ASO! Augsburg Süd-Ost - Mai 2015

bsteiert

Stadtteilmagazin für Augsburg-Hochzoll, -Herrenbach, -Spickel, -Textilviertel und Friedberg-West

20 A S O ! Mai 2015

Ausflug der Mittelschule Friedberg in das Vereinsheim des EC Friedberg

von Selina Steber, 11 Jahre

im Gruppenbild liegend

Am Dienstag, dem 24. März besuchte die

Klasse 6a der Mittelschule Friedberg den

Eisstockclub Friedberg. Die Eisstockschützin

Selina Steber organisierte für die ganze

Klasse einen Trainer, und zwar keinen geringeren

als den 1. Vorstand des EC Friedberg,

Rudi Blücher, der mit Engagement und

Begeisterung den Verein und die Sportart

vorstellte. Die Schüler lernten, den Eisstock

zu halten und zielgenau zu schießen. Später

durften sie beim Mannschaftsschießen

ihr Können unter Beweis stellen. Der Verein

sponserte diese Aktion mit 3 Pokalen

für die Sieger. Nebenbei beobachteten die

Schüler das Spiel der älteren Hobbyschützen,

die immer dienstags und donnerstags

trainieren. Sie stellten fest, mit welcher Konzentration

und Präzision diese den Eisstock

auf die Daube zielten.

Um diesen Tag für die Schulklasse zu ermöglichen, öffnete die Betreiberin,

Frau Zech, schon früher die Anlage und betreute die Anwesenden

mit Rat und Tat. Frau Virdis, die Klassenelternsprecherin, begleitete diesen

Ausflug mit ihrer Kamera und unterstützte die einzelnen Gruppen

tatkräftig. Als Motivationsschub gab es von ihr Bananen und Süßigkeiten

für die Konzentration.

Am Ende des Nachmittags bedankte sich die Klasse 6a bei Herrn Rudi

Blücher und bei ihrer Klassenkameradin Selina Steber für den erfahrungsreichen

Tag.

Fotos: Frau Virdis

Saisonauftakt für

EC Friedberg gelungen!

Mit Platz 2 gut in die neue Sommersaison gestartet

Beim Jubiläumsturnier der Hachinger Stockschützen in der

Stockschützenhalle Unterhaching konnte die Herrenmannschaft

des EC Friedberg überzeugen. Nach dem Auftaktsieg

gegen eine Mannschaft aus Österreich folgte ein Unentschieden

gegen eine Kreisauswahl aus dem Kreis 302, bevor

man gegen den gastgebenden Verein wieder gewann. Das

nächste Spiel verloren die EC´ler gegen den MSF Olching

etwas unglücklich. Nach diesem Spiel gewann

die Mannschaft in der Besetzung

Anton Zech, Jürgen Lang, Hans Dufner

und Alfred Gerum in dem stark besetzten

Turnier 7 Spiele in Folge gegen namhafte

Mannschaften. Dies waren SST Seeshaupt

mit 17:9, gegen SV Helios-Daglfing mit 16:6,

gegen SV-DJK Taufkirchen mit 16:10, gegen

EC Neuried mit 18:6, gegen eine weitere

Kreisauswahl aus dem Kreis 303 mit 22:8,

gegen den SSV Tutzing mit 22:5 und vor

dem Aussetzer noch gegen die Hofoldinger

Stockschützen mit 27:5, bevor man

zum Schluss noch eine Niederlage gegen

den ETC Siegertsbrunn hinnehmen musste.

Am Ende stand der EC mit 19:5 Punkten

und Platz 2 da. Mit diesem guten Ergebnis

kann der EC Friedberg zuversichtlich in die

neue Sommersaison schauen. A. Gerum

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine