Bob Dylan

jpc.de

Bob Dylan

Dylan

Tempest

Weitere Informationen

finden Sie auf Seite 9

Foto © William Claxton Bob

Martin Tingvall

»En Ny Dag«: kleine

musikalische Szenen mit

starken Themen Seite 25

courier

Georges Bizet

»Carmen«: Bizets

Erfolgsoper als originale

Opéra comique Seite 33

09/2012

www.jpc.de

Die Tribute von Panem

– The Hunger Games

»Nervenaufreibend und

spannend.« filmering.at Seite 59


Glenn Gould spielt Bach

Zum 80. Geburtstag und 30. Todestag

Die Musik Johann Sebastian Bachs war die große Konstante im Leben des

legendären kanadischen Pianisten Glenn Gould. Noch heute gelten Glenn Goulds

Aufnahmen der Werke von Johann Sebastian Bach als unbestrittene und nicht

kopierbare Referenzaufnahmen.

Glenn Gould – Bach-Edition

Sämtliche Bach-Aufnahmen Glenn Goulds (Audio & Video) auf insgesamt 38 CDs und 6 DVDs.

Die CDs umfassen die 27 Original-Alben für Columbia, 4 CDs mit Radio- und TV-Aufnahmen, 3 CDs mit

Columbia-Specials, 3 Interview-CDs mit Glenn Gould im Gespräch mit John McClure und Tim Page

(darunter Glenn Gould über Bach in deutscher Sprache) sowie 1 CD mit Outtakes aus den Aufnahmesitzungen

zu den 1955er Goldberg-Variationen. Ebenso enthalten ist die DVD-Trilogie »Glenn Gould plays

Bach« von Bruno Monsaingeon sowie 3 DVDs mit CBC-TV-Produktionen aus den Jahren 1957 bis 1970

inkl. der bislang unveröffentlichten Folge »Well-Tempered Listener«. Ein 192-seitiges Buch enthält

sämtliche Original-Linernotes zu jeder damaligen LP sowie einen neuen Einführungstext vom Gould-

Biographen Michael Stegemann.

Auf zwei CDs und einer DVD präsentiert Sony Classical eine repräsentative Auswahl aus den besten Bachaufnahmen

Goulds, darunter Ausschnitte aus den legendären Goldberg-Variationen von 1955 und 1981, dem Italienischen Konzert,

den Englischen Suiten, den Brandenburgischen Konzerten u. v. a. Die DVD zeigt Glenn Gould im Gespräch über

Bach sowie Filmaufnahmen, die begleitend zu den Einspielungen der Goldberg-Variationen von 1981 entstanden.

Das Booklet enthält auf 60 Seiten einen erläuternden Text zu Goulds Bachinterpretation sowie zahlreiche Fotos. Das

hochwertige Produkt ist ideal, um Goulds geniales Bachspiel kennenzulernen.

Glenn Gould – Best of Glenn Gould’s Bach

Klavierkonzert BWV 1056; Goldberg-Variationen BWV 988 (Aria & Variationen Nr. 1–7); Partita BWV 825; Chromatische

Fantasie BWV 903a; Englische Suite BWV 807; Toccata BWV 914; Inventionen BWV 772, 779, 782; Sinfonias BWV 787,

794, 797; Ouvertüre im französischen Stil BWV 831 (Ouvertüre); Französische Suite BWV 816; Italienisches Konzert

BWV 971 (1. Satz); Aria variata alla maniera italiana BWV 989; Concerto BWV 974 nach Marcello; Präludien & Fugen

BWV 846, 850, 886 aus Das wohltemperierte Klavier; Präludium & Fuge BWV 898 über B-A-C-H; Die Kunst der Fuge

BWV 1080 (Contrapuncti Nr. 7–9)

+ DVD »Goldberg-Variationen BWV 988 (Ein Film von Bruno Monsaingeon)

Glenn Gould, Klavier

Erhältlich ab 7. September 2012

Zum 80. Geburtstag am 25. September 2012 und 30. Todestag im Oktober

2012 veröffentlicht Sony Classical die erste vollständige Ausgabe von

Glenn Goulds komplettem Bach-Erbe in einer luxuriösen Edition. Die

38 CDs enthalten nicht nur alle Aufnahmen für CBS/Columbia, darunter

die legendären Goldberg-Variationen von 1855 und 1981, sondern auch

Live-Einspielungen aus Salzburg.

Die 6 DVDs enthalten 7 Stunden Videomaterial mit 40 Minuten bisher

unver öffentlichtem Material, welches Glenn Gould im Gespräch über

Bach mit dem Journalisten Curtis Davis zeigt. Gould schildert dabei seine

stetige Beschäftigung und Entwicklung mit den Werken von Johann

Sebastian Bach.

Die Edition, die in einer hochwertigen Box erscheint, enthält ein luxuriöses

Hardcover-Begleitbuch mit einer Einführung des renommierten

Glenn Gould-Biographen Michael Stegemann sowie den Originaltexten

aus den damaligen Schallplatten, die teilweise von Gould selbst stammen.

Enthaltene Werke: Klavierkonzerte BWV 1052-1056, 1058; Partiten BWV 825-830; Englische Suiten

BWV 806-811; Französische Suiten BWV 812-817; Suite im französischen Stil BWV 831; Toccaten BWV

910-916; Italienisches Konzert BWV 971; Das wohltemperierte Klavier I & II BWV 846-893; Kunst der

Fuge BWV 1080 (Contrapuncti 1-9); Goldberg-Variationen BWV 988 (1955 & 1981); Sonaten für Cello &

Klavier BWV 1027-1029; Sonaten für Violine & Klavier BWV 1014-1019; Inventionen & Sinfonias BWV

772-801; Kleine Präludien & Fughetten u. a.

Glenn Gould (Klavier), Jaime Laredo (Violine), Leonard Rose (Cello), Toronto SO, Columbia SO,

Vladimir Golschmann, Leonard Bernstein, Leopold Stokowski

38 CDs+6 DVDs 275 09 65 Sony, ADD ������������������������������� € 89,99

2 CDs+DVD 279 51 46 SONY, ADD �������������������������������������� € 16,99


courier inhalt 9/2012

Lieber Musik- und Filmfreund,

herzlich willkommen in der neuen Ausgabe des jpccouriers.

Zusätzlich zum kompletten jpc-Lieferprogramm im

Internet bietet Ihnen der jpc-courier jeden Monat all

die Infos, auf die der echte Musik- und Film liebhaber

nicht verzichten möchte. Sie finden im jpc-courier

jeden Monat mehr als 1.000 neue CDs aus den

Bereichen Jazz, Pop und Klassik, Super Audio CDs,

Filme auf DVD, Bücher und eine große Fülle supergünstiger

und zeitlich limitiert erhältlicher Artikel.

Lassen Sie sich keine Gelegenheit entgehen – als Versandkunde von jpc erhalten

Sie den jpc-courier Monat für Monat kostenlos frei Haus.

Und Sie kaufen nur nach Wunsch – jpc ist kein Club!

Im Internet finden Sie uns unter www.jpc.de: Sie recherchieren im gesamten

jpc-Programm und erhalten täglich neue Informationen über alle Neuheiten

und soeben eingetroffene Angebote.

Viel Spaß beim Stöbern!

Ihr Gerhard Georg Ortmann

Geschäftsführer jpc

Ihre Bestellmöglichkeiten bei jpc:

Bestellen Sie schnell und komfortabel über unsere Internetseite: www.jpc.de

Durch eine direkte Eingabe der jpc-Bestellnummer müssen Sie nicht lange suchen.

Postlaufzeit und Porto für die Bestellkarte entfallen.

Ebenso schnell und kostengünstig geht es auch per E-Mail.

Einfach eine E-Mail mit den jpc-Bestellnummern an order@jpc.de schicken.

Bitte Kundennummer und/oder die gewünschte Rechnungsanschrift nicht vergessen!

Nutzen Sie unsere Bestellkarte!

Sie finden sie auf der Rückseite dieses Heftes.

Ausfüllen, Briefmarke drauf, und ab geht die Post!

Rufen Sie uns an. Unter 0180 / 525 17 17 (Mo-Sa 8.00–20.00 Uhr; 0,14 €/Min. aus

dem Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 0,42 €/Min.) nehmen unsere Mitarbeiter Ihre

Bestellung entgegen. Bitte halten Sie nach Möglichkeit Ihre Kundennummer und die

jpc-Bestellnummern bereit.

Einfach und bequem können Sie auch per Fax unter 0180 / 525 17 16 (0,14 €/Min.

aus dem Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 0,42 €/Min.) bestellen. Bitte geben Sie die

jpc-Bestellnummern sowie Ihren Namen und Ihre Kundennummer an!

Falls Sie Fragen haben oder Auskünfte brauchen über CDs und DVDs, Ihr Konto, Ihre

Lieferung oder aber – was ja leider doch mal vorkommt – reklamieren müssen, dann

schicken Sie einfach eine E-Mail an service@jpc.de.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

und zu dem dort aufgeführten gesetzlichen Widerrufsrecht für Verbraucher liefern (siehe

S. 67). Ab 20,00 € porto- und verpackungskostenfrei, darunter wird ein Versandanteil von

2,99 € berechnet. Alle angegebenen Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

3 Willkommen bei jpc

4 Kurz informiert & Highlights

6 jpc Charts

Pop & Rock

u

7 Künstler des Monats

8 Neuerscheinungen CD

16 Neuerscheinungen SACD

16 Neuerscheinungen DVD

16 Neuerscheinungen Blu-ray Disc

17 Angebote des Monats

23 Die Vinylseiten

Jazz

u

25 Künstler des Monats

26 CD-Neuerscheinungen und

Angebote von A bis Z

31 SACD-Neuerscheinungen und

Angebote von A bis Z

31 DVD-Neuerscheinungen und

Angebote von A bis Z

31 Blu-ray Disc-Neuerscheinungen

und Angebote von A bis Z

Classic

u

33 Künstler des Monats

34 Die cpo-Neuheiten

35 Neuerscheinungen CD

56 Neuerscheinungen SACD

57 Neuerscheinungen DVD

57 Neuerscheinungen Blu-ray Disc

58 Angebote des Monats

Film

59 Film des Monats

60 DVD-Neuerscheinungen und

Angebote von A bis Z

Zu guter Letzt

66 Bücher

u

u

Der nächste jpc-courier erscheint am

18. September 2012.

WILLKOMMEN BEI JPC

3


KURZ INFORMIERT

4

courier 9/2012

Pop und Rock Jazz

Classic

von

Andreas Schulze

Mehr als 30 Millionen Abverkäufe, zig-fache

Platinauszeichnungen und vier Grammy Awards

sprechen eine deutliche Sprache. Nach zunächst

zaghaftem Start kletterte 1995 das erste internationale

Album »Jagged Little Pill« der gerade einmal

20-jährigen kanadischen Sängerin Alanis

Morissette auf Platz 1 der amerikanischen Billboard-Charts

und katapultierte die Künstlerin

schlagartig in die erste Liga der Superstars.

Niemand Geringeres als Pop-Ikone Madonna

hatte die junge Morissette auf ihrem eigenen

Plattenlabel »Maverick Records« unter Vertrag

genommen, da sie von deren Songs stark beeindruckt

und vom Erfolg des Albums überzeugt

war. Bis dato hat es keine Künstlerin geschafft,

diesen Erfolg mit einem Debütalbum zu überbieten.

Heute zählt Morissette zu den bekanntesten

und einflussreichsten Musikerinnen der Gegenwart.

Vier Jahre nach ihrem letzten Werk erscheint

nun am 24.8.2012 mit »Havoc And Bright

Lights« ein neues Album dieser außergewöhnlichen

Künstlerin. Alles Weitere auf Seite 14.

The most powerful rock

film ever made

Rolling Stones

Ladies &

Gentlemen

(Limited Deluxe Edition)

Mit »Ladies & Gentlemen«, »Stones In Exile«,

Bonus-DVD mit seltenem und bisher unveröffentlichtem

Material, Hardcover-Fotobuch u. v. m.

Sound: Dolby Digital 2.0&5.1/DTS Surround /

Bild: 16:9/4:3/NTSC / Sub: E, D, Sp, F, I, NL, P /

Ländercode: Keine Angaben / Laufzeit: 291 Min.

3 DVDs 307 97 70 EagleVision, FSK 0 ���� € 26,99

» A congenial music.«

allmusic.com

Eric Bibb

Get On Board

J. Seibold in Audio 5/08:

»Auf seiner neuen CD

mischt er Elemente des frühen Chicago-Blues in

seine souligen Arrangements. Vor allem in

›Stayed On Freedom‹ pustet die Mundharmonika

hörenswert ins saubere Klangbild, zudem

bringen Gitarre und Percussion Mississippi-Flair

ins Spiel. Das passt ebenso nahtlos in Bibbs

wunderbare Soul-Welt wie Zitate aus Gospel

oder Rock.«

CD 542 21 81 Telarc, 2008 ��������������� € 8,99

Alle Angebote auf dieser Seite nur solange Vorrat reicht!

von

Dirk Petring

Der seit 1999 in Hamburg lebende schwedische

Pianist Martin Tingvall gehört mit seinem

Tingvall Trio mittlerweile nicht nur zu den führenden

Jazzensembles Europas. Auch weltweit hat

sich das Trio einen hervorragenden Ruf erspielt.

Neben seinen Aktivitäten mit dem besagten Trio

ist der studierte Pianist aber auch als Filmmusikkomponist

und Songschreiber für Künstlerkollegen

tätig. Am außerordentlichen Erfolg des

Comeback-Albums »Stark wie zwei« von Udo

Lindenberg war Tingvall mit gleich drei Kompositionen

nicht unerheblich beteiligt. Mit dem am

24.8.2012 zur Veröffentlichung kommenden

Album »En Ny Dag« geht das Ausnahmetalent

des Jazz nun einen Schritt weiter. Stärker angelehnt

an klassische Musik, aber dennoch unter

dem Einfluss skandinavischer Volksmusik, wendet

sich der Künstler (wie von seinem Label Skip

Records formuliert) »kleinen musikalischen Szenen

zu, die man trefflich unter der Überschrift

›Kopfkino‹ zusammenfassen kann«. Beachten

Sie hierzu bitte Seite 25.

Ein Power-Trio mit

unmittelbarem und

direktem Sound

Larry Coryell / Victor

Bailey / Lenny White

Traffic

M. Inhoffen in Audio 1/07: »Mit viel Wucht und

Wut – und Intelligenz – inszeniert das Trio auf

›Traffic‹ eine groovende, elektro-akustische

Fusion-Variante.«

* Hybrid SACD/Sound: Stereo

SACD 572 26 48 Chesky, 2006 ����������� € 9,99

» An encouraging step

forward.« bbc.co.uk

Norah Jones

Not Too Late

A. Kunz in Stereo 3/07:

»Erstmals komponierte sie – assistiert von Lee

Alexander – alle Songs selbst, von denen

zumindest die Hälfte hinter den Covertiteln ihres

Debüts kaum zurückstehen. Als Vokalistin weiß

die New Yorkerin die Melange aus Country,

Blues, Soul und einer Prise Chanson mal mit

zartem, dann wieder burschikosem Gesang

atmosphärisch aufzuladen.«

CD 196 02 95 BlueNote, 2007 ������������� € 8,99

von

Norbert Richter

Das Klassik-Jahr 2013 wird ganz im Zeichen

der Oper stehen, denn dann feiern sowohl

Richard Wagner als auch Giuseppe Verdi ihren

200. Geburtstag – und es war nicht anders zu

erwarten, dass die gewichtigen Jubiläen ihre

Schatten vorauswerfen. So wird das Label

CMajor alle 26 Verdi-Opern (Produktionen aus

dem Teatro Regio di Parma) auf DVD und Blu-ray

veröffentlichen, und zwar in HD und 5.1

Surround. Die ersten drei Opern sind nun verfügbar,

bis Juni 2013 soll der Rest folgen. Für den

Dezember dieses Jahres plant CMajor eine

limitierte Premium-Edition (DVD und Blu-ray) mit

sämtlichen Opern, dem Requiem und einer

Dokumentation, die um die 600 € kosten soll.

Die Wagner-Feierlichkeiten läutet Decca mit

einer Deluxe-Ausgabe des 1958 bis 1965 entstandenen

»Jahrhundert-Rings« von Georg

Solti ein, der bis heute nichts von seiner Faszination

eingebüßt hat. Neben dem neuen Mastering

besticht die Edition durch ihre exquisite Ausstattung

mit drei Bonus-CDs, der BBC-Dokumentation

»The Golden Ring« auf DVD, einer Blu-ray

» Eine wundervolle

Platte!« American Record

Guide 8/2011

Ottorino Respighi

La Boutique fantasque –

Ballett nach Rossini /

Suite »Gli Uccelli«

Teatro Massimo di Palermo SO, Marzio Conti

Pizzicato 11/10: »Eine CD mit sorgfältig differen-

zierender Klangtechnik und abseits des Klassik-

Mainstreams, die in jeder Sekunde Spaß macht.«

Sound: stereo/multichannel (Hybrid)

SACD 968 87 13 CPO, DDD, 2007 ��������� € 7,99

Voller Intensität

Georg Friedrich

Händel

Messias

Kerstin Avemo, Patricia

Bardon, Lawrence

Zazzo, Kobi van Rensburg, Neil Davies, Clare

College Choir, Freiburger Barockorchester, Rene

Jacobs

Stereoplay 12/06: »Herausragend ist Jacobs’

Interpretation, wenn Dynamik in eine Dramatik

umschlägt, die in solcher Intensität noch nicht

gehört ward.«

2 CDs 140 95 46 HMF, DDD, 2005 ��������� € 7,99


Audio mit dem kompletten Ring sowie drei

begleitenden Büchern. Diese Edition ist weltweit

limitiert und dürfte wegen der einzigartigen Ausstattung

trotz des stolzen Preises schnell vergriffen

sein.

In der Serie »Recomposed« der DG werden

klassische Musikstücke von Popmusikern bearbeitet

und neu interpretiert. Nach Ravels Bolero,

Mussorgskys Bildern oder Mahlers zehnter Symphonie

sind es nun Vivaldis Vier Jahreszeiten,

denen sich der britische Komponist Max Richter

widmet. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern, die

auf bestehende Aufnahmen aus dem DG-Katalog

zurückgriffen und diese bearbeiteten, nahm

Richter sich die Partitur Vivaldis vor und schuf

eine Neufassung, die aufhorchen lässt. Hier

klingt Altvertrautes neu und Neues altvertraut.

Für die Einspielung konnte immerhin Daniel Hope

als Solist gewonnen werden.

Zum Naxos-Jubiläum ist eine lesenswerte

Biographie erschienen, die interessante Blicke

hinter die Kulissen des Musik-Business gewährt

– alles weitere dazu auf Seite 56.

Selten gehörte Dramatik

und hohe musikalische

Kunst

Johann Sebastian Bach

Matthäus-Passion

BWV 244

(Ersteinspielung der

Frühfassung aus der Thomaskirche Leipzig)

Ute Selbig, Britta Schwarz, Martin Petzold,

Matthias Weichert, Thomas Laske,

Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester,

Georg Christoph Biller

3 CDs 293 37 62 Rondeau, DDD, 2006 ������ € 4,99

» Eine im Ganzen relativ

modernere harmonische

Sprache.« FonoForum 6/00

Kurt Atterberg

Klavierkonzert op. 37 /

Violinkonzert op. 7

Dan Franklin Smith,

Christian Bergqvist, Gävle SO, Andersson

K. Franke in FonoForum 6/00: »Das Klavierkonzert

(1927–35) ist aus der wahrhaft teutonischen

Klangwelt entstanden … Die beiden Interpreten

erfüllen ihre Aufgaben an dem raren Material

hervorragend. Das gleiche gilt für Dirigent und

Orchester.«

CD 158 70 10 Sterling, DDD, 1999 ����������� € 8,99

Alle Angebote auf dieser Seite nur solange Vorrat reicht!

kurz informiert & highlights

Film

von

Gerhard G. Ortmann

Wer verkauft die meisten DVDs und Blurays

bei jpc? Bei Schauspielern ist die Frage

überflüssig, da gewinnen die »Harry Potter«-

Hauptdarsteller mit großem Abstand. Bei den

Regisseuren sieht es anders aus: In den letzten

48 Monaten war Clint Eastwood mit großem Vorsprung

vor Woody Allen der bestverkaufende

Filmemacher. Auf den Plätzen 3–5 folgen Todd

Phillips, David Lynch und Tony Scott.

Für Sammler ist diesmal das Kleingedruckte

im Filmteil beachtenswert. Mehr als 100 äußerst

preiswerte Filme warten dort auf Entdeckung.

Eine nicht abzustellende Unart ist der

hemdsärmelige Umgang meist kleinerer Filmverlage

bei der Angabe von Veröffentlichungsterminen.

Jeden Monat trifft es einige Filme, deren

Erscheinen erst im letzten Moment verschoben

wird. Rechtzeitig verkündet, ist das Teil des

Geschäfts. Wenn der Handel jedoch nach dem

Verbleib eines überfälligen Titels fragen muss, ist

das mehr als unhöflich gegenüber den Filmfans,

die ebenso Anspruch auf verlässliche Unterrichtung

haben.

Großer Western von

Cecil B. DeMille

Union Pacific

Western, s/w, 129 Min.

R: Cecil B. DeMille; D: Joel

McCrea, Barbara Stanwyck,

Robert Preston, Akim

Tamiroff; M: Krumgold/

Leipold; Spr: D, E

Lexikon des Int. Films: Ȇberdurchschnittliche

Kinounterhaltung.«

DVD 308 04 90 USA, 1939, FSK 12 ��������� € 5,99

» Köstlich absurde Provinzkomödie.«

Focus

Kops

Komödie, 87 Min.

R: Josef Fares; D: Fares

Fares, Torkel Petersson,

Göran Ragnerstam; M:

Daniel Lemma; OT: Kopps

(2003); Spr: D, S

ORF: »Sprüht nur so vor absurder Situationskomik,

tragikomischen und bisweilen derben, aber

nie dummen Einfällen.«

Die ultimative Lachkrampfgarantie.

DVD 206 09 54 Schweden/Dänemark, 2003, FSK 12 € 5,99

Buch

von

Dominik Gawehn

Paul Lukas, ex-Bassist von »Element of

Crime«, ist wie auch Sven Regener als Schriftsteller

tätig. »Vinyl«, sein zweiter Roman, führt

uns ins Berlin der Endneunziger. Wütend und

zärtlich, poetisch-melancholisch und dabei hoch

unterhaltsam erzählt »Vinyl« die Geschichte

eines Musikers, den das Schicksal in jungen Jahren

einer Hand beraubt. Ein Buch wie ein heftiger

Rocksong.

Aus der Hauptstadt kommt auch der Verfasser

unseres Buch des Monats. Hartmut Fladt ist

dort Professor für Musiktheorie. Seine Fragen in

»Der Musikversteher« lauten: Was hören wir –

und wenn ja, warum? Warum lieben wir die eine

und hassen die andere Musik? Was Richard

David Precht für die Philosophie tut, leistet

Hartmut Fladt für die Musik. Beachten Sie hierzu

bitte die Rückseite des couriers. Weitere spannende

Neuheiten finden Sie auf Seite 66 und wie

gewohnt unter jpc.de/buecher.

Und denken Sie daran: Jede Bestellung mit

einem Buch bleibt automatisch portofrei!

Deutsche Krimi-Preis-

Trägerin 2012

Mechtild Borrmann

Der Geiger

Im Mai 1948 verliert der

begnadete Geiger Ilja Grenko

seine wertvollsten Schätze:

seine Familie und seine

Stradivari. Erst Iljas Enkel

bringt viele Jahrzehnte später

Licht in das grausame Geschehen von damals …

304 Seiten, gebunden

Buch 9783426199251 Droemer Knaur ���� € 19,99

» Ungekünstelt und konzen-

triert.« Christine Heise, tip Berlin

Paul Lukas

Vinyl

Berlin, 1999: die Geschichte

eines Musikers, den das

Schicksal in jungen Jahren

einer Hand beraubt. Den

Frust über sein verpfuschtes

Leben, seinen Job als Manager einer drittklassigen

Schallplattenfirma mit Alkohol und

schnellen Drogen bekämpfend, streift er nachts

durch die sich verändernde Stadt …

260 Seiten, gebunden

Buch 9783852862255 Milena ���������� € 19,90

KURZ INFORMIERT

5


JPC CHARTS

6

charts Die Top 10 bei jpc im September 2012

Pop & Rock-CDs Jazz-CDs Classic-CDs Musik-DVDs

1

Linkin Park

Living Things

CD 266 86 14 ���������� € 16,99

2

Can

Lost Tapes

(Limited Edition)

3 CDs 274 26 29 ������� € 31,99

3

Mary Chapin Carpenter

Ashes And Roses

CD 268 95 32 ���������� € 17,99

4

Die Toten Hosen

Ballast der Republik inkl.

Jubiläumsalbum: Die

Geister, die wir riefen

2 CDs 257 09 99 ������� € 19,99

5

Amy Macdonald

Life In A Beautiful Light

CD 263 23 54 ��������� € 16,99

6

Neil Young

Americana

CD 249 97 93 ���������� € 16,99

7

Little Feat

Rooster Rag

CD 276 21 30 ���������� € 17,99

8

Lianne La Havas

Is Your Love Big

Enough?

CD 283 22 50 ���������� € 15,99

9

Cro

Raop

CD 268 21 82 ���������� € 16,99

10

Adele

21

CD 498 54 66 ���������� € 14,99

1

Keith Jarrett

Sleeper: Live Tokyo

1979

2 CDs 276 87 93 ������� € 22,99

2

Cassandra Wilson

Another Country

CD 276 80 33 ���������� € 14,99

3

Pat Metheny

Unity Band

CD 262 95 88 ���������� € 17,99

4

Melody Gardot

The Absence

CD 227 85 13 ���������� € 15,99

5

Mezzoforte

Islands

CD 262 18 38 ���������� € 18,99

6

Christian Scott

Christian aTunde Adjuah

(Deluxe Edition)

2 CDs 268 24 03 ������� € 20,99

7

Return To Forever

The Mothership Returns

(FSK 0)

2 CDs + DVD 257 13 65 �� € 15,99

8

Terje Rypdal

Odyssey

(In Studio & In Concert)

3 CDs 268 60 51 ������� € 22,99

9

Marcus Miller

Renaissance

CD 268 21 57 ���������� € 16,99

10

Neneh Cherry

The Cherry Thing

CD 257 15 14 ���������� € 15,99

1

Milos Karadaglic

Latino

CD 491 58 30 ���������� € 15,99

2

Wolfgang Amadeus

Mozart

Don Giovanni

3 CDs 284 07 27 ������� € 35,99

3

Antonio Casimir

Cartellieri

Symphonien Nr. 1–4

CD 227 35 75 ���������� € 17,99

4

Adolf Wiklund

Klavierkonzerte Nr.1 & 2

CD 272 51 93 ���������� € 19,99

5

Johann Sebastian

Bach

Motetten BWV 225–230

CD 257 16 69 ���������� € 19,99

6

Christian Gerhaher

Ferne Geliebte

CD 263 15 13 ���������� € 18,99

7

Joseph Haydn

Klaviersonaten H16 Nr.

1, 2, 6, 20, 22, 25, 29,

36, 44, 51

2 CDs 272 51 01 ������� € 19,99

8

Hieronymus Praetorius

Orgelwerke

2 SACDs 331 38 35 ����� € 19,99

9

Charles-Marie Widor

Symphonie Nr. 3 op. 69

für Orgel & Orchester

SACD 494 72 39 �������� € 18,99

10

Georg Philipp

Telemann

Flavius Bertaridus

3 CDs 179 83 04 ������� € 28,99

1

Muddy Waters And The

Rolling Stones

Live At The Checkerboard

Lounge Chicago 1981 (FSK 0)

DVD + CD 273 00 88 ���� € 17,99

2

Peter Gabriel

Secret World: Live 1994

(FSK 0)

BR 274 39 46 ���������� € 19,99

3

Anton Bruckner

Symphonie Nr. 5 (FSK 0)

DVD 270 84 26 ��������� € 24,99

4

Sergiu Celibidache

conducts Bruckner (FSK 0)

3 DVDs 491 59 72 ������ € 37,99

5

Glenn Gould

plays Bach

(Bruno Monsaingeon Trilogie)

(FSK 0)

3 DVDs 275 09 59 ������ € 36,99

6

The Beatles

Yellow Submarine

(Limited Edition) (FSK 6)

DVD 249 33 36 ��������� € 17,99

7

Blackmore’s Night

A Knight in York: Live 2011

(FSK 0)

DVD 279 57 62 ��������� € 16,99

8

Anton Bruckner

Symphonie Nr. 4 (FSK 0)

DVD 279 58 80 ��������� € 24,99

9

Anton Bruckner

Symphonie Nr. 7 (FSK 0)

DVD 279 58 87 ��������� € 24,99

10

Carl Heinrich Graun

Montezuma, Deutsche Oper

Berlin 1982 (FSK 0)

DVD 270 83 71 ��������� € 29,99


Pop & Rock

Redbud Tree / Haul Away / Don’t Forget Your

Hat / Privateering / Miss You Blues / Corned

Beef City / Go, Love / Hot Or What / Yon Two

Crows / Seattle / Kingdom Of Gold / Got To

Have Something / Radio City Serenade / I Used

To Could / Gator Blood / Bluebird / Dream Of

The Drowned Submariner / Blood And Water /

Today Is Okay / After The Beanstalk

»Privateering« ist ein durch und durch gefühlvolles Album, für das Knopfler eine Reihe der

weltbesten Musiker ins Studio gebeten hat.

Mark Knopfler »Privateering«

Es handelt sich bei »Privateering« um das erste Doppelalbum des 62-Jährigen. Knopfler

präsentiert 20 brandneue Songs, die auf beiden Seiten des Atlantiks verwurzelt bzw. in einer

Vielzahl von Genres verortet sind. So gibt es zum Beispiel viele neue Bluestracks aus der

Feder der Dire-Straits-Ikone. Neben derjenigen Band, mit der er nun schon seit geraumer

Zeit zusammenarbeitet, zählen zu den sorgfältig ausgewählten Albumgästen auch Kim

Wilson (Harfe) von den Fabulous Thunderbirds, Tim O’Brien (Mandoline), die Sängerin Ruth

Moody von The Wailin’ Jennys, Paul Franklin (Pedal-Steel-Gitarre) und der Schotte Phil

Cunningham (Akkordeon).

Ebenfalls erhältlich ab 31.8.2012

2 CDs 278 84 39 Mercury, 2012 € 16,99

Erhältlich ab 31.8.2012 Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Limited Deluxe Edition

Mercury, 2012

3 CDs 288 81 70 € 28,99

Nur solange Vorrat reicht!

Doppel-LP

Mercury, 2012

2 LPs 290 07 25 € 26,99

Foto: © Fabio Lovino

POP & ROCK KÜNSTLER DES MONATS

7


POP & ROCK NEUERSCHEINUNGEN CD

8

Foto: © Austin Conroy

Cat Power hat sich von den Soundgefilden

aus Memphis Soul und Delta Blues, die ihr

letztes reguläres Studioalbum »Jukebox«

prägten, entfernt und bezeichnet »Sun« als

»Wiedergeburt«. Genauso klingt dieses

anspruchsvoll arrangierte Album auch.

Erhältlich ab 31.8.2012

Matador, 2012

CD 287 14 70 _________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Limited Deluxe Edition

Matador, 2012

2 LPs + 7’’ 288 67 82 _ € 19,99

Nur solange Vorrat reicht!

Chilly Gonzales

Solo Piano II

Im Dezember 2011 mietete sich der Kanadier mit seinem Klavier im

Pariser Studio Pigalle ein. Dort nahm er zehn Tage lang eine Handvoll

Songs auf – eine Auswahl von mehr als 100 Melodien, die er in den acht

Jahren seit Veröffentlichung seines Klassikers »Solo Piano« geschrieben

hatte. Das Ergebnis

sind 14 anmutigbeschwingteKlavierkleinode,

wie

sie Erik Satie

nicht schöner

hätte komponieren

können.

Cat Power

Sun

Phillip Boa & The Voodooclub

Loyalty

»Loyalty« zeigt Boas Einflüsse: David Bowie, frühe Roxy Music, Postpunk, Joy

Division, und trotzdem ist die Leichtigkeit, Härte und Modernität aktueller Bands

wie Arcade Fire, Vaccines, Howler etc. zu spüren. Als Songwriter ist Boa weiter

gewachsen – seine Texte sind erhaben, schön verzweifelt mit Bildern, die verwirren,

an geniale Filmsoundtracks erinnern

und unterhalb ihrer harten Schale immer

Hoffnung und Schönheit vermitteln. Die

Musik rockt und schimmert endlos.

Chan Marshall aka Cat Power

meldet sich nach vier Jahren

mit einem herausragenden

Album zurück. Das charismatische,

selbstbewusste Werk

»Sun« wurde von Chan Marshall

komplett selbst geschrieben,

eingespielt und produziert.

CD 274 38 11 Cargo, 2012 __________ € 12,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 14,99

Limited Deluxe Edition Nur solange Vorrat reicht!

CD + DVD 287 36 53 Cargo, 2012, FSK 0 € 17,99

180g

LP 274 39 64 Cargo ________________ € 15,99

Foto: © Alexandre Isard

Erhältlich ab 31.8.2012

CD 280 40 17 Gentle Threat, 2012 __ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Tanita

Tikaram

Can’t

Go

Back

Etta James war

eine Ikone amerikanischen

Gesangs,

die sich wie Ray

Charles im Grunde

jeden Stil zu eigen

machen konnte.

Etta James

The Complete

Private Music

Blues, Rock ’n’ Soul

Albums Collection

Foto: © Natacha Horn

Definiert wurde Tanita Tikaram über ihre einzigartige

Stimme und ihre direkten, eindringlichen

selbst geschriebenen Hit-Songs wie

»Twist In My Sobriety«. Sie ließ sich nun von

ihrer neuen Liebe zu »Americana« inspirieren,

von der Vereinigung von Country und Soul auf

Motown und Chess – und von Sängern wie

Sister Rosetta Tharpe, Dusty Springfield, Don

Williams, Paul Simon und Marie Knight. Und

das Resultat ist eine warme, erhebende Konvergenz

aus Tanitas sagenhaft sinnlicher

Stimme und einem oft unpolierten Sound.

Edel, 2012 Erhältlich ab 31.8.2012

CD 266 79 50 ____________€ 12,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 13,99

Diese Sammlung von Alben – gewählt aus den

13 Platten, die sie zwischen 1997 und 2006

für Private Music und RCA aufnahm – enthält

sowohl ihre Blues-orientierte Arbeit als auch

Soul, Rock und sogar Country.

Sony Erhältlich ab 24.8.2012

7 CDs 288 81 04 _________€ 24,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 26,99

Abba

The Visitors (Deluxe Edition

Jewel Case) (CD + DVD)

The Visitors / Head Over

Heels / When All Is Said And

Done / Soldiers / I Let The

Music Speak / One Of Us /

Two For The Price Of One / Slipping Through

My Fingers / Like An Angel Passing Through My

Room / Should I Laugh Or Cry / I Am The City /

You Owe Me One / Cassandra / Under Attack /

The Day Before You Came / From A Twinkling

Star To A Passing Angel / Two For The Price Of

One / Slipping Through My Fingers / When All Is

Said And Done / Abba In London, November

1982 / Abba In Stockholm, November 1982 u.a.

DVD: Sound: Dolby Digital Stereo / Bild:

NTSC/4:3 / Spr: E / Sub: S, E, F, D, Sp, P /

Ländercode: 0 / Laufzeit: 52 Min.

Polydor / FSK 0

CD+DVD ����������������� 276 03 69 € 18,99

Association

Complete Warner Bros. &

Valiant Singles Collection

One Too Many Mornings /

Forty Times / Along Comes

Mary / Your Own Love / Cherish

/ Dont Blame It On Me / Pandoras Golden

Heebie Jeebies / Standing Still / No Fair At All /

Six Man Band / Windy / Sometime / Never My

Love / Requiem For The Masses / Everything

That Touches You / We Love Us / Time For

Livin / Birthday Morning / Like Always / Goodbye,

Columbus / The Time It Is Today / Under

Branches / Hear In Here / Dubuque Blues / Are

You Ready / Just About The Same u.a.

* Digipack

CherryRed

2 CDs ������������������� 257 24 10 € 16,99

Bakkushan

Kopf im Sturm

Vorhang auf / Der letzte

Mensch der Welt / Nur die

Nacht / Solang du schimmerst

/ Das ist für euch / Sag

nur ein Wort / Du nervst weil…

Fuck You! / Besser geht’s nicht / Sollbruchstelle

/ Parallel / 1000 Farben grau / Ich hasse die

Liebe / Niemand warnt dich

Virgin / 2012

CD ���������������������� 279 01 57 € 14,99

Barclay James Harvest

Ring Of Changes (Expanded

+ Remastered)

Fifties child / Looking from the

outside / Teenage heart / High

wire / Minight drug / Waiting

for the right time / Just a day away (Forever

tomorrow) / Paraiso dos cavalos / Ring of changes

/ Blow me down / Waiting for the right time

(Edited & Remixed Version) / Ring of changes

(Single Version)

*** Digipack

CherryRed / 1983–85

CD ���������������������� 270 84 10 € 16,99

Big Brother & The Holding

Company

Live At The Carousel Ballroom

1968

Combination Of The Two / I

Need A Man To Love / Flower

In The Sun / Light Is Faster

Than Sound / Summertime / Catch Me Daddy /

Its A Deal / Call On Me / Jam – I’m Mad (Mad

Man Blues) / Piece Of My Heart / Coo Coo / Ball

& Chain / Down On Me / Call On Me (Bonus

Track)

* Digipack

Columbia

CD ���������������������� 192 85 14 € 14,99

Blindside Blues Band

Generator

Gravy train / Generator /

Power of the blues / Bluesin’ /

Goin’ crosstown / Loving you /

Genevieve / Slow down /

Gonna leave this town / Wandering

man / Bonus jam

BluesBureau

CD ���������������������� 283 66 61 € 16,99

= Hörprobe im Internet

Überall, wo Sie im Katalogtext

dieses Symbol sehen, wurde bis

zum 6.8.2012 eine Hörprobe auf

www.jpc.de hinterlegt.

Es ist möglich, dass die Tonträger

ohne Symbol inzwischen mit

Hörbeispielen versehen wurden.


Blodwyn Pig

Radio Sessions 1969 – 1971

Ain’t You Comin’ Home / See

My Way / Slowdown / Somebody

Just Like Me / City Of

Gold / Greyhound Bus / How

Can You Love Me So / Not To

Re-arrange / Same Ol’ Story / Seasons / Why

Do You Do Me This Way / Winds Of Change /

Meaney Mornay

+ Mick Abrahams’ Band

DreamCatcher / 1969–71

CD ���������������������� 263 05 29 € 16,99

Böttcher, Martin

Die 85 größten Film-und TV-

Melodien

Old Shatterhand-Melodie („Der

Schatz im Silbersee“) /

Ölprinz-Melodie („Der

Ölprinz“) / Old-Surehand-Melodie („Old Surehand“)

/ Shut-Melodie („Der Schut“) / Mason-

City-Melodie („Old Surehand“) / Banditen-Thema

(„Winnetou III“) / Tramp-Melodie („Der

Schatz im Silbersee“) / Winnetou-Melodie („Winnetou

II“) / Unter Geiern („Unter Geiern“) / Grand

Canyon-Melodie („Winnetou und Old Shatterhand

im Tal der Toten“) / Holidays for Bees

(„Winnetou und Old Shatterhand im Tal der

Toten“) / Liebesthema („Winnetou I“) / Chinla-

River-Song („Der Ölprinz“) / Apanatschi („Winnetou

und das Halbblut Apanatschi“) / Rih-Melodie

(„Der Schut“) / The high and the mighty („Es

wird immer wieder Tag“) / High noon („Zwölf Uhr

Mittags“) / Carnival („Orfeo Negro“) / The good,

the bad and the ugly („Zwei gloreiche Halunken“)

/ Laura („Laura“) / A man and a woman

(„Ein Mann und eine Frau“) u.a.

Warner

4 CDs ������������������� 278 27 58 € 29,99

Bresan, Uta

Ein gutes Gefühl

Ich leb für dich in ihrem Schatten

/ Einsamer Wolf / Wort für

Wort / Zum Teufel nochmal /

Ich hab es akzeptiert / Urlaub

im Sommerschlussverkauf /

Am Ende dieser Straße / Wen würde ich lieben /

Empfänger unbekannt / Sie deckt den Tisch für

zwei / Ich hab’ das Gefühl der Sommer fängt

an / Ich lass dich noch nicht (in meine Karten

seh’n) / Uta’s Hitmix / Ich hab’ das Gefühl der

Sommer fängt an (Extended Version)

Palm

CD ���������������������� 266 78 91 € 14,99

Bromberg, Brian

Compared To That

Compared to That / Rory

Lowery, Private Eye / If Ray

Brown Was A Cowboy? /

Hayride / A Little New Old

School / Forgiveness / Does

Anybody Really Know What Time It Is? / I’m Just

Sayin’ / The Eclipse / Give It To Me Baby

Artistry / 2012

CD ���������������������� 263 17 42 € 17,99

Brown, Chris

Fortune

Turn up the music / Bassline /

Till I die / Mirage / Don’t judge

me / 2012 / Biggest fan /

Sweet love / Strip / Stuck on

stupid / 4 years old / Party

hard/Cadillac Interlude / Don’t wake me up /

Trumpet lights

*** Explicit Content

RCA / 2012

CD ���������������������� 248 96 80 € 14,99

Candlemass

Psalms For The Dead

Prophet / The sound og dying

demons / Dancing in the temple

/ (Of the mad queen bee) /

Waterwitch / The lights of

there / Psalms for the dead /

The killing of the sun / Siren song / Black as

time

Napalm / 2012

CD ���������������������� 257 10 12 € 16,99

Captain Cook und seine singenden

Saxophone

Santiago

Santiago / Die rote Sonne von

Barbados / Wir lagen vor

Madagaskar / Vaya Con Dios /

Wo meine Sonne scheint /

Abschied von daheim / Schön ist die Liebe im

Hafen / Die Gitarre und das Meer / Abends am

Hafen / Hamburger Veermaster / Zuhause,

Zuhause / Mitternacht auf Korsika / Unter der

roten Laterne von St. Pauli / Fliege mit mir in die

Heimat

Ariola / 2012

CD ���������������������� 288 01 41 € 17,99

Caravan

Live At Metropolis Studios

2010 (CD + DVD)

Memory Lain, Hugh / Headloss

/ And I Wish I Were

Stoned / Golf Girl / Smoking

Gun (Right For Me) / The Unauthorised Breakfast

Item / Nightmare / Hello Hello / Give Me

More / Fingers In the Till / I’m On My Way / Nine

Feet Underground / Memory Lain, Hugh / Headloss

/ And I Wish I Were Stoned / Golf Girl /

Smoking Gun (Right For Me) / The Unauthorised

Breakfast Item / Nightmare / Hello Hello / Give

Me More / Fingers In the Till u.a.

DVD: Sound: DTS 5.1 Surround/LPCM Stereo /

Bild: 16:9/PAL / Ländercode: 0 / Laufzeit: 90

Min.

*** Digipack

UnionSquare / FSK 0

CD+DVD ����������������� 270 39 53 € 14,99

Carolina Chocolate Drops

Leaving Eden

Riro’s house / Kerr’s negro jig /

Ruby, are you mad at your

man / Boodle-de-bum-bum /

Country girl / Run mountain /

Leaving eden / Read ’em

John / Mahalla / West end blues / Po’ black

sheep / I truly understand that you love another

man / No man’s mama / Briggs’ corn shucking

jig/Camptown hornpipe / Pretty bird

* Digisleeve

Nonesuch / 2012

CD ���������������������� 194 55 98 € 15,99

Carter, Clarence

The Fame Singles Volume 1

Tell daddy / I stayed away too

long / Thread the needle /

Don’t make my baby cry / She

ain’t gonna do right / The road

of love / Looking for a fox / I

can’t see myself / Funky fever / Slip away / Too

weak to fight / Let me comfort you / Back door

santa / That old time feeling / Snatching it back /

Making love / The feeling is right / You can’t

miss what you can’t measure / Doin’ our thing / I

smell a rat / Take it off him and put it on me /

The few troubles I’ve had u.a.

Kent / 1966–70

CD ���������������������� 263 19 22 € 16,99

Stille

Island / 2012

Chima

Stille

Morgen / Risiko / Fliegen /

Ausflug ins Blaue / Dich zu

lieben / Mariechen / Merkst du

dich / Kleinigkeiten / Nacht /

Koma / Lieb mich / Angst /

CD ���������������������� 278 28 36 € 15,99

Chromatics

Kill For Love

Into the black / Back from the

grave / Kill for love / The

page / Lady / These streets

will never look the same /

Broken mirrors / Candy / The

eleventh hour / Running from the sun / Dust to

dust / Birds of paradise / At your door / Electricity

/ A matter of time / There’s a light out of the

horizon / The river

*** Digisleeve

Italians Do It Better

CD ���������������������� 263 07 91 € 16,99

Civil Wars

Barton Hollow

20 Years / I’ve Got This

Friend / C’est La Mort / To

Whom It May Concern /

Poison & Wine / My Father’s

Father / Barton Hollow / The Violet Hour / Girl

with the Red Balloon / Falling / Forget Me Not /

Birds of a Feather / Billie Jean – Live / I Want

You Back – Bonus / Dance Me to the End of

Love – Bonus / You Are My Sunshine – Bonus /

Goodbye Girl – Acoustic / Marionette – Demo

*** Digisleeve

Sony / 2011

CD ���������������������� 193 16 79 € 17,99

Bob Dylan Tempest

Erhältlich

ab

7.9.2012

Drei Jahre nach seinem Album »Together Through Life«, mit dem Bob Dylan

erstmals Platz eins in den US- und UK-Charts erreichte, erscheint mit

»Tempest« sein mit Spannung erwartetes neues Studioalbum. Der Longplayer

mit zehn neuen Songs aus der Feder des Musikers erscheint genau fünfzig

Jahre nach seinem selbst betitelten Debütalbum, das 1962 beim Columbia-

Label veröffentlicht wurde.

Bob Dylans letzte vier Studioalben wurden weltweit als einige der besten seiner

Karriere gefeiert – von den Kritikern hochgelobt, zählen sie überdies zu

seinen kommerziell erfolgreichsten Veröffentlichungen.

Limited Deluxe Edition im Schuber mit zusätzlichem Booklet

CD 293 04 14 Columbia, 2012 ______________________________________ € 16,99

Nur solange Vorrat reicht!

CD 293 04 12 Columbia, 2012 ______________________________________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

2 LPs + CD 293 90 33 Columbia, 2012 _____________________________ € 19,99

Foto: © SONY BMG

POP & ROCK NEUERSCHEINUNGEN CD

9


POP & ROCK NEUERSCHEINUNGEN CD

10

Animal Collective

Centipede HZ

Sie kehren für

»Centipede HZ«

zu einem traditionellenBandgefüge

zurück. So

ergibt sich der

organische

Sound vor allem

aus der Dynamik

und Energie des Zusammenspiels

als Band – ein exzellentes

neues Album!

Erhältlich ab 31.8.2012 Domino, 2012

CD 290 21 27 ___________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 15,99

150g Domino, 2012

2 LPs 290 21 75 ________ € 18,99

Foto: © Diethard Kuester

Willy DeVille

Live At The

Metropol

Berlin, 24.6.2002

Zu Willy DeVilles dritten Todestag, am 6.

August 2012, erscheint das »Live At The

Metropol«-Konzert. Die CD enthält 18 Songs

des Konzertabends, die hochwertige Doppel-

LP alle 20 Titel sowie ein 24-seitiges Booklet

mit einem Interview, das quasi als künstlerisches

Vermächtnis des Meisters angesehen

werden kann. Willy DeVille bläst den Berlinern

seinen whiskygetränkten, rauchgeschwängerten

und in tausend Bühnenschlachten erprobten

Südstaatenatem mitten ins Gesicht. Die

Band brennt vom ersten Moment und umgibt

ihren spöttisch grinsenden Master mit einem

elektrisierenden, instrumentalen Feuerwerk.

Digipack Meyer

CD 288 68 96 ___________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

180g Klappcover Meyer Records, 2002

2 LPs 288 69 02 ________ € 30,99

Still Alive

Sound: Dolby Digital 5.1&2.0 / Bild: 16:9/4:3 /

Spr: E / Sub: D, F, I (Beautiful Losers) / Ländercode:

All / Laufzeit: 259 Min.

Digipack Meyer, FSK 0

3 DVDs 288 01 20 _______ € 27,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 29,99

Lynyrd Skynyrd Last Of A Dyin’ Breed

Für die leidenschaftlichen Fans, die schon seit den frühen

Tagen zur Lynyrd-Skynyrd-Nation gehören, ist das Album

ein definitiver Höhepunkt. Songs, die man sofort im Ohr

behält, unvergessliche Hooks und ein Drei-Gitarren-Gewitter

in voller Fahrt. Der Sound ist dabei typisch Skynyrd, der

durch die Unmittelbarkeit ihres Spiels zur Perfektion

gelangt. Kurz gesagt: Rock’n’Roll für das Hier und Jetzt!

CD 288 36 85 Warner, 2012 _________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Special Edition Nur solange Vorrat reicht!

CD 288 36 92 Roadrunner, 2012 _______ € 16,99

Joss Stone

The Soul Sessions Vol. 2

Neben Neu-Interpretationen ausgesuchter Soul-Klassiker

wie »(For God’s Sake) Give More Power To The People« von

The Chi Lites oder »The Love We Had« von den Dells findet

sich auf dem Album auch ein einzigartiges Soul-Remake

des Broken Bells’

Kulthits »The High

Road.«

Dead Can Dance

Anastasis

Die Rückkehr einer Legende! 16 Jahre nach der Veröffentlichung

ihres letzten Studioalbums kehren Dead Can

Dance mit einem neuen Meisterwerk zurück!»Anastasis«

ist ein klassisches Dead-Can-Dance-Album, das aber

nicht in die Nostalgiefalle tappt, sondern modern und

zeitlos klingt. Epische Soundscapes, der unverkennbare

Gesang von Lisa Gerrard und Brendan Perry ergeben

große Songs mit einer Soundfarbe, wie sie nur Dead

Can Dance hinbekommen und alle Vergleiche zu anderen

Bands obsolet machen.

CD 288 18 75 Play It Again Sam, 2012 € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Play It Again Sam, 2012

2 LPs 288 18 37 ________________ € 18,99

Ry Cooder Election Special

Sein neues Album »Election Special« hat als Ziel, das nötige

Wachrütteln der Bürger in den USA zu erzeugen, während die

Präsidentschaftswahl in ihre finale Phase eintritt. In seinen Songs

fühlt er den Politikern eloquent und intelligent auf den Zahn und

versucht, seine Hörer durch seine Werke auf genau die Dinge

aufmerksam zu machen, die fragwürdig sein sollten für jeden

Wählenden. Auch

schafft er es den

Leuten Mut zu

machen, das richtige

zu tun und sich

nicht einschränken

zu lassen in dem,

was sie tun.

CD 266 76 92 Nonesuch, 2012 ____ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Foto: © By Roadrunner

Records

Foto: © Venni

Erhältlich ab 24.8.2012

CD 286 40 43 Warner, 2012 _________ € 13,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 15,99

Limited Deluxe Edition Erhältlich ab 24.8.2012

CD 286 40 41 Warner, 2012 __________ € 15,99

Nur solange Vorrat reicht!

Foto: © WMG

LP + CD 287 29 84 Nonesuch, 2012 € 29,99

Cohen, Leonard

The Complete Studio Albums

Collection

Suzanne – Album Version /

Master Song – Album Version /

Winter Lady – Album Version /

The Stranger Song – Album

Version / Sisters Of Mercy – Album Version / So

Long, Marianne – Album Version / Hey, That’s

No Way To Say Goodbye – Album Version /

Stories Of The Street – Album Version /

Teachers – Album Version / One Of Us Cannot

Be Wrong – Album Version / Bird On The Wire

– Album Version / Story Of Isaac – Album Version

/ A Bunch Of Lonesome Heroes – Album

Version u.a.

Columbia / 1967–2004

11 CDs ������������������ 976 17 77 € 29,99

Cowboy Junkies

The Nomad Series

Intro / Renmin Park / Sir Francis

Bacon at the Net / Stranger

Here / A Few Bags of Grain / I

Cannot Sit Sadly by Your

Side / (You’ve Got to Get) A

Good Heart / Cicadas / Interlude / My Fall / Little

Dark Heart / A Walk in the Park / Renmin Park

(Revisited) / Coda / Wrong Piano / Flirted With

You All My Life / See You Around / Betty

Lonely / Square Room / Ladle / Supernatural /

West of Rome / Strange Language / We

Hovered With Short Wings u.a.

Sony / 2010–2011

5 CDs ������������������� 235 05 17 € 24,99

Crosby, Stills & Nash

CSN 2012 (DVD + 2 CDs)

Carry On/Questions / Marrakesh

Express / Long Time

Gone / Military Madness /

Southern Cross / Lay Me

Down / Almost Gone / Wasted

On The Way / Radio / Bluebird

/ Deja Vu / Wooden

Ships / Helplessly Hoping / In Your Name / Girl

From The North Country / As I Come Of Age /

Guinevere / Johnny’s Garden / Learn To Live /

Cathedral / Our House / Love The One You’re

With / For What It’s Worth (Encore) u.a.

DVD: Bild: 16:9/NTSC / Regionalcode: 2 / Laufzeit:

Keine Angaben

*** Digipack

CSN / 2012

2 CDs+DVD �������������� 279 55 04 € 24,99

DB’s

Falling Off The Sky

That time is gone / Before we

were born / The wonder of

love / Write back / Far away

and long ago / Send me

something real / World to cry / The adventures

of albatross and doggerel / I didn’t mean to say

that / Collide-ooo-scope / She won’t drive in the

rain anymore / Remember (Falling off the sky)

*** Digipack

BlueRose / 2012

CD ���������������������� 270 38 17 € 16,99

Doro

Under My Skin (A Fine Selection

Of Doro Classics)

All We Are (Version 2007) /

You’re My Family / I Rule The

Ruins / Celebrate / The Night

Of The Warlock / Strangers Yesterday / Walking

With The Angels / Metal Tango / Thunderspell /

Herzblut / Warrior Soul / My Majesty / Fr Immer /

Love Me In Black / Always Live To Win u.a.

* Enhanced CD: Multimedia Bonus

*** Digipack

AFM

2 CDs ������������������� 273 32 91 € 16,99

Epworth, Mary

Dream Life

Long Gone / Black Doe /

Sweet Boy / Two For Joy /

Heal This Dirty Soul / Trimmed

Wing / Those Nights / Six

Kisses / Come Back To The Bough / If I Fall

Now / Ray Of Sunlight

* Digisleeve

Rykodisc

CD ���������������������� 268 96 59 € 18,99

Faulkner, Newton

Write it on Your Skin

Pulling Teeth / Soon / Brick by

Brick / Clouds / Pick Up Your

Broken Heart / Long Shot /

Write It On Your Skin / In The

Morning / Against the Grain / Sugar In The Snow

*** Digisleeve

Sony / 2012

CD ���������������������� 268 64 75 € 16,99


Flaming Lips

The Flaming Lips And Heady

Fwends

2012 feat. Kesha, Biz Markie &

Hour Of The Time Majesty /

Ashes in the air feat. Bon Iver /

Helping the retarded to know

God feat. Edward Sharpe & The Magnetic

Zeros / Supermoon made me want to pee feat.

Prefuse / Children of the moon fwat. Tame

Impala / That ain’t my trip feat. Jim James of My

Morning Jacket / You, man? Human??? feat.

Nick Cave u.a.

Cooperative / 2012

CD ���������������������� 286 40 05 € 17,99

Florence + The Machine

MTV Unplugged (Deluxe Edition)

(CD + DVD)

CD: Only If For A Night /

Drumming Song / Cosmic

Love / Breaking Down / Never

Let Me Go / Try A Little Tenderness

/ No Light, No Light / Jackson / What

The Water Gave Me / Dog Days Are Over /

Shake It Out / DVD: Only If For A Night / Drumming

Song / Breaking Down / Never Let Me Go /

Try A Little Tenderness / No Light, No Light u.a.

DVD: Ländercode: Keine Angaben / Laufzeit:

Keine Angaben

Island / 2011 / FSK 0

CD+DVD ����������������� 248 34 78 € 16,99

Ford, Lita

Living Like A Runaway

Branded / Hate / The mack /

Living like a runaway / Relentless

/ Mother / Devil in my

head / Asylum / Luv 2 hate u /

A song to slit your wrists by

Steamhammer / 2012

CD ���������������������� 196 14 13 € 15,99

Frank, Herman

Right In The Guts

Roaring thunder / Right in your

guts / Ivory gate / Vengeance /

Starlight / Falling to pieces /

Raise your hand / Waiting /

Hell isn’t far / Kings call /

Lights are out / Black star / So they run

MetalHaven / 2012

CD ���������������������� 271 24 69 € 16,99

Frankie Goes To Hollywood

Sex Mix: Archive Tapes And

Studio Adventures, Volume

One

All In The Body / The Soundtrack

From Bernard Rose’s

Video Of The Welcome To The Pleasuredome

Single / Get It On / Welcome To The Pleasuredome

(How To Remake The World) / All In The

Mind / Relax (International) / The Power Of Love

(Extended, Singlette Version) / Scrapped / Holier

Than Thou (Part 1) / Trapped / Holier Than Thou

(Part 2) / The Power Of Love (Instrumental,

Singlette Version) / The World Is My Oyster (In

Its 7“ Form) / Don’t Lose What’s Left / Rage

Hard / Relax (Sex Mix) u.a.

*** Digipack

Salvo / 2012

2 CDs ������������������� 973 48 56 € 14,99

Fredda

L’Ancolie

Morin heights / Journal intime /

Il ne me reste / L’ancolie / Pas

de jour / Les flots bleus /

Fenetre a collioure / Vatanen /

Constant / Rugir noel / Fleur

d’ennui / Little brats

LePopMusik / 2012

CD ���������������������� 272 40 50 € 16,99

Friends

Manifest!

Friend Crush / Sorry / Home /

A Thing Like This / A Light /

Ideas On Ghosts / Ruins / I’m

His Girl / Proud/ Ashamed /

Stay Dreaming / Va Fan G?r

Du / Mind Control

Cooperative / 2012

CD ���������������������� 268 23 88 € 15,99

Garbage

Not Your Kind Of People

Automatic Systematic Habit /

Big Bright World / Blood For

Poppies / Control / Not Your

Kind Of People / Felt / I Hate

Love / Sugar / Battle In Me /

Man On A Wire / Beloved Freak

*** Digisleeve

Cooperative / 2012

CD ���������������������� 247 09 47 € 14,99

Grand Magus

The Hunt

Starlight Slaughter / Sword Of

The Ocean / Valhalla Rising /

Storm King / Silver Moon / The

Hunt / Son Of The Last

Breath / Iron Hand / Draksådd / Silver Moon

(Demo Version, Bonus) / Storm King (Demo

Version, Bonus) / Sword Of The Ocean (Demo

Version, Bonus)

NuclearBlast / 2012

CD ���������������������� 261 75 09 € 17,99

Green, Peter

Blues Don’t Change

I believe my time ain’t long /

Take out some insurance /

When it all comes down /

Honey bee / Little red rooster /

Don’t start me talking / Nobody

knows you when you’re down and out / Help

me through the day / Honest I do / Blues don’t

change / Crawlin’ king snake

* Peter Green Splinter Group

Eagle / 2001

CD ����������������������� 268 24 72 € 9,99

Griffith, Grace

Sailing

Wondering where the lions

are / Shape of my heart / My

life / Bound by the beauty /

Ripples in the rockpools/Kiss

of the fiddle / Carry you /

Swallow song / The cuckoo / Song of the seals /

Sailing/Ships are sailing / The last Leviathan

BlixStreet / 2010

CD ���������������������� 961 89 84 € 16,99

Haindling

Bavaria

Auftakt / Bayrische Seele /

Duft der Lüfte / Auf leichtem

Fuss / Bergwelt / Großstadtsurfer

/ Königssee / Schlaflos /

Weiter Blick / Schmelztiegel /

Maultrommel / Animation / Stramme Wadln /

Mythen und Sagen / Schmetterlingsküsse / Über

den Wäldern / Almabtrieb / Glitzernde Wellen /

Vivaldi Variation / Hacklwurf / Bavaria / Bayern /

Komm doch mit / Weite Welt 200 / Noch in der

Umlaufbahn / Butterbrot und Pauke / zwischenlandung

/ Schickts eich (Bavaria Variation) / In

memoriam Xaver / Leise Vuvuzela / Leit hoit’s

z’samm / Es geht nimmer aus / Helft uns 2 /

Steig ein / I hob di g’seng (Version 20) / Die

Tänzerin / Bubu Chilli u.a.

* Originalmusik zu dem gleichnamigen Film von

Joseph Vilsmaier

Ariola / 2012

2 CDs ������������������� 288 80 57 € 17,99

Hauer, Tiemo

Für den Moment

Warum? / Alles vergeht / Grossartig

/ Wer? Ich! Bin. / Angestrahlt

/ Sag’s mir / Letzter

Akkord / Gar nichts / Eigentlich

/ Mixtape / Alles echt /

Nachtgedanken / Die Kapelle / Leben heisst…

* Digipack

GreenElephant / 2012

CD ���������������������� 230 76 91 € 16,99

Hiatt, John

Collected

Sure as i’m sittin’ here / Hangin’

around the observatory /

I’m tired of your stuff / Radio

girl / Sharon’s got a drugstore

/ Pink bedroom / It hasn’t happened yet / I

look for love / Something happens / Riding with

the king / Girl on a string / She loves the jerk /

The love that harms / Lovers will / Say it with

flowers / The usual / She said the same things to

me / Living a little, laughing a little / Memphis in

the meantime / This thing called love / Lipstick

sunset / Learning how to love you / Have a little

faith in me / Thank you girl / Tip of my tongue /

Georgia rae / Tennessee plates / Slow turning /

Drive south / Already loved / One step over the

line [the nitty gritty dirt band] / Stolen moments /

Child of the wild blue yonder / Real fine love u.a.

* Digipack

Universal

3 CDs ������������������� 227 79 93 € 22,99

*** Digisleeve

Vanguard / 2012

Hoffs, Susanna

Someday

November Sun / Always

Enough / Picture Me / One

Day / Holding My Breath / All I

Need / Raining / Regret / This

Is The Place / True

CD ���������������������� 279 58 79 € 14,99

Foto: © Jeff Katz

Erhältlich ab 24.8.2012

CD 283 29 10 Mascot, 2012 _________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Limited Edition inkl. Bonustrack Nur solange Vorrat reicht!

CD 280 39 58 Mascot, 2012 _________ € 15,99

180g-LP

LP 280 39 64 Mascot, 2012 __________ € 18,99

Heinz Rudolf Kunze &

Räuberzivil Hier rein, da raus

Ein Album ohne jede taktische Überlegung sollte es werden, kompromisslos,

spontan. Die musikalisch untermalten literarischen Beiträge

sind, wie sie bei Kunze immer sind: ätzend, bissig, satirisch und höchstens

unter der Gürtellinie, um

richtig zuzutreten. Kunze hat mit

diesem Album zu sich selbst gefunden und,

das werden seine langjährigen Hörer hoffentlich

bestätigen, einen Meilenstein abgeliefert.

Erhältlich ab 7.9.2012

2 CDs 288 35 60 Rakete, 2012 ____ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Limited Edition (180 g) Rakete, 2012

3 LPs + 2 CDs 288 35 23 ______ € 19,99

Erhältlich ab 7.9.2012 Nur solange Vorrat reicht!

Robert Cray Nothin But Love

In Deutschland ist es in den letzten Jahren sehr ruhig um

den 5-fachen Grammy-Gewinner Robert Cray geworden.

Cray, der zu den größten Gitarristen seiner Generation

zählt, präsentiert nun sein neues Album »Nothin But Love«.

Diese Veröffentlichung, sein großer Auftritt beim Jazz

Open am 7. Juli in Stuttgart und die drei exklusiven Shows

im Oktober können

durchaus als

Comeback bezeichnet

werden.

Philipp Poisel

Projekt Seerosenteich Live

Mit dem »Projekt Seerosenteich« hat es Philipp Poisel geschafft, sich ganz

unaufgeregt als der große deutsche Songwriter zu präsentieren, der er von

Anfang an war. Jetzt gibt es das Live-Album zur restlos ausverkauften Tournee.

Philipp und seine Mitstreiter, darunter die wunderbare Alin Coen und

ein Streichquartett, zauberten

unvergessliche Momente jenseits

aller bekannten Konventionen auf

die Bühnen. Irgendwo zwischen

Unplugged-Konzert, Varieté und Theater.

CD 270 17 38 Grönland, 2012 ________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Deluxe Edition Digipack Nur solange Vorrat reicht!

2 CDs 270 38 83 Grönland, 2012 ______ € 17,99

3 LPs 290 67 33 Grönland, 2012 _____ € 23,99

Wolf Maahn Lieder vom

Rand der Galaxis Solo Live

Zum 30-jährigen Bühnenjubiläum eine etwas andere »Best Of« von Wolf

Maahn! Eine Gitarre, ein stampfender Fuß, dann ertönt seine unverwechselbare

Stimme. »Power Cookies« nennt der Meister höchstpersönlich

diese pursten Versionen seiner Songwelten. »Lieder vom Rand der Galaxis

– Solo Live« verspricht so zu

rocken, wie die vielen mitreißenden

Live-Performances, die Maahn auf dieser

Tour bisher geliefert hat. Zum 30. Jubiläumsjahr passt die

persönliche Feier mit dem Publikum ja gut. Dazu ist es eine

Art »Best Of« mit neuen, aufregenden Versionen, die seiner

Stimme und seinem Soul noch mehr Raum geben. Und

auch ein neuer Song befindet sich unter den Tracks.

CD 288 01 02 Libero, 2012 __________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

2 LPs + CD 290 47 16 Libero _______ € 19,99

POP & ROCK NEUERSCHEINUNGEN CD

11


POP & ROCK NEUERSCHEINUNGEN CD

12

Folker

Musik von

hier und

überall

September/

Oktober

2012

Beoga – Frisch wie am ersten Tag: 10 Jahre

New Wave Trad aus Irland / Diabaté, Antunes

und Scandurra – Ein neues Kapitel afro-südamerikanischer

Musik / Sarah Lee Guthrie &

Johnny Irion – Harmonien mit Herz … u. a.

Bestellnr. 298 46 94 _____ € 6,00

Rolling

Stone

September

2012

+ CD

»New

Noises«

Bob Dylan – Alles zum neuen Album »Tempest«

/ Mumford & Sons – Die ersten Neo-

Folk-Superstars / Piraten – Bestandsaufnahme

zum sechsjährigen Gründungsjubiläum /

Grizzly Bear – Neue Sounds aus Brooklyn u. a.

Bestellnr. 298 69 34 _____ € 5,90

musikexpress

September

2012

+ CD

+ exkl.

Bloc-Party-

EP

Bloc Party – Auferstehung einer Band / Tocotronic

– Exklusiver Studiobericht / Cat Power

– Die Stimme der Nullerjahre ist zurück / Geoff

Barrow – Das Portishead-Mastermind im ME-

Gespräch / Siouxsie & The Banshees u. a.

Bestellnr. 298 69 33 _____ € 5,90

kult!

60er, 70er,

80er

+ Riesenposter


The Doors /

Bonanza

Der Hase Cäsar und andere Helden – »Biddeschööön!«

/ Quartett-Kult – Turbostarke Kartenspiele

/ Picture Discs & die Faszination

des Sammelns – Kunterbuntes unter der Nadel

/ Der Siegeszug des Apfel-Shampoo u. a.

Bestellnr. 491 63 64 _____ € 6,50

analog

Zeitschrift

für analoge

Musikwiedergabe

1/2012

Unvergänglich analog – Zwei Zeitreisen zu

Ikonen und Reliquien der Analog-Ära / Norddeutsche

HiFi-Tage – »Das Salz in der

Suppe« / Knifflig, aber lohnend – Neue Tonarm-Innenverkabelung

u. a.

Bestellnr. 274 63 41 _____ € 9,50

Archive

With Us Until You’re Dead

Teils orchestral,

teils elektronisch,

teils

schwermütig,

teils progressiv,

aber auf jeden

Fall voller Emotionen

begeistert

»With Us Until

You’re Dead« von der ersten

Sekunde an.

Erhältlich ab 31.8.2012

Cooperative Music, 2012

CD 287 28 59 ___________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Cooperative Music, 2012

2 LPs 287 28 68 ________ € 21,99

Foto: © Ronald Dick

Max Herre Hallo Welt!

Just Tell Me That You

Want Me

A Tribute To Fleetwood Mac

Das Tribute-Album enthält Songs aus der gesamten Bandhistorie,

von der Peter-Green-Ära über Bob Welch bis Stevie Nicks.

Ein paar der derzeit

angesagtesten Bands

haben ihren Beitrag

geleistet, von der derzeitigen

Nummer 1

Lykke Li, über ZZ Tops

Billy Gibbons, The Kills zu

Szenegrößen wie MGMT.

Concord, 2012

CD 279 56 14 _ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012,

danach € 17,99

Two Door Cinema

Club Beacon

Two Door Cinema

Club sind

deutlich gereift.

Mit »Beacon«

beweist die

Band, dass sie

sowohl ihren

eigenen Sound

erweitert hat als

auch das Talent für tiefgründiges

Songwriting besitzt.

Erhältlich ab 31.8.2012

Cooperative Music, 2012

CD 287 29 98 ___________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 15,99

Cooperative Music, 2012

2 LPs 287 28 70 ________ € 21,99

Max Herre hat illustre, alte und neue Freunde in sein Aufnahmestudio gebeten:

Aloe Blacc, Philipp Poisel, Marteria, Patrice, Sophie Hunger, Tua, Magaloh,

Cro, Clueso und Samy Deluxe. Max Herre rappt wieder, und »Hallo Welt!«

spannt damit den Bogen von seinen Anfängen mit Freundeskreis zu den überschwänglichen

Momenten seines ersten Soloalbums »Max Herre«, der

zurückgenommenen Melancholie von »Ein geschenkter Tag« bis

hin zu seiner ganz

eigenen Vision von

Rapmusik im Jahr

2012.

Erhältlich ab 24.8.2012

CD 287 58 87 Nesola, 2012 __________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Limited Deluxe Edition Nur solange Vorrat reicht!

2 CDs 288 01 06 Nesola, 2012 _______ € 17,99

2 LPs 296 89 43 Nesola ____________ € 18,99

Hannes Wader Nah dran

Das Album ist ausgereift und abwechslungsreich, hat Groove, Humor und

Haltung. Vom Lied, vom Folksong, von Country und Reggae, vom deutschen

Volkslied bis hin zum französischen Valse-Musette: hier fließt an musikalischen

Stilen vieles zusammen, um der Vielfalt der Lieder und ihrer Texte gerecht zu

werden. Das Ensemble an hervorragenden Musikern, das Hannes Wader bei

dieser Produktion unterstützt (u. a. Jo Barnikel, Nils Tuxen, Benjamin Hüllenkremer),

macht das Ganze perfekt.

Man spürt die Harmonie

und das Verständnis. Man

hört, dass die Musik

dadurch wahr wird und lebt.

Erhältlich ab 24.8.2012

CD 284 07 31 Mercury, 2012 _________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Deluxe Edition Nur solange Vorrat reicht!

2 CDs 288 68 80 Mercury, 2012 ______ € 17,99

Jackson, Alan

Thirty Miles West

Gonna Home Back As a Country

Song / You Go Your Way /

Everything But the Wings /

Talk Is Cheap / So You Don’t

Have to Love Me Anymore /

Look Her in the Eye and Lie / Dixie Highway

(feat. Zac Brown) / She Don’t Get High / Her

Life’s a Song / Nothin’ Fancy / Long Way To

Go / Life Keeps Bringing Me Down / When I Saw

You Leaving (For Nisey)

Wrasse / 2012

CD ���������������������� 271 30 64 € 14,99

Jennifer Rostock

Live in Berlin (CD + DVD)

Intro / Mein Mikrofon (Live in

Berlin 2012) / Es tut wieder

weh (Live in Berlin 2012) / Der

Kapitän (feat. Felix / Frau Potz)

[Live in Berlin 2012] / Himalaya

(Live in Berlin 2012) / Du willst mir an die

Wäsche (feat. Sido) [Live in Berlin 2012] / Ich

kann nicht mehr (Live in Berlin 2012) / Hier werd

ich nicht alt (Live in Berlin 2012) / Wo willst du

hin? (Unplugged) [Live in Berlin 2012] / Irgendwo

anders (Live in Berlin 2012) / Meine bessere

Hälfte (Live in Berlin 2012) / Kopf oder Zahl (feat.

Egotronic) [Live in Berlin 2012] / Feuer (Live in

Berlin 2012) / Insekten im Eis (feat. Jupiter

Jones) [Live in Berlin 2012] / Nenn mich nicht

Jenny (Live in Berlin 2012) / Es war nicht alles

schlecht (feat. Nico / War From A Harlots Mouth)

[Live in Berlin 2012 / Intro (Live in Berlin 2012) /

Intro / Mein Mikrofon (Live in Berlin 2012) u.a.

Warner / 2012 / FSK 0

CD+DVD ����������������� 290 67 10 € 16,99

John, Elton

Classic Album Selection

(1970 – 1973)

Your song / I need you to turn

on / Take me to the pilot / No

shoe strings on Louise / First

episode et Hienton / Sixty years on / Border

song / The greatest discovery / The cage / The

king must die / Bad side of the moon (single

version) / Grey seal / Rock and roll madonna /

Ballad of a well-known gun / Come down in

time / Country comfort / Son of your father / My

father’s gun / Where to now St. Peter / Love

song / Amoreena / Talking old soldiers / Burn

down the mission / Into the old man’s shoes /

Madman across the water (original) / Tiny dancer

/ Levon / Razor face / Madman across the

water / Indian sunset / Holiday Inn / Rotten

peaches / All the nasties / Goodbye / Honky

cat / Mellow / I think I’m going to kill myself /

Susie / Rocket man / Salvation / Slave / Amy /

Mona Lisas and mad hatters / Hercules / Slave

(alt. fast version) / Daniel u.a.

Mercury / 1970–1973

5 CDs ������������������� 276 80 18 € 20,99

Jones, Tom

Spirit In The Room

Tower Of Song / (I Want To)

Come Home / Hit Or Miss /

Love And Blessings / Soul Of

A Man / Bad As Me / Dimming

Of The Day / Traveling Shoes /

All Blues Hail Mary / Charlie Darwin

Island / 2012

CD ���������������������� 261 49 24 € 15,99

Kaleidoscope

Further Reflections – Complete

Recordings

Kaleidoscope / Please Excuse

My Face / Dive Into Yesterday

/ Mr Small, The Watch

Repairer Man / Flight From

Ashiya / The Murder Of Lewis Tollani / (Further

Reflections) In The Room Of Percussion / Dear

Nellie Goodrich / Holiday Maker / A Lesson

Perhaps / The Sky Children / Flight From Ashiya

(Single Mix) / Holiday Maker (Single Mix) / A

Dream For Julie / Please Excuse My Face (Single

Mix) / Jenny Artichoke / Just How Much You

Are / Faintly Blowing / Poem / Snapdragon /

Story From Tom Bitz / (Love Song) For Annie / If

You So Wish / Opinion / Bless The Executioner /

Black Fjord / The Feathered Tiger / I’ll Kiss You

Once / Music / Do It Again For Jeffrey u.a.

CHERRY RED

2 CDs ������������������� 270 83 90 € 16,99

Kimbra

Vows

Settle Down / Something In

The Way You Are / Cameo

Lover / Two Way Street / Old

Flame / Good Intent / Plain

Gold Ring (Live) / Come Into My Head / Sally I

Can See You / Posse / Home / The Build Up /

Warrior

* Digipack

Warner / 2012

CD ���������������������� 262 95 79 € 14,99


Kinks

The Kink Kontroversy

(Deluxe Edition)

Milk cow blues / Ring the bells

/ Gotta get the first plane

home / When I see that girl of

mine / I am free / Till the end of the day / The

world keeps going round / I’m on an island /

Where have all the good times gone / It’s too

late / What’s in store for me / You can’t win /

Dedicated follower of fashion (Mono Single) /

Sittin’ on my sofa (Mono Single) / I’m not like

everybody else (Mono Single) / Mr. Reporter

(Outtake) / Dedicated follower of fashion (Alternative

Take) / Time will tell (Outtake) / And I will

love you (Unissued EP Track) u.a.

*** Digipack

Castle, 1965

2 CDs ������������������� 497 38 82 € 16,99

*** Digisleeve

Island / 2012

Ladyhawke

Anxiety

Girl like me / Sunday drive /

Black white & blue / Vaccine /

Blue eyes / Vanity / The quick

& the dead / Anxiety / Cellophane

/ Gone gone gone

CD ���������������������� 268 26 74 € 17,99

Legends

* Digisleeve

BellaUnion / 2012

Lawrence Arabia

The Sparrow

Travelling Shoes / Lick Your

Wounds / The Listening

Times / Bicycle Riding / The

03 / Early Kneecappings / The

Bisexual / Dessau Rag /

CD ���������������������� 276 92 73 € 15,99

Leandros, Vicky

Glanzlichter

Apres Toi / Doch ich seh all die

Rosen / Fremd in einer großen

Stadt / Möge der Himmel /

Across The Water / Und der

Himmel über mir / Er hat mir

geschrieben / Dein Brief / Weiße Blumen blühen

rot / Ich will dich wieder seh’n / Jemand wartet

auf dich / Augen wie Feuer u.a.

Koch / 1970–2010

CD ����������������������� 279 47 83 € 5,99

Leandros, Vicky

A Taste Of The Sixties

N Y Pense Plus Tout Est Bien /

Young Love / So Wird Es

Immer Sein / To Traino / Sterne

Der Liebe / Dream Boy /

You Don’t Have To Say You

Love Me / There But For Fortune / Danke / Wo

Find Ich Liebe / Turn Around / Wenn du geh’n

willst / Messer, Gabel, Schere, Licht / Wann

Wird Das Sein Dreamboy / Deine Rosen vom

ersten Rendezvous / Am Abend muss ich schlafen

geh’n u.a.

Koch / 1966–1969

4 CDs ������������������� 288 68 78 € 33,99

Levellers

Static On The Airwaves

Static on the airwaves / We are

all gunmen / Truth is / After the

hurricane / Our fogotten

towns / No barriers / Alone in

this darkness / Raft of the

Medusa / Mutiny / Traveller / Second life / The

recruiting sergeant

*** Digisleeve

India / 2012

CD ���������������������� 269 00 49 € 16,99

Levin, Maria

Schwarz auf Weiß

Schwarz auf weiss / Träume

werden Wirklichkeit / Russische

Nächte / Wenn du mich

liebst / Alles was zählt / Das

Spiel der Liebe / Tumbalalaika

/ Samt auf meiner Haut / Mein Lied u.a.

Ariola / 2012

CD ���������������������� 279 01 37 € 14,99

Lima, Gusttavo

E Voce

Cor De Ouro / Balada (Tchê

Tcherere Tchê Tchê) / Demais

Da Conta / Eu Vou Tentando

Te Agarrar / Arrasta / Fora Do

Comum / Refém / Tornado /

Calafrio / Inventor Dos Amores / 60 Segundos /

Quem Tem Sorte E Sortero / Chora, Chora u.a.

B1 / 2012

CD ���������������������� 276 29 07 € 17,99

Little Caesar

American Dream

Holy roller / American dream /

Hard rock hell / Prisoner of

love / In my mirror / Only a

memory away / The girl’s

rockin / Is your crazy gettin

lazy / Own worst enemy / Drama queen / Dirty

water

LittleCaesar

CD ���������������������� 288 01 49 € 16,99

Luca Turilli’s Rhapsody

Ascending To Infinity

Quantum X / Ascending To

Infinity / Dante’s Inferno /

Excalibur / Tormento E Passione

/ Dark Fate Of Atlantis /

Luna / Clash Of The Titans / Of

Michael The Archangel And Lucifer’s Fall

NuclearBlast / 2012

CD ���������������������� 271 10 00 € 17,99

Madonna

The Complete Studio Albums

(1983–2008) (Limited Edition)

Lucky Star (Album Version) /

Borderline (Album Version) /

Burning Up (Album Version) / I

Know It (Album Version) /

Holiday (Album Version) / Think Of Me (Album

Version) / Physical Attraction (Album Version) /

Everybody (Original Version) / Burning Up (12“

Version) / Lucky Star („New“ Mix) / Material Girl

(Album Version) / Angel (Album Version) / Like A

Virgin (Album Version) / Over And Over (Album

Version) / Love Don’t Live Here Anymore (Album

Version) / Dress You Up (Album Version) / Shoo-

Bee-Doo (Album Version) / Pretender (Album

Version) / Stay (Album Version) u.a.

Rhino / 1983–2008

11 CDs ������������������ 229 30 68 € 29,99

Magnetic North

Orkney: Symphony Of The

Magnetic North

Stromness / Bay of skaill / Hi

life / Betty Coirrigal / Warbeth /

Rackwick / Old man of hoy /

Nethertons teeth / Ward hill /

The black craig / Orphir / Yesnaby

*** Digibook (Hardcover)

FullTime / 2012

CD ���������������������� 248 72 56 € 16,99

Beso / Te amo

Starwatch / 2012

Marquess

Bienvenido

Bienvenido / Salva el dia /

Gigante / Como te llamas /

Verano / Diesco volante /

Mas / Por que / Hijos de la luz

feat. Mariha / Por el momentu /

CD ���������������������� 272 68 07 € 15,99

Just In Case

Parlophone / 2012

Maynard, Conor

Contrast

Animal / Turn Around / Vegas

Girl / Can’t Say No / Lift Off /

Mary Go Round / Take Off /

Better Than You / Another

One / Pictures / Glass Girl /

CD ���������������������� 268 97 63 € 14,99

Mo’Horizons

Coming Home

You Threw Out Your Lifeline

– Clay Hammond / Someday

Soon – Betty Everett / Oh Lord

– Mishal Moore / Yes Baby

Yes (12“ Remix Edit) – Mo’horizons / Donde

Estabas Tu? – Omara Portuondo / Avant Le Jazz

– Sugarloaf Gangsters / Lover And A Friend

– Speedometer / Sugar Lee – Donny Hathaway /

1960 What? (Edit) – Gregory Porter / Wild Wood

– Paul Weller u.a.

* Digipack

EOM

CD ���������������������� 270 17 91 € 15,99

Nas

Life Is Good

No introduction / Loco-motive

feat. Large Professor / A

queens story / Accident murderers

feat. Rick Ross /

Daughters / Reach out feat.

Mary J. Blige / World’s an addiction feat. Anthony

Hamilton / Summer on smash feat. Miguel &

Swizz Beatz / You wouldn’t understand feat.

Victoria Monet / Back when / The don u.a.

*** Explicit Content

DefJam / 2012

CD ���������������������� 279 55 17 € 17,99

Get Well Soon

The Scarlet Beast O’Seven Heads

Die neue Platte von Mastermind Konstantin Gropper und seiner Mannschaft

ist ganz der Illusion vom Weltuntergang gewidmet und zieht

den Hut vor der großen Kunst der Cinematographie bzw. der italienischen

Variante davon. »The Scarlet Beast O’Seven Heads« fügt sich

wunderbar in den melancholischen Pop-Kanon der Band und begeistert

aber mit einer Verspieltheit,

die man so seit dem

gefeierten Debütalbum nicht

mehr gehört hat.

Melissa Etheridge

4th Street Feeling

Neil Diamond

Hot August

Night 1972

40th Anniversary Deluxe Edition

Erhältlich ab 24.8.2012

CD 276 88 19 City Slang, 2012 _______ € 13,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 15,99

Limited Edition Nur solange Vorrat reicht!

2 CDs 276 87 83 City Slang, 2012 ____ € 15,99

2 LPs 276 88 09 City Slang, 2012 _____ € 16,99

The Kinks At The BBC

»The Kinks At The BBC« versammelt zum ersten Mal sämtliche

vorhandenen BBC-Aufnahmen der archetypischen Brit-

Rocker. Fantastische On-Air-Sessions

und Live-Shows aus den Archiven

werfen neue Blicke auf die Band. Das

Boxset beinhaltet zahlreiche unveröffentlichte

und rare Aufnahmen. Die

DVD zeigt lang gesuchte Auftritte der

Kinks bei »Top Of The Pops« und in der

ab 1971 im BBC-Nachtprogramm laufenden

Musik-Show »Old Grey Whistle Test«. Abgerundet wird

es mit Konzert-Footage aus allen Phasen der Band.

Limited Edition Boxset Universal, FSK 0

5 CDs + DVD 261 72 68 _______ € 44,99

Nur solange Vorrat reicht!

Das Album geht mehr in die traditionelle Country-Richtung.

Etheridge begründet dies mit ihren musikalischen Wurzeln und ihrer

lebenslangen Vorliebe für »Roots Music«. Einige der Songs werden

auch in einem neuen Musical auftauchen, an dem Etheridge derzeit

mit Linda Wallem arbeitet.

»Das war die beste Zeit, die

ich je im Studio hatte«,

erklärt Etheridge begeistert.

2 CDs 261 72 62 Sanctuary ______ € 16,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Erhältlich ab 31.8.2012

Foto: © Universal Music

CD 297 04 25 Island, 2012 __________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Limited Deluxe Edition Nur solange Vorrat reicht!

Digipack mit 3 Bonustracks + 28-seitigem Booklet

CD 297 03 86 Island, 2012 __________ € 18,99

Das ultimative Neil-Diamond-Album »Hot

August Night« feiert 40-jähriges Jubiläum.

Zu diesem Anlass erscheint das Album als

2-CD-Deluxe-Edition, in welcher das original

Album neu gemastert, sowie eine

weitere CD mit unveröffentlichten

Bonustracks enthalten ist – inklusive

bisher ungesehener Fotos

und neuen Liner-Notes.

Digipack

2 CDs 279 55 18 Geffen ____________ € 16,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Foto: © Andreas Terlaak

POP & ROCK NEUERSCHEINUNGEN CD

13


POP & ROCK NEUERSCHEINUNGEN CD

14

Alanis

Morissette

Havoc And

Bright Lights

Foto: © Williams & Hirakawa

Auf »Havoc And Bright Lights« führt Alanis

Morissette ihre Suche nach Authentizität,

emotionaler Verbundenheit und Heilung fort.

Das Ergebnis besteht aus geheimnisvoll wirbelnden

Rocksongs wie »Woman Down«,

»Celebrity« und »Numb«, die mit Produzent

Guy Sigsworths (Madonna, Björk) verwegenen

Synthie-Texturen und Drumloops regelrecht

pulsieren sowie sanfteren Songs wie »Win and

Win«, »Receive« und der Single »Guardian«.

Morissette brachte außerdem Joe Chiccarelli

(Jason Mraz, White Stripes) ins Spiel, der den

Songs eine geerdete, organische Stimmung

verlieh.

Erhältlich ab 24.8.2012

Columbia, 2012

CD 278 86 79 ___________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Columbia, 2012

2 CDs 287 15 72 ________ € 17,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Limited Edition Sony, 2012

2 LPs + CD 287 15 70 ___ € 21,99

Nur solange Vorrat reicht!

Schneewittchen

Keine Sekunde

Schweigen

Ihre Musik ist

immer dramatisch,

wie

eine Opernarie.

Immer

ausdrucksstarkmelodisch,

trotz

einer gewissen

Rauheit.

Erhältlich ab 24.8.2012

CD 227 86 35 Ariola, 2012 _ € 11,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 12,99

Limited Edition Digipack

CD 234 99 92 Ariola, 2012 _ € 11,99

Nur solange Vorrat reicht!

Melanie Miric

Ungezähmt

Eugen Römer

produzierte für

Melanie Miric

Liebe und

Gefühle – pur.

»Zwölf wunderbare

Songs, die

ich mit meiner

ganzen Liebe,

für die Liebe eingesungen habe. So ganz nah

am Leben, geht es um die leidenschaftliche

Liebe, Gefühle und ungezähmte Lust. Ein

Album voller Wucht, Ekstase, Erregung, im

Rausch der Träume.«

Erhältlich ab 24.8.2012

CD 288 80 62 Ariola, 2012 _ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Madsen

Wo es

beginnt

»Der Hauptantrieb ist

Bock«, sagt Sebastian –

und schreibt mit seinen Brüdern

Johannes, Sascha und

Bassist Niko über 30 neue Songs;

inklusive der ersten Singleauskopplung

»Lass die Musik an«: ein eingängiger

Track, der Bock auf mehr macht und das Motto des

Longplayers sein könnte. Wer die Scheibe einmal gehört

hat, möchte sie nicht mehr ausschalten.

CD 279 47 57 Columbia, 2012 ________ € 13,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 14,99

Limited Edition Nur solange Vorrat reicht!

CD + DVD 279 47 70 Columbia, 2012 _ € 16,99

Brian Setzer

Rockabilly Riot!

Live From The Planet

Brian Setzers

»Rockabilly

Riot!«-Tour hat

ihn zum Rocken

auf vier verschiedeneKontinente

geführt.

Von allen Shows

wurden nun die

besten Songs ausgesucht.

Erhältlich ab 31.8.2012

CD 295 29 88 Surfdog ____ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Colored Vinyl

3 LPs 292 34 17 Membran € 39,99

Ganes

Parores & Neores

Das neue

Album der

drei Ladinerinnen

besticht

durch raffinierteArrangements,

betörende

Chorgesänge und Rhythmen, die in ihrer Verzwicktheit

trotzdem fangen. Zwischen Popmusik

und Jazz: Ladinisch, die »alte« Sprache, in

berückender Modernität.

Erhältlich ab 31.8.2012 BlankoMusik

2 CDs 296 66 45 ________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Alvin Lee Still On The Road To Freedom

Im Jahr 1972 schockierte Alvin Lee seine Fans, als er mit den Aufnahmen zu dem bodenständigen

amerikanisch orientierten »On The Road To Freedom«-Album zusammen mit Gospel-Sänger Mylon

Le Fevre den Rock’n’Roll-Pfad verlies. Er suchte die Freiheit.

Sein neustes Album »Still On The Road To Freedom«, ist ein weiterer Meilenstein. Songs die richtungsweisend

seine musikalische Zukunft, aber auch seine musikalische Vergangenheit mit Zeitreisen

in die fünfziger Jahre, bis hin zum heutigen Tag zeigen

und den Kreis mit Ten Years After schließen, was sich in

»Love Like A Man 2« widerspiegelt.

»Still On The Road To Freedom« zeigt ganz deutlich, dass

Alvin Lee auch 43 Jahre nach Woodstock noch genügend

Treibstoff im Tank und die Freiheit im Visier hat.

Erhältlich ab 31.8.2012

CD 290 48 94 Repertoire, 2012 _______ € 11,99

Foto: © Ingo Pertrame

Dave Stewart

The Ringmaster General

Eurythmics-

Gründer Dave

Stewart präsentiert

auf dem

neuen Solowerk

eine unverwechselbare

Mischung, indem

er Rock,

Blues, Country, Rhythm & Blues und Psychedelia

miteinander verbindet und dem Ganzen

einen Hauch von Nashville verleiht: Songs, die

bewegend und abwechslungsreich sind.

Erhältlich ab 31.8.2012 Membran, 2012

CD 286 90 62 ___________ € 13,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 14,99

Nile

At The Gate Of Sethu

Enduring The Eternal Molestation

Of Flame / The Fiends

Who Come To Steal The

Magick Of The Deceased / The

Inevitable Degradation Of

Flesh / When My Wrath Is Done / Slaves Of Xul /

The Gods Who Light Up The Sky At The Gate Of

Sethu / Natural Liberation Of Fear Through The

Ritual Deception Of Death / Ethno-Musicological

Cannibalisms / Tribunal Of The Dead / Supreme

Humanism Of Megalomania / The Chaining Of

The Iniquitous u.a.

NuclearBlast / 2012

CD ���������������������� 275 22 58 € 17,99

Ocean, Frank

Channel Orange

Start / Thinkin Bout You /

Fertilizer / Sierra Leone /

Sweet Life / Not Just Money /

Super Rich Kids / Pilot Jones /

Crack Rock / Pyramids / Lost /

White / Monks / Bad Religion / Pink Matter /

Forrest Gump / End / Golden Girl

*** Digisleeve

*** Explicit Content

Island / 2012

CD ���������������������� 287 15 67 € 15,99

Parks, Van Dyke

Clang Of The Yankee Reaper

Clang Of The Yankee Reaper /

City On The Hill / Pass That

Stage / Another Dream /

You’re A Real Sweetheart /

Love Is The Answer / Iron Man / Tribute To

Spree / Soul Train / Cannon In D

*** Digisleeve

Cooperative / 1975

CD ���������������������� 271 23 88 € 17,99

Parks, Van Dyke

Song Cycle

Vine Street / Palm Desert /

Widow’s Walk / Laurel Canyon

Blvd. / The All Golden / Van

Dyke Parks / Public Domain /

Donovan’s Colours / The Attic / Laurel Canyon

Blvd. / By The People / Pot Pourri

*** Digisleeve

Cooperative Music / 1968

CD ���������������������� 271 24 78 € 17,99

Parlotones

Journey Through The Shadows

Freakshow / Soul and body /

Brave and wild / Save your

best bits / Goodbyes / Sweet

as a stolen kiss / Honey spiders

/ We just wanna be loved / Down by the

lake / I am alive / Sing you to sleep / Suitcase

for a home

EARMusic / 2012

CD ���������������������� 235 03 31 € 13,99

Domino / 2012

Peaking Lights

Lucifer

Moonrise / Beautiful son / Live

love / Cosmic tides / Midnight

’in the valley of shadows’ / Lo

hi / Dreambeat / Morning star

*** Digisleeve

CD ���������������������� 263 14 82 € 14,99

Pell, Axel Rudi

Circle Of The Oath (Limited

Edition Digipack)

The guillotine suite (intro) /

Ghost in the black / Run with

the wind / Before I die / circle

of the oath / Fortunes of war / Bridges to

nowhere / Lived our lives before / Hold on to

your dreams / World of confusion (the masquerade

ball pt. II) / The temple of the king (bonus/

live)

* inkl. Bonustrack & Poster

Steamhammer / 2012

CD ���������������������� 160 13 51 € 16,99

Poets Of The Fall

Temple Of Thought

Running Out Of Time / Temple

Of Thought / Cradled In Love /

Kamikaze Love / The Lie Eternal

/ Skin / Distance / Show

Me This Life / Morning Tide /

The Ballad Of Jeremiah Peacekeeper / The

Happy Song / Temple Of Thought (Unplugged

Studio Live) / Skin (Unplugged Studio Live) /

Signs Of Life

Remote / 2012

CD ���������������������� 235 59 84 € 14,99


Queensberry

Chapter 3

Girl Like Me / Chemical Reaction

/ Headphones / Timeless /

Interlude: Superboy / Superboy

/ It’s Not That Simple /

Pack It Up / Interlude: I Understand

It Now / I Understand It Now / I Want You

Back / Interlude: Cake And Kisses / Cake And

Kisses / After The Love Is Gone / Summer Love

Song / California Kissin / Interlude: Ronja, Leo,

Gabby With Love / Timeless (Plastic Funk Mix)

OrangeRed / 2012

CD ���������������������� 278 27 56 € 15,99

Ridgway, Stan

Mr. Trouble

The Drowning Man / All Too

Much / Across The Border /

Mr. Trouble / Gone Deep

Underground / We Never

Close / Afghan Forklift (live) / Turn A Blind Eye /

Stranded (live) / Camouflage (live)

*** Digipack

A440 / 2010–12

CD ���������������������� 287 25 91 € 16,99

Schwarz, Siggi

New Love Songs

Best thing / Rhythm of life /

New love / Raining in my

heart / I can’t live without you /

Love of my life / Love is a

beautiful thing / Loving every minute / Still in

love with you / Little dreamer / I close my eyes /

A river like you / The one / Sacrifice of love

*** Digipack

Membran / 2011

CD ���������������������� 279 47 56 € 14,99

Showaddywaddy

Red Star (Expanded Edition)

Dancin’ party / ’68 teenage

queen / You got what it takes /

Lucy Jane (part 2) / In above

your head / Sweet Georgia /

Somethin’ else / Personality /

Feelin’ / Listen to me / When / Maybe maybe

maybe / Swansong + Bonustracks: Superstar /

Showboat / One of these days / I wonder why /

Ever lovin’ / A little bit of soap / Pretty little angel

eyes / I’m yours

CherryRed / 1977–78

CD ���������������������� 647 12 37 € 13,99

Simone

Pur

Wenn du gehst / Sag, erkennst

du mich nicht mehr / Ich hab

dich nie mehr geliebt / Sie

brach jedes Tabu / Mi Amante

/ Ich geh allein / Nur Sekunden

/ Heißkalter Engel / Ciao / Du brichst das

Licht / Beschütz mich / Ich denk noch an dich /

Wenn du gehst (Extended Version) / Heißkalter

Engel (Extended Version)

Ariola / 2012

CD ���������������������� 273 00 49 € 17,99

Slipknot

Antennas To Hell

(Sic) / Eyeless / Wait And

Bleed / Spit It Out / Surfacing /

People = Shit / Disasterpiece /

Left Behind / My Plague (New

Abuse Mix) / The Heretic

Anthem (Live) / Purity (Live) / Pulse Of The Maggots

/ Duality / Before I Forget / Vermilion /

Sulfur / Psychosocial / Dead Memories / Snuff

Roadrunner

CD ���������������������� 287 11 48 € 17,99

Soul Rebels Brass Band

Unlock Your Mind

504 / Sweet Dreams Are Made

Of This / Turn It Up / My Time /

Unlock Your Mind / We Gon’

Take Your Body / Night People

/ I’m So Confused / Showtime

/ Say Na Hey / I Made It / Living For The

City / Let Your Mind Be Free

Rounder / 2012

CD ���������������������� 970 85 17 € 17,99

Staubkind

Staubkind

Intro / Nur ein Tag / Fühlst du /

So nah bei mir / Angekommen

/ Gnadenlos / Lass mich

los / Kannst du mich sehen /

Unendlich sein / Rette mich /

Irgendwann / Einsam / Paradies / Kleiner Engel

OutOfLine / 2012

CD ���������������������� 279 58 14 € 16,99

Testament

Dark Roots Of Earth

Rise Up / Native Blood / Dark

Roots Of Earth / True American

Hate / A Day In The

Death / Cold Embrace / Man

Kills Mankind / Throne Of

Thorns / Last Stand For Independence

Nuclear Blast / 2012

CD ���������������������� 278 84 80 € 17,99

Totally Enormous Extinct

Dinosaurs

Trouble

Promises / Trouble / Shimmer

/ Household goods / Your

Love / You Need Me On My

Own / Panpipes / Garden /

Solo / Tapes & Money / American Dream [Part

II] / Closer / Fair / Stronger

Polydor / 2012

CD ���������������������� 262 93 78 € 17,99

Travers, Pat

Blues On Fire

Black dog blues / Nobody’s

fault but mine / Back water

blues / Meat shakin woman /

Easy rider blues / Nobody

knows when you’re down and

out / Bulldozer blues / You can’t get that stuff no

more / Dark night blues / Rock island blues /

Jailhouse blues / Death letter

PurplePyramid / 2012

CD ���������������������� 280 39 90 € 16,99

Vangelis

Chariots Of Fire: The Play

(Music From The Stage

Show)

Chariots Of Fire / Physical

Energy / Home In The Glen /

Eric’s Theme / Abraham’s

Theme / Harold’s Despair / Belief / Ballard /

Aspiration / Eric’s Pleasure / Lord Lindsay / At

The Starting Blocks / Epilogue / After The Race /

Jerusalem

Decca / 2012

CD ���������������������� 287 12 87 € 17,99

View

Cheeky For A Reason

How Long / AB(We Need

Treatment) / Hold On Now /

Anfield Row / Bullet /

Bunker(Solid Ground) / The

Clock / Piano Interlude / Hole

In The Bed / Sour Little Sweetie / Lean On My

World / Tacky Tattoo

CookingVinyl / 2012

CD ���������������������� 263 18 01 € 14,99

Walkmen

Heaven

We Can’t Be Beat / Love Is

Luck / Heartbreaker / The

Witch / Southern Heart / Line

By Line / Song For Leigh /

Nightingales / Jerry Jr. ’s

Tune / The Love You Love / Heaven / No One

Ever Sleeps / Dreamboat

* Digipack

BeallUnion / 2012

CD ���������������������� 268 62 03 € 15,99

Watkins, Sara

Sun Midnight Sun

The Foothills / You and Me /

You’re the One I Love (feat.

Fiona Apple) / When It Pleases

You / Be There / I’m a Memory

/ Impossible / The Accord /

Lock And Key / Take Up Your Spade

*** Digisleeve

Atlantic / 2012

CD ���������������������� 249 97 39 € 17,99

Who

Quadrophenia (Deluxe Edition)

I am the sea / The real me /

Quadrophenia / Cut my hair /

The punk and the godfather /

I’m one / The dirty jobs / Helpless

dancer / Is it in my head? / I’ve had

enough / 5: 15 / Sea and sand / Drowned / Bell

boy / Doctor jimmy / The rock / Love reign o’er

me / The real me (demo) / Cut my hair (demo) /

Punk (demo) / Dirty jobs (demo) / Is it in my

head (demo) / Any more (demo) / I’ve had

enough (demo) / Drowned (demo) / Is it me

(demo) / Dr jimmy (demo) / Love reign o’er me

(demo)

* Digipack

Polydor / 1973

2 CDs ������������������� 971 90 08 € 19,99

Manuel Galban

Blue Cha Cha

»Blue Cha Cha«

ist eine musikalischeEnzyklopädie

– ein

Album voller

Begegnungen

mit Kollegen,

mit denen

Manuel Galban

Bühnen und Studios geteilt hat. Ein unglaublicher

Musiker, der enorm zur kubanischen

Musik beigetragen hat.

DVD: Ländercode: Keine Angabe / Laufzeit:

Keine Angabe

Erhältlich ab 24.8.2012 Montuno

CD + DVD 276 20 82 ____ € 16,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Stilistisch haben sie sich ein wenig verändert: Folklore spielt

diesmal nur noch eine untergeordnete Rolle. Dafür bestechen

die Songs mit prägnanten Melodien und mitreißenden

Rhythmen. Die Band verwischt dabei gekonnt die Grenzen

zwischen Latin, Barjazz, Pop, Weltmusik, Gypsy, Chanson

und Country. Thematisch handelt das Album vom Suchen

und Finden, vom Weggehen und Ankommen, von Träumen

und Illusionen. Für die italienischen Texte wurde abermals

der gebürtige Mailänder Giovanni Armanni beauftragt.

CD 290 22 39 Timezone, 2012 ________ € 14,99

Kelly Joe Phelps

Brother Sinner

& The Whale

Kelly Joe

Phelps kehrt

mit einer

Rückbesinnung

zum

einfachen

Songwriting

und der

Slide-Gitarre,

die ihn in seinen frühesten Jahren so

erfolgreich gemacht haben, zurück zu seinen

Blues/Gospel-Wurzeln.

Erhältlich ab 24.8.2012 BlackHen, 2012

CD 286 40 32 ___________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Dani Wilde, Victoria Smith &

Samantha Fish Girls With Guitars Live

2011 gingen unter dem Namen Girls with Guitars drei der heißesten Musikerinnen der heutigen

Bluesszene gemeinsam auf Tour. Mit ihrem Streifzug durch die Clubs und Festivals auf beiden Seiten

des Atlantiks hinterließen sie eine Welle der Begeisterung. Keiner der Beteiligten – weder die zahlreichen

Besucher noch die Künstlerinnen selbst – wollte, dass

sich am Ende der Tour die Band in dieser Zusammensetzung

auflöst. Die erfreuliche Nachricht: Der Spaß geht weiter!

CD und DVD sind ein Mitschnitt des Konzertes vom 11.

Februar 2012, aufgenommen in der Musichall Worpswede.

Erhältlich ab 24.8.2012

DVD: Dolby Digital 5.1/PCM Stereo / Bild: 16:9 / Spr: E /

Laufzeit: 89 Min.

CD + DVD 290 07 09 Ruf, FSK 0 _____ € 16,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Nighthawks

Damn Good Time

Bei einem Festival

in der

Schweiz im

Sommer 2011

kam die Band

wieder mit

David Graf von

Severn Records

zusammen.

David ist ein alter Freund aus seinen Blues-

Gitarre-Tagen. Alle der Nighthawks waren an

der Produktion beteiligt, und David war der

sympathischste Ingenieur, den sie je hatten.

* Digipack

Erhältlich ab 24.8.2012 Severn, 2012

CD 248 63 39 ___________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Ombre di Luci

Città Dei Sogni

Passend zum Ferienstart sorgen die

falschen Italiener aus Osnabrück mit

»Città Dei Sogni« (Stadt der Träume)

für die perfekte Urlaubsstimmung.

Michael Burks

Show Of Strength

Dies ist das letzte

Album des im

Mai 2012 verstorbenenmodernen

Blues

Guitar Heroes

und Sängers

Michael »Iron

Man« Burks.

»Show Of Strength«, auf dem Burks bei 5 der

12 Songs als Autor oder Co-Autor arbeitete, ist

das Album, bei dem er fühlte, dass es ihn an

die Spitze der Blues-Welt bringen würde.

Erhältlich ab 24.8.2012 Alligator, 2012

CD 287 32 96 ___________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

POP & ROCK NEUERSCHEINUNGEN CD

15


POP & ROCK NEUERSCHEINUNGEN CD / SUPER AUDIO CD / DVD / BLU-RAY DISC

16

Supertramp

Live In Paris 1979

Supertramps Klassiker »Breakfast In America«

war 1979 das meistverkaufte Album

der Welt. Im Anschluss an die Veröffentlichung

der Scheibe gingen Supertramp auf

eine zehnmonatige Welttournee, die Ende

November auch Paris erreichte. Die Show

aus dem »Pavillon de Paris« mit Meisterstücken

wie »The Logical Song«, »Crime Of

The Century« oder »Breakfast In America«

wurde nicht nur gefilmt, sondern auch auf

Audio-Bändern festgehalten. Diese Audiospuren

dienten anschließend als Grundlage

des 1980er Livealbums »Paris«, während

die Filmaufnahmen unveröffentlicht blieben.

Jetzt wurde das auf Original-16mm-

Film festgehaltene Material erstmals restauriert

sowie in HD-Qualität umgewandelt.

Bei »Live In Paris ’79« handelt es sich um

das legendäre Konzert einer Kultband, die

sich Ende der Siebziger auf dem absoluten

Höhepunkt ihrer Karriere befand. Das

Bonusmaterial umfasst fünf Nummern, von

denen die Bildaufnahmen verloren gegangen

waren und die hier in einer neu entworfenen

Montage zu sehen sind.

Erhältlich ab 24.8.2012

Sound: Dolby Digital 2.0&5.1/DSS 5.1/DTS Surround / Bild: 16:9/NTSC / Ländercode: 0 / Laufzeit:

133 Min.

DVD 292 88 11 EagleVision, FSK 0 ___________________________________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Sound: DTS-HD Master Audio/LPCM Stereo / Bild: 16:9/NTSC / Ländercode: 0 / Laufzeit: 133 Min.

C M Y CM MY CY CMY K

BR 292 87 77 EagleVision, FSK 0 _____________________________________ € 17,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Williams, Dar

In The Time Of The Gods

I am the one who will remember

everything / This earth / I

have been around the world /

The light and the sea / You will

ride with me tonight / Crystal creek / Summer

child / I will free myself / Write this number

down / Storm king

*** Digisleeve

Freeworld / 2012

CD ���������������������� 233 89 40 € 13,99

Wilson Phillips

Dedicated

California Dreamin’ / Wouldn’t

It Be Nice / Dedicated to the

One I Love / Don’t Worry

Baby / Twelve-Thirty / I Can

Hear Music / Monday Monday

/ Do It Again / Got a Feelin’ / Fun, Fun, Fun /

God Only Knows / Good Vibrations

Sony / 2012

CD ���������������������� 231 13 41 € 13,99

Van Zant, Jimmie

Feels Like Freedom

Chasing shadows / Ain’t quite

Mary Jane / Wildest branch /

When you gonna learn / Feels

like freedom / That’ll take you

back / Southern rock / Unfinished

life / Runaway train / Come on man /

Stronger stuff

CYA / 2012

CD ���������������������� 275 22 71 € 15,99

Pop Sampler

Philadelphia International:

The 40th Anniversary Box-

Set (10 CD Special Edition)

Zach’s Fanfare #2 / MFSB / K/

Jee / MFSB / T. S. O. P. /

MFSB / Message in the Music

/ O’Jays / Sexy / MFSB / Let’s

Groove / Archie Bell & the

Drells / Backstabbers /

O’Jays / The Love I Lost / Harold Melvin & the

Blue Notes / When Will I See You Again / Three

Degrees / I Love Music / O’Jays / I’ll Always

Love My Mama / Intruders / Year of Decision /

Three Degrees / The Soul City Walk / Archie Bell

& the Drells / Bad Luck / Harold Melvin & the

Blue Notes / Do It Any Way You Wanna /

People’s Choice / Philly Jump / Instant Funk /

Take Good Care of Yourself / Three Degrees /

Love is the Message / MFSB / Show You the

Way to Go / Jacksons / Darlin’ Darlin’ Baby /

O’Jays / Win Place or Show / Intruders / 992

Arguments / O’Jays / Dirty Ol’ Man / Three

Degrees u.a.

Harmless

10 CDs ������������������ 227 85 49 € 56,99

Super Audio CD

Driftwood, B.B.

Southward Bound

u

Southward Bound / She Shines

/ Adrift / Sweet Elizabeth /

A Way to Celebrate / Close to

the Sun / Strange How Things

Can Turn Around / Indian

Summer / Love Must Prevail / Shady Tree / Old

Crazy Heart / Aliki Moonlight

Sound: Stereo (Hybrid)

Opus3

Super Audio CD ���������� 276 51 16 € 24,99

street

* Sound: Stereo (Hybrid)

*** Digisleeve

MobileFidelity / 1978

Joel, Billy

52nd Street (Limited Special

Edition)

Big shot / Honesty / My life /

Zanzibar / Stiletto /

Rosalinda’s eyes / Half a mile

away / Until the night / 52nd

Super Audio CD ���������� 293 04 10 € 34,99

Joel, Billy

The Stranger (Limited Special

Edition)

Movin’ out / The stranger /

Just the way you are / Scenes

from an Italian restaurant /

Vienna / Only the good die

youg / She’s always a woman / Get it right the

first time / Everybody has a dream

* Sound: Stereo (Hybrid)

*** Digisleeve

MobileFidelity / 1977

Super Audio CD ���������� 293 04 09 € 34,99

Jones, Norah

Feels Like Home (Limited

Edition)

Sunrise / What Am I To You? /

Those Sweet Words / Carnival

Town / In The Morning / Be

Here To Love Me / Creepin’

In / Toes / Humble Me / Above Ground u.a.l

* Sound: Stereo (Hybrid)

AnalogueProductions / 2004

Super Audio CD ���������� 272 69 47 € 37,99

Jones, Norah

Not Too Late (Limited Edition)

Wish I Could / Sinkin’ Soon /

The Sun Doesn’t Like You /

Until The End / Not My Friend /

Thinking About You / Broken /

My Dear Country / Wake Me Up / Be My Somebody

/ Little Room / Rosie’s Lullaby u.a.

* Sound: Stereo (Hybrid)

AnalogueProductions / 2007

Super Audio CD ���������� 272 69 21 € 37,99

Parsons, Gram

Grievous Angel (Limited Special

Edition)

Return of the grievous angel /

Hearts on fire / I can’t dance /

Brass buttons / $1000 wedding

/ Medley (Live from Northern

Quebec): Cash on the barrelhead/Hickory

wind / Love hurts / Las Vegas u.a.

* Sound: Stereo (Hybrid)

*** Digisleeve

MobileFidelity / 1974

Super Audio CD ���������� 293 04 08 € 34,99

Pink Floyd

Wish You Were Here

(Remastered)

Shine On You Crazy Diamond

(Part One) (1–5) / Welcome To

The Machine / Have A Cigar /

Wish You Were Here / Shine On You Crazy

Diamond (Part Two) (6–9)

* Sound: stereo & multichannel (Hybrid)

AnalogueProd. / 1975

Super Audio CD ���������� 115 73 01 € 39,99

DVD

u

Ross, Diana

Live In Central Park 1983

I’m coming out / Home / Family

/ It’s my house / Let’s go

up / Reach out and touch /

Medley / God bless the child /

Mirror, mirror / Maniac / You

can’t hurry love / Upside

down / So close / Why do

fools fall in love / Ribbon in the

sky / Beat it / Muscles / Endless love / Theme

from Mahogany u.a.

Bild: 4:3 / Ländercode: Keine Angaben / Laufzeit:

160 Min.

Universal / FSK 0

DVD ��������������������� 268 98 15 € 18,99

Walkabouts

Life: The Movie (Collected

Films & Clips)

Fuck your fear / Coming up for

air / Devil in the details / Jack

candy / Whisper / Train to

mercy / Acetylene / Before this

city / Northsea train / That’s

how i live / Stir the ashes /

Blue head flame / Kalashnikov / Grand theft

auto / The light will stay on u.a.

Sound: PCM Stereo / Bild: PAL / Ländercode:

0 / Laufzeit: 200 Min.

Glitterhouse / 2012 / FSK 6

DVD ��������������������� 275 06 67 € 18,99

Blu-ray Disc

u

Petty, Tom & The Heartbreakers

Live In Concert 2005

Baby please don’t go / Crawlin’

back to you / Handle with

care / I won’t back down / I’m

cryin’ / Angel dream / Melinda

/ Born in chicago / Little

Red rooster / Carol / Refugee /

Love is a long road / You don’t

know how it feels / Black leather woman u.a.

Sound: DTS Master-Audio 5.1/PCM-Stereo /

Bild: 1080i High-Definition WS 16:9 / Ländercode:

A, B, C / Laufzeit: 109 Min.

Universal / FSK 0

Blu-ray Disc �������������� 274 38 43 € 14,99


Pop & Rock Angebote

Nur solange Vorrat reicht!

A-Ha

Scoundrel Days (Deluxe Edition)

Scoundrel Days / The Swing

Of Things / I’ve Been Losing

You / October / Manhattan

Skyline / Cry Wolf / We’re

Looking For The Whales / The Weight Of The

World / Maybe, Maybe / Soft Rains Of April /

I’ve Been Losing You (Extended Version) / Cry

Wolf (Extended Version) / Manhattan Skyline

(Extended Remix) / Scoundrel Days (Demo) u.a.

* Remastered & Expanded

* Digipack

Rhino

2 CDs ������������������� 354 79 61 € 11,99

Band

The Last Waltz

CD 1: Theme from „The last

waltz“ / Up on cripple creck /

Who do you love / Helpless /

Stagefright / Coyote u.a.

*** expanded & remastered

ROLLING STONE ALBUM GUIDE**** „’The Last

Waltz’ remains a very lively farewell – Dylan, Neil

Young, Van Morrison, Eric Clapton, Muddy

Waters and Joni Mitchell all joined in, and the

album remains a moving testimony not only to a

band, but to an era of resolute musical independence.“

ALL MUSIC GUIDE**** „The four-hour

concert was one of the most spectacular in rock

history. Two hours of it were released on the

three-LP (now two-CD) set. Utilizing horns one

more time, this was the gig of the Band’s life. We

are privileged that it exists in a form where we

can hear it as often as we want.“

Rhino / 1978

2 CDs ������������������� 949 98 63 € 11,99

Black Crowes

The Lost Crowes

Paint An Eight / Another

Roadside Tragedy / If It Ever

Stops Raining / Wyoming And

Me / Predictable / Never Forget

This Song / Lifevest / Grinnin’ / My Heart’s

Killing Me / Peace Anyway / Conspiracy / Evil

Eye / Cursed Diamond / London P25 u.a.

J. Schlüter in Rolling Stone 10/06: „Three Snakes…

„ war eine gute Platte mit klaren Konturen

und hart psychedelisch wühlenden Riffs, und

dieser Geist weht auch durch die rearchivierte,

auf dem Schwarzmarkt angeblich schon lange

erhältliche Session. „The Band Sessions“ ist eine

Fundgrube, die man bei etwas marginaler Kenntnis

dieser Diskographie auch für ein brandneues

Album halten könnte.“

Rhino / 1994–97

2 CDs ������������������� 163 45 58 € 11,99

Bowie, David

The Singles Collection

Space oddity / Changes / Starman

/ Ziggy stardust / Suffragette

city / John, I’m only

dancing / The Jean genie /

Drive in saturday / Life on

Mars / Sorrow / Rebel rebel / Rock & Roll suicide

/ Diamond dogs / Knock on wood / Young

Americans / Fame / Golden years / TVC 15 /

Sound & vision / Heroes / Beauty & The Beast /

Boys keep swinging / D. J. / Alabama song /

Ashes to Ashes / Fashion / Scary monsters /

Under pressure / Wild is the wind / Let’s dance /

China girl / Modern love / Blue Jean u.a.

* digitally remastered

EMI

2 CDs �������������������� 647 57 01 € 9,99

Bruce Guthro, kanadischer

Singer-Songwriter und Lead-

€7,

Sänger der schottischen Folkrocker

Runrig, präsentiert 12

keltisch geprägte Songs.

Rocky Mountain Outlook: »Vielleicht

ist es seine Stimme.

Vielleicht sind es seine Texte.

Vielleicht beides – doch Bruce

Guth ros Songs haben etwas an

sich, das die Seele tief berührt

und einen nicht mehr loslässt.«

Bruce Guthro Celtic Crossing

Carrickfergus / Friends Like You / The Purple Heather / Stan’s Tune / Through

It All / My Wings / Sailing Home / Let It Go / The Water Is Wide / My Old Man /

Farewell To Nova Scotia / The Parting Glass

99

CD 295 15 01 Ridge, 2011 __________________________ € 7,99

Nur solange Vorrat reicht!

F. Schöler, Stereo 11/90: »41 Aufnahmen von gut zwei Stunden Spieldauer, darunter etliche

bislang unveröffentlichte. Der Clou hier: Das gesamte Material wurde ›NoNoise‹-restauriert,

so dass die Aufnahmen auf diesem Set natürlich besser klingen als auf früheren CDs.«

Animals

The Complete Animals

Boom boom / Talkin’ ’bout you / Blue feeling / Dimples /

Baby let me take you home / Gonna send you back to Walker

/ Baby what’s wrong / The house of the rising sun /

F-E-E-L / I’m mad again / The right time / Around and

around / I’m in love again / Bury my body / She said yeah /

I’m crying / Take it easy / The story of Bo Diddley / The girl

can’t help it / I’ve been around / Memphis Tennessee /

2 CDs

€8, 99

Don’t let me be misunderstood / Cluba-gogo / Roadrunner / Hallelujah I love

her so / Don’t want much / I believe to my soul / Let the good times roll / Mess

around / How you’ve changed / I ain’t got you / Roberta u. v. a.

2 CDs 579 34 60 EMI, 1964-65 _____________________ € 8,99

Nur solange Vorrat reicht!

De Burgh, Chris

The Road To Freedom –

Limited Gold Edition

When winter comes / The road

to freedom / Snow is falling /

The words ‚I love you’ / Songbird

/ Five past dreams / Here for you / What

you mean to me u.a. + DVD: When winter

comes / The road to freedom / The same sun /

Five past dreams / Natasha dance u.a.

DVD: FSKo. AB / DTS Surround/Dolby Digital

5.1/PCM Stereo / Bild: 16:9 / Spr: E, D / Laufzeit:

118 min.

Edel / 2004 / FSK 0

CD+DVD ������������������ 267 39 16 € 9,99

Camel

Supertwister – Best

Never let go / Six ate / Supertwister

/ Lady Fantasy/Encounter/

Smiles for you/Lady Fantasy

/ Rhayader / Rhayader goes

to town / Song within a song /

Lunear sea / Elke / Echoes / Wait / Drafted u.a.

* digitally remastered

Zounds / 1973–84

CD ����������������������� 276 71 71 € 9,99

Clapton, Eric

Me & Mr. Johnson

When you got a good friend /

Little queen of spades /

They’re red hot / Me and the

devil blues / Traveling riverside

blues / Last fair deal gone

down / Stop breakin’ down blues u.a.

Warner / 2004

CD ����������������������� 906 93 07 € 7,99

Cooper, Alice

Billion Dollar Babies (Deluxe

Edition)

Hello Hooray / Raped and

freezin’ / Elected / Billion dollar

babies / Unfinished sweet / No

more Mr. Nice Guy / Generation landslide / Sick

things / Mary Ann / I love the dead / Hello Hooray

(live) / Billion dollar babies (live) / Elected

(live) / I’m eighteen (live) / Raped and freezin’

(live) / No more Mr. Nice Guy (live) / My stars

(live) / Unfinished sweet (live) / Sick things (live) /

Dead babies (live) / I love the dead (live) u.a.

Musikexpress 8/01: „Das wohl kalkulierte Horrorshow-Szenario

– gepaart mit einem gehörigen

Maß Glam-Rock-Attitüde und Broadway-Extravaganza

– fand seinen Höhepunkt 1973 mit dem

sechsten Album „Billion Dollar Babies“. In der

Doppel-CD-Edition enthält der Klassiker sage

und schreibe 14-Bonustracks.“

Rhino / 1973

2 CDs ������������������� 340 85 77 € 11,99

Deep Purple

Stormbringer (35th Anniversary

Edition) (CD + DVA)

Stormbringer / Love Don’t

Mean A Thing / Holy Man /

Hold On / Lady Double Dealer

/ You Can’t Do It Right u.a.

DVA: Sound: DTS 5.1/PCM stereo / Bild: 16:9/

NTSC / Ländercode: 0 / Laufzeit: Keine Angabe

* digitally remastered

L. Brandt in Audio 4/09: „Die Geburtstagsausgabe

bringt einen von Peter Mew top remasterten

Sound, fünf remixte Bonustracks und die originalen

Quadro-Mixes in 5.1 auf DVD.“

EMI / 1974 / FSK 0

CD+DVD-Audio ������������ 162 54 37 € 9,99

»Mit diesem Album wollte ich wirklich drin bleiben, in der Mitte, dort

wo Rock ’n’ Roll ist. Es sollte einfacher sein und mehr Spaß machen als

einige meiner vorherigen Platten.« Wie der Albumtitel bereits andeutet,

steht »Revival« für eine wiedergefundene musikalische Kraft, mit der

John Fogerty an die besten Momente seiner Karriere anknüpfen kann.

€8, 99

John Fogerty

Revival

Don’t You Wish It Was True / Gunslinger /

Creedence Song / Broken Down Cowboy

/ River Is Waiting / Long Dark Night /

Summer Of Love / Natural Thing / It Ain’t

Right / I Can’t Take It No More / Somebody

Help Me / Longshot

*** Digipack

CD 598 80 04 Concord, 2007 € 8,99

Nur solange Vorrat reicht!

Eric Clapton zählt zweifelsohne zu den ganz großen Ikonen des Rock: Als

gehuldigter Gitarrenvirtuose und Mitbegründer von Supergroups wie Cream

oder Blind Faith ist Clapton der einzige Musiker, der gleich dreifach in der Rock

And Roll Hall Of Fame vertreten ist. »Complete Clapton« ist das erste Greatest

Hits-Album, das die Erfolge aus der Zeit bei

Polydor mit denen unter Warner vereint. So

ergibt sich ein Querschnitt von Rockmusik

auf höchstem Niveau aus fünf Jahrzehnten.

Eric Clapton

Complete Clapton

I feel free / Sunshine of your love / White

room / Crossroads / Badge / Presence Of The

2 CDs

€9, 99

Lord / After midnight / Let it rain / Bell bottom

blues / Layla / Let it grow / I shot the sheriff / Knockin’ on

heaven’s door / Hello old friend / Cocaine u. v. a.

2 CDs 104 06 75 Polydor ______________ € 9,99

Nur solange Vorrat reicht!

POP & ROCK ANGEBOTE CD

17


POP & ROCK ANGEBOTE CD

18

UB40

The Best Of UB40 –

Volumes 1 & 2

2 CDs

€9, 99

Kein anderer

Act, außer

natürlich Bob Marley, hat dermaßen zur

globalen Verbreitung des Reggae beigetragen

wie die aus Birmingham stammende

Formation UB40.

2 CDs 827 42 49 Virgin

Nur solange Vorrat reicht! _______ € 9,99

Tina Turner

All The Best

Nutbush City

Limits / What

You See Is What

You Get / Missing

You / Open

2 CDs

€9, 99

Arms / The

Best / River

Deep, Mountain

High / When

The Heartache

Is Over u. v. a.

Das Doppelalbum »All The Best!« zeichnet

mit 33 Songs das exzellente Porträt einer

Ausnahmekünstlerin.

2 CDs 867 59 98 EMI, 1966–2004

Nur solange Vorrat reicht! _______ € 9,99

Deep Purple

30: The Very Best Of

Deep Purple

Hush / Mandrake

Root / Kentucky

Woman / Wring That Neck / The Bird Has

Flown / Emmaretta / Hallelujah u.v.a.

allmusic.com: »Wahrscheinlich die beste

Deep-Purple-Kollektion.«

2 CDs 868 85 58 EMI, 1968–98

Nur solange Vorrat reicht! _______ € 9,99

Beck

Modern Guilt

2 CDs

€9, 99

€6, 99

Orphans /

Gamma Ray /

Chemtrails /

Modern Guilt / Youthless / Walls / Replica /

Soul Of A Man / Profanity Prayers / Volcano

O. Götz, Musikexpress 8/08: »Unter zehn

Songs ist kein Experiment, kein Ausreißer.

Und kein einziger Nichthit.«

CD 306 10 28 XL, 2008

Nur solange Vorrat reicht! _______ € 6,99

Retrospektive mit 25 musikalischen Highlights aus der facettenreichen Karriere des Roxy-

Music-Gitarristen Phil Manzanera. Mittels 25 ausgewählter Tracks lässt der stets experimentierfreudig

agierende Gitarrist die wichtigsten Stationen seiner Karriere von Roxy Music über

seine Kollaborationen mit Brian Eno und 801 bis hin zu seinen Soloveröffentlichungen Revue

passieren. Ergänzt wird diese großartige zusammengestellte Compilation durch eine zusätzliche

DVD-Dokumentation mit rarem Film- und Videomaterial.

Phil Manzanera

The Music 1972–2008

Amazona / Needles in the camel’s eye / Out of the blue / Prairie

rose / Frontera / Diamond head / Miss Shapiro / East of asteroid

/ Manifesto / Over you / Running wild / Criollo / Take a chance

with me / Big dome / La vida moderna / Mystic moon /

Hymn / Green spikey cactus / Broken dreams u. v. a.

2 CDs + DVD

* Digipack / DVD: Ländercode: Keine Angaben / Laufzeit:

Keine Angaben

€9, 2 CDs + DVD 182 46 54 Expression, 1972–2008, FSK 0 __ € 9,99

Nur solange Vorrat reicht!

99

M. Inhoffen in stereoplay 8/88: »Die Perfekte. Kammermusikalische Feinstarbeit mit überraschenden

rhythmischen Wendungen und farbiger Instrumentierung trifft auf eine Stimme, die

in Country und Folk verwurzelt ist, darüber hinaus in ihrer Innigkeit und Zerbrechlichkeit fast

spirituelle Qualitäten hat. Johannes Wohllebens Tonaufzeichnung garantiert auch für gehobene

HiFi-Ansprüche ein göttliches Vergnügen.«

Serah

& Friedemann

Flight Of The Storck

€7, 99

1, und 2, und 3 – manche Künstler nummerieren ja einfach ihre Alben durch. Der seit rund 40

Jahren aktive irische Sänger und Songschreiber Van Morrison geht da noch einen Schritt

weiter: Er ist in der Lage, gleich ganze Best Of-Alben durch zu nummerieren. Und »The Best

Of Van Morrison Volume 3« hat’s dann auch noch in sich: Ein Duett mit Tom Jones, zahlreiche

Kollaborationen mit den Blues-Legenden John Lee Hooker und B. B. King, mit Ray Charles

oder den Chieftains, live mit Skiffle-Altmeister Lonnie Donnegan oder Sax-Lady Candy Dulfer.

Van Morrison

The Best Of Van Morrison Vol. 3

Cry for home / Too long in exile / Gloria / Help me (Live) / Lonely

avenue / 4 o’clook in the morning (Live) / Days like this / Ancient

highway / Raincheck / Moondance / Centerpiece / That’s

life (Live) / Benediction (Re-Mix) / The healing game (Re-Mix) /

2 CDs

€8, 99

I don’t want to go on without you / Shenandoah / Precious

time / Back on top (Re-Mix) / When the leaves come falling

down / Lost John / Tupelo honey u. v. a.

2 CDs 139 58 35 EMI, 1994–2007 ___________________ € 8,99

Nur solange Vorrat reicht!

CD + DVD

€9, 99

Forever The Wild Mare / Above The Shadow / Beauty: Song For

Africa / New Moon / White Rose / Flight Of The Stork / Riding /

On The Waters / Conkshell / Falcon

CD 566 96 31 Biber, 1988 _______________ € 7,99

Nur solange Vorrat reicht!

Das britische Duo um Andy McCluskey und Paul Humphreys

gehört zu den Größten der 80er Jahre und ist es

heute noch. OMD steht nicht nur für Orchestral Manoeuvres

In The Dark, sondern auch für große Hits und brillante

Videos, und das seit 30 Jahren.

O.M.D.

Messages: Greatest Hits

Messages / Electricity / Enola gay / Souvenir / Joan

Of Arc / Maid Of Orleans / Genetic engineering / Telegraph

/ Locomotion / Talking loud and clear / Tesla girls /

So in love / Secret / If you leave / (Forever) live and die / Dreaming

/ Sailing on the seven seas / Pandora’s box u. v. a.

DVD: Sound: LPCM / Bild: NTSC / Ländercode: 0 /

Laufzeit: 120 Min.

CD + DVD 428 40 30 EMI, FSK 0 ________ € 9,99

Nur solange Vorrat reicht!

Mute / 2005

Depeche Mode

Playing The Angel

A pain that I’m used to / John

the revelator / Suffer well / The

sinner in me / Precious /

Macro / I want it all / Nothing’s

impossible / Introspectre u.a.

CD ����������������������� 141 42 19 € 6,99

Doors

Live From The Boston Arena

1970

Start / All Right, All Right, All

Right / Roadhouse Moan /

Roadhouse Blues u.a.

C. Hammer in Audio 10/07: „Packende Studie

einer großen Band zwischen Genie und Wahnsinn.“

Rhino

3 CDs ������������������� 577 00 25 € 11,99

Fogerty, John

The Blue Ridge Rangers:

Rides Again (Deluxe Edition

CD+DVD)

Paradise / Never Ending Song

Of Love / Garden Party (feat.

Don Henley & Timothy B.

Schmit) / I Don’t Care / Back Home Again u.a. /

DVD: Making Of Featurette / Acoustic Performance

Footage / Comin’ Down The Road DVD

Sneak Preview

DVD: Ländercode: Keine Angabe / Laufzeit:

Keine Angabe

Verve / 2009 / FSK 0

CD+DVD ������������������ 225 03 55 € 8,99

Gabriel, Peter

Hit

Solsbury Hill / Shock The

Monkey / Sledgehammer /

Don’t Give Up / Games Without

Frontiers / Big Time /

Burn You Up, Burn You Down / Growing Up /

Digging In The Dirt / Blood Of Eden u.a.

EMI / 1977–2003

2 CDs �������������������� 100 18 08 € 8,99

Gabriel, Peter

Secret World – Live

Come talk to me / Steam /

Across the river / Slow marimbas

/ Shaking the tree / Red

rain / Blood of Eden / Kiss that

frog u.a.

Audio 10/94: „Ein dickes Plus, daß kein Song

eine 08/15-Schablone der Studioaufnahmen ist.“

Virgin / 1993

2 CDs �������������������� 713 78 17 € 9,99

Gonzalez, Jose

In Our Nature

How Low / Down The Line /

Killing For Love / In Our

Nature / Teardrop / Abram /

Time To Send Someone

Away / The Nest / Fold u.a.

S. Woldach in stereoplay 10/07: „Der Schwede

lässt seine klassische Ausbildung erahnen, doch

Struktur und Spielkultur seiner Songs bleiben

entwaffnend einfach. So fasziniert die fast meditative

Ruhe, ganz ohne Percussion. Dafür verleiht

der Fingerstyler seinen Songs mit treibenden

Bässen Groove.“

Peacefrog / 2007

CD ����������������������� 266 67 30 € 5,99

Harrison, George

Cloud Nine

Cloud 9 / That’s what it takes /

Fish on the sand / Just for

today / This is love / When we

was fab / Devil’s radio / Someplace

else / Wreck of the

Hesperus / Breath away from heaven u.a.

*** digitally remastered

Capitol

CD ����������������������� 745 21 05 € 8,99

Joy Division

Closer (Remastered Reissue)

Atrocity Exhibition / Isolation /

Passover / Colony / A Means

To An End / Heart And Soul /

Twenty Four Hours / The

Eternal / Decades / Dead

Souls / Glass – Uni / A Means To An End /

Twenty Four Hours / Passover / Insight / Colony

/ These Days / Love Will Tear Us Apart / +

Live-CD: Dead souls / Glass u.a.

C. Hammer in Audio 2/08: „Exzellent edierte

Werkschau einer wegweisenden Punk/New-

Wave-Band.“

Factory

2 CDs ������������������� 413 11 86 € 11,99


Sommeraktion

CDs zum Sonderpreis

Oleta Adams The Very Best Of Oleta Adams Mercury, 1989–95 338 01 74 € 7,99

Apocalyptica Plays Metallica By Four Cellos Mercury, 1996 570 13 53 € 7,99

Black Keys Attack & Release Cooperative, 2007 351 78 11 € 7,99

BossHoss Internashville Urban Hymns Island, 2005 452 59 69 € 7,99

J.J. Cale Troubadour Mercury, 1976 533 57 51 € 7,99

J.J. Cale Naturally Mercury, 1972 533 56 81 € 7,99

Camel Camel Deram, 1973 652 59 54 € 7,99

Paolo Conte Nelson EmArcy, 2010 354 94 53 € 7,99

Creedence Clearwater Revival The Best Of Creedence Clearwater Revival Universal, 1969–2008 692 09 69 € 7,99

Dire Straits Making Movies Vertigo, 1980 533 60 16 € 7,99

Feist The Reminder Polydor, 2007 694 31 96 € 7,99

Robben Ford Robben Ford & The Blue Line GRP, 1992 649 61 20 € 7,99

Frumpy Best Of Frumpy Polydor, 1970–72 142 29 08 € 7,99

Guns N’ Roses Use Your Illusion II Geffen, 1991 614 20 70 € 7,99

Guns N’ Roses Use Your Illusion I Geffen, 1991 610 16 75 € 7,99

P.J. Harvey Stories From The City, Stories From The Sea Island, 2000 689 77 71 € 7,99

John Hiatt Bring The Family A&M, 1987 142 19 71 € 7,99

Jane Together Brain, 1972 571 83 44 € 7,99

Jane Fire, Water, Earth & Air Brain, 1976 571 83 17 € 7,99

Tom Jones Praise & Blame Island, 2010 795 74 98 € 7,99

Mark Knopfler The Ragpicker’s Dream Mercury, 2002 607 08 98 € 7,99

Mark Knopfler Golden Heart Mercury, 1996 764 79 43 € 7,99

Jerry Lee Lewis Mean Old Man Verve, 2010 775 90 36 € 7,99

Amy Macdonald This Is The Life Mercury, 2007 628 44 73 € 7,99

James Morrison Songs For You, Truths For Me (Deluxe Edition) Polydor, 2009 285 61 23 2 CDs € 7,99

Nana Mouskouri Weiße Rosen aus Athen (Originale) Koch, 1960–63 147 94 86 € 7,99

Nirvana Nevermind (Remastered) Geffen, 1991 254 21 92 € 7,99

Nirvana Unplugged In New York Geffen, 1994 718 56 47 € 7,99

Novalis Sommerabend Brain, 1976 240 98 70 € 7,99

Esther & Abi Ofarim Die Ofarim Story – 18 Welterfolge Philips 903 17 93 € 7,99

Ougenweide Liederbuch Polydor, 1974–79 335 96 41 € 7,99

Portishead Third Island, 2008 159 47 91 € 7,99

Rare Earth Ma Motown, 1973 232 95 56 € 7,99

Rush Moving Pictures Mercury, 1981 808 84 20 € 7,99

Snow Patrol Eyes Open Polydor, 2006 675 95 60 € 7,99

Supertramp Crisis? What Crisis? A&M, 1975 539 70 08 € 7,99

Supertramp Crime Of The Century A&M, 1977 887 29 53 € 7,99

Taylor Swift Fearless Universal, 2009 692 63 50 € 7,99

Taste The Best Of Taste feat. Rory Gallagher Polydor, 1969–72 704 77 54 € 7,99

Ten Years After Ten Years After Decca, 1967–68 581 94 94 € 7,99

Thin Lizzy Live & Dangerous Phonogram, 1978 232 95 65 € 7,99

Klaus Voormann A Sideman’s Journey (Limited Edition) Mercury, 2009 142 72 73 € 7,99

Hannes Wader Volkssänger Mercury, 1975 687 92 71 € 7,99

Tom Waits Rain Dogs Island, 1985 142 36 41 € 7,99

Tom Waits Bone Machine Island, 1992 648 21 18 € 7,99

Muddy Waters Woodstock Album Chess, 1975 754 71 39 € 7,99

Lucinda Williams West Universal, 2007 885 96 33 € 7,99

Wolfmother Wolfmother Modular, 2006 584 14 93 € 7,99

Wolfmother Cosmic Egg Universal, 2009 960 02 68 € 7,99

je CD

€7, 99

Nur solange

Vorrat reicht!

3 Doors Down 3 Doors Down Universal, 2008 727 12 71 € 7,99 19

POP & ROCK ANGEBOTE CD


POP & ROCK ANGEBOTE CD

20

Joe Cocker

Hard Knocks

stereoplay,

11/2010:

»Joe Cocker hat’s noch immer drauf.«

Hard Knocks / Get On / Unforgiven / The Fall /

So It Goes / Runaway Train / Stay The Same /

Thankful / So / I Hope

CD 979 92 63 Columbia, 2010 € 6,99

Nur solange Vorrat reicht!

Foto: © www.fleetwoodmac.com

€6, 99

Mit »Rumours« und »Tusk« werden hier nicht

nur die bestverkauften Alben der Mannen um

Lindsay Buckingham in klanglich überarbeiteter

Version veröffentlicht, mit »Rumours« ist

hier auch eines der meistverkauften Alben

aller Zeiten der Rockgeschichte dabei.

Die wohl zu den besten Werken des nicht

gerade an Höhepunkten armen Katalogs der

mega-erfolgreichen Mainstream-Rocker zählenden

Alben kommen außerdem mit Bonusmaterial

ohne Ende! Beide Alben sind unter

Einbindung der Band remastert worden.

Rumours (Deluxe Edition)

(Expanded & Remastered)

Second hand news / Dreams / Never going

back again / Don’t stop / Go your own way /

Songbird / Silver springs / The chain / You make

loving fun / I don’t want to know / Oh Daddy /

Gold dust woman / Second hand news / Dreams /

Brushes (Never going back again) u. a.

Rolling Stone Album Guide: »›Rumours‹ can

be heard as a dialogue between a loose circle

of estranged lovers, culminating with ›The

Chain‹ (written by the entire group).«

2 CDs 555 47 64 Rhino, 1976–77 € 9,99

Nur solange Vorrat reicht!

Tusk (Deluxe Edition)

(Expanded & Remastered)

2 CDs

€9, 99

2 CDs

€9, 99

Over & Over / The ledge / Think about me /

Save me a place / Sara / What makes you think

you’re the one / Storms u. a.

2 CDs 850 01 35 Rhino, 1979 € 9,99

Nur solange Vorrat reicht!

Andy Summers &

John Etheridge

Invisible Threads

€6, 99

Broken brains /

Moravia /

Stoneless

counts / Lolita / Nuages / The big gliss / Counting

the days / Radiant lizards / Monks mood /

Archimedes / Heliotrope / Little transgressions

CD 292 88 99 Inakustik, 1993 € 6,99

Nur solange Vorrat reicht!

CD + DVD

€10, 99

Bo Diddley & Chuck Berry

Rock’n’Roll All Star Jam

Bo Diddley /

I’m a man / Bo

Put The Rock In Rock ‚n’ Roll / My Ding-A-Ling /

Destination / Who Do You Love / Bo Diddley’s

A Gunslinger / Hey Bo Diddley / Rock’n’Roll Music

feat. Ron Wood, Kenny Jones, Mitch Mitchell u. a.

CD 101 15 78 PepperCake, 1985 € 7,99

Nur solange Vorrat reicht!

Ledfoot

The Devil’s Songbook

€7, 99

Ledfoot, alias Tim Scott McConnell hat seinen ganz eigenen

12-String-Guitar-Solo-Blues-Rock-Stil entwickelt.

Eine 12-saitige Gitarre und Fußstampfen

– mehr braucht er nicht. Die

12-String Guitar klingt, als wäre er auf

ihr quer durch die Wüste gezogen –

voller Sand, Wind und Rost, durstig,

müde und böse. Aber Ledfoot treibt ihr

mit seinen Fingern den Teufel aus. (NOZ)

€8, 99

Dead of the night / Save my ass / How you lose your innocence / The cold light of day / Man gone bad /

Sound of the sun going down / Enemy / Heaven help me / I’ll dream of you tonight / My hard livin /

Bringing you down / Dead mans drop / Diggin my own grave

CD 264 15 75 Mo, 2007 ____________________________________________ € 8,99

Nur solange Vorrat reicht!

West Coast Seattle Boy

The Jimi Hendrix Anthology

computerbild.de: »Viele kennen diese Geschichten über Hendrix

bereits, doch in komprimierter Präsentation seiner Historie wird

es noch deutlicher: Bis heute ist es eigentlich fast unbegreifbar,

wie dieser junge Mann in so kurzer Zeit so viel Bleibendes und

Wertvolles schaffen konnte. Vielleicht musste er genau deshalb

so früh diese Welt verlassen.«

4 CDs + DVD Testify (Parts 1 & 2) / Mercy Mercy (Single / LP Version) / Can’t

Stay Away (LP Version) / My Diary / Utee / I Don’t Know What

You Got But It’s Got Me / Dancin’ All Around The World / I’m

€26, So Glad / Move Over And Let Me Dance (Album Version) u. a.

+Bonus: Video Footage & Jimi Hendrix Content

Sound DVD: Bild: NTSC / Spr: E / Ländercode: 0 / Laufzeit: Keine Ang.

99

4 CDs + DVD 614 00 17 Columbia, FSK 6 ___________________________ € 26,99

Nur solange Vorrat reicht!

Wynton Marsalis &

Eric Clapton

Play The Blues: Live From

Jazz At Lincoln Center

AkustikGitarre, Nov./Dez. 2011: »Ein Fest.«

Ice Cream / Forty-Four / Joe Turner’s Blues / The Last

Time / Careless Love / Kidman Blues / Layla / Joliet

Bound / Just A Closer Walk With Thee / Play Corrine,

Corrina / DVD: Ice Cream / Forty-Four / Joe Turner’s Blues

/ The Last Time / Careless Love / Kidman Blues / Layla / Joliet Bound / Just A Closer Walk With Thee /

Corrine, Corrina feat. Taj Mahal / Stagger Lee feat. Taj Mahal (bonus track)

Sound DVD: Ländercode: Keine Angabe / Laufzeit: Keine Angaben

CD + DVD 973 29 39 Rhino, 2011, FSK 0 ____________________________ € 10,99

Nur solange Vorrat reicht!

Joy Division

Unknown Pleasures (Remastered)

(Collector’s Edition)

Disorder / Day Of The Lords /

Candidate / Insight / New

Dawn Fades u.a.

*** aufklappbares Digipack mit Collector’s Edition

Plastik-Schutzhülle

C. Hammer in Audio 2/08: „Exzellent edierte

Werkschau einer wegweisenden Punk/New-

Wave-Band.“

Factory / 1979

2 CDs ������������������� 303 38 78 € 11,99

Kagermann, Thomas

Delicious Fruit

Delicious Fruit / Gayonnah I /

Gayonnah II / The Legend /

Agaravinthia / Agion Oros /

Mother’s Aha / Grenadine u.a.

M: Inhoffen in stereoplay 7/97:

„Hier wuchern die Melodien wahrlich mediterran,

eine schmelzende Violine wärmt das Gemüt, und

flauschige Keyboardteppiche locken zum entspannenden

Verweilen wie eine farbenprächtige

Sommerwiese.“

Inakustik / 1996

CD ����������������������� 807 66 83 € 5,99

EMI / 2011

Lady Antebellum

Own The Night

We Owned The Night / Just A

Kiss / Dancin’ Away With My

Heart / Friday Night / When

You Were Mine / Cold As

Stone / Singing Me Home u.a.

CD ����������������������� 981 51 22 € 8,99

Lewis, Leona

Spirit – The Deluxe Re-Edition

(CD + DVD)

Bleeding Love / Whatever It

Takes / Homeless / Better In

Time (Single Mix) / Yesterday /

Take A Bow / I Will Be /

Angel u.a. / DVD: Videoclips: Bleeding Love (UK

Edition) / Bleeding Love (US Edition) u.a.

DVD: Sound: Dolby Digital / Bild: PAL / Ländercode:

0 / Laufzeit: Keine Angabe

Syco / 2008 / FSK 0

CD+DVD ������������������ 488 48 55 € 9,99

Li, Lykke

Youth Novels

Melodies and desires / Dance,

dance, dance / I’m good, I’m

gone / Let it fall / My love /

Tonight / Little bit u.a.

Atlantic / 2008

CD ����������������������� 101 13 05 € 7,99

Marillion

Recital Of The Script

(Remaster)

Script For A Jester’s Tear /

Garden Party / Three Boats

Down From The Candy / The

Web / Charting The Single /

Chelsea Monday / He Knows You Know u.a.

EMI / 1983

2 CDs �������������������� 252 75 33 € 8,99

* digitally remastered

EMI

Marillion

The Thieving Magpie (La

Gazza Ladra)

Intro: La Gazza Ladra / Slainte

Mhath / He Knows You Know /

Chelsea Monday / Freaks /

Jigsaw / Punch And Judy u.a.

2 CDs �������������������� 550 76 62 € 8,99

Matthews, Dave

Live At Piedmont Park

One sweet world / Two step /

Cornbread / Don’t drink the

water / You might die trying /

Grey street / No 27 / What

would you say / Melissa / Louisiana bayou u.a.

RCA / 2007

3 CDs ������������������� 876 38 92 € 13,99

+ the Bluesbreakers

Eagle

Mayall, John

Stories

Southside story / Dirty water /

Feels just like home / Kids got

the blues / The witching hour /

Oh, leadbelly / Demons in the

night / Pride and faith u.a.

CD ����������������������� 571 35 51 € 7,99


Metallica

Load

Ain’t my bitch / 2 x 4 / The

house Jack built / Until it

sleeps / King nothing / Hero of

the day / Bleeding me / Cure /

Poor twisted me / Wasting my

hate / Mama said / Thorn within / Ronnie / The

outlaw torn

Mercury / 1996

CD ����������������������� 771 37 14 € 9,99

Mitchell, Joni

Both Sides Now

You’re my thrill / At last /

Comes love / You’ve changed

/ Answer me / A case of

you / Don’t go to strangers u.a.

M. Möhring in Jazzthetik 3/00:

„Both Sides Now“ verströmt eine Aura des

Besonderen.“

Warner / 2000

CD ����������������������� 565 73 61 € 7,99

Moore, Gary

Ballads & Blues (Special Edition)

(CD + DVD)

CD: Always Gonna Love You /

Still Got The Blues (Single

Version) / Empty Rooms (Single

Version) / Parisienne Walkways (Live) / One

Day / Separate Ways / Story Of The Blues u.a. /

DVD: Always Gonna Love You / Still Got The

Blues / Empty Rooms / Parisienne Walkways

(Live) / Separate Ways / Story Of The Blues u.a.

DVD: Sound: LPCM Stereo / Bild:

NTSC/16:9/4:3 / Ländercode: 0 / Laufzeit: 69

Min.

EMI / FSK 0

CD+DVD ������������������ 115 14 36 € 9,99

Muse

The Resistance – Deluxe

Version (CD + DVD)

Uprising / Resistance / Undisclosed

Desires / United States

of Eurasia/Collateral Damage /

Guiding Light / Unnatural

Selection / MK Ultra u.a. / DVD: The Resistance

(Making Of)

DVD: Bild: PAL / Ländercode: 2–5 / Laufzeit:

Keine Angabe

* Digisleeve

Warner / 2009 / FSK 0

CD+DVD ����������������� 896 99 95 € 11,99

* digitally remastered

New Order

Power, Corruption & Lies

(Collector’s Edition)

Age Of Consent / We All

Stand / The Village / 586 /

Your Silent Face u.a.

M. Sohn in stereoplay 12/08: „Alle fünf auf Tony

Wilsons Label Factory Records erschienenen

Alben laufen als luxuriöse Sammlereditionen

vom Band, jeweils mit einer umfangreichen

Bonus-CD bestückt, im geschmackvoll gestalteten

Digipack.“

Rhino / 1983

2 CDs ������������������� 858 45 69 € 11,99

Warner / 2006

Nutini, Paolo

These Streets

Jenny don’t be hasty / Last

request / Rewind / Million

faces / These streets / New

shoes / White lies / Loving

you / Autumn / Alloway grove

CD ����������������������� 429 69 15 € 8,99

Pet Shop Boys

Pandemonium: Live 2009

(CD + DVD)

DVD: More than a dream/

Heart / Did you see me

coming? / Pandemonium/Can

you forgive her? / Love etc. / Building a wall /

Go west / Two divided by zero u.a. / CD: More

than a dream/Heart / Did you see me coming? /

Pandemonium/Can you forgive her? u.a.

DVD: Sound: DTS 5.1/Dolby Digital / Bild: 16:9/

PAL / Ländercode: 0 / Laufzeit: 97 Min.

Parlophone / FSK 0

CD+DVD ������������������ 653 69 06 € 8,99

Lava / 2002 / FSK 0

Porcupine Tree

In Absentia

Blackest eyes / Trains / Lips of

ashes / The sound of muzak /

Gravity eyelids / Wedding

nails / Prodigal / 3 / The creator

has a mastertape u.a.

CD ����������������������� 622 91 20 € 9,99

Island / 1982

Queen

Hot Space (2011 Remaster)

Staying power / Dancer / Back

chat / Body language / Action

this day / Put out the fire / Life

is real (song for lennon) / Calling

all girls u.a.

CD ����������������������� 184 12 45 € 8,99

Island

Queen

Queen (2011 Remaster)

Keep Yourself Alive / Doing

Alright / Great King Rat / My

Fairy King / Liar / The Night

Comes Down / Modern Times

Rock’n’roll u.a.

CD ����������������������� 496 21 65 € 8,99

Rice, Damien

O

Delicate / Volcano / The

blower’s daughter / Cannonball

/ Older chests / Amie /

Cheers darlin’ u.a.

A. Kunz in Stereo 9/03: „Überhäuft mit Kritiker-

Lorbeeren wagte man es endlich, diese bemerkenswerte

Platte auch hier zu Lande zu veröffentlichen.

Völlig zu recht, besticht „O“ doch mit

starken Songs, ausgetüftelten Arrangements und

einer herausragenden Klangpräsenz.“

Warner / 2003

CD ����������������������� 907 51 13 € 9,99

Rush

Snakes & Arrows (Limited

Edition Digipack)

Far cry / Amor and sword /

Workin’ them angels / The

larger bowl / Spindrift / The

main monkey business / The

way the wind blows / Hope / Faithless u.a.

* Digipack

Atlantic / 2006

CD ����������������������� 410 87 71 € 7,99

Simon, Paul

Surprise

How can you live in the

northeast / Everything about it

is a love song / Outrageous /

Sure don’t feel like love u.a.

* feat. Brian Eno, Herbie Hancock,

Steve Gadd, Bill Frisell

C. Rebmann in stereoplay 6/06: „Für sein erstes

Album nach sechs Jahren tat sich Perfektionist

Paul mit einem anderen besessenen Studiotüftler

zusammen: Brian Eno baute seine Soundscapes

dezent im Hintergrund auf und sorgte dafür, dass

Simons brillante Song-Ideen in eine sehr straffe

Form gepackt wurden. Mit Kollegen wie Bill Frisell

oder Herbie Hancock gelang Simon ein sehr

zeitgemäßer Sound.“

Warner / 2006

CD ����������������������� 465 20 23 € 6,99

Smiths

The Sound Of The Smiths

(Deluxe Edition)

Hand in glove / This charming

man / What difference does it

make / Still III / Heaven knows

I’m miserable now / William, it

was really nothing / How soon is now u.a.

Warner / 1983–88

2 CDs ������������������� 816 45 10 € 11,99

Spektor, Regina

Far

The Calculation / Eet / Blue

Lips / Folding Chair / Machine

/ Laughing With / Human Of

The Year / Two Birds u.a.

A. Kunz in Stereo 9/09: „Far“

gehört zum Wunderbarsten, was das Popjahr

2009 zu bieten hat.“

Warner / 2009

CD ����������������������� 754 76 46 € 7,99

Ton, Steine, Scherben

Auswahl 1 – Jubiläumsausgabe

30 Jahre

Warum geht es mir so dreckig

/ Mein Name ist Mensch /

Rauch Haus Song u.a.

*** digitally remastered

Musikexpress 4/01: „Das ist infernalischer Blues-

Rock, scheppernd, laut, dilettantisch, leidenschaftlich,

dazu Rios mal heiseres, mal schmeichelndes,

mal sich überschlagendes Organ, das

jedem Klassenkämpfer zur Ehre gereicht. Fazit:

Auch 16 Jahre nach dem Ende der Scherben und

fünf Jahre nach Rios Tod ist diese Musik aktuell

und aufrüttelnd wir am ersten Tag.“

Telefunken

CD ����������������������� 140 90 40 € 7,99

Ennio Morricone

The Platinum Collection

3 CDs

€10, 99

Gabriel’s Oboe (From Movie »The Mission«) /

Il Buono, Il Brutto, Il Cattivo (From Movie »The

Good, The Bad & The Ugly«) / C’era Una Volta Il West (Titoli Di Testa) (from Movie »Once upon a Time

in the West«) / Metti una sera a cena (from Movie »Love Circle«) / Nuovo Cinema Paradiso (From

Movie »Cinema Paradiso«) / La Donna Della Domenica (From Movie »The Sunday Woman«) / Il Clan

Dei Siciliani (From Movie »The Sicilian Clan«) / Addio a Palermo (from Movie »Corleone«) / Il Mio Nome

è Nessuno (From Movie »My Name Is Nobody«) u. a.

3 CDs 368 42 47 Virgin, 1965–2001 _________________________________ € 10,99

Nur solange Vorrat reicht!

CD

+ DVD-Audio

€9, 99

Ennio Morricone ist einer der größten und

erfolgreichsten Filmmusik-Komponisten und

Dirigenten und komponierte die Filmmusik

von über 500 Filmen. Eine Auswahl davon

ist auf dieser 3-CD-Edition zu hören.

Ten Years After

Think About The Times

3 CDs

€10, 99

TEN YEARS AFTER begeistern nach wie vor,

auch forty years later.

Good Times, 10/11.2010: »Unterm Strich

steht dennoch ein ›gut‹ für sehr britischen

Blues-Rock ohne Firlefanz.«

Bad Scene (2004 Digital Remaster) / Two Time

Mama (2004 Digital Remaster) / Stoned Woman

(2004 Digital Remaster) / Good Morning Little Schoolgirl (2004 Digital Remaster) / If You Should Love

Me (2004 Digital Remaster) / I Don’t Know That / You Don’t Know My Name (2004 Digital Remaster) /

The Stomp (2004 Digital Remaster) / I Woke Up This Morning (2004 Digital Remaster) / If You Should

Love Me (Single B-Side) (2004 Digital Remaster) / Sugar The Road (2002 Digital Remaster) / Working

On The Road (2002 Digital Remaster) u. a.

3 CDs 999 97 63 EMI, 1969–72 ____________________________________ € 10,99

Nur solange Vorrat reicht!

7 CDs

€16, 99

Neil Young

Sugar Mountain: Live At

Canterbury House 1968

40 Jahre ist es her … Fünf Tage vor seinem

23. Geburtstag begann Neil Youngs Solo-Karriere

mit einem Engagement am Canterbury House

in Ann Arbor, Michigan. Dieses Album enthält

die Aufnahmen, die einen Einblick in die Entwicklung

dieses legendären Künstlers geben.

Emcee Intro / On The Way Home / Songwriting Rap / Mr. Soul / Recording Rap / Expecting To Fly /

The Last Trip To Tulsa / Bookstore Rap / The Loner / I Used To. . . Rap / Birds / Winterlong (Excerpt) /

Out Of My Mind (Intro) / Out Of My Mind / If I Could Have Her Tonight / Classical Gas Rap u. a.

HDCD – High Definition CD

DVD-Audio: Sound: stereo & multichannel (auch abspielbar auf DVD-Video-Playern)

CD + DVD-Audio 142 50 07 Reprise, 1968, FSK 0 _____________________ € 9,99

Digisleeve Nur solange Vorrat reicht!

Yves Montand

Ce Monsieur-Lá

Integrale des Chansons 1945–1960

Die 6-CD-Box umfasst alle Studioaufnahmen von

1945–1960. Als Bonus enthalten ist eine Live-CD

mit Aufnahmen vom Oktober 1953 und Oktober

1958 aus dem Théâtre de l’Étoile.

Elle a .../ Il fait des .../ Dans les plaines du Far-West /

Luna-Park / Moi, j’m’en fous / Ainsi va la vie /

Il chantait / Moi j’m’en fous / La légende du Boogie-Woogie

/ Battling Joe / La Grande cité / Mais qu’est-ce que j’ai? / Ma gosse, ma p’tite môme / Ce monsieur-là

/ Je suis venu à pied / Ma douce vallée / Mathilda / Un p’tit bock / Clopin-Clopant / Jolie

comme une rose / C’est si bon / Vel’ d’Hiv / Parce que ça me donne du courage / A Paris / Les Cireurs

de souliers de Broadway / Les Enfants qui s’aiment u. a.

7 CDs 990 95 90 LeChantDuMonde __________________________________ € 16,99

Nur solange Vorrat reicht!

POP & ROCK ANGEBOTE CD

21


POP & ROCK ANGEBOTE CD

22

Billy Joel

Live At Shea Stadium:

The Concert

€13, 99

stereoplay, 05/2011: »Legendäres Abschlusskonzert

des ›Piano Man‹.«

Sound: DSS 2.1/PCM 5.1/PCM Stereo / Bild:

1080i High Definition / Spr: E / Ländercode: A, B,

C / Laufzeit: 155 Min. / Blu-ray mit Kopierschutz

BR 388 03 54 Sony, FSK 0 _ € 13,99

Nur solange Vorrat reicht!

Bruce Springsteen

London Calling:

Live In Hyde Park 28.6.2009

€14, 99

London Times: »Hochtourige,

dreistündige

Power-Fahrt durch Spring steens Amerika.«

Sound: PCM Stereo/DSS 5.1/PCM 5.1

Surround / Bild: 1080i High Definition/Ländercode:

Keine Angabe / Laufzeit: 180 Min.

BR 857 77 17 Sony, 2009, FSK 12 € 14,99

Nur solange Vorrat reicht!

The Police

Certifiable:

Live in Buenos Aires 2007

Das DVD-Set

anlässlich der Police-

Wiedervereinigung.

2 DVDs + 2 CDs

€16, 99

Sound: Dolby Digital / Bild: NTSC / Ländercode:

keine Angaben / Laufzeit: 159 Min.

Universal, 2008 Digipack

2 DVDs + 2 CDs 292 55 69 _ € 16,99

Nur solange Vorrat reicht!

The Road To Woodstock

/ Message To

Love / Red House u. a.

€13, 99

Sound: DSS 5.1/

Dolby Digital 2.0/DTS-HD / Bild: 4:3/ 1080 High

Definition / Sub: E, F, D, Sp, Br, P / Ländercode: A,

B, C / Laufzeit: Keine Ang. / Blu-ray mit Kopierschutz

BR 837 72 00 Columbia, FSK 0 _ € 13,99

Nur solange Vorrat reicht!

2 DVDs

€8, 99

Johnny Cash: I walk the line / Bob Dylan: Threw it all away /

Bob Dylan & Johnny Cash: Girl from the North Country / Kris

Kristofferson: Loving her was easier / Louis Armstrong &

Johnny Cash: Blue yodel no 9 / Stevie Wonder: Heaven help

us all / Creedence Clearwater Revival: Bad moon rising /

Linda Ronstadt & Johnny Cash: I will never marry / George

Jones: Medley / Johnny Cash: Hey Porter u. a.

Sound: Dolby Digital / Bild: NTSC / Ländercode: 0 / Laufz.: 240 Min.

2 DVDs 686 25 81 Columbia, 1969–71 _______________________________ € 8,99

Nur solange Vorrat reicht!

4 CDs

€29, 99

The Best Of The Johnny

Cash TV Show 1969–1971

Vom Sommer 1969 bis zur letzten Show im März 1971

zeigten die insgesamt 58 Folgen der Johnny-Cash-TV-

Show eine große Auswahl an musikalischen Talenten

und machten Johnny Cash zu einer lebenden Legende.

The Clovers: Hey Miss Fannie / The Clovers: One mint julep /

The Clovers: Yes it’s you / The Drifters feat. Clyde McPhatter:

Bip Bam / The Clovers: I confess / The Drifters: Don’t

dog me / The Clovers: The feeling is so good / Carmen Taylor & The Boleros:

Ooh I / The Drifters feat. Clyde McPhatter: What’cha gonna do / The Chords:

Sh-boom / The Cords: Cross over the bridge / The Clovers: You cash ain’t

nothin’ but trash / The Playboys: Tell me (are you really mine) u. a.

4-CD-Box im LP-Format

4 CDs 511 06 72 RhinoHandmade __________________________________ € 29,99

Nur solange Vorrat reicht!

€9, 99

Rare & Wonderful

Atlantic Soul 1959–1975

4 CDs

€29, 99

Atlantic Vocal Groups

1951–1963

Good Times, August/September 2011: »Diese Box

macht in Sachen Black Music garantiert um einiges

klüger und beim Hören Spaß von der ersten bis zur letzten

Sekunde.«

Bill Wyman

In Concert –

Ohne Filter 2000

Klassiker aus Blues, Jazz

und von diesen Stilen

beeinflusstem Pop & Rock.

An impressive, thoroughly entertaining,

and enlightening set.

Come Rain or Come Shine/Ray Charles; You’re

the Boss/LaVern Baker/Jimmy Ricks; On the

Horizon/Ben E. King; Your Old Lady/The Isley

Brothers; I’m Blue (The Gong/Gong Song)/The

Ikettes; Daddy Rollin’ Stone/Jimmy Ricks & the

Raves; Darling/The Falcons; Stupidity/Solomon Burke;

My Man/He’s a Lovin’ Man/Betty LaVett; Take This Love I’ve

Got/The Falcons; Just One Look/Doris Troy; Love Is

Amazing/The Ohio Untouchables; (Do the) Mashed Potatoes/

Nat Kendricks & The Swans u. a.

4 CDs 101 69 04 Atlantic _________________________________________ € 29,99

Nur solange Vorrat reicht!

Let the good times roll / Walking one and only / Jitterbug boogie /

Melody / Jump jive and wail / I put a spell on you / Anyway the wind

blows / Baby workout / Mystery train / Hello little boy / Groovin’ /

Tear it up / Features: Interview with the producer & biography

Sound: DSS 5.1/PCM Stereo/Dolby Pro Logic 2 / Bild: 4:3 / Spr: D, E /

Spr: D, E, Sp, F, I, P / Sub: Sp, F, I, P / Laufzeit: 60 Min.

DVD 415 52 29 Inakustik, FSK 0 _____________________________________ € 9,99

Nur solange Vorrat reicht!

Vaughan, Stevie Ray

The Essential Stevie Ray

Vaughan & Double Trouble

Shake for me (Live) / Rude

mood/Hide away (Live) / Love

struck baby / Pride and joy /

Texas flood / Mary had a little

lamb / Lenny / Scuttle buttin’ / Couldn’t stand

the weather / The things (that) I used to do /

Cold shot / Tin Pan Alley (aka Roughest Place in

Town) / Give me back my wig / Empty arms u.a.

Sony / 1983–2001

2 CDs �������������������� 644 65 50 € 9,99

Vega, Suzanne

Beauty & Crime

Zephyr & I / Ludlow street /

New York is a woman /

Pornographer’s dream / Frank

& Ava / Edith Wharton’s figurines

/ Bound / Unbound u.a.

A. Kunz in Stereo 7/07: „Beauty & Crime“ glänzt

in kompakten Dreiminutensongs mit griffigen

Melodielinien und frischen Folkrocksounds. Poetische

Short Stories beherrscht die 47-jährige

New Yorkerin mit dem kühlen, sprechartigen

Gesang eh wie kaum eine Zweite. Vielleicht ihr

stärkstes Werk seit den 80ern.“

BlueNote / 2007

CD ����������������������� 899 23 36 € 7,99

White, Tony Joe

One Hot July

Crack the window baby /

Gumbo John / Across from

midnight / Goin’ down rockin’ /

Cold fingers / I want my fleetwood

back u.a.

W. Andresen in stereoplay 6/99: „Wie kaum ein

anderer hat der 55-Jährige aus Louisiana das

Genre des Swamp-Rock geprägt und schnurrt

sich auch auf „One Hot July“ in sinnlich-sonorem

Ton durch Geschichten aus den US-Südstaaten.“

Mercury / 1998

CD ����������������������� 966 84 09 € 7,99

Whitesnake

Slip Of The Tongue (Limited

Edition) (CD + DVD)

Slip of the tongue / Judgement

day / Fool for your loving /

Now you’re gone / Kitten’s got

claws / Cheap & nasty / The

deeper the love / Slow poke music / Wings of

the storm / Sailing ships / Bonus Tracks: Sweet

lady luck (Single B side) / Now you’re gone (US

Single Remix) / Fool for your loving (Vai Voltage

Mix) u.a. / DVD Video: Fool for your loving ’89

(Promo Video) / Now you’re gone (Promo

Video) / The deeper the love (Promo Video) u.a.

DVD: Sound: Audio: stereo / Bild: 4:3 / NTSC /

Ländercode: All / Laufzeit: 37 Min.

* Digipack

EMI / 1989–2009 / FSK 6

CD+DVD ������������������ 448 75 33 € 9,99

Yoakam, Dwight

Last Chance For A Thousand

Years: Greatest Hits From

The 90’s

Turn it on, turn it up, turn me

loose / You’re the one / It only

hurts when I cry / The heart

that you own / Suspicious minds / Thinking

about leaving / A thousand miles from nowhere /

Ain’t that lonely yet / Fast as you u.a.

Warner

CD ����������������������� 972 08 51 € 7,99

Reprise / 2010

Young, Neil

Le Noise

Walk With Me / Sign Of Love /

Someone’s Gonna Rescue

You / Love And War / Angry

World / Hitchhiker / Peaceful

Valley Boulevard / Rumblin’

CD ����������������������� 246 06 73 € 7,99

Young, Neil

Weld

Hey, hey, my my / Crime in the

city / Blowin’ in the wind /

Welfare mothers / Love to

burn / Cinnamon girl / Mansion

on the hill u.a.

W. Theurich in HiFiVision 12/91: „Neil Young und

sein Crazy Horse spielen sich die Seele aus dem

Leib… ein weiterer (Edel-) Stein zum großen

Young-Denkmal.“ ROLLING STONE ALBUM

GUIDE**** „The feedback catharsis of the live

recording ‚Weld’ (as well as the instrumental

‚Arc’, also recorded during Young’s 1991 concert

tour) show the veteran in unapologizing

form.“

Warner / 1991

2 CDs ������������������� 246 44 79 € 10,99


aktuelles vinyl

für den Analogfan

Die kompletten Vinyl-Neuheiten aus Pop, Rock und Jazz finden Sie im Shop unter: www.jpc.de/vinyl

13th Floor Elevators: Music Of Spheres Snapper 257 23 66 8 LPs+10'' € 125,99

Abba: Super Trouper (180g) Polydor, 1980 115 68 66 € 15,99

Ryan Adams: Ashes & Fire Columbia, 2011 984 76 92 € 13,99

Adele: 19 XL, 2008 117 57 54 € 17,99

Anathema: A Fine Day To Exit (180g) K-Scope, 2001 292 24 85 2 LPs € 21,99

Charles Aznavour: A Selection (180g) Membran 213 36 53 € 11,99

Cat Power: You Are Free Matador, 2003 269 01 03 € 14,99

Chet Baker: Chet Baker Sings And Plays With Bud Shank, Russ Freemann … (180g) Doxy Records, 1955 276 52 77 € 19,99

Baroness: First & Second (remastered) Hyperrealist 286 66 89 € 24,99

Beachwood Sparks: The Tarnished Gold Sub Pop, 2012 278 85 05 2 LPs € 19,99

Jeff Beck: There And Back (180g) (Limited Edition) Friday Music, 1980 276 06 48 € 29,99

Biohazard: New World Disorder (180g) Music On Vinyl, 1999 278 88 24 € 23,99

Black Crowes: Freak ’n’ Roll Into The Fog Back To Black, 2005 973 49 47 3 LPs € 56,99

Art Blakey: Jazz Messengers (180g) (Limited Edition) Jazz Wax, 1961 279 03 13 € 17,99

Bloc Party: Four (180g) Cooperative, 2012 279 33 60 LP+CD € 17,99

Bombay Royale: You Me Bullets Love (O.S.T.) Hope Street, 2012 263 17 91 € 16,99

Brötzmann/Bennink: Schwarzwaldfahrt Cien Fuegos, 1977 286 66 12 € 25,99

Brötzmann/Miller/Moholo: The Nearer The Bone, The Sweeter The Meat Cien Fuegos, 1979 286 66 65 € 25,99

Ray Brown & John Clayton: Super Bass (200g) (Limited Edition) Acoustic Sounds, 1996 292 88 90 € 32,99

Dave Brubeck: Jazz: Red, Hot And Cool (180g) (Limited Edition) Jazz Wax, 1954 591 00 77 € 12,99

Bullet For My Valentine: Fever (Special Edition) Zomba, 2010 449 77 80 2 LPs € 14,99

Kate Bush: 50 Words For Snow (180g) Noble & Brite Ltd., 2011 994 93 07 2 LPs € 23,99

J.J. Cale: Naturally (180g) Music On Vinyl, 1971 990 71 70 € 22,99

Calexico: The Black Light (180g) City Slang, 1998 287 33 73 € 17,99

Johnny Cash: Ride This Train Doxy Records, 1960 994 72 20 LP+CD € 19,99

Ray Charles: Ray Charles (remastered) (180g) (White Vinyl) Real Gone Jazz 148 13 03 3 LPs € 19,99

Don Cherry: Organic Music Society Caprice, 1972 276 51 22 2 LPs € 19,99

Cindytalk: In This World Whees, 1988 960 80 27 2 LPs € 7,99

Leonard Cohen: The Future (180g) Music On Vinyl, 1992 292 54 89 € 21,99

John Coltrane: Coltrane (200g) (Limited Edition) Acoustic Sounds, 1957 231 71 19 € 32,99

Counting Crows: August & Everything After – Live At Town Hall Back On Black, 1993 232 88 51 2 LPs € 23,99

The Crystals: He’s A Rebel Sundazed, 1963 283 66 53 € 22,99

Iron Curtis: Soft Wide Waist Band Mirau, 2012 269 00 77 2 LPs € 18,99

Wolfgang Dauner: Tribute To The Past: Solo Piano (180g) (Limited Edition) – signiert HGBS, 2009–2010 498 69 62 € 29,99

Miles Davis: Ascenseur Pour l’Echafaud (180g) Studio Media, 1957 491 92 59 € 14,99

Neil Diamond: Hot August Night Geffen, 1972 290 66 17 2 LPs € 26,99

Dirty Projectors: Swing Lo Magellan Domino, 2012 278 84 71 € 17,99

Doors: The Doors (200g) (Limited Edition) (45 RPM) Acoustic Sounds, 1967 288 75 14 2 LPs € 56,99

Dragonforce: Ultra Beatdown Roadrunner, 2008 355 11 05 € 7,99

Drones: Further Temptations (180g) (+ 8 Bonus-Tracks) Get Back, 1977 755 57 97 2 LPs € 9,99

Bob Dylan: Life & Life Only – Radio & TV 1961–1965 Let Them Eat Vinyl, 1961–65 263 21 83 2 LPs € 23,99

Mary Epworth: Dream Life Rykodisc, 2012 268 96 52 € 18,99

Bill Evans & Jim Hall: Undercurrent (180g) (Limited Edition) Pure Pleasure, 1962 288 75 44 € 24,99

Fall: The Wonderful & Frightening World Of … The Fall Beggars Banquet, 1984 499 48 60 € 16,99

Ella Fitzgerald & Louis Armstrong: Ella & Louis Again (200g) (Limited Edition) (45 RPM) Acoustic Sounds, 1957 288 75 21 2 LPs € 56,99

Frau Mansmann: Bio-Bananen sind von glücklichen Affen Bakraufarfita, 2012 286 65 79 € 16,99

Glenn Frey: After Hours (180g) Music Direct, 2012 272 55 49 € 36,99

Ian Gillan: Future Shock (remastered) (180g) (Special Limited Hardback Book Edition) (45 RPM) Vinyl 180, 1981 249 60 75 2 LPs € 44,99

Glasvegas: Euphoric///Heartbreak\\\ Sony, 2011 495 27 82 2 LPs € 19,99

Gojira: L’Enfant Sauvage Roadrunner, 2012 290 21 77 2 LPs € 21,99

Grateful Dead: Skull & Roses (180g) (Limited Numbered Edition) MFSL, 1971 287 17 97 2 LPs € 51,99

Green Day: On The Radio – WFMUFM Radio Broadcast New Jersey, 1992 Let Them Eat Vinyl, 1992 266 81 62 2 LPs € 23,99

Al Green: Explores Your Mind (180g) (Limited Edition) Pure Pleasure, 1974 288 75 85 € 24,99

Lee Hazlewood: A House Safe For Tigers Light In The Attic, 1975 283 46 94 € 19,99

Jimi Hendrix: Live 67/68 Paris/ Ottawa (Colored Vinyl + Shirt Gr. L u.v.m.) Geffen, 1967/68 213 38 18 € 52,99

POP & ROCK NEUERSCHEINUNGEN LP

23


POP & ROCK NEUERSCHEINUNGEN LP

24

Don Henley: I Can’t Stand Still Elektra, 1982 287 13 38 € 16,99

Hockey: Mind Chaos Capitol, 2009 856 97 15 € 7,99

Billie Holiday: Songs For Distingue Lovers (200g) (Limited Edition) (45 RPM) Acoustic Sounds, 1957 269 10 85 2 LPs € 56,99

Ahmad Jamal: Ahmad Jamal (remastered) (180g) (White Vinyl) Real Gone Jazz, 1958/59 148 13 02 3 LPs € 19,99

Billy Joel: Piano Man (180g) Music On Vinyl, 1973 286 66 08 € 22,99

Syl Johnson: Total Explosion (180g) (Limited Edition) Pure Pleasure, 1973 279 50 15 € 24,99

Norah Jones: Come Away With Me (200g) (Limited Edition) Acoustic Sounds, 2002 272 55 39 € 39,99

King Crimson: In The Court Of The Crimson King (200g) Panegyric, 1969 265 94 83 € 19,99

Diana Krall: Quiet Nights (180g) Verve, 2009 530 71 02 € 15,99

Lianne La Havas: Is Your Love Big Enough? Warner, 2012 286 66 34 € 19,99

LaBrassBanda: Live – Olympiahalle München Trikont, 2011 279 01 55 2 LPs € 19,99

Lindisfarne: Fog On The Tyne (40th Anniversary Edition) Virgin, 1971 290 48 71 LP+CD € 21,99

Little Feat: Rooster Rag Rounder, 2012 283 68 06 € 24,99

David Lynch: Crazy Clown Time (Super Deluxe Limited Numbered Edition Box) Play It Again Sam, 2011 147 79 92 2 LPs+CD € 65,99

Magnum: On The 13th Day (Orange Vinyl) Steamhammer, 2012 287 34 77 2 LPs € 22,99

Marillion: This Strange Engine (180g) (Limited Edition) Snapper, 1997 410 30 37 2 LPs € 21,99

John Mayall: Bare Wires (180g) (+2 Bonus Tracks) Vinyl Lovers, 1968 598 78 29 € 14,99

Metallica: Master Of Puppets (Deluxe Edition) (45 RPM) Universal, 1986 918 38 23 2 LPs € 19,99

Thelonious Monk: It’s Monk Time (180g) (Limited Edition) Columbia, 1964 293 40 28 € 24,99

Paul Motian: The Windmills Of Your Mind (180g) Winter & Winter, 2011 279 57 70 € 49,99

My Dying Bride: Turn Loose The Swans (180g) (Limited Numbered Edition) (Colored Vinyl) Peaceville, 1994 532 00 04 2 LPs € 19,99

Nazareth: Loud ’n’ Proud (180g) Music On Vinyl, 1974 292 54 42 € 22,99

Nirvana: Feels Like The First Time – Broadcasts 1992–1993 Let Them Eat Vinyl, 1992/93 266 81 60 2 LPs € 23,99

Lee »Scratch« Perry: Scratch Came, Scratch Saw, Scratch Conquered (180g) Membran, 2008 106 51 64 2 LPs € 12,99

Porcupine Tree: Recordings (180g) K-Scope, 2010 388 03 93 2 LPs € 21,99

Prefab Sprout: Steve McQueen (180g) Music On Vinyl, 1985 164 40 53 € 21,99

Elvis Presley: Jailhouse Rock (180g) (Limited Edition) (Dual Speed: 33¹∕ ³ RPM/45 RPM) Audio Fidelity 296 68 86 € 29,99

Primus: Brown Album (180g) Music On Vinyl, 1997 286 66 62 2 LPs € 28,99

R.E.M.: Accelerate (180g) (45 RPM) Warner, 2008 166 61 31 2 LPs+CD € 19,99

Ramones: The Cretin Hop – Live Broadcast From The Second Chance Saloon … Let Them Eat Vinyl, 1979 266 81 64 2 LPs € 23,99

Sun Ra: Jazz In Silhouette Real Gone Jazz, 2008 990 81 01 2 LPs € 19,99

Various Artists: Reverend Beat-Man’s: Dusty Record Cabinet Vol.2 MoiJ’Connais 491 76 13 € 16,99

Cliff Richard: Rockin’ The 50’s (Picture Disc) Mischief 163 95 14 € 9,99

Rolling Stones: Metamorphosis (180g) ABKCO, 1975 717 23 60 € 15,99

Sam & Dave: The Best Of Sam & Dave (180g) Friday Music 283 67 17 € 27,99

Adrian Sherwood: Survival & Resistance On-U Sound, 2012 287 28 13 2 LPs € 19,99

Nina Simone: The Original (180g) (Limited Edition) Jazz Wax 859 51 08 € 19,99

Solveig Slettahjell: Antologie (180g) Universal 278 86 92 2 LPs € 26,99

Smiths: Strangeways Here We Come (remastered) (180g) Rhino, 1987 235 53 92 € 18,99

Mick Softley: Songs For Swingin’ Survivors (180g) (mono) Vinyl Lovers, 1965 285 54 85 € 9,99

Sonic Boom: Spectrum (180g) Vinilisssimo, 1989 232 67 45 € 27,99

The Sound: Jeopardy 1972, 1980 271 25 73 € 19,99

Soundgarden: Badmotorfinger A&M, 1991 551 52 68 € 14,99

The Specials: More … Or Less – The Specials Live EMI 248 61 78 2 LPs € 21,99

Joss Stone: Soul Sessions 2 (Limited Edition) S-Curve, 2012 290 66 66 2 LPs € 26,99

Strokes: Angles RCA, 2011 496 31 71 € 14,99

Tangerine Dream: Summer In Nagasaki (180g) Membran, 2007 672 97 93 2 LPs € 15,99

Toto: IV (180g) Music On Vinyl, 1982 292 54 55 € 21,99

Pat Travers: Blues On Fire Cleopatra, 2012 283 65 62 € 21,99

Troublemakers: Express Way Blue Note, 2004 349 51 20 3 LPs € 13,99

Uncle Tupelo: No Depression (180g) Legacy, 1990 235 21 19 € 22,99

Van Halen: 1984 (180g) Rhino, 1984 499 22 29 € 13,99

Verve: Forth (Deluxe Boxset) Parlophone, 2008 816 78 19 2 LPs+CD+DVD € 19,99

Tom Waits: Nighthawks At The Diner (180g HQ-Vinyl) Rhino, 1975 285 78 26 2 LPs € 19,99

Whitesnake: 1987 (Limited Edition) (Marbled Vinyl) EMI, 1987 283 65 40 € 21,99

Willits + Sakamoto (Christopher Willits + Ryuichi Sakamoto): Ancient Future Ghostly Int’l., 2012 276 70 58 € 18,99

Phil Woods: Rights Of Swing (180g) (Limited Edition) Pure Pleasure, 1961 263 05 36 € 24,99

James Yorkston: I Was A Cat In A Book Domino, 2012 283 75 34 2 x 10'' € 21,99

Neil Young: Americana (180g) Reprise, 2012 301 49 37 2 LPs € 29,99

Rob Zombie: Mondo Sex Head Geffen, 2012 288 74 29 2 LPs € 27,99

ZZ Top: Rio Grande Mud (180g HQ-Vinyl) Warner, 1972 759 03 47 € 18,99

Jazz Sampler: Blue Note Trip 1 Vol.1 – Saturday Night (180g) Music On Vinyl 287 34 15 2 LPs € 25,99

Jazz Sampler: Blue Note Trip 1 Vol.2 – Sunday Morning (180g) Music On Vinyl 287 33 39 2 LPs € 25,99

Jazz Sampler: Rhythm Stick Membran 468 98 08 2 LPs € 21,99

Weltmusik Sampler: Lift It Up: Your Private Filmscore In 78 RPM And It’s In Mono Gut Feeling, 1912-54 551 84 02 € 14,99

Zubehör zum Mitbestellen: Kohlefaserbürste mit antistatischer Wirkung zur schonenden Reinigung Ihrer Schallplatten 973 14 13 € 7,99


Jazz

»Präzise, klar komponierte und mit feinem

Anschlag interpretierte Kleinode, meist

melancholisch und grundberuhigt.«

Götz Bühler, Crescendo

En Stjärna Faller – A Stas Is Falling / En Början

– A Beginning / Debbie And The Dogs / Efter Vi

Skildes Åt – After We Had Parted / En Ny Dag – A

New Day / Det Är Åska I Luften – There’s Thun-

der In The Air / Så Hissas Flaggan På Midsom-

marafton – Hoising The Flag At Midsummer’s

Day / Utan Ström I Harare – No Electricity In

Harare / Till Ddem Därhemma – For The Ones At

Home / Kvällens Sista Dans – The Last Dance Of

The Evening / Myggan Som Inte Ville Dö – The

Moosquito Who Didn’t Want To Die / När Barnen

Sover – When The Children Are Sleeping u. a.

Der in Hamburg und Südschweden lebende Pianist Martin Tingvall wendet sich auf »En Ny

Dag« kleinen musikalischen Szenen zu, die man trefflich unter der Überschrift »Kopfkino«

zusammenfassen kann.

Martin Tingvall »En Ny Dag«

Seine Kompositionen nehmen sich Ruhe und Zeit, der Hörer wird von Tingvall in Stimmungen

entführt, die jeder in sich trägt. Melancholie, Fröhlichkeit, Erhabenheit oder »verzaubert

sein« – Momente der Erinnerung, die der Pianist vorbeiziehen lässt. Martin Tingvall begreift

sein Solo-Spiel jetzt ausdrücklich als Dialog mit dem Zuhörer. »En Ny Dag« (»Ein neuer

Tag«) bildet einen Zeitzyklus zwischen zwei Nächten: mit einem fallenden Stern zu Beginn

und dem Sternbild Großer Wagen als Abschluss. Deutlich hört man bei diesen musikalischen

Kapiteln den Kompositionsstil von Martin Tingvall mit starken Themen und Melodien

heraus, die sich schon beim ersten Hören im Kopf festsetzen und den Einfluss der skandinavischen

Volksmusik realisieren. Dennoch geht Martin Tingvall auch neue Wege mit einer

stärkeren Anlehnung an klassische Musik und Komponisten wie Grieg, Bach oder Chopin.

CD 290 05 98 Skip, 2012 € 15,99

Erhältlich ab 31.8.2012 ∙ Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Foto: © Jenny Kornmacher

JAZZ KÜNSTLER DES MONATS

25


JAZZ NEUERSCHEINUNGEN UND ANGEBOTE CD

26

JAZZthing

Magazin für Jazz (95)

Al Jarreau – »Make the Change!« / American

Jazz Heroes, Teil 9 – Dick Griffin, Cedar

Walton, Sonny

Fortune, Cecil

Taylor / Künstlerportraits

– Larry

Graham, Robert

Cray, Martin Tingvall,

Charlie

Watts, Henrik

Freischlader,

Holly Cole / Jazz

in Italien, Teil 2

Bestellnr. 298 46 95 _____ € 6,00

Albare iTD

Long Way

»Long Way« ist

eine hervorragende

Sextett-

Produktion des

Gitarristen und

Komponisten

Albare (Albert

Dadon). »[Die

Musik] hat afrikanische,

mittel-östliche und süd-europäische

Anklänge, Melodien und Rhythmen – verbunden

und zusammengehalten durch das Jazz-

Erbe«, so Albare.

Enja, 2012

CD 257 32 32 ___________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Cairo Steps

Oriental Spirits

Meets Jazz

»Cairo Steps« ist ein multikulturelles Musikprojekt

mit Solisten aus zwei Kontinenten und

einer klaren Botschaft zum Thema Verständnis,

Toleranz und Harmonie. Die Zusammenarbeit

begann zur Jahrtausendwende, als sich

die Künstler Basem Darwisch, Matthias

Frey, Hossam Shaker und Büdi Siebert zum

ersten Mal in Deutschland trafen und gemeinsam

musizierten. Es entwickelte sich sehr

schnell eine musikalische und menschliche

Freundschaft.

Die vier Musiker inspirierten sich gegenseitig

in hohem Maße, und gemeinsam entwickelten

sie eine spezielle Musik, welche die Traditionen

und Innovationen der unterschiedlichen

Länder und Kulturen miteinander verband und

zu einer eigenen »Sprache«, einer gemeinsamen

musikalischen Ausdrucksform, wurde.

Jazzline Erhältlich ab 1.9.2012

CD 279 48 49 ____________€ 12,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 13,99

Foto: © Brantley

Gutiurrez

Erhältlich ab 31.8.2012

Lionel Loueke Heritage

CD 292 86 05 Blue Note, 2012 ________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Foto: © Steven Haberland

Florian Weber Biosphere

Auf der einen Seite gibt es Kompositionen wie »Piecemeal«, ein Stück im 27/16-Takt, das die Idee

motivisch kleinster Teilchen mit kontrapunktischen Kontrasten und afrikanischen Strukturvorstellungen

verknüpft. Man muss die 27/16tel nun nicht nachzählen – es groovt einfach. Es gibt aber auch

Neudeutungen bekannter Titel wie »Clocks« von Coldplay oder »Cosmic« von Jamiroquai die eigentlich

aus der Pop Welt kommen.

Vor allem aber gelingt es dieser erstaunlichen Band, auch die vertracktesten Vorlagen leicht, und

stellenweise sogar funky klingen zu lassen. Es ist die Verbindung

von Kopf und Bauch, Intellekt und Erfahrung, die

»Biosphere« den Weg über die Grenzen des Gewohnten

hinweg weist. Florian Weber und seinen New Yorker Musikern

ist hier ein verblüffendes, wenn nicht sogar grundlegendes

Album gelungen das die Tür in neue Klangerfahrungen

aufstößt.

+Lionel Loueke, Thomas Morgan, Dan Weiss

Erhältlich ab 24.8.2012

CD 288 80 54 Enja ________________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Foto: © Flavio Ianniello / ECM Records

»Heritage« wurde von seinem Labelkollegen, dem Pianisten Robert Glasper,

co-produziert und ähnlich wie sein Freund auf seinem letzten Album »Black

Radio« verfolgt auch Loueke auf seinem jüngsten Werk einen stärker elektronisch

konnotierten Ansatz. Sein Wechsel zu Stahlsaiten und E-Gitarren geht einher

mit einer Besetzung, zu der Robert Glasper ebenso gehört wie Derrick

Hodge am E-Bass und Mark Guiliana am Schlagzeug. Allem fulminanten

Groove und der ausgesprochenen

Improvisationslust

zum Trotz bleibt Louekes

sanfte Handschrift, sein

Talent für die Poesie der

Melodien, stets das treibende

Element.

Wolfgang Schlüter Quartet

& NDR Bigband Visionen

Ein funkensprühendes Album einer der besten Bigbands der Welt mit

einem in den Jungbrunnen gefallenen Wolfgang Schlüter, den sein eigenes

Quartett auch solistisch immer wieder zu Höchstleistungen antreibt.

Wolfgang Schlüter vereint Jazz-Generationen und fasziniert am Vibrafon

mit Leidenschaft und

Verve, wie es nur

wenigen Jazz-

Musikern

gelingt.

Eine »große, alte Lichtgestalt des

deutschen Jazz« in Höchstform.

Erhältlich ab 31.8.2012

CD 288 18 00 Skip, 2012 ________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Enrico Rava On The Dance Floor

Live At The Rome Auditorium

Dieses bemerkenswerte Album bricht mit Enrico Ravas eigener Tradition.

Auf all seinen ECM-Alben hat der Trompeter immer seine eigenen

Kompositionen in den Vordergrund gestellt. Auf »On The Dance Floor«

richtet der große italienische Musiker seinen Fokus mit Begeisterung

auf das musikalische

Universum von Michael

Jackson, vor allem seine

späten Aufnahmen, wie

etwa »History« und

»Invincible«, die Rava

selbst zu seinen Favoriten

zählt.

Erhältlich ab 24.8.2012

CD 287 30 89 ECM, 2012 ___________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

ine night walk

Aarset, Eivind

Electronique Noire

Dark moisture / Entrance/U-

Bahn / Lost and found /

Superstrings / Electronique

noire / Wake-up call / Namib /

Spooky Danish waltz / Porcup-

A. Schumacher in Jazzthetik 2/99: „Mystische

Soundwellen rollen durch das Album, das streckenweise

eine sogartige Wirkung entwickelt.

Ein außerordentlicher Entwurf, das bis dato aufregendste

Zeugnis einer verheißungsvoll brodelnden

Szene.“

EmArcy / 1998

CD ����������������������� 871 69 03 € 7,99

Rough stuff

Act Big Band and Guests

Extremes

Pentaprism / Omnitonic /

Extremes / In a sentimental

mood / Re / Easy fucksong /

Rough business / Ana Maria /

* Felix Simtaine, Michel Herr, Philippe Aerts u. a.

Igloo / 1987

CD ���������������������� 278 88 78 € 15,99

Andersen, Arild

Celebration

May dance / Molde canticle /

Crystal silence / Ulrikas dans /

Independency / My song

+ Scottish National Jazz

Orchestra, Tommy Smith

ECM / 2012

CD ���������������������� 268 26 69 € 17,99

Baldych, Adam

Imaginary Room

Village underground / Mirrors /

The room of imagination /

Cubism / K8 / Time traveler /

Rama hai / For Zbiggy / 16 /

Zarathustra / Inspiration / Million miles away

*** Digipack

+ The Baltic Gang

ACT / 2005–06

CD ���������������������� 271 08 45 € 16,99

Velha xica

Bastos, Waldemar

Classics Of My Soul

M’biri! M’biri! / Humbi humbi

yangue / Teresa Ana / Tata ku

matadi / Pôr do sol / Aurora /

Muxima / Calçao roto no

rabo / Perto e longe / N’duya /

* feat. The London Symphony Orchestra, Keiko

Matsui

Enja / 2012

CD ���������������������� 249 61 20 € 16,99

Bennett, Tony

Duets II (Deluxe Edition) (CD

+ DVD)

The Lady Is A Tramp with Lady

Gaga / One For My Baby with

John Mayer / Body And Soul

with Amy Winehouse / Don’t

Get Around Much Anymore with Michael Buble /

Blue Velvet with K. D. Lang / How Do You Keep

The Music Playing with Aretha Franklin / The Girl

I Love with Sheryl Crow / On The Sunny Side Of

The Street with Willie Nelson / Who Can I Turn

To with Queen Latifah / Speak Low with Norah

Jones / This Is All I Ask with Josh Groban u.a.

DVD: Ländercode: 0 / Laufzeit: 28 Min. / DVD

mit Kopierschutz

Columbia / 2011 / FSK 0

CD+DVD ������������������ 980 37 17 € 9,99

Björnstad, Ketil

The Nest

The nest (Preludium) / In shadow

/ The window / The bridge

(1) / The bathers / The hope

(1) / Exile / The circle / Darkland

/ Forgetfulness / The joy /

The bridge (2) / Old song / The hope (2) u.a.

+ Anneli Drecker, Nora Taksdal u.a.

EmArcy / 2003

CD ����������������������� 753 06 16 € 7,99

= Hörprobe im Internet

Überall, wo Sie im Katalogtext

dieses Symbol sehen, wurde bis

zum 6.8.2012 eine Hörprobe auf

www.jpc.de hinterlegt.

Es ist möglich, dass die Tonträger

ohne Symbol inzwischen mit

Hörbeispielen versehen wurden.


Brown, Clifford

The EmArcy Master Takes

(Metallbox)

Play Delilah / Darn That

Dream / Parisian Thoroughfare

/ Jordu / Sweet Clifford / I

Don’t Stand A Ghost Of A

Chance With You / Stompin’ At The Savoy / I

Get A Kick Out Of You / I’ll String Along With

You / Joy Spring / Mildama / These Foolish

Things / Daahoud / Coronado / You Go To My

Head / Caravan / Autumn In New York / Portrait

Of Jenny / What’s New / Yesterdays / Where Or

When / Can’t Help Lovin’ Dat Man / Smoke Gets

In Your Eyes / Laura / Memories Of You / Embraceable

You / Blue Moon / Willow Weep For

Me / Stardust / Gerkin For Perkin / Take The „a“

Train / Lands End / Swingin’ / George’s Dilemma

/ If I Love Again / The Blues Walk / What Am

I Here For? / Cherokee / Jacqui / Sandu /

Gertrude’s Bounce / Step Lightly (Junior’s Arrival)

/ Powell’s Prances / I’ll Remember April /

Time / The Scene Is Clean / Flossie Lou / What

Is This Thing Called Love u.a.

+ Harold Land, Richie Powell, George Morrow u.

a.

*** digitally remastered

+ 64-seitiges Buch, Postkarten & Poster

Verve / 1954–56

4 CDs ������������������� 347 71 55 € 29,99

*** Digipack

Smalltown / 2012

Cherry, Neneh

The Cherry Thing

Cashback / Dream baby

dream / Too tough to die /

Sudden moment / Accordion /

Golden heart / Dirt / What

reason could I give

CD ���������������������� 257 15 14 € 15,99

EMI / 2012

Cohen, Avishai

Duende

Signature / Criss cross / Four

verses / Continuation / Soof /

All of you / Central Park West /

Ann’s tune / Calm / Ballad for

an unborn

CD ���������������������� 263 16 41 € 16,99

Crusaders

Royal Jam

Overture / One day I’ll fly

away / Fly with wings of love /

Burnin’ up the carnival / Last

call / The thrill is gone / Better

not look down / Hold on /

Street life / I just can’t leave your love alone /

Never make a move too soon

GRP / 1982

CD ����������������������� 647 45 80 € 7,99

Cullum, Jamie

Catching Tales

Get your way / London skies /

Photograph / I only have eyes

for you / Nothing I do / Mind

trick / 21st century kid / I’m

glad there is you / Oh God /

Catch the sun / 7 days to change your life / Our

day will come / Back to the ground / My yard

N. Abou-Aly in Audio 10/05: „16 Songs balanciert

der Brite fein zwischen Smooth Jazz, griffigem

Pop, sogar HipHop, gefällt auch klanglich:

unprätentiös, meist feinharmonisch.“

EmArcy / 2005

CD ����������������������� 530 17 19 € 7,99

Davis, Miles

Ascenseur Pour L’Echafaud

Generique / L’assassinat De

Carala / Sur L’autoroute /

Julien Dans L’Eascenseur /

Florence Sur Les Champselysees

/ Diner Au Motel / Evasion

De Julien / Visite Du Vigile / Au Bar Du Petit

Bac / Chez Le Photographe Du Motel / On

Green Dolphin Street / Fran-Dance / Stella By

Starlight / Love For Sale / In Your Own Sweet

Way / No Line / Vierd Blues

*** 24Bit digitally remastered

Phoenix / 1957–58

CD ����������������������� 276 64 31 € 9,99

Fonseca, Roberto

Yo

80’s / Bibisa / Mi negra ave

Maria / 7 rayos / El soñadorestá

cansado / Chabani / Gnawa

stop / El mayor / JMF / Asi es

la vida / Quien soy yo / Rachel / Bibisa (remix) /

80’s (remix)

*** Digisleeve

WorldVillage / 2012

CD ���������������������� 231 56 42 € 16,99

Freeman, Chico

Elvin: The Elvin Jones Project

Elvin / Inner urge / E. J. ’s

blues / The pied piper / After

the rain / Night dreamer /

Think on me / Lonnie’s

lament / Mahjong

*** Digipack

O-Tone / 2011

CD ���������������������� 288 76 27 € 16,99

Fresu, Paolo & Omar Sosa

Alma

S’Inguldu / Inverno grigio / No

trance / Alma / Angustia /

Crepuscolo / Moon on the

sky / Old D blues / Niños

(Medley) / Nenia (Medley) u.a.

+ Jaques Morelenbaum

* Digipack

Tuk / 2011

CD ���������������������� 229 31 67 € 16,99

Friedrich, Jürgen

Monosuite

Waves / Breaks / Fiddlesticks /

Blossom / Low tide / Loops /

Ritual / Chacaglia / Weave

+ Hayden Chisholm, Achim

Kaufmann, John Hebert, John Hollenbeck u. a.

*** Digipack

Pirouet / 2011

CD ���������������������� 266 79 16 € 15,99

Gardot, Melody

The Absence (Limited Deluxe

Edition) (CD + DVD)

Mira / Amalia / So long / So we

meet again my heartache /

Lisboa / Impossible love / If i

tell you i love you i’m lying /

Goodbye / Se voce mi ama u.a.

DVD: Ländercode: Keine Angabe / Laufzeit:

Keine Angabe

Decca / 2012 / FSK 0

CD+DVD ����������������� 249 48 18 € 21,99

ford / Pernod

Getz, Stan

Live In Zürich 1960

Introduction by Norman

Grantz / Gone with the wind /

Woody ‚n you / Spring can

really hang you up the most /

Land’s end / I remember Clif-

+ Jan Johansson, Ray Brown, Ed Thigpen

TCB / 1960

CD ���������������������� 287 94 07 € 17,99

Gruntz, George

Dig My Trane (Coltrane’s

Vanguard Years 1961 – 1962)

Impressions / Moment’s Notice

/ After the Rain / Blue

Trane / Giant Steps / Naima

Mysterious / Big Nick / Lazy

Bird / Chasin’The Trane u.a.

TCB / 2011

CD ���������������������� 278 61 14 € 17,99

*** 24 Bit remastered

MPS / 1975

Herbolzheimer, Peter

The Catfish

Corean chick / P. M. / That’s

live / The catfish / Head egg /

Peyotle

+ Benny Bailey, James Towsey,

Bo Stief, Dieter Reith u. a.

CD ����������������������� 246 21 55 € 7,99

king a vow

Jazzwerkstatt / 2011

Hertenstein/Tang/Irabagon

Future Drone

Future drone / Panicballad /

The mirror / The ticker / Two

days ahead / Seven for

nothing / Rotten strawberry /

Ballad for Paul & Poo / Brea-

CD ���������������������� 279 02 73 € 15,99

Incognito

Surreal

The less you know / Goodbye

to yesterday / Above the

night / Ain’t it time / Capricorn

sun / Don’t wanna know /

Restless as we are / Rivers on

the sun / Don’t break me down u.a.

* Jamie Anderson, Alistair White, Sid Gauld u.a.

EARMusic / 2012

CD ���������������������� 242 72 61 € 13,99

Holly Cole Night

Ode an die Nacht: Die kanadische Songinterpretin besingt die dunklen Stunden.

Die große Songinterpretin und erklärte Nachteule aus Toronto liebt die Zeit der

Dunkelheit, vor allem die Stunden nach Mitternacht. »Night« ist eine innige

Liebeserklärung an die Nacht und ihre Magie. An die geheimnisvollen Stunden,

in denen sich das Geplapper des Alltags verflüchtigt, die Kreativität erwacht,

und man die Welt mit anderen Augen sehen und mit anderen Ohren hören

kann. Es ist nicht das erste Mal, dass Holly Cole ein Themenalbum vorstellt. Auf

»Romantically Helpless« besang sie die romantische Liebe, bei »Shade« ging es

um sommerliche Hitzezustände, »Baby, It’s Cold Outside« erzählte von Winterund

Weihnachtsgefühlen.

Auf »Night« covert sie nun Songs von Tom Waits über John Barry und Jacques

Brel bis hin zu Captain Beefheart und ihrem Landsmann Gordon Lightfoot. Das

Album ist auch die Wiedervereinigung des allerersten Holly-Cole-Trios mit

Aaron Davis (Klavier) und David Piltch (Bass), die von weiteren Musikern

begleitet werden.

Erhältlich ab 24.8.2012

CD 287 14 98 Tradition&Moderne, 2012 ______________________________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

LP 290 21 15 Tradition&Moderne, 2012 _______________________________ € 17,99

JAZZ NEUERSCHEINUNGEN UND ANGEBOTE CD

27


JAZZ NEUERSCHEINUNGEN UND ANGEBOTE CD

28

Sarah Vaughan

The Complete

Columbia Albums

Collection

Die Alben in dieser Sammlung dienen als

Anfang und Ende der langen und illustren Karriere

von Sarah Vaughan. Die ersten beiden

enthalten Aufnahmen von 1949–1953, als sie

erstmals für ein Major Label aufnahm –

Columbia. Die letzten beiden sind zwei ihrer

letzten und besten Alben, 1982 und 1987 als

Special Projects für CBS/Columbia aufgenommen.

CD1 enthält vier Bonustracks, die nicht

auf der Original-LP waren, CD 2 enthält sogar

9 Bonustracks. Sarah war meisterhaft im

Interpretieren von Gershwin und brasilianischer

Musik, beides auf CD 3 und 4 gut zu

hören.

Mit den Alben: »After Hours With Sarah

Vaughan« / »Sarah Vaughan In Hi-Fi« /

»Gershwin Live!« (Michael

Tilson Thomas / Sarah

Vaughan) / »Brazilian

Romance«

Erhältlich ab 24.8.2012

Columbia, 1955–1987

4 CDs 288 80 70 _________€ 16,99

The Brecker

Brothers

The Complete Arista

Albums Collection

Die Brecker Brothers – Michael und Randy –

waren eine der erfolgreichsten Jazz/Fusion-

Gruppen, die in den 70er Jahren entstand, mit

sechs Bestseller-Alben für Arista zwischen

1975 und 1981. 1979 nahmen sie an All-Star-

Auftritten am Montreux Jazz Festival teil, mit

Steve Khan, Tony Levin, Mike Mainieri und

Steve Jordan in der Band. Sie nahmen in dieser

Besetzung zwei Alben auf, die hier als

Bonus-CDs enthalten sind.

Mit den Alben: »The Brecker Brothers« (1975) /

»Back to Back« (1976) / »Don’t Stop the Music«

(1977) / »Heavy Metal Be-Bop« (1978) /

»Detente« (1980) / »Straphangin« (1981) /

Bonus Disc 1: »Blue Montreux« / Bonus Disc 2:

»Blue Montreux II«

Sony, 1975–1981 Erhältlich ab 24.8.2012

8 CDs 288 80 56 _________€ 28,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 34,99

Bugge Wesseltoft &

Henning Kraggerud

Last Spring

Wesseltoft und Kraggerud

widmen sich der Volksmusik ihrer Heimat.

Foto: © CF Wesenberg

Norwegen – helle Sommernächte, dunkle Melancholie,

heitere Tänze, sehnsuchtsvoll innige Weisen, Pathos,

Romantik, Weite, Ruhe. Mit einer intimen Klangsprache,

der Kunst der Nuancierung und schleichender Dramaturgie

stellt Wesseltoft die Schönheit des Klavierspiels

heraus. Im Minimalismus entfaltet sich der Reichtum

seiner puristischen Begleitkunst, die Raum gibt für

Kraggeruds Melodieinterpretationen auf Geige und Viola.

Erhältlich ab 31.8.2012

CD 283 42 77 ACT, 2012 _________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Jessica Pilnäs Norma Deloris

Egstrom Tribute To Peggy Lee

Songs wie »Fever« kennen die meisten; die Sängerin dahinter aber nur noch

wenige: Peggy Lee. Die Schwedin Jessica Pilnäs ist wie Peggy Lee keine

Gesangsartistin – die Stärke und Besonderheit von beiden ist die Nuance, das

Detail. Peggy Lee – mit bürgerlichem Namen Norma Deloris Egstrom – stammt

aus Schweden. Und der schwedische

Jazz hat seinen Siegeszug

mit exakt der

harmonischen Verschmelzung

von Jazz

und Pop angetreten,

für den Peggy Lee Zeit

ihres Lebens stand.

Jacob Karlzon More

Karlzon interessiert sich für den Song. Er versucht, eine bestimmte

Atmosphäre einzufangen und festzuhalten, musikalisch großformatige

Filme zu gestalten und die ganz spezielle Energie zu finden, über die es

die Musik in die Herzen des Publikums schafft. Auf »More« bricht er zum

Erbauen seiner Klangwelten mit allen gängigen Genre-Konventionen

und verbindet Pop- und Rockelemente mit den typischen Merkmalen

des skandinavischen

Jazz. Mit seinen Kollegen

Hans Andersson

am Bass und Jonas

Holgersson an den

Drums schiebt er

das Geschehen mit

Drive voran.

Erhältlich ab 31.8.2012 Foto: © Grosse Geldermann

CD 283 16 37 ACT, 2012 _________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

The Perfect Guitar Collection

25 Original Albums

Beinhaltet folgende Alben:

Chet Atkins & Mark Knopfler: Neck And Neck / Michael Bloomfield: Don’t Say That I Ain’t

Your Man!/Essential Blues 1964–1969 / Jorma Kaukonen: Blue Country Heart / Leo Kottke:

Standing In My Shoes / Johnny Winter: Johnny Winter / Stevie Ray Vaughan &

Double Trouble: Texas Flood / Kenny Burrell: God Bless The Child / Charlie Byrd: Brazilian

Byrd / George Benson Quartet: The George

Benson Cookbook / Charlie Christian: The Genius Of

The Eclectic Guitar / Al Di Meola: Scenario / Jim

Hall: Concierto / John McLaughlin: Electric Guitarist

/ Django Reinhardt: Djangology / Lee Ritenour:

Captain Fingers / Martin Taylor: Kiss

And Tell / Peter White: Caravan Of Dreams /

Carlos Santana & Mahavishnu John

McLaughlin: Love Devotion Surrender u. a.

Foto: © Mattias Edwall

Erhältlich ab 31.8.2012

CD 290 67 59 ACT, 2012 __________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

25 CDs 286 64 63 Columbia ________ € 46,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 54,99

Jamal, Ahmad

Moods

We Kiss In A Shadow / Sweet

And Lovely / The Party’s Over /

Love For Sale / Snowfall /

Broadway / Willow Weep For

Me / Autumn Leaves / Isn’t It Romantic / The

Breeze And I / Little Old Lady / For All We

Know / Pavanne / Excerpt From The Blues /

You’d Be So Easy To Love / Time On My

Hands / Raincheck / I’ll Never Stop Loving You /

Speak Low / Rhumba No. 2 / Comme Ci,

Comme Ca / Ivy / Never Never Land / Tangerine

/ Ahmad’s Blues / Seleritus / I Like To Recognize

The Tune / I’m Alone With You / Sophisticated

Gentleman / But Not For Me / The Surrey

With The Fringe On Top / Moonligh In Vermont /

Music, Music, Music / No Greater Love / Poinciana

/ Woody ’N’ You / What’s New

* Digipack

*** digitally remastered

NotNow / 1959–61

3 CDs ������������������� 275 07 58 € 11,99

virtues

EmArcy / 2005

Jopek, Anna Maria

Secret

I burn for you / Don’t speak /

Insatiable / Cherry tree / Secret

/ The wind / Moondance /

A thousand years / Until you

sleep / Only water / All the

CD ����������������������� 825 08 05 € 7,99

Josée, Caro

Turning Point

La terrazza / Paris / The

lawyer’s wife / Night time /

Bouillabaisse / Mona Lisa liut /

A love like this / No stars in my

sky / SOS / It’s impossible / Mi amor

*** Digipack

Skip / 2012

CD ���������������������� 262 96 25 € 17,99

Krall, Diana

The Girl In The Other Room

Stop this world / The girl in the

other room / Temptation /

Almost blue / I’ve changed my

address / Love me like a man /

I’m pulling through / Black

crow / Narrow daylight / Abandoned masquerade

/ I’m coming through / Departure bay

A. Kunz in Stereo 5/04: „Sie ist die einzige

Künstlerin des Jazz, die Millionen von Platten

verkauft. Eine Marke, die wohl auch ihr neues

Album wieder knacken wird, bietet es doch

gewohnt hochkarätiges Songmaterial. Neu ist,

dass die Krall zusammen mit ihrem neuen Ehemann

Elvis Costello auch sechs eigene Stücke

komponiert hat, die neben den Coverversionen

von Joni Mitchell oder Tom Waits in keinster

Weise abfallen.“

Verve / 2004

CD ����������������������� 842 07 31 € 7,99

Lake, Meschiya & Little Big

Horns

Lucky Devil

I’m Alone Because I love You /

I Ain’t Got Nuthin but the

Blues / Do For Myself / Slowburn

/ Backwater Blues /

Comes Love / Lucky Devil / The Curse of an

Aching Heart / Sweet Substitute / Gimme a

Pigfoot / Joseph! Joseph!

ContinentalCoast / 2012

CD ���������������������� 290 21 44 € 16,99

Jazzwerkstatt / 2010

Leimgruber/Demierre/Phillips

Montreuil

Further nearness / Northrope /

Welchfingar / Mantrappe

* Urs Leimgruber, Jacques

Demierre, Barre Phillips

CD ���������������������� 279 02 72 € 15,99

Exklusiv für jpc signiert!

Auf www.jpc.de/signiert

finden Sie alle CDs

und DVDs, die von

Künstlern exklusiv

für jpc signiert

wurden.

Solange Vorrat reicht!


De Lucia, Paco/Al Di Meola/

John McLaughlin

Friday Night In San Francisco

(K2HD Mastering) (Limited

Edition)

Mediterranean sundance/Rio

ancho / Short tales of the

black forest / Frevo rasgado / Fantasia suite /

Guardian angel

*** Digibook (Hardcover)

Sony / 1981

CD ���������������������� 286 63 19 € 39,99

Mahavishnu Orchestra

The Complete Columbia

Albums Collection

Meeting of the spirits / Dawn /

Noonward race / A lotus on

irish steams / Vital transformation

/ The dance of Maya / You

know you know / Awakening / Noonward race

(Live) / Birds of fire / Miles beyond / Celestial

terrestial commuters / Sapphire bullets of pure

love / Thousand island park Hope / One word /

Sanctuary / Open country joy / Resolution /

Dream / Trilogy / Sister Andrea / I wonder /

Steppings tomes / John’s song No. 2 / Trilogy /

Sister Andrea / Dream / Unreleased Tracks:

Hope / Awakening / You know, you know / One

word / Stepping tones / Vital transformation /

The dance of Maya

* Digisleeves in Pappbox inkl. Booklet

Legacy / 1971–1974

5 CDs ������������������� 275 05 19 € 33,99

peacocks

McLaughlin, John

The Promise

Django / Thelonius Melodius /

Amy and Joseph / No return /

El ciego / Jazz jungle / The

wish / English jam / Tokyo

decadence / Shin jin rui / The

+ Jeff Beck, Tony Hymas, Pino Palladino u.a.

M. Berger/Die Woche v. 22. 2. 96: „Was

McLaughlin mit Jeff Beck zupft: So viel Blues

war selten im Jazz-Rock. Wie zu Zeiten des

Mahavishnu Orchestra klingen etliche Stücke.

Egal was und mit wem McLaughlin spielt, stets

erreicht er größte Intensität. McLaughlin ist richtungweisend,

zudem mittlerweile ein Klassiker –

abseits aller Moden.“

Verve / 1995

CD ����������������������� 761 36 90 € 7,99

Metheny, Pat

Unity Band

New Year / Roofdogs / Come

and see / This belongs to you /

Leaving town / Interval waltz /

Signals (Orchestrion sketch) /

Then and now / Breakdealer

+ Chris Potter, Ben Williams, Antonio Sanchez

*** Digipack

Nonesuch / 2012

CD ���������������������� 262 95 88 € 17,99

Miller, Marcus

Renaissance

Detroit / Redemption / February

/ Slippin’ into darkness /

Setembro (brazilian wedding

song) / Jekyll & Hyde / Interlude:

nocturnal mist / Revelation

/ Mr. clean / Goree (go-ray) / Cee-tee-eye /

Tightrope / I’ll be there

Dreyfus / 2012

CD ���������������������� 268 21 57 € 16,99

Moignard, Adrien & Rocky

Gresset

Entre Actes

Belleville / How deep is your

love / Ready now that you

are / Dreams and waters /

Curtis song / Love for sale /

Entre actes / Bluesette / I’ll remember April / My

funny Valentine / Pienso en ti / Misty / Court

instant

Dreyfus / 2012

CD ���������������������� 283 16 36 € 16,99

Neckam, Maria

Unison

I Miss You / The Story /

Obsessed / Where Do You

Think You Will Be / Unison /

Unavailability / Your Kindness /

One Day / Solitude / New Orleans / January

2011(Dedicated To David Kasahara) / I Am

Waiting For My Laundry In The Sun And I Have

Lost You(Laundry Son / You And I / You Will

Remember / Half Full

* Digipack

Sunnyside

CD ���������������������� 268 94 61 € 16,99

ACT / 2012

Nunez, Gerardo

Travesia

Itaca / No ha podio ser / Compas

interior / Chicken dog / Tio

pepe / A rumbo / Tio perico /

Travesia

*** Digipack

CD ���������������������� 274 39 03 € 16,99

Pike, Dave

Salomao

Salomao / Berimbass / An

Evening With Vincent Van

Ritz / 5 Ritmos Do Bahia:

Samba De Rhoda/Dave / 5

Ritmos Do Bahia: Baion/Eberhard

/ 5 Ritmos Do Bahia: Baiafrock/Volker / 5

Ritmos Do Bahia: Marc / 5 Ritmos Do Bahia:

Baiafro

+ Volker Kriegel, Eberhard Weber, Marc Hellman

* 24-Bit digitally remastered

MPS / 1972

CD ����������������������� 114 59 74 € 7,99

Porter,Cole/Ellington,Duke/

Gershwin,George

Oscar Peterson Songbooks

What Is This Thing Called

Love? / Begin The Beguine /

I’ve Got You Under My Skin /

Love For Sale / Let’s Do It / I Love You / So

Near And Yet So Far / Just One Of Those

Things / In The Still Of The Night / Night And

Day / Every Time We Say Goodbye / Anything

Goes / In The Still Of The Night / It’s All Right

With Me / Love For Sale / Just One Of Those

Things / I’ve Got You Under My Skin / Every

Time We Say Goodbye / Night And Day / You’d

Be So Easy To Love / Why Can’t You Behave / I

Love Paris / I Concentrate On You / It’s De-

Lovely / John Hardy’s Wife u.a.

*** digitally remastered

*** Digipack

NotNow / 1958–59

3 CDs ������������������� 275 07 90 € 11,99

Return To Forever

The Mothership Returns (2

CDs + DVD)

Medieval Overture / Senor

Mouse / The Shadow of Lo/

Sorceress / Renaissance /

After the Cosmic Rain / The Romantic Warrior /

Concierto de aranjuez/Spain / School Days /

Beyond the Seventh Galaxy / Inside The Music:

Documentary / After The Cosmic Rain (Performance)

/ The Romantic Warrior (Performance) /

The Story Of Return To Forever: Sneak Peek

Movie Trailer

DVD: Bild: NTSC / Ländercode: 0 / Laufzeit:

Keine Angaben

*** Digipack

Eagle / 2011 / FSK 0

2 CDs+DVD �������������� 257 13 65 € 15,99

Riddle, Nelson

8 Classic Albums

Oh, What A Beautiful Mornin’ /

The Surrey With The Fringe On

Top / Kansas City / I Can’t Say

No / Many A New Day / People

Will Say We’re In Love / Poor Jud Is Dead / Out

Of My Dreams / The Farmer And The Cowman /

All Er Nothin’ / Oklahoma / Jeannine, I Dream Of

Lilac Time 2. 17 / Without A Song 4. 38 / September

In The Rain 3. 37 / S’ Posin 2. 46 / Am I

Blue 3. 04 / Rain 2. 27 / I’ll Get By (As Long As I

Have You) 2. 55 / Diga Diga Doo 2. 35 u.a.

*** digitally remastered

RealGoneJazz

4 CDs ������������������� 278 86 68 € 11,99

Salsafuerte feat. Yumarya

Salsafuerte

African roots / Cuban blues /

Persian clave / New morning /

South Sudan / Sueño / Ritmo

pati / Adivino / Un mojito /

Ochosi / Blue bird / Cojelo suave

*** Digipack

Content / 2012

CD ���������������������� 261 87 44 € 16,99

Sandoval, Arturo

Dear Diz (Everyday I Think Of

You)

Be Bop / Salt Peanuts! / And

Then She Stopped / Birks

Workds (ala Mancini) / Things

To Come / Fiesta Mojo / Con

Alma (With Soul) / Tin Tin Dep / Algo Bueno

(Woody And Me) / A Night In Tunesia / Every

Day I Think Of You

Concord / 2012

CD ���������������������� 249 41 83 € 18,99

Foto: © Marius-Engels

Les Brünettes

Les Brünettes

Erhältlich ab 24.8.2012

CD 278 27 45 Herzog, 2012 __________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Erhältlich ab 24.8.2012

Juliette Brousset, Stephanie Neigel, Julia Pellegrini und Lisa

Herbolzheimer sind Les Brünettes. Sie wollen an der Renaissance

des Vokalgesangs mitwirken. Und da hat ihre

Stimme Gewicht. Mal warm und zärtlich, mal kess,

mal voller Leidenschaft präsentieren sie ein breites

Repertoire aus jazzigen Stücken, souligen Popsongs

und virtuos arrangierten Standards. Und

wie Les Brünettes dies tun, hat den Zauber der

alten

Zeit.

Jessica Gall Riviera

CD 278 27 48 Herzog, 2012 __________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Unterbiberger

Hofmusik

Trachtenjazz

und Tradi-Mix

Seit nunmehr über fünfzehn Jahren überschreiten die Eheleute

Irene und Franz Josef Himpsl mit ihren 3 Söhnen souverän

und selbstbewusst, doch immer mit allem Respekt

vor den Ursprüngen und mit großem Wissen um ihre bayrischen

Wurzeln, musikalische Grenzen. Gemeinsam mit

hochkarätigen Gästen, oder sagen wir besser Freunden der

internationalen Musikerelite, entstehen Kompositionen und

Arrangements, die gleichermaßen irritieren wie begeistern.

CD 266 79 53 Himpsl, 2012 __________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Django Deluxe

Wilhelmsburg

Foto: © Niculai Constantinescu

Auf drei Gitarren und dem Kontrabass entsteht hier die

musikalische Botschaft eines Volkes, das seine Sprache bis

heute an niemanden weitergibt. Derart modern und gleichzeitig

der Tradition verpflichtet hat der Gypsy Swing lange

nicht mehr geklungen. Mit klischierter Zigeuner-Romantik

hat diese Musik so wenig zu tun wie ihre Schöpfer selbst.

Erhältlich ab 24.8.2012

CD 230 77 56 Content, 2012 _________ € 14,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 16,99

Nach wie vor steht im Zentrum natürlich die Vokalkunst, die Jessica

Galls Vorgängeralbum »Little Big Soul« schon mächtig bekannt

machte. Ihr innerliches, delikates Timbre liefert ein reiches Spektrum

von Gefühlszuständen. Die Songs ihres neuen Albums sind

an diversen Küstenabschnitten Europas entstanden. Hauptinspirationspunkt

war aber doch die sonnige Riviera. An der

Seite ihres Produzenten

Robert Matt ist

ein Album entstanden,

das durchaus

den Blick auf die

großen amerikanischenVokalproduktionen

gerichtet hat.

Bavaturka:

Türkische

Reise

Neben einer Eigenkomposition ist das

Album dem Repertoire von Joseph

Kosma, Erroll Garner, Miles Davis und

anderen Genregrößen entnommen,

zwei Django-Reinhard-Nummern rahmen

das Werk ein.

JAZZ NEUERSCHEINUNGEN UND ANGEBOTE CD

29


JAZZ NEUERSCHEINUNGEN UND ANGEBOTE CD

30

Pat Metheny &

Anna Maria Jopek

Upojenie

Anna Maria

Jopek: »I

couldn’t think of

anything more

inspiring, motivating

and ear

€9, opening than

working with

Pat.«

+ Leszek Mozdzer, Darek Oleszkiewicz

u. a.

Nonesuch, 2002–08

CD 102 60 72 ____________ € 9,99

Nur solange Vorrat reicht!

99

Roberta Gambarini

So In Love

T. Fitterling in

stereoplay 7/09:

»Diese Frau

säuselt nicht, sie

singt – und wie!

Jetzt legt sie mit

€8, einem zupackendenCombo-Programm

nach. Es führt direkt zurück in Gambarinis

Turiner Kindheit, als die elterlichen LPs mit

modernem Jazz der kräftig swingenden Art die

Heranwachsende schicksalshaft prägten.«

99

EmArcy, 2009 * Digipack

CD 104 16 00 ____________ € 8,99

Nur solange Vorrat reicht!

Magic Moments

The Ultimate ACT World

Jazz Anthology Vol. IV

€5, 99

Ein Genuss!

Mit Soriba

Kouyaté,

Javier Paxarino,

E.S.T.,

Renaud Garcia-Fons,

Kudsi Erguner,

Schäl Sick Brass Band, Jamaaladeen

Tacuma, Nils Landgren Funk Unit u. a.

ACT * Digipack

CD 181 16 89 ____________ € 5,99

Nur solange Vorrat reicht!

Magic Moments 5

In The Spirit Of Jazz

Musik muss

Geist und

Seele haben

– diese

Grundhaltung

des

€5, Jazz, seine

Suche nach

dem Ungehörten,

nach der Kraft der Emotion, seine konkurrenzlose

innere wie äußere Freiheit, das ist

Inspiration von ACT. »In The Spirit Of Jazz«

folgt diesem Leitmotiv.

99

ACT, 2011 * Digipack

CD 980 40 94 ____________ € 5,99

Nur solange Vorrat reicht!

€5, 99

Tim Hagans

Future Miles

nordische-musik.de: »Der Titel ›Future Miles‹ ist

ganz und gar nicht abwegig: Die Stücke atmen den

Geist von Miles bzw. den eines Miles der Jahrtau-

€5, sendwende, oder noch treffender: so, wie Tim

Hagans sich das vorstellt. Also kein klassischer Big

Band-Sound, sondern mit Elektro-Sounds angereicherter

Jazz samt Drum&Bass-Einflüssen. Manchmal

klingt das eher umgekehrt wie Drum&Bass mit

Live-Bläsern, so nervös-elektrisierend agiert die Rhythmusgruppe.«

99

Fanfare for miles / Kickass / Kinsey report / Big gig in Pajala / Miles of the blues / Concrete hat / Future

cool / Boogaloo

+ Norrbotten Big Band feat. Scott Kinsey

CD 816 82 94 ACT, 2000 ___________________________________________ € 5,99

Nur solange Vorrat reicht!

That old feeling / It’s always you / I’ve never been in love before / Chippiyin’ / Jumpin’ off a chef /

Extra mild / Tynan time / The route / Sonny boy / Minor yours / Little girl / Sweet Lorraine / Ol’

croix / I can’t give you anything but love / The grat lie / Younger than springtime / If I should lose

you / My buddy / Like someone in love / My ideal / Halema / Medium rock / Revelation / Slightly above

moderate / Something for Liza / Worryin’ the life out of me / To Mickey’s memory u. a.

10 CDs 658 04 35 LeChantDuMonde, 2010 ___________________________ € 24,99

Nur solange Vorrat reicht!

Boxset

€29, 99

Chet Baker

Back Home!

10 CDs

€24, 99

Chet Baker war sowohl einer der

aufstrebendsten Jazz-Stars als

auch einer der vielversprechendsten

Instrumentalisten seiner

Generation.

Miles Davis

The Complete Recordings

1945–1960

Zum ersten Mal wird hier die gesamte kreative Schaffensphase

zwischen 1945 und 1960 in einer Edition präsentiert,

die erste Gesamtausgabe! Aufgebaut ist diese

Edition nicht nach der zeitlichen Reihenfolge der Veröffentlichung,

sondern nach den Themengebieten »The

Charlie Parker Years«, »Early Miles« und »Original

Albums«. Als besonderes Extra bietet die Box für alle Sammler historische Aufnahmen, rare

Live-Aufnahmen sowie eine CD-ROM mit Aufnahmedaten sowie den Besetzungsdetails.

CD 1: Early Miles Vol. 1 / CD 2: Early Miles Vol. 2 / CD 3: Early Miles Vol. 3 / CD 4: The Charlie Parker

Years Vol. 1 / CD 5: The Charlie Parker Years Vol. 2 / CD 6: The Charlie Parker Years Vol. 3 / CD 7:

The Charlie Parker Years Vol. 4 / CD 8: The Charlie Parker Years Vol. 5 u. a.

34 CDs + CD-ROM 973 65 27 Membran, 1945–60 ___________________ € 29,99

Nur solange Vorrat reicht!

Chris Beier

Piano Works VIII:

Aeolian Green

Wer glaubt, schon alles gehört zu haben, was der

Jazz und seine angrenzenden Gebiete hergeben,

der sollte sich nur die ersten Takte des Titeltracks

von Chris Beiers »Aeolian Green« anhören, und

ihm wird wahrhaft »unerhörte« Musik begegnen.

In A Nutshell / Pitchblack Blues / Daisy / Aeolian Green / Song for Hans-Werner / Silent Island / Prelude

in the key of John / Chanteraine / Aigues-Mortes / Terra di luce / White Moon / Enigma Luminosa

/ Côte De Nuit / Musica ficta

CD 430 75 58 ACT, 2007 ___________________________________________ € 5,99

* Digipack Nur solange Vorrat reicht!

Sclavis, Louis

Sources

Pres d’Hagondange / Dresseur

de nuages / La disparition / A

road to Karaganda / A

migrant’s day / Sources / Quai

sud / Along the niger / Outside

of maps / Sous influences

*** Louis Sclavis Atlas Trio

ECM / 2012

CD ���������������������� 266 87 28 € 17,99

Scott, Christian

Christian aTunde Adjuah

(Deluxe Edition)

Fatima Aisha Rokero 400 /

New New Orleans (King Adjuah

Stomp) / Kuro Shinobi

(Interlude) / Who They Wish I

Was / Pyrrhic Victory of aTunde Adjuah / Spy

Boy / Flag Boy / Vs. the Kleptocratic Union (Ms.

McDowell’s Crime) / Kiel / Of Fire (Les Filles de

la Nouvelle Orleans) / Dred Scott / Danziger /

The Berlin Patient (CCR5) / Jihad Joe / Van

Gogh (Interlude) / Liar Liar / I Do / Alkebu Lan /

Bartlett / When Marissa Stands Her Ground /

Cumulonimbus (Interlude) / Away (Anuradha &

the Maiti Nepal) / The Red Rooster / Cara

Concord / 2012

2 CDs ������������������� 268 24 03 € 20,99

Stapleton, Dave

Flight

Before / Polaroid / Flight /

Henryk part I / Henryk part II /

Unity / Ots / Whisper / Running

east / North wind

Edition / 2012

CD ���������������������� 257 18 59 € 15,99

place

Stern, Mike

All Over The Place

AJ / Cameroon / Out of the

blue / As far as we know /

Blues for Al / ACD / You never

told me / Half way home /

Light / Flipside / All over the

+ Randy Brecker, Kenny Garrett, Dave Weckl,

Keith Carlock, Lionel Cordew

HeadsUp / 2011–12

CD ���������������������� 268 95 39 € 16,99

SWR Big Band

Rhapsody in Swing – Ellington

Gershwin Nestico: 2011

Kulturpalast Dresden

A swingphonic collection /

Rhapsody in blue / Harlem

+ Dresden Philharmonic conducted

by Wayne Marshall

*** Digipack

Hänssler / 2011

CD ���������������������� 292 87 42 € 18,99

Taylor, John

Giulia’s Thursday

Titoli-Main Titles / Canto

d’amore / Un amore a Roma /

Marcia funebre / Tarantella

della liberazione / L’onuri di

l’ascaluni / Guerresco ed

elegiaco / I giovedi della signora Giulia / Partons

partons

Camjazz / 2012

CD ���������������������� 261 74 56 € 15,99

Thielemans, Toots

90 Yrs. : Live 2006 – 2011

Waltz for Sonny / The Dragon /

Sno Peas / Wave / Dat Mistige

Rooie Beest / Brubeck / What

A Wonderful World / One Note

Samba / The Dolphin / I Do It

For Your Love / Old Friend

+ Karel Boehlee, Hein Van de Geyn, Hans van

Oosterhout

DVD: Sound: Dolby Digital 2.0 / Bild: 16:9/

NTSC / Ländercode: Keine Angaben / Laufzeit:

Keine Angaben

*** Digibook (Hardcover)

Challenge / 2006–2011

CD+DVD ����������������� 261 72 61 € 15,99

Tré (Jazz)

Brissago

Brissago / Treffen / Folleschübel

/ Lachnummer / Short

nap / Güle güle / Geläut /

Parkuhr / Parcours / Kakadu /

Ernst / Nutztierdruck / Grünes Gras / Silogas /

Leierkasten / Mtagadapdap / Soljanka / Welcome

/ M + M / Zwischen Huus und Gadä

*** Digipack

Challenge / 2012

CD ���������������������� 296 67 61 € 14,99


Challenge / 2009

von Eichel, Anette

Golightly

Beyond the sea / Speak low /

Sing sing / Moonlight in Vermont

/ Traveling / Mean red /

Cages / Tiffany epiphany /

Moon river

CD ���������������������� 296 67 60 € 14,99

Endless

Verve / 1996

Wesseltoft, Bugge

New Conception Of Jazz

Somewhere in between / New

conception of jazz / Spectra

supreme / Trouble / New

conception of jazz 2 / Trio /

Poem / My street / Modular /

CD ����������������������� 807 65 04 € 7,99

Wilson, Cassandra

Another Country

Red Guitar / No More Blues /

O Sole Mio / Deep Blue /

Almost Twelve / Passion /

When Will I See You Again /

Another Country / Letting You

Go / Olomuroro / O Sole Mio Funk (Bonus

Track)

Membran / 2012

CD ���������������������� 276 80 33 € 14,99

Wilson, Cassandra

New Moon Daughter

Strange fruit / Love is blindness

/ Solomon sang / Death

letter / Skylark / Find him / I’m

so lonesome I could cry / Last

train to Clarksville / Until / A

little warm death / Memphis / Harvest moon u.a.

W. Stiefele in Audio 3/96: „Sehr überlegt gestaltet

sie mit ihrer sensiblen Altstimme die Texte.

Besonders positiv und prägnant fällt Brandon

Ross auf, an Akustikgitarren, Steel Guitar und

der hoch gestimmten „Octave Guitar“. Auch die

Interpretationen „Love Is Blindness“ (U2) und

„Harvest Moon“ (Neil Young) und Wilsons eigene

Stücke haben Klasse. Ebenso die Klangtechnik:

Die ist ähnlich exzellent wie schon bei „Blue

Light…“ “.

BlueNote / 1995

CD ����������������������� 907 37 71 € 6,99

Wolfgang Dauner

Changes / Zeitläufe

Inakustik, 1988

2 CDs 112 01 52

United Jazz + Rock

Ensemble

The Break Even Point / The United

Live Opus Sechs

* Barbara Thompson, Wolfgang

Dauner, Volker Kriegel u. a.

Inakustik, 1979–84

2 CDs 877 88 77

Z, Bojan

Soul Shelter

Full Half Moon / Sweet Shelter

Of Mine / Hometown /

Bohemska / Dad’s Favorit /

Sabayle Blues / Nedyalko’s

Eleven / Subways / 303 / Sizuit

Forever / On A Turquoise Cloud

EmArcy / 2012

CD ���������������������� 274 38 94 € 17,99

Super Audio CD

Brubeck, Dave

Time Out

u

Blue Rondo A La Turk / Strange

Meadow Lark / Take Five /

Three To Get Ready / Kathy’s

Waltz / Everybody’s Jumpin’ /

Pick Up Sticks

+ Paul Desmond, Eugene Wright, Joe Morello

* Sound: Stereo (Hybrid)

AnalogueProductions / 1959

Super Audio CD ���������� 296 67 63 € 34,99

Cole, Holly

Don’t Smoke In Bed

I Can See Clearly Now / Don’t

Let the Teardrops Rust Your

Shining Heart / Get Out of

Town / So and So / Tennessee

Waltz / Everyday Will Be Like a

Holiday / Blame It on My Youth / Ev’rything I’ve

Got / Je Ne T’Aime Pas / Cry (If You Want To) /

Que Sera, Sera (Whatever Will Be, Will Be) u.a.

* Sound: Stereo (Hybrid)

AnalogueProductions / 1993

Super Audio CD ���������� 296 89 46 € 34,99

Volker Kriegel

Journal / Palazzo Blue

Inakustik, 1981–87

2 CDs 112 01 53

United Jazz + Rock

Ensemble

Die Neunte von United / X

* Ian Carr, Wolfgang Dauner,

Christof Lauer u. a.

Inakustik, 1996–99

2 CDs 430 04 51

Cole, Holly

Temptation

Take Me Home / Train Song /

Jersey Girl / Temptation /

Falling Down / Invitation to the

Blues / Cinny’s Waltz / Frank’s

Theme / Little Boy Blue / I

Don’t Wanna Grow Up / Tango Till They’re

Sore / (Looking For) The Heart of Saturday

Night / Soldier’s Things / I Want You / Good Old

World (Waltz) / The Briar and the Rose / (Looking

For) The Heart of Saturday Night [Bonus-

Track] / Shiver Me Timbers [BonusTrack] u.a.

* Sound: Stereo (Hybrid)

AnalogueProductions

Super Audio CD ���������� 296 89 25 € 34,99

Van Den Brink, Bert

Between Us – Live At The

Bimhuis 2002

Between us / Naima / Valse

cliche / Landscapes / Sound

check / I fall in love too easily /

For Horace + Hein Van de

Geyn, Hans van Oosterhout

Sound: Multichannel + Stereo

Challenge

Super Audio CD ����������� 347 91 13 € 7,99

Martin, Claire

Too Much In Love To Care

Too much in love to care /

Embraceable you / Weaver of

dreams / Crazy he calls me /

You turned the tables on me /

How long has this been going

on? / Lazy afternoon / Time after time u.a.

Sound: stereo & multichannel (Hybrid)

Linn / 2012

Super Audio CD ���������� 233 87 26 € 17,99

Pieranunzi, Enrico

Improvised Forms

Form 1 / Form 2 / Form 3 /

Form 4 / Form 5 / Form 6 /

Form 7 / Form 8 / Form 9 /

Form 10 / Form 11 / Form 12 /

Form 13 / Form 14 / Form 15 / Form 16 / Form

17 / Form 18

Sound: Stereo (Hybrid)

Challenge / 2000

Super Audio CD ����������� 340 62 41 € 7,99

MOOD RECORDS

DVD

u

Dulfer, Candy

Live At Montreux 2002 (Kulturspiegel

Edition)

Dance / Omar’s dance / Longin’

for the funk / Lost and

gone / I’ll be released / Do

watchu like / Sax-A-Go-Go /

Ooh let’s go / Bonus Performance

1998: Saxy mood / For

the love of you / Lily was here / Jamming / I

can’t make you love me / Pick up the pieces

Sound: DTS 5.1/DSS 5.1/PCM Stereo / Bild:

PAL/4:3/16:9 / Spr: E / Ländercode: 0 / Laufzeit:

103 Min.

* Digipack

EagleVision / FSK 0

DVD ���������������������� 388 03 75 € 9,99

Blu-ray Disc

Ritenour, Lee

Overtime

u

Party time / Blue in green /

Mizrab / Sugarloaf express /

Harlequin / Beyond the storm /

Dinorah Dinorah / P. A. L. S. /

Captain fingers / Morning

glory / Captain caribe / Night

rhythms / A little bumpin / Water to drink / Possibilities

/ Papa was a rolling stone / Is it you /

Thirteen / She walks this earth / Wes bound (live

2011) / Stolen moments (live 2011) / The firm

(live 2011) / Lay it down (live 2011) / Overtime

(live 2011)

Sound: LPCM Stereo / DTS-HD Master Audio /

Bild: 1080i High Definition WS 16:9 / Ländercode:

Keine Angaben / Laufzeit: 174 Min.

EagleVision / 2011 / FSK 0

Doppel-Alben digitally remastered

Wolfgang Dauner / Charlie

Mariano / Dino Saluzzi

One Night In 88 / Pas De Trois

Inakustik, 1988

2 CDs 877 88 76

United Jazz + Rock

Ensemble

Round Seven / Teamwork

* Ack van Rooyen, Johannes Faber,

Charlie Mariano u. a.

Inakustik, 1978–87

2 CDs 430 04 39

Albert Mangelsdorff &

Wolfgang Dauner

Hut ab! / Two Is Company

+ Christof Lauer, Wolfgang Haffner

Inakustik, 1982–97

2 CDs 430 04 31

United Jazz + Rock

Ensemble

Plays Wolfgang Dauner / Plays

Volker Kriegel

Inakustik

2 CDs 112 01 54

Blu-ray Disc �������������� 268 21 84 € 19,99

Alle neuen

Pop-Angebote jeden Donnerstag:

www.jpc.de/newsletter

jedes

Doppel-Album

€9, 99

Nur solange

Vorrat reicht!

Ack van Rooyen

Homeward / Pictures From My

Album Of Friends

+ Ferdinand Povel, Rob Franken,

Bruno Castallucci u. a.

Inakustik

2 CDs 430 04 44

Wolfgang Dauner / Charlie

Mariano / Dino Saluzzi

Live im Schützenhaus / Live in

Berlin

Inakustik, 1977–81

2 CDs 112 01 50

JAZZ NEUERSCHEINUNGEN UND ANGEBOTE CD / SUPER AUDIO CD / DVD / BLU-RAY DISC

31


JAZZ ANGEBOTE DES MONATS

32

Jazz-Angebote September

Nur solange Vorrat reicht!

Weitere Jazz-Angebote finden Sie im Internet

unter www.jpc.de/jazz-angebote

John Abercrombie

ECM Rarum XIV: Selected Recordings

Timeless / Sorcery I / Avenue / Memoir / Stray / Big Music / Ma Belle

Helene / Carol’s Carol / Homecoming / Convolution

+ Jan Hammer, Jack DeJohnette, Dave Holland, Ralph Towner, Richard

Beirach u. v. a.

CD 900 76 61 ECM, 1974–2000 ���������������������� € 7,99

Ketil Björnstad

Floating

Floating / The sorrow in her eyes / Memory / Ray of light / Looking

back / Caravan moving / Thought / The woman on the pier /

Undercurrent / The rainbow / The course / Her singing / The face / As

you always said (to Rolf) / The waiting room / Floating (epilogue)

CD 527 49 56 EmArcy, 2006 ������������������������� € 7,99

Mari Boine

Leahkastin – Unfolding

Gumppet Holvot / The Wolves Howl / ále Sat / No More / Cuovgi

Liekkas / Radiant Warmth / áhccai / To My Father / Maid áiggot Muinna

Eallin / What Do You Want Life? / Mielahisvuohta / Lunacy Lunacy /

Gilvve Gollát / Sow Your Gold / Gullan Du / Hearing You u. a.

CD 731 71 94 Verve, 1994 �������������������������� € 7,99

Till Brönner

Love

Where Do You Start / What Stays / Our Game / Brazil / Ich Hab’ Noch

Einen Koffer In Berlin / We Fly Around The World u. a.

+ Chuck Loeb, Frank Chastenier, Tim Lefebvre, Wolfgang Haffner,

David Charles, Carmen Cuesta

CD 864 15 93 Verve, 1998 �������������������������� € 8,99

Jamie Cullum

The Pursuit

Just One Of Those Things / I’m All Over It / Wheels / If I Ruled The

World / You And Me Are Gone / Don’t Stop The Music / Love Ain’t

Gonna Let You Down / Mixtape / I Think, I Love / We Run Things / Not

While I’m Around / Music Is Through

CD 877 46 32 Decca, 2009 �������������������������� € 7,99

George Duke

Illusions

Genesis / 500 Miles To Go / 411 / Love Can Be So Cold /

Illusions / The Simple Things / Life And Times / Look What We Started

Now / C’Est La Vie / Buffalo Soldiers / Money / No Greater Love / So

I’ll Pretend

CD 726 74 19 Warner, 1995 ������������������������� € 7,99

Charlie Haden

Night And The City

Twilight Song / For Heaven’s Sake / Spring Is Here / Body And

Soul / You Don’t Know What Love Is / Waltz For Ruth / The Very

Thought Of You

+ Kenny Barron

CD 837 78 65 Verve, 1996 �������������������������� € 8,99

Roy Hargrove

Nothing Serious

Nothing Serious / A Day In Vienna / Trust / Camaraderie / Devil Eyes /

The Gift / Salima’s Dance / Invitation

+ Justin Robinson, Ronnie Matthews, Dwayne Burno, Willie Jones III,

Slide Hampton

CD 376 43 03 Verve, 2006 �������������������������� € 7,99

Volker Kriegel

Lift!

Lift / Three Or Two In One / Forty Colours / A Piece With A Chord From

A Yorkshire Terrier / Electric Blue 8 / The Lame Donkey u. a.

+ Stan Sulzman, John Taylor, Eberhard Weber

*** 24 Bit remastered

CD 246 21 50 MPS, 1973 ��������������������������� € 7,99

Rolf Kühn

Rolf Kühn feat. Klaus Doldinger

Opus 90 / Combo Swing / L’amour sans espoir / Scottish / Swing For

Sale / The Snake / Midnight Session / Jockey Bounce / My Hobby /

Music Is My Life / Butterfly / Rainbow In My Tears

+ Ingfried Hollmann, Hermann Schoonderwalt, Cees See

CD 163 54 37 Boutique, 1962 ����������������������� € 7,99

Nils Landgren

Licence To Funk

House party / Freak U / 24 hours / Stuff Like That / Slowfoot /

Capetown shuffle / At Home / Secret / SampleRayT u. a.

+ Ray Parker Jr., Magnum Coltrane Price, Ida Sand, Magnus Lindgren,

Wolfgang Haffner

CD 884 19 80 ACT, 2007, FSK 0 ��������������������� € 9,99

Lyambiko

Lyambiko

Summer Samba / The Nearness Of You / Love Me Or Leave Me /

Samba Y Amor / April In Paris / Afionas / Shiny Stockings / Stormy

Weather / You Go To My Head / Holding Up / O Pato / Corcovado u. a.

+ Robin Draganic, Marque Lowenthal u. a.

CD 157 72 26 Sony, 2005 ��������������������������� € 7,99

Pat Metheny

The Way Up

Opening / Part One / Part 2 / Part Three

+ Lyle Mays, Steve Rodby, Cuong Vu, Gregoire Maret, Antonio

Sanchez

CD 731 87 77 Nonesuch, 2003-04 ������������������� € 8,99

Silje Nergaard

Nightwatch

How Am I Supposed To See The Stars / Once I Held A Moon / Dance

Me Love / You Send Me Flowers / I Don’t Want To See You Cry / In A

Sentence / Take A Long, Long Walk / This Is Not America / Be Gone /

Borrowing Moons / Unbreakable Heart / On And On

CD 998 95 79 EmArcy, 2003 ������������������������� € 7,99

Gary Peacock & Marc Copland

Insight

All blues / The wanderer / Blue in green / Rush Hour / River’s Run /

Matterhorn / The pond / Goes Out Comes In / Late Night / Cavatina /

In Your Own Sweet Way / Benediction / Sweet And Lovely

* Digipack

CD 285 05 36 Pirouet, 2009 ������������������������� € 9,99

Ida Sand

Meet Me Around Midnight

Mr Pianoman / Bang bang / Brutal truth / Every little bit hurts / Here

comes the rain again / One for my baby u. a.

+ Nils Landgren, Jan Lundgren, Ulf Wakenius, Henrik Janson, Lars

Danielsson, Rasmus Kihlberg

CD 913 78 48 ACT, 2006, FSK 0 ��������������������� € 9,99

Helen Schneider

Dream A Little Dream

Dream A Little Dream / Only You / Where or when / You Go To My

Head / Everybody Loves My Baby / My Heart Belongs To Daddy /

Sway / I Only Have Eyes For You / Love For Sale / The Man I Love u. a.

+ Till Brönner, Daniel Stelter, Christoph Adams, Torsten Goods u. a.

CD 488 14 53 Edel, 2008 ���������������������������� € 9,99

Christian Scott

Yesterday You Said Tomorrow

K. K. P. D. / The Eraser / After All / Isadora / Angola, LA & The 13th

Amendment / The Last Broken Heart (Prop 8) / Jenacide (The Inevitable

Rise and Fall Of The Bloodless Revolution) / American’t u. a.

+ Matthew Stevens, Milton Fletcher, Kris Funn, Jamire Williams

CD 110 99 80 Concord, 2009 ������������������������ € 8,99

Viktoria Tolstoy

My Russian Soul

Home / Word by word / The curtain falls / Little pretty / Our stories /

Stranger in Paradise (From the musical”Kismet” based on polowetzer

Tänze by Alexander P. Borodin) / You can go home again u. a.

+ Jacob Karlzon, Johan Granström, Rasmus Kihlberg u. a. / * Digipack

CD 774 09 25 ACT, 2008 ���������������������������� € 9,99

Christian Wallumrod

The Zoo Is Far

Nash Lontano / Backwards Henry II / Parkins Cembalo / Fragment No.

6 / Psalm Kvæn, Solo / Fragment No. 2 / Music For One Cat u. a.

+ Arve Henriksen, Gjermund Larsen, Tanja Orning, Giovanna Pessi, Per

Oddvar Johansen

CD 884 80 08 ECM, 2007 ��������������������������� € 7,99


Classic

Magdalena Kožená,

Jonas Kaufmann, Genia

Kühmeier, Jean-Paul

Fouchecourt, Kostas

Smoriginas, Christian van

Horn, Chor der Deutschen

Staatsoper Berlin,

Berlin PO, Simon Rattle

Simon Rattle und »seine« Berliner

mit ihrer allerersten gemeinsamen

Opern-Studioproduktion.

Eine musikalisch wie künstlerisch

spektakuläre Premiere.

Bizets Erfolgsoper als originale Opéra comique

Ihre zehnjährige Zusammenarbeit markieren Simon Rattle und »seine« Berliner mit ihrer

allerersten gemeinsamen Opern-Studioproduktion: Bizets Carmen in der originalen Dialogfassung

mit Magdalena Kožená und Jonas Kaufmann. Rattle folgt ganz bewusst der originalen

französischen Opéra comique-Tradition, weg von der Grand Opéra der letzten Jahrzehnte –

so auch Magdalena Koženás Carmen: »Stimmlich verfügt sie über ein Timbre, das gerade

an jenen Stellen überzeugt, in denen Biegsamkeit und Flexibilität gefordert sind«, meint Opernglas,

und über Jonas Kaufmann heißt es in der Berliner Morgenpost: »Über eine Tenorstimme

wie die seine hätte jeder Don José gerne verfügt.« In die Herzen von Publikum und Kritik sang

sich auch die Österreicherin Genia Kühmeier als Micaëla: »Was für eine Stimme, was für ein

(…) die Philharmonie flutendes Soprantimbre!« (Tagesspiegel). Und die Berliner Philharmoniker

wissen Rattles fast kammermusikalisches Carmen-Konzept perfekt umzusetzen: »Die Klangtransparenz

des satten Orchesterklanges ist immer wieder phänomenal ausbalanciert. Etwa

(…) in den fein ziselierten, fast schon impressionistischen Klangfarben, die den sich sanft in

die Lüfte kräuselnden Rauch des Chores der Zigarettenarbeiterinnen begleiten.« (klassik.com)

Georges Bizet Carmen

EMI, DDD, 2011

2 CDs 276 29 32 € 19,99

Foto: © Thomas Rabsch / EMI Classics

Foto: © Fotonachweis

CLASSIC KÜNSTLER DES MONATS

33


CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CPO

34

Von Neapel nach Dresden

Zu den Komponisten, die im Neapel des frühen 18. Jahrhunderts

mit ihren Opern erfolgreich waren, aber im übrigen

Europa vorrangig über ihre Kirchenmusik bekannt wurden,

gehörte Domenico Sarri (nach anderer Schreibweise Sarro).

Zusammen mit Leonardo Leo und Johann Adolf Hasse

gehörte er zu den bekanntesten neapolitanischen Komponisten

seiner Zeit. Auch vor der Ära der EG waren Verbindungen

und kulturelle Beziehungen innerhalb Europas selbstverständlich.

So waren die Beziehungen zwischen

Sachsen-Polen und dem Königreich Neapel seit der Hochzeit

des Königs Carlo IV. mit der sächsischen Prinzessin Maria

Amalia im Juni 1738 sehr intensiv geworden, und an guter

Kirchenmusik bestand in Dresden immer ein reges Interesse.

Kein Wunder also, dass sich auch Sarris Kompositionen in

der Sächsischen Landesbibliothek finden und das Sächsische

Vocalensemble unter Matthias Jung dort mit diesen

zwei wundervollen Werken fündig wurde.

Domenico Sarri 1679–1744

Missa; Dixit Dominus

Zügner, Perlt, Laabs, Post, Friedrich, Sächsisches

Vocalensemble, Batzdorfer Hofkapelle, Matthias Jung

CD 491 85 56 CPO, DDD, 2011 ����������� € 14,99

Sonderpreis bis zum 15.9.2012, danach € 17,99

Abschluss einer großen Konzertedition

Die sechs Konzertjuwelen der achten und letzten CD unserer

Gesamteinspielung der Bläserkonzerte Telemanns zeigen

wieder einen Reichtum an unterschiedlichen Besetzungen

und Formen sowie mitunter sehr breit dimensionierte Konzerte

auf. »Zusammengehalten durch das Gravitationszentrum

eines klar erkennbaren Personalstils entfalten Telemanns

Konzerte einen Kosmos feinsinnigster Musik, der erfahrbar

macht, warum Telemann seinen Zeitgenossen als überragende

Musikerpersönlichkeit galt«, schreibt unser Textautor

Prof. Wolfgang Hirschmann, dem auch zu verdanken ist, das

das Booklet eine Liste enthält, die alle Konzerte auf den acht

CDs nach Besetzungen ordnet. Dazu werden Tonart, TWV-

Nummer sowie die jeweilige CD mit den Tracknummern

genannt.

Georg Philipp Telemann 1681–1767

Bläserkonzerte Vol. 8

Konzerte TWV 53: a1, TWV 43: D7, TWV 52: C1,

TWV 51: D5, TWV 52: F4, TWV 51: G3

La Stagione Frankfurt, Camerata Köln, Michael Schneider

CD 717 30 31 CPO, DDD, 2009/2010 ������� € 14,99

Sonderpreis bis zum 15.9.2012, danach € 17,99

Die Neuheiten

Neue Hör- und Entdeckerfreuden

wünscht Ihnen Burkhard Schmilgun

Pikante Farsetta per musica

Federico Guglielmo widmet sich dieses Mal mit seinem

Ensemble L’arte dell’arco neben Sinfonien und Sonaten von

Domenico Scarlatti auch dessen kurzer Intermezzo-Posse

»La Dirindina« – der Dilettanten Diva. Ein Intermezzo ist eigentlich

eine Zwischenaktmusik, die im 16. und 17. Jahrhundert als

»komischer Einfall« zwischen den Akten höfischer Schauspiele

und Opern eingeführt wurde. Kaum ein Barockmeister, der

Opern komponierte, ließ die Gelegenheit aus, sich zwischendurch

mit einem – nomen est omen – Intermezzo zu vergnügen.

Auch Scarlatti schrieb eine solche kleine komische Oper

»La Dirindina«, die dann allerdings nicht aufgeführt werden

durfte, weil der römischen Zensur das satirische Libretto zu

anstößig war. Mit seiner Farce »La Dirindina« nach dem Libretto

von Girolamo Gigli wollte Scarlatti den Opernbesuchern

einen Blick hinter die Kulissen des Sängerdaseins bieten.

Domenico Scarlatti 1685–1757

La Dirindina;

Sinfonias Nr. 3, 7, 10, 15; Sonaten K. 89 & 90

Marina Bartoli, Makoko Sakurada, Giulio Mastrotaro,

L’Arte dell’Arco, Federico Guglielmo

Sound: stereo & multichannel (Hybrid)

SACD 857 57 15 CPO, DDD, 2007 ��������� € 15,99

Sonderpreis bis zum 15.9.2012, danach € 18,99

Perfektes Team: Wallin & Reger

Auch wenn es schon einige Einspielungen des großen Violinkonzertes

von Reger gibt, möchten wir Ihnen die Interpretation

unseres schwedischen Geigers Ulf Wallin nicht vorenthalten,

zumal er mit seinen cpo-Einspielungen der kompletten

Regerschen Werke für Violine und Klavier immensen Erfolg

hatte. Seine vielen Aufnahmen haben große Anerkennung

und Aufmerksamkeit in den internationalen Medien gefunden.

Zusammen mit dem Münchner Rundfunkorchester unter

Leitung von Ulf Schirmer spielte er nun das riesige sinfonische

Werk von fast einer Stunde Dauer ein, auf vorliegender

CD kombiniert mit der »Aria« für Solo-Violine und kleines

Orchester op. 103a,3 von Max Reger, das mit seinen ruhig

schreitenden Bässen und der auf der G-Saite gespielten

Melodie an Johann Sebastian Bachs berühmte »Air« aus der

dritten Orchestersuite BWV 1068 erinnert.

Max Reger 1873–1916

Violinkonzert op. 101; Aria op. 103a Nr. 3

Ulf Wallin, Münchner RO, Ulf Schirmer

Sound: stereo & multichannel (Hybrid)

SACD 368 08 96 CPO, DDD, 2011 ��������� € 15,99

Sonderpreis bis zum 15.9.2012, danach € 18,99

Josquins Psalmvertonungen

»Herr, höre meine Stimme!« Dieser Appell an Gott, formuliert

im 129. Psalm, könnte kaum deutlicher ausdrücken, was die

Komponisten um 1500 an der Psalmkomposition fasziniert

hat. Josquin Desprez, nicht nur einer der ersten, sondern

auch einer der einflussreichsten unter ihnen, der sich der

lateinischen Psalmvertonung annahm, wählte wie viele nach

ihm Psalmen aus der Ich-Perspektive. Gehüllt in eine an

Assoziationen reiche Musik konnten diese hochliterarischen

priesterlichen Dichtungen eine ungeheure symbolische Intensität

entfalten. Neben seinen Frühwerken ist das groß dimensionierte

»Miserere mei, Deus« (über Psalm 50) eine der wohl

bekanntesten Motetten, wenn nicht eines der bedeutendsten

Werke Josquins überhaupt. Es ist mit 425 Breven lang eine

der längsten und am schwierigsten aufzuführenden Motettenwerke

seiner Schaffensphase um 1500. Wie schon bei der

ersten Josquin-CD ist »Manfred Cordes und seinen Musikern

hoher Respekt für den stilsicheren und feinfühligen Umgang

mit ihrem Repertoire zu zollen ...« (klassik-heute.de 03/12)

Josquin Desprez 1440–1521

Motetten (Psalmvertonungen)

Psalm 129, 113, 37, 50, 118, 90

Weser-Renaissance Bremen, Manfred Cordes

CD 673 80 27 CPO, DDD, 2009 ������������ € 14,99

Sonderpreis bis zum 15.9.2012, danach € 17,99

€2, 99

Weiterhin lieferbar!

Hornkonzerte von sprudelnder Erfindungskraft

und blühender, empfindsamer Melodik

Ganz up-to-date mit weit über 900 cpo-Titeln präsentiert sich

der cpo-Katalog 2012. Wieder im CD-Format gehalten, erhalten

Sie ihn, wenn Sie unsere hochwertige cpo-CD mit Hornkonzerten

von Rosetti mit den Solisten Klaus Wallendorf und

Sarah Willis zu einem einmaligen Sonderpreis bestellen.

klassik-heute.com 08/09: »Selbst die exzentrischsten Teufelsläufe

und Verzierungsschnörkel zu zweit (!) halten jeglichen

Anforderungen an Tonqualitäten und Tempovorgaben stand.«

CPO-Gesamtkatalog 2012 + Rosetti-CD

Rosetti: Hornkonzerte Murray C48 & C50;

Konzert Murray C61 für 2 Hörner & Orchester;

Andante aus Konzert für 2 Hörner & Orchester C55Q

Mit 4-farbigem Katalog in Bookletformat

Klaus Wallendorf, Sarah Willis, Kurpfälzisches Kammerorchester,

Johannes Moesus

CD 491 85 69 CPO, DDD, 2006 ������������� € 2,99


»Amoretti ... kommt nicht, dieses Herz zu verwunden ...«

Amors Pfeil trifft bekanntlich unverhofft, und die Liebe hat

viele Gesichter. Die charismatische Sängerin Christiane Karg

verleiht all diesen Seelenlagen ihre ausdrucksvolle Stimme,

und mit einer reichen Palette an Nuancen führt sie den Hörer

jenseits des Standardrepertoires durch emotionale Höhen

und Tiefen – vom anfänglichen zarten Bitten, über Sehnsucht,

Zärtlichkeit und Schmerz bis hin zum letzten »Adieu«.

Sopran

»Diese Debüt-CD, zusätzlich aufgewertet durch Burkhard Kehrings

Begleitung, erfreut ohne Rest.« Fono Forum, Christoph Zimmermann

»Die CD ist ein Versprechen.« Opernwelt, jök

»Christiane Karg gehört zweifellos zu den begehrtesten

Aufsteige rinnen.« Kleine Zeitung, Ernst Naredi-Rainer

»(…) Kargs klarer, leuchtend heller, geschmeidiger Sopran erzählt

wunderbar von Sturm und Hitze, Kälte und sprießenden Gefühlen.«

Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten, Armin Kaumanns

»So klingt nicht nur das Jahr, so klingt das Leben.«

Hamburger Abendblatt, Verena Fischer-Zerninrnin

»(…) das Stimmmaterial, mit dem Christiane Karg aufwartet,

[ist] von ausgesuchter Schönheit.« Das Opernglas, Brigitte Kempen

»Christiane Karg als herausragendes Talent zu beschreiben,

wäre noch untertrieben.« Stuttgarter Zeitung, Marcus Stäbler

»Christiane Karg wärmt das Herz mit ihrer frischen unverbrauchten Art

zu singen. Das macht Lust auf mehr.« Brigitte

Referenzaufnahmen

von zwei großen Werken für Cello

Sol Gabetta

Schostakowitsch & Rachmaninoff

Schostakowitschs Cellokonzert Nr. 1 entstand live bei drei umjubelten Konzerten mit den Münchner Philharmonikern

unter Lorin Maazel. Die Presse war begeistert von der Interpretation von Sol Gabetta wie auch vom Orchester unter Lorin

Maazel: »Im Cellokonzert begleiteten die Philharmoniker mit enormem Feingefühl und subtiler Klanglichkeit, was umso

lohnender war, als Sol Gabetta den Solopart weniger aggressiv als kontemplativ, verinnerlicht bot – gleichwohl mit

empfindungsreicher Hingabe, Tiefe und – wenn es sein musste durchaus mit Ingrimm.« (KlassikInfo.de)

Die interpretatorisch wie klangtechnisch perfekte Aufnahme des Cellokonzertes wird auf der CD ergänzt durch eine in

den Nalepa-Studios in Berlin entstandene herausragende Einspielung von Rachmaninows Cellosonate. Die Begleitung

von Sol Gabetta ist die amerikanische Pianistin Olga Kern. Auch bei der großen Cellosonate beweist Sol Gabetta eine

ganz eigene persönliche musikalische Handschrift, die hervorragend ergänzt wird durch Olga Kerns Spiel.

Christiane Karg – Amoretti

Mozart: Arien aus La finta semplice; Ascanio in Alba; Mitridate;

Il sogno di Scipione; Lucio Silla

Gretry: Arien aus La Fausse Magie; Silvain; Lucile

Gluck: Arien aus Orphee et Eurydice; Il Parnaso confuso;

Telemaco ossia L’Isola di Circle; Iphigenie en Aulide

Schenker

Christiane Karg, Arcangelo, Jonathan Cohen

Gisela ©

CD 231 73 24 Berlin, DDD, 2011 ___________ € 15,99 Foto:

Dimitri Schostakowitsch

Cellokonzert Nr. 1 op. 107

Sergej Rachmaninoff

Sonate für Cello & Klavier op. 19

Sol Gabetta, Olga Kern, München PO, Lorin Maazel

CD 279 47 63 Sony, DDD, 2012 _______________________________________________________________ € 15,99

Foto: © Uwe Arens

CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

35


CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

36

Pierre-Laurent

Aimard spielt

Claude Debussy

Hommage zum 150. Geburtstag

Bei der vorliegenden Aufnahme der Préludes

von Claude Debussy offenbart sich erneut die

profunde Affinität des französischen Pianisten

Pierre-Laurent Aimard für die Musik der Moderne.

Wie auch bei der Einspielung des Vorgänger-

Albums zum Liszt-Jubiläum hat Aimard in

gewohnter Manier nun eine herausragende

Interpretation zum Jubiläum seines Landsmannes

Debussy geliefert, der am 22. August

150 Jahre alt geworden wäre.

Claude Debussy

Préludes Heft 1 & 2

Pierre-Laurent Aimard, Klavier

CD 286 51 20 DGG, DDD, 2012 ______________________________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

EIN FEST

FÜR DIE SINNE

Die Barock-Box vereint die besten Barock-Aufnahmen der Archiv Produktion (und L’Oiseau-lyre) in

einer umfassenden, nie dagewesenen Edition. Die einzigartige Zusammenstellung ermöglicht einen

kompletten Überblick über die reiche und vielfältige musikalische Welt des Barocks auf 50 CDs – mit

den renommiertesten Interpreten weltweit.

Die Barock-Box ist eine limitierte Edition im wunderschönen »neo-barocken« Design, mit eigens

angefertigten Illustrationen im Booklet.

Die Barock-Box –

Von Monteverdi bis Bach

Monteverdi: L’Orfeo; Vespro della beata vergine;

Madrigali erotici · G. Gabrieli: Musik für San Rocco

· Schütz: Musikalische Exequien SWV 279–281

· Venetianische Vespern 1643 mit Werken von

Monteverdi, Rigatti, Grandi, Cavalli, Finetti, Marini,

Banchieri, Fasolo, G. Gabrieli · Biber: Missa salisburgensis

· Lully: Le Roi danse (Musik am Hof von

Versailles) · Charpentier: Te Deum; Mess de Minuit ·

Purcell: Dido & Aeneas; Ode to St. Cecilia (1692);

2 Verse Anthems · Corelli: Concerti grossi op. 6 ·

Cembalowerke der Couperin-Familie · Arcadia –

Andreas Scholl singt Arien von Gasparini, Marcello,

Pasquini, Corelli, Bencini, Scarlatt · Pachelbel:

Canon & Gigue · Vivaldi: Concerti op. 3 »L‘Estro armonico«; Concerti op. 8 Nr. 1-4 »Die vier Jahreszeiten«;

Gloria; Nisi Dominus; Stabat mater · Telemann: Bläserkonzerte · Rameau: Dardanus; Un Symphonie imaginaire

· Heinichen: Dresden Concerti · Bach: Brandenburgische Konzerte; Violinkonzerte; Toccaten & Fugen

für Orgel; Goldberg Variationen; Cembalowerke; Violinsonaten; Suiten BWV 1007-1012; Kantaten BWV 82,

140, 147; Matthäus-Passion BWV 244; Messe h-moll BWV 232 · Händel: Giulio Cesare; Messias; Wassermusik;

Feuerwerksmusik; Dixit Dominus; Coronation Anthems · D. Scarlatti: Cembalosonaten · Pergolesi:

Stabat Mater; Salve regina · Allegri: Miserere

Anne Sofie von Otteer, Emma Kirkby, Andreas Scholl, James Bowman, Simon Preston,

Trevor Pinnock, Christophe Rousset, Simon Standage, Monteveri Choir, Consort of Musicke,

The English Concert, Musica Antiqua Köln, Gabrieli Consort, Academy of Ancient Music,

John Eliot Gardiner, Paul McCreesh

50 CDs 286 66 32 DGG, ADD/DDD, FSK 0 ______________________________ € 92,99

Foto: © Felix Broede / DG

Ein barocker HörFilm

Mit Bachs Brandenburgischen Konzerten wagt

das Ensemble »Die Freitagsakademie« unter

Aufnahmeleitung von Produzent Stefan Winter

ein neues analoges Abenteuer. Keine digitalen

Multi-Track-Aufnahmen sondern eine ganz

»simple« live-to-analog-two-track-Produktion

fängt in einer besonders natürlichen Akustik

die wahren Klangwellen ein. Das besondere

Moment wird erschaffen, um eine KlangReise

in die Zeit von Johann Sebastian Bach entstehen

zu lassen. Stefan Winter ›inszeniert‹ »The

Celebration«, einen HörFilm der die Geschichte

eines barocken Fests der höfischen Welt

des 18. Jahrhunderts erzählt. Dieses Barockfest

ist ein Gesamtkunstwerk für die Sinne.

Johann Sebastian Bach

Brandenburgische

Konzerte Nr. 1–6

Die Freitagsakademie

Winter, DDD, 2012

2 CDs 286 51 32 ______ € 27,99

Moritz Eggert –

»Chronist der Gefühle«

»Als Künstler sind wir Chronisten der Gefühle einer

Zeit, und wenn wir Glück haben, strahlt unsere

Chronik ein wenig und beleuchtet den Weg«. Wie

verschiedenartig diese Wege sein können, zeigt

Moritz Eggerts neue SACD. Die Bandbreite der

vorgestellten Werke ist groß und als besonderer

Gast singt Inga Humpe von 2raumwohnung »Ich

bin der Welt abhanden gekommen«, das Moritz

Eggert und sie zusammen schrieben. Dieses

Zusammentreffen zweier höchst unterschiedlicher

Musikwelten resultiert in einem anrührenden

Orchesterchanson, das durch seine Entstehungsgeschichte

und die Verwendung des Rückert-

Textes gleichzeitig eine Hommage an Gustav

Mahler ist.

Moritz Eggert (geb. 1965)

The Raven Nevermore

Ich bin der Welt abhanden gekommen;

Tetragrammoton; Der Rabe Nimmermehr-

Ouvertüre; Adagio – An answered question;

Der ewige Gesang; Drei Seelen

Inga Humpe (Gesang), Adrian Iliescu

(Violine), Moritz Eggert (Klavier), Stuttgarter

Kammerorchester, Michael Hofstetter

Sound: stereo & multichannel (Hybrid)

Audite, DDD, 2011

SACD 288 68 52 € 15,99

Adam, Adolphe 1803–1856

Giselle

Academy St. Martin,

Neville Marriner

stereoplay 9/96: „Mit dramatischem

Atem, fetzigem Pepp

und federndem Elan legen

Academy of St. Martin in the

Fields, Neville Marriner eine kesse Sohle ins Jenseits:

ein Genuß.“

Brilliant / DDD / 1994

CD ����������������������� 287 58 55 € 7,99

Andersson, B Tommy geb. 1964

The Garden of Delights

+Warriors

Orchestra of Norrlands

Operan, B Tommy Andersson

Sterling / DDD / 2011/2010

CD ������ 287 94 34 € 19,99

Arensky, Anton 1861–1906

CPO / DDD / 2010

Suiten Nr. 1–5 für 2 Klaviere

Suiten Nr. 1 op. 15 / Nr. 2 op. 23

„Silhouetten“ / Nr. 3 op. 33

„Variations“ / Nr. 4 op. 62 /

Nr. 5 op. 65 „Children’s Suite“

Piano Duo Genova & Dimitrov

CD ���������������������� 184 04 65 € 12,99

Bach, Carl Philipp Emanuel 1714–1788

fallen.“

BIS / DDD / 2011

Cembalosonaten Wq. 62

Nr. 3–5, Wq 65 Nr. 13

Miklos Spanyi, Clavichord

FonoForum 08/12: „Besser

könnte ein Plädoyer für das

Clavichord und für C. Ph. E.

Bachs Klaviermusik nicht aus-

CD ���������������������� 491 63 70 € 19,99

Bach, Johann Sebastian 1685–1750

Orchestersuiten Nr. 1–4

Consort of London,

Robert Haydon Clark

Brilliant / DDD / 1990

CD ������� 287 59 28 € 7,99

Violinkonzerte

BWV 1041–1043

+Violinkonzert nach BWV 1056

Perlman, Zukerman, English

Chamber Orchestra, Barenboim

„Grand Prix du Disque“

Gramophone 12/87: „Fast schon romantische

Wärme und Tiefe des Klangs. Diese gut aufgenommene

und gut gefüllte CD ist eine attraktive

Empfehlung.“

EMI / ADD / 1974

CD ����������������������� 286 95 52 € 6,99

Die großen geistlichen Werke

Matthäus-Passion BWV 244 /

Johannes-Passion BWV 245 /

Messe h-moll BWV 232 /

Osteroriatium BWV 249 /

Weihnachtsoratorium BWV 248

King’s College Choir Cambridge,

Brandenburg Consort, Kammerorchester Pforzheim,

Stephen Cleobury, Diego Fasolis u.a.

Brilliant / DDD

10 CDs ������������������ 287 59 24 € 19,99

Messe h-moll BWV 232

Invernizzi, Dawson, Banditelli,

Pregardien, Mertens, Coro

della Radio Svizzera Lugano,

Sonatori de la Gioiosa Marca,

Fasolis

KLASSIK heute 7/99: „Eine bessere

Visitenkarte als diese Aufnahme hätten die Musiker

kaum abliefern können. Erstklassig die fünf

Solisten, vor allem der anrührende Sopran von Lynne

Dawson, der stilistisch perfekte Christoph Pregardien

und der flexibel geführte Baß von Klaus Mertens.“

Brilliant / DDD / 1997

2 CDs �������������������� 287 58 72 € 7,99

= Hörprobe im Internet

Überall, wo Sie im Katalogtext

dieses Symbol sehen, wurde bis

zum 6.8.2012 eine Hörprobe auf

www.jpc.de hinterlegt.

Es ist möglich, dass die Tonträger

ohne Symbol inzwischen mit

Hörbeispielen versehen wurden.


Königin des Barock OPERA NEWS

Mit ihrem neuen Album widmet sich Simone Kermes ganz dem

Genre »Dramma per musica« – ein Begriff, der für die Barock

Opera Seria verwendet wurde. Alle Arien auf »Dramma« sind

ursprünglich für Kastraten wie Farinelli und Caffarelli komponiert

worden und erfordern eine höchst virtuose Gesangstechnik und

dramatische Ausdruckskunst. Kermes hat diese anspruchsvollen

Kompositionen im Detail studiert und die Herausforderung angenommen,

diese aufzunehmen. Aus dem verfügbaren Material hat

die Sopranistin bedacht jene Arien mit den schönsten Melodien

und harmonischer Lyrik ausgewählt.

Begleitet vom Ensemble La Magnifica Comunità, hat Kermes

neben dem bekannten »Lascia ch’io pianga« aus Händels »Rinaldo«,

zehn Raritäten und wahre Trouvaillen ausgewählt, mit einem

Löwenanteil an Kompositionen von Nikola Porpora. Die Hälfte der

Arien sind Weltersteinspielungen!

Hille Perl gehört zu den führenden Gambistinnen unserer Zeit

und wurde für ihre Aufnahmen bereits mit zahlreichen Preisen

ausgezeichnet. Auf ihrem neuen Album widmet sie sich der

selten eingespielten Musik eines der bedeutendsten Komponisten

für Viola da gamba: Johannes Schenk.

Schenk, der von Kennern als der »deutsch-niederländische

Marais« bezeichnet wird, zeichnet sich durch seinen außergewöhnlichen

Ideenreichtum aus. Seine Kompositionen zeugen

von einer Vielfalt an kompositorischen Techniken; einem vermischten

Stil, der sich verschiedenen europäischen Nationalstilen

und verschiedenster Gamben-Spieltechniken bedient.

»Ihr Gesang ist pure Intensität.«

Neue Zürcher Zeitung am Sonntag

»Erstaunlich: Bisher unbekannte Barockmusik aus

dem 17. Jahrhundert kann ein heutiges Publikum zu

über wältigenden Begeisterungsstürmen hinreißen!«

Westfälische Rundschau

Simone Kermes hat die ersten 200 CDs

exklusiv für jpc signiert!

Simone Kermes – Dramma

Majo: Per trionfaor pugnando aus Arianna e Teseo · Porpora:

Arien aus Polifemo, Mitridate, L’Agrippina, Germanico in Germania,

Classical

Ifigenie in Aulide · Leo: Son qual nave in ria procella aus Zenobia

Sony /

in Palmira · Hasse: Arien aus L’Olimpiade & Artaserse · Pergolesi:

Sul mio cor aus Adriano in Siria · Händel: Lasci ach’io pianga

Strehlau

Simone Kermes, La Magnifica Comunità

Jörg ©

CD 279 51 35 Sony, DDD, 2011 _________ € 15,99 Foto:

Zusammen mit Lee Santana (Laute, Chitarrone), Marthe Perl

(Viola da gamba) und Johannes Gontarski (Chitarrone) stellt Hille

Perl einige seiner wichtigsten Werke vor, darunter »Le Nymphe

di Rheno«, »L’Echo du Danube« und die »Scherzi musicali«.

Mit ihrem außergewöhnlich weichen und gestaltenden Gambenklang

und der großen Harmonie im Zusammenspiel mit

den anderen Instrumenten hat Hille Perl damit eine weitere

Referenzaufnahme geschaffen.

Johannes Schenck (1656–1712)

Musik für Viola da gamba

Sonate Nr. 2 aus »L‘Echo du Danube«; Chaconne aus Sonate

Nr. 4 aus »Le Nymphe dio Rheno«; Suite in F aus »Scherzi

musicali«; Sonate Nr. 11 aus »Le Nymphe dio Rheno«;

Sonate Nr. 4 aus »Tyd en Konst-Oeffeningen«;

Ouvertüre in G aus »Scherzi musicali«

Hille Perl (Viola da gamba), Lee Santana (Laute), Marthe

Perl (Viola da Gamba), Johannes Gontarski (Chitarrone)

CD 287 33 96 DHM, DDD, 2011 ______ € 15,99 Foto: © Uwe Arens

CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

37


CLASSIC NEUHEITEN DES MONATS

38

Classic-Neuheiten

des Monats

Faible für Fasch

Johann Friedrich Faschs Konzerte zeichnen sich mit ihren aparten

Instrumentenkombinationen durch einen ausgeprägten Klangsinn

aus, der aber stets auch Eigenheiten der Instrumente berücksichtigt.

In den Ouvertüren steht Fasch an melodischem Erfindungsreichtum

seinem Zeitgenossen Telemann in nichts nach. Auch die

dritte Folge der erfolgreichen kleinen Serie mit Fasch-Orchesterwerken

bei CHANDOS Chaconne wartet wieder mit einigen bemerkenswerten

Weltersteinspielungen auf.

Johann Friedrich Fasch (1688–1758)

Orchesterwerke Vol. 3

Ouvertüren D-Dur FWV K: D2 & G-Dur FWV K: F, ; Blockflötenkonzert F-Dur FWV F: L deest;

Concerto D-Dur FWV L: D8; Konzertsatz F-Dur FWV L: F3

Tempesta di Mare Philadelphia Baroque Orchestra, Gwyn Roberts, Richard Stone

CD 293 38 52 Chandos, DDD, 2012 ���������������� € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Sinfonische Dichtungen

Jiri Belohlavek und das BBC Symphony Orchestra präsentieren hier

zwei weitere sinfonische Dichtungen von Josef Suk. Ein Sommermärchen

Op. 29 entstand nach der düsteren Asrael-Sinfonie Op. 27, und

fast scheint es so, als ob Suk hier in der Natur Trost und Inspiration

gesucht und gefunden hätte. Gleich zu Beginn werden die heilenden

Kräfte der Natur gefeiert und auch die übrigen Sätze weisen Verbindungen

zur Natur auf, die sich als eine dem Menschen überlegene

Kraft darstellt. Wie der Titel bereits andeutet, ist Praga eine Hommage

an seine Heimatstadt Prag, welche die wechselvolle Geschichte und

die alten Legenden der goldenen Stadt beschreibt.

Josef Suk (1874–1935)

Ein Sommermärchen op. 29; Praga op. 26

BBC SO, Jiri Belohlavek

SACD 293 38 50 Chandos, DDD, 2012 �������������� € 15,99

Sound: stereo & multichannel (Hybrid) Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Humanistischer Mystiker

Ahmet Adnan Saygun ist der bedeutendste Komponist der Türkei im

20. Jahrhundert. Sein 1946 uraufgeführtes Oratorium auf Verse des

türkischen Mystikers und Philosophen Yunus Emre (?–1320) brachte

ihm auch international den Durchbruch. Yunus Emre drückte der

Gedankenwelt des 14. Jahrhunderts im Nahen Osten seinen Stempel

auf. Ihm geht es um den Glauben an Gott und die Liebe zu den

Menschen. Sein religiös geprägtes philosophisches Gedankengut,

überschwänglich und von großer Klarheit, erinnert an die deutschen

Mystiker und Mystikerinnen des Mittelalters.

Ahmed Adnan Saygun (1907–1991)

Oratorium »Yunus Emre« für Soli, Chor & Orchester

Birgül Su Aric, Aylin Ates, Aydin Ustuk, Jugendchor Osnabrück, Osnabrück SO, Naci Özgüc

CD 295 34 91 DreyerGaido, DDD, 2011 ������������� € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Bild und Klang

Gleichermaßen fasziniert von der wunderbaren Stahlhut-Jann-Orgel

von 1912 und den Wandmalereien von St. Martin in Dudelange hat sich

Daniel Roth zu einem improvisierten Orgelzyklus nach diesen Gemälden

inspirieren lassen. Das Ergebnis sind geistliche Bilder einer Ausstellung,

die sowohl von den mannigfaltigen Klangfarben der Orgel, als

auch von der hohen Improvisationskunst Roths getragen werden.

Daniel Roth –

Fresques Symphoniques Sacrées

Daniel Roth improvisiert über Wandmalereien in der Kirche St. Martin in Dudelange

La Meditation dans la nef; Promenade; L’Autel; La Croix; Promenade; Samson et le Lion; Promenade; L’Enfant

prodigue; Le Retour; Promenade; L’Annonciation; La Nativite; Promenade; Le Couronnement de la Vierge;

Promenade; La Procession

Daniel Roth/Stahlhuth-Orgel & Jann-Orgel Saint-Marin Dudelange (Luxemburg)

SACD 293 04 11 Aeolus, DDD, 2012 ���������������� € 16,99

Sound: stereo & multichannel (Hybrid) Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Eklatante Repertoirelücke

Conrad Höffler veröffentlichte seine Sammlung Primitiae Chelicae

für Viola da gamba und Generalbass 1695 in Nürnberg. Wenn

man die technischen Schwierigkeiten der insgesamt zwölf Suiten

in Betracht zieht, kann kein Zweifel daran bestehen, dass Höffler

ein großer Virtuose des Instruments war, der die Möglichkeiten

des Instruments genau kannte. Guido Balestracci und seine

musikalischen Mitstreiter schließen eine eklatante Lücke in der

Diskographie der deutschen Instrumentalmusik um 1700.

Conrad Höffler (1647–1705)

Suiten Nr. 1–6 für Viola da gamba & Bc »Primitiae Chelicae«

Eindringlich

Guido Balestracci (Viola da gamba), Nicola dal Maso (Violine), Rafael Bonavita

(Laute), Massimiliano Raschietti (Cembalo & Orgel)

CD 292 78 66 PAN, DDD, 2001 ���������������������� € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Ute Lemper und das Vogler Quartett nehmen uns auf ihrer CD mit zu einer

Reise durch das europäische Liedrepertoire der Weimarer Zeit – von Paris

nach Berlin, von Argentinien bis nach Osteuropa. Jeder der Songs erzählt

eine kleine Geschichte deren Eindringlichkeit und bezaubernde Sinnlichkeit

durch die ebenso delikaten wie wirkungsvollen Arrangements von

Stefan Malzew unterstrichen werden. »Ute Lemper bot ihrem Publikum

ein Abend voll von ausdrucksvollem Gesang und fesselnder Dramatik«

schrieb die New York Times zum neuen Programm der Lemper.

Ute Lemper – Paris Day, Berlin Nights

Chansons von Piaf, Weill, Eisler, Piazzolla, Alberstein, Brel in Arrangements von Stefan Malzew.

Elle frequentait la Rue Pigalle; L’accordeoniste; Surabaya Johnny & Die Moritat von Mackie Messer; Der Graben;

Über den Selbstmord; Ballade vom Wasserrad; La ultima grela; Oblivion; Yo soy Maria; Temnaya noch u. a.

Ute Lemper, Stefan Malzew, Vogler Quartett

CD 232 97 01 Steinway, DDD, 2012 ������������������ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Der Geist des Barock

Die vorliegende musikalische Reise bringt mit zum Teil bislang

unbekannten Werken einen Jahrhunderte alten europäischen

Geist zum Klingen.

A Cavalier’s Tour through

Baroque Europe

Roman: Ouvertüre g-moll für 2 Oboen, Fagott, Streicher & Bc ·

Fux: Rondeau a 7 C-Dur für Violine piccolo, Fagott, Streicher &

Bc · Corrette: Sonate C-Dur für 2 Celli aus »Methode pour

violoncelle« op. 24 · Vivaldi: Konzert C-Dur für Oboe, 2 Violinen, Streicher & Bc · Fesch: Concerto

a-moll für 3 Violinen & Bc · Telemann: Concerto D-Dur für 2 Violinen, Fagott, Streicher & Bc ·

Avondano: Sinfonia D-Dur a 4 für 2 Violinen, Viola & Bc · Händel: Concerto grosso C-Dur aus

»Alexander’s feast« HWV 318 · Rameau: Tristes apprets pales flambeaux aus »Castor et Pollux«

Concerto Grosso Berlin

CD 273 78 03 Berlin, DDD, 2012 ����������������������� € 15,99

Sonderpreis bis 30.9.2012, danach € 18,99

Ivan Fischer dirigiert Mahler

Der künftige Dirigent des Berliner Konzerthausorchesters leitet

hier sein Budapest Festival Orchestra, macht aber deutlich, dass

ihm nicht nur als Gründer der ungarischen Mahler-Gesellschaft,

sondern auch als Dirigent und Interpret die Musik Mahlers am

Herzen liegt. Ein Vorausblick auf die künstlerischen Qualitäten

eines großen Musikers, der nicht nur die Konzertbesucher in

Berlin bewegen wird.

Gustav Mahler (1860–1911)

Symphonie Nr. 1

Budapest Festival Orchestra, Ivan Fischer

SACD 288 68 73 Channel, DDD, 2011 ��������������������� € 15,99

Sound: stereo & multichannel (Hybrid) Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99


In memoriam Josquin Desprez

Mit dieser »Missa pro defunctis«, einer der längsten Messkompositionen

des 16. Jahrhunderts, setzte Richafort, ein Schüler von

Josquin Desprez, seinem überragenden Lehrer ein bleibendes

Denkmal, indem er kompositorisch auf die Leistungen Josquins

verweist und gleichzeitig wegweisende Neuerungen etabliert. Die

Totenklagen von Appenzeller, Gombert und Vinders sind vermutlich

nach dem Ableben Josquins entstanden und ihm gewidmet.

Jean Richafort (1480–1547)

Missa pro defunctis

(Requiem in memoriam Josquin Desprez)

+ Desprez: Nymphes, nappes; Circumdederunt me; Faulte d’argent; Nymphes des bois; Requiem aeternam;

Miserere mei, Deus · Appenzeller: Musae Jovis · Gombert: Musae Jopis · Vinders: O mors inevitabilis

Ensemble Cinquecento

CD 290 68 65 Hyperion, DDD, 2011 ����������������� € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Bemerkenswerter Klassiker

Messiaen beschrieb seine Turangalila-Sinfonie als das »melodischste,

wärmste, dynamischste und farbenreichste« seiner

Werke. 1945 durch Serge Koussevitzky für das Boston Symphony

Orchestra in Auftrag gegeben, erlebte das Werk unter Leitung des

jungen Leonard Bernstein 1949 seine Uraufführung. Sechs Jahrzehnte

und hunderte Konzerte nach der Uraufführung ist Messiaens

Turangalla-Sinfonie weithin einer der bemerkenswertesten

Klassiker des 20. Jahrhunderts. Der ausgewiesene Messian-

Spezialist Steven Osborne hat in der vorliegenden Einspielung

den Klavierpart übernommen, Cynthia Miller die Ondes Martenot.

Olivier Messiaen (1908–1992)

Turangalila-Symphonie

Steven Osborne (Klavier), Cynthia Millar (Ondes Martenot), Bergen PO, Juanjo Mena

Ausdrucksstark

CD 288 18 85 Hyperion, DDD, 2011 ����������������� € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Händel versah in seinem Oratorium »Saul« ausnahmslos alle

seine Solisten mit fein charakterisierten Rollen und entsprechenden

Arien, die die jeweiligen Vorzüge der einzelnen Interpreten

begünstigten. Harry Christophers und The Sixteen warten

mit einer einmaligen Sängerriege auf, die diesen Ansprüchen

gerecht werden und die Rollen ausdrucksstark darstellen.

Georg Friedrich Händel (1685–1759)

Saul

Christopher Purves, Sarah Connolly, Robert Murray, Elizabeth Atherton, Jeremy Budd,

The Sixteen, Harry Christophers

3 CDs 295 15 72 Coro, DDD, 2011 ������������������ € 24,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 31,99

Glyndebourne-Highlight

Robin Ticciati, ab 2013 neuer künstlerischer Leiter der Glyndebourne

Festival Opera, dirigierte im Jahre 2010 eine bejubelte

Inszenierung von Humperdincks »Hänsel und Gretel«. Die Kritiker

waren voller Lob über Alice Cootes herausragenden »Hänsel«

und Lydia Teuschers »Gretel«. Das phantastisch motivierte

London Philharmonic Orchestra verlieh der Oper gleichermaßen

»folkloristische Unschuld« und Wagner’sche Größe. Ein wahres

Glyndebourne-Highlight, nun erstmals auf CD veröffentlicht!

Ausgewählte Titel im Monat September

Engelbert Humperdinck (1854–1921)

Hänsel & Gretel

Alice Coote, Lydia Teuscher, Irmgard Vilsmaier, William Dazeley, Wolfgang Ablinger-Sperrhacke,

Tara Erraught, Ida Falk Winland, London PO, Robin Ticciati

2 CDs 272 51 07 Glyndebourne, DDD, 2010 ����������� € 19,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 25,99

Meisterleistung

Marek Janowski und seinem Orchester gelingt eine musikalische

Symbiose, die Bruckners Dritte zu einem mächtigen und

überwältigenden Werk mit herausragenden Blechbläser-Einsätzen

macht. »Eine Meisterleistung der musikalischen Zusammenarbeit

zwischen Chefdirigent und Orchester.« (Berliner Morgenpost)

Anton Bruckner (1824–1896)

Symphonie Nr. 3

Suisse Romande Orchestra, Marek Janowski

Spannend

SACD 295 15 76 Pentatone, DDD, 2011 ���������������� € 16,99

Sound: stereo & multichannel (Hybrid) Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Lernen von den Meistern

Wolfgang Rihm bezeichnet seine Werke selbst als die besten Kommentare

zu seinem eigenen Schaffen. Die Salzburger Festspiele haben 2010

diesen Ansatz aufgegriffen und so entstand ein »Kontinent Rihm«, der die

Vielfalt an Ausdruckswelten und Klangfarben des Stockhausenschülers

in einen größeren Zusammenhang stellt: Eine über 400 Jahre alte Komposition

John Dowlands erklingt neben Werken von Anton Webern und

Karlheinz Stockhausen, verbunden durch Stücke von Wolfgang Rihm.

Klangforum Wien – Kontinent / Rihm

»... die Droge Atem«

Rihm: Cantus Firmus – Musik in memoriam Luigi Nono (1. Versuch) für 14 Instrumentalisten; Ricercare – Munik

in memoriam Luigi Nono (2. Versuch) für 14 Spieler; Chiffre II – Silence to be beaten für 14 Spieler; Seraphin-

Sphäre für Ensemble · Dowland: Lachrimae verae · Webern: 6 Stücke für Orchester op. 6 (Version für Kammer

orchester 1920) · Stockhausen: Kreuzspiel für Oboe, Klarinette, Klavier & 3 Schlagzeuger

Klangforum Wien, Sylvain Cambreling, Emilio Pomarico

CD 290 67 68 Collegno, DDD/LA, 2010 ����������������� € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

1820 besucht Franz Schubert mit seinem Freund, dem Kantor

Solomon Sulzer, ein Café mit jüdischen Musikern, und aus der

eher zufälligen Begegnung entsteht eine romantische »Jamsession«.

Die Ausgangslage des vorliegenden Albums ist natürlich

rein hypothetisch. Das Resultat dieser Hypothese ist allerdings

ungeheuer spannend, weil hochmusikalisch umgesetzt.

Schubert meets Klezmer

Schubert: Ständchen; Adagio aus D. 954; Der Hirt auf dem

Felsen D. 965; ; Le gefilte fish · Rosenthal: Jelszo,

Beszallasozas · Yiddish Traditional: Itsik; A Yiddishe Mame;

Lomir zich iberbeten; Rebbe Elimelech · Matiegka/Schubert: Quatuor (Lento/Zigara) · Secunda:

Dos Yiddishe Lied

Cyrile Gerstenhaber, XVII-21, le Baroque Nomade, Jean-Christophe Frisch

CD 286 58 02 Arion, DDD, 2011 ��������������������� € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Weltersteinspielungen

Christine Schornsheim spielt auf dieser Aufnahme den Original Johann

Andreas Stein-Hammerflügel aus dem Augsburger Mozarthaus.

Als Partner für die Weltersteinspielungen der Trios hat sie sich renommierte

OehmsClassics-Künstler ausgesucht: Rüdiger Lotter an der

Violine und Sebastian Hess am Barock-Violoncello. Die Aufnahmen in

Koproduktion mit dem BR sind im Oktober/November 2011 im Zeughaus

in Augsburg (Solosonaten) sowie im März 2012 in der Himmelfahrtskirche

in München/Sendling (Trios) entstanden. OehmsClassics

freut sich, gemeinsam mit der Deutschen Mozartstadt Augsburg, den

Ruf von Leopold Mozart weiterhin zu festigen.

Leopold Mozart (1719–1787)

Trios für Cembalo, Violine, Cello (Eisen XI Nr. 1–3); Klaviersonaten

Christine Schornsheim (Hammerklavier), Rüdiger Lotter (Violine), Sebastian Hess (Cello)

2 CDs 293 90 56 Oehms, DDD, 2012 ���������������� € 26,99

CLASSIC NEUHEITEN DES MONATS

39


CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

40

Paradestücke

Auch wenn die Titel die heutige Popularität der drei Stücke begünstigten, das Tageszeiten-Sujet

diente Haydn hier lediglich als inspirierender Anstoß zum Komponieren. Die Sinfonien Nr. 6–8 sind

nur im bedingten Maße programmatische Musik, sondern vielmehr eine ideale Plattform für die

bemerkenswerte Experimentierlust des neuen, einfallsreichen Vizekapellmeisters der virtuosen

Eszterházyschen Hofkapelle. Für Sigiswald Kuijken und La Petite Bande sind sie wiederum die geeigneten

Werke, um die Virtuosität und die Leistungsfähigkeit

eines der verdienstvollsten Ensembles der historischen

Aufführungspraxis unter Beweis zu stellen.

Joseph Haydn

Symphonien Nr. 6–8

»Die Tageszeiten«

La Petite Bande, Sigiswald Kuijken

CD 293 04 03 Accent, DDD, 2012 ___________________________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Ohne Grenzen

Für ihr Album »Touched« hat das Leipziger Calmus Ensemble Lieder zum Thema »Liebe« aus

unterschiedlichen Jahrhunderten ausgewählt. Die einzelnen Stücke sind dabei durch verbindende Zwischenspiele

miteinander verbunden. Das Calmus Ensemble unterstreicht damit, dass hier keine Grenzen

mittels Pausen gezogen werden, sondern tatsächlich alles zusammengehört. Das muss man gehört haben!

Calmus Ensemble – Touched

Shape of my heart (Sting); Hush, no more (Purcell); If Love’s a

sweet passion (Purcell); Dance me to the end of love (Leonard

Cohen); Remember the time (Michael Jackson); Bella Olimpia

(Banchieri); Le Chant des oyseaux (Janequin); Crazy little

thing called love (Freddy Mercury); Your song (Elton John); If

Music must be the food of love (Purcell); Dindirindin; Love of

my life (Freddy Mercury); Ain’t no sunshine when she’s gone

(Bill Withers); Lasciatemi morire (Monteverdi); Always look on

the bright side of life (Eric Idle); Feritevi, ferite (Schütz)

Calmus Ensemble

CD 295 34 92 Carus, DDD, 2012 ____________________________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Wortgezeugt und kunstvoll

2012 jährt sich der 400. Geburtstag von Andreas Hammerschmidt (1612–1675), einem

der bedeutendsten Meister des deutschen Frühbarock. Einzuordnen ist Hammerschmidt in die Gruppe

der großen evangelisch-lutherischen Kirchenkomponisten. Wie bei Schütz ist seine Musik »wortgezeugt«

und kunstvoll zugleich. Die vorliegende CD mit dem Ensemble Gli Scarlattisti bringt Andreas Hammerschmidts

Vokalwerke zum Advent in eine thematisch bzw. theologisch liturgisch geordnete Abfolge.

An seiner Seite steht eine lateinische Magnificat-Vertonung des Zeitgenossen Johann Rosenmüller.

Andreas Hammerschmidt

Geistliche Werke »Machet die Tore weit«

Machet die Tore weit; Meine Seele Gott erhebt; Meine

Seele erhebt den Herrn; Fürchtet euch nicht; Ehre sei Gott

in der Höhe; Das Wort ward Fleisch; Wo ist der neugeborne

König; Das ist je gewisslich wahr; Singet dem Herrn ein

neues Lied; Alleluja! Freuet euch, ihr Christen

+ Rosenmüller: Magnificat

Gli Scarlattisti, Jochen Arnold

CD 295 35 06 Carus, DDD, 2011/2001 __ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Gelungener Erstling

Die Tragédie lyrique »Semiramis« (nach der gleichnamigen Tragödie von Voltaire aus dem

Jahre 1748) wurde 1802 an der Pariser Opéra uraufgeführt und steht zusammen mit einigen anderen zeitgenössischen

Werken beispielhaft für die Weiterentwicklung der Tragédie lyrique in der Nachfolge von Christoph

Willibald Gluck. Gleich in seinem Opernerstling verabschiedet sich der damals knapp dreißigjährige Komponist

vom überkommenen Stil des Ancien regime und weist zugleich in spätklassizistischer Manier auf die französische

Grand Opéra der Romantik voraus. Hervé Niquet und Le Concert Spirituel erschließen mit ihrer ebenso

mitreißenden wie überzeugenden Einspielung ein weiteres sträflich vernachlässigtes Werk der französischen

Operngeschichte.

Charles-Simon Catel (1773–1830)

Semiramis

Maria Riccarda Wesseling, Gabrielle Philiponet,

Mathias Vidal, Nicolas Courjal, Andrew Foster-

Williams, Nicolas Maire, Choeur & Orchestre du

Concert Spirituel, Hervé Niquet

2 CDs 293 04 06 Glossa, DDD, 2011 __ € 24,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 29,99

Barockes

Belcanto-Feuerwerk

1726 war Händels Opernunternehmen ein

sensationeller Coup gelungen: mit Faustina

Bordoni, Francesca Cuzzoni und Senesino

standen die drei besten, berühmtesten und

vor allem teuersten Sänger ihrer Zeit erstmals

gemeinsam auf der Bühne. Die technisch

anspruchsvollen Partien der drei Haupt figuren

des »Alessandro« sind auch der Hauptgrund,

warum man die Oper bislang eher vernachlässigt

hat. Im Rahmen der Karlsruher

Händelfestspiele 2012 fand eine erstklassisch

besetzte und von der Presse vielbeachtete

Bühnenproduktion der Oper statt, die uns

ein veritables Feuerwerk barocken Belcantos

bereitet.

Georg Friedrich Händel

Alessandro HWV 21

Lawrence Zazzo, Yetzabel Arias Fernandez,

Rafaella Milanesi, Martin Oro,

Deutsche Händel-Solisten, Michael Form

PAN, DDD, 2012

3 CDs 292 78 48 ______ € 29,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 36,99

Ideale Kombination

Angesichts der Popularität der Traversflöte

erstaunt es heutzutage, dass es erst seit dem

frühen 18. Jahrhundert Repertoire explizit

für dieses Instrument gibt. Bis weit ins 16.

Jahrhundert gab es sogar generell kaum rein

instrumentale Musik, und die Instrumentalisten

hatten sich mit dem Spielen von Vokalmusik

zu begnügen. Bald entwickelte sich daraus

die zunächst improvisierte und später auch

ausgeschriebene virtuose Verzierungspraxis

vokaler Musik auf Instrumenten. Ideal für

diese Art von Musik ist die Kombination aus

Traversflöte und Laute, wie uns Kate Clark und

Nigel North mit ihrer Aufnahme beweisen.

Au Joly Bois –

Musik für Renaissance- &

Barockflöte & Laute

Werke von Sermisy, Palestrina, van Wilder,

Bassano, Caccini, Frescobaldi, de Courville,

de Visée, Hotteterre

Kate Clark, Nigel North

Ramee, DDD, 2011

CD 296 04 44 ________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Bach, Wilhelm Friedemann 1710–1784

Cembalowerke Vol. 3

Cembalosonaten F. 5, F. 9,

F. 24, F. 2, F. 4

Julia Brown, Cembalo

Naxos / DDD / 2011

CD ������� 292 31 47 € 7,99

Bartmuss, Richard 1859–1910

Orgelkonzerte Nr. 1 & 2

Ulrich Meldau (Orgel Tonhalle

Zürich), Capriccio Barockorchester,

Dominik Kiefer

Motette / DDD

CD ������ 290 21 09 € 15,99

Bartok, Bela 1881–1945

Georg Solti dirigiert Bartok

Konzert für Orchester / Tanzsuite

/ Ungarische Skizzen /

Rumänische Volkstänze /

Musik für Saiteninstrumente,

Schlagzeug & Celesta / Der

wunderbare Mandarin­Suite /

Divertimento / Cantata profana / Klavierkonzerte

Nr. 1–3 / Violinkonzerte Nr. 1 & 2 / Herzog

Blaubarts Burg

+Tanzsuite (historische Aufnahme 1952) /

Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug &

Celesta (historische Aufnahme 1955)

+Kodaly: Tänze aus Galanta / Variationen über

„Der Pfau“ / Hary Janos­Suite / Psalmus

hungaricus

+Weiner: Serenade / Prinz Csongor &

die Kobolde op. 10

Sylvia Sass, Kolos Kovacs, Vladimir Ashkenazy,

Kung Wha Chung, Chicago SO, Budapest

Festival Orchestra, London PO, Georg Solti

stereoplay 3/1991: „Die Besondere. Wer Solti

hier drei Hauptwerke seines Landsmannes Bela

Bartok zu wildem ekstatischem Leben erweckt,

mit Lebenslust, Hoffnung, Verzweiflung und

Trauer – kurz um, mit der ganzen Fülle menschlicher

Leidenschaft – ausgestattet, diese Kräfte

der Animation hätten wohl selbst den Komponisten

in Erstaunen versetzt. Das Chicago Symphony

Orchestra folgt seinem Meister mit traumwandlerischer

Sicherheit und geradezu magyarischer

Musizierfreude.“

Decca / ADD/DDD / 1952–1997

7 CDs ������������������� 288 80 58 € 33,99

Beethoven, Ludwig van 1770–1827

Symphonien Nr. 1 & 3

München PO, Rudolf Kempe

EMI / ADD

CD ������� 286 95 19 € 6,99

Symphonie Nr. 9

Shige Yano, Marga Höffgen,

Fritz Wunderlich, Theo Adam,

HR SO, Dean Dixon

Audio 08/12: „... das Live­

Dokument einer Sternstunde:

Dixon entfesselt einen Finaljubel ohnegleichen,

und Wunderlichs Tenor­Solo („Froh, wie seine

Sonnen fliegen“) packt mit wahrhaft himmelsstürmendem

Elan. Glänzend.“

Audite / ADD/LA / 1962

CD ���������������������� 268 60 04 € 13,99

Streichquartette Nr. 1–16

+Große Fuge op. 133

Alban Berg Quartett

Penguin Guide: „Das Alban

Berg Quartett ist ein Spitzenensemble.

Hier wird nicht

gekünstelt, sondern stilsicher und technisch versiert

interpretiert. Die Musiker bevorzugen zügige

Tempi, pointierte Rhythmen und lebendige Phrasierungen.

Die Klangqualität ist exzellent, voller

Klarheit und Fülle.“ stereoplay 7/85: „Eine Referenzaufnahme

dieser Werke.“

EMI / ADD/DDD / 1978–1983

7 CDs ������������������� 287 81 02 € 19,99

EMI / ADD / 1969–1973

Violinsonaten Nr. 1–10

Leonidas Kavakos,

Enrico Pace

Decca / DDD / 2011

3 CDs ���� 288 68 63 € 30,99

Violinsonaten Nr. 1–10

+Cellosonaten Nr. 1–5 /

Klaviertrios Nr. 1–11

+Tschaikowsky:

Klaviertrio op. 50

Pinchas Zukerman, Daniel

Barenboim, Jacqueline du Pre

9 CDs ������������������� 287 81 06 € 26,99


Sony Classical MASTERS

Jetzt zum Sonderpreis!

GUTE MUSIK IST REICH AN FARBEN

Sony Classical MASTERS präsentiert die wunderbare Welt der Klassik in herausragenden Aufnahmen der wichtigsten Meisterwerke. Als Budget-Serie bietet

Sony Classical MASTERS hochwertige Einzelveröffentlichungen und attraktive Box-Sets in einer Reihe – in zeitgemäßem Design und zu einem unschlagbar günstigen Preis.

Finden Sie Ihr Lieblingsrepertoire in Referenzeinspielungen von großen Künstlern der klassischen Musik und mit den besten Orchestern der Welt.

Die Sony Classical MASTERS Box-Sets enthalten komplette Werkzyklen und neue, ausgesuchte Repertoirezusammenstellungen in bester Audioqualität und aktuellen Remasterings.

Leonard Bernstein

conducts Haydn

Symphonien Nr. 93-104

»Londoner Symphonien«

New York PO, Bernstein

Penguin Guide: »Bernstein genießt

diese Musik. Die Interpretationen

verdeutlichen Bernsteins Begeisterung

und das inspirierte New Yorker

Orchester folgt dem großen Stil seines

Dirigenten. Hier hört man individuelle

Musizierkunst!«

5 CDs 287 33 86 Sony, ADD, 1958–75 € 16,99

Andrew Davis

conducts Dvorak

Symphonien Nr. 1–9; In der Natur

op. 91; Bläserserenade op. 44;

Streicherserenade op. 22; Slawische

Tänze op. 46; Scherzo capriccioso

op. 66; Carneval-Ouvertüre op. 92

Marlboro Woodwind Ensemble,

Philharmonia Orchestra, SWR SO,

München PO, Andrew Davis,

Rudolf Kempe, Marcel Moyse,

David Zinman

7 CDs 287 33 87 RCA, ADD/DDD, 1957–88 € 18,99

The Early Domingo

Arien von Händel, Mozart, Donizetti,

Halevy, Verdi, Wagner, Tschaikowsky,

Puccini, Massenet, Moreno Torroba,

Vert, Verdi, Leoncavallo, Cilea, Flotow,

Meyerbeer, Mascagni, Giordano,

Gounod, Bizet, Zandonai, Ponchielli

Placido Domingo, Montserrat

Caballe, Sherrill Milnes, Leontyne

Price, Teresa Berganza,

London PO, London SO,

Georg Solti, Nello Santi u. a.

5 CDs 287 33 84 Sony, ADD, 1968–78 € 16,99

Rudolf Serkin

plays Beethoven

Klavierkonzerte Nr. 1–5 (Klavierkonzert

Nr. 4 in zwei Einspielungen 1962 &

1974); Chorfantasie op. 80 (in zwei Einspielungen

1962 & 1981); Tripelkonzert

op. 56; Diabelli Variationen op. 120;

Bagatellen op. 119; Fantasie op. 77;

Klaviersonaten Nr. 1, 6, 8, 11–14, 16,

21, 23, 24, 26, 28-32

Rudolf Serkin, Westminster Choir,

Marlboro Festival Chorus &

Orchestra. New York PO, Philadelphia Orchestra, Leonard

Bernstein, Peter Serkin, Alexander Schneider

Der in Österreich aufgewachsene Schönberg-Schüler Rudolf Serkin

startete bereits mit 17 Jahren eine vielbeachtete Solistenkarriere,

musste jedoch im Jahr 1933 aufgrund seiner jüdischen Herkunft in die

USA emigrieren. Besondere Aufmerksamkeit erfuhren seine Interpretationen

des klassischen Repertoires, das unter seinen Händen stets zu

höchster musikalischer Aktualität gelangte.

11 CDs 287 34 01 Sony, ADD, 1957–81 € 22,99

Richard Stoltzman plays

Clarinet Masterpieces

Mozart: Klarinettenkonzert KV 622;

Klarinettenkonzert KV 191 (nach dem

Fagottkonzert); Klarinettenquintett

KV 581; Andante KV 315 für Klarinette &

Orchester; Trio KV 489 für Klarinette,

Klavier, Cello »Kegelstatt« · Beethoven:

Trio op. 11 für Klavier, Klarinette, Cello ·

Weber: Klarinettenkonzert Nr. 1; Klarinettenquintett

op. 34; Grand Duo concertant

op. 48 · Nielsen: Klarinettenkonzert

op. 57 · Finzi: Klarinettenkonzert

op. 31 · Ashmore: Four Seasons (English Folk Songs) · Copland: Konzert für

Klarinette, Streicher, Harfe, Klavier · Bernstein: Prelude, Fugue & Riffs; Klarinettensonate

(orchestriert von Sid Ramin) · Rossini: Introduktion, Thema &

Variationen B-Dur für Klarinette & Orchester · Strawinsky: Ebony Concerto ·

Lutoslawsky: Dance Preludes Nr. 1–5 · McKinley: Klarinettenkonzert Nr. 2 ·

Englund: Klarinettenkonzert · Foss: Klarinettenkonzert Nr. 2 · Schubert:

Sonate D. 821 für Klarinette & Klavier »Arpeggione«; Sonaten D. 384 & 385

für Klarinette & Klavier · Brahms: Klarinettensonaten op. 120 Nr. 1 & 2; Klarinettentrio

op. 114; Klarinettenquintett op. 115 · Schumann: Fantasiestücke

op. 73 für Klarinette & Klavier; Romanzen op. 94 für Klarinette & Klavier ·

Poulenc: Klarinetten sonate · Saint-Saens: Romanze op. 37 für Klarinette &

Orchester; Klarinetten sonate op. 167 · Prokofieff: Klarinettensonate op. 94

Richard Stoltzman, Emanuel Ax, Yo-Yo Ma, Richard Goode,

Tokyo String Quartet, Guildhall String Ensemble, London SO,

Deutsches SO Berlin, English Chamber Orchestra, Warschau PO,

Alexander Schneider, Lukas Foss

Richard Stoltzman ist einer der bekanntesten klassischen Klarinettisten

der Welt. In seiner Karriere hat er mit über 100 Orchestern und zahlreichen

Kammermusik-Ensembles konzertiert. Unter anderem wurde

Stoltzman 1983 und 1996 mit dem Grammy in der Kategorie Kammermusik

ausgezeichnet.

10 CDs 287 33 95 RCA, ADD/DDD, 1980–99 € 19,99

The Juilliard String Quartet

plays Schubert & Brahms

Schubert: Streichquartette Nr. 12–15 ·

Brahms: Streichquartette Nr. 1–3;

Klarinettenquintett op. 115;

Streichquintette Nr. 1 & 2

Charles Neidich, Walter Trampler,

Juilliard Quartet

5 CDs 287 33 92 Sony, ADD/DDD, 1965–95 € 16,99

The Tokyo String Quartet

plays Beethoven

Streichquartette Nr. 1–16; Streichquintett

Nr. 2; Große Fuge op. 122

Zukerman, Tokyo String Quartet

FonoForum 8/92: »Das Spiel des Tokyo

String Quartets wirkt wie aus einem Guß

und hat – bei klug gewählten Tempi –

einen klaren, natürlich wirkenden Fluß.«

9 CDs 287 33 91 RCA, DDD, 1989–92 € 19,99

Emil Gilels plays

Great Concertos &

Sonatas

Tschaikowksy: Klavierkonzert

Nr. 1 (in zwei Einspielungen

1955 & 1979) · Chopin: Klavierkonzert

Nr. 1 · Brahms: Klavierkonzert

Nr. 2; Haydn-Variationen

op. 56a · Schubert: Klaviersonate

D. 850 · Bach: Französische

Suite BWV 816; Präludium BWV

855a (arr. Siloti) · Liszt: Klaviersonate

h-moll · Schostakowitsch:

Klaviersonate Nr. 2 op. 61

Emil Gilels, Chicago SO, Philadelphia Orchestra, New York PO,

Fritz Reiner, Eugene Ormandy, Zubin Mehta

HiFiVision 9/93: »Klassik-CD des Monats. Stilisierte Elemente

britischer Folklore verbinden sich in den Sinfonien mit zupackender Dramatik

und impressionistischer Farbigkeit. Vaughan Williams’ Neunte –

ein ernstes melancholisches Alterswerk imponiert vor allem, in

dessen Scherzo dann unvermittelt Kurt Weillls freche Saxophone auftauchen.

Leonard Slatkin und sein glänzend disponiertes Orchester

treffen den ambivalenten Charakter der Musik vorzüglich.«

4 CDs 287 33 90 RCA, ADD, 1955–79 € 14,99

Eugene Ormandy

conducts 20th

Century Music

Debussy: La Mer; Daphnis et

Chloe-Suite Nr. 2 · Mussorgsky:

Bilder einer Ausstellung ·

Ravel: Rapsodie espagnole;

Bolero · Falla: Nächte in spanischen

Gärten · Rodrigo:

Concierto de Aranjuez · Holst:

The Planets op. 32 · Britten:

The Young Person‘s Guide to

the Orchestra · Elgar: Pomp &

Circumstance Marsch Nr. 1

»Land of Hope and Glory« · Rachmaninoff: Klavierkonzert Nr. 3;

Paganini-Rhapsodie op. 43 · Khachaturian: Gayaneh-Suite (Ausz.) ·

Prokofieff: Symphonie Nr. 1 »Klassische«; Violinkonzert Nr. 2 op. 63 ·

Scriabin: Le Poeme de l‘Extase op. 54 (Symphonie Nr. 4) · Rimsky-

Korssakoff: Capriccio espagnol op. 34 · Schostakowitsch: Symphonie

Nr. 5 op. 47; Cellokonzert Nr. 1 op. 107 · Strawinsky: Le Sacre

du Printemps; Petruschka-Ballettsuite · Strauss: Rosenkavalier-Suite ·

Bartok: Konzert für Orchester · Kodaly: Hary Janos-Suite · Webern:

Im Sommerwind · Berg: Lulu-Suite · Hindemith: Symphonie »Mathis

der Maler« · Orff: Carmina burana · Mahler: Das Lied von der Erde

(Trinklied von Jammer der Erde; Der Trunkene im Frühling) · Ives:

Symphonie Nr. 2; Three Places in New England · Sibelius: Valse triste;

op. 44 Nr. 1; Finlandia op. 26 · Alfven: Schwedische Rhapsodie Nr. 1

op. 19 »Midsommarvaka« · Copland: Appalachian Spring · Gershwin:

Rhapsody in Blue · Barber: Adagio for Strings op. 11

Isaac Stern, Arthur Rubinstein, John Williams, van Cliburn,

Yo-Yo Ma, Philadelphia Orchestra, Eugene Ormandy

12 CDs 287 33 98 RCA, ADD € 22,99

Alle Titel der Sony Classical MASTERS-Serie finden Sie

unter www.jpc.de/classical-masters

24 bit-High Resolution


CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

42

Hochromantisch und hinreißend ausdrucksvoll

Olga Scheps

spielt Schubert

Ihre inzwischen dritte Aufnahme legt die ECHO-

Preisträgerin Olga Scheps mit einer Auswahl der

bezauberndsten Werke von Franz Schubert vor.

Bereits mit ihrer Debüt-Aufnahme mit Stücken

von Chopin empfahl sich die junge Deutsch-

Russin als Spezialistin für romantische Klänge

und zarteste Farbspiele auf dem Piano. Die neue

CD präsentiert wieder eine gelungene Mischung

aus berühmten Meisterwerken (Impromptus und

Valses Nobles), sowie selten eingespielten Raritäten

wie der Ungarischen Melodie und dem Kupelwieser-Walzer.

Olga Scheps – Schubert

Diabelli-Variationen D. 718; Walzer D. 145 Nr.

2, 6, 10; Ungarische Melodie D-817; Cotillon D.

976; Deutsche Tänze D. 366 (Ausz.); Galopp D.

735; Ecossaisen D. 735; Impromptus D. 899 Nr. 3 & 4; D. 935 Nr. 2; Este Walzer D. 365 Nr. 1, 2,

14; Valses nobles D. 969; Walzer Ges-Dur D. Anh. 1, 14 »Kuppelwieser-Walzer«

Olga Scheps, Klavier

CD 279 47 60 RCA, DDD, 2012 _____________________________ € 14,99

Wiederentdeckt

»... Einst von Hanslick in den Himmel gelobt, in der Urfassung mehrfach an der

Wiener Hofoper mit großem Erfolg aufgeführt, geriet das Werk nach Goldmarks Tod in Vergessenheit.

Dieser Mitschnitt einer Wiederaufführung in Bad Kissingen aus dem Jahr 2008 zeigt, wie ungerechtfertigt

das Vergessen dieser Oper war: Wagnerianisch – dramatisch, aber unterhaltsam – romantisch

zugleich, rankt sich die Musik um die Liebesgeschichte zwischen Seher Merlin und der feenhaften

Viviane – in der Goldmark eigenen Tonsprache. Die Auszeichnung

mit dem ECHO Klassik 2010 bestätigt den Wert

dieser Wiederentdeckung.« (CLASS aktuell 2010/3)

Karl Goldmark (1830–1915)

Merlin

Robert Künzli, Anna Gabler, Brian Davis,

Frank von Hove, Gabriela Popescu, Daniel Behle,

Philharmonie Festiva, Gerd Schaller

2 CDs 367 54 39 Profil, DDD, 2009 __________________________ € 29,99

Abwechslungsreich und wohltuend

Viele unwiderstehliche Melodien für Klarinette, Flöte, Oboe und andere Instrumente wurden mit

der Klassik Radio-Redaktion sorgfältig ausgewählt und zu einem traumhaften Doppelalbum

zusammengestellt.

Bezaubernde Bläser

Mozart: Klarinettenkonzert KV 622 (Adagio); Hornkonzert

(Romanze); Der Vogelfänger bin ich ja; Rondo; Sinfonia

concertante (Adagio) · Morricone: Gabriels Oboe aus »The

Mission« · Rachmaninoff: Vocalise · Massenet: Meditation

aus Thais · Pachelbel: Canon · Fauré: Sicilienne; Pie Jesu

aus Requiem op. 48 · Bach: Air; Wohl mir, dass ich Jesum

habe; Willst du dein Herz mir schenken; Brandenburgisches

Konzert Nr. 2 (Allegro); Sinfonia; Siciliano; Aria aus

Goldberg-Variationen und weitere Werke von Satie, Popp,

Albinoni, Händel, CPE Bach, Haydn, Marcello, Schumann, Vivaldi, Coulter, Schubert, Bizet, Mussorgsky

James Galway, Albrecht Mayer, Francois Leleux u. a.

2 CDs 287 15 12 Sony, ADD/DDD ___________________________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 18,99

Foto: © Uwe Arens / Sony Classical

Der in London geborene

Leopold

Stokowski (1882–

1977) zählt zu den erfolgreichsten Dirigenten des

20. Jahrhunderts. Für das Label Columbia spielte

er in den 60er und 70er Jahren eine Vielzahl von

Aufnahmen ein.

Leopold Stokowski –

The Columbia Stereo

Recordings

Falla: El amor brujo · Wagner: Liebesmusik aus

Tristan & Isolde · Bach: Brandenburgisches Konzert

Nr. 5 · Bach/Stokowski: Choräle BWV 639,

559, 680 · Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 · Ives:

Symphonie Nr. 4; Robert Browning-Ouvertüre;

4 Lieder für Chor & Orchester · Bizet: Symphonie

C-Dur; Carmen-Suiten Nr. 1 & 2; L’Arlesienne-

Suiten Nr. 1 & 2 · Rimsky-Korssakoff/Stokowski:

Hummelflug · Debussy/Stokowski: Clair de lune;

La Soiree dans Grenade · Chopin/Stokowki:

Mazurka Nr. 17; Prelude Nr. 24 · Novacek/

Stokowski: Perpetuum mobile op. 5 Nr. 2 ·

Tschaikowsky/Stokowski: Humoreske op. 10

Nr. 2 · Albeniz/Stokowski: Fete Dieu a Seville ·

Schostakowitsch/Stokowski: Prelude op. 87

Nr. 14 · Rimsky-Korssakoff/Stokowski: Ivan

der Schreckliche-Vorspiel zum 3. Akt · Sibelius:

Symphonie Nr. 1; Der Schwan von Tuonela ·

Tschaikowsky: Dornröschen op. 66 (Ausz.) ·

Mendelssohn: Symphonie Nr. 4 · Brahms:

Symphonie Nr. 2; Tragische Ouvertüre op. 81

Verrett, Gould, Gregg Smith Singers, Ithaca

College Concert Choir, Philadelphia Orchestra,

American SO, National PO, Stokowski

10 CDs 263 15 10 Sony, ADD € 24,99

Meisterwerke des

20. & 21. Jahrhunderts

FonoForum 12/00: »Ein Höchstmaß an Expressivität.

Es ist leidenschaftliche Ausdrucksmusik, ohne

Fehl musiziert, in der der Komponist vor allem elegische

und sogar nostalgische Töne anschlägt.«

online musik magazin: »Dass Wit hier für musikalische

Qualität sorgt, hat nicht nur damit zu tun,

dass er mit Pendereckis Werk vertraut ist und mit

ihm zusammen Komposition studiert hat. Vielmehr

leistet er am Pult des Radio-Sinfonieorchesters

Kattowitz schon seit 1983 kontinuierliche künstlerische

Arbeit – Qualitätsarbeit, die schon zur der

Einspielung der Orchesterwerke Lutoslawskis für

Naxos geführt hat.«

Krzysztof Penderecki

Symphonien Nr. 1–8

(Nr. 2 »Weihnachts-Symphonie«;

Nr. 7 »Seven Gates of Jerusalem«;

Nr. 8 »Lieder der Vergänglichkeit«)

+ Threnody; Fluorescences; De Natura sonoris II

Olga Pasichnyk, Aga Mikolaj, Ewa Marciniec,

Wieslaw Ochman, Michaela Kaune, Agnieszka

Rehlis, Anna Lubanksa, RSO Katowice,

Warsaw National Philharmonic Choir &

Orchestra, Antoni Wit

Naxos, DDD, 1998–2006

CD 293 04 17 ________ € 25,99

Klaviersonaten Nr. 1–32

Daniel Barenboim, Klavier

EMI / ADD / 1966–1969

10 CDs ��� 287 80 36 € 24,99

Birtwistle, Harrison geb. 1934

Sämtliche Streichquartette

Streichquartett „The Tree of

Strings“ (2007) / 9 Sätze für

Streichquartett (1991–1996)

Arditti Quartet

FonoForum 08/12 : „Eines der

besten Quartette des letzten Jahrzehnts in

mustergültiger Interpretation.“

Aeon / DDD / 2010

CD ���������������������� 301 29 50 € 18,99

Blomenkamp, Thomas geb. 1955

Werke

5 Stücke für großes

Orches ter / 7 Dessserts

Rythmiques für Bläserquintett /

Toccata, Tombeau & Torso für

Klavierquartett / Barkarole für

Klavier / Nocturne für Klavier / Musik für Violine,

Cello, Klavier & Orchester / Suite für Cello solo /

Animato, Adagio & Agitato für Klavierquintett

Stefan Irmer, Nikolaus Trieb, Trio Opus 8,

Lambertus-Klavierquintett, Rivinius Klavier-

Quartett, Bläserquintett der Düsseldorfer

Symphoniker, Düsseldorfer Symphoniker,

Nordwestdeutsche Philharmonie, John Fiore,

Frank Beermann

Neos / DDD / 2004–2011

2 CDs ������������������� 288 68 74 € 29,99

Brahms, Johannes 1833–1897

EMI / ADD / 1965

Sonaten für Klarinette &

Klavier op. 120 Nr. 1 & 2

+Beethoven: Klarinettentrio

op. 11 „Gassenhauer“

Gervaise de Peyer, Jacqueline

du Pre, Daniel Barenboim

CD ����������������������� 286 95 64 € 6,99

Bruckner, Anton 1824–1896

Gramola / DDD / 2011

Symphonie Nr. 2

Northern Sinfonia,

Mario Venzago

CPO / DDD / 2011

CD ������ 491 67 84 € 14,99

Symphonie Nr. 3 arr.

für Klavier 4-händig

+Liszt: Les Preludes

für Klavier 4-händig

Marialena Fernandes &

Ranko Markovic, Klavier

CD ���������������������� 292 79 48 € 16,99

Burgmüller, Norbert 1810–1836

Symphonie Nr. 2

+Klavierkonzert op. 1 /

Ouvertüre op. 5

Hokanson, Wuppertal SO,

Schmalfuß

stereoplay 9/98: „Hier kann

nun wirklich jeder hören, mit welchem Elan, welcher

Erfindungskraft, welchem spielerischen

Geist der weithin unbekannte Herr Burgmüller

komponierte! Und es wird hier, von einem auf

Tonträger eher unbekannten Orchester, mit solcher

Liebe, solchem Können, solchem Aplomb

aufgeführt, daß der Repertoirewert der Aufnahme

die Höchstgrenze erreicht. Auch der Solist

Leonard Hokanson, sonst eher dem filigranen

Hammerclavier zugetan, langt hier lustvoll-virtuos

in die Tasten eines modernen Konzertflügels.“

MDG / DDD / 97

CD ���������������������� 842 62 86 € 17,99

Cage, John 1912–1992

Music of Changes für Klavier

David Tudor, Klavier

KLASSIK heute 10/01: „Eine

historische Aufnahme, die es in

sich hat – gerade weil man der

Aufnahme ihr Alter anhört:

David Tudor hat die von John Cage 1951

geschriebene ‚Music Of Changes‘ 1956 in

bewundernswert konzentrierter Art und Weise

beim WDR in Köln eingespielt. Der Mitschnitt

liegt hier als Erstveröffentlichung vor.“

HAT / ADD / 1956

CD ���������������������� 288 18 06 € 19,99


Treasures of Chamber Music Vol. 1

Carter: Streichquartette Nr. 1–4; Duo für Violine & Klavier | Schumann: Klarinettensonaten Nr. 1 & 2

(op. 105 & 121); Romanzen op. 94 Nr. 1–3 für Klarinette & Klavier | Brahms: Klavierquartette Nr. 1–3

(op. 25, 26, 60) | Mozart: Divertimento KV 334 für Flöte, Violine, Viola, Cello, 2 Hörner; Quintett

KV 577 für Flöte, Violine, 2 Violen & Cello nach Themen aus Figaro; Andante KV 616 für eine kleine

Orgel; Adagio & Rondo KV 617 für Harmonika, Flöte, Oboe, Viola, Cello; Streichquartette Nr. 14–19

»Haydn-Quartette« | Nielsen: Bläserquintett op. 43 | Taffanel: Bläserquintett

Jean-Pierre Rampal, Isaac Stern, Emanuel Ax, Charles Neidlich, Leonard Hokanson, Yo-Yo Ma,

Trio Pasquier, Artis Quartet, Ensemble Wien-Berlin, Juilliard Quartet

10 CDs 286 90 22 Sony, ADD/DDD ___________________________ € 17,99

Cartellieri, Antonio Casimir 1772–1807

Symphonien Nr. 1–4

Evergreen SO,

Gernot Schmalfuss

CPO / DDD / 2011

CD ������ 227 35 75 € 17,99

Cerha, Friedrich geb. 1926

Streichquartette Nr. 3 & 4

+8 Sätze nach Hölderlin-

Fragmenten für Streichsextett

Ulrike Jaeger, Sebestyen

Ludmany, Stadler Quartett

Neos / DDD / 2011/2012

CD ���������������������� 296 04 71 € 19,99

Chopin, Frederic 1810–1849

NIF / DDD / 2010

Klaviersonate Nr. 3 op. 58

+Nocturnes Nr. 3, 8, 17 /

Polonaise Nr. 5 / Ballade

Nr. 3 / Scherzo N. r3

Adam Harasiewicz, Hammerklavier

CD ���������������������� 288 02 36 € 16,99

Preludes Nr. 1–26

+Impromptus Nr. 1–4

Akiko Ebi, Hammerklavier

NIF / DDD / 2011

CD ������ 292 88 41 € 16,99

Corelli, Arcangelo 1653–1713

Concerti grossi op. 6

Nr. 1–12

Musica Amphion,

Pieter-Jan Belder

Brilliant / DDD / 2004

2 CDs ����� 287 58 70 € 7,99

Debussy, Claude 1862–1918

Preludes Heft 1 & 2

Pierre-Laurent Aimard, Klavier

DGG / DDD / 2012

CD ������ 286 51 20 € 15,99

Franck, Cesar 1822–1890

Orgelwerke

(Gesamtaufnahme)

Piece e-moll / Piece pour

Grande Orgue / Andantino

g-moll / Fantaisien C-Dur

(Versionen I & II) / Quasi

Marcia op. 22 / 6 Pieces pour

Grand Orgue / L’Organiste I Teil 1 & 2 /

L’Organiste II Teil 1 & 2 / 3 Pieces pour Grand

Orgue / Petit Offertoire pour

Harmonium / Andante quasi lento pour

Harmonium / 3 Choräle

Hans-Eberhard Roß/Goll-Orgel St. Martin

Memmingen

Audite / DDD / 2004

6 CDs ������������������� 286 51 48 € 34,99

Gruber, Heinz Karl geb. 1943

Busking für Trompete,

Akkordeon, Banjo &

Streichorchester

+3 MOB Pieces für

Trompete & Kammerorchester

+Schwertsik: Divertimento

Macchiato op. 99

Hakan Hardenberger, Swedish Chamber

Orchestra, HK Gruber

BIS / DDD / 2009/2010

CD ���������������������� 288 02 31 € 19,99

Guerrieri, Agostino (c.1630-c.1684)

Violinsonaten op. 1

(Venedig 1673/Ausz.)

La Sevesca / La Galeazza /

La Sevaschina / La Brignoli /

La Tita / La Viviani / La Lucina

/ Sonata malinconica /

La Marchetta / La Benedetta /

La Rotini / La Rosciana / La Pietra / La Rovetta /

Balletto primo / Balletto secondo

Parnassi musici

klassik.com 05/12: „Die Akteure von Parnassi

musici deuten Guerrieris Sonaten in deren freier

Anlage und den spielerischen Momenten in

zutreffend leichter Geste. Mit feinem Strich wird

ein zart gefärbtes Bild charmanter, durchaus

klangsinnlicher und technisch variantenreicher

Sätze gezeichnet.“

CPO / DDD / 2008

Legendäre Originalaufnahmen erlesener Kammermusik

von herausragenden Künstlern

CD ���������������������� 979 57 28 € 14,99

Treasures of Chamber Music Vol. 2

Schubert: Streichquartett C-Dur D. 956; Klavierquintett D. 667 »Forellenquintett« | Verdi: Streichquartett

e-moll | Sibelius: Streichquartett d-moll op. 56 »Voces intimae« | Mozart: Klarinettenquintett KV 581; Divertimenti

KV 136-138 für 2 Violinen, Viola, Kontrabass; Deutsche Tänze KV 600 & 602 für 2 Violinen & Kontrabass;

Deutsche Tänze KV 605 für 2 Violinen, Kontrabass & Percussion | Lanner: Die Mozartisten op. 196 |

Strauss: Cellosonate op. 6 | Britten: Cellosonate op. 65 | Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 15 e-moll

op. 144 | Gubaidulina: Rejoice für Violine & Cello | Mendelssohn: Symphonie Nr. 1 op. 11 für Violine, Cello,

Klavier 4-händig; Oktett op. 20 für Klavier 4-händig | Haydn: Londoner Trios H4 Nr. 1-4, 7, 11 | Webern:

Streichquartett (1905); Langsamer Satz für Streichquartett (1905); Rondo für Streichquartett (1906); 5 Sätze

für Streichquartett op. 5; Streichquartett op. 28 | Gielen: Variationen für Streichquartett (1949 | Prokofieff:

Cellosonate op. 119 | Rachmaninoff: Cellosonate op. 19

Bernhard Greenhouse, Yo-Yo Ma, Emanuel Ax, Gidon Kremer, Kim Kashkashian, Jean-Pierre Rampal,

Isaac Stern, Mstislav Rostropovich, Juilliard Quartet, Ensemble Wien, Duo Tal & Groethuysen, Artis Quartet

10 CDs 286 90 23 Sony, ADD/DDD ___________________________________ € 17,99

Händel, Georg Friedrich 1685–1759

Der Messias (in dt. Sprache)

(deutsche Textversion von

Johann Gottfried Herder)

Rostorf-Zamir, Wesseling,

van Rensburg, Nolte,

Dresdner Kammerchor,

Lautten Compagney,

Wolfgang Katschner

DHM / DDD / 2006

2 CDs ������������������� 287 59 34 € 20,99

Haydn, Joseph 1732–1809

Die Schöpfung

Barbara Hendricks,

Chris Merritt, Jose van Dam,

Choeur de l’Orchestre de

Paris, Israel PO, Zubin Mehta

Helicon / DDD / 2012

2 CDs ������������������� 290 47 49 € 26,99

Heggie, Jake geb. 1961

Dead Man Walking

(Oper in 2 Akten)

Joyce DiDonato, Frederica

von Stade, Measha Brueggergosman,

Houston Gran

Opera Orchestra & Chorus,

Patrick Summers

FonoForum 08/12: „Die sehr bewegende Aufführung

unter der Leitung von Patrick Summers ist,

auch dank hervorragender Klangqualität, in jeder

Hinsicht aus einem Guss.“

Virgin / DDD/LA / 2011

2 CDs ������������������� 247 10 43 € 26,99

Henze, Hans Werner geb. 1926

Kammermusik 1958 über die

Hymne „in lieblicher bläue“

+Improvisationen „apollo et

hyazinthus“ für Cembalo,

Altstimme & 8 Soloinstrumente /

Canzona für 7 Instrumente

Nicole Pieper, Demens C.

Löschmann, Maximilian Mangold, Ensemble

Horizonte, Jörg-Peter Mitmann

Wergo / DDD / 2011

CD ���������������������� 295 34 80 € 18,99

Hovhaness, Alan 1911–2000

Naxos / DDD / 1990/1992

Symphonien Nr. 1 & 50

+Fantasy on Japanese

Woodprints op. 211

Ron Johnson (Marimba),

Seattle Symphony,

Gerard Schwarz

CD ����������������������� 292 32 34 € 7,99

Koshkin, Nikita geb. 1956

Megaron Concerto für

Gitarre & Streichorchester

+Gitarrenquintett / L’Istesso

Tempo für Cello & Gitarre /

Polka Papandreou für

Gitarre & Streichorchester

Elena Papandreou, Angelos

Liakakis, New Hellenic Quartet, Singapore SO,

Lan Shui

BIS / DDD / 2009/2010

CD ���������������������� 288 02 30 € 19,99

Mahnkopf, Claus-Steffen geb. 1962

Fragmente

Klavierwerke

Ermis Theodorakis, Klavier

Neos / DDD

Rhizom / 5 kleine Lakunaritäten

/ Kammerminiatur /

Kammerstück / Le reve

d’ange nouveau / Beethoven-

Kommentar / Prospero-

CD ���������������������� 288 69 62 € 19,99

Mancini, Francesco 1672–1737

Blockflötenkonzerte Nr. 1,

5–7, 10, 13, 14, 16–20

Corina Marti, Capella Tiberiana,

Alexandra Nigito

Brilliant / DDD / 2011

2 CDs ����� 287 58 82 € 7,99

Das komplette jpc-Programm

im Internet: www.jpc.de

CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

43


CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

44

Neue Klanghorizonte

Der britische Komponist Max Richter, zu dessen bekanntesten Werken die preisgekrönte Musik für Ari

Folmans Animationsfilm »Waltz with Bashir« zählt, holt Antonio Vivaldis Meisterwerk »Die Vier Jahreszeiten«

für die Reihe »Recomposed« in die Jetztzeit und ermöglicht einer neuen Hörerschaft einen völlig neuen

Zugang. Dabei zeigt er zugleich Respekt vor dem Original und seiner Interpretationsgeschichte, so dass auch

erfahrene Klassik-Hörer ihre Freude mit »Vivaldi Recomposed« haben werden.

Richters Partitur wurde vom Kammerorchester des Konzerthauses Berlin und keinem Geringeren als Ausnahmegeiger

Daniel Hope umgesetzt. Als musikalischen Leiter der Einspielung hat der Komponist mit André

de Ridder einen der faszinierendsten und vielseitigsten Dirigenten der Gegenwart an Bord geholt.

Über seine Arbeit für Recomposed sagt Max Richter: »Die größte Herausforderung bestand darin, eine konsistente

und kraftvolle Neubearbeitung zu erschaffen, einen experimentellen Hybrid, der zu jedem Zeitpunkt

funktioniert und Sinn ergibt, der immer ‘Vivaldi’, aber

auch zugleich immer ‘Richter’ und heutig ist und den

ursprünglichen Geist dieses großen Werks wahrt.«

Ebenfalls erhältlich als LP:

Antonio Vivaldi

Concerti op. 8 Nr. 1–4

»Die vier Jahreszeiten«

(Recomposed by Max Richter)

Neubearbeitung der Vivaldi-Konzerte von Max Richter

Daniel Hope, Konzerthaus Kammerorchester

Berlin, André de Ridder

CD 283 92 27 DGG, DDD, 2011 _ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

LP 290 46 82 DGG, 2011 _________________ € 17,99

Übermenschlich

Eine geradezu übermenschliche Leistung: Innerhalb eines Jahres gewann Daniil Trifonov

den Internationalen Tschaikowsky Wettbewerb in Moskau, den Artur Rubinstein International Piano Master

Competition in Tel Aviv und den dritten Preis beim Internationalen Chopin-Wettbewerb in Warschau. Für seine

erste Einspielung auf dem russischen Prestige-Label MARIINSKY hat er sich selbstbewusst Tschaikowskys

erstes Klavierkonzert ausgesucht, dem er Klavierwerke von Tschaikowsky und Chopin sowie Klaviertranskriptionen

von Franz Liszt nach Liedern von Schubert und Schumann

zur Seite stellt.

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Klavierkonzert Nr. 1

+ Un poco di Chopin · Chopin: Barcarolle · Schubert/

Liszt: Erlkönig; Frühlingsglaube; Die Forelle; Auf dem

Wasser zu singen; Die Stadt · Schumann/Liszt: Liebeslied

Daniil Trifonof, Mariinsky Orchestra, Valery Gergiev

Sound: stereo & multichannel (Hybrid)

SACD 295 34 81 Mariinsky, DDD, 2011/2012 ______________ € 11,99

Drei Mauerblümchen

Lange standen die ersten drei Sinfonien Tschaikowskys im Schatten ihrer ungleich

berühmteren, allgegenwärtigen Schwestern. Dabei bieten sie mit ihrer Fülle an expressiven Melodien

und der Einbeziehung russischer Folklore eine Unmenge an reizvoller und inspirierter Musik, die zusätzlich

von Tschaikowskys ausgesprochen effektvoller Orchesterbehandlung profitiert. Valery Gergiev widmet

sich den drei Mauerblümchen im sinfonischen Repertoire

des Komponisten mit der gleichen Aufmerksamkeit, die man

sonst nur den »großen« Schwesterwerken angedeihen lässt.

Das Ergebnis weist Gergiev einmal mehr als herausragenden

Exegeten der Musik seines Landsmannes aus.

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Symphonien Nr. 1–3

London SO, Valery Gergiev

Sound: stereo & multichannel (Hybrid)

2 SACDs 296 04 43 LSO, DDD, 2011 _________________ € 19,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 24,99

Foto: © Erik Weiss

Daniel Barenboim

BEETHOVEN

FÜR ALLE

Die Klavierkonzerte

Nach der Veröffentlichung der kompletten

Beethoven-Symphonien mit dem West-

Eastern Divan Orchestra und dem »Best of«-

2 CD-Set, folgen nun die kompletten Klavierkonzerte

auf 3 CDs zum unschlagbaren

Kennenlern Preis!

Eingespielt mit der Staatskapelle Berlin tritt

Barenboim sowohl als Dirigent als auch als

Solist in Erscheinung!

»Wer auch immer Beethovens Manager ist,

mit der Veröffentlichung der Werke unter dem

Motto ‚BEETHOVEN FÜR ALLE‘ macht dieser

seine Arbeit jedenfalls gut!« (THE TIMES)

Ludwig van Beethoven

Klavierkonzerte Nr. 1–5

Daniel Barenboim, Staatskapelle Berlin

Decca, DDD, 2011, FSK 0

3 CDs 286 51 36 _________ € 16,99

Hommage an Heitor Villa-Lobos

Nelson Freire – Brasileiro

Werke von Villa-Lobos, Guarnieri, Oswald,

Levy, Netto, Fernandez, Santoro, Mignone

Nelson Freire, Klavier

Decca, DDD, 2011

CD 286 91 34 ________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Mennin, Peter 1923–1983

Symphonien Nr. 3 & 7

+Concertato „Moby Dick“

Seattle SO, Gerard Schwarz

Naxos / DDD / 1994/1995

CD ������� 292 31 42 € 7,99

Monteverdi, Claudio 1567–1643

Motetten „Salve Regina Del

Signor Monteverde“

Regina Caeli / Salve Regina

(verschiedene

Versionen);Laudate Dominum

+Frescobaldi: Aria detta la

Frescobalda / Toccaten /

Balletto / Corrente / Ricercar, Partite sopra

Passacagli

+Castaldi: Capriccetto Galante

Il Pegaso, Maurizio Croci

Brilliant / DDD

CD ����������������������� 287 59 16 € 7,99

Montsalvatge, Xavier geb. 1912

Klavierwerke Vol. 3 – Werke

für 2 Klaviere

Barcelona Blues / Calidoscopio

/ Homenatge / 3 Divertimentos

sobre temas de autores

olvidados / Sum Vermis für

Sopran, 2 Klaviere & 2 Percussionisten

/ 5 Invocaciones al Crucificado

Jordi Maso, Miquel Villalba, Pia Freund, Ferran

Carceller & Miquel Angel Martinez, Ensemble

Barcelona 216

Naxos / DDD / 2011

CD ����������������������� 292 32 55 € 7,99

Mozart, Wolfgang Amadeus 1756–1791

Klavierkonzerte Nr. 20 & 23

Annie Fischer, Philharmonia

Orchestra, Adrian Boult

EMI / ADD / 1959

CD ������� 286 95 50 € 6,99

Klaviersonaten Nr. 1–18

(Nr. 1 C-Dur KV 279, Nr. 2

F-Dur KV 280, Nr. 3 B-Dur

KV 281, Nr. 4 Es-Dur KV 282,

Nr. 5 G-Dur KV 283, Nr. 6

D-Dur KV 284, Nr. 7 C-Dur

KV 309, Nr. 8 a-moll KV 310,

Nr. 9 D-Dur KV 311, Nr. 10 C-Dur KV 330, Nr. 11

A-Dur KV 331, Nr. 12 F-Dur KV 332, Nr. 13

B-Dur KV 333, Nr. 14 c-moll KV 457, Nr. 15

F-Dur/B-Dur KV 533/494, Nr. 16 C-Dur KV 545,

Nr. 17 B-Dur KV 570, Nr. 18 D-Dur KV 576)

+Variationen KV 24, 25, 54, 179, 180, 264, 265,

352–354, 398, 455, 500, 573, 613

Daniel Barenboim, Klavier

Audio 6/86: „Als Gesamtaufnahme ist dieses

Paket die erste Wahl.“

EMI / DDD / 1994–1990

8 CDs ������������������� 287 80 35 € 20,99

Klaviersonaten Nr. 4 & 9

+Fantasie KV 397 / Variationen

KV 573 / Rondos KV 485 &

511 / Adagio KV 540

Michail Lifits, Klavier

Decca / DDD / 2012

CD ���������������������� 293 40 56 € 19,99

Nielsen, Carl 1865–1931

Symphonien Nr. 1–6

Janacek PO, Theodore Kuchar

Brilliant / DDD / 2004

3 CDs ����� 287 58 92 € 9,99

Oppel, Reinhard 1878–1941

Klavierwerke Vol. 1

Kleine Suite op. 26 / Klaviersonate

Nr. 1 / 5 Stücke

op. 21 / Walzer Set II

Heejung Kang, Klavier

Toccata / DDD / 2011

CD ���������������������� 492 99 49 € 15,99

Pejacevic, Dora 1885–1923

Lieder

Ein Lied op. 11 / Warum

op. 13 / 7 Lieder op. 23 /

2 Lieder op. 27 / 4 Lieder

op. 30 / Verwandlung op. 37 /

Liebeslied op. 39 / Mädchengestalten

op. 42 / An eine Falte

op. 46 / 2 Schmetterlingslieder op. 52 /

3 Gesänge op. 53 / 2 Lieder op. 55

Ingeborg Danz, Cord Garben

CPO / DDD / 2007

CD ���������������������� 204 40 28 € 12,99


Großartige Werke –

herausragende Interpreten

Highlights von dhm – wieder aufgelegt!

Antonio Vivaldi

Flötenkonzerte op. 10 Nr. 1–6

Michael Schneider (Blockflöte),

Karl Kaiser (Traversflöte),

Camerata Köln

FonoForum 04/91: »Die Berücksichtigung

bislang wenig beachteter

‚Originalfassungen‘ unter

den autorisierten Erstmanuskripten

und deren Kopien hebt diese

Camerata-Produktion aus dem

inzwischen routinierten Barock-Einerlei deutlich heraus. Ein Rundum-

Erfolg für das musikantisch schwungvolle, auch spritzig-heitere Spiel

der Camerata Köln.«

CD 288 80 69 DHM, DDD, 1989 ���������������� € 7,99

Georg Philipp Telemann

Bläserkonzerte

Traversflöte, Streicher, Bc;

Konzert c-moll für Oboe, Violine,

Streicher, Bc; Konzert a-moll für

2 Block flöten, Streicher, Bc;

Flötenkonzert h-moll; Konzert

D-Dur für 2 Oboi d’amore, Cello,

Streicher, Bc; Konzert B-Dur für

Oboe, Violine, 2 Flöten, 2 Violen, Bc

Camerata Köln, Michael Scheider

FonoForum 3/97: »Diese Wendung zum Persönlichen ist aber eine

herausstechende Eigenart Telemanns, für welche die Musiker eine

bemerkenswerte Sensibilität beweisen. So bleibt nur zu hoffen, daß dies

nicht ihre letzte Aufnahme Telemannscher Bläserkonzerte ist.«

CD 288 80 55 DHM, DDD, 1995 ���������������� € 7,99

Franz Schubert

Die schöne Müllerin D. 795

Christoph Pregardien,

Andreas Staier

FonoForum 3/1993: »Was bei

Pregardien beeindruckt, ist die

Frische, die Geradlinigkeit, die

technische Mühelosigkeit seines

Singens. Ihm gelingt das ebenso

wie seinem Begleiter Andreas

Staier, der schon mit den ersten

Takten spüren läßt, daß hier nicht die übliche Lied-Konfektion geboten

wird, sondern eine Auseinandersetzung mit dem Werk stattfinden soll.«

CD 288 80 65 DHM, DDD, 1991 ���������������� € 7,99

Georg Philipp Telemann

Oratorium »Die Tageszeiten«

Bach, Georg, Blochwitz,

Mannov, Freiburger Vokalensemble,

Collegium Musicum,

Schäfer

stereoplay 5/90: »... ein beachtlicher

Wurf des genialsten

musikalischen Chamäleons des

18. Jahrhunderts. Natürlich steht

das Werk noch auf Füßen musikalischer

Naturnach ahmung und der emblematischen Idiomatik des

Barock. Unüberhörbar tendieren diese Töne aber zum Klassizismus.

Hohe und höchste Bewertungen für Interpretation, Klangqualität und

Repertoirewert.«

CD 293 90 76 DHM, DDD, 1987 ���������������� € 7,99

Francesco Durante

Magnificat in B

Ann Monoyios, Balthasar­

Neumann­Chor, Freiburger

Barockorchester, Thomas

Hengelbrock

FonoForum 6/97: »Die Besetzung

der Soli kann durchweg begeistern.

Ann Monoyios hat einen

Sopran, der Höhe mit Klarheit,

Leichtigkeit und einem angenehmen

Timbre verbindet. Bernhard Landauer fasziniert mit seinem

klaren, androgyn-schwebend wirkenden Altus, der scheinbar mühelos

auch die hohen Tonlagen meistert. Die Solotenöre und -bässe fügen

sich homogen in dieses Solistenensemble ein.«

CD 290 05 68 DHM, DDD, 1995 ���������������� € 7,99

Franz Schubert

Lieder nach Goethe

Am Flusse; Trost in Tränen;

Schäfers Klagelied; Meeres Stille;

Heidenröslein; Jägers Abendlied;

Sehnsucht; Die Liebe; Rastlose

Liebe; Nähe des Geliebten; Der

Fischer; Erster Verlust; Der König

von Thule; Wer sich der Einsamkeit

ergibt; Wer nie sein Brot mit

Tränen aß; An die Türen will ich

schleichen; An Schwager Kronos; An Mignon; Ganymed; An die Entfernte;

Versunken; An den Mond; Musensohn; Auf dem See; Geistes Gruß

Christoph Pregardien, Andreas Staier

FonoForum 5/96: »Spürbar sind hier der Tenor und sein Klavierpartner

zu einem Duo zusammengewachsen, dessen profundes Wissen

um einander auch Gestaltungsextreme und feinste Nuancen des

agogischen Nachvollzugs möglich macht.«

CD 288 80 88 DHM, DDD, 1994 ���������������� € 7,99

Aguirre

Ibero-mexikanische Musik von

Sebastian de Aguirre, Pedro

Estevan, Antonio Martin y Coll,

Santiago de Murcia, Anthony

Holborne

Los Otros, Hille Perl

Stereoplay 12/04: »Das Ensemble

Los Otros setzt auf lebendiges,

rhythmisch enerviertes Musizieren

von weitgehend improvisatorischem

Charakter. Eine anregende musikalische Reise in die Zeit der

Konquistadoren.«

CD 288 80 84 DHM, DDD, 2003 ���������������� € 7,99

Hille Perl – Tinto

Murcia: Cumbrees; La Jota;

Xacaras · Martin y Coll: Diferencias

sobre las Folias · Corbetta: Sinfonia;

Prelude; Allemande; Sarabande;

Passacaiglia; Menuet · Notari: Passeggiata

· Kapsberger: Arpeggiata;

Toccata; Volte; Ballo; Gagliarda;

Corrente; Capona; Kapsberger;

Canarios; Colascione; Villa di Spagna

· Salaverde: Susane ung jour

Los Otros Ensemble (Hille Perl, Lee Santana, Steve Player)

CD 288 80 52 DHM, DDD, 2002 ���������������� € 7,99

Jan Dismas Zelenka

Missa Dei Filii ZWV 20; Litaniae Lauretanae ZWV 152

Nancy Argenta, Michael Chance, Christoph

Pregardien, Kammerchor Stuttgart, Tafelmusik

Baroque Orchestra, Frieder Bernius

stereoplay 12/1990: »Sind an dem solistischen

Niveau der Aufnahme kaum Abstriche zu machen, so

ist die Chorleistung brillant und perfekt. Das auf

historischen Instrumenten spielende, nach Telemanns

Tafelmusik benannte kanadische Instrumentalensemble

macht einen vorzüglichen Eindruck.«

CD 288 35 87 DHM, DDD, 1989 ��� € 3,99

Mit dhm­Katalog 2012/2013 in Bookletformat

Jean-Baptiste Lully

Divertissements

Guillemette Laurens,

Capriccio Stravagante,

Skip Sempe

stereoplay 3/1991: »Als Lully-

Digest gut geeignet zum Einhören,

da historisch exzellent dargeboten.«

CD 290 05 90 DHM, DDD, 1989 ���������������� € 7,99

Heinrich Ignaz Biber

Requiem

Francisco Valls

Missa Scala Aretina

Koor & Barokorkest van de

Nederlandse Bachvereniging,

Gustav Leonhardt

HiFiVision 6/1993: »Das nun vorgelegte

Requiem bestätigt: Kleinmeister

hin oder her, es handelt

sich um großartige Musik.«

CD 288 80 78 DHM, DDD, 1992 ���������������� € 7,99


CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

46

Moderner Klavierzyklus über Zeit

und Zeitlosigkeit

Aus der Bibel auf die Opernbühne

»Ein großer Triumph und ein außergewöhnliches Projekt, das dem

Ensemble Flügel verleiht und ein künstlerisches Ergebnis kreiert,

das internationale Vergleiche nicht scheuen muß.« (Das Opernglas)

135 Jahre nach der Uraufführung gehört Samson und Dalila immer noch

nicht zum Standardrepetoire der heutigen Opernhäuser. Der Star-Tenor

José Cura hat es gewagt, diese schwere Kost auf der Bühne des Badischen

Staatstheaters Karlsruhe zu präsentieren. Außer der Regie übernahm

er auch die Ausstattung und selbstverständlich die Hauptpartie.

Camille Saint-Saëns

Samson & Dalila

Eine Produktion des Badischen Staatstheaters, Regie: José Cura.

José Cura, Julia Gersteva, Stefan Stoll, Orchester des Badischen Staatstheaters,

Jochem Hochstembach

Sound: stereo/Dolby Surround Sound 5.1; Sub: D, E, F, ES; Laufzeit: 125 Minuten

DVD 294 14 05 Arthaus, 2010, FSK 0 _________________________ € 24,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 29,99

Diese Aufnahme ist nicht nur die Welt-Ersteinspielung des Klavierzyklus »Seven Melodies for the Dial«

des in München lebenden Komponisten Vladimir Genin (geb. 1958), sondern auch das Debüt-Album

der jungen russischen Pianistin Olga Domnina, der dieser Zyklus gewidmet ist.

VLADIMIR GENIN

Klavierzyklus

»Seven Melodies for the Dial«

Vacant Leaves; Thy Beauties Wear; What Memory cannot;

Wrinkles in the Glass; Of Mouthed Graves; Time’s Thievish

Progress; Blanks

Olga Demnina, Klavier

CD 296 04 72 Challenge, DDD, 2011 _________________________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 17,99

Ein interessantes und überzeugendes Zeitdokument

Nach Kriegsende 1945 zerfällt die Welt politisch in Ost und West. Die Grenze verläuft quer durch Deutschland und

wird auch kulturell zur Trennlinie zwischen den Systemen. Aus den Trümmern werden in der Sowjetischen Besatzungszone

große Opern- und Konzerthäuser wieder aufgebaut und traditionsreiche Orchester und Chöre zu neuem

Leben erweckt. Nach der Staatsgründung der DDR übernimmt die Einheitspartei SED die kulturpolitische Leitung.

Dem abschreckenden Bild des »amerikanisierten, konsumverweichlichten Westkapitalisten« setzt sie das Ideal

des kulturbeflissenen Werktätigen entgegen. Neben dem Sport wird die

Klassische Musik das Aushängeschild der DDR. Zwischen Kunst und Diktatur

entsteht ein musikalisches Biotop, in dem auch »Weltniveau« gedeiht.

Klassik und Kalter Krieg –

Musiker in der DDR

Ein Film von Thomas Zintl

Mit Künstlern und Zeitzeugen wie Helmut Schmidt,

Peter Schreier, Kurt Masur, Theo Adam, Christine Mielitz u. v. a.

Sound: stereo; Bild: 16:9 (NTSC); Sub: D, E, F, ES; Laufz.: 52 Min.

DVD 296 04 73 Arthaus, 2011, FSK 0 € 19,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 24,99

Spektakuläre Weltersteinspielung

György Ligeti schuf mit seiner Oper Le Grand Macabre eine absurde,

tragikomische Gesellschaftskritik – eine provokative Satire.

György Ligeti – Le Grand Macabre

(Eine Produktion des Gran Teatre del Liceu, Barcelona 2011;

Regie: La Fura dels Bau)

Chris Merritt, Ines Moraleda, Ana Puche, Werner van Mechelen,

Frode Olsen, Gran Teatre del Liceu SO, Michael Boder

Sound: stereo/Dolby Surround Sound 5.1; Bild: 16:9 (NTSC);

Sub: D, F, E, I, ES; Laufzeit: 164 Minuten

2 DVDs 294 14 11 Arthaus, 2011, FSK 12 € 29,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 34,99

Ebenfalls erhältlich als Blu-ray Disc:

Sound: stereo/DTS-HD 5.1; Bild: 1080i (Full-HD); Sub: D, F, E, I, ES; Laufz.: 164 Min.

BR 294 14 12 Arthaus, 2011, FSK 12 ______ € 29,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 34,99

WELTERSTEINSPIELUNG!

Gioacchino Rossini

Sigismondo

(Eine Produktion des Rossini Opera Festival

in Pesaro, Regie: Damiano Michieletto)

Barcellona, Concetti, Peretyatko, Siragusa,

Teatro Comunale di Bologna Orchestra,

Mariotti

Sound: stereo/Dolby Surround Sound 5.1;

Bild: WS (NTSC); Sub: D, E, F, ES, I; Laufzeit:

173 Minuten

Arthaus, 2010, FSK 0

2 DVDs 294 14 08 € 29,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 34,99

Ebenfalls erhältlich

als Blu-ray Disc:

Sound: stereo/DTS-HD

5.1.1; Bild: 1080i (Full-

HD); Sub: D, E, F, ES, I;

Laufzeit: 173 Minuten

Arthaus, 2010, FSK 0

BR 294 14 09 __ € 29,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 34,99

Packend

und mitreißend

Das fabelhafte Ensemble auf der Bühne ließ den

Abend zu einem wahren Fest des Verdi-Gesangs

werden: Leo Nucci in der Titelpartie hat mit dem

Hofnarren wohl die Rolle seines Lebens gefunden.

Im Verlauf des Abends gewannen sowohl sein Gesang

als auch seine Darstellung dieser tragischen

Vaterfigur an unglaublicher Intensität. Das »Cortiggiani,

vil razza dannata« im zweiten Akt geriet

ebenso großartig wie das Finale dieses Aktes und

die ergreifende Schlussszene. Sen Guo war die

eigentliche Entdeckung des Abends: Himmlisch

rein und sauber glänzte sie mit ihrer großen Arie

»Caro nome«, von bewegender Eindringlichkeit

das Geständnis ihrer Liebe zum Duca »Tutte le

feste al tempio«. In den Ensembles oder in den

berührenden Duetten mit ihrem Vater schwebte

Sen Guos Stimme engelsgleich zart in die Höhe.

Giuseppe Verdi Rigoletto

(Eine Produktion der Oper Zürich 2006,

Regie: Gilbert Deflo)

+ 130 Minuten Bonus mit Auszügen aus

45 Opern, Balletten und Dokumentationen

aus dem Arthaus Musik-Katalog.

Nucci, Mosuc, Beczala, Polgar, Chor &

Orchester der Oper Zürich, Santi

Sound: stereo/DTS-HD 7.1; Bild: 1080i (Full-

HD); Sub: D, E, F, I, ES; Laufzeit: 258 Minuten

Arthaus, 2006, FSK 0

BR 294 14 02 ___ € 9,99

Prokofieff, Serge 1891–1953

Orchesterwerke

Symphonie Nr. 1 / Romeo &

Julia op. 64 / Cincerella

op. 87 / Alexander Nevsky

op. 78 / Lieutenant Kije Suite

op. 60 / Iwan der Schreckliche –

Filmmusik op. 116

London SO, Philharmonia Orchestra,

Andre Previn, Riccardo Muti

EMI / ADD/DDD

6 CDs ������������������� 287 81 03 € 18,99

Romeo & Julia-Ballettmusik

op. 64a (Ausz.)

National SO Ukraine,

Andrew Mogrelia

Naxos / DDD / 1994

CD ������� 292 32 06 € 7,99

Rachmaninoff, Sergej 1873–1943

Rachmaninoff Edition –

Das Gesamtwerk

Klavierkonzerte Nr. 1–4 /

Paganini-Rhapsodie op. 43 /

Symphonien Nr. 1–3 / Jugendsymphonie

d-moll / Symphonische

Tänze / op. 45 Nr. 1–3 /

Die Glocken op. 35 / Der Fels op. 7 / Prinz

Rostislav / Scherzo d-moll / Caprice bohemien

op. 12 / Die Toteninsel op. 29 / Aleko (Oper in 1

Akt) / Le Chevalier avare op. 24 (Oper in

3 Szenen) / Monna Vanna (unvollendete Oper) /

Francesca da Rimini op. 25 (Oper in 2 Szenen

mit Prolog & Epilog) / Vesper op. 37 „Das große

Abend- und Morgenlob“ / Liturgie des Heiligen

Johannes Chrysostomus op. 31 / Wild Earl/Royal

Philharmonic O / 3 Russische Lieder op. 41 für

Chor / 6 Frauenchöre op. 15 / Scherzo F-Dur /

Vocalise op. 34 Nr. 14 / Sämtliche Lieder / Klaviertrios

Nr. 1 & 2 / Morceaux de salon op. 6 / Lied in F

für Cello & Klavier / 2 Stücke op. 2 für Cello &

Klavier / Vocalise für Cello & Klavier / Cellosonate

op. 19 / Etudes-tableaux op. 33 & 39 / Preludes

op. 23 & 32 / Nocturnes Nr. 1–3 / Corelli-Variationen

op. 42 / Lied ohne Worte / Klaviersonaten Nr. 1 & 2 /

Morceaux de fantaisie op. 3 / Chopin-Variationen

op. 22 / Moments musicaux op. 16 / Morceaux de

salon op. 10 / Polka de V. R. / Klaviertranskriptionen

von Werken von Mendelssohn, Bach, Bizet,

Rimsky-Korssakoff, Kreisler, Mussorgsky, Rachmaninoff

/ Klavierstücke 1886–1918 „From Russia to

America“ / Werke für 2 Klaviere & für Klavier 4-händig

Wild, Isoumov, Tischenko, Milnes, Lapina,

Borusene, Hynninen, Leiferkus, Shelley, Borodin

Trio, Ivashkin, Lugansky, Rodriguez, Ponti,

Groslot, Ohlsson, Franke, Thorson, Thurber,

Royal PO, USSR SO, London SO, St. Louis SO,

Roshdestvensky, Slatkin u.v.a.

Brilliant / ADD/DDD / 1956–08

28 CDs ������������������ 497 82 38 € 39,99

Moments musicaux op. 16

+Etudes-tabelaux op. 33 /

Corelli-Variationen op. 42

Xiayin Wang, Klavier

stereoplay 08/12: „Eine Einspielung

mit Referenz-Status,

die durch den exzellenten Stereo-Sound nachhaltig

unterstützt wird, weil sie Wangs Steinway

in einer Halbdistanz belässt – mit weitgefächerter

Dynamik und natürlicher Räumlichkeit.“

Chandos / DDD / 2011/2012

CD ���������������������� 272 52 06 € 18,99

Rameau, Jean Philippe 1683–1764

Symphonies a deux Clavecins

Musik in der Bearbeitung für

2 Cembali aus Les Indes

Galantes, Platee, Zoroastre,

Les Paladins, Pygmalion,

Hippolyte et Aricie, Dardanus,

Les Fetes d’Hebe, Pieces de clavecin en

concerts

Pierre Hantai & Skip Sempe, Cembalo

Mirare / DDD / 2012

Sonderpreis bis 18.9.2012, danach € 19,99

CD ���������������������� 288 20 03 € 15,99

Reber, Henry 1807–1880

Symphonie Nr. 4 op. 33

+Berlioz: Reverie & Caprice

für Violine & Orchester op. 8

+Liszt: Klavierkonzert Nr. 1

Bertrand Chamayou,

Julien Chauvin, Le Cercle de

L’Harmonie, Jeremie Rhorer

Naive / DDD / 2011

CD ���������������������� 276 51 57 € 18,99

Schnell & kostengünstig

bestellen per E-Mail:

order@jpc.de


Reger, Max 1873–1916

Sämtliche Sonaten für

Violine & Klavier Vol. 6

Sonaten Nr. 2 op. 3 D-Dur &

Nr. 3 op. 41 A-Dur /

Albumblatt op. 87 Nr. 1 /

Romanze op. 87 Nr. 2

Ulf Wallin, Roland Pöntinen

klassik-heute.com 05/12: „Die neun Sonaten für

Violine und Klavier von Max Reger sind keine

leichte Kost. An die Ausführenden wie an den

Hörer stellen sie in ihrer kompositorischen Dichte

und komplexen Harmonik höchste Anforderungen.

Von der Sonate op. 41 meine Reger selbst,

man müsse sie ‚öfters hören‘ um sie zu verstehen.

Diesen Rat wird man anhand der vorliegenden

Aufnahme gern befolgen, denn die

durchdachte, klanglich hervorragend ausbalancierte

Wiedergabe der beiden Schweden ist

bestens geeignet, Regers Sonaten-Schaffen vermehrt

ins Blickfeld zu rücken.“

CPO / DDD / 2008

CD ���������������������� 104 03 47 € 14,99

Naxos / DDD / 2011

Sämtliche Orgelwerke

Vol. 12

Suiten für Orgel Nr. 1 & 2

Kirsten Sturm/Sandtner-Orgel

St. Martin Rottenburg am

Neckar

CD ����������������������� 292 31 98 € 7,99

Rossini, Gioacchino 1792–1868

L’Occasione fa il ladro

Elizaveta Martirosyan,

Fanie Antonelou, Gianpiero

Ruggeri, Mauri Utzeri,

Württemberg PO, Antonio

Fogliani

Naxos / DDD / 2005

2 CDs ������������������� 292 32 33 € 12,99

Satie, Erik 1866–1925

Sämtliche Klavierwerke

3 Gymnopedies / heures

secularies et instantanees /

Les trois valses du precieux

degoute / Avant-dernieres

pensees / 6 Gnossiennes /

3 Morceaux en forme de poire

für Klavier 4-händig / Croquis et agaceries d’un

gros bonhomme en bois / 3 Nocturnes / La Belle

Excentrique für Klavier 4-händig / Descriptions

automatiques / Veritables perludes flasques /

Vieux sequins et vieilles cuirasses / En habit de

cheval für Klavier 4-händig / Sports e Divertissements

/ Chapitres tournes en tous sens /

Apercus desagreables / embryons desseches /

3 Sarabandes / Preludes flasques / Reverie de

l’enfance de Pantagruel / Les pantins dansent /

Passacaille / Le Piege de Meduse / Menus

propos enfantins / Enfantillages pittoresques /

Peccadilles importunes / Pieces froides Nr. 1 & 2 /

Prelude en tapisserie / Nouvelles pieces froides /

Premiere pensee de la Rose Croix / Sonneries

de la Rose Croix / 2 Reveries nocturnes / Petite

ouverture a danser / 5 Preludes / Le Fils des

Etoiles / Jack in the box / 6 Pieces de la periode

1906–1913 / Musiques intimes et secretes /

Carnet d’esquisses et de croquis / Menuet

Nr. 1 / 2 Noctures / 3 petites pieces montees für

Klavier 4-händig / Ogives: Danses gothiques /

Sonatine bureaucratique / Poudre d’or / Pages

mystiques / 12 petits chorals

Aldo Ciccolini, Klavier (mit Gabriel Tacchino),

Klavier

EMI / ADD / 1965–1976

5 CDs ������������������� 287 81 05 € 14,99

Schreker, Franz 1878–1934

Die Gezeichneten

Connell, Kruse, Pederson,

Muff, Polgar, Petzold,

Deutsches Symphonie-

Orchester Berlin, Zagrosek

Musikmarkt 8/95: „Schrekers

Musik spielt das Renaissancedrama

im Klangluxus der Spätestromantik. Das will

mit kluger Hand kontrolliert sein. Hochkarätig sind

auch die anderen Rollen besetzt, weshalb dieser

Beitrag zur Reihe „Entartete Musik“ als gelungene

Wiedergutmachung gelten darf – und hoffentlich

eine dauerhaftere Wiederbelebung bringt.“

Decca / DDD / 1993

3 CDs ������������������� 274 38 93 € 27,99

Schubert, Franz 1797–1828

Fontenay / DDD / 2011

Arpeggione-Sonate D. 821

+Beethoven: Variationen

op. 66, WoO. 45, WoO. 46 für

Cello & Klavier

Niklas Schmidt (Cello),

John Chen (Klavier)

CD ���������������������� 292 32 05 € 19,99

Schumann, Robert 1810–1856

Weltliche Chorwerke a cappella

3 Gedichte von Emanuel Geibel

op. 29 / 4 Gesänge op. 59 /

6 Lieder op. 33 / 5 Lieder von

Robert Burns op. 55 / Beim

Abschied zu singen op. 84 /

Ritornell op. 65 / 3 Männerchöre

/ 3 Gesänge für Männerchor op. 62 /

5 Gesänge op. 137 / 3 Männerchöre aus dem

Revolutionsjahr 1848 / Romanzen & Balladen

für Chor opp. 67, 75, 145, 146 / Romanzen für

Frauenstimmen op. 69 & 91 / 4 Doppelchörige

Gesänge op. 141 / Lieder für 3 Frauenstimmen

op. 114 / Frühlingsgruß; Weihnachtslied /

Glockentürmers Töchterlein / Bei Schenkung

eines Flügels

+Clara Schumann: 3 Gemischte Chöre

+Brahms: Im dunklen Schoß der heilgen Erde

Studio Vocale Karlsruhe, Renner Ensemble

FonoForum 3/01: „Diese Schumann-Interpretation

mit einem hervorragend geschulten, sensibel

(re-)agierenden Ensemble setzt Maßstäbe

und macht neugierig auf die weiteren Folgen.“

Brilliant / DDD / 1996–2001

4 CDs ������������������� 287 58 86 € 11,99

Svendsen, Johan 1840–1911

Chandos / DDD / 2011

Orchesterwerke Vol. 2

Norwegische Rhapsodien

Nr. 3 & 4 / Symphonie Nr. 2 /

Cellokonzert op. 7

Truls Mörk, Bergen PO,

Neeme Järvi

CD ���������������������� 293 38 51 € 18,99

Tombelle, Fernand, de la 1854–1928

Orgelsonate Nr. 2 op. 33

+Widor: Orgelsymphonie Nr. 6

Humberto Salvagnin/Orgel

Temple de St. Francois Lausanne

Doron / DDD / 2011

CD ������ 290 47 11 € 19,99

Tredici, David del geb. 1937

Naxos / DDD / 2009

Sämtliche Klavierwerke Vol. 1

Gotham Glory / Aeolian

Ballade / Ballad in Lavender /

Ballad in Yellow (nach Garcia

Lorca) / S/M Ballade

Marc Peloquin, Klavier

CD ����������������������� 286 52 73 € 7,99

Vivaldi, Antonio 1678–1741

Concerti da Camera

(Gesamtaufnahme)

Concerti RV 83, 84, 86, 87, 88,

91, 92, 94, 95, 96, 99, 100,

103, 105, 106, 107, 108, 801

Federico Guglielmo, Stefano

Bagliano, Pierluigi Fabretti,

Collegium Pro Musica

Brilliant / DDD

3 CDs �������������������� 287 59 18 € 9,99

Sonaten für Violine & Bc

op. 2 Nr. 1–6

Elizabeth Wallfisch (Violine),

Richard Tunnicliffe (Cello),

Malcolm Proud (Cembalo)

Hyperion / DDD / 2003

CD ����������������������� 288 18 84 € 9,99

Wagner, Richard 1813–1883

Orchestral Excerpts Vol. 1

Auszüge aus Holländer,

Rheingold, Walküre, Siegfried,

Götterdämmerung

Seattle Symphony,

Gerard Schwarz

Naxos / DDD / 1986–1992

CD ����������������������� 292 32 39 € 7,99

Naxos / DDD / 1987/1992

Orchestral Excerpts Vol. 2

Eine Faust-Ouvertüre /

Auszüge aus Lohengrin &

Parsifal

Alessandra Marc, Seattle

Symphony, Gerard Schwarz

CD ����������������������� 292 32 57 € 7,99

Oehms / DDD/LA / 2012

Götterdämmerung

Lance Ryan, Susan Bullock,

Johannes Martin Kränzle,

Claudia Mahnke, Frankfurter

Opern- und Museumsorchester,

Sebastian Weigle

4 CDs ������������������� 292 31 50 € 38,99

Das maßstabsetzende Projekt

zum 200. Geburtstag von

GIUSEPPE VERDI

Alle 26 Opern in HD und mit 5.1 Surround-Sound

auf DVD und Blu-Ray.

Die ersten drei Opern sind nun erhältlich.

Höhepunkte der italienischen Oper

OBERTO

Mitschnitt aus dem Teatro Regio di Parma, Regie: Pier’Alli

Mariana Pentcheva, Fabio Sartori, Giovanni Battista Parodi,

Giorgia Bertagni, Teatro Regio di Parma Orchestra,

Antonello Allemandi

Laufzeit: 134 Minuten

DVD 295 15 85 CMajor, 2007, FSK 0 € 29,99

BR 295 15 84 CMajor, 2007, FSK 0 _ € 29,99

UN GIORNO DI REGNO

Mitschnitt aus dem Teatro Regio di Parma, Regie: Pier Luigi Pizzi

Guido Loconsolo, Andrea Porta, Anna Caterina Antonacci,

Ivan Magri, Teatro Regio di Parma Orchestra, Donato

Renzetti

Laufzeit: 129 Minuten

2 DVDs 295 15 80 CMajor, 2010, FSK 0 € 29,99

BR 295 15 79 CMajor, 2010, FSK 0 € 29,99

NABUCCO

Mitschnitt aus dem Teatro Regio di Parma, Regie: Daniele Abbado

Leo Nucci, Bruno Ribeiro, Alessandro Spina, Mauro Buffoli,

Teatro Regio di Parma Orchestra, Michele Mariotti

Laufzeit: 147 Minuten

DVD 295 15 83 CMajor, 2009, FSK 0 € 29,99

BR 295 15 82 CMajor, 2009, FSK 0 € 29,99

TUTTO VERDI-SAMPLER

94-minütiger Sampler zur Verdi-Edition »Tutto Verdi« des Teatro

Regio di Parma mit Orchesterstücken, Arien & Szenen aus Oberto,

Un Giorno di regno, Nabucco, I Lombardi, Ernani, I Due foscari,

Giovanna d’Arco, Attila, Macbeth, Il Corsaro, Luisa Miller, Rigoletto,

Il Trovatore, La Traviata, I Vespri siciliani, Simon Boccanera,

Un Ballo in maschera, La forza del destin, Aida, Falstaff

Daniela Dessi, Fiorenza Cedolins, Marcelo Alvarez,

Leo Nucci, Nino Machaidze, Teatro Regio di Parma Orchestra,

Daniele Callegari, Yuri Temirkanov, Gianluigi Gelmetti u. v. a.

Laufzeit: 94 Minuten

DVD 296 68 87 CMajor, FSK 0 ___ € 9,99

BR 296 68 88 CMajor, FSK 0 ____ € 9,99

Ab Dezember 2012 wird eine limitierte Tutto-Verdi-Premium-Box erhältlich sein. Die

Box wird alle 26 Opern, das Requiem und eine Dokumentation beinhalten. Sie ist in

Leinen gebunden, hat LP-Format, ein 120-seitiges Booklet mit vielen Farbfotos und

beinhaltet 30 DVDs bzw. 27 Blu-rays zum Preis von ca. € 600.

Im September 2013 werden drei Epochenboxen mit den frühen Opern (1839–1846),

den mittleren Opern (1847–1853) und den späten Opern (1855–1893) zum Preis von

ca. € 250 erhältlich sein.

DVD-Sound: stereo/DTS 5.1; Bild: 16:9 (NTSC); Sub: D, E, F, I, ES, JP, CN, KOR

Blu-ray-Sound: stereo/DTS-HD 5.1; Bild: 1080i (HD); Sub: D, E, F, I, ES, JP, CN, KOR

CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

47


CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

48

Nach »The Maltese Tenor« erscheint nun das neue

Album »Be my Love – A Tribute to Mario Lanza«,

die Hommage des großen Tenors an sein Idol –

die Hollywood-Legende Mario Lanza.

Auf dem Album sind Opernhits aus dem Lanza-Repertoire

wie »Nessun dorma« oder »Cielo e mar« ebenso

zu hören wie Broadway- und Music Hall Songs wie

»Be my love« sowie das legendäre »Granada«. Es

orientiert sich am Crossover- und populären Opernrepertoire

des früh verstorbenen italo-amerikanischen

Tenors und Publikums lieblings Mario Lanza.

Die musikalische Begegnung mit Mario Lanza war für

Calleja das auslösende Moment, seine Vorliebe für

Heavy Metal gegen eine klassische Gesangskarriere

einzutauschen.

Brillante venezianische Barockoper

Der Qualität der Inszenierung stand die der musikalischen

Realisierung in nichts nach. Drei Stunden Dauerwohlklang auf

Welt niveau! Gesamthaft handelt es sich um eine Spitzenbesetzung

bis in die kleinen Rollen mit vielen jungen Sängern; dazu ein

Superstar: Anna Bonitatibus als Didone ...

Pier Francesco Cavalli – La Didone

(Eine Produktion des Theatre de Caen, Regie: Clement Hervieu-Leger)

Anna Bonitatibus, Kresimir Spicer, Maria Streijffert,

Terry Wey, Les Arts Florissants, William Christie

Sound: stereo/DTS 5.1; Bild: WS (NTSC); Sub: D, E, F; Laufz.: 176 Min.

DVD 293 39 40 OpusArte, 2011, FSK 0 € 24,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 29,99

Ebenfalls erhältlich als Blu-ray Disc:

Sound: stereo/DTS 5.1; Bild: 16:9; Sub: D, E, F; Laufzeit: 176 Minuten

BR 293 39 58 OpusArte, 2011, FSK 0 _____ € 29,99

Mit Sex, Komödie und Leidenschaft

»Ein herrlicher Cast und ein exzellent disponiertes Age of

Enlightenment Orchestra unter der sicheren Leitung von Ottavio

Dantone.« (The Telegraph)

Georg Friedrich Händel – Rinaldo

(Eine Produktion des Royal Opera House Glyndebourne;

Regie: Robert Carsen)

Sonia Prina, Varduhi Abrahamyan, Tim Mead, Luca Pisaroni,

Age of Enlightenment Orchestra, Ottavio Dantone

Sound: stereo/DTS 5.1; Bild: 16:9 (NTSC); Sub: D, E, F, ES, I;

Laufzeit: 190 Minuten

DVD 293 39 91 OpusArte, 2011, FSK 0 € 24,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 29,99

Ebenfalls erhältlich als Blu-ray Disc:

Sound: stereo/DTS 5.1; Sub: D, E, F, ES, I; Laufzeit: 190 Minuten

BR 293 39 80 OpusArte, 2011, FSK 0 ______ € 29,99

Joseph Calleja –

Be my Love

(A Tribute To Mario Lanza)

Brodszky: Be my love; Granada; Because you’re

mine · Rascel: Arrivederci Roma · Rosas: The

Loveliest night of the year · Rossini: La danza ·

Romberg: Serenade · Leoncavallo: Vesti la giubba

aus Pagliacci · Mascagni: Mamma, quel vino e

generoso aus Cavalleria rusticana · Bixio: Parlami

d’amore, Mariu · Ponchielli: Cielo e mar aus

La Gioconda · Bizet: La fleur aus Carmen · Puccini:

Nessun dorma aus Turandot · Rodgers: You’ll never

walk alone · Hardelot: Because

Joseph Calleja, BBC Concert Orchestra, Steven Mercurio

CD 284 08 75 Decca, DDD, 2011 _____________________________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Foto: © Mathias-Bothor

Die Vierte

1813 stellte für den 21-jährigen Gioacchino

Rossini ein ausgesprochen fruchtbares und

erfolgreiches Jahr dar, in dem gleich vier

Meisterwerke uraufgeführt wurden: Tancredi,

Il Signor Bruschino, L’Italiana in Algeri und

Aureliano in Palmira. Letztere gehört nicht

nur innerhalb dieser Vierergruppe, sondern

überhaupt zu den am wenigsten bekannten

Partituren des Komponisten. Tatsächlich erweist

sich Aureliano in Palmira musikalisch

den Schwesterwerken von 1813 als durchaus

ebenbürtig. Die erste Studioproduktion der

Oper, verbunden mit der traditionell liebevoll

gestalteten Aufmachung bei OPERA RARA

dürfte die Herzen eines jeden Rossini-Fans

sicherlich höher schlagen lassen.

Gioacchino Rossini

Aureliano in Palmira

Kenneth Tarver, Catriona Smith, Silvia

Tro Santafé, Ezgi Kutlu, Geoffrey Mitchell

Choir, London PO, Maurizio Benini

OperaRara, DDD, 2011

3 CDs 296 04 48 ________ € 49,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 54,99

»Jüdische Werke«

Die drei hier vorliegenden »jüdischen« Werke

von Ernest Bloch entstanden jeweils in unterschiedlichen

biographischen und musikalischen

Phasen im Leben des Komponisten.

Natalie Clein, 1995 »BBC Young Musician«

des Jahres, glänzt als herausragende Solistin.

Abgerundet wird das Programm dieser CD

von Max Bruchs 1881 in Berlin entstandenem

»Kol Nidrei«.

Ernest Bloch

Voice in the Wilderness für

Cello & Orchester; Schelomo

für Cello & Orchester

Max Bruch

Kol Nidrei op. 47

für Cello & Orchester

Natalie Clein, BBC Scottish SO, Ilan Volkov

Hyperion, DDD, 2011

CD 290 68 64 ________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Weinberg, Mieczyslaw 1919–1996

Kammermusik für Bläser

Klarinettensonate op. 28 /

12 Miniaturen op. 29 für Flöte &

Klavier / Sonate op. 133 für

Fagott solo / Trio op. 127 für

Flöte, Viola & Harfe

Elisaveta Blumina,

Wenzel Fuchs, Henrik Wiese, Mathias Baier,

Nimrod Guez, Uta Jungwirth

ndr.de/kultur 05/12: „Alle Musiker gestalten

Weinbergs Werke mit sehr variablem Ton und

feinem Gespür für Phrasierung. Entstanden ist

dabei eine spannende CD, die dem Reichtum

von Weinbergs Musik in allen Bereichen gerecht

wird.“

CPO / DDD / 2009

CD ���������������������� 498 70 49 € 14,99

Streichquartette Vol. 6

Streichquartette Nr. 2

op. 3/145 / Nr. 12 op. 103 /

Nr. 17 op. 146

Quatuor Danel

CPO / DDD / 2008/2009

CD ���������������������� 409 79 29 € 14,99

Wolf-Ferrari, Ermanno 1876–1948

Bläserkonzerte

Idillo-Concertino für Oboe &

Orchester op. 15 / Concertino

für Englisch Horn & Orchester

op. 34 / Suite-Concertino für

Fagott & Orchester op. 16

Andrea Tenaglia, William Moriconi, Giuseppe

Ciabocchi, Rom SO, Francesco La Vecchia

Naxos / DDD / 2009

CD ����������������������� 292 54 23 € 7,99

Wolfrum, Karl 1856–1937

Orgelsonaten

Halgeir Schiager/Sauer-Orgel

Lutherkirche Chemnitz

Oehms / DDD / 2011

CD ������ 292 31 60 € 12,99

Alte Musik: Barock bis zur Vorklassik

London Baroque –

The Trio Sonata in

18th Century France

F. Couperin: L’Imperiale aus

„Les Nations“

+Dolle: Sonata op. 1 Nr. 6

+Leclair: Sonata Nr. 3 op. 13

Nr. 6

+Boismortier: Trio op. 37 Nr. 2

+Guignon: Sonata op. 4 Nr. 2

London Baroque

BIS / DDD / 2010

CD ���������������������� 288 02 34 € 19,99

Dirigentenportraits

Adrian Boult – From Bach

to Wagner

Bach: Brandenburgische

Konzerte Nr. 1–6

+Beethoven: Symphonie Nr. 6

„Pastorale“ / Die Ruinen von

Athen-Ouvertüre op. 113 /

Coriolan-Ouvertüre

+Brahms: Symphonien Nr. 1–4 / Haydn-

Varia tionen op. 56a / Tragische Ouvertüre

op. 81 / Akademische Festouvertüre op. 80 /

Serenaden Nr. 1 & 2 / Alt-Rhapsodie op. 53

+Mozart: Symphonien Nr. 35 & 41 /

Die Zauberflöte-Ouvertüre

+Schubert: Symphonie Nr. 9 C-Dur.D944

+J. Strauss I: Radetzky-Marsch

+Suppe: Dichter & Bauer-Ovuertüre

+Wagner: Ouvertüren & Orchesterstücke aus

Rienzi, Der fliegende Holländer, Tristan & Isolde,

Die Meistersinger von Nürnberg, Rheingold,

Walküre, Götterdämmerung, Parsifal /

Faust-Ouvertüre / Siegfried-Idyll

+Wolf: Italienische Serenade

Janet Baker, London PO, New PO,

Philharmonia Orchestra, London SO,

Adrian Boult

EMI / ADD

11 CDs ������������������ 279 18 63 € 27,99

Jean Martinon dirigiert

Ravel & Debussy

Debussy: La Mer / Nocturnes

Nr. 1–3 / Prelude a l’apres-

midi d’un faune / Marche

ecossaise / Berceuse

heroique / Musiques pour

Le Roi Lear / Images / Jeux / Printemps /

Children’s Corner / Petite Suite / Danses

sacree & profane / La Boite a Joujoux /

Fantaisie für Klavier & Orchester / La plus que

lente / Rhapsodie für Klarinette & Orchester /


Rhapsodie für Saxophon & Orchester /

Khamma / Danse

+Ravel: Bolero / Ouverture de feerie /

Rhapsodie espagnole / Menuet antique /

La Valse / Daphnis & Chloe / Valses nobles &

sentimentales / Ma mere l’oye / Tombeau de

Couperin / Pavane pour une infante defunte /

Alborada del gracioso / Une barque sur l’ocean

Orchestre de Paris, ORTF Orchestra,

Jean Martinon

EMI / ADD / 1973/1974

8 CDs ������������������� 287 80 37 € 22,99

Ricardo Muti dirigiert

Mozarts Da Ponte Opern

Die Hochzeit des Figaro /

Don Giovanni / Cosi fan tutte

Margaret Price, Margaret

Marshall, Carol Vaness,

Agnes Baltsa, Kathleen Battle,

Cheryl Studer, Thomas Allen, Kurt Rydl,

William Shimell, Wien PO, Ricardo Muti

EMI / DDD / 1982–1990

9 CDs ������������������� 287 81 07 € 21,99

Gitarren-,Lauten-,Mandolinenkonzerte

Castellani-Andriaccio

Guitar Duo – Konzerte für

2 Gitarren & Streicher

Piazzolla: Doppelkonzert

„Hommage a Liege“

+Marcello: Concerto d-moll

(nach dem Oboenkonzert)

+Sierra: Fantasia Corelliana

+Vivaldi: Concerto G-Dur RV 532 (nach dem

Mandolinenkonzert)

Joanne Castellani, Michael Andriaccio,

Israel Chamber Orchestra, Arie Lipsky

Fleur de Son / DDD / 2001

CD ���������������������� 270 06 57 € 15,99

Konzerte für verschiedene Instrumente

Anja Thauer spielt

Cellokonzerte

Saint-Saens: Cellokonzert

op. 33

+Chopin: Sonate für

Cello & Klavier op. 65

+Albert: Cellokonzert op. 20

+Tschaikowsky: Rokoko-Variationen op. 33

Anja Thauer, Claude Francaix, RSO Stuttgart,

Hans Müller-Kray, Rato Tschupp, Christoph

Stepp

das Orchester 5/2012: „… Ungestüm, brodelnd,

waghalsig. Hatte Jacqueline du Pré eine deutsche

Schwester? Es hört sich fast danach an.

Anja Thauer heißt die junge Cellistin und Hoelscher-Schülerin,

die in den 1960ern und frühen

1070ern der aufstrebende Stern am europäischen

Cellohimmel war. Zwei Neuveröffentlichungen

des Labels Hastedt sorgen mit dieser

Wiederentdeckung für Aufregung und Entzücken

… Stets ist ihr Spiel durchtränkt von intensivem

Sehnen, romantischem Sich-Verzehren. Ihr

Vibrato im d’Albert wirkt wie ein auskomponiertes

Zittern. Thauer scheut auch nicht davor,

‚dreckig‘ zu spielen … . Bei der Einspielung dieser

Sonate (Chopin) waren die befreundete Pianistin

Claude Francaix und Anja Thauer gerade

mal 18 Jahre alt. Das expressive Spiel der beiden

kommt der spontanen Poesie und dem lose

zusammenhängenden Charakter der Sonate

sehr zu Gute und macht sie zur gewagtesten

Interpretation auf der CD … . tatsächlich eine

aufregende Wiederentdeckung …“

Hastedt / ADD / 1963–72

CD ���������������������� 491 86 94 € 11,99

Mstislav Rostropovich –

Great Cello Concertos

Bloch: Schelomo

+Dvorak: Cellokonzert op. 104

+Haydn: Cellokonzerte Nr. 1 & 2

+Saint-Saens: Cellokonzert Nr. 1

+Schumann: Cellokonzert op. 129

+Schostakowitsch: Cellokonzerte Nr. 1 & 2

+Strauss: Don Quixote op. 25

Mstislav Rostropovich, Orchestra National de France,

London PO, Academy St. Martin, Moscow PO,

USSR SO, Berlin PO, Carlo Maria Giulini, Mstislav

Rostropovich, Leonard Bernstein, Gennady Roshdestvensky,

Evgeny Svetlanov, Herbert von Karajan

EMI / ADD

5 CDs ������������������� 287 80 38 € 14,99

Eirk Gjerdevik –

Music For Blue Days

Koch: Tubakonzert

+Vaughan Williams: Tubakonzert

+Aagaard-Nilsen: Tubakonzert

„The Cry of Fenrir“

Eirik Gjerdevik, Pleven PO, Björn Breistein

Lawo / DDD / 2011

CD ���������������������� 292 88 42 € 19,99

Nahezu

ein

Wunder

Die »Zelmira«-Inszenierung von Giorgio Barberio

Corsetti läßt die Handlung aus der Zeit des Trojanisches

Krieges überaus schlüssig, berührend und

witzig in einer heutigen, modernen Deutung erleben.

Neben dem beeindruckenden Juan Diego

Flórez führt die Mezzo-Sopranistin Kate Aldrich

eine Besetzung an, die von Opera Today als »nahezu

ein Wunder« bezeichnet wurde.

Gioacchino Rossini Zelmira

(Eine Produktion des Rossini Festivals Pesaro;

Regie: Giorgio Barberio Corsetti)

Florez, Aldrich, Kunde, Esposito, Teatro

Comunale di Bologna Orchestra, Abbado

Sound: stereo/DTS 5.1; Bild: 16:9 (NTSC);

Sub: D, E, F; Laufzeit: 177 Minuten

Decca, 2011, FSK 12

DVD 288 69 74 __ € 19,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 24,99

Ebenfalls erhältlich

als Blu-ray Disc:

Sound: stereo/DTS-HD

5.1; Bild: 16:9; Sub:

D, E, F; Laufzeit:

177 Minuten

Decca, 2009, FSK 12

BR 288 69 76 __ € 26,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 29,99

Die kleine C-Dur Sinfonie

und die Unvollendete

Philippe Herrweghe dirigiert die beiden Sinfonien,

die von den Zeitgenossen kritisch beäugt wurden,

da sie scheinbar in kein Schema passten.

Aber gerade Schuberts individuelle Gestaltung

der Bläser in der sechsten und das »offene« Ende

der achten Sinfonie machen die Werke heute zu

den beliebtesten Kompositionen Schuberts, die

Herreweghe beeindruckend durchleuchtet.

Franz Schubert

Symphonien Nr. 6 & 8

Royal Flemish Philharmonic, Philippe

Herreweghe

Pentatone, DDD, 2011

SACD 295 15 78 _________ € 16,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Sound: stereo & multichannel (Hybrid)

Fulminanter Schlusspunkt

Mit dem prachtvollen »Krönungskonzert« KV 537 setzen Christian Zacharias und sein

Orchester einen fulminanten Schlusspunkt unter die Gesamteinspielung der Klavierkonzerte

W. A. Mozarts. Den Solopart hat Mozart nur skizziert, Zacharias gestaltet seine eigene Version, die in

der Kadenz des ersten Satzes noch eine ganz besondere Überraschung bereithält.

Foto: © Simon Fowler / Virgin Classics

Elina Garanca – Romantique

800 Jahre Thomanerchor Leipzig

Anlässlich des Jahrhundertjubiläums wurde die traditionelle

Aufführung der Matthäus-Passion Ostern 2012

in der Thomaskirche zu Leipzig am Gründonnerstag und Karfreitag

aufgezeichnet.

Johann Sebastian Bach

Matthäus-Passion BWV 244

Landshamer, Kahle, W. Lattke, M. Lattke, Mertens, Schwarz,

Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester Leipzig, Biller

Sound: stereo/DSS 5.1/DTS 5.1; Bild: WS (NTSC); Sub: D, E, F;

Laufzeit: 163 Minuten

2 DVDs 294 14 14 Accentus, 2012, FSK 0 € 29,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 34,99

Ebenfalls erhältlich als Blu-ray Disc:

Sound: stereo/DTS-HD 5.1; Bild: 1080i (Full-HD); Sub: D, E, F; Laufzeit: 163 Min.

BR 294 14 15 Accentus, 2012, FSK 0 _____ € 29,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 34,99

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Vol. 9

Klavierkonzerte Nr. 12 & 26

Christian Zacharias, Orchestre de Chambre de

Lausanne, Christian Zacharias

Sound: stereo & multichannel (Hybrid)

SACD 296 67 62 MDG, DDD, 2011 ___________________________ € 19,99

»Elina Garanca besitzt einfach alles:

Musikalität, Technik, Stimme, Selbstvertrauen,

Intelligenz, Wandlungsfähigkeit und das

Aussehen eines Filmstars.« New York Sun

Nach ihrer Babypause und Rückkehr auf die

großen Opernbühnen dieser Welt, präsentiert

uns die gebürtige Lettin ihr neues Album

»Romantique«, eine Auswahl der schönsten

französischen Opernarien. Musik voller Romantik

und Gefühl, die die Herzen öffnen wird!

Garanca selbst über die Entwicklung Ihrer

Stimme: »Meine Stimme wurde runder und voller,

sie verlangte geradezu nach Belcanto, nach

Legato-Gesang. Meine mittleren und tiefen Töne

sind kräftiger geworden, aber ich habe meine

Höhe nicht verloren, »

Arien von Tschaikowsky, Gounod, Saint-Saëns, Donizetti, Berlioz, Vaccai, Lalo

Elina Garanca, Teatro Comunale di Bologna Orchestra, Yves Abel

Musik voller Romantik

und Gefühl

CD 284 08 76 DGG, DDD, 2011 _____________________________ € 15,99

CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

49


CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

50

Sinnenfroher

Katholizismus

Johann Adolph Hasse (1699–1783)

Te Deum D-Dur

+ Lauretanische Litanei; Sub tuum

praesidium; Tantum ergo Es-Dur;

Tantum ergo c-moll; Regina coeli D-Dur

Barbara Christina Steude, Susanne Langner, Georg

Poplutz, Matthias Lutze, Sächsisches Vocalensemble,

Batzdorfer Hofkapelle, Matthias Jung

klassik.com 10/10: »Die CD ist ein schönes Beispiel für den sinnenfrohen Katholizismus im Dresden

des 18. Jahrhunderts.«

Sächsische Zeitung 08/10: »Hasses Kompositionen an der Nahtstelle von Spätbarock und Vorklassik

gehören zum Prächtigsten jener Epoche, das Vocalensemble und die Hofkapelle heute zu den Besten

ihrer Zunft. Zum Niederknien schön.«

CD 104 35 37 CPO, DDD, 2009 ______________________________ € 7,99

Zu Unrecht vergessen

Felix Weingartner (1863–1942)

Streichquartette Vol. 2

Streichquartett Nr. 5 Es-Dur op. 81;

Streichquintett C-Dur op. 40

Sarastro Quartett

klassik-heute.com 10/10: »Wie die Musiker des 1994 von

Mitgliedern des Musikkollegiums Winterthur gegründeten Sarastro Quartetts, hier verstärkt durch die

Solo-Bratscherin des Basler Sinfonie Orchesters Petra Vahle, das monumentale Werk bewältigen,

verdient ebenso höchste Bewunderung wie die Unbeirrbarkeit, mit der sie sich durch das harmonische

Labyrinth des Quartetts hindurcharbeiten. Mit ihrer ebenso leidenschaftlichen wie feinfühligen

Wiedergabe leisten sie einen hervorragenden Beitrag, um die zu Unrecht vergessene Musik Weingartners

wieder ins Bewusstsein zu rufen.«

CD 150 87 03 CPO, DDD, 2007/08 ____________________________ € 7,99

Starke Wirkung

Peter von Winter (1754–1825)

Symphonie Nr. 1 »Sinfonie

a grand Orchestre«; Ouverture

a grand Orchestre op. 24;

Entr’Actes Nr. 3, 5, 6;

Sinfonia »Schweriner«

RO München, Johannes Moesus

klassik-heute.com 11/10: »Prägnante Thematik, flexible Dynamik und aparte Orchestrierung kennzeichnen

die um 1780 entstandene dreisätzige D-Dur-Sinfonie. Noch origineller und fantasievoller

gibt sich die undatierte »Schweriner Sinfonie«.«

FonoForum 01/11: »Besonders die drei ‚Entr’Actes‘, in denen die Holzbläser solistisch hervortreten,

sind einfallsreiche, wunderbar instrumentierte Konzertstücke von starker Wirkung.«

CD 455 62 17 CPO, DDD, 2009 ______________________________ € 7,99

Liebevoll und

eindringlich musiziert

Kantaten & Arien für Sopran

Johann Kuhnau (1660–1722)

Weicht ihr Sorgen aus dem Herzen; Ach Gott, wie läßt du

mich verstarren; In te Domine speravi; Bone Jesu;

Und ob die Feinde

Vincenzo Albrici (1631–1696)

Omnia quae fecit Deus; Mihi autem bonum est

Nadja Stefanoff, Jessica Glatte, Elke Kottmair, Ralf Barbara Christina Steude,

concerto con voce, Jan Katzschke

klassikheute.com 12/10: »So gelingt Jan Katzschke und Christina Steude ein liebevolles und ebenso

stilrein wie eindringlich musiziertes Kaleidoskop der deutschen geistlichen Musik um 1700 und

gleichzeitig ein Porträt eines zu Unrecht vernachlässigten deutschen Barockkomponisten.«

CD 715 65 50 CPO, DDD, 2009 ______________________________ € 7,99

Kammermusik für Gitarre,Laute,Mandoline

Srdjan Bulat, Gitarre

Rodrigo: Junto al Generalife

+Regondi: Etüde Nr. 8

+Tarrega: Preludio Nr. 1 /

Endecha / Oremus / Rosita /

Capricho arabe

+Sulek: The Troubadours

Three

+Albeniz/Abe: Mallora

+Britten: Nocturnal nach John Dowland op. 70

Srdjan Bulat, Gitarre

Naxos / DDD / 2012

CD ����������������������� 292 32 11 € 7,99

Jakob Lindberg – Italian

Virtuosi Of The Chitarrone

Kapsberger: Arpeggiata /

Canzona / Bergamasca /

Canaio / Passacaglia /

Gagliarda con due partite /

Corrente con partite /

Preludio / Toccaten / Capona / Colascione /

Kapsperger

+Castaldi: Fantasia detta Pegasea / Arpesca

gagliarda / Cecchina corrente

+Piccinini: Toccata cromatica / Romanesca con

partite variate / Corrente / Toccata / Partite

variate sopra La Folia aria romanesca / Aria di

fiorenze / Corrente

+Castaldi: Arpeggiata a mio modo / Cromatica

corrente / La Follia / Furiosa corrente

Jakob Lindberg, Chitarrone

BIS / DDD / 2011

CD ���������������������� 288 02 37 € 19,99

Kammermusik für Klarinette

Stephan Siegenthaler &

Konstantin Lifschitz –

Rare Repertoire for Clarinet

and Piano

Mason: Sonata op. 14

+Tovey: Sonata op. 16

+Moeschinger: Sonatina op. 65

+Bach: Sonata BWV 1030b

Stephan Siegenthaler, Konstantin Lifschitz

Sterling / DDD / 2011

CD ���������������������� 296 04 59 € 15,99

Musik für Klavier und andere

Tasteninstrumente

Sony / ADD / 1964

Glenn Gould plays… Vol. 1 –

Bach

Bach: Goldberg-Variationen

BWV 988 (1955/1981)

Sony / ADD/DDD / 1955/1981

2 CDs ����� 275 09 54 € 9,99

Glenn Gould plays … Vol. 2 –

Bach

Bach: Inventionen & Sinfonias

BWV 772–801 / Toccaten

BWV 910–916

Glenn Gould, Klavier

3 CDs ������������������� 275 10 11 € 11,99

Sony / ADD / 1977

Glenn Gould plays … Vol. 3 –

Bach

Bach: Englische Suiten BWV

806–811 / Französische Suiten

BWV 812–817 / Ouvertüre im

französischen Stil BWV 831

Glenn Gould, Klavier

4 CDs ������������������� 275 09 55 € 16,99

Glenn Gould plays … Vol. 4 –

Bach

Bach: Das wohltemperierte

Klavier I & II BWV 846–893

Glenn Gould, Klavier

FonoForum 5/72: “Ein Musizieren,

daß man im ganzen als eine höchst beeindruckende

Übersetzung von Bachs Musik in modernen

Geist und Klang bezeichnen muß. Goulds

Klavierton von bewundernswerter Prägnanz.

Jedes Stück ist mit einer bis auf den Grund durchschaubaren

Klarheit gespielt, die Linearität des

Bachschen Satzes kommt perfekt zur Geltung,

das Musizieren wirkt immer sehr gespannt.“

Sony / ADD / 1968/1971

4 CDs ������������������� 275 09 62 € 16,99

Glenn Gould plays … Vol. 5 –

Bach

Bach: Partiten BWV 825–830 /

Chromatische Fantasie & Fuge

BWV 903 / Italienisches Konzert

BWV 971 / Die Kunst der

Fuge BWV 1080 (Ausz.) /

Präludien & Fugen BWV 895 & 898 / Präludien &

Fughetten BWV 900 & 902 / Präludium BWV

902a / Fantasien BWV 906, 917, 919 / 9 Kleine

Präludien BWV 924–932 / 6 Kleine Präludien

BWV 933–938 / Konzert nach Marcello BWV

974 / Aria variata BWV 989 / Fugen nach Albinoni

BWV 950 & 951 / 3 Kleine Fugen BWV 952,

953, 961

Glenn Gould, Klavier

Sony / ADD / 1962–1980

4 CDs ������������������� 275 09 60 € 16,99

Sony / ADD / 1957–1968

Glenn Gould plays … Vol. 6 –

Bach

Bach: Klavierkonzerte

BWV 1052–1056, 1058

Glenn Gould (Klavier), Columbia

SO, Vladimir Golschmann,

Leonard Bernstein

2 CDs �������������������� 275 09 46 € 9,99

Glenn Gould plays … Vol. 7 –

Bach

Bach: Sonaten für Violine &

Klavier BWV 1014–1019 /

Sonaten für Cello & Klavier

BWV 1027–1029

Jaime Laredo (Violine),

Leonard Rose (Cello), Glenn Gould (Klavier)

FonoForum 2/1995: „Was für eine Ausstrahlung

von dieser Interpretation ausgeht! Es entspinnen

sich Zwiegesänge zwischen beiden Spielern, wie

sie harmonischer nicht sein könnten.“

Sony / ADD / 1972/1973

2 CDs �������������������� 275 09 51 € 9,99

Glenn Gould plays … Vol. 8 –

Beethoven

Beethoven: Klaviersonaten

Nr. 1, 3, 5–10, 12–18, 23, 30–32

Glenn Gould, Klavier

FonoForum 12/1982: „Wer einmal

gehört hat, wie Gould das Finale der c-moll-

Sonate op. 10 Nr. 1 zuerst ingrimmig beschleunigt

und dann sanft verklingen läßt, wie er das

große, getragene ‚Largo e mesto‘ der D-Dur-

Sonate op. 10 beklemmend steigert, wird herkömmliche

Beethoven-Interpreten daran zu

messen haben.“

Sony / ADD / 1956–1973

6 CDs ������������������� 275 09 44 € 21,99

Glenn Gould, Klavier

Sony / ADD / 1966

Glenn Gould plays … Vol. 9 –

Beethoven

Beethoven: Variationen

op. 34 / Eroica-Variationen

op. 35 / Variationen WoO. 80 /

Bagatellen op. 33 & 126 /

Klaviersonate Nr. 24 „A Therese“

2 CDs �������������������� 275 09 61 € 9,99

Glenn Gould plays … Vol. 10 –

Beethoven

Beethoven: Klavierkonzerte

Nr. 1–5

Glenn Gould, Columbia SO,

New York PO, American SO,

Leonard Bernstein, Vladimir

Golschmann, Leopold Stokowski

Sony / ADD / 1957–1966

3 CDs ������������������� 275 10 17 € 11,99

Glenn Gould plays … Vol. 11 –

Beethoven/Wagner

Beethoven: Symphonie Nr. 5

(Klavierfassung) / 1. Satz der

Symphonie Nr. 6 (Klavierfassung)

+Wagner: Siegfried-Idyll für

13 Instrumente / Meistersinger-Vorspiel

(Klavier fassung) / Morgendämmerung &

Siegfrieds Rheinfahrt für Klavier

Glenn Gould (Klavier & Dirigent)

FonoForum 5/1986: “Für glaubensstrenge Wagnerianer

vermutlich ein Sakrileg, für ‚Gouldianer‘

jedoch ein Muß.“

Sony / ADD / 1972

2 CDs �������������������� 275 09 67 € 9,99

Sony / ADD / 1960

Glenn Gould plays … Vol. 12 –

Brahms

Brahms: Balladen op. 10 /

Rhapsodien op. 79 /

Intermezzi op. 76, 79, 116-119

Glenn Gould, Klavier

2 CDs �������������������� 275 09 56 € 9,99

Sony / ADD / 1958–1981

Glenn Gould plays … Vol. 13 –

Haydn

Haydn: Klaviersonaten H16

Nr. 42, 48–52 (Nr. 49 in

2 Einspielungen)

Glenn Gould, Klavier

2 CDs �������������������� 275 10 12 € 9,99


OPERNKLASSIKER

von Decca – neu aufgelegt!

Richard Wagner

Tristan und Isolde

Nilsson, Uhl, Resnik,

Krause, Mill, Kmentt,

Wien PO, Solti

Hermes Opernlexikon: »Mit

grosser Sorgfalt, Klangfantasie

und fanatischer

Präzision nützt Solti die Chance einer derart gründlich

vorbereiteten Produktion. Herrliche Orchesterqualität.

Die Nilsson fasziniert mit triumphalem Singen.«

Decca, ADD, 1960

4 CDs 274 38 36 ������������� € 27,99

Gioacchino

Rossini

Der Barbier von Sevilla

Bartoli, Pertusi, Nucci,

Arbace, Fissore,

Matteuzzi, Teatro

Bologna Orchestra,

Patane

Decca, DDD, 1988

3 CDs 274 38 68 ������������� € 27,99

Wolfgang

Amadeus Mozart

Die Entführung

aus dem Serail

Gruberova, Battle,

Winbergh, Zednik,

Talvela, Wien PO, Solti

HiFiVision 5/87: »Elastisch und geschmeidig in den

Orchesterpassagen, konzentriert und weitgehend

schlüssig in den Gesangsrollen, klanglich fein austariert

– so präsentiert der Maestro seinen Mozart.

Klangqualität: gut.«

Decca, DDD, 1986

2 CDs 274 39 30 ������������� € 19,99

Richard Strauss

Der Rosenkavalier

Lear, von Stade, Bastin,

Welting, Carreras,

Rotterdam PO, de Waart

Decca, ADD, 1976

3 CDs 274 38 91 ������������� € 27,99

Giuseppe Verdi

Falstaff

Taddei, Kabaivanska,

Ludwig, Araiza, Wien

PO, Karajan

Decca, DDD, 1982

2 CDs 290 06 18 ������������� € 19,99

Peter Iljitsch

Tschaikowsky

Eugen Onegin

Weikl, Burrows,

Hamari, Ghiaurov,

Kubiak, Covent Garden

Orchestra, Solti

Decca, ADD, 1974

2 CDs 274 38 19 ������������� € 19,99

Franz Schreker

Die Gezeichneten

Connell, Kruse,

Pederson, Muff, Polgar,

Petzold, Deutsches

Symphonie-Orchester

Berlin, Zagrosek

Musikmarkt 8/95: »Schrekers

Musik spielt das Renaissancedrama im Klangluxus

der Spätestromantik. Das will mit kluger Hand

kontrolliert sein. Hochkarätig sind auch die anderen

Rollen besetzt, weshalb dieser Beitrag zur Reihe

‚Entartete Musik‘ als gelungene Wiedergutmachung

gelten darf – und hoffentlich eine dauerhaftere

Wiederbelebung bringt.«

Decca, DDD, 1993

3 CDs 274 38 93 ������������� € 27,99

Jacques

Offenbach

Les Contes D’Hoffmann

Norman, Otter, Studer,

Staatskapelle Dresden,

Tate

Musikmarkt 11/92: »Jeffrey

Tate hat mich geradezu überwältigt! Sein etwas

eckiges, pedantisch rhythmisches Dirigieren verschafft

der Retortenversion von ‚Hoffmanns Erzählungen‘

bösartige Eindringlichkeit. Die Dresdener

Staatskapelle ist nicht wiederzuerkennen: Das sogenannte

romantischste deutsche Orchester musiziert

hart, zynisch, realistisch ... an dieser Produktion

kommt keiner vorbei, der tieferes Interesse für

‚Hofmanns Erzählungen‘ hat.«

Decca, DDD, 1987

3 CDs 274 40 07 ������������� € 27,99

Ludwig

van Beethoven

Fidelio op. 72

Norman, Coburn,

Schmidt, Wlaschiha,

Goldberg, Staatskapelle

Dresden, Haitink

Decca, DDD, 1989

2 CDs 274 38 13 ������������� € 19,99

Georges Bizet

Carmen

Norman, Freni,

Raphanel, Rigby,

Shicoff, Estes,

Orchestre de France,

Ozawa

Stereo 2/90: »Schöner,

geschmeidiger und – auf eine entspannte Weise –

sinnlicher wurde diese Rolle ‚Carmen‘ auf Schallplatten

noch nicht gesungen.«

Decca, DDD, 1988

2 CDs 274 40 27 ������������� € 19,99

Richard Wagner

Der fliegende Holländer

Behrens, Hale,

Protschka, Rydl,

Heilmann, Wien PO,

Dohnanyi

Decca, DDD, 1991

2 CDs 274 40 12 ������������� € 19,99

Giuseppe Verdi

Un Ballo in Maschera

Caballé, Carreras,

Wixell, Ghazarian,

Lloyd, Covent Garden

Orchestra, Davis

Penguin Guide: »Davis’

Version bringt Ironie und

Humor aus Verdis Partitur schön zur Geltung.«

Decca, ADD, 1979

2 CDs 274 38 38 ������������� € 19,99

Richard Wagner

Das Rheingold

Hale, Schwarz,

Schreier, Rootering,

Fink, Cleveland

Orchestra, Dohnanyi

FonoForum 11/95:

»Dohnanyis Wagner­Stil

strahlt eine klassizistische clarte aus, die trotz ihrer

Ausgewogenheit, Präzision und Transparenz von

Spannung und Formwillen lebt. Hohes gesangliches

Niveau. Klangbild: Präsent, transparent, kräftig.«

Decca, DDD, 1994

2 CDs 290 06 45 ������������� € 19,99

Giacomo Puccini

Madama Butterfly

Tebaldi, Bergonzi,

Accademia di Santa

Cecilia Orchestra,

Serafin

stereoplay 3/86: »Eine

sehr gut besetzte, musikalisch

hochkarätige Aufnahme der Butterfly.«

Decca, ADD, 1958

2 CDs 274 38 87 ������������� € 19,99

Charles Gounod

Faust (»Margarethe«)

Araiza, Kanawa,

Nesterenko,

Bayr. RSO, Davis

Musikmarkt Nr. 7/87:

»Colin Davis dirigiert

beherzt eine große Ausstattungsoper,

schwungvoll, perspektivisch im

Klang, elegant im Sentiment und höchst französisch

im orchestralen ... Die Produktion von 1986 wird sich

lange im Katalog behaupten.«

Decca, DDD, 1986

3 CDs 274 38 05 ������������� € 27,99

Benjamin Britten

The Turn of the Screw

op. 54

Donath, Harper,

Tear, June, Watson,

Langridge, Covent

Garden Orchestra, Davis

Penguin Guide: »Davis’

Fähigkeit des Innehaltens und der variablen Ausdrucksgestaltung

ist ein großer Gewinn. Das Sängerteam

hat nicht einen Schwachpunkt, und auch dank

des superben Orchesterspiels gelingt eine formidable

Darstellung.«

Decca, ADD, 1981

2 CDs 274 38 70 ������������� € 19,99

Ruggero

Leoncavallo

I Pagliacci

Stratas, Domingo,

Pons, Rinaldi, Andreolli,

Obraztsova, Bruson,

Gall, Barbieri, La Scala

Orchestra, Prêtre

FonoForum 5/1985: »Die Aufführung selbst enthält

starke Dramatik, wozu Sänger wie Stratas und

Domingo maßgeblich beitragen. Eine Überraschung

bietet der Dirigent Georges Prêtre mit seiner harmant­duftigen

Version der Leoncavallo­Musik. Dem

Stück wird dadurch viel von seiner pathetischen

Dicke genommen.«

Decca, ADD, 1983/1984

2 CDs 287 94 43 ������������� € 19,99

Giuseppe Verdi

La Traviata

Sutherland, Pavarotti,

Manuguerra, National

PO, Bonynge

Hermes Opernlexikon:

»Violetta als etwas reife

Lebensdame. Immerhin

erlebt man die virtuose Partnerschaft der Sutherland

mit Pavarotti: Jeder kennt Eigenarten, auch Schwächen

des anderen und richtet sich danach.«

Decca, DDD, 1979

2 CDs 274 40 14 ������������� € 19,99

Johann Strauss II

Die Fledermaus

Kanawa, Gruberova,

Fassbaender,

Wien PO, Previn

stereoplay 3/92: »... läßt

die Besetzung kaum

Wünsche offen. Daß

André Previn, wenn er es mit den Wiener Philharmonikern

zu tun hat, den richtigen ‚Ton‘ trifft, versteht

sich.«

Decca, DDD, 1990

2 CDs 274 40 22 ������������� € 19,99

Giuseppe Verdi

Oberto

Ramey, Guleghina,

Neill, Urmana, Fulgoni,

London Voices,

Academy St. Martin,

Marriner

Decca, DDD, 1996

2 CDs 274 38 33 ������������� € 19,99


CLASSIC NEUERSCHEINUNGEN CD

52

Über 50 der populärsten Meisterwerke weltberühmter

Komponisten in Aufnahmen namhafter Ensembles

sowie großartiger Dirigenten.

MEISTERWERKE

DER KLASSIK

Classical Masterworks

Bach: Goldberg-Variationen BWV 988 · Beethoven: Symphonie Nr. 9 · Berlioz: Symphonie fantastique ·

Bizet: Carmen (Ausz.) · Brahms: Ein deutsches Requiem op. 45 · Bruckner: Symphonie Nr. 9 · Chopin:

Preludes Nr. 1–24; Andante spianato & Grande Polonaise brillante; Nocturne Nr. 8; Walzer Nr. 6 & 7; Polonaise

brillante op. 22 · Dvorak: Symphonie Nr. 9; Slawische Tänze Nr. 5–8 · Händel: Wassermusik; Concerto

grosso op. 3 Nr. 3 · Haydn: Symphonien Nr. 93–95 · Liszt: Klavierkonzerte Nr. 1 & 2; Ungarische

Fantasie für Klavier & Orchester · Mahler: Symphomie Nr. 1 · Mendelssohn: Symphonien Nr. 1 & 4;

Hebriden-Ouvertüre · Mozart: Serenaden Nr. 6 & 13; Divertimento KV 251; Maurerische Trauermusik

KV 477 · Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung (Klavier- & Orchesterfassung) · Orff: Carmina burana ·

Pergolesi: Stabat Mater · Ravel: Bolero; Daphnis & Chloe-Suite Nr. 2; Klavierkonzert G-Dur; Rhapsodie

espagnole · Rossini: Ouvertüren · Saint-Saens: Karneval der Tiere; Le Deluge-Ouverture; Wedding Cake

op. 76; Sarabande op. 93; Septett op. 65 · Schubert: Symphonie Nr. 8; Forellenquintett D. 667 · Schumann:

Symphonie Nr. 1; Introduktion & Allegro appasionato op. 92; Konzertstück op. 134 für Klavier & Orchester;

Konzert für 4 Hörner & Orchester op. 86 · Schostakowitsch: Symphonie Nr. 11 · Sibelius: Symphonie Nr. 5;

Violinkonzert op. 47 · Smetana: Mein Vaterland · J. Strauss II: Zigeunerbaron-Ouvertüre; Perpetuum mobile;

Geschichten aus dem Wienerwald; Unter Donner & Blitz; Fledermaus-Ouvertüre; Tritsch Tratsch Polka; An der

schönen blauen Donau; 3 Arien · Lehar: Gern hab ich die Frau’n geküsst; Meine Lippen, sie küssen so heiss ·

J. Strauss I: Radetzky-Marsch · Strauss: Don Juan op. 20; Till Eulenspiegel op. 28; Also sprach Zarathustra

op. 30 · Tschaikowsky: Symphonie Nr. 4; Nussknacker-Suite · Vivaldi: »Die vier Jahreszeiten«; Concerto

grosso op. 3 Nr. 11 · Wagner: Orchesterstücke aus Opern

Oppitz, Dershavina, Ziesak, Remmert, Davislim, Price, Corelli, Merrill, Freni, Münchner Klaviertrio,

RSO Köln, Tonhalle Orchester, Wien PO, Gran Canaria PO, Kyoto SO, Leaper, Karajan, Zinman u. v. a.

30 CDs 286 66 70 Sony, ADD/DDD __________________________________ € 24,99

Musik für Viola

Kim Kashkashian widmet sich seit mehr als 20 Jahren Kurtágs Werk für Viola. Auf dem vorliegenden

Album, aufgenommen in der Propstei St. Gerold im Mai 2011, stellt Kashkashian György Kurtágs

»Signs, Games and Messages for Strings« der Sonate für Viola solo von György Ligeti gegenüber.

»In Kashkashians gewissenhafter Bearbeitung erscheinen

Kurtágs Stücke und Ligetis Viola-Sonate wie das Werk eines

einzigen visionären Künstlers.« (Wolfgang Sandner im

Booklet)

Kim Kashkashian – Kurtag / Ligeti

Kurtág: Signs, Games and Messages for Strings

Ligeti: Sonate für Viola solo

Kim Kashkashian, Viola

CD 292 87 59 ECM, DDD, 2012 ____________________________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Zum 100. Geburtstag

Pünktlich zum hundertsten Geburtstag von John Cage liegt hier eine wunderbar frische Interpretation

seiner Musik vor, die die Verspieltheit, Ruhe und das Gefühl von Freiheit vermittelt. Es ist, vor allem,

früher Cage. In erster Linie Musik aus den 1940er Jahren, aber auch Vertonungen von Gedichten von

Gertrude Stein und e.e. cummings aus den 1930er Jahren u. a..

John Cage (1912–1992)

As it is

Dream; The Wonderful Widow of Eighteen Springs; The Unavailable

Memory of; A Flower; Music for Marcel Duchamp;

Experiences No. 2 ; A Room; Three Songs; Two Pieces for

Piano; Five Songs; Prelude for Meditation; She is Asleep;

Nowth Upon Nacht; Dream (Var.)

Natalia Pschenitschnikova (Stimme), Alexei Lubimov (Klavier)

CD 292 87 70 ECM, DDD, 2011 ____________________________ € 15,99

Sonderpreis bis 15.9.2012, danach € 19,99

Entdeckerlust

Eduard Marxsen (1806–1887)

Klavierwerke

Rondo brillant op. 9; 15 Variationen op. 67

Nr. 2 über »Die Kantele Spielerin«; Lied

ohne Worte op. 37; Klaviersonate op. 8;

3 Romanzen; 12 Variationen op. 67 Nr. 1

über »Kochersberger Bauerntanz«;

Piece fugitive op. 31 Nr. 3

Anthony Spiri, Klavier

klassik-heute.com 01/11: »Die Einspielung ist

ein weiterer Beweis für die Entdeckerlust

eines in jeder Hinsicht umsichtigen, unbeirrt

seinen Weg gehenden Interpreten.«

CPO, DDD, 2007

CD 317 17 98 _________ € 7,99

Mendelssohns Händel

Georg Friedrich Händel (1685–1759)

Israel in Ägypten

(Fassung von Mendelssohn 1833)

(gesungen in deutscher Sprache)

Monika Frimmer, Veronika Winter, Heike

Grötzinger, Hans Jörg Mammel, Ekkehard

Abele, Gregor Finke, Rheinische Kantorei,

Das Kleine Konzert, Hermann Max

Mit kaum einem anderen Werk des 18. Jahrhunderts

hat Mendelssohn sich während seiner

Dirigentenkarriere so häufig auseinandergesetzt

wie mit Händels Oratorium »Israel in

Egpyten«. Als großer Verehrer Händels und der

Alten Musik brachte er dann schließlich das

Werk beim Niederrheinischen Musikfest am

26. Mai 1833 in Düsseldorf erfolgreich wieder

zur Aufführung. Die Partitur des Werkes hatte

Mendelssohn in London entdeckt und seine

kritische Überprüfung der verfügbaren Editionen

anhand dieser Originalquellen zeichnete

seine Aufführung aus. Die durchweg positiven

Zeitungskritiken zu den Aufführungen Mendelssohns

lobten vor allem »die deutliche Aussprache,

auf welche so selten Rücksicht

genommen wird.«

CPO, DDD/LA, 2001

2 CDs 958 34 81 ______ € 14,99

Glenn Gould plays … Vol. 14 –

Hindemith

Hindemith: Klaviersonaten

Nr. 1–3 / Sonate für Trompete

& Klavier / Sonaten F-Dur &

Es-Dur für Horn & Klavier /

Sonate für Tuba & Klavier /

Sonate für Posaune & Klavier / Das Marienleben

für Sopran & Klavier

Glenn Gould, Roxlana Roslak, Gilbert Johnson,

Mason Jones, Henry Charles Smith, Abe

Torchinsky

Sony / ADD / 1966–1973

4 CDs ������������������� 275 09 64 € 16,99

c-moll KV 491

Glenn Gould plays … Vol. 15 –

Mozart

Mozart: Klaviersonaten

Nr. 1–18 (Nr. 10 in 2 Einspielungen

/ Fantasien KV 397 &

475 / Fantasie & Fuge C-Dur

KV 394 / Klavierkonzert Nr. 24

Glenn Gould (Klavier), CBC SO, Walter Susskind

Sony / ADD / 1965–1972

5 CDs ������������������� 275 09 68 € 18,99

Glenn Gould plays … Vol. 16 –

Schönberg

Schönberg: 3 Klavierstücke

op. 11 / 5 Klavierstücke

op. 23 / 6 Kleine Klavierstücke

op. 19 / Suite für Klavier

op. 25 / Klavierstücke op. 33

a & b / Klavierkonzert op. 42 / Fantasie op. 47

für Violine & Klavier / 2 Gesänge op. 1 / 4 Lieder

op. 2 / 6 Lieder op. 3 / 8 Lieder op. 6 / 2 Lieder

op. 14 / 3 Lieder op. 48 / 2 Lieder op. posth. /

Das Buch der hängenden Gärten op. 15 / 2

Ballden op. 12 / Ode to Napoleon Buonaparte

op. 41

Glenn Gould (Klavier),

Sony / ADD / 1958–1966

4 CDs ������������������� 275 10 15 € 16,99

Glenn Gould plays … Vol. 17 –

Strauss

Strauss / Ophelia-Lieder

op. 67 / Enoch Arden op. 38 /

Klaviersonate op. 5 /

5 Klavierstücke op. 3

Elisabeth Schwarzkopf

(Sopran). Glenn Gould (Klavier)

Sony / ADD

2 CDs �������������������� 275 09 45 € 9,99

Sony / ADD

Glenn Gould plays … Vol. 18 –

Renaissance & Baroque

Music

Werke von Byrd, Gibbons,

Sweelinck, Händel,

D. Scarlatti, CPE Bach

Glenn Gould, Klavier

2 CDs �������������������� 275 09 58 € 9,99

Glenn Gould plays … Vol. 19 –

Glenn Gould in Concert

Bach: Goldberg-Variationen

BWV 988 (Salzburg 1959) /

Sinfonias BWV 788–801

(Moskau 1957) / Klavierkonzert

BWV 1052 (Leningrad 1957)

+Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1

(Leningrad 1957)

Glenn Gould, Klavier

Sony / ADD

2 CDs �������������������� 275 09 73 € 9,99

Glenn Gould plays … Vol. 20 –

Sonatas/Fantasies/

Variations

Werke von Anhalt, Berg,

Bizet, Grieg, Hetu, Krenek,

Morawetz, Pentland, Prokofieff,

Schumann, Scriabin, Sibelius

Glenn Gould, Klavier

Sony / ADD

4 CDs ������������������� 275 09 52 € 16,99

Friederike Haufe & Volker

Ahmels – Der Ochse auf dem

Dach und andere Verbote

Milhaud: Le boeuf sur le toit

+Smit: Divertimento für Klavier

4-händig

+Toch: Sonate op. 87 für Klavier 4-händig

+Schönberg: 6 Stücke für Klavier 4-händig

+Gal: 3 Marionetten

+Schulhoff: Ironien

Friederike Haufe & Volker Ahmels, Klavier

Gramola / DDD / 2009/2010

CD ���������������������� 288 69 47 € 16,99


»Die größte Leistung

der Schallplattengeschichte.«

Gramophone

Richard Wagner

Der Ring des Nibelungen (Limitierte und nummerierte Deluxe-Ausgabe)

Sir Georg Solti – The Wagner Operas

(Zehn Gesamteinspielungen)

Lohengrin (Sotin, Domingo, Fischer-Dieskau, Norman, Wien

PO/1986) | Parsifal (Kollo, Frick, Ludwig, Fischer-Dieskau,

Wien PO/1972) | Der Fliegende Holländer (Martin, Kollo,

Talvela, Krenn, Chicago SO/1976) | Die Meistersinger von

Nürnberg (Bailey, Kollo, Moll, Bode, Wien PO/1975) | Tannhäuser

(Sotin, Dernesch, Equiluz, Wien PO/1970) | Tristan &

Isolde (Nilsson, Uhl, Krause, Resnik, Wien PO/1960) | Der Ring

des Nibelungen (Rheingold/Walküre/Siegfried/Götterdämmerung)

(Flagstad, Crespin, Dernesch, Nilsson, Fassbaender,

Ludwig, Watts, King, Hotter, Fischer-Dieskau, Popp,

Windgassen, Watson, Wien PO/1959-1963)

stereo 8/1983 (Ring): »Bei diesem Solti-»Ring« handelt es sich um eine musikalische Sternstunde des

Jahrhunderts. Ein Glücksfall nicht nur die Hochform, die unheimliche Konzentration, die Nuancierungskunst

des Dirigenten, der einerseits so enorme Spannung aufbaut und andererseits so zarte Lyrik ausbreitet,

dass man immer nur denken kann: es geht nicht besser; ein Glücksfall auch für die Sänger-Elite.«

stereoplay 8/1986 (Parsifal): »Referenz-Aufnahme unter den Studioproduktionen. Solti gelingt es, die Aura

des Werks aus der Musik erstrahlen zu lassen. Beste Decca-Klangqualität.«

37 CDs 288 80 93 Decca, ADD/DDD, 1959–86 ���������������������� € 79,99

Sir Georg Solti – The Strauss Operas

(Sechs Gesamteinspielungen)

Salome; Die Frau ohne Schatten; Arabella; Der Rosenkavalier;

Elektra; Ariadne auf Naxos

+ Bonus-CD: Elektra (Auszüge 1952); Vier letzte Lieder (Kiri te

Kanawa); Verwandlungsszene aus Daphne (Renée Fleming)

Nilsson, Kmentt, Pavarotti, Domingo, Varady, Güden, Edelmann,

Gruberova, Kollo, Berry, van Dam, Price, Dermota, Wien PO,

London PO, London SO, Solti

Gramophone 12/1986 (Elektra): »Dies ist vielleicht Soltis bemerkenswerteste

Opernaufnahme. Die nervöse Spannung dieser Musik wird durch sein profundes, straffes

und höchst detailliertes Dirigat betont, auf das die Wiener mit exzellentem Spiel reagieren.«

orpheus 4/1987 (Rosenkavalier): »Georg Solti genießt den ‚Rosenkavalier‘ in vollen Zügen! Der ist

klangsinnlich ebenso berauschend schön wie musikdramatisch plausibel und eingehend. Regine Crespin

ist eine Marschallin, die vokal aus dem Vollen schöpfen kann, deklamatorisch angenehm feminin bleibt und

durchaus um den Sinn der Partie weiß.«

15 CDs 288 80 75 Decca, ADD/DDD, 1957-1991 ��������������������� € 49,99

Ab 14.9.

erhältlich

Specials: Deluxe-Ausgabe mit der legendären Solti-Aufnahme des »Ring des Nibelungen« auf 14 CDs (neues Mastering), einer Blu-ray

Audio mit dem kompletten Ring in 24bit-Qualität, einer CD mit Wagner-Ouvertüren, dem Siegfried-Idyll & Kinderkatechismus (aufgenommen

in Wien während der Ring-Jahre). Eine Doppel-CD enthält eine Einführung von Deryck Cooke. Die beiliegende DVD enthält die

BBC-Dokumentation »The Golden Ring«. Ebenfalls enthalten sind die kompletten Libretti (deutsch und englisch), ein Hardcover-Buch

mit John Cushaws faszinierender Darstellung des gesamten Ring-Projekts von Anfang bis Ende, sowie ein Hardcover-Buch mit dem

vollständigen Faksimile von Soltis Arbeits-Partitur des »Walkürenritts« mit Erläuterungen zu seinen Markierungen von Charles Kaye von

der Solti Foundation, einer 40-seitigen Broschüre mit Anzeigen und Rezensionen des Gramophone Magazins aus dem Jahr der Veröffentlichung

der Tetralogie auf CD sowie fünf hochwertigen Kunstdrucken von Aufnahmen der Aufnahme-Session.

Kirsten Flagstad, Regine Crespin, Helga Dernesch, Birgit Nilsson, Brigitte Fassbaender, Christa Ludwig, Helen Watts, James King,

Hans Hotter, Marga Höffgen, Gerhard Stolze, Lucia Popp, Wolfgang Windgassen, Dietrich Fischer-Dieskau, Wien PO, Georg Solti

17 CDs+DVD+BRA 288 18 81 Decca, ADD, 1959-1962 ������������������������������ € 209,99

Eine musikalische Sternstunde

des Jahrhunderts

SIR GEORG

SOLTI dirigiert

Wagners »Ring«

Sir Georg Soltis Aufnahme von Wagners epischem Musikdrama »Der Ring

des Nibelungen« war und ist ein beispielloses Aufnahme-Projekt und die

allererste Studioaufnahme von Wagners Meisterwerk.

Zwischen September 1958 und November 1965 aufgenommen, setzte

der legendäre Produzent John Culshaw und sein Technik-Team um den

Chefingenieur Gordon Parry neue Maßstäbe auf dem Gebiet der Opern-

Aufnahme und präsentierten die neuen Möglichkeiten der effektvollen

Verwendung der Stereo-Technik.

Die Zusammenarbeit mit Sir Georg Solti, den Wiener Philharmonikern und

den größten internationalen Wagner-Interpreten führte zu einer Aufnahme,

die beispiellos in die Geschichte einging. Gleichermaßen von Kritikern und

Hörern gefeiert, wurde Soltis Ring mit zahlreichen internationalen Auszeichnungen

geehrt und bleibt bis heute eine absolute Referenzeinspielung.

stereo 8/1983: »Bei diesem Solti-‚Ring‘ handelt es sich um eine musikalische

Sternstunde des Jahrhunderts. Ein Glücksfall nicht nur die Hochform,