Team Familie — Wer ist hier eigentlich der Chef? - Odenwald-Institut

odenwaldinstitut.de

Team Familie — Wer ist hier eigentlich der Chef? - Odenwald-Institut

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

06207 605-0, Fax 06207 605-111

info@odenwaldinstitut.de

www.odenwaldinstitut.de

Medieninformation

Team Familie Wer ist hier eigentlich der

Chef?

Pfingstferien für Familien auf der Tromm Es gibt noch freie

Plätze

Wald-Michelbach Wenn die Kinder am Steuer und die Eltern im

Kofferraum sitzen, geht die Fahrt meist in die Binsen. Vom 21. bis 24. Mai

2010 treffen sich über Pfingsten Familien mit Kindern ab sechs Jahren auf

der Tromm, um unterschiedliche Platzverteilungen kennen zu lernen. Am

Ende sollen Familien leichter steuern können. Jüngere Geschwisterkinder

sind ausdrücklich willkommen.

Dazu werden sie „spielend“ in Bilder eintauchen Bilder

von absurden und effizienten Rollenmustern um eine

Ordnung für sich als Familie zu finden, die sich zu üben

lohnt. Es sollen ferienhafte Tage werden, die Zeiten zum

Rückzug und zur eigenen Gestaltung beinhalten.

In diesem Kurs gibt es für jede Familie die Möglichkeit zu

einer Beratung, einem Coaching mit einem der

Kursleitenden. Seit fünf Jahren führt der Heilpraktiker,

Spielpädagoge, Eutonie- und Theatertherapeut Rudolf

Petersen das Seminar im Odenwald-Institut der Karl Kübel

Stiftung für Kind und Familie durch. Andrea Marschall-

Schneider hat sich zu Beginn selbst mit ihrer Familie auf die

Rollensuche bei Petersen begeben und ist nun als Co-

Leiterin dabei. Marschall-Schneider ist Fair-Streit-Trainerin und arbeitet

zusätzlich als Trauerbegleiterin und pädagogische Mitarbeiterin.

Informationen zu Seminaren und Weiterbildungen können beim Odenwald-

Institut unter Telefon 06207 605-0 oder im Internet unter

www.odenwaldinstitut.de abgerufen werden.

Foto:

Familienmitglieder proben im Ausdrucksspiel ihre Rolle in der Familie.

-------------------------------------------------------------------------------------

PR-Ansprechpartner: Marion Mirswa, Tel. 06207/605-117, Fax 06207/605-111, m.mirswa@odenwaldinstitut.de

12. Mai 2010

Seite 1/3


Das Odenwald-Institut (OI)

Das 1978 von Mary Anne und Karl Kübel gegründete Odenwald-Institut der Karl-Kübel-

Stiftung für Kind und Familie führt werteorientierte Seminare, Aus- und

Weiterbildungen sowie Fachtagungen mit international anerkannten Fachleuten und

Konzepten durch. Schwerpunkte sind Beruf, Kommunikation, persönliche Entwicklung

für Fach- und Führungskräfte, Paare, Familien, Kinder und Jugendliche. Es zählt mit

450 Seminaren und rund 6.000 Teilnehmenden im Jahr, mit etwa 250 Kursleitenden,

fünf Tagungshäusern und Buchhandlung zu den größeren Bildungseinrichtungen in

Deutschland. Das als gemeinnützig anerkannte Institut ist Kooperationspartner des

Landes Hessen in der Fortbildung von Lehrern und Schulleitern sowie des Kreises

Bergstraße in der Jugendbildung.

27. August 2009

Seite 2/3

PR-Ansprechpartner: Marion Mirswa, Tel. 06207/605-117, Fax 06207/605-111, m.mirswa@odenwaldinstitut.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine