hAnd- Und StAndPUMPen iM teSt - 2wheel Distribution

2wheel.distribution.com

hAnd- Und StAndPUMPen iM teSt - 2wheel Distribution

Zubehör

Sie heißen Jet, Blizzard, oder Joe Blow. Mit diesen

namen geben unsere Pumpen im test schon

einen hinweis auf das, was sie leisten sollen: der

Luft ordentlich druck zu machen.

es gibt vor allem zwei verschiedene typen von

kompressoren. Standpumpen sind ausschließlich

für den stationären einsatz zu hause gedacht. Sie

sind für die Radel-Werkstatt, fürs vereinsheim

92 | Aktiv RAdfAhRen 6/09

Druck-Macher

hAnd- Und StAndPUMPen iM teSt

Eine gute Pumpe braucht jeder Radler, da vor allem unter Hochdruck

stehende Schläuche mit der Zeit Luft verlieren, ein schlaffer

Schlappen die Fahreigenschaften verschlechtert und sich durch

Durchschlager die Plattenhäufigkeit schlagartig erhöht. Wir testeten

Hand- und Standpumpen auf Funktion und Handhabung.

oder verleiher und Rennteams gemacht. hier

zählt allein, mit wenig Aufwand in viele Räder

Luft zu pressen. das thema Mitnahme spielt eine

absolut untergeordnete Rolle. die zweite Gruppe

sind handpumpen, die mit entsprechenden Rahmenhaltern

ausgestattet, als helfer auf großen

und kleinen touren konzipiert sind. Bei ihnen

kommt es darauf an, dass sie leicht und auch bei

kleinen Baugrößen gut zu bedienen sind – denn

um die erforderliche Menge in den Reifen zu bekommen,

bedarf es doch deutlich mehr Pumpstöße

als bei einer Standpumpe, die eine größere

kompressionskammer bietet.

Während die Werkstattpumpen für konstrukteure

nur bedingt eine herausforderung darstellen –

die Unterschiede liegen in der verarbeitung und

den Materialen sowie kleineren details – müssen

Sie bei den kleinen helfern deutlich mehr

Gehirnschmalz investieren. Wenn auch nur für

den notfall gedacht, sollen die handpumpen die

Luft möglichst einfach, sprich ohne verlust und

allzuviel krafteinsatz in den Reifen bringen. Unter

Rennbedingungen muss es zudem auch be


sonders schnell gehen. nicht jede handpumpe

ist für jedes Rad geeignet. Bei Rennrädern sind

die schlanken Reifen bei relativ kleinem volumen

unter hohem druck gefüllt. die Anforderung an

eine handpumpe besteht nun darin, diesen hohen

druck (bis 10 bar und darüber) erzeugen zu

können. Und das bei kleinster Baugröße, weil

Rennradfahrer auch bei der Pumpe auf Leichtbau

achten und diese bequem in der Rückentasche

Platz finden soll. Wissen sollte man: darunter

leidet manchmal die handhabung, da etwa der

handgriff schmal ausfällt.

für Mountainbikes mit breiten Reifen ist der

druck nicht so entscheidend (um die 2,5-3,5 bar)

vielmehr kommt es darauf an, dass die Pumpen

eine große Menge Luft pro hub in den Pneu bringen.

dafür dürfen sie auch ruhig etwas größer

ausfallen. hier ist der Pumpenkörper also nicht

etwa schmal (steht für viel druck) wie bei der

Rennradpumpe, sondern eher voluminös (steht

für viel volumen bei weniger druck).

Pumpen für trekkingräder liegen dazwischen, da

man am trekker sowohl breite wie schmale Bereifung

vorfindet. eine gute trekkingradpumpe

muss eine einigermaßen große Luftmenge fördern

und bis 6 bar komprimieren können.

Selten geht es bei trekkingfahrern um den Zeitfaktor

oder um minimales Gewicht. das Augenmerk

richtet sich vielmehr auf eine einwandfreie

Bedienung. ein guter Griff, der ergonomisch in

der hand liegt und nicht die finger klemmt ist hier

ebenso von vorteil wie ein fester ventilsitz und

eine möglichst kraftschonende handhabung.

dafür haben die hersteller den Pumpen zum

Beispiel t-förmige Griffe (gibt´s bei kleinen Pumpen

auch ausklappbar) und teilweise besonders

ausgeklügelte ventiladapter verpasst. eine breite

Zielgruppe ereichen sie mit Pumpen, die zu möglichst

allen ventiltypen passen. verstärkt findet

man neuerdings auch Pumpen-Modelle, bei denen

man zwischen hohem volumen und hohem

druck umschalten kann.

Manometer an Standpumpen

in der Werkstatt will man die Reifen möglichst

genau mit dem richtigen druck betanken. dabei

helfen Manometer mit großen, gut zu lesenden

Ziffern. Besonders rückenschonend sind hohe

Zylinder mit langem kolben. Ansonsten kommt

es auf einen sicheren Stand, also einen stabilen

Pumpenfuß an. ein doppelventilkopf für möglichst

alle ventilarten ist hier Pflicht. Wer die Räder

für die ganze familie aufpumpen muss, will

nicht ständig den kopf umständlich auseinandernehmen

und den einsatz tauschen. Bei kinderrädern

passen die ventilköpfe nicht immer, weil

die Speichen deutlich dichter stehen (vor dem

kauf prüfen). Gute erfahrungen machten wir mit

Standpumpen, die einen längeren Schlauch hatten.

So ließen sich auch Räder im Montageständer

aufpumpen.

Unterschied durch Anzahl der Hübe

die Leistung der Pumpen lässt sich am besten

über die Anzahl der hübe vergleichen, die sie benötigen,

um einen bestimmten Zieldruck zu erreichen.

Mit einer speziellen konstruktion haben

wir dazu den Startpunkt auf 1 bar festgelegt. das

ist nötig, weil sich dieser Punkt exakt einstellen

lässt. der Wert null ist dagegen nicht so genau.

Gezählt haben wir, bis ein druck von 4 bar erreicht

war. Jens Kockerbeck

Ventil-Arten

das Schrader- (S) oder

Auto-ventil ist sehr robust

und findet sich

oft an Mountainbikes.

es hat den vorteil, dass

man den Reifen an jeder

tankstelle befüllen

kann. Auch viele Reifen

mit kleinem durchmesser,

zum Beispiel bei

kinderrädern oder Anhängern, besitzen diesen typ.

das Presta-Ventil (P) hat

viele namen. Geläufig

sind französisches oder

Sclaverand-ventil. Weil

es sehr hohen drücken

standhält, findet man

es vor allem an Rennrädern.

Zum Aufpumpen

muss man die

kleine Schraube am kopf

aufdrehen und so den verschluss frei geben.

das Dunlop-Ventil, (D)

besser bekannt als Blitzventil

ist der klassiker und

war früher Standard. der

vorteil liegt in der einfachen

Bedienung. den

per Überwurfmutter befestigten

ventil-einsatz

kann man schnell austauschen.

Testarmatur

Um die Anzahl der Pumpenhübe zu ermitteln,

musste ein Mountainbikereifen auf einer tubeless-

(Schlauchlos-) felge herhalten. An der konnten

wir neben

dem ventil ein

eigenes Manometerinstallieren.

Weil die

Manometer an

den Pumpen in

der Regel nicht

geeicht sind, ist

so der fehler zumindest

immer

gleich und der

Wert vergleichbar.


Zubehör

94 | Aktiv RAdfAhRen 6/09

Handpumpen

BaRBiERi teLeScoPic

Preis: 11,90 euro

Maße: 25 cm

Max. Druck*: 7 bar

Gewicht: 114 g

Bedienung + +

anz. Hübe 276

Verarbeitung + +

Gesamturteil + +

Technik

teleskop-kolben, Manometer,

Wechsel-ventil-einsatz,

ventile: PSd

Fazit

konnte leider nicht überzeugen.

Zu viel gewollte technik

für den Preis. Sehr leicht.

info

hanrahan, 0821-522571,

info@hanrahan.de

LEZynE MicRo fLooR dRive

Preis: 39,90 euro

Maße: 30 cm

Max. Druck*: 11 bar

Gewicht: 178 g

Bedienung + + + + +

anz. Hübe 224

Verarbeitung + + + + +

Gesamturteil + + + + +

Technik

Wendbarer ventil-Schraubaufsatz,

Mini-Standpumpe,

ventile: PSd

Fazit

tolles design, tolle technik,

tolle funktion – ventiladapter

nicht zu fest drehen!

Bezug

2Wheel-distribution, 07145-93620,

info@2wheel-distribution.com

Preis: 19,99 euro

Maße: 25,5 cm

Max. Druck*: 10 bar

Gewicht: 183 g

Bedienung + + + +

anz. Hübe 213

Verarbeitung + + + +

Gesamturteil + + + + (+)

Technik

doppelter ventilkopf

t-Griff, teleskop-kolben,

ventile: PSd

Fazit

ein weicher Griff und ein

schmerzhafter fingersteg

kosten Punkte. Sonst top.

Bezug

SkS, 02933-831-0,

sales@sks-germany.com

SkS inJex t-ZooM

BLackBuRn MAMMoth 2-StAGe

Preis: 25 euro

Maße: 23,5 cm

Max. Druck*: 8 bar

Gewicht: 176 g

Bedienung + + +

anz. Hübe 210/170***

Verarbeitung + + + + +

Gesamturteil + + + +

Technik

Zwei druckstufen, Wechselventil-einsatz,

ventile: PSd

Fazit

Schöne, hochwertige Pumpe

für viel volumen. Sehr kraftintensives

Pumpen. Rutschiger

Griff.

info

Grofa, 06434-2008-200

grofa@grofa.com

oakLanD tWo WAy MiniPUMP

Preis: 10,95 euro

Maße: 24 cm

Max. Druck*: 6,9

Gewicht: 133 g

Bedienung + + + + +

anz. Hübe 286

Verarbeitung + + + + +

Gesamturteil + + + +

Technik

Zwei-Wege-kolben, verstellbarer

Griff, Wechsel-ventileinsatz,

ventile: PSd

Fazit

viele hübe trotz Zwei-Wege-

Prinzip. nicht für großes volumen.

Sehr gut verarbeitet.

info

Asista, tel: 07561-98 69-0,

asista@asista.de

Preis: 19,95 euro

Maße: 25,5 cm

Max. Druck*: 8 bar

Gewicht: 158 g

Bedienung + + + + +

anz. Hübe 245

Verarbeitung + + + + +

Gesamturteil + + + +

Technik

Smarthead, t-Griff,

ventile: PS

Fazit

ToPEak PeAk dx

Sehr hochwertige Pumpe

mit sehr gutem Griff. die

Leistung könnte etwas höher

sein. nicht für dunlop!

info

Rti Sports, 02630-9552-0,

service@rtisports.de

*: hersteller-Angaben;

**: Ab 3 bar/ 120 hübe auf hochdruck gewechselt;

***: Ab 2 bar/ 25 hübe auf hochddruck gewechselt

cRankBRoTHERS PoWeR PUMP ALU

Preis: 35,90 euro

Maße: 24 cm

Max. Druck*: 9 bar

Gewicht: 180 g

Bedienung + + + +

anz. Hübe 416/238**

Verarbeitung + + + + +

Gesamturteil + + + + (+)

Technik

doppelventilkopf, zwei

druckstufen, analoges Manometer,

ventile: PS(d)

Fazit

die hochdruck-Öffnung verschließt

man zu leicht mit der

hand. Sonst geniale Pumpe!

info

cosmic Sports, 0911-310755-0

info@cosmicsports.de

Preis: 30 euro

Maße: 44-54 cm

Max. Druck*: 11 bar

Gewicht: 264 g

Bedienung + + + + +

anz. Hübe 198

Verarbeitung + + + + +

Gesamturteil + + + + +

PaRk TooL PMP 5

Technik

Bajonett-Griff, an Rahmen

anpassbare Länge, Wechselventileinsatz,

ventile: PSd

Fazit

Sehr gute Weiterentwicklung

der klassischen Rahmenpumpe.

hohe Leistung.

info

Grofa, 06434-2008-200

grofa@grofa.com

ideal für die handhabung: die Lezyne-Pumpe besitzt

einen ausklappbaren Bügel zur Stabilisierung per fuß.


druckstufenhebel an der Blackburn-Pumpe

Mit einem teleskopzylinder kann man das volumen

auch erhöhen.

ein stabiler t-Griff für bessere kraftübertragung bei

topeak

Präzise drücke auch unterwegs: Manometer bei

crankbrothers

im niedrigen Preissegment

zeigt sich

ein sehr unterschiedliches

Bild. die Pumpe

von Barbieri wirkt

alles andere als gut

verarbeitet und der

Bedienkomfort ist

auch nicht berauschend.

noch dazu

funktioniert das gut

gedachte Manometer

nur mäßig. Ganz anders

zum Beispiel die

oakland-Pumpe. Mit

einem Zylinder aus

Aluminium und großen

Griffen aus hartkunststoff

wirkt sie

sehr robust. Zudem

bietet sie ein Zwei-

Wege-Prinzip.

Besonders positiv

aufgefallen ist uns

die elegante Lezynehandpumpe.

Sie funktioniert

einwandfrei.

die Standkonstruktion

(Bügel am unteren

ende ausklappen) erleichtert

die Bedienung

ungemein. Bei topeak

glänzt der ventilkopf.

er passt sich automatisch

Presta- und

Schrader-ventilen an.

Leider funktioniert er

nicht mit dunlop-ventilen.

ein ganz anders

konzept verfolgt PMP

5 von Park tool. Sie

entspricht den klassischenRahmenpumpen.

nur dass sie sich

in der Länge verstellen

lässt. Mit dem längeren

Zylinder und dem

Bajonett-Griff erzielt

man sehr gute Pumpleistungen.

Pumpen mit verstellbarer

druckstufe sind

gewissermaßen die

Allzweckwaffen. in

ihrer funktion sehr

gut, dürften die beiden

kandidaten etwas

rutschfester sein.


Zubehör

96 | Aktiv RAdfAhRen 6/09

Standpumpen

BaRBiERi neW SteeL PUMP

Preis: 19,90 euro

Maße: 58/98 cm

Gewicht: 1,25 kg

Max. Druck*: 10 bar

Bedienung + + + +

anz. Hübe 31

Verarbeitung + + + +

Gesamturteil + + + + (+)

Technik

doppelventilkopf, Zylinder

Stahl, fuß kunststoff,

ventile: PSd

Fazit:

Sehr klein, trotzdem gute

Leistung. Robuste Materialien.

Gut und günstig.

info:

hanrahan, 0821-522571,

info@hanrahan.de

oakLanD fLooR PUMP coMP

Preis: 25,95 euro

Maße: 66/111 cm

Gewicht: 1,32 kg

Max. Druck*: 11 bar

Bedienung + + + + +

anz. Hübe 27

Verarbeitung + + + +

Gesamturteil + + + + +

Technik

Zweiweg-ventilkopf, fuß

kunsstoff, Zylinder Stahl,

ventile: PSd

Fazit:

Bis auf den etwas kippeligen

und einfachen fuß stimmt

alles an der Pumpe.

info:

Asista, tel: 07561-98 69-0,

asista@asista.de

SkS AiRWoRx contRoL

Preis: 34,99 euro

Maße: 67/111 cm

Gewicht: 1,73 kg

Max. Druck*: 10 bar

Bedienung + + + + +

anz. Hübe 36

Verarbeitung + + + + +

Gesamturteil + + + + +

Technik

doppelventilkopf, fuß und

körper aus Stahl, ventile:

PSd

Fazit:

einwandfreie funktion und

sehr gute verarbeitung treffen

auf einen guten Preis.

info:

SkS, 02933-831-0,

sales@sks-germany.com

BLackBuRn AiRtoWeR 3

Preis: 50 euro

Maße: 67/109 cm

Gewicht: 1,62 kg

Max. Druck*: 11 bar

Bedienung + + + + +

anz. Hübe 39

Verarbeitung + + + + +

Gesamturteil + + + +

Technik

doppelventilkopf, fuß und

Zylinder Stahl, ventile: PSd

Fazit:

Stabile Pumpe. die Leistung

ist mäßig und der Preis dafür

viel zu hoch.

info:

Grofa, 06434-2008-200

grofa@grofa.com

PaRkTooL PfP-3 koMPReSSoR

Preis: 32,50 euro

Maße: 64/105 cm

Gewicht: 1,14 kg

Max. Druck*: 11 bar

Bedienung + + + +

anz. Hübe 38

Verarbeitung + + + +

Gesamturteil + + + (+)

Technik

doppelventilkopf, fuß

kunststoff, Zylinder Stahl,

ventile: PSd

Fazit:

ein dünner Zylinder bringt

wenig Leistung. nicht gut

ablesbar.

info:

Grofa, 06434-2008-200

grofa@grofa.com

ToPEak Joe BLoW Ace

Preis: 99,95 euro

Maße: 74/131cm

Gewicht: 2,25 kg

Max. Druck*: 18 bar

Bedienung + + + + +

anz. Hübe 21/30/72

Verarbeitung + + + + +

Gesamturteil + + + + +

Technik

Smarthead-ventilkopf, doppelkolben,

drei druckstufen,

ventile: PS, Ablassknopf

Fazit:

Wenn sie nicht so teuer wäre!

eine absolut geniale Pumpe.

nicht für dunlop-ventile!

info:

Rti Sports, 02630-9552-0,

service@rtisports.de

LEZynE cnc fLooR dRive

Preis: 99,90 euro

Maße: 66/118 cm

Gewicht: 1,37 kg

Max. Druck*: 15 bar

Bedienung + + + + +

anz. Hübe 37

Verarbeitung + + + + +

Gesamturteil + + + + (+)

Technik

Wechsel-ventilkopf zum

Aufschrauben, komplett

Aluminium, ventile: PSd

Fazit:

Sehr puristisch, genialer kopf,

könnte etwas mehr Leistung

haben. teures design.

info:

2Wheel-distribution, 07145-93620,

info@2wheel-distribution.com

Preis: 42,50 euro

Maße: 65/116 cm

Gewicht: 0,91 kg

Max. Druck*: 16 bar

Bedienung + + + +

anz. Hübe 36

PEDRoS SUPeR PReStiGe

Preis: 59,99 euro

Maße: 71/126 cm

Gewicht: 1,49 kg

Max. Druck*: 11 bar

Bedienung + + + + +

anz. Hübe 35

Verarbeitung + + + + +

Gesamturteil + + + + +

Technik

doppelventilkopf, fuß und

Zylinder Stahl, druckluftschlauch,

ventile: PS(d)

Fazit:

Sehr hochwertige, auf das

Wichtige reduzierte Pumpe

mit langer Lebensdauer.

info:

cosmic Sports, 0911-310755-0

info@cosmicsports.de

Verarbeitung + + +

Gesamturteil + + +

Technik

Z-turn-ventilkopf, Manometer

mit Lupe, fuß kunststoff,

Alu-Zylinder, ventile: PSd

Fazit:

Sehr guter ventilkopf. wirkt

zum teil minderwertig, zu

teuer.

info:

Paul Lange, 0711-2588-02

info@paul-lange.de

ZéFaL BLiZZARd


eine Lupe für leichteres Ablesen bei Zefal

drei wählbare druckstufen bei topeak

eine Zieldruck-Markierung haben alle Pumpen.

dieser Wechselkopf sitzt an allen Lezyne-Pumpen.

die Joe Blow Ace von

topeak ist das absolute

Spitzenmodell

mit viel innovativen,

intelligent eingesetzten

details und einer

extrem hohen Pumpleistung.

im Preis liegt

sie gleich auf mit der

edlen, cnc-gefrästen

Lezyne. Bei beiden

sitzt das Manometer

allerdings am Boden.

das finden wir bei SkS

oder oakland deutlich

besser (höher = ablesbarer)

gelöst. die Zéfal

Blizzard erleichtert das

Ablesen zusätzlich mit

einer Lupe im Glas.

insgesamt ist die Qualität

dieser Standpumpen

sehr hoch. Alle

haben eine ansprechende

Pumpleistung.

die Zéfal-Pumpe ist

zwar die leichteste im

test und hat einen intelligenten

ventilkopf.

Ansonsten macht sie

aber einen etwas empfindlichen

eindruck.

Wer einfach eine funktionierendeWerkstattpumpe

sucht, hat die

freie Wahl zwischen

20 und 50 euro. die

entscheidung fällt hier

eher nach Geschmack

und Geldbeutel. Unterschiede

sind dennoch

festzustellen.

So ist zum Beispiel

die SkS nur minimal

preiswerter als die

Park tool, aber wesentlich

besser verarbeitet

und robuster.

Sie liegt etwa gleich

auf mit der deutlich

teureren Blackburn.

die Lücke zu den ganz

teuren schließt hier

die Pedros. Sie ist unser

heimlicher favorit,

weil sie, schnörkellos

und exzellent verarbeitet,

ihren dienst

verrichtet.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine