MEDIEN BULLETIN 7/2015 (Vorschau)

medienbulletin

Business: RTL, Bildersprache, MMC Studios, IBC, Tools für die TV-Zukunft, Audio-Trends in der Fußball-TV-Produktion
Produktion: 4K/UHD
Distribution: Pearl.tv
Event: dmexco, Naturfilm

.de

7.2015 l Jahrgang 34 l 4263 l D12 Euro

Programmstrategie

RTLVERSTÄRKTER AUSBAU NICHT-LINEARER ANGEBOTE


Unser neues Herbst Line-Up

AJA hat diesen Herbst viele neue und interessante Produkte vorgestellt. Wir haben neue Mini Converter

vorgestellt um mit den schnellen Veränderungen in der Industrie in Richtung auf 4K Schritt zu halten, und wir

bringen unseren technologischen Erfahrungsschatz im Bereich HDBaseT ein um Lösungen in hoher Qualität in

den Bereichen A/V, Broadcast, On-Set und Postproduktion bereitzustellen.

HD10MD4

Verbesserte HD-zu-SD

Konvertierung mit Mini-USB

Support

HB-R-SDI/HB-T-SDI

Neue Minikonverter um

zwischen 3G-SDI und

HDBaseT zu wandeln

ROI-HDMI

HDMI zu SDI Wandlung mit Region-of-

Interest Scaling und Benutzeroberfläche

zur Wahl des Bildausschnitts.

openGear® Rack Karten

openGear-compatible rackframe solutions

Neue openGear® Rack Karten zur Wandlung von

SDI zu Fiber und zur 3G-SDI Distribution.

FS3

Der neue FS3 kombiniert

AJA bewährte Frame-Synchronisation mit hochqualitativer 4K Up-

Conversion Technologie und integriert damit SD und HD Signale in Ihre

4K Workflows.

Finden Sie mehr heraus unter www.aja.com


EDITORIAL z

DIE MACHT DER BILDER...

...wird einem dieser Tage immer wieder vor Augen geführt. Krisen, Krieg und

Flüchtlinge allerorts. Und die Medien überschlagen sich bei ihrer Berichterstattung

über das Elend in der Welt. Dabei werden immer wieder neue Hot-Spots

aufgetan, die man dann konzentriert gemeinsam bearbeitet. In dem Moment, wo

Flüchtlinge zu Tausenden über die sogenannte Balkan-Route Richtung Deutschland

strömen, ist das Thema Griechenland-Krise plötzlich in der medialen

Versenkung verschwunden. Und selbst von den Boat People im Mittelmeer hört

man nur noch wenig. Die TV-Bilder zum Flüchtlingsdrama indes sind oft austauschbar. Jeder Sender rührt im

gleichen Topf. Überall dort, wo das Leid der Menschen besonders deutlich wird, stehen die meisten Kamera-Frauen

und -Männer und halten drauf als gäbe es kein Morgen. Und auch der öffentlich-rechtliche Rundfunk macht fleißig mit.

Dann kommen auch noch die Aufnahmen von den Bürgerjournalisten dazu, die mit Smartphones oder einfachen

Camcordern ausgerüstet, direkt aus den Kampfgebieten berichten. TV-Sender konkurrieren hier mit YouTube oder

anderen Internet-Plattformen. Dabei ist die Herkunft mancher Bilder oft nicht klar. Die Gefahr ist groß, dass den Medien

Propagandamaterial einzelner Konfliktparteien untergeschoben wird. Die Embedded-Berichterstattung beim Militär ist

ebenfalls sehr umstritten. Da steht dann, so wie kürzlich passiert, ein von Russland eingeladener Reporter auf einem

Flugfeld im syrischen Latakia, um über den Erfolg von Putins Luftschlägen gegen IS-Terroristen zu berichten. Außer

den landenden und startenden Kampfjets hat er dort nichts gesehen, erzählt er. Was hat das für eine News-Relevanz?

MEDIEN BULLETIN geht in dieser Ausgabe der Frage nach, wie sich die Bildersprache in Kriegs- und Krisenzeiten

verändert und wie die TV-Macher damit umgehen. Eine interessante Lektüre wünscht

Eckhard Eckstein, Chefredakteur

mebucom

präsentiert

- Jobs

- News

- Videos

- und mehr

www.mebucom.de

MEDIENBULLETIN 7.2015

3


z INHALT

20

34

46

BUSINESS

20 RTL

Content is King Kong




34 IBC

Schlüsselrolle beim Technologiewechsel




24 Hauptstadtstudio mit schöner Aussicht




36 Booster für kollaboratives Arbeiten




26 BILDERSPRACHE

Der Effekt liegt im Affekt




38 Tools für die TV-Zukunft





30 MMC STUDIOS

Grundsätzlich zufrieden





44 Audio-Trends in der Fußball-TV-Produktion





4

MEDIENBULLETIN 7.2015


INHALT z

53

54

26

50 30

PRODUKTION

46 4K/UHD

Postproduktion für 4K/UHD




54 NATURFILM

Deutsche Tierfilmer sind Weltspitze




DISTRIBUTION

RUBRIKEN

48 PEARL. TV

UHD-Start mit Hindernissen



EVENT

50 DMEXCO

Digitalisierung treibt Vernetzung voran



3 Editorial

6 Magazin/Business

10 Produktion

12 Technik

14 Distribution

16 Event

18 Personalien

57 Branchenspiegel

64 Kommentar: Dr. Andrew Cross

65 Impressum

66 Termine

53 Werbung auf Premium-Video-Plattformen



MEDIEN BULLETIN-Video-Blog zur IBC 2015

Video-Statements auf mebucom.de


MEDIENBULLETIN 7.2015

5


z MAGAZIN / BUSINESS

PUBLIKUMSPREIS FÜR „HIGHWAY TO HELLAS“










































PLAZAMEDIA-SERVICE FÜR SPORTRADAR






























AUSGEZEICHNETE SPORTSENDUNG





























6 MEDIENBULLETIN 7.2015


MAGAZIN / BUSINESS z

KURZ GEMELDET

Atresmedia aus Spanien hat für die HD-Nachrichtenproduktion

über 100 XDCAM HD-Kameras bei Sony bestellt.

Teleclub und Sky Deutschland erweitern ihre Kooperation. Der

Schweizer Pay TV-Anbieter hat jetzt die Sky-Berichterstattung

zur UEFA Champions League und Europa League im Programm.

Shutterstock und Red Bull Media House haben eine

Co-Marketing-Initiative und eine Vertriebspartnerschaft vereinbart.

Die Bild- und Videoagentur Shutterstock wird eine Video-

Kollektion mit Produktionen, die an den abgelegensten Teilen

der Welt aufgenommen wurden, vertreiben. Lizenzfrei angeboten

werden tausende seltene Luft-, Zeitraffer-, Zeitlupe- und weiteres

Footage-Material zu den Themen Abenteuer und Wildlife. Es

handelt sich um hochwertige HD- und 4k-Videoclips, die mit

Hilfe modernster Kameratechnik produziert wurden.

Ncam Technologies ist in den Paramount Studios in Hollywood

mit dem New Product Award der Advanced Image Society ausgezeichnet

worden. Die Auszeichnung richtet sich an Firmen,

die mit innovativen Produkten und technologischen Entwicklungen

dazu beitragen, die Film- und Entertainmentindustrie

voran zu bringen. Ncam ist auf Augmented Reality-Lösungen

spezialisiert und hat ein Kameratracking-System entwickelt, das

in Echtzeit virtuelle und reale Bilder miteinander verknüpft.

News Corp hat die Social-Video-Plattform Unruly übernommen.

Das Unternehmen soll weiterhin als eigenständige Business-Unit

innerhalb von News Corp agieren. Die Kaufsumme liegt bei circa

80 Millionen Euro und kann sich mit dem Erreichen bestimmter

Geschäftsziele künftig bis auf knapp 158 Millionen Euro erhöhen.

Unruly ist Anbieter für Werbetechnologien, der Videos dazu

verhilft, im Open Web angeschaut, getrackt und geteilt zu werden.

Im Schnittfeld von Video, Social, Native & Mobile nutzt

BROADCAST SOLUTIONS VERTREIBT MOVICOM-PRODUKTE






































Unruly Daten zu emotionalen Zielgruppen und

nutzerfreundliche Videoformate, um die

Zuschauerbindung, die Markenperformance

und Umsätze der Publisher zu erhöhen.

JVC Professional und Streamstar haben ihre

strategische Partnerschaft ausgebaut. Alle professionellen

Streaming-Produktionsprodukte

von Streamstar, einschließlich Webcast Case,

Touch Pro und und Prodigy sowie die professionellen

Streamstar Cloud Services, sollen in

das JVC-Vertriebsnetz eingebunden werden.



MEDIENBULLETIN 7.2015

7


z MAGAZIN / BUSINESS

UMSTRUKTURIERUNG BEI STAGE TEC ABGESCHLOSSEN






















































AWESOMENESS TV UND ENDEMOL BEYOND WERDEN PARTNER















































8 MEDIENBULLETIN 7.2015


THE PURE

ESSENCE

FOR YOUR

NETWORK

24

SDI

MORE connectivity

MORE flexibility

MORE MEDIORNET

I t

‘ s

n o t a C R E A M i t ‘ s t h e B R A O D C A S T E R‘S

D R E A M

REDUNDANCY REDUNDANCY TESTED

MADE

IN

GERMANY

Support NATURE

with LESS CABLING

STAND-ALONE as a 12x12 router

(24 x 3G/HD/SD-SDI)

with MediorNet processing features

and 2 MADIs / ETH (1Gbit)

POINT-TO-POINT supporting

24 bidirectional SDI video signals

MESH as decentralized video

and audio routing applications

A member of the

MediorNet Family

· This high density breakout unit provides your network with 24 valuable 3G/HD/SD-SDI signals.

· Network compatibility tested in projects with sensitive signals.

· Natural audio embedding/de-embedding.

· Day and night frame synchronizer.

· Vitalizing 10G MediorNet high speed links for smooth flexibility and redundancy

www.riedel.net


z MAGAZIN / PRODUKTION

Permanente Suche nach neuen Ideen

ANLÄSSLICH DES 30-JÄHRIGEN JUBILÄUMS STELLTE DER

SWR AM 8. OKTOBER IN BERLIN SEIN FÖRDERKONZEPT

FÜR DIE NACHWUCHSREIHE „DEBÜT IM DRITTEN“ VOR.

















































































❮Erika Butzek

10 MEDIENBULLETIN 7.2015


MAGAZIN / PRODUKTION z

NACHTBLAU ERNEUERT FERNSEHMACHER-POSTPRODUKTION

































































wir fördern

film

filmförderung hamburg

schleswig-holstein

www.ffhsh.de


z MAGAZIN / TECHNIK

FRAUNHOFER ZEIGT AUTOMATISIERTE ANALYSETOOLS



























































DELEC BAUT NEUE UNITO-SERIE AUS






















































12 MEDIENBULLETIN 7.2015


MAGAZIN / TECHNIK z

CLEAR-COMS IBC-NEUHEITEN

































ROSS MIT NEUIGKEITEN FÜR DIE LIVE-PRODUKTION


z MAGAZIN / DISTRIBUTION

SKY SPORTS KOOPERIERT MIT MOBILE VIEWPOINT


































SIS LIVE SETZT AUF NEWSSPOTTER






















































14 MEDIENBULLETIN 7.2015


MAGAZIN / DISTRIBUTION z

LAWO PRÄSENTIERT V__REMOTE4





































SATELLIT EUTELSAT 8 WEST B GEHT IN DEN VOLLBETRIEB






































when audio matters

natural sound – in the studio

www.jungeraudio.com


z MAGAZIN / EVENT

Zufrieden wie noch nie

DIE NEUERE DEUTSCHE GESCHICHTE, INSZENIERT ALS AUFWÄNDIGES

„TV- EVENT“, KOMMT NICHT NUR BEIM HEIMISCHEN SONDERN IMMER ÖFTER

AUCH BEIM AUSLÄNDISCHEN TV-PUBLIKUM GUT AN. UFA-CHEF NICO

HOFMANN WEISS DAS ZU NUTZEN. AUF DER TV-MESSE MIPCOM WURDEN

ZAHLREICHE SEINER PRODUKTIONEN WIEDER IN ALLE WELT VERKAUFT.









































































❮Wilfried Urbe

16 MEDIENBULLETIN 7.2015


MAGAZIN / EVENT z

CHANGING THE PICTURE FOKUSSIERT VIRTUAL UND AUGMENTED REALITY













































Mehr als nur einfache Stecker. In all unseren Produkten stecken

Jahre Fachwissen 40 und unsere als ganze Leidenschaft.

mehr

Egal ob Rockband, Bühnenbel leuchtung, Industrieanwendung

oder

Fernsehstudio –

Neutrik

bietet

für

jede

Anwendung

innovative Steckverbindungslösungen.

®

Join us on facebook www.neutrik.com www.experience-neutrik.com

SETTING STAN

NDARDS SINCE 1975


z MAGAZIN / LEUTE

PERSONALIEN

JAN DIEPERS ist neuer Head of Serial Drama bei MME Moviement.

Diepers arbeitet inhaltlich eng mit Iris Kiefer, Geschäftsführerin und

Produzentin von filmpool Fiction, und mit Vittorio Valente, Geschäftsführer

und Produzent von filmpool entertainment, zusammen. Er wechselte

aus seiner Funktion als Executive Producer bei 4screens. Davor

verantwortete er von 2008 bis 2013 unter anderem als Senior,

Supervising und Executive Producer für UFA Serial Drama und Grundy

UFA TV Productions die Entwicklung und Umsetzung serieller Formate.

ULRICH ANDELFINGER (56) ist seit Mitte Oktober neuer Leiter des

SWR-Studios in Ulm. Der bisherige Redaktionsleiter der „Landesschau

Baden-Württemberg“ beim SWR in Stuttgart löst Matthias Schneider

ab, der das Ulmer SWR-Studio 22 Jahre geleitet hat und nun in den

Ruhestand wechselt. Andelfinger kam 1991als Hörfunkjournalist und

Moderator zum damaligen SDR in das Studio Ulm. 1995 wechselte er

in die SDR-Fernsehredaktion.

NICOLAS SEYDOUX, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Kinogruppe

DR. SUSANNE ZIMMER (62) wird vom 1.1.2016 bis zum 31.07.2017

den Programmbereich Bayern in der Informationsdirektion leiten. Der

neu geschaffene Bereich besteht künftig aus den Regionalredaktionen

Oberbayern, Schwaben, Niederbayern/Oberpfalz sowie den Redaktionen

Bayern und Landespolitik Hörfunk. Unter Zimmers Leitung soll auch das

trimediale Korrespondentennetz ausgebaut werden. Seit 2006 leitet sie

bereits den Programmbereich Bayern 1 – Bayern.

PETER BOUDGOUST wird ab Anfang 2016 neben seinem SRW-

Intendanten-Job die ARTE-Präsidentschaft für fünf Jahre übernehmen.

Er folgt auf die Französin Véronique Cayla. Turnusmäßig wechselt auch

die Vize-Präsidentschaft bei ARTE. Dieses Amt wird ab Januar 2016

Anne Durupty bekleiden. Die Generaldirektorin von ARTE France tritt

damit die Nachfolge des amtierenden ARTE Vizepräsidenten Gottfried

Langenstein (ZDF) an. Zudem wurde sie vom Aufsichtsrat von ARTE

France als Generaldirektorin von ARTE France wiedergewählt.

MARCUS WOLTER (46), Chef von Endemol Shine Germany, leitet

jetzt auch die Endemol-Geschäfte in Belgien, Holland und Skandinavien.

Firmen in seinem erweiterten Verantwortungsbereich sind: Endemol

Shine Netherlands, NL Film and TV, Endemol Shine Belgium und

Endemol Shine Nordics (Meter Television, STO-CPH Produktion, Filmlance

International, Mag5 Content, Rubicon TV, Metronome Spartacus,

Metronome Productions, Endemol Sweden und Shine Finland). Wolter

kam im Oktober 2008 als Geschäftsführer zu Endemol Germany. Zuvor

leitete er den damals zur ProSiebenSat.1 Gruppe gehörenden Sender

9Live. Seine Karriere startet er als freier Producer für MME und

Brainpool und war als Produzent bei VIVA verantwortlich.

Gaumont, wird zudem als Nachfolge von Markus Schächter Vorsitzender

der ARTE-Mitgliederversammlung. Stellvertretender Vorsitzender wird

hier Thomas Bellut, Intendant des ZDF.

BASSAM TABBARA ist neuer Chief Technology Officer (CTO) von

Quantum. In dieser Position verantwortet er die Technologie-Strategie

des Unternehmens und den Ausbau der Bereiche Scale-out Storage,

Datenarchivierung und -sicherung. Tabbara kam im August 2014 im

Rahmen der Übernahme des Cloud Storage- und Backup-Spezialisten

Symform, dessen CTO und Mitbegründer er war, zu Quantum.

SHONA FRASER ist seit Anfang November 2015 neue Leiterin der

Redaktion Entertainment & Development bei RTL II. In der Position

verantwortet sie die Eigen- und Auftragsproduktionen unter anderem in

den Genres Unterhaltung, Musik, Comedy, Scripted Reality und Daily

Soap. Sie berichtet direkt an Programmbereichsleiter Tom Zwiessler.

Fraser folgt auf Tabea Vanhoefer, die das Unternehmen verlässt. Ihre

TV-Karriere in Deutschland startete die britische Journalistin als Jury-

Mitglied der ersten beiden Staffeln von „Deutschland sucht den

Superstar“ an der Seite von Dieter Bohlen.

MICHAEL STRIER ist als Unit Director zum Berliner Beratungshaus

und Digitaldienstleister Exozet gewechselt. Sein 40-köpfiges Team

arbeitet vornehmlich im Backend-Development, darüber hinaus jedoch

auch im Mobile- und Frontendbereich. Strier war zuvor als Product

Manager OTT bei der Siemens Convergence Creators tätig, davor als

Etat Director bei der Exozet-Tochter TVNEXT Solutions und Projektleiter

Unternehmensentwicklung beim Kulturkanal ARTE.

RAMNIK KAMO ist neuer Chief Marketing Officer bei Imagine

Communications. In dieser Funktion ist er verantwortlich für Business

Development, Partnerschaften, für Fusionen und Übernahme-Aktivitäten.

Kamo verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Technologie-Bereich.

WOLFGANG PAUL zeichnet seit Anfang Oktober bei LOGIC media

solutions für workflowbasierende Systeme verantwortlich. Er betreut in

dieser Funktion das Sende-Automationssystem von Aveco. Daneben ist

er auch Ansprechpartner für NATIV-, Vimond- und never.no-Systeme.

18 MEDIENBULLETIN 7.2015


MAGAZIN / LEUTE z

PROF. MARTIN STEYER

verlässt die Filmuniversität. Sein Amt

STEFAN VEKEMAN

ist neuer Vice President Customer Solutions

als Vizepräsident übernimmt Prof. Felix Gönnert. Seit 2005 lehrte

Steyer als Professor für Tongestaltung und Tonmischung im

bei Zappware, Anbieter von Digital-TV-Lösungen für Pay-TV-Operator.

Er war zuvor unter anderem bei Ericsson und Telenet tätig.

Studiengang Sound an der Filmuniversität und übernahm nur ein

halbes Jahr danach das Amt des Vizepräsidenten für künstlerische

KEVIN PRINCE

ist seit Anfang Oktober Präsident, CEO und

Projekte und internationale Beziehungen. Steyers Nachfolger Gönnert

ist Animationsfilmregisseur und Professor für Computeranimation. Er

Mitglied des Aufsichtsrates von Broadcast Pix. Er folgt auf Steve Ellis,

der nach zweieinhalb Jahren das Unternehmen verlassen hat.

wurde vom Senat einstimmig zum Vizepräsidenten für Technik und

Internationales gewählt. Seine Schwerpunkte

sieht er vor allem im Bereich der 3D-

Charakteranimation, in der künstlerischen

und technischen Projektbetreuung, im

Bereich Shading, Lighting und Rendering in

Maya und RenderMan Studio.

DIETER VORBECK ist neuer CTO von

Unitymedia. Als Mitglied des Management

Boards leitet er nun den Bereich Technik

des Kabelnetzbetreibers mit Breitbandnetzen

in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-

Württemberg. Er übernimmt die Aufgabe

von Frank Meywerk, der das Unternehmen

auf eigenen Wunsch Ende 2015 verlässt.

Vorbeck ist nach Stationen bei Vodafone,

E-Plus und Telefónica seit 2010 bei Unitymedia

tätig. Zuletzt verantwortete er als

Vice President im Bereich Technik den

Aufgabenbereich Network Operations.

WOLFGANG HOLZHÄUSER (65) wird

Associate Partner bei Goldmedia. Er stärkt

das Goldmedia-Team am Standort München

und erweitert die Expertise von Goldmedia in

den Bereichen Personalberatung, Vereinsführung

und Clubmanagement, Sportbusiness,

Sportsponsoring und Sportmarketing

sowie Digitalstrategien für Vereine

und Verbände. Die Beratungs-Unit

Sportbusiness leitet er gemeinsam mit

Goldmedia-Geschäftsführer Dr. Marcus

Hochhaus. Diplom-Betriebswirt Holzhäuser

war lange Jahre in Führungspositionen beim

Deutschen Fußball-Bund, der Deutschen

Fußball Liga und zulezt als Geschäftsführer

von Bayer 04 Leverkusen tätig.

Die Kunsthochschule für Medien Köln, gegründet 1990, fordert die interdisziplinäre

Auseinandersetzung mit den medialen Künsten. Sie bietet ein anspruchsvolles Ausbildungskonzept

an, das die Fächergruppen Film und Fernsehen, Kunst und Kunst- und

Medienwissenschaften in einem Studiengang mit Diplomabschluss verbindet. Künstlerische

Praxis, zusammen mit der Aneignung medientechnischer und -theoretischer

Kompetenzen, hat Priorität.

An der KHM ist in der Fächergruppe Film und Fernsehen zum April 2016 die Stelle

einer/eines

künstlerischen/wissenschaftlichen

Mitarbeiterin/Mitarbeiters

mit dem Schwerpunkt „Drehbuch und Spielfilmregie“

zu besetzen.

Gesucht wird ein/eine Spielfilmregisseur/-in mit Erfahrung im Bereich Drehbuch und

Regie. Der Aufgabenbereich umfasst die Mitarbeit bei der Vorbereitung und Betreuung

von studentischen Projekten und Übungsfilmen, die Organisation und Betreuung von

Gruppenproduktionen und praktischen Übungen, ein eigenes Lehrangebot sowie die

organisatorische Unterstützung der Fächergruppe Film und Fernsehen.

Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes fachbezogenes Studium an einer Hochschule,

außerdem erste eigene Spielfilmerfahrungen. Weiterhin werden pädagogische Eignung

sowie gute Englischkenntnisse erwartet.

Der Aufgabenbereich umfasst außerdem die Mitarbeit bei Entwicklungs- und Forschungsvorhaben

sowie Engagement in der Selbstverwaltung der Hochschule. Die Möglichkeit

für eigene Entwicklungs- oder Forschungsaktivitäten ist gegeben.

Die zunächst auf drei Jahre befristete Stelle ist nach Vergütungsgruppe 13 TV-L bewertet.

Die Hochschule ist bestrebt, ihren Anteil an weiblichen Mitgliedern in Forschung

und Lehre zu erhöhen. Frauen werden daher bei gleicher Eignung, Befähigung und

fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers

liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und diesen

Gleichgestellten i. S. d. § 2 SGB IX sind erwünscht.

Ausführliche Bewerbungen werden bis zum 18.11.2015 erbeten an den

Rektor

der Kunsthochschule für Medien Köln

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

Tel. 0221 - 20189 - 0

Fax 0221 - 20189 - 17

Weitere Auskünfte erteilt Herr Thomas Hauch, Durchwahl -134.

MEDIENBULLETIN 7.2015

19


Content is King Kong

WÄHREND DIE PROSIEBENSAT.1-

GRUPPE, WIE IN MB 6/2015

BESCHRIEBEN, UNZÄHLIGE

NEUE, VOM TV-KERNGESCHÄFT UNABHÄNGIGE DIGITALGESCHÄFTE WIE E-COMMERCE IN DEN MITTELPUNKT IHRER

BUSINESS-STRATEGIE STELLT, KRITISIEREN EINIGE MARKT- UND BÖRSENBEOBACHTER, DIE RTL GROUP, EINE TOCHTER

VON BERTELSMANN, WÜRDE INNOVATIONEN VERSCHLAFEN. ZU RECHT? WO GEHT ES LANG BEI RTL? EIN LAGEBERICHT.













































20 MEDIENBULLETIN 7.2015


BUSINESS / RTL z





































































MEDIENBULLETIN 7.2015

21


z BUSINESS / RTL






VOD IM DIGITALEN MITTELPUNKT




















































































22 MEDIENBULLETIN 7.2015


BUSINESS / RTL z






























DEMOKRATISCHE UNTERHALTUNG?



























































❮Erika Butzek

MEDIENBULLETIN 7.2015

23


z BUSINESS / RTL

Hauptstadtstudio mit schöner Aussicht


RTL HAT AUS DER NOT EINE TUGEND GEMACHT. WEIL

AM BISHERIGEN DOMIZIL DES HAUPTSTADTSTUDIOS

AM SCHIFFBAUERDAMM IN BERLIN-MITTE IN DEN

NÄCHSTEN JAHREN UMFANGREICHE, DEN STUDIOBE-

TRIEB STÖRENDE BAUARBEITEN STATTFINDEN WERDEN,

UND DER VERMIETER AUCH KEINE ZUKUNFTSSICHERHEIT

GARANTIEREN WOLLTE, IST MAN UMGEZOGEN. DADURCH

HABEN SICH VIELE VERBESSERUNGEN ERGEBEN.













































24 MEDIENBULLETIN 7.2015


BUSINESS / RTL z

















































❮Erika Butzek

www.asperasoft.com

moving the world’s data at maximum speed


z BUSINESS / BILDERSPRACHE

Der Effekt liegt im Affekt



HANDYVIDEOS UND AMATEURFILME AUS KRIEGS- UND KRISENGEBIETEN ERREICHEN ETABLIERTE TV-INFORMATIONS-

SENDUNGEN. BÜRGERJOURNALISTEN À LA HUBERTUS KOCH REISEN MIT TECHNISCHEM LOW-BUDGET-EQUIPMENT

NACH SYRIEN UND BIETEN IM „WELTSPIEGEL“ EIN EMOTIONALES KONTRASTPROGRAMM ZUR PROFESSIONELLEN,

OBJEKTIVEN BERICHTERSTATTUNG. TOPPT DIE MEINUNG DIE TATSACHE, EMOTION STATT INFORMATION? LÖSEN

EMOTION-NEWS DAS INFOTAINMENT AB? UND KÖNNEN BEWEGENDE, ÜBER-EMOTIONALISIERENDE BILDER FÜR DEN

FERNSEHZUSCHAUER EIN IMPULS SEIN, SICH MIT SPERRIGEN, VERGESSENEN THEMEN ZU BESCHÄFTIGEN?


















KEINE HALS-ÜBER-KOPF-ENTSCHEIDUNGEN
























26 MEDIENBULLETIN 7.2015


BUSINESS / BILDERSPRACHE z











ÜBER-EMOTIONALISIERTE ERZÄHLWEISE





























































MEDIENBULLETIN 7.2015

27


z BUSINESS / BILDERSPRACHE































AUFWÄNDIGER VERIFIZIERUNGSPROZESS




























































28 MEDIENBULLETIN 7.2015


BUSINESS / BILDERSPRACHE z















GESUNDE DISTANZ

























































❮Wolfgang Scheidt

MEDIENBULLETIN 7.2015

29


z BUSINESS / MMC STUDIOS

Grundsätzlich zufrieden


SIE SIND DAS GRÖSSTE UNABHÄNGIGE FILMSTUDIO IN DEUTSCHLAND: DIE MMC STUDIOS IN KÖLN. SEIT DREI JAHREN

FÜHRT DORT PHILIP BORBÉLY DIE GESCHÄFTE DES UNTERNEHMENS. SEITDEM ERWIRTSCHAFTEN DIE STUDIOS OPERATIVE

GEWINNE. 2014 LAG DER UMSATZ BEI 40,5 MILLIONEN EURO. FÜR 2015 WERDEN ZUWÄCHSE IM FILMBEREICH UND DER

POSTPRODUKTION ERWARTET. AKTUELL STEHT DIE KOPRODUKTION DES GROSSEN TV-EVENTS „GOTTHARD“ AN.



























30

MEDIENBULLETIN 7.2015


BUSINESS / MMC STUDIOS z


























































































MEDIENBULLETIN 7.2015

31


z BUSINESS / MMC STUDIOS













































❮Wilfried Urbe

DIE MMC STUDIOS IN KÖLN

Seit April 2013 gehören die MMC Studios in Köln Ossendorf einer

Industrieholding und sind unter der Leitung von Philip Borbély ein

mittelständischer, unternehmergeführter Betrieb. Gebaut wurden

die Studios in den 90er Jahren durch einen Immobilienfonds. Eine

lange Zeit war die Sparkasse Köln-Bonn Gesellschafterin der

Betreibergesellschaft bis sie 2013 den Betrieb schließlich verkaufte.

Der Komplex gilt als einer der modernsten und hochwertigsten

Film- und TV-Studio-Betriebe Europas und erstreckt sich auf

157.000 Quadratmeter Betriebsfläche. Auf diesem Areal sind insgesamt

19 Studios angesiedelt, die sich auf 21.000 Quadratmetern

ausbreiten. Dazu gehören auch die nach eigenen Angaben mit 26

Metern höchsten Filmstudios der Welt. In der angeschlossenen

Eventhalle werden aufwändige Shows produziert. Auch das weltweit

größte Tageslichtstudio mit einem Volumen von 250.000

Kubikmetern ist hier angesiedelt. Bei MMC entstehen viele internationale

Kino- und TV-Filme sowie große TV-Shows (2015 unter

anderem „Pettersson und Findus II“, „Das Tagebuch der Anne

Frank“, „Zazy“, „Junges Licht“, „Winnetou“, „Das Löwenmädchen“

und der ZDF-Zweiteiler „Gotthard“). Seit 2013 ist Philip Borbély (40)

Geschäftsführer der MMC Studios Köln sowie der Schwesterfirma

MMC Movies Köln (mit dem Joint Venture MMC Zodiac).

32 MEDIENBULLETIN 7.2015


„ WIR SICHERN IHRE

MEDIENINHALTE.

FÜR ZUKÜNFTIGE ERFOLGE.“

Sabine Wellendorf

Filmsanierung, WDR mediagroup

Sie sollten heute dafür sorgen, Ihre Inhalte dauerhaft zu erhalten und

nach modernen Standards zu archivieren. Denn nur so lassen sich diese

wertvollen Inhalte in Zukunft auch vermarkten. Wir unterstützen

Sie dabei, die für Sie passende Lösung zu finden. Ob Filmsanierung,

Digitalisierung oder digitale Langzeitarchivierung: Sie profitieren von

der Erfahrung unserer Experten, höchsten Qualitätsstandards und

erprobten Technologien. Mit der WDR mediagroup stehen Ihnen die

Möglichkeiten der Medienwelt von morgen offen. wdr-mediagroup.com


z BUSINESS / IBC 2015

Schlüsselrolle beim Technologiewechsel


QUANTUM GEHÖRT MIT SEINEN LÖSUNGEN FÜR SCALE-

OUT STORAGE, DATENARCHIVIERUNG UND -SICHERUNG ZU

DEN GROSSEN PLAYERN IM SPEICHER-BUSINESS. DAS

WELTWEIT TÄTIGE UNTERNEHMEN IST BRANCHENÜBER-

GREIFEND UNTERWEGS UND SETZT DABEI AUF KOOPERA-

TIONEN MIT ALLEN MARKTRELEVANTEN AKTEUREN. ÜBER

DAS QUANTUM-ENGAGEMENT IM MEDIENBEREICH SPRACH

MEDIEN BULLETIN AUF DER IBC 2015 MIT ALEX GROSS-

MANN, VICE PRESIDENT MEDIA AND ENTERTAINMENT.





























































34 MEDIENBULLETIN 7.2015


BUSINESS / IBC 2015 z






































QUANTUMS SPEICHERLÖSUNGEN





































































❮Eckhard Eckstein

MEDIENBULLETIN 7.2015

35


z BUSINESS / IBC 2015

Booster für kollaboratives Arbeiten


IN DER HEUTIGEN MEDIENWELT FALLEN ENORME

DATENMENGEN AN, DIE GESPEICHERT, ARCHIVIERT UND

VERWALTET WERDEN MÜSSEN. IMMER WICHTIGER WIRD

DABEI DER KOLLABORATIVE, SCHNELLE UND SICHERE

ZUGRIFF AUF AUDIO/VIDEO-FILES BEI WORKFLOWS IM

BROADCAST- UND POSTPRODUKTIONSBEREICH. AUF DER

IBC 2015 KONNTE MAN DAZU EINIGE NEUIGKEITEN

ENTDECKEN, UNTER ANDEREM BEI EDITSHARE, AVID,

ELEMENTS, HARMONIC UND ROHDE & SCHWARZ DVS.



































































36 MEDIENBULLETIN 7.2015


BUSINESS / IBC 2015 z

























































































❮Eckhard Eckstein

MEDIENBULLETIN 7.2015

37


z BUSINESS / IBC 2015

Tools für die TV-Zukunft

AUF DER IBC 2015 KONNTEN FACHBESUCHER INSBESONDERE IN HALLE 14 INNOVATIVE

SYSTEME FÜR DAS FERNSEHEN DER ZUKUNFT ENTDECKEN. IM VORDERGRUND STANDEN

DABEI LÖSUNGEN FÜR DIE PERSONALISIERUNG VON PROGRAMM UND WERBUNG,

RECHTEVERWALTUNG, EMPFEHLUNGSSYSTEME, VIDEO ON DEMAND (VOD), OVER-THE-












TOP (OTT) SOWIE VIDEO-STREAMING UND -VERTEILUNG VIA IP-BASIERTE NETZWERKE.


















38 MEDIENBULLETIN 7.2015


BUSINESS / IBC 2015 z
























































































MEDIENBULLETIN 7.2015

39


z BUSINESS / IBC 2015

















DER EIGENE KANAL






























HOSTING VON INHALTEN



















40 MEDIENBULLETIN 7.2015


BUSINESS / IBC 2015 z














NEUE KOMPRIMIERUNGSTECHNOLOGIE

























EMPFEHLUNGSSYSTEME UND MEDIA MANAGEMENT

EINRICHTUNG VON IN-HOUSE-ANGEBOTEN
















MEDIENBULLETIN 7.2015

41


z BUSINESS / IBC 2015
















































MULTISCREEN IM HEIMNETZWERK

















42 MEDIENBULLETIN 7.2015


BUSINESS / IBC 2015 z




























ANTIPIRATERIE

































































❮Thomas Steiger

MEDIENBULLETIN 7.2015

43


z BUSINESS / IBC 2015


Audio-Trends in der

Fußball-TV-Produktion

MITTENDRIN STATT NUR DABEI – DER

SLOGAN EINER RUNDFUNKANSTALT

GILT FÜR DIE BILD- EBENSO WIE

FÜR DIE TONGESTALTUNG. GERADE

IM FUSSBALL ZIEHT EIN PACKENDER SOUND DEN ZUSCHAUER INS GESCHEHEN. AUTOMATISIERTE CLOSE-BALL-

MISCHUNGEN UND 3D-IMMERSIVE-SOUND MÖCHTEN DEN FAN ZUHAUSE MITTEN IN DIE STADIONKULISSE VERSETZEN.

















































44 MEDIENBULLETIN 7.2015


BUSINESS / IBC 2015 z





























































































❮Jan Fleischmann

MEDIENBULLETIN 7.2015

45


z PRODUKTION / 4K/UHD



























Postproduktion für 4K/UHD

„4K UND UHD – REVOLUTION ODER EVOLUTION?“, SO LAUTETE DAS THEMA EINER VERAN-

STALTUNG DER STUDIO HAMBURG POSTPRODUCTION. GESCHÄFTSFÜHRER TAMMO STEIN-

METZ ERLÄUTERTE DIE TECHNISCHEN GRUNDLAGEN UND DAS GESCHÄFTSMODELL DAZU.






















































46 MEDIENBULLETIN 7.2015


PRODUKTION / 4K/UHD z
























































































❮Jan Fleischmann

MEDIENBULLETIN 7.2015

47


z DISTRIBUTION / PEARL.TV

UHD-Start mit Hindernissen

SEIT GUT DREI JAHREN DREHT SICH IN DER UNTERHALTUNGSELEKTRONIK ALLES

UM UHD (ULTRA HIGH DEFINITION). DOCH ULTRAHOCHAUFGELÖSTE INHALTE SIND

BISLANG MANGELWARE. IM SEPTEMBER MELDETE SATELLITENBETREIBER SES

ASTRA NUN DEN START ERSTER UHD-SENDER, DARUNTER DER SHOPPINGSENDER

PEARL.TV UHD. DESSEN SENDESTART WAR JEDOCH EIN ECHTER HINDERNISLAUF.










































































48 MEDIENBULLETIN 7.2015


DISTRIBUTION / PEARL.TV z


























































































❮Jan Fleischmann

MEDIENBULLETIN 7.2015

49


z EVENT / DMEXCO



Digitalisierung treibt Vernetzung voran

RUND 900 AUSTELLER AUS ÜBER 30 LÄNDERN, 500 REFERENTEN AUS DER BRANCHE UND 43.000 FACHBESUCHER

AUS ALLER WELT – DIE MESSE DMEXCO IN KÖLN WAR IM VERGANGENEN SEPTEMBER DAS ZENTRUM DER GLOBALEN

DIGITALEN WIRTSCHAFT. AUCH DER EU-KOMMISSAR FÜR DIGITALE WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT GÜNTHER

OETTINGER SCHAUTE VORBEI UND ERKLÄRTE: „MIT DER WELTWIRTSCHAFT WÄCHST AUCH DIE DIGITALE WIRTSCHAFT.

DIE USA UND CHINA HABEN KLARE STRATEGIEN FÜR DIE DIGITALE WELT, EUROPA BRAUCHT DAS AUCH.“























WACHSTUM GEHT WEITER













50 MEDIENBULLETIN 7.2015


EVENT / DMEXCO z


















MOBILE KOMMT IN FAHRT

























IMMER MEHR VIDEO-AUFRUFE
















MEDIENBULLETIN 7.2015

51


z EVENT / DMEXCO




















HERAUSFORDERUNG AD-BLOCKER





































DAS INTERNET DER DINGE



























❮Wilfried Urbe

52 MEDIENBULLETIN 7.2015


EVENT / DMEXCO z

Werbung auf Premium-Video-Plattformen

WIE WICHTIG DIE VERMARKTUNG VON BEWEGTBILDINHALTEN IN DER DIGITALEN

WELT IST UND WELCHE CHANCEN SIE BIETET, DAS MACHTE UNTER ANDEREM

DER VERMARKTER SKY MEDIA DEUTLICH, DER DAS SYSTEM SKY ADSMART

VORSTELLTE. DABEI WERDEN DIE KUNDEN MIT EINER AUF SIE ZUGESCHNITTENEN

WERBUNG ANGESPROCHEN. DENN: DIE RECEIVER LASSEN SICH IHREN

JEWEILIGEN ABONNENTEN ZUORDNEN – ANDERS ALS BEIM SMART TV STEHEN

ALSO BEREITS WEITERE DEMOGRAPHISCHE DATEN FÜR EINE ZIELGERICHTETE

ANSPRACHE ZUR VERFÜGUNG. BEREITS SEIT EINEM JAHR ERFOLGREICH IM

BRITISCHEN MARKT EINGESETZT SOLL ADSMART BALD AUCH IN DEUTSCHLAND

STARTEN. AN DER TECHNISCHEN UMSETZUNG IST FREEWHEEL BETEILIGT. EIN

GESPRÄCH MIT DEM EUROPÄISCHEN MANAGING DIRECTOR THOMAS BREMOND.






























































❮Wilfried Urbe

MEDIENBULLETIN 7.2015

53


z EVENT / NATURFILM



Deutsche Tierfilmer sind Weltspitze

BEIM 14. NATURVISION FILMFESTIVAL IN LUDWIGSBURG IN DIESEM SOMMER PRÄSENTIERTEN ÜBER 100 NATUR-

UND TIERFILMPRODUKTIONEN EINBLICKE IN FASZINIERENDE NATURLANDSCHAFTEN UND TIERWELTEN. TOP PLAYER

DIESES GENRES AUF DEM INTERNATIONALEN MARKT SIND DIE BBC UND NATIONAL GEOGRAPHIC. DOCH DEUTSCHE

TIERFILMPRODUKTIONEN BEWEISEN EBENSO INTERNATIONALE KLASSE UND GEHÖREN WIEDER ZUR WELTSPITZE.














NATURFILM ALS PIONIER FÜR DIE TECHNIK
























54 MEDIENBULLETIN 7.2015


EVENT / NATURFILM z





















SERIE ÜBER DIE AMERIKANISCHEN NATIONALPARKS










































MEDIENBULLETIN 7.2015

55


z EVENT / NATURFILM

























AUFNAHMEMATERIAL IN 4K








































PROBLEMATIK TONAUFNAHMEN























❮Bernd Jetschin

56 MEDIENBULLETIN 7.2015


BRANCHENSPIEGEL

Im Branchenspiegel von MEDIEN BULLETIN können Sie Ihr Unternehmen mit

Kontaktdaten, Dienstleistungen, Produkten und Referenzen präsentieren.

Dazu mailen Sie uns bitte Firmen-Logo 300dpi und

Texte max. 400 Zeichen an: anzeigen@medienbulletin.de

Der Eintrag kostet 150 Euro netto im Monat.

Buchungen unter Tel.: O8131-354761

Einträge und Korrekturen für MEDIEN BULLETIN, Ausgabe 8.2015

EVT 30.11.2015

bitte bis zum 06.11.2015 angeben.

Folgende Rubriken stehen Ihnen hier zur Verfügung:

HERSTELLUNG › VERTRIEB › INTEGRATION: Hard- und Software-

Hersteller- und Entwickler, Vertriebsunternehmen, Consulting-, Planungsund

Ingenieurbüros, Systemhäuser, Integrations- und Installationsbetriebe,

Leasing-Firmen, etc.

PRODUKTION: Produktions- und Postproduktionsdienstleister, Studiound

Außenproduktions-Betriebe, ENG-, SNG- und Ü-Wagen-Dienstleister,

Verleiher, etc.

DISTRIBUTION: Distributionsdienstleister, Kabel- und Satelliten-Provider,

Telekom-Unternehmen, Playout-Center, Plattformbetreiber

(Radio, TV, IPTV, Web-TV, Mobile-TV, Business-TV, Digital Cinema, Digital

Signage, etc.), Serviceanbieter für Streaming, digitale Archive,

Contentmanagement etc.

INHALTEANBIETER: Radio-, TV- und Web-TV/IPTV-Sender,

Rechteinhaber und -händler, etc

AUSBILDUNG › EVENTS: Aus- und Fortbildungsinstitute, Veranstalter

von Seminaren, Messen, Kongressen und anderen Medien-Events,

Branchenorganisationen, Verbände etc.

HERSTELLUNG › VERTRIEB › INTEGRATION

UNTERNEHMEN ANSCHRIFT LEISTUNGEN INFORMATIONEN

AF Marcotec GmbH

Kirschberg 27

D-64347 Griesheim

Tel.: 06155/88 777 66

Fax: 06155/88 777 55

Email: shop@marcotec-shop.de

Internet: www.marcotec-shop.de

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Workshops und Schulungen: nach Absprache

• AF Marcotec Vertrieb: professionelles Audio-,

Video- und Filmequipment für TV Produktionen und

Broadcast sowie Glidecam Schwebesysteme.

• AF Marcotec Planung: Individuell wie Ihre Produktion,

planen wir mit Ihnen gemeinsam ihre Ausstattung vom

kleinsten Rig, zum größten Schnittplatz, einem

kompletten Studio oder Ihrer Eventhalle.

• AF Marcotec Service & Showroom: Beratung,

Service und großer Showroom – mitten in Deutschland

bei Frankfurt am Main. Am Autobahnkreuz der A5 und

A67 in Darmstadt.

• AF Marcotec Vertrauensgarantie: Herstellerunabhängig

seit 1984. Produkte oder Preise nicht

gefunden? Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

BFE Studio und Medien Systeme GmbH

An der Fahrt 1

D-55124 Mainz

www.bfe.tv

Mainz

Tel:. +49 6131/946-0

E-Mail: info@bfe.tv

Wien

Tel: +43 1 60828-0

E-Mail: bfe.wien@bfe.at

Dubai

Tel: +971 504 437 677

E-Mail: info@bfe.tv

Kompetenzen:

• Projektmanagment

• Broadcast-IT

• Entwicklung

• Fertigung

• Service & Training

BFE, ein Unternehmen mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in

der Planung und Realisierung komplexer Projekte.

Unsere Kernkompetenzen liegen in der Projektierung und

Realisierung von Studiosystemen, Übertragungswagen sowie

Systemen der Medientechnik.

Die Fachbereiche gliedern sich in Fernsehen-, Hörfunk-,

Broadcast IT und Medientechnik.

Von der Entwicklung und Planung über hausinterne

Fertigungsabteilungen liefern wir kundenspezifische

Lösungen.

Darüber hinaus wird die gesamte KSC Produktlinie

für den Broadcast Bereich im eigenen

Hause entwickelt und produziert.

MEDIENBULLETIN 7.2015

57


HERSTELLUNG › VERTRIEB › INTEGRATION

UNTERNEHMEN ANSCHRIFT LEISTUNGEN INFORMATIONEN

Black Box Deutschland GmbH

Ludwigstr. 45B

85399 Hallbergmoos

Tel.: 0811/5541-110

Fax: 0811/5541-499

E-Mail: techsupp@black-box.de

Internet: www.black-box.de

Entwicklung, Produktion und Vertrieb von mehr als 10.000

Produktlösungen zur Datenkommunikation:

• KVM Switchen

• KVM Extendern (VGA, DVI) über Kupfer bzw. LWL

• Medien- und Schnittstellenkonverter

• 10/100/1000 Mbps Netzwerk Technologie

• Multimedia und Video

Kostenloser qualifizierter Tech Support am Telefon.

Black Box Network Services ist weltweit eines der grössten

technischen Serviceunternehmen mit Schwerpunkt Design,

Installation und Wartung von Netzwerk Infrastruktur

Systemen. In den Bereichen Datenkommunikation, Netzwerkinstallation

vor Ort und Telefonie unterstützen wir mehr als

175.000 Kunden in 141 Ländern mit 181 Niederlassungen

auf der ganzen Welt.

Mit State-of-the-Art Produktsolutionen für den AV-Bereich

und dem kostenlosen Tech Support am Telefon erarbeiten

wir professionelle Lösungen für das tägliche

Business unserer Kunden.

BMS Europe GmbH

Georg-Ohm-Str. 2

D-65232 Taunusstein

Tel.: +49 6128 7408 200

Fax: +49 6128 7408 229

E-Mail: saleseurope@bms-inc.com

Internet: www.bms-inc.com

BMS (Broadcast Microwave Services) bietet Systeme und

Lösungen zur professionellen drahtlosen Videoübertragung –

von ultrakompakten, mobilen Funk-Verbindungen über

Aerial Down-Links bis hin zu komplexen Anlagen zur

stadtweiten Flächenversorgung. Unsere Kunden aus den

Bereichen Broadcast- und Videoindustrie sind große

Fernsehanstalten, Produktionshäuser, deren Dienstleister

sowie Kamera OEM-Kunden.

BMS gehört zu den führenden Herstellern für COFDM

Übertragungstechnologie mit Headquarter in den USA und

einem eigenen Vertriebs- und Service Office in Deutschland.

BMS Europe GmbH, die europäische Niederlassung der BMC

Inc. (USA), betreut Kunden und Partner in den EU-Ländern

sowie in Osteuropa, im Mittleren Osten und in Asien.

Mit einem umfangreichen Portfolio auf Basis von

HF-Kommunikationssystemen, speziell entwickelt für aktuelle

Berichterstattung, Nachrichtenübertragung, Unterhaltungsindustrie

und Live-Events, liefern wir Videostrecken, Telemetry-

Links, Antennen und Diversity-Technologien, die bereits weltweit

erfolgreich im Einsatz sind.

Die HD/SD-Systemlösungen reichen von 0,4 – 15 GHz,

basieren auf dem DVB-T Standard und entsprechend

1internationalen Richtlinien und Normen für Übertragungstechnik.

BPM

Broadcast & Professional Media GmbH

Am Borsigturm 58

D-13507 Berlin

Tel.: 030/91 68 49-10

Fax: 030/91 68 49-25

Obenhauptstraße 15

D-22335 Hamburg

Tel.: 040/557 624-0

Fax: 040/557 624-25

E-Mail: info@bpm-media.de

Internet: www.bpm-media.de

BPM-Vertrieb – erfahrene Vertriebsspezia listen beraten

Sie herstellerunabhängig in allen Fragen zu Broadcast-Videound

Audio-Equipment

BPM-Service – erfahrene Techniker warten und reparieren

Ihr komplettes Broadcast-Video und Audio-Equipment

BPM-Planung – erfahrene Systemspezia listen planen und

realisieren herstellerunabhängig Ihre Visionen

Sony

Panasonic

JVC

Sennheiser

Fujinon

Canon

Thomson

Focus

Sachtler

u.v.m.

Broadcast Solutions GmbH

Alfred-Nobel-Str. 5

D-55411 Bingen

Tel.: +49 6721 4008-0

Fax: +49 6721 4008-27

E-Mail: info@broadcast-solutions.de

Internet: www.broadcast-solutions.de

Mobile Produktionsmittel: Planung und Fertigung von

Übertragungswagen, DSNG Fahrzeugen, Sonderfahrzeuge

Streamline OBs: Planung und Fertigung von

vorgefertigten Ü-Wagen in verschiedenen Größen mit

kurzen Lieferzeiten und Preisvorteilen

Studio Systeme: Planung und Fertigung von Hörfunk und

Fernsehstudios, Regien, Kontroll- und Bearbeitungsräumen

Multimedia Infrastruktur: Planung, Implementierung und

Beratung bei Multimedia Infrastrukturprojekten in

Stadien und Mehrzweckhallen

Ingenieurs-Dienstleistungen: Beratung, Schulung,

Trainings und Kundensupport bei allen denkbaren Broadcast,

Digital Signage und Multimedia-Projekten

Systemintegration: Erfahrung aus mehr als 300 mobilen

Produktionsmitteln und Studioprojekten. Kurze Lieferzeiten,

Service und Produkte aus eigener Fertigung. 24/7 Service

und Support.

Vetriebs- und Servicepartner von:

58 MEDIENBULLETIN 7.2015


HERSTELLUNG › VERTRIEB › INTEGRATION

UNTERNEHMEN ANSCHRIFT LEISTUNGEN INFORMATIONEN


Cineflex

+ Drones6k

aerials worldwide

call us 24/7: +49 (0) 4122 / 927 57 75

www.cineflight.tv / film@cineflight.tv

Cineflight GmbH

Bültenkoppel 19

D-25492 Heist

Tel.: +49 4122/927 57 75

E-Mail: film@cineflight.de

Internet: www.cineflight.de

• Helicopter: Eurocopter AS 355 twin für Tiefst-, Nachtund

Seeflug, 2x Bell 206 JetRanger, alle Kameras + Relais

• Equipment: Cineflex V14, Cineflex Elite, HD Broadcast,

Super-G2 / Stab-C, LiveU, Tyler-Mounts, Unimount

• Drohnen: light bis heavy-lift, alle Kameratypen,

In- und Ausland.

Referenzen:

• NDR • RBB • action concept

• ARD • WDR • Airbus

• ZDF • Vattenfall • Volvo

• RTL • Lufthansa • BvB

• arte • Siemens • uvm

COMO Computer & Motion GmbH

A VITEC COMPANY

Lise-Meitner-Str.15

24223 Schwentinental / Germany

Tel.: +49-(0)4307-8358-0

Fax: +49-(0)4307-8358-99

E-Mail: info@como.com

Internet: www.como.com

Entwicklung, Produktion und Vertrieb

von AUDIO/VIDEO-Lösungen

• Streaming & Delivery

z.B. EZ TV IPTV System

• Management & Archive

z.B. ProxSys PX - Media Server

• Acquisition & Recording

z.B FS-T1001 SxS Recorder

• Conversion, Encoding & Decoding

z.B. Extensor HD Scaler

Grass Valley Germany

Zweigniederlassung der Belden

Electronics GmbH

Brunnenweg 9

D-64331 Weiterstadt

Tel. 06150-104-782

Internet: www.grassvalley.com

Produkt Vertrieb für:

• Kameras

• Kreuzschienen und Modular-Produkte

Multiviewer

• News Produktionssysteme

• Produktionsmischer

• Server und SAN Lösungen

• Slow-Motion Controller

Dienstleistungen & Systemlösungen:

• Media Workflow Application Framework

• News/Sport Production

• Integrated Playout

• Beratung, Schulung und Service

HD-Skycam GmbH

Spiesheimer Weg 28-30

D-55286 Wörrstadt

Tel.: +49 6732 94798-10

Fax: +49 6732 94798-20

E-Mail: info@hd-skycam.tv

Internet: www.hd-skycam.tv

• Aerial Filming, weltweit

• Kreiselstabilisierte Kamerasysteme für Hubschrauber,

Auto, Boot, Schiene und Seil

• Shotover-Service-Partner für Europa

4 x Cineflex, V 14 HD, 5-Achsen Kreiselstabilisiert

• Fujinon Objektive: HA 4,5 – 59 mm;

HA 7,8 – 172 mm; HA 9,7 – 410 mm

• 1x Shotover K1, 2D und 3 D, 6-Achsen kreiselstabilisiert

• Shotover F1, 6-Achsen kreiselstabilisiert

• Red Epic X Camera

• Arri/Fujinon Alura Zoom 18 – 80, Canon 30-300mm

MAHLZEIT! GmbH

Großes Moor 14b

D-21382 Brietlingen

Tel.: 04133/224769

Fax: 04133/224768

E-Mail: info@mahl.tv

Internet: www.mahl.tv

• Beratung, Planung, Durchführung & Wartung

von temporären und permanenten

Medien-Kabelinstallationen, weltweit

• Systemintegration, weltweit

• Glasfaser- und Kupfer-Kabelkonfektionierung

• 10 x Fujikura 70S Spleißgeräte

• 10 x EXFO FTB-1 OTDR

• 15 x LEMO SMPTE Tester

• 1 x Schleuniger CoaxStrip 5500

• 20 x komplette Rigging-Sets (jeweils 3 Flightcases)

MEDIENBULLETIN 7.2015

59


HERSTELLUNG › VERTRIEB › INTEGRATION

UNTERNEHMEN ANSCHRIFT LEISTUNGEN INFORMATIONEN

Quantel GmbH

Mottmannstr. 4A,

D-53842 Troisdorf

Tel.: 49/2241/498-0

Fax: 49/2241/498-160

Ansprechpartner: Thomas Birner

Director of Sales, Central Europe, Middle East

E-Mail: Thomas.Birner@quantel.com

Internet: http://germany.quantel.co.uk

www.quantel.com

Geschäftsführer: Ian Cooper, Martin Mulligan

eQ: Online-Finishing-System für komplette Endbearbeitung,

SD- u. HD-Formaten in Post- u. TV Produktionen.

iQ: Das Digital Intermediate-System iQ deckt

das gesamte DI-Spektrum ab.

Pablo 3D: Ein non-lineares Farbkorrektur-,

Finishing-System.

Pablo PA: PC Software Tool ermöglicht es,

neben dem Conforming und den vorbereitenden

Arbeiten den kompletten Workflow zu bedienen, auch für

nicht Quantel System-Kunden.

Genetic Engineering: Quantels vernetzte

Infrastrukturlösung!

Enterprise sQ: Quantels serverbasiertes Produktionssystem

ermöglicht Ingest, Editing und Playout sämtlicher Formate

vom User Generated Content bis hin zu HD in dem

gewünschten Format. Die neue Betriebssoftware V 5 unterstützt

auch den kompletten Stereo3D Workflow.

QTube: QTube ermöglicht den direkten Zugriff auf jeden sQ

Server über das weltweite Internet. Die Inhalte können zu

jeder Zeit online bearbeitet werden an allen Orten der Welt,

parallel an verschiedenen Sendebeiträgen.

Quantum GmbH

Willy-Brandt-Allee 4

81829 München (DE)

Tel.: +49 (0)89 94303-0

Fax: +49 (0)89 94303-555

E-Mail: info.de@quantum.com

Internet: www.quantum.com/de

Reimagine your Workflow with StorNext 5:

• Integrated high-speed archive and data management

• Optimized SAN and LAN client workflows

• Independently scales performance and capacity

• Full support for SSD, disk, object storage, LTO/LTFS tape

• Best of Breed compatibility with the production ecosystem

• High-speed collaboration across Mac OS X, Windows, Linux

Quantum StorNext and Lattus production, archive & cloud

storage solutions power media workflows, enabling teams to

collaborate in real-time and keep assets accessible for future

use and re-monetization. Evolving for 4K/beyond, new camera

formats, delivery options & tighter deadlines, StorNext 5

manages content at every step of media workflows, from

ingest to archive. www.stornext.com

Riedel Communications GmbH & Co. KG

Uellendahler Straße 353

• D-42109 Wuppertal

Tel.:+ 49 (0) 202 292 - 90

rental-germany@riedel.net

sales-germany@riedel.net

Vermiet- und Vertriebsstandorte:

• Riedel Communications GmbH & Co. KG

Niederlassung Berlin

Ernst-Augustin-Straße 12 • D-12489 Berlin

Tel.:+49 (0) 30 678 261-0

rental-berlin@riedel.net

• Riedel Communications Austria GmbH

Tel.:+43 1 5 23 66 85-0

rental-austria@riedel.net

sales-austria @riedel.net

• Riedel Communications Switzerland AG

Käshaldenstrasse 40

• 8052 Zürich Schweiz

Tel.: +41 (0) 44 307 10 30

switzerland@riedel.net

Vermietung & Vertrieb professioneller

Kommunikationstechnik

• Dry-Hire & Systemverleih

• Digital Matrix Intercom

• Digital Partyline Intercom

• Digital Wireless Intercom

• Professionelle Funktechnik

Vermietung von Wireless Video Systemen

• Drahtlos-Kameratechnik

• Drahtlos-Signalverteilung

Vermietung von LWL/Glasfaser-Systemen

• MediorNet Fiber Optic Network

• MediorNet Compact

• RiLink Global Fiber Network

Riedel-Technik trägt weltweit zum Gelingen internationaler

Top-Events wie etwa der Formel 1 oder den Olympischen

Sommer- und Winterspielen bei. Führende Rundfunkanstalten

und namhafte Theater setzen genauso auf Riedel Technologie

wie zahlreiche kleinere Veranstaltungen.

Die Riedel Communications GmbH & Co. KG entwickelt, fertigt

und vertreibt zukunftsorientierte Echtzeitnetzwerke für Video,

Audio und Kommunikation in Rundfunk-, Event-, Theaterund

Industrie-Anwendungen. Das 1987 gegründete Unternehmen

ge- hört zu den Entwicklungspionieren digitaler Audiomatrix-Systeme

und ist weltweit Technologieführer in der

Systemvernetzung mittels Lichtwellenleiter.

Die Riedel-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Wuppertal und

beschäftigt an zehn Standorten in Europa, Australien, Asien

und den USA über 280 Mitarbeiter.

Aktuelle Informationen unter www.riedel.net

SCISYS Deutschland GmbH

Borgmannstraße 2

D-44894 Bochum

Tel.: 02 34/92 58-0

Fax: 02 34/92 58-190

E-Mail: info@scisys.de

Internet: www.scisys.de

IT-Systemlösungen für Radio, TV und New Media zur

Integration, Vernetzung und Automation aller Prozesse und

Arbeitsabläufe der Rundfunkproduktion bei professionellen

Rund funkbetreibern. Die Systeme basieren auf den

Produktfami lien dira! ® (Hörfunkautomation),

MediaFabric (wellen- und medienübergreifende Lösungen).

Exakte Umsetzung kundenspezifischer Anforde rungen

durch Customizing. Beratung, Planung, Systemintegration,

Schulung und Wartung.

Hörfunkautomation dira! ® als Standardsystem, individuelle

Systemlösung oder modulare Software sowie Integration

angrenzender Systeme.

Beispiele für MediaFabric-Lösungen sind digitale

Langzeitarchive, Newsroomintegration oder Planung

und Programm-Management.

sonoVTS GmbH

Kapellenstr. 11

D-85622 Feldkirchen bei München

Tel.: 089/41 96 71-0

Fax: 089/419671-999

E-Mail: contact@sonovts.de

Internet: www.sonovts.de

sono Systembau

Consulting, Planung, Installation und Maintenance

von Broadcast Systemen

sono Rental

Full-Service für TV-Produktionstechnik und Event-Technik

sowie Dry-Hire

sono Vertrieb

Professionelle Broadcast Produkte im Bereich Audio, Video,

Intercom und Broadcast-IT

sono Rental

Axon, AVT, Dolby, Glensound, Harris, Lawo, Lexicon,

Linear Acoustic, Lynx, Mayah, Neumann, Riedel, Schoeps,

Sony, Snell, tc electronic, Tektronix, Wisycom, Yamaha,

Zähl Elektronik-Tontechnik

sono Vertrieb

Linear Acoustic, Wisycom, Yamaha,

Zähl Elektronik-Tontechnik

60 MEDIENBULLETIN 7.2015


HERSTELLUNG › VERTRIEB › INTEGRATION

UNTERNEHMEN ANSCHRIFT LEISTUNGEN INFORMATIONEN

Studio Hamburg Media Consult

International (MCI) GmbH

Jenfelder Allee 80

22039 Hamburg

Telefon: +49 40 6688-3384

Fax: +49 40 6688-3636

Am Studio 20

12489 Berlin

E-Mail: info@mci.de

Internet: www.mci.de

Webshop: www.mci-shop.de

Systems

• Weltweit tätiger Generalunternehmer für Broadcast/IT,

Audio-, Video- und Medientechnik Projekte.

• Planung, Integration, Montage, Inbetriebnahme,

Schulung & After-Sales-Service

Consulting

• Ausschreibungserstellung & Projektüberwachung nach HOAI

• Workflow Optimierung & Personalverleih

Products

• Spezialisten für Broadcast/IT - und Kommunikationstechnik

• Sonderlösungen, Beratung, Finanzierung & Vermietung

STRYME GmbH

Dovskygasse 5/2

1130 Vienna Austria

Tel.: +43 1 968 11 62-00

Fax: +43 1 968 11 62-99

E-Mail: office@stryme.com

Internet: www.stryme.com

IT und Broadcast Lösungen

GENESIX VideoServer V6

Bis zu 8 Kanäle mit flexibler IN/OUT Konfiguration,

Advanced MAM, 2D&3D Grafik, Vizrt Package,

Umfassender Kodec-und Formatsupport:

XDCAM HD, P2, Pro Res, DNxHD,

NewsEdit – Newsroom Playout, ABRoll– Multichannel Playlist;

STRYME liefert seit über 10 Jahren Lösungen für die Broadcast

Industrie. Wir bieten mit GENESIX einen out-of-the box Videoserver,

für die Bereiche Ingest und Playout. Ebenso zählt das

Entwickeln kundenspezifischer Broadcast-Software zu unserer

Expertise. Zu unseren Kunden zählen u.a.: ORF, ATV, DAF,

Telecom Italia, SKY, ARRI, SBS, Sony DADC, ORS, WDR, Drei,

VITEC, TVSüdostschweiz und MCI Hamburg.

Videocation GmbH

Münchner Straße 110

D-85774 Unterföhring

Tel.: 089/9 58 23-214

Fax: 089/9 58 23-299

Mobil: 01 51/12 55 66 38

E-Mail: info@videocation.com

Internet: www.videocation.com

Videocation ist Handelshaus und Full-Service-Dienstleister

für Broadcastequipment, professionelle Videotechnik,

klassische und IT-basierte Broadcastsysteme und

Medien technik.

Als Dienstleistungen werden Beratung, Planung, Installation,

Service, Support und Schulungen angeboten.

• Avid

• JVC

• Panasonic

• Sennheiser

• Sony

• Tektronix

Qvest Media GmbH

Mathias-Brüggen-Str. 65a

D-50829 Köln

Tel.: +49 221 9156-0

Fax: +49 221 9156-200

E-Maill: info@qvestmedia.com

Internet: www.qvestmedia.com

shop.qvestmedia.com

Qvest Media – The Leading Systems Architect

Qvest Media ist ein weltweit führender Systemarchitekt für

Broadcast- sowie Medientechnologie und ist spezialisiert in

den Branchen Television, Medien und Telekommunikation.

Das Unternehmen betreibt mit mehr als 170 Mitarbeitern

Standorte in Berlin, Dubai, Köln, München und Singapur.

Mit einem Leistungsspektrum bestehend aus Consulting &

Development, Systemintegration sowie Service & Support

bietet das Unternehmen 360°-Know-how für medientechnische

Infrastrukturen. Für sein Handelssegment betreibt

das Unternehmen zudem einen Onlineshop unter

shop.qvestmedia.com und ist Rental-Anbieter von

Dry-Hire-Equipment.

Geschäftsbereiche

Consulting & Development

Systems Integration

Professional Products

Service & Support

Rental Solutions & Services

MEDIENBULLETIN 7.2015

61


PRODUKTION

UNTERNEHMEN ANSCHRIFT LEISTUNGEN INFORMATIONEN

CBC Cologne Broadcasting Center GmbH

Picassoplatz 1, D-50679 Köln

Tel.: 0221/456-40

Lil-Dagover-Ring 2,

D-82031 München/Grünwald

Tel.: 089/6 41 85-51 80

Schiffbauerdamm 22, D-10117 Berlin

Tel.: 030/24 755-720

Internet: www.cbc.de

• Planung und Realisierung von

TV-Produktions- und Broadcast-Lösungen

• Studioproduktion (Köln und Berlin)

• Postproduktion (über 75 Edit-Suiten)

• Sendeabwicklungen

• SNG (in Köln, München und Berlin)

• Programmverbreitung

• Teleport

• Filebasierte Archivlösungen

• IT-Lösungen

• Media Services

“CBC avancierte seit Gründung 1994 zu einem der führenden

TV-Produktions- und Broadcast-Unternehmen Deutschlands.

An den Standorten Köln, München und Berlin betreut CBC

u. a. die Sender RTL, VOX, Super RTL, RTL II, RTL NITRO, n-tv,

RTL Crime, RTL Living, Passion sowie diverse TV-Produktionsunternehmen.

Darüber hinaus zeichnet CBC für Produktion

und Broadcast der internationalen Fußball-Bundesliga-

Live-Berichterstattung im Auftrag der DFL verantwortlich.


Cineflex

+ Drones6k

aerials worldwide

call us 24/7: +49 (0) 4122 / 927 57 75

www.cineflight.tv / film@cineflight.tv

Cineflight GmbH

Bültenkoppel 19

D-25492 Heist

Tel.: +49 4122/927 57 75

E-Mail: film@cineflight.de

Internet: www.cineflight.de

• Helicopter: Eurocopter AS 355 twin für Tiefst-, Nachtund

Seeflug, 2x Bell 206 JetRanger, alle Kameras + Relais

• Equipment: Cineflex V14, Cineflex Elite, HD Broadcast,

Super-G2 / Stab-C, LiveU, Tyler-Mounts, Unimount

• Drohnen: light bis heavy-lift, alle Kameratypen,

In- und Ausland.

Referenzen:

• NDR • RBB • action concept

• ARD • WDR • Airbus

• ZDF • Vattenfall • Volvo

• RTL • Lufthansa • BvB

• arte • Siemens • uvm

Mediatec Switzerland AG

Lindenstrasse 2-4

CH-8604 Volketswil ZH

Tel.: +41 71 388 00 55

Fax: +41 71 388 00 56

info@mediatecgroup.ch

www.mediatecgroup.ch

Broadcast, Display, Event, Installation, Media

• TV- & Video-Produktionen

• Mobile Up-Links (SNG)

• Eventtechnik

• Mobile LED Screen Trucks

• Modulare LED Screens

• Mietservice / Dry and Hire

Mediatec ist einer der größten technischen Dienstleister

Europas in den Bereichen TV-Produktion, mobile & modulare

LED Bildschirme und Eventtechnik.

Von Großbildübertragungen bei Festivals und Kongressen

bis zum „Public Viewing“, von Werbespots bis zu Live-TV-

Produktionen: Mediatec ist der Profi, wenn es darum geht,

digitale Emotionen zu schaffen.

PLAZAMEDIA GmbH

TV & Film Produktion

Münchener Straße 101

D-85737 Ismaning

Tel.: +49 (0)89 99 633- 0

Fax: +49 (0)89 99 633 6990

E-Mail: info@plazamedia.de

Internet: www.plazamedia.de

• Innenproduktion: Broadcast Operations,

(Hauptschaltraum, SAW, Studioproduktion,

Zentrale Grafik) Media Production

(Content Management, Neue Medien, Postproduktion)

• Außenproduktion:TV- und Filmproduktion,

Übertragungstechnik, Spezial-Kamera-Systeme,

Sportstättenberatung

• Technologie: Engineering und Support

Etablierter Full-Service-Dienstleister für TV und Neue Medien

und einer der führenden Sport-TV-Produzenten im deutschsprachigen

Raum. Das Unternehmen produziert im Auftrag von

TV-Sendern sowie Rechteinhabern unter anderem nationalen

und internationalen Fußball, Basketball, Boxen, Formel 1

sowie Europa- und Weltmeisterschaften diverser Sportarten.

Kunden: Sky, Constantin Sport Medien/LIGA total!,

SPORT1 u.v.m.

WestCom Media Group

Westfalendamm 87

D-44141 Dortmund

Tel.: 02 31/94 37-100

Fax: 02 31/94 37-130

E-Mail: geschaeftsleitung@westcom.de

Internet: www.westcom.de

• Informations- und Unterhaltungsformate

als Komplett sendungen

• Magazinbeiträge, Dokumentationen und Reportagen

• Neuentwicklung und Realisierung von TV-Konzepten

• Staffelproduktionen, Live-Sendungen,

• Werbespots • Imagefilme

• Multimedialösungen • Studioschaltgespräche

FullService Mediendienstleister mit einem der modernsten

TV-Studios Deutschlands. Referenzen:

• Sat.1 • RTL

• N24 • ProSieben

• ARD • ZDF

• WDR • MDR

• DSF • DW

62 MEDIENBULLETIN 7.2015


DISTRIBUTION

UNTERNEHMEN ANSCHRIFT LEISTUNGEN INFORMATIONEN

MEDIA BROADCAST GmbH

Erna-Scheffler-Straße 1

51103 Köln

Tel.: 0221 7101 5000

E-Mail: info@media-broadcast.com

www.media-broadcast.com

Occasional Broadcast Services

Tel.: Freecall 0800 33 24 200

booking@media-broadcast.com

• Terrestrische TV- und Hörfunknetze:

DVB-T/-T2, DAB+, UKW, Kurzwelle

• IP-basierte Programmzuführungs

und –austauschnetze

• Event Broadcasting Services:

SD/HD-Produktion, Übertragung via

SNG und Glasfaser, Eventstreaming,

temporäre Internetanschlüsse

• Satellite Services: DVB-S-Plattformen,

Teleport-Services, Raumsegment

MEDIA BROADCAST ist der größte Full-Service-Provider der

Rundfunk- und Medienbranche. Im Kerngeschäft projektiert,

errichtet und betreibt das Unternehmen national und weltweit

multimediale Übertragungsplattformen für Fernsehen

und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs-und

Satellitennetzwerken. Als Unternehmen der TDF-Gruppe

betreut MEDIA BROADCAST rund 750 nationale und internationale

Kunden: Öffentlich-rechtliche und private

Rundfunkveranstalter, TV- und Radio-Produktionsfirmen,

Kabelnetzbetreiber, Medienanstalten sowie private

Unternehmen und öffentliche Institutionen.

SES Platform Services GmbH

Postfach 11 27

85765 Unterföhring

Telefon: 089 1896 3644

Fax: 089 1896 3639

E-Mail: info@ses-ps.com

Internet: www.ses-ps.com

• Content Management: Ingest, Transcoding,

Digitale Archivierung, Media Asset Management

• Playout: Compact, Basic/Pro, Remote

• Encryption: Conditional Access, Simulcrypt, DRM

• Broadcast: Digital Uplink TV, Radio, Daten,

Satellitenkapazität

• Internet: IEncoding, Streaming, Content Delivery

Network, HbbTV Application Development

SES Platform Services ist ein Unternehmen des Satellitenbetreibers

SES und betreibt in Unterföhring bei München eines

der modernsten Sendezentren Europas. SES Platform Services

versteht sich als technischer Dienstleister für Broadcaster und

Produktionshäuser und bietet ein umfassendes Spektrum an

Dienstleistungen rund um die Aufbereitung und Übertragung

von Inhalten für Fernseh- und Radiokanäle an. Dazu gehören

neben der digitalen Archivierung die Sendeabwicklung sowie

die Aufbereitung und Übertragung der Inhalte über Satellit,

Internet und auf mobile Endgeräte.

SES Platform Services verbreitet heute rund 300 digitale TVund

Radioprogramme, interaktive Dienste sowie Datendienste.

Zu den Kunden gehören namhafte Broadcaster aus dem

öffentlich-rechtlichen und privaten Bereich, Pay-TV-Anbieter,

Rechteinhaber, Kabelnetzbetreiber sowie Großunternehmen.

MEDIENBULLETIN 7.2015

63


DR. ANDREW CROSS

ATEMBERAUBENDE MÖGLICHKEITEN
















































64 MEDIENBULLETIN 7.2015


AJA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .U2

Aspera . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .25

Filmförderung Hamburg . . . . . . . .11

Kunsthochschule für Medien Köln 19

Inserentenverzeichnis

Jünger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .15

Neutrik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .17

mebucom . . . . . . . . . . . . . . . . . . .U3

Riedel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .9

Scisys . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .13

Sennheiser . . . . . . . . . . . . . . . . .U4

transfermedia . . . . . . . . . . . . . . . . .7

WDR mediagroup . . . . . . . . . . . .33

Die nächste Ausgabe MB 8 erscheint am 30.11.2015

mebucom.de: Vernetzen und informieren!

mebucom.de ist die Internet-Plattform von MEDIEN BULLETIN.

mebucom steht für Media Business Community.

Der Name ist Programm.

Die im Firmenbereich von mebucom.de eingetragenen Unternehmen

werden mit allen für sie relevanten Artikeln verlinkt.

Alle Beiträge werden von der Redaktion intensiv getaggt.

Die Plattform will Professionals, Experten und Unternehmen

aus der Welt der digitalen Medien miteinander vernetzen und ihnen

schnellen Zugriff auf für sie relevante Informationen bieten.

Angesprochen werden hier nicht nur Akteure aus dem

klassischen Rundfunk- und Film-Sektor, sondern alle, die digitale

Inhalte produzieren, bearbeiten, verwalten, verwerten und verbreiten.

mebucom.de bietet Unternehmen umfangreiche Möglichkeiten,

sich kostenlos zu präsentieren.

Eingetragen werden können hier unter anderem: Anschrift,

Kontaktdaten, Ansprechpartner, Produkt- und Serviceangebote.

Zudem ist das Upload von Logos und Fotos möglich.

Über die mebucom.de-News oder das mebucom.de-Archiv

findet man so mit wenigen Klicks direkt zu ihrem Unternehmen.

Das Angebot ist Google optimiert, so dass Unternehmen, Personen

oder Produkte auch im world wide web über mebucom.de noch

besser zu finden sind.

mebucom.de wird sukzessive weiter ausgebaut und mit

vielen weiteren interessanten Applikationen versehen.

Das Print-Online-Team von MEDIEN BULLETIN und

mebucom.de präsentiert die Top-Themen der Branche schneller,

flexibler und zielgenauer.

MeBu Verlag Eckhard Eckstein

Am Kurfürstenweg 2A , D-85232 Eschenried/München

USt-IdNr. DE152949652

ISSN 0941-9071

Redaktion

Am Kurfürstenweg 2A , D-85232 Eschenried/München

Tel.: 08131/354759 / Fax: 08131/354760

e-mail: redaktion@medienbulletin.de

Chefredakteur

Eckhard Eckstein

Ständige redaktionelle Mitarbeiter

Dieter Brockmeyer, Erika Butzek, Jan Fleischmann, Axel Kersten,

Birgit Heidsiek, Bernd Jetschin, Wolfgang Scheidt, Thomas Steiger,

Wilfried Urbe, Marion Wiessmann

Anzeigenverkauf

Tel.: 08131/354761 / Fax: 08131/354760

e-mail: anzeigen@medienbulletin.de

Leitung Grafik

Christl Kaiser

Druck

F+W Mediencenter

Holzhauser Feld 2, D-83361 Kienberg

MEDIEN BULLETIN Leserservice

e-mail: abo@medienbulletin.de

Internet

www.medienbulletin.de

www.mebucom.de

MEDIEN BULLETIN erscheint 8× jährlich und kostet im Abonnement Euro 91,50 (Inland)

inkl. Zustellgebühren und Euro 119,10 (Ausland) inkl. Zustellgebühren.

Abonennten im EU-Ausland ohne Ust.-ID-Nr. zzgl. 7% MwSt = Euro 127,44.

Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate zum Bezugsjahresende.

Das Abonnement für Schüler, Studenten, Auszubildende (jeweils gegen Nachweis) kostet

Euro 55,– (Inland), Euro 71,– (Ausland/EU); ohne Ust.-/D-Nr. zzgl. 7% Mwst.

Das MEDIEN BUlLLETIN Einzelheft kostet Euro 12,–

Die Sondereditionen zum Thema „Live-Produktion“ kosten Euro 14,–

Anzeigenpreisliste gültig ab 01.01.2015.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen.

Nachdruck auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.

Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichungen kann trotz sorgfältiger Prüfung

durch die Redaktion nicht übernommen werden.

MEDIENBULLETIN 7.2015

65


z TERMINE

TERMINE NOVEMBER – DEZEMBER 2015

WORLD DMB 21TH GENERAL ASSEMBLY

Termin: 3./4. November 2015

Ort: London

Veranstalter: World DMB Organisation

Thema: Internationale Digitalradio-Konferenz

Weitere Infos: www.worlddab.org

CHANGING THE PICTURE

Termin: 19. November 2015

Ort: Babelsberg, fx.Center

Veranstalter: transfer media GmbH

Thema: Film- und TV-Technik-Konferenz

Weitere Infos: www.changingthepicture.de

25. FILMFESTIVAL COTTBUS

Termin: 3. – 8. November 2015

Ort: Cottbus

Veranstalter: Medienboard Berlin-Brandenburg u.a.

Thema: Festival des osteuropäischen Films

Weitere Infos: www.filmfestivalcottbus.de

INTER BEE 2015

Termin: 18. – 20. November 2015

Ort: Makuhari Messe in Chiba, Japan

Veranstalter: JEITA

Thema: Kongressmesse für Broadcast und Kommunikation

Weitere Infos: www.inter-beee.com

57. NORDISCHE FILMTAGE LÜBECK

Termin: 4. – 8. November 2015

Ort: Lübeck

Veranstalter: Nordische Filmtage Lübeck

Thema: Filmfest für nordeuropäische Filme

Weitere Infos: www.filmtage.luebeck.de

NATEXPO 2015

Termin: 18. – 20. November 2015

Ort: Moskau

Veranstalter: NATEXPO

Thema: Messe für Broadcast und Digital Cinema-Technik

Weitere Infos: http://www.natexpo.ru

OTT WORLD SUMMIT 2015

Termin: 9. – 12. November 2015

Ort: London, Millennium Gloucester Hotel

Veranstalter: Informa

Thema: Over-the-Top-TV

Weitere Infos: http://ottworldsummit.com

WORKSHOP DER K-IT AG MEDIENSYSTEME

Termin: 24./25. November 2015

Ort: München

Veranstalter: Institut für Rundfunktechnik

Thema: Fernsehproduktion im Wandel

Weitere Infos: www.irt.de

24. SYMPOSIUM DER DEUTSCHEN TV-PLATTFORM

Termin: 10. November 2015

Ort: Berlin

Veranstalter: Deutsche TV-Plattform

Thema: Transformationsprozess im TV-Business

Weitere Infos: www.tv-plattform.de

DISRUPTIVE INNOVATIONEN

Termin: 26. November 2015

Ort: Hannover

Veranstalter: nordmedia

Thema: Konferenz zu disruptiven Technologien

Weitere Infos: www.nordmedia.de

SATIS 2015

Termin: 17. – 19. November 2015

Ort: Paris, Portes de Versailles

Veranstalter: Reed Exhibitions

Thema: AV- und Broadcast-Kongressmesse

Weitere Infos: www.satis-expo.com

HUB CONFERENCE

Termin: 10. Dezember 2015

Ort: Station, Berlin

Veranstalter: BITKOM

Thema: digitale Wirtschaft

Weitere Infos: www.bitkom-live.de

66 MEDIENBULLETIN 7.2015


www.mebucom.de – Besuchen Sie die Medien Business Community von MEDIEN BULLETIN


The wireless and most

of capturing

Stressfreie Audio-Funkstrecke für Film und

Videoproduktion. Mit Wireless Link Protection,

exzellenten Dynamikeigenschaften und Plug &

Record-Philosophie. Einfach an den XLR-Eingang

der Kamera geklickt, ist das selbstkonfigurierende

AVX-System in Sekunden klar zum Filmen.

Weitere Magazine dieses Users