Turm-Apotheke

19.08.11 Marien-Apotheke

20.08.11 Markt-Apotheke

21.08.11 Sonnen-Apotheke

22.08.11 Semüller-Apoth. im HEP

23.08.11 Adler-Apotheke

24.08.11 Andreas-Apotheke

25.08.11 Engel-Apotheke

26.08.11 Seemüller-Apoth.im Atrium

27.08.11 Turm-Apotheke

28.08.11 Marien-Apotheke

29.08.11 Markt-Apotheke

30.08.11 Sonnen-Apotheke

31.08.11 Semüller-Apoth. im HEP

01.09.11 Adler-Apotheke

02.09.11 Andreas-Apotheke

03.09.11 Engel-Apotheke

Apotheken Anschrift • Telefonnummer

Adler Apotheke Tel. 25 90 •

Münchner Straße 20

Andreas- Tel. 08104/97 88 • Sauerlach •

Apotheke Münchner Straße 9

Engel-Apotheke Tel. 68 50 • Tölzer Straße 12

Seemüller- Tel. 30 33 10 90 •

Apotheke Münchner Straße 56 a

Turm-

Tel. 08104/26 92 • Sauerlach •

Apotheke Tegernseer Landstraße 8

Marien-Apotheke Tel. 927 27 •

Tegernseer Straße 1

Markt-Apotheke Tel. 65 00 • Marktplatz 13

Seemüller- Tel. 3030459 • Rosenheimer

Apotheke Str. 21 (im HEP)

Sonnen-Apotheke Tel. 487 49 • Otterfing •

Bahnhofstraße 16


74 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

A

Ärztlicher notdienst / apothekennotdienst

Siehe vorangehende Seiten

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Tel. 01805/19 12 12

erreichbar außerhalb der Sprechzeiten

der Arztpraxen

abfallentsorgung

Vivo Wertstoffzentrum

Warngau, Tel. 08024/903 80

www.vivowarngau.de

Wertstoffsammelstelle thanner straße

(gegenüber dem Eisstadion)

Tel. 08024/86 36

Öffnungszeiten:

Di - Do 9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

Fr 14:00 - 18:00 Uhr

Sa 8:00 - 13:00 Uhr

alten- und Pflegeheime

caritas st. anna haus

Lebensgestaltung und Pfl ege für alte Menschen

Tel. 08024/997 70

landhaus an der au

Tel. 08024/906 90

amts- u. gerichtstage des arbeitsgerichts münchen

Rathaus Holzkirchen, Eingang Rückgebäude

jeden 1. und 3. Mi des Monats

9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr.

Während dieser Zeit sind die Mitarbeiter des Arbeitsgerichts

unter Tel. 08024/642 117 erreichbar.

Die Gerichtstage fi nden mittwochs nach Bedarf statt.

Arbeitsgericht München, Tel. 089/306 194 76.

alkoholabhängige menschen

selbsthilfegruppe des Kreuzbundes

Haus der Caritas, Tegernseer Str. 8, Holzkirchen,

02. Stock, Donnerstag 20:00 Uhr

B

Babysittervermittlung

Kolping, Tel. 08024/608 80 61

Barmer Ersatzkasse – sprechtag

jeweils am 2. Di des Monats 10:00 - 11:00 Uhr

Raiffeisenbank Holzkirchen, Marktplatz 11

Bauhof

Peter Heiß, Tel. 64 24 44, Fax 64 24 46

bauhof@holzkirchen.de

service von a–z

Bay. Blinden- u. sehbehindertenbund e.V.

Bezirksgruppe obb.

Innstr. 43, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/325 55

Letzter Mittwoch im Monat 10:00 - 12:00 Uhr

Beratung im Rathaus Holzkirchen, Marktplatz 2, Zi 15,

Tel. 08024/642-115

Beratungsstellen

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Am Windfeld 32, 83714 Miesbach

Tel. 08025/286 20, Fax 08025/28 62 28

info@beratungsstellle-miesbach.de

Anmeldung werktags: 8:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 17:00 Uhr (Fr: bis 15:00 Uhr)

Außenstelle in Rottach-Egern

gemeindliche Behindertenbeauftragte

Margarete Sommer, Tel. 08024/478290

Sprechstunde jeden 1. Mittwoch des Monats

10:00 - 12:00 Uhr. Rathaus, EG, Zi. 15

Behindertenbeauftragter des landkreises miesbach

Anton Grafwallner, Tel. 08022/70 57 88

Anton-Grafwallner@t-online.de

Sprechzeiten: Mo - Do 9:00 - 12:00 Uhr und

16:00 - 18:00 Uhr

gemeindliche seniorenbeauftragte

Maria Lippert, Tel. 08024/72 71

Günter Eisenrieder, Tel. 08024/39 60

Bernd Helwig, Tel. 08024/31 50

selbsthilfegruppe schlaganfallbetroffener

Neurologische Klinik Bad Aibling

Gerda Hellmiß, Tel. 08061/90 34 57

BrK fachstelle für angehörigenarbeit

Münchner Str. 73

Tel. 08024/47 45 607, Fax 08024/47 45 608

info@kvmiesbach.brk.de, www.brk-miesbach.de

Öffnungszeiten: Mo - Fr 8 - 12 Uhr, Di 8 - 13 Uhr

Weißer ring e.V., hilfe für Kriminalopfer

Außenstelle Miesbach

Herr Untergruber, Tel. 08024/608 43 70

dt. Kinderschutzbund Kreisverband miesbach e.V.

Stadtplatz 13, 83714 Miesbach

Tel. 08025/44 44

Sprechzeiten: Mo - Do 9:00 - 12:00 Uhr und

Do 17:00 - 19:00 Uhr

lebenshilfe für behinderte mitmenschen

Kreisvereinigung miesbach e.V.

Frühförderstelle der Lebenshilfe, Münchner Str. 81,

Tel. 08024/491 41

Sprechzeiten: Mo - Do 8:00 Uhr - 17:00 Uhr

frauen-notruf-Beratung

Arbeitsgemeinschaft Frauenhilfe

Ortsgruppe Holzkirchen

Erni Pertold, Tel. 08024/63 21

Rita Taubenberger, Tel. 08024/40 43


service von a–z 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 75

schwangerschaftsberatung einschl. Konfliktberatung

Landratsamt Miesbach, Abt. Gesundheit

Wendelsteinstr. 1, 83714 Miesbach

Herr Weisner, Tel. 08025/70 44 29

Frau Rasche, Tel. 08025/70 44 30

Sprechzeiten: Mo - Fr nach Vereinbarung

Beratungsstelle schwangerschaftsfragen

donum Vitae in Bayern e.V.

Frau Blaschke

Holzkirchen, Haidstr. 3, Fr. 9 - 13 Uhr

Terminvereinbarung notwendig:

08821/9431330

Kinder- und Jugendtelefon

JUB-Jugendkrisentelefon der Ev. Diakonie

Tel. 08025/700 11

Sprechzeiten: Di und Mi 16:00 - 19:00 Uhr

Kreuzbund-selbsthilfe für suchtkranke und

angehörige

Tegernseer Str. 8, Holzkirchen (Leinhof, in den

Räumen d. Caritas), Do 20:00 Uhr

Info für Jugendliche: 19:30 - 20:00 Uhr

Ehe-, Partnerschafts- und familienberatung

Krankenhausstr. 10-12, Seiteneingang, Holzkirchen

Tel. 08024/36 56, Fax 08024/47 5016

Termine nach Vereinbarung

Außenstelle in Miesbach, Tel. 08025/28 06 40

Verein für humane trennung und scheidung

Marktplatz 20, Holzkirchen

Tel. 08024/48 93 55

selbsthilfegruppe marcumar

Frau M. Sommer, Tel. 08024/47 82 90

jeden 3. Mittwoch des Monats im ev. Gemeindehaus,

Haidstr. 3, 1. Stock, Holzkirchen

fachambulanz außenstelle holzkirchen

Beratung / Behandlung bei missbrauch und

abhängigkeit von alkohol, medikamente und

drogen; Essstörungen, mPu-Kurse, raucherentwöhnung.

termine nach Vereinbarung

Orientierungsgruppe immer Dienstags, 17:30 Uhr

Herr Fricke, Frau Kirste

Tegernseer Str. 8

Tel. 08024/ 477 47-0

angehörigengruppe

Fachambulanz Außenstelle Holzkirchen

jeden 1. Donnerstag im Monat 17:30 - 18:30 Uhr

Frau Kirste

Tel. 08024/ 477 47-0 oder 08025/28 06-60

BoB

Bahnhofplatz 1, Tel. 08024/99 71 71

BrK Kleiderladen „gutes aus zweiter hand“

Münchner Str. 31

Tel. 08024/470 10 95, Fax 08024/470 10 96

Öffnungszeiten: Di 9 -13 Uhr, Fr 14 -18 Uhr

und jeden 3. Samstag im Monat 9 - 13 Uhr

Ausweise für Kleiderladen und Tafel erhältlich.

Bücherei

gemeindebücherei holzkirchen

Marktplatz 1, Marisol Sundermann

Tel. 08024/20 90 + 47 33 23

Fax 08024/47 33 25

buecherei@holzkirchen.de

Öffnungszeiten:

Di 14:30 - 17:30 Uhr

Mi 9:00 - 12:00 Uhr

Do 17:00 - 20:00 Uhr

Fr 14:30 - 17:30 Uhr

Sa 9:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 17:30 Uhr

C

caritas fachambulanz für suchterkrankungen

Außenstelle Tegernseer Str. 8

Tel. 08024/477 47-0 oder 08025/28 06-60

F

feuerwehrgerätehaus holzkirchen

(keine Feuermeldestelle), Alfons Griesberger

Tel. 75 84 oder 99 24 40, Fax 99 24 41

feuerwehr-holzkirchen@holzkirchen.de

feuerwehrgerätehaus föching

(keine Feuermeldestelle), Tel. 91 312

feuerwehrgerätehaus hartpenning

(keine Feuermeldestelle), Tel. 473 93 60

G

gemeinde markt holzkirchen

Marktplatz 2, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/642-0

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Mo 8:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

Di 8:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

Mi 8:00-12:00 Uhr

Do 8:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Fr 8:00-12:00 Uhr

gemeindewerke holzkirchen gmbh

(Details siehe Jahresheft)

Industriestraße 8, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/90 44 0, Fax 08024/90 44 65

störungsmeldestellen:

Strom/Wasser/Fernwärme Tel. 90 44-50

Gas Tel. 90 44-55

Kanal Tel. 99 97-0

Verbrauchsabrechung/Vertrieb Tel. 90 44-44


76 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

H

hallenbad

Tel. 08024/90 44 35

Öffnungszeiten außerhalb der Schulferien:

Mo 7:00 - 9:30 Uhr

Di 14:00 - 21:30 Uhr

Mi - Do 7:00 - 9:30 Uhr / 14:00 - 21:30 Uhr

Do-Nachm. = Warmbadetag: Wassertemperatur 30°,

Lufttemperatur 32°

Fr 7:00 - 9:30 Uhr / 14:00 - 19:30 Uhr

Sa, So und Feiertage 9:30 - 19:30 Uhr

Öffnungszeiten während der Schulferien:

Mo 14:00 - 21:30 Uhr

Di 7:30–21:30 Uhr

Mi - Fr 9:30 - 21:30 Uhr

Sa, So und Feiertage 9:30 - 19:30 Uhr

J

Jugendzentrum

Marienstr. 4, 83607 Holzkirchen

Ansprechpartner: Steffen Andres

Büro Tel. 08024/48 97 17, Fax 08024/48 96 57

juz_holzkirchen@gmx.de, www.your-juz.de

Öffnungszeiten:

Di 16:00 - 18:00 Uhr Bürozeit

18:00 - 19:00 Uhr Jugendleitersitzung

(14-tägig)

Mi 15:00 - 21:00 Uhr Offener Treff ab 12 Jahre

Do 15:00 - 21:00 Uhr Offener Treff ab 12 Jahre

Fr 15:00 - 21:00 Uhr Offener Treff ab 12 Jahre

Sa besondere Angebote wie Billard-, Kicker-,

Playstationturniere, Filmnacht, Konzerte, Partys

K

Kindertagesstätten

Kiga „frühlingsdorf“

Maria Korell, Industriestr. 51

Tel. 08024/303 83 80, Fax 08024/30 38 38 20

fruehlingsdorf@holzkirchen.de

Kiga und Kinderkrippe „die kleinen strolche“

Sabine Jüllich, Franz-von-Defregger-Str. 14

Tel. 08024/3037780

kita-diekleinenstrolche@holzkirchen.de

Kiga „die dorfspatzen“

Verena Sterr, Föching, Hauptsraße 29

Tel. 08024 2420

kiga-diedorfspatzen@holzkirchen.de

Kiga großhartpenning,

Anna Orterer, Tölzer Str. 120

Tel. 08024/23 49, Fax 08024/47 77 27

kiga-hartpenning@holzkirchen.de

service von a–z

Kath. Kiga st. Josef und Krippe

Uschi Urban, Tel. 08024/99 57 31

st-josef.holzkirchen@kita.erzbistum-muenchen.de

Evang. Kiga „hollerbusch“

Anette Husung, Tel. 08024/92 92 0

montessori Kinderhaus

Elke Eckert (Päd. Ltg.), Heidi Bechtold (HP Ltg.),

Samina Imam (Verwaltung), Tel. 08024/83 85

www.montessori-holzkirchen.de

Kiga Waldorf

Carola Kodlin, Tel. 08024/84 38, Fax 08024/84 38

Kinderkrippe sonnenkäfer

Kathrin Gebauer, Tölzerstr. 31,

Tel. 08024/83 79

www.kinderkrippe-holzkirchen.de

Waldkindergarten

Antje Schulte, Tel. 0173/169 29 48

wakiga-holzkirchen@web.de

Kinderkrippe „hexennest“

Tel. 08024/47 67 17

heilpäd. tagesstätte „fuchsbau“

Tel. 08024/48 94 70

caritas

Kinderhort Probst-sigl-str. Tel. 4701823

Kinderhort frühlingstr. Tel. 5888

mittagsbetreuung Probst-sigl-str. Tel. 4701825

mittagsbetreuung frühlingstr. Tel. 479422

Kläranlage

Markus Spallek, Tel. 99 97 0, Fax 99 97 18

klaeranlage@holzkirchen.de

Krankenhaus/Krankenpflege

Kreiskrankenhaus agatharied

Tel. 08026/39 30

amb. Krankenpflegeverein

Tel. 08024/906 90

M

mutter/Kind Einrichtung

Egalia

Soz. Päd. Betr. Wohnen für junge Mütter mit Kind

Claudia Mathà, Tel. 08024/75 47 oder 84 25

egalia@t-online.de

N

nachbarschaftshilfe

Tel. 08024/20 14

notariat miesbach – amtstage

Do 16:00 - 18:00 Uhr, Rathaus Holzkirchen,

Erdgeschoss, Zimmer 15.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 08025/70 05-0


service von a–z 07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 77

notrufe

Notrufnummer: 110

Notarztdienst: 19 222

ärztl. Bereitschaftsdienst Bayern: 01805/19 12 12

Feuerwehr: 112 oder 907 40

Polizei: 907 40

Autobahnpolizei: 907 30

P

Pfarrämter

Evang. Pfarramt Holzkirchen Tel. 08024/929 29

Kath. Pfarramt Föching Tel. 08024/995 70

Kath. Pfarrhaus Hartpenning Tel. 08024/995 70

Kath. Pfarramt Holzkirchen Tel. 08024/995 70

R

rVo

Regionalverkehr, Tegernsee, Tel. 08022/18 75 00

S

schulen

Berufliche oberschule standort holzkirchen

Krankenhausstraße 5a

Tel. 08024/303 77 90, Fax: 08024/303 77 949

grundschule Baumgartenstraße

Mona Höckmayr

Tel. 08024/29 58, Fax 08024/58 69

grundschule Probst-Sigl-Str. 5

Anna Lang

Tel. 08024/47 01 810, Fax: 08024/47 01 818

hauptschule holzkirchen

Eugen Preiß

Tel. 08024/74 71, Fax: 08024/85 31

realschule Probst-Sigl-Str. 3

Herr Gall

Tel. 08024/47 73 10

Volksschule hartpenning

Tel. 08024/27 87

Private Volksschule und Privatgymnasium

Krankenhausstraße

Tel. 08024/303 08 88

T

taxi

ast-anruf-sammeltaxi

Tel. 08025/99 99 82

tierschutzverein

Tel.08024/62 75

holzkirchner-tafel e.V.

Frühlingstr. 6, 83607 Holzkirchen

Tel. 0176/38 44 68 69

holzkirchner-tafel@gmx.de

Ausgabezeiten:

Jeden Samstag zwischen 14:00 und 15:30 Uhr

V

VdK ortsverband holzkirchen

Dr. Wolf Schmidt-Arget, 1. Vorsitzender

Lärchenstr. 10a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/34 76

Volkshochschule

Holzkirchen-Otterfi ng e.V.

Max-Heimbucher-Straße 1, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/80 24, Fax 08024/484 41

Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Fr: 9:00 - 12:00 Uhr

Di, Do: 15:00 - 19:00 Uhr

W

Website holzkirchen

www.holzkirchen.de

mit Live Kamera vom Marktplatz:

www.webcam-holzkirchen.de

Wohnheim

regens-Wagner-stiftung Erlkam

für geistig und mehrfach behinderte

erwachsene Menschen

Tel. 08024/90 42 00

Tagung und Erholung:

Tel. 08024/90 41 00

Tel: 08024-6030 | Web: www.partyservice-eder.de


78

07-08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt

Private Kleinanzeigen

Hier könnte Ihre private Kleinanzeige stehen!

Private Kleinanzeigen aufgeben unter holzkirchen@flowconcept.de

oder per Fax unter 089/638 93 110 (bitte Redaktionsschluß beachten!)

Preis pro Zeile: 3,50 Euro

Impressum

Herausgeber Markt Holzkirchen

Marktplatz 2

83607 Holzkirchen

Redaktion Markt Holzkirchen

Tel. 08024/64 23 23

Fax 08024/64 29 23

webers@holzkirchen.de

Konzept und flowconcept

Gestaltung Agentur für Kommunikation GmbH

Am Rain 2, 82041 Oberhaching

Tel. 089/638 93 10

holzkirchen@flowconcept.de

Anzeigenkontakt Tel. 089/638 93 112

Fax 089/638 93 110

holzkirchen@flowconcept.de

kleinanzeigen

Druck Druck & Medien Schreiber

Oberhaching

Auflage 7.000 Stück

Verteilung Werbe Reiser, Oberhaching

Kostenlos an alle Haushalte

der Gemeinde

Hotline Tel. 089/638 93 133 für nicht zugestelltes

Holzkirchner Gemeindeblatt

Die Entscheidung über die Veröffentlichung eingereichter

Beiträge und Fotos liegt ausschließlich bei der

Redaktion. Die Texte werden redaktionell überarbeitet,

um eine angepasste journalistische Form zu erhalten.

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher

Genehmigung der Redaktion.


07 – 08/2011 Holzkirchner Gemeindeblatt 79

“Wir statten Sie aus, für die schönsten

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Wir machen den Weg frei.

Eine umfassende Urlaubsvorbereitung ist Gold wert. Wir bieten Ihnen

die Rund-um-Versorgung für die schönsten Wochen des Jahres:

Reisekrankenversicherung

Visakarte oder MasterCard

Prepaid Kreditkarte

Sorten

American Express Reiseschecks

Bankschließfach zur Aufbewahrung Ihrer Wertgegenstände

Kommen Sie zu uns. Gerne beraten wir Sie persönlich.

www.rb-holzkirchen-otterfing.de

Wochen des Jahres”

Raiffeisenbank

Holzkirchen-Otterfing eG

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine