Aufrufe
vor 5 Jahren

Hebrische Grammatik

Hebrische Grammatik

Hebrische

====o 1 uii^n er für den hebräischen Unterriei in 1 g> 1 135 I II fc I T^.^^ ig .''.: :'.:' ' _-..-.• co I PB: ! • llllllllllBI ; ;: : . : KJ?|l|Pil||il IHfSIPMKHjlpi!^ H|; ; '"'' - " *(**•' -C -< -vl^HRfcH^f^^o^tir 'i.I|fj^i(t f'j!{ f?';.-i B) HEBRÄISCHE GRAMMATIK

  • Seite 4 und 5: Digitized by the Internet Archive i
  • Seite 7 und 8: La Hek .6 r HILFSBÜCHER FÜR DEN H
  • Seite 9 und 10: VORWORT. Wenn ich es hier wage, die
  • Seite 11 und 12: Vorwort. VII zumal wenn er die glei
  • Seite 13 und 14: INHALTSVERZEICHNIS. Einleitung (§
  • Seite 15 und 16: Inhalt. XI B. Einzelheiten der Verb
  • Seite 17 und 18: EINLEITUNG. 1. Name und Verwandtsch
  • Seite 19 und 20: § 5 —7] Name und Verwandtschafts
  • Seite 21 und 22: § 11 — 12] Zur Geschichte des Am
  • Seite 23 und 24: §16] Schreibung und Aussprache der
  • Seite 25 und 26: § 19— 20] Schreibung und Ausspra
  • Seite 27 und 28: § 21— 24] Schreibung und Ausspra
  • Seite 29 und 30: § 27] Schreibung und Aussprache de
  • Seite 31 und 32: § 32— 36] Weitere Lesezeichen. 1
  • Seite 33 und 34: § 42] Weitere Lesezeichen. 17 Gen.
  • Seite 35 und 36: LAUTLEHRE. 1. Einteilung der hebrä
  • Seite 37 und 38: § 50—53] Die Silbe. 21 a meist u
  • Seite 39 und 40: § 59 -60] Die Silbe. 23 kurzen Vok
  • Seite 41 und 42: § 64—65] Die Silbe. 25 klingende
  • Seite 43 und 44: §68-69] Der Akzent. 27 bei konsona
  • Seite 45 und 46: § 74—77] Zum Vokalismus. 29 rege
  • Seite 47 und 48: . § 81— 84] Zum Vokalismus. -, 3
  • Seite 49 und 50: § 90—93] Zum Vokalismus. 33 gesc
  • Seite 51 und 52: § 98— 100] Zum Konsonantismus. 3
  • Seite 53 und 54:

    § 104— 107] Zum Konsonantismus.

  • Seite 55 und 56:

    § 112— 115] Zum Konsonantismus.

  • Seite 57 und 58:

    FORMENLEHRE. I. Das Nomen. 1. Die B

  • Seite 59 und 60:

    § 121] Die Bildung der Nomina. 43

  • Seite 61 und 62:

    § 12 lj Die Bildung der Nomina. 45

  • Seite 63 und 64:

    § 126—129] Der Artikel. 47 (n un

  • Seite 65 und 66:

    § 132—137] Die Genera des Nomens

  • Seite 67 und 68:

    § 143—145] Die Kasus. 51 weis vo

  • Seite 69 und 70:

    § 149—150] Die Kasus. 53 steht d

  • Seite 71 und 72:

    § 153— 154] Der Status construct

  • Seite 73 und 74:

    § 158] Der Status constructus. 57

  • Seite 75 und 76:

    § 163— 164] Das Personalpronomen

  • Seite 77 und 78:

    § 166— 169] Das Personalpronomen

  • Seite 79 und 80:

    § 171—172] Das Personalpronomen.

  • Seite 81 und 82:

    § 178— 181] Das Personalpronomen

  • Seite 83 und 84:

    § 183— 185] Das Personalpronomen

  • Seite 85 und 86:

    § 189— 193] Das Relativpronomen.

  • Seite 87 und 88:

    § 197] Das Reflexivpronomen. 71 5.

  • Seite 89 und 90:

    § 200] Nomina mit unveränderliche

  • Seite 91 und 92:

    !03] Nomina mit veränderlichem a i

  • Seite 93 und 94:

    § 206— 207] Nomina mit veränder

  • Seite 95 und 96:

    § 209—211] Nomina mit veränderl

  • Seite 97 und 98:

    § 214— 215] Nomina mit veranderl

  • Seite 99 und 100:

    § 220] Nomina mit veränderl. Voka

  • Seite 101 und 102:

    § 224] Nomina mit ursprüngl. Dopp

  • Seite 103 und 104:

    § 230—232] Nomina mit ursprüngl

  • Seite 105 und 106:

    § 236] Nomina mit ursprüngl. Dopp

  • Seite 107 und 108:

    § 239— 240] Nomina mit ursprüng

  • Seite 109 und 110:

    § 242] Nomina mit ursprüngl. Dopp

  • Seite 111 und 112:

    § 244—245] Nomina mit ursprüngl

  • Seite 113 und 114:

    § 250— 25l] Nomina mit ursprüng

  • Seite 115 und 116:

    § 255—257] Eigentümlichkeiten d

  • Seite 117 und 118:

    § 261—265] Nomina mit Eigentüml

  • Seite 119 und 120:

    § 269—270] Grundzahlen. 103 § 2

  • Seite 121 und 122:

    § 272—274] Grundzahlen. 105 Beis

  • Seite 123 und 124:

    § 279—282] Distributiva. Multipl

  • Seite 125 und 126:

    § 283—286] Die Genera des Verbs.

  • Seite 127 und 128:

    §290—292] Die Tempora nebst den

  • Seite 129 und 130:

    § 295—297] Die Modi. 113 hier mi

  • Seite 131 und 132:

    § 301—302] Anhang: Waw consecuti

  • Seite 133 und 134:

    § 307— 309] Das starke Verbum. 1

  • Seite 135 und 136:

    §312—314] Der Grundstamin (Kai).

  • Seite 137 und 138:

    §319—322] Der Grundstamm (Kai).

  • Seite 139 und 140:

    § 327] Das Passiv des Grundstammes

  • Seite 141 und 142:

    § 330—333] Das Aktiv des Intensi

  • Seite 143 und 144:

    § 338—339] Das Aktiv des Kausati

  • Seite 145 und 146:

    § 344—347] Das Medium des Intens

  • Seite 147 und 148:

    : § 352—353] Verba primae laryng

  • Seite 149 und 150:

    §356] Yerba primae laryngalis. 133

  • Seite 151 und 152:

    * § sei] Verba mediae laryngalis.

  • Seite 153 und 154:

    §361] Verba mediae laryngalis. 137

  • Seite 155 und 156:

    § 363—366] Verba tertiae larynga

  • Seite 157 und 158:

    §366] Verba tertiae laryngalis. 14

  • Seite 159 und 160:

    § 372—374] Verba i"ö. 143 stän

  • Seite 161 und 162:

    §377] Verba J"Ö. 145 a) Kai. Perf

  • Seite 163 und 164:

    § 379—381] Verba V 'B. 147 Forme

  • Seite 165 und 166:

    § 384—387] Verba V 'B. 149 384.

  • Seite 167 und 168:

    §388] Verba TV'b. 151 Perfekt Impe

  • Seite 169 und 170:

    § 392—393] Verba n" 1 ?. 153 (en

  • Seite 171 und 172:

    § 398—399] Verba T\"b. 155 a) im

  • Seite 173 und 174:

    §404—408] Verba 7l"b. 157 von r6

  • Seite 175 und 176:

    §408] ' Verba r\"b. 159 i) Pual. P

  • Seite 177 und 178:

    § 409] Yerba n" 1 ?. 161 3. sg. m.

  • Seite 179 und 180:

    §413] Verba X"b. 163 sänd mit tiy

  • Seite 181 und 182:

    § 113] Verba X" 1 ?. 165 .Perfekt

  • Seite 183 und 184:

    § 417—418] Verba $TJ?. 167 Ausfa

  • Seite 185 und 186:

    §421—423] Verba JT?- 169 gewöhn

  • Seite 187 und 188:

    § 427] Yerba J?"y. 171 Perfekt Imp

  • Seite 189 und 190:

    §427] Verba JTy. 17a g) Hithpael.

  • Seite 191 und 192:

    §430—433] VerbaV'J^ 175 Hiphil w

  • Seite 193 und 194:

    § 436—440] Verba V'JJ. 177 436.

  • Seite 195 und 196:

    § 443] Verba V'JJ. 179 a. 1) Perfe

  • Seite 197 und 198:

    §443] Verba V». 181 d) Palal. Per

  • Seite 199 und 200:

    § 445—447] Verba mit mehreren Sc

  • Seite 201 und 202:

    § 452] Das Verbum mit Suffixen. 18

  • Seite 203 und 204:

    § 459—462] Das Verbum mit Suffix

  • Seite 205 und 206:

    §462] Pas Verbum mit Suffixen. 189

  • Seite 207 und 208:

    §462] Das Verbum mit Suffixen. 191

  • Seite 209 und 210:

    § 465— 467] Die Präpositionen.

  • Seite 211 und 212:

    § 469—471] Die Präpositionen. 1

  • Seite 213 und 214:

    § 477—482] Die Negationen. — D

  • Seite 215 und 216:

    §488—492] Die Subjunktionen. 199

  • Seite 217 und 218:

    § 499—500] Die Interjektionen. 2

  • Seite 219:

    Verlag von J. C. B. MOHR (Paul Sieb

  • Seite 224:

    ' .

Grammatik des Jüdisch-Palästinischen Aramäisch nach den ...
Hebräische Grammatik; für den Unterricht mit Übungsstüchen ud ...
Wilhelm Gesenius' Hebr©Þische Grammatik, v©llig umgearbeitet ...
Grundzüge der geschichtlichen Grammatik der deutschen Sprache ...
Grundzüge der geschichtlichen Grammatik der deutschen Sprache ...
Vergleichende Grammatik der keltischen Sprachen - booksnow ...
Deutsche Grammatik; kurzgefasste Laut- und ... - Scholars Portal