12/2011 - Baden - Württembergischer Badminton - Verband

bwbv.de

12/2011 - Baden - Württembergischer Badminton - Verband

Baden-Württembergischer

Badminton Verband e.V.

12 /2011

Dezember

Baden-Württembergische Meisterschaft

am 26./27.11.2011 in Schorndorf Bericht Seite 23

Rene Nichterwitz

(SV Neuravensburg)

Claudia Vogelgsang (sie gewann den

Erich-Kniepert-Gedächtnispokal) und

Präsident Bernhard Mai

v.l.n.r.: Stephanie Romen (BSpFr. Neusatz), Denise Walter (TSG Dossenheim),

Kerstin Wagner (SG Schorndorf), Claudia Vogelgsang (VfB Friedrichshafen),

Sophia Koutsomitis (SG Schorndorf), Michelle Espert (BV Esslingen)

und Bernhard Mai

Lukas Bednorsch erhielt eine Prämie für seine guten

Leistungen bei der Deutschen Meisterschaft

Amtliches Veröffentlichungsorgan des Baden-Württembergischen Badmintonverbandes e.V.

�����������������������������������������������������������


2

INHALT Nr. 12/2011

BWBV-Kalender 2

Schiedsrichter 2

BWBV-Präsidium 3

BWBV-Geschäftsstelle 3

Lehrgangskalender 2012 4

AK-Wart 4

Jugendwart 5

Sportwart 6

Bezirk Nordbaden 13

Bezirk Südbaden 15

Bezirk Nordwürttemberg 16

Bezirk Südwürttemberg 19

Jugend + Schüler 21

Badminton-Welt 22

Pinnwand 27

1. DBV-Rangliste U13/U19 in Altwarmbüchen (NIS)

Spitzenplätze für Baden-Württemberg 27

Fehlerhafte Anschrift, Umzug, Namensänderung, Funktion im Verein, Tel./Fax/Email-Änderung, etc. - bitte Änderung an die Passstelle!

Tag Veranstaltung

Wichtige Stichtage:

31.03.2012 Mannschaftsmeldung 2012/2013

04.05.2012 Bezirksversammlung NB/SB/NW/SW

15.06.2012 Jugendfreigabeanträge 2012/2013

30.06.2012 BWBV-Verbandstag 2012

Januar 2012

7/8 P SüdOst-Meisterschaften Aktive (Stockach)

7/8 P 17. Oberschwaben-Cup (Altshausen)

14/15 ✘ SüdOst-Meisterschaften Jugend (Regensburg/BBV)

21/22 P BWBV-Circuit, 3. RLT im Doppel/Mixed

21/22 ✘ 2. Bezirks-RLT der Jugend

28 5. SpT Verbandsrunde

29 ✘ (SpT Jugend-Mannschaften)

Februar 2012

4/5 ✘ SpT / Bezirks-Mannschafts-M. der Jugend

5 P Federballer-Cup (Schorndorf)

11/12 P BWBV-Meisterschaften AK (Sindel�ngen)

11/12 ✘ 3. Bezirks-RLT der Jugend

18/19 P RLT im Doppel/Mixed (nur SW)

25 6. SpT Verbandsrunde

P Aktiven-Turnier � Jugend-Turnier BWBV-Spieltag fett Wertungsturnier

Ausschreibung

Schiedsrichter-

Grundausbildung

Zum folgenden Termin wird wieder ein

Grundlehrgang angeboten:

Termin: 07./08. Januar 2012

Turnier: Südostdeutsche Mannschafts-

Meisterschaft Aktive

Ort: Stockach

Lehrgangleiter: Johannes Pertsch

Meldungen erbeten an

(E-Mail bevorzugt):

Jeannine Sitte,

E-Mail: SR-Lehrgang@bwbv.de

Meldeschluß: 20.12.2011, bitte wegen der

Zimmerreservierung unbedingt beachten.

In der Meldung bitte angeben:

Verein, Name, Vorname, Geburtsdatum,

Adresse (mit E-Mail, falls vorhanden) und

Telefonnummer des Teilnehmers, sowie eine

kurze Info, ob eine Übernachtung benötigt

wird oder nicht.

Jeannine Sitte

Ein Jahr geht wieder zu Ende

und wir wünschen allen

Leserinnen und Lesern

des BadmintonJournals

ein schönes und

geruhsames Weihnachtsfest,

besinnliche Feiertage

und einen

erfolgreichen Start

ins neue Jahr 2012.

Es grüßt alle das

BadmintonJournal-Redaktionsteam

von

SYNTAX. Medien

Ausgabe12/2011


Ständig neue

Herausforderungen

waren

im Jahr 2011

das Salz in

der Suppe.

Die finanzielle

Lage hat

sich in 2011

stabilisiert.

Im Präsidium

und im

Leistungsausschuss

gab es personelle Veränderungen.

Die Geschäftsstelle, wie auch die

Passstelle und die Buchhaltung leisten

nach wie vor eine sehr gute Arbeit.

Die Verbandsausschüsse haben im laufenden

Jahr wieder gut zusammengear-

Ausgabe12/2011

Frohe Weihnachten und

alles Gute im neuen Jahr 2012

Zum Jahreswechsel

2011/2012

Allen Funktionären, Mitgliedern, Freunden,

Gönnern und Sponsoren wünsche ich

ein ruhiges und erholsames Weihnachtsfest

und einen guten und gesunden Rutsch

in ein erneut erfolgreiches, neues Jahr.

Bitte denkt daran, dass die Abrechnungen

die das Jahr 2011 betreffen, bis spätestens

beitet. Viele Dinge wurden weiterentwickelt.

Die Zusammenarbeit mit der nu GmbH gestaltet

sich weiterhin harmonisch.

Im neuen Jahr gilt es vor allem im Landesleistungszentrum

Mössingen weitere Fortschritte

zu machen. Unsere Bereichskader

müssen in der Fläche breiter aufgestellt

werden. Bei der Betreuung unserer Jugendlichen

benötigen wir zusätzlich quali�zierte

Trainer.

Im Bereich der Schiedsrichter gibt es Engpässe.

Hier müssen wir neue Lösungen

�nden.

Auf deutscher Ebene wollen wir uns bei

der Trainerausbildung stärker einbringen

und uns für einen Ausbildungsstützpunkt

bewerben. Die Talentscoutausbildung sollte

ebenfalls unterstützt werden.

Dank sagen möchte ich den vielen ehren-

11. Januar direkt an Bernhard Mai gesendet

werden müssen. Dies ist notwendig,

um einen korrekten Jahresabschluss

zeitnah zu erstellen. Vielen Dank für Eure

Unterstützung.

Eure

Monika Kniepert

amtlichen Funktionären in den Vereinen

für ihren selbstlosen Einsatz und ihr

großes Engagement. Ohne sie wären

die sportlichen Erfolge nicht möglich

und die vielfältigen Aufgaben nicht zu

bewältigen gewesen.

Einen herzlichen Dank auch an unsere

Sponsoren. Bleiben Sie uns auch zukünftig

wohl gesonnen.

Das Präsidium wünscht Ihnen und Ihren

Angehörigen, liebe Badmintonfreunde,

ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein

glückliches, gesundes und erfolgreiches

neues Jahr 2012.

Euer Präsident

Bernhard Mai

Wir gratulieren den nachfolgend

genannten Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern,

die im Dezember

Geburtstag haben:

Johannes Ehrhardt

Staffelleiter NW 02.12.

Ulrich Kolb

Kassenprüfer 02.12.

Jirka Ehnert

Staffelleiter NW 05.12.

Shameet Ghelani

Staffelleiter NW 09.12.

Rene Kahnt

Staffelleiter SB 14.12.

Monika Kniepert

3


4

Ül-Assistenten

Ass1-1-04/12

Grundlehrgang (S) ............. 30.03.-01.04.

Ass1-2-06/12

Aufbaulehrgang (S) ........... 08.06.-10.06.

Ass1-3-09/12

Abschlusslehrgang (S) ....... 14.09.-16.09.

Ül-Assistenten

Ass2-1-04/12

Grundlehrgang (A) ............ 30.03.-01.04.

Ass2-2-07/12

Aufbaulehrgang (A) ........... 13.07.-15.07.

Ass2-3-09/12

Abschlusslehrgang (A) ...... 14.09.-16.09.

Trainer C (alte Reihe)

TRC-2-02/12

Aufbaulehrgang (R) ........... 08.02.-12.02.

TRC-3-05/12

Prüfungslehrgang (R) ......... 07.05.-11.05

Trainer C (neue Reihe)

TRC-1-09/12

Grundlehrgang (R) ............. 17.09.-21.09.

Trainer B

Teil 1 (R) ............................ 07.06.-10.06.

Teil 2 (R) ............................ 13.07.-15.07.

Teil 3 (R) .............................02.11.-04.11.

Trainerfortbildung

TRFB-1-05/12

Lehrgang 1 (T) ................... 11.05.-13.05.

TRFB-2-09/12

Lehrgang 2 (R) ................... 21.09.-23.09.

Spielerlehrgänge

SPL-1-02/12

Lehrgang 1 (S) ................... 03.02.-05.02.

SPL-2-07/12

Lehrgang 2 (R) ................... 06.07.-08.07.

SPL-3-10/12

Lehrgang 3 (T) ................... 12.10.-14.10.

Mentoren

MT1-1-04/12

Mentoren Teil A (S) ........... 25.04.-27.04.

MT1-2-07/12

Mentoren Teil B (S) ........... 04.07.-06.07.

MT2-1-05/12

Mentoren Teil A (A)........... 07.05.-09.05.

MT2-2-07/12

Mentoren Teil B (A) .......... 11.07.-13.07.

Lehrerfortbildung

OSA Freiburg (T) ............... 20.01.-22.01.

OSA Tübingen (A) ............. 03.02.-05.02.

OSA Stuttgart (R) .............. 16.03.-18.03.

OSA Karlsruhe (S) ............. 26.10.-28.10.

A = Albstadt S = Schöneck

R = Ruit T = Steinbach

Ausschreibung

39. BWBV-Meisterschaften

2011/2012

Altersklassen

O 35 - O 70

Datum: 11./12.02.2012

Veranstalter: BWBV

Ausrichter: VfL Sindel�ngen

Ort: Schulturnhalle Hinterweil,

Nikolaus- Lenau-Platz,

71067 Sindel�ngen

Telefon: 0173-5737595 (nur während

der Veranstaltung)

Anfahrtskizze unter:

http://www.federballer.de

Vorläu�ger Zeitplan:

• Samstag, den 11. Februar 2012

(9 Spielfelder):

- 10:00 Uhr Mixed inkl. HF/F

- ab ca. 13:00 Uhr Einzel inkl. HF/F

• Sonntag, den 12. Februar 2012

(9 Spielfelder):

- 10:00 Uhr Doppel inkl. HF/F.

Turnierdurchführung: Vertreter des Ausrichters

VfL Sindel�ngen

Turnierausschuss: BWBV AK-Wart,

Referee, Vertreter des Ausrichters

Referee: Stefan Fürstenau

Meldeberechtigung: Jede/r deutsche

Staatsangehörige, der/die im Besitz

einer Spielerlaubnis eines Vereins des

BWBV ist und einer der genannten

Altersklasse angehört:

O 35 - Geburtstag vor dem 1.1.1977

O 40 - Geburtstag vor dem 1.1.1972

O 45 - Geburtstag vor dem 1.1.1967

O 50 - Geburtstag vor dem 1.1.1962

O 55 - Geburtstag vor dem 1.1.1957

O 60 - Geburtstag vor dem 1.1.1952

O 65 - Geburtstag vor dem 1.1.1947

O 70 - Geburtstag vor dem 1.1.1942

Jeder Spieler kann in drei Disziplinen

melden, gespielt werden GD, HE, DE,

HD, DD.

Meldung: Nur auf dem of�ziellen BWBV-

Meldeformular (Vordruck 3.02, Turnieranmeldung,

BWBV-Info-Center)

und nur durch den zuständigen Verein

mit folgenden Angaben der gemeldeten

Spieler:

Name, Vorname, Geb.-Datum, Altersklasse

und Disziplin.

Offene Meldungen für Doppel/Mixed:

Meldung der Spieler mit Telefonnummer/

E-Mail-Adresse. Die Vereine/Spieler

werden von mir über mögliche Doppelpaarungen

unterrichtet.

Meldetermin: Donnerstag, den 26.01.2012

Meldeadresse: Werner Dietz,

Sonnenhang 1, 78343 Gaienhofen,

Tel.: 07735-939864, Fax: 07391-

702950, E-Mail: AK-Wart@bwbv.de.

Meldegebühr: Je Spieler und Disziplin

6,00 EUR, zusätzlich je Spieler 2,50

EUR für den Physiotherapeuten.

Sie wird bei der Veranstaltung eingezogen.

Wettkampfbestimmungen:

• Es gelten die Bestimmungen der

Spielordnung u.a. bzgl. Spielmodus,

Setzkriterien, Spielkleidung.

• Austragungsmodus ist das Einfach-

KO-System. Bei geringer Beteiligung

in den Altersklassen/Diszi plinen erfolgt

die Austragung in Gruppenspielen bzw.

die Zusammenle gung mehrerer Altersklassen.

• Doppelpaarungen aus verschiedenen

Altersklassen müssen in der Altersgruppe

des jüngeren Spielers antreten.

• Alle Teilnehmer müssen während des

Turniers spiel- und einsatzbereit sein.

5 Minuten nach dem zweiten Aufruf

wird ein Spiel als verloren gewertet.

• Weiterhin ist jeder Teilnehmer verp�ichtet,

als Schieds- oder Linienrichter

zu fungieren. Die namentliche Aufforderung

erfolgt durch die Turnierleitung.

Spielball: Ausschließlicher Turnierball ist

Victor Champion.

Mit einem anderen Ball darf - auch in

gegenseitigem Einvernehmen - nicht

gespielt werden. Verstöße werden mit

Disquali�kation geahndet.

Die Teilnehmer haben die Bälle selbst

zu stellen. Der Hallenverkauf ist abgesichert.

Zuwiderhandlungen der Wettkampfbestimmungen

können bis zur Disquali�kation

geahndet werden.

Quartierwünsche: Hotel Marriott, Mahdentalstraße

68, 71065 Sindel�ngen,

Tel.: 07031/696-555, Fax: 07031/696-

880, unter dem Stichwort „BADMIN-

TON“: EZ 75,- €, DZ 89,- €; Parken

10,- € bei Reservierung bis 13.01.2011,

inklusive Frühstücksbuffet und MwSt.

Sonstiges: Der Veranstalter übernimmt keine

Haftung für Unfälle und Schadensfälle

aller Art.

Der Ausrichter stellt während des

gesamten Turnierverlaufs einen Physiotherapeuten/eine

Physiotherapeutin

zur Verfügung. Bei Bedarf können

zusätzliche Kosten für Verbands- und

Behandlungsmittel entstehen.

Bespannservice und Verkauf werden

angeboten.

Für eine reichhaltige Auswahl von

Speisen und Getränken ist gesorgt.

Der Ausrichter bietet am Samstagabend,

den 11.02.2012, ein gemütliches

Beisammensein/Spielertreff an.

Weitere aktuelle Infos: z.B. Teilnehmermeldungen

unter www.federballer.de

Werner Dietz

AK-WART BWBV

Ausgabe12/2011


Wichtige

AK-Termine für

die Saison 2011/2012

Für die laufende Saison nochmals alle wichtigen

AK-Termine in der Zusammenfassung:

Altersklassen

Einzelmeisterschaften

O35 – O75

Datum: 11./12.02.2012:

BWBV-AK-Meisterschaften in Sindel-

�ngen

Datum: 17./18.03.2012:

Gruppe SüdOst-AK-Meisterschaften in

Zittau (Sachsen)

Datum: 18.-20.05.2012:

DBV AK-Meisterschaften in Oberhausen-Osterfeld

(NW)

Altersklassen

Mannschafts-

meisterschaften

O35 / O45 / O55

Datum: Januar - März 2012:

Bez.-Mannschaftsmeisterschaften

(von den Bez.-AK-Warten wird noch

der genaue Termin und Austragungsmodus

im BJ ausgeschrieben).

Datum: 06.05.2012: BWBV-AK-Mannschaftsmeisterschaften

in Kisslegg

Ausgabe12/2011

BWBV AK-Wart

Werner Dietz

Ausschreibung

BWBV-Mannschafts-

Meisterschaft 2012

der Jugend und

Schüler

Veranstalter: BWBV - Baden-Württembergischer

Badmintonverband

Ausrichter: SG Schorndorf

Zeit:Samstag, den 3. März 2012 ,

ab 10:00 Uhr

Sonntag, den 4. März 2012,

ab 09:00 Uhr

Ort:Karl-Wahl-Sporthalle, Schlichtenerstraße

37, 73614 Schorndorf.

Tel.: 07181/602489; oder 0174-8585

819 (U. Kolb); oder 0160-91 23 17 78

(BW-JW)

Altersklasseneinteilung

Saison 2011/2012:

• Jugendmannschaften: U19, U17,

U15 (U13 nur gemäß § 16 (3) der JO)

• Schülermannschaften: U15, U13, U11

gemäß § 16 (4) der JO

U19: 93 / 94

U17: 95 / 96

U15: 97 / 98

U13: 99 / 2000;

U11: 2001/02 gemäß § 16 (4) JO

Voraussichtliches Spielsystem

und Terminplan:

• Samstag, den 3. März 2012:

- Vorrunde:

Jugend: 2 Gruppen à 4 Mannschaften

Schüler: 2 Gruppen à 4 Mannschaften

• Sonntag, den 4. März 2012:

- Halb�nale:

Sieger Gruppe A gegen Zweiter Gr. B

Sieger Gruppe B gegen Zweiter Gr. A

- Platz 3 und 4: Verlierer Halb�nale

- Finale: Sieger Halb�nale

Änderungen sind nach Eingang der

tatsächlichen Mannschaftsmeldungen

möglich.

Bei geringeren Meldungen wird das

Turnier nur am Samstag ausgetragen.

Meldeberechtigung und sonstige Bestimmungen:

Siehe § 17 JO

- Die zur BW-Endrunde direkt quali�zierten

und gemeldeten Mannschaften

(Platz 1 bis 4 des Vorjahres)

- Die Meister der Bezirke. Freie Plätze

können in der Reihenfolge nach § 17

der JO vergeben werden.

Eine Mannschaft besteht aus mindest.

6 Jungen und 3 Mädchen (Meldeformular)

und muss mit mindestens

4 Jungen und 2 Mädchen antreten, und

zwar während des gesamten Turniers,

ansonsten gilt sie als nicht angetreten.

Siehe § 21 Jugendordnung.

Meldungen: Verbindlich durch den Verein

mit Angabe von Verein und Ansprechpartner

und mit Abgabe der Mannschaftsrangliste

(durch den Verein oder

über den Bez-JW) an:

François Boé, Herschelweg 32,

73447 Oberkochen,

E-Mail: Jugendwart@bwbv.de

Die Mannschaftsrangliste ist auf dem

vorgesehenen Formular abzugeben.

Meldeschluss:

• Freitag, den 30. Dezember 2011,

für die direkt quali�zierten und freigestellten

Mannschaften

• Freitag, den 10. Februar 2012,

für die Bezirksmeister und

Nachrücker

Auslosung: Samstag, den 18. Februar 2012,

Herschelweg 32, 73447 Oberkochen

Meldegebühr: 25 € je Mannschaft, zahlbar

vereinsweise während des Turniers

ohne Aufforderung. Die Meldegebühr

ist laut BWBV-SpO immer fällig. Auch

bei Ausfall durch Krankheit.

Anmeldung am Spielort: Samstag, den

3. März 2012; 09:30 Uhr (alle Mannschaften

!)

Abgabe der Mannschaftsaufstellungen:

Spätestens 30 Minuten vor dem im

Zeitplan genannten Spielbeginn und/

oder nach Aufforderung durch die

Turnierleitung. Jeder Verein ist für die

Richtigkeit seiner Aufstellung selbst

verantwortlich. Kontrolle!

Spielbälle: Oliver Apex 100. Ein Spiel

mit nicht zugelassenen Bällen wird

für beide Mannschaften als verloren

gewertet.

Die Bälle sind von den teilnehmenden

Mannschaften je zur Hälfte zu stellen.

Turnierdurchführung: Durch den Ausrichter

und den BW-JW oder seine

Vertreter.

Turnierausschuss: BW-JW oder

seine Vertreter, Referee, 1 Vertreter

des Ausrichters.

Zählrichter: Regeln die am jeweiligen

Mannschaftswettkampf beteiligten

Vereine selbst.

Spielkleidung: Einheitliche Spielkleidung,

nach DBV-SpO 1, Abs. 2: Fun-Shirts,

Turn- und Radfahrerhosen, sowie Bermudashorts

sind nicht zugelassen.

Kontaktadresse: Ulrich Kolb,

Ringstraße 72, 73614 Schorndorf.

Tel.: 07181/1847972.

E-Mail: ulrich.kolb@t-online.de

Allgemeines: Für Unfälle und Schadensfälle

aller Art haften weder der Veranstalter

noch der Ausrichter.

Bei Unfällen gelten die amtlichen

Versicherungsbedingungen der Sportverbände.

Nichtbeachten der Hallenordnung kann

Disquali�kation zur Folge haben.

BWBV-JW

François Boé

www.sports-fashion.net

Thomas Herrmann Im Petersrain 35 74235 Erlenbach

Sportsundfashion@aol.com Fon 07132.6574

5


6

Vereinsranglisten - Rückrunde

Nordbaden

SG Brackenheim/

Schwaigern

Herren

1 Weedermann

Sebastian

2 Schmidt Patrick

3 Gaab Tobias

4 Hermann Andreas

5 Eisenbeiss Benjamin

6 Piller Lars

7 Roth Jochen

8 Gröschl Simon

9 Frommel Colin

10 Kirchner Sebastian

11 Netter Dominik

12 Tuyan Naci

13 Neumann Jörg

14 Lauth Kevin

15 Freudenthaler

Matthias

16 Maier Marcel

17 Stuber Roland

18 Eisele Dominik

19 Kiemer Christian

Klaus Anton

20 Keller David

21 Hörner Igor

22 Koch Peter

23 Zimmermann Bernd

24 Dickmann Axel

25 Kayser Stefan

SG Dossenheim/

Neckargemünd

Herren

1 Roos Felix

2 Lam Dennis

3 Miltner Benjamin

4 Miltner Simon

5 Mühlbauer Jan

6 Jungmann Andreas

7 Erben Friedhelm

8 Erben Alan

9 Goetter Toni Antal

10 Haas Klaus-Dieter

11 Ebert Heinz

12 Haseleu Matthias

13 Scheuer Julian

14 Funken Philipp

15 Leinberger Steffen

16 Arnolds Michael

17 Wündrich Oliver

18 Jorgensen Soren

19 Weiss Christian

20 Riedinger Achim

21 Geerlings Heinz

Günter

22 Hanke Markus

23 Faul Armin

24 Vogler Marcel

25 Petzoldt Florian

26 Lelandais Pierre

27 Chen Yian Feng

28 Groß Manfred

29 Sachsenheimer Klaus

30 Krummradt Simon

Peter

31 Schneider Maximilian

32 Schumm Benjamin

33 Bezehastnov Victor

34 Maier Bernd

35 Schinko Gerhard

36 Schönhardt Dominic

37 Riebold Sebastian

38 Schneider Manfred

39 Huck Werner

40 Pöschko Daniel

41 Shcheglov Ilya

42 Burkhard Felix

43 Leif Ludwig

44 Rall Rüdiger

45 Yuping Yang

46 Winter Wolfgang

47 Li Shiliang

48 Simon Manuel

49 Claessen Heiner

50 Morozov Alexander

51 Zeis Gerhard

52 Hindriks Jens Martin

53 Gawellek David

54 Siebecke Roman

55 Qian Kai

56 Röder Michael

57 Hosseini Shokray

Bahram

58 Miltner Dominik

59 Reiß Heinrich

60 Miltner Peter

61 Bessler Richard

62 Hartel Michael

63 Meisel Christian

64 Günther Wolfram

65 Maier Christoph

66 Orlov Dimitry

67 Fischer Thilo

68 Genath Robert

69 Bilal-Müller Oskar

70 Hoffmann Marco

71 Zavelberg Egon

72 Kaiser Fabian

73 Peuser Frank

74 Thienhaus Jürgen

SpVgg.

Durlach-Aue

Herren

1 Ludwigs Christopher

2 Haupt Frank

3 Fischer Steffen

4 Becker Michael

5 Stöckmann Holger

6 Klemm Thomas

7 Kessler Armin

8 Kindermann Dieter

9 Preidel Michael

10 Essig Alex

BSV Eggenstein-

Leopoldshafen

Damen

1 Schober Melanie

2 Ortinau Melanie

3 Erndwein Anke

4 Richter Saskia

5 Ziegler Romy

6 Kandler Claudia

7 Chen Zhen

8 Schmidt Gaby

9 Chou Fang-Ju

10 Jungaberle Sabine

11 Textor Sabine

12 Zhang Lu

13 Ganz Viola

14 Granget Franziska

15 Cagnazzo Sarah

16 Le Chau Thy Thao

17 Braun Simone

18 Seufert Annegret

19 Mayer Lisa

20 Stern Sarah

21 Gabriel Melanie

22 Fei Ye

23 Gretzmeier Rita

24 Kiefer Sabine

25 P�ster Ellen

26 Rudolf Claudia

Herren

1 Döllken Markus

2 Bugla Martin

3 Straßburger Dirk

4 Richter Jochen

5 Hu Yanbin

6 Waidmann Michael

7 Kiefer Frank

8 Scheiblauer Tobias

9 YE Hao

10 Falsett Florian

11 Samman Michael

12 Chen Haishu

13 Bartsch Ingo

14 Siebert Jens

15 Scholz Patrick

16 König Rafael

17 Guo Sun

18 Chen Haihua

19 Pan Ningyvan

20 Dittus Matthias

21 Gabriel Stefan

22 Flaig Simon

23 Kiefer Rainer

24 Hötzel Heiko

25 Le Chau Frank

26 Blasy Tobias

27 Wlostowski

Daniel

28 Arndt Jonas

29 Keller Luca

30 Müller Stefan

31 Schober Frank

32 Bastian Bernd

33 Kokott Dietmar

34 Manoff Rainer

35 Beheng Klaus

36 Büttner Hans-Jörg

37 Glutsch Norman

38 Hu Xiaotao

TV Heidelberg

Herren

1 Hö�e Bernhard

2 Olczak Christoph

3 Herting Michael

4 Mockenhaupt Stefan

5 Nguyen Thang

6 Garburg Andreas

7 Soltau Henning

8 Shah Rajiv

9 Zeller Dominik

10 Mazath Thorsten

11 Brucker David

12 Leitte Arne

13 Scholz Julian

14 Samoy Kristof

15 Krampe Markus

16 Blattmann Peter

17 Manser Markus

18 Hofmann Martin

19 Heiß Jürgen

20 Wells Jon

21 Boddeutsch Thorsten

SG Heilbronn/

Leingarten

Damen

1 Beck Kerstin

2 P�ugfelder Susanne

3 Poppe Janina

4 Mischke Birgit

5 Heichel-Ott Erika

6 Mally Elke

7 Krieger Dorothee

8 Tiefenbach Jasmin

9 Schäfer Lea

10 Reinhardt Pia

11 Klenge Martina

12 Kurz Karen

13 Ziese Christiane

14 Starcz Violetta

15 Klaar Christel

16 Kraske Sabine

17 Ruck Martina

18 Eberhardt Sabine

19 Reinheimer Angela

20 Stephan Gabriele

21 Leite Beatriz

22 Seeling Carolin

23 Rumpf Natalie

24 Beutel Ann-Christin

25 Colberg Christine

26 Laabs Karin

27 Zornik Angelika

28 Michels Waltraut

29 Kedra Johanna

30 Fleck Ann-Katrin

31 Kremser Martina

32 Ogale Anita

DJK Hockenheim

Damen

1 Wühl Elisabeth

2 Schlager Claudia

3 Schlabach Sabine

4 Botzenhardt Petra

5 Nixdorf Vera

Herren

1 Walter Kurt

2 Doerfer Franz-Josef

3 Wühl Martin

4 Vellappallil Tony

5 Sommer Konrad

6 Jung Olaf

7 Klement Jens

8 Jacoby Joerg

9 Baumann Michael

10 Fischer Martin

11 Offenloch Günter

12 Fuchs Markus

13 Dörfer Dominik

14 Wolf Horst

Xxam Karlsdorf

Damen

1 Göhrig Katharina

2 Modery Sarah

3 Fischer Monja

4 Bohn Nicole

5 Reineck Simone

6 Mohr Vanessa

7 Schlindwein Jana

Herren

1 Feller Alexander

2 Bähre David

3 Müller Thorsten

4 Hornaus Michael

5 Dammert Tobias

6 Rappel Marco

7 Heilig Dominik

8 Knoch Werner

9 Kretzler Stefan

10 Dammert Mathias

11 Baader Hans-Joachim

12 Csanitz Joachim

13 P�sterer Benjamin

14 Leicht Thorsten

PS Karlsruhe

Herren

1 Jaya Soo Ria

Michael Raja Suriyah

2 Strijbosch Luc

3 Wun Joon Yeen

4 Anker Sven

5 Overesch Michael

6 König Sven

7 Göhringer Björn

8 Fleuter Michael

9 Karl Grischa

10 Fleck Daniel

11 Roser Frank

12 Fehse Dirk

13 Gemaßmer Tobias

14 Weickert Jan

15 Sielk Jan

16 Lauster Moritz

17 Koberg Schavelit

18 Schlechter Jürgen

19 Dietrich Mathias

20 Siegel Rolf

21 Koch Jonas

22 Van Chiekingen

Serge

23 Weller Marc

24 Gyger Fabian

25 Fahrner Thomas

26 Finger Ralf

27 Linder Roland

28 Peterziel Jürgen

29 Duchemin Arnaud

30 Decker Manuel

SSC Karlsruhe

Damen

1 Staab Ricarda

2 Bregler Nadine

3 Bierwisch Antje

4 Kriltz Ariane

5 Babando Florence

Herren

1 Ravi Arjun

2 Lin Xun

3 Krüsmann Timo

4 Tunggul Wiranto

5 Schittny Robert

6 Reimann Michael

7 Som Oliver

8 Hack Helmut

9 Müller Ralf

10 Tunggul Philipp

11 Dwertmann Ingo

12 An Bao Ngoc

UBC Mannheim

Herren

1 Abraham Dennis

2 Wennemers Sebastian

3 Wiegand Andreas

4 Straub André

5 Sperfeldt Tobias

6 Kaiser Peter

7 Grözinger Marcus

8 Leonhardt Jan

9 Bhatti Adil

10 Pietsch Peter

11 Nedelehev Nedro

12 Theobald Gerhard

13 Heuser Thomas

14 Haker Peter

15 Reimer David

16 Ellesser Mathias

17 Wu Qian Li

18 Hernandez Felipe

19 Ehrenfried Elmar

20 Raeder Benjamin

21 Held Alexander

22 Müller Sebastian

23 Krader Wolfgang

24 Bardelli Timo

25 Wagener Jörn

26 Brüning Jan

27 Ottenroth Tobias

28 Helbig Markus

29 Schuler Markus

TV Mannheim-

Neckarau

Damen

1 Schaller Manuela

2 Zimmermann Angela

3 Klein Nicole

4 Theuer Stefanie

Ausgabe12/2011


TV Mörsch

Herren

1 Ostojic Marcel

2 Wenzel Michael

3 Kunze Alexander

4 Causemann Thomas

5 Hirsch Michael

6 Weiler Klaus

7 Siegel Christian

8 Vögele Tobias

9 Fietzek Harald

10 Coombes Philip

11 Spieth Adrian

12 Gfrörer Joachim

13 Weigel Marcel

14 Trumler Tim

15 Petri Cedric

16 Kiekert Klaus

17 Espe Winfried

18 Metz Klaus

19 Lembach Christoph

20 Conrad Holger

21 Lindemann Gerd

22 Karle Thomas

23 Weick Thomas

24 Trenkle Rainer

Neckarsulmer SU

Herren

1 Selbmann Frank

2 Kloss Torben

3 Eßlinger Jochen

4 Geider Siegfried

5 Vogt Alexander

6 Wagner Steffen

7 Morath Benjamin

8 Strohmeyer Thomas

9 Brinkmann Alexander

10 Stephan Mario

11 Hüftle Fabian

12 Deiß Timo

13 Eble Alexander

14 Mack Marco

15 Styperek Gregor

16 Vogt Thomas

17 Gier Tobias

18 Baum Florian

19 Marzluff Matthias

20 Höllwarth Jochen

21 Stephan Christian

22 Oestreich Kurt

23 Brandt Timo

24 Schmitt Jürgen

25 Mühlbacher Ralph

26 Kuder Bernd

27 Zickgraf Bernhard

28 Diesinger Michael

29 Hauck Tobias

30 Hollarck Tobias

31 Schilpp Alexander

32 Bornkessel Reno

33 Traub Volker

34 Flohr Philipp

35 Fuchs Arnd

36 Reichel Markus

37 Hanselmann Pierre

38 Bayer Gerhard

SF Neckarwestheim

Damen

1 Wessely Claudia

2 Gwiasda Michaela

3 Häußer Renate

4 Hartmann Marlene

5 Balada Hartmann Eva

6 Szenkler Christa

7 Fezer Claudia

BSpfr. Neusatz

Herren

1 Herb Mario

2 Benz-Baldas Jonas

3 Roth Patrick

4 Röhrnbacher Patrick

5 Roth Sebastian

6 Kron Konstantin

Ausgabe12/2011

7 Lohmann Vitus

8 Schmidt Christian

9 Gerloff Jan

10 Saha Cheiryl

11 Maurer Matthias

12 Peterlik Nico

13 Schmidt Alexander

14 Schmidt Matthias

15 Gröner Maico

16 Szilinski Robert

17 Rathgeber Manuel

18 Deutsch Ralph

19 Herb Tobias

20 Vardar Bülent

21 Deutsch Martin

22 Schütz Birk

23 Schill Marc

24 Vogt Joachim

25 Kron Jürgen

26 Ehl Florian

27 Roth Matthias

28 Schroth Hermann

29 Bischoff Andreas

30 Kazmierczak

John-David

31 Möbius Michael

32 Haeger Robert

33 Dahlinger Philipp

34 Peterlik Fritz

35 Geiselhart Claus

36 Fiesel Stefan

37 Hengemühle Maic

38 Schmidt Volker

39 Abdulkarim Nabil

40 Szilinski Frank

41 Husson André

42 Buhrmester Björn

SC Oberes

Zabergäu

Damen

1 Haug Christine

2 Schmid Brigitte

3 Scholl Monika

4 Pullmann Simone

5 Neupert Katja

6 Tack Barbara

7 Kneschke Nadine

TG Offenau

Herren

1 Gün Bulent

2 Cossettini Stefan

3 Husslik Christian

4 Koch Volker

5 Gehrig Joachim

6 Gerths Harry

7 Weiß Julian

8 Brilz Konstantin

9 Harsch Chris Patrick

10 Hirt Michael

11 Weiß Martin

12 Diedrich Jens

13 Mangold Jan

14 Hübsch Alexander

15 Huber Rainer

16 Kuhn Michael

TV Pforzheim

Damen

1 Taube Anne-Kathrin

2 Eberle Angelika

3 Leonhard Manuela

4 Kullmann Tina

5 Liedtke Annika

6 Krenz Irina

7 Müller Sina

8 Straub Dorothea

9 Straub Cornelia

10 Weisenbacher Sandra

11 Müller Andrea

12 Perisic Kristina

13 Steffen Andrea

14 Masur Katja

15 Koch Tabea

16 Schloot Carolin

17 Stahl Iris

BV Rastatt

Herren

1 Hellers Yann

2 Speltz Ben

3 Nuß Sebastian

4 Löhle Jürgen

5 Arlt Sven

6 Arlt Jörg

7 Busch Patrick

8 Strauß Björn

9 Kändler Jonas

10 May Wanja

11 Köhler Marco

12 Nold Sebastian

13 Armbrüster Tobias

14 Hör Simon

15 Wolf Frank

16 Kirchner Andreas

17 Emslander Valentin

18 Feger Klaus

19 Klein Christian

20 Seiser Sascha

21 Bartsch Matthias

22 Kölmel Mathias

23 Oswald Martin

24 Göppel Thorsten

25 Grimm Dieter

26 Schefczyk Anton

27 LinkeHolger

28 Geiser Eugen

29 Cinciala Nikolaj

30 Lagrene Mandino

31 Röder Volker

32 Merten Rico

33 Dohms Peter

34 Schmidt Pierre

35 Ketterle Lukas

36 Rinkel Markus

37 Vollmer Jürgen

38 Born Benjamin

39 Emslander Stefan

40 Feger Rolf

41 Forough Mehdi

42 Graf Thomas

43 Huemerlehner

Valentin

44 Trieloff Dominic

45 Issac Andrew

46 Martin Bob

47 Massard André

48 Özmen Necdet

49 Stebe Herbert

50 Wilmsmann Reiner

51 Weber Alexander

52 Dassel Michael

53 Götz Lucas

54 Graf Sigbert

55 Hornung Manfred

56 Jundt Heiner

57 Kern Robert

58 Komrowski Andy

59 Leuchs Gerrit

60 Nold Ewald

61 Techant Uwe

62 Truong Kinh-Kim

63 Wecke Jürgen

64 Zimmer Marius

BC Schöllbronn

Damen

1 Laub Lena

2 Karcher Teresa

3 Espe Xenia

4 Kappenberger Jeanette

5 Dilger Catrin

6 Matthes Lisa

7 Neumeister Natalie

8 Kappenberger Laura

9 Rimbach Katharina

10 Meyenberg Petra

11 Karcher Christina

TB Sinzheim

Herren

1 Honselmann Sebastian

2 Rodrian Christian

3 Grund Bastian

4 Rajsar Franz

5 Walter Wolfgang

6 Vogt Peter

7 Wolf Adrian

8 Ponce de León Jorge

9 Sakschewski Jan

10 Lang Jürgen

11 Werner Manuel

12 Droll Darwin

13 Binz Heiko

14 Luan Xuming

15 Müller Christoph

16 Krause Frank

17 Burkart Heinz

18 Walter Helmut

19 Kohler Eugen

20 Droll Christian

BC Spöck

Herren

1 Hecht Samuel

2 Onken Lübbe

3 Krieger Hans

4 Gotzel Günther

5 Bentzen Janosch

6 Kleiber Dietrich

7 Strasser Hansjörg

8 Klipfel Marco

9 Thronicke Bernard

10 Thronicke Sebastian

11 Raju Pandian

12 Hofheinz Sven

13 Bentzen Manuel

14 Mol Xavier

15 Gerber Frank

16 Wirtz Karl

17 Bentzen Jan-Nicolas

18 Münch Jens

19 Gotzel Yannick

20 Podeyn Benjamin

21 Blau Christopher

22 Lorenz Tobias

BSC Waghäusel

Damen

1 Weisbarth Jutta

2 Rolli Tanja

3 Klein Jasmin

4 Obergföll Simone

5 Krämer Melanie

6 Seider Iris

7 Materna Vera

8 Malcherczyk Elke

9 Herberger Elena

10 Weisenburger Doris

11 Sturm Claudia

12 Ksienzyk Margarete

13 Sturm Trudel

Herren

1 Kastner Steffen

2 Fandry Christian

3 Machauer Frank

4 Baas Christian

5 Wydrzynski Andre

6 Schorner Frank

7 Ulrich Matthias

8 Sturm Michael

9 Hornung Helmut

10 Heiler Michael

11 Seider Heinz

12 Notheisen Tobias

13 Hambsch Timo

14 Krämer Michael

15 Kunzmann Frank

16 Herberger Gerhard

17 Werle Nicolas

18 Schuhmacher Leon

Pascal

19 Marquardt Stefan

20 Marx Frank

21 Schuhmacher Noel

22 Wagner Sigmar

23 Jung Jürgen

24 Winkler Malte

25 Fink Alexander

26 Reger Peter

27 Brunner Christian

28 Ross Wilfried

29 Schuhmacher Armin

30 Schmitt Kai

31 Holz Willi

32 Seider Bruno

SG Walldorf

Damen

1 Barthel Junita

2 Kappner Rita

3 Dilkaute Dagmar

4 Frohmüller Ferawaty

5 Blattmann Efryda

6 Pietzsch Karin

7 Lauterbrunner Nadine

8 Pfeiffer Sabine

9 Christmann Katja

10 Woesler Annika

11 Kraus Susanne

Herren

1 Hauser Tim

2 Kunz Peter

3 Hong Min-Mo

4 Knecht Peter

5 Barthel Peter

6 Sickmüller Uwe

7 Wolter Jochen

8 Resag Stefan

9 Keilbach Hans

10 Hofmann Hermann

11 Gerwing Hans

12 Weltz Joachim

13 Kögel Joachim

14 Scheuriker Michael

15 Obermaier Georg

16 Groeger Florian

17 Schweitzer Ronny

18 Herfort Michael

19 Mohr Bertram

20 Wolf Wolfgang

TSG Wiesloch

Damen

1 Westerberg Annelie

2 Nierhoff Brigitte

3 Wang Ye

4 Bub Sophie

5 Stang Petra

6 Maibach Ulrike

7 Reimann Birgit

8 Kapper Silke

9 Litterst Bianca

10 Schneiders Waltraud

11 Fürstenau Annika

12 Jung Susanne

13 Fontagnier Sylvia

14 Schlemm Lena

15 Häuser Maren

16 Sahm Petra

17 Schmitt Ramona

18 Grosser Daniela

19 Martin Anja

20 Schwalb Anette

21 Reinhardt-Klein

Ulrike

22 Müller Corinna

23 Diggs Annette

Herren

1 Ries Alexander

2 Ettelbrück Heiko

3 Sauer Stefan

4 Alcantara Thomas

5 Fürstenau Moritz

6 Deck Thorsten

7 Specht Georg

8 Peters Arthur

9 Lederer Bert

10 Endris Volker

11 Thome Roland

12 Kötz Mirko

13 Fell Matthias

14 Wang Dapeng

15 Rehm Marcus

16 Pocz Peter

17 Kopf Timo

18 Gründel Klaus

19 Mulyadhi Yadi

20 Schwalb Benjamin

21 Häuser Janik

22 Koyro Wolfgang

23 Reiss Thomas

24 Wu Xiaogi

25 Lang Udo

26 Trender Robert

27 Wiederkehr Wolfram

28 Noe Steffen

29 Peters Andreas

30 König Manuel

31 Schuster Yannick

32 Ruth Peter

33 Fountoukas Georgios

34 Gebhard Holger

35 Wolter Heinz-Ludwig

36 Ching-Scholer

Liebwin

37 Fürstenau Stefan

38 Fischer Wilfried

39 Kohlmüller Ralf

40 Walter Jens

41 Latuske Hans-Martin

42 Wallmeier Philip

43 Schimke David

44 Scherer Sebastian

45 Knoche Jörg

46 Löffelmann Horst

Südbaden

TV Brennet-

Öflingen

Herren

1 Loch Philipp

2 Mahmood Benjamin

3 Haberland Dennis

4 Meier Nico

5 Uvarov Andrey

6 Sommerlade Jan

Philip

7 Leitner Marcel

8 Sommer Michael

9 Wiedner Gerhard

10 Loch Michael

11 Bergande Fabian

12 Rassek Christoph

13 Herber Ralph

14 Weber Dominik

LV Ettenheim

Herren

1 Berner Thomas

2 Dietsche Sven

3 Schaub Sebastian

4 Ullrich Thomas

5 Kotz Michael

6 Kollefrath Martin

7 Beha Rainer

8 Groß Sven

9 Mac Isaac Wayne

10 Brettschneider Detlef

11 Guttenberg Georg

12 Fetterer Mathias

13 Mac Isaac Patrick

14 Jäger Jonas

15 Karl Frederic

7


8

16 Woitzik Frank

17 Nägele Philipp

18 Weinberger Johannes

19 Horsch Florian

20 Hassler Sebastian

21 Groß Otmar

22 Stiegeler Jochen

23 Nägele Hannes

24 Horsch Thomas

25 Martin Thomas

26 Karl Lukas

27 Preßler Harald

28 Totzke Willi

29 Metz Tobias

30 Hoch Thomas

31 Berblinger Harald

32 Duffner Bernhard

33 Hassler Adelbert

34 Ullrich Martin

Freiburger FC

Damen

1 Wulf Jasmin

2 Lewko Sarah

3 Uhle Bente

4 Reclusado Cherry-

Ann

5 Johann Anna

6 Brebric Viktoria

7 Pohl Marina

8 Augspach Anke

9 Binnenbruch Petra

10 Andy Beate

Herren

1 Gromko-Valleé Arthur

2 Held Uli

3 Schemel Chris

4 Graf Steffen

5 Schemel Tim

6 Asham Fabian

7 Kohlmey Thomas

8 Prändl Felix

9 Schnellbach Andreas

10 Neymeyer-Hempel

Thomas

11 Quaß Raimund

12 Gent Jeremie

13 Wiehle Rolf

14 Fink Alexander

15 Friederich Matthias

16 Igloi Gabor

17 Dick Jürgen

18 Zehbe Jörn

19 Franke Dietrich

20 Lange Jörg

21 Neymeyer Markus

22 Paul Holger

FT Freiburg

Damen

1 Weber Julia

2 Appel Lena

3 Roters Kristin

4 Dahlmann Hannah

5 Fiedler Helke

6 Husson Amelie

7 Weber Susanne

8 Glaser Daniela

9 Hentschel Birgit

10 Krehl Anne

Herren

1 Fischer Johannes

2 Kempinski Achim

3 Bayer Christoph

4 Kohnen Michael

5 Sturm Lukas

6 Schwantuschke Dirk

7 Pfeifer Georg

8 Kapp Norbert

9 Wegner Axel

10 Volz Matthias

11 Ambroso Benjamin

12 Schwedler Andreas

13 Götz Vivian

14 Adolf Andreas

15 Keil Matthias

FC Kirnbach

Herren

1 Krämer Theo

2 Schneider Kevin

3 Schneider Simon

4 Hubach Florian

5 Holasek Uwe

6 Baier Lothar

7 Falk Guido

8 Krämer Manfred

9 Hesse Dominic

10 Schneider Daniel

11 Fritz Jannis

12 Walter Klemens

13 Schmieder Klaus

14 Hesse Maximilian

15 Moser Günther

16 Armbruster Roland

17 Ernst Bernd

18 Lehmann Jonas

19 Lehmann Hans

20 Müller Marius

21 Frick Adrian

22 Locher Andreas

23 Andreas Daniel

24 Wolber Mario

25 Heizmann Andreas

26 Reimers-Grasse

Günter

27 Scherer Dietmar

28 Schäck Sascha

BC Küssaberg

Herren

1 Heidt Thorsten

2 Wittwer Alexander

3 Caprio Roberto

4 Patrzek Marc

5 Hugel Manuel

6 Preussner Oliver

7 Göcmen Akin

8 Leute Matthias

9 Dick Markus

10 Patrzek Raphael

11 Patrzek Armin

12 Roller Andreas

13 Thome Michael

BC Lörrach-

Brombach

Damen

1 Piejko Anita

2 Radau Manuela

3 Benndorf Christine

4 Steininger Sylvia

5 Adelmann Petra

6 Junge Julia

7 Oertlin Maike

8 Echle Susanne

9 Hiss Ma. Keziah

10 Pfefferli Yvette

11 Weihrauch Silvia

12 Ballico Manuela

13 Rückebeil Juliane

14 Klemm Andrea

15 Rummel Gabriele

16 Engl Andrea

17 Balint Andrea

18 Cambareri Antonella

19 Braun Caroline

20 Hildebrandt Sabine

21 Hablitzel Nina

22 Waidmann-

Papavassilis Sylvia

23 Kopplin Ines

Herren

1 Piejko Christian

2 Külls Robert

3 Lippelt Erik

4 Pick Rainer

5 Schott Jörg

6 Klobasa Oliver

7 Fischer Roland

8 Wassmer Peter

9 Schroeder Marco

10 Pöpperl Norbert

11 Hua Thu Quoc

12 Radau Marco

13 Küchlin Matthias

14 Pakalski Michael

15 Herp Stefan

16 Sinz Ralph

17 Fischer Stefan

18 Welcker Stefan

19 Görgen Andreas

20 Schüller Martin

21 Schmitt Rafael

22 Mosch Volker

23 Rogowski Marco

24 Chalmers Alan

25 Bausch Alexander

26 Pinna Fabio

27 Uhlig Max

SGB Mariazell/

Dunningen

Herren

1 Kammerer Andreas

2 Rapp Sebastian

3 Noder Timo

4 Graf Patric

5 Graf Stefan

6 Roth Philipp

7 Koka Venkateshwar

8 Glase Jost

9 Mauch Wolfgang

10 Profft Alexander

11 Seifried Norbert

12 Reuter Herbert

13 Schroth Steffen

14 Möller Heinz

15 Sommer Frank

16 Dereck Andreas

17 Preuss Peter

18 Heberling Harald

SG Nonnenweier/

Kippenheim

Damen

1 Leuthner Tatjana

2 Fleig Lisa

3 Wiehler Sonja

4 Roll Heike

5 Kremer Brigitte

6 Fleig Hildegard

7 Hansert Barbara

8 Fischer Anne

9 Ziegler Stefanie

10 Kern Anita

Herren

1 Bertoldo Francesco

2 Van Veen Steven

3 Leser Michael

4 Schillinger Harry

5 Bühler Maik

6 Treichel Ingo

7 Brenner Marcel

8 Gündner Christoph

9 Schäfer Herbert

10 Aicolino Giovanni

11 Schlöpke Michael

12 Rogalla Raimund

13 Hertenstein Alexander

14 Kindle Igor

15 Gietz Wilhelm

16 Rettig Martin

17 Fischer Peter

18 Leuthner Michael

19 Pfeiffer Dietmar

20 Carbonaro Salvatore

21 Kramer Igor

22 Ufheil Janis

BC Offenburg

Herren

1 Discher Johannes

2 Esch Steffen

3 Armbrüster Andreas

4 Junker Simon

5 Burger Lukas

6 Burger Jonas

7 Ullrich Achim

8 Schilli Markus

9 Burger Jürgen

10 Bub Edgar

11 Esch Harald

12 Sonnenschein Boris

13 Langenecker Thomas

14 Trögler Peter

15 Hennenberger Tobias

16 Junker Michael

17 Bätz Juri

18 Wagner Thomas

19 Berger Jochen

20 Teufel Oliver

21 Zehnle Christian

22 Ting Mike Mui Bank

23 Lienhard Stefan

24 Burkart Andreas

25 Macht Ulrich

26 Junker Stefan

27 Fischer-Süßlin Simon

28 Dreilich Roman

29 Manz Stephan

30 Hillenbrand Uli

31 Riehle Bernd

32 Patsch Herbert

33 Benedetti Alexander

34 von Stachelski Martin

35 Schöll Nikolas

36 Klocke Rolf

37 Lienhard Philipp

38 Hensel Lukas

39 Battenhausen Sven

40 Busam Christof

41 Homburger Christoph

42 Bauknecht Eric

43 Jost Dieter

44 Bergmann Torsten

45 Müller Marcus

46 Schupp Niclas

47 Bender Fabian

48 Stingl Ralf

49 Kapitza Damian

50 Belz Rolf

51 Herrmann Werner

52 Hoffmann Ralph

53 Gelszat Axel

54 Doninger Ralf

BC Radolfzell

Damen

1 Valentin Martina

2 Wiedenhaus

Hanna-Lisa

3 Wildmann Vanessa

4 Zurek Alexandra

5 Heirler Simone

6 Schilling Cathrin

7 Frosch Franziska

8 Schmid Patricia

9 Piller Susanne

10 Fischer Mira

11 Breig Gabi

12 Klee Saskia

13 Schädler Monika

14 Bader Cornelia

15 Renz Annika

16 Bader Charlotte

17 Rimmele Amnuay

18 Huang Fu I-Xuau

19 Hustert Karin

20 Neumeyer Birgit

21 Volz Claudia

22 Bushuven Stefanie

Herren

1 Riester Marc

2 Kunz Michael

3 Volkwein Peter

4 Duwe Marcus

5 Banaski Jörg

6 Katz Marco

7 Beneke Gerrit

8 Feustel Alexander

9 Hummel Raimund

10 Wizgall Manuel

11 Luckow Martin

12 Westermann Klaus

13 Schulte Peter

14 Oey Oliver

15 Wizgall Albrecht

16 Schoch Pirmin

17 Dietz Werner

18 Klaus Christian

19 Schneider Frank

20 Rebert Werner

21 Bönsch Wolfgang

SV Spaichingen

Herren

1 Rocholl Clemens

2 Grüble Stefan

3 Hautli Matthias

4 Radzuweit Dominik

5 Blaich Alexander

6 Sum Timo

7 Graf Christopher

8 Schumacher Falk

9 Orner Jannis

10 Kellner Tobias

11 Ilg Julian

12 Spörrer Thomas

13 Heim Michael

14 Orgelmeister Mark

15 Zeise Yannick

16 Klaiber Marvin

17 Schipper Carel

Albertus

18 Scharf Günther

19 Wank Gerhard

20 Wank Thorben

21 Banzhaf Frank

TSG Schopfheim

Damen

1 Wich Paloma

2 Sobottka Ulrike

3 Bayer Janine

4 Weiß Svenja

5 Eckert Katherina

6 Wich Sujay

7 Nuciforo Giuseppina

8 Prokop Jessica

9 Roniger Stefanie

10 Oswald Katja

11 Würger Elke

12 Wursthorn Carina

13 Bayer Nadine

14 Dör�inger Iris

15 Möhrle Simone

BC Seelbach

Herren

1 Meierhöfer Andreas

2 Laumann Stefan

3 Nestler Alexander

4 Meierhöfer Markus

5 Berg Fabian

6 Welte Jonas

7 Munz Oliver

8 Obergföll Emil

9 Faißt Christian

10 Walter Anton

11 Nesch Andreas

TSF Tuttlingen

Herren

1 Krautter Markus

2 Hilzinger Claudius

3 Sonnabend Jörn

4 Storz Jens

5 Lenhard Sebastian

6 Stengelin Alexander

7 Immig Peter

8 Gull Daniel

9 Pietsch Arved

10 Frassek Martin

11 Mattes Marius

12 Kalmbach Edgar

13 Binder Steffen

14 Storz Martin

15 Peuker Manuel

16 Brunner Patrick

17 Zehnder Arno

SG Villingen-

Schwenningen

Herren

1 Baumann Patrick

2 Krauß Günther

3 Müller Ralf

4 Roth Sven

5 Stehle Patrick

6 Müller Andreas

7 Artz Oliver

8 Glocker Max

9 Weisbrod Kevin

10 Wenzel Stefan

11 Cimentepe Haluk

12 Romer Randy

13 Reitinger Peter

14 Künstel Bernhard

15 Blanke Dieter

16 Hermann Ralf

17 Baumann Dieter

18 Sciacca Marco

19 Fabry Christopher

20 Wäscher Ulrich

21 Saur Gustav

22 Barho Gernot

23 Bergold Florian

24 Derheim Waldemar

25 Haschner Robert

26 Mahlenbrei Dietmar

27 Reinhold Andreas

28 Roth Michael

29 Schwab Helmut

30 Sonntag Julian

31 Vitt Thomas

32 Witschel Dietmar

ESV Weil

Herren

1 Wolf Christian

2 Kupfer Sascha

3 Maltzen Axel

4 Bernhard Andreas

5 Wyss Martin

6 Alker Andre Marcel

7 Koller Burkard

8 Hove Michael

9 Christ Alexander

10 Schrey Stefan

11 Mutter Ralf

12 Schweitzer Fabian

13 Schmidt Sven

14 Maurer Jörg

15 Schepperle Markus

16 Schwarze Adrian

TSV Zähringen

Herren

1 Seib Michael

2 Birkle Andreas

3 Vuong Tan Phan

4 Habel Raphael

5 Mesler Wolfram

6 Nuzera Nova

Andriano

7 Maurer Dennis

8 Weisshaupt Marius

9 Horn Michael

10 Wassmer-Schmager

Günther

11 Bau Michael

12 Zamant Dominik

13 Naumann Johannes

14 Wilbertz Christoph

15 Mierke Uwe

16 Grabolle Dirk

17 Huber Wilfried

Ausgabe12/2011


TV Zizenhausen

Herren

1 Bühler Andreas

2 The Manuel

3 Wernet Timo

4 Wegmann Lars

5 Schaffart Stefan

6 Romer Jürgen

7 Puchta Stefan

8 Dold Josua

9 Kuck Steffen

10 Agibalov Sergej

11 Janisz Benjamin

12 Jäger Helmut

13 Dietrich Linus

14 Gauggel Aaron

15 Ang Julian

16 Kupfer Axel

17 Gäng Hubert

18 Schlimme Jörg

19 Nieratschker Martin

20 Schultheiss Ralf

21 Hirunyattiti Pera

22 Bühler Oskar

23 Jaekel Felix

24 Bühler Markus

25 Moll Hubert

26 Loll Dieter

27 Bihl Andreas

28 Engelhardt Torsten

29 Dirr Peter

30 Sernatinger Michael

31 Böhn Josef

32 Engelhardt Hannes

33 Riedel Sven

34 Mattausch Martin

35 Badsteen Torsten

36 Sernatinger Bernd

37 Korner Alexander

38 Schottmann Raphael

39 Bühler Rainer

40 Wegmann Björn

41 Braun Klaus

42 Bach Thorsten

43 Bay Oliver

44 Korobkow

Konstantin

45 Bock Wolfgang

46 Eisenbach Jörg

47 Fauti Thomas

48 Glöckler Alexander

49 Götz Florian

50 Götz Jens

51 Grömminger Konrad

52 Häfner Matthias

53 Kaiser Michael

54 Grömminger

Sebastian

55 Keller Frank

56 Greiner Kevin

57 Kempter Oliver

58 Klatt Andreas

59 Korb Norman

60 Körber Markus

61 Maier Achim

62 Langer Bernd

63 Maser Tobias

64 Mertens Richard

65 Mattes Marc

66 Meyer Andreas

67 Muslic Armin

68 Pfaff Enno

69 Sacco Domenico

70 Strobel Sebastian

71 van Ackeren Ludger

72 Weber Jan

73 Weber Martin

74 Wernet Holger

Ausgabe12/2011

Nordwürttemberg

TSV Asperg

Damen

1 Ullrich Bettina

2 Andorka Karin

3 Kercher Yvonne

4 Schönleber-Bier

Elisabeth

BG Bietigheim/

Kleiningersheim

Damen

1 Blocksdorf Sara

2 Bitz Simone

3 Beh Kathrin

4 Fuchs Dagmar

5 Wacker Karolin

6 Schlagenhauf Bianca

7 Zetlmeisl Katrin

8 Kurpiers Viviane

9 Tödt Petra

10 Haiges Jennifer

11 Zorn Ribana

12 Kurpiers Chantal

13 Kaiser Laura

14 Leßmann Ulrike

15 Hirsch Sylvia

16 Zenker Birgit

17 Salzer Carmen

TG Böhmenkirch

Herren

1 Schürle Martin

2 Koch Armin

3 Grossmann Torsten

4 Frietsch Achim

5 Biegert Claus

6 Fuchs Gerd

7 Keim Michael

8 Fehrenbacher

Cornelius

9 Müller Stephan

10 Reinger Jürgen

11 Leibold Raimund

12 Vogt Matthias

13 Stegmaier Daniel

14 Gold Hans-Jörg

15 Kolb Reiner

16 Thierer Georg

17 Engler Matthias

18 Hopp Matthias

19 Geiger Josef

20 Nauert Ralph

21 Wegehaupt Frank

TV Boxberg

Herren

1 Stumpf Siegfried

2 Schoof Raphael

3 Greulich Martin

4 Daberger Hans-Jürgen

5 Rupp Frank

6 Specht Walter

7 Daberger Jan

8 Knoblauch Samuel

9 Zimmermann Matthias

10 Schoof Ephraim

11 Wolz Christian

12 Steiner Clemens

13 Mladek Tobias

BV Esslingen

Damen

1 Fichter Amelie

2 Lathouris Constantina

3 Espert Michelle

4 Fichter Lisa

5 Stolle Amelie

6 Schreiner Viola

7 Gerstenlauer Marion

8 Fastenau Rita

9 Bönninger Solveig

10 Bönninger Mareike

11 Sodapodcha Areeya

12 Mantey Meike

13 Unterberger Jutta

14 Mauro Severina

15 Koffner Sabine

16 Grabert Mardhiana

TS Esslingen

Damen

1 Wieland Eva-Maria

2 Saßenscheidt Julia

3 Zieger Julia

4 Neumann Ursula

5 Kegelmann Vera

6 Hörmann Karin

7 Lu Ye

8 Oberbach Nicole

9 Kurz-Pfohe Ilse

10 Feller Nadine

11 Luik Simone

12 Saßenscheidt Martina

13 Schuler Karin

14 Lehner Claudia

15 Nitzsche Ute

SV Fellbach

Herren

1 Fritsche Fabian

2 Bo�nger Jan-Martin

3 Daubenschmid Julian

4 Junker Simon

5 Wuttke Daniel

6 Spier Robert

7 Boyde Jan

8 Zimdars Steffen

9 Kowa Dennis

10 Schall Christian

11 Seibold Jonas

12 Brockes Stephan

13 Beckedorf Pascal

14 Eckert Marco

15 Fritz Markus

16 Schmid Maximilian

17 Pitrella Amleto

18 Ballhause Ulrich

19 Tasol Detlef

20 Laipple Bernd

21 Jahn Frank

22 Heß Andreas

23 Hinderer Roland

24 Herrmann Alexander

25 Faßnacht Volker

26 Parrotta Mario

27 Eckert Timo

28 Stadlhofer Denis

29 Seibold Roman

30 Winkelbach Andreas

31 Colosi Luigi

32 Kussauer Dirk

33 Herrmann Reiner

34 Stötzer Bernhard

35 Schall Eberhard

36 Schoska Reinhard

37 Rampl Eberhard

38 März Hans John

39 Marshall Phillip

40 Fischer Marvin

41 Ibrahim-Rüd Johanes

42 Stadler Christoph

43 Tessun Wolf-Rüdiger

44 Kappler Moritz

45 Schumann Wolfgang

46 Bergmann Philipp

47 Stadler Bernd

48 Kowa Eberhard

49 Stolz Klaus

50 Kappler Günter

51 Köpke Wolfram

Sportvg. Feuerbach

Damen

1 Szalai Paula

2 Klemm Sabine

3 Prich Albina

4 Bodinek Katja

5 Köpple Julia

6 Gomes Evelyn

7 Grässle Annika

8 Neumann Marion

9 Walingen Wiebke

10 Foerst Jutta

11 Hofmann Christiane

12 Schmid Mareike

13 Hassani Anne-

Katherina

14 Besedic Tanja

15 Bracher Almut

16 Podolean Anastasia

17 Graf Britta

18 Wolf Simone

19 Eder Dagmar

20 Bonmassar Carmen

TF Feuerbach

Herren

1 Siegel Rene

2 Rattka Michael

3 Steinthaler Fabian

4 Sterkel Hartmut

5 Weber Michael

6 Meier Marco

7 Raatz Thomas

8 Ghelani Shameet

9 Wibbing Daniel

10 Chen Qiang

11 Danic Michael

12 Gerard Sullivan

13 EL-Hitami Hisham

14 Bhone Abhijit

15 Kreisig Michael

16 Gäbler Sven

17 Luven Christoph

18 Mittnacht Tobias

19 Dasbock Meik

20 Serlitzky Bjorn

21 Naßhun Klaus

22 Nickel Sebastian

23 Marterer Christian

24 Perera Alex

25 Wirth Manuel

26 Roth Tobias

27 Meyer Florian

28 Horvath Andreas

29 Horn Christian

VfL Gemmrigheim

Damen

1 Koppe Anja

2 Bleil Sonja

3 Guo Yanping

4 Mack Sabine

5 Schmalzbauer Sonja

6 Korger Carmen

7 Joos Birgit

8 Herold Rita

9 Würth Diana

10 Gerlach Jutta

KSG Gerlingen

Damen

1 Herbst Lisa

2 Gackstatter Nina

3 Schlagenhauf Nadine

4 Kraft Julia

5 Hübel Sarah

6 Schad Sarah

7 Gründer Tamara

8 Schäffer Verena

9 Jahnke Alexandra

10 Södel Corinna

11 Heimann Ute

12 Priebe Karin

13 Löf�er Nicole

14 Keller Sandra

15 Schloßmann Mareike

16 Schumann Karin

17 Tisch Anja

18 Barth Deborah

19 Qamar Humda

20 Pfänder Birgit

21 Ille Andrea

22 Nufer Verena

23 Pfänder Andrea

24 Wagner Manuela

GSV Hemmingen

Herren

1 Görig Alexander

2 Voit Sebastian

3 Streit Andreas

4 Szalik Samuel

5 Mauch Rainer

6 Debus Volker

7 Wörner Jürgen

8 Seidel Markus

9 Mösle Ralph

10 Görig Bernd

11 Deimling Simon

12 Keck Sven

13 Szilinski Jürgen

14 Noseck Wolfgang

15 Leis Wolfgang

16 Konrad Werner

17 Krebs Sebastian

VfL Kirchheim

Damen

1 Mutschler Heike

2 Hönig Nina

3 König Camilla

4 Hildebrandt Ursel

5 Tangl Lisa

6 Barner Sarah

7 Wacha Carolin

8 Renz Simone

9 Klook Ann-Kathrin

10 Neef Kathrin

11 Markard Jana

12 Waldmann Petra

13 Fischer Maren

14 Lipps Gabriele

15 Stof�er Bettina

16 Deufel Elke

17 Müller-Paramalingam

Gundel

18 Baur Hermine

19 Fischer Marianne

20 Paramalingam Sophia

Herren

1 Stojan Martin

2 Karasoy Murat

3 Stark Thomas

4 Tang Yi-Lok

5 Leinenbach Andreas

6 Scheele Markus

7 Schoger Heino

8 Birk Jochen

9 Fischer André

10 Martin Julian

11 Lackmann Harro

12 Fischer Jürgen

13 Olschewski Wolfgang

14 Weber Patrick

15 Studener Simon

16 Walter Lars

17 Schaal Dominik

18 Fischer Marc

19 Olschewski Thomas

20 Abrantes Antonio

21 Tomschi Dietmar

22 Barcin Haydar

23 Lang Dieter

24 Rehm Ralf

25 Malorny Rafael

26 Malorny Mathäus

27 Huß Jörg

28 Mutschler Jörg

29 Renken Philip

30 Fischer Martin

TSV Korntal

Herren

1 Espenschied Marco

2 Kaviladze David

3 Espenschied Philipp

4 Schwager Mark

5 Kohlen Lutz

6 Groß Torben

7 Kohlen Fried

8 Graser Roman

9 Georg Christian

10 Gaiser Johannes

11 Stanger Rainer

12 Chen Yejian

13 Bauhoffer Kai

14 Wiegler Mark

15 Jiatian Gao

16 Waddicor Simon

17 Schumacher Jan

18 Niehaus Bernd

19 Schmid Andreas

20 Breimaier Roman

21 Gündert Michael

22 Müller Bernhard

23 Schumacher Gebhard

24 Rieger Harald

25 Baktin Ferenc

26 Straub Klaus

27 Müller Karlheinz

TSV Künzelsau

Damen

1 Pfeiffer Heidi

2 Hammel Andrea

3 Götz Nadine

4 Oberhauser Karin

5 Rein Johanna

6 Ballenberger Julia

7 Schumann Nicole

8 Schneider Bianka

9 Rosenthal Kristin

10 Oberhauser Jule

11 Stemmler Sarah

12 Ehrhardt Sandra

13 Schneider Lena

14 Wentz Margot

Herren

1 Hartbrich Rolf

2 Rößler Ronny

3 Bergmann Timo

4 Siegel Matthias

5 Scheu�er Jochen

6 Mühle Markus

7 Seck Benjamin

8 Laukemann

Hans-Jörg

9 Schweizer Bernd

10 Gökaslan Hakan

11 Marwitz Michael

12 Trudel Herbert

13 Beck Robert

14 Schütz Gerhard

15 Oberhauser Hannes

16 Hudetz Gerhard

17 Mitsch Rainer

18 Herrmann Gerhard

19 Scheu�er Dietrich

20 Kalis Bruno

21 Walter Oskar

22 Linhart Dietmar

9


10

TSG Salach

Herren

1 Dorsch Felix

2 Spahr Patrick

3 Vogt Achim

4 Liebrecht Ralf

5 Dorsch Marco

6 Wild Armin

7 Trivuncevic Milosch

8 Matthäus Ralph

9 Kickmaier Thorsten

10 Gengenbach Kay

11 Pallasch Markus

12 Gabriel Silas

13 Wild Manuel

14 Paluszkiewicz Holger

15 Gresser Carsten

16 Malchers Jürgen

17 Hartmann Alexander

18 Moll Uwe

19 Lehmann Wolfgang

20 Wiegrefe Dirk

21 Zwicker Jürgen

22 Ernst Ralf

23 Hühmer Thomas

24 Fuchs Patrick

25 Roth Renzo

26 Petzold Sven

27 Petzold Björn

28 Hühmer Manuel

29 Hänßler Simon

30 Fink Jan

31 Ringleb Dirk

32 Meinhart Jürgen

33 Friedel Alexander

34 Blaton Christopher

35 Rodriguez Nelson

36 Friedel Paul

TSV Schornbach

Damen

1 Dubberke Sandra

2 Bay Petra

3 Meyer Britta

4 Schanbacher Lena

5 Neumaier Silke

6 Lermer Nadine

7 Schalke Ingrid

8 Rösler Lara

SG Schorndorf

Herren

1 Boyde Lars

2 Beutel Christian

3 Weil Frederik

4 Lyssyi Alexej

5 Schmudde Thomas

6 Küffner Robert

7 Schweers Johannes

8 Nowinski Maciey

9 Bothner Michael

Oliver

10 Haag Jannick

11 Hahn Matthias

12 Rieping Fabian

13 Ziebell Martin

14 Strohmaier Reiner

15 Herb Didier

16 Föhl Markus

17 Hahn Jörg

18 Hahn Volker

19 Wolff Moritz

20 Stefancic Georg

21 Friedel Martin

22 Landmesser

Benjamin

23 Bialasik Gunter

24 Neumann Steffen

25 Bauer Maurus

26 Kopf Mirko

27 Jarczyk Daniel

28 Vogt Markus

29 Raithel Matthias

30 Ullrich Timo

31 Welter Helmut

Andreas

32 Schroll Philipp

33 Tempes Joachim

34 Schaal Hans-Peter

35 Meske Marius

36 Brüning David

37 Arnold Sebastian

38 Süsser Philipp

39 Marczyk Thomas

40 Hölzl Jörg

41 Gersdorf Joachim

42 Weise Tim

43 Gaiser Patrick

44 Bauer Martin

45 Kolb Ulrich

46 Mayer Stefan

47 Erlewein Alexander

48 Schreyer Andreas

49 Föhl Marcus

50 Kazenwadel Christian

51 Diemer Jürgen

52 Sterzik Benjamin

53 Stocker Alfred

54 Barsch Felix

55 Kraus Dominik

56 Hoefert Hans

57 Wohlrab Detlev

PSG Schwäbisch

Hall

Damen

1 Mück Regina

2 Hoff Gabriele

3 Sadlo Susanne

4 Jörg Ute

5 Pfab Christine

6 Mittnacht Sandra

7 Buchwald Simone

8 Jäger Ulla

9 Stark Christina

10 Lay Elisabeth

11 Hecklin Kerstin

12 Gölkel Henrike

13 Stange Ingrid

14 Simon Annette

15 Braun Angela

16 Höllstern Anita

17 Schebera Petra

18 Schebera Ute

SV GW Sommerrain

Herren

1 Pham Huy Hoang

2 Manjooran Rakesh

3 Hargart Fabian

4 Badjon Michael

5 Mercado Rody Martin

6 Kesavan Parthiban

7 Hillebrand Gerrit

8 Novoselec Zvonimir

9 Böckle Laurence

10 Wunsch Simon

11 Trommer Jörg

12 Michicich Roland

13 Behling Michael

14 Gruhler Manuel

15 Kempe Stephan

16 Bendler Johannes

TuS Stuttgart

Herren

1 Wolf Michael

2 Zohm Fabian

3 Kreder Moritz

4 Ludwig Florian

5 Aldinger Lars

6 Gratenau Jan

7 Wendland Tassilo

8 Piberger Gernot

9 Jähnke Norman

10 Bleuel Ralph

11 Segret Mickael

12 Schumann Ralf

13 Viehmeister Achim

14 Mensak Steffen

15 Kahn Felix

16 Krebs Yannik

17 Laaber Nicolai

18 Scheiber Michael

19 Rosomm Philipp

20 Potrykus Reik

21 Kramer Steffen

22 Schultheis Stephan

23 Rüdt von Collenberg

Thilo

24 Hermannstädter

Klaus

25 Thomas Martin

26 Bräner Tim

27 Haspel Dieter-Claus

28 Haspel Bernd

29 Seidel Jens

30 Seidel Wolfgang

SV Vaihingen

Damen

1 Gerstle Nicole

2 Stephan Katrin

3 Oldenburg Susanne

4 van Luijk Silke

5 Roosmann Judith

6 Spraul Doris

7 Zelmelka Ute

8 Günther Kathrin

9 Hermesmeier

Stephanie

10 Schrenke Kerstin

11 Helbich Ute

12 Pingel Julia

13 Hackl Kerstin

14 Bruder Eva

Herren

1 Wan Nazri Wan Aria

2 Batzel Christoph

3 Gütschow Andrej

4 Multerer Stefan

5 Giesselmann Jan

6 Sauer Carsten

7 Vollmer Matthias

8 Rehm Martin

9 Hertwig Guido

10 Schmid Hans-Peter

11 Gandbhir Arun

12 Grzesiak David

13 Lin Wie

14 Maurer Jona

15 Haage Fabian

16 Kimmerle Joachim

17 Schmiedl Reinhard

18 Molard Cedric

19 Kirchner Boris

20 Gauß Simon

21 Rothgangel Gregor

22 Humke Tobias

23 Pegel Lutz

24 Pingel Sönke

25 Lodholz Rudi

26 Pech Clemens

27 Maurice Jean-

Baptiste

28 Schmidt Jakob

SpG Walldürn

Herren

1 Gopp Dominik

2 Rüger Christian

3 Schwab Steffen

4 Wondraschek Klaus

5 Schneeweis Manfred

6 Kaiser Andreas

7 Peiris Shevon

8 Batty Frank

9 Englert Fabian

10 Bundschuh Matthias

11 Gerold Matthias

Südwürttemberg

TSV Altshausen

Herren

1 Sindermann Paul

2 Egerer Tobias

3 Egerer Thomas

4 Dobler Christopher

5 Binder Matthias

6 Pfänder Thomas

7 Metzler Alexander

8 Metzler Tobias

9 Egerer Markus

10 Strobel Thomas

11 Röhm Matthias

12 Hekers Swen

13 Dillenz Manuel

14 Bilger Benjamin

15 Kenschekeew

Assamat

16 Kaufmann Franz

17 Baumgärtner Daniel

18 Wester Konstantin

19 Büttner Thorsten

20 Singer Jörg

21 Binder Frank

22 Bettenmann Markus

23 Mösle Ralf

24 Mütz Uwe

25 Stocker Joachim

26 Baumann-Bilger

Markus

27 Spanninger Karl

28 Boje Moritz

29 Beck Andreas

30 Rist Matthias

31 Kleinheinz Kurt

32 Pfeiffer Philipp

33 Schneider Hannes

34 Fessler Reiner

35 Müller Tobias

36 Reck Christian

TG Biberach

Damen

1 Hieke Madeleine

2 Lindemeier Daniela

3 Westner Christine

4 Noé Ramiza

5 Heine Stephanie

6 Gils Sarah

7 Kächele Rebecca

8 Wein Martina

9 Sautter Kerstin

10 Schrödter Barbara

11 Zell Silvia

12 Gehring Karola

Herren

1 Kilimiak Sven

2 Wonschak Tobias

3 Pieper Eric

4 Brik Thomas

5 P�eghar Marius

6 Schmid Andreas

7 Blumenthal Peter

8 Skuthan Frank

9 Gupta Abhya

10 Wheatman Elliot

11 Jeggle Kai

12 Haid Sebastian

13 Gehring Moritz

14 Rolser Janik

15 Barth Florian

16 Rabe Wolfgang

17 Wonschak Daniel

18 Müller René

19 Mader Lukas

20 Simmendinger Olaf

21 Franz David

22 Zoller Marvin

SV Böblingen

Damen

1 Kohlase Ute

2 Scheffel Eva

3 Geiger Caroline

4 Riemer Andrea

5 Adam Nina

6 Fleischmann Ruth

7 Plato Katja

8 Reinhardt Elke

9 Beier Monika

10 Elschenbroich Irina

11 Wersich Jasmin

12 Neitzel Eveline

13 Guttroff Claudia

14 Heldmaier Kathrin

15 Hermann Nicole

16 Kunz Sabrina

17 Derdus Tatjana

18 Dudenhausen Anna

19 Fischer Vivian

20 Ortloff Regina

21 Cook Meike

22 Kienle Sonja

23 Pencz Rita

24 Vogt Kerstin

SG Dellmensingen/

Unterweiler

Herren

1 Matt Alexander

2 Geiger Rene

3 Häbich Volker

4 Milde Joachim

5 Mörsch Wolfgang

6 Rettich Kurt

7 Reinhardt Oliver

8 Schaup Frank

9 Rettich Bernhard

10 Reher Günter

11 Weber Klaus

12 Renner Julian

13 Allgaier Markus

14 Schröm Helmut

15 Brehm Rainer

16 Schmid Reinhold

17 Fiedermutz Frank

18 Maucher Oliver

19 Arbeiter Manuel

20 Hartlieb Florian

21 Weber Willi

SG Ehingen/

Laupheim

Herren

1 Schrödter Timm

2 Mock Axel

3 Batzer Andreas

4 Neudert Johannes

5 Rink Simon

6 Rieger Tim

7 Schmidt Sebastian

8 Wrobel Bastian

9 Kütt Mario

10 Utz Benjamin

11 Wörz Harald

12 Schön Wolfgang

13 Nitsche Achim

14 Pecher Manfred

15 Kliesch Jens

16 Berg Matthias

17 Müller Achim

18 Walter Thomas

19 Wallner Kay

20 Bachthaler Jonas

21 Nünke Nils

22 Englert Matthias

23 Hartelt Raimund

24 Reinecke Peter

25 Schnell Ulrich

26 Werner Felix

27 Burkardtsmaier Klaus

28 Werner Robert

29 Werner Heinz

30 Gruber Markus

31 Gödecke Karl-Heinz

32 Krahl Wolfgang

33 Köpp Martin

34 Nünke Otto

35 Seiler Bodo

SG Gärtringen/

Herrenberg

Damen

1 Lanzl Frauke

2 Hechler Kirsten

3 Lanzl Maren

4 Köstler Jana

5 Herrmann Nadine

6 Eisenhardt Bettina

7 Hudy Cornelia

8 Köhler Sandra

9 Heinrich Anja

10 Podetz Kim

11 Bäuerle Kathrin

12 Seidel Michaela

13 Ullrich Manuela

14 Wirth Heike

15 Gottwald Laura

16 Ehrler Angelika

17 Zigelska Nina

18 Schurer Yvonne

19 Dengler Claudia

20 Fleck Julia

21 Brandtner Heike

22 Löhmann Sarah

23 Sturm Rose

24 Ferazzi Stefanie

25 Schmidt Sonja

26 Fleck Renate

27 Flöter Janine

28 Lanzl Jutta

29 Schmid Kerstin

30 Simon Corinna

Herren

1 Dolvig Daniel

Christian

2 Singer Patrick

3 Berner Jens

4 Heinrich Björn

5 Fleck Claus

6 Eitelmann Wolf-

Rüdiger

7 Fleck Peter

8 Brand Jörn

9 Sturm Marco

10 Mönch Stephan

11 Seidel Achim

12 Sievers Jörn Christian

13 Ullrich Jens

14 Senst Sebastian

15 Braun Nicolai

16 Bronner-Wirth

Michael

17 Jarosch Philipp

18 Hechler Dietmar

19 Rammler Michael

20 Heess Thomas

21 Schmiederer Linus

22 Gönner Thomas

23 Dierberger Jörn

24 Ehrler Kurt

25 Schobert Julian

26 Pertsch Johannes

27 Zimmermann-Sturm

Matthias

28 Köhler Sascha

29 Zinser Marcel

30 Paffrath Martin

31 Winter Michael

32 Kleiter Oliver

33 Hoff Harry

34 Jakob Michael

35 Banach Martin

36 Rudatschenko Robert

Ausgabe12/2011


37 Früh Benedikt

38 Lehmann Jens

39 Schmiederer Moritz

40 Bohle Mark

41 Wesseloh Volker

42 Buechel Frank

43 Reimann Steffen

44 Teske Max

45 Wolf Dieter

46 Pleul Jürgen

47 Grabarek Bastian

48 Koch Dietmar

TSV Gomaringen

Herren

1 Schreibauer Thorsten

2 Ruberg Jörg

3 Schreibauer Jonas

4 Stein Hans-Jörg

5 Jörg Patrick

6 Grimm Dag

7 Futter Uwe

8 Grimm Thomas

9 Eichner Stefan

10 Henzler Stephan

11 Rilling Werner

12 Henne Sebastian

13 Schreibauer Raphael

14 Krebes Florian

SG Kreis

Heidenheim

Damen

1 Christ Irina

2 Fleißner Vera

3 Schad Kathrin

4 Schad Lena

5 Geißler Mareen

6 Kraft Sabine

7 Weber Stefanie

8 Boe Pascale

9 Schmid Nadine

10 Schestag Anna

11 Novojulowa Irina

12 Fritz Carolin

13 Palm Olga

14 Nusser Johanna

15 Göhner-Bucher

Hannelore

16 Ruf Leonie

17 Heim Romina

18 Hein Rosemarie

19 Perkovic Nikolina

20 Drexler Corinna

Herren

1 Ruf Linus

2 Welkenbach Björn

3 Mergenthaler Ralf

4 Palm Michael

5 Rodrigues Johannes

6 Ruf Niklas

7 Fritz Christian

8 Lücke Sebastian

9 Düsel Klaus

10 Weinmann Felix

11 Kenntner Florian

12 Neve Michael

13 Ruf Wolfgang

14 Baschke Herbert

15 Distl Benedikt

16 Schad Manuel

17 Lux Walter

18 Egeonu Uchenna

Stephen

19 Arndt Gregor

20 Hein Christoph

21 Schestag Christian

22 Giebel Dennis

23 Schestag Karl-Heinz

24 Fritz Florian

25 Kratzer Philipp

26 Schmauder Holger

27 Weber Dietmar

28 Boe Francois

29 Wiesner Willi

30 Zöllner Matthias

Ausgabe12/2011

TV Isny

Herren

1 Wick Michael

2 Wagner Bernd

3 von Kirn Heino

4 Schäfer Andreas

5 Schupp Michael

6 Marx Moritz

7 Röttig Michael

8 Metanovic Becir

9 Reiser Ernst

10 Burgardt Klaus

11 Klein Magnus

12 Nägele Dieter

13 Metzner Dirk

14 Marz Peter

15 Marx Philipp

16 Morgen Andreas

17 Hönig Klaus

18 Geißler Marc

19 Reiser Florian

TSV Kusterdingen

Damen

1 Wisskirchen Michaela

2 Hagenbach Katrin

3 Piesbergen Carmen

4 Pfanner Susanne

5 Braun Jasmin

6 Arzberger Monika

7 Trautmann Elke

8 Schmidt Sabrina

Herren

1 Stengel Marco

2 von Mengershausen

Michael

3 Renz Steffen

4 Dreher Klaus

5 Kutschera Jens

6 Bauer Achim

7 Bauer Marcel

8 Pfanner Claus

9 Arzberger Alexander

10 Müllerschön Thomas

11 Prytulla Stefan

12 Hornung Wolfgang

13 Anargirou Spiridon

TV Markdorf

Herren

1 Merkle Ralph

2 Hauser Michael

3 Irmler Patrick

4 Walter Armin

5 Satari Benedick

6 Jordan Christian

7 Geisseler Philipp

8 Schwab Jürgen-Karl

9 Probst Manfred

10 Schwab Patrick

11 Schütt Birger

12 Krohn Hartmut

13 Baldauf Alexander

14 King Patric

15 Vornheder Sascha

TV Meßkirch

Herren

1 Blum Marcus

2 Kohli Holger

3 Frick Hubert

4 Rieger Thomas

5 Gabler Jürgen

6 Schröder Patrick

7 Lindemann Marco

8 Stadler Hartmut

9 Schyra Dietmar

10 Kohler Ernst

11 König Rudi

12 Werner Fabian

13 Schöneberg Micha

14 König Christian

15 Schaz Stephen

16 Pfaff Martin

SG Metzingen/

Tübingen

Herren

1 Sommer Philip

2 Ortinau Ralf

3 Kramer Julian

4 Kramer David

5 Joselal Joem

6 Kramer Simon

7 Zeuner Kai

8 Schrade Stefan

9 Maier Ulli

10 Stockmann

Hubertus

11 Walz Michael

12 Först Markus

13 Jungk Bernhard

14 Ludin Ahmad Ali

15 Mack Raphael

16 Kemmler Martin

17 Schweinbenz

Alexander

18 Wladarz Matthias

19 Rieth Johan

20 Neges Dirk

21 Zimmermann Lukas

22 Mack Joachim

23 Ruoff Carsten

24 Schmid Max

25 Trawinski Arno

26 Mack Patrick

27 Schweiker Tilo

28 Lehmann Wolfgang

29 Beck Martin

30 Wasgindt Peter

31 Hoppe Gerd

32 Harting Ralf

33 Lukas Wirth

34 Geisel Andreas

35 Flothow Lukas

36 Soenarto Ervin

37 Stollenwerk Georg

38 Kauer Franz

39 Schreiber Marco

40 Dopfer Andreas

41 Kunze Andreas

42 Banek Robert

43 Pfäf�in Ulrich

44 Heissenberger

Dieter

45 Walz Michael

46 Kuhn Thomas

SpVgg. Mössingen

Herren

1 Brück Simon

2 Gaißer Jochen

3 Käpernick Jan

4 Bauer Tilo

5 Schmid Holger

6 Haug Niklas

7 Zukunft Stefan

8 Reihle Jörg-Andreas

9 Conrad Florian

10 Gallai Andreas

11 Zukunft Markus

12 Portscheller Reinhold

13 Käpernick Michael

14 Besserer Torsten

15 Behrens Sebastian

16 Stickel Andreas

17 Bechthold Harry

18 Schelling Jochen

19 De Santis Giancarlo

20 Heinz Eberhard

21 Rezner Sergej

22 Lutsch Johann

23 Salmon Kenneth

VfL Nagold

Damen

1 Akdeniz Sabrina

2 Siewers Britta

3 Fuchslocher Regina

4 Oerenc Angelika

5 Fleischer Margot

6 Klein Svenja

Herren

1 Jelenic Damir

2 Klauss Miguel

3 Riedt Steffen

4 Martens Markus

5 Breitenbach Nico

6 Kümper Wolfgang

7 Luz Stefan

8 Klaus Manuel

9 Fuchslocher Florian

10 Oerenc Ismail

11 Fuchslocher Michael

TSV Neuhengstett

Herren

1 Meister Magsino

Bastian

2 Lachenauer Carsten

3 Köppl Michael

4 Behnisch Torsten

5 Sommerfeld Jürgen

6 Kalte Jan-Hendrik

7 Mai Volker

8 Vollmer Benjamin

9 Geiger Patrick

10 Geiger Peter

11 Graf Carsten

12 Baumert Stefan

13 Maas Peter

14 Dedisch Tobias

15 Zeh Maximilian

16 Höslin Rainer

17 Fischer Peter

18 Schlack Marcus

19 Sakars Nicias

20 Frank Karl-Heinz

21 Rüffer Detlef

22 Tögel Steffen

23 Vollmer Matthias

24 Zeleny Helmut

25 Koob Stephan

26 Poniewas Michael

27 Halbmann Tim

28 Eisenhardt Marko

29 Pfauter Christian

30 Koch Philipp

31 Huber Jürgen

32 Santos Joaquim

33 Hose Matthias

34 Huß Dominik

35 Spaans Patrick

36 Weiler Denis

37 Kalthoff Gabriel

38 Widmaier David

39 Passehl Klaus

40 Grande Markus

41 Schaible Volker

42 Spaans Ton

43 Talmon-Gros Horst

44 Bihler Maximilian

PSV Reutlingen

Damen

1 Suchan Julia

2 Bounhoure Valérie

3 Hummel Nicole

4 Yulish Natalia

5 Wurst Anke

6 Zeng Shengli

7 Schwarzmüller Laura

8 Bischof Larissa

9 Stößer Anja

10 Junginger Katja

11 Streicher Andrea

12 Schick Daniela

13 Prax Juliane

14 Bilkic Katarina

15 Pokriefke Viola

16 Schwille Christine

Herren

1 Geisenhofer Andreas

2 Bartsch Sebastian

3 Geisenhofer Markus

4 Müller Otto

5 Rüther Carsten

6 Nguyen Dat-Khoa

7 Hähnel Martin

8 Maier Julian

9 Porysiak Frank

10 Schaetzel Kevin

11 Keim Benjamin

12 Göricke Daniel

13 Schüler Michael

14 Berner Marc Steffen

15 Stello Karsten

16 Reich Andreas

17 Mayer Andreas

18 Mamic Marino

19 Walther Falk

20 Grabowski Michael

21 Wadas Henri

22 Niemeyer Dirk

23 Weidig Christopher

24 Schneller Ingo

25 Brodbeck Joachim

26 Kreuzer Peter

27 Wendt Marcus

28 Kreuzer Jürgen

BV Riedlingen

Herren

1 Hagemeister Frank

2 Steinhart Frank

3 Müller Klaus

4 Kaden Peter

5 Münch Patrick

6 Jungwirth Bruno

7 Schmid Klaus

8 Honig Detlef

9 Schmid Patrick

10 Helfert Christian

11 Honig Marcel

12 Schweizer Michael

13 Menchen Thomas

14 Neumann Dieter

15 Reisch Ulrich

16 Theisinger Herbert

17 Oellinger Wolfgang

18 Müller Clemens

19 Bader Arthur

TSV Seissen

Herren

1 Ott Heiko

2 Keßler Erik

3 Dussler Alexander

4 Scheuer Harald

5 Schmid Georg

6 Widmann Hannes

7 Rösch Daniel

8 Schmuker Lothar

9 Breithaupt Klaus

10 Bopp Tobias

11 Bopp Daniel

12 Maier Jan

13 Maier Christoph

14 Richter Jonathan

15 Widenmann Jan

16 Glöckler Ingo

VfL Sindelfingen

Damen

1 Pal Claudia

2 Kearney Chie

3 Hügle Evelyne

4 Häupler Michaela

5 Horvath Silvia

6 Pott Ariane

7 Mohrs Antje

8 Ertel Claudia

9 Krug Verena

10 Peter Christine

11 Werner Ines

12 Hickl Antje

13 Philippczyk Karin

14 Lutz Sarah

15 Konrad Carolin

16 Häupler Ingrid

17 Schenk Barbara

18 Ertel Petra

19 Schmidtke Sonja

20 Geisler Lea

21 Hoyer Nicole

22 Wochelen Daniela

23 Stöckel Franziska

24 Birkel Tanja

25 Spengler Katharina

26 Niemczyk Kathrin

27 Krajewski Celine

28 Knapp Henriette

TV Überlingen

Damen

1 Schwarz Linda

2 Menzel Rebecca

3 Jsik-Keksik Gizem

4 Hinderberger Gabi

5 von Pentz

Daniela Maria

6 Menzel Frauke

7 Gottschlich Anke

8 Van den Heuvel

Mattie

Herren

1 Schmitt Dennis

2 Plumeyer Marcell

3 Janisz Marian

4 Knoll Jürg

5 Serrano Gomez José

6 Gottschlich Michael

7 von Einem Christoph

8 Truöl Nils

9 Falk Jonas

10 Teichmann Thomas

11 Rublack Julian

SSV Ulm

Herren

1 Schmid Dennis

2 Binder Nikolaus

3 Seegebarth Bastian

4 Pitro Merten

5 Hohmann Christoph

6 Englisch Dirk

7 Geiger Uli

8 Kilian Helmut

9 Fischer Patrick

10 Schmid Reinhold

11 Englisch Peter

12 Frey Hartmut

13 Swakowski Tomas

14 Bosch Albert

15 Binder Thomas

16 Schmidtke Alexander

17 Steglich Alexander

SG Ulm/Wiblingen

Herren

1 Kammerlander Timmo

2 Toleikis Jörg

3 Hoffart Martin

4 Bellan Oliver

5 Unseld Peter

6 Papasotiriou Sotirios

7 Trianta�llidis

Theo�los

8 Blessing Herbert

9 Spegel Josef

10 Rueß Reiner

11 Häußler Kevin

12 Unseld Benedikt

13 Zieger Tobias

14 Oberst Thomas

15 Staiger Thomas

16 Scheel Thorsten

17 Köhler Timm

18 Vojkovic Rudolf

19 Doehring Falco

20 Haschke Joshua

21 Stifel Klaus

22 Lübbers Stefan

23 Habel Christof

24 Kammerlander Gerd

25 Knoll Ulrich

26 Schuster Matthias

27 Schenk Pawel

28 Messerschmidt Harry

29 Brandl Thomas

30 Aigner Matthias

31 Holzapfel Sven

32 Knoblauch Michael

11


12

Veranstalter: BWBV / Bezirke.

Termin: Samstag, 21. Januar, und Sonntag, 22. Januar 2012

Anmeldung: In der Halle jeweils spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn.

Meldeberechtigung: Spielerinnen und Spieler, die eine Spielerlaubnis für einen BWBV-Mitgliedsverein besitzen.

Meldeschluss: 07. Januar 2012

Meldegebühr: Die Gebühr wird mit der Meldung fällig und beträgt EUR 6,- pro Teilnehmer und Disziplin.

Sie ist während des Turniers vereinsweise zu entrichten.

Turnierball: Zugelassene Federbälle der Marke VICTOR.

Mit einem anderen Ball kann - auch in gegenseitigem Einvernehmen - nicht gespielt werden.

Verstöße werden mit Disquali�kation geahndet.

Die Ausrichter halten zugelassene Federbälle zum rollenweisen Verkauf bereit.

Turnierleitung: Ranglistenbeauftragte der Bezirke (siehe entsprechende Meldeanschriften).

Setzkriterium: Aktuelle Rangliste der Bezirke.

Spielkleidung: Einheitliche Spielkleidung. Es gelten die Bestimmungen nach §2 der BWBV-SpO.

Spielordnung: Es gelten die Bestimmungen der BWBV-SpO (u.a. §44/45).

NN

Nordbaden

(Ausrichter gesucht)

Spielbeginn:

Meldeanschrift:

FC Freiburg

Südbaden

Gerhard-Graf-SpH [9]

Friedrichstraße 51

79098 Freiburg

Tel.: 0176 / 22285525

Spielbeginn:

nur am Sonntag, 22.01. !

Doppel: 10:00 Uhr

Mixed: ca. 14:00 Uhr

Meldeanschrift:

Andreas Reiter

Am Wachtbühl 10

77960 Seelbach

Tel.: 07823 / 2739

Fax: 07823 / 96723

sportwart-sb@bwbv.de

VICTOR-BWBV-CIRCUIT

BADEN-WÜRTTEMBERG

3. RLT Aktive - Doppel und Mixed

21. Januar und 22. Januar 2012

Nordwürttemberg

TSV Wendlingen

SpH im Grund [10]

Neuffenstraße

73240 Wendlingen

Tel.: 07024 / 43204

Spielbeginn:

nur am Samstag, 21.01. !

Doppel: 10:00 Uhr

Mixed: ca. 14:00 Uhr

Meldeanschrift:

Volker Faßnacht

Untertürkheimer Straße 127

70734 Fellbach

Tel.: 0172 / 4611121

ranglistenkoord-nw@

bwbv.de

TSG Tübingen

Südwürttemberg

Schönbeinhalle [9]

Neugreuthstraße 10

72555 Metzingen

Tel.: 07123 / 204721

Tel.: 0177 / 7484402

Spielbeginn:

nur am Samstag, 21.01. !

Mixed: 10:00 Uhr

Doppel: ca. 14:30 Uhr

Meldeanschrift:

Nicole Steidinger

Heisenbergstraße 21

72555 Metzingen

Tel.: 07123 / 61007

Fax: 07123 / 206234

ranglisten-sw@bwbv.de

Ausgabe12/2011


Ausschreibung

Yonex-Mini-Cup und

Yonex-Junior-Cup

1. Qualifikationsturnier

29.01.2012

Ort: BC Spöck, Sporthalle Spöck,

Heinrich-Heine-Straße 1,

76297 Stutensee-Spöck

Meldeschluss: 21.01.2012

2. Qualifikationsturnier

04.03.2012

Ort: Ausrichter gesucht !

Meldeschluss: 25.02.2012

3. Qualifikationsturnier

29.04.2012

Ort: TSG Weinheim, Kreissporthalle

am Berufschulzentrum,

Heinestraße, 69469 Weinheim

Meldeschluss: 21.04.2012

Abschlussturnier

24.06.2012

Ort: Fortuna 96 Schwetzingen,

Hebelhalle, Nikolaus-Lenau-Straße,

68723 Schwetzingen

Meldeschluss: 16.06.2012

Veranstalter: BWBV Bezirk Nordbaden

Disziplin:

• Yonex-Mini-Cup

Mädchen- und Jungeneinzel

in den Altersklassen

U11: Jahrgang: 2002 und jünger

U13: Jahrgang: 2000 + 2001

U15: Jahrgang: 1998 + 1999

• Yonex-Junior Cup

Mädchen- und Jungeneinzel

in den Altersklassen

U17: Jahrgang: 1996 + 1997

U19: Jahrgang: 1994 + 1995

Spielbeginn: ab 10:00 Uhr

Anmeldung: bis 9:30 Uhr

Meldung: Über das Onlinemeldesystem

www.turnier.biz

oder:

Matthias Dittus, E-Mail:

matthiasdittus@googlemail.com

Meldegebühr: 5 € pro Spieler/in

Turnierbälle: YONEX AS20

Ausgabe12/2011

Turnierleitung: Der ausrichtende Verein

Startberechtigung: Alle Spieler und

Spielerinnen, die sich nicht für die

Bezirksrangliste qualifiziert haben.

Ausnahme: Spieler und Spielerinnen,

die bei den Bezirksranglisten-Turnieren

die letzten 3 bis 4 Plätze belegt haben.

Ebenso dürfen alle Spieler und Spielerinnen

daran teilnehmen, die in dieser

Saison noch keine Turniere des BWBV

gespielt haben.

Kaderspieler sowie Spieler der BW Rangliste

sind nicht startberechtigt.

Schiedsrichter: jeder Teilnehmer hat sich

als Zähl- bzw. Schiedsrichter bereit zu

halten

Allgemeines: Der Ausrichter übernimmt

keine Haftung für Unfälle und Schadensfälle

aller Art.

Sascha Bucher

3. Regional-

Rangliste Nordbaden

am 20.11.2011 in

St. Leon-Rot

Am 20.11.2011 fand bei der Badminton-

Abteilung des FC Rot das dritte Regionalranglistenturnier

Nordbaden Region Nord

der Saison 2011/12 statt. Auf 10 Spielfeldern

spielten insgesamt 122 Kinder/Jugendliche

um eine gute Platzierung. Ziel war es, sich

für die Bezirksrangliste zu quali�zieren bzw.

sich in der Endrangliste zu verbessern.

Von Anfang an verlief das Turnier sehr

zügig und gut organisiert. Somit konnte

man pünktlich um 9:30 Uhr starten und um

17:45 Uhr war das letzte Spiel zu Ende.

Während des ganzen Turniers hatten die

Siegerehrung der AK Jungen U17

Spieler/innen, Betreuer und Zuschauer eine

große Auswahl an Essen und Getränken in

der Cafeteria.

Besonders beeindruckend war die Tatsache,

dass sehr viele spannende und niveauvolle

Spiele stattfanden. Insgesamt nahmen über

15 BW-Spieler/innen der Saison 2010/2011

und weitere von früheren Saisons teil.

Alleine dadurch schon konnte man oft nicht

glauben, dass es „nur“ eine Regionalrangliste

war.

Die Sieger der einzelnen Altersklassen

sind Elisha Kolberg (U11), Mao Owen

(U11), Simone Fuhrmann (U13), Robert

Brede (U13), Christiane Ernst (U15), Martin

Schumm (U15), Helen Althoff (U17), Marco

Heil (U17), Pauline Schwanke (U19) und

Benjamin Schumm (U19).

Vom Regionalranglistenbeauftragen wurde

eine Teamwertung erstellt, bei der freigestellte

Spieler/innen nicht berücksichtigt

wurden.

Nach allen drei Turnieren steht auf dem

ersten Platz die Abteilung der TSG Weinheim

(39 P.), gefolgt vom FC Rot (38 P.)

und dem TB Dilsberg (37 P).

Neben den erwarteten Vereinen (TSG Dossenheim,

TSG Weinheim und TB Dilsberg)

zeigte sich vor allem die Badminton-Abteilung

des FC Rot von einer guten Seite.

Mit insgesamt 11 Medaillen und 25 Urkunden

erspielte man sich einen festen Platz in

der Spitzengruppe des Bezirks Nordbaden

Region Nord.

Nachfolgend nun ein Überblick über die

Spitzenpositionen der einzelnen Alters-

klassen:

Mädchen U11

1. Elisa Kolberg (FC Rot)

Jungen U11

1. Mao Owen (TSG Dossenheim)

2. Nico Kolberg (FC Rott)1

13


14

Jungen U11 - Fortsetzung

3. Lennart Luntz (TSG Dossenheim)

4. Hannes Müller (TV Lauffen)

Mädchen U13

1. Simone Fuhrmann (SG Hemsbach)

2. Eva Hauser (FC Rot)

3. Alina Erben (TSG Dossenheim)

4. Svenja Haseloff (Fortuna Schwetzingen)

Jungen U13

1. Robert Brede (RC Nußloch)

2. Moritz Hackmann (RC Nußloch)

3. Florian Stegmann (TB Dilsberg)

4. Leon Schuba (TSG Heilbronn)

Mädchen U15

1. Christiane Ernst (TSG Weinheim)

2. Natascha Krafft (TSG Weinheim)

3. Elisa Herzig de Almeida (TSG Weinheim)

4. Emma Stöhr (TSG Dossenheim)

Jungen U15

1. Martin Schumm (TSG Dossenheim)

2. Kelvin Lai (TSG Dossenheim)

3. Nils Pflästerer (TSG Weinheim)

4. Maximilian Fischer (TB Dilsberg)

3. Jugend-

Regionalrangliste

Nordbaden/Süd

mit reger Beteiligung

Am Sonntag, den 20. November, war der

Badmintonverein Rastatt Ausrichter der

dritten Jugendregionalrangliste Nordbaden/

Mädchen U17

1. Helen Althoff (TB Dilsberg)

2. Aline Lieske (TSG Weinheim)

3. Jennifer Bechtoldt

(TB Bad Rappenau)

4. Lena Joos (TV Lauffen)

Jungen U17

1. Marco Heil (FC Rot)

2. Sven Münstermann (TB Dilsberg)

3. Jonathan Link (TV Lauffen)

4. Philipp Burger (FC Rot)

Mädchen U19

1. Pauline Schwanke (TB Dilsberg)

2. Natalie Rumpf (TSG Heilbronn)

3. Julia Heinz (TV Lauffen)

4. Sarah Gieser (TSG Dossenheim)

Jungen U19

So sehen glückliche Sieger aus.

1. Benjamin Schumm

(TSG Dossenheim)

2. Fabian Seeling (TSG Heilbronn)

3. Konstantin Kleefoot (TSG Weinheim)

4. Xiaoyu Zhou (TSG Heilbronn)

Frank Bender

Süd. Dazu trafen sich 140 Kinder- und

Jugendspieler aus der Region in der Schulsporthalle

des Tulla-Gymnasiums, um sich

die letzten Setzplätze für die Bezirksrangliste

zu sichern.

Schon um 9:00 Uhr konnten die ersten

Spiele starten. Durch viele lange, hart umkämpfte

Spiele zog sich das Turnier immer

mehr in die Länge. Die letzten Spiele wurden

dadurch um 20:00 Uhr ausgetragen.

Hier die Ergebnisse:

Jungen U11

1. Rudy, Lewin / BSC Waghäusel

2. Kervio, Clément / BC Spöck

3. Sendler, Thilo / BC Spöck

Jungen U13

1. Alt, Mathis / BSV Eggenstein-

Leopoldshafen

2. Weinert, Elias / BSV Eggenstein-

Leopoldshafen

3. Sickinger, Jonas / SSV Waghäusel

Jungen U15

1. Pfleging, Stefan / BSV Eggenstein-

Leopoldshafen

2. Massard, Yannick / BV Rastatt

3. Voss, Yannick / TV Mörsch

Jungen U17

1. Dahlinger, Philipp / Badminton-

Sportfreunde Neusatz

2. Gotzel, Cedric / BC Spöck

3. Büttner, Lauritz / BSV Eggenstein-

Leopoldshafen

Jungen U19

1. Kändler, Jonas / BV Rastatt

2. Spieth, Adrian / TV Mörsch

3. Schuhmacher, Leon Pscal /

BSC Waghäusel

Mädchen U13

1. Wild, Marie / BC Schöllbronn

2. Lehngut, Pauline / BC Schöllbronn

3. Grund, Janika / TuS Bietigheim

Mädchen U15

1. Kölmel, Alina / BV Rastatt

2. Linder, Rebecca / BSV Eggenstein-

Leopoldshafen

3. Pavlovic, Fabienne / BSV Eggenstein-

Leopoldshafen

Mädchen U17

1. Beschka, Laura / SSV Waghäusel

2. Kirchgeßner, Jana / TuS Bietigheim

3. Winkler, Nicole / BSC Waghäusel

Mädchen U19

1. Kölmel, Johanna / BV Rastatt

2. Neumeister, Natalie / BC Schöllbronn

3. Schmitt, Sabrina / TuS Bietigheim

Dieter Grimm

Ausgabe12/2011


Dillingen eine Nummer

zu groß - aber dennoch

Platz zwei verteidigt

SG Dossenheim/Neckargemünd -

- TV Dillingen 2 : 6

SG Dossenheim/Neckargemünd -

- TSG Augsburg 7 : 1

Ein durch und durch spannendes Duell.

Foto: Bernd Maier

Es sollte ein echtes Spitzenspiel werden.

Eine Partie auf Augenhöhe. Der Zweite

gegen den Ersten, die beiden noch ungeschlagenen

Teams in der Badminton-

Regionalliga im direkten Duell.

Mit großen Hoffnungen war die SG Dossenheim/Neckargemünd

in die Begegnung mit

dem Spitzenreiter TV Dillingen gegangen.

Am Ende �el das Ergebnis klar aus, die

Enttäuschung war dementsprechend groß.

Mit 2:6 unterlag das Team von Trainer

Friedhelm Erben den Bayern. Die Donaustädter

waren ihrer leichten Favoritenrolle

gerecht geworden. „Die Dillinger waren

heute einfach zu stark“ gestand Erben nach

der Partie ehrlich ein. „Für ein Unentschieden

hätte es bei uns optimal laufen müssen,

aber einige Spieler haben heute nicht ihre

Top-Leistung abrufen können“ analysierte

Erben weiter.

Auch seine Spieler betrieben Ursachenforschung.

„Die Dillinger waren auf den Punkt

top�t, eine Spur fokussierter als wir. Die

waren voll auf Sieg programmiert“ meinte

Kapitän Konrad Schade. Christopher Rank

sah die Dillinger „insgesamt einfach individuell

stärker besetzt und spielstärker“. Für

Mona Fischer steckte das durchwachsene

Abschneiden bei den BW-Meisterschaften

in der Vorwoche noch in den Köpfen. „Bei

uns war ein bisschen die Luft raus“ erklärte

die Doppel-Spezialistin nach der langen

Hinrunde „Gerade unsere beiden Damen

haben heute nicht mehr ganz frisch, etwas

überspielt gewirkt“, schlug Trainer Erben in

die gleiche Kerbe.

Dabei zeigten die Dossenheimer durchaus,

dass sie auch mit dem Primus mithalten

Ausgabe12/2011

können. Vor allem das mit Spannung erwartete

erste Einzel von Philipp Discher gegen

Jonathan Yu Lee hielt, was es versprochen

hatte. Die beiden 21-jährigen Studenten

lieferten sich drei Durchgänge lang ein packendes

Duell. Krachende Smashs, �ntierte

Schläge, gefühlvolles Netzspiel und eine

enorme Lau�eistung beider Akteure sorgten

für perfekten Anschauungsunterricht in der

schnellsten Rückschlagsportart der Welt -

mit dem besseren Ende für den Malaien im

Dienste der Bayern (13:21, 21:15, 17:21).

Mit dem Mixed und dem Dameneinzel

holten die Dillinger auch in zwei weiteren

engen Dreisatzpartien die spielentscheidenden

Punkte. Für die beiden Zähler der

Gastgeber sorgten das Damendoppel sowie

Christopher Rank im dritten Herreneinzel

(20:22, 21:19, 21:9).

Dass die Nordbadener in ihrer dritten Saison

in der Regionalliga dennoch zu Recht

oben mitmischen, bewiesen Konrad Schade

und Co. dann am Sonntag. Gegen den

Tabellensiebten TSG Augsburg sorgten die

3. Regional-Ranglisten-

Turnier Jugend

in Schopfheim

Beim letzten der drei Regional-Ranglistenturniere

Schüler/Jugend in Schopfheim

kämpften nochmals 111 Jugendliche um

die Quali�kation für die Bezirks-Ranglistenturniere,

die im kommenden Monat in

Schwenningen ihren Anfang nehmen.

Im Vergleich zu den vorangegangenen

Turnieren gab es deutliche Veränderungen.

Die Ursache liegt aber weniger in einer

Leistungssteigerung der Spieler als vielmehr

darin, dass etliche bereits quali�zierte Spieler

eine Altersklasse höher starteten oder an

einem zeitgleichen Lehrgang des Verbands

teilnahmen. Die Spitzenspieler der Region

konnten sich dabei durchweg auch gegen

die ältere Konkurrenz durchsetzen.

Am auffälligsten war der Durchmarsch der

Schopfheimerin Hannah Brunner. Nach

zwei Siegen in der Altersklasse U13 bezwang

sie diesmal im Finale U15 ihre Clubkameradin

Vanessa Trefzger. Alina Fietze

vom TV Brennet-Ö�ingen musste sich als

Seriensiegerin U15 bei den U17-Mädchen

nur der Bad Säckingerin Celina Degelmann

geschlagen geben.

Ebenfalls Zweiter in der nächst höheren

Altersklasse wurde Bastian Switajski vom

BC Lörrach-Brombach. Hier siegte zum

dritten Mal in Folge Jan Neuser von der

TSG Schopfheim. Das gleiche Kunststück

gelang Lukas Ehlert (BC Eimeldingen),

sowie Svenja Weiß und Luca Strecker,

beide von der TSG Schopfheim. Erstmals

SG-Spieler mit einem klaren 7:1-Erfolg

für einen versöhnlichen Abschluss der

Vorrunde. Besonders Stefanie Arns (21:10,

21:10) und dem Mixed Mona Fischer/Simon

Miltner (21:15, 21:8) war anzumerken, dass

sie ihre Niederlagen vom Vortag vergessen

machen wollten.

„Es war wichtig, dass wir gleich eine Reaktion

gezeigt haben. Heute haben wir sehr

konsequent und solide unseren Stiefel runtergespielt“

war dann auch Führungsspieler

Schade zufrieden und zog auch insgesamt

ein positives Fazit der Halbrunde: „Das

war unsere mit Abstand beste Hinrunde.

Wir haben jetzt schon im Gegensatz zu

den Vorjahren den Klassenerhalt so gut wie

sicher.“

Und angesichts der drei Zähler Vorsprung

auf Rang drei gibt Trainer Erben die Vizemeisterschaft

als neues Saisonziel aus: „Das

wäre doch ein schönes Ausrufezeichen“ so

der Erfolgscoach.

Benjamin Miltner

in die Siegerliste trugen sich Cansel Uzel

(BC Lörrach-Brombach), Jana Meroth (TV

Brennet-Ö�ingen) und Marc Patrzek (BC

Küssaberg) ein.

Insgesamt war die Teilnehmerzahl zufrieden

stellend, sie relativiert sich jedoch bei näherem

Hinsehen, die TSG Schopfheim (20

Teilnehmer) und der BC Lörrach-Brombach

(19 Teilnehmer) stellten nämlich alleine

mehr als ein Drittel der Gesamtzahl. Mager

sieht es in den unteren Altersklassen aus, in

U11 kommt sehr wenig nach und sogar die

traditionell gut besetzte Gruppe der U13

Jungen „dünnt“ immer mehr aus.

Hier die Ergebnisse:

Jungen U11

1. Lars Kern (Alemannia Zähringen)

2. Paul Krümmel (TSG Schopfheim)

3. Sandro Wiedner (TV Brennet-Öflingen)

4. Finn Huber (BC Lörrach-Brombach)

Jungen U13

1. Jan Neuser (TSG Schopfheim)

2. Bastian Switajski (BC Lörrach-

Brombach)

3. Patrick Ullmer (BC Dreiländereck)

4. Marcel Kaudela (BC Eimeldingen)

Jungen U15

1. Lukas Ehlert (BC Eimeldingen)

2. Yurek Fabianek (BC Steinenstadt)

3. Aaron Dannegger (BC Lörrach-

Brombach)

4. Marius Schlageter (TSG Schopfheim)

Jungen U17

1. Luca Strecker (TSG Schopfheim)

2. Max Schweitzer (ESV Weil)

3. Joshua Strittmatter (TSG Schopfheim)

4. Mika Neumann (TB Wyhlen)

Jungen U19

1. Marc Patrzek (BC Küssaberg)

2. Philipp Flury (BC Küssaberg)

3. Moritz Feger (BC Dreiländereck)

4. Robin Fabianek (BC Steinenstadt);

15


16

Mädchen U11

1. Cansel Uzel (BC Lörrach-Brombach)

2. Madeleine Singer

(TSG Schopfheim

3. Lineta Michalkin (TSG Schopfheim

4. Anastasia Buss (TSG Schopfheim)

Mädchen U13

1. Jana Meroth (TV Brennet-Öflingen)

2. Magdalena Maier (TB Wyhlen)

3. Melina Urich (TV Brennet-Öflingen)

4. Doreen van der Hoofd

(BC Eimeldingen)

3. Regional-

Ranglistenturnier

der Jugend Südbaden

(Nord) in Hausach am

26.11.2011

Mit 69 Teilnehmern aus sieben Vereinen

traf sich eine überschaubare Zahl an jungen

Badminton-Spielerinnen und -Spielern in

der Tannenwaldhalle.

Mit 15 TeilnehmerInnen stellte der Gastgeber

FC Kirnbach die größte Anzahl,

dicht gefolgt von der wieder einmal erfolgreichsten

Mannschaft aus Offenburg

mit 14 SpielerInnen.

Ebenfalls keine Überraschung war, dass

sich die Offenburgerin Samira Schilli in

einem spannenden Endspiel in der höheren

Altersklasse U17 gegen ihre Mannschaftskollegin

Stephanie Felka durchsetzen

konnte. Auch bei den Jungs entschied

Nicholas Schwarz das Offenburger Mannschaftsduell

vor Marcial Paszkiel.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Jungeneinzel U11

1. Marvin Müller, BC Seelbach

2. Simon König, BC Seelbach

Mädcheneinzel U11

1. Lena Müller, BC Seelbach

Jungeneinzel U13

1. Vito Bertoldo, TV Kippenheim

2. Daniele Bertoldo, TV Kippenheim

3. Samuel Discher, BC Gengenbach

Mädcheneinzel U13

1. Daniela Zygadlo, TV Wyhl

2. Amelie Faißt, BC Seelbach

3. Dorothee Berg, BC Seelbach

Jungeneinzel U15

1. Linus Bohlsen, BC Offenburg

2. Simon Dieterle, FC Kirnbach

3. Jonathan Feld, BC Offenburg

Mädcheneinzel U15

1. Nina Schlegel, BC Offenburg

2. Erika Schepeta, BC Seelbach

3. Katrin Root, BC Seelbach

Mädchen U15

1. Hannah Brunner (TSG Schopfheim)

2. Vanessa Trefzger (TSG Schopfheim)

3. Magdalena Zeh (TB Wyhlen)

4. Sina Heinemann

(TV Brennet-Öflingen)

Mädchen U17

1. Celina Degelmann

(TV Bad Säckingen)

2. Alina Fietze (TV Brennet-Öflingen)

3. Annika Weiß (TSG Schopfheim)

4. Nicole Neuser (TSG Schopfheim)

Jungeneinzel U17

1. Nicholas Schwarz, BC Offenburg

2. Marcial Paszkiel, BC Offenburg

3. Leon Klei, BC Gengenbach

Mädcheneinzel U17

1. Samira Schilli, BC Offenburg

2. Stephanie Felka, BC Offenburg

3. Teresa Bertoldo, TV Kippenheim

SV Illingen/Badminton

3. Jugend-Regional-

Rangliste - Region 1:

2011 in Illingen

Das Finale in U17 knapp verpasst:

4. Marcel Kadura, SV Illingen

Mädchen U19

1. Svenja Weiß (TSG Schopfheim)

2. Lena Meier (TV Brennet-Öflingen)

3. Yun Jing Chan (TV Bad Säckingen)

4. Julia Hammelmann (BC Küssaberg)

Hans-Georg Kolodziej

Ranglistenbeauftragter

Region Süd

Jungeneinzel U19

1. Kevin Schneider, FC Kirnbach

2. Simon Schneider, FC Kirnbach

3. Markus Meierhöfer, BC Seelbach

Mädcheneinzel U19

1. Ronja Braitsch, FC Kirnbach

2. Lisa Zeller, TV Wyhl

3. Blerta Ujkani, FC Kirnbach

Klaus Schmieder

FC Kirnbach

Die Nord-Württembergische Badminton-

Jugend der Region 1 traf sich am 19.11.2011

zum 3. Jugend-Regionalranglistenturnier in

Illingen. Über 80 Teilnehmer aus 16 Vereinen

in den Altersklassen U11 bis U19 fanden

den Weg in die Stromberg-Sporthalle.

Die weiteste Anreise nahmen dabei die Tauberbischofsheimer

und Bad Mergentheimer

in Kauf.

Die teilnehmerstärksten Vereine mit 13

bzw. 10 Teilnehmern kamen aus Illingen

bzw. Löchgau. Mit Ilka Oechsner war nur

eine U11-Spielerin dabei, die sich in U13

sehr wacker schlug. Dünn besetzt war auch

das U13-Teilnehmerfeld bei den Mädchen.

Die Mädchen U17 hingegen stellten mit 18

Spielerinnen das größte Starterfeld.

Die Sieger U11, U13, U15 konnten vor

Start der U17- und U19-Konkurrenzen in

einer großen Siegerehrung ihre Sachpreise

und Urkunden vom 1. Vorsitzenden des

SV Illingen, Edgar Mantai, in Empfang

nehmen, der eigens dafür in die Halle gekommen

war.

Bevor er jedoch die Siegerehrung vornehmen

konnte, wurde er selbst mit einem

Fantrikot der Illinger Badmintonspieler

überrascht. Damit bedankte sich die Badmintonabteilung

für seine außerordentliche

Unterstützung zum Einbau von festen Spielfeldern

in der Stromberg-Sporthalle.

Den Abschluss des Turniers bildete gegen

17:30 Uhr die gemeinsame Siegerehrung in

U17 und U19.

Ausgabe12/2011


Bedauerlicherweise verletzte sich eine

Löchgauer Spielerin so schwer am Knöchel,

dass sie das Turnier vorzeitig beenden

musste. Auf diesem Weg wünschen wir ihr

eine schnelle Genesung.

Als Ausrichter bedanken sich die Illinger

bei den Jugendlichen und Betreuern für

einen reibungslosen Ablauf in entspannter

Turnieratmosphäre und bei den zahlreichen

engagierten Helfern, Kuchenbäckern und

Salatzubereitern für Ihren Einsatz.

Und hier die Ergebnisse:

Dameneinzel U11

1. Ilka Oechsner,

TSV Tauberbischofsheim

Dameneinzel U13

1. Theresa Gräßle, TSV Löchgau

2. Laura Schießleder, SV Illingen

3. Klara Skrbin, SV Illingen

Herreneinzel U13

1. Moritz Deuringer, TV Tamm

2. Johannes Walka, MTV Stuttgart

3. Samuel Suprijadi, DJK Ludwigsburg

Dameneinzel U15

1. Valentina Skrbin, SV Illingen

2. Wiebke Oechsner,

TSV Tauberbischofsheim

3. Katja Körner, TV Markgröningen

Herreneinzel U15

1. Jonas Brenner, DJK Ludwigsburg

2. Mika Huchwajda,

TSV Tauberbischofsheim

3. Leonard Labes, TSV Bietigheim

Dameneinzel U17

1. Vanessa Vamvacousis, MTV Stuttgart

2. Nadine Krauss, SGV Murr

3. Yvette Blank, TSV Löchgau

Herreneinzel U17

1. Marco Kempf, KSG Gerlingen

2. Daniel Teichgräber, KSG Gerlingen

3. Kai Bschaden, TSV Löchgau

Dameneinzel U19

1. Tamara Gründer, KSG Gerlingen

2. Viviane Kurpiers, TSV Bietigheim

3. Nina Stilp, DJK Ludwigsburg

Herreneinzel U19

1. Tim Oechsner,

TSV Tauberbischofsheim

2. Tobias Michel, TSV Löchgau

3. Fabian Weller, KSG Gerlingen

Ausgabe12/2011

Ralf Speidel

SV Illingen

3. Regionalrangliste

Jugend

Nordwürttemberg

Region 3 am

19. November 2011

in Neuhausen

Zum dritten Regionalranglistenturnier der

Saison konnte der TSV Neuhausen 86 Jugendliche

begrüßen. Nach dem großen Andrang

bei den Regionalranglistenturnieren

im Vorjahr waren vorsorglich schon zwei

Sieger Jungen U11

Hallen gebucht worden. Allerdings reichte

bei dieser geringen Teilnehmerzahl eine

Halle mit neun Feldern vollkommen aus.

Der TSV Neuhausen selbst hatte 22 Teilnehmer

am Start, also fast ein Viertel der Turnierbeteiligten,

gefolgt vom TSV Schlier-

bach, der mit 11 Teilnehmern antrat.

So blieb es dann natürlich auch nicht aus,

dass viele vereinsinterne Spiele statt�nden

mussten.

Bemerkenswert war bei diesem Turnier,

dass sowohl eine eigene Gruppe Jungen

U11 und Mädchen U11 gebildet werden

konnte. Schade, dass bei den Mädchen

U13 nur eine Teilnehmerin, Sarah Pallasch,

teilnahm. Aber dafür hatte sie ihren Pokal

sicher.

Bei den Jungen U11 spielte sich Philip

Bolle vom TSV Neuhausen gleich bei dem

ersten Turnier seiner Badmintonlaufbahn

auf Platz 1.

Bei den Jungen U13 konnte sich dieses

Mal überraschend Edison Weiss vom FA

Göppingen auf den ersten Platz und Daniel

Stegmann vom TSV Harthausen auf den

zweiten Platz vorkämpfen.

Ansonsten gab es keine großen Überraschungen

bei diesem Turnier.

Wir werden sehen, wie sich die Quali�zierten

bei den Bezirksranglistenturnieren

behaupten können.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Jungen U11

1. Philipp Bolle, TSV Neuhausen

2. Simon Watzal, TV Echterdingen

3. Moritz Hackl, TSV Schlierbach

Mädchen U11

1. Sude Habiboglou, TS Esslingen

2. Hannah Knapp, BV Esslingen

3. Christine Adler, TSV Schlierbach

Jungen U13

1. Edison Weiss, FA Göppingen

2. Daniel Stegmann, TSV Harthausen

3. Fritz Ladwig, FA Göppingen

Mädchen U13

1. Sarah Pallasch, TSG Salach

Jungen U15

1. Adrian Klein, TSG Salach

2. Nico Wagner, TSV Kuchen

3. Daan Koser, TSV Schlierbach

Mädchen U15

1. Alina Kenzler, TS Esslingen

2. Jana Arnet, TG Nürtingen

3. Corinna Ballnat, TSV Neuhausen

Jungen U17

1. Philipp Hirsch, TSV Schlierbach

2. Paul Schuster, TG Nürtingen

3. Levi Gerlach, TG Nürtingen

Mädchen U17

1. Alica Jäger, TSG Salach

2. Nadja Fränkel, TG Nürtingen

3. Jana Hoppe, TG Nürtingen

Jungen U19

1. Mark Kröner, FA Göppingen

2. Nils, Dierolf, TSV Neuhausen

3. Lukas Mauch, TG Nürtingen

Mädchen U19

1. Svenja Reiber, TSV Harthausen

2. Rosalie Drohmann, TG Nürtingen

3. Nicole Grieser, TG Böhmenkirch

Andreas Heß

BWBV Bezirkssport- und

pressewart NW

3.Jugend-Regional-

Ranglistenturnier

Nordwürttemberg/

Region 2

am 19.11.2011

des TSV Schlechtbach

in Rudersberg

Ein schneller Turnierverlauf bei nur

77 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Was sich bei den ersten beiden Turnieren in

Heubach und Gschwend schon abzeichnete,

setzte sich nun auch in Rudersberg fort -

ungewöhnlich wenig Jugendliche nahmen

die letzte Chance war, um sich für die

Bezirksranglistenturniere zu quali�zieren,

die Konkurrenz der Damen U19 wurde

auch beim letzen Turnier nicht ausgetragen.

Lediglich 77 Jugendliche aus sieben Vereinen

gingen an den Start. Zum Vergleich: In

den Jahren zuvor waren es immer über 100

Teilnehmer. Der TSV Schlechtbach stellte

mit 17 Jugendlichen das größte Starterfeld,

dicht gefolgt vom TSV Heubach, der 16

Jugendliche gemeldet hatte. Erfolgreichster

Verein war der TV Leinzell, der drei Sieger

und zwei Zweitplazierte stellte.

17


18

Positiv an den geringen Meldezahlen war

der reibungslose und zügige Turnierablauf.

Die letzen Gäste verließen die Wieslaufhalle

bereits gegen 17:00.

In allen Disziplinen setzten sich jeweils die

an eins Gesetzten durch, lediglich Patricia

Przibylla vom TSV Heubach konnte sich

nach zwei zweiten Plätzen nun den ersten

Platz bei den Mädchen U17 sichern.

Bei den Jungen U11 mussten zwei Jungs

in die Quali�kation und hatten so nur zwei

Spiele. Da auch die Mädchengruppe U11

nur aus zwei Starterinnen bestand, wurde

hier zum Schluß noch eine gemischte Vierergruppe

gespielt, in der sich Sophia Stoll vom

TSF Gschwend durchsetzen konnte.

Der TSV Schlechtbach bedankt sich nochmals

bei allen Spielern, Eltern und Betreuern

für den reibungslosen Ablauf.

Hier die Ergebnisse:

Mädchen U11

1. Sophia Stoll (TSF Gschwend)

2. Leonie Bachert (TSV Schlechtbach)

Jungen U11

1. Noah Hielscher (SG Schorndorf)

2. Moritz Wiedmann (TV Leinzell)

3. Owen Chatterjee (TSG Backnang)

Mädchen U13

1. Anna Pregizer (TSF Gschwend)

2. Malou Soré (TSV Heubach)

3. Pauline Schmidtkonz (TSF Gschwend)

Jungen U13

1. Justin Müller (TV Leinzell)

2. Oliver Truong (SV Fellbach)

3. Vincent Amann (SV Fellbach)

Mädchen U15

1. Linda-Nele Beißwenger (TV Leinzell)

2. Sabrina Heilig (TSV Heubach)

3. Carolin Dreier (TSF Gschwend)

Jungen U15

1. Benjamin Tengler (TSG Backnang)

2. Kolja Niewienda (SG Schorndorf)

3. Julian Dürr (SV Fellbach)

Mädchen U17

1. Patricia Prizibylla (TSV Heubach)

2. Julia Funk (TV Leinzell)

3. Johanna Happold (SV Fellbach)

Jungen U17

1. Simon Gostynski (TV Leinzell)

2. Lennard Kemter (SG Schorndorf)

3. Pascal Hielscher (SG Schorndorf)

Herren U19

1. Marius Meske (SG Schorndorf)

2. Philipp Süsser (SG Schorndorf)

3. Jan-Ruben Schmid (SV Fellbach)

Harald Griese / TSV

Schlechtbach

Zweites Ranglisten-

Turnier Aktive

Nordwürttemberg

2011/2012

in Kirchheim am

20.11.2011

Mit der Ausrichtung des zweiten Ranglistenturniers

der Aktiven war der VfL Kirchheim

betraut. Am 20.11.2011 trafen sich 38 Teilnehmer

zu den Einzelspielen in der A- und

B-Klasse in der Ludwig-Uhland-Sporthalle

in Kirchheim. Die Teilnehmerzahlen bei

den Herren wurden gegenüber dem ersten

Turnier in Feuerbach nochmals leicht unterschritten.

Bei den Damen waren leider nur

2 Damen in der A-Klasse und 6 Damen in

der B-Klasse gemeldet. So war das ganze

Turnier überschaubar. Mit dem größten

Feld von 19 Teilnehmern in der B-Klasse

der Herren wurde gestartet.

Ins Finale spielten sich Alexander Gabriel

(TV Bad Mergentheim) und Walter-Franz

Waldmann (MTV Stuttgart). Alexander

Gabriel setzte sich hier in zwei Sätzen durch.

Dritter wurde, wie schon in Feuerbach,

Jens Lander, der Michael Rödig in einem

vereinsinternen Aalener Duell besiegte.

Bei den Herren A wurde die Setzliste unter

den ersten Vier voll bestätigt. Martin Stojan

vom Gastgeber VfL Kirchheim an 1 gesetzt,

siegte überlegen in zwei Sätzen gegen

Michael Claus vom TS Esslingen, der sich

allerdings im Halb�nale zuvor bei seinem

Sieg gegen seinen Mannschaftskameraden

Matthias Mühleisen eine Rückenverletzung

zugezogen hatte und sich dadurch mehr

schlecht als recht durchs Finale kämpfte.

Dritter wurde Matthias Mühleisen, der Christoph

Heck aus Gerlingen deutlich schlug.

Bei den Damen waren in der A-Klasse leider

nur zwei Damen gemeldet. So wurden die

beiden zusammen mit den 6 Damen der

B-Klasse in zwei 4er-Gruppen verteilt, wo

sie sich auch wieder als Gruppensieger

durchsetzten. So kam es zum Endspiel in

der A-Klasse zwischen Svenja Mantel aus

Gschwend und Aline Linder aus Mühlacker,

das Svenja Mantel deutlich gewann. Bei

den Damen B setzte sich ihre Schwester

Larissa Mantel gegen Carolin Wacha vom

VfL Kirchheim durch. Dritte wurde Camilla

König ebenfalls aus Kirchheim vor Nicole

Wiesa vom SV Illingen.

Um 14:30 Uhr konnten dann alle Siegerehrungen

im Einzel durchgeführt und mit

dem Mixed gestartet werden. Im Mixed A

waren leider nur vier Paare am Start. Die

Favoriten setzten sich erwartungsgemäß

durch. Nadine Schlagenhauf/Michael Raich

aus Bietigheim siegten gegen Svenja Mantel/Bernd

List vom TSF Gschwend. Dritte

wurden Camilla König/Martin Stojan vom

VfL Kirchheim. Immerhin neun Mixed-

Paare waren in der B-Klasse am Start.

Gespielt wurde in drei Dreier-Gruppen. Die

Gruppensieger und der beste Gruppenzweite

spielten anschließend die Halb�nals aus. Ins

Finale kamen Vanessa Vamcousi/Walter-

Franz Waldmann vom MTV Stuttgart und

Bianca Schlagenhauf/Timo Singer vom

Der Sieger der A-Klasse im Einzel,

Martin Stojan

TSV Bietigheim, das die Stuttgarter in zwei

Sätzen für sich entschieden. Das Spiel um

Platz 3 gewannen Christina Dimmer/Roland

Mücke vom TV Nellingen, die sich knapp

in drei Sätzen gegen Susanne Paashaus/

Christof Skuthan vom TSV Wendlingen

durchsetzten.

Alles in allem fand so um 19 Uhr ein überschaubares

und gemütliches Turnier mit einer

bestens bestückten Cafeteria ein Ende.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

HE B-Klasse

1. Alexander Gabriel,

TV Bad Mergentheim

2. Walter-Franz Waldmann,

MTV Stuttgart

3. Jens Lander, MTV Aalen

4. Michael Rödig, MTV Aalen

HE A-Klasse

1. Martin Stojan, VfL Kirchheim

2. Michael Claus, TS Esslingen

3. Matthias Mühleisen, TS Esslingen

4. Christoph Heck, KSG Gerlingen

DE B-Klasse

1. Larissa Mantel, TSF Gschwend

2. Carolin Wacha, VfL Kirchheim

3. Camilla König, VfL Kirchheim

4. Nicole Wiesa, SV Illingen

DE A-Klasse

1. Svenja Mantel, TSF Gschwend

2. Aline Lindner, BV Mühlacker

Mixed B-Klasse

1. Vanessa Vamcousi/

Walter-Franz Waldmann,

MTV Stuttgart

2. Bianca Schlagenhauf/

Timo Singer,

TSV Bietigheim

Ausgabe12/2011

A = Alb

S = Sch

neck


stadt

ö-

Mixed B-Klasse (Forts.)

3. Christina Dimmer/Roland Mücke,

TV Nellingen

4. Susanne Paashaus/Christof Skuthan,

TSV Wendlingen

Mixed A-Klasse

1. Nadine Schlagenhauf/Michael Raich,

TSV Bietigheim

2. Svenja Mantel/Bernd List,

TSF Gschwend

3. Camilla König/Martin Stojan,

VfL Kirchheim

4. Larissa Mantel/Marius Bolsinger,

TSF Gschwend

Ausgabe12/2011

Jürgen Fischer

2.BWBV-Circuit

Mixed und Einzel

A- und B-Klasse am

19. November 2011

in Herrenberg

Nach vielen Jahren richtete der VFL Herrenberg

in der Längenholzhalle wieder einmal

ein Ranglistenturnier der Aktiven aus.

Begonnen wurde um 10 Uhr mit dem Mixed-

Turnier. Es hatten in der A-Klasse neun und

in der B-Klasse zwölf Mixed gemeldet. In A

konnten sich Heinrich / Lanzl aus Gärtringen

ohne Satzverlust überlegen durchsetzen und

siegten vor den Rottenburgern Wöhl / Hartmann

und Lam / Do. In B siegten Schrade /

Bauer vom TSV Steinenbronn vor den Neuhengstettern

Salzer / Kalten und Kächler /

Schupp (Balzheim / Dornstadt).

Pünktlich gegen 14 Uhr wurde mit den Einzeln

begonnen. Dort waren bei den Damen

in A sechs und in B fünf Teilnehmer am

Start. Bei den Herren war, mit in A sechzehn

Teilnehmern und in B mit 23 Teilnehmern,

das Feld wesentlich größer.

Die Schwestern Lena und Kathrin Schad aus

Heidenheim bestritten bei den A-Damen das

Endspiel. In einem tollen Spiel, das mit das

Beste des gesamten Turniers war, setzte sich

Kathrin durch. Der 3. Platz ging an Anne

Portscheller von der SpVgg Mössingen.

Die B-Damen dominierte Britta Sievers

vom VFL Nagold. Sie setzte sich ohne Satzverlust

in ihrer 5er-Gruppe durch. Zweite

wurde Daniela Wochelen aus Sindel�ngen

vor Verena Salzer aus Neuhengstett.

Bei den Männern in A konnte sich erwartungsgemäß

der Turnierfavorit Julian

Kramer vom BW-Ligisten Tübingen/

Metzingen ins Endspiel vorkämpfen. Im

Endspiel musste er sich aber Willi Focken

vom TV Rottenburg nach verlorenem ersten

Satz und seiner Aufgabe im zweiten Satz

geschlagen geben.

Dritter wurde Simon Rink vom TSV Laupheim.

Die B-Klasse gewann Linus Schmiderer

vom Ausrichter Herrenberg, bei seiner

ersten Turnierteilnahme, gegen Bastian Seegebarth

vom SSV Ulm im Endspiel. Dritter

wurde im letzten Spiel des Tages Tobias

Zebisch vom VFL Sindel�ngen

Nach angenehmer Atmosphäre und reibungslosem

Ablauf und 130 Spielen war

gegen 20 Uhr das Turnier beendet.

Die Ergebnisse:

Mixed A

1. Heinrich/Lanzl / TSV Gärtringen

2. Wöhl/Hartman / TV Rottenburg

3. Lam/Do / TV Rottenburg

4. Ruf/Schad / SB Heidenheim

Mixed B

1. Schrade/Bauer / TSV Steinenbronn

2. Salzer/Kalte / TSV Neuhengstett

3. Kächler/Schupp /

Balzheim/SF Dornstadt

4. Krauss/Böhm / TSV Steinenbronn

Dameneinzel A

1. Kathrin Schad / SB Heidenheim

2. Lena Schad / SB Heidenheim

3. Regio-Ranglisten-

Turnier Region 1 beim

TSV Neuhengstett

Beim 3. Ranglistenturnier hatte der TSV

Neuhengstett über 100 Teilnehmer.

Bei neun Feldern war eine gute Turnierleitung

gefragt, damit das Turnier zügig und

ohne leer stehende Felder über die Bühne

gehen konnte.

Mit den letzten Spielen gegen 19 Uhr hat

man dieses Ziel mehr als erreicht. Bei

den Spielen gab es viele hochklassige und

knappe Spiele, bei denen die Sindel�nger

mit drei Turniersiegen den erfolgreichsten

Verein stellten.

Siegerehrung - Jungen U19

Dameneinzel A - Forts.

3. Anne Portscheller / SpVgg Mössingen

4. Sarah Weickert / BC Spöck

Dameneinzel B

1. Britta Sievers / VFL Nagold

2. Daniela Wochelen / VFL Sindelfingen

3. Verena Salzer / TSV Neuhengstett

4. Kristin Schellinger / TSV Neuhengstett

Herreneinzel A

1. Willi Focken / TV Rottenburg

2. Julian Kramer / TSG Tübingen

3. Simon Rink / TSV Laupheim

4. Khanh Lam / TV Rottenburg

Herreneinzel B

1. Linus Schiederer / VFL Herrenberg

2. Bastian Seegebarth / SSV Ulm

3. Tobias Zebisch / VFL Sindelfingen

4. Claudio Kaiser / SF Dornstadt

Dietmar Hechler

VFL Herrenberg

Die Ergebnisse im Überblick:

U 11 Mädchen

1. Grimm, Sarina, TSV Gomaringen

2. Schlack, Sabrin, TSV Neuhengstett

3. Memmleb, Melina, TSV Steinenbronn

U 11 Jungen

1. Kulcke, Andre, TV Rottenburg

2. Seeger, Frederic, PSV Reutlingen

3. Sieben-Haussen, Tim, PSV Reutlingen

U 13 Mädchen

1. Steck, Sophia, TV Rottenburg

2. Salemi, Shirin, TV Rottenburg

3. Schäfer, Tabea, SpVgg Mössingen

4. Weimer, Naomi, VfL Herrenberg

19


20

U 13 Jungen

1. Siegel, Nico, SV Pfrondorf

2. Memmleb, Patrick, TSV Steinenbronn

3. Friese, Eric, SV Böblingen

4. Hofmann, Frieder, PSV Reutlingen

U 15 Mädchen

1. Siegel, Nora, SV Pfrondorf

2. Kulcke, Vanessa, TV Rottenburg

3. Nagl, Antonia, TSV Gärtringen

4. Niedhorn, Franca, TSV Ehningen

U 15 Jungen

1. Dippon, Lukas, TSV Gärtringen

2. Gerlach, Peter, TV Rottenburg

3. Reinhardt, Lukas, TV Rottenburg

4. Salemi, Sirus, TV Rottenburg

U 17 Mädchen

1. Bachmeir, Lena, TuS Metzingen

2. Wohlfarth, Jenny, VfL Sindelfingen

3. Schreibauer, Miriam,

TSV Gomaringen

4. Schick, Carmen, PSV Reutlingen

U 17 Jungen

1. Hepp, Thorsten, VfL Sindelfingen

2. Koucky, Michel, SV Pfrondorf

3. Lichtenberger-Maier, Cornelius,

SV Pfrondorf

4. Buche, Alex, VfL Sindelfingen

U 19 Mädchen

Bezirk Südwürttemberg – Jugend / Schüler

Mannschaftsmeisterschaft 2011/2012

1. Stöckel, Franziska, VfL Sindelfingen

2. Elschenbroich, Irina, SV Böblingen

3. Knapp, Henriette, VfL Sindelfingen

4. Schweizer, Alice, TSV Neuhengstett

U 19 Jungen

1. Ilgenfritz, Max, VfL Sindelfingen

2. Zeh, Maximilian, TSV Neuhengstett

3. Haug, Niklas, SpVgg Mössingen

4. Minich, Thilo, PSV Reutlingen

Detlef Rüffer

Jugendwart TSV Neuhengstett

Mehr Mannschaften in U13 und U17, einige Vereine nutzten die Meisterschaft zum Sammeln von Spielpraxis.

Mannschaftsmeisterschaft U 13 und U15 am 13.11.2011 beim TSG Ehingen

• AK U13: Mit der TSG Reutlingen tritt ein „neuer Verein“ an, SG Neuravensburg/Primisweiler wieder knapper Sieger.

Punkte Spiele Sätze Spielpunkte

1. SG Neuravensburg/Primisweiler 3 : 0 12 : 3 24 : 6 542 : 321

2. SV Waltershofen 2 : 1 11 : 4 23 : 8 587 : 408

3. TSG Ehingen 1 : 2 7 : 8 14 : 18 456 : 481

4. TSG Reutlingen 0 : 3 0 : 15 1 : 31 273 : 648

• AK U15:

6 Vereine in zwei 3er Gruppen ermitteln die Teilnehmer für die Platzierungsspiele. Schwache Beteiligung aus der sonst

stärksten Region 1. SV Waltershofen erneut souveräner Sieger.

Punkte Spiele Sätze Spielpunkte

1. SV Waltershofen 1 3 : 0 13 : 2 27 : 6 675 : 434

2. SG Neuravensburg/Primisweiler 1 2 : 1 9 : 6 20 : 11 614 : 464

3. BV Riedlingen 2 . 1 8 : 7 16 : 15 499 : 536

4. SG Neuravensburg/Primisweiler 2 1 : 2 7 : 8 16 : 17 582 : 559

5. VfB Friedrichshafen 1 : 2 5 : 10 11 : 20 448 : 557

6. TSV Gärtringen 0 : 3 3 : 12 6 : 25 391 : 612

Mannschaftsmeisterschaft U 17 und U19 am 09.10. beim SV Böblingen

• In der AK U17 gab es 5 Teilnehmer. Die Zuschauer sehen ein hochklassiges Mixed in der letzten Paarung Metzingen

gegen Sindel�ngen. Sindel�ngen gewinnt das Spiel 18:21/21:19/21:19 und damit die Begegnung auch ohne zweite Dame.

Trotzdem reicht es nur zu Platz 2.

Punkte Spiele Sätze

1. TuS Metzingen 3 : 1 16 : 4 33 : 9

2. VfL Sindel�ngen 3 : 1 12 : 7 24 : 16

3. VfB Friedrichshafen 2 : 2 10 : 10 23 : 20

4. TSG Ehingen 2 : 2 9 : 11 20 : 23

5. VfL Herrenberg 0 : 4 2 : 17 4 : 36

• AK U19:

Bei sechs Teilnehmern gibt es nach zwei Dreier-Gruppen Platzierungsspiele. Der SV Waltershofen sichert sich überlegen

den Titel.

BW-Meister und Titelverteidiger SVH Königsbronn tritt nicht an (direkt quali�ziert).

Punkte Spiele Sätze

1. SV Waltershofen 3 : 0 13 : 2 28 : 5

2. SV Böblingen 1 : 2 6 : 9 14 : 18

3. TSV Neuhengstett 2 . 1 10 : 5 20 : 12

4. TSV Gärtringen 1 : 2 7 : 8 20 : 11

5. VfL Sindel�ngen 2 : 1 8 : 7 17 : 15

6. SV Metzingen / Tübingen 0 : 3 1 : 14 2 : 28

(In den Tabellen sind die Punkte aus den Gruppen- und Platzierungsspielen addiert.)

Quali�ziert für die BWBV-Mannschaftsmeisterschaft ist jeweils die erste Vereinsmannschaft in der AK U15 und U19

(SV Waltershofen). Wenn noch ein Platz frei ist, darf der Vizemeister antreten, allerdings immer mit komplettierten

Mannschaften. Meldungen gehen direkt an den BW-Jugendwart.

Thomas Menchen, Bez.-JW Südwürttemberg

Ausgabe12/2011


3. Regionalrangliste in

Friedrichshafen

Am 20.11.2011 richtete der SV Neuravensburg

die 3. Regionalrangliste in Friedrichshafen

aus. Durch die geringe Teilnehmerzahl

von ca. 70 Jungs und Mädels �ng das

Turnier für alle um 10 Uhr an, das Turnier

lief super und ging schon gegen 16:00 Uhr

zu Ende. Die Spiele in allen Altersklassen

waren auf einem recht guten Niveau und

sehr spannend. Viele dieser spannenden

Spiele sorgten auf der Tribüne auch für

lauten Applaus der Zuschauer.

DTTU13-Lehrgang

in Isernhagen

Miranda Wilson und Robin Seider vom

BWBV nahmen mit Verbandstrainer Thomas

Focken vom 06. bis 08.11.2011 am

DTTU13-Lehrgang in Hannover-Isernhagen

teil, der sich unmittelbar an die DBV- Rangliste

U13 in Altwarmbüchen anschloss.

Unter der Leitung von Rainer Diehl und

Matthias Hütten trafen sich 18 SpielerInnen

aus Deutschland, die in Kleingruppen ihre

Fertigkeiten verbessern sollten. Im Vordergrund

stand das Thema „Ansatzlosigkeit

im Vorderfeld“ wobei Ansatzlosigkeit

bedeutet: Frühe, offensive Treffpunkte,

Armbewegung vor Beinbewegung, gleiche

„Null“ für alle Schläge. Im Focus standen

die Schläge „geschnittener Drop“, „Cross

Drop“ und „Lift“ aus der Ansatzlosigkeit mit

Vorhand und Rückhand. Gefordert war hohe

Ausgabe12/2011

Die Siegerehrung

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

U15 Mädchen

1 Hess Lea, VfB Friedrichshafen

2 Sailer Katrin, SV Primisweiler

3 Solhler Selina, SV Primisweiler

4 Vogel Franziska, TSV Altshausen

U17 Mädchen

1 Kronenberger Nadine, SV Primisweiler

2 Sohler Sophia, SV Primisweiler

3 Mösle Chiara, TSV Altshausen

4 Müller Miriam, SV Primisweiler

U19 Mädchen

1 Menzel Rebecca, TV Überlingen

2 Grollmuss Sina,

VfB Friedrichshafen

3 Meschenmoser Sarah,

VfB Friedrichshafen

4 Böhme Nora, TSV Altshausen

U13 Jungen

1 Dunstheimer Peter,

SV Neuravensburg

2 Pechtl Moritz, TSV Eschach

3 Martin Simon, SV Primisweiler

4 Bayer Patrick, MTG Wangen

U15 Jungen

1 Späth Felix, SV Primisweiler

2 Brugger Tobias,

SV Neuravensburg

3 Binder Daniel, TSV Altshausen

4 Heinze Leo, TV Überlingen

U17 Jungen

1 Teubert Clemens, SV Waltershofen

2 Brunold Axel, SV Waltershofen

3 Hänsler Marco, SV Primisweiler

4 Hess Pascal, VfB Friedrichshafen

U19 Jungen

1 Teichmann Lucas,

VFB Friedrichshafen

2 Schmidt Sebastian,

VfB Friedrichshafen

3 Dillenz Manuel, TSV Altshausen

4 Scherer Daniel,

VfB Friedrichshafen

Sabine Ibelshäuser

SV Neuravensburg

DTTU13-Lehrgang Isernhagen 2011: Robin Seider und Miranda Wilson

Konzentration in der Schlägerführung und

in der Laufbewegung(schneller Start). Als

zweites Thema wurde weiter am „Wedge

Attack“(breiter Angriff) gearbeitet, wo im-

mer zwei Angreifer gegen einen Verteidiger

eine gute Raumaufteilung und sinnvoll

platzierte Angriffsschläge trainierten.

Abends gings im Gruppengespräch um die

21


22

Sensibilisierung für die Themen „Umgang

mit eigenen Gefühlen auf dem Spielfeld“

und „Erkennen eigener Stärken“. Pantomimische

Darstellung von Gefühlen sorgten

für viel Heiterkeit und eine entspannte

Atmosphäre bei diesem Thema. Am Dienstagmorgen

wurde noch eine anspruchsvolle

Zuwurfübung im Vorderfeld trainiert, bei

der der Zuwerfer immer eine von 3 Ecken

„zumachte“ und nur in die andere Ecke

ansatzlos gespielt werden durfte. Ein Doppelturnier

mit breitem Angriff schloss den

sportlichen Teil des Lehrgangs ab, ehe in

einer Abschlussrunde gemeinsam ein Resumee

gezogen wurde.

Thomas Focken

Neusatzer Teams

setzen sich im Mittelfeld

der Regionalliga

Südost Süd fest

Beide Teams holen jeweils zwei Punkte

Zwei Tage, am 12. und 13.11.2011 stand

die Dobeltalhalle in Bad Herrenalb wieder

einmal im Zeichen des Badmintonsports.

Alle fünf Mannschaften der Badminton

Sportfreunde Neusatz - Bad Herrenalb hatten

am Samstag Heimspiele. Im Mittelpunkt

des Geschehens standen die Spiele der Regionalteams.

Die TG Dossenheim und der

VfB Friedrichshafen waren zu Gast. Aus

organisatorischen Gründen spielte man am

Samstag in verschiedenen Hallen. Neusatz I

trug sein Spiel gegen die TG Dossenheim

in der Dobeltalhalle aus und Neusatz II

gegen Friedrichshafen fand im Sportpark

Malsch statt. Am Sonntag dann großes

Event in der eigenen Halle. Der Verein

hatte Freunde und Sponsoren eingeladen

und der Doppelspieltag fand vor einer

tollen und begeisterungsfähigen Kulisse

statt. Da Neusatz als einzige Mannschaft

mit zwei Teams in der Liga spielt, war die

Begrüßung bereits ein Erlebnis. Standen

doch mit Ausnahme der Schorndorfer

(2. Bundesliga) über 40 Spitzenspieler in der

Halle. Die vier Baden-Württembergischen

Vereine, die in der Regionalliga vertreten

sind, hatten ihre Besten aufgeboten. Ein

Novum, das erstmals in dieser Saison und

nur beim Heimspiel der Neusatzer möglich

war. Von Jugendnationalspieler Fabian

Roth Neusatz bis zur Badmintonlegende im

Ländle Wolf Dieter Bayer spannte sich der

Bogen der Athleten. Der mehrfache Baden-

Württembergische Meister und langjährige

Akteur in der Bundesliga ist inzwischen

über 35 Jahre alt und damit sportlich im

Seniorenalter. Dieses aber merkte ihm niemand

an, seine tolle Spielweise und sein

Einsatzwillen sind nach wie vor überragend.

Zu den Teams (so auch auf dem Foto) gehören: Sebastian Roth, Mario Herb, Patrick

Roth, Konstantin Kron, Thomas Schlossarek, Fabian Roth, Jonas Benz-Baldas

(obere Reihe) - und Eileen und Moana Klein, Kertu Margus, Caroline Schlossarek,

Stephanie Romen, Eddeeza Saha und Milen Kuzarov.

Zum Team gehört ebenfalls, aber nicht auf dem Foto zu sehen: Patrick Röhrnbacher

Und mit seinem sympathischen Auftreten

gewinnt er nach wie vor die Herzen der

jungen Spieler, die ihm nacheifern möchten,

und das Publikum.

Aber auch alle anderen Spielerinnen und

Spieler sind Top-Athleten und Sympathieträger

für den Badmintonsport. Dieses

bewiesen sie in den 32 Spielen, die sie in

diesen zwei Tagen austrugen. Die Zuschauer

waren von der Schnelligkeit, der Athletik,

dem Spielwitz und den einen oder anderen

Kabinettstückchen begeistert und konnten

auf vier Feldern gleichzeitig tolle Spiele

sehen, die stets hart umkämpft und knapp

ausgingen.

Fabian Roth erkämpft

Bronzemedaille

im Einzel

Großer Erfolg bei der

Badminton-Europa-

Meisterschaft

der Jugend U17

Bei der Badminton-Europameisterschaft der

Jugend U17 in Caldas, Portugal, erkämpfte

Fabian Roth von den Badminton Spfr.

Neusatz - Bad Herrenalb bei seiner ersten

internationalen Meisterschaft gleich eine

Bronzemedaille im Einzel.

Über 20 Nationen waren mit ihren Nationalteams

nach Caldas Portugal gereist.

Dort, am Sitz des portugiesischen Badmintonverbandes,

wurde die Europameisterschaft

der Mädchen und Jungen in der

Altersklasse U17 ausgetragen. Der Deutsche

Badmintonverband hatte vier Mädchen

Am Samstag verlor Neusatz I hauchdünn

gegen den Tabellenzweiten aus Dossenheim

und Neusatz II trennte sich Unentschieden

von Friedrichshafen. Am Sonntag gewann

Neusatz I gegen Friedrichshafen und

Neusatz II holte ein Unentschieden gegen

Dossenheim. Zwei Teams in der Liga, auf

allen Positionen stark besetzt, bärenstark

und ausgeglichen, das überrascht Fans und

Gegner gleichermaßen.

Ob Neusatz I oder II, beide Teams - und das

spiegelt auch die Tabelle wider - sind Top!

Tabellen und Ergebnisse - siehe Regionalliga.

Thomas Schlossarek

und vier Jungen nominiert, darunter auch

Fabian Roth. Er nahm mit dem Team am

Mannschaftswettbewerb teil und startete in

der Einzel- und Doppelkonkurrenz.

In den zehn Tagen dieser Europameisterschaft

bestätigte Fabian Roth mit hervorragenden

Leistungen seinen Anspruch, zur

europäischen Spitze bei der Jugend U17 zu

gehören.

Bereits im Team-Wettbewerb spielte er

und die Mannschaft ein hervorragendes

Badminton.

Leider hatten die Deutschen das Glück im

Viertel�nale nicht auf ihrer Seite.

Sie scheiterten in einem dramatischen Spiel

um den Einzug in die Medaillenränge knapp

mit 3:2 an Russland und wurden Fünfter.

Alles in allem aber trotzdem ein toller

Erfolg!

Aufgrund der guten Ergebnisse von Fabian

Roth im Teamwettbewerb war schon zu erwarten,

dass auch im Individualwettbewerb

mit ihm zu rechnen sein wird.

Dort zeigte er erneut eine bärenstarke Leistung.

Mit Siegen gegen Magnus (Norwegen),

Hall (Schottland), Pearson (England)

Ausgabe122011


und Öjar (Schweden) erreichte Fabian Roth

das Halb�nale und hatte damit bereits die

Bronzemedaille sicher.

Der erhoffte Einzug in das Finale gelang

Fabian leider nicht. In einem großen Kampf

unterlag er dem an zwei gesetzten Dänen

Rassmus Gemke.

Aber mit dem Gewinn der Bronzemedaille

machte sich Fabian Roth drei Tage vor

seinem 16. Geburtstag selbst ein tolles

Geschenk.

Im Doppel an der Seite von Johannes

Baden-Württembergische

Meisterschaft

im Badminton am

26./27.11.2011 in

Schorndorf

Bei den von VICTOR mit 1000,00 EURO

Preisgeld gesponserten 40. Baden-Württembergischen

Meisterschaften im Badminton

holten die Spieler der SG Schorndorf vor

heimischer Kulisse drei Titel.

Benjamin Wahl/Lucas Bednorsch im Männerdoppel,

Benjamin Wahl/Kerstin Wagner

(Mixed) sowie Kerstin Wagner mit Claudia

Vogelgsang im Frauendoppel.

Claudia Vogelgsang erhielt für ihre Siege

im Einzel und Doppel sowie Platz Zwei

im Mixed den Erich Kniepert-Gedächnis-

Pokal.

Benjamin Wahl avancierte mit ebenfalls

zwei Siegen und einem zusätzlichen zweiten

Ausgabe12/2011

Fabian Roth gewinnt Bronze

Pistorius gab es im Viertel�nale eine knappe

Niederlage gegen eine dänische Paarung, die

im späteren Turnierverlauf erst im Finale

scheiterte.

Wie ausgeglichen die Leistungen der jungen

Sportler waren, zeigte sich auch daran, dass

die fünf Titel an fünf verschiedene Nationen

vergeben wurden.

Mit vier Bronzemedaillen und dem fünften

Platz im Teamwettbewerb verabschiedete

sich die Deutsche Nationalmannschaft aus

Portugal überaus erfolgreich.

Platz im Einzel zum besten Mann des Turniers.

Den Sieg im Herreneinzel holte sich

Rene Nichterwitz (SV Neuravensburg).

Die SG Schorndorf erwies sich als würdiger

Ausrichter des 40. Jubiläumsturniers.

Organisatorisch verlief die Meisterschaft

reibungslos.

Von den Schorndorfer Zweitligaspielern

glänzten besonders Benjamin Wahl und

Kerstin Wagner mit jeweils zwei Titeln.

Benjamin Wahl vollbrachte wie Claudia

Vogelgsang das Kunststück, dreimal im

Finale zu spielen.

Im Mixed setzten sich mit Benjamin Wahl/

Kerstin Wagner die Titelverteidiger durch.

Im Achtelfinale mussten beide gegen

Scheyerle/A. Nichterwitz (Neuravensburg)

über drei Sätze gehen. Dafür war das Halbfinale

gegen Björn Hagemeister/Moana

Klein (Friedrichshafen/Neusatz) eindeutig

- 21:16, 21:13.

Im Finale wartete mit Rene Nichterwitz/

Claudia Vogelgsang (Neuravensburg/

Friedrichshafen) ein Top-Mixed auf die

Schorndorfer. Rene Nichterwitz/Claudia

Vogelgsang spielten sich souverän ins

Finale durch, unter anderem gegen die

Überraschungspaarung Sebastian Nuß/

Karin Kieffer aus Rastatt, die wiederum

im Viertel�nale gegen die gesetzten Lucas

Bednorsch/Denise Walter triumphieren

konnten.

Das Finale im Mixed entpuppte sich als

das wohl hochklassigste der fünf Finals.

In beiden Sätzen konnten die Schorndorfer

Titelverteidiger zwischenzeitliche Rückstände

aufholen. Satz Zwei ging in die Verlängerung.

Fein gesetzte Bälle und enorme

Nervenstärke bescherten Benjamin Wahl/

Kerstin Wagner den Titel.

Im Männereinzel spielte der komplette

Schorndorfer Zweitligakader eine bedeutende

Rolle. In den Halbfinals standen

mit Lucas Bednorsch, Marco Weese und

Benjamin Wahl gleich drei Schorndorfer

Spieler - und dann noch Rene Nichterwitz

(SV Neuravensburg). Rene Nichterwitz

hatte im Achtel�nale eine dramatische Partie

zu überstehen. Gegen Thomas Schlossarek

setzte er sich hauchdünn mit 21:18, 15:21

und 22:20 durch.

Benjamin Wahl setzte sich im Viertel�nale

nach großem Kampf gegen seinen Vereinskameraden

Frederik Weil durch.

Turnierfavorit Lucas Bednorsch spielte sich

souverän ins Halb�nale gegen Rene Nichterwitz

vor. Nach verlorenem ersten Satz und

Satzausgleich glaubte man im Schorndorfer

Lager an ein Happyend. Doch der Neuravensburger

arbeitete im Entscheidungssatz

einen Vorsprung heraus und brachte diesen

mit Erfolg ins Ziel.

Spannungsgeladen war das zweite Halb�nale

zwischen Benjamin Wahl und Marco

Weese. Benjamin Wahl spielte seine ganze

Erfahrung und Technik aus, Marco Weese

kam nicht richtig ins Spiel und unterlag mit

19:21, 17:21.

Nicht ins Spiel kam wiederum Benjamin

Wahl im Finale gegen Rene Nichterwitz.

Der Neuravensburger hatte die Partie immer

im Griff und holte sich absolut verdient den

Meistertitel mit 21:13, 21:15.

Im Frauendoppel wurden Kerstin Wagner

von der SG und Claudia Vogelgsang (Friedrichshafen)

ihrer „heimlichen“ Favoritenrolle

klar gerecht. Die an Zwei gesetzten

gaben in allen Partien keinen Satz ab. Eine

Überraschung war der Halbfinaleinzug

von Sophia Koutsomitis (SG Schorndorf)/

Michelle Espert (BV Esslingen) durch einen

Sieg über Corinna Lux/Janina Burkhardt

(TuS Metzingen).

Überraschend auch der Finaleinzug von

Stephanie Romen/Denise Walter (Neusatz/

Dossenheim), welche die Titelverteidigerinnen

Stefanie Arns/Mona Fischer im Halb-

�nale aus dem Titelrennen beförderten. Das

Finale war dann eine klare Angelegenheit

für Claudia Vogelgsang/Kerstin Wagner.

Beide spielten druckvoll, schnell und präzise.

Denise Walter und Stephanie Romen

hatten keine Chance - 11:21, 12:21.

Im Männerdoppel kamen Lucas Bednorsch

und Benjamin Wahl zum angestrebten

23


24

Titelgewinn. Das Spitzendoppel der Daimlerstädter

wurde seiner Favoritenrolle gerecht.

Im Viertel�nale ließen sich beide im

ersten Satz noch von Michael und Tobias

Scheyerle (Neuravensburg) überrumpeln,

dann hatten die Schorndorfer das Spiel im

Griff.

Ein Prestigeduell entwickelte sich im Halb-

�nale. Die Bundesligadoppel Frederik Weil/

Christian Beutel und Benjamin Wahl/Lucas

Bednorsch trafen aufeinander - mit dem

besseren Ende für Benjamin Wahl/Lucas

Bednorsch.

Eine kleine Überraschung war die zweite

Halbfinalpartie. Philip Sommer/Stefan

Grüble (SV Spaichingen) und auch Patrick

und Sebastian Roth (BSpFr Neusatz) waren

nicht zwingend hier erwartet worden.

Sommer/Grüble setzten sich in einem

Dreisatz-Krimi mit 21:17, 21:23, 21:18

durch. Das Finale dominierten dann erwartungsgemäß

das Schorndorfer Zweitliga-

Spitzendoppel Lucas Bednorsch/Benjamin

Wahl mit 21:11, 21:8.

2. Deutsches

Ranglistenturnier

U15/U17 in Lauf am

12. und 13.11.2011

Madita Sickinger weiter auf Erfolgskurs - im

Einzel und im Doppel zusammen mit Jana

Wiedemann.

Lena Reder und Helena Storch (BWBV/

Jana Wiedemann im Sprung zum Sieg.

Im Fraueneinzel gab es den erwarteten

Durchmarsch von Claudia Vogelgsang (VfB

Friedrichshafen). Stefanie Arns konnte sie

im Halb�nale nicht stoppen (6:21, 3:21),

ebenso wenig Stephanie Romen im Finale

(6:21, 9:21).

Durch den diesjährigen Sieg ergänzte

Claudia Vogelgsang ihre umfangreiche

Sammlung um den 18. Einzeltitel. Mit dem

Halb�naleinzug sorgte Sophia Koutsomitis

von der SG Schorndorf für eine Überraschung.

Zur im Rahmen der Meisterschaft durchgeführten

Wahl des Aktivensprechers lag

neben der Kandidatur der langjährigen

Amtsinhaberin keine weitere Kandidatur

vor. Claudia Vogelgsang wurde von den

Teilnehmern des Jubiläumsturniers mit

überwältigender Mehrheit in ihrem Amt

bestätigt.

Bayern) besiegen die Nummer 1 im Mädchendoppel

U17.

Andreas Müller, Jana Wiedemann und

Sophie Bub erreichen vordere Plätze im

Einzel.

Bis auf wenige unerwartete Niederlagen

und die Rückstufung um einige Plätze in

den DBV-Ranglisten erfüllten die BWBV-

Spieler vollständig die Erwartungen oder

übertrafen sie sogar.

Im Mädchendoppel der AK U15 setzten

sich Jana Wiedemann/Madita Sickinger

(Schwetzingen/Waghäusel) klar bis ins Finale

durch, wo sie im 3. Satz Frey/Schiwon

(NRW) unterlagen. Sie belegen nach zwei

Turnieren den 4. RL-Platz.

Sophie Bub/Laura Adam (Wiesloch/BV

Sachsen) unterlagen Wiedemann/Sickinger

im Halb�nale und belegten den 4. Platz

(Platz 8 beim 1. RLT in Esslingen).

Besonders beeindruckend war die Leistung

des neuen Paars U13 Melina Brenner/Annika

Schreiber (Waghäusel/BV Sachsen), das

dank eines Bundestrainerplatzes in der AK

U15 starten durfte und Rang 7 erreichte.

Im ME U15 ist die Gruppe Südost weiter

sehr gut vertreten, in erster Linie von Madita

Sickinger, die erst im letzten Spiel gegen

Judith Petrikowski (NRW) in drei Sätzen

unterlag und den 2. Platz erreichte.

Im JD U15 unterlagen Andreas Müller/

Markus Kexel (Schwenningen/Rastatt) den

Aufsteigern Hsiao/Hennes aus NRW im

ersten Spiel und wurden schließlich elfte.

Im Einzel konnte Andreas Müller wegen

Knieschmerzen seine Leistung von Esslingen

nicht wiederholen, erreichte dennoch

den 6. Rang.

Nach einem zögerlichen Turnierstart gegen

Feld/Schmitz (NRW) - sie siegten im

3. Satz - mussten sich Jonas und Lukas Burger

(Offenburg) im zweiten Spiel Köhler/

Kaminski (Spandau) in der Verlängerung

des 3. Satzes beugen. Danach ließen sie

nichts mehr anbrennen und belegten nach

zwei Siegen den 5. Rang.

Eine besonders gute Leistung zeigten Lena

Reder/Helena Stoch (Metzingen/Dillingen,

BV Bayern), die zuerst Dollak/Jungmann

(Hessen/Saarland) in drei Sätzen und dann

die auf Platz 1 gesetzten Jasmin Wu/Janice

Kaulitzky (NRW) besiegten.

Sie unterlagen im HF Kunkel/Janssens

(Bayern/NRW), siegten aber in der letzten

Begegnung über Nadine Cordes/Theresa

Wurm (Schl.-Holstein/Hessen) und sicherten

sich den 3. Platz. Damit stehen sie nun

auf dem 4. Tabellenplatz.

Im Mixed U17 war aus BW kein Spieler

am Start (Fabian Roth ist freigestellt und

nimmt an den Europameisterschaften teil),

ein großes Manko in unserem Verband,

das sich von den Bezirks-RLT bis zu den

deutschen RLT hinzieht.

Das beste Paar aus der Gruppe Südost waren

Philipp Serby/Leila Jötten aus Freystadt

(Bayern).

Die Ergebnisse der BW-Spieler:

• Altersklasse U15

Jungeneinzel U15

6. Andreas Müller (FSV Schwenningen)

Jungendoppel U15

11. Andreas Müller / Markus Kexel

(Schwenningen/Rastatt)

Mädcheneinzel U15

2. Madita Sickinger (SSV Waghäusel)

6. Sophie Bub (TSG Wiesloch)

8. Jana Wiedemann

(Fortuna Schwetzingen)

Ausgabe122011


Mädchendoppel U15

2. Madita Sickinger/Jana Wiedemann

(Waghäusel/Schwetzingen)

4. Sophie Bub / Laura Adam

(TSG Wiesloch/Sachsen)

7. Melina Brenner/Annika Schreiber

(Waghäusel/BV Sachsen)

• Altersklasse U17

Herrendoppel U17

5. Jonas Burger /Lukas Burger

(BC Offenburg)

Damendoppel U17

3. Lena Reder / Helena Storch

(TUS Metzingen /Dillingen, BV Bayern)

F. Boé, BW-Jugendwart

3. Deutsches

Ranglistenturnier

U15/U17

in Hövelhof

am 26./27.11.2011

AK U15 der Mädchen fest im Griff der

Gruppe Südost: Sophie Bub und Jana

Wiedemann unter den besten Vier.

Andreas Müller rückt wieder nach

oben. Madita Sickinger sammelt erste

Erfahrungen in der AK U17 und sorgt

wieder für eine Überraschung.

Nur im Mixed lief es nicht so gut.

Im Mixed U15 sah es für Noah Gnalian/

Madita Sickinger (Geretsried/Waghäusel)

zuerst nach einem leichten Sieg über Kurz/

Karmann (Saarland) aus. Die Saarländer

erhöhten aber den Druck in den folgenden

Sätzen und siegten klar. Im 2. Spiel gegen

Siebold/Truhn (Sachsen-Anhalt) verloren

Gnalian/Sickinger knapp (Platz 16). Besser

lief es für Andreas Müller/Sophie Bub

(Schwenningen/Wiesloch). Sie verloren

zwar das erste Spiel gegen Zeber/Küppers

aus Hessen in der Verlängerung des 3.

Satzes, siegten aber über Kämmer/Surauf

(Sachsen-Anhalt). Nach einer erneuten

Niederlage gegen Hofmann/Adam (Sachsen)

setzten sie sich im letzten Spiel gegen

Siebold/Truhn und belegten Rang elf.

Mit dem außergewöhnlichen Talent Annika

Schreiber (AK U13 !!) aus Stollberg-

Niederwürschnitz (BV Sachsen), Sophie

Bub (Wiesloch) und Jana Wiedemann

(Schwetzingen) beherrschte die Gruppe

Südost die AK U15 der Mädchen. Nur Laura

Kaiser aus Rheinland-Pfalz hielt gegen den

Ansturm aus dem Südosten mit. Besser sind

nur noch Judith Petrikowski aus Hövelhof

und Madita Sickinger, die aber diesmal

einen Aufsteigerplatz bekamen und in der

AK U17 mitspielten.

Nach je zwei Siegen erreichten Jana Wiedemann

und Sophie Bub die Gruppe der

besten Vier. Während Jana gegen Kaiser und

Schreiber in je zwei knappen Sätzen verlor,

siegte Sophie im 2. Satz über Kaiser, musste

sich aber im dritten geschlagen geben

Ausgabe12/2011

(19:21). Gegen Annika Schreiber konnte sie

nichts anstellen. In den letzten Gruppenspielen

siegte die zwölfjährige Annika Schreiber

in drei Sätzen über Kaiser, Sophie behielt

gegen Jana die Oberhand.

Im Jungeneinzel zeigte sich Andreas Müller

in besserer Verfassung als beim 2. Turnier

in Lauf. Nach einem Sieg über Julian Voigt

(Thüringen) verlor er in drei Sätzen gegen

Seifert (SLH), kam aber in die Gruppe der

Plätze 5 - 8. Hier siegte er kamp�os über

Matulat (NRW), setzte sich ziemlich klar

gegen Jansen (NRW) und H. Gerberich

(Bayern) durchund belegte schließlich den

hervorragenden 5. Platz.

Im Jungeneinzel der AK U17 agierte Lukas

Burger an diesem Wochenende ziemlich unglücklich.

Er verlor sein erstes Spiel gegen

Kulla (Hessen) und sein zweites Spiel gegen

Moritz Herkner (Dillingen, Bayern) in drei

knappen Sätzen und wurde neunzehnter.

Auf Grund ihres zweiten Platzes in Lauf

bekam Madita Sickinger (Waghäusel) einen

Startplatz im Mädcheneinzel der AK U17

und zeigte sich in bester Spiellaune. In der

ersten Begegnung gegen die erfahrene E.

Janssens (Setzplatz 10) aus Beuel (NRW)

vergab sie den ersten Satz, setzte im 2. Satz

Janssens unter Druck und führte teilweise,

musste sich aber am Schluss mit 19:21 geschlagen

geben. In ihrem zweiten Spiel traf

sie auf Anna Dollak (Hessen), spielte sehr

konzentriert und überlegen und besiegte sie

in 2 Sätzen mit 21:16, 21:17. Damit belegt

sie den 17. Platz in dieser Altersklasse.

Ergebnisse:

• Altersklasse U15

Jungeneinzel U15

5. Andreas Müller (FSV Schwenningen)

Mädcheneinzel U15

1. Annika Schreiber

(Stollberg-Niederwürschnitz - Sachsen)

Die stolzen Siegerinnen auf den Treppchen.

Mädcheneinzel U15 - Forts.

2. Laura Kaiser (Rheinland-Pfalz)

3. Sophie Bub (TSG Wiesloch)

4. Jana Wiedemann

(Fortuna Schwetzingen)

Mixed U15

11. Andreas Müller / Sophie Bub

(Schwenningen/Wiesloch)

16. Noah Gnalian / Madita Sickinger

(Geretsried/Waghäusel)

• Altersklasse U17

Herreneinzel U17

19. Lukas Burger (BC Offenburg)

Dameneinzel U17

17. Madita Sickinger (SSV Waghäusel)

F. Boé, BW-Jugendwart

Badminton

2. Bundesliga

Badminton-Zweitligist SG Schorndorf

schaffte mit einem 5:3-Heimsieg gegen den

Tabellenführer TSV Neubiberg-Ottobrunn

die Sensation des Spieltages. Ein anderes

Gesicht zeigte das Team auswärts. Gegen

den TSV Neuhausen-Nymphenburg kassierten

die Daimlerstädter eine ärgerliche

3:5-Niederlage.

Beim TSV Neuhausen-Nymphenburg

wollte Schorndorf Punkte holen. Daraus

wurde nichts - 3:5. Ein knappes Ergebnis,

vom Spielverlauf her war aber nicht mehr

zu holen. Die fünf verlorenen Spiele gingen

allesamt recht klar an die Bayern.

So das erste Doppel mit Lucas Bednorsch/

Benjamin Wahl mit 18:21, 13:21 und auch

das Mixed Benjamin Wahl/Kerstin Wagner

25


26

Marco Weese holte gegen den TSV Neubiberg-Ottobrunn den

entscheidenden fünften Punkt

(15:21, 17:21). Vielleicht lag in diesen beiden

Spielen zu einem kleinen Teil an der

Erkältung des Schorndorfer Doppelkönners

Benjamin Wahl.

Für die Schorndorfer Ausrufezeichen im

Spiel sorgten das Frauendoppel und zwei

Männereinzel. Kerstin Wagner/Natalie

Tropf spielten einmal mehr ein Doppel aus

Talentpool in Ruit:

Ansatzlos zum Erfolg

Vom 18. bis zum 20.11.2011 fand an der

Sportschule Ruit ein Talentpool-Lehrgang

unter der Leitung von Thomas Focken und

Evi Wieland statt. Für manche war es der

1. Wochenendlehrgang und die Spannung

entsprechend groß. Der Freitagabend begann

nach dem Aufwärmspiel mit Übungen zum

schnellen Start im One-Step, gefolgt vom

Partnerzuspiel in den One-Step-Bereich

ohne Netz, was für viele neu und dementsprechend

schwierig war. Danach gabs die 1.

Runde im dreitägigen Teamwettkampf mit

jeweils vier Einzeln und zwei Doppeln.

Am Samstagvormittag stand das Thema

Doppel im Mittelpunkt. Nach einem

strukturierten Aufwärmprogramm wurden

der Swip-Aufschlag im Doppel und die

Annahme geübt. Der Rückhand-Swip sollte

im Training weiter geübt werden! Mit dieser

Übung wurde danach in einer Racketspeed-

Übung zu dritt gearbeitet. Der kurze Doppel-

Aufschlag in der Spieleröffnung bildete

einem Guss (21:15, 21:13). Herausragend

auch der Sieg von Lucas Bednorsch im

ersten Einzel gegen Yauheni Ykauchuk

(21:14, 21:10). Ein perfektes Spiel zeigte

Marco Weese, der im Einzel immer besser

in Fahrt kommt.

Die 3:5-Niederlage in München verhieß

gegen den Tabellenführer Neubiberg eigent-

„Die Raupe“ hält �t.

dann den Auftakt zum „Wedge-Attack“-

Training (= breiter Angriff), das leider noch

nicht alle Kaderspieler im Heimtraining

üben. Der 2.Teamwettkampf bildete dann

den Abschluss des Vormittagsteils, ehe

es in die verdiente Mittagspause ging. Im

Nachmittagsteil stand das Training der

Ansatzlosigkeit bei Schlägen im Vorderfeld

im Fokus. Frühe, ruhige und gleiche Nullstellung

des Schlägers bei allen Schlägen,

lich wenig Gutes. Angefeuert von einem

begeisterten Publikum kämpften sich die

Daimlerstädter aber in das Spiel hinein.

Lucas Bednorsch/Benjamin Wahl und auch

das Frauendoppel Natalie Tropf/Kerstin

Wagner gaben den ersten Satz ab und holten

den zweiten Satz. Dem Männerdoppel

Lucas Bednorsch/Benjamin Wahl gelang

es im dritten Satz einen 18:14-Vorsprung in

einen 21:18-Sieg zu verwandeln.

Natalie Tropf/Kerstin Wagner sahen nach

einer 14:6-Führung im Entscheidungssatz

schon wie die klaren Siegerinnen aus, dann

wendete sich das Blatt wieder. Beim 21:20

hatten Julia Hauber/Julia Schmidt gar

Matchball. Der wurde abgewehrt und dann

holten Kerstin Wagner/Natalie Tropf mit

großem Einsatz den Sieg (24:22).

Keine Chance hatten Frederik Weil/Marco

Weese im zweiten Doppel. Dafür lief es in

den anschließenden Einzeln. Lucas Bednorsch

spielte gegen den Finnen Markus

Heikkinen ein unglaublich hohes Niveau

(21:12, 21:18).

Natalie Tropf hatte Julia Hauber sicher im

Griff. Das war schon der vierte Punkt für

Schorndorf.

Im Mixed mussten sich Benjamin Wahl/

Kerstin Wagner den stark aufspielenden

Michael Hauber/Julia Schmidt mit 19:21,

19:21 geschlagen geben. Dann machte es

Marco Weese spannend. Im ersten Satz fegte

der Schorndorfer Jan-Patrick Helmchen mit

21:10 weg.

Im zweiten Satz kam der Neubiberger

besser ins Spiel und brachte seine Führung

durch. Im Entscheidungssatz spielte Marco

Weese wieder hoch konzentriert und siegte

mit 21:12.

Das war die Entscheidung: 5:2. Die knappe

Niederlage von Christian Beutel sorgte für

den 3:5-Endstand.

hohe Treffpunkte und

frühe Armbewegungen

bildeten die Voraussetzungen,

um mit geschnittenem

Netzdrop und Lift

den Gegner überraschen

zu können. In Zuwurf-

und Schlagübungen

wurde das ausführlich

mit Vorhand und Rückhand

geübt. In einem anschließenden

Einzelblock

sollte diese Vorderfeldtechnik

im Spiel taktisch

angewendet werden. Den

Abschluss am Nachmittag

bildete ein Biathlon-Wettbewerb, bei

dem schnelles Laufen und gutes Zielen

gefordert waren, um nicht zu viele konditionelle

Strafteile durchführen zu müssen.

Abends gab es dann zur Regeneration einen

Teil Schwimmbad und anschließend einen

netten Film. Am Sonntagvormittag stand

der letzte Teil des Teamwettkampfes an,

den das Team 3 („The 4 Fighter“) gewann.

Glückwunsch! Zum Schluss mussten sich

Ausgabe122011


alle noch einmal gewaltig anstrengen, denn

es stand noch der konditionelle „Multi Stage

Fitness Test“ auf dem Programm.

Ziemlich erschöpft sprachen die Teilnehmer

dann in einer Abschlussrunde noch über die

Inhalte des Lehrgangs, die sie weiter im

Training üben wollen. Ein gelungener und

intensiver Lehrgang.

Thomas Focken

TSV Ehningen sucht

motivierten Jugendtrainer (m/w)

Interessante Rahmenbedingungen

werden geboten.

Info: Andreas Richter 01577 / 3579708

andi.r.richter@gmx.de

1. DBV-Rangliste

U13/U19 in

Altwarmbüchen (NIS)

Spitzenplätze für

Baden-Württemberg

Für den BWBV waren mit David Kramer,

Andreas Geisenhofer und Fabian Roth

(Bundestrainerplatz als U17er) drei Spieler

in der AK U19 am Start. Herreneinzel am

Samstag und Doppel am Sonntag standen

auf dem Programm.

Der immer noch 15-Jährige Fabian Roth

spielte sich in einer souveränen Art und

Weise bis in die Finalgruppe, ohne dabei

mehr als 14 Punkte pro Satz abzugeben!

In der Gruppe der besten Vier dominierte

er seine Spiele bis zu dem Zeitpunkt, als er

als Turniersieger feststand. Dabei gewann

er zwei von drei Spielen und holte sich

den ersten Platz aufgrund seines besseren

Satzverhältnisses. Hut ab und Respekt vor

dieser Leistung!

Auf David Kramer, der als Erstquali�zierter

der Gruppe Südost antrat, wartete als Newcomer

ein hartes Stück Arbeit. In seinem

ersten Spiel, musste er nach sehr starkem

Beginn leider in drei Sätzen den Platz als

Verlierer verlassen. In seinem zweiten

Spiel war der Verlauf leider ähnlich. Nach

deutlich gewonnenem erstem Satz musste

er abermals die Sätze Zwei und Drei sehr

knapp abgeben und schloss mit Platz 13 im

Einzel ab.

Bei Andreas Geisenhofer war es leider nicht

besser. Ihm gelang es auch diesmal nicht,

Ausgabe12/2011

Trainer und Teilnehmer: Deutsche Rangliste U13/U19

aus seinem Formtief im Einzel heraus zu

kommen. Nachdem er es nicht schaffte,

sich in der Vorrunde durchzusetzen, war die

Motivation dementsprechend nicht mehr

sehr groß, z. Zt. Unmögliches möglich zu

machen. Für ihn sprang am Ende lediglich

der 19. Platz heraus.

Am Sonntag wurden dann die Doppeldisziplinen

ausgetragen. Alle drei BW-ler gingen

jeweils mit Spielern aus dem bayerischen

Landesverband an den Start.

Fabian Roth, be�ügelt durch den Einzelerfolg,

wollte sich mit seinem langjährigen

Partner Johannes Pistorius auch den Doppeltitel

holen.

Ein nicht ganz so hohes Ziel verfolgten

Andreas und Christoph Mangstl, die sich

bei optimalem Spielverlauf einen Platz

unter den besten Vier erhofften. Das sollte

so allerdings nicht eintreffen, da sich beide

anschickten, ein furioses Badminton aufs

Parkett zu legen, womit keiner in dieser

Form gerechnet hat. Im Wissen um der eigenen

Stärke und dem Siegeswillen schafften

sie es tatsächlich, sich bis in das Finale zu

spielen. Bemerkenswert waren hierbei die

Präsenz und die Euphorie, die beide an den

Tag legten.

Im Finale standen ihnen dann Fabian und

Johannes gegenüber, die sich auf ihrem Weg

dorthin durch etliche harte Dreisatzspiele

beißen mussten. Das Finale entwickelte sich

dann ebenfalls zu einem Dreisatzspiel, das

über weite Strecken ein sehenswerter und

offener Schlagabtausch war.

Zum Schluss setzte sich dann aber doch

die größere Spielklasse und Routine durch,

so dass sich Fabian auch noch den Titel im

Doppel U19 holte.Andreas darf mit dem

völlig unerwarteten zweiten Platz absolut

zufrieden sein und bescherte dem BWBV-

Team eine weitere Top-Platzierung. David

Kramer kämpfte mit seinem Partner Arno

Kohl bedauerlicherweise mit stumpfen Waffen,

da die Abstimmung beider Spielertypen

nicht gereicht hat, um dem vorhandenen

Spieltempo standzuhalten. David und Arno

verloren ihr erstes Spiel knapp in drei Sätzen.

Im zweiten Spiel konnten sie sich nochmals

steigern, verloren jedoch auch dieses in

zwei Sätzen. Platz 13 stand zu Buche.

3. Platz für Melina Brenner!

Das erste Auftreten unserer U13er Melina

Brenner, Robin Seider (beide SSV Waghäusel,

Jahrgang ‘99) und Miranda Wilson (SG

Schorndorf, Jahrgang 2000) war gleichzeitig

ein sehr erfolgreiches. Die an 7 gesetzte Melanie

kam im Viertel�nale durch einen tollen

3-Satz-Sieg (19:21, 21:19, 21:16) gegen die

an 2 gesetzte Runa Plützer aus NRW in die

Gruppe der besten Vier.

Dort setzte sie ihre Siegesserie mit 21:23,

21:14, 21:18 gegen die NRW-Spielerin Annalena

Diks fort, musste dann aber in den letzten

zwei Spielen für ihre intensiven Kämpfe

Tribut zahlen und verlor knapp gegen

Michelle Anthony (15:21, 21:13, 16:21) und

danach deutlich gegen die spätere Siegerin

- Fortsetzung auf der nächsten Seite -

27


SYNTAX. Medienproduktion + Verlag ������������������������������������ � ����������������������������������������

IMPRESSUM

- Fortsetzung von Seite 27 -

Amtliches Veröffentlichungsorgan des Baden-Württembergischen Badminton-Verbandes e.V.

Herausgeber: BWBV, Oberachernerstraße 10b, 77855 Achern

Verlag+Redaktion: SYNTAX. Medienproduktion+Verlag GmbH, Krügerstraße 20, 68219 Mannheim, Tel. 0621 87 40 45

Fax: 0621 / 87 40 58, E-Mail: sportredaktion@syntax-medien.com

Druck: SPECTRUM. Gra�k, Satz + Druck GmbH, Krügerstraße 20, 68219 Mannheim

Erscheinungsweise: monatlich ab August 2010

Preis (jährlich): Vereinspreis: � 18,00/Exemplar; Abonnementpreis: � 36,00 (einschl. Versandkosten im Inland)

Gerichtsstand und

Erfüllungsort: Mannheim

Die nächste Ausgabe ...

erscheint am: 23. Januar 2012

Nr. 1/2012

Ausgabe Red.-schluss erscheint am

01/2012 Januar 09.01.2012 23.01.2012

02/2012 Februar 06.02.2012 20.02.2012

03/2012 März 05.03.2012 19.03.2012

1. DBV-Rangliste U13/U19 in Altwarmbüchen (NIS)

Spitzenplätze für Baden-Württemberg

Die strahlenden SiegerInnen bei der Deutschen Rangliste U13/U19

Annika Schreiber aus Sachsen mit

7:21, 7:21. Platz 3 in Deutschland,

eine tolle Leistung, Melina!

Für die an 8 gesetzte Miranda

ging es darum, als jüngerer Jahrgang

Turniererfahrung und Matchpraxis

auf hohem Niveau zu sammeln.

In der Quali�kationsgruppe zeigte

sie in zwei Siegen ihre Qualitäten

und musste sich dort nur Alicia

Molitor aus Niedersachsen geschlagen

geben (5:21, 19:21), wobei

herausragende Ballwechsel zu sehen

waren.

Nach der Niederlage gegen die

SO-Meisterin Annika Schreiber im

Viertel�nale spielte sie um die Plätze

5 bis 8 in der Gruppe, schaffte dort

noch einen Satzgewinn und wurde

schlussendlich 8. Ein sehr gutes

Ergebnis für sie!

Robin Seider durfte durch einen

Bundestrainerplatz - nach verpasster

SO-Teilnahme - am DBV-Turnier

teilnehmen und wurde Zehnter.

Drei Siege / drei Niederlagen - das

war seine Turnierbilanz. Bei seinen

Siegen ließ er erkennen, welches

Potential in ihm steckt. Sein bestes

Spiel spielte er gegen den Hessen

Minh Nguhyen, gegen den er sich in

drei Sätzen mit 23:21, 10:21, 22:20

durchsetzte.

Insgesamt kann man gespannt sein

und hoffen, dass diese Ergebnisse bei

der 2. DBV-Rangliste in Maintal am

10. und 11.2012 bestätigt werden.

Danijel Hoischer,

Thomas Focken

Die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichneten Beiträge stellen

nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers dar.

Alle Beiträge unterliegen einer redaktionellen Bearbeitung.

Bei Nichtauslieferung ohne Verschulden des Herausgebers bestehen

keine Ansprüche. Alle Rechte vorbehalten. Für Manuskripte, Bilder und

sonstiges Material, die unaufgefordert eingesandt werden, übernimmt die

Redaktion keinerlei Haftung. Honorare für Bild- und Textbeiträge werden

nicht vergütet. Nachdruck - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher

Genehmigung des Herausgebers und mit Quellenangabe.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine