Folie 1

willi.arzdorf.de

Folie 1

Frühstück: 08.00 Uhr

Abfahrt:: 09.00 Uhr Ankunft Hotel: 18.10 Uhr KM: 70,4 KMH: 14,2

Fahrzeit: 4:58 Stdn Wind: mäßiger Ostwind Wetter: ca. 24°, Sonne pur und ohne

Wolken

Gefahrene Strecke: Buckow – Lichtenrade – Marienfelde – Lichterfelde- Zehlendorf –

Babelsberg – Potsdam – Nauener Vorstadt – Neu Fahrland – Krampnitz – Groß Glienicke –

Kladow Bikeline Karten 10 – 29 , Rückfahrt mit der BVG (Linien wie auf Folgeseite

dargestellt) von Adlershof ca. 3 KM mit dem Fahrrad bis zum Hotel

Streckencharakteristik: gut zu fahrende Radweg mit den unterschiedlichsten Belägen wie

Pflaster, Asphalt, Beton, unbefestigte Waldwege; überwiegend ebene Strecken mit einigen

kleineren und zwei größeren Steigungen. Die letzten Kilometer vor Kladow können von der

Qualität als schlecht bezeichnet werden.

Tageserlebnisse: Mittagsrast am Teltowkanal, Kaffeepause im Biergarten am Wannsee,

Fährüberfahrt von Kladow nach Wannsee (Ticket der BVG nutzbar) Interessantes an der

Strecke ist auf den Folgeseiten dargestellt.

Am Abend Besuch der Berliner Stachelschweine im Europa-Center mit dem Programm

„Angezählt, ansonsten heiter“

Rückfahrt mit der BVG, ab Köpenick mit dem Taxi, Ankunft im Hotel: 00:15 Uhr

Abendessen: Ristorante Allegro im Europa-Center, Absacker: im Hotel

Seite 7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine