VfLAktuell_15_10/11 - VfL Ecknach

vfl.ecknach.de

VfLAktuell_15_10/11 - VfL Ecknach

VEREIN FÜR LEIBESÜBUNGEN

Mit einem Sieg vor heimischer Kulisse will sich die Mannschaft

um Spielertrainer Daniel Nowak (im Bild rechts) von ihren Zuschauern

im letzten Heimspiel der Saison 2010/11 verabschieden.

Stadion-Zeitschrift des VfL Ecknach 1968 e.V.

Kellerbau I Rohbau

Umbau I Sanierung

Kellerweg 2c · 86556 Kühbach

Telefon 0 82 51/87 27 40

Telefax 0 82 51/87 27 35

Mail: info@kneissl-bau.de

Sonntag, 29. 5. 2011 · VfL Aktuell Nr. 15

Herzlich willkommen zum Spiel

der Kreisliga Ost

am Sonntag, 29. Mai 2011

VfL Ecknach - SC Biberbach

Spielbeginn 15.00 Uhr

2. Mannschaft: Spielbeginn 13.00 Uhr


Grußwort

Wunder gibt es immer wieder…

...aber gleich zwei an einem Tag? Genau die bräuchten großen Wurf zu landen. Den kann plötzlich unsere Reser-

wir nämlich - ein kleines und ein großes. Wie schnellleve wieder landen. Der Spielplan will es, dass ausgerechbig

der Fußball ist, zeigt die Situation unserer beiden Teams. net unser sonntäglicher Gegner dies erst möglich mach-

Vor ein paar Wochen richtete sich die ganze Aufmerkte. Durch einen Sieg gegen Herbertshofen und unserem

samkeit in unserem Verein auf die Kreisliga Ost. Alle Hoff- Dreier in Neuburg, hat uns Biberbachs zweite Mannschaft

nungen lagen darauf, dass man den zweiten Platz und die noch am Leben gehalten. Pikanterweise ziehen wir aus

damit verbundene Relegation erreichen würde. Hingegen deren Schützenhilfe aber nur dann einen Nutzen, wenn

wurde die B-Klasse völlig außer Acht gelassen. Zu groß wir sie am Sonntag schlagen. Würde gleichzeitig die zwei-

war der Abstand auf Platz sieben, der wiederum die Quate Garde aus Herbertshofen ihr Heimspiel gegen Gerolslifikation

für die A-Klasse bedeuten würde und einem bach nicht gewinnen, hätten die Unseren das vor Wochen

Aufstieg gleichzusetzen wäre. Vor dem letzten Spieltag ha- noch undenkbare geschafft. Vielleicht nicht ganz so prestigeben

sich die Ausgangspositionen jedoch komplett gewanträchtig wie ein Bezirksligaaufstieg, aber für die sportlidelt.

Die Relegation zur Bezirksliga werden wohl unsere che Entwicklung unseres Vereins wahrscheinlich der wich-

Nachbarn aus Adelzhausen bestreiten – sollten sie verlietigere Schritt.

ren wäre der nächste Anwärter Neuburg – und nur wenn Zum Ende der Saison möchte ich mich noch bedanken:

auch die Federn lassen, wären wir wieder in der Verlo- bei Gregor Lochner, Herz und Seele des nach wie vor

sung. Voraussetzung wäre aber immer ein Sieg gegen schönsten und besten mir bekannten Stadionheftes. Bei

Biberbach, was bei deren beeindruckender Rückrunden- allen Sponsoren, welche dieses in seiner bestehenden

bilanz alles andere als ein Selbstläufer wird. Unterm Strich Form erst möglich machen. Und nicht zuletzt bei unseren

wurde, ungeachtet des Ausgangs, eine ordentliche Saison treuen Zuschauern, für ihr immer zahlreiches Erscheinen,

gespielt. Es bleibt die Erkenntnis, dass der eventuell zu egal ob in der Fremde oder zu Haus. Schöne Sommer-

dünne Kader, die nicht immer hundertprozentige Einstelpause, machen sie’s gut und bleiben sie uns treu.

lung und die hohe Qualität der Konkurrenz, zu viele gleichzeitig

zutreffende Faktoren sind, um tatsächlich den ganz Jochen Selig, Vorsitzender Spielbetrieb

Inhalt

Grußwort / Inhalt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3

Tabellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5

Rückblende Letzter Spieltag . . . . . . . . . . 7

Der heutige Gegner . . . . . . . . . . . . . . . . . 8

Aufstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

Spielerporträt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11

Torjäger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

Poster . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14/15

Pressebericht vergangener Tage . . . . . . 17

VfL Intern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19

VfL Intern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21

Kreuztabelle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23

Business Club . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25

VfL Museum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26

3


Tabelle

Kreisliga Ost

1. FC Stätzling 29 56:17 63 1. VfR Neuburg 2 27 92:37 70

2. Kissinger SC 2 27 87:31 65

2. BC Adelzhausen 29 71:29 56

3. BC Adelzhausen 27 83:40 56

3. VfR Neuburg 29 94:56 55

2

4. BC Rinnenthal 2 27 67:31 52

4. VfL Ecknach 29 57:47 53

5. SV Thierhaupten 27 72:43 50

5. Kissinger SC 29 52:51 44

2

6. FC Gerolsbach 2 27 74:46 46

6. TSV Pöttmes 29 63:48 43

7. TSV Herbertshofen 27 53:44 43

7. BSV Neuburg 29 55:48 41

2

8. VfL Ecknach 2 27 64:43 42

8. BC Rinnenthal 29 42:46 38

9. SC Biberbach 2 27 65:62 31

9. SV Münster 29 62:60 37

10. TSV Pöttmes 2 27 38:45 25

10. SC Biberbach 29 45:57 37

11. SV Münster 2 27 38:66 23

11. FC Gerolsbach 29 72:62 36

12. TSG Untermaxfeld 27 35:89 21

12. TSG Untermaxfeld 29 55:79 34

2

13. BSV Neuburg 2 27 31:87 18

13. TSV Herbertshofen 29 44:84 30

14. TSV Täfertingen 27 30:87 17

14. TSV Gersthofen 2 29 64:82 28

2

15. SV Straß 2 28 32:110 12

15. SV Straß 29 43:69 27

16. TSV Täfertingen 29 34:74 19

Der heutige Spieltag (So. 29. Mai 15 Uhr)

VfL Ecknach – SC Biberbach

TSV Gersthofen 2 – VfR Neuburg

SV Münster – TSV Pöttmes

SV Straß – FC Stätzling

BC Rinnenthal – BSV Neuburg

BC Adelzhausen – Kissinger SC

TSG Untermaxfeld – TSV Täfertingen

TSV Herbertshofen – FC Gerolsbach

B-Klasse Ost

Der heutige Spieltag (So. 29. Mai 13 Uhr)

VfL Ecknach 2 – SC Biberbach 2

SV Thierhaupten 2 – VfR Neuburg 2

SV Münster 2 – TSV Pöttmes 2

BC Rinnenthal 2 – BSV Neuburg 2

BC Adelzhausen 2 – Kissinger SC 2

TSG Untermaxfeld 2 – TSV Täfertingen 2

TSV Herbertshofen 2 – FC Gerolsbach 2

Spielfrei: SV Straß 2

Liebe Leserinnen und Leser,

als Verantwortlicher des VfL Aktuell möchte ich mich heute einmal bei den Leuten recht herzlich bedanken, die mich im Hintergrund

stets unterstützen aber namentlich nie erwähnt werden, die mit ihren Berichten und Fotos für das Erscheinen des VfL

Aktuell beitragen.

Willi Baudrexl und Michael Eberle die uns mit Bildmaterial versorgen, Erwin Lindermayer (Jugendleiter) und Karsten Heinrichs

(Schülerleiter) die uns mit Berichten und Neuigkeiten aus den Jugendabteilungen unterstützen sowie Philip Stocker der

uns mit seiner Kolumne „Pizzes Welt“ immer mit Neuigkeiten, Insiderwissen oder Humorvollem versorgt hat. Gregor Lochner

5


6

Getränkemarkt Keckeisen

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. von 8.00 bis 18.30 Uhr

Sa. von 8.00 bis 14.00 Uhr

Maxstraße 2 · 86551 Aichach-Ecknach

Telefon 0 82 51/87 17 06

� Vielseitiges Angebot

� Problemloses Parken auch unterm Dach

� Ganz in Ihrer Nähe, an der alten B 300

in Aichach-Ecknach

� Partyservice – Garniturenverleih

Schiltberger Straße 2a • Aichach • � 08251/3955


Rückblende

29. Spieltag, So., 22. Mai 2011

VfR Neuburg – VfL 7:2 (2:1)

1:0 Peter Krzyzanowski (21.)

