Blechfräser grüßen Blechbläser! Garten- und Landschaftsbau

stadtkapelle.wasserburg.de

Blechfräser grüßen Blechbläser! Garten- und Landschaftsbau

Stadtkapelle

Wasserburg am Inn e.V.

Eintrittskarten:

Parkett nummeriert 10,00 €, Tribüne 8,50 €

erhältlich bei allen Geschäftsstellen der Sparkasse Wasserburg,

online unter www.sparkasse-wasserburg.de (Ticketservice)

oder unter der Ticket-Hotline 08071/101-129.

www.stadtkapelle-wasserburg.de


Stadtkapelle Wasserburg am Inn e.V.

Die seit 1953 bestehende Stadtkapelle zeigt mit seinem musikalischen

Leiter Michael Kummer hohes Verständnis und Können

für neue Blasmusikkompositionen. Moderne Rhythmen,

differenzierte Harmonien und ausgefeilte Solis, eingepackt in

ein ganzheitliches Konzertprogramm sind Ihr Markenzeichen.

Neben sinfonischer Blasmusik gehören auch die Traditionelle

Blasmusik und Kirchenmusik zu Ihrem Repertoire.

Der Verein setzt sich mittlerweile aus 5 Orchestern zusammen:

Stadtkapelle, Jugendkapelle, Bläserjugend und die

2 Bläserklassen an der Realschule Wasserburg. Allein über 190

Jugendliche besuchen momentan die vereinseigene Bläserschule

bei 16 professionellen Lehrern. Das 1979 eingerichtete

Probenheim im BADRIA bietet nach einigen Erweiterungen

bis heute Platz für alle Aktivitäten der Stadtkapelle.

Michael Kummer ist seit 1991 musikalischer

Leiter der Stadtkapelle

Wasserburg am Inn. Der staatlich

anerkannte Dirigent Michael Kummer

wurde 1953 in Ulm a.d. Donau

geboren. Er lebt heute als Dirigent

und Lehrer in Grünwald südlich von

München. Er ist Vizepräsident des

Blasmusikverbandes Musikbund von

Ober- und Niederbayern und künstlerischer

Leiter der folgenden Formationen:

Akademisches Blasorchester München, Blasorchester Grünwald

und Stadtkapelle Wasserburg a. Inn. Außerdem wirkt

er als Dirigent und Dozent bei internationalen Fortbildungsund

Orchesterwochen.

3


Das Herbst-Konzert unter dem Motto:

„Zwei Metropolen – Paris und London“

Das diesjährige Herbst-Konzert der Stadtkapelle Wasserburg

steht ganz im Zeichen zweier europäischer Metropolen: Paris

und London. Unter der bewährten Leitung von Stadtkapellmeister

Michael Kummer kommen im ersten Teil „Paris“

eine klassische Ouvertüre der Opéra Comique „Der Kalif

von Bagdad“ von François-Adrien Boieldieu sowie ein großer

Querschnitt aus dem Erfolgsmusical

„Les Misérables“ von Claude

Michel Schönberg zur Aufführung.

Von der Champs-Elysées geht es

dann über den Ärmelkanal. Der zweite

Teil „London“ beginnt mit dem großen

Halleluja aus Händels „Messias“.

Es folgen ein dreisätziges Porträt der

Weltstadt (Portrait Of a City), mit musikalischen

Mitteln gezeichnet von

Philip Sparke und ein Medley aus „The

Woman In White“, einem neueren Musical von Andrew

Lloyd Webber.

Die Jugendkapelle leitet im ersten Konzert-Teil auf Umwegen

auf diese Ziele hin. Die jungen Musiker beginnen in der

italienischen Stadt Assisi. Kees Vlak schildert einen Besuch in

der Basilika „San Francesco“ und in „La Cittadella“, einem Gebäudekomplex

innerhalb der Festungsmauern, in welchem

schon lange und auch noch heute behinderte Menschen

von Klarissinnen betreut werden. Es folgt ein musikalischer

Traum aus der Märchenwelt „A Fairy Tale“ von Ferrer Ferran.

Ein Reisemitbringsel der besonderen Art steht noch auf

dem Programm: Lieder der bekannten israelischen Folklore-

Sängerin Naomi Shemer, die auch auf der im Mai stattgefundenen

Israelreise der Jugendkapelle im Repertoire waren.

4


Wie gewohnt wird Stadtkapellmeister Michael Kummer kurzweilig

und unterhaltsam durch das Programm führen.

Bereits vor dem Konzert um ca. 19.20 Uhr begrüßt das Anfängerorchester

„Bläserjugend“ unter der Leitung von Georg

Auer die Konzertbesucher und spielt Ausschnitte aus seinem

reichhaltigen Repertoire.

Karten zu 10,00 € oder 8,50 € sind bei allen Geschäftsstellen

der Sparkasse Wasserburg, online unter www.sparkassewasserburg.de

(Ticketservice) oder unter der Ticket-Hotline

08071/101-129 erhältlich. Restkarten können ab 19.00 Uhr

vor dem Konzert an der Abendkasse erworben werden.

Für weiter entfernte Gäste oder Gruppen besteht auch die

Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme mit der Stadtkapelle

Wasserburg, weitere Infos im Internet unter:

www.stadtkapelle-wasserburg.de

Kostenloser Bus zum Konzert der Stadtkapelle

Auch bei diesem Konzert wird wieder ein kostenloser Busservice

der Firma Hilger-Reisen angeboten. Abfahrt ist um 19.10

Uhr in Reitmehring am Busbahnhof. Fünf Minuten später

hält der Bus an der Bushaltestelle beim Inn-Salzach-Klinikum

Gabersee am Kreisverkehr. Wenige Minuten später ist eine

weitere Zusteigemöglichkeit an der Bushaltestelle Innhöhe/

Nördliche Burgau. Nächster Halt ist um ca. 19.20 Uhr der Busbahnhof

am alten Bahnhof in der Altstadt, dann die Bushaltestelle

Landwehrstraße direkt am Parkplatz Gries und drei

weitere im Burgerfeld: bei der Haltestelle „AOK“ an der Ponschabaustraße,

an der Brunhuberstraße bei der Pfarrkirche

St. Konrad und die Haltestelle Watzmannstraße.

Nach dem Konzert fährt der Bus die gleichen Haltestellen in

umgekehrter Reihenfolge an.

5


Mitwirkende der Jugendkapelle

Dirigent Michael Kummer

Flöte Anna Berger, Elisabeth Bichler, Sophia

Bürger, Christin Gröger, Nicole Gruber,

Sophia Huber, Andrea Kaiser, Anna Mayer,

Brianna Michele Robert, Lea Tanner,

Lisa Weber

B-Klarinette Katharina Aschauer, Christina Bachmaier,

Martin Block, Sandra Hegenbarth,

Miriam Kaltenhauser, Katharina Kierner,

Lisa Scheitzeneder, Susanne Seeleitner,

Patricia Weyland

Alt-Saxophon Anna Hilger, Valentin Maier, Isabella Mandel,

Sissy Rinser, Isabel Röttger, Christina Weber

Tenor-

Saxophon

Sophia Froschmayer

Horn Anna Gießibl, Theresa Niedermeier,

Philipp Zehentner

Trompete,

Flügelhorn

Euphonium,

Bariton

Rupert Berger, Sebastian Hilger,

Georg Huber, Johanna Huber,

Josef Huber, Anna Katharina Kienzl,

Rupert Maier, Lukas Obermeier,

Johanna Posch, Paul Röttger, Lucas Tanner,

Maximilian Wolf

Nikolaus Ettenhuber, Georg Kierner,

Johannes Neumayr, Georg Schildhauer,

Andreas Obergehrer, Sebastian Obermaier

Posaune Felix Lachenmaier, Jakob Limpert

Tuba Florian Arndt, Matthias Jackl, Tobias Kurfer

Schlagzeug Florian Ettenhuber, Lukas Moritz

6


09.01.08 09:37:36 [Anzeige '1228954 / Fellner-Mandel Susi' - OVB | OVB | Tageszeitung] von Rummel (Color Boge

Und nach dem Konzert:

7


Mitwirkende der Stadtkapelle

Dirigent Michael Kummer

Piccolo Harald Däullary

Flöte Monika Bendner, Andreas Burlefinger,

Birgit Müller, Veronika Obergehrer,

Julia Obermaier, Lisa Stangl

Oboe, Horst Däullary, Irmi Hierhager

Englisch-Horn

B-Klarinette Georg Auer, Christina Bachmaier,

Katharina Berger, Herbert Däullary,

Susi Däullary, Antonia Grandl, Julia Huber,

Katharina Kaiser, Katharina Kierner,

Katrin Maier, Lisa Scheitzeneder,

Martina Stephan, Bernadette Wenleder

Baß-Klarinette Kerstin Roth

Fagott Wolfgang Greiter

Alt-Saxophon Johanna Frank, Stefanie Frauendorfer,

Anna Hilger, Franziska Huber,

Angelika Weinmann

Tenor- Sophia Froschmayer

Saxophon

Bariton- Veronika Koller

Saxophon

Horn Markus Burlefinger, Georg Machl,

Hans Näbauer, Andreas Wuchterl

Trompete,

Flügelhorn

Euphonium,

Bariton

Dominik Golda, Georg Huber, Vinzenz

Huber, Georg Kierner, Jakob Limpert,

Markus Obergehrer, Lukas Obermeier,

Günter Pichler, Norbert Schneider,

Georg Stephan jun., Martin Zwiefelhofer

Klaus Ettenhuber, Rudi Froschmayer,

Andreas Obergehrer, Andreas Schüle

Posaune Thomas Heindl, Walter Koblechner,

Christine Manhart, Georg Otter,

Werner Thüring

Baß-Posaune Gerhard Irl

Tuba Magdalena Grill, Matthias Jackl,

Tobias Kurfer

Kontrabaß Stefan Huber

Schlagzeug Franz Bichler, Florian Ettenhuber,

Tobias Grill, Siegfried Niedermeier

8


Lorenz

Freiberger

Lorenz Freiberger Baustoffe GmbH

Am Birkenstraße Sonnenpoint 15 · 2, 83533 Edling

Baustoffe. Fliesen. Natursteine.

A LLe s f ü r

d en B au

Tel ( 0 80 71 ) 9 19 - 0

Telefon (0 80 71) 80 58

Telefax (0 80 71) 4 07 54

Ein Familienunternehmen mit

Tradition und Innovation

Fenster Elementebau Holzverpackung

Holzhaus Schalungsbau Konstruktionsvollholz

www.huber-sohn.de

_Anz_Stadtkapelle-Wsbg-Program1 1 24.03.2009 16:55:15 Uhr

9


Die Jugendkapelle spielt ...

Kees Vlak La Cittadella

komponiert für Blasorchester 1997

Ferrer Ferran A Fairy Tale (A Magic Fantasy)

komponiert für Blasorchester 2012

zwei Werke aus dem Israel-Programm,

dirigiert von Magdalena Grill:

Naomi Shemer Light & For All These Things

(Al Kol eleh)

arrangiert für Blasorchester von

Haim Gafter

François-Adrien

Boieldieu

Claude Michel

Schönberg

Mike Wilsh

Mike Deighan

Pierre Delanoe

10

Das Programm zum Herbst

Stadtkapelle 1. Teil: „Paris“

Ouvertüre zur Oper

„Der Kalif von Bagdad“

bearbeitet für Blasorchester von

Hans Hartwig

Les Misérables

großer Querschnitt aus dem

Erfolgsmusical 1975

bearbeitet für Blasorchester von

Marcel Peeters

Les Champs Elysées

nach der Vokalfassung von Joe Dassin

bearbeitet für Blasorchester von

Marcel Saurer

Pause


Konzert am 10. Nov. 2012

Georg Friedrich

Händel

Stadtkapelle 2. Teil: „London“

Halleluja aus „Der Messias“

Chorsatz aus dem berühmten

Oratorium von 1741

arrangiert für Blasorchester von

Robert Longfield

Philip Sparke Portrait Of A City

komponiert für Blasorchester 2002

1. Skyline

2. In Autumn

3. Downtown

Andrew Lloyd

Webber

The Woman In White

sinfonisches Medley aus dem Musical

nach dem gleichnamigen Roman von

Wilkie Collins

arrangiert für Blasorchester 2006 von

Johan de Meij

Leitung:

Stadtkapellmeister

Michael Kummer

Ende

11


12

Heizöl-Maußen

Diesel/Bio-Diesel

Pellets

Schmierstoffe

SB-Tankstelle

WAP-Waschanlage

Soyen

Tel. 08071/2235

Fax. 08071/51540

Motorgeräte Fachbetrieb

Meisterbetrieb der KFZ-Innung

Jakob Berger

Attelthal 17 - 83533 Edling

Tel.: 08039/3776 - Fax: 08039/4495

Rosenheimer

Erdenwerk

machen Sie Ihren Garten fit mit:

Edelkompost, Pflanzerde Pflanzenhumus,

Treibhauserde, Rindenmulch,

Rhododendrenerde,

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 7:00 bis 12:00 Uhr

13:00 bis 17:00 Uhr

Sa. 9:00 bis 12:00 Uhr

Büro Tel.08071/4912

Kompostanlage Aham Tel.08075/8484

www.kompostanlage-aha m. de


„Ich bin ein Gourmeggle.“

13


Blechfräser

grüßen

Blechbläser!

Alkorstraße 1, 83512 Wasserburg, Tel. 08071 / 5987-0, www.hutterer.ws

Garten- und Landschaftsbau

Tel. 08075/1085

Fax 08075/1411

Ihr Fachbetrieb:

• Naturpool u. Schwimmteiche

• Natur- u. Betonsteinarbeiten

• Erd- u. Kiesarbeiten

Gartenpflege ���������������

• Rasen- u. Pflanzarbeiten

• Mauern u. Einfriedungen

• Planung u. Beratung

Michael Oberbauer GmbH

Waldweg 3 – 83123 Amerang

www.galabau-oberbauer.de

Besuche uns auf Facebook

Hofgasse 6 . 83278 Traunstein . Tel. 08 61/9 88 66 - 0 · www.hb-ts.de

15


16

JOSEF WUCHTERL GMBH

Rosenheimer Str. 14, 83549 Eiselfing

Tel. 0 80 71 /33 39, Fax 0 80 71 /57 54

IHR MEISTERBETRIEB FÜR:

Heizung und Sanitär · Bäder

Solaranlagen · Wärmepumpen

Pellets-, Scheitholz- u. Hackgutanlagen

kontrollierte Wohnraumlüftung

Kundendienst u. Reparaturen

Besuchen Sie unsere Heizungs-Erlebnisausstellung

oder im Internet unter www.wuchterl.de

Show-Partner

Veranstaltungs-

Service

GmbH

Produktpräsentation

Showtechnik

Ton- und Lichtanlagen

www.show-partner.de

Viehhauser Straße 8

83533 Edling

Telefon: 0 80 71 / 90 34 70

Telefax: 0 80 71 / 90 34 71


18

BADRIA-Halle Wasserburg am Inn

Sa. 27.04.2013 20 Uhr, Einlass 18 Uhr

Musikalisches Vorprogramm und Bewirtung durch die Stadtkapelle

Eintrittskarten:

erhältlich bei allen Geschäftsstellen der Sparkasse Wasserburg,

online unter www.sparkasse-wasserburg.de (Ticketservice)

oder unter der Ticket-Hotline 08071/101-129.


Terminvorschau 2012/2013

So. 18.11.2012, 09.45 Uhr Volkstrauertag in Wasserburg

Fr. 23.11.2012, 19.00 Uhr Gedenkfeier der Gebirgsschützen

in Wasserburg

Fr. 01.02.2013, 19.30 Uhr 20. Jugend-Konzert im historischen

Rathaussaal

Sa. 20.04.2013, 20.00 Uhr Jubiläums-Konzert „60 Jahre

Stadtkapelle“ in der BADRIA-Halle

Sa. 27.04.2013, 20.00 Uhr

ab 18 Uhr Einlass

Impressum

Jubiläums-Abend mit

„Da Huawa, da Meier und I“

in der BADRIA-Halle

Fr. 17.05. bis Mo. 27.05.13 Wasserburger Frühlingsfest

Sa. 22.6.2013, 20.30 Uhr Abend-Serenade „60 Jahre Musikbezirk

Inn-Chiemgau und 60 Jahre

Stadtkapelle“ auf dem Marienplatz

Wasserburg, mit einigen großen

Blasorchestern aus dem Landkreis

Rosenheim

Sa. 10.08.2013, 15.00 Uhr Wasserburger Inndammfest

Sa. 09.11.2013, 20.00 Uhr Herbst-Konzert, BADRIA-Halle

Stadtkapelle Wasserburg am Inn e.V.

Vereinsräume im BADRIA - Alkorstraße 14a

83512 Wasserburg am Inn - Tel. 08071/5717

Ausgabe: 08/November 2012

Auflage: 2.500 Stück - Erscheinung: 2x jährlich

Satz und Layout:

Harald Däullary - Tel. 08076/8859780

eMail: sponsoring@stadtkapelle-wasserburg.de

1. Vorsitzender:

Horst Däullary - Tel. 08076/887766

eMail: vorstand@stadtkapelle-wasserburg.de

Musikalischer Leiter:

Michael Kummer - Tel. 089/64939789

eMail: dirigent@stadtkapelle-wasserburg.de

Bankverbindung:

Konto-Nr.: 46 888, BLZ: 711 526 80, Sparkasse Wasserburg

Internet: www.stadtkapelle-wasserburg.de

19


NISSAN QASHQAI.

GIBT DEN TAKT VOR.

QASHQAI VISIA

1.6 l 16V, 86 kW (117 PS)

BARPREIS:

17.990,– €

• Klimaanlage

• Radio/CD-Kombination mit Blutooth-Schnittstelle

• Lenkradfernbedienung

• Geschwindigkeitsregelanlage und -begrenzer

• Bordcomputer, elektrische Fensterheber

JETZT PROBE FAHREN

„Das ist mein“...

Autohaus

MKM Huber GmbH

Eiselfinger Straße 4 • 83512 Wasserburg

Tel.: 0 80 71/91 97-0 • www.zum-huber.de

Gesamtverbrauch l/100 km: innerorts 7,9, außerorts 5,2, kombiniert

6,2; CO2-Emissionen: kombiniert 144,0 g/km (Messverfahren gem. EU-

Norm); Effizienzklasse C. Abb. zeigt Sonderausstattungen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine