22.09.2015 Aufrufe

Zwergerl Magazin im Oktober 2015

Das Familienmagazin in der Metropolregion München

Das Familienmagazin in der Metropolregion München

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Wir sind

Mitglied

für

Familien

kostenfrei

aber nicht

umsonst

Jahrgang 14

Okt./Nov. 15

www.zwergerl-magazin.de

facebook.com/zwergerl.mag

Die Sonderseiten

im Magazin

Outdoor-Spaß mit Zwergerln / Kürbis und Kartoffel / Omas Erkältungsrezepte / Veranstaltungen


Ein sonniger Sommer und eine spannende Ausgabe

Mit dem Zwergerl Magazin besser informiert in den Herbst

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ein recht turbulenter Sommer liegt hinter uns. Während Tausende die ausnehmend

herrlichen Sommerwochen in nah und fern genießen konnten,

haben Andere eine Seite Bayerns kennengelernt, die Hochachtung verdient.

Die Rede ist von der bayerischen Willkommenskultur sowie den vielen

Flüchtlingen, die München als Drehkreuz des Zustroms, in den vergangenen

Tagen und Wochen zu meistern hatte. Jetzt muss es Aufgabe der Politik sein,

so schnell wie möglich stabile Strukturen zu geschaffen, damit nicht die

Hilfsbereitschaft oder Solidarität mit den Flüchtlingen zu kippen beginnt.

Gekippt ist auch die Zahl 15.000. Mehr als 18.000 Zugriffe hatten wir auf

unseren Facebook-Account bei den fünf Verlosungen während der Sommerferien.

Höhepunkt war die Verlosung für ein Meet & Greet mit Willi Weitzel

in Wolfratshausen. Drei Gewinner können sich jetzt auf eine persönliche Begegnung

freuen.

Freuen können sich alle wanderlustigen Eltern. Die beiden Bloggerinnen Susi

und Dani haben uns eine wunderschöne Wanderstrecke zur Veröffentlichung

überlassen. Eine weitere spannende Tour steuert Alpenkind, der Outdoor-

Spezialisten für Kinder aus München bei (Seiten 12 bis 15).

Zwei die es besonders gut miteinander können stellen wir Euch auf den Seiten

17 und 18 vor: Kartoffel und Kürbis.

Die Aussagen „Kopf kühl, Füße warm, macht den besten Doktor arm“ oder

„Die Natur ist die beste Apotheke“ sind Euch bekannt? Dann kennt ihr sicherlich

auch die überlieferten Rezepte, die wir Euch auf Seite 19 in Erinnerung rufen.

Apropos rufen. Der Ruf der Babywelt Messe hallt schon recht laut. Vom 9.

bis 11. Oktober öffnen sich zum 8. Mal die Tore der Messe rund um das

Thema werdende Eltern, frisch gebackene Mütter und Väter, Großeltern in

München – dieses Jahr zum ersten Mal im MOC Veranstaltungscenter. Dies

und noch viel mehr finden sie auf den Bauch&Baby Sonderseiten 21 bis 31.

Drinhalt

12-15 Wandern mit Kindern

Outdoor-Spaß für die ganze Familie

17-18 Kürbis und Kartoffel

Zwei die’s besonders gut miteinander können

19

20

Omas Rezepte gegen Erkältungen

Den Problem-Läusen an die Nissen gehen

Bauch&Baby - die Sonderseiten für Paare mit

Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt

22-23 b&b Blickpunkt

24 Das Beste für unsere Kleinen

25 BabyWelt

26-27 Frühgeburt – Risiken minimieren

28 Pränatalmedizin

29-31 LebensWerte

Zwergerl Service & Information

4–11 Für Sie notiert – Nachrichten aus dem Zwergerl-Land

33-42 Veranstaltungen

21-32 Bauch&Baby

Ihre Zwergerl Magazin Redaktion

39 Wichtige Telefonnummern

40 Flohmärkte

41-42 Kurse / Workshops

3 mpressum & Editorial

12-15 Wandern mit Kindern

17-18 Kürbis und Kartoffel

Wir bitten um freundliche Beachtung der

Beilagen unserer nachfolgenden Geschäftspartner

in der gesamten Ausgabe, bzw.

Teilausauflage dieser Zwergerl-Ausgabe:

herCareer und JUKI

heinmedia UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer: Dieter Hein

Am Hang 7, 83714 Miesbach

Tel. 08025.99708-00

Email: info@heinmedia.de

www.zwergerl-magazin.de

Redaktion:

Dieter Hein (V.i.S.d.P.)

redaktion@heinmedia.de

Freie Mitarbeiter: Katja von Wintzingerode,

Bettina Schaaf, Verena Kögel

Veranstaltungskalender

termine@heinmedia.de

Kurse, Workshops&Treffpunkte

Nur online eingeben unter:

www.zwergerl-magazin.de/Kurse eingeben

Anzeigenberatung:

Katalin Hein

k.hein@heinmedia.de

Layout & Anzeigengestaltung:

media-art-factory Dieter Hein

Anzeigenpreise:

Es gilt die Anzeigenpreisliste September 2015

Titelfotos: ZM:Outdoor Zwerge - Dani und Susi

b&b: Leedsn

Bildnachweis: DKSB/Susanne Tessa Müller,

pressmaster, Robert Kneschke, GordonGrand

Vitaliy Hrabar, Sven Bähren, Oksana Kuzmina,

Kaspars Ginvalds, Photo SG, sara_winter, Christian

Schwier, SENTELLO, Miriam Dörr – fotolia.de,

Stephanie Dierzorn, Patrick Lipke, Dieter Hein,

Archiv, Anzeigenkunden

Druck: apm alpha print medien AG

gedruckt auf umweltfreundlichen Papier

Erscheinungsgebiete/Auflagen

· München und Bayerisches Oberland

· Rosenheim 50.000 Hefte

Erscheinungsweisen:

München/Bayerisches Oberland sowie Stadt

und Landkreis Rosenheim jeweils 6 Ausgaben

im Jahr

Nächste Ausgabe: Dezember/Januar ‘16

Redaktionsschluss: 10. November

Veranstaltungen & Kurse: 10. November

Anzeigenschluss: 10. November

Information:

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher

Genehmigung der Herausgeberin. Alle Urheberrechte

für Beiträge, Fotos und Anzeigen liegen bei der Herausgeberin.

Für den Inhalt der Anzeigen sind die Inserenten

selbst verantwortlich. Namentlich

gekennzeichnete Redaktionsbeiträge geben nicht unbedingt

die Meinung des Verlages wieder.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Miesbach.

facebook.com/zwergerl.mag


„Peter Pan“ und „Die kleine Meerjungfrau“

Familienmusical im Dezember im Kurhaus Bad Tölz

_______________________________________________________

Anzeige

Nachdem bereits eine halbe Million Zuschauer die Erfolgsmusicals aus dem Hause

Liberi fasziniert haben, ist das Tournee-Theater wieder mit zwei märchenhaften

Qualitäts-Musical-Produktionen in der Metropolregion München zu Gast.

Am 29. November wird Peter Pan, der wohl größte Abenteurer der Kinderliteratur,

der Meister der Fantasie und Held aller Kinderträume, im KU´KO Rosenheim die

ganze Familie begeistern. „Peter Pan – das Musical“ ist eine fantasievolle, spannende

und witzige Adaption der berühmten Romanvorlage von James M. Barrie

über den Jungen, der niemals erwachsen werden will.

Erleben Sie am 10. Dezember im Kurhaus Bad Tölz oder am 13. Dezember im Kongresszentrum

in Garmisch-Partenkirchen auch die Welt der kleinen Meerjungfrau:

Sprechende Fische, singende Krabben, gemeine Tintenfische und natürlich ein gutmütiger

Meereskönig! „Die kleine Meerjungfrau – das Musical“ ist eine kindgerechte

und anspruchsvolle Interpretation des Märchens mit viel Musik und tollen Kostümen.

Sichern Sie sich jetzt Tickets für die Musical-Highlights bei allen bekannten VVK-

Stellen, unter der Hotline 01805.600311 oder online: www.theater-liberi.de.

Für Kinder ab vier Jahren und Träumer und Träumerinnen aller Alterklassen.

„Ritter Rost und das Ge spenst“ kommt zu Euch

Kinder musical mit Burgfräulein Bö und Koks dem Drachen

_______________________________________________________________

Anzeige

Alle Rechte bei Terzio, Möllers & Bellinghausen Verlag GmbH, München

Das Theater Rosen heim spielt für Groß und Klein das Kinder musical „Ritter Rost und

das Ge spenst“ im Rosen heimer Kultur- und Kongresszentrum. Das Stück ist ge eignet

für Kinder von 4 bis 12 Jahren. Zur Geschich te:

Ritter Rost lebt zu sammen mit dem Bur gfrä ulein Bö und Koks dem Drachen, auf

der Eiser nen Burg im Fabelwesenland. Er lebt dort glück lich und zu frieden, träumt

nur von seinen Lieb lings speisen Schrott torte, Hufeisennägelmüsli und ähn lich

lecke ren Sachen. Doch eines schönen Tages be kommt er Post von König Blei fuß.

Er wird vom König auf ge fordert, an einem Ritter turnier teil zu nehmen und dieses

auch zu ge winnen, damit er sein Ritter patent nicht ver liert. Da Ritter Rost in den

ver gange nen Jahren immer nur ver loren hat, be schließt er dies mal das Turnier

selbst zu ver anstal ten und hier zu alle Ritter des König reichs auf seine Burg ein -

zu laden. Zu sammen mit Bö macht er sich auf die Reise. Wie das Turnier ausgeht

und wer letzt end lich das Ge spenst als Preis be kommt, das er fahrt Ihr im Theater -

stück. Ge schlos sene Ver anstal tungen für Schulen und Kinder gärten: Donners tag, 10.

Dez. um 10 Uhr, Mitt woch, 16. Dez. um 10 Uhr, Donners tag, 17. Dez .um10 Uhr. Öffentliche

Vorstellungen/freier Verkauf mit Beginn jeweils um 15 Uhr am Freitag,

18. und Sonntag, 27. Dez. sowie Sonntag, 3. Januar. Karten vor ver kauf für die

Nach mittags vor stel lungen beim Kultur- und Kon gresszentrum Rosen heim unter

Tel: 0831.3659365. Aufführungsort und Kartenvorverkauf sowie Bestellung von

Gruppenkarten. An mel dungen für die ge schlos senen Ver anstal tungen unter Tel:

08031.32674, www.theater-rosenheim.de

Ausbildung zur Tagesmutter / zum Tagesvater

Infoabend ist Vorausetzung für Ausbildung – Termin vormerken

_______________________________________________________________________

Das Amt für Kin der, Ju gend li che und Fa mi lie der Stadt Ro sen heim und das Kreis -

ju gend amt bie ten in Ko ope ra ti on mit dem Bil dungs werk Ro sen heim die Aus bil -

dung zur qua li fi zier ten Ta ges mut ter/vater mit Ab schluss durch Zer ti fi kat und

fi nan zi el ler Be zu schus sung durch die Ju gend äm ter an. Die ser Kurs ist ein An ge -

bot für Frau en und Män ner, die sich der viel fäl ti gen und ver ant wor tungs vol len

Auf ga be, ein Kind für einen Teil des Tages oder ganz tags zu be treu en, stel len wol -

len oder be reits ge stellt haben. Die pra xis ge rech te und fun dier te Aus bil dung zur

Ta ges mut ter, Ta ges va ter oder Kin der frau mit Zer ti fi kats ab schluss ist ein an er -

kann ter Weg, die ei ge nen päd ago gi schen Fä hig kei ten wei ter zu ent wi ckeln.

Aus führ li che In for ma tio nen fin den Sie im Flyer „Ta ges pfle ge aus bil dung“. Der

nächs te In fo abend fin det am Don ners tag, 19. No v., von 18.30 bis 21 Uhr statt.

Der Be such des In fo abends ist Vor aus set zung für die Zu las sung zur Aus bil -

dung. Daher bei In ter es se an der Aus bil dung die sen Ter min drin gend vor mer -

ken. Ge nau er Aus bil dungs be ginn wird bald mög lichst hier be kannt ge ge ben.

Die Bu chung ein zel ner Be rei che ist selbstverständlich auch mög lich.

4


Mathe ist doof? Das kann man ändern!

Mathe Stüberl - Freude am Lernen

_________________________________________

Anzeige

Ein Holzhaus in Fischbachau, gleich beim Bahnhof, mit dem Schild „Mathe-

Stüberl“ weckt viele neugierige Blicke – was ist denn das? Sowas hab ich ja

noch nie gehört. In vielen Familien sind quälende Hausaufgaben, unglückliche

Kinder und gestresste Eltern Alltag. Schuld sind oft Matheaufgaben, die so

gar nicht in den Kopf des Schülers wollen oder schlechte Noten in den Mathe-

Schulaufgaben. Eltern verzweifeln an ihren Kindern, die im Grunde gerne den

an sie gestellten Anforderungen entsprächen, aber es einfach nicht können.

Nicht immer ist eine Dyskalkulie oder Rechenschwäche die Ursache. Für die

meisten Schüler ist Mathe schlichtweg falsch erklärt. Im Mathe-Stüberl kommt

zusammen, was oft nicht zusammen zu gehören scheint- Mathe und Freude

am Lernen. Ganz individuell – im Einzelsetting – hilft Stefanie Dzierzon M.A.

im Mathe-Stüberl den Schülern Mathe zu begreifen. Je nach Ziel, Leistungsstand

und Alter werden verschiedene Methoden angewandt. So bereitet sie

Schüler auf Abschlussprüfungen oder das Abitur vor, hilft den Stoff der Mittelstufe

zu verstehen oder legt gar erst die Grundlagen für logisches Rechenverständnis.

Für letzteres bedient sie sich der Wasserglasmethode, welche

nun auch wissenschaftlich untersucht und deren Wirksamkeit bestätigt

wurde. Wissenschaftlicher der Uni Heidelberg stellten fest: 75 Prozent der

Fälle von Rechenschwäche wurden geheilt, aber auch ohnehin leistungsstarke

Schüler konnten sich in Mathe weiter verbessern. Auch der IQ erhöhte sich

durchschnittlich um 10. Die Schüler kommen gerne ins Mathe-Stüberl, wo sie

immer freundlich, liebevoll und kompetent geholfen bekommen, von der 1.

Klasse bis zum Abitur! Und die Eltern freuen sich, endlich weniger Stress

wegen Mathe zu haben und alle freuen sich über bessere Noten und mehr

Freude an der Mathematik. Bei einem kostenlosen Beratungsgespräch und

einer kostenlosen Probestunde können Sie sich von der Qualität des

Mathe-Stüberls überzeugen.

Tel: 08028-418300

www.mathe-stüberl.de

praxis@herz-kopf-und-hand.de

Bahnhofstr. 9, Fischbachau

5


Feiert mit uns 900 Jahre Markt Schwaben

Puppenspieler und Geschichtenerzähler rund ums Rathaus

________________________________________________________________

Das Mittelalter hält Einzug rund um das Rathaus in Markt Schwaben. Ritter

und Wikinger schlagen Ihre Zelte auf dem Gelände auf, Gaukler und Spielleute

erobern die Bühne. Reisen Sie mit Ihrer Familie in eine Zeit der Legenden

und Abenteuer. Erleben Sie den ganzen Tag hinweg ein buntes Programm,

bei dem Narren ihren Schabernack treiben, Händler miteinander zanken und

allerlei Akteure für Kurzweil sorgen. Die mittelalterliche Musik der Spielleute

„Mucker Pazza“ und „Mityundus“ schallen während des bunten Treibens über

den Markt. Puppenspieler und Geschichtenerzähler sorgen für reichlich Spaß

und Unterhaltung bei den Kindern.

Allerlei Nützliches und Interessantes gibt es bei den Marktständen zu kaufen.

Angefangen bei Gewandung, Schmuck, Kinderspielsachen, Räucherwerk,

Münzen und Büchern bis hin zu Ritterrüstungen, Schwertern, Schilden und

Bögen kann bei den Händlern alles erstanden werden, was bereits damals

auf einem Markt zu finden war. Es gibt auch eine Vielzahl an kulinarischen

Köstlichkeiten, so dass beim Rundgang jederzeit eine köstliche Pause eingelegt

werden kann. Ein würziger Barbarenspieß, ein Becher Met oder ein Humpen

Bier darf dabei auf keinen Fall fehlen. Legt also ab eure Scheu – und feiert

mit uns 900 Jahre Markt Schwaben. Öffnungszeiten: Freitag: 14 bis 23 Uhr,

Samstag: 11 bis 23 Uhr, Sonntag: 11 bis 18 Uhr.

Piccolino – Kino für Eltern

Entspannt Filme schauen, ratschen oder einfach Spaß haben

__________________________________________________________________

Na, auch schon lange nicht mehr im Kino gewesen? Klar, mit einem Säugling

oder Kleinkind ist das auch schwer zu schaffen. Zum Glück gibts jetzt Abhilfe

durch die City Kinos in München. Die Piccolino Reihe zeigt donnerstags um

10.30 Uhr aktuelle Arthousefilme aus dem Programm der City Kinos und das

Schönste daran: Das Baby kommt mit! Eine entspannte Atmosphäre mit sanftem

Licht und angenehmer Lautstärke lassen die kleinen Begleiter friedlich

schlummern während die Eltern den Film genießen. Immerhin sind die Eltern

hier unter Gleichgesinnten und das bedeutet gemeinsam lachen, weinen, füttern,

wickeln oder einfach nur Kaffee trinken und Filme gucken! Weitere Infos

über Piccolino Kino für Eltern unter: www.city-kinos.de

6


Kreativ und schöpferisch bei Kind und Werk

Herbst-Winter-Programm der Kunstkunstschule

______________________________________________________

Im neuen Programm von Kind und Werk e.V. wird der Fokus verstärkt auf

die Kreativitätsbildung von Kindern in der frühkindlichen Entwicklungsphase

gelegt. Neben fortlaufenden Kursen in der ästhetischen Förderung

ab ca. 3 Jahren in Werkstätten wie auch im Atelier stehen Blockangebote

für Kleinkinder im Angebot. In der Zwergerlgruppe ab 2 ½ Jahren, die mit

Eltern aber auch alleine besucht werden kann, steht das Erleben mit allen

Sinnen im Vordergrund. In der Zwergerl-Weihnachtswerkstatt werden Windlichter

aus Holz und Sternenfolie sowie weihnachtliche Klangspiele hergestellt.

Im Ferienprogramm malen Kinder dieser Altersgruppe zum Thema

„Der bunte Hahn“, lassen Rennmonster aus Holz entstehen oder gestalten

kunterbunte Kuschelkissen in Seidenmal-Technik. Gemeinsam mit den Eltern

wird ein Bauernhof besucht und in der Weihnachtswerkstatt ein Adventskalender

gestaltet. Weitere Informationen unter www.kindundwerk.de

oder Tel: 08031.37946

Bunte Herbstferien mit Lilalu

Workshops für Kinder & Jugendliche: von Luftartistik bis Parkour

________________________________________________________________________

Kaum sind die Sommerferien vorüber, sehnen die Kinder schon wieder die

Herbstferien herbei… Dafür, dass diese in jedem Fall spannend werden,

sorgt Lilalu, das Ferienprogramm der Johanniter: Von 2. bis 6. November

bietet Lilalu an vier Standorten in München ein buntes Spektrum an ganztagsbetreuten

Workshops für Kinder und Jugendliche von drei bis 16 Jahren

an. Die Lilalu-Herbst-Workshops finden in Aubing, Neuhausen, Perlach und

Sendling–Westpark / Laim statt.

Informationen gibt es unter www.lilalu.org oder Tel. 01801.545258, Tickets

unter www.muenchenticket.de oder Tel. 089.54818181. Für Familien mit

mittlerem/geringem Einkommen bietet Lilalu in Zusammenarbeit mit der

Landeshauptstadt München vergünstigte „Familientickets“ an, für einkommensschwache

Familien „Ermäßigungstickets“.

7


Spielen bis zum Umfallen

Von 6. bis 8. November heißt es wieder „Freizeitspaß hoch 3“

_________________________________________________________________

Vom 6. bis 8. November heißt es wieder „Freizeitspaß hoch 3“ im MOC in

München-Freimann. Rund 60.000 Besucher werden erwartet zum Spielen,

Experimentieren, Bauen und Basteln. Mitmachen und selbst Hand anlegen

ist das Prinzip, dass sich durch alle vier Messehallen zieht. Ein aufgewecktes,

unternehmungslustiges neugieriges Publikum zwischen drei und ??? Jahren

kann sich auf Freizeitspaß hoch 3 mit nur einem Ticket für alle drei Messen

und ihre gemeinsamen Sonder- und Aktionsflächen freuen.

Spielen bis zum Umfallen Die „dienstälteste“ des Messetrios, die SPIELWIES’N

, die heuer zum 24. Mal stattfindet, ist mittlerweile zum Kultevent für Spielfreaks

im deutschsprachigen Raum avanciert und DAS Highlight für alle Fans

von Brett- und Gesellschaftsspielen. Erstmals dagegen findet für Pädgogen

eine Fachtagung ‚SPIELRÄUME‘ #aktiv #kreativ #inklusiv statt.

Freude an der Erziehung mit Elternkursen

„Starke Eltern – Starke Kinder ® “

____________________________________

Dass Erziehung Spaß macht, unterschreiben wohl die wenigsten Eltern:

Durchwachte Nächte, Trotzphase, Geschwisterstreit, Grenzen setzen und Pubertät

sind da nur einige Schlagworte. Den Spaß an der Erziehung (wieder)

zu entdecken, ist das Anliegen im bewährten Elternkurs „Starke Eltern –

Starke Kinder ® “ des Kinderschutzbundes. Praktisch und anschaulich vermitteln

ausgebildete ElternkursleiterInnen dabei allerlei Wissenswertes für Eltern.

Im Herbst starten in Stadt und Landkreis Rosenheim wieder neue Kurse mit

unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Palette reicht vom Basiskurs für Eltern

aller Altersgruppen über Geburt bis drei Jahre (mit Kinderbetreuung) bis hin

zum Pubertätskurs. Weitere Informationen und Anmeldung beim Kinderschutzbund

Rosenheim, Tel: 08031.12929, info@kinderschutzbund-rosenheim.de

und www.kinderschutzbund-rosenheim.de.

8


JuKi – Da will ich hin!

Das große Kinder- und Jugendfestival in der Kultfabrik

_____________________________________________________________

Die Vorbereitungen für das 4. Kinder- und Jugendfestival „JuKi – da will ich hin!“

am Sonntag, 11. Oktober, von 11 bis 17 Uhr, laufen auf Hochtouren. Mehr als

100 Organisationen, Vereine, Initiativen und Stiftungen haben sich angemeldet.

Eingeladen sind Kinder und Jugendliche bis ca. 16 Jahren und ihre Familien. Sie

werden ein umfangreiches, kostenfreies Informations- und Mitmachprogramm

auf dem ehemaligen Pfanni-Gelände am Münchner Ostbahnhof, der jetzigen

Kultfabrik, erleben können. Zum Auftakt werden sie schon im Eingangsbereich

von der Percussion-Band Drumadama in Stimmung gebracht.

Die Schwerpunkte des Angebots für die erwarteten rund 4000 Besucher bilden die

Bereiche Sport, Bildung, Neue Medien, Gesundheit und Soziales, Musik, Theater,

Tanz, Freizeitgestaltung, Kreatives und Ernährung. Für die ausstellenden Organisationen

sowie für Freiwillige und Förderer hat sich das JuKi zu einer Plattform entwickelt,

die zum Austauschen, Netzwerken und Informieren über Möglichkeiten des

sozialen Engagements einlädt. Die gewonnenen Kontakte erweitern das Spektrum der

Kinder- und Jugendarbeit um ein Vieles. Im JuKi-Gelände entsteht darüber hinaus mit

dem „Werksviertel“ ein neuer, familienfreundlicher Stadtteil, dessen Baufortschritt

schon jetzt sichtbar ist und über das man sich ebenfalls informieren kann.

Schwerpunkt Sport

Die Besucher haben eine große Auswahl an Sportarten zum Mitmachen. Dazu

gehören Fußball, American Football, Ringen, Boxen und Klettern.

Der Schneesport ist mit drei Stiftungen vertreten.

Schwerpunkt Musik-Tanz-Theater

Die verschiedenen Veranstaltungssäle im Gelände bieten sich bestens für

Musik-, Tanz- und Theaterprogramme an.

Schwerpunkt Zirkus

Zirkusliebhaber kommen auf ihre Kosten mit dem Internationalen Kinderzirkus

Trau Dich, der ebenso wie das Jugendfreizeitzentrum „Echo e.V.“ offene Zirkusworkshops

und Zirkusbastelangeboten anbietet. Die KlinikClowns sorgen u.a.

mit einer Nasenspritzmaschine für Vergnügen.

Schwerpunkt Bildung, Neue Medien, Ernährung, Gesundheit

Der Bereich Bildung darf bei einem Kinder- und Jugendfestival nicht fehlen. Das

Thema Neue Medien darf bei dem Festival nicht fehlen. Auch im Gründerzentrum

für Neue Medien „Werk1München“, das sich direkt auf dem JuKi-Gelände

befindet, können Kinder und Jugendliche mehr darüber erfahren, wie Computerspiele

gemacht werden. Zum Thema Inklusion informieren u.a. OBA Offene

Behindertenarbeit München, Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung,

LegaKids Stiftung für Kinder mit Legasthenie.

Schwerpunkt Tiere

Mit Pferden umgehen und ihre therapeutischen Möglichkeiten kennenlernen können

die Besucher auf dem Gelände. Beim Projekt „Urbane Transhumanz“ gibt es künstlerisch

gestaltete Schafe, die für einen guten Zweck verkauft werden, sowie echte

Schafe.

9


www.big.de

l Kinderfahrzeuge für Groß

Siku

und Klein zu günstigen Preisen

l Spielwaren und Geschenke auch für Mädchen

Öffnungszeiten: Mo bis Sa 10 00 - 16 00 Uhr, Di geschlossen

Ein Filmfest für den Nachwuchs

2. Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest

______________________________________________________________

Das 2. Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest (27. - 31.10. ) zeigt herausragende

Filme für Jung und Alt gleichermaßen. Junge Zuschauer an wertvolle

Kinder- und Jugendfilme heranzuführen ist das Konzept des Fünf Seen Kinder-

und Jugendfilmfests. Es präsentiert vom 27. bis 31. Oktober zum zweiten

Mal anspruchsvolle, humorvolle und tiefer gehende Filme für Kinder

zwischen vier und 13 Jahren, und das in fünf Spielorten im Fünfseenland:

Starnberg, Seefeld, Herrsching, Weßling und Wörthsee. Ehrengast ist in diesem

Jahr der Regisseur Arend Agthe, der mit seinen Filmen „Flussfahrt mit

Huhn“ und „Sommer des Falken“ Klassiker des Kinderfilmgenres schuf.

Neben diesen stellt er seinen neuesten Film „Rettet Rafi“ vor. Arend Agthe

besucht das Filmfest vom 27. bis 29.10. Arend Agthe, geboren 1949, studierte

Theaterwissenschaft und Germanistik. Am Beginn seiner Karriere

war er Mitglied der Gruppe Arnold Hau und machte sich einen Namen unter

anderem mit Fernseh-Kinderfilmen für die Serie Sesamstraße. Ab 1983

führte er auch bei Kinofilmen Regie, wie z. B. „Flussfahrt mit Huhn“. Mit Krimiserien

wie Alarm für Cobra 11 begann er ab 1996 wieder bei Fernsehfilmen

Regie zu führen. 2012 erschien sein erstes Buch, ein Kinderkrimi, den

er gemeinsam mit seiner Frau Bettina Kupfer verfasste. Arend Agthe wurde

u.a. mit dem Grimme- Preis, dem Bundesfilmpreis und dem Unicef-Preis

ausgezeichnet. Erneut wird in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt

Starnberg ein Kurzfilmwettbewerb ausgeschrieben, dessen Gewinner am

Samstag, 31.10. ermittelt wird. Vorher präsentiert das Filmfest den Kinderfilm-Mitmachtag

mit Workshops zum Thema Film, eine Veranstaltung, die

wie im vergangenen Jahr den Kindern des ganzen Landkreises die Gelegenheit

gibt, Film kennen zu lernen und zu erleben.

Im Jahr 2014 wurde das Kinder- und Jugendfilmfestival erstmals aus dem

großen Fünf Seen Filmfestival ausgegliedert. Gleich im ersten Festivaljahr

kamen 2.000 Zuschauer in viereinhalb Tagen, worüber sich der Gründer

und Leiter des Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfests Matthias Helwig

(Breitwandkinos) sehr zufrieden zeigte: „Die erste Auflage war ein sehr

guter Erfolg und ein toller Startschuss für die kommenden Jahre.“

Um diesen Erfolg fortzusetzen, gibt es eine Preview mit dem neuen Animationsfilm

„Ritter Trenk“, eine Filmreihe zum Thema „Ich bin ein Held“

und „Liebesbriefe“ sowie eine Reihe von „Teenager und Schule in der ganzen

Welt“. 200 Freikarten werden auf dem Kinder- und Jugendfilmfest wieder

an sozial benachteiligte Kinder und Familien verteilt, wovon 100 Karten

vom Kino Breitwand und 100 Karten vom Rotary Club Starnberg gesponsert

werden. Spielorte:

Kino Breitwand Schloss Seefeld, Schlosshof 7, 82229 Seefeld

Kino Breitwand Starnberg, Wittelsbacherstr. 10, 82319 Starnberg

Kino Breitwand Herrsching, Luitpoldstr. 5, 82211 Herrsching

Pfarrstadel Weßling, Am Kreuzberg 3, 82234 Weßling

BRK-Kinderhort Wörthsee (23. bis 24.10.), Wörthseestraße 6,

82237 Wörthsee

10


Anzeige

Munich Show – Mineralientage München 2015

Erlebnisparadies für Kinder am 31. Oktober & 01. November

______________________________________________________________________

Es ist wieder soweit: Europas größte Messe für Mineralien, Fossilien, Edelsteine

und Schmuck öffnet Ende Oktober in München ihre Pforten. Für ein

Wochenende wird dann aus dem Münchner Messegelände ein wahres Einkaufs-,

Event- und Erlebnisparadies für die ganze Familie. Neben den über

1.250 Ausstellern mit ihren Schätzen aus allen Winkeln der Erde laden die

drei großen Sonderschauen dazu ein, die faszinierende Welt der Mineralien

& Fossilien zu entdecken. Darum herum wartet auf die kleinen Besucher

ein wahrer Marathon an aufregenden, spannenden und lustigen Aktivitäten.

Wissensvermittlung und Erlebnis für Kinder werden auf der Munich

Show – Mineralientage München seit langem bereits ganz groß geschrieben.

Dazu gehören einerseits die aufwändig gestalteten Sonderschauen,

andererseits erleben die jungen Besucher bei zahlreichen Mitmachaktionen

wie Edelsteine schleifen, Goldwaschen, Fossilien spalten oder Edelsteinketten

knüpfen die Faszination Natur hautnah. Nicht nur lernen sondern

auch selber Hand anlegen dürfen die Kinder dann bei der beliebten GEO-

Rallye des Museums Mensch & Natur, bei der an verschiedenen Stationen

auf der Messe knifflige Fragen beantwortet werden müssen. Zu gewinnen

gibt es tolle Preise, die unter allen richtig abgegebenen Fragebögen verlost

werden. Zusammen mit den Erwachsenen können die kleinen Besucher

dann in der Sonderschau „Edelsteine“ vom Aquamarin über Diamant und

Saphir bis hin zum Zavorit das gesamte Spektrum der wertvollsten Steine

der Welt bestaunen. Hier wird deutlich, dass Edelsteine weit mehr sind als

funkelnde Brillanten. Die spannungsreiche Ausstellung der schönsten natürlich

gewachsenen Mineralstufen, sogenannten „Masterpieces“, zusammen

mit den geschliffenen Steinen verdeutlicht ihren Ursprung als

Naturprodukt – und damit ihre Endlichkeit als Rohstoff. Neben der „Crown

of Shengus“ zählt „Kilimandscharo“ – der mit 11.000 Karat Gewicht und 22

Zentimetern Höhe größte Tansanit-Einzelkristall der Welt – zu den Höhepunkten

dieser Ausstellung.

Nicht die Objekte sondern ihre Bedeutung für den Menschen steht bei der

Sonderschau „Edelsteine versunkener Hochkulturen“ im Mittelpunkt.

Welten der Messe zu erkunden gibt es einen kostenlosen Kindergarten, in

dem die Kleinen bis zu zwei Stunden betreut werden.

Nicht verpassen also: Die Munich Show – Mineralientage München am 31.

Oktober und 1. November auf dem Messegelände München/Eingang Ost.

Informationen und Tickets unter www.munichshow.com

Diese bislang einzigartige Betrachtungsweise vermittelt einen spannenden

Einblick in die Definition und den Status von Edelsteinen aus gesellschaftlich-kultureller

Perspektive und deren Entwicklung in den vergangenen

6.000 Jahren.

Noch weiter in die Vergangenheit geht es in der Sonderschau „Eiszeit“ im

Fossilien-Bereich. Inmitten eines echten Iglus erfahren die Besucher nicht

nur alles zur Flora und Fauna dieses für das bayerische Voralpenland besonders

prägenden Erdzeitalters sondern erleben es in der frostigen Umgebunghautnah.

Zu sehen sein werden die fossilen Überreste echter

Höhlenbären und Höhlenlöwen sowie das Original-Skelett des Siegsdorfer

Mammuts, welches 1975 in Südbayern gefunden wurde.

Damit die Eltern Gelegenheit haben, selber auch einmal in Ruhe die vier

11


Wandern

mit Kindern –

Outdoor-Spaß

für die ganze

Famile

12


Von München geht es über Bad Tölz, Lenggries, vorbei am Sylvensteinspeicher,

Richtung Hinterriss, um dann auf der Mautstraße direkt zum

großen Parkplatz am Alpengasthof Eng zu gelangen. Bereits in den frühen

Morgenstunden machen wir uns auf den Weg von der Engalm zur

Binsalm. Eine kurze und leichte Wanderung, die einem die eindrucksvolle

Natur näher bringt. Der Themenweg, der direkt am Parkplatz

Alpengasthof beginnt, macht den Weg zum Enger Almdorf zu einem

kleinen Erlebnis. So erfahren wir jede Menge Wissenswertes über den

Großen Ahornboden, die Bewirtschaftung der Enger Almen und über

den Bergahorn. Nach einem zehnminütigen Spaziergang ist man auch

schon an den Almen mit der Käserei und dem dorfeigenen Bauernladen

angelangt und kann die urige Atmosphäre richtig auf sich wirken lassen.

Und während wir uns die Produkte im Dorfladen genauer ansehen,

können sich unsere Kinder noch ein bisschen im Streichelzoo neben der

Rasthütte Engalm vergnügen.

Über den Panoramaweg zur Binsalm

Nach dem sehr entspannten Einstieg unseres Ausfluges in das Karwendelgebirge

machen wir uns nun auf den Weg zur bekannten Binsalm

und folgen den guten Beschilderungen Richtung “Binsalm - Panoramaweg”.

Über eine kleine Brücke, dann noch ein paar Meter weiter und

schon steht man vor der Wahl: „Binsalm“ (leichter Weg ca. 40 min.)

oder „Panoramaweg zur Binsalm“ (etwas schmalerer, steilerer Weg ca.

1,5 Std). Wir haben uns für den beliebten Panoramaweg entschieden.

Zu Beginn ein schmaler, steiler Aufstieg umgeben von Almwiesen – mit

Kraxn & Kind kann man da auch schon mal außer Puste geraten. Doch

je höher man aufsteigt, umso schöner ist der Blick z.B. auf die imposante

Birkkerspitze!

Wasser spielt im Karwendelgebirge eine große Rolle! So entspringt z.B.

die Isar mitten im Karwendel. Und so werden wir fast auf der gesamten

Strecke (Auf- und Abstieg) immer wieder von Wasserläufen und kleineren

Wasserfällen begleitet. Ein schönes Zusammenspiel der Natur und

nebenbei natürlich auch eine schöne Möglichkeit sich an dem kühlen,

klaren Nass zu erfrischen. An der nicht bewirtschafteten Drijaggenalm

angelangt folgen wir nun einfach der Forststraße, um dann direkt zur

Binsalm (1500 m) zu gelangen.

Leckere Jause in der Binsalm

Hier können wir bei erfrischender Holunderschorle und einem deftigen

Gulasch unsere Mittags- pause in vollen Zügen genießen! Die Binsalm

bietet viele Sitzgelegenheiten, so dass man auch bei höherem Gästeaufkommen

ganz sicher noch einen Platz ergattern kann. Preis, Leistung

und Service haben wir als sehr gut empfunden. Gestärkt von dem

leckeren Essen bestehen unsere Kids darauf, sich auf dem Spielplatz

hinter der Binsalm noch ein bisschen Austoben zu dürfen. Schaukel,

Rutsche, Klettermöglichkeiten - da kann man als Kind ganz entspannt

ein bisschen Zeit verbringen. Und was machen Mama & Papa? - Die genießen

den Ausblick auf das geniale umliegende Bergpanorama!

Jetzt geht´s wieder Bergab

Der Abstieg erfolgt via Rundweg Richtung Eng Alm. Alternativ hat man

kurz vor Erreichen des Talgrundes die Möglichkeit eine Abkürzung zu

nehmen. So kommt man dann direkt am Anfang des Themenweges,

am Alpengasthof wieder raus. Aber Achtung! Dieser Weg erfordert

gutes Schuhwerk und Trittsicherheit. So muss man doch über Geröll,

sehr große Naturstufen und durch das Pflanzendickicht marschieren.

Zudem sind die Wege nun sehr schmal. Das Schöne an der Abkürzung

ist aber, dass man auch hier – von der rechten Seite her – vom Rau-

13


Zuerst klettern, dann feiern

Kletterhalle Rosenheim bietet alles rund um den Kindergeburtstag

Rosenheim – Du hast bald Geburtstag

und möchtest ein paar

Freunde dazu einladen? Mit ihnen

etwas ganz Besonderes erleben,

woran sie sich noch lange erinnern

können? Dann solltest du einen Kindergeburtstag

in der Kletterhalle in

Stephanskirchen feiern. Mit sechs

oder bis zwölf Kindern, betreut von

einem oder von zwei Trainern

könnt ihr bis zu 15 Meter hoch klettern,

bouldern, abseilen und im Anschluss

im Partyraum euren

Geburtstagskuchen essen und weiter

feiern. Terminvereinbarung unter

Tel: 08031-8094850 oder eine Mail

an info@kletterhalle-rosenheim.de;

www.kletterhalle-rosenheim.de.

schen des Wassers begleitet wird! Unten angekommen stehen wir

nun wieder am Eingang des Themenweges und lassen den wunderschönen,

entspannten Ausflug bei Kaffee & Kuchen auf der Terrasse

des Alpengasthofes Eng ausklingen.

www.binsalm.at

Unsere Empfehlung

vom Parkplatz bis zur Engalm schöner Spaziergang – ideal für ganz

kleine Kinder! Kinderwagentauglich! Von Eng- bis zur Binsalm moderate

Wanderung für die ganze Familie. Kinderwagen über Panoramaweg

nicht möglich.

Daten & Fakten:

Engalm ca. 1240 m Drijaggenalm ca. 1620 m Binsalm ca. 1500 m

Höhenunterschied: 380 m Dauer: Aufstieg ca. 1h 15 min. / Abstieg

ca. 1 Std

Parkplätze:

Nr. 10, direkt am Alpengasthof Eng, Eng 1+2, A-6215 Hinterriß Mautgebühr

für PKW 3,50 Euro

14


Von der Idee zum Blog

Tipps von Familien für Familien

Daniela und ich kennen uns nun seit über drei Jahren. Kennengelernt

haben wir uns im Geburtsvorbereitungskurs als wir mit unseren Outdoor-Zwergen

schwanger waren. Nur einige Monate nach der Geburt

unserer Kinder haben wir begonnen gemeinsam mit unseren Familien

regelmäßige Touren und Reisen in die Natur, meistens in die

Berge zu machen. Und so entstand die Idee unsere Erfahrungen auf

Outdoor-Zwerge.com zu veröffentlichen. Wir möchten auf unserem

Blog anderen Familien authentische Tipps für schöne und leichte

Wandertouren, Ausflugs- und Reiseziele geben. Susi und Dani

15


Die längste Schlucht der Alpen erobern

Mit Kindern durch die Liechtensteinklamm

Anzeige

Nach gut zwei Stunden Fahrt von München, im schönen Salzburger Land

befindet sich eine der längsten Schluchten der Alpen, welche eine angenehme

Halbtagestour in die Klammfrische bedeutet.

Gut mit dem Auto erreichbar, kann man fast bis zum Tore der Schlucht heranfahren

und sich bereits beim Aussteigen dem Rauschen des Wasserfalles

sowie den fantasieanregenden Formationen des Steines hingeben.

Kinder und Ihre Eltern erleben hier schöne Momente voll Staunen in einer

sagenumwobenen Atmosphäre. Für den Hin- und Rückweg sollten ca. 1,5

Stunden geplant werden. Der Weg ist sehr gut ausgebaut, teilweise sind

Holzwege/-Brücken oder Holztreppen angelegt.

Eine Durchwanderung mit dem Kinderwagen ist daher nicht geeignet –

wohl aber mit der Kraxe oder anderen Tragesystemen begehbar.

Empfehlenswert ist eine Kleinigkeit zu Essen mitzunehmen: am Schluchtende

gibt es einen angelegten Verweilbereich mit wunderbarer Aussicht

auf den gewaltigen Wasserfall.

Mit neuer Kraft geht es dann zwar den gleichen jedoch keineswegs langweiligen

Weg wieder zurück. Mit anderem Blickwinkel in die andere Richtung

zu gehen lässt erneut die Fantasie streifen.

Unsere Kinder haben jede Felsstruktur

von verschiedenen Winkeln mit unterschiedlichen

Eindrücken fotografiert

und erkundet.

Mit etwas Glück lässt sich auch der

ein oder andere Bergkristall, in

jedem Fall aber mindestens ein besonderer

Erinnerungsstein, finden.

Zurück am Ausgang der Schlucht

gibt es zwei Einkehrmöglichkeiten.

Tipps für die Tour:

* Zieht euch rutschfeste Schuhe an. Die Wege sind zwar recht gut ausgebaut,

allerdings sind Felsen und Holz in einer Klamm immer etwas feucht und rutschig.

* Nehmt eine Jacke mit! In der Klamm ist es kühl, manchmal auch etwas nass.

* Kleinere Kinder bitte nicht aus den Augen lassen, auch wenn die Wege

sehr gut gesichert sind kann eine unbeaufsichtigte Kletterei Folgen haben!

* Packt ein kleine Brotzeit und was zum Trinken ein. Am Klammende ist ein

schöner Platz zum ausruhen und essen.

* Geeignet von 0 bis 99 Jahren

Nähere Informationen findet Ihr unter www.liechtensteinklamm.at

Dieser Tipp wird Ihnen präsentiert

vom Outdoor-Spezialisten

www.alpenkind-muenchen.de

16


Kürbis und Kartoffel –Zwei die’s besonders gutmiteinander können

Die Kartoffeln

Kartoffeln sind von unserem Speiseplan kaum wegzudenken:

Kinder schwärmen von Pommes, Grillfreunde

lieben Kartoffelsalat, in Westfalen schwört

man auf Reibekuchen und Fans deutscher Hausmannskost

verzichten nur ungern auf Klöße oder

Knödel. Weltweit werden jährlich mehr als 300 Millionen

Tonnen Kartoffeln geerntet. Neben ihrem Geschmack

und ihrer unkomplizierten, vielseitigen

Verwendung ist sie vor allem ernährungsphysiologisch

äußerst wertvoll.

Kartoffeln bestehen zu fast 80 Prozent aus Wasser

und sind daher für eine bewusste Ernährung besonders

geeignet - jedoch nur, wenn sie mit wenig Fett

zubereitet werden. Ihr Stärkegehalt sowie ihr beachtlicher

Gehalt an Mineralstoffen und Vitaminen

machen sie zu einem kalorienarmen Nährstofflieferanten,

der es in sich hat.

Obwohl Kartoffeln einen hohen glykämischen Index

aufweisen (also den Blutzuckerspiegel beeinflussen),

sind sie reich an wichtigen Nährwerten, die sogar

dabei helfen können, Übergewicht und Bluthochdruck

zu bekämpfen.

Abgesehen von Mineralstoffen und Vitaminen - wie

z.B. Vitamin C, B6, B1 und B3 - sind Kartoffeln (insbesondere

die farbigen) reich an Kalium, Magnesium,

Eisen, Zink und Phosphor, sowie Carotinoiden

und natürlichen Phenolen.

Carotinoide sind Pflanzenpigmenten, die in den

meisten farbigen Gemüsesorten enthalten sind, darunter

auch Aprikosen, Karotten, Algen und grünes

Blattgemüse. Da der menschliche Körper Carotinoide

nicht selbst produzieren kann, müssen diese

über die Ernährung aufgenommen werden, denn Carotinoide

spielen eine wichtige Rolle bei zahlreichen

metabolischen Prozessen. Zudem besitzen die meisten

dieser Stoffe wichtige antioxidative Aktivitäten,

die auch das Krebsrisiko senken und die Lebenserwartung

verlängern können.

Der Kürbis

Hätten Sie’s gedacht? Der Kürbis ist eine Beere!

Seine vielen Gesichter zeigt das Gemüse nicht nur

als Dekoration zu Halloween, sondern auch auf dem

Teller. Vor allem der dünnhäutige, orangefarbene

Hokkaidokürbis erfreut sich großer kulinarischer Beliebtheit,

Fruchtfleisch, die Kerne und das daraus gewonnene

Öl strotzen vor gesundheitsfördernden

Eigenschaften.

Aus dem aromatischen Fruchtfleisch der Speisekürbisse

lassen sich nicht nur leckere Gerichte wie Suppen,

Aufläufe, Chutneys, Kuchen und Marmeladen

zubereiten. Ihre Kerne sind zudem eine gesunde

Knabberalternative zu Chips und Co. Aus ihrem Öl

wird ferner das hochwertige Kürbiskernöl gewonnen.

Der Kürbis ist ein gesunder Sattmacher: 100 Gramm

seines Fruchtfleisches haben nur 27 Kalorien. Der

Kürbis macht als Gemüsebeilage, gefüllt oder zu

Suppe verarbeitet eine gute Figur. Dabei liefert er

viele Nährstoffe wie Beta-Karotin, Vitamin A, Magnesium,

Kalzium und Kalium.

Vor allem das Beta-Karotin ist ein wichtiger Schutzstoff

für die Zellen, da es antioxidative Eigenschaften

besitzt und die Zellen vor dem Angriff freier

Radikale schützt. Vor allem seine Antioxidantien machen

das Gemüse zum aktiven Schutzschild gegen

Zivilisationskrankheiten. Studien haben die präventive

und lindernde Wirkungskraft von Kürbissen Beispielsweise

für Entzündungs- und Infektionskrankheiten,

Krebs, Nierensteine, Hautkrankheiten und

Depressionen bestätigt. Bereits im Jahr 2007 zeigte

eine Studie der East China Normal University, dass

Kürbisse zur Erneuerung von geschädigten Bauchspeicheldrüsenzellen

anregen können. Die beteiligten

Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass

Kürbisextrakt sowohl Vorstufen von Typ-2-Diabetes

als auch einem diagnostizierten Diabetes bei Menschen

entgegenwirken können.

17


Alle Privatkassen

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Salzburger Str. 27 - 83071 Stephanskirchen

Tel.: 0 80 31 / 391 80 18

www.kinderarzt-nowotny.de

18

Dr. med. Thomas Nowotny

Kinder- und Jugendarzt

Allergologie – Naturheilverfahren

w Alle Vorsorgen

w Hausbesuche

w Jugendsprechstunde

w Raucherentwöhnung

Hackfleisch-Kürbis-Kartoffel-Auflauf

1 kg Rinderhackfleisch

1 kg mehlig kochende Kartoffeln

1 mittlerer Hokkaido (orange, klein, rund)

1 Liter Brühe

1 Handvoll geriebener Käse

Das Hackfleisch braten, Kartoffeln und Hokkaido in gefällige Schnitze

schneiden,(einfacher lässt sich der Hokkaido schneiden, wenn er

zuvor eine Weile im Backofen war, in eine Auflaufform schlichten und

mit ca. 1 Liter Brühe nach Geschmack aufgießen. 3/4 Stunden bei ca.

200 Grad Umluft, danach umschichten / umrühren und mit Käse

überstreuen.

Noch mal 15 Minuten in den Ofen und Lecker!!!

Resteverwertung: Der zweite Hokkaido und die restlichen 1,5 kg Kartoffeln

aus dem Netz werden noch mal mit 1 L Brühe 30 Minuten gekocht

und bei uns in Gläser gefüllt. Das ergibt Futter für die Lieblinge

über die Woche, wenn sie zu unterschiedlichen Zeiten aus der Schule

kommen und ich nicht Kochlöffel bei Fuß bereit stehe zum Kochen.

Kürbis-Ingwer-Suppe

1 großer Butternuss-Kürbis (gelb, birnenförmig) (ca. 800 g)

2 Zwiebeln; 1 rote Chilischote

1 Stück Ingwer (ca. 10 g); 2 Knoblauchzehen

1 EL Öl; 700 ml klassische Gemüsebrühe

½ Limette; Salz; Pfeffer

2 EL Sesam; 3 Stiele Koriander

Den Kürbis mit einem Sparschäler schälen. Anschließend halbieren

und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Fruchtfleisch in 1 cm

große Würfel schneiden. Auf ein Backblech geben und im vorgeheizten

Backofen bei 220 °C (Umluft: nicht empfehlenswert; Gas: Stufe 3-

4) in 25-30 Minuten goldbraun rösten.

Inzwischen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Ingwer und Knoblauch

schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Ingwer und

Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 5 Minuten andünsten.

Die gerösteten Kürbiswürfel und die Gemüsebrühe dazugeben und aufkochen.

Chilischote waschen, halbieren, entkernen und sehr fein hacken.

Suppe 20 Minuten kochen lassen. In einem Standmixer oder mit einem

Stabmixer direkt im Topf fein pürieren und durch ein Sieb streichen.

Erneut aufkochen lassen. Limette auspressen und die Suppe mit Limettensaft,

Salz, Pfeffer und Chili würzen.

Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Koriander abspülen, trockenschütteln,

Blätter abzupfen und mit dem Sesam über die Suppe

streuen. In Schalen geben und servieren.

Tortilla Española

500 g große festkochende Kartoffeln

250 g Muskat-Kürbis (dunkelgrün bis braun, stark gerippt)

1 Zwiebel; 6 Eier, 100 g Sahne

Salz; Pfeffer

frisch geriebene Muskatnuss; 5 Zweige Thymian

1-2 EL Butterschmalz

6 Scheiben Frühstücksspeck

Die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser in ca. 25

Min. weich garen. Dann die Kartoffeln pellen und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Kürbis schälen, entkernen und in

Würfel schneiden. Die Kartoffeln ebenfalls würfeln. Die Zwiebel schälen

und in dünne Ringe schneiden.

Den Thymian abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen.

Mit Eiern und Sahne verrühren. Den Eierguss mit Salz, Pfeffer und Muskat

würzen. Das Butterschmalz in einer ofenfesten Pfanne oder einem Bräter

erhitzen, die Kürbiswürfel darin unter Rühren ca. 5 Min. braten. Kartoffeln

und Zwiebel dazugeben und 1-2 Min. mitbraten. Den Eierguss darübergießen,

die Speckscheiben darauf verteilen. Die Tortilla im Ofen (Mitte,

Umluft 180°) ca. 25 Min. backen.

Alle Rezepte für vier Personen

von Dieter Hein


lã~ë

oÉòÉéíÉ

ÖÉÖÉå

bêâ®äíìåÖÉå

Die kühle, ungemütliche Jahreszeit steht vor der Tür. Da haben Erkältungen

Hochkonjunktur. Sie sind lästig und unangenehm, und jeder wird sie am

liebsten möglichst schnell wieder los. Häufig bewirken Omas Hausmittelchen

kleine Wunder im Kampf gegen die Erkältung. Sicher kennen einige auch die

Sprüche unserer Großeltern: Eine Erkältung kommt drei Tage, bleibt drei

Tage und geht drei Tage oder eine Erkältung dauert mit Medikamenten sieben

Tage, ohne eine Woche... Eine Erkältung ist eigentlich für ein gesundes

Immunsystem kein Problem - sie wird mit voller Kraft bekämpft und ist tatsächlich

nach ein bis zwei Wochen ausgestanden. Bis dahin quälen uns allerdings

die nervigen Begleiterscheinungen wie eine laufende Nase, Hals- und

Kopfschmerzen, Heiserkeit oder Gliederschmerzen. Diese lassen sich mit

Medikamenten lindern - allerdings müssen Sie nicht unbedingt immer sofort

zur Chemiekeule greifen, denn auch Omas Hausmittel können bisweilen

schnelle Hilfe bei Erkältung oder Grippe bieten.

Omas Hausmittel helfen souverän

Die einfachste Möglichkeit, lästigen Erkältungen vorzubeugen, sind tägliche

Wechselduschen. Außerdem sollte jeder auf vitaminreiche Ernährung achten,

um die eigenen Abwehrkräfte gezielt zu stärken. Auch Saunabesuche

und viel Bewegung tun dem Immunsystem gut.

Sobald die ersten Anzeichen einer Erkältung zu spüren sind, ist Honig unverzichtbar.

Eine Tasse heißer Tee mit Honig am Morgen und eine weitere am

Abend stärken die Abwehrkräfte und lassen die Erkältung schneller wieder

verschwinden. Neben dem heißen Tee mit Honig sind auch ansteigende Fußbäder

ein sehr wirkungsvolles Mittel, um Erkältungen entgegen zu wirken

noch bevor sie sich voll entwickelt haben. Dazu werden die Füße in eine

Schüssel mit 35°C warmem Wasser gestellt. Anschließend wird ganz langsam

heißes Wasser dazu gegeben. Erkältungsbäder wiederum erhalten Sie

fertig in der Apotheke oder Drogerie. Sie enthalten das Öl von Thymian, Eukalyptus,

Menthol oder Fichtennadeln. Ein Erkältungsbad hilft gegen Kopfund

Gliederschmerzen und wirkt schleimlösend.

Nicht umsonst kochten unsere Großeltern früher bei Erkältungen eine Hühnersuppe.

Inzwischen wurde auch durch Untersuchungen belegt, dass die

Suppe eine antibakterielle Wirkung besitzt, durch die Sie Kopf- und Gliederschmerzen

sowie eine laufende Nase schnell wieder in den Griff bekommen

können. Allerdings hilft Ihnen nur eine selbst gekochte Hühnerbrühe, Instant-

Brühe ist so gut wie wirkungslos.

Um die Erkältung richtig rauszuschwitzen, bedarf es eines möglichst

schweißtreibenden Getränks. Mischen Sie heiße Milch mit Mineralwasser und

trinken Sie mindestens eine Tasse davon! Sie werden sehen, dass Sie damit

richtig ins Schwitzen kommen.

Die Zwiebel kann gleich auf mehrere Arten als Hausmittel gegen Erkältungen

verwendet werden. Hacken Sie eine Zwiebel klein und geben Sie einige

Löffel Honig oder braunen Zucker hinzu. Nach einer Weile bildet sich erstaunlich

gut schmeckender Hustensaft, der nicht nur gegen Reizhusten

hilft, sondern auch schleimlösend wirkt - ein Teelöffel alle paar Stunden

reicht. Alternativ kann auch Zwiebeltee gekocht werden. Dazu wird eine in

Scheiben geschnittene Zwiebel in Wasser gekocht und gesüßt. Die desinfizierende

Wirkung der im Tee enthaltenen Senföle entfaltet schnell ihre Wirkung.

Darüber hinaus gibt es in jeder Familie unzählige weitere Mittelchen oder

Tipps wie man eine Erkältung wirkungsvoll bekämpfen kann. Senden Sie uns

ihr persönliche Rezept, ihren persönlichen Tipp. Wir veröffentlichen ihre

Tipps dann auf unserer Homepage.

von Dieter Hein

19


Den

Problem-Läusen

an die Nissen

gehen

Den

Problem-Läusen

an die Nissen

gehen

Besonders im Herbst und im Frühling haben Kopfläuse Hochsaison. Tausende

Schul- und Kindergartenkinder sind Jahr für Jahr betroffen, oft

sogar mehrmals. Kopfläuse treten trotz bester hygienischer Bedingungen

auf. Sie leben rund einen Monat lang, stechen alle zwei bis drei Stunden

zu und saugen Blut. Wer Kopfläuse bekämpfen muss, wünscht sich oft

nichts mehr, als die lästigen Tierchen schnell loszuwerden. Besonders in

der Altersgruppe der fünf- bis zwölfjährigen sind Läuse häufig. In diesem

Alter werden die Köpfe beim Spielen oft eng zusammengesteckt und die

0,2 bis drei mm großen Läuse krabbeln von Kopf zu Kopf.

Eine Übertragung durch Polstermöbel, Kopfkissen, Autositze oder Plüschtiere

entgegen häufiger Befürchtung äußerst unwahrscheinlich, da die

Läuse abseits des Kopfes und ohne regelmäßige Blutmahlzeiten schon

innerhalb weniger Stunden vertrocknen. Eine aufwendige Reinigung der

gesamten Umgebung ist daher nicht nötig.

Auch das früher oft empfohlene Einfrieren von Kuscheltieren und Wollkleidung

oder das einwöchige Aufbewahren in verschlossenen Plastikbeuteln

muss nicht sein.

Arzt nicht notwendig, Schule oder Kita informieren schon

Der Läusebefall wird häufig an den weißen (bereits leeren) Nissen, die an

dem einzelnen Haar kleben, oder an zunehmendem Juckreiz erkannt. Am

Besten scheiteln Eltern das Haar partieweise und suchen speziell am Ansatz,

vor allem hinter den Ohren und im Nacken, gezielt nach Nissen.

Dabei empfiehlt es sich, die Haare mit einem Nissenkamm, der besonders

eng stehende Metallzinken hat, über einem weißen Tuch sorgfältig zu kämmen.

Findet man krabbelnde Läuse auf dem Tuch, ist der Befall schnell diagnostiziert.

Ein Besuch beim Kinderarzt ist nicht notwendig. Pflicht ist es

allerdings, Schule oder Kindergarten zu informieren, dass Kopfläuse entdeckt

wurden und das Kind mit einem wirksamen Mittel behandelt wurde.

Alle Familienmitglieder müssen unmittelbar nacheinander mit dem Läusemittel

behandelt werden! Wichtig ist, die Eltern der Spielkameraden

zeitnah über den Läusebefall zu informieren, damit auch sie untersucht

und ggf. behandelt werden. Nur so kann die Weiterverbreitung gestoppt

werden. Bei allem Ärgernis, den ein Lausbefall mit sich bringt: bleiben

Sie ruhig und schießen Sie nicht mit Kanonen auf Spatzen. Da keine Methode

mit 100 prozentiger Garantie wirkt, sollten verschiedene Behandlungen

unbedingt kombiniert und über einen längeren Zeitraum hinweg

angewendet werden.

In Apotheken und Drogerien gibt es zahlreiche Shampoos, Sprays, Lösungen

oder Lotionen. Die meisten enthalten allerdings chemische Insektizide.

Diese Wirkstoffe reizen Augen und Schleimhaut, können Allergien

auslösen und bei empfindlichen Personen auch Asthma- oder Krampfanfälle

oder Nervenschädigungen hervorrufen; bei Läusen dagegen wurden

schon Resistenzen beobachtet.

Ein sicherer, natürlicher Wirkstoff sollte deshalb beim Kauf des Antiläusemittels

höchste Priorität haben! Inhaltsstoffe wie der wirksame Extrakt

des zuvor entölten Neembaumsamens behandeln den Läusebefall sanft,

aber effektiv, wie durch wissenschaftliche Studien* nachgewiesen werden

konnte. Die weiteren Vorteile: Er verklebt das Haar nicht und ruft

keine Resistenzen hervor!

von Dieter Hein

20

*Abdel-Ghaffar F et al. 2012, Parasitologe Research 110:277-280


die Sonderseiten für werdende und junge Eltern

die Sonderseiten für werdende und junge Eltern

Bauch&Baby 21


&b–Bli

Familienbande – gemeinsam sind wir stark!

Mit Fabi, Paritätische Familienbildungsstätte München e.V.

Miteinander, leben, lernen und lachen. Das ist manchmal gar nicht so

leicht. Denn die Ansprüche an Familien sind hoch: neben Beruf, einer

erfüllenden Partnerschaft mündige und engagierte Kinder zu erziehen

in einer sich ständig wandelnden Gesellschaft zu erziehen, gleicht

einem großen Balanceakt und ist oftmals alleine gar nicht mehr zu

stemmen. Deshalb unterstützt die Fabi, Paritätische Familienbildungsstätte

München e.V. mit 5 Zweigstellen in ganz München verteit von Anfang

an. Mit einer breiten Palette an Kursen begleitet und fördert die Fabi

Mütter, Kinder und Väter in den unterschiedlichsten Phasen des Familienlebens:

von der Schwangerschaftsbegleitung, Geburtsvorbereitung,

über begleitende Kurse im 1. Lebensjahr, Kreativ- und Musikkursen

bis hin zu Themenabenden zu Erziehungsfragen oder Entspannungsangeboten

für Eltern. Darüber hinaus macht Familienbildung

auch jede Menge Spaß und Groß und Klein schließen neue Freundschaften

– da wird die Bande immer größer und auch stärker. Das Programmheft

ist ab sofort kostenlos in allen fünf Fabi-Zweigstellen erhältlich

unter Tel: 089.99848040, im Internet www.fabi-muenchen.de, per

Email: info@fabi-muenchen.de oder bei der Stadtinformation im

Münchner Rathaus. Anmeldungen sind telefonisch oder übers Internet

möglich.

Informationsvortrag für werdende Eltern

Zum Thema u. a. Mutterschutz, Kindergeld, Elterngeld

Am Samstag den 24.10. um 14 Uhr veranstaltet

unsere Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

einen kostenlosen Informationsvortrag für

werdende Eltern im Gesundheitsamt Rosenheim,

Prinzregentenstraße 19. Anmeldungen werden

unter der Telefonnummer 08031.3926205 entgegengenommen.

Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

im Landratsamt Rosenheim-

Staatliches Gesundheitsamt

Stoffwindelworkshop

Modern und einfach wickeln

Stoffwindeln sind längst weit mehr als nur Mullwindeln und Wollhosen. Vom

All-In-One (AIO) System über die Höschenwindel hin zum Hybridsystem -

Stoffwindeln machen Spaß, sparen Geld und sind einfach in der Handhabung.

Einziger Unterschied zur Wegwerfwindel - sie werden in der Waschmaschine

gewaschen. In diesem Workshop lernen Sie die verschiedenen

Stoffwindelsysteme vor Ort kennen - erfahren mehr über die Vorteile des

Wickeln mit Stoff und erhalten einen Einblick in das Thema Waschen und

Lagern.

Referentin: Stefanie Körber, Dipl.-Sozialpädagogin (FH),

Stoffwindelberaterin

Termin: Dienstag 29.9.

Dauer: 19.30 bis 21.30 Uhr

Ort: Bildungszentrum Rosenheim

Gebühr 10 Euro

Gruppengröße bis 10 Pers.

Anmeldung bei der Kursverwaltung

im Bildungswerk Rosenheim:

Frau Erika Strasser

Tel: 08031.214218

Email: e.strasser@bildungswerk-rosenheim.de

22 Bauch&Baby


ckpunkt

Stillen und Beruf – gemeinsam geht´s

Berufstätigen Müttern den Rücken stärken

Der Deutsche Hebammenverband (DHV) fordert zur internationalen

Weltstillwoche Unternehmen zur Einrichtung von Stillräumen

auf. Zudem wünscht der Verband ein stärkeres öffentliches

Bewusstsein über die positiven Auswirkungen des Stillens für

Mutter und Kind. Das diesjährige Motto „Stillen und Beruf – gemeinsam

geht´s“ verweist auf die Herausforderung, vor der viele

junge Mütter stehen: die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Hebammen leisten jungen Müttern eine unschätzbare Hilfestellung

in den ersten Wochen des Stillens“, berichtet Martina

Klenk, Präsidentin des Deutschen Hebammenverbandes. „Stillen

wirkt sich positiv auf die Gesundheit des Kindes und auf die

Mutter-Kind-Bindung aus. Im Zuge der Work-Life-Balance sind

hier Arbeitgeber aufgefordert, berufstätigen Müttern den Rücken

zu stärken und Stillen am Arbeitsplatz zu ermöglichen.“

Gerade vor dem Hintergrund der oftmals niedrigen Stilldauer

und einem leicht rückläufigen Still-Trend in Deutschland wäre

die Einführung stillfreundlicher Orte ein Schritt in die richtige

Richtung. Zwar werden direkt nach der Geburt 80 bis 90 Prozent

aller Kinder gestillt, doch weniger als ein Fünftel aller Frauen

stillen ihr Baby sechs Monate lang voll. Damit erfüllt ein Großteil

der Mütter in Deutschland die WHO-Empfehlungen für das Stillen

von Kindern nicht.

Augenentzündung in der Schwangerschaft

Regelmäßige Kontrolle bei Diabetes Typ 1

Augentropfen und -salben können in Leidet eine werdende Mutter unter Diabetes

der Regel während Schwangerschaft

Typ 1, ist Vorsicht geboten. „Die

und Stillzeit angewendet werden. So diabetesbedingte Netzhauterkrankung

können werdende Mütter etwa Herpes, ist die häufigste Augenerkrankung in

bakterielle Entzündungen oder Allergien der Schwangerschaft“, berichtet Neß.

am Auge behandeln, ohne gesundheitliche

„Sie kann sich in den neun Monaten

Nachteile für das Kind zu befürch-

massiv verschlechtern.“ Deshalb ist eine

ten. Entwarnung geben Experten auch konsequente Behandlung der diabetischen

für Sehverschlechterungen, die sich bei

Retinopathie vor oder spätestens

vielen Schwangeren einstellen. Kurzsichtigkeit

zu Beginn der Schwangerschaft wichtig,

und Kontaktlinsenunverträg-

ferner eine Kontrolle der Augen mindes-

lichkeit bilden sich nach der Entbindung tens alle drei Monate.

meist von selbst wieder zurück.

Zu viele Kaiserschnitte?

WHO -Empfehlung

Die Zahl der Kaiserschnitte bewegt sich in Deutschland unverändert

auf hohem Niveau. Das belegt eine Auswertung

der Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse.

Demnach lag die Kaiserschnitt-Quote im vergangenen

Jahr bei 32 Prozent. Global gesehen ist nach Empfehlung

der Weltgesundheitsorganisation WHO dagegen nur bei

zehn bis 15 Prozent der Schwangerschaften ein Kaiserschnitt

vertretbar. Deshalb ist es aus Sicht der KKH ratsam, nur

dann einen Kaiserschnitt durchzuführen, wenn dieser für

Mutter oder Kind wirklich medizinisch notwendig ist. Alle

Schwangeren, die unsicher sind oder Ängste vor einer natürlichen

Entbindung haben, sollten ihre Sorgen mit ihrer

betreuenden Hebamme oder Frauenärztin besprechen.

Bauch&Baby 23


Das Beste für unsere Kleinen

Kinderschuhe vom

Orthopädieschuhmacher

Die beste Alternative zum

Barfußlaufen

Vor allem Kinder sollen möglichst viel

barfuß laufen, um ihre Fußmuskulatur

zu kräftigen. Die Kinderschuhe von

soccci, entwickelt mit Orthopädieschuhmachern

aus pflanzlich gegerbtem

Qualitätsleder, stellen die perfekte

Alternative zum Barfußlaufen dar.

Mit dem Gutscheincode „zwergerl15“

erhalten Sie im Online-Shop -10% auf

unser gesamtes Sortiment.

www.soccci.com

Maas natürlich leben...

Ökologische Mode - fair produziert

Maas Natur bietet faire und nachhaltige

Mode für die ganze Familie. Denn

Mode ist erst dann schön, wenn sie

die Umwelt schont und alle am Entstehungsprozess

beteiligten Menschen

achtet. Zeitlos schönes Baby-

Wickeljäckchen mit Ajourmuster aus

feiner Merino-Schurwolle - leicht, natürlich

warm und so weich. Verschluss

mit zwei seitlichen Perlmutt-Knöpfen.

100% Schurwolle aus kontrolliert biologischer

Tierhaltung.

www.maas-natur.de

Babytuch – so macht Tragen Spaß!

Eine Tragehilfe, die ohne Knoten,

Schnallen oder Gurte auskommt – das

ist das patentierte Babytuch. Die

Handhabung ist denkbar einfach (nur

reinschlüpfen und Kind reinsetzen),

das Design fröhlich und modern. Drei

verschiedene Trageweisen stehen zur

Auswahl und machen das Babytuch

zur perfekten Tragehilfe für Neugeborene

und Kleinkinder bis zu 3 Jahren.

Von Hebammen und Trageberaterinnen

empfohlen!

www.babytuch.com

24 Bauch&Baby


Die große Welt für die Kleinen: BABYWELT München

9. bis 11. Oktober · im MOC Veranstaltungscenter

Hereinspaziert, angeguckt und ausprobiert: Vom 9. bis 11. Oktober

öffnen sich zum 8. Mal die Tore der BABYWELT Messe in

München – dieses Jahr zum ersten Mal im MOC Veranstaltungscenter!

Ein buntes Wochenende mit über 160 Ausstellern wartet auf werdende

Eltern, frisch gebackene Mütter und Väter, Großeltern und

alle, die sich einfach inspirieren lassen möchten!

Im Vordergrund stehen neben kompetenter Fachberatung vor allem

auch die einfachen Vergleichsmöglichkeiten zwischen den

zahlreichen unterschiedlichen Herstellern, ein begleitendes Informations-

und Unterhaltungsprogramm sowie die Möglichkeit, direkt

vor Ort zu Messe-Preisen einzukaufen.

Ob stilvolle Umstandsmode des Münchner Ladens bonbelly oder

moderne Stoffwindeln von Fratzhosen – auf der BABYWELT finden

die Besucher sowohl kleine regionale Aussteller als auch große

Marken. Führende Hersteller wie z.B. Stokke, Zapf Creation,

Lansinoh, Mutsy, Rotho oder Lässig zeigen die ganze Vielfalt

ihres Sortiments und punkten mit persönlicher Beratung.

Themenauszug Workshop- und Vortragsprogramm

l

l

l

l

l

Elterngeld, Kindergeld, Mutterschaftsgeld

Hilfe ich gehe unter - Ideen für kleine Ruheinseln im kräftezehrenden

Mutteralltag

Stillen und Arbeiten – geht!

Tipps und Tricks bei der Einführung von Beikost

Genuss für Zwei – Essen und Genießen in der Schwangerschaft

HypnoBirthing zur Geburtsvorbereitung

Bühnen-Highlight: Burgfräulein Bö

Damit aber auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommt, ist die

Show-Bühne mit einem bunten Programm gefüllt. Ein besonderes

Highlight sind die Auftritte des aus Ritter Rost bekannten

»Burgfräulein Bö«. Wenn Patricia Prawit Ritter Rost und seinen

Freunden, dem Drachen Koks und dem Burgfräulein Bö ihre

Stimme leiht, darf mitgesungen und –geklatscht werden, es gibt

viel zu lachen und einen Ohrwurm nimmt garantiert jeder mit

nach Hause.

An alle gedacht: Das BABYWELT „Rundum sorglos Paket“

Damit Groß & Klein eine schöne Zeit verleben, bietet die BABY-

WELT in Kooperation mit ausgewählten Ausstellern viele Services

an. In der Wickel-Oase, der Still-Lounge exklusiv nur für Mamis

und der Fütter-Bar wird einmal durchgeatmet, bevor es wieder

ins spannende Treiben geht.

www.babywelt-muenchen.de

Öffnungszeiten: Fr/Sa 10 bis 18 Uhr; So 10 bis17 Uhr

Eintrittspreise: 12 Euro Tagesticket; 10 Euro rrmäßigtes Tagesticket

* ; Sechs Euro Happy Hour, täglich ab 16 Uhr; 10 Euro

Vorverkauf auf www.babywelt-muenchen.de/tickets

Kinder bis einschließlich 10 Jahre erhalten freien Eintritt zur BABYWELT.

*Das ermäßigte Tagesticket gilt für Schüler, Studenten und Behinderte bei Vorlage eines Nachweises

sowie bei Abgabe eines BABYWELT Rabatt-Coupons.

Herzlich Willkommen im Babyparadies

Auf einer Fläche von 675 qm finden Sie bei uns alles fürs Baby und

Kleinkind, bis hin zu zauberhaften Textilien zur Einschulung Ihres großen

„Schatzes“. Vom Schnuller bis zur Badewanne, vom Autositz bis zum

Kinderwagen, vom Hochstuhl bis zum Lätzchen, vom Teddybärchen bis

zur Rassel und vom Bobbycar bis zum Laufrad- alles das eben was

unsere „Schätze“ unbedingt brauchen.

Also nichts wie hin ins Babyparadies, der kleinen Welt für große Schätze.

Bauch&Baby

25


Risiken f

„Es ist nicht egal, wie wir

geboren werden.“

Michel Odent

Liebevolle Begleitung und kompetente Betreuung bei der Geburt

– für einen sanften Empfang Ihres Kindes auf dieser Welt.

Wir Hebammen freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen beim

Informationsabend jeden ersten Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr

(keine Anmeldung erforderlich).

Geburtshaus Rosenheim Tel: 08031-8089110

Erlenaustraße 27

geburtshaus.rosenheim@t-online.de

83022 Rosenheim www.geburtshaus-rosenheim.de

Von einer Frühgeburt spricht man heute, wenn ein Baby vor Vollendung

der 37. SSW zur Welt kommt. Per Definition spricht man

von einer Frühgeburt, wenn das Kind nach der 24 SSW geboren

wird, über 500g wiegt und Lebenszeichen wie Puls oder Atmung

aufweist. Bereits Kinder ab der 24 SSW haben mit der heutigen intensivmedizinischen

Betreuung eine verhältnismäßig gute Überlebenschance.

Zwischen 21 und 23 SSW gibt es eine Grauzone - immer

wieder überleben einzelne solch extrem frühgeborener Kinder,

jedoch sind die Chancen eher minimal. Extrem frühgeborene

Kinder haben ein stark erhöhtes Risiko bleibender Schädigungen

und Behinderungen. Je geringer das Geburtsgewicht und je früher

die Schwangerschaftswoche, desto höher ist das Risiko. Auch ist

laut neueren Studien die Gefahr des plötzlichen Säuglingstods

(SIDS) bei frühgeborenen Kindern um ein vielfaches erhöht.Die

wichtigste Maßnahme zur Vorbeugung einer Frühgeburt ist die

Teilnahme an den regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen beim

Gynäkologen. Treten Probleme auf, wird dann meist Bettruhe verordnet,

oft in Verbindung mit wehenhemmenden Maßnahmen.

Deutliche Zeichen einer drohenden Frühgeburt sind z.B. vorzeitige

Wehen, Fruchtwasserverlust und Blasensprung. In jedem dieser

Fälle ist eine sofortige stationäre Aufnahme in eine Klinik unerlässlich.

Der Arzt kann dort die Gabe eines Medikaments zur Beschleunigung

der Lungenreife des Ungeborenen verabreichen. Bei

einer bevorstehenden Frühgeburt ist es unbedingt notwendig,

dass man sich als Geburtsklinik eine Klinik mit angeschlossener

Frühgeborenenintensivstation auswählt, um dem Frühchen riskante

Transporte nach der Geburt zu ersparen und der Mutter zu ermöglichen,

ihr Kind schnellstmöglich nach der Geburt zu besuchen.

Auslöser für Frühbeburten identifizieren

Ein möglicher Auslöser einer Frühgeburt kann eine Gestose oder

ein HELLP-Syndrom sein. Die Gestose wurde früher auch

„Schwangerschaftsvergiftung“ genannt. Sie ist zu Hälfte verantwortlich

für Frühgeburten. Das Wiederholungsrisiko bei einer Folgeschwangerschaft

liegt bei 2,5%. Feststellen kann der Arzt eine

Gestose anhand der Blutwerte (Kalium, Ketonkörper, Nieren- und

Leberwerte) und evtl. vorliegender Symptome sowie auch am Eiweißgehalt

im Urin. Eine Variante der Gestose ist das HELLP –

Syndrom, welches sich vor allem durch massive Oberbauchbeschwerden

bemerkbar macht. Lange wurde empfohlen sich bei erhöhtem

Risiko oder auch einer vorliegenden Gestose salzarm zu

ernähren – das ist nicht mehr der Fall, viel mehr sollte man auf

eine ausgewogene Ernährung achten, das reduzieren wichtiger

Nährstoffe wie Salz kann die vorliegenden Symptome noch ver-

26 Bauch&Baby


Frühgeburt –

ür Mütter und Ungeborene

minimieren

Fernengel

Seit 1997

in Rosenheim

Ecke Gillitzer / Herzog-Otto-Str.

im Hinterhof.

Kinderwagen + Kraxen

+ Fahrradanhänger gut ausgewählt.

www.fernengel.de

schlimmern, wie Erfahrungen inzwischen gezeigt haben.

In manchen Fällen kann es zu einer verminderten Durchblutung

der Plazenta ( Plazentainsuffizienz ) kommen, was zu einer verzögerten

Entwicklung des ungeborenen Kindes führen kann.

Jede Krankheit der Mutter kann auch dem ungeborenen Kind gefährlich

werden. Dies gilt besonders für fieberhafte Erkrankungen,

wie Nierenentzündungen, Grippe oder Lungenentzündung. Aber

auch recht stille Leiden, wie zum Beispiel die Diabetes, gewisse

Blutkrankheitender Eltern können dem Kind Gefahr bringen, ohne

dass die Mutter davon etwas merken muss. Vor allem aber können

Störungen des mütterlichen Stoffwechsels das Kind schädigen.

Solche Störungen kann man durchaus frühzeitig genug erkennen,

entweder an einer Blutdrucksteigerung, Eiweißausscheidung

im Harn oder Schwellung an den Füßen und Händen. Bei

rechtzeitiger Untersuchung durch die gut organisierte Schwangerschaftsuntersuchungen

beim Arzt kann man auch frühzeitig mit

der Behandlung beginnen, und Schäden des Kindes vermeiden

Gesunde Familien- und Wohnverhältnisse und eine richtige

Schwangerenernährung (also keine Chips, Cola und Junkfood)

können diese Schäden verhüten. Schäden entstehen heute kaum

noch durch Mangelernährung, sondern vor allem durch minderwertige

Auswahl und Qualität der Nahrung.

Ein weiterer Risikofaktor für ein vorzeitiges Ende der Schwangerschaft,

der im engen Zusammenhang mit den Körpergewicht

steht: ein Schwangerschaftsdiabetes. Er wird bei fast vier Prozent

aller werdenden Mütter in Deutschland diagnostiziert. Der

Schwangerschaftsdiabetes steigert nicht nur die Gefahr für eine

Frühgeburt, sondern auch für Bluthochdruck und Harnwegsinfekte

– beides selbst Risikofaktoren für eine Frühgeburt. Seit März

2012 zahlen die Krankenkassen den Zuckertest als Routineuntersuchung

in der Schwangerschaft. Entdeckt der Arzt dabei einen

Schwangerschaftsdiabetes, genügt in 85 Prozent aller Fälle eine

vollwertige, gesunde Ernährung, in 15 Prozent der Fälle muss zusätzlich

Insulin gegeben werden.

Gesund leben verringert das Risiko

Ebenfalls bekannte Risikofaktoren sind Stress, das Alter der werdenden

Mutter, der zunehmende Anteil der Mehrlingsgeburten,

sowie Nikotin- und Alkoholkonsum. Dass der Verzicht auf das Rauchen

Frühgeburten verhindert, berichtet eine im Frühjahr 2012

veröffentlichte schottische Studie. Der Anteil der Raucherinnen

unter den Gebärenden war seit dem Antirauchergesetz im Jahr

2006 von 25 Prozent auf 19 Prozent gesunken. Parallel dazu sank

auch die Zahl der Frühgeburten mehr als zehn Prozent. -kh-

Bauch&Baby

27


Pränatalmedizin

Sinnvolle Hilfestellung

in der Schangerschaft

Pränataldiagnostische Untersuchungen werden

der Schwangeren häufig im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen

angeboten. Sie gehören jedoch

nicht zur regulären Schwangerschaftsvorsorge.

Als Pränataldiagnostik werden spezielle Untersuchungen

bezeichnet, die über die normalen, laut

Mutterpass vorgesehenen Vorsorgeuntersuchungen

hinausgehen. Sie zielen vor allem darauf ab,

beim Ungeborenen Chromosomenabweichungen,

Fehlbildungen und erblich bedingte Erkrankungen

festzustellen. Die Grenzen zwischen Vorsorgeuntersuchungen

und Pränataldiagnostik

sind oftmals fließend. So gehören beispielsweise

zur allgemeinen Schwangerschaftsvorsorge drei

Ultraschalluntersuchungen: Sie dienen dazu, das

Stadium der Schwangerschaft und den voraussichtlichen

Geburtstermin zu ermitteln, das

Wachstum des Ungeborenen und die Entwicklung

seiner Organe zu beobachten und im Hinblick

auf die Geburt die Kindslage im Mutterleib

festzustellen. Bei der Ultraschalluntersuchung

können aber unter anderem auch Hinweise auf

einen Neuralrohrdefekt oder ein Down-Syndrom

festgestellt werden.

Informierte Zustimmung und Recht

auf Nichtwissen

Nur wer gut informiert ist, kann selbstbestimmte

Entscheidungen treffen – in Fachkreisen spricht

man von „informierter Zustimmung“. Die Ärztin

oder der Arzt ist verpflichtet, vor jeder Untersuchung

über deren Ziel und Zweck sowie die damit

verbundenen Risiken aufzuklären. Dazu gehört

auch, dass deutlich gemacht wird, ob eine

Untersuchung noch zur regulären Vorsorge oder

bereits zur Pränataldiagnostik gehört.

Wer eine unbeschwerte Schwangerschaft erleben

und lieber gar nicht wissen will, ob das Kind

eventuell krank oder behindert sein wird, hat ein

Recht auf Nicht-Wissen. Andererseits gehört es

zur Informationspflicht von Ärztinnen und Ärzten,

die Schwangere über einen auffälligen Befund

aufzuklären, da sie anderenfalls haftbar gemacht

werden können. Dieser Interessenkonflikt

lässt sich jedoch dadurch umgehen, dass die

Schwangere der Ärztin oder dem Arzt ausdrücklich

erklärt, dass sie über bestimmte Dinge – beispielsweise

eine mögliche Behinderung des Kindes – in der

Schwangerschaft nicht informiert werden möchte.

Ob Pränataldiagnostik in Anspruch genommen

werden sollte oder nicht und wie mit einem auffälligen

Befund umgegangen werden kann – diese

Fragen sind für werdende Mütter und Väter nicht

leicht zu beantworten. Eine professionelle Beratung

kann bei der Entscheidungsfindung helfen.

Es gehört zu den Aufgaben der anerkannten

Schwangerschaftsberatungsstellen, auch über

Pränataldiagnostik zu beraten. Eine solche Beratung

ist auch dann sinnvoll, wenn die Ärztin oder

der Arzt pränataldiagnostische Untersuchungen

empfiehlt. Die Beratung ist vertraulich und in der

Regel kostenlos. Schwangere und werdende Väter

haben nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz

einen Rechtsanspruch darauf.

Beratung vor der Entscheidung

Frauen und Paare, die sich unsicher sind, ob

sie bestimmte Untersuchungen vornehmen

lassen möchten oder nicht, können sich vorher

in einer Schwangerschaftsberatungsstelle ausführlich

beraten lassen ...

-kh-

Anm. d. Red: Da das Thema sehr vielschichtig

und zu wichtig ist, haben wir uns entschieden,

den Artikel nicht zu kürzen und ihn in voller Länge

auf die Homepage zu setzen. Lesen Sie weiter

auf www.zwergerl-magazin.de.

Die Sonderseiten

im Magazin

Besuchen Sie uns

online auch. Da gibt’s

mehr zu sehen:

28 Bauch&Baby


Nicht ohne meine Tigerente!

Eine Bananenkiste, auf der

Panama draufsteht. Dies ist

der Anfang einer wunderschönen

Geschichte, mit

der die Tigerente und ihre

Freunde viele von uns ins

Land der Träume entführt

haben. Die lehrreichen Erzählungen

von Janosch haben

uns auf dem Weg zum

Erwachsenwerden begleitet und begeistern heute noch Groß

und Klein.

Darum zögerten wir nicht, eine exklusive Krabbelschuhkollektion

mit den niedlichen Charakteren Tigerente, Tiger, Bär

und Frosch, in bewährter HOBEA-Germany Qualität auf den

Markt zu bringen.

Das ist ja schön UND gut

Denn unsere Krabbelschuhe sind für Kinderfüße genau das

Richtige, um auf Entdeckungsreise zu gehen. Sie bestehen

aus weichem, aber strapazierfähigem Rindsleder und schützen

vor Kälte, Hitze oder spitzen Gegenständen.

Auch wenn die Reise etwas länger dauert, brauchen Sie sich

keine Sorgen über mögliche Druckstellen zu machen, denn

für unsere Schuhe verwenden wir ein geteiltes Gummi, das

die empfindliche Ferse der Kleinen schützt. Durch das geschmeidige

Leder läuft es sich fast wie barfuß.

Nur 65 Gramm leicht, auf Schadstoffe geprüft und mit einer

rutschhemmenden Sohle ausgestattet, sind sie nicht nur

süß, sondern auch verlässlich, unbedenklich und praktisch.

Die Janosch Kollektion gibt es in 4 Designs in je 3 verschiedenen

Farben.

LebensWerte

HOBEA-Germany

Wir lieben Kinder

Schlafen, Stillen, Schmusen

Mit seiner gebogenen Form, dem Holzknopf

– um es bei Bedarf zu

verschließen - und 190 Zentimetern

Länge, ist unser

Stillkissen ein echter Alleskönner.

Als Nacken- oder Seitenschläferkissen

hilft es dabei,

Erholung zu finden.

Zum Stillen oder Fläschchen

geben ist es innerhalb von Sekunden

um die Taille gelegt und fixiert.

Als Nestchen gibt es den Kleinen ein Gefühl von Geborgenheit.

Und wenn das Baby größer ist, kann es zu einer

kuscheligen Umgebung zum Sitzen, Spielen und Schmusen

aufgebaut werden.

Praktisch und Pflegeleicht

Den Stillkissen Bezug unseres Kissens kann man jederzeit

abnehmen und in der Waschmaschine waschen. Außerdem

gibt es die Bezüge auch einzeln in allen 9 Designs. Diese

bestehen aus 100% Baumwolle und sind auch für Allergiker

geeignet!

HOBEA-Germany - Große Produktvielfalt

In der Zeit vor und nach der Geburt ist ein gutes Stillkissen

das Nonplusultra. Wir haben daher ein vielfältiges Stillkissen

entwickelt.

HOBEA-Germany - Produkte live kennenlernen

Auf der BABYWELT Messe in München sind wir als Aussteller

mit dabei:

Lernen Sie die Janosch-Kollektion, TÜV-zertifizierte Krabbelschuhe,

Lauflernschuhe, die neue Babyfederwiege, Einschlagdecken

für die Babyschale, Stillkissen und weitere

Produkte für Babys und Kleinkinder vor Ort kennen!

09.-11. Oktober

BABYWELT Messe

München 2015

HOBEA-Germany GmbH ▪ Friedrich-Ebert-Str. 50 ▪35440 Linden ▪ Deutschland

info@hobea.de ▪ www.hobea-germany.de ▪ Shop www.hobea.de

Bauch&Baby

29


LebensWerte

30 Bauch&Baby


LebensWerte

Familienbande –

gemeinsam sind wir stark!

Mit Fabi, Paritätische

Familienbildungsstätte

München e.V.

Miteinander, leben, lernen und lachen.

Das ist manchmal gar nicht so leicht.

Denn die Ansprüche an Familien sind

hoch: neben Beruf, einer erfüllenden

Partnerschaft mündige und engagierte

Kinder zu erziehen in einer sich ständig

wandelnden Gesellschaft zu erziehen,

gleicht einem großen Balanceakt und ist

oftmals alleine gar nicht mehr zu stemmen.

Deshalb unterstützt die Fabi, Paritätische

Familienbildungsstätte München

e.V. mit 5 Zweigstellen in ganz München

verteit von Anfang an. Mit einer breiten

Palette an Kursen begleitet und fördert

die Fabi Mütter, Kinder und Väter in den

unterschiedlichsten Phasen des Familienlebens:

von der Schwangerschaftsbegleitung,

Geburtsvorbereitung, über begleitende

Kurse im 1. Lebensjahr, Kreativund

Musikkursen bis hin zu Themenabenden

zu Erziehungsfragen oder Entspannungsangeboten

für Eltern. Darüber hinaus

macht Familienbildung auch jede

Menge Spaß und Groß und Klein schließen

neue Freundschaften – da wird die Bande

immer größer und auch stärker.

Das Programmheft ist ab sofort kostenlos

in allen fünf Fabi-Zweigstellen erhältlich

unter Tel: 089.99848040, im Internet

www.fabi-muenchen.de, per Email:

info@fabi-muenchen.de oder bei der

Stadtinformation im Münchner Rathaus.

Anmeldungen sind telefonisch oder übers

Internet möglich.

Kostenlose Kurse in

Ernährung und Bewegen

für alle jungen Mütter,

Väter und Eltern

Viele Eltern sind oftmals verunsichert,

wie sie ihr Baby ernähren bzw. füttern

sollen. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft

und Forsten in Holzkirchen

bietet mit seinen qualifizierten Referentinnen

(Diplom-Ökotrophologinnen,

Diätassistentin, und Ernährungsreferentinnen)

kostenlos Rat und Hilfe.

In unserem praktischen Ernährungs-

Kursen wie z. B. „Hallo Löffel – Einführung

der Beikost“ werden wichtige Regeln

für die Ernährung Ihres Babys im

zweiten Lebenshalbjahr bis zum Übergang

zur Familienkost gezeigt, wie auch

konkrete Tipps für die selbständige Umsetzung

zu Hause und beim Einkaufen

gegeben.

Ernährung und Bewegung gehören von

Anfang an zusammen. Darum ergänzen

Bewegungseinheiten für Mütter/Väter

mit ihren Babys unsere Kursangebote,

wie Wagerl Walking oder aktive Bewegungstipps

für zuhause. Unsere

Kursangebote richten sich auch an Eltern-

Kind- Gruppen die als Gruppe

einen Kurs buchen wollen. Weitere Informationen

finden Sie auch auf unserer

Homepage: www.aelf-hk.bayern.de

unter der Rubrik: „Junge Familie“

-Angebote für Familien mit Kindern

bis zu drei Jahren. Auch informative

Downloads stehen für Sie auf der

Homepage bereit.

Ansprechpartner: Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und Forsten

Holzkirchen, Theresia Lindermayer,

Diplom-Ökotrophologin. Kontakt:

Theresia.Lindermayer@aelf-hk.bayern.de

Tel.: 08024-46039-9119

Gemeinsame Betreuung

heißt mehr Zeit

für eigene Aufgaben

Rockzipfel ist ein „Eltern-Kind-Büro“,

d.h.:

Eltern: arbeiten, studieren, gehen

Hobbys nach

Kinder: spielen, finden Freunde, bekommen

Lernimpulse

Gemeinsam: kochen, essen, austauschen

Während Kinder spielen und toben können

ein Teil der Eltern arbeiten, lernen

usw. Mittags wird abwechselnd gekocht

und zusammen gegessen. Wir verstehen

uns auch als eine Spielgruppe, bei

der man sich mal ausklinken kann während

das eigene Kind bei anderen Eltern

zum Spielen bleibt.

Uns gibt es montags in Sendling

Westpark, donnerstags in Riem

und bei ausreichend Interesse demnächst

dienstags in Moosach und

mittwochs in Schwabing-Freimann.

www.rockzipfel-muenchen.de

Kontakt:

info@rockzipfel-muenchen.de

Bauch&Baby

31


Bauch&Baby


Veranstaltungen für Kleine & Große

| Donnerstag, 01.10 |

Kunst & Ausstellungen

Eichstätt, 9 bis 18 Uhr, Ausstellung -

Stumme Zeugen, 4.50 Euro; Kinder, Jugendliche

bis 18 Jahre frei, Schüler mit

Ausweis frei. Jura-Museum Eichstätt, Willibaldsburg,

Burgstraße 19

Natur

Bad Wiessee, 13.30 bis 17.30 Uhr, Erlebniswanderung

Bad Wiesse. Nach

einer leichten Wanderung mit kulturellen

Informationen kehren Sie noch gemütlich

ein. Touristinformation Bad Wiessee, Lindenplatz

6

Theater

München, 15 bis 16.35 Uhr, Die kleine

Hexe, Für Kinder ab 6 Jahren. Münchner

Theater für Kinder, Dachauer Str. 46

München, 15 Uhr, Eulen-Klangspiel,

Bastelkiste für Kinder ab 4 Jahren. Materialkosten:

3 - 4 Euro, Dschungelpalast,

Hansastr. 41

Natur

Seebruck, 14 Uhr, Märchen Wanderungen,

Preise: Erwachsene 12 Euro, Kinder

7 Euro. Anmeldung erwünscht per Tel:

08667-7199, Dagmara Liese&Siegfried

Hacker, Haushofer Str., 12 D

Theater

München, 15 bis 17 Uhr, Pippi Langstrumpfs

Abenteuer. Für Kinder ab 6 Jahren,

Dauer: 2 Stunden, Münchner

Theater für Kinder, Dahauer Str. 46

Feste

Glonn, Erntedankfest Herrmannsdorfer

Landwerkstätten. Tag der offenen Tür in

den Werkstätten mit Kinderprogramm.

www.herrmannsdorfer.de, Herrmannsdorf 7

| Montag, 05.10 |

Theater

Rosenheim, 10 bis 15 Uhr, Kasperl und

die Liebe, Für Kinder ab 5 Jahren. Eintritt:

3 bis 5 Euro, Stadtbibliothek Rosenheim,

Am Salzstadel 15

Kinderkulturherbst im altbayrischen Dorf

Auf den Spuren von Omas und Opas Kindheit

Am Sonntag, 25. Oktober findet im Markus Wasmeier Freilichtmuseum

Schliersee der Kinderkulturherbst statt. Zwischen 10 und 17 Uhr wird im altbayrischen

Dorf gespielt wie vor 100 Jahren. An vielen spannenden Spielstationen

aus der vergangenen Zeit können Kinder ihre Geschicklichkeit

unter Beweis stellen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Kinder bis 16

Jahre haben an diesem Tag freien Eintritt.

Unser

Tipp

| Freitag, 02.10 |

Sonstiges

Schwaben, 10 Uhr, Mittelaltermarkt,

Historischer Markt mit vielen Attraktionen

anlässlich der 900 - Jahr - Feier von

Schwaben, Schloßplatz Schwaben

Bad Tölz, 10 bis 18 Uhr, Der Tölzer

Herbstzauber im Kurpark, Eintritt 6 Euro,

Dauerkarte 12 Euro, Kinder bis 15 Jahre

frei, „kostenlos mit dem Stadtbus zum

Herbstzauber“, Tölzer Rosentage GmbH,

Max-Höfler-Platz 1a

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr, Wiesn-Lebkuchenherzn

selbstverziert, Familien-Cafe für

Kinder ab 3 Jahren. Materialkosten pro

Stück: 4 Euro, Dschungelpalast, Hansastr. 41

Kinder & Familie

München, 15.30 Uhr, Wenn die Erde

Feuer spuckt, Für Kinder ab 6 Jahren. Mit

Estelle Hower-Tilmann, Museum Mensch

und Natur, Schloss Nymphenburg

| Samstag, 03.10 |

Theater

München, 10 bis 12 Uhr, Der gestiefelte

Kater, Für Kinder ab 4 Jahren. Münchner

Theater für Kinder, Dachauer Str. 46

München, 15 bis 17.50 Uhr, Schneeweißchen

und Rosenrot, Für Kinder ab 4

Jahren, Münchner Theater für Kinder, Dachauer

Str. 46

Spiel & Kreativ

München, 11 bis 15.30 Uhr, Maus Türöffner-Tag

im BMW Museum. Für Kinder

von 6 bis 11 Jahren. Eintritt: Kostenlos,

BMW Welt und BMW Museum

Vorträge & Lesungen

München, 14 Uhr, Honigbienen und

Wildbienen, Spezialisten, wenn es um

unser gutes Essen geht. Eintritt frei,

Botanischer Garten München-Nymphenburg

| Sonntag, 04.10 |

Kinder & Familie

München, Giftig oder genießbar? Führung

für Familien mit Kindern ab 6 Jahren,

Botanischer Garten München-Nymphenburg

München, 9 bis 16 Uhr, Obstsortenbestimmung

(Äpfel, Birnen). Bitte 3 - 5

Früchte zur Bestimmung mitbringen! Botanischer

Garten München-Nymphenburg

Kunst & Ausstellungen

Ruhpolding, 12 Uhr, "Wald und Holz"

im Holzknechtmuseum, In den Arbeiten

von Georg Huber, Holzknechtmuseum

Ruhpolding, Laubau 12

Vorträge & Lesungen

Bad Aibling, 15.30 Uhr, Fredericks Vorlesestunde,

Für Kinder ab 3 Jahren in der

Stadtbücherei Bad Aibling. Eintritt frei,

Marienplatz 1

Weilheim, 16 bis 16.45 Uhr, Die "Lese-

Ratten" lesen vor, Für Kinder, die neugierig

auf Geschichten sind. Eintritt frei!

Stadtbücherei Weilheim, Unterer Graben, 3

| Dienstag, 06.10 |

Deutschlandweit, Berlin-Brandenburgischer

Preis für Junge Literatur. Vom 6.

Oktober bis zum 15. Januar 2016 können

Gedichte und Kurzgeschichten in deutscher

Sprache eingereicht werden. Das

Thema des Wettbewerbs für 2016 lautet

»Staub«, die Preisverleihung findet im

April 2016 in der Staatskanzlei des Landes

Brandenburg in Potsdam statt.

Kunst & Ausstellungen

Ruhpolding, 12 Uhr, "Wald und Holz" im

Holzknechtmuseum, In den Arbeiten von

Georg Huber, Holzknechtmuseum Ruhpolding,

Laubau, 12

Sonstiges

Bad Feilnbach, 14 bis 15 Uhr, Kutschenfahrt,

Kutschenfahrt im Gemeindegebiet

Bad Feilnbach. Anmeldung

erforderlich. Rathaus Bad Feilnbach,

Bahnhofstraße 5

Geschichte & Historisches

Rottach-Egern, 14.30 bis 16.30 Uhr,

Kulturelle Ortsführung, Auskunft und Anmeldung

bis 17 Uhr am Vorabend in der

Tourist-Information Rottach-Egern, Nördliche

Hauptstr. 9

| Mittwoch, 07.10 |

Kunst & Ausstellungen

Freising, 14 Uhr, 30 Jahre Galerie, 13 -

Künstler der Galerie. Galerie 13 - Fritz

Dettenhofer, Dr.-Karl-Schuster-Str. 15

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr, Motiv-Stempel selbstgemacht,

Für Kinder ab 4 Jahren. Bitte

bringt einen Malkittel mit! Materialkosten:

0 - 3 Euro, Dschungelpalast, Hansastr. 41

Natur

Fischbachau, 15 bis 16 Uhr, Alpakawanderung,

Anmeldung im Tourismusbüro

unter 08028-876. Preis: Gäste mit Gästekarte:

2 Euro, Gäste ohne Gästekarte: 7

Euro, Rathaus Innenhof, Kirchplatz 10

| Donnerstag, 08.10 |

Natur

Bad Wiessee, 13.30 bis 17.30 Uhr, Erlebniswanderung

Bad Wiesse. Touristinformation

Bad Wiessee, Lindenplatz 6

Kinder & Familie

Fischbachau, 14 bis 15.30 Uhr, Postkutschenfahrt,

Anmeldung erforderlich bei

Fam. Storr, Tel. 08028/808, Gasthaus

Marbach, Leitzachtalstr. 39

Theater

München, 15 bis 17 Uhr, Zwerg Nase,

Für Kinder ab 5 Jahren, Münchner Theater

für Kinder, Dachauer Str. 46

Sonstiges

Rosenheim, 19 Uhr, Still-Infoabend mit

Begleitung, Der Still-Infoabend ist kostenfrei,

die Teilnehmerzahl allerdings begrenzt.

Eine Anmeldung unter der

Telefonnummer: 08031/3653283 ist deshalb

erforderlich. RoMed Klinikum Rosenheim,

Pettenkoferstr. 10

| Freitag, 09.10 |

Kinder & Familie

München, 10 bis 18 Uhr, Babywelt -

Alles rund ums Kleinkind, Über 100 Aussteller

präsentieren ihre Produkte und

stellen ihre Dienstleistungen vor. Experten

stehen an den Ständen mit Tipps bereit.

MOC - Veranstaltungscenter

München, 14 bis 18 Uhr, Kultur und

Spiel aktiv, Kreativfestival mitten in der

Stadt. Termine: 9. - 11. Oktober 2015,

Freitag von 14 - 18 Uhr, Samstag - Sonntag

von 12 - 18 Uhr. Die Teilnahme ist

kostenlos, Leo 61 SPIELkultur

Kunst & Ausstellungen

Neubeuern, 14 bis 19 Uhr, Ausstellung:

Manfred Plonus und Thorsten Behrendt,

Öffnungszeiten: Freitag von 18-20 Uhr,

Samstag von 14-19 Uhr, Sonntag von 11-

19 Uhr, Galerie am Markt, Marktplatz 4

KinderKino

München, 15 Uhr, Frech wie Krümel,

Kinder 3 Euro, Erwachsene 4 Euro. Empfohlen

ab 5 Jahren. Münchner Stadtbibliothek

am Gasteig, Rosenheimer Str. 5

Vorträge & Lesungen

Holzkirchen, Kochvorführung für Eltern

mit kleinen Kindern. Sie erhalten Informationen,

praktische Tipps und Rezepte

rund um schmackhafte, vitaminreiche

Familienkost. Ort: In der Schulküche des

Grünen Zentrums Holzkirchen. Anmeldung

bis Freitag 2.Oktober telefonisch:

08024-46039-9119 oder per Mail: Theresia.Lindermayer@aelf-hk.bayern.de

| Samstag, 10.10 |

Theater

München, 10 Uhr, Aschenputtel, Für

Kinder ab 4 Jahren, Münchner Theater für

Kinder, Dachauer Str. 46

München, 15. Uhr, Die kleine Hexe. Für

Kinder ab 6 Jahren, Dauer: 1 Stunde 35

Minuten (inkl. Pause), Münchner Theater

für Kinder, Dachauer Str., 46

Kunst & Ausstellungen

Schliersee, 10 bis 17 Uhr, Ausstellung

im Lukashof: Haushalt, wie er früher einmal

war. Tauchen Sie in das Leben der

Hausfrauen von früher ein. Freilichtmuseum

Markus Wasmeier, Brunnbichl 5

Kinder & Familie

Großweil, 13 Uhr, "Samstags im Mirzn",

Mitmachangebote für Familien. Freilichtmuseum

Glentleiten, An der Glentleiten, 4

Dietramszell, 14 bis 15 Uhr, Rumpelstilzchen.

Alles, was dem Sohn des Müllers

übrig geblieben ist, war ein

Kuscheltier mit Stiefeln. Informationen

unter www.larizell.de oder Tel:

08027.1592. Gasthaus Peiß, Klick-Klack

Theater, Münchner Straße 24

33


Veranstaltungen für Kleine & Große

Unser

Tipp

Dietramszell, 16 bis 17 Uhr, Der gestiefelte

Kater. Alles, was dem Sohn des Müllers

übrig geblieben ist, war ein

Kuscheltier mit Stiefeln. Gasthaus Lacherdinger,

Hauptstraße 7

Geschichte & Historisches

Aschau i.Chiemgau, 14 Uhr, Tag der offenen

Tür - Modellbahn, Veranstalter -

Eisenbahnfreund e Chiemgau, Sporthalle

mit Sauna Aschau

| Sonntag, 11.10 |

Feste

Grafing b.München, 11 bis 17 Uhr,

Kinder- und Jugend-Festival JuKi, Eingeladen

sind Kinder und Jugendliche bis ca.

16 Jahren und ihre Familien. Sie werden

ein umfangreiches, kostenfreies Informations-

und Mitmachprogramm auf dem

ehemaligen Pfanni-Gelände am Münchner

Ostbahnhof, der jetzigen Kultfabrik,

erleben können. Gelände der Kultfabrik

am Ostbahnhof

Theater

München, 11 Uhr, Elsa will nach Afrika,

Für Kinder ab drei Jahre geeignet. Eintritt

7 Euro. FestSpielHaus-Kindertheater

Spiel & Kreativ

Kochel, 13 bis 17 Uhr, Offenes Atelier im

Franz Marc Museum, Eine Anmeldung ist

nicht erforderlich. Die Teilnahme ist auch

ohne Museumsbesuch möglich. Franz

Marc Park, 8-10

Natur

Seebruck, 14 Uhr, Märchen Wanderungen,

Preise: Erwachsene 12 Euro, Kinder

7 Euro. Anmeldung erwünscht per Tel:

08667-7199, Dagmara Liese&Siegfried

Hacker, Haushofer Str. 12 D

Kinder & Familie

Dietramszell, 14 bis 15 Uhr, Aladin und

die Wunderlampe (für Kinder ab 6 Jahre).

Karten und weitere Informationen unter

www.larizell.de oder unter 08027/1592

Gasthaus Peiß, Münchner Straße 24

Dietramszell, 10 bis 11 Uhr, Seppl reißt

aus, für Kinder ab 3 Jahren, im Anschluss

traditionelles Weißwurtsfrühstück. Informationen

unter www.larizell.de oder

unter 08027/1592. Beim Huber in Linden,

Dietramszeller Straße 9

34

VAGANTI präsentiert „Hinterhofhelden“

Das Showensemble VAGANTI lädt ein zu einem neuen artistischen Bühnenerlebnis

im Weilheimer Stadttheater. Lassen Sie sich ein auf eine kecke,

leichtfüßige Inszenierung, in der VAGANTI zusammen mit befreundeten

Künstlern gekonnt ein Rad schlägt zwischen artistischer Körperkunst, Musik

und frecher Situationskomik.

Kartenvorverkauf: Fam. Kluthe (0881/1410), Medienhaus Weilheim (0881/18967)

Spieltermine: 6./12./13.11. - 20 Uhr und 7./8./14.11. - 15 & 20 Uhr

Stadttheater Weilheim. Weitere Infos unter: www.vaganti.de

| Montag, 12.10 |

Museum

Schöngeising, 11 bis 17 Uhr, Bezirksmuseum

- Die Amper: Geschichte(n)

eines Flusses, Vom Ammersee bis Olching,

Bauernhofmuseum Jexhof

Kunst & Ausstellungen

Rosenheim, 12 Uhr, Regenwald Ausstellung.

Lokschuppen Rosenheim, Rathausstraße,

24

Gmund am Tegernsee, 14 bis 17 Uhr,

Ausstellungen Heimatmuseum, Finden

wechselnde Ausstellungen statt. Heimatmuseum

- Jagerhaus, Seestraße 2

Sonstiges

München, 19.30 Uhr, 8. Truderinger Zukunftsgespräch

„Bildung: Von Bürgern

für Bürger“, Eintritt frei. Kulturzentrum

Trudering, Wasserburger Landstr. 32

| Dienstag, 13.10 |

Kunst & Ausstellungen

Rosenheim, 10.30 bis 12.30 Uhr, Ausstellung

Regenwald: Familien-Ferienprogramm,Tel:08031.3659036,Lokschuppen

Rosenheim, Rathausstraße 24

Ruhpolding, 13. Okt 12.00 bis 12.00

Uhr, "Wald und Holz" im Holzknechtmuseum,

In den Arbeiten von Georg Huber,

Holzknechtmuseum Ruhpolding, Laubau, 12

Museum

Schöngeising, 11 bis 17 Uhr, Bezirksmuseum

- Die Amper: Geschichte(n)

eines Flusses. Bauernhofmuseum Jexhof

Sonstiges

Bad Feilnbach, 14 bis 15 Uhr, Kutschenfahrt.

Anmeldung erforderlich. Rathaus

Bad Feilnbach, Bahnhofstraße 5

Kinder & Familie

Lenggries, 19 bis 22 Uhr, Laternenwanderung

für die ganze Familie. Gästeinformation

Lenggries, Rathausplatz 2

| Mittwoch, 14.10 |

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr, Regenbogen-Chamäleon,

Für Kinder ab 4 Jahren. Bitte bringt

einen Malkittel mit! Materialkosten: 2 - 6

Euro, Dschungelpalast, Hansastr. 41

Theater

München, 15 bis 17 Uhr, Die Schneekönigin,

Für Kinder ab 5 Jahren, Münchner

Theater für Kinder, Dachauer Str. 46

Bad Aibling, 15.30 Uhr, Schmatz und

Schmuh, Für Kinder ab 4 Jahren im großen

Sitzungssaal (Rathaus). Eintritt frei,

Sitzungssaal Bad Aibling

Vorträge & Lesungen

Bad Aibling, 15.30 bis 16.00 Uhr, Bilderbuchkino

- Schmatz und Schmuh, Für

Kinder ab 4 Jahre im großen Sitzungssaal,

Stadtbücherei Bad Aibling, Marienplatz

1

Sonstiges

Fischbachau, 20 bis 22 Uhr, DAV-Filmvortrag

" Klettern in Griechenland", DAV-

Filmvortrag von Franz Praschak " Klettern

in Griechenland" im Gasthaus Kirchstiegl,

Gasthaus Kirchstiegl, Schwarzbergstr.

73

| Donnerstag, 15.10 |

Natur

Bad Wiessee, 13.30 bis 17.30 Uhr, Erlebniswanderung

Bad Wiesse. Touristinformation

Bad Wiessee, Lindenplatz 6

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr, Basteln mit Washi-

Tape, Bastelkiste für Kinder ab 4 Jahren.

Materialkosten: 0 - 5 Euro, Dschungelpalast,

Hansastr. 41

Theater

München, 15 bis 17 Uhr, Pippi Langstrumpfs

Abenteuer. Für Kinder ab 6 Jahren,

Dauer: 2 Stunden. Münchner Theater

für Kinder, Dachauer Str. 46

| Freitag, 16.10 |

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr. Monster-Werkstatt,

Für Kinder ab 3 Jahren. Materialkosten: 0

- 4 Euro, Dschungelpalast, Hansastr. 41

KinderKino

München, 15 Uhr. Kletter-Ida, Kinder 3

Euro, Erwachsene 4 Euro, Hortgruppen

pro Person 2 Euro. Münchner Stadtbibliothek

am Gasteig, Rosenheimer Str. 5

Theater

München, 15 bis 17 Uhr. Aladin und die

Wunderlampe, Nach dem Märchen aus

1001 Nacht, Münchner Theater für Kinder,

Dachauer Str. 46

Kinder & Familie

München, 15.30 Uhr. Eine Reise durch

die Geschichte des Lebens, Für Kinder ab

6 Jahren. Museum Mensch und Natur,

Schloss Nymphenburg

Feste

Rosenheim, 13.30 bis 16 Uhr. Babybegrüßungsfest

für Rosenheimer Eltern im

Rahmen von "Willkommen!" Veranstalter

Kinderschutzbund Rosenheim in Kooperation

mit der Stadt Rosenheim und KoKi,

Familienzentrum Christkönig, Kardinal-

Faulhaber-Platz 10

| Samstag, 17.10 |

Kinder & Familie

München, 12 bis 16 Uhr. "KIDS im JIZ",

Ansprechpartner: Lila Schulz, Tel: 089-

550521559, kostenlos und ohne Anmeldung.

JIZ Jugendinformationszentrum

München, Sendlingerstraße 7

Kunst & Ausstellungen

Ruhpolding, 12 Uhr. "Wald und Holz" im

Holzknechtmuseum, In den Arbeiten von

Georg Huber, Holzknechtmuseum Ruhpolding,

Laubau 12

Neubeuern, 14 bis 19 Uhr. Ausstellung:

Manfred Plonus und Thorsten Behrendt.

Öffnungszeiten: Freitag von 18-20 Uhr,

Samstag von 14-19 Uhr, Sonntag von 11-

19 Uhr, Galerie am Markt, Marktplatz 4

Theater

Schliersee, 18 Uhr. Kinder Kulturherbst:

Kino für Kinder im Elefantensaal. Urbanhof

Josefstal

| Sonntag, 18.10 |

Natur

Seebruck, 14 Uhr. Märchen Wanderungen,

Preise: Erwachsene 12 Euro, Kinder

7 Euro. Anmeldung erwünscht per Tel:

08667-7199, Dagmara Liese&Siegfried

Hacker, Haushofer Str. 12 D

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr. Frühes Forschen:

Heissluftballon, Schnupperkurs für Kinder

ab 6 Jahren/ 24 Euro (inkl. aller Materialien),

Dschungelpalast, Hansastr. 41

Sonstiges

Miesbach, 16 Uhr. Das Bayerische Tapfere

Schneiderlein. Märchen vom Tapferen

Schneiderlein Franze, in einer völlig

eigenen bayerischen Fassung mit vielen

neuen Figuren und Liedern, Waitzinger

Keller - Kulturzentrum, Schlierseerstr. 16

| Montag, 19.10 |

Kunst & Ausstellungen

Gmund am Tegernsee, 14 bis 17 Uhr.

Ausstellungen Heimatmuseum, Finden

wechselnde Ausstellungen statt. Heimatmuseum

- Jagerhaus, Seestraße 2

Spiel & Kreativ

Bad Feilnbach, 15 bis 17.30 Uhr.

Schnitzen für Groß und Klein, Preis: 25

Euro Eintritt/Person inkl. Leihmesser und

Material. Kinder von 6 - 16 Jahren 18

Euro, Parkplatz an der Wendelsteinstraße,

Wendelsteinstraße

Vorträge & Lesungen

Weilheim, 16 bis 16.45 Uhr. Die "Lese-

Ratten" lesen vor, Für Kinder, die neugierig

auf Geschichten sind. Eintritt frei!,

Stadtbücherei Weilheim, Unterer Graben 3

| Dienstag, 20.10 |

Kunst & Ausstellungen

Ruhpolding, 10 bis 17 Uhr. Sonderausstellung

: Mensch und Natur - Kreationen

in Form und Farbe. Holzknechtmuseum

Ruhpolding, Laubau 12

Geschichte & Historisches

Rottach-Egern, 14.30 bis 16.30 Uhr.

Kulturelle Ortsführung, Auskunft und Anmeldung

bis 17 Uhr am Vorabend in der

Tourist-Information Rottach-Egern, Nördliche

Hauptstr. 9


Kinder & Familie

Lenggries, 19 bis 22 Uhr. Laternenwanderung

für die ganze Familie, Kostenlose

Teilnahme mit Gästekarte,

Gästeinformation Lenggries, Rathausplatz

2

| Mittwoch, 21.10 |

Spiel & Kreativ

München, 9 Uhr. Fotocollage und Bastelaktion,

Wir machen aus der Bibliothek

ein Wimmelbild! Für Vorschüler

bzw. Erstklässler. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung unter Tel: 089

45213630, Münchner Stadtbibliothek

Schwabing, Hohenzollernstr. 16

München, 15 Uhr. Nagel-Bilder, Für

Kinder ab 4 Jahren. Bitte bringt einen

Malkittel mit! Materialkosten: 3 Euro,

Dschungelpalast, Hansastr. 41

Theater

München, 15 Uhr. Der Zauberer von

Oz, Für Kinder ab 6 Jahren, Münchner

Theater für Kinder, Dachauer Str. 46

Konzerte & Live-Musik

Pullach i.Isartal, 20 Uhr. Burg PairFormance,

Eintritt ermäßigt 8 Euro, Bildungszentrum

Burg Schwaneck, Burgweg

10

| Samstag, 24.10 |

Theater

München, 10 bis 11.35 Uhr. Die kleine

Hexe. Für Kinder ab 6 Jahren. Münchner

Theater für Kinder, Dachauer Str. 46

München, 15 bis 17 Uhr. Aladin und

die Wunderlampe, Nach dem Märchen

aus 1001 Nacht, Münchner Theater für

Kinder, Dachauer Str. 46

Natur

Fischbachau, 10 bis 15.30 Uhr. Geführte

Bergtour zur Kesselalmkapelle,

Anmeldung unter 08028/876. Preis:

Gäste mit Gästekarte: 2 Euro, Gäste

ohne Gästekarte: 7 Euro, Birkenstein

Theater

München, 15 Uhr. Schneeweißchen

und Rosenrot, Für Kinder ab 4 Jahren,

Dauer: 1 Stunde 50 Minuten, Münchner

Theater für Kinder, Dachauer Str. 46

| Donnerstag, 22.10 |

Kunst & Ausstellungen

Hausham, 8 Uhr. Medien-Ausstellung

mit wechselnden Themen, Veranstalter

Büchereiteam, Bücherei Hausham,

Geißstr. 1

Rosenheim, 12 Uhr. Regenwald Ausstellung.

Lokschuppen Rosenheim, Rathausstraße

24

Museum

Schöngeising, 11 bis 17 Uhr. Bezirksmuseum

- Die Amper: Geschichte(n)

eines Flusses, Vom Ammersee bis Olching,

Bauernhofmuseum Jexhof

Natur

Bad Wiessee, 13.30 bis 17.30 Uhr. Erlebniswanderung

Bad Wiesse. Touristinformation

Bad Wiessee, Lindenplatz 6

| Freitag, 23.10 |

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr. Kinderkino & Bastelprogramm,

Für Kinder ab 3 Jahren. Materialkosten

Basteln: 0 - 4 Euro. Eintritt

frei, Dschungelpalast, Hansastr. 41

KinderKino

München, 15 Uhr. Käpt’n Blaubär – Der

Film, Kinder 3 Euro. Empfohlen ab 6

Jahren. Münchner Stadtbibliothek am

Gasteig, Rosenheimer Str. 5

Schliersee, 16 Uhr. Kinder Kulturherbst:

Kino für Kinder im Elefantensaal,

Urbanhof Josefstal

Sonstiges

Fischbachau, 13.30 bis 16 Uhr. Missionsverkauf,

Veranstalter: Missionskreis

Elbach, Pfarrstadl Elbach,

Leitzachtalstr. 144

Geschichte & Historisches

Aschau i.Chiemgau, 14 Uhr. Tag der

offenen Tür - Modellbahn, Veranstalter -

Eisenbahnfreund e Chiemgau, Sporthalle

mit Sauna Aschau

| Sonntag, 25.10 |

Spiel & Kreativ

Kochel, 13 bis 17 Uhr. Offenes Atelier

im Franz Marc Museum. Kostenbeitrag

pro Tag/Teilnehmer: 5 Euro. Die Teilnahme

ist auch ohne Museumsbesuch

möglich. Franz Marc Park 8-10

Natur

Seebruck, 14 Uhr. Märchen Wanderungen,

Preise: Erwachsene 12 Euro, Kinder

7 Euro. Anmeldung erwünscht per

Tel: 08667-7199, Dagmara Liese&Siegfried

Hacker, Haushofer Str. 12 D

Theater

Schliersee, 15 Uhr. Kasperl und der

böse Teufel, Eintritt jeweils 2 Euro zzgl.

zum Museumseintritt, Freilichtmuseum

Markus Wasmeier, Brunnbichl 5

Konzerte & Live-Musik

Heufeld, 19 Uhr. Bayerisches Schneewittchen

und KLIMA in der Werkstattbühne,

Restaurierungswerkstatt

Mittermüller

Theater

München, 11, 12.30 und 14 Uhr, concierto

münchen: “Pinocchio”. Ein musikalisches

Märchen für die ganze Familie

mit Musik von Gioachino Rossini. Karten

unter www.concierto-muenchen.de, Tel.

089-30785653 oder bei München Ticket

und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Für Kinder ab 6 Jahren. Gasteig,

Kleiner Konzertsaal, Rosenheimer Str. 5

| Montag, 26.10 |

Museum

Schöngeising, 11 bis 17 Uhr. Bezirksmuseum

- Die Amper: Geschichte(n)

eines Flusses, Vom Ammersee bis Olching,

Bauernhofmuseum Jexhof

Kunst & Ausstellungen

Ruhpolding, 12 Uhr. "Wald und Holz"

im Holzknechtmuseum, In den Arbeiten

Kinderzahnheilkunde

am Tegernsee

Kindgerechte zahnärztliche Behandlung

Kinderhypnose • Sedierung • Narkose

Kariesschutzprogramm für Kinder

Dr. Sigrid Weisshaar

Adelhofstraße1 • 83684 Tegernsee

Telefon 0 80 22/52 21 • Fax 0 80 22/66 29 07

praxis@kinderzahn-tegernsee.de

www.kinderzahn-tegernsee.de

35


Veranstaltungen für Kleine & Große

von Georg Huber, Holzknechtmuseum

Ruhpolding, Laubau 12

Gmund am Tegernsee, 14 bis 17 Uhr.

Ausstellungen Heimatmuseum, Freitags,

Sonntags und das besondere auch Montags

geöffnet. Heimatmuseum - Jagerhaus,

Seestraße 2

Vorträge & Lesungen

Hausham, 16 bis 17 Uhr. Mit Kindern die

Welt des Buches entdecken, Barbara

Deger und Anni Kliment lesen für Euch.

Die Teilnahme ist kostenfrei! Bücherei

Hausham, Geißstr. 1

| Dienstag, 27.10 |

Geschichte & Historisches

München, 9 bis 19 Uhr. Zwischen den

Planeten auf dem Weg zur Sonne. Botanischer

Garten München-Nymphenburg

München, 14 bis 17 Uhr. Iss was?, Die

Ausstellung zum Entdecken und Schmecken.

Anmeldungen für Gruppen ab 5.

Oktober telefonisch unter 089-54 04 644

0, Kinder- und Jugendmuseum München,

Arnulfstr. 3

Rottach-Egern, 14.30 bis 16.30 Uhr.

Kulturelle Ortsführung, Auskunft und Anmeldung

bis 17 Uhr am Vorabend in der

Tourist-Information Rottach-Egern. Nördliche

Hauptstr. 9

Sonstiges

Rosenheim, 20 Uhr. Informationsbend

und Gespräch zu Lehrplan, Praktika und

Abschlüssen, Waldorfpädagogik in der

Oberstufe (Klasse 9 - 13). Informationsabend

und Gespräch zu Lehrplan, Praktika

und Abschlüssen.www.waldorfschule

-rosenheim.de, Freie Waldorfschule Rosenheim,

Mangfallstraße 53

| Mittwoch, 28.10 |

Sonstiges

Fischbachau, 9 bis 12 Uhr. Hundhamer

Wochenmarkt, Angeboten werden regionale

Produkte. Rathausplatz Fischbachau

Hundham

Spiel & Kreativ

München, 9.30 bis 10.30 Uhr. Entdeckungsreise.

Für Kindergartengruppen,

für Kinder ab 4 Jahren. Anmeldung unter

089 480983338. Die Teilnahme ist kostenlos,

Münchner Stadtbibliothek am

Gasteig, Rosenheimer Str. 5

Kunst & Ausstellungen

Ruhpolding, 12 Uhr. "Wald und Holz" im

Holzknechtmuseum, In den Arbeiten von

Georg Huber, Holzknechtmuseum Ruhpolding,

Laubau 12

Theater

München, 15 Uhr. Spuk im Spielzeugladen,

Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause. Münchner Marionettentheater,

Blumenstr. 32

| Donnerstag, 29.10 |

Vorträge & Lesungen

München, 9.30 Uhr. Fang Dir eine Geschichte,

Kinder ab 4 Jahren entdecken

und benennen Stück um Stück. Für Kinder

von 4-6 Jahren. Eintritt frei - Anmeldung

unter Tel: 089.48098-3338,

Münchner Stadtbibliothek am Gasteig,

Rosenheimer Str. 5

Kunst & Ausstellungen

Rosenheim, 12 Uhr. Regenwald Ausstellung.

Lokschuppen Rosenheim, Rathausstraße

24

Natur

Bad Wiessee, 13.30 bis 17.30 Uhr. Erlebniswanderung

Bad Wiesse. Touristinformation

Bad Wiessee, Lindenplatz 6

Konzerte & Live-Musik

Heufeld, 15 Uhr. Bayerisches Schneewittchen

und KLIMA in der Werkstattbühne,

Restaurierungswerkstatt Mittermüller

| Freitag, 30.10 |

Vorträge & Lesungen

Rosenheim, 9.30 Uhr. Der kleine Ritter,

Voranmeldung dringend erforderlich -

Für Kindergärten bzw. Kindergartengruppen.

Eintritt: frei! Stadtbibliothek Rosenheim,

Am Salzstadel 15

Theater

München, 15 bis 17 Uhr. Pettersson feiert

Weihnachten, Ab 4 Jahren, Münchner

Theater für Kinder, Dachauer Str. 46

Musical

München, 15 Uhr. Bibi Blocksberg -

Hexen Hexen Überall, Ein Familienmusical,

das zum Mitsingen animiert., Circus

Krone, Zirkus-Krone-Str. 6

Feste

Fischbachau, 20. bis 22.30 Uhr. Herbst

der Blasmusik. Tel. 0171-9566836. Klostersaal

Fischbachau, Kirchplatz 10

| Samstag, 31.10 |

Kinder & Familie

München, 14.30 bis 18 Uhr. Dschungel

2015 - Das jährliche Programm-Highlight

im Dschungelpalast, Das Kulturfestival

für die ganze Familie. Dschungelpalast,

Hansastr. 41

Kunst & Ausstellungen

Neubeuern, 14 bis 19 Uhr. Ausstellung:

Künstlergilde Freilassing, Galerie am

Markt, Marktplatz 4

Spiel & Kreativ

München, 15 bis 17 Uhr. Halloween,

Grusel-Spiele, Hexentrunk, Kinderschminken,

Lagerfeuer, Kinder- und Jugendfarm,

Wiesentfelserstr. 59

München, 10 Uhr. Abenteuer, Spaß und

echte Mammuts bis 1 Nov. The Munich

Show, Mineralientage München, Messegelände

München

| Sonntag, 01.11 |

Ferien

München, 31. Okt 17.45 bis 8 Uhr.

„Nachts im Museum – allein unter

MINIs“. Ein spannendes Abenteuer im

BMW Museum. Alter: 10 bis 13 Jahre. Eintritt:

30 Euro pro Kind. BMW Welt und

BMW Museum, Am Olympiapark 1

München, 14.30 bis 18 Uhr. Dschungel

2015 - Das jährliche Programm-Highlight

im Dschungelpalast. Das Kulturfestival

für die ganze Familie. Eintritt frei bzw.

Materialkosten. Dschungelpalast, Hansastr.

41

Spiel & Kreativ

Kochel, 13 bis 17 Uhr. Offenes Atelier

im Franz Marc Museum. Eine Anmeldung

ist nicht erforderlich. Kostenbeitrag pro

Tag/Teilnehmer: 5 Euro. Franz Marc Museum,

Franz Marc Park 8-10

Museum

Hausham, 14 bis 16 Uhr. Bergbaumuseum

Hausham - Führung. Tel. 08026

3909-0. Eintritt Erwachsene: 2 Euro, Eintritt

Kinder: 1 Euro. Bergbaumuseum im

Rathaus, Rathausstr. 2

| Montag, 02.11 |

Kunst & Ausstellungen

Hausham, 7 bis 18 Uhr. Bilder-Ausstellung:

Brigitta Fröhler + Erna Seitz. Café

Kandlinger, Naturfreundestr. 1

Theater

Bad Aibling, 15 bis 16 Uhr. Die kleine

Hexe - Klick-Klack-Theater. Marionettentheater

für Kinder ab 5 Jahren. Stadtbücherei

Bad Aibling, Marienplatz 1

Vorträge & Lesungen

Weilheim, 16 bis 16.45 Uhr. Die "Lese-

Ratten" lesen vor. Für Kinder, die neugierig

auf Geschichten sind. Eintritt frei!.

Stadtbücherei Weilheim, Unterer Graben 3

| Dienstag, 03.11 |

Sonstiges

Bad Feilnbach, 14 bis 15 Uhr. Kutschenfahrt.

Kutschenfahrt im Gemeindegebiet

Bad Feilnbach. Anmeldung

erforderlich. Rathaus Bad Feilnbach,

Bahnhofstraße 5

Museum

München, 14 bis 17 Uhr. Iss was?. Die

Ausstellung zum Entdecken und Schmecken.

Anmeldungen für Gruppen ab 5.

Oktober telefonisch unter 089-54 04 644

0. Kinder- und Jugendmuseum München,

Arnulfstr. 3

KinderKino

München, 15 Uhr. Bilderbuchkino "Alles

vermurkst!". Mit der Schauspielerin

Agnes Kraus, nach dem Buch von Nele

Moost. Ab 3 Jahren. Münchner Stadtbibliothek

Sendling, Albert-Roßhaupter-Str. 8

Kinder & Familie

Lenggries, 19 bis 22 Uhr. Laternenwanderung

für die ganze Familie. Kostenlose

Teilnahme mit Gästekarte. Gästeinformation

Lenggries, Rathausplatz 2

| Mittwoch, 04.11 |

Kinder & Familie

München, 14.30 bis 18 Uhr. Dschungel

2015 - Das jährliche Programm-Highlight

im Dschungelpalast. Eintritt frei bzw. Materialkosten.

Dschungelpalast, Hansastr. 41

Theater

München, 15 Uhr. Urmel aus dem Eis.

Eintritt: 7 Euro Erwachsene / 5 Euro Kinder.

Ab 4 Jahren, Kulturzentrum Trudering,

Wasserburger Landstr. 32

Vorträge & Lesungen

Bad Aibling, 15.30 bis 16 Uhr. Oskar

und der sehr hungrige Drache. Bilderbuchkino

für Kinder ab 5 Jahre im großen

Sitzungssaal. Stadtbücherei Bad Aibling,

Marienplatz 1

Weilheim, 16 Uhr. Märchenstunde

"Quacki, der kleine freche Frosch". Für

Kinder ab 4 Jahren. Mit Malen. Eintritt

frei! Stadtbücherei Weilheim, Unterer

Graben 3

| Donnerstag, 05.11 |

Natur

Bad Wiessee, 13.30 bis 17.30 Uhr. Erlebniswanderung.

Nach einer leichten

Wanderung mit kulturellen Informationen

kehren Sie noch gemütlich ein. Touristinformation

Bad Wiessee, Lindenplatz 6

Kinder & Familie

Fischbachau, 14 bis 15.30 Uhr. Postkutschenfahrt.

Anmeldung erforderlich bei

Fam. Storr, Tel. 08028/808. Gasthaus

Marbach, Leitzachtalstr. 39

Kunst & Ausstellungen

Freising, 14 Uhr. 30 Jahre galerie 13 -

Künstler der Galerie. . galerie 13 - Fritz

Dettenhofer, Dr.-Karl-Schuster-Str. 15

Museum

München, 14 bis 17 Uhr. Iss was?. Die

Ausstellung zum Entdecken und Schmecken.

Anmeldungen für Gruppen ab 5.

Oktober telefonisch unter 089-54 04 644

0. Kinder- und Jugendmuseum München,

Arnulfstr. 3

| Freitag, 06.11 |

KinderKino

München, 15 Uhr. Karo und der liebe

Gott. Kinder 3 Euro, Erwachsene 4 Euro,

Hortgruppen pro Person 2 Euro. Empfohlen

ab 6 Jahren. Münchner Stadtbibliothek

am Gasteig, Rosenheimer Str. 5

Natur

Fischbachau, 17 bis 20 Uhr. Vegetarischer

"Einkehrschwung" im Wildkräutergarten.

Voranmeldung unbedingt

erforderlich. Tel. 08028/905805 oder

08028.904070. Gasthaus Oberwirt Fischbachau

Birkenstein, Birkensteinstr. 91

Konzerte & Live-Musik

Bad Aibling, 18 Uhr. Saitensprünge -

16. Internationales Gitarrenfestival.

Abenteuerreise in die Welt des Jazz. Tel.

08061.908015. www.muenchenticket.de.

Kurhaus Bad Aibling, Wilhelm-Leibl-Platz 3

Theater

Weilheim, 20 Uhr. Artistisches Theater

"Hinterhofhelden" in Weilheim. „Hinterhofhelden“

– eine artistische Inszenierung

& Akrobatikshow mit einem

bewegten Blick auf die Welt hinter der

Fassade, Vaganti Artistic Theatre, Stadttheater

Weilheim. Kartenvorverkauf: Familie

Kluthe, Tel: 0881.1410, Medienhaus

Weilheim, Tel: 0881.18967. Stadttheater

Weilheim, Theatergasse 1

Spiel & Kreativ

München, 10 Uhr, Die Modellbahn. Bau

Dir Deine Welt. Infos unter: www.freizeitspass-muenchen.de,

MOC - Veranstaltungscenter.

München, Lilienthalallee 40

| Samstag, 07.11 |

Kinder & Familie

München, 12 bis 16 Uhr. "KIDS im JIZ".

Ansprechpartner: Lila Schulz, Tel: 089-

550521559, kostenlos und ohne Anmeldung.

JIZ Jugendinformationszentrum

München, Sendlingerstraße 7

36


Geschichte & Historisches

Aschau i.Chiemgau, 14 Uhr. Tag der offenen

Tür - Modellbahn. Veranstalter -

Eisenbahnfreund e Chiemgau. Sporthalle

mit Sauna Aschau

Kunst & Ausstellungen

Neubeuern, 14 bis 19 Uhr. Ausstellung:

Künstlergilde Freilassing. Veranstalter -

Künstlerkreis Neubeuern. Öffnungszeiten:

Freitag: 18-20 Uhr, Samstag: 14-19

Uhr, Sonntag: 11-19 Uhr. Galerie am

Markt, Marktplatz 4

| Sonntag, 08.11 |

Theater

Schliersee, 13 Uhr. Kasperl und der

Räuber. Eintritt jeweils 2 Euro, Eintritt ins

Museums an Leonhardi frei. Freilichtmuseum

Markus Wasmeier, Brunnbichl 5

Schliersee, 15 Uhr. Kasperl und der

Hexentrank. Eintritt jeweils 2 Euro, Eintritt

ins Museums an Leonhardi frei. Freilichtmuseum

Markus Wasmeier,

Brunnbichl 5

Museum

München, 14 Uhr. Familienführung in

der Kunst- und Wunderkammer Burg

Trausnitz. Mit Harry Potter und Percy

Jackson durch die Kunst- und Wunderkammer.

Treffpunkt: Kassenraum Burg

Trausnitz. Kostenlose Führung; es ist nur

der reguläre Eintritt zu zahlen. Bayerisches

Nationalmuseum, Prinzregentenstr. 3

Konzerte & Live-Musik

Bad Aibling, 18 Uhr. Saitensprünge -

16. Internationales Gitarrenfestival.

Abenteuerreise in die Welt des Jazz. Karten-VVK

u. a. in Bad Aibling im Haus des

Gastes, Tel. 08061/908015, Kurhaus Bad

Aibling, Wilhelm-Leibl-Platz 3

| Montag, 09.11 |

Kunst & Ausstellungen

Hausham, 7 bis 18 Uhr. Bilder-Ausstellung:

Brigitta Fröhler + Erna Seitz. . Café

Kandlinger, Naturfreundestr. 1

Rosenheim, 12 Uhr. Regenwald Ausstellung.

Lokschuppen Rosenheim, Rathausstraße

24

Spiel & Kreativ

München, 14.30 bis 18 Uhr. Pluche und

Freunde / Porträts von Stofftieren. Öffnungszeiten:

17. Oktober - 21.November

/ 14.30 bis 18 Uhr, Eintritt frei. Kinderund

Jugendkulturwerkstatt Pasinger Fabrik,

August-Exter-Str. 1

| Dienstag, 10.11 |

Museum

München, 10.15 Uhr. BMW Junior Programm:

Mission Mobilität. 5 Euro pro

Kind im Klassenverband. Tel:

089.125016001. BMW Welt und BMW

Museum, Am Olympiapark 1

Sonstiges

Bad Feilnbach, 14 bis 15 Uhr. Kutschenfahrt.

Kutschenfahrt im Gemeindegebiet

Bad Feilnbach. Anmeldung

erforderlich. 9 Euro Eintritt/Person. Rathaus

Bad Feilnbach, Bahnhofstraße 5

Kinder & Familie

Lenggries, 19 bis 22 Uhr. Laternenwanderung

für die ganze Familie. Kostenlose

Teilnahme mit Gästekarte, Max. 30 Teilnehmer.

Gästeinformation Lenggries,

Rathausplatz 2

| Mittwoch, 11.11 |

Vorträge & Lesungen

München, 10 Uhr. Bilderbuch in vielen

Sprachen. Eintritt frei / Anmeldung unter

089.480 98-3338. Münchner Stadtbibliothek

am Gasteig, Rosenheimer Str. 5

Theater

München, 15 Uhr. Kasperl auf dem Fest

der Zauberer. Die kleine kasperlbühne.

Für Kinder ab 4 Jahren. Bürgerpark Oberföhring,

Oberföhringerstr. 156

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr. Kunterbunte Fabelwesen.

Für Kinder ab 4 Jahren. Bitte bringt

einen Malkittel mit! Materialkosten: 0 - 4

Euro. Dschungelpalast, Hansastr. 41

| Donnerstag, 12.11 |

Kinder & Familie

Fischbachau, 14 bis 15.30 Uhr. Postkutschenfahrt.

Anmeldung erforderlich

bei Fam. Storr, Tel. 08028/808. Gasthaus

Marbach, Leitzachtalstr. 39

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr. Basteln mit dem Laminier-Gerät.

Bastelkiste für Kinder ab 4

Jahren. Materialkosten: 0 - 4 Euro.

Dschungelpalast, Hansastr. 41

München, 16 Uhr. Hüpfkäfer & Sausewind.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Bitte bringt bequeme Kleidung,

Gymnastikschuhe oder Antirutschsocken

mit. Teilnehmerbeitrag: 3 Euro. Dschungelpalast,

Hansastr. 41

Sonstiges

Rosenheim, 20 Uhr. Informationsbend

und Gespräch zum Waldorf-Lehrplan. Vom

Lehrplan der Waldorfschule - Teil 2, Waldorfpädagogik

in der Klassenlehrerzeit,

(Klasse 1 - 8). Informationsabend und Gespräch

zum Waldorf-Lehrplan. www.waldorfschule-rosenheim.de.

Freie Waldorfschule

Rosenheim, Mangfallstraße53

| Freitag, 13.11 |

Vorträge & Lesungen

Holzkirchen, 8.30 bis 11 Uhr. "Hallo Löffel".

Vortrag mit Vorführung - Sie erhalten

Informationen und praktische Tipps

rund um den ersten Brei. Referentin:

Irma Blüm, Diätassistentin. Ort: Amt für

Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Holzkirchen in der Schulküche. Anmeldung

bis Freitag den 6. November telefonisch:

08024-46039-9119 oder per

Mail: Theresia.Lindermayer@aelf-hk.bayern.de.

Der Kurs ist für Sie kostenfrei!!

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und

Forsten

KinderKino

München, 15 Uhr. Toni Goldwascher.

Kinder 3 Euro, Erwachsene 4 Euro, Hortgruppen

pro Person 2 Euro. Empfohlen

ab 8 Jahren. Telefon 089 54818181.

Münchner Stadtbibliothek am Gasteig,

Rosenheimer Str. 5

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr. Basteln mit Tannenzapfen

& Nüssen. Für Kinder ab 3 Jahren.

Materialkosten: 0 - 4 Euro. Dschungelpalast,

Hansastr. 41

| Samstag, 14.11 |

Kunst & Ausstellungen

München, 15. Münchner Wissenschaftstage.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen

ist kostenfrei. Deutsches

Museum - Kinderreich, Museumsinsel 1

Kinder & Familie

Großweil, 13 Uhr. "Samstags im Mirzn".

Mitmachangebote für Familien. Freilichtmuseum

Glentleiten, An der Glentleiten 4

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr. Der König mit dem

wilden Haar. Ludwig I. und seine Künstlerfreunde.

Für Kinder ab 6 Jahren. Kosten:

6 Euro. Neue Pinakothek, Barer Str. 29

| Sonntag, 15.11 |

Theater

München, 11 Uhr. Schnee Schnee

Schnee - Warum es nicht schneit. Für

Kinder ab 3 Jahren. Bürgerpark Oberföhring,

Oberföhringerstr. 156

Kinder & Familie

Garching b.München, 11 bis 15 Uhr.

Kinderparadies - Jeden Sonntag in der

Freizeit. Restaurant FREIZEIT im HVB

Club, Am Eisbach 5

Kunst & Ausstellungen

Irschenberg, 14 bis 18 Uhr. 3. Irschenberger

Kunst- und Fotoausstellung. Veranstalter-

Kulturkreis Irschenberg.

Irschenberger Mehrzweckhalle

Museum

München, 15 Uhr. Abenteuergeschichten

im Museum. Die Museumsmuffel-

Bande. Für Familien mit Kindern ab 6

Jahren. Bayerisches Nationalmuseum,

Prinzregentenstr. 3

| Montag, 16.11 |

Kunst & Ausstellungen

Irschenberg, 14 bis 18 Uhr, 3. Irschenberger

Kunst- und Fotoausstellung. Veranstalter-

Kulturkreis Irschenberg.

Irschenberger Mehrzweckhalle

Vorträge & Lesungen

Weilheim, 16 bis 16.45 Uhr. Die "Lese-

Ratten" lesen vor. Für Kinder, die neugierig

auf Geschichten sind. Eintritt frei!.

Stadtbücherei Weilheim, Unterer Graben 3

Konzerte & Live-Musik

Bad Aibling, 18 Uhr. Saitensprünge - 16.

Internationales Gitarrenfestival. Abenteuerreise

in die Welt des Jazz. Karten-VVK u. a. in

Bad Aibling im Haus des Gastes, Tel.

08061/908015, e-mail: info@aib-kur.de sowie

bei den bekannten Vorverkaufsstellen von

München Ticket, www.muenchenticket.de.

Kurhaus Bad Aibling, Wilhelm-Leibl-Platz 3

| Dienstag, 17.11 |

Kunst & Ausstellungen

München bis 17. Nov 0.00 Uhr. 0.00.

Heilpädagogische Tagesstätte

Integrative Kinderkrippe „Villa Kunterbunt“

Kindergarten & Hort

Mehr Veranstaltungen auf

www.zwergerl-magazin.de/termine

Lebenshilfe Miesbach

Brentenstr. 7 83734 Hausham

Tel.: 08026-92072-0 Fax: 08026-92072-92

email: info@lhmb.org

www.lebenshilfe-miesbach.de

Heilpädagogische Wohneinrichtung für

Kinder und Jugendliche „Haus Bambi“

Interdisziplinäre Frühförderung

Hausham & Holzkirchen

Integrative Kinderkrippe „Tausendfüssler“

37


Veranstaltungen für Kleine & Große

15. Münchner Wissenschaftstage. Die

Teilnahme an allen Veranstaltungen ist

kostenfrei. Deutsches Museum - Kinderreich,

Museumsinsel 1

Sonstiges

Bad Feilnbach, 14 bis 15 Uhr. Kutschenfahrt.

Rathaus Bad Feilnbach, Bahnhofstraße

5

Fischbachau, 9 bis 12 Uhr. Hundhamer

Wochenmarkt. Angeboten werden

regionale Produkte. Rathausplatz Fischbachau

| Mittwoch, 18.11 |

Botanik – Advent. Treffpunkt: 13 Uhr,

Eingangshalle der Gewächshäuser. Teilnahmeentgelt:

2 Euro pro Kind. Materialgeld:

15 Euro pro Adventskranz, 8

Euro pro Adventsgesteck. Anmeldung

erforderlich bis 17.11.2015 unter Tel:

08917861-310. Botanischer Garten München-Nymphenburg

Spiel & Kreativ

Spiel & Kreativ

Hausham, 9 bis 12 Uhr. Kinderschutzbund

- Spiel-Café für Kinder, Mütter und

Väter. Bürgersaal Hausham, Geißstr. 1

München, 15 Uhr. Glitzer-Glasbilder. Für

Kinder ab 4 Jahren. Bitte bringt einen Malkittel

mit! Dschungelpalast, Hansastr. 41

| Donnerstag, 19.11 |

Kinder & Familie

Fischbachau, 14 bis 15.30 Uhr. Postkutschenfahrt.

Anmeldung erforderlich

bei Fam. Storr, Tel. 08028/808. Gasthaus

Marbach, Leitzachtalstr. 39

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr. Upcycling - Basteln

mit Papprollen. Bastelkiste für Kinder

ab 4 Jahren. Ihr braucht dazu nur noch

bunte Papiere und schon können rasante

Rennwagen, zischende Schlagen

oder schlaue Eulen entstehen. Dschungelpalast,

Hansastr. 41

Sonstiges

Rosenheim, 19 Uhr. Still-Infoabend

mit Begleitung. Der Still-Infoabend ist

kostenfrei, die Teilnehmerzahl allerdings

begrenzt. Tel: 08031/3653283.

RoMed Klinikum Rosenheim, Pettenkoferstr.

10

Konzerte & Live-Musik

Rosenheim, Konzert mit Wade Femandez,

Infos: www.montessori-rohdorf.de.

Montessori Rohrdorf Schule, 14 Untere

Dorfstraße

| Freitag, 20.11 |

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr. Kinderkino & Bastelprogramm.

Für Kinder ab 3 Jahren. Materialkosten:

0 – 4 Euro. Eintritt frei.

Dschungelpalast, Hansastr. 41

KinderKino

München, 15 Uhr. Winnie Puuh. Kinder

3 Euro, Erwachsene 4 Euro, Hortgruppen

pro Person 2 Euro. Empfohlen ab 4

Jahren. Karten ab 2.9. bei München Ticket,

Telefon 089 54818181. Münchner

Stadtbibliothek am Gasteig, Rosenheimer

Str. 5

Vorträge & Lesungen

Hausham, 15.30 bis 18.30 Uhr. Bundesweiter

Vorlesetag. "Die Krähen von

Birnblüte" für Kindergarten und Grundschulkiner

mit Barbara Deger. "Die Knickerbockerbande"

für Kinder ab 8

Jahren mit Anni Kliment. Bücherei

Hausham, Geißstr. 1

| Samstag, 21.11 |

Kinder & Familie

München, 13 bis 16 Uhr. Basteln und

München, 15 Uhr. Wollzauber. Kreativer

Handarbeitstreff für Klein & Groß.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Materialkosten: 1 - 5 Euro. Dschungelpalast,

Hansastr. 41

München, 15 Uhr. Vier-Jahreszeiten-

Wechselkalender. Holzwerkstatt für Kinder

ab 6 Jahren. Holzwerkstatt für

Kinder ab 6 Jahren. Dschungelpalast, Hansastr.

41

München, 15 Uhr. Expedition ins Reich

der Tiere. Für Kinder ab 5 Jahren. Kosten:

6 Euro. Pinakothek der Moderne,

Barer Str. 40

Konzerte & Live-Musik

Dachau, 20 Uhr. Schlosskonzert - The

Busch Ensemble. Kartenvorverkauf:

Tourist-Information der Stadt Dachau

sowie an allen MT-Vorverkaufsstellen.

Dachau Altstadt, Rathausplatz

| Sonntag, 22.11 |

Konzerte & Live-Musik

Bad Aibling, 15 Uhr. Matze mit der

blauen Tatze. Beim Kinderkonzert

„Matze mit der blauen Tatze“ heißt es

mitsingen, mitswingen und mitschnippen!

Kinder zahlen 8 Euro, Erwachsene

10 Euro Eintritt. Infos zum Gesamtprogramm:

www.saitenspruenge.com. Kurhaus

Bad Aibling, Wilhelm-Leibl-Platz 3

Vorträge & Lesungen

München, 15 Uhr. Mit Zick & Zack auf

Geschichtenreise. Für Kinder ab 5 Jahren.

Reisetickets: 7 Euro pro Nase. Reservierungen

unter Tel.: 089 66698597

oder unter www.mitspinntheater.de.

Ars Musica im Stemmerhof, Plinganserstr.

6

Theater

München, 15 Uhr. Der verschwundene

Wunschzettel. Marionettenspiel von

Siegfried Böhmke. Für Kinder ab 4 Jahren.

Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause.

Münchner Marionettentheater, Blumenstr.

32

München, 15. Uhr. Kasperls Abenteuer

im Winterwald. Für Kinder ab 4 Jahren.

Bürgerpark Oberföhring, Oberföhringerstr.

156

38


| Montag, 23.11 |

Konzerte & Live-Musik

Bad Aibling, 18 Uhr. Saitensprünge -

16. Internationales Gitarrenfestival.

Abenteuerreise in die Welt des Jazz. Karten-VVK

u. a. in Bad Aibling im Haus des

Gastes, Tel. 08061/908015, www.muenchenticket.de.

Kurhaus Bad Aibling, Wilhelm-Leibl-Platz

3

Kunst & Ausstellungen

Bad Aibling, 7 bis 18 Uhr. Bilder-Ausstellung:

Brigitta Fröhler + Erna Seitz.

Beide Künstlerinnen sind Mitglied im

Kunstkreis Hausham. Café Kandlinger

Naturfreundestr. 1

| Dienstag, 24.11 |

Museum

München, 14 bis 17 Uhr. Iss was?. Die

Ausstellung zum Entdecken und Schmecken.

Anmeldungen für Gruppen ab 5.

Oktober telefonisch unter 089-54 04 644

0. Kinder- und Jugendmuseum München,

Arnulfstr. 3

Kinder & Familie

Lenggries, 19 bis 22 Uhr. Laternenwanderung

für die ganze Familie. Kostenlose

Teilnahme mit Gästekarte, Max. 30 Teilnehmer.

Gästeinformation Lenggries,

Rathausplatz 2

| Mittwoch, 25.11 |

KinderKino

München, 9 bis 10.30 Uhr. Judoks 9 - Dokumentarfilme

für junges Publikum. Kino für

Schulen. Karten: 3 Euro, Begleitpersonen frei.

Anmeldung: Tel. 888 88 06, judoks@kulturundspielraum.de.

Kinder- und Jugendkulturwerkstatt

Pasinger Fabrik, August-Exter-Str. 1

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr. Bügelbilder aus Plastiktüten.

Für Kinder ab 4 Jahren. Bitte

bringt einen Malkittel mit! Materialkosten:

1 - 3 Euro. Dschungelpalast, Hansastr. 41

Vorträge & Lesungen

Bad Aibling, 15.30 bis 16 Uhr. Prinzessin

Anna oder Wie man einen Helden findet.

Bilderbuchkino im großen Sitzungssaal

für Kinder ab 4 Jahre. Stadtbücherei Bad Aibling,

Marienplatz 1

| Donnerstag, 26.11 |

Spiel & Kreativ

München, 16 Uhr. Hüpfkäfer & Sausewind.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Bitte bringt bequeme Kleidung,

Gymnastikschuhe oder Antirutschsocken

mit. Parallel zum Programm hat unser

Dschungel-Café geöffnet.Teilnehmerbeitrag:

3 Euro. Dschungelpalast, Hansastr. 41

München, 15 Uhr. Häkel-Werkstatt. Für

Klein & Groß. Materialkosten: 1 - 3 Euro.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dschungelpalast, Hansastr. 41

Theater

Weilheim, 15 Uhr. Puppentheater "Michel

feiert Weihnachten". Das Figurentheater

Pantaleon präsentiert eine Michel-Geschichte.

Ab 4/5 Jahren. Eintritt 3,5 Euro.

Vorverkauf in der Stadtbücherei. Stadtbücherei

Weilheim, Unterer Graben 3

| Freitag, 27.11 |

Spiel & Kreativ

München, 15 Uhr. Lichterzauber. Für

Kinder ab 3 Jahren. Materialkosten: 0 - 5

Euro. Dschungelpalast, Hansastr. 41

KinderKino

München, 15 Uhr. Lang lebe die Königin.

Kinder 3 Euro, Erwachsene 4 Euro, Hortgruppen

pro Person 2 Euro. Empfohlen

ab 8 Jahren. Karten ab 2.9. bei München

Ticket, Telefon 089 54818181. Münchner

Stadtbibliothek am Gasteig, Rosenheimerstr.

5

Theater

München, 15 Uhr. Der verschwundene

Wunschzettel. Für Kinder ab 4 Jahren.

Münchner Marionettentheater, Blumenstr.

32

Sonstiges

Fischbachau, 17 Uhr. Vegetarischer

"Einkehrschwung" im Wildkräutergarten.

Gasthaus Oberwirt Fischbachau Birkenstein

Birkensteinstr. 91

| Samstag, 28.11 |

Spiel & Kreativ

München, 14 bis 17 Uhr. Deine Schätze.

Meine Schätze. Wie aus Dingen etwas

ganz Besonderes wird. Für Kinder ab 6

Jahren. Kosten: 6 Euro. Münchner Stadtmuseum,

St.-Jakob-Platz 1

München, 10.30 Uhr. Himbeerrote Weihnachtsgrüße.

Postkarten-Werkstatt. Für

Kinder ab 6 Jahren. Kosten: 20 Euro.

Archiv Geiger, Muttenthalerstraße 26

München, 15 bis 18 Uhr. Weihnachtswerkstatt.

Für Klein & Groß. In unserem

Dschungel-Café könnt Ihr Euch mit

Kinderpunsch, Glühwein und Waffeln

stärken. Materialkosten: 0 - 5 Euro.

Dschungelpalast, Hansastr. 41

Theater

Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, 15.30

Uhr. Kasperl und der Krampus. Uraufführung!

Eintritt frei, Spenden erbeten. Andreasmarkt,

Pfarrverband Isarvorstadt,

Zenettistr. 44

Sonstiges

Rosenheim, Tag des offenen Klassenzimmers.

Was muss eine Schule heute

leisten? Sie muss jungen Menschen eine

erfolgreiche, selbstbestimmte Zukunft

ermöglichen. Infos: www.montessori-rohdorf.de.

Montessori Rohrdorf Schule, 14

Untere Dorfstraße

| Sonntag, 29.11 |

Theater

München, 11 Uhr. Kasperl und der Plätzchendieb.

Für Kinder ab 3 Jahren. Bürgerpark

Oberföhring, Oberföhringerstr. 156

München, 15 Uhr. Teddys großes Weihnachtsabenteuer.

Dauer ca. 85 Min. inkl.

Pause. Für Kinder ab 4 Jahren.. Münchner

Marionettentheater, Blumenstr. 32

Kinder & Familie

München, 14 Uhr. Vanille, Zimt & Co..

Führung für Familien mit Kindern ab 6

Jahren. Botanischer Garten München-

Nymphenburg

Wichtige Telefonnummern

Polizei Notruf: 110

Feuerwehr: 112

Rettungsdienst: 112

Ärztlicher Notdienst: 116 117

Giftnotrufzentrale: 089 19 240

Zahnärztlicher Notdienst, 10 - 23

Uhr: Tel. 089.7233093

Kindernotarzt: 112

Neugeborenen Notarzt: 112

Apothekennotdienst auf

www.zwergerl-magazin.de -

Service

Kinderklinik Dritter Orden

Franz-Schrank-Straße 8,

Tel. 089.17951185

Kinderklinik im Dr. von

Hauner´schen Kinderspital

Lindwurmstr. 4, Tel. 089.51602811

Kinderklinik Krankenhaus

Harlaching, Sanatoriumsplatz 2,

Tel. 089.62102717

Klinik und Poliklinik für Kinderund

Jugendmedizin TU München

Klinikum Schwabing, Kölner Platz 1,

Tel. 089.30682589

KinderschutzZentrum:

Tel. 089.555356

Askelepios Stadtklinik Bad Tölz

Schützenstr. 15,

Tel. 08041.507-01

Dein

Kreisklinik Wolfratshausen

Moosbauerweg 5-7, Tel. 08171.75-0

Krankenhaus Landkreis Miesbach,

Tel. 08026.393-0

Hausärztliche Bereitschaftspraxis

im Krankenhaus Agatharied:

Mo bis Fr. 17 bis 19 Uhr; Samstag,

Sonntag und Feiertag 10 bis 12 Uhr

und 17 bis 19 Uhr

Kinder-Notfall-Telefon, rund um die

Uhr und an allen Tagen,

Tel. 08026.389292

Die Nummer gegen Kummer:

Montag bis Freitag von 14.30 bis

19.30 Uhr – Tel. 0800.1110333

Das Elterntelefon: Montag und

Mittwoch von 9 bis 11 Uhr sowie

Dienstag und Donnerstag von 17

bis 19 Uhr unter Tel. 0800.1110550

KinderschutzHaus:

Tel. 089.177768

Frauenhaus München:

Tel. 089.3548311

Frauenhaus Rosenheim:

Tel. 08031.381478

Deutscher Kinderschutzbund,

Kreisverband Rosenheim

Tel. 08031.12929

Familien-Notruf: Tel. 089.238856-6

Sechs Ausgaben des Zwergerl Magazins für nur 18,- Euro

Hiermit bestelle ich sechs Ausgaben des Zwergerl Magazins mit Abbuchungsermächtigung:

Name:____________________________ Vorname:______________________

Adresse:___________________________________________________________

_________________________ Tel:_______________________________________

BLZ:_____________________________

Ist das Zwergerl Magazin immer zu

schnell vergriffen? Wollen Sie Ihr eigenes

Zwergerl Magazin zum Erscheinungtermin

im Briefkasten haben?

Dann ist ein Abo der richtige Weg zum

Leseglück. www.zwergerl-magazin.de

1 Jahr lang

KTO:___________________________

Unterschrift:_______________________________________________________

Nach erfolgter Abbuchung wird das nächste Zwergerl Magazin per Post zu Ihnen nach Hause geliefert.

Sechs Ausgaben später endet das Abo automatisch.

39


Flohmärkte im Zwergerl-Land

München, 2. Okt. von 16 bis 19 Uhr,

Herbst/Winter Flohmarkt 0-7 J. Kinderkrippe

Leutstettener Straße, Leutstettener

Str. 88, Infos unter Tel.

0179.1403287

München, 2. Okt. von 14 bis 17 Uhr.

Flohmarkt für Kinder- und Babysachen

der Agilolfingerschule, Agilolfingerplatz

1, Infos unter Tel. 0176.48242678

Neubiberg, 3. Okt. ab 9 Uhr. Kindersachenbasar,

Emile Montessorischule

München Südost, Arastr. 2, www.emilemontessori.de

Griesstätt, 3. Okt, 9 bis 12 Uhr. Kleidermarkt

Griesstätt. Für gebrauchte

Kinderkleidung und Spielartikel. Grundschule

Griesstätt, Schmiedsteige 3, kleidermarkt-griesstaett@gmx.de

Neubiberg, 3. Okt., 9 Uhr. Kindersachenbasar

- Kleidung, Spielsachen, Ausstattung,

Verkäuferlisten über

www.emile-montessori.de . Emile Montessorischule

München Südost, Arastraße

2

Waakirchen, 4. Okt, 10 bis 13 Uhr.

Kinderbasar "Waaki am Krai". Einlass für

Schwangere ab 9.30 Uhr. Altes Schulhaus

in Schaftlach (SchuKiSchaWa),

Buchkogelstr. 38

München, 4. Okt, 14 bis 17 Uhr. Flohmarkt

"Rund ums Kind". Evangelische

Familienbildungsstätte Elly-Heuss-

Knapp, Herzog-Wilhelm-Str. 24

Riedering, 8. Okt, 14 bis 16.30 Uhr.

Kleidermarkt. Grosser Kindermarkt im

Pfarrheim. Einlass für Schwangere ab

13.30 Uhr. Pfarrheim Riedering, Am

Kirchberg 6

Hausham, 9. Okt, 9 bis 17 Uhr. Kinderflohmarkt.

Ab 8 Uhr Schwangere mit

Mutterpass, Alpengasthof "Glück Auf"

Hausham, Sportplatz 1

München, 9. Okt. von 19 bis 20.30 Uhr.

After-Work-Basar, Verkauft wird alles

fürs Baby bis zum Jugendlichen. Pfarrsaal

von St. Ludwig, Ludwigstr. 22, Infos

unter Tel. 089.2722612

München, 9. Okt. von 14 bis 17 Uhr,

Herbst-Winter-Flohmarkt im Rupprecht

Gymnasium, Pausenhof des Rupprecht

Gymnasiums, Albrechtstr. 7

München, 10. Okt. von 13.30 bis 16

UhrKinderflohmarkt, (Einlass für

Schwangere ab 13 Uhr), Haus für Kinder

St. Sebastian, Karl-Theodor-Str. 113

Haar, 10. Okt. von 9 bis 12 Uhr. Flohmarkt

„Alles rund ums Kind“. Kita Haus

für Kinder, Dianastr. 40, Infos unter Tel.

0160.8124727

Poing, 10. Okt. von 14 bis 16 Uhr, Zwillingsbasar

des Familienzentrum Poing

e.V., (Einlass für Schwangere ab 13.30

Uhr) Dreifach-Turnhalle, Sport und Erholungspark

Poing, Plieningerstr. 20

Rosenheim, 10. Okt, 8.30 bis 11.30

Uhr. Kleider- und Spielzeugbasar „Rund

ums Kind“. Schwangere mit Mutterpass

erhalten bereits ab 8 Uhr Einlass, Kath.

Kindergarten "Arche Noah", Steiermarkweg

1a

Schwabing-West, 10. Okt, 8.30 bis

14.00 Uhr. Kinder machen Flohmarkt.

Münchner Freiheit

Prien a.Chiemsee, 10. Okt, 9 bis

11.30 Uhr. Winter-Kleidermarkt Gr. 104–

176, m. gr. Spielzeugmarkt,

www.kleidermarkt-prien.de, Franziska-

Hager-Schule

München, 10. Okt, 9 bis 12.30 Uhr.

Bazar - Flohmarkt: Kinderkleider, Teeniesklamotten,

Spielzeuge. Ökumenisches

Kirchenzentrum im Olympischen

Dorf, Helene-Mayer Ring 23/25

Rottach-Egern, 10. Okt 10 bis 12 Uhr.

Winterbasar der Grund- und Mittelschule

Rottach-Egern. Aula der Verbandsschule,

Kisslingerstrasse

Gmund a.Tegernsee, 10. Okt, 10 Uhr.

Herbst/Winter Kleidermarkt des Fördervereins

für die Kinder der Stadt Tegernsee.

Geretsried, 10. Okt, 10 bis 12 Uhr.

Baby- und Kinderflohmarkt des Ev. KiGa

Geretsried. Gemeindesaal der Ev. Kirche

Geretsried, Egerlandstr

Amerang, 10. Okt, 10 bis 20 Uhr. Ameranger

Kinderkleidermarkt. Kinderkleidermarkt,

Gemeindehalle Amerang,

Jahnstr. 10

Geretsried, 10. Okt, 10 Uhr. Flohmarkt

für Baby- und Kindersachen. Gemeindesaal

der Ev. Kirche Geretsried, Egerlandstr,

evkigager@web.de

Rosenheim, 10. Okt.von 8.30 bis 11.30

Uhr, Kleider- und Spielzeugbarsar "Rund

ums Kind", Kindertageseintrichtung

Arhe Noah, Steiermarkweg 1a

Bruckmühl/Heufeld, 10. Okt. von 10

bis 13 Uhr. Flohmarkt "Alles für Kids",

Alte Turnhalle (Theaterhalle) der "Justus-von-Liebig-Schule"

in Huefeld, Hans-

Scheibmaier-Str. 2-10

Prutting, 10 Okt. von 13.30 bis 16 Uhr

Prittinger Baby Kinderkleider- und Spielzeugmarkt,

Samstag, , Dorfstadtl Prutting.

Schwangere/Behinderte gegen

Vorlage eines AUsweises ab 12 Uhr Einlass,

www.kleidermarkt-prutting.de

München, 11. Okt, 10 bis 13 Uhr. Flohmarkt

für Kindersachen. Kindergarten

Chocolate Butterflies, Gaißacher Str. 21

München, 11. Okt. von 11 bis 14 Uhr.

Herbstflohmarkt für Kindersachen (Einlass

Schwangere ab 10.30 Uhr), Pfarrsaal

St. Maria Thalkirchen, Kirchweg 1

Unterhaching, 13. Okt. von 9 bis

18.30 Uhr, Kinder- und Jugendbasar, Hachinga

Halle, Grünauer Allee 6,

www.nachbarschaftshilfe-unterhaching.de

München, 16. Okt, 15 bis 17 Uhr.

Kinderflohmarkt "Rund ums Kind". Pfarrsaal

St.Ansgar Solln, Gulbransonstr 28

München, 16. Okt. von 19 Uhr bis 21

Uhr. Nachtflohmarkt für Baby- & Kindersachen.

Friedenskirche – Neues Gemeindehaus,

Friedenspromenade 101,

Infos unter Tel. 089.4309977

Haar, 17. Okt, 9 bis 12 Uhr. Herbstbasar

der NBH Haar für Baby- und Kindersachen.

Grundschule am Jagdfeldring,

Jagdfeldring 80

Holzkirchen, 17. Okt, 9 bis 12 Uhr.

Kinderbasar der Katholischen Kita St.

Josef in Holzkirchen, Pfarrweg 3

Rott am Inn, 17. Okt, 9 bis 12 Uhr. der

Kleider- und Spielzeugbasar im Gemeindekindergarten

„Kinderhaus Regenbogen“

Pfarrer-Freiberger-Straße 6, Rott

am Inn. Weitere Informationen: Gabi

Eder Telefon 08039.5707

Bernau am Chiemsee, 17. Okt, 14 bis

17 Uhr. Herbst-Flohmarkt. Trachtenheim,

Hittenkirchen

Gräfelfing, 17. Okt. von 11 bis 14 Uhr.

Herbstflohmarkt des Kindergarten St.

Stefan. Kindergarten St. Stefan, Bahnhofstr.

8

Heufeld/Bruckmühl, 17. Okt. von 10

bis 12 Uhr. Heufelder Herbstbasar Alles

rund ums Kind, (Einlass für Schwangere

und Mütter mit Säuglingen ab 9.30

Uhr), Pfarrheim St. Korbinian in Heufeld,

Pfarrer-Loidl-Str. 5, Infos unter

08061.35349

Berg, 17. Okt. 10 bis 13 Uhr. Kindersachen-Basar

für hochwertige Kleidung,

Spielzeug und Outdoor-Artikel, Oskar-

Maria-Graf Grundschule in Aufkirchen,

Lindenallee 8

Albaching, 17. Okt. 9 bis 13 Uhr. Kindergarten

Flohmarkt. Anmeldung unter

eb.kigastnikolaus@gmx.de. Kath. Kindergarten

St. Nikolaus, Albaching,

Schulweg 1

Holzkirchen, 24. Okt, 9 bis 13 Uhr. Secondhand

Basar für Herbst + Wintermode.

Kath. Pfarrsaal St. Josef, St.

Josef-Straße

Putzbrunn, 24. Okt. von 10 bis 12 Uhr.

Alles im Doppelpack-Zwillingsflohmarkt,

Clemens-Maria-Kinderheim, Theodor-

Heuss-Str. 18, Infos unter Tel.

089.61199060

Ostermünchen, 24. Okt, 9 bis 11 Uhr.

Herbst- und Winterbasar des Kindergartens

Ostermünchen. Pfarrheim Ostermünchen,

Fritz-Schäffer-Str. 14

München, 24. Okt, 13 bis 18 Uhr.

Kinderflohmarkt. Seniorenherberge,

Am Herrgottseck 2, Tel: 089/65 94 79

Neuhs./Nymph./Laim, 24. Okt. 10 bis

12 Uhr. Kinderflohmarkt Herbst-u. Winterkleidung,

Spielzeug. Stephanus Kinderland,

Engasserbogen 5

Munich, 31. Okt, 8.30 bis 12 Uhr.

Kindersachen-Flohmarkt des Kiga

Christi Himmelfahrt. Pfarrsaal Waldtrudering,

Waldschulstr. 4

Maxhof Forstenr. 14. Nov. 9 bis 12 Uhr

Kindersachenflohmarkt Kinder-u. Spielsachen

Kuchenbuffet u. Tombola flohmarkt@maxhofkinder.de.

Fürstenried,

EKI Maxhofkinder, Königswieserstr. 5

München, 20. Nov, 15.30 Uhr. Großer

Sonderflohmarkt. Münchner Stadtbibliothek

am Gasteig, Rosenheimer Str. 5

Amerang, 21. Nov, 10 bis 20 Uhr. Ameranger

Spielzeugmarkt. Gemeindehalle

Amerang, Jahnstr. 10

Schwabing-West, 27. Nov, 12 bis

20.30 Uhr. Schwabinger Weihnachtsmarkt.

Münchner Freiheit

Rosenheim, 28. Nov, 12.30 bis 17.30

Uhr. Adventsbazar. www.waldorfschulerosenheim.de,

Freie Waldorfschule Rosenheim,

Mangfallstraße 53

40


Kurse, Workshops, Treffpunkte

Bewegung

Gmund/Dürnbach

Spiel, Spaß und Geräteturnen

für Kinder ab 9 Jahren, jeden

Montag von 16.15 bis 17.15 Uhr in

der Schulturnhalle Realschule,

Josefine Staude, Tel. 08021.9341

Geräteturnen für Buben und

Mädchen von 6 bis 9 Jahren, jeden

Dienstag 16 – 17.30 Uhr in der

Schulturnhalle Realschule, Josefine

Staude, Tel. 08021.9341

Geräteturnen für Buben und

Mädchen von 3 bis 6 Jahren, jeden

Mittwoch, 15.30 – 17 Uhr, in der

Realschule, Josefine Staude, Tel.

08021.9341

Miesbach

Eltern-Kind-Turnen, jeden Montag

9 bis 10 Uhr und Dienstag 15 bis 16

Uhr, Turnhalle des TV Miesbach,

Schliersser Str. 32, Anmeldung

Gertraud Schmid, Tel. 08025-8516

Vorschulkinder-Turnen, von 4 bis

6 Jahren, jeden Donnerstag von 15

bis 16 Uhr, Ort. Turnhalle des TV

Miesbach, Schlierseer Str. 32, Anm.

Kerstin Lapper Tel. 08025-929162

Hausham

Spaß, Entspannung und Körperwahrnehmung

mit Yoga für

Kinder von 8-12 Jahren

44120 | Barbara Blitz | 24 Euro,

Freitag, 9.10., 16:30 - 18 Uhr, 4x

Ort: Forum der Gesundheit,

Schliersee, www.vhs-hausham.de

Kinderballett – kreativer

Kindertanz für 4-jährige

44400 | Eva Gönczy | 30 Euro,

Montag, 28.09., 14:15 - 15 Uhr, 10x

www.vhs-hausham.de

Kinderballett – kreativer

Kindertanz für Mädchen und

Jungen von 4 bis 5 Jahren

44401 | Eva Gönczy | 30 Euro,

Montag, 28.9., 15 - 15:45 Uhr, 10x

www.vhs-hausham.de

Ballett für Mädchen und Jungen

von 5-6 Jahren

44402 | Eva Gönczy | 30 Euro,

Dinstag, 29.9., 16 - 16:45 Uhr, 10x

www.vhs-hausham.de

Ballett für Mädchen und Jungen

von 6-8 Jahren. Erste Schritte im

klassischen Ballettunterricht.

44410 | Aksana Burjak | 30 Euro,

Donnerstag, 1.10., 15 - 15:45 Uhr,

10x, www.vhs-hausham.de

Ballett für Mädchen und Jungen

von 8-10 Jahren

44411 | Aksana Burjak | 30 Euro,

Donnerstag, 1.10., 16 - 16:45 Uhr,

10x, www.vhs-hausham.de

45329 Yoga für Schulkinder

Montag 5.10., 16.15 – 17.15 Uhr –

kostenlose Schnupperstunde, ab

Montag

12.10., 16.15 – 17.15 Uhr, 15x,

Gebühr: 66 Euro

vhs Sauerlach, Tel. 08104/668095

www.vhs-sauerlach.de

Rosenheim

Schuhplattln und Tanzen

Für Kinder ab 5 Jahren. Donnerstags

um 17 Uhr finden die Tanzproben des

Trachtenvereins im Saal des SJR (Lokschuppen)

statt. JIL-Jugend im Lokschuppen,

Rathausstr. 24. Infos: Tel.

08031.93874, www. Stammverein.de

Rosenheim

Kangatraining-Mama wird fit und

das Baby macht mit!

Das beste Workout für junge Mütter.

Lässt Pfunde purzeln, trainiert die

Muskulatur und den Beckenboden.

Und macht einfach Spaß! Infos und

Termine unter www.kangatraining.de.

Anmeldung unter kangatraining-rosenheim@t-online.de

Körper, Geist & Seele

Hausham

After work Make-up Party

44101, 15 Euro, Mittwoch, 7.10.,

19 - 22 Uhr, Ort: Parfümerie Winkel,

Schliersee, www.vhs-hausham.de

Glamour-Style Make-up

44102 | Danijela Petak | 15 Euro,

Mittwoch, 14.10., 19 - 22 Uhr,

Ort: Parfümerie Winkel, Schliersee

www.vhs-hausham.de

Kreatives

Pasing

44113 | Ingrid Elsner-Veit | 86 Euro,

Donnerstag, 8.10., 10:30 - 12 Uhr,

10x, www.vhs-hausham.de

44115 | Ingrid Elsner-Veit | 86 Euro,

Freitag, 9.10., 10 - 11:30 Uhr, 10x

www.vhs-hausham.de

Keramikkurs für Kinder im

Grundschulalter – Schokoladenfondue

aus dem Hexenkessel

45101 | M. Schmalhofer-Jacobi |

32 Euro, Montag, 5.10.,

15:30 - 17:30 Uhr, 4x,

www.vhs-hausham.de

Herbstliche Windlichter

45201 | Petra Lange | 5 Euro,

Donnerstag, 8.10., 16:30 - 18 Uhr

www.vhs-hausham.de

Adventskalender

45202 | Petra Lange | 5 Euro,

Donnerstag, 19.11., 16:30 - 18 Uhr

www.vhs-hausham.de

Kinder backen

Weihnachtsplätzchen

45203 | Petra Lange | 5 Euro,

Donnerstag, 3.12., 16:30 - 18 Uhr

www.vhs-hausham.de

45282 Perlen aus Papier

Freitag 9.10., 16.15 – 18.15 Uhr

Gebühr: 15 Euro,

vhs Sauerlach, Tel. 08104/668095

www.vhs-sauerlach.de

45283 Ketten, Armbänder,

Ohrringe

Freitag 16.10., 16.15 – 18.15 Uhr

Gebühr: 19 Euro

vhs Sauerlach, Tel. 08104/668095

www.vhs-sauerlach.de

Rosenheim

Ateliers und Werkstätten

künstlerisch- handwerkliche sowie

kreativ-gestalterische Förderung für

Zwergerl ab 2 und halb Jahren, Vorschüler

ab 4 J., für Schüler und Jugendliche,

wchtl. oder 14-tätig;

vielfältige Workshops und Ferienprogramme.

Kinder- und Jugendkunstschule

Kind und Werk e.V. Tel:

08031.37946, www.kindundwerk.de

Bildung & Lernen

München

Schach macht schlau und ist

günstig. Kurse für Kinder in verschiedenen

Stadtteilen, Schulen,

Korts, Kitas. Wir kommen auch zu

Ihnen, Schachschule München

Hausham

Second Hand

2. Hand Neubeuern

Eggerweg 5, 83115 Neubeuern,

Tel. 08035.3232, auf 300qm Babyausst.,

Kindermöbel, Tracht

u.v.m. für die ganze Familie. Öffnungszeiten:

Die-Sa 9 bis 12, Die,

Do, Fr. 15 bis 17.30 Uhr

Zwergerlstube Hochstätt

Hochwertige Neu- und Gebrauchtwaren

für Kinder.

Haidacher Str. 6 83135 Hochstätt,

Tel. 08039.6263229

www.zwergerlstube.de

Do, Fr, Sa. Geöffnet.

www.schlittschuhboerse.de

Nicht nur Schlittschuhe und

Eishockey - jetzt auch

Fussballschuhe und Inliner!

Holzkirchen, Thannerstr. 20

S. Weinmann

Tel. 08024.91248

Mary Poppins

www.marypoppins-holzkirchen.de

Holzkirchen, Tegernseerstr. 10

Tel. 08024.475506 oder

0171 4934030

Hochwertige Kindersecondhand-

Boutique

Kreative Entspannungsvielfalt

für Ihr Kind

Individuelle Märchenspielgruppe

"Zwerge". Ab sofort noch Plätze

frei. Tel: 01742015479, Mail:

kontakt@kreativeentspannungsvielfalt.de

Hausham

Abenteuer Kinderwelt

44110 | Ingrid Elsner-Veit | 86 Euro,

Mittwoch, 7.10., 9 - 10:30 Uhr, 10x

www.vhs-hausham.de

44111 | Ingrid Elsner-Veit | 86 Euro,

Mittwoch, 7.10., 10:30 - 12 Uhr, 10x

www.vhs-hausham.de

42114 Keine Angst vor

Prüfungen – professionelle

Prüfungsvorbereitung. 20 Euro,

Donnerstag, 12.11, 18 -21 Uhr.

www.vhs-hausham.de

Elternkurse

Hausham

42120 Starke Eltern – Starke

Kinder® Ein Elternkurs für Mütter

und Väter, die mehr Freude und

weniger Stress mit ihren Kindern

haben wollen. 6.10., 20- 22:30 Uhr,

8x, www.vhs-hausham.de

Günstige Werbung für

Ihren SecondHand?

Ein wahres Schnäppchen für SecondHand-Geschäfte.

Ein Eintrag mit 150 Zeichen (6 Zeilen)

kostet Sie gerade mal 15 Euro

sechbrutto. Der Eintrag in sechs

aufeinander folgenden Ausgaben

bringt Ihnen 5% Rabatt. Zahlung

per Lastschrift. Wir beraten Sie

gerne unter 08025. 99 70 80 an,

oder per Email: info@zwergerl-magazin.de

41


Kurse, Workshops, Treffpunkte

Scheidung/Trennung der Eltern

42121 | Theresia Rieder | 5 Euro,

Freitag, 30.10., 18 - 19:30 Uhr

www.vhs-hausham.de

Steigernder Leistungsdruck in

Schule und Freizeit

42122 | Theresia Rieder | 5 Euro,

Freitag, 13.11., 18 - 19:30 Uhr

www.vhs-hausham.de

Probleme in/mit der Pubertät

42123 | Theresia Rieder | 5 Euro,

Freitag, 27.11., 18 - 19:30 Uhr

www.vhs-hausham.de

Rosenheim

Homöopathiekurs im Geburtshaus:

Infekte bei Kindern, 10.+ 17.

+ 24.Nov. Anmeld. Angelina van

Straaten, Tel: 08031-9080055,

www.angelinavanstraaten.de

Junge Familie

Hausham

45103 fitdankbaby Maxi

ab Freitag 16.10., 9. – 10.15 Uhr, 8x

Gebühr: 79 Euro

vhs Sauerlach, Tel. 08104/668095

www.vhs-sauerlach.de

45111/2 Babyzeichensprache

Schnupperstunde: 10.11., 10 – 11 Uhr

Kurs: ab 24.11., 9.30 – 11 Uhr, 6x

Gebühr: 60 Euro, vhs Sauerlach

Tel. 08104/668095

www.vhs-sauerlach.de

45122 Harmonische

Babymassage

Ab Mittwoch 14.10., 9.15 – 10.15 Uhr, 5x

Gebühr: 29 Euro, vhs Sauerlach,

Tel. 08104/668095

www.vhs-sauerlach.de

Geretsried

Babymassagekurs – In den vier

Kursstunden erlernen Sie, wie Sie

Ihr Baby verwöhnen können. Ich

freue mich auf Sie und Ihr Baby. Info

und Anmeldung unter

www.hebamme-pia-groitl.de

Bernau a. Chiemsee

PEKIP

Geleitete Eltern-Kind-Gruppe für

Baby im Alter von 4 Wochen bis ca.

12 Monate; freitags; Kosten 105

Euro für 10 Treffen; Bernau a. Ch.,

Anmeldung 0152/53427836

Rosenheim

Rückbildungsgymnastik nach

der Geburt eines Kindes, starten am

Montag, den 28. September unter

Leitung der Hebammen. Der Kurs

findet 8x 75 Min. statt.

Zwei neue Kurse: Der erste Kurs beginnt

um 17.30 Uhr, der zweite um

18.45 Uhr, eine Anmeldung ist erforderlich

unter www.romed-kliniken.de.

RoMed Klinikum Rosenheim

Pferdefreizeit

Bad Endorf

Ponyreiten für Kinder ab 3

Jahren, Streicheln, Putzen, Führen

und sich auf einem Pony durch die

Welt tragen lassen, Tel: 0170/2831401

Rat & Hilfe

München und Umland

Erste Hilfe für Kinder & Babys

mit Janko von Ribbeck, Erste Hilfe,

Buchautor, Rettungssanitäter und

4-facher Papa. München und

Umland. Online-Anmeldung

www.erste-hilfe-fuer-kinder.de

München West

Beratung für Familien mit Baby

Beratung und Hilfe rund um das

Baby, z.B. bei unruhigen Kindern,

Probleme beim Füttern oder

Schlafen. Auch kurzfristige Termine

möglich. Tel: 0178.1455484

Bad Aibling

FAMILIE(n)LEBEN in BALANCE

Unterstützung bei Kinderwunsch,

Schwangerschaft/Geburt bis zur Pubertät.

Beratung,Behandlung,

Prävention&Coaching. Katja Kolbe-

Rockensüß(HP)

www.praxis-ganzheitliche-medizin.de

Sprachen

Bad Wiessee

Englisch für Kinder 2-14 Jahre

in kleinen Gruppen spielerisch

Englisch lernen. Sabine Guillon,

Birkenstr. 12, Bad Wiessee,

Tel: 08022.662605

www.helendoron.de

München

Sprachkurse für Kinder oder

Eltern (mit Kinderbetreuung).

Deutsch, Englisch, romanische

Sprache. DESK-Sprachkure in

München, Tel: 089.263334.

www.desk-sprachkurse.de

Werdende Eltern

Akademie für Tanz und Gesundheit

Leitung: Sabine Brandhuber-Heuß

Mitglied im Deutschen Berufsverband für

Tanzpädagogik e.V. · Zertifikat Tanzmedizin

Wolfratshausen l Geretsried l Bad Tölz

l Holzkirchen l Miesbach

Information und Büro-Telefon: 08042-3856

Doula/Geburtsbegleitung

Als ausgebildetete Geburtsbegleiterin

unterstütze ich Sie einfühlsam in

der besonderen Zeit rund um die

Geburt. Ich bleibe während der gesamten

Geburt an Ihrer Seite und

vermittle Ihnen Ruhe und Sicherheit.

Astrid Gosch-Hagenkord, Tel:

08176.9993709

Geretsried

Geburtsvorbereitungskurs –

Infos und Anmeldung unter

www.hebamme-pia-groitl.de

Rosenheim

Stillvorbereitung mit Hebamme

Elisabeth Weidl, Donnerstag,

15.10., 18 - 20.30 Uhr, Hebammenpraxis

im Geburtshaus Rosenheim,

Anmeldung Tel. 08031-8089115

Geburtsvorbereitungswochenende

für Paare mit Hebamme Claudia

Kusch, 7. und 8. 11., Samstag

10 bis 17 Uhr, Sonntag 9.30 bis

15.30 Uhr, Hebammenpraxis im Geburtshaus

Rosenheim, Anmeldung

08031-8089115

Geburtsvorbereitungskurs für

Mehrgebärende (beim 2ten, 3ten,

4ten, ... Kind), Mittwoch, 11.11. -

16.12. (nicht am 18.11.), 9 - 11

Uhr, Hebammenpraxis im Geburtshaus

Rosenheim, Anmeldung Tel.

08031-8089115

München

GfG-Doula Als GfG-Doula biete ich

Ihnen Geburtsbegleitung, Schwangeren-/Rückbildungs-und

Wochenbettmassage,

individuelle

Geburtsvorbereitung, sowie Beratung

rund um Schwangerschaft und

Elternsein. Christine Blank, Tel:

0176-81661219, www.meine-doulamuenchen.de

Bad Aibling

Eltern werden ist manchmal

schwer, MAMA/PAPA sein,

oftmals noch viel mehr:

Ganzheitliche Begleitung (Osteopathie&mehr)

von Kinderwunsch,

rund um Schwangerschaft/ Geburt;

bei körperlichen/seelischen Beschwerden

oder als Prävention.

Katja Kolbe-Rockensüß(HP) im Zentrum

HOPE

www.praxis-ganzheitliche-medizin.de

Zur Kundenbetreuung sowie Akquisition von Neukunden

suchen wir engagierte Mitarbeiter/-in

Beginn ab Herbst 2015

zwei bis drei Vormittage/Nachmittage pro Woche

Ihre Aufgaben:

– Anzeigenverkauf

Print & Online

– Erstellung von Angeboten

und Auftragsbestätigungen

Kundenmailings

Was Sie erwartet:

– kleines freundliches Team

– beste Arbeitsbedingungen

– gute Bezahlung

– Begeisterung

Ihr Angebot Online

und im Zwergerl

Pro Kalendermonat und je

150 Zeichen 8 Euro brutto

Wie?

www.zwergerl-magazin.de:

Menüpunkt „Service“,

dann Kurse eingeben

Wir wünschen uns von Ihnen:

– Kenntnisse im Verlagsgeschäft

Print&Online oder

– kaufmännische Berufsausbildung

– sehr gute Kommunikationsfähigkeit

und Deutschkenntnisse

– schnelle Auffassungsgabe

und Selbständigkeit

– Beigeisterung und Identifikation

mit dem Produkt

Wir freuen uns auch auf Wiedereinsteiger/-steigerinnen

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung an k.hein@heinmedia.de

42

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!