2:0 Butrint Iberdemai (33.)

2:1 Daniel Nowak (45.)

3:1 Thorsten Möbius (56.)

4:1 Johann Guppenberger (69.)

4:2 Christoph Jung (75.)

5:2 Daniel Hörl (76.)

6:2 Daniel Hörl (82.)

7:2 Sebastian Rutkowski (87.)

SR: Florian Wildegger, FSV Wehringen

Ihr Wunsch ist unsere Motivation ...

Wir sind schon unterwegs!

7


8

Der heutige Gegner

SC Biberbach

Tabellenplatz: 10.

Homepage: www.scbiberbach.de

Zugänge: Philipp Anderer, Elmar Bronner, Tobias Schenk, Andreas Storr, Bruce Hamacher,

Sebastian Luffi, Thomas Raithel (eigener Nachwuchs), Johannes Nießner (FC Augsburg 2),

Peter Spanrunft (zurück vom Auslandsstudium).

Abgänge: Karl Baumann (TSV Unterthürheim), Sebastian Miller (SV Achsheim), Matthias Wiedemann

(VfL Westendorf).

Trainer: Ronald Niklas (TSV Neusäß II) für Karl Baumann

Letzte Saison: 7. Platz Kreisliga-Ost

Saisonziel: 5. Platz

Entfernung: 33 km

Ergebniss Hinspiel: SC Biberbach - VfL Ecknach 0 : 3

Ergebnis der letzten fünf Spiele: S/U/S/U/S


Spielertrainer

Bernhard Haas

Daniel Nowak

– der Trikot-Werbepartner des

VfL Ecknach SC Biberbach

Tor �

Richard Schwarzer �

David Selig �

Abwehr �

Bernd Zeuner �

Andreas Rappel �

Andreas Aidelsburger �

Christoph Heinrich �

Christoph Wünsch �

Mittelfeld �

Benedikt Huber �

Thomas Spieß �

Kevin Streit �

Holger Baudrexl �

Harald Stemmer �

Thomas Schmid �

Angriff �

Christoph Jung �

Ralf Schramm �

Jürgen Stemmer �

� Tor

� Michael Mayer

� Andreas Dirr

� Abwehr

� Florian Aumiller

� Mathias Prömel

� Manuel Pliefke

� Sebastian Almer

� Matthias Schuster

� Mittelfeld

� Johannes Nießner

� Andreas Nießner

� Hans Georg Schaller

� Frank Hoch

� Andre Prues


� Angriff

� Christian Pessinger

� Christian Mayer

� Matthias Langkeit

Schiedsrichter: Florian Wernz, SpVgg Langerringen

SRA: Patrick Stanchly SRA: Nico Eßwein

Trainer

Christian Mayer

Wanner

Elektrotechnik

GmbH

� Industrie-Elektrik � SPS-Steuerung

� Elektro-Installation

� Anlagenwartung

� EIB-Systeme � EDV-Netzwerke

� E-Checks � BGV A2, A3

ELWA

Pappelstr. 2 · 86551 Aichach

Telefon 0 82 51/8 19 94-0

Telefax 0 82 51/5195-0

E-mail: info@el-wa.de

9


10

Wir wünschen dem VfL Ecknach eine erfolgreiche Saison.

Sportlich, fair - für Sie immer am Ball!

Fassadendämmtechnik Zinsmeister

Jetzt warm anziehen und viel Heizkosten sparen!

Schrobenhausener Straße 16 · 86551 Aichach

Telefon 0 82 51/89 38 00 · Fax 0 82 51/89 38 01

Mobil 0179/5 3010 98

www.fz-fassaden.de

GmbH


VfL-Spielerportrait

Mein Name: Holger Baudrexl

Geburtstag: 8. April 1985

Unverwechselbares Merkmal: Immer 3+X-Tagebart

So bin ich in 3 Worten: Holly, Holle, Hollister

Das würde ich für kein Geld der Welt tun: Zum BC Aichach gehen

Was bringt mich morgens aus dem Bett: Anruf vom Chef

Meine „Macke“: 100%iger Fußballer

Das ist mir wichtig: Die Maus + Because-Typen

Mein Traumurlaub: Brasilien WM 2014

Mein „Erster“ Kuss: Schon zu lange her

So verbringe ich meine Freizeit: Fußball, Tennis, Skifahren

Mein Traumauto: Alles was schnell ist

Wieviele Punkte hast du in Flensburg: 2 (weiß bis heut noch nicht wieso)

Wie begann deine Fußballkarriere? Mein Vater zwang mich mit 6 Jahren zum Fußball

Mein Lieblingsplatz in Aichach u. Umgebung: Matze Wohnzimmer, Lutzi Keller, Biwi Terrasse+Pool, Dave Haus

Irgendwann möchte ich über mich lesen: VfL dank überragendem Holger Baudrexl in der Bezirksliga

Wie bewertest du deine erotische Ausstrahlung: It’s unbelievable!!!

11


Frische, Gersthofen

die man schmeckt! Augsburger Straße 6 · Tel. 08 21/49 79 68

· Abgasuntersuchung · Klimaservice

· Unfallinstandsetzung · Dekra von Montag-Freitag

· Sicherheitsprüfung nach § 29 StVZO

· Fahrtenschreiberüberprüfung nach § 57b StVZO

· Reparaturen und Kundendienst für alle Fabrikate

Tyroller Kfz GmbH – Iveco-Vertragspartner

Schrobenhausener Straße 27

86556 Kühbach · Tel. 0 82 51/87 79 50

12

Aindling

Marktplatz 10 · Tel. 0 82 37/9 60 80

Haunstetten

Hofackerstraße 21 · Tel. 08 21/8114 69


VfL Torjäger

1. Mannschaft

Torschützen Tore

Christoph Jung 15

Benedikt Huber 9

Ralf Schramm 7

Jürgen Stemmer 5

Thomas Schmid 4

Holger Baudrexl 3

Bernhard Haas 2

Daniel Nowak 2

Thomas Spieß 2

Kevin Streit 2

Christoph Heinrich 1

Andreas Rappel 1

Harald Stemmer 1

Christoph Wünsch 1

Eigentor 2

2. Mannschaft

Torschützen Tore

Peter Herb 12

Stefan Küpfer 9

Bernhard Asam 7

Christian Hoffmann 5

Stefan Kastl 4

Sebastian Miesl 4

Julian Monzheimer 4

Christian Stemmer 3

Matthias Thoma 3

Stefan Bals 2

Holger Baudrexl 2

Franz Lochner 2

Thomas Abler 1

David Laflash 1

Andreas Rappel 1

Sebastian Schneider! 1

Johannes Schindler 1

Philip Stocker 1

Eigentor 1

13


Richard Schwa

Schw


zer

www.m-eins.cc

Rudolf-Diesel-Straße 12a · 86551 Aichach


BETZMEIR REISEN – Ihr Gruppen- und Vereinsspezialist

Gesangs-, Musik- oder Sportvereine, Senioren- oder kirchliche Verbände, Schulen, Volkshochschulen,

Firmen und andere Gruppen reisen mit BETZMEIR.

Wir sind spezialisiert auf die Organisation von Gruppenreisen und Klassenfahrten, kreieren anspruchsvolle

Studien- und Bildungsreisen und erstellen Programme ganz nach Ihren individuellen

Wünschen! Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Möchten Sie für Ihre Gruppe einen Bus chartern? Wir stellen Ihnen den gewünschten Bus mit Fahrer!

Moderne Reisebusse von 40 bis 66 Sitzplätzen.

Kurz- und Wochenendreisen …besonders für Gruppen und Vereine:

Betzmeir Reisen GmbH

Dieselstraße 2 · 86568 Hollenbach

Tel. 0 82 57/999 555 · Fax 0 82 57/999 566

www.betzmeir.de · mail@betzmeir.de

reisen made by betzmeir . . . einfach besser reisen

16

Honda macht Gartenarbeit einfach.

86573 Zahling · Im Thal 9

Tel. 0 82 05/72 77 · Fax 7132

www.helmut-bradl.de

Kompetent und exclusive Beratung und Betreuung


Pressebericht vergangener Tage: Juli 1978

Sportwoche des VfL Ecknach zum 10-jährigen Bestehen

VfL Ecknach unterliegt Zweitligist FC Augsburg mit 0:6

Mit einer Sportwoche vom 23. Juni bis 2. Juli 1978 die Wanderfreunde Klingen Treffern von Günther See-

beging der Verein für Leibesübungen Ecknach sein los (2) und Werner Rusch (1) mit 3:0.

10-jähriges Bestehen. Neben Geselligkeit und Unter- Als Nachtisch zum Jubiläumsfest bekam der VfL-Anhaltung

im Zeltanbau am Sportheim, war das im hang einen besonderen Leckerbissen serviert. Für

kleinen Rahmen gehaltene Programm, hauptsäch- Sonntag, den 9. Juli, konnte der Zweitbundesligist

lich dem Fußball gewidmet.

FC Augsburg zu einem Freundschaftsspiel gewon-

Am Samstag spielte unsere Schüler gegen Aindling nen werden. Bei diesem, auch für die meisten un-

und anschließend gab es ein Duell der AH gegen ihre serer Spieler sportlichem Höhepunkt, schlug sich

Altersgenossen aus Aresing. Sonntag war der Be- unsere Elf großartig und die 0:6 Niederlage gegen

ginn eines Pokalturniers. Als Gastvereine beteiligten die Fußballprofis kann als achtbares Ergebnis an-

sich die Wanderfreunde aus Klingen, der TSV Sielengesehen werden. Die größte Chance zum Ehrenbach

und für den verhinderten TSV Kühbach sprang treffer vergab Franz Schmied, als er einen Elfmeter

freundlicherweise der BC Adelzhausen ein. Im Spiel nicht im gegnerischen Tor unterbringen konnte.

um Platz drei gewann der TSV Sielenbach, nach ei- Das Vorspiel bestritten die Reserve des VfL gegen

nem 1:1 nach regulärer Spielzeit, im Elfmeterschie- die neugegründete SG Mauerbach, die sich dabei

ßen mit 4:3. Im Endspiel bezwang der VfL Ecknach zum erstenmal der Öffentlichkeit vorstellte.

17


18

BRAUN

DRUCK

Inhaber:

Michael Braun

Büro:

Philipp-Schlelein-Weg 14

89407 Dillingen/Do.

Telefon 0 90 71/ 70 54 52

Druckerei:

Donaustraße 14

86165 Augsburg

Fax 08 21/ 66 20 03

Handy 01 71/8 77 07 68

ANDREAS PRESTLE

ZÄUNE • TORE • PFLASTER

http://www.zaunanlagen-prestle.de

Hauptstraße 26 · 86931 Prittriching

• Drahtzäune • Wildzäune • Elektroantriebe

• Eisenzäune • Rankgitter • Pflaster

• Stabgitterzäune • Fundamente • Mauern

• Kunststoffzäune • Tore und Türchen • Säulen

• Holzzäune • Schranken • Teerungen

Telefon 0 82 06 /15 90 · Fax 0 82 06 / 66 86 · Mobil 0172/890 79 81


VfL Intern

Seinen 65. Geburtstag feierte vor kurzem der Ecknacher Jürgen Tschirner, Mitte. Dem VfL

Ecknach trat der Jubilar im Januar 1985 bei. Für seine langjährige Mitgliedschaft wurde er

mit der bronzenen Vereinsnadel ausgezeichnet. Thomas Simmerbauer, rechts, und Gregor

Lochner überbrachten die besten Glück- und Segenswünsche des VfL Ecknach.

Kundendienst · Verkauf · Elektroinstallationen

Schloßplatz 6 · 86551 Aichach

Telefon 0 82 51/10 80 · Fax 0 82 51/5 06 47

19


VfL Intern

Landkreismeisterschaft der Juniorenmannschaften

Endspiele am 2. Juli in Ecknach

Wie jedes Jahr werden nach Ende munalpolitik lassen sich dieses Event meist nicht ent-

der Punktrunde die Endspiele zum gehen und werden auch die Siegerehrungen überneh-

Gewinn der Landkreismeisterschaften aller Juniorenmen. Besonders erfreulich ist natürlich die Tatsache,

mannschaften ausgetragen. Dieser Wettbewerb star- dass auch unsere C-Junioren den Weg ins Endspiel getete

bereits mit Beginn der Saison 2010/11 und wird schafft haben. Allerdings benötigte das Team in den

ähnlich dem DFB-Pokal, im K.O.-Modus gespielt. Die letzten beiden Spielen zum Weiterkommen zweimal ein

jeweiligen Finalisten der verschiedenen Altersgruppen Elfmeterschießen. Nachdem aber mit dem Gegner aus

treffen sich letztendlich alle auf einem ausgewählten Stätzling ein Bayerligist seine Aufwartung macht, wird

Sportgelände, um die Sieger zu ermitteln. Den Zuschlag die Sache richtig schwierig werden. Sicherlich werden

für die Austragung dieses doch besonderen Highlights wir auch versuchen, weitere aktive Jugendliche aus

erhielt heuer der VfL Ecknach. Im Zuge des an diesem unserem Verein in Form von Linienrichter und Einlau-

Wochenende stattfindenden Sommerfestes werden feskorte an diesem Tag einzubinden. Um dem Ganzen

also einige Hochkaräter aus dem Jugendfußball des den entsprechenden Rahmen verleihen, wäre es sehr

Landkreises an der Erlenstraße zu sehen sein. Auch schön und erfreulich, viele Zuschauer hierzu begrüßen

Funktionäre des Sports und Personen aus der Kom- zu dürfen.

Neue Trikot-Werbung im Juniorenbereich

Nachdem heuer dringender Bedarf an Trikots

im Juniorenbereich herrschte, sprangen spontan

zwei neue Sponsoren als Werbepartner ein.

Die Firma Engelbert Baur + Söhne (Landtechnik)

aus Schwabmünchen und die Frima Huber

GbR (Agrarhandel-Biogas-Lohnunternehmen)

aus Ecknach zeigten sich sofort bereit, die Jugend

unseres Vereins zu unterstützen. Hierfür

nochmal herzlichen Dank.

21


Können Sie Ihren „Alten“

nicht mehr seh’n

dann sofort zu

Streit Fußböden geh’n!

www.fussboeden-streit.de

86576 Rapperzell · Föhrenstr. 2

Tel. 0 82 59/16 70 · Fax 0 82 59/17 79

22


Kreuz-Tabelle

Kreisliga Ost

BC Adelzhausen

BC Rinnenthal

BSV Neuburg

FC Gerolsbach

FC Stätzling

SC Kissing

SC Biberbach

SV Münster

SV Straß

Untermaxfeld

Gersthofen 2

Herbertshofen

TSV Pöttmes

TSV Täfertingen

VfL Ecknach

VfR Neuburg

BC Adelzhausen V 1:0 4:1 2:2 3:1 29.05. 5:1 1:1 1:2 7:1 2:1 3:0 2:1 0:1 1:1 2:1

BC Rinnenthal 0:3 f 29.05. 1:4 0:3 1:2 0:1 1:3 6:1 6:2 2:0 0:0 2:1 1:0 0:0 1:3

BSV Neuburg 4:0 0:1 L 3:2 0:1 2:5 4:1 1:0 3:0 3:3 1:4 1:1 0:1 3:0 6:3 0:3

FC Gerolsbach 1:1 2:2 2:2 1:2 2:2 3:0 2:2 1:1 5:1 1:1 3:3 3:0 2:1 3:3 4:2

FC Stätzling 2:0 2:0 3:0 3:0 E 1:0 1:0 4:1 3:0 2:2 3:2 4:0 3:1 0:0 3:0 1:1

SC Kissing 0:0 2:3 2:2 0:3 0:0 c 0:0 0:3 0:3 2:2 4:3 4:1 3:0 3:0 3:1 6:3

SC Biberbach 3:2 1:1 0:4 3:0 0:0 0:3 k 2:2 6:1 0:1 1:0 7:1 0:4 1:1 0:3 2:2

SV Münster 0:3 0:1 0:2 2:2 2:1 3:2 2:2 n 4:4 7:1 4:1 0:1 29.05. 1:2 0:2 3:4

SV Straß 0:5 4:3 0:3 0:10 29.05. 4:1 1:4 0:4 a 2:1 3:1 1:1 2:2 3:1 0:1 1:3

Untermaxfeld 2:4 0:3 4:2 5:4 0:3 0:1 4:2 4:4 3:3 c 4:1 2:0 0:2 29.05. 0:1 3:1

Gersthofen 2 1:7 4:1 1:3 3:3 2:2 7:0 0:2 2:4 4:2 0:2 h 5:2 2:1 7:5 1:4 29.05.

Herbertshofen 0:0 1:0 1:0 29.05. 0:3 1:2 2:1 1:3 5:0 2:2 6:0 2:3 1:5 2:2 0:3

TSV Pöttmes 0:3 2:2 3:2 3:0 1:1 1:1 1:2 7:1 1:1 2:2 3:3 6:1 1 4:1 2:0 6:0

TSV Täfertingen 0:7 0:1 0:1 4:2 0:0 1:2 1:2 3:1 0:5 0:1 2:3 3:3 0:4 9 1:3 1:6

VfL Ecknach 0:0 3:1 1:0 3:2 0:0 1:1 29.05. 2:4 1:0 4:2 4:3 3:3 3:0 2:1 6 4:1

VfR Neuburg 2:2 1:2 2:2 7:3 1:4 3:1 7:0 1:0 6:0 6:1 4:2 3:2 6:1 5:0 7:2 8

23


24

Inh. Monika Achter-Brettmeister

Gartenstraße 7 · 85250 Wollomoos

Telefon 0 82 54/82 75 · Fax 0 82 54/4 69

info@baumschule-achter.de

www.baumschule-achter.de

Wittelsbacher-

Apotheke

Das Gesundheitszentrum mit dem freundlichen Service

ZERTIFIKAT

Stadtplatz 21 · 86551 Aichach

Telefon 0 82 51/79 79

Fax 08251/51150

Kostenlos 08 00/24 24 2 24 ZERTIFIKAT

Prüfungsnorm ISO 9001:2008

Qualifiziert für den Bereich

Zertifikat-Registrier-Nummer Inhaber: Georg Fläxl Naturheilkunde und Homöophatie

01 100 030786

(Apothekenkammer Niedersachsen)

In unserer Apotheke finden Sie ein reichhaltiges

Sortiment für alle Sportarten. Wir beraten Sie gerne!


Immer für Sie da!

Löwen-Telefon:

22 33

ARAYA Lichtzentrum

Ilona Tenckhoff

Uferstraße 8

86551 Aichach-Ecknach

Telefon 0 82 51/87 02 40

Fax 0 82 51/87 02 41

www.lass-die-seele-baumeln.de

Energiearbeit & Naturprodukteverkauf

GETRÄNKE

WAGNER

Alles für Ihre

Party zu Hause!

Aichach-Untergriesbach

Am Maibaum

Telefon 0 82 51/36 95

FLIESEN- UND

NATURSTEINVERLEGUNG

Florian Meier

Asternstr. 15 · 86551 Aichach

Tel. 0 82 51/896 35 77

Mobil 0171/8 14 13 00

TAXI + KLEINBUS

EBERL

08251/ 10 40

TAG + NACHT

Freisinger Straße 28

86551 Aichach

Hotel und

Gasthof Wagner

86551 Aichach-Untergriesbach

Harthofstraße 38

Telefon 0 82 51/89 77- 0

R-S-S-Bau

Rollladen-Sonnenschutz-Seidel

Inhaber Michael Seidel

Telefon 0160 /90 288 046

Staatlich geprüfter Rollladenund

Sonnenschutztechniker

Rainer Dantmann

Am Stadtplatz 21a

Aichach

Telefon

0 82 51/89 36 52

www.fliphairstyling.de


26

VfL-Museum

C-Jugend SG Ecknach/Oberbernbach Saison 1986/87

Stehend von links: Ludwig Greifenegger (Trainer), Markus Chum, Markus Brugger, Jürgen Thoma, Bülent Arslan,

Martin (Nachname konnte nicht ausfindig gemacht werden), Markus Gundel, Alexander Dreilich und Josef

Grahammer (Jugendleiter SC Oberbernbach).

Vorne kniend von links: Günther Morhart, Norbert Stemmer, Andreas Grande, Oliver Hartmann, Stefan Fuchs

und Franz Lochner junior.

Alles aus einer Hand – wenn’s um Holzbau geht!

Zimmerei · Holzbau · Holzhäuser · Albausanierung

Pfarrer-Steinacker-Str. 31 · 86551 Aichach-Ecknach

Tel.08251/81313 · Fax 08251/81413

Besuchen Sie uns im Internet: www.zimmerei-achter.de


Neubauvorhaben Wohnpark Rosenau

2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen von 72 m 2 bis 124 m 2

• Erdgeschosswohnungen

mit großem Gartenanteil

• Lift

• Kontrollierte

Wohnraumbelüftung

• Tiefgarage

• Biomasse Fernwärme

• Energie-

Effizienzklasse 85

Ein Projekt der Rosenau Wohnbau UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG

Beratung und Verkauf:

Immobilien Mannweiler

Stadtplatz 41a (neben Gasthof Specht)

86551 Aichach

Tel. 08251 - 870 380 Fax 08251- 870 382

E-Mail: Gustav.Mannweiler@t-online.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine