Seniorenkompass 2018/2019

carlheydorn

Älter werden in Uetersen - der Seniorenkompass 2018/2019

Der Seniorenbeirat stellt sich vor

Diese Broschüre, in der wir Ihnen Einrichtungen und

Organisationen vorstellen, ist ein Angebot für Sie, die

vielen Möglichkeiten, die unsere schöne Stadt Uetersen

bietet, auch zu nutzen. Ratschläge und Hinweise

für Ihren Alltag werden Sie in unserer neuen Broschüre

finden.

Der derzeitige Seniorenbeirat stellt sich Ihnen mit

dem nachfolgenden Foto vor. Er sieht seine Aufgaben

und Ziele wie folgt:

Wir…


sind gewählte Vertreter für die ca. 5.700

Seniorinnen und Senioren der Stadt Uetersen

arbeiten ehrenamtlich


haben ein Rede- und Antragsrecht in der Ratsversammlung

und in den

Fachausschüssen der Stadt Uetersen


sind über die Stadt Uetersen aktives Mitglied im

Kreisseniorenbeirat und im

Landesseniorenrat Schleswig-Holstein e. V.

Wir wollen…


Anregungen und Beschwerden entgegennehmen

und diese an die zuständigen Stellen

weiterleiten


alle Bürger über 60 Jahre in allen Fragen, die

ihren Lebensbereich betreffen, informieren und

beraten (keine juristische Beratung)



die Interessen der älteren Bürger unabhängig

von Partei und Konfession vertreten


Ausbau des altengerechten Wohnens

Uwe Staack, Traute Zocholl, Dr. Hartmut Rehbein, Karin

Schubert, Kirsten Wolf-Niederhausen, Burkhard Golz, Rudolf

Kleinwort (von links).

in Zusammenarbeit mit allen Gremien der

Stadt Uetersen uns für die berechtigten Belange

aller Seniorinnen und Senioren einsetzen


eine barrierefreie seniorenfreundliche Stadt

Wir bieten…


Informationen und Gespräche für ältere

Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Bürgerfragestunde

der öffentlichen Sitzungen des

Seniorenbeirates


monatlich öffentliche Sprechstunden im Rathaus

der Stadt Uetersen an


Computerhilfe für Senioren

Rufen Sie uns an 0 41 22 / 7 14 - 2 76

Zu den Sprechzeiten: Am 1. Montag im Monat

von 10.00 -12.00 Uhr im Rathaus

4

Weitere Magazine dieses Users