Aufrufe
vor 5 Jahren

Jahresbericht 2011 - DFG

Jahresbericht 2011 - DFG

Jahresbericht 2011 -

Deutsche Forschungsgemeinschaft Jahresbericht 2011 Aufgaben und Ergebnisse 60 Jahre DFG (1951 – 2011)

  • Seite 2 und 3: Jahresbericht 2011 Aufgaben und Erg
  • Seite 4 und 5: Deutsche Forschungsgemeinschaft Jah
  • Seite 6 und 7: Grafiken und Tabellen Grafik 1: Ver
  • Seite 8 und 9: ist eines der Hauptmerkmale der DFG
  • Seite 10 und 11: 60 Jahre für die Forschung 2011 wu
  • Seite 12 und 13: Forschergruppen 1964 Präsidentscha
  • Seite 14 und 15: Präsidentschaft Hubert Markl (bis
  • Seite 16 und 17: 2001 Forschungs- zentren Eigene Ste
  • Seite 18 und 19: Personal- und Sachmittel, vielleich
  • Seite 20 und 21: Von der Gleichzeitigkeit des Unglei
  • Seite 22 und 23: Ungleichzeitigen“ (Ernst Bloch) e
  • Seite 24 und 25: tar wurde aufmerksam zur Kenntnis g
  • Seite 26 und 27: Wie viel Strom kann aus Biogas gewo
  • Seite 28 und 29: Anfang Oktober in Bonn im Rahmen de
  • Seite 30 und 31: eiden Hauptkritikern noch größere
  • Seite 32 und 33: Geistes- und Sozialwissenschaften Z
  • Seite 34 und 35: Fremde Nachbarn Wie Anna Caroline C
  • Seite 36 und 37: Geistes- und Sozialwissenschaften W
  • Seite 38 und 39: Geistes- und Sozialwissenschaften M
  • Seite 40 und 41: werden zudem Sprachtests durchgefü
  • Seite 42 und 43: Geistes- und Sozialwissenschaften V
  • Seite 44 und 45: Naturwissenschaften Der Berliner
  • Seite 46 und 47: Strömung für die Gesundheit Verne
  • Seite 48 und 49: nen.“ Dazu setzen die Forschenden
  • Seite 50 und 51: Geologen untersuchen im Gelände in
  • Seite 52 und 53:

    Um ein globales Bild der kambrische

  • Seite 54 und 55:

    uralten Gesteinen Rost. Hier kommt

  • Seite 56 und 57:

    Naturwissenschaften Der GREAT-Empf

  • Seite 58 und 59:

    keit vorbereitet. Laut Stutzki komm

  • Seite 60 und 61:

    stark verbreitet; eine prophylaktis

  • Seite 62 und 63:

    noch Zeit vergehen. „Wir greifen

  • Seite 64 und 65:

    Chemotherapie ambulant ein Interfer

  • Seite 66 und 67:

    Lebenswissenschaften Gendefekte wie

  • Seite 68 und 69:

    hier will Tóth herausfinden, wie d

  • Seite 70 und 71:

    könnten wir in Zukunft Krankheiten

  • Seite 72 und 73:

    Ingenieurwissenschaften Im DFG-gef

  • Seite 74 und 75:

    Wenn es gelingen würde, die Mikro-

  • Seite 76 und 77:

    Mit der „Single-Port-Technologie

  • Seite 78 und 79:

    zu gefährden? Antworten auf diese

  • Seite 80 und 81:

    mit einer Schutzhülle versehen, um

  • Seite 82 und 83:

    Ingenieurwissenschaften In seiner z

  • Seite 84 und 85:

    wenn sich die alte Form wieder eins

  • Seite 86 und 87:

    Fächerübergreifend fördern bis z

  • Seite 88 und 89:

    Wissenschaftliche Geräte und Infor

  • Seite 90 und 91:

    „Und dafür brauchen wir einen Me

  • Seite 92 und 93:

    die Antragstellung hat uns nicht zu

  • Seite 94 und 95:

    Neuer Einblick in die Struktur der

  • Seite 96 und 97:

    Ukraine und Zimbabwe. Besonders spe

  • Seite 98 und 99:

    Wissenschaftliche Geräte und Infor

  • Seite 100 und 101:

    Europaweite Verlässlichkeit Wissen

  • Seite 102 und 103:

    fehlungen zur Zukunft des bibliothe

  • Seite 104 und 105:

    schaft im europäischen Vergleich,

  • Seite 106 und 107:

    aber auch in gezielt internationale

  • Seite 108 und 109:

    Wissenschaftliche Literaturversorgu

  • Seite 110 und 111:

    Qualität von Anfang an sichern Die

  • Seite 112 und 113:

    schaftlerinnen und Wissenschaftler,

  • Seite 114 und 115:

    Weltweit werben Den Erfolg der DFG-

  • Seite 116 und 117:

    Weltweit mit den besten Partnern Wi

  • Seite 118 und 119:

    Indischer Partner ist der Indian Co

  • Seite 120 und 121:

    Grafik 1: Vereinbarungen mit außer

  • Seite 122 und 123:

    fentlichung verschiedener Publikati

  • Seite 124 und 125:

    Neben der Teilnahme an diversen wis

  • Seite 126 und 127:

    und spezifischen Netzwerke der vier

  • Seite 128 und 129:

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft

  • Seite 130 und 131:

    Hauptausschuss Der Hauptausschuss i

  • Seite 132 und 133:

    Grafik 2: Gremienstruktur der DFG S

  • Seite 134 und 135:

    Tabelle 4: DFG-Systematik der Fachk

  • Seite 136 und 137:

    Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2011: DF

  • Seite 138 und 139:

    Neben der finanziellen Unterstützu

  • Seite 140 und 141:

    verneint hat. Das Urteil wird inzwi

  • Seite 142 und 143:

    Ein Beispiel für „Climate Engine

  • Seite 144 und 145:

    Die Senatskommission berät Senat u

  • Seite 146 und 147:

    Water Science Alliance (WSA). Die K

  • Seite 148 und 149:

    Die von der DFG-Senatskommission St

  • Seite 150 und 151:

    ckelt. 2011 fanden drei Plenarsitzu

  • Seite 152 und 153:

    Entscheidung zu Anträgen bis zur E

  • Seite 154 und 155:

    gabe liegt in der Prüfung der Antr

  • Seite 156 und 157:

    und Preisträgern im Gottfried Wilh

  • Seite 158 und 159:

    an die antragstellenden Länder bez

  • Seite 160 und 161:

    Das vorliegende Kapitel informiert

  • Seite 162 und 163:

    Grafik 3: Regionale Verteilung von

  • Seite 164 und 165:

    Tabelle 6: Laufende und neue Projek

  • Seite 166 und 167:

    Entwicklungen in den Fachgebieten G

  • Seite 168 und 169:

    Grafik 6: Beteiligung von Frauen an

  • Seite 170 und 171:

    Einzelförderung Bei der DFG kann j

  • Seite 172 und 173:

    Einzelförderung Grafik 8: Förder-

  • Seite 174 und 175:

    Die 2004 eingeführten Rückkehrsti

  • Seite 176 und 177:

    (vgl. Tabelle 6). Den größten Ant

  • Seite 178 und 179:

    Grafik 12: Neu bewilligte Eigene St

  • Seite 180 und 181:

    Koordinierte Programme Die Koordini

  • Seite 182 und 183:

    aufgefordert, ihre Forschungsarbeit

  • Seite 184 und 185:

    Koordinierte Programme Grafik 13: A

  • Seite 186 und 187:

    Koordinierte Programme Grafik 14: A

  • Seite 188 und 189:

    tematische, besonders enge und auf

  • Seite 190 und 191:

    Koordinator zum Beispiel durch Koll

  • Seite 192 und 193:

    international wettbewerbsfähiger u

  • Seite 194 und 195:

    Die bewilligten Projekte im Einzeln

  • Seite 196 und 197:

    Preise Verleihung des Leibniz-Preis

  • Seite 198 und 199:

    hard Erker von der Universität Mü

  • Seite 200 und 201:

    Preise Neben der Preissumme von 50

  • Seite 202 und 203:

    „Mit elan durch die Module“ Gut

  • Seite 204 und 205:

    DFG startet fremdsprachiges Interne

  • Seite 206 und 207:

    Der Haushaltsbericht 2011 umfasst d

  • Seite 208 und 209:

    Auch im Jahr 2011 wurden Mittel an

  • Seite 210 und 211:

    Die Mindereinnahme von 54,8 Million

  • Seite 212 und 213:

    Der Anteil des Verwaltungshaushalte

  • Seite 214 und 215:

    Titel 690 - DFG-Forschungszentren -

  • Seite 216 und 217:

    Rechnungsprüfung Die Kassen- und R

  • Seite 218 und 219:

    Haushalt Übersicht I Einnahmen Hau

  • Seite 220 und 221:

    Haushalt Haushaltsjahr 2011 Übersi

  • Seite 222 und 223:

    Haushalt Gesamteinnahmen Übersicht

  • Seite 224 und 225:

    Haushalt Verwaltungshaushalt Übers

  • Seite 226 und 227:

    Haushalt Förderhaushalt A Übersic

  • Seite 228 und 229:

    Haushalt Förderhaushalt B Übersic

  • Seite 230 und 231:

    Haushalt Übersicht VII Vermögensr

  • Seite 232 und 233:

    Haushalt der DFG Übersicht VIII Al

  • Seite 234 und 235:

    Haushalt der DFG Übersicht IX Karl

  • Seite 236 und 237:

    Haushalt der DFG Übersicht X Erika

  • Seite 238 und 239:

    Haushalt der DFG Übersicht XI Ferd

  • Seite 240 und 241:

    Haushalt der DFG Übersicht XII Her

  • Seite 242 und 243:

    Haushalt der DFG Übersicht XIII Eu

  • Seite 244 und 245:

    Haushalt der DFG Übersicht XIV Urs

  • Seite 246 und 247:

    Haushalt der DFG Übersicht XV von

  • Seite 248 und 249:

    Haushalt der DFG Übersicht XVI Urs

  • Seite 250 und 251:

    Satzung (Beschlossen von der Mitgli

  • Seite 252 und 253:

    einzuberufen, wenn es das Präsidiu

  • Seite 254 und 255:

    Präsident/in der Hochschulrektoren

  • Seite 256 und 257:

    ausschuss nicht anzugehören brauch

  • Seite 258 und 259:

    Verfahrensordnung für die Wahlen u

  • Seite 260 und 261:

    ereits entschieden worden ist. Die

  • Seite 262 und 263:

    Wissenschaftliche Hochschule für U

  • Seite 264 und 265:

    Hochbruck, Marlis, Prof. Dr., Karls

  • Seite 266 und 267:

    Kohse-Höinghaus, Katharina, Prof.

  • Seite 268 und 269:

    Stroppe, Lutz, Bundesministerium f

  • Seite 270 und 271:

    Gemeinsame Kommission Exzellenzinit

  • Seite 272 und 273:

    Konigorski, Ulrich, Prof. Dr.-Ing.,

  • Seite 274 und 275:

    Gertz, Jan Christian, Prof. Dr., Un

  • Seite 276 und 277:

    und Fachbereich Medizin, Institut f

  • Seite 278 und 279:

    Ständige Senatskommission für tie

  • Seite 280 und 281:

    Senatskommission für Wasserforschu

  • Seite 282 und 283:

    Brüggemann, Nicolas, Prof. Dr., Fo

  • Seite 284 und 285:

    Stropp, Gisela, Dr., Bayer HealthCa

  • Seite 286 und 287:

    Kroemer, Heyo Klaus, Prof. Dr., Uni

  • Seite 288 und 289:

    Tiegs, Gisa, Prof. Dr., Universitä

  • Seite 290 und 291:

    Marquardt, Wolfgang, Prof. Dr.-Ing.

  • Seite 292 und 293:

    Fachbereich Elektro- und Informatio

  • Seite 294 und 295:

    Klepper, Gernot, Prof. Dr., Institu

  • Seite 296 und 297:

    Universität Kassel, Nellen, Wolfga

  • Seite 299 und 300:

    300 Anhang Neuerscheinungen 2011 Al

  • Seite 301 und 302:

    Bildquellen DFG / Lichtenscheidt (T

Jahresbericht 2010 - Aufgaben und Ergebnisse - DFG
Jahresbericht 2010 - Aufgaben und Ergebnisse - DFG
Auf der Zielgeraden zur wissenschaftlichen Leitungsposition - DFG
Karrierewege in der Hochschulmedizin - DFG
Download ACR Jahresbericht 2011
?????????? MDZ 2011 (pdf | 4,3 MB ) - DFG
Спецвыпуск MDZ 2011 (pdf | 4,3 MB ) - DFG
Jahresbericht 2011
JAHRESBERICHT 2010 - Institut für Medizinmanagement und ...
Jahresbericht 2011 | Goethe-Universität Frankfurt
15 Millionen aus DFG-Programmen TUM erneut Exzellenzuniversität
Missionszentrale der Franziskaner: Jahresbericht 2011
Jahresbericht 2011 - Aargauische Kantonalbank
Jahresbericht 2011 - SEL AG
Schweizer Berghilfe Jahresbericht 2011
Jahresbericht 2011 - Kantonalbanken
Jahresbericht 2011 - Swiss Life
2011 Jahresbericht - Kasseler Bank
Jahresbericht 2011 - in der ProRheno
Jahresbericht 2011 - Dokumentation Obersalzberg
Jahresbericht 2005 - Stipendien - Österreichische Akademie der ...
Jahresbericht 2011 - Transparency International
Jahresbericht 2011 - Deutsches Jugendherbergswerk
Jahresbericht 2008 - Universitätsklinikum Essen