BLACK FOREST QUAD ® - ATV / Quad Kaufberatung

blackforestquad

BLACK FOREST QUAD ® - ATV / Quad Kaufberatung

BLACK FOREST QUAD® Einsteiger bis "Ready to Race"

Ratgeber zur Kaufentscheidung - Für jeden das Richtige!

Die Auswahl an Quads und ATVs ist inzwischen riesig. Wir von BLACK FOREST QUAD®

geben Ihnen durch den folgenden Kaufberater eine erste Hilfe, um das für Sie passende

Fahrzeug zu finden. Natürlich stehen wir auch persönlich für Sie zur Verfügung und beraten

Sie vor Ort, um das für Sie passende Fahrzeug zu finden.

Eine ganz grobe Vorauswahl lässt sich mit der Frage "Quad oder ATV" treffen. Wollen Sie über die

Landstraßen fegen, Ihr Fahrzeug als Motorradersatz nutzen? In die Kiesgrube oder auf die Sandpiste damit?

Dann sind Sie eher ein Quad-Typ. Wenn Sie ein reines Nutzgefährt für den Arbeitseinsatz, ein

Tourenfahrzeug oder eines fürs Abenteuer im Gelände suchen, wenn Sie eher das Befahren extremer

Strecken als das schnelle Umherheizen interessiert, sind Sie bei einem All Terrain Vehicle (ATV) richtig.

Um Ihnen eine erste Übersicht über den schon sehr großen Markt und die vielen verschiedenen Modelle zu

geben, haben wir von BLACK FOREST QUAD® die Fahrzeuge in verschiedene Kategorien (1-7) eingeteilt.

Die Kriterien für die Einordnung in bestimmte Kategorien sind dabei: der Preis, die Verfügbarkeit,

Garantie/Gewährleistung, Ersatzteilversorgung und Service des Herstellers bzw. Anfälligkeit und natürlich die

Leistung, das Einsatzgebiet und die allgemeine Ausstattung. Das Topmodell jeder Kategorie steht jeweils

ganz links.

Weil wir mehrere Marken anbieten, können wir Sie unabhängig beraten. Oder um in der Autobranche zu

bleiben: Ein Mercedes-Händler kann Ihnen nur sagen, was am Mercedes gut ist, aber kaum, warum Sie

nicht doch BMW fahren sollten...

Manche Modelle, z.B. 2-Takter, 6-rädrige Fahrzeuge oder die MAX-Versionen von Can-Am (Bombardier) und

Polaris, haben wir wegen ihrer Besonderheit nicht in Kategorien eingeordnet.

(!) Wir haben ständig Vorführ- und Neufahrzeuge aller Kategorien für Sie vor Ort!

KATEGORIE 1 Einsteigerfahrzeuge und Rollerersatz

(1) Yamaha YFM 250R (2) Goes 350 S (3) Polaris Phönix 200 (4) Can-Am DS 250

KATEGORIE 1 - MODELLE in unserer Ausstellung: Yamaha 250R - Can-Am DS 250

Die von uns empfohlenen Sportmodelle liegen allesamt zwischen 4.000,- und 5.000,- Euro. Die kleinen

Sportler sind mit Automatikgetriebe und Schaltgetriebe auch im Gelände zügig zu bewegen. Sie sind zudem

ideal als Zweitwagen- oder Rollerersatz, sind perfekte Stadtfahrzeuge und eignen sich auch für kleinere bis

mittlere Touren.

Durch die Ab-Werk-Straßenzulassung der meisten Modelle liegt die Lieferzeit bei 5-10 Werktagen. Sie haben

Spitzengeschwindigkeiten von 70 bis 100km/h und maximal 15kW.


(!) Das ideale Freizeitgefährt zum günstigen Preis.

KATEGORIE 2 4x4 Offroad, SUV, Abenteuer, Arbeiten - Midrange ATV

(1) Yamaha Grizzly 550 (2) Outlander 400 (3) Sportsman 500 (4) Yamaha Grizzly 450

KATEGORIE 2 - MODELLE in unserer Ausstellung: Can-Am Outlander - Yamaha Grizzly - Polaris

Sportsman

Es darf bei diesen ATVs schon einmal ab der Strecke zur Sache gehen. Sie sind aufgrund ihrer hohen

Zuladung für Gepäck absolut tourentauglich und bieten auch zwei Personen Platz. Auf Feld- und Waldwegen

sind die Modelle ideal und mit Straßenreifen auch auf Landstraßen perfekt.

Für diese Preis-Kategorie zwischen 8.000-11.000,- Euro gibt es zahlreiches Zubehör. Die Modelle sind

zwischen 70-100km/h schnell und haben eine Leistung von bis zu 20kW.

(!) Durch die sehr stabile Gesamtkonstruktion und die Anhängekupplung wird aus dem Touren- dann auch

schnell ein ernstzunehmendes Nutzfahrzeug.

KATEGORIE 3 Enduro-Sport Quad - für den sportlichen Straßeneinsatz

(1) Yamaha YFM 700R (2) Can-Am DS 450 (3) Polaris Outlaw 525 (4) Suzuki LTZ 400

KATEGORIE 3 - MODELLE in unserer Ausstellung: Yamaha YFM 700R - Can-Am DS 450

Draufsitzen, Gas geben und dann ab mit der Lucy... Wer über die Landstraßen und Sand- oder Kiespisten

heizen will, ist hier richtig. Diese Sportraketen kommen dem Motorrad am nächsten, sind nur bedingt für

den Zweipersonenbetrieb geeignet, dafür aber absolut tourentauglich.

Diese Modelle der Kategorie 'Feuer unterm Hintern' sind zwischen 100 und 140km/h schnell, haben

Leistungen von 20-40kW und kosten zwischen 9.000-11.000,- Euro.

(!) Je nach Einsatzgebiet empfiehlt es sich, sowohl einen Satz Straßen- als auch einen mit Offroadbereifung

zuzulegen. Sämtliche Modelle können je nach Belieben noch durch Zubehör und Tuning optimiert werden

und den eigenen Wünschen angepasst werden.

KATEGORIE 4 Sport trifft 4x4 - Allrad-Sportquads

(1) Renegade 800R xc (2) Polaris Scrambler (3) Wolverine 450 (4) Renegade 500

KATEGORIE 4 - MODELLE in unserer Ausstellung: Can-Am Renegade

Polaris waren die ersten, die mit dem Scrambler die Optik eines Sportquads mit dem Allrad-Antrieb eines

ATVs kombinierten.


Wie so oft, dauert es meist nicht lange, bis gute Ideen kopiert werden. Yamaha legte mit dem Wolverine

350 und 450 gleich zwei Modelle mit unterschiedlichen Motorstärken nach. Can-Am setzt mit dem Renegade

800 und später dem Renegade 500 der neuen Sparte die leistungs- und fahrwerkstechnischen Kronen auf.

Die Eckdaten: 90-130km/h - 20-50kW (72PS) - 9.000 bis 15.000 Euro.

(!) Fahrzeuge für alle, die sich nicht zwischen Sport- und extremem Gelände- oder Arbeitseinsatz

entscheiden können oder wollen. Auf jeden Fall aber für alle, die den Spaßfaktor vor den Nutzfaktor stellen.

KATEGORIE 5 4x4 Königsklasse, gewerblicher (Arbeits-)Einsatz - Bigbore ATV

(1) Outlander 800R (2) Yamaha Grizzly 700 (3) Sportsman XP (4) Suzuki KingQuad

KATEGORIE 5 - MODELLE in unserer Ausstellung: Yamaha Grizzly - Can-Am Outlander + MAX - Polaris

Sportsman

Leistung, Hubraum, Drehmoment - bei dieser Kategorie steht die Kraft und damit der Nutzfaktor im

Vordergrund. Trotzdem sind auch diese Modelle (mit Preisen zwischen 10tsd bis 14,5tsd Euro) vollkommen

tourentauglich und sehr gut für zwei Personen geeignet.

Mit Geländebereifung und dank ihrer ebenfalls perfekten Offroadtechnik (Sperrdifferentiale, zuschaltbarer

Allrad, Einzelradaufhängung, Geländeuntersetzung) sind die Fahrzeuge auch im Spaß- und Abenteuerbereich

treue Gefährten.

Beeindruckend auch Ihre Daten: 100-130km/h schnell, 30-50kW (72PS) leistungsstark und bis zu 800ccm

Hubraum lassen keine Zweifel am Status 'Königsklasse' aufkommen.

(!) Im Arbeitsbereich sind diese Modelle das Nonplusultra, ersetzen leicht auch einen Traktor und andere

Einsatzgefährte. Sie haben die höchste Zug- und Anhängelast aller ATVs und lassen sich durch Zubehör für

jeden Arbeitseinsatz aufrüsten.

KATEGORIE 6 Wettbewerbs-Quad - Ready to Race - MX, Rallyeinsatz

(1) Yamaha YFZ 450 R (2) Can-Am DS 450 mx (3) Suzuki LTR 450 (4) Kawasaki KFX 450R

KATEGORIE 6 - MODELLE in unserer Ausstellung: Can-Am DS 450 - Yamaha 450R

Für echte Motorsportler oder Profis sind diese Modelle das Richtige. Sie sind bereits ab Werk perfekt für den

harten Einsatz bei Rennen und/oder Rallyes ausgestattet. Dazu überzeugen sie mit genialer Optik und

ausgereifter und durchdachter Konstruktion.

Aber natürlich können sie ebenfalls für den Straßeneinsatz umgebaut werden. Basisversionen der Modelle

sind bereits ab 10tsd Euro zu haben.

(!) Obwohl die Motoren schon nahe an ihrer Leistungsgrenze arbeiten ist ein umfangreiches Tuning und

weiteres Aufrüsten möglich, um die Leistungsdaten (130-160km/h und ab 40kW) weiter nach oben zu

treiben.

KATEGORIE 7 UTV - Side by Side - SSV


(1) Polaris RANGER® (2) Commander 1000 (3) Yamaha Rhino 700 (4) Ranger RZR®

KATEGORIE 6 - MODELLE in unserer Ausstellung: Polaris Ranger

Für die Arbeit mit bequemem Ein- und Ausstieg, einer kippbaren Ladefläche mit höchster Zuladung und

extremster Geländegängigkeit gibt es genau diese Fahrzeugkategorie. Zu Sicherheit sind alle Modelle mit

stabilen Überrollkäfigen versehen. Die Modellvielfalt ist groß: Vom Sportmodell über das 6-rädrige

Arbeitsgerät bis hin zu Spezialversionen mit Elektroantrieb oder Dieselmotor.

Mit leistungsfähiger Geländebereifung, Sperrdifferentialen, zuschaltbarem Allrad, Einzelradaufhängung,

Servolenkung und Untersetzung gibt es für diese Fahrzeuge auch mit hoher Zuladung und mit hoher

Anhängelast ein zügiges Durchkommen. Die Daten: 60-120km/h - 20-60kW (90PS) - 13.000 bis 20.000

Euro.

(!) Einige Modelle lassen sich einfach vom Arbeitsgerät zum Freizeitgerät für schnellen Pisten umschalten.

Irrtümer, Änderungen und Schreibfehler vorbehalten. Seite als .PDF

Copyright © 2002-2011 Black Forest Quad® - FREIBURG | www.BLACKFORESTQUAD.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine