Sport Club Aktuell - Ausgabe 14 - 26.08.2015/30.08.2015

sportclubaktuell

SPORT-CLUB

AKTUELL

Die Stadionzeitung des

SC Union Nettetal 1996 e.V.

Sonntag, 30.08.2015 12:30 Uhr

Kreisliga B: SC Union Nettetal II – TSV Boisheim

Mittwoch, 26.08.2015 20:00 Uhr

Landesliga: SC Union Nettetal – VFL Rhede

Ausgabe 14 • Saison 2015 / 2016


„Nah sein.”

„Nah sein.”

Wir sind da Zuhause, wo Sie es sind.

Hier sind wir fest verwurzelt.

Hier kennen wir uns aus.

Wir sind da, wo Sie uns brauchen.

www.vbkrefeld.de

Volksbank Brüggen-Nettetal

Zweigniederlassung der Volksbank Krefeld eG


Vorwort & Inhalt

Liebe Freunde und Fans des

SC Union, werte Gäste,

ich möchte Sie recht herzlich auf der

Anlage des SC Union Nettetal zum heutigen

Landesliga Spiel unserer ersten

Mannschaft gegen den VFL Rhede begrüßen.

Die ersten Spiele sind nun absolviert,

unser Team hat aus 2 Spielen 3 Punkte

eingefahren. In beiden Spielen zeigte

sie sich jedoch als die bessere Mannschaft,

was Trainer und Umfeld sehr

freut. Besonders das schwere Spiel in

Odenkirchen hat die Mannschaft sehr

gut gemeistert und die Vorgaben des

Trainers hervorragend umgesetzt.

Unser Kader scheint sich im Vergleich

zur abgelaufenen Saison besser darzustellen,

denn auch von der Bank kann

Chiquinho immer wieder gute Leute

auf das Feld bringen. Wir freuen uns

alle auf das heutige Spiel und hoffen

auf ein weiteres gutes Match unserer

jungen Mannschaft. Toll wäre natürlich

ein Dreier, um sich in der Tabelle weiter

nach oben arbeiten zu können. Dies ist

vor allem zu Beginn der Saison von Vorteil,

dann fallen im Laufe der Spielzeit

viele Sachen leichter.

Ich wünsche unseren Jungs ein gutes

und Ihnen, liebe Zuschauer, im Besonderen

ein unterhaltsames

Spiel am heutigen

Mittwochabend.

Inhalt

03) Vorwort

04) Rückblick 2. Spieltag

05) Statistiken

07) Der heutige Gegner

09) Der Spieltag

12) 1. Mannschaft

13) Portraits

14) Spielplan

15) 2. Mannschaft

16) Damen

20) Jugend

22) Radsport

Impressum

Herausgeber:

SC Union Nettetal 1996 e.V.

Postfach 3249 • 41334 Nettetal

www.fussball-nettetal.de

Redaktion/Anzeigenverwaltung:

Björn Dickmanns

Telefon: 0173 / 2020577

e.Mail: b.dickmanns@fussball-nettetal.de

Druck & Layout:

.druckcom GmbH im Medienpark Nettetal

Steyler Str. 121 • 41334 Nettetal

www.medienpark-nettetal.de • Tel: 02157 3027-200

(c) Copyright

Das Copyright für den Inhalt und die Gestaltung des Sport- Club-Aktuell

Magazins liegt bei der Redaktion. Wiedergabe, auch auszugsweise,

nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Ihr Ralf Sybertz

Betreuer 1. Mannschaft


Rückblick - 2. Spieltag

SpVgg Odenkrichen – SC Union Nettetal 0:1 (0:1)

Der SC Union konnte am zweiten Spieltag der Landesliga den ersten Sieg verbuchen.

In Odenkrichen trat das Team von Trainer Alexandre Chiquinho von Beginn an mutig

und engagiert auf. Schon zu Beginn hatten Markus Keppeler und Dustin Herrmann

gute Chancen, doch es dauerte bis zur 33. Minute bis Keppeler den ersten und einzigen

Treffer des Tages markierte. Er hatte sich zuvor im Mittelfeld gegen mehrere

Spieler durchgesetzt und kam vor dem Karten der Gastgeber nochmals in Ballbesitz

und schob den Ball ein. „Wir haben heute eine rundum gute Leistung gezeigt. Die

erste Halbzeit war schon gut, doch die zweite war noch besser“, resümierte Trainer

Alexandre Chiquinho. Im zweiten Abschnitt diktierte Union das Geschehen weiterhin,

konnte jedoch keinen weiteren Treffer erzielen. Nun steht Platz 9 zu Buche, bevor am

Mittwoch der VFL Rhede in Nettetal zu Gast sein wird.


Statistiken

Tabelle

Torjäger

Berten & Giebelen GmbH

KFZ Meisterbetrieb • Reparaturen aller Fabrikate • Vermittlung von Neu- & Gebrauchtfahrzeugen

• Wartungen und Reparaturen aller Marken

• Unfallinstandsetzung

• Lackierarbeiten inklusive „Smartrepair“

(Teillackierungen)

• Ausbeulen ohne Lackieren

• Glasservice

• Fahrzeugaufbereitung und -pflege

• Abschleppdienst

• Klimaanlagen-Service

• Haupt- und Abgasuntersuchung täglich

• Achsvermessung

• Fahrzeugumrüstungen aller Art

• Multimedia Service

• Reifenservice

• Hol- und Bringservice

• Teile und Zubehör

• Samstagsdienst

Am Bengerhof 3 • 41334 Nettetal - Lobberich

Telefon: 02153 / 95 836-0 Fax: 02153 / 95 836-29

www.berten-giebelen.de

Ihre BMW- und

MINI-Spezialisten

Öffnungszeiten Service:

Mo-Fr: 7.30 - 12.00 Uhr

u. 13.00 - 18.00 Uhr

Sa: 8.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Verkauf:

Mo-Fr: 8.00 - 18.00 Uhr

Sa: 8.00 - 13.00 Uhr


Wir freuen uns auf Ihren

Besuch

Hormesfeld 14 • 41748 Viersen • Tel. 02162-56 08 28

Öffnungszeiten: Mo–Fr 9.00–19.00 Uhr, Sa. 9.00–16.00 Uhr

4-5-26-3 Timmermanns Flyer INTERDATA.ai 1 26.05.14 17:42

Neu

0 2153- 80 19 84

Holz-Pellets und Heizgas

Flüssiggas Heizöl / Diesel Holz-Pellets


Der heutige Gegner

Trainerstab:

Trainer:

Co-Trainer:

Torwart-Trainer:

Betreuerin:

Betreuerin:

Betreuer:

Physiotherapeut:

Physiotherapeutin:

Javier Garcia Dinis

Thorsten Heimholdt

Wolfgang Pöpping

Katja Holtkamp

Ute Hörbelt

Rolf Storteoom

Josef Baten

Nadja Giese

Torwart:

Björn Behner, Phillip Hitpaß, Marc Tebroke

Abwehr:

Felix Amler, Matthias Belting, Ferhat Cavusman, Nico Giese, Konrad Kacmarek,

Tobias Keil, Benedikt Spieker, Bodo Teriete, Geronimo Ueffing, Rene van der Heiden

Mittelfeld:

Alexander Giese, Steffen Heller, Jan-Niklas Schmänk, Martin Schüring, Rene Üffing,

Phillip Volks, Robin Volmering, Ramiro Weidemann

Angriff:

Marvin Bölting, Tim Bröcking, Stefan Chciuk, Simon Lechtenberg, Marvin Schlüter,

Yannik Schwanenkamp, Julian Wieczorek, Maximilian Willing


Ihr Meister-Fachbetrieb

seit über 50 Jahren!

Fenster

Rolladen

Haustüren

Markisen

Peter van Kempen

GmbH & Co. KG

Rosental 33 - 43

41334 Nettetal - Lobberich

Tel. 02153-91540

www.pvk.de

Ausstellung:

montags - freitags

08:00 - 12:30 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

samstags

09:00 - 13:00 Uhr


Der Spieltag

Mi, 26.08.15 (19:00) SV Straelen : PSV Wesel-Lackhausen

Mi, 26.08.15 (19:30) VFB Homburg : DJK Teutonia St. Tönis

Mi, 26.08.15 (19:30) SV Sonsbeck : 1. FC Viersen

Mi, 26.08.15 (19:45) VfB Speldorf : VfB Uerdingen

Mi, 26.08.15 (20:00) SV Hönnepel-Nieder. II : Duisburger SV 1900

Mi, 26.08.15 (20:00) 1. FC Kleve : SpVgg. Odenkirchen

Mi, 26.08.15 (20:00) SC Union Nettetal : VfL Rhede

Mi, 26.08.15 (20:00) VSF Amern 1 : SV Viktoria Goch

Do, 27.08.15 (19:30) VFL Repelen : FSF Duisburg

Hochleistungsbeton mit FLUIDUR ® Sieger beim Live-Betonage-Contest

auf dem Campus der Kölner Fachhochschule

Vorsprung durch Innovation

www.transportbeton.de


Gebündelte

Kompetenz!

Unzählige

Optionen!

Wie können

wir helfen?

KOMPETENZ AUF GANZER LINIE

Ihr lokaler Partner für...

Druckdienstleistungen, Netzwerktechnik, System Administration, Softwareentwicklung,

Logistik & Verpackungen, Konfektionierung, Brand &

Alarmtechnik, Grafik & Webdesign, Webhosting, Veranstaltungsorganisationen,

Management & Consulting, Marketing, u.v.m.

anagement • catering • verkauf • controlling • lagerhaltung • veranstaltungsorganisation • gebäudesystemt

on • gebäudesystemtechnik • softwareentwicklung • locations • webshopdienste • brandmeldetechnik • ko

nik • konfektionierung • marketing • versanddienstleistung • social media • netzwerktechnik • vermarktun

echnik • vermarktung • t-shirt druck • it-lösungen • elektrotechnik • grafik- und webdesign • videotechnik

nik • webhosting • einbruchmeldetechnik • grossformatdruck • netzwerktechnik • alarmtechnik • verkauf

anagement • catering • verkauf • controlling • lagerhaltung • veranstaltungsorganisation • gebäudesystemt

n • gebäudesystemtechnik • softwareentwicklung

www.medienpark-nettetal.de

• locations • webshopdienste • brandmeldetechnik • kon

nik • konfektionierung • marketing • versanddienstleistung Medienpark Nettetal

• social media • netzwerktechnik • vermarktung

Steyler Straße 121 • 41334 Nettetal

chnik • vermarktung • artist booking • it-lösungen elektrotechnik • web+graphic design • videotechnik •

Telefon: 02157 3027-0 • Telefax: 02157 3027-199

ik • webhosting • einbruchmeldetechnik • events • artist management • catering • verkauf • controlling • •


Mobau BauPark

Exklusiv anders:

Fliesen | Sanitär | Badstudios

Sauna | Parkett | Laminat

Türen | Haustüren | Tore

Fachmarkt | Werkzeug

Gartenbaustoffe | Ausstellung

Baustoffe | Hoch- & Tiefbau

SSW Dach & Holz

Klinker | Fassade

Classen NatursteinHandel

Vera Kuttelvaserova©Fotolia.com

41066 Mönchengladbach | Krefelder Str. 440 | 41836 Hückelhoven | Rheinstr. 1-2/Weserstr. 2-4 | www.mobau-wirtz-classen.de

Mo. - Fr. 9-18.30 Uhr, Sa. 9-14 Uhr. Sonntags Schautag von 13-17 Uhr (außer Feiertage, SSW u. Fachmarkt, keine Beratung, kein Verkauf).


1. Mannschaft / 2015-2016

Alexandre Chiquinho

Orhan Özkaya

Klaus Geritz

Ralf Sybertz

Heinz Riether

Dieter Kehrbusch

Dennis Treker

Philipp Hollenbenders Torwart

Toll-Fabian Kohnen Torwart

Trainer

Co-Trainer

Torwart-Trainer

Betreuer

Betreuer

Mannschaftsarzt

sportlicher Leiter

Raed Bko

Nuri Debeniz

Dustin Herman

Maurice Heylen

Richard Hormes

Bastian Levels

Kevin Lopez

Orhan Özkaya

Blerim Rrustemi

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Henning Heythausen

Michael Killich

Soner Köse

Martin Stroetges

Tom van Bergen

Alexander Verlinden

Arda Yavuz

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Alexandre Chiquinho

Tobias Gorgs

Markus Keppler

Moritz Steiner

Tore Mertens

Angriff

Angriff

Angriff

Angriff

Angriff


1. Mannschaft / 2015-2016

TRAINER / BETREUER

A. Chinquinho

Trainer

Orhan Özkaya

Co-Trainer

Klau Geritz

Torwart Trainer

Ralf Sybertz

Betreuer

Heinz Riether

Betreuer

Dieter Kehrbusch

Mannschaftsarzt

Dennis Treker

Sportlicher Leiter

TORWART

Philipp

Hollenbenders

Till-Fabian

Kohnen

ABWEHR

Henning

Heythausen

Michael

Killich

Soner

Köse

Martin

Stroetges

Tom

van Bergen

Alexander

Verlinden

Arda

Yavuz

MITTELFELD

Read

Bko

Nuri

Debeniz

Dustin

Hermann

Maurice

Heylen

Richard

Hormes

Bastian

Levels

Kevin

Lopez

Orhan

Özkaya

Blerim

Rrustemi

ANGRIFF

Alexandre

Chinquinho

Tobias

Gorgs

Markus

Keppeler

Moritz

Steiner

Tore

Mertens


1. Mannschaft - Spielplan 2015-2016

Sp.Tg. Datum Gegner Spielort Erg.

01. 16.08.2015 Teutonia St. Tönis Heim 1:2

02. 23.08.2015 SpVgg. Odenkirchen Auswärts 1:0

03. 26.08.2015 VFL Rhede Heim

04. 30.08.2015 VFB Uerdingen Auswärts

05. 06.09.2015 VFB Speldorf Auswärts

06. 13.09.2015 1.FC Kleve Heim

07. 20.09.2015 VFB Homberg Auswärts

08. 23.09.2015 SV Straelen Heim

09. 27.09.2015 Niedermörmter II Auswärts

10. 04.10.2015 VFL Repelen Heim

11. 11.10.2015 SV Sonsbeck Auswärts

12. 18.10.2015 SV Viktoria Goch Auswärts

13. 25.10.2015 VSF Amern Heim

14. 08.11.2015 1.FC Viersen Heim

15. 15.11.2015 FSV Duisburg Auswärts

16. 29.11.2015 Duisburger SV Heim

17. 06.12.2015 PSV Wesel-Lackhausen Auswärts

18. 13.12.2015 Teutonia St. Tönis Auswärts

19. 28.02.2016 SpVgg. Odenkirchen Heim

20. 06.03.2016 VFB Uerdingen Heim

21. 13.03.2016 VFB Speldorf Heim

22. 20.03.2016 1.FC Kleve Auswärts

23. 24.03.2016 VFB Homberg Heim

24. 28.03.2016 SV Straelen Auswärts

25. 03.04.2016 Niedermörmter II Heim

26. 10.04.2016 VFL Repelen Auswärts

27. 13.04.2016 VFL Rhede Auswärts

28. 17.04.2016 SV Sonsbeck Heim

29. 24.04.2016 VSF Amern Auswärts

30. 01.05.2016 SV Viktoria Goch Heim

31. 08.05.2016 1.FC Viersen Auswärts

32. 22.05.2016 FSV Duisburg Heim

33. 29.05.2016 Duisburger SV Auswärts

34. 05.06.2016 PSV Wesel-Lackhausen Heim


2. Mannschaft / 2015-2016

Uwe Hollenbenders

Ulrich Heks

Monika Wülmsen

Hubert Wülmsen

Marcel Hebben

Dominik Porten

Sebastian Gronau

Denis Hadzipasic

Daniel Hendrich

Niklas Hollenbenders

Ph. Krienen-Strucken

Fabian Reinschlüssel

Martin Schepers

Philipp Schepers

Maximilian Schröder

Giacomo Stey

Ralf Stollenwerk

Lukas Bomke

Akin Eren

Elias Erlach

Ulrich Heks

Michat Kruk

Niklas Schmitz

Philipp Schmitz

Michael Wülmsen

Mirko Barheier

Calvin Bunte

Florian Schatten

Marcel Schmacks

Yannic Frieters

Trainer

Co-Trainer

Beteuerin

Betreuer

Torwart

Torwart

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Angriff

Angriff

Angriff

Angriff

Angriff


Damen - 1. Mannschaft

Torwart

Viktoria Kall

Patricia Maria Ley

Sophie Magdalena Peters

Abwehr

Svenja Bauer

Feline Janssen

Cynthia Schmitz

Nina Schmitz

Franziska Schroers

Antonia Schulte

Nina Zowislo

Mittelfeld

Hiba Awida

Katerina Charalambakis

Cora Christians

Monique Drissen

Verena Goertz

Theresa Mertens

Lena Steinbergs

Frederike Terporten

Marie van de Weyer

Jule Vieten

Angriff

Nele Jentzsch

Vivien Maifeld

Isabel Pricken

Michelle Skupin

Lena Wessling

Trainerstab

Stefan Terporten (Trainer)

Detlef Küchler (Trainer)

Mario Jentzsch (Teammanager)

i

Training: Dienstags 19:30-21:00 Uhr

Donnerstags 19:30-21:00 Uhr


Damen - 1. Mannschaft

TRAINER / BETREUER

Stefan Terporten

Trainer

Detlef Küchler

Trainer

Mario Jentzsch

Teammanager

TORWART

Viktoria

Kall

Patricia Maria

Ley

Sophie Magdalena

Peters

ABWEHR

Svenja

Bauer

Feline

Janssen

Cynthia

Schmitz

Nina

Schmitz

Franziska

Schroers

Antonia

Schulte

Nicola

Therstappen

Nina

Zowislo

MITTELFELD

Hiba

Awida

Katerina

Charalambakis

Cora

Christians

Monique

Drissen

Verena

Goertz

Theresa

Mertens

Lena

Steinbergs

Frederike

Terporten

Marie

van de Weyer

Jule

Vieten

ANGRIFF

Nele

Jentzsch

Vivien

Maifeld

Isabel

Pricken

Michelle

Skupin

Lena

Wessling


Damen / Mädchen

1. Damen

Einen glänzenden Saisonstart konnte unsere 1. Damen mit einem Auswärtsdreier

in Wevelinghoven hinlegen. Dabei sah es im ersten Durchgang jedoch noch nicht

so aus: saft- und kraftlos reagierten unsere Damen und folglich lagen wir zur Pause

mit 0:1 hinten. Nach einer ordentlichen Kabinenansprache präsentierte sich unsere

1. dann aber wie ausgewechselt und Hiba Awida, Marie van de Weyer mit einem

Freistoßhammer aus 30 Metern und Lena Steinbergs konnten den letztendlich hoch

verdienten Auswärtssieg einfahren.

2. Damen

Mit dem zu erwartend knappen Aufgebot trat unsere neuformierte 2. Mannschaft

in Niersia Neersen an. Und es war unfassbar: im ersten Durchgang wurden 8 hochkarätige

Chancen nicht genutzt und Neersen konnte sogar durch einen Freistoß im

16er die 1 :0 Pausenführung erzielen. Im zweiten Durchgang erzielten wir durch

Lena Wessling dann den 1:1 - Ausgleich und weitere Chancen im Minutentakt. Aber

ein einziger Konter sorgte für die erneute Führung der Gastgeber und wir mussten

lange zittern, ehe Verena Goertz den 2:2 - Ausgleich erzielte. Und auch jetzt hatten

wir noch Chancen in Hülle und Fülle, aber zum Abpfiff mussten wir uns mit einem

2:2 - Auswärtspunkt zufrieden geben.

U17

Im ersten Saisonspiel war unsere U17 in der Niederrheinliga voll auf der Höhe. Dem

DJK Lowick wurde keine Chance gelassen und aus der Vielzahl unsere Chancen konnte

Tamara Gößler, Nele Jentzsch (2) und Elisa Cremers den in dieser Höhe nicht erwarteten

4:0-Sieg einfahren. Was für ein Start in die Saison 2015/2016. „Mit solchen

Leitungen scheint das Saisonziel Relegation für die nächste Saison möglich“ freut

sich Trainer Achim Jansen. Und sein Kollege Dirk Fiethen ergänzt, „dass die Mädels

heute einfach eine Top-Leistung erbracht haben.


Damen / Mädchen

U15

Nach dem Pokalfight in Vorst, der mit 5:4 in der Verlängerung gewonnen wurde,

stand beim SV Glehn das erste Auswärtsspiel in der Meisterschaft an. Und die Mannschaft

von Trainer Mario Jentzsch beherrschte den Gegner nach Belieben. Obwohl

wir nur 7 Spielerinnen zur Verfügung hatten und der Geger zu neunt spielte, lagen

wir im ersten Durchgang bereits mit 4 Treffern vorne. Im zweiten Durchgang ließen

dann die Kräfte verständlicherweise nach, aber es reichte doch noch zu einem nie

gefährdeten 6 : 0 - Auswärtserfolg.

U13

Unsere kleinste Mädchenmannschaft ist in der Tat eine kleine und sehr junge Mannschaft

und in Kaldenkirchen war der Unterschied schon sehr groß. Gegen einen körperlich

sehr überlegenen Gegner spielten die Mädels vom Trainerteam Nele Jentzsch

und Michelle Skupin jedoch lange gut mit und es ging mit einem 1:1 in die Pause.

Im zweiten Durchgang konnten die Mädels dann allerdings nicht mehr so gut mithalten

und letztendlich gewannen die Kaldenkirchener verdient mit 3:1. Trotzdem

spielten wir einen guten Ball und darauf kann aufgebaut werden

Christiane und Roger Z. –

Allianz Kunden seit 2003

Günstige Zinsen sind

wichtig. Kompetente

Beratung ist es auch!

Sie möchten mit günstigen Zinsen bauen, kaufen, modernisieren oder Ihr Immobiliendarlehen

umfinanzieren? Nutzen Sie die Vorteile der Allianz Baufinanzierung! www.allianz.de/baufinanzierung

Lassen Sie sich jetzt kompetent beraten.

Wolfgang Kölsch

Allianz Generalvertretung

Falltorfeld 1, 41334 Nettetal

wolfgang.koelsch@allianz.de

www.wolfgangkoelsch-allianz.de

Tel. 0 21 53.8 99 19

Fax 0 21 53.15 90


Jugend

E1 hat doppelten Grund zur Freude

Zur neuen Saison wurden der E1 zwei neue Trikotsätze übergeben. Die 2005er freuen

sich über je einen Trikotsatz von SKY (vermittelt durch Spielervater Wolfgang

Jäger) und SASH! (Spielervater Sascha Lappessen).

Herzlichen Dank an die Sponsoren sagt das E1-Team.


Jugend

Union-Teams starten ohne Niederlage in die Kreisleistungsklasse

Das lange Warten hatte dieses Wochenende ein Ende, denn in der Kreisleistungsklasse

ging es für Junioren endlich wieder um Punkte. Zum Start der neuen Saison

schafften die vier Teams des SCU einen durchaus gelungenen Start, denn alle Mannschaften

blieben am ersten Spieltag ohne Niederlage.

Die U19 gewann am vergangenen

Sonntagmorgen mit 4:2 beim VfL Willich

und ließ sich auch von einem frühen

Rückstand nicht aus dem Konzept

bringen. Atakan Özel glich noch in der

Anfangsphase aus, ehe Tim Caspers

im weiteren Spielverlauf gleich dreimal

für Nettetal traf und die Kluge-Elf

auf die Siegerstraße brachte.

Die U15 zeigte am letzten Samstag

eine tolle Moral und holte einen

0:2-Rückstand zuhause gegen den

SV St. Tönis noch auf. Fabian Wick

und Niklas Kauth schafften mit ihren

Treffern den Ausgleich zum 2:2, wobei

in der Schlussphase ein dreifacher

Punktgewinn für die Mannschaft

von Coach Sawwas Panagiotidis auch

noch möglich gewesen wäre.

Die U17 absolvierte letztes Wochenende

ein gemeinsames Trainingslager

im vereinseigenen Feriendorf.

Zum Abschluss stand die Heimpartie

gegen Bayer Uerdingen II auf

dem Programm. Gegen einen starken

Gegner aus Krefeld, der in der ersten

Halbzeit auf Augenhöhe agierte,

konnte der SC Union im zweiten

Durchgang das Tempo nochmals steigern

und als verdienter Sieger vom

Platz gehen. Civan-Can Aslan, Phillip

Spickenbaum, Maxi Bursche und Jannik

Borger trafen für das Team vom

Trainerduo Weeks/Krienen.

Die U13 musste ebenfalls gegen St.

Tönis ran, aber trat auswärts an. Nach

torloser erster Spielhälfte brachte Cameron

Arnold die Blau-Gelben in Führung.

Die Gastgeber konnten jedoch

durch ihren Kapitän Moritz Rommel

egalisieren, so dass beide Teams sich

mit der Punkteteilung zufrieden geben

mussten.


Radsport

Gischt, Power und Jonas

Spektakuläres Handbikerennen bei „Rund ums Weiher Kastell“

So wenig Petrus auch ein Einsehen mit dem zweiten Tag des 30-jährigen Jubiläums

des Nettetaler Radrennens hatte, so glücklich war Organisator Stefan Voormans mit

der Resonanz des Rennens der Handbiker. Kurbelnde Cracks aus der gesamten Republik,

davon beinahe die Hälfte Athleten aus den Beneluxländern, ließen Voormans

trotz der widrigen Bedingungen strahlen. „Das ist ja schon fast ein kleiner Liebesbeweis“

freute sich der 45-jährige, als sich eine halbe Stunde vor dem Start 38 Handbiker

im Pulk von der Werner-Jäger-Sporthalle aus in Richtung Breyell auf den Weg

machten. Wie immer polizeieskortiert. Dass die Sportler mit Behinderung im Rahmen

des Radrennens längst einen Stellenwert genießen, machte die Tatsache deutlich,

dass sich trotz des Dauerregens

eine stattliche Zuschauerzahl

zur sechsten Auf-

lage am Lambertimarkt

eingefun-

den hatte. Und die

bereuten ihr Kom-

men beim Großen

Preis von reha team West nicht,

denn mit Tors- ten Purschke (13.

der WM) und dem

26-jährigen Jonas

van de Steene, der

bei den Weltmeisterschaften

vor 14 Tagen in der

Schweiz mit zwei

Top-Ten-Plätzen

überzeugen konnte, legten

zwei internationale Elitefahrer los wie die Feuerwehr. Aber auch das gesamte Feld

ließ sich von den hoch wirbelnden Wasserfontänen nicht beeindrucken, arbeitete in

wechselnder Führungsarbeit zusammen und veranschaulichte eindrucksvoll, wie dynamisch

sich dieser paralympische Sport auf einem mehrere Runden umfassenden

Stadtkurs präsentiert. Nach zwölf der insgesamt fünfzehn zu absolvierenden Runden,

die Renndistanz betrug 33 km, zog „Jungspund“ van de Steene unwiderstehlich

das Tempo an, sodass Torsten Purschke (48) nicht mehr Anschluss halten konnte. Interessant

zu verfolgen waren bei diesem Rennen, das der Serie des National-Handbike-Circuit

(NHC) angehört, zugleich auch die verschiedenen technischen Equipments,

die oftmals auch unmittelbar mit dem jeweiligen Grad der Behinderung der Sportler

stehen. Voormans und Moderator Holger Falk wiesen daher am Mikrofon gerne darauf

hin, dass die Leistung der stärker eingeschränkten und in ihren jeweiligen Starterklassen

siegreichen Editha Synowiec (NED), Torben Bröer (D) und Jürgen Döringer

(D) den Leistungen der Gesamtsieger des Rennens in nichts nachsteht. Werbung für

den Behindertensport, sowohl in seinen breiten- als auch spitzensportlichen Facetten

bot das Rennen somit zu Genüge. Bleibt allen Beteiligten zu wünschen, dass die

Witterungsbedingungen endlich wieder mitspielen. Grund zur Hoffnung bietet die

„Glückszahl 7“ ja allemal.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine