Knüllwald Sauna Gesamtkatalog

BHB.Werbeagentur.de

SAUNIEREN

das heiße Vergnügen aus dem kühlen Norden

Sauna – ein finnisches Wort, das die Welt im Sturm erobert

hat. Die heutige Verbreitung erlebte das heiße Vergnügen

aber erst in den letzten Jahrzehnten.

Jahrhundertelang erfreute es sich fast ausschließlich

in Finnland großer Beliebtheit und wurde zum festen

Bestandteil der Lebensgewohnheiten. Sauna ist also

keine Erfindung des 20. Jahrhunderts, sondern ein über

2000 Jahre gewachsenes Kulturgut.

Die Sauna ist ein Ort der Entspannung und Erholung.

Neben gesunder Ernährung und Bewegung ist das regelmäßige

Saunabad ein herrliches Mittel, sich fit, aktiv und

gesund zu erhalten. Auch Abhärtung und Körperpflege

stehen bei Saunafreunden hoch im Kurs. Die medizinisch-therapeutischen

Gesichtspunkte haben Bücher

und Doktorarbeiten gefüllt – negative Schlagzeilen zum

Thema „Sauna“ werden Sie vergeblich suchen.

Sauna-Typen

Neben der klassischen Finnischen Sauna (auch Trockensauna

genannt) gibt es das Dampfbad und das feuchtwarme

Bad. Die letztgenannten feuchten Warmluftbäder

(fälschlich auch Bio-Bad oder Bio-Sauna genannt), sind

nicht so heiß wie die Trockensauna und nicht so feucht

wie das Dampfbad. Temperatur und Feuchtigkeit dieser

Warmluftbäder variieren zwischen 50 und 80 °C.

Der CAVA vereinigt Funktion und harmonisches Design.

Genießen Sie Ihr Wunschklima und den Anblick dieses

formschönen Sauna-Heizgerätes.

(Beschreibung auf Seite 37).

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine