TEAMFLYER 2013 - Wilbers BMW Racing

wilbers.bmw.racing.de

TEAMFLYER 2013 - Wilbers BMW Racing

www.wilbers-bmw-racing.deTEAMFLYER 2013


Seit 2010 sind wir als „Wilbers-BMW-Racing“ Team mit der BMW inder Superbike IDM bei der Weiterentwicklung aktiv! Viele Optimierungen,z.B. das Racing ABS, konnten in unserem Team erreicht werden!Nach der erfolgreichen Saison 2012 erhielten wir eine Anfrage vonBMW, die brandneue HP4 für den Rennsport weiter zu entwickeln!Ganz stolz haben wir „Ja“ gesagt und sind als einziges Superbike IDMTeam in der hochkarätigen Serie mit der BMW HP4 vertreten!Das Teamwww.wilbers-bmw-racing.de


Benny Wilbers Gerhard Lindner Burkhard StemberTeamchef ist Benny Wilbers vom„Wilbers-BMW-Racing“ Teamund Inhaber der FahrwerksgruppeWilbers Products GmbHin Nordhorn! Benny Wilbers isthauptverantwortlich für das Teamund hält die Fäden in der Hand,damit die Zukunft für das Teamgesichert ist.Als „geistiger Vater“ der BMWS 1000 RR kennt er die HP4natürlich am besten und ist alsKoordinator für das Team einesehr wichtige Verbindung zwischenTeam und der BMW Entwicklungsabteilung!Ohne „Gegesch“würde es dieses Teamwohl nicht geben.Burkhard Stember übernimmt alstechnischer Leiter im Team dieVerantwortung für die Entwicklungund Führung des Teams!Speziell die neue HP4 war einegroße Herausforderung und„Burky“ nutzte dazu den Winterzur optimalen Vorbereitung! DasKnowhow gibt der Betriebsleiterder Triple Tuning GmbH gerne andie Kunden weiter!www.wilbers-bmw-racing.de


Bereits Vater Peter Nebel war Motorradrennfahrer. So erlernte StefanNebel bereits im Alter von drei Jahren auf einer Yamaha PW 50 dasMotorradfahren.Nationalität: DeutschlandGeburtsdatum: 13.02.1981Wohnort: Velbert (GER)Hobbies: Rennrad, Mountenbike und SupermotoLieblingsessen: Pasta und SalatLieblingsstrecke: Nürburgring (GER) Laguna Seca (USA)Stefan Nebelwww.wilbers-bmw-racing.de


KarriereSeine erste Leidenschaft gehörte dem Motocross, bis er nach einem schwerenSturz entschied, auf die Straße in den Minibike-Bereich zu wechseln.Erstes Rennen:1994: Minibike, Deutscher Meister1995: Minibike, Deutscher Meister1996: ADAC Junior Cup: Gesamtplatz 10OMK Pokal: Gesamtplatz 1Deutsche Meisterschaft Assen: Gesamtplatz 51997: ADAC Junior Cup, Junior-Cup-Meister1998: Supersport Weltserie: bestes Ergebnis: Platz 11 Laguna Seca1999: Deutsche Supersport Meisterschaft: Gesamtplatz 72000: Deutsche Supersport Meisterschaft: Gesamtplatz 72001: Deutsche Supersport Meisterschaft: Gesamtplatz 62002: Superstock-Klasse: Gesamtplatz 12002: Supersport DM: Gesamtplatz 22003: Superbike: Gesamtplatz 12005: Superbike: Gesamtplatz 12005: Superstock-1000-Cup-Lauf: Gesamtplatz 32006: Superbike: Gesamtplatz 42007: Superbike: Gesamtplatz 58-Stunden-Rennen von Suzuka: Gesamtplatz 424 Stunden von Le Mans: Gesamtplatz 52009: Superbike IDM: Gesamtplatz 22009: Superbike IDM: Gesamtplatz 42011: Amerikanische Superbike: bestes Ergebnis: 9. Platz / Laguna Seca


Die BMW Powerlady, Lucy, wurde von Benny Wilbers im Yamaha Cupentdeckt und 2012 ins Team geholt. Sie gilt als sehr talentiert und istbei den männlichen Kollegen gefürchtet!Nationalität: DeutschlandGeburtsdatum: 14.08.1990Wohnort: Nordhorn (GER)Hobbies: LanglaufLieblingsessen: PastaLieblingsstrecke: Brno (CZE), IDM: Sachsenring (GER)Lucy Glöcknerwww.wilbers-bmw-racing.de


KarriereErstes Rennen:2000: ADAC Minibike Meisterschaft - 20. Gesamtplatz2001: ADAC Minibike Meisterschaft - 13. Gesamtplatz2002: ADAC Minibike Meisterschaft - 9. Gesamtplatz2003: ADAC Minibike Meisterschaft und Teilnahme am MZ Youngster Cup- Supermoto intern. Minibikerennen in Ysoke Myto - 5. PlatzGerman Speedweek in Oschersleben Supermoto - 5. Platz2004: IG Königsklasse 125 ccm - Gesamtsiegerin(ab 3. Lauf alle Rennen gewonnen)Alpe Adria Cup in Most (CZ) - 12. PlatzJoey Dunlop Open Frohburg - 5. Platz2005: IDM 125ccm - 24. Gesamtplatz2006: IDM 125 ccm - 17. Gesamtsplatz2007: Red Bull Rookies Cup to Moto GP(einziges Mädchen aus 1.100 Bewerbern weltweit)2008: Motorrad EM 250ccm2009: Yamaha R6 Dunlop Cup im Rahmen der IDM - 5. Gesamtplatz47. Frohburger Dreieckrennen - 125ccm / 1. Platz; SSP Open 600 / 4. Platz2010: Yamaha R6 Dunlop Cup im Rahmen der IDM - 3. Gesamtplatz48. Frohburger Dreieckrennen - Abbruch auf Grund eines Trainingssturzesin der Klasse 125ccm2011: Yamaha R6 Dunlop Cup 2011 - Petzold-Mierisch-CupTeam- 2. Gesamtplatzwww.wilbers-bmw-racing.de2012: IDM Superbike - Wilbers BMW Racing Team - 12. Gesamtplatz


Der Racing Auftrag wurde intern an die Wilbers Tochter, Triple Tuning GmbH, vergeben! Triple Tuning BetriebsleiterBurkhard Stember hat in Nordhorn eine feste Crew um sich, auf die er sich blind verlassen kann! FührendeTeammember wie Alex Klages, Stefan Patzig und Andreas Wiese sorgen mit vielen Helfern für einen geregeltenAblauf auf der Rennstrecke! Seine Frau Birgit Reinwardt sorgt für das leibliche Wohl und übernimmt das Cateringim Team!www.tripletuning.de


DIE REINE PERFORMANCE.Wenn extreme Leichtigkeit, beeindruckende Stärke und erstklassiges Handling eine Verbindung eingehen, heißtdas Ergebnis: HP – High Performance. Die neue HP4 interpretiert dieses Selbstverständnis jetzt erstmals für einen4-Zylinder. Auf Basis der RR wurde ein reinrassiges Factory-Motorrad entwickelt – gefertigt aus den besten Materialien,gegossen in erstklassiges Design.www.bmw-motorrad.de


Selten gab es eine Silhouette, hinter der so viel geballte Technik steckte!DDC (Dynamik-Damping-Controll) ist nur eine der vielen Neuheiten, die einen Supersportler noch besser machenals seinen Vorgänger! Die BMW HP4 für den Rennsport weiter zu entwickeln ist eine große Ehre für uns und beweist,welches Vertrauen BMW in das Team „Wilbers-BMW-Racing“ hat! Die HP4 bleibt grundsätzlich wie einevom Werk gelieferte HP4, aber wir haben sie ein wenig verfeinert, so dass die HP4-Racing entstanden ist!www.bmw-motorrad.de


Oft wird über das schwarze Gold gesprochen, wenn es sich um besonders gute Reifen handelt. Die Auswahl istgroß, aber BMW mag besonders DUNLOP Reifen! Dass Stefan Nebel gleichzeitig der offizielle Dunlop Testfahrerist, hilft dem Team natürlich, schneller die „richtigen“ Reifen zu finden! Selbstverständlich profitiert jeder DunlopFahrer von unserer Arbeit auf den Rennstrecken! Nicht umsonst fahren 2/3 der IDM Superbiker die Marke Dunlop!www.dunlopmotorcycle.de


Der langjährige Teampartner ABM nutzt geschickt seine Produktbasis, um seine Produkte für den Sporteinsatzweiter zu optimieren! Hier entstanden in den letzten Jahren hochkarätige Produkte wie Fußrastenanlagen, Lenker-Systeme, verstellbare Brems- und Kupplungshebel sowie viele weitere wichtige Kleinteile! Vieles finden Sie imneuen Triple Tuning Katalog 2013.www.ab-m.de


Um ein Bike wie die HP4 besonders leistungsstark zu modellieren, muss abgespeckt werden: Kohlefaser ist dasZauberwort! Keiner kann besser mit Kohlefaser umgehen, als der Teampartner Ilmberger Carbonparts! Speziellvon BMW mit der Baureihe S 1000 RR und HP4 hat Julius Ilmberger sehr lange auf den Rennstrecken Erfahrungensammeln können! Das Team profitiert sehr von diesen Erfahrungen und ist mit der Unterstützung in der Lage,Gutes noch besser hervorzuheben.www.ilmberger-carbon.com


Wieres, Spezialist für Sekundärantrieb, ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Teampartner, der neben der Antriebstechniknun auch die federleichte Lithium Ionen Batterie im Team beisteuert! Die HP4 wird nun mit einer 450Gramm leichten, wasserdichten Racing Batterie um den Kurs gejagt, trotz hohen Stromverbrauchs der HP4 keineinziger Ausfall in den ausgiebigen Wintertests! Die Firma Wieres ist Großhändler und beliefert den Fachhandel mitVerschleißteilen und Motorrad-Zubehör!www.wieres.com


Keiner muss groß erklären, mit welcher Technologie 2D im Team für die HP4 beisteuert … Ohne die Spezialistenaus Karlsruhe 2D, Dirk Debus und Rainer Diebold, würde eine Weiterentwicklung der Messtechnik entfallen! UnserPartner 2D kennt sich bestens aus und ist Partner der BMW Entwicklung. Zusätzlich sind Sie auch wichtigsterLieferant für das MOTO-GP Fahrerlager!www.2d-datarecording.com


Nicht umsonst sehen unsere beiden IDM Superbike Fahrer wie BMW Werksfahrer aus - neben der HP4 Entwicklungbekamen wir noch einen Zusatzauftrag: Wir sollen bei der BMW „DoubleR“ Collection behilflich sein! Ob nundie neuen Stiefel, die Rennkombi oder Handschuhe, sämtliche Erfahrung fließt in die „DoubleR“ Collection! ErsteEinsätze sind sehr positiv verlaufen und die Produkte tragen zur aktiven Sicherheit unserer Fahrer bei - das ist es,was zählt!www.bmw-motorrad.de


Typisch BMW, alles richtig modellieren zu wollen, damit begann dann die Helmentwicklung des neuen „Sport/Race“ schon in der Saison 2012! Jörg Teuchert und Lucy Glöckner waren sehr aktiv an der Entwicklung beteiligt!Ein Helm aus dem Windkanal kann doch alles ein wenig besser! Unsere Powerlady Lucy wird mit neuem Helm-Test in die Saison 2013 auf der HP4 Platz nehmen!www.bmw-motorrad.de


Spiegler GmbH ist für viele ein Begriff wennes sich um Bremstechnik dreht. Jetzt wurdeentschieden, die Weiterentwicklung in dieTeamhand zu legen! Speziell für die HP4 wurdenBremsscheiben entwickelt, die die Weltbis dahin noch nicht kannte... Eine unglaublicheLeistung in allen Bereichen! Nicht nur dieBremsleistung sondern auch die Sensibilitätdes Ansprechverhaltens ist sensationell! MehrInfos betreffend der neuen Spiegler Bremsscheibenfinden Sie im Triple Tuning Katalog2013!www.spiegler.de


Ohne die Firma Bike Promotion würde es ganz sicher keinen Breitensport mehr geben und dieser wird von ihnenauf allen nationalen sowie internationalen Rennstrecken der Welt ausgetragen! Der Winter wird mit Events allerArt entweder in Laguna Seca (USA) oder in Spanien verbracht! Mit der Zusammenarbeit als Partner bietet unsBike Promotion eine Vielzahl von Möglichkeiten, angefangen mit den Tests für unser HP4 Racing Team oder dieUnterstützung eines Events!www.bike-promotion.de


Seit über 90 Jahren beschäftigt sich die deutsche Helmmanufaktur Schuberth mit Kopfschutzsystemen. Seit 60Jahren entwickelt und produziert Schuberth Motorradhelme im Premiumbereich. Und seit 2011 bietet Schuberthmit dem Supersporthelm SR1 den ersten Helm für ambitionierte Sport- und professionelle Rennfahrer an.Partner der ersten Stunde: Stefan Nebel. Als erfolgreicher Rennfahrer ist Stefan nicht nur der ideale SchuberthMarkenbotschafter, sondern er bringt als offizieller Schuberth Testpilot auch seine immense Erfahrung in die Entwicklungneuer Schuberth Produkte ein.www.schuberth.com


Langjähriger Partner und Lackspezialist Nolting unterstützt uns mit reichlich Erfahrung auf den Rennstreckendieser Welt und Sie wissen, worauf es ankommt bei den Lacken für die Rennmotorräder! Lackieren auf einemKohlefaser-Untergrund sollte natürlich nicht dazu führen, dass diese Teile unnötig schwerer werden! Die FirmaNolting hat den Dreh raus! Aufgrund der Partnerschaft optimiert Nolting die Oberfläche so, dass wir sogar aerodynamischeVorteile messen können!www.lackierzentrum-herford.de


15. - 17. April Lausitzring / offizielles Eröffnungstraining19. - 21. April Lausitzring I10. - 12. Mai Zolder14. - 16. Juni Oschersleben21. - 23. Juni Red-Bull-Ring02. - 04. August Schleizer Dreieck06. - 08. September Sachsenring20. - 22. September Hockenheim11. - 13. Oktober Lausitzring IIwww.idm.de


Wilbers Products GmbHFrieslandstr. 10 · 48527 NordhornTelefon: +49(0)5921 727170Telefax: +49(0)5921 74099www.wilbers.de · info@wilbers.deTriple Tuning GmbHAlfred-Mozer-Straße 82 · 48527 NordhornTelefon: + 49-(0) 59 21/8 19 04 70Telefax: + 49-(0) 59 21/8 19 04 71www.tripletuning.de · info@tripletuning.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine