Aufrufe
vor 2 Jahren

Seniorenkompass 2018/2019

Älter werden in Uetersen - der Seniorenkompass 2018/2019

Inhalt Grußwort der

Inhalt Grußwort der Bürgermeisterin und des Bürgervorstehers ....................................................... 3 Der Seniorenbeirat stellt sich vor ……..............………… 4 Notrufe – Telefonischer Bürgerservice ............................ 7 Beratung und Information .............................................. 8 Rathaus Uetersen Amt für Soziale Dienste im Rathaus Tornesch Behindertenbeauftragter der Stadt Uetersen Polizeistation Seniorenbeirat der Stadt Uetersen Stadtbücherei Stadtwerkehaus Kirchen und karitative Organisationen ..................... 9-10 Erlöserkirchengemeinde Christuskirche Uetersen Katholische Kirchengemeinde Christ König Kirchengemeinde Am Kloster Martin-Luther-Haus/Gemeinschaft der ev. Kirche DITIB Türkisch Islamische Gemeinde zu Uetersen e.V. Seniorentreffen in Vereinen und Verbänden .......... 11-12 Diakoniestation Tornescher Weg 76a AWO Ortsverein Uetersen Bund der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen BRH Arbeitsgruppe „Ältere Freunde der CDU“ – Seniorenunion Deutsches Rotes Kreuz Deutscher Hausfrauenbund Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen in Uetersen Schleswig-Holsteinischer Heimatbund UETERST-END von 1980 e. V. Verein zur Erhaltung ostdeutschen Kulturguts e. V. Sport und Bewegung ................................................ 14-16 TSV Uetersen von 1898 e.V. Sport und Spaß Uetersen e.V. Reha-Sport Sportverein für Gesundheit und Rehabilitaion e.V. (SGR) Jürgen-Frenzel-Schwimmhalle Natur-Freibad Oberglinde Fitness PRISMA Gesundheits-Studio Kultur............................................................................... 16 Museum Langes Tannen Senioren-Kino Stadtgeschichtliches Heimatmuseum Uetersen Hilfsorganisationen .................................................. 16-17 Al-Anon-Gruppe Uetersen ATS Suchtberatungsstelle Tornesch/Uetersen Blaues Kreuz Gruppe Uetersen Blinden- und Sehbehindertenverein S-H Bündnis für Familie Uetersen Sozialverband Deutschland, Ortsverband-Uetersen Freiwilligen Forum Uetersen Menschen helfen Menschen in Uetersen e. V. Sozialkaufhaus Uetersener Tafel e. V. Anlaufpraxen................................................................... 18 Sicherheitstipps............................................................... 18 Leben, Wohnen und Pflege...................................... 20-22 Senioren- und Pflegeheim „Haus Am Rosarium“ ASB RV Pinneberg/Steinburg AWO Wohn- und Servicezentrum Tornesch Deutsches Rotes Kreuz Heimaufsicht des Fachdienstes Gesundheit beim Kreis Pinneberg Pflegezentrum Elbmarsch Computerhilfe................................................................. 23 Beratung zu Rente und Pflege ...................................... 24 Betreuungsstelle des Kreises Verein zur Betreuung und Selbstbestimmung Pinneberg PflegeStützpunkt im Kreis Pinneberg Patientenombudsmann/ -frau Schleswig-Holstein e. V. Rentenangelegenheiten Einrichtungen für Frauen .............................................. 25 Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Uetersen Frauenberatungsstellen in Elmshorn und Pinneberg Frauennetzwerk Pinneberg Schutz vor Gewalt / Frauenhelpline Frauenhäuser Elmshorn, Pinneberg und Wedel Hospitzdienst – Trauerbegleitung ................................. 25 Ambulanter Hospizdienst Pinneberg-Uetersen „Lichtblick“ – Café für Trauernde Ärzte .......................................................................... 26-27 Branchen – Impressum................................................... 27 6

Notrufnummern • Telefonischer Bürgerservice Polizei ............................................................ 1 10 Feuerwehr .................................................... 1 12 Rettungsdienst/Notarzt ............................... 1 12 Ärztlicher Notdienst bundesweit ......... 116 117 Zahnärztlicher Notdienst im Kreis Pinneberg ................ 01 51 /52352512 Gift-Notruf ..................................... 05 51 / 1 92 40 Notruf-Fax für Menschen mit Behinderungen ................ 0431/ 160 55 55 Notruf 112 Notfallausweis Telefonischer Bürgerservice Bürger können ihre Frage meist bereits beim ersten Anruf abschließend klären, ohne weiterverbunden zu werden. Denn die einheitliche Behördenrufnumer 115 gibt Auskünfte zu den am häufigsten nachgefragten Leistungen der Kommunen sowie der Bundes- und Landesverwaltungen. Apotheken-Notdienst .............. 08 00 /00 22 833 www.aponet.de Tierärztlicher Notdienst (24 Stunden, kostenpflichtige Behandlung) 0162/135 34 77 Telefon-Seelsorge ..................... 0800/ 111 0 111 und 0800/ 111 0 222 Pflege-Not-Telefon Schleswig-Holstein....................0 1802 / 4948 47 Opfer-Notruf Weißer Ring .....................116 006 herausgegeben vom SENIORENBEIRAT DER STADT UETERSEN Den Notfallausweis erhalten Sie im Rathaus, in der Bücherei oder direkt beim Seniorenbeirat. Dieser Ausweis sollte ein ständiger Begleiter der Senioren sein und kann im Notfall Leben retten. Sperr-Notruf für Kredit-/EC-Karte ........ 116 116 Störungsnummer Schleswig-Holstein Netz AG....04106/648 90 90 Störungsannahme Trinkwasser (Holsteiner Wasser GmbH)..........0800/4990444 Störungsannahme Abwasser (Holsteiner Wasser GmbH)........0171/49 04 654 Störungsannahme Stadtwerke Uetersen GmbH............ 9 27 86-82 7