Jahresbericht 2011 - IWB Integriertes Wohnen für Behinderte

iwb.zh.ch

Jahresbericht 2011 - IWB Integriertes Wohnen für Behinderte

IWB als DienstleistungserbringerZielgruppe für die Wohnangebote sind Menschen, die wegen ihrer Körperbehinderungauf regelmässige Pflege- und Assistenzdienstleistungen angewiesen sind.Im Speziellen bieten wir Wohnraum für Personen an, die eine integrierteWohnform suchen, möglichst selbständig leben möchten und selbstbestimmtihre Verantwortung und die Ge staltung des Alltags wahrnehmen können.Kundenzufriedenheit 2011 2010 2009 2008 2007n. e. 85% n. e. n. e. 87%n. e. = nicht erhobenSeit 2004 wird mit einem Fragebogen die Zufriedenheit mit den erbrachtenLeistungen erfragt. Ab 2007 ist festgelegt, dass die Befragung alle 3 Jahre stattfindet.Die Ergebnisse werden zur Verbesserung verwendet.Anzahl BewohnerInnen proPflege-/Assistenzstufe2011 2010 2009n. e.Stufe 1 9 8Stufe 2 12 12Stufe 3 6 5Stufe 4 5 8n. e. = nicht erhoben2008n. e.2007n. e.Pflege- und Assistenzdienstleistungen werden in Absprache mit der Bewohnerinbzw. dem Bewohner geklärt und in der Pflegevereinbarung individuell festgelegt.Ausgangspunkt sind deren Möglichkeiten, Fähigkeiten und Ressourcen.8

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